So meisterst du Aquarelltechniken: lerne, wie du ein Rotkehlchen in Aquarell malst | Louise De Masi | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So meisterst du Aquarelltechniken: lerne, wie du ein Rotkehlchen in Aquarell malst

teacher avatar Louise De Masi, Artist - capturing beauty with watercolour

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

14 Einheiten (58 Min.)
    • 1. 1. Trailer

      2:05
    • 2. 2. Materialien

      3:26
    • 3. 3. Referenzfotos und Kursprojekt

      3:25
    • 4. 4. So dehnst du das Papier

      5:28
    • 5. 5. Bauch

      2:58
    • 6. 6. Orange Feder, erste Lavierung

      4:03
    • 7. 7. Flügel, Schwanz und Kopf, erste Lavierung

      3:49
    • 8. 8. Auge und Schnabel

      6:38
    • 9. 9. Orange Federn, zweite Schicht

      3:53
    • 10. 10. Kopffedern

      3:04
    • 11. 11. FlügelFedern

      5:06
    • 12. 12. Schwanzfedern und mehr Flügel

      5:27
    • 13. 13. Füße und Fertigstellung

      8:02
    • 14. 14. Abschließende Gedanken und Danke

      0:46
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

6.215

Teilnehmer:innen

196

Projekte

Über diesen Kurs

Wasserfarbe kann ein schwieriges Medium sein, weil es unkontrollierbare Natur ist. Es ist oft unvorhersehbar, aber ihre auslöschenden Qualitäten sind Teil ihrer Attraktion. Professionelle Künstler:in und Lehrerin Louise De Masi wurde von diesem schönen Medium verführt. Nimm Louise an diesem 58-minütigen Kurs teil, während sie zeigt, warum Aquarellfarbe ihr Herz einfängt hat.

In diesem Kurs demonstriert Louise Schritt für Schritt, wie sie diesen Robin bemalt hat.

1ad3ccaf

Entdecke wie Louise:

  • Aquarellpapier
  • Lass den Pinsel
  • Lays anfängliche lose Wäschen
  • Arbeiten auf wet
  • Arbeiten auf trockenen
  • Fügt Details hinzu
  • Mische Farbe auf dem Papier
  • Mische Farbe auf der Palette
  • Interpretiert ein Referenzfoto

Das Ziel dieses Kurses ist es, dir zu helfen, mehr confidence entwickeln, wenn du mit Wasserfarbe malt. Es ist für Zwischenfarbe geeignet, aber für painters wird es auch nützlich werden.

Wenn du dich für den Kurs anmeldest, sind die Fotos zum Download verfügbar, damit du die Progression des Roboters sehen kannst.

29a239cf

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Louise De Masi

Artist - capturing beauty with watercolour

Kursleiter:in

 

 

I am a professional watercolour artist and a qualified school teacher from Australia. 

I have a Bachelor of Education degree and I've worked as a school teacher within Australia. I am co-author of a watercolor painting instruction book by Walter Foster- titled 'The Art of Painting Sea Life in Watercolor'. My work has been featured in Australian Artist's Palette Magazine, Australian Country Craft Magazine and The Sydney Morning Herald. 

