So malst du eine Aquarell-Pfingstrose: in drei Stilen | Irina Trzaskos | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So malst du eine Aquarell-Pfingstrose: in drei Stilen

teacher avatar Irina Trzaskos, Watercolor Artist & Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (1 Std. 24 Min.)
    • 1. Einführung

      0:53
    • 2. Zubehör

      0:53
    • 3. Farbmischung

      11:13
    • 4. Aufwärmung

      12:58
    • 5. So malst du eine Pfingstrose in einem lockeren Stil

      11:26
    • 6. So malst du eine Pfingstrose mit Tinte und Aquarell

      17:36
    • 7. Botanische Illustration

      28:51
    • 8. Letzte Gedanken

      0:22
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.079

Teilnehmer:innen

33

Projekte

Über diesen Kurs

a3dbd00c

Torsten sind ein zeitloser Trend, und sie werden eine schöne Ergänzung für dein Portfolio oder deine portfolio,

Außerdem sind sie meine Lieblingsblumen, und das Erstellen dieses Kurses war eine Freude. Ich hoffe, dass du es auch magst.

In diesem Kurs erkläre ich Schritt für Schritt, wie du Torsen zeichnen und malen kannst:

-in einem losen malerischen Stil

– mit feinem Liner und Wasserfarbe

– in traditionellen realistischen Stil.

Außerdem werden wir ein einfaches Aufwärmen schaffen, um uns an die Formen der petals anzugehen und Farben für unsere schöne Illustration zu mischen.

Wenn du neu für das watercolor bist und es besser verstehen möchtest, dann habe ich 2 Kurse zu den Grundlagen des Aquarell-:

Grundlegende Aquarelltechniken für Anfänger

Die Grundlagen des Farbmischens in Wasserfarbe

Die Kurse sind präzise und unterhaltsam.

