Cómo pintar: plantas de acuarela | Helecho de Boston | Audrey Ra | Skillshare

Velocidad de reproducción


  • 0.5x
  • 1x (Normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Cómo pintar: plantas de acuarela | Helecho de Boston

teacher avatar Audrey Ra, Watercolorist and Modern Calligrapher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (34min)
    • 1. Introducción

      1:30
    • 2. Descripción de suministros

      1:21
    • 3. Bocetado

      8:51
    • 4. Combina todo Parte 1

      11:56
    • 5. Combina todo Parte 2

      8:09
    • 6. Reflexiones finales

      2:42
  • --
  • Nivel principiante
  • Nivel intermedio
  • Nivel avanzado
  • Todos los niveles

Generado por la comunidad

El nivel se determina según la opinión de la mayoría de los estudiantes que han dejado reseñas en esta clase. La recomendación del profesor o de la profesora se muestra hasta que se recopilen al menos 5 reseñas de estudiantes.

759

Estudiantes

10

Proyectos

Über diesen Kurs

¡Te damos la bienvenida a Cómo pintar: ¡edición de plantas de interior!

Esta es la segunda entrega de la serie de plantas de interior: ¡el helecho de Boston! Mira las otras plantas de esta serie:

  1. Higuera hoja de violín
  2. Helecho de Boston
  3. Potus 
  4. Cerimán

46846be0

Pintar el helecho de Boston puede parecer intimidante al principio, pero te ayudaré a reducirlo a pasos simples para que puedas pintarlo con confianza.

Con tu observación, el boceto, la mezcla de colores y tus habilidades de acuarela básicas, podrás pintar esta planta con los ojos cerrados.

Intenta pintar esto y digitalizarlo (¡en mi otra clase de Skillshare!) para imprimirlo en tarjetas, tazas, calcomanías y mucho más.

No olvides hacer un proyecto para clase para que yo pueda ver todas tus maravillosos obras.  Si estás en Instagram, por favor etiquétame (@ThingsUnseenDesigns), y usa #WatercolorWithTUD! ¡Me encanta presentar a mis estudiantes y su trabajo!

¡Nos vemos en clase!

Conoce a tu profesor(a)

Teacher Profile Image

Audrey Ra

Watercolorist and Modern Calligrapher

Top Teacher

I'm so glad you're here! Whether you're new or a long-time student, I hope there's something for you in my classes.

My creative journey started with the bullet journal. Since then, I picked up watercoloring and calligraphy. It's been a bit of a whirlwind, to say the least! I published my first class on loose florals in September 2017, and have been steadily adding new classes. 

I love meeting new students and making connections. I hope to see you in one of my classes soon.

Thank you, and let's make the world a more beautiful place!

 