My watercolor paintings are a reflection of all of the things I love. I'm drawn to light and shadow and beautiful textures. I love colour, both soft and bold, and I pursues simplicity. All of which I try to convey in my work. My unique... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. 1. Trailer: Hallo an alle. Ich bin Loise. Ich bin ein professioneller Künstler und lebe in Sydney, Australien. Ich male und unterrichte seit 20 Jahren. Also habe ich eine Fülle von Wissen mit dir zu teilen. Vor sechs Jahren begann ich mit der Malerei in Aquarell, und seitdem bin ich fasziniert von den Qualitäten dieses schönen Mediums. Ich liebe die zarte Transluzenz, die nur Aquarell produzieren kann. Ich liebe die wunderschönen reichen dunklen, und ich liebe die Magie der Überraschungen, die mit der Malerei in Aquarell kommen. Eines meiner Lieblingsthemen ist es, Vogel zu malen. Ich male Vögel aus der ganzen Welt. Weil meine Kunden aus der ganzen Welt kommen. Obwohl ich viele verschiedene Themen male, verkaufe ich mehr Vogelbilder als alles andere. Ein Versuch, ihre individuellen Eigenschaften und die verschiedenen Persönlichkeiten zu erfassen. Aquarell ist das perfekte Medium, um sie einzufangen. Ich habe einen Stil entwickelt, in dem ich mit losen Waschungen beginne , die diese schöne Transluzenz bieten, und dann füge ich in der letzten Phase alle Details hinzu, die meine Motive zum Leben erwecken. In dieser Klasse werde ich euch Schritt für Schritt durch die verschiedenen Phasen führen, wie ich diesen kleinen Raben gemalt habe. Ich werde Ihnen zeigen, wo ich einige tolle Referenzfotos bekomme. Ich zeige, wie ich mein Aquarellpapier dehne. Ich zeige Ihnen, wie ich in frühen Wäschen lag und wie ich all das glorreiche Detail hinzufüge. Mein Ziel am Ende der Klasse ist es, Sie mit mehr Selbstvertrauen in Aquarell malen zu lassen. , ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Maler sind , diese Klasse wird etwas für Sie haben. Schnappen Sie sich Ihre Pinsel und beginnen Sie mit dem Malen. 2. 2. Materialien: In diesem Video zeige ich Ihnen alle Vorräte, die ich benutze, um das Gemälde zu vervollständigen. Die Marken von Farben sind auf der Lieferliste , die Sie in Ihrem Projektbereich herunterladen können, also habe ich Hansa gelbes Licht, hellrot, cadmiumrot verwendet . Ich benutzte braunen Ocker, Chinacridon Gold. Das ist eine schöne leuchtend gelbe Farbe. Ich benutzte Van Dyke Brown, Sepia. Dies ist eine Farbe, die ich ziemlich viel verwendet habe. Ich benutze verbrannte Sienna. Ich benutze Ultramarinblau und ich werde verbrannte Sienna mit dem Ultramarinblau mischen , um ein Grau zu machen. Die letzte Farbe verwende ich eine Lampe schwarz. Ich habe auch eine kleine Menge weißen Goucache verwendet. Dies ist eine undurchsichtige Aquarellfarbe. Hier sind meine Bürsten. Die erste Bürste verwende ich einen Da Vinci Eichhörnchenmopp. Das ist eine Nummer drei. Das ist mein Lieblingspinsel. Ich benutzte einen Da Vinci Nova Synthetik. Das ist eine Null. Ich benutze das für all die gute Arbeit, die ich mache. Ich benutze diesen ein-Zoll-Flachbürste. Das ist meine Keramik-Palette. Ich mag diesen hier, weil er abfallende Brunnen hat. Ich habe einen HB-Bleistift und einen Radiergummi benutzt. Ich habe Küchentuch oder Papiertuch verwendet. Ich benutzte eine Sprühflasche, um meine Farben zu benetzen. Das ist mein Wasserbehälter, und ich habe ein Handtuch benutzt, um mein Papier zu zeichnen. Das nennt man Gator-Board. Daran habe ich mein Papier angehängt. Es ist eine hellweiße, starre, laminierte Schaumstoffplatte und es ist perfekt zum Dehnen von Aquarellpapier. Ich klebe mein nasses Papier darauf und lasse es trocknen. Wenn meine Malerei fertig ist, verwende ich ein scharfes Messer, um das Band zu schneiden und entferne das Gemälde. Dies ist das wasseraktivierte Klebeband, das ich verwendet habe, um das nasse Papier auf dem Gatorboard zu befestigen. Es hat eine klebrige Seite und eine nicht klebrige Seite. Ich benutzte eine Schere, um den wasseraktivierten Typ zu schneiden. Ich benutzte ein Lineal, um einige Markierungen auf dem Papier zu platzieren, um sicherzustellen, dass das Band gerade war. Mein Papier der Wahl ist Arches Hot Press Aquarell Papier. Es hat eine samtig glatte Oberfläche, die perfekt zum Malen von Details ist. Dies ist 300 GSM Gewicht, daher muss es gedehnt werden. Ich benutze auch etwas Transparentpapier, um mir zu helfen, die Zeichnung auf das Papier und einen schwarzen Sharpie zu bekommen . Lasst uns loslegen. 3. 