So entwirfst du eine Markenidentität: Stelle die richtigen Fragen | Courtney Eliseo | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So entwirfst du eine Markenidentität: Stelle die richtigen Fragen

teacher avatar Courtney Eliseo, Brand Clarity & Design

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (44 Min.)
    • 1. Kursübersicht

      2:11
    • 2. Einführung in den Prozess

      5:39
    • 3. Die wichtigsten Fragen

      10:22
    • 4. Benutzerdefinierte Fragen

      5:36
    • 5. So erstellst du einen Online-Fragebogen

      17:59
    • 6. Nächste Schritte

      1:59
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.972

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist der erste in einer neuen Serie, bei der ich alle Schritte meines brand untergliede. Ich bin am Anfang verpflichtet, was ich als wichtigster Teil des Prozesses ist, – klare und effektive Kundenkommunikation.

In sechs Videolektionen lernst du meinen Prozess für die richtigen Fragen zu stellen. Ich gebe dir einige Tools, um Fragen selbst zu schreiben und anzupassen. Du biete dir eine Liste der spezifischen Fragen, die ich für den Prozess erforderlich berücksichtigt, und führe dir zeigen, wie du einen Online-Fragebogen auf meiner Lieblingsplattform Typeform. Du

wirst einen Kurs mit einem soliden Verständnis für die Kommunikation zu führen, wenn du ein neues Projekt beginnst, und das dich während des Entwurfs zum Erfolg richtet.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Courtney Eliseo

Brand Clarity & Design

Top Teacher

Hello! I'm Courtney Eliseo, a new-ish mom, East Coaster living in the PNW, and the founder of En Route Workshop, where I help service-based businesses connect with more ideal clients through brand clarity and design.

A Bit About Me

Most mornings you can find me on the yoga mat, and most evenings you can find me curled up on the couch with a glass of wine. But as often as possible, I am off exploring somewhere new, breathing in ocean air, and soaking up every bit of the world around me. I have a deep-rooted desire to make things, a boundless sense of curiosity, and love losing myself in stories.

