So findest du deinen Niche | Melanie Greenwood | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (16 Min.)
    • 1. Trailer: So findest du deinen Niche

      1:36
    • 2. 2. Worauf bist du lächerlich gut bei

      1:22
    • 3. 3. Was dich mit Spannung verblüffend macht

      1:42
    • 4. 4. Liebe vs. Nicht liebe

      2:13
    • 5. 5. Dream

      2:42
    • 6. 6. Erstellen von Hand oder digital Plattform

      1:03
    • 7. 7. Eines, was du lernen kannst

      1:15
    • 8. 8. Erstellen und teilen

      3:55
    • 9. Endliche Gedanken und Ermutigung

      0:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.977

Teilnehmer:innen

25

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist für: Künstler, Designer, Illustratoren und Hand

Ich leite seit über 10 Jahren mein eigenes freiberufliches Designgeschäft und arbeite mit einer Vielzahl von Kunden in der Musik-, Unterhaltungs- und Weinbranche zusammen. In den letzten Jahren habe ich mich auf meinen niche konzentrieren und es hat meine Karriere enorm profitiert.

In diesem Kurs habe ich ein einfaches und effektives Arbeitsblatt erstellt, das ich mit dir durchlaufen werde, damit du auch anfangen kannst, auf deinen Niche Kunststil zu konzentrieren. Wir sind alle einzigartig als Künstler und durch die Fokussierung werden wir eine bessere Fähigkeit haben, die Richtung zu bestimmen, in der wir uns weiter entwickeln wollen und für die wir bekannt werden wollen.

Lass deinen Stil leuchten, wie du identifizierst:

- deine natürlichen Stärken und Geschenke

- was macht dich aufgeregt

- was du liebst, wenn du nicht gerne an der Arbeit interessiert bist

- Möchtest du gerne von Hand oder auf einem Computer gestalten

- was du lernen kannst, in deiner Nische toll zu werden

Ich werde auch meine persönliche Geschichte darüber erzählen, wie ich meinen Nischenstil entdeckt und wie es mein Geschäft wirklich positiv bewirkt hat.

Ich freue mich auf dich, wenn du an meinem Kurs teilnimmst und gerne noch Fragen stellen kannst! Auch ich liebe Kritiken!

Melanie

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Melanie Greenwood

Designer & Founder of Vision City Studio

Kursleiter:in

 

Welcome to the my newest course: Design a Rock Band T-Shirt: From Sketch to Vector Art

In this class, we are going to create a t-shirt design for a rock band, from sketch to final vector.

You Will Learn:

1. How to use words to create ideas! (Attribute Words)

2. How to research design references.

3. The rough sketching phase - this is an important time or exploration.

4. How to refine your sketch.

5. Tracing your sketch in Adobe Illustrator.

6. Adding color and texture to your design inside Adobe Illustrator.

7. Exporting for AI vector (screen printing) and also PNG for print on demand.

8. How to create a 3D T-shirt mock up. (Bands can use this photo on soci... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: So findest du deinen Niche: Mein Name ist Melanie Greenwood, und ich bin die Designerin und Gründerin hier, Vision City Studios. Im Laufe der Jahre bestand meine Arbeit aus Musik, Verpackungen, Verpackungen, emotionalen Stücken, Logos und Schreibwaren. Ich habe sowohl für Firmenkunden als auch für Kunden aus der Musikbranche auf der ganzen Welt gearbeitet. In den letzten Jahren begann ich mich auf meine Nische zu konzentrieren, die ich gerne kreiere, nämlich Schwarzweiß-Illustrationen, die aus Botschaften bestehen, die erhebend und inspirierend sind . Ich habe Vision City Paper entwickelt , eine Papierfirma, die recycelte Kunstdrucke und Grußkarten anbietet. Ich fing an, mich darauf zu konzentrieren und fing tatsächlich an, in der Art von Arbeit, die ich gerne zu tun, wirklich zu trocknen . Aus diesem Grund erstelle ich diesen Kurs für euch. Ich glaube, dass wir uns als Kreative, wenn wir uns auf unsere Nation konzentrieren, tatsächlich die bestmögliche Plattform bieten, um mit den Kunden zu arbeiten, mit denen wir zusammenarbeiten wollen , und an den Projekten zu arbeiten, an denen wir arbeiten wollen. Ich glaube, ein Experte in einer Sache zu werden, ist es so viel mächtiger, als zu versuchen, alles für jeden zu sein . Also werde ich in diesem Kurs Tipps und Tricks durchlaufen, von denen ich glaube, dass Sie sich auf Ihre Nische beschränken können. Wenn ich sage, eingrenzen, bedeutet das nicht weniger tun. Es bedeutet eigentlich, mehr von dem zu tun, was du liebst. Also lade ich Sie ein, mich in diesem Kurs zu begleiten, während ich mit Ihnen einige Tipps und Tricks teile um sich auf Ihre Nische zu beschränken und beginnen, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, die Sie lieben. 2. 2. Worauf bist du lächerlich gut bei: Hallo Leute, willkommen zurück. In diesem Abschnitt möchte ich, dass Sie das Arbeitsblatt ausdrucken , das ich Ihnen in Skillshare zur Verfügung gestellt habe. Und ich möchte, dass Sie es ausdrucken und mich hierher begleiten , weil wir in den ersten Abschnitt kommen. In diesem Abschnitt möchte ich darüber sprechen, worin du lächerlich gut bist? Das ist das Thema dieser Vorlesung. Was ist die eine Sache, die Sie morgens aufwachen und Sie tun können, ohne sogar ein Auge zu blinzeln. Es ist etwas, das so natürlich zu dir kommt. Es ist etwas, das so leicht fließt. In der Tat, Sie fühlen sich nicht einmal, als wäre es Arbeit. Es fühlt sich eigentlich nur wie Spaß für Sie, aber Sie sind einfach brillant in es so weit wie Kunst kreative Sachen. Also möchte ich, dass du darüber nachdenkst und deine Antwort aufschreibst. Es gibt vielleicht mehr als eine Sache, aber ich möchte, dass Sie diese Dinge aufschreiben und vielleicht zwei oder drei Dinge. Aber was ist das für ein Ding? Das heißt, du bist einfach brillant. Dass ihr Leute euch daran erkennt. haben dich gebeten, es bereits zu tun, und du wirst natürlich dazu aufgefordert. Also, was ist das für ein Ding? Ich wollte mir einen Moment Zeit nehmen und das aufschreiben. Diese eine Sache wird der Fokus Ihrer Nischenart von Stil, den Sie entwickeln werden. Also mach weiter und schreib das auf und wir werden dich im nächsten Abschnitt treffen. 3. 