3. Referenzfotos und Kursprojekt: Ihr Projekt für diese Klasse ist es, einen Vogel in Aquarell zu malen. Jetzt können Sie ein Rotkehlchen oder jeden Vogel malen, den Sie mögen. Bitte laden Sie ein Foto Ihres fertigen Vogels in den Projektbereich hoch. Sie können Ihre eigenen Referenzfotos verwenden oder Sie können online zu einer Website gehen , die ich Ihnen in diesem Video zeigen werde. Diese Seite wird Wildlife Reference Photos genannt. Jetzt ist es eine Website, die von der Stribling Familie in Großbritannien betrieben wird. Die Striblings sind eine talentierte Familie von Wildtierkünstlern. Fotografen aus aller Welt laden dort ihre Fotos hoch und gegen eine geringe Gebühr können Sie sie herunterladen und ohne Angst vor Urheberrechtsverletzungen nutzen. Dort habe ich das Referenzfoto des Rotkehlchens bekommen, das ich für meine Malerei in dieser Klasse verwendet habe. Ich kontaktierte sie, um sicherzustellen, dass es für mich in Ordnung war, das Foto zu verwenden , um zu unterrichten, und sie sagten, sicher, kein Problem. Aber verständlicherweise kann ich Ihnen das Foto heute nicht online zur Verfügung stellen. Sie müssen auf die Website gehen und es selbst kaufen. Sie können ein Abonnement für $10 kaufen und damit können Sie fünf Fotos innerhalb von 30 Tagen herunterladen. Das ist kein Problem, denn diese Seite ist Stau voll von wunderschönen Tierfotos. Lassen Sie mich es Ihnen zeigen. Hier bin ich bei wildlifereferencephotos.com. Sie müssen ein Konto erstellen, bevor Sie etwas herunterladen können. Sie können auf den Abschnitt Galerie klicken, der Sie zu allen Alben führt. Die Tiere wurden in Alben unterteilt, was hilfreich ist, wenn Sie nach einem bestimmten Tier suchen. Ich liebe das Vogelalbum. Es gibt Raubvögel, verschiedene Vögel und Seevögel und Wasservögel. Ich habe mein kleines Robin Foto aus dem Album „Verschiedene Vögel“ bekommen. Es gibt so viele verschiedene Vögel, es ist manchmal schwierig zu wählen, nur einen. Wenn Sie robin in das Suchfeld eingeben , gelangen Sie zu einer Seite mit allen Rotkehlchen. Der, den ich gewählt habe, ist ganz unten. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu einer anderen Seite, wo Sie mit Ihren Mails den Mauszeiger über das Bild bewegen können und Sie erhalten eine Lupe, die Ihnen erlaubt, das Foto genauer zu sehen. Ich schaue immer an und stelle sicher, dass es gut fokussiert ist. Wenn Sie gefunden haben, was Sie wollen, klicken Sie auf Abonnements und klicken Sie dann auf die fünf Fotos für $10, denen Sie das Abonnement zu Ihrem Konto hinzufügen können. Werfen Sie einen Blick auf alle Vogelfotos auf dieser Seite, wenn Sie selbst keine Vogelfotos haben. Wählen Sie sich ein Rotkehlchen oder einen anderen Vogel, laden Sie es herunter und machen Sie sich bereit, mit mir zu malen. 4. 4. So dehnst du das Papier: Ich werde oft gefragt, ob ich mein Aquarellpapier dehne. Die Antwort darauf ist ein definitives Ja. Als ich zu [unhörbar] kam. Ich bin oft enttäuscht, schöne Aquarellarbeit zu sehen, die gerahmt wurde, aber das Papier ist alles geschnallt. Also ja, ich dehne mein gesamtes Papier unter 640 GSM. Das ist das Gewicht des Papiers in Gramm pro Quadratmeter, das entspricht 300 Pfund. Also, alles unter 300 Pfund, ich strecke. Über 300 Pfund ich neige dazu, nicht zu dehnen es sei denn, ich weiß, dass ich sehr nass darauf arbeiten werde. Das Papier, das ich für diese Rotkehlchen verwendet habe, war 300 g/m². Also musste es gedehnt werden. In diesem Video führe ich dich Schritt für Schritt durch meinen Stretching-Prozess. Wenn Sie meine Kurse auf Skillshare verfolgt haben, werden Sie wissen, dass mein Lieblings-Aquarellpapier Arches Hot Press ist. Jetzt sind das 300 GSM in Weiß. Also werde ich es dehnen müssen. Wenn ich es nicht dehne, wird es schnallen und schnallen, wenn ich anfange, darauf zu malen. Jetzt habe ich mein Referenzfoto in der gewünschten Größe gedruckt. Bevor wir das Papier dehnen, muss ich meine Zeichnung darauf bringen. Also habe ich das Papier auf die Größe geschnitten und habe meine Leuchtbox fertig. Jetzt kann ich den Vogel nicht gut genug sehen, um ihn zu verfolgen. Also muss ich es mir leichter machen, das zu sagen. Ich habe hier ein Pauspapier und ich benutze einen schwarzen Texter, um den Vogel auf dem Transparentpapier zu verfolgen. Jetzt, wenn ich das Aquarellpapier über die Oberseite lege, kann ich es viel besser sehen. Bevor ich es auf das Papier zurückspüre, werde ich zwei Markierungen an den Rändern anbringen. Ich habe sie etwa zwei Zentimeter von der Kante entfernt, was etwa knapp unter einem Zoll ist. Diese werden mich führen, wenn ich den wasseraktivierten Typ auf Feuerzeug platzieren. Ich dachte, ich stelle diesen kleinen Kerl ein wenig rechts vom Zentrum, weil er über seine Schulter schaut. Dann gehe ich weiter und verfolge ihn auf die Zeitung. Jetzt wird dieser Typ durch Wasser aktiviert. Also, bevor ich irgendwohin in der Nähe von Wasser gehe, werde ich vier Stücke schneiden, um an den Rändern zu gehen. Jetzt müssen sie länger und breiter sein als das Papier, damit ich etwas Überhang habe. Hier ist mein Papierradfahren in der Badewanne. Es ist seit etwa drei Minuten da drin, also ist es Zeit, es rauszuholen. Ich nehme das nasse Papier und lege es auf die Führungstafel. Dann bekomme ich ein sauberes Handtuch und nehme etwas von der Feuchtigkeit aus dem Papier auf. Jetzt benetze ich die Ränder mit etwas sauberem Wasser mit dem Klebeband auf [unhörbar]. Das Brett muss auch nass sein. Ich lege das Band oben auf die Breite Kante und ich benutze die Bleistiftmarken, die ich zuvor gemacht habe, um mir zu helfen, das Band gerade zu halten. Stellen