Dieser Kurs richtet sich an alle

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Irina Trzaskos

Watercolor Artist & Illustrator

Top Teacher

JOIN 100 DAY WATERCOLOR CHALLENGE

JUSTIN'S LIFESTYLE CHANNEL

ALL MY WATERCOLOR CLASSES

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, alle. Mein Name ist Irina Trzaskos, ich bin Künstlerin und Illustratorin. Willkommen in meiner neuen Klasse, Pfingstrosen in Aquarell malen. der heutigen Klasse werde ich Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie man Pfingstrosen in einem anderen Stil malt. Diese schönen Blumen sind ein zeitloser Trend unter einer Vielzahl von Märkten wie Kongzi Court stationär, Boucher und Design und Geschenkmarkt. Ich hoffe, dass meine Klassen Ihnen helfen, ein schönes und erfolgreiches Aquarell zu bauen. Im nächsten Video zeige ich Ihnen die Vorräte, die wir in dieser Klasse verwenden werden. Lasst uns anfangen. 2. Zubehör: In dieser Klasse werden wir folgende Vorräte verwenden: wasserfarbiges Papier, wasserfarbene Farbe, Wasser, Papiertuch, eine Palette, Bleistift, Liner, stellen Sie sicher, dass es ein wasserdichtes ist, ein Radiergummi. Für Bürsten brauchen wir ein paar kleine Bürsten, wie Nummer Tschaikowsky Pinsel. Ich habe Nummer 4 hier oder eine synthetische Linerbürste. Außerdem brauche ich einen größeren Pinsel, Sie können Eichhörnchenpinsel oder weiche synthetische Pinsel für Wasserfarbe verwenden. Ich werde sagen, wenn Sie einen Kalligraphie-Pinsel haben, kann es wirklich interessante Wirkung erzeugen, ich werde Ihnen später zeigen. Die Liste der Lieferungen finden Sie im Projektabschnitt der Klasse. Am nächsten Tag mischen wir Farben für unseren Malkurs. 3. Farbmischung: Versuchen wir nun, einige Farben für unsere Pfingstrosenblüten zu machen. Wenn unsere Pfingstrose breit ist, müssen wir drei Primärfarben mischen, gelb, rot und blau, um das Grau zu erhalten, was uns helfen wird, helle Blütenblätter zu schaffen. Probieren wir es aus. Dies ist unsere perfekte graue vier breite Pfingstrosen. Wir müssen nur ein wenig Gelb hinzufügen, und je nach Licht wird es warmer Grauton oder kälter Grauton sein. Die meisten dünnen Blüten sind rosa und eine für eine rosa Pfingstrose Blume brauchen wir kalte Rottöne wie Carmen oder Magenta. Setzen Sie ein Licht, hellrosa. Wir müssen unsere Carmen rot mit viel Weiß verdünnen . Noch mehr. Versuchen Sie nun, einen weiteren Tropfen Carmen in Ihre Bewässerung Kerben und ein wenig mehr Pigment bis ich zu diesem ursprünglichen trockenen Carmen rot. Um es dunkler zu machen, müssen wir einen Tropfen Smaragdgrün hinzufügen. Wenn Sie einen noch dunkleren bei einem weiteren Tropfen Smaragdgrün in Ihrem Carmen rot wollen. Nun sind dies alle Farben für Blütenblätter unserer Pfingstrosenblüten von weiß bis hellrosa und immer heller, heller, bis es dunkel wird. Das ist wahrscheinlich der dunkelste Farbton, den wir für unsere Pfingstrosenmalerei brauchen werden. Für unsere Blätter brauchen wir einige Grüntöne. Wenn wir mit natürlicher Farbe wie dieser gehen, brauchen wir nur Grundgrün, ein bisschen Cadmiumgelb. Für den helleren Farbton fügen wir mehr Gelb und natürlich mehr Wasser hinzu. Für einen dunkleren Farbton können wir einen Tropfen Ultramarinblau in unserem Grün hinzufügen. Für einige skurrilen Blätter können wir Smaragdgrün verwenden, es mit Ultramarinblau oder etwas Smaragdgrün gemischt mit etwas Lila mischen . Auch die Blätter können hellgrün sein, so dass wir nur gelb und gelb grün zusammen verwenden. In einigen Fällen brauchen wir Kadmiumgelb, um unsere mittlere Blume zu verwenden. Um es leichter zu machen, fügen wir einfach Wasser hinzu und um ein dunkler zu machen , fügen wir einfach ein wenig Magenta hinzu. Dies sind alle Farben, die wir heute verwenden werden, und das nächste Video machen wir eine schnelle Aufwärmung, um unsere Blütenblätter zu üben. 4. Aufwärmung: Pfingstrosenblüten sind so schön, aber es kann einschüchternd sein, sie sofort zu zeichnen. Lassen Sie uns aufwärmen, bevor wir anfangen, eine volle Pfingstrose Blume zu malen. Zum Aufwärmen verwende ich einen scharfen Stift und einen Pinsel. Ich benutze Nummer 4 Collins [unhörbar]. Aber ich schlage Ihnen vor, jeden Pinsel zu verwenden, mit dem Sie am bequemsten sind, es könnte sogar eine Wasserbürste sein. Beginnen wir mit dem Zeichnen