Website ][ Instagram ... Ver perfil completo

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, mein Name ist Audrey und ich bin der kreative hinter thingsunseendesigns. Ich bin Aquarellist, Kalligraf und Erzieher. Dies ist der zweite Plan in meiner How to Pin Zimmerpflanzen Serie vorgestellt werden, genau hier auf Skillshare. Diese Serie entstand, weil ich als Gärtner alles liebe, was mit Pflanzen zu tun hat. Anbau von Pflanzen im Innenbereich wirkt Wunder für Ihr Zuhause ästhetisch und für Ihre Gesundheit. In dieser Klasse malen wir den Boston Farn zusammen. Dieser Farn ist im Grunde der Luftbefeuchter für Ihr Zuhause. Es ist perfekt für die Winterzeit für Menschen, die trockene Haut wie ich und krauses Haar haben. Fun Tatsache, die Boston Fern ist neunter, in der NASA-Liste ein 50 Luftreinigungsanlagen weil es Formaldehyd entfernen kann. Das ist ziemlich cool. In dieser Klasse führe ich Sie durch meine Schritte von Sammeln, Vorräten, Skizzieren, Ausprobieren von Farben und schließlich das Ganze Schritt für Schritt zusammen. Alle Videos werden in Echtzeit sein, so dass Sie kein bisschen verpassen werden. Ich hoffe, du bist aufgeregt, loszulegen. Lassen Sie uns die Farben ausbrechen und verdünnen. Wir sehen uns im Unterricht. 2. Bestandsübersicht: He, alle. In diesem Video werde ich Ihnen einige der Vorräte zeigen, die ich in dieser Klasse verwenden werde. Zuerst habe ich meine Aquarellfarben. Einige meiner Lieblingsfarben zu verwenden sind Nutten grün dunkel, saftgrün und Paynes grau. Meine Palette ist eigentlich maßgeschneidert und ich habe es mit zwei Farben gemacht. Sie können diese einzeln online oder in Kunsthandwerksläden kaufen. Für ein Tutorial, wie ich meine Palette erstellt habe, können Sie zu meinem Blog auf thingsunseendesigns.com gehen. Ich habe mein Aquarellpapier, hier. Ich habe ein Papiertuch, Sie können auch einen alten Lappen verwenden. Für diese Klasse werde ich hauptsächlich einen Pinsel der Größe 6 verwenden. Ich habe ein Glas Wasser, und dann habe ich auch eine kleine Flasche mit Wasser gefüllt, und ich benutze diese, um meine Farben frisch zu halten. Hin und wieder werde ich nur spritzen, um es schön und feucht zu halten. Schließlich brauchen wir einen Bleistift und einen Radiergummi, weil wir etwas skizzieren werden. sind alle Vorräte, die ich benutzen werde. Warum schnappen Sie sich nicht Ihre und wir fangen an. Wir sehen uns im nächsten Video. 3. Skizzieren: Hey, alle? In diesem Video werden wir lernen, wie man den Boston Farn skizziert. Wieder, Ich mag es, eine Google-Suche zu machen, und wenn Sie durch blättern , sehen Sie einige Farne, die wirklich dick und üppig sind, und einige von ihnen sehen ein wenig kratzer aus, einige sehen aus wie sie droopy und einige sehen ein wenig aus perkier. Sie sind definitiv dazu bestimmt, eine Abwechslung zu sein. Unsere Malerei wird eine Zusammenstellung von verschiedenen Arten von Fotos sein. Sie können nur von einem Foto malen, wenn Sie wirklich wollen, aber ich persönlich mag diese Fotos als Inspiration verwenden und dann meine eigene einzigartige Version malen. Lassen Sie uns beginnen, indem wir einige der Blätter skizzieren. Dies ist die Übung, die ich für diese Klasse gemacht habe, und hier habe ich einige Skizzen bereits gemacht. Sie können sehen, dass ich versucht habe, verschiedene Perspektiven zu bieten, wie in diesem hier heißt es, wenn Sie gerade schauen, das ist, als ob Sie sehen, wie es sich von Ihnen entfernt beugt. Dies ist eine Seitenansicht, und dies ist auch eine andere Seitenansicht, aber wenn es sich lockt und kurven, sehen Sie den unteren Teil der Blätter. Schauen Sie sich einfach die Fotos an oder schauen Sie, ob Sie den Boston Fern zu Hause haben, dann können Sie das auch als Inspiration verwenden, aber nutzen Sie Ihre Beobachtungsfähigkeiten, um die verschiedenen Perspektiven der Blätter zu malen. Lasst uns ein Paar alleine machen. Der Boston Farn, wenn man es wirklich ansieht, hat es zwei