Sie nun sicher, dass das Klebeband gut auf dem Papier und der Tafel klebt. Ich kann alle Bereiche wieder benetzen, die etwas mehr Wasser benötigen. Ich stelle sicher, dass ich es fest gegen den Rand des Papiers und auch auf die Tafel drücke . Ich will nicht, dass es abhebt. Jetzt, wenn ich das Band angelegt habe, wird es Zeit brauchen, um zu trocknen. Es ist sehr wichtig, es flach zu legen, wenn es trocknet. Legen Sie es nicht vertikal an der Wand ab, da es nicht gleichmäßig trocknet und es kann sich anschnallen. Manchmal ohne Grund, dass ich weiß, wie es trocknet, habe ich festgestellt, dass das Band beginnen kann, das Papier abzuheben. Behalten Sie es im Auge. Wenn Sie das sehen, machen Sie ein paar Heftklammern in das Papier, wo das Band anhebt und das hält es schön und flach für Sie. So dehne ich mein Papier aus. 5. 5. Bauch: In diesem Video werde ich in den Wäschen für den Bauchbereich des Robins liegen. Ich mische mein Grau, das ich in vielen meiner Bilder verwende, und ich lasse in einer anderen Farbe fallen. Dann lasse ich das Wasser auf dem Pfeifer sein Ding machen. Jetzt schaue ich mir das Referenzfoto des Robin auf meinem iPad an. Was ich zuerst malen werde, sind all die Grauzonen, die ich auf seinem Bauch sehe. Da ist auch ein bisschen unter den Flügeln. Ich habe etwas französisches Ultramarinblau und etwas verbranntes Sienna auf meine Palette gelegt, und ich habe sie in den gleichen Brunnen gelegt, damit ich sie zu einem Grau mischen kann. Dies schafft ein schönes blau-grau, das ich in vielen meiner Bilder verwende. Ich habe vergessen, auf der Linie zu zeichnen, wo die orangefarbenen Federn auf dem Papier stehen. Ich werde das jetzt mit meinem Bleistift reinlegen. Das ist alles, was ich brauche. Ich benutze meinen Eichhörnchenmopp, um den Bauch des Robins mit etwas Wasser zu befeuchten, ich lege ihn über den Bauch und stelle sicher, dass ich ihn direkt an die Ränder bringe. Ich habe auch etwas brauner Ocker in einem separaten Brunnen auf meine Palette gelegt. Ich nehme einige der grauen, die ich gemischt, ich gebe es einen tupfen, um die x zu entfernen, und ich beginne es auf seinen kleinen Bauch anzuwenden. Was auch immer ich male, es spielt keine Rolle, was es ist, ich stelle immer sicher, dass ich eine schöne, saubere äußere Kante bekomme. Ich bin nicht allzu besorgt darüber, was hinter dem Rand seines Bauches passiert. Ich weiß, dass das Wasser die Farbe bewegt, aber das ist nicht, was meine Aufmerksamkeit im Moment. Ich habe hinzugefügt, dass graue Fläche Federn, die auf den orangefarbenen Federn sitzt dort, und ich bin nicht daran interessiert, jedes Detail in diesem Stadium zu malen. Ich wasche nur in weiten Bereichen der Farbe. Jetzt nehme ich einen braunen Ocker auf. Ich male in den braunen Bereichen, die ich auf seinem Bauch sehe. Nun, ich werde nicht zu viel damit herumhauen, weil ich will, dass die beiden Farben getrennt sind. Ich will die Farben nicht schlammig machen. Das Wasser auf dem Pfeifer schafft diese schönen weichen Kanten, die ich brauche, wo die beiden Farben verschmelzen. Ich lasse das trocknen und komme im nächsten Video darauf zurück, wenn ich die orangefarbenen Federn male. 6. 6. Orange Feder, erste Lavierung: Die Bauchfedern sind getrocknet und sie sehen wunderschön aus. In diesem Video werde ich die orangefarbenen Federn auf dem Brustbereich waschen. Ich benutze drei Farben, aber anstatt sie auf der Palette zu mischen, ich sie auf das Papier fallen und lasse sie sich selbst mischen. Ich habe etwas Cadmium-Rot auf meine Palette gelegt und jetzt füge ich etwas gelbes Licht hinzu. Ein schnelles Spritzen Wasser auf beide. Ich habe meinem Gemälde etwas Zeit zum Trocknen gegeben und bin ziemlich zufrieden mit der Art und Weise, die getrocknet ist. Ich denke, die Farben haben sich gut miteinander verschmolzen. Ich muss einige dieser Bleistiftlinien entfernen, bevor ich weiter gehe. Jetzt habe ich das Papier angefeuchtet, wohin die orangefarbenen Federn gehen werden. Nach wie vor mache ich das vorsichtig, besonders am Kopf um die Augenpartie. Ich stelle sicher, dass alles abgedeckt ist. Es ist Zeit, etwas Cadmiumrot zu holen. Und ich gebe meinem Pinsel einen kleinen Wirbel, um diesen schönen Punkt zurück zu bekommen und einen Dub auf dem Papiertuch. Ich fange an, die Farbe vorsichtig um das Auge und auf den Kopf zu fallen. Das Wasser auf dem Papier bewegt die Farbe für mich herum und ich halte meine Aufmerksamkeit auf die Ränder, die Kanten um das Auge und den Rand, an dem die Farbe aufhören soll. Jetzt werde ich etwas von dem Gelb auf das Rot fallen lassen, um die Farbe leicht zu ändern und es mehr Orange zu machen. Ich mache das weiterhin über den ganzen Hals- und Brustbereich. Wenn ich male, versuche ich, eine künstlerische Lizenz zu verwenden. Ich benutze das Referenzfoto, um mich zu führen, aber ich versuche nicht , eine exakte Kopie des Fotos zu erstellen. Ich bin nicht furchtbar besorgt, ob die Farben genau der Farbton sind oder wenn die Federn nicht genau in der gleichen Position sind. Jetzt werde ich ins Gelb fallen, um sanft mit dem Rot zu verschmelzen. Ich hätte diese beiden Farben auf meiner Palette mischen können. Aber ich wollte sehen, was passieren würde, wenn ich die beiden Farben auf dem nassen Papier interagieren lasse. Verpassen Sie es selbst und sehen Sie, was Sie sich einfallen können. Dies ist eine Farbe namens hellrot. Es ist etwas orangefarbener als rot. Ich werde es an Orten hier und da fallen lassen. Ich werde das trocknen lassen und wir werden sehen, wie es im nächsten Video aussieht. 