einiger Blütenblätter. Pfingstrosenblüten sind so unregelmäßig und jeder von ihnen sieht anders aus. Aber der wichtige Teil ist, das Gefühl von ihnen einzufangen. Das allgemeine Gefühl der Blütenblätter. Pfingstrose Blütenblätter sehen aus wie jede Art von Blütenblättern, lassen Sie uns wie ein perfektes Blütenblatt vorstellen. Aber oben ist es so unregelmäßig, also kann es so sein. Im Projektbereich der Klasse gibt es einen Link zu einem Pinterest-Board für Inspiration, wo Sie verschiedene Pfingstrosen betrachten und sehen können, wie ihre Blütenblätter sind. Lassen Sie uns einfach einen Haufen Pfingstrosenblüten zeichnen, um sich an ihre verschiedenen Formen zu gewöhnen. Wir gehen so. Ich werde die machen. Dies sind Blütenblätter, die in der Mitte der Blume sind, also spielen Sie nicht damit. Einige sind schmaler, einige breiter, andere sind runder. Sie können sich das Referenzbild ansehen, tut mir leid, ich war gerade fertig. Wiederholen Sie nach mir, um sich an diese ungewöhnlichen quaky Formen zu gewöhnen. Jetzt habe ich ein Gefühl von den mittleren Blütenblättern bekommen. Lassen Sie uns versuchen, einige Blütenblätter von der Unterseite der Blume zu zeichnen. Um es zu tun, werden wir mit einem Bogen beginnen, dies, und die Spitze wird auch unregelmäßig sein, manchmal in die Hälfte geschnitten. Also lasst uns einen Haufen davon zeichnen. Ein Bogen und wieder ein unregelmäßiges Oberteil. Sie sind glatter als die mittleren Blütenblätter. Jetzt, wenn wir uns an die Form der Blütenblätter gewöhnen, versuchen wir, dasselbe zu tun, aber mit Wasserfarbe. Nehmen Sie also Ihren Lieblingspinsel und lassen Sie uns die gleichen Blütenblätter in Purpurrot machen. Nehmen wir nun eine wässriere Wasserfarbe und probieren Sie diese [unhörbare] Sache aus. Also lasst uns nochmal an die Spitze der Pfingstrose ziehen und wir brauchen unser Papiertuch. Versuchen Sie mit Wasser, die Farbe einfach so nach unten zu fahren. [ unhörbar] Lassen Sie das, die unterste Zeile und als nächstes versuchen wir, einen kleinen Kreis mit Wasser zu zeichnen. Ich habe so etwas wie einen Samen gemacht und dann einen Tropfen Purpurrot nehmen und es einfach dort lassen. Trocknen Sie unseren Pinsel auf dem Papiertuch und formen Sie dann die Form der Oberseite. Versuchen wir nun dasselbe für das untere Blütenblatt. Zeichnen wir einen Bogen, einen Tropfen Farbe darauf und bilden dann die Form. Zu Farbtropfen. Das war unser Aufwärmen. Im nächsten Video werden wir eine Pfingstrose Blume in unserem eigenen Malstil malen lassen. 5. So malst du eine Pfingstrose in einem lockeren Stil: Lassen Sie uns versuchen, die Pfingstrosenblume in einem lockeren malerischen Stil zu malen. Ich nehme Carmen Red und verdünne es mit viel Wasser. Wir beginnen von der Mitte der Blume, machen Sie einfach ein paar Spuren mit Ihrem Pinsel. Vergessen Sie nicht, diese weißen Räume zu verlassen, die wie überlappende Blütenblätter aussehen werden. Denken Sie daran, in unserem Aufwärmen, lassen Sie uns versuchen, die Blütenblätter auf der Außenseite der Blume zu machen, wie wir es beim Aufwärmen getan haben. Ich werde es erst zeichnen und dann ziehe ich es nach unten. Sagen wir mal, ein Blütenblatt kommt hier raus. Während dieser trocknet, lassen Sie uns noch etwas ausprobieren. Für die zweite Schicht habe ich mehr Farbe mit Wasser gemischt. Es hat mehr Pigment als erste Schicht und wird mehr Spitze zu unseren Blumen hinzufügen. Nur hier und da, ein paar Striche, um es interessanter zu machen. Vergessen Sie nicht, die Formen der Blütenblätter zu lassen, wie wir sie beim Aufwärmen praktizierten. Folgen Sie einfach Ihrer Intuition so sehr, wie Sie es für notwendig halten. Arbeiten Sie es nicht übermäßig. Ich werde ein wenig Sahne [unhörbar] mit Smaragdgrün mischen, um den letzten Schliff hinzuzufügen. Ich denke, das ist genug. Auch können wir versuchen, eine halb offene oder eine Knospe der Pfingstrose zu zeichnen. Eine halb offene Blume beginnt nur mit einem Bogen und auf einer Knospe, Blütenblatt. Gestalten und dann werden wir Mitte verbinden. Lassen Sie uns auch versuchen, einige Blätter und Stiele hinzuzufügen. Für Blätter und Stiele werde ich einfach ein Regorgrün mit etwas Gelb mischen. Mit ein wenig Übung und Aufwärmen, werden Sie in der Lage, malerische und lose Pfingstrosen schnell und einfach zu malen. Für eine raue fast abstrakte Wirkung der Pfingstrosenblüten können wir einen Kalligraphiepinsel verwenden. Lassen Sie mich es Ihnen zeigen. Das wird die Mitte unserer Blume sein. Dann können wir anfangen alle ihre Blütenblätter zu zeichnen. Lassen Sie uns ein wenig dunklere Rottöne hinzufügen. Mischen Sie es wieder mit Smaragdgrün. Im nächsten Video werden wir Pfingstrose Blume in Tinte und Aquarell malen. 