Blätter, die vom Stiel direkt gegenüberstehen. Manchmal sind sie ein dünnes, langes Blatt und manchmal sind sie etwas gewellt. Es hängt wirklich alles davon ab, wie Sie es betrachten und aus welchem Blickwinkel Sie es betrachten. Sie gehen von langen Blättern am Boden oder in Richtung der Mitte der Pflanze, und dann werden sie kürzer, wenn Sie gegen das Ende des Stiels gehen. Lasst uns einfach versuchen, das hier zu skizzieren. Zuerst werde ich nur den Stiel zeichnen. Der Stiel wird nur ein sehr dünner langer Zylinder sein, sehr lang und dünn. Dann fangen Sie von dort an, die Blätter zu skizzieren. Sie können es leicht gewellt machen, wenn Sie wollen. Auch hier sind einige Blätter direkt nebeneinander, manchmal gibt es ein wenig Raum. Wieder hängt alles davon ab, wie Sie es betrachten. Ich skizziere nur frei. Ich achte nicht wirklich darauf, wie das wirklich aussieht. Ich stelle nur sicher, dass sie direkt gegenüber voneinander sind und kleiner werden, wenn ich höher gehe. An der Spitze gibt es tendenziell eine Ansammlung von Blättern, also werde ich nur einen Kreis dort oben zeichnen. Okay, versuchen wir es mit einem anderen. Versuchen wir es mit dieser Seitenansicht eins. Sie werden zuerst den langen Stiel zeichnen, dann werden Sie eine Seite der Blätter malen und dann die andere Seite zwischen einigen dieser Blätter. Ich zeig dir, was ich meine. Wir zeichnen zuerst den langen Stiel, und dann wirst du zuerst mit den langen Blättern beginnen und dann kleiner werden. Nun, um die Blätter auf der anderen Seite zu zeichnen, werden Sie einfach so tun, als ob Sie Blätter zwischen den ersten ziehen , die Sie gerade gemacht haben. Du machst sie etwas dünner, damit es so aussieht, als wären sie hinten. Wenn es wirklich schwierig für Sie war zu sagen, können Sie es auch anders schattieren, ein wenig schattiert, so dass Sie wissen, dass dies die Blätter im Rücken sind. Ok. Das macht Sinn. In Ordnung. Versuchen wir es mit einem anderen. Wir versuchen das hier drüben. Das hier ist cool, weil es aussieht, als würde es sich von dir abneigen. Sie können sehen, dass wir immer noch mit den langen Blättern beginnen, aber wenn wir weiter unten sind, sind die oben noch lang, und dann werden die unten kürzer. So erschaffen Sie diese Illusion der Tiefe. Lasst uns das versuchen. Der letzte, den wir skizzieren, ist derjenige, in dem es gelockt ist. Sie haben es einfach so einrollen, und dann, wenn Sie über die Kurve sind, möchten Sie sicherstellen, dass Sie die Unterseite der Blätter zeigen. Dann können wir diese auch schattieren und einfärben , so dass Sie wissen, dass diese die Unterseite sind. Lasst uns das versuchen. Ordnung. Das sind einige der verschiedenen Möglichkeiten, um die Farne zu skizzieren. Lassen Sie uns etwas Farbmischungen machen. 4. Zusammenfügen Teil 1: Hey alle, also in diesem Video werden wir etwas Farbe mischen und auch nur den Boston Farn malen. Ich habe meine Farben hier ziemlich einfach gehalten. Ich benutze nur eine Variation von Saftgrün und eine Mischung aus Hookers Grün und Paynes Grau, meine Favoriten, und dann einige verbrannte Umbra und gelbe Ocker Mischung für die Stiele. Die Art und Weise, wie wir uns dem nähern, na ja eigentlich, lassen Sie uns voran und machen die Farbmischung sehr schnell, nur damit wir unsere Farbpalette haben. Jetzt, wo ich meine Farben habe, reden wir darüber, wie wir uns nähern, den Boston Farn zu malen. Der Boston Farn hier sieht kompliziert aus, aber wenn man es Schritt für Schritt macht, ist es nicht so schlimm. Wieder, in Aquarell wollen Sie von hell bis dunkel arbeiten, also was wir tun werden, wenn Sie alle Blätter sehen, sie gehen in einer kreisförmigen Formation, sie alle kommen aus diesem zentralen Punkt heraus, also das ist was wir tun werden. Wir werden damit beginnen, ein paar Stängel in diese vier Richtungen abzuzweigen und dann die Blätter in der hellsten Farbe zu malen, und dann, wenn das trocknet, dann machen Sie die nächste Schicht, gehen Sie