So malst du Kristalle mit Aussparungen in Aquarell | Erin Kate Archer | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So malst du Kristalle mit Aussparungen in Aquarell

teacher avatar Erin Kate Archer, art & illustration

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (1 Std. 28 Min.)
    • 1. Trailer

      0:33
    • 2. Zubehör

      4:37
    • 3. Anatomie, Strukturen und eine Tour durchs Kristallgeschäft

      6:37
    • 4. Fluorit und Apatit

      20:44
    • 5. Zölestin und Aquamarin

      24:16
    • 6. Amethyst und Türkis

      11:44
    • 7. Mondstein und Opal

      18:21
    • 8. Projekt 1

      0:40
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.374

Teilnehmer:innen

17

Projekte

Über diesen Kurs

686ca89e

Kristalle sind magische, schön und mysteriöse und auch faszinierend aus einer wissenschaftlichen Perspektive!

Dieser Kurs bringt dir alles bei, was du für die Erstellung genauer Wasserfarben wissen musst– von der basic bis zu Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Illustration eines Beispiels von den Kristallstrukturen bis zur wet und darüber hinaus!

Ich führe dich mit, um alle Arten von echten life für die Inspiration in einem NYC crystals zu sehen und mit Referenzmaterial (mit wissenschaftlich genaue Quellen!) Erstellen deiner eigenen raw

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Erin Kate Archer

art & illustration

Top Teacher



erin kate archer is a new york-based artist & illustrator with an ethereal, magical style. her work aims to calm, comfort, and transport. from immersive fairytale landscapes and glowing high-key celestial pieces, to charming flora & fauna and children’s book illustrations – erin makes what was once a static image a tranquil visual journey. 

 

erin has illustrated children's picture books; was selected for the sing for hope NYC piano painting project; is a skillshare top teacher, and has created work for a number of consumer brands. 

 