6. So malst du eine Pfingstrose mit Tinte und Aquarell: Lassen Sie uns nun unsere Pfingstrose mit Fine-Liner und Aquarell zeichnen. Ich werde damit beginnen, einen Kreis zu zeichnen, um zu wissen, wo ich meine Blume auf Papier setzen werde. Für dieses Video habe ich Referenz verwendet, die eine gelbe Mitte hat, so dass es interessanter sein wird. Wir werden unsere Mitte haben. Dann beginne ich mit Fine-Liner erstellen. Es liegt an dir, dass du zuerst mit Bleistift zeichnen kannst, oder du kannst einen Fine-Liner benutzen , so wie ich es tue. Also fangen wir von der Mitte an. Nachdem wir unsere gelbe Mitte gezeichnet haben, fangen Sie an, Blütenblätter um sie zu zeichnen. Ich habe das Referenzbild nur zur Inspiration verwendet. Nachdem ich die Blütenblätter um unsere gelbe Mitte gezeichnet habe, fange ich an, die Blütenblätter zu zeichnen, die draußen sind. Wie Sie sehen können, erfinde ich meine eigene Blume. Ich denke, das reicht. Nun fügen wir den Stiel, einige Blätter, und dann pod. Jetzt kann ich unser Aquarell zur Zeichnung hinzufügen. Wieder beginnen wir mit einer gelben Mitte. Legen Sie das hier. Ich werde Cadmiumgelb verwenden, und dieser Stil, ich mag, verlasse weiße Räume, aber es liegt ganz an dir. Dann mache ich Carmen rot mit Cadmium-Orange. Wir werden anfangen, die Blütenblätter zu malen, so dass ein bisschen Rosa in unser Gelb fließen kann. Es ist völlig in Ordnung. Es ist wunderschön. Wie in Cadmium-Orange in unser Rot. Cadmium-Rot macht dies eine schöne Farbe fast wie wir auf unserem Referenzbild sehen. Trotzdem hat es Ihnen überlassen, wie viel Leerraum Sie gerne verlassen möchten, oder vielleicht wollen Sie keinen Leerraum. Als nächstes nennen wir es unsere Wickelblätter. Ich mische in Grün mit etwas Gelb. Der dunklere Bereich werde ich nur das normale Grün verwenden. Nun lassen Sie uns auch dunklere Bereiche auf unserer Blume hinzufügen. Wir verwenden gewöhnliches Rot mit etwas [unhörbarem] Grün. Ich wähle aus, damit ich äußere Knospe malen werde. Ich denke, wir sollten etwas dunkleres Gelb auf unserer gelben Mitte hinzufügen. Auch hier, ein rosa Flecken auf unserer gelben Mitte auch. Der letzte Schritt, wie üblich, ist in mehr Details auf unserer feinen Linie. Ich glaube, das war's. Wir haben eine lebendige schöne Skizzenillustration. Ich hoffe, Sie haben den Prozess genossen. Im nächsten Video werden wir eine realistisch aussehende Pfingstrose malen. 7. Botanische Illustration: Jetzt malen wir die Pfingstrose im realistisch aussehenden Stil. Dieser Stil erfordert Zeit und Geduld, aber die Ergebnisse könnten am beeindruckendsten sein. Beginnen wir mit dem Zeichnen einer Pfingstrose in Bleistift. Wir zeigen in Bleistift nur die offensichtlichsten Details einer Blume und den Rest werden wir in Aquarell malen. Wie die meisten Blumen hat Pfingstrose eine runde Form. Also fangen wir mit dem Zeichnen des Kreises an. Es ist nicht der perfekte Kreis. Es wiederholt die Form einer Blume, wie Sie im Referenzbild sehen. Dann haben wir hier ein Blatt und zwei Blätter. Als nächstes zeichnen wir den Umriss der Blume, wie wir sie sehen. Es muss nicht genau so sein wie auf dem Bild, aber es muss dieses Gefühl auf dieser Klarheit haben. Unser Hauptumriss der Blume. Alles, was ich brauche, um unseren Kreis zu heben. Wir werden zuerst zeichnen. Als nächstes müssen wir die Blütenblätter zeichnen, die am offensichtlichsten auffallen, wenn wir uns das Referenzbild ansehen. Das sind die unteren Blütenblätter. Dann müssen wir einen Abschnitt auswählen, den wir möglichst detailliert zeigen möchten. Ich wähle diesen unteren rechten Bereich aus. Dies ist der Bereich, den ich am detailliertesten in meinen Gemälden zeigen möchte, und das sind Blütenblätter Ich werde Details wahrscheinlich in Bleistift zeichnen. Das ist genug für den Augenblick. Als nächstes, was wir tun müssen, nehmen wir unseren großen quadratischen Pinsel und