herum, mehr Stiele, gehen Sie ein wenig dunkler, machen Sie die nächste Ebene, tun Sie die nächste Ebene usw. Wie Sie die Blätter malen, können Sie versuchen, eine Kombination der Blätter zu verwenden, die wir skizziert haben, so dass Sie einige tun können, die nur gerade sind auf so, können Sie einige tun, die wie dieses Licht gekrümmt sind, können Sie einige tun, die auseinander angeordnet sind, wie dieses hier genau dort. Dieser ist, wenn Sie es sagen können, aus der Seitenansicht und so können Sie versuchen, es zu variieren, während Sie malen. Dieses hier sieht man, dass es große Blätter auf der einen Seite hat und dann auf der anderen Seite ist es etwas kürzer, so sieht es aus, als wären die Blätter zusammengeklappt. Dann können Sie auch kreativ werden und dann einige der Blätter hinter anderen Blättern legen. Hoffentlich macht das ein bisschen Sinn und lasst uns anfangen. Wir werden anfangen, zuerst die Stiele zu malen. Wenn ich mir vorstelle, dass dies mein Zentrum ist, und die allgemeine Form, die ich für meine möchte, wird ähnlich sein, also möchte ich, dass die oberen etwas kürzer sind, die Seitenformen ziemlich lang und hängend sind, und dann die unten, um die dunkelsten und längsten zu sein, denn dann sieht es so aus, als ob es aus der Seite kommt, also stelle ich mir das vor. Um die Blätter wieder zu malen, beginnen wir mit unserem leichtesten. Ich habe gerade meine Grüns wirklich verdünnt, und mit meinem Pinsel Größe 6 oder Sie könnten eine Größe 4 verwenden, wenn Sie wollten, malen Sie einfach sehr leichte Blätter, einfach so. Nun, ich werde es aussehen lassen, als wäre es gebogen, also werde ich es kürzer aussehen lassen, wenn es nach oben geht und nicht einmal die oberen malen, also sieht es so aus, alswürde es sich also werde ich es kürzer aussehen lassen, wenn es nach oben geht und nicht einmal die oberen malen, also sieht es so aus, als von dir wegbiegen. Versuchen wir es noch mal. Das hier werde ich gerade malen, und ich werde die Blätter ein bisschen dicker machen. Das hier werde ich näher zusammen malen. An diesem Punkt ist es in Ordnung, wenn Sie irgendwelche Fehler machen, denn höchstwahrscheinlich wird es von einigen der dunkleren Farben und dunkleren Schichten bedeckt werden, also mach dir jetzt keine Sorgen. Denken Sie daran, Ihre Farben hell zu halten. Nun möchten Sie, dass diese Schicht ein wenig trocknet, bevor wir weitermachen Wenn es also zu nass scheint, geben Sie es einfach etwas Zeit oder Sie können es mit einem Fön gehen, oder Sie können es mit einem Papiertuch abtupfen, obwohl Sie etwas von dem Pigment aufnehmen werden, also seien Sie geduldig, und dann, wenn es trocken ist, zeichnen Sie den nächsten Satz von Zweigen oder Schritten. Jetzt ist dies unsere zweite Schicht, Sie können ein wenig dunkler, wenn Sie wollen, Sie können immer noch hell sein, denn wieder, wenn Sie zu dunkel, zu früh, dann können Sie nicht zurückgehen, so dass Sie es immer noch hell halten können und dann später darüber glasieren oder später darüber legen. Aber ich werde nur ein wenig dunkler gehen, indem ich etwas saftgrün hinzufüge, und dieses werde ich ähnlich zu diesem Kerl machen, wo ich lange Blätter an einem Ende und dann kürzere Blätter auf der anderen Seite habe einem Ende und . Ich werde es so aussehen lassen, als wäre es völlig einseitig. Dieser hier drüben werde ich die Blätter ein wenig ausräumen, also wird es immer noch groß und lang anfangen aber dann, wenn ich nah an der Spitze komme, wird es es ein wenig nach oben winkeln und dann ausräumen. Sie können es auch zufällig tun. fangen an, wie eine außerirdische Pflanze oder so aussehen zu lassen, aber keine Sorge, wir werden weiterhin dunklere Schichten hinzufügen. Lassen Sie uns den nächsten Satz von Stielen zeichnen. 