7. 7. Flügel, Schwanz und Kopf, erste Lavierung: Bin glücklich mit den orangefarbenen Federn für jetzt und mein Pfeifer ist getrocknet. In diesem Video lag ich in der ersten Wäsche der Flügel, des Schwanzes und des Kopfes. Es ist schön und trocken, und es sieht nicht so schlecht aus. Ich mag das ausdrucksstarke Aussehen der Art, wie die Farbe auf den Körperbereich gezeichnet wird. Ich bin bereit, mich in die Flügel und den Schwanz zu waschen. Ich füge etwas Van Dyke Brown zu meiner Palette hinzu. Ich zeig dir, wie es aussieht. Es ist ziemlich nah an der Farbe der Rotkehlchen Flügel. Also werde ich das benutzen. Du kennst den Bohrer, ich nasse zuerst den Pfeifer und ich vergesse die Ränder nicht. Manchmal kann man zu viel Wasser auf den Pfeifer legen. Wenn Sie denken, dass Sie das getan haben, wischen Sie einfach Ihren Pinsel ab und machen Sie einen Teil davon mit dem Pinsel. Jetzt werde ich den Van Dyke Brown benutzen. Ich nehme es mit einem harten Gemälde statt einer wässrigen Farbe auf und ich bin tief von der [unhörbaren] Achse. Dann fange ich an, diese Flügelfedern zu malen. Auch hier mache ich mir keine Sorgen um einzelne Federn, ich möchte nur in einem breiten Farbbereich waschen. Ich will nicht, dass es zu dunkel wird, weil ich mehr Farbe über das obere Feuerzeug legen werde , wenn es trocken ist. Ich male auch die Schwanzfedern, es ist ein bisschen schwierig, sie auf dem Foto zu sehen, aber ich muss nur mein Bestes geben. Ich male die Kopffedern auch auf nassem Piper. Nehmen Sie etwas von diesem Grau, nicht zu sehr meine [unhörbare] Farbachse abfärben. Ich habe da ein paar kleine Tupfer gesetzt. Ich wasche in dieser mittleren Fliesenfeder separat, weil ich ein bisschen Grau darauf setzen möchte und ich nicht wollte, dass das Grau in die anderen Figuren fließt. Jetzt muss ich diesen kleinen Bereich hier malen, aber ich muss warten, bis die Fliese trocknet. Ich werde Van Dyke Brown verwenden und die graue Mischung auch hier fallen lassen. Ich habe das ganze Rotkehlchen gewaschen und ich bin bereit, ein Detail zu malen. Sie können dieses Bild im Projektbereich herunterladen. Es nennt sich Robin Stufe 3. 8. 8. Auge und Schnabel: Ich breche mein feines Bürsten ist Video aus. Ich bin bereit, einige Daten hinzuzufügen. Du wirst sehen, wie ich in die Augen und den Schnabel malte. Wann immer ich in Tier oder Vogel male, mag ich das Auge vertraut zu malen. Ich weiß nicht, warum ich das mache. Ich schätze, es liegt daran, dass das Bild für mich lügt, wenn ich es mache. Ich denke, das Auge und der Schnabel sind wahrscheinlich zwei der wichtigsten Dinge, die man richtig machen kann, wenn man einen Vogel malt. Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen und es richtig zu machen. Ich habe mein Bleistiftlabor und zeichne ein paar Zeilen, um mir zu helfen. Es gibt ein kleines Highlight auf der Rückseite des Auges, das ich einschließen möchte. Es wird mir helfen, die Rundheit des Auges darzustellen. Das Rotkehlchen auf der Malerei hat seinen Schnabel etwas offen, aber ich denke, ich würde es gerne geschlossen malen. Es wird auch das Essen oder etwas auf seinem Schnabel sein. Ich werde das auch von meinem Gemälde lassen. Das ist eine Lampe schwarz, die ich auf meine Palette setze, ich werde es verwenden, um die Iris zu malen und ich werde den Schnabel damit zu verdunkeln. Ich benutze meinen feinen Pinsel, einen Da Vinci Nova, um das Auge und den Schnabel zu malen. Ich nehme etwas von dem Van Dyke Brown auf und ich werde anfangen, das Auge damit zu waschen. Ich male hier auf trockenem Papier. Ich werde diese Farbe vertiefen. Wenn ich meine Bürste lade oder dieses Mal ein wenig mehr Pigment aufnehme , und ich male direkt über die nasse Farbe. Um dieses kleine Highlight zu malen, werde ich meine Bürste waschen, die überschüssige Feuchtigkeit abfeuchten und mit dem feuchten Pinsel über das Highlight wischen. Dies wird einen Teil der Farbe zeichnen, die ich gerade auf das feuchte Highlight gemalt habe. Jetzt werde ich das etwas Zeit zum Trocknen geben und ich werde den Schnabel und die Portemonnaie malen. Ich wasche etwas Van Dyke Brown direkt auf das trockene Papier. Zurück zum Auge, stellen Sie sicher, dass es zuerst vollständig trocken ist, bevor Sie anfangen, es zu malen. Ich nehme etwas Lamm schwarz auf und ich male das Auge direkt auf das trockene Papier. Es ist Beleuchtungsfarbe, um zu beginnen. Ich werde um den Rand des Auges mit kleinen van dyke braun malen und die überschüssige Farbe abreiben , wenn ich muss. Ich komme hier näher, damit du das Auge besser sehen kannst. Du siehst das kleine Highlight, das ich hinten hinterlassen habe. Ich bekomme diesmal etwas Schwarz auf meinem Pinsel ein wenig mehr Pigment und ich lasse dieses Highlight im Augenwinkel dort. Jetzt lerne ich den inneren Rand des Auges mit kleinem Schwarz und du musst eine stabile Hand haben, wenn du das tust. Sie würden gerade genug Farbe auf den Pinsel, so dass hinterlässt eine Markierung, aber nicht zu viel, dass es von Ihnen weg. Jetzt laufe ich etwas Van Deich braun um den Augenrand. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Hand nicht stabil genug ist oder Sie Ihre Linie nicht gut genug bekommen können, gibt es nichts falsch mit der Verwendung einer feinen Spitze Stift wie diese Pigmentmoleküle auf, die Tinte ist sowohl archivisch als auch wasserdicht. Es hat Pigmenttinte, was bedeutet, dass es kämpft und ein Fleck und es ist ideal für die endgültige Arbeit. Ich habe mich im unteren Schnabel mit etwas Van Dyke Brown gewaschen. Erstaunlich, schwarz tut, um die Vorderseite des Schnabels zu verdunkeln, Malerei direkt auf das feuchte Papier. Ich vertiefe die Farbe mit etwas mehr Pigment, ich verdunkle den oberen Schnabel auch mit dem Schwarz ignoriere alle Lebensmittel auf dem Schnabel. Ich glaube, ich lasse es dort. Ich kann später wieder kommen und ich kann mit dem Schnabel und dem Auge fummeln, wenn ich ihn auch brauche. 9. 9. Orange Federn, zweite Schicht: Ich vertiefe die Farbe auf dem Brustbereich des Rotkehlchens in diesem Video. Die Farbe trocknet immer leichter als erwartet. Es braucht eine weitere Wäsche über die Oberseite. Ich möchte versuchen, diese dunkle Linie von Federn hier vor dem Auge zu setzen. Ich werde das Papier in diesem Bereich dämpfen. Ich nehme etwas hellrot von der Oberseite der Palette auf. Ich lasse es dort fallen, wo ich das Papier gedämpft habe. Ich lasse das Wasser auf dem Papier das Pigment herum bewegen. Jetzt werde ich in etwas Cadmiumrot auf den Nassbereich fallen, nur um die Farbe ein wenig zu vertiefen. Das ist etwas hellrot, aber das Papier ist hier trocken. Nun für einige der gelben, habe ich mit dem feinen Pinsel direkt auf die nasse Farbe gemalt. Ich tue dies, um diesen Bereich Federn hinter dem Auge zu erweitern, weil es in meinem Referenzfoto breiter aussieht. Ich habe die Position gewechselt, weil ich ein paar kleine feine Federn malen möchte , die von der Seite seines Kopfes kommen. Ich finde es einfacher, Schläge zu mir selbst zu ziehen, anstatt sie von mir wegzuwischen. Ich benutze wieder hellrot. Ich habe etwas Chinacridon-Gold auf meine Palette gelegt. Jetzt werde ich ihm einen schnellen Spritzer Wasser geben. Ich werde diese Farbe verwenden, um die roten Federn zu waschen , um sie an Orten zu erhellen und ihnen einen goldenen Glanz zu geben. Quinacridon Gold ist eine schöne goldene Farbe. Ich lasse es auf das nasse Papier fallen und schiebe es dort hin, wo ich es will. Ich füge auch noch etwas hellrot hinzu. Ich versuche im Grunde, die Farbe der orangefarbenen Federn zu steigern, weil das Pigment aus der ersten Farbschicht in das Papier gezogen wurde und es leichter getrocknet wurde, als ich es wollte. Etwas mehr von dem Cadmiumrot hier. Ich versuche, nicht zu viel zu betrügen, aber es ist schwer, es nicht zu tun. Ich möchte ein paar kleine streunende Federn hinzufügen, die sich auch auf die anderen Farben überlappen. Ich denke, ich lasse es dort und sehe, wie es aussieht, wenn es getrocknet ist. 10. 10. Kopffedern: Dies ist ein schnelles kleines Video, wo ich die Farben auf der Oberseite seines Kopfes zu vertiefen. Ich benutze meinen feinen Pinsel, um etwas Van Dyke braun auf den Bereich der dunklen Federn vor dem Auge zu malen. Weil ich das Gefühl habe, dass ich diesen Bereich weiter definieren muss. Ich male direkt auf das trockene Papier. Ich lege ein wenig Wasser auf den Kopf, weil ich die Farbe hier vertiefen muss. Ich nehme etwas Van Dyke Brown von der Oberseite der Palette auf. Ich werde es direkt auf das nasse Papier malen. Meine Aufmerksamkeit liegt auf dem Rand des Kopfes und ich werde ein paar kleine Flicks malen, die vom Rand kommen. Ich kann die Vorderkante hier mit einem feuchten Pinsel weich machen. Jetzt etwas von der grauen Mischung und ich werde es einfach auf das nasse Papier fallen lassen. Hinter dem Auge ist das Papier trocken. Ich kann die Kante mit einem feuchten Pinsel weich machen. Ein bisschen mehr Van Dyke braun hier und ich weiche den Rand wieder mit meiner feuchten Bürste. Ich gehe zurück auf die Oberseite des Kopfes und vertiefe die Farbe ein wenig mehr. Okay, das ist nah genug. Jetzt lasse ich es in Ruhe. Ich kann immer wieder darauf zurückkommen, wenn ich muss. Da bin ich bis jetzt vor. Sie können dieses Bild im Projektbereich herunterladen. Es nennt sich Ende der Kopffedern. 11. 