follow along with her on instagram, check out her portfolio for some finished projects, and visit her etsy shop to purchase prints... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Kristalle sind magisch, schön und geheimnisvoll und auch aus wissenschaftlicher Sicht faszinierend. In dieser Klasse erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um genaue Aquarellresist-Kristalle zu schaffen, von grundlegenden Kristallanatomie bis hin zu Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Veranschaulichung eines Beispiels aus jeder der Kristallstrukturen, zu nass und nass widerstehen Techniken und darüber hinaus. Ich werde Sie mitnehmen, um alle möglichen echten Kristalle zur Inspiration in einem New Yorker Kristallgeschäft und Armee mit Referenzmaterial mit wissenschaftlich genauen Quellen zu sehen zur Inspiration in einem New Yorker Kristallgeschäft und Armee mit Referenzmaterial mit , um Ihre eigenen rohen Resist-Kristalle zu kreieren. Also, wenn das für Sie interessant klingt, melden Sie sich jetzt an. 2. Zubehör: Hallo, da. Ich bin Arun K. Archer. Ich bin ein Aquarell Illustrator und willkommen zu Aquarell widerstehen Kristallen. Der wichtigste Teil an diesem Projekt ist, welche Art von Resist-Methode Sie verwenden möchten. Also werden wir das zuerst tun und die Vorräte durchlaufen, die du brauchst. Also lasst uns direkt hineingehen. Für Vorräte brauchst du nur ein paar grundlegende Dinge und dann eine besondere Sache. Wir werden zuerst Papier haben, und das heißt Pressepapier, was ich empfehle, weil hartgepresstes Papier nicht so gut Wasser absorbiert und die Techniken, die wir für diese Klasse verwenden werden, wir viel Wasser verwenden, so dass das wichtig ist. Wenn Sie mindestens 140 Pfund Papier bekommen können, wird diese Art von Qualität am besten funktionieren. Dann brauchen wir Farbe. Ich werde einige Links zu meinen Lieblings-Pellets hinterlassen. Dies ist ein Pellet von Premium Marketing, es ist ein Aquarell Süßigkeiten. Es ist wirklich billig; ich denke, es waren $15, vielleicht nicht einmal das, vielleicht $12. Ich mag es wirklich und es kommt in dieser wirklich schönen Dose und dann haben ein paar verschiedene Arten. Also achten Sie darauf, dass Sie sich das ansehen. Wasser und eine Bürste; dies ist eine Größe 10 Rundbürste. Wir brauchen Papiertücher, um die Dinge abzuwischen. Das Letzte, was Sie brauchen, ist Maskierungsflüssigkeit. Was auch immer Technik Sie am Ende für Ihre Maskierungsflüssigkeit verwenden wird funktionieren, aber das ist die, die ich verwenden werde, das ist ein Maskierungsflüssigkeitsstift, den ich bei Blick bekam, ich werde sicher sein, das auch zu verknüpfen. Ok. Also für dieses Projekt werden wir eine Resist-Technik verwenden. Grundsätzlich ist eine Resist-Technik, wenn Sie etwas haben, das Ihre Arbeit verdeckt , so dass, wenn Sie darüber malen, es normales Papier hinterlässt. Sie werden eine Menge in Aquarellkunst sehen, dass die Leute um ihr Papier kleben und dann werden sie es abziehen und Sie haben schöne klare Linien; das ist im Grunde, was wir tun, aber ein bisschen genauer. Ich habe schon in einigen meiner anderen Klassen darüber gesprochen, Flüssigkeit zu maskieren, aber wenn du neu in Klassen mit mir bist, werde ich das einfach durchgehen, und ein paar Substitutionen, wenn du keine Maskierungsflüssigkeit hast. Das ist mein Favorit, es ist ein Maskierungsflüssigkeitsstift und es sieht im Grunde aus wie eine Flasche Elmers Kleber. Sie ziehen es ab und es hat eine wirklich feine Spitze. Es gibt verschiedene Typen und Größen, aber ich mag diese am besten. Ich finde, ich kann große und kleine Linien damit bekommen und man kann es einfach quetschen und es kommt mit einer dünnen Linie heraus. Sobald dies trocknet und wir können darüber malen, und dann, wenn es auch trocknet; die Farbe trocknet auch, können Sie diesen Abschnitt abziehen und nur Whitepaper wird darunter gelassen werden, so dass es ein großartiges Werkzeug für Aquarellkünstler ist. Ich denke auf jeden Fall, dass dieser Stift ist der Weg zu gehen, wenn Sie bereit sind, die Investition zu machen, ich meine, es ist nur wie $10, aber wenn Sie nicht gehen, um eine Menge zu tun, Sie vielleicht nicht wollen. Ihre nächste Option ist also, ein kleines Glas Maskierungsflüssigkeit zu bekommen. Sie können das bei Blick kaufen oder so was und ich werde natürlich einige Links zu Dingen verlassen, die ich vorher gemocht und benutzt habe. Nur damit Sie es wissen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen alten Pinsel verwenden , wenn Sie Maskierungsflüssigkeit verwenden, wenn Sie nur den Glastyp verwenden. Denn wenn Sie einen schönen Pinsel verwenden, können Sie ihn wirklich leicht beschädigen, also würde ich nicht empfehlen, das zu tun. Wenn Sie ein Glas Maskierungsflüssigkeit verwenden, können Sie eine Kalligraphiefeder verwenden, um eine kontrollierte Linie zu erhalten , als Sie es mit einem Pinsel tun würden. Sie möchten nur sicherstellen, dass Sie das Reservoir nicht verwenden, Sie verwenden einfach die Spitze zum Zeichnen und dann wischen Sie es alle drei bis vier Dips ab, damit der Fluss nicht eingeschränkt wird. Sie könnten feststellen, dass Sie ein kleines bisschen Wasser hinzufügen müssen , um sicherzustellen, dass es dünn genug ist, um sich auszubreiten. Ich liebe diese Methode nicht, aber ich denke, es ist vor allem weil ich meine Kontrolle nicht mit einer Kalligraphie-Feder liebe, ich bin eher ein normaler Stift Art von Mädchen oder Pinsel Art. Aber es ist eine Option für Sie und einige Leute erstellen schöne Schriftzüge mit Kalligraphiefeder und Maskierungsflüssigkeiten, so dass es immer gut ist, es auszuprobieren. Das sind die Maskierungsflüssigkeitsmethoden, die Sie verwenden können. Wir werden einige Substitutionen durchlaufen, falls Sie die Investition für Maskierungsflüssigkeit nicht tätigen wollen. Eine Ihrer Möglichkeiten ist es, alles auf Wachs basierende zu verwenden. Viele Leute benutzen weiße Buntstifte und wissen nur, dass Sie eher eine fleckige Linie haben werden als eine schöne saubere und Sie werden nicht in der Lage sein, sie danach zu bereinigen, während dies kommt und vollkommen sauber und weiß ist, Sie werden eine Art wie eine Mischung von Farben dort haben. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Elmers Leim oder Heißkleber. Mit diesem Trocknen, verwenden Sie es auf die gleiche Weise. Aber das Problem ist, dass Sie es nicht abziehen können, damit es nicht flach und Sie nicht den Spaß daran haben, es wegzuschälen , weil das ziemlich der beste Teil ist, dieses Projekt zu machen. Du kannst das tun, und es liegt wirklich an dir. Ich finde auch, dass es ein wenig schwieriger ist, mit diesen Methoden zu zeichnen. Aber wenn Sie dieses Projekt in Gang bringen wollen und Sie keine Zeit haben zu warten, werden diese auch funktionieren. 3. Anatomie, Strukturen und eine Tour durchs Kristallgeschäft: Jetzt reden wir ein wenig über die Kristallanatomie und die Terminologie, die wir verwenden werden, damit wir alle auf der gleichen Seite sein können. Ich habe das wirklich schnell gemacht, ein kleines Diagramm für dich. Dieser Abschnitt hier, wenn es um einen Punkt geht, wird die Beendigung genannt, was Sinn macht. Wir werden es nicht wirklich so sehr benutzen, weil ich denke, es ist einfacher, es einen Punkt zu nennen, nur damit wir wissen, wie alles technisch genannt wird. Dann wird dieser Punkt hier, dieser flache Bereich, die Hauptfläche genannt, und das ist die größte. Dann diese anderen Abschnitte hier, wo sie um die Hauptfläche herum sind, werden diese flachen Bereiche nur die Gesichter genannt. Bisher sollte alles sinnvoll sein. Nichts zu verrücktes. Dann haben wir hier die Facetten. Das sind die flachen Basen auf jeder Seite des Kristallpunktes. Dann schließlich, das letzte, was wir haben, ist die Wurzel oder die Basis. Hier endet oder beginnt der Kristall selbst, je nachdem, wie Sie ihn betrachten. Aber Sie werden diese Art von Struktur viel in den verschiedenen Arten von Kristallen sehen , nicht jeder. Ich bin sicher, dass es mehr Terminologie gibt, aber was sie illustriert, sollte das gut gehen. Fahren wir mit der nächsten Lektion fort. Lassen Sie uns das Referenzmaterial durchgehen, das ich für Sie zusammengestellt habe. Dies ist eine grundlegende Liste der verschiedenen Formen, die Kristalle annehmen, und es gibt sieben verschiedene Gitterstrukturen, die die verschiedenen Arten von Formen sind Kristalle kommen in plus amorph, das ist offensichtlich nicht wirklich Kristalle, aber einige meiner Lieblingskristalle sind