5. Zusammenfügen Teil 2: Dieser hier, ich werde eine Menge von der saft-grün und Nutten grün dunkel dort drin konzentrieren . An dieser Stelle können Sie weiter hinzufügen, vielleicht zwei weitere Ebenen, vielleicht drei. Wenn Sie weiterhin eine Vielzahl von Grüns bekommen können. Ich werde vielleicht eine weitere Ebene hinzufügen und dann sehen wie es aussieht und dann vielleicht eine weitere hinzufügen. Ich habe eine Schicht nach unten und jetzt, wo ich sie betrachte, möchte ich, dass sie ein wenig ausgeglichener aussieht, also könnte ich ein wenig mehr von dieser dunkleren Farbe hinzufügen, vielleicht oben in diesem Bereich. Ich glaube, vielleicht geht es darum. Dann könnte ich einige der anderen Blätter verdunkeln, aber ich glaube nicht, dass ich mehr hinzufügen werde, außer für nur eine weitere in diesem Bereich. Nun, um den Rest des Farns auszugleichen, werde ich einige Zweige hinzufügen. Nur braune Linien, die herauskommen und dann ein wenig auszweigen. Weißt du was, ich füge vielleicht noch eine lange hinzu. - Ich weiß es nicht. Manchmal ist es ein Kampf. Sie wollen, dass es ausgewogen aussieht, aber dann denken Sie, es ist und Sie sind sich nicht sicher, ich bin nur Gong, um es so zu lassen, wie es vorerst ist. Ich denke, es wird vielleicht das Hinzufügen der Zweige ein wenig helfen. So malst du den Boston Fern. Wir sehen uns im nächsten Video. 6. Letzte Gedanken: Hey, alle. Herzlichen Glückwunsch, dass es bis zum Ende dieser Klasse geschafft und mit mir den Boston Fern gemalt hat. Ich hoffe, es war hilfreich, als wir die Farben skizzierten, ausprobierten und jeden Stamm des Boston Fern zusammen bemalten. Manchmal mit scheinbar komplizierten Pflanzen wie diesen ist das Zurückziehen der Schichten hilfreich bei der Dekonstruktion. Wenn Sie Ihr Bild weiter nehmen möchten, versuchen Sie, einen Korb um ihn herum zu malen, oder malen Inneneinrichtung und machen es von der Decke hängen, oder besser noch nehmen Sie meine Digitalisierungsklasse und machen Sie eine lustige Karte aus ihm mit einem cleveren Sprichwort wie:“ Du bist nicht nur ein Stück Fern' iture.“ Hol es dir. Nehmen Sie sich zu diesem Zeitpunkt einen Moment Zeit, um ein Projekt zu starten, damit Sie Ihre Arbeit zeigen können. Wenn Sie auf Instagram sind, zögern Sie nicht, mich @thingsunseendesigns zu markieren und die #WatercolorWithTUD zu verwenden. Ich liebe es, meine Schüler in meinen Instagram-Geschichten zu zeigen, so dass ich hoffe, Ihre zu präsentieren. Ich beende meine Klassen immer mit ein paar Tipps, also hier sind zwei. Die erste ist, nehmen Sie sich Zeit und Schicht. Im Zweifelsfall, Schicht. Aquarell dreht sich alles um Schichten. Manchmal kann ein Gemälde oder Komponenten eines Gemäldes mit nur einer Schicht erreicht werden, aber meistens gibt es mehrere Schichten zu einem Gemälde. Deshalb sehen Aquarellbilder auf den ersten Blick wirklich kompliziert und schwer zu erreichen aus und das liegt daran, dass es wahrscheinlich ein Dutzend oder mehr Schichten darauf gibt. Wenn es um Ihre Bilder und Üben geht, wenn Sie denken, dass Sie fertig sind, versuchen Sie, eine weitere Ebene zu malen. Sie können Schatten hinzufügen, die Sie die Farbe des Blattes ändern können. Sie können so viel mit nur einer anderen Ebene tun. Denken Sie daran, auf das Trocknen der vorherigen Schicht zu warten und weniger Wasser zu verwenden, während Sie weiterhin Schichten hinzufügen. Der zweite Tipp besteht darin, zu üben. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie das erste Mal den Boston Fern malen und es nicht so toll wurde. Es sah definitiv nicht richtig für mich aus, als ich es zum ersten Mal malte. Wir sind alle Lernende und wir lernen alle gemeinsam. Machen Sie es einfach Schritt für Schritt und versuchen Sie nicht, alles auf einmal zu tun. Denk daran, nimm es einen Stamm nach dem anderen und du wirst dorthin kommen. Bevor ich mich endgültig verabschieden möchte, möchte ich mich nur bedanken, dass du meine Klasse besucht hast und ich hoffe, dass du all deine tollen Projekte bald sehen kannst. Bitte begleiten Sie mich in meiner nächsten Klasse, während wir die Pothos-Anlage gemeinsam bemalen. Bis zum nächsten Mal. Tschüss.