11. FlügelFedern: Ich benutze meinen feinen Pinsel wieder in diesem Video und ich male die Details auf die Flügelfedern. Ich definiere diese Flugfedern an der Seite und ich vertiefe die Farbe auf der Schulter des Rotkehlchens. Jetzt zu den Flügelfedern. Ich benutze meinen feinen Pinsel und dämpfe die Feder, die ich möchte, dass die Farbe weitergeht. Ich muss diese eine Feder nach dem anderen machen. Jetzt nehme ich etwas von dem Braun von der Spitze des Gaumens, und ich lege die Farbe direkt gegen den Rand der Feder, die daneben ist. Auf diese Weise setzt sich die dunkelste Farbe hart gegen die angrenzende Feder. Die Feuchtigkeit auf dem Papier trägt die Farbe über die Feder, an der ich arbeite. Es wird leichter, wenn es hindurchgeht. Dasselbe hier, ich dämpfe zuerst die Feder, ich nehme das Rohr auf und lege es direkt gegen die andere Feder. Whoops, ich hatte da etwas zu viel Farbe. Wir waschen es von meiner Bürste und dann benutze ich die feuchte Bürste, um sie auszubreiten. Das ist nur Wasser auf meiner Bürste im Moment. Verwenden Sie immer einen feuchten Pinsel, um harte Kanten zu erweichen, die Sie nicht wollen. Ich repariere diese kleine Feder. Jetzt habe ich genug Farbe auf meinem Pinsel von der anderen Feder, um diese kleine Feder zu bemalen. Ich werde nur ein bisschen extra Farbe dort legen. Ich befeuchte den ersten mit etwas wässriger Farbe und dann nehme ich etwas mehr Pigment auf. Ich habe es wieder ein bisschen schwer angezogen. Ich werde die überschüssige Farbe abwischen und sie entlang der Feder verteilen. Ich entferne mich von der Feder, die ich gerade gemalt habe, um ihm eine Chance zum Trocknen zu geben Ich benutze immer das Wasser auf meinem Pinsel, um die Farbe entlang der Linie der Feder zu verteilen. Ich stelle sicher, dass ich meine Bürste aufrecht auf der Spitze halte, um diese schöne feine Linie zu bekommen. Ich male so lange, bis alle Federn definiert sind. Es gibt oft in Farbe hier, also verwende ich weniger Farbe und mehr Wasser auf meinem Pinsel. Jetzt füge ich meinem Papier etwas Wasser hinzu weil ich die Farbe der Federn hier oben vertiefen werde. Ich habe gerade die braune Farbe wieder auf das feuchte Papier gelegt. Nun, einige der grauen Mischungen fallen lassen gut. Also, jetzt nasse ich seinen Bauch, weil ich einige dieser braunen Federn hinzufügen möchte. Ich ließ das Bild fallen und ließ das Wasser das Pigment herumbewegen, und ich versuche nicht zu viel aufzuregen. Das wird es tun. Ich lasse das trocknen und gehe zur nächsten Stufe. 12. 12. Schwanzfedern und mehr Flügel: Ich füge einige Details zu den Schwanzfedern in seinem Video hinzu, und ich mache auch ein bisschen mehr auf den Flügelfedern. Ich setze ein paar Sepia auf meine Palette. Die Sepia ist das dunkelste Braun, das ich habe. Hier gibt es einen kleinen Bereich, den ich vergessen habe zu malen. Also werde ich noch etwas dunkelbraunes dorthin setzen. Jetzt wasche ich über die Flugfedern mit etwas Wasser, sogar dunkelbraun. Es ist Zeit zu sehen, was ich mit diesem Schwanz machen kann. Ich nehme etwas dunkelbraun mit meinem Pinsel, und ich fange an, die Schwanzfedern zu verdunkeln und ich male direkt auf das trockene Papier. Jetzt nehme ich ein paar Sepia mit meinem feinen Pinsel auf. Ich werde es entlang der linken Kante der Feder laufen, um sie zu verdunkeln. Ich male gerade auf die nasse Farbe. Ich habe das Gleiche mit der anderen Feder gemacht. Jetzt verwende ich Sepia, um einige dieser Linien zwischen den Flugfedern zu verdunkeln und das Papier ist trocken. Das ist wieder Sepia, ich vertiefe die braunen Federn, wo ich denke, dass sie ein bisschen dunkler sein müssen. Ich benutze meinen größeren Pinsel, um diese dunklen Federn hier mit Sepia zu bemalen. Ich vertiefe die Farbe an der Spitze des Flügels mit Sepia. Jetzt wissen wir, dass der Bereich auf meinem Referenzfoto nicht dunkler ist. Ich benutze nur eine künstlerische Lizenz, um diesen Bereich interessanter zu machen. Jetzt erweiche ich die Farbe mit etwas Wasser auf meinem Pinsel. Ich benutze meinen dunklen Pinsel, um alle harten Kanten zu erweichen, die ich sehe. Ich benetze diese Feder hier, weil ich Sepia benutzen will, um sie zu verdunkeln, und ich möchte, dass die Farbe in Dunkelheit zurückgeht. Ich ziehe etwas von dieser nassen Farbe auf diesen kleinen Bereich hier, um diesen dunklen Abschnitt hinzuzufügen, den ich auf dem Referenzfoto sehe. Jetzt noch ein paar Sepia auf der Schwanzfeder. Sie können den dunklen Bereich am Schwanz auf dem Referenzfoto sehen, das ist, was ich versuche zu replizieren. Jetzt ziehe ich etwas von der nassen Farbe runter auf den Schwanz. Das ist also die Bühne, die ich bis jetzt bin. Ich bin fast fertig, ich habe nur die Füße zu gehen. Sie können dieses Bild im Projektbereich herunterladen. Dies wird als Ende der Schwanzfedern bezeichnet. 13. 