amorphe Formen. Also werden wir die beiden durchgehen. Zuerst ist es kubisch oder isometrisch, und dann habe ich einige Details zu jeder Form sowie einige Beispiele enthalten. Dies ist die gebräuchlichste Form. Es sieht im Grunde wie ein Würfel aus, obwohl es mehr als vier Gesichter haben könnte, kann es wie acht oder 10 haben. Ein paar Beispiele dafür sind Salze und Fluorit. Das sind einige gute Beispiele dafür. Als nächstes haben wir tetragonal, das ist sehr ähnlich wie kubisch, aber es ist eine längere auf einer Achse und schafft diese wirklich klassische Kristall Pyramide Prisma Form. Wir haben hier Zirkon als Beispiel, und nach bestcrystals.com. Also nehmen Sie das mit einem Körnchen Salz. Zirkon soll wie ein reiner Stein sein. Du sollst diesen Effekt daraus bekommen, und Appetit, der dir Kreativität geben soll. Dann haben wir orthorhombisch, ähnlich wie tetragonal, außer dass es nicht quadratisch ist, es sind Querschnitte und es hat mehr ein rhombisches Prisma. Es basiert mehr auf Diamantform, und das ist Topas, Tansanit und Celestit oben. Dies sind einige Beispiele für orthorhombische. Als nächstes haben wir hexagonal, und die sechseckigen Kristalle sind sechsseitige Prismen. Einer meiner Favoriten davon ist Aquamarin, das Sie sehen können, hat diesen Stadtbild Look, es hat sechs Seiten jeder dieser Kristalle, und Intellekt und spirituelles Bewusstsein soll von Aquamarin kommen, also ist das ein Spaß Eins. Wir haben auch Smaragd und Morganit als Beispiel dafür. Trigonal ist dem sechseckigen sehr ähnlich, aber es hat drei Falten statt sechs. Ein Beispiel dafür, was mein Favorit ist, ist Amethyst, und es hat diese kleinen Punkte und es kann in Clustern wie diesem oder einzigartigen Stücken kommen. Amethyst soll Frieden und Kraft bringen. Hier ist auch ein Rubin, der auch ein Beispiel für trigonale ist. Als nächstes haben wir triclinic, und diese ist normalerweise nicht symmetrisch. Wenn Sie daran denken, ist es wie Türkis, das eine Reihe von verschiedenen Formen sowie Labradorit annehmen kann, die Sie oben sehen können, was eigentlich wirklich cool Stein ist. Ich hatte es vorher noch nicht gewusst. Es soll mystische Weisheit geben, und es hat eine Reihe von verschiedenen Regenbogenfarben sehr ähnlich wie Mondsteine und Opal, wir werden als nächstes sprechen. Monoklinisch sind tetragonale Kristalle, die ein wenig mehr Prismen und Doppelpyramiden sind. Beispiel, dies ist Mondstein, Sie können sehen, wie es oben gerichtet ist und es hat diese wirklich schönen Kristalle und verschiedene Regenbogeneffekte auf der Oberseite. Dann Azurit, der hier dieser Stein ist, und Gips ist ein weiteres Beispiel dafür. Schließlich haben wir amorphe Kristalle, die Mineralien ohne kristalline Formen sind, und ein Beispiel dafür ist Bernstein, das eigentlich versteinerte Baumharz ist, oder Obsidian, das eigentlich ein vulkanisches Glas ist, aber mein Favorit ist Opal, das ist wirklich schöner Stein, der in vielen verschiedenen Formen kommen kann und hat eine wirklich erstaunliche Farben im Inneren. Wir werden jede dieser verschiedenen Gitterstrukturen durchlaufen und aussuchen. Ich werde einen von jedem auswählen, und wir gehen zwei auf einmal, und tun es Schritt für Schritt, wie man diese Aquarell widerstehen Kristallen. Bevor wir in die Malerei kommen, möchte ich Sie mitnehmen, um Ihnen einige echte Kristalle im wirklichen Leben zu zeigen. Hier ist ein Rock Star Crystals in New York City. Es ist in Chelsea Midtown Bereich. Ich dachte, ich nehme es einfach mit, damit wir beobachten können, was wir im wirklichen Leben gelernt haben. Das erste Stück, das ich bemerkte, war dieser wunderschöne Amethyst Cluster. Sie können sehen, wie jedes dieser kleinen Zahnstücke da drin steckt. Dann haben wir einen Celestit , der einer der Kristalle wird heute illustrieren, die so ein wunderschöner Stein ist, und sie hatten eine ganze Reihe von diesen hier. haben sie sogar wie Eier geformt, die erstaunlich Dracheneiartig und sehr magisch sind. Ich fand auch diesen Amethyst , der der Illustration sehr ähnlich ist, die wir machen werden, aber sie hatten so viele wunderschöne Amethyst herum. Dann bemerkte ich auch einige Kristalle, von denen ich noch nie gehört habe, das heißt der Geist der Märchenquarz, die wirklich interessante Form ist. Aber dann war mein Favorit, den ich später fand, dieser Opal-Aura Quarz. Einfach so wunderschön, ich kann kaum glauben, dass es echt war. Als Nächstes haben wir etwas Fluorit, das einer der Kristalle ist, die wir illustrieren werden. Schließlich, diese extra große Quarz, die Sie wirklich sehen können, die unterschiedliche Struktur, die nehmen wird, und es ist sehr ähnlich wie die Aquamarin-Illustration, die wir tun werden. Natürlich konnte ich nicht gehen, ohne etwas zu kaufen, also nahm ich diese Quarz-Geode auf und wir sind bereit, auf die Malerei zu gehen. 4. Fluorit und Apatit: Das erste, was ich tun werde, ist etwas zusätzliches Papier und einen Bleistift zu nehmen , um meine Skizzen zu machen, damit ich das Muskelgedächtnis reingehen und Ihnen zeigen kann , wie jeder auf der Skizze aussehen sollte. Zuerst werden wir die kubischen und tetragonalen Arten von Kristallen machen. Ich habe Fluorit und Apatit gewählt, um diese beiden zu machen. Für Fluorit hat es einen kubischen Look. Wir fangen an, als ob du hier überall verschiedene Würfel kreierst. Sie wollen, dass sie zufällig sind. Sie können sich Referenzbilder ansehen, wenn Sie möchten. Ab diesem Punkt können wir jedes von ihnen in ihre eigene Kristallstruktur verwandeln. Sehen Sie, dass keine Kristalle einen Spalt haben. Dann können Sie die verschiedenen Facetten herauskommen lassen. Ich füge nur eine zusätzliche Linie durch die Mitte des Platzes und dann unten. Ich will nicht, dass es zu perfekt ist, also hier werde ich nur eine kleine raue Kante schaffen. Weil Kristalle nie perfekt sind , sind sie deshalb so interessant. Ich verbinde mich nur hier und erstelle dann den Boden des Kristalls. Wieder, es eine unregelmäßige Form sein. Hier ist, wie Fluorit aussehen wird. Dann gehen wir mit Apatit voran, das ist ein bisschen eine einfachere Form. Wir werden zwei parallele Linien erstellen. Dann werden wir Dreiecke auf beiden Seiten erstellen und dann diese Dreiecke aufbrechen und dann Gesichter im Apatit schaffen. Schön und einfach. Jetzt, da wir das haben, bewegen Sie es weg, damit ich es als Referenz habe. Ich werde sie mit meinem Maskierungsflüssigkeitsstift oder was auch immer Methode, die Sie verwenden, neu erstellen . Ich mag dieses am meisten, weil ich es an viele verschiedene Orte bringen kann. Ich werde genau das Gleiche tun, aber ohne die Führer des Platzes. Hier gehen wir mit Fluorit. Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Linien dick genug sind, um die Farbe im Inneren zu fangen. Wenn Sie eine wirklich dünne Linie haben, können Sie es wieder übergehen. Denken Sie daran, eine gute Basis für Ihren Kristall zu geben, um so aussehen zu können, als würde es sitzen. Das hilft, dass es realistischer aussieht. Sie können hier sehen, wo die kubische Struktur ist, und ich mache sie nur zu den schönen flachen Gesichtern dieses Kristalls. Großartig. Während das trocknet, gehen wir hier rüber und machen unseren Apatit. Auch hier nur zwei parallele Linien. Ein Trick zum Erstellen von geraden Linien besteht darin, sicherzustellen Sie zu Ihnen ziehen und Sie es nicht wegschieben. Dies ist der einfachste Weg, dies zu tun. Du siehst, dass ich meine Hand nicht wirklich bewegt habe, ich habe gerade meinen ganzen Arm damit bewegt und das gibt der Schwerkraft ein wenig Hilfe. Diese verschiedenen Gesichter aufteilen, genau hier und hier. Ich werde die trocknen lassen. Sie könnten einen Haartrockner benutzen, wenn Sie möchten. Ich komme zurück, um die Malerabteilung zu machen. Sie sind jetzt beide trocken. Ich weiß nicht, ob Sie es vor der Kamera sagen können, aber ich kann sagen, dass es trocken ist, wenn sich die Farben leicht ändern. Es hängt von der Flüssigkeit ab, die Sie verwenden, aber diese spezielle Flüssigkeit wird von blauer zu grüner, und ich klopfe auch einfach diese kleinen Blasen. Wenn sie trocken sind, bedeutet dies normalerweise, dass der Rest auch trocken ist. Jetzt werden wir in Farben gehen. Fluorit kommt eigentlich mit einer Reihe von verschiedenen Farben. Diese, die ich in unserem Referenzblatt verwendet habe, ist goldene Bernsteinfarbe, aber ich werde tatsächlich mit einer gehen, die mehr von einer meergrünen Farbe ist. Weil ich denke, dass das mit unserem Apatit am besten gehen wird. In meiner Palette