When it comes to design, my goal is to make work that is thoughtful, timeless, and most importantly, authentically aligned with who you are, your plans for the future... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kursübersicht: Hallo Jungs, ich bin Courtney Lisa, und ich bin wirklich aufgeregt, mit euch in diese neue Serie einzutauchen, wo ich meine Markenidentitätsdesign-Prozess im Detail aufschlüsseln werde. In diesem ersten Video in der Serie werden wir darüber sprechen, wie das, um zu diesem zu kommen, müssen Sie die richtigen Fragen stellen. Dies ist der erste und wohl wichtigste Teil des Entwurfsprozesses. Denn wenn Sie nicht mit einer soliden Grundlage des Verständnisses mit Ihrem Kunden beginnen, gibt es keine Grenzen für die Probleme, die auftreten können, wenn Sie beginnen, zusammen zu arbeiten. In den folgenden Lektionen werde ich Ihnen genau zeigen, wie ich diesen Prozess für mich selbst handle , damit Sie sofort beginnen können, ihn selbst zu implementieren. Diese Klasse besteht aus sechs kurzen Video-Lektionen denen Sie lernen, welche wesentlichen Fragen Sie stellen müssen, wie Sie Fragen an Ihren individuellen Prozess, Kunden oder Projekt anpassen und wie Sie einen Online-Fragebogen erstellen. Ihr endgültiges Projekt wird darin bestehen, Ihre eigene Fragebogenvorlage zu erstellen, die ein großer Vorteil für Ihren Designprozess sein wird. Ich arbeite mit Kunden und Markenentwicklung zusammen und ein Bedürfnis für 13 Jahre gebrannt. Während dieser Zeit habe ich meinen Prozess optimiert und weiterentwickelt, als ich mit neuen Kunden zusammengearbeitet habe. Ich kann Ihnen sagen, dass dieser Teil des Prozesses, diesen Teil richtig zu machen, von unschätzbarem Wert war. Jetzt, als ich ein neues Projekt mit einem Client begann, die Prozesse reibungslos, es gibt keinen Konflikt und am Ende nichts anderes als Kunden zu haben. Wenn Sie meinen jenseits des Logo-Kurses genommen haben, wird diese Serie definitiv diese Lektionen ergänzen. Ich werde etwas abdecken, das ich überhaupt nicht behandelt habe, und auch einige der Themen, die ich angesprochen habe, erweitern. Dieses Thema ist eines, das ich nicht sehr detailliert übergegangen bin. So werden Sie auf jeden Fall einige gute Informationen daraus bekommen. Ich weiß, dass dies nicht der glamouröseste oder aufregendste Teil des Designprozesses ist, aber es ist sicherlich ein wesentlicher Bestandteil. Also hoffe ich, du tauchst mit mir ein. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 2. Einführung in den Prozess: Hallo, Jungs. Lasst uns in Lektion 2 eintauchen. In dieser Lektion werde ich den Prozess durchlaufen und Ihnen einige grundlegende Richtlinien geben , die Sie beachten müssen während wir den Rest der Lektionen voranschreiten. Nur um zu wiederholen, was ich in der Einleitung übergegangen bin, glaube ich wirklich, dass das Stellen der richtigen Fragen ein Projekt machen oder brechen kann. Es kann bedeuten, dass der Unterschied zwischen Ihnen und dem Kunden super glücklich ist oder während des gesamten Prozesses mit Millionen von Revisionen und Tonnen von Missverständnissen zu kämpfen hat. Ich werde Sie durch den Prozess führen, den ich durchmache, der seit ich angefangen habe , es für mich 100 Prozent der Zeit funktioniert hat. Beachten Sie, dass ich für alle Lektionen, die folgen, von einem Ort kommen werde, an dem ich mit einem brandneuen Kunden in seinem Geschäft arbeiten , den ich persönlich nicht kenne. Auch wenn ich diesen Prozess aus der Perspektive eines Markenidentitätsprojekts lehre , kann dieser Prozess wirklich für jedes Designprojekt funktionieren. Es wird nur eine Frage der Anpassung der Fragen sein, um für das zu arbeiten, was Sie brauchen. Hier ist der allgemeine Prozess, den ich in Bezug auf die Zeitachse des Projekts folge. Sobald wir alle ersten Papierkram aus dem Weg bekommen und Verträge unterzeichnet und Einlagen eingereicht werden, ist das allererste, was ich mache, an der Gestaltung des Fragebogens für den Kunden zu arbeiten. Dies könnte einfach meine Standardfragen sein oder eine Anpassung an sie stellen. Es hängt vollständig vom Kunden und der Situation ab, und wir werden in der nächsten Lektion näher darauf eingehen. Das zweite, was ich tue, ist, an den Kunden mit einer Frist zu senden. Abhängig vom Format. Dies könnte per E-Mail sein, könnte ein Link zu etwas online sein. Dann überprüfe ich die Antworten mit dem Kunden, sobald er etwas Zeit hatte, ihre Antworten einzureichen. Für mich passiert das normalerweise telefonisch, aber es kann per E-Mail passieren, dies liegt an Ihnen und wie Ihr Prozess am besten für Sie funktioniert. Das nächste, was passiert, ist, Folgefragen zu stellen. Die meiste Zeit würde ich sagen, die Antwort ist, dass auf einer ersten Fragebogenantwort gegeben sind Funken andere Fragen, die zu einem besseren Verständnis führen oder senden Sie in eine Richtung, die Sie nicht erwartet haben. Das passiert normalerweise direkt bei diesem Überprüfungsprozess, so dass wir hin und her minimieren. Deshalb mache ich es gerne über das Telefon, damit alles schnell und in einem Schuss passiert und Sie sich während des gesamten Prozesses bewegen können. Danach sind wir bereit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren, der in diesem Fall kreativ kurz ist. Das wird eigentlich das Thema der nächsten Klasse in der Serie sein , die ich produziere, die nächsten Monat kommen sollte. Bleiben Sie dran dran. Dann jetzt möchte ich nur einige grundlegende Richtlinien zu folgen gehen , wie Sie an diesem Teil des Prozesses arbeiten , die besonders in die Kategorie dieser prozessorientierten Dinge fallen , die ich gerade übergehe. Das erste, was Sie in Betracht ziehen möchten, ist, sicherzustellen, dass Sie dem Kunden genügend Zeit geben , um ihre Antworten an Sie zu liefern. Das ist nicht etwas, was sie in einer Stunde tun sollen. Es sei denn, jemand ist super bequem und vertraut mit den Ins und Outs ihres Geschäfts. In der Regel dauert es Leute mindestens ein paar Tage nach meiner Erfahrung, denn im Allgemeinen sind die Dinge, die ich sie frage , Dinge, die sie brauchen, um sich hinzusetzen und wirklich tief zu denken. Sie stehen nicht unbedingt im Vordergrund, weil sie damit beschäftigt sind, ihr Geschäft zu führen und im täglichen Betrieb zu arbeiten , anstatt über ihr Unternehmen als Marke nachzudenken. Auf jeden Fall bauen Sie einfach die Zeit in den Prozess für diesen Teil davon ein. Denn wie ich schon sagte, wird dies alles andere beeinflussen, was Sie im Designprozess tun, und es ist super wichtig. Als Nächstes sollten Sie sowohl hinsichtlich des Fragebogens als auch des Überprüfungsprozesses flexibel sein . Sie sollten immer persönliche Standards haben, die speziell für Sie arbeiten, aber alle Kunden werden in ihren Präferenzen unterschiedlich sein. Sie müssen versuchen, flexibel auf ihre Bedürfnisse zu sein, dass Sie das bestmögliche Ergebnis haben. Dies gilt wiederum sowohl für das Format als auch für den Überprüfungsprozess. Ich werde Ihnen einige Beispiele zeigen, die eine Online-Plattformen eingerichtet werden, weil im Allgemeinen das ist, was am besten für mich funktioniert. Aber es gibt keinen Grund, dass der Fragebogen nicht vollständig per E-Mail oder mit Stift und Papier durchgeführt werden kann . Manche Leute sind einfach nicht super darin, Online-Anwendungen für solche Dinge zu verwenden. Denken Sie daran, wenn Sie mit Menschen arbeiten, und seien flexibel, damit Sie die bestmögliche Teilnahme von ihnen erhalten können. Das ist vergeblich, das Übergehen der Frageergebnisse muss nicht in einen super spezifischen Prozess fallen. Es ist das, was am besten für Sie und für den Kunden funktioniert. Ich habe Kunden, die sehr viel Spaß Leute sind, die es vorziehen, alles auf diese Weise durchzugehen und andere haben , die es vorziehen, alles über E-Mail zu diskutieren. Als nächstes ist einfach keine Annahmen zu machen, was eine allgemeine Regel ist, die Sie wahrscheinlich überall folgen sollten. Aber Annahmen aus meiner Erfahrung führt wirklich oft