13. Füße und Fertigstellung: Jetzt ist es Zeit, die Füße zu malen. Obwohl sie in fiddly schwierig aussehen, sind sie wirklich nicht. Ich male auch den Schatten unter seinen Füßen, so dass es nicht so aussieht, als ob er in der Luft schwebt. Ich benetze das Vorderbein, um mich bereit zu machen, die Farbe zu nehmen. Ich nehme etwas von meinem grauen Mix und male es direkt auf das nasse Papier. Jetzt denke ich, es könnte etwas zu dunkel sein. Ich wasche die Farbe von meinem Pinsel ab und benutze meinen nassen Pinsel, um die Farbe auszubreiten. Es ist immer noch zu dunkel, also nehme ich ein Taschentuch und tupfte die Farbe ab. Jetzt kann ich meine feuchte Bürste benutzen, um sie dorthin zu bewegen, wo ich will. Ich setze etwas Rotviolett auf meine Palette. Ich habe vernachlässigt, diese Farbe in meinem Vorrätevideo zu erwähnen , weil es ein bisschen nachträglich war. Ich dachte, ich würde diese Farbe versuchen, um zu sehen, wie es auf den Beinen aussieht. Ich habe den Namen dieser Farbe auf die Lieferantenliste gesetzt, die Sie jedoch herunterladen können. Ich benetze das Vorderbein wieder mit etwas Wasser. Jetzt nehme ich etwas von dem Rotviolett mit meinem Pinsel auf. Ich will nicht, dass es zu dunkel wird. Dann habe ich einfach auf das feuchte Bein gemalt. Jetzt benutze ich etwas graue Mischung, um auf die vordere Zehe zu malen. Ich benetze dieses andere Bein mit etwas Wasser und ich benutze das rote Veilchen, um über die Oberseite zu malen. Ich werde etwas von meiner grauen Mischung fallen lassen, um mich mit ihm zu mischen. Ich habe genug Wasser und Farbe auf meinem Papier, um es auf die Zehen zu ziehen. Jetzt trockne ich die Beine mit einem Fön ab. Wenn es trocken ist, benutze ich meinen Radiergummi, um meine unordentlichen Bleistiftlinien zu entfernen. Ich dämpfe die Beine mit etwas Wasser und nehme mit meiner feinen Bürste etwas Sepia auf. Jetzt laufe ich das einfach an der Vorderkante des Beines hinunter und ich hoffe, dass das Wasser die Farbe sanft über die Vorderseite des Beines trägt. Jetzt brauche ich noch etwas Wasser auf dem Bein. Es ist ein bisschen trocken, also hilft mir mein Eichhörnchenwischer dabei. Es hat etwas Wasser drauf und ich laufe es über den Rand der Farbe, um es weich zu machen. Ich schaue mir mein Referenzfoto an und male in diesen dunklen Bereichen, die ich sehen kann. Jetzt lege ich etwas Wasser auf das andere Bein und mache genau das Gleiche. Die Feuchtigkeit auf dem Papier bewegt das Pigment herum und verhindert, dass sich harte Kanten bilden. Ich vertiefe die Farbe hier mit etwas mehr Pigment auf meinem Pinsel und mein Papier ist hier noch nass. Ich stelle sicher, dass die Ränder der Füße ordentlich sind, während ich das mache. Ich vertiefe die Farbe hier mit etwas mehr Pigment. Jetzt malte ich die Klaue mit etwas von der grauen Mischung ein. Ich male es auf trockenem Papier. Ich mache dasselbe mit den anderen. Zurück zum Flügel hier, vertiefte ich den Schulterbereich mit etwas mehr Farbe ein letztes Mal. Ich versuche, es etwas interessanter aussehen zu lassen. Das Papier ist wieder feucht. Neigen Sie jetzt zu den Schwanzfedern, ich vertiefe die Farbe hier mit ein paar Sepia auf feuchtem Papier. Ich habe den Bauch nass gemacht und ich werde jetzt in ein paar meiner grauen Mischung fallen. Es ist ein bisschen dunkler als zuvor, weil ich mehr Pigment reingelegt habe. Dies hilft, den Bauch herum aussehen zu lassen. Ich sinke hier in Cadmiumrot auf das feuchte Papier, und wieder vertiefe ich nur meine Farben. Bis ins Gesicht jetzt und ich habe diesen Bereich neben dem Auge nass. Jetzt benutze ich Sepia, um diesen Bereich zu verdunkeln. Ich kann ein paar kleine Flicks mit meinem Pinsel malen. Jetzt wieder runter zu den Füßen. Ich mag es, einen Schatten unter den Füßen meiner Vögel zu malen, so dass ein Grund sie und es verhindert, dass sie aussehen, als ob sie in der Luft schweben. Ich nasse den Bereich, wo ich will, dass der Schatten gehen , und dann benutze ich etwas von der grauen Mischung, um direkt auf das nasse Papier zu malen. Ich sinke auch in etwas brauner Tinte, während die Farbe nass ist, um etwas Interesse hinzuzufügen. Nun, das ist etwas, was ich manchmal am Ende meiner Bilder mache. Ich male ein paar feine weiße Federn, die sich mit etwas weißer Wäsche auf die dunklen Stellen überlappen . Wash ist ein undurchsichtiges Aquarell. Weil es undurchsichtig ist, bedeckt es die Aquarellfarbe. Wenn du das tust, übertreib es nicht. Verwenden Sie die Wäsche sparsam. Ich male nur ein paar kleine Flicks hier und da. Jetzt zurück zu seinem Kopf. Ich vertiefe die Farbe mit etwas Sepia auf feuchtem Papier. Etwas mehr Sepia auf seinen Bauch, um die Illusion von Rundheit zu schaffen. Das war's, er ist alles erledigt. Ich hoffe, du hast es genossen, diesen kleinen Robin mit mir zu malen und ich kann es kaum erwarten, deine Vögel zu sehen. 14. 14. Abschließende Gedanken und Danke: Danke, dass Sie sich mir angeschlossen haben. Ich hoffe, Sie genießen die Klasse und lernen einige neue Fähigkeiten. Mach dir keine Sorgen, wenn du mit Aquarell herausfordernd findest, weil ich es auch tue. Jedes Bild macht mir Angst. Ich sitze da mit diesem leeren Stück Papier vor mir und ich denke, wie soll ich das machen? Was ich gelernt habe, ist, es einfach zu tun. Haben Sie nur ein Ziel, denn Praxis bringt Selbstvertrauen. Laden Sie jetzt bitte Ihre Fotos Ihrer Bilder in den Bereich „Ihr Projekt“ hoch, weil ich gerne Ihre Arbeit sehen möchte. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, können Sie sie dem Community-Abschnitt hinzufügen, und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Viel Glück mit deinem Gemälde.