werde ich dieses Grün mit dem Blau mischen , das noch in meiner Palette übrig ist, und etwas Blau hinzufügen, das in hellblau. Ich mag, wie diese Farbe aussieht. Kannst du das auf dem Bildschirm sehen? Wie ist das? Das ist die Farbe, mit der ich gerade arbeite, aber ich werde den größten Teil der Farbe von meinem Pinsel reinigen. Ich habe den größten Teil der Farbe von meiner Bürste gereinigt und ich habe sie einfach nass gehalten. Ich werde nur das Innere dieses Kristalls einweichen. Ich muss ein kleines bisschen Farbe im Wasser behalten, das ich benutze, weil ich auf diese Weise sehen kann, wo ich gemalt habe und wo ich es nicht getan habe, also bin ich weniger wahrscheinlich, dass ich Formen verpassen. Sie können auch einfach schmutziges Wasser verwenden, das ich auch sehr viel benutze. Wenn Sie versehentlich außerhalb der Linien ein wenig färben, ist es okay. Sie können es so lassen oder wenn es Sie stört, können Sie einen Q-Tip oder Ihr Papiertuch nehmen und es einfach aufsaugen. Nun, da dort alles gut ist, werde ich voran gehen und mein nächstes vermischtes blau-grün nehmen, in verschiedene Abschnitte gehen und einfach meinen Pinsel nach unten berühren und die Farbe von selbst ausbreiten lassen. Wenn du meine Aquarell Mond-Klasse genommen hast, ist es genau die gleiche Technik, nass auf nass. Ich lasse die sich ausbreiten, und wenn es irgendwelche Orte gibt, die ein wenig trocken oder ein wenig zu konzentriert aussehen, werde ich diese einfach ausblenden lassen. Als nächstes gehe ich mit dem Blau rein und tauche es einfach ein wenig in unsere grüne Mischung, damit du das aufhellen und ein bisschen mehr meerfarben haben kannst. Wenn Sie bemerken, dass sich Ihre Farben nicht sehr stark ausbreiten, können Sie einfach ein wenig mehr Wasser hinzufügen. Ich werde auch ein wenig dunkelblau hinzufügen, auch mit meiner grünen Mischung, um ein wenig mehr Tiefe der Farbe zu bekommen. Mit Ihrem dunkleren Farbton können Sie es auf einige der kleineren Facetten konzentrieren, und das erzeugt den Schatten, als ob sie vom Licht abgewandt sind, und gibt ihm ein wenig mehr realistische Wirkung. Ich mag wirklich, wie das hier aussieht, also lassen wir diesen Kerl trocknen und sehen, ob es noch mehr Schichten gibt, die wir tun müssen. Aber in der Zwischenzeit kommen wir hierher, um Apatit zu machen, was eigentlich viel mehr von einem gelbgrünen ist. Ich werde diesen Teil meiner Palette abräumen, weil ich sicherstellen möchte, dass ich diese blau-grüne Mischung, die ich erstellt habe, verlasse , falls ich wieder in sie kommen möchte. Diese Teile, die wirklich grün sind, sind nicht wirklich seegrün. Ich werde sie wegtupfen, jetzt, wo ich es mir ansehe. Zurück zur Sache, werde ich ein gelb-grün vermischen. Buchstäblich mischte ich das Gelb und das Grün in meiner Palette. Ich werde mich mehr auf das Gelb konzentrieren, nur weil Grün eine so starke Farbe ist, dass es sonst überwältigt. Ich bin eigentlich, werde ein wenig Orange als auch hinzufügen, um ein wenig Wärme, um es hinzuzufügen. Immer, ich bin eher die dunklere Farbe, aber du kannst sie nicht wegnehmen. Jetzt, wo ich meine Farbe hier habe, eigentlich ein kleines bisschen Blau. Da gehst du. Jetzt, wo ich meine Farbe habe, werde ich wieder ein wenig Farbe auf meinem Pinsel lassen und es im Inneren des Kristalls bürsten. Da gehen wir. Ich werde meine Farbe nehmen und das auf den Linien ausbreiten lassen. Wenn der Kristall ein solides Aussehen wie dieser hat, ohne so viel Detail und Interesse, Ich skizziere es gerne zuerst. Ich nehme nur meine gesättigtere Farbe in einem wirklich nassen Pinsel und zeichne entlang der Innenseite des Kristalls und lasse das Wasser ihn bewegen. Es sieht wirklich gelb aus, also gehe ich hinein und füge ein wenig von diesem hellblauen in unsere Farbmischung und füge ein bisschen davon hinzu. Das funktioniert auch wirklich gut, weil dann das Gelb oder Grün durchscheint. Diese Kristalle sind wirklich leuchtend. Anstatt den Umriss, den wir bereits erstellt haben, zu gehen gehe ich einfach durch die Mitte. Nun, ich nehme mein Papiertuch und kreiere einfach etwas Textur, indem ich es falte und sanft nach unten drücke. Schön. Jetzt werde ich unsere dunkleren Farben mischen. Ich füge etwas Dunkelblau zu unserer gelben Mischung hinzu, die mit dieser Farbe etwas Tiefe erzeugen wird. In Ordnung. Ich lasse die beiden trocknen und wir kommen für unsere zweite Schicht zurück. Nun, da diese trocken sind, vor allem, ist es nicht wirklich wichtig, wenn sie vollständig trocken sind, weil wir eine weitere Schicht machen werden. Diese Schicht wird die Dinge verdunkeln, weil die Natur von Aquarell ist, dass es trocknet leichter als Sie zuvor getan haben. Wir können schon sehen, wie wir wirklich schöne Texturen bekommen und wie sich die Farbe hier und hier ausbreitete. Dieser könnte etwas mehr Tiefe verbrauchen, also werde ich mit diesem hier anfangen und einfach eine weitere Schicht Wasser machen. Ich werde ein dunkleres, warmes Grün mischen und ich werde dies neben den Umrissen zeigen. Wenn Sie sehen, dass es sich nicht ausbreitet, wo Sie es möchten, können Sie einen weiteren Tropfen Wasser hinzufügen. Jetzt werde ich ein dunkleres Grün, Blau-Grün vermischen und nur ein wenig Punkt, um etwas Interesse zu schaffen. Tut mir leid für das Hupen, das in Brooklyn lebt. Ich habe diese Punkte erschaffen, und ich werde sie mit nur Tropfen Wasser weich machen. Wir lassen die sich ausbreiten und dann kommen wir zurück zu diesem. Diese ich werde nur nass selektive Facetten dieses Kristalls, weil ich wirklich mag, wie einige von ihnen fast weiß geblieben sind und nur schöne Muster in denen haben. Ich werde einfach hier und da nass gehen und mit der gleichen Farbe reingehen und das benutzen, um ein paar Bereiche zu verdunkeln. Der beste Weg, dies zu tun, ist, darüber nachzudenken, wo das Licht berühren würde. Ich stelle mir vor, wenn das Licht von hier kommt, dann würden diese Facetten hier nicht so viel Licht bekommen und sie hätten wahrscheinlich ein bisschen einen anderen Schatten. Aber Sie können auch, wenn Sie nicht Lust haben, diese geistige Energie auszuüben, können Sie sich immer ein Referenzfoto ansehen und sehen, wie die Facetten aussehen. Aber Sie können sehen, wie dieser wirklich leicht ist und das schafft diesen wirklich schönen 3D-Effekt. Ich werde ein bisschen mehr Grün und Blues nehmen und die zusammen mischen und die um. Ich mache die nur an den gleichen Stellen. Wenn ich meine Augen schiele, kann ich sehen, dass es hier oben ein wenig Dunkelheit fehlt Obwohl diese Textur wirklich schön ist und ich traurig bin, sie zu verlieren, werde ich das mit einer dunkleren Farbe durchgehen. Das sieht viel besser aus. Ich werde das noch ein bisschen mehr zeigen, und dann werde ich die zu dieser Zeit vollständig trocknen lassen. Eigentlich werde ich zuerst etwas Farbe von unserem Apatit hier abtupfen. Erstellen Sie einfach ein wenig mehr Textur. Ich lasse diese Kerle komplett trocknen. Dies ist wichtig, weil es zu diesem Zeitpunkt zu 100 Prozent trocken sein muss, sonst werden Sie Ihr Papier abziehen und Ihre Farbe abziehen und alles verschmieren. Das ruiniert nur den ganzen sauberen magischen Look, den wir suchen, also komme ich zurück, wenn das zu 100 Prozent trocken ist. In Ordnung. Jetzt ist alles trocken. Ich werde anfangen, die Maskierungsflüssigkeit auszuziehen, was der lustigste Teil ist. Ich kratze nur ein bisschen davon an der Seite und ich ziehe nur diese kleinen Fäden ab, um diese schönen sauberen Kanten zu enthüllen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dies zu tun, können Sie auch nur einen normalen Radiergummi verwenden , um es aufzulösen. Aber wieder müssen Sie doppelt, dreifach sicher sein, dass es vollständig trocken ist. Sie können sehen, wie perfekt eine schöne saubere Linie das ist. Da ist eine. Es spielt keine Rolle, woher Sie anfangen zu schälen, man muss in der Regel sowieso nur in Stücke gehen. Ich werde das alles abziehen. Dieser Teil ist so aufregend, dass der Kristall in Form kommt. Sie können sagen, wie es mit der Maskierungsflüssigkeit darauf aussehen wird, aber es gibt nur etwas daran, es abzuziehen, das es wirklich zusammenbringt. Da gehen wir. Wenn Sie besorgt sind, dass Sie irgendwelche verpasst haben, können Sie einfach Ihre Hand über und die Maskierungsflüssigkeit bleibt angehoben, so dass Sie alle letzten Bits abholen können. Nun, da die Maskierungsflüssigkeit alles weg ist und diese gut aussehen, werde ich nur ein wenig Detail mit meinem weißen Stift hier hinzufügen. Sie können auch Ihr Gold oder jede Verzierung, die Sie wollen, verwenden. Aber für diese, ich werde nur mit ein wenig weißen Stift bleiben und nur ein wenig Glanz hinzufügen. Wir halten es einfach und fügen nur ein paar zusätzliche Zeilen in jeder der Facetten so dass es ein wenig dreidimensionaler macht. Ich werde auch diese Ränder hier aufräumen, weil der weiße Stift sie weiß. Ich habe hier auch ein kleines Fleck. In Ordnung. Das sind die ersten Kristalle, hier ist Fluorit und Apatit. Wir kommen zurück und machen unsere nächsten Gitterstrukturen. 