3. Was dich mit Spannung verblüffend macht: Jetzt in diesem Abschnitt möchte ich, dass Sie die nächste Frage beantworten, die heißt, was Ihnen schwindelige Aufregung bringt, wenn es darum geht, kreativ zu arbeiten. Was macht Sie so aufgeregt, dass Sie es kaum erwarten können, wieder in Ihr Studio zu gehen, an Ihrem Arbeitsplatz zu arbeiten. Vielleicht ist es, Sie können es kaum erwarten, zu diesem Ort zu kommen und etwas Kreatives zu tun. Vielleicht bist du ein Wandmaler und du kannst es einfach nicht erwarten, eine weiße Wand oder eine Tafelwand zu finden, oder du kannst einfach verrückt weitermachen und unglaubliche Handschrift an der ganzen Wand machen und ein brillantes Stück kreieren. Weißt du, mehr als jeder von uns, was wäre das für ein Ding? Ich möchte, dass du keine Angst hast, diese Dinge aufzuschreiben. Manchmal fühlen wir uns fast ein bisschen nervös, diese Dinge aufzuschreiben, weil wir das Gefühl haben , diese Dinge aufzuschreiben, wenn ich nicht weiß, wie das mein Tagesjob oder meine kreative Arbeit regelmäßig werden wird . Aber wenn wir diese Dinge nicht identifizieren, dann erlauben wir uns eigentlich nicht, diese Aufregung zu haben. Und diese Aufregung führt wirklich zu Chancen, glaube ich, denn wenn man sich in dieser Art von Arbeit lehnt und man wirklich begeistert darüber ist. Es wird aus dir kommen, wenn du darüber sprichst, wenn du Leute auf Partys kennst, weißt du, du sagst, was ich wirklich gerne mache, ist das und du fängst wirklich an, mit Leuten zu teilen, worauf du aufgeregt bist. Ich möchte, dass Sie jetzt voran gehen und den nächsten Schritt auf Ihrem Arbeitsblatt machen und aufschreiben, was Ihnen schwindlige Aufregung bringt. Und dieses Wort schwindlig ist ein dummes Wort, aber warum nicht albern darüber sein? Warum haben Sie nicht Spaß damit? Warum nicht richtig, die Sache, die Sie schuldig macht und macht Sie Aufregung über Ihre kreative Arbeit haben. Schreiben Sie es auf und wir sehen uns im nächsten Abschnitt. 4. 4. Liebe vs. Nicht liebe: In diesem Abschnitt möchte ich, dass Sie sich auf Ihre bisherigen Erfahrungen in Ihrer kreativen Reise konzentrieren . Jetzt haben wir alle verschiedene Erfahrungen im Leben gemacht. Nun, ob Ihre Erfahrungen auf Ihrer Reise kreativ waren wirklich kurz. Vielleicht bist du gerade aus der Schule gegangen oder vielleicht gar nicht zur Schule gegangen. Sie haben nur wirklich den Wunsch, kreative Arbeit zu machen. Oder vielleicht bist du schon 1020 Jahre in diesem Ding drin. Weißt du, es kommt wirklich alles zusammen in diesem Moment, in dem du wirklich anfängst, dich in deinen Fokus einzugrenzen. Also, was ich will, dass du jetzt tust, ist etwas kniffliger. Ich möchte, dass du aufschreibst, was du an den Erfahrungen liebst, die du gemacht hast. Also sagen wir, einige Leute könnten sagen, naja, ich arbeite wirklich gerne mit Klienten. Ich genieße es wirklich, ein Problemlöser zu sein. Ich genieße wirklich die Herausforderung, Identitäten für verschiedene Marken zu schaffen. Das könnten also Dinge sein, die du wirklich liebst. Aber ich möchte auch auf der anderen Seite, dass Sie auf dem Arbeitsblatt bemerken, gibt es irgendwie zwei verschiedene Seiten. Ich möchte, dass Sie die Dinge aufschreiben, die Sie nicht lieben an einigen der Erfahrungen, die Sie bisher gemacht haben. Vielleicht sind Dinge, die du nicht liebst, unter extrem engen Fristen. Vielleicht arbeitete ich in einem Studio und die Dinge, die du nicht liebst, ist, dass jemand über deiner Schulter steht, was ich in meinem Fall hasste. Ich hasste es, dass ein Art Director hier steht und mir über den Hals atmet und mir erzählte, was ich tun sollte, und irgendwie fühlte ich mich selbst wie eine Marionette. Das war das Studio, in dem ich gearbeitet habe und ich weiß nicht, in welchen Studios du arbeitest, aber das war ein paar Dinge, die ich nicht mochte. Also schreiben Sie das Zeug auf, schreiben Sie eine Handvoll Dinge auf jeder Seite der Liste und seien Sie ehrlich zu sich selbst hier, das könnte eine