wir mischen eine wirklich, wirklich große Mischung aus Rosa und Wasser. Wir müssen es so leicht mischen, damit es die Farbe des leichtesten Bereichs in unserer Blume sein wird. Ein bisschen leichter wie dieses. Jetzt muss ich die ganze Blume mit dieser Farbmischung färben. Dasselbe machen wir mit unseren Blättern. Wir färben sie mit etwas hellgrün und verwenden eine andere Tasse Wasser für meine grünen Farben. Wenn Sie oft Pfützen auf der ersten Schicht haben, trocknen Sie Ihre Bürste einfach mit Papiertuch und nehmen Sie sie mit überschüssigem Wasser auf. Jetzt müssen Sie Ihre Schichten vollständig trocknen lassen. Nachdem unsere ersten Schichten völlig trocken sind, mischen wir etwas mehr Farbe mit Wasser, die gleiche Konsistenz wie beim ersten Mal, und wir lassen nur die Bereiche offen, die am leichtesten auf der Blume sind. Auf einigen Bereichen wie auf diesem Blütenblatt kommt die Farbe allmählich von dunkel zu hell, so dass wir ein wenig Farbe setzen und dann unsere Bürste trocknen und einen glatten Farbverlauf machen. Mach das gleiche hier auf die gleiche Weise ganze Blume. In diesem Stadium haben wir fast die gesamte Blume mit der zweiten Schicht gefärbt. Wir machen das Gleiche mit unseren Blättern. Wieder müssen wir warten, bis unsere zweite Schicht völlig trocken ist. Nachdem unsere zweite Schicht trocken ist, beginnen wir mit der Arbeit an Details unserer Blume. Wir starten von dem Bereich, den wir beschlossen haben, der die größte Aufmerksamkeit des Betrachters einfangen wird. Es liegt nahe der Mitte der Blume und jetzt entscheiden wir für jedes Blütenblatt, welcher Teil heller ist und welcher Teil dunkler ist. Wenn wir unser Papiertuch neben uns haben, werden wir die Bürste trocknen und den Rand unseres dunkleren Bereichs weicher machen. Wenn ein Blütenblatt heller ist, wird ein anderes daneben dunkler. Außerdem werden wir die Regel arbeiten, dass der Boden eines Blütenblattes immer dunkler ist als die Spitze, und die Blütenblätter innen, näher an der Mitte einer Blume, sind immer dunkler als die äußere Kante wie hier. Wir setzen nur den dunkleren Farbton, dann waschen wir unsere Bürste und trocknen sie auf den Papiertüchern und machen die Kante weich. In diesem Stadium ist unsere Farbe nicht so flüssig wie in der ersten und zweiten Schicht. Wir haben mehr Pigment. Jetzt kann ich sehen, dass ein Bereich, den ich Licht gelassen habe, dunkler sein sollte, also verdunkle ich hier, wie ich gehe. Nach der Einfassung, bleiben dunklere Bereiche wir müssen es wieder trocknen lassen. Wenn das Rot völlig trocken ist, werde ich noch dunkler und Details hinzufügen, und dann malen. Also gehe ich einfach von Blütenblatt zu Blütenblatt, ich werde feststellen, wo die dunkleren Flecken sind. Hier habe ich etwas Karminrot mit Smaragdgrün gemischt. Ich werde noch dunklere Schattierungen auf dem Boden hinzufügen und es wieder erweichen. Ich sehe einige, die ihr Referenzbild nicht wiederholen. Es ist in Ordnung. Ich habe nur keine Geduld dafür. Aber wenn Sie Geduld haben, können Sie einatmen, die Fotografie auf diese Weise kopieren. Nur ziemlich geduldig zu sein und darauf zu achten , wo das Licht ist und wo das dunklere ist. Auf einen Bogen. Ich bin mit der kleinen Bürste oder mit einem synthetischen Aligner gegangen. Wir können einige Linien hinzufügen und Details hinzufügen, um weitere Texturkreidepunkte hier und da hinzuzufügen. Heute liegt es an Ihnen, wenn Sie sich für diese Technik entscheiden. Wenn Sie weiter gehen und Ebenen und Ebenen hinzufügen möchten, Sie am Ende eine wirklich realistisch aussehende Malerei. Ich glaube, ich halte hier an und füge unseren Blättern etwas mehr Basis hinzu. Ich werde etwas Grün mit Ultramarinblau mischen. Ich werde den Schatten auf unserem Stamm und auf Blättern hinzufügen . Ich lasse ein paar leichtere. Außerdem würde ich gerne diesen Arm verdunkeln. Jeder will etwas Stiel reißen etwas Textur. Für einen synthetischen Aligner füge ich einige weitere Ausrichtungen für eine Textur auf den Blättern hinzu. Das ist also unsere realistisch aussehende Farbe. 8. Letzte Gedanken: Danke, dass Sie meine Klasse beobachtet haben, ich hoffe, dass Ihnen gefallen hat, bitte hinterlassen Sie die Rezension und laden Sie das Projekt im Projektbereich der Klasse hoch, ich kann es kaum erwarten, Ihre Blumen zu sehen.