5. Zölestin und Aquamarin: Für unsere nächsten Kristallstrukturen werden wir orthorhombisch und hexagonal machen. Für diese habe ich celestit gewählt, was dem ähnlich ist, das wir in unserem Referenzmaterial hier haben, und dann habe ich auch raue Aquamarin gewählt, weil es einer meiner Lieblingsstücke ist. Wieder werde ich mit den Bleistiftskizzen beginnen, damit Sie sehen können , wohin Sie Maskierungsflüssigkeit gehen wird. Für den Celestiten fangen wir an und erstellen einfach einen holprigen Kreis. Dies wird die äußere Kante dieser Geoid-Form sein. Dann werde ich hier eine weitere Kante schaffen, und diese wird keine solide Maskierungsflüssigkeit sein, es wird nur eine Referenz sein. Hier werden wir nur einige Kristalle kommen, also werde ich nur einige verschiedene Formen erstellen. Erstellen Sie einfach mehr von einem natürlichen Look, und Sie wollen nicht, dass es zu symmetrisch oder irgendetwas, weil es einfach nicht den richtigen Effekt für diese Arbeit erzeugt. Okay, das haben wir überall. Dann gehe ich hier rein und du bedenkst, dass das drin sein wird. Wir werden hier nur einige Strukturen schaffen, die mehr von unseren eigentlichen Kristallitenstrukturen sein werden. Denken Sie daran, dass es eine Diamantform ist, also sind meine orthorhombischen Formen ähnlich wie die Diagonale, wie wir es mit dem Archetyp gemacht haben, aber es ist ein bisschen mehr diamantförmig, wenn man an einen Diamanten wie diesen denkt. Kein echter, diese Art von Diamant, also dieser hier. Wir werden das einfach überall machen, und dann werde ich mit meinen Formen kleiner werden, während ich in Richtung dieses Zentrums komme. Ok. In Ordnung, also gibt es Celestit. Dann für Aquamarin, werden wir auch eine Basis haben, genau wie wir es mit unserem Fluorid getan haben. Aber anstatt nur kleine Noppen hier und da zu haben, werden wir viel größere Dinge haben wie Wolkenkratzer aussehende Dinge. Ich werde nur hier anfangen und meine Grundform skizzieren, und dann werde ich meine Prismen erstellen. Man muss sich daran erinnern, dass sechseckige, sie haben sechs Seiten. Sie werden nicht in der Lage sein, aus Ihrer Zeichnung zu sagen, dass es sechs Seiten haben muss, aber wenn Sie sich fragen, ob es realistisch aussehen wird, möchten Sie vielleicht nur daran denken. Ich habe hier, hier ist eins, und du hast 1, 2, 3, 4, vielleicht 5, 6 ist dahinter. Es spielt keine Rolle, aber wenn Sie ein Science-Nerd sind, ist es ein bisschen wichtig. Ich werde nur gehen und hier einige erschaffen, die sich auf einige Weise stützen. Es ist, als hättest du eine wirklich windige Stadt. Die Wolkenkratzer werden ein bisschen herumfallen. Sie können in der Größe variieren und ich erstelle hier oben nur Sechseck, Hälfte von einem, und zeichne dann Linien von dort nach unten. Tun Sie etwas hier. Dann, sobald ich diesen Teil fertig habe, werde ich ein Paar erschaffen, das Bogenschießen und diesen wirklich perfekten Stadtbild Look durchbrechen. Der Unterschied zwischen diesem und dem, das wir letztes Mal mit dem Fluorid gemacht haben, ist, dass wir sicherstellen, dass die Spitzen flach bleiben. So sieht natürliches Aquamarin aus. Dies ist die grundlegende, wie Ihre Maskierungsflüssigkeit aussehen wird. Ich werde das weglegen und es als Referenz für meine Maskierungsflüssigkeit verwenden. Das ist jetzt alles ausgetrocknet. Wir gehen rein und beginnen unsere Farben für unseren Celestit und unseren Amethyst zu mischen. Ich werde nur meinen Gaumen aufräumen. Für Celestite ist es wirklich hellblau, aber das erste, was wir tun werden, ist eine Stein, grau, braun, blau Farbe für den äußeren Rand zu mischen . Ich habe diese schöne bläuliche, gräuliche, bräunliche Farbe, und ich werde das auf der Außenseite dieses ganzen Stückes laufen lassen. Dann werde ich meinen Pinsel nehmen und ausgehend von diesem mittleren Abschnitt hier, werde ich eine Wäsche von Farbe machen, oder nur Wasser, aber nur ein bisschen Farbe darauf. Wenn es sich ausbreitet, färbt man sich an den Rändern, das ist gut, das ist, was wir wollen. Weicher Farbverlauf von der Kante nach oben. Jetzt ist alles gefüllt, ich gehe mit unserem blassblauen hier rein. Ich werde ein wenig von dem dunkleren Blau hinzufügen um es ein wenig von einem anderen Farbton zu geben, und dann werde ich einen winzigen Tropfen lila hinzufügen. Das hier, entschuldigen Sie, Celestit ist sehr blass, also werden wir es nicht über tun, soweit es die Farben betrifft. Ich werde das nur in die Facetten stecken und ein paar Leerzeichen weiß lassen. Auch wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass es so ziemlich viel gibt, können Sie Ihrem Pinsel immer mehr Wasser hinzufügen. Bisher mag ich, wie sich das ergibt, aber ich werde mit unserem Papiertuch reingehen und einfach einige der Bereiche abtupfen, um es ein bisschen heller zu machen. Ich gehe mit meiner Farbe zurück, verdunkle sie ein wenig und füge ein bisschen einen anderen Farbton hinzu. Eine andere Sache, die ich am Ende tun werde, ist, diesen ganzen Abschnitt zu verdunkeln , so dass es aussieht, als wäre er zurückgeschoben. Ich mache mir keine Sorgen darüber, dass ich dort eine schöne Textur mache, weil ich später übergehe. Ich werde dieses Blau wieder nehmen und ich werde ein wenig graue Farbe hinzufügen. Nur um ein wenig mehr Dimension hinzuzufügen, eine andere Farbe. Jetzt, da ich mir das anschaue, ist unser äußerer Felgenbereich weich geworden, also werde ich voran gehen und eine weitere Runde davon hier hinzufügen. Ich werde dieses Mal etwas Schwarz hinzufügen. Auch hier können Sie sich immer daran erinnern, dass Aquarell trocken ist, viel leichter als sie im nassen Zustand erscheinen. Ich bin nicht allzu besorgt darüber, dass es ziemlich dunkel aussieht, ich bin eigentlich ziemlich zufrieden, wie das aussieht. Ich werde weitermachen, und wieder, gehen Sie durch und tupfen Sie einfach in ein paar Bereichen weg. Ich werde ein dunkleres Blau vermischen, einfach ein bisschen Schwarz hinzufügen und hier ein paar Bereiche ausfüllen. Wir lassen das trocknen und arbeiten an unserem Aquamarin. Ich werde voran gehen und meine Bürste mit sauberem Wasser benetzen und meine Form füllen. Ein Aquamarin ist sehr ähnlich wie das, was wir für den Celestit getan haben, aber es ist ein bisschen mehr auf der grünen Seite. Das ist eher ein eisiges Blau. Dies ist eher ein Meerblau, daher der Name Aquamarin. Dieser ist eigentlich einer meiner Favoriten. Ich trage immer das, was vor kurzem war, sowieso trage ich einen Anhänger mit einem Aquamarin drauf, aber ich hatte keine Ahnung, dass es in diesen lustigen Stadtbild Aktien gewachsen ist . Wenn du ein geschnittenes Juwel siehst, ist es einfach nicht so, wie es aufgewachsen ist , und das ist immer so lustig für mich. Ich werde alle Punkte aufräumen, die ihre Spuren verpasst haben. Dann werde ich eine neue Farbe vermischen. Ich werde wieder mit dem gleichen hellblauen beginnen und einen Hauch von Grün hinzufügen. Das ist wirklich die perfekte Farbe für Aquamarin. Vielleicht ein bisschen, ein bisschen mehr blau, aber umstritten. Ich werde das nur auf Gebieten sehen, die mehr Schatten haben würden. Ich konzentriere mich auf diese Bereiche, die sich überlappen oder hinter einigen Kristallen. Ich werde auch einige der Umrisse verfolgen. Mit einer sehr wässrigen Bürste. Ich werde voran gehen und lassen einige dieser Räume rein weiß, nur weil Aquamarin ist sehr transparent aussehende Stein. Ich werde diese einfach verlassen, wie es ist und sie werden es wie ein luftiges Aussehen haben. Dann füge ich das Dunkelblau hinzu und komme zurück in die Orte, über die wir vorher gesprochen haben. Wo es Überlappungen gibt und wo es mehr Schatten geben wird. Ich lasse beide Typen trocknen und wir kommen für unsere zweite Schicht zurück. Das ist jetzt ein bisschen getrocknet. Ich gehe weiter und gehe mit einer anderen Schicht rein. Zu dieser Zeit werde ich dieses reine Hellblau nehmen und dies in Punkt. Sie können sehen, wie es sich immer noch wirklich ausbreitet, weil dieser nicht