Herausforderung sein, und ich sage, es ist eine Herausforderung, denn manchmal sind wir, weißt du, Kreative können wirklich irgendwie optimistisch sein und wirklich wollen wir nicht negativ oder so etwas sprechen. Ich will nicht, dass du hier negativ wirst, aber ich möchte, dass du auf jeden Fall ehrlich zu dir selbst bist. Was sind einige der Dinge, die Sie an einigen der Erfahrungen, die Sie gemacht haben, nicht lieben, schreiben Sie sie auf, denn das sind Dinge, die wir vermeiden werden, vorwärts zu bewegen , während Sie sich auf Ihre Nische beschränken. Also mach weiter und schreib diese Dinger auf. - Jetzt. 5. 5. Dream: In diesem Abschnitt möchte ich, dass Sie jetzt anfangen, über Menschen nachzudenken. Nun, Nische ist nicht nur die Art von Arbeit, in der wir arbeiten werden. Es ist auch, von wem wollen wir so weit wie Kunden umgeben sein? Also möchte ich, dass du anfängst, über die Art von Leuten nachzudenken , mit denen du hängen und mit denen du arbeiten willst. Denn technisch gesehen, werden Sie mit ihnen rumhängen. Du musst vielleicht ausgehen und mit ihnen Drinks trinken, mit ihnen essen. Du wirst vielleicht Mittag oder Zweige mit ihnen essen. Kaffee ist sicher. Du wirst definitiv viel in dieser Art von Leuten sein. Vielleicht bist du ein Skater und du bist auf wie Skate Serve Kultur. Sie wollen mit anderen Menschen hängen und entkommen Surf-Industrie. Das wäre also die Art von Leuten, die du aufschreiben möchtest. Das wären also die Clients, mit denen Sie arbeiten möchten. Ich möchte, dass Sie jetzt an Kunden denken. Wer sind die Kunden, Sie, Ihre Traumkunden. Vielleicht sind Sie also ein Handletterer und Ihre Traumkunden sind mit einigen der größten Cafés und verschiedenen Café-Marken oder Coffee-Shop-Marken in Nordamerika zu arbeiten . Sagen Sie, das war's. Das ist ein riesiges Ziel, richtig? Aber wenn Sie die Person werden wollen, die bekannt für Arbeit neben diesen Coffeeshops, die national anerkannt werden. Vielleicht möchten Sie, dass Ihre Handschrift ist und buchstäblich um die Verpackung all ihrer Produkte und Dinge wie diese geht. Das ist die Welt, in der du sein willst. Dann musst du diese Leute aufschreiben. Wer sind diese Leute? Wo gehen sie hin? Wo hängen sie ab? Ich möchte, dass du über diese Art von Leuten nachdenkst und diese Leute aufschreibst. In diesem Fall würden Sie Leute wie kreative Teams schreiben, die mit Cafés, Marketing-Teams und solchen Dingen verbunden sind. Das ist die Art von demographischen Menschen, mit denen du arbeiten möchtest. Ich möchte, dass du anfängst, über diese Leute für eine andere Gruppe nachzudenken. Vielleicht möchten Sie arbeiten, wie in meiner Welt, ich arbeite viel in Kunstdrucken und Grußkarten. Aber oft haben sie damit zu tun, jung und leichtfertig und süß und lustig zu sein. Das Zeug endet oft mit Kinderzimmern, Kindergärten. Die Art von Menschen könnten tatsächlich Mütter sein. Sie könnten meine Klienten sein. Es könnten Leute sein, die meine Produkte kaufen, die für ihr Zuhause, für ihre Kinderläden, Kinderhändler kaufen. Das ist also die Art von Leuten, mit denen ich arbeite. , viele Male neige ich dazu, mit Frauen in verschiedenen Unternehmen zu arbeiten, die ihren Anfang und sie wollen zusammen mit mir arbeiten, weil einige meiner Arbeit irgendwie mehr spiegelt ihren Stil. Das sind also die Dinge, über die du nachdenken willst. Mit wem du arbeiten willst und einfach diese Leute aufschreiben willst. 6. 6. Erstellen von Hand oder digital Plattform: Hier ist auch eine wirklich wichtige Frage. Arbeiten Sie gerne konkreter mit Ihren Händen an Projekten oder möchten Sie eher die Person sein, die auf einer digitalen Plattform am Computer arbeitet ? Viele Male kombiniert meine Arbeit beides. Also oft werde ich Ideen skizzieren, die in Illustrator und solche Dinge zu Vektoren werden. Was ist Ihr Stil, wenn es um physikalische Materialien geht? Mögen Sie Ihre Hände schmutzig in Farbe und Kohle und Kreide, und Aquarell, Bleistifte und Stifte und Micron Stifte, scharfe. Mit welchem Zeug arbeitest du gerne oder bist du wie nein, ich will nichts haben, was mir in die Hände kommt. Ich bin zum Beispiel sehr wie alle Computerschriftart-basiertes Design. Du musst also derjenige sein, der diese Frage beantwortet. Wollen Sie mehr mit den Händen arbeiten oder wollen Sie mehr digital arbeiten? Und wenn es eine Mischung ist, schreiben Sie das auch in diesem nächsten Abschnitt auf. 7. 7. Eines, was du lernen kannst: In diesem Abschnitt möchte ich, dass Sie darüber nachdenken, was kann ich lernen, meine Fähigkeiten in der Arbeit zu verbessern, die ich liebe? Wir alle müssen fortlaufend lernen. Es gibt keine Ankunft, bei der wir nicht mehr lernen müssen. Darum geht es bei Skillshare. Zum Beispiel, wie hier sind wir. Sie nehmen an diesem Kurs teil, weil Sie mehr erfahren möchten. Und ich nehme auch Kurse. Ich lerne immer von Podcasts, Kursen, Business-Kursen, allen Arten von verschiedenen Dingen, kreativen Kursen. Und ich glaube wirklich, dass wir unsere Ausbildung und unsere Praxis als kreative Künstler immer erweitern können. Also, was ist die eine Sache, die, wenn Sie lernen und Sie ein Meister werden, dass Sie mehr von Ihrer Arbeit bekommen, die Sie lieben. Also möchte ich, dass du das aufschreibst. Ich möchte, dass du einen auswählst. Ich weiß, es wird so sein, als ob es fünf verschiedene geben könnte, aber vielleicht schreiben Sie fünf auf und schränken Sie sich dannauf einen ein, weil dieser gesamte Prozess wirklich darum geht, Ihren Geist zu entschlüsseln, wenn es um die aber vielleicht schreiben Sie fünf auf und schränken Sie sich dann auf einen ein, weil dieser gesamte Prozess wirklich darum geht, Ihren Geist zu entschlüsseln Arbeit geht und um die Konzentration geht. Denn die Kraft der Fokussierung ist so wichtig im Leben, im Design und in der kreativen Arbeit. Je mehr wir uns konzentrieren, desto besser wäre unser Lebensstil, und desto besser wird die Art von Kunden an die Arbeit kommen. Ich möchte, dass Sie sich auf eine Sache konzentrieren, in der Sie lernen und qualifiziert werden können , damit Sie beginnen können, in Ihrer Nische zu arbeiten. 8. 8. Erstellen und teilen: Also, jetzt, da Sie dieses tolle Arbeitsblatt, das wirklich skizziert Ihre Nische sowie eine Aufgabe, etwas Neues zu lernen. Jetzt ist es wirklich an der Zeit, dies in die Praxis umzusetzen. Also würde ich Sie ermutigen, sich jetzt tatsächlich auf die Schaffung von Kunst, Illustrationen zu konzentrieren , entworfen, was immer Sie in dieser Nische machen. Das wird eine Menge Disziplin erfordern. Es wird einige Zeit dauern. Es wird nicht über Nacht passieren. Und viele von Ihnen haben vielleicht einen Tagesjob oder eine Art Arbeit, die Sie bereits übernehmen. Es ist vielleicht nicht deine Lieblingsarbeit, aber es ist irgendwie so, als würde man die Rechnungen bezahlen, was auch immer. Das ist total cool. Wie nicht deinen Tagesjob aufgeben oder irgendetwas Verrücktes. Und noch nicht. Vor allem, wenn Sie sich in diesem neuen Handwerk entwickeln oder in dieser konzentrierten Nische Handwerk, die Sie machen. Ich möchte, dass Sie jetzt anfangen, so viel wie möglich auf diese Weise zu arbeiten. Und nicht nur auf diese Weise zu arbeiten und Dinge auf diese Weise zu schaffen. Und das könnte sogar bedeuten, Projekte zu erstellen, die Ihnen nicht einmal von Kunden gegeben werden. Vielleicht willst du also wirklich Band-T-Shirts machen und dafür bekannt werden. Vielleicht bitten dich keine Bands darum, T-Shirts zu machen. Aber was du tun könntest, du könntest Bands nehmen, die du liebst, und du könntest tatsächlich anfangen, tolle T-Shirts für sie zu entwerfen und sogar mit ihnen zu nähern und sagen: Hey, würdest du gerne Einkäufe machen, für deine nächste Tour entwerfen, was auch immer . Und dann werden Sie erkannt, dass Sie sogar da sind, dass Sie einen Stil haben. Du erkennst deinen eigenen Stil und lässt die Leute darüber wissen. Also sagen Sie, Sie arbeiten an Projekten, die, und vielleicht haben Sie Kunden und Sie können diese Ideen irgendwie präsentieren. Sie können sich zunächst für sie entscheiden oder nicht, weil es für sie neu sein könnte. Aber sagen Sie, Sie haben keine Kunden im Nischenstil, in dem Sie arbeiten möchten. Sie können Projekte wie mit dem Bandlehrer-Sache erstellen, und Sie können diese Projekte tatsächlich posten. So sagen wir, Sie erstellen eine Vielzahl von Handschriftzug für Logo-Design und Sie haben noch keine Kunden auf diese Weise. Das ist in Ordnung. Also beginnen Sie wirklich genial Hand Schriftzug mit wirklich coolen Phrasen, die Sie lieben. Ab-Texte. Vielleicht haben Sie das. Sie könnten Handschriftzug für einfach schöne Worte tun, sind Dinge, die Sie wirklich inspirieren, oder sogar der Name von Musikkünstlern oder der Name von, ich weiß nicht, Ort, Städte, alles, was Sie wollen. Aber dann wollen Sie letztendlich diese Dinge präsentieren. Also, selbst auf Ihrer Website, können Sie einen Abschnitt erstellen, der nur den kreativen Ausdruck genannt wird, oder es könnte heißen, wissen Sie, Spaß haben oder wie neue kreative Arbeit oder wie auch immer Sie es nennen wollen, oder Experimentieren oder Etwas in diesen Zeilen. Und Sie können tatsächlich nur beginnen, zu posten oder vielleicht auf einem Blog. Wenn Sie einen Blog haben, können Sie damit beginnen, diese neuen kreativen Projekte zu veröffentlichen, an denen Sie gerade arbeiten. Instagram ist genial für diesen Pinterest. Offensichtlich können Sie überall posten, Twitter, Facebook, jede Art von Plattform, mit der Sie wirklich Ihren Stil präsentieren können. Ich möchte, dass Sie ermutigen, es nicht zu verstecken, sondern zu beginnen, so viel davon wie möglich zu erstellen und den Prozess zu genießen und Spaß damit zu haben. Und zu posten, zu teilen. Vielleicht haben Sie eine E-Mail-Liste und vielleicht teilen einige neue Experimentierideen, an denen Sie arbeiten. Und sagen Sie einfach, das sind die Art von Dingen, von denen ich wirklich mehr arbeiten möchte. Und ich genieße diesen Stil wirklich. Und ich denke, manchmal bringt Aufregung Aufregung Aufregung. Wenn Sie also wirklich begeistert von Ihrem eigenen kreativen Stil sind, den Sie entwickeln, werden Ihre Kunden begeistert sein. Ihre Kunstfans werden sozusagen aufgeregt werden. Ihre anderen Künstler Freunde werden aufgeregt und sie könnten beginnen, Ihren Stil zu teilen und nur irgendwie zeigen einige Liebe, wie ich andere Leute Design auf meinem Instagram teilen die ganze Zeit. Leute, die mich inspirieren, weil ich ihren Stil zu schätzen weiß und es ist als würde ich wirklich gerne von ihnen lernen. Es ist also alles eine Art Teil des Prozesses. Also möchte ich Sie ermutigen zu erstellen, zu erstellen, in Ihrer Nische zu erstellen und zu teilen, zu teilen, zu teilen. 9. Endliche Gedanken und Ermutigung: Da Sie nun am Ende dieses Kurses angekommen sind, hoffe ich, dass Ihnen dieses Arbeitsblatt und dieser ganze Prozess der Verengung auf Ihre Nische wirklich geholfen haben. Ich glaube wirklich an euch, ich glaube, jetzt ist die Zeit für Künstler, kreativ zu sein, gut bezahlt zu werden und ihren eigenen Stil wirklich zu entwickeln und für diesen Stil bekannt zu werden. Wenn Sie sich also auf Ihre Nische verengen, denken Sie daran, dass Sie sich nicht so viel wie auf eine negative Art und Weise eingrenzen, aber Sie sind tatsächlich in der Lage, mehr von der Art der Arbeit zu tun, die Sie lieben. Es geht also nicht darum, weniger zu tun, es geht darum, mehr von dem zu tun, was du liebst. Also möchte ich dich ermutigen und dich herausfordern, deinen Nischenstil zu entwickeln.