vollständig getrocknet ist. Es ist gerade zu dem Punkt gekommen, wo es nicht so glänzend ist, wenn ich meinen Kopf drehe und es sehe, wo das Licht ist, und das wird mir helfen, konzentriertere Bereiche der Farbe zu schaffen. Ich werde einige unserer Linien durchgehen, einige weiße Räume lassen und dann werde ich auch dunklere Farben hinzufügen. Braucht ein bisschen Grün. Wenn Sie Farben dafür mischen, müssen Sie echte Farben des Karibischen Meeres denken, nicht nur wie Ihr durchschnittlicher Atlantik. Ich füge nur diese dunklere Farbe hinzu, wo ihre Schatten wären und füge hier einige Texturen hinzu und stelle sicher, dass jede Facette gefüllt ist. Denn dieser hier, obwohl ich gerne ein bisschen weiß lasse , war dieser nicht ganz voll. Dann nehme ich mein Papiertuch und rolle es zu einem kleinen Baumstamm und benutze das, um einfach die großen Pfützen herauszunehmen und mehr von dem weißen Papier darunter zu lassen. Bleiben Sie weg von diesen Bereichen, die im Schatten bleiben sollen. In der Tat habe ich das hier ein bisschen zu viel bekommen. Wenn Sie es zu dunkel von einer Farbe wie dieser bekommen, können Sie einfach voran und tupfen Sie es weg. Ich werde einen nassen Pinsel nehmen, ihn aufheben, aber ich brauche diesen Teil noch dunkler zu sein, also werde ich das Dunkelblau nehmen und es mit etwas Grün mischen und ein wenig hellere Farbe machen. Da gehen wir. Das war es, was ich das erste Mal machen wollte. Dann mit Citrin, tut es mir leid, dass ich es immer so nenne, ich weiß nicht warum, mit Celestite. Wir werden diese dunkle Farbe hier nehmen, die nur ein Schwarz mit Dunkelblau vermischt ist und ich werde diesen Bereich hier füllen , weil dies wie die tiefen dunklen Tiefen ist. Dies sind nur ein paar Schichten, in denen man wirklich sinken kann, aber so sieht es so weit aus. Dann werde ich die gleiche Farbe nehmen und sie wirklich verdünnen. Nicht verdünnt genug. Grundsätzlich werde ich einfach Wasser mit einem Hauch von diesem Kerl nehmen und es einfach durchziehen , so dass nicht so in der Mitte von dort stecken aussieht. Sie können jetzt beginnen zu sehen, wie diese Dunkelheit wirklich Ihr Auge einbringt, und es lässt es so aussehen, als ob Sie in etwas schauen, was wirklich interessant ist. Ich konzentriere die dunkleren Facetten hier auf diesen inneren Teil. Denken Sie daran, als wir unsere Referenzskizze gemacht haben, hatten wir es hier beginnen und ich habe einen Kreis gemacht, bevor ich mich dort kreise, und ich konzentriere mich auf diese, weil diese Stücke mehr nach innen zeigen werden. Ich werde auch ein bisschen mehr Farbe hinzufügen. Ich werde dieses hellblaue wieder nehmen und es einfach mit einem kleinen bisschen Schwarz und Blau vermischen, und füge das einfach auch hinzu. Ich fühle, dass dieser hier auch heller sein könnte, also da wir eine andere Schicht machen, werde ich meinen Pinsel nehmen und einfach einige der geraden hellblauen hinzufügen. Das sieht wirklich gut aus. Ich werde wieder draußen mit dieser braun-grauen Farbe, die wir gemacht haben. Sie können sehen, wie es wirklich aufgehellt ist, genau wie wir darüber gesprochen haben. Nur etwas, an das du dich gewöhnt hast. Ich gehe nur hier herum. Das sieht gut aus. Hinzufügen ein wenig mehr blau herum. An dieser Stelle, wenn Sie einige Verzierungen hinzufügen möchten, können Sie. Ich werde etwas Silber aus meiner feinartigen Palette hinzufügen. Ich werde nur meine Bürste viel benetzen, bis ich etwas davon abholen kann, und dann werde ich das einfach durch, um sicherzustellen, dass Sie das Schwarz nicht berühren, weil es sich ausbreiten wird. Aber das wird es nur ein wenig Glanz geben, und nur wenn Sie das den richtigen Winkel halten. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob du uns vor der Kamera sehen kannst, aber ich werde dir das fertige Stück zeigen. Ich werde sie trocknen lassen, und wir kommen zurück, um die Maskierungsflüssigkeit abzuziehen. Es ist alles trocken oder meistens. Ich werde das hier abziehen. Sie können dies einfach mit einem Radiergummi übergehen, wie ich bereits sagte, aber es erhöht wirklich Ihr Risiko des Verschmierens, und da ich berüchtigt bin, nicht lange genug darauf zu warten, dass meine Arbeit tatsächlich trocknet, habe ich meine Lektion gelernt, eine Radiergummi, zumindest. Das war ein guter Zug genau da. Dieser kommt wirklich zusammen, wenn Sie anfangen, es abzuziehen, weil Sie nicht wirklich wissen, ob es mit dem Kranen erfolgreich ist. Es sieht aus, als würde es nach innen ziehen, bis Sie die Maskierungsflüssigkeit abziehen, und vor allem wie kleine Flecken, die wir auch getan haben. Lasst uns helfen, es jetzt zum Leben zu erwecken. Es ist mein Traum, eines davon abzuziehen und es in einem riesigen Spinnennetz zu lösen und überhaupt nicht zu spalten. Ich weiß nicht, ob es möglich ist. Vielleicht, wenn du wirklich dicke Linien hättest. Ich muss es ausprobieren. Obwohl ich nicht sicher bin, dass die schönsten Kristall-Illustrationen zu schaffen. Ich weiß nicht, ob Sie vor der Kamera sehen können, aber da ist das leichte Silber, das wir taten, ist wirklich knallt jetzt, wo wir die Maskierungsflüssigkeit weggezogen haben , weil es das am meisten erhobene Ding ist. Sieht wirklich nett aus. Ich werde es dir zeigen, wenn ich den Rest davon runterkriege. Das ist der letzte Takt hier. Es ist fast fertig. Schön und glänzend. Wirklich subtiler Glanz jetzt. Dann Aquamarin hier. Es wird ein bisschen schneller sein. Ein Bonus, Dinge zu tun, die hellere Farbe sind. Ein bisschen schneller. Hier ist der Aquamarin. 6. Amethyst und Türkis: Als nächstes werden wir unsere trigonalen und triklinischen verschiedenen Kristallformen machen. Für das Trigonale werden wir Amethyst machen und nur zur Erinnerung, es ist wirklich ähnlich wie Aquamarin, die sechseckige Struktur, aber stattdessen mit einer dreifachen Achse. Mit Amethyst gibt es ein paar Möglichkeiten, das zu tun. Sie können entweder eine Gruppe von Kristallen machen, wie wir es zuvor mit unserem Fluorid und mit unserem Aquamarin getan haben . Aber da wir die bereits gemacht haben, werde ich voran gehen und einfach mit einer Scherbe tun, die aussieht wie ein Zahn dieser Kristalle. Ich werde zuerst unsere Skizze machen, genau wie wir davon gesprochen haben. Es kommt einfach oben auf und hat diese drei Punkte vielleicht wie Fragment hier. Es ist ein bisschen rau, vielleicht auf der einen Seite, vielleicht hat es Boden und dann kommt es in diese Zahnform. Mehr als das, werde ich in ein wenig mehr Textur hinzufügen. Es gibt in der Regel noch ein paar Facetten, die sich entwickelt haben. Die Facetten sind normalerweise nicht so klatsch. So wird unser Amethyst aussehen. Dann für unsere Triclinic werden wir Türkis machen, was ein Klassiker ist und ehrlich gesagt sieht die Form wie ein normaler alter Rock aus. Ich mache nur einen einfachen Blob aus Mangel an einem besseren Wort und dann willst du darüber nachdenken, wie es auf etwas sitzen wird damit wir die Linie direkt hier unten verlassen werden. Das wird unser Unterteil sein und dann werden wir einen Stein haben , der hier ein flaches Gesicht hat. Dann nur ein paar Texturen hier und gehen Sie durch. Ich weiß, dass es nicht die aufregendste Form ist, aber die Farben dafür sind, was wichtiger ist. Jetzt werden wir voran gehen und das als Referenz verwenden. Bevor ich mit den Farben auf diesem hier beginne, müssen wir noch einen Schritt für Türkis machen damit du das vielleicht vorher gesehen hast, wenn du meine anderen Klassen gesehen hast, aber das ist mein Fang-Tech-Pellet, aber du kannst verwenden Sie jede Goldfarbe, die Sie haben. Wir werden ein paar goldene Adern erschaffen. Wenn du jemals ein rohes Türkis gesehen hättest, wüsstest du, dass sie diese schönen goldenen Adern durchlaufen haben. Wenn Sie ein Tutorial zur Verwendung dieser Palette möchten, können Sie meine ungewöhnliche Werkzeugklasse nehmen, die ich sicher in der Beschreibung verlinken werde. Aber ich nehme einfach meinen Pinsel und lade ihn mit dieser schönen Farbe auf und verteile ihn überall. Es spielt keine Rolle, wohin es geht, denn wir werden etwas Maskierungsflüssigkeit darüber machen. Ich füge es nur hier hinzu. Fügen Sie es einfach in Risse und wenn Sie irgendeine Maskierungsflüssigkeit auf Ihre Bürste bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie es sofort losbekommen, weil das Zeug sie ruiniert. Wir haben ein paar zufällige Adern Gold und ich werde das komplett trocknen lassen, bevor wir unsere nächste Runde Maskierungsflüssigkeit machen. Das ist jetzt alles trocken und wir werden wieder mit unserer Maskierungsflüssigkeit reingehen und einfach ein paar Linien über oben erstellen , um diese Adern wirklich herauskommen zu lassen. Ich mache nur dünne Linien und nur wenn man sich anschaut, wie sich die Dinge aufbrechen, sieht das so aus. Sie müssen nicht perfekt sein. In der Tat können sie nicht perfekt sein, nur kleine Aufhellungsbolzen. Ich werde diese Punkte auch hier und da hinzufügen. Das hier fülle ich ein bisschen mehr aus. Kein fester Kleck, sondern mehr gefüllt, damit Sie mehr von dem Gold sehen, wenn wir es abziehen. Wir lassen das trocknen, und wir kommen zurück, um die Farbe zu machen. Ich werde weitermachen und an unserem Amethyst arbeiten. Ich gehe einfach rein, Sie wissen, dass die Auslosung gerade jetzt mit einem nassen Pinsel verteilt es überall. Ein wichtiger Teil dieser Art von Amethyst ist, dass die Route, wenn Sie so wollen, von dieser Armzahnform bleibt eine gute klare Court-Farbe. Der Rest, den wir vermischen können, wie wir wollen. Ich beginne mit einem blauen und einem violetten, dunkelblauen und violetten, um einen sehr coolen violetten Ton zu schaffen. Dann fügen Sie ein kleines bisschen Rot hinzu, um es ein wenig neutraler zu bringen. Dann nehmen wir das und mit einem nassen Pinsel, fangen Sie an diesem Tipp an und drücken Sie es nach unten. Wackeln Sie Ihren Pinsel ein wenig, um ein bisschen mehr Pigment zu zerstreuen. Sehen Sie schon, das sieht ziemlich kristallin aus. Ich werde dies in diesem Abschnitt hier tun und meine Idee ist, dass, wenn ich dieses Pigment dazu bringen kann, den ganzen Weg nach unten nach unten zu verblassen, dann muss ich mir keine Sorgen darüber machen, dass ich irgendeines davon abtupfen muss, um es klar zu halten. Ich füge mehr Wasser als Pigment auf dieser und auf meiner Bürste hinzu und glätte es einfach , so dass es am Ende klarer wird. Jetzt nehme ich ein bisschen mehr Rot und füge es meiner Farbe hinzu. Ich fügte zu viel hinzu. Ein bisschen weniger rot, bis ich eine Farbe wie diese habe und dann werde ich nur ein paar Flecken von diesem hier in für mehr Dimension hinzufügen. Dann werde ich das gleiche tun, aber mit mehr von einem blauen. So richtig cool getöntes Lila. Ich tupfe hier weg, nur weil es wirklich nass ist, also weiß ich, dass es eine Weile dauern wird, um zu trocknen. Da war wirklich nicht viel Malerei drin. Dann werde ich das auch in irgendeinem Bereich nehmen und eine härtere Linie dafür machen , wo der Kristallteil endet. Das sieht gut aus, aber ich fühle mich, als ob es ein bisschen mehr Tiefe braucht also werde ich wieder mit meinem lila, meinem neutralen getönten Lila eingehen und ein wenig schwarz hinzufügen. Ich werde nur darauf hinweisen, dass es ein paar der Abschnitte gibt. Stellen Sie sicher, dass dies trocken ist. Hoppla ist es nicht. Ich lasse das trocknen und stelle sicher, dass die Maskierungsflüssigkeit auch vollständig trocken ist und komme dann zurück, um das Türkis zu machen. Unsere Maskierungsflüssigkeit ist jetzt getrocknet, also gehen wir mit unserem Türkis rein. Türkis Farbe ist selten, diese Farbe hat ihren Namen. Es ist wirklich schön blau, grün, dunkel, trüb, aber irgendwie so hell zur gleichen Zeit. Ich werde das vermischen, dann spüle ich meine Bürste aus. Gehen Sie über all das mit etwas Wasser und diese, die Farbe ist ziemlich einheitlich und nicht wie diese hier, wo wir wollen, um das Ende klar zu halten. Also mache ich mir nicht so sehr Sorgen um die Menge an Pigment, die ich hier habe. Wir werden nur eine Schicht davon machen, weil Sie schon sehen können, wie das Gold übertragen wird. Wir gehen hier rein, machen ein paar Punkte. Lasst sie sich ausbreiten. Ich war noch nie so ein türkisfarbener Mensch, aber Mann, Gold, das sie nett sind. Ich werde diese Farbe verdunkeln und das hier in den Ecken unserer Facetten berühren, unsere Felsfacetten. Sei nicht schüchtern, über die Goldstücke zu gehen, denn wir werden sie später abziehen. Offensichtlich ist das unser Türkis. Wir werden diesen Kerl trocknen lassen, wir könnten ein bisschen mehr hinzufügen, wenn es ein bisschen zu leicht aussieht und Amethyst sieht auch ziemlich gut aus. Ich werde nur gehen und einige dieser lila blauen Farbe Amethyst nehmen, wenn Sie so wollen, und bereinigen Sie diese Bereiche, die Farbe irgendwie verpasst haben. Ich werde auch stärkere Linien schaffen, die in den klaren Teil der Zähne kommen. Wir lassen diese trocknen, um die Maskierungsflüssigkeit abzuziehen. Da gehst du, Türkis. Siehst du, wie schön das Gold ist? Es ist wirklich schön geworden. Ich mag sie. 7. Mondstein und Opal: Als nächstes haben wir die monoklinische Gitterstruktur, für die wir Mondstein machen werden, was einer meiner Favoriten ist, und das sind Pyramiden und Prismen und sie sind irgendwie verzerrt. Sie haben viele Male eine andere wie gerade auf der Oberseite. Dann werden wir es tun [unhörbar], ein Mineral, das keine kristalline Form hat, also enthält es Dinge wie Bernstein und Obsidian, über die wir vorher gesprochen haben, und wir werden Opal für diesen hier machen. Um mit meinem regulären Papier zu beginnen und meinen Umriss zu machen, also werde ich Mondstein und Opal machen. Für den Mondstein werde ich es wirklich einfach halten und die Farben reden lassen. Ich werde eine Basis machen, wie wir es mit unseren anderen Steinen getan haben und oben, geben Sie es einfach ein wenig Textur, lassen Sie meine Hand tun die drohende. Dann werde ich nur kleine Bergkämme auf der Spitze dieser zu erschaffen. Wir werden uns mehr auf unsere Farbe für diese Steine verlassen. Dann für den Opal werde ich es auch ziemlich einfach halten und einfach eine amorphe Form machen. Ich werde hier eine Gesteinsform erstellen und dann einfach ein paar verschiedene Streifen in dieser Form hier erstellen. Ich werde auch ein paar Abschnitte hinzufügen, die alle Mast sind , weil dieser Opalstein hat einen echten Glanz zu ihm, also werde ich ein paar von denen machen, so dass sie weiß bleiben. Ich werde das als Referenz verwenden. Jetzt, wo es trocken ist, gehen wir mit unserer Wasserschicht rein. Ich werde nur meinen Pinsel benetzen und entlang der Umrisse der beiden Steine glätten der Umrisse der . Opal hat wirklich Regenbogenfarben, also machen wir Regenbogen für den Opal. Aber der Mondstein, ich werde mit mehr Blues und Gelbtönen bleiben. Ich habe tatsächlich Mondstein Ring, den ich eine Menge trage und das sind die Farben, die am häufigsten sind, vielleicht ein wenig lila als auch aber halten diese ein wenig mehr auf einer Seite des Farbspektrums statt einem Regenbogen. Obwohl es wirklich schwer ist, den Unterschied zu sagen, wenn man sich nur ein Bild von mir anschaut, nehme ich an, Opal, wenn man den Unterschied nicht wirklich kennt. Aber ich fange hier mit meinem Mondstein an, und ich habe das hellblaue Licht aufgegriffen, und ich werde das hier einfach umstellen und es ausbreiten lassen. gehe mit dem Gelb rein und stelle sicher, dass ich Orte berühre, die noch kein Blau haben, weil ich nicht will, dass ein Grün passiert. Die andere Sache an diesem Gelb ist, dass es ziemlich gesättigt ist, also stelle ich sicher, dass viel Wasser hinzufügen und vielleicht ein wenig wegtupfen, wenn es anfängt, zu gesättigt zu werden. Denn am Ende des Tages scheint der Stein noch fast fast weiß zu sein. Ich gehe mit nur ein wenig rein, ich werde eine Pfütze Wasser machen und fügen Sie einfach einen Tupfer rosa hinein, so dass ich nur einige dieser Gegend hier färben kann , so dass es nicht nur sauberes Papier ist. Ich benutze im Grunde schmutziges Wasser. Obwohl ich denke, etwas rosa Wasser, würden Sie wahrscheinlich nicht für schmutzig halten. Ich werde ein wenig mehr blau hinzufügen und ich werde ein wenig von der dunkelblauen mischen, aber nur verdünnen Sie es viel in das gleiche rosa Wasser, so dass ich ein sehr schwaches blaues lila bekommen kann. Es sieht schön aus. Jetzt möchte ich sicherstellen, dass die Farben ausgeglichener sind. Ich werde ein wenig Gelb hinzufügen, wo es nicht zu diesen Abschnitten geschafft hat , und fügen Sie ein wenig Blau in den gelben Abschnitten hinzu. Es ist jetzt ein wenig ausgetrocknet, so dass es nicht so viel von einer grünen Farbe zu schaffen, aber wenn es ein bisschen grün ist, ist es okay. Lass den Kerl trocknen und komm rüber zu unserem Opal. Ich werde eine wirklich ähnliche Technik machen, nur mit mehr Farben dieses Mal. Ich fange wieder mit dem hellblauen an, weil das mein Favorit ist. Dieses Mal werde ich nur die Farbe, so dass es eine weitere Reichweite hat. Ich habe das Blau und ich werde eine violette Farbe machen, lassen Sie das wirklich verblassen. Tupfen Sie in ein paar Gelb, ein paar Rosa. Ich werde auf diese Weise tupfen, weil wir das wieder abgewischt halten wollen, aber trotzdem zulassen, dass Pastellfarbe durchkommt. Das Lila ist wirklich weggefallen, also werde ich ein wenig mehr davon hinzufügen. Es fängt schon an, ein wirklich schönes Leuchten dort zu bekommen, was großartig ist. Ich werde eigentlich ein wenig rot hinzufügen, nur sehr entsättigt rot, so dass die Tönung wieder. Ich fühle mich, dass das eine wirklich nette Note ist. Ich werde ein wenig mehr dabble und ich denke, ich werde ein wenig blau in diese Ecke hinzufügen, weil es ein wenig unausgewogen für diese Farbe und ein wenig von diesem lila Tönung zu aussieht . Dann lasse ich diese Kerle vollständig trocknen und komme sofort zurück. Diese sind jetzt trocken, wir sind bereit, mit ihrer nächsten Schicht zu gehen, aber wir werden etwas anderes tun, als zu gehen und eine weitere Tie-Farbstoff Pastellschicht zu machen , wie wir andere vorherige Steine gemacht haben. Wurden mit nur einer dunkelgrauen, schwarzen, violetten Mischung reingehen und die Schatten unserer Steine schaffen , denn da diese so hell bleiben sollen, brauchen sie nicht wirklich eine weitere Sättigungsschicht, sie brauchen nur einige weitere Dimensionen. Ich werde mit diesem Kerl anfangen und ich habe eine lilafarbene schwarze Farbe vermischt und sie viel mit etwas Wasser entsättigt. Ich werde diesen unteren Abschnitt hier schattieren , so dass es realistischer aussieht, als hätte dieser Teil einen Schatten über ihn geworfen. Ich lasse etwas von der Farbe durchscheinen, aber ich gehe durch alles und lasse nur ein wenig Splitter. Sie können bereits sehen, wie das gibt es ein wenig mehr von einer Dimension wie dieser Cupcake-Boden. Ich füge nur ein bisschen mehr hinzu, [unhörbar]. Jetzt gehe ich hier hoch in unsere kleinen Berge und mache das Gleiche. Ich denke, wenn das Licht aus dieser Richtung kommt, dann haben wir ein bisschen Schatten davon entfernt. Mit meinen entsättigten Farben werde ich nur ein paar kleine Divots erschaffen. Der Grund, warum ich mich entschieden habe, ein violettes Grau zu mischen, anstatt nur ein Schwarz zu verwenden, ist, weil es so viel weicher ist und diese Steine nicht wirklich harte Schatten haben, es ist nur etwas weniger bunt in diesen Bereichen, was Teil von dem, was macht sie so schön. Aber im Allgemeinen, wenn Sie Aquarelle verwenden, versuchen Sie, weg von Schwarz zu bleiben, wenn Sie können, und mischen Sie Ihre eigenen Farben, weil es ein wenig mehr von Dimension hat. Ich befolge diese Regel nicht immer, weil ich das Gefühl habe, dass es von dem Stück abhängt, aber in diesem Fall, ich habe das Gefühl, eine andere Farbe als Schwarz zu verwenden definitiv einen Unterschied macht. Ich gehe einfach hier durch und verschmelze Dinge, damit sie nicht zu perfekt aussehen. Glauben, so die härteren Kanten auch. Ich werde ein bisschen mehr Dunkelheit zu meiner Farbe hinzufügen und einfach diese Federn hier wieder für ein bisschen mehr Tiefe gehen, und das ist die Linie. Nun, ich werde das gleiche hier mit der gleichen lila grauen Farbe tun, und das Licht kommt auf diese Weise, ich werde nur einige Schatten zu jedem der Abschnitte hinzufügen und es auf diese Abschnitte konzentrieren hier unten. Das werden Würfe und mehr Schatten sein. Dies ist eine der Schönheiten des Aquarells, dass sie diese Transparenz haben. Auch wenn Sie über sie gehen, können Sie immer noch sehen, wie die verschiedenen Farben durchschauen. Layering, wichtig für Aquarelle, und so mit dem Opal, es hat ein wenig eine glattere Textur. Ich werde all die harten Kanten loswerden , die aus diesen Schatten hier aufgetaucht sind. Jetzt, wo wir das getan haben, könntest du hier anhalten und diese einfach trocknen lassen und deine Maskierungsflüssigkeit abziehen, aber ich werde mit meinem endlichen Gaumen reingehen. Ich denke vor allem für diese Steine sind sie zum Malen von Mondsteinen und Opalen gemacht. Sie machen wirklich einen großen Unterschied für diese Bilder und ich liebe einfach die Wirkung, die sie geben. Ich werde diese ein wenig nass machen und ich werde wieder reingehen, weil ich merke, dass dieser hier wirklich schon getrocknet ist. Ich werde ein bisschen mehr machen, während ich darauf warte, dass die Farbe nimmt. Aber dann werde ich in der Lage sein, diese feinen Tags zu verwenden , um den wirklich leuchtenden Glanz zu schaffen , den diese Steine natürlich haben. Ich denke wirklich, dass die natürliche Kurve der Steine ist so schön und manchmal frage ich mich, warum Sie sie schneiden weil ich das Gefühl, ich würde dies genauso gerne wie ich diesen Ring mag, oder nein. Was denkt ihr denn? Mögen Sie Steine besser oder einfach nur Natursteine? Ich habe uns eine Chance gegeben, ein bisschen zu setzen, und ich kann es einfach mit meinem Pinsel vermasseln, und ich werde hier einfach abbuchen. Ich fange mit diesem Blau an, weil das eine sehr beliebte Farbe für diese Steine war. Ich werde nur über die Höhepunkte gehen, die Licht reflektieren werden. Auf diesem Stein wird dieses Gebiet sein, wenn ich denke, dass es so geht, und auf dem Mondstein wird jeder dieser Abschnitte hier sein, diese kleinen Gipfel der Berge. Dann werde ich ein bisschen Gelb hinzufügen und ich benetze es nach unten, damit es sich ausbreiten kann, weil du es nicht brauchst, um perfekt zu sein. Ich füge ein wenig mehr zum Mondstein hinzu und ich werde das auch auf dem unteren Teil tun. Aber dann werde ich für diese hier zurücktreten weil sie nicht ganz so leuchtend sind wie Opal. Ich werde mich mehr auf diese Illustration konzentrieren. Nur noch ein paar Spots, als ob es nur durchspäht, und dann kommen wir zurück zu diesem hier und machen einen ganzen Regenbogen von Farben. Ich füge einige der grünen, einige der rosa, einige der lila, und wieder, Ich schichten einige dieser Farben über die Farbe, die ich gemalt wie blau auf blau oben auf blau. Aber diese Farbe funktioniert wirklich gut, wenn Sie den Offset machen, wie ich dieses Gelb und dieses Lila oben auf dem Blau hinzufüge und Sie können immer noch sehen, dass das Blau hindurchscheint, was ein wirklich schöner Effekt ist, besonders für diese Opal, opaleszierende Farben, weil es wirklich durch die Spitze glänzt. Ich bin mir nicht sicher, ob das vor der Kamera ankommt, aber ich werde es Ihnen näher zeigen. Aber ich werde diese Typen trocknen lassen und wir kommen zurück, um die Maskierungsflüssigkeit und unsere letzten kleinen Effekte abzuschälen . Jetzt lassen Sie es uns abziehen. Nun, ich will mit unserem weißen Stift reingehen und nur unsere weißen Highlights verstärken, und eigentlich denke ich, ich werde mit einer Tinte in diesem Raum reingehen. Nur weil die Art und Weise, wie die Highlights aussehen, wenn man sich ein Bild eines Opals anschaut, leuchten sie über jede der verschiedenen Farben. Ich nehme hier etwas von meiner weißen Tinte. Nur ein bisschen Wasser und deb darüber für, naja, Präfektur Glanz. Ich werde das an ein paar Orten tun, aber in erster Linie hier und genau hier, wo das Licht treffen würde. Großartig. Ich werde das auch ein bisschen hier auf den Berggipfeln machen, aus Mangel an einem besseren Begriff. Wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass Ihr weißer Stift einfach nicht genug tut. Denn hier ist die weiße Tinte immer eine Option und da haben wir unseren Mondstein und Opal, ich werde heraufziehen, so sehen Sie den Hervorhebungseffekt, den wir hier bekommen haben. Das Weiß ist noch nass, aber man kann immer noch sehen, wie wunderschön das ist. 8. Projekt 1: Also haben Sie die Klasse an diesem Punkt abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch. Ich kann es kaum erwarten, deine Arbeit zu sehen. Das Klassenprojekt besteht darin, Ihre eigene Kristallillustration mit den Methoden zu erstellen , die wir hier gelernt haben. Sie können die gleichen tun, die ich Ihnen Schritt-für-Schritt gezeigt habe, oder Sie können auf einem Glied ausgehen und Ihre eigenen basierend auf den Referenzmaterialien, die ich für Sie zusammengestellt habe oder einfach nur basierend auf Ihrem Lieblingskristall versuchen . Also kann ich es kaum erwarten, deine Arbeit zu sehen. Wenn Sie etwas von mir sehen möchten, können Sie meinen Blog unter www ansehen. [ unhörbar] .com oder über das Internet unter [unhörbar]. Ich werde in der Klassenbeschreibung sein, Kommentarbereich, wenn Sie irgendwelche Fragen haben. So fühlen Sie sich frei, um zu erreichen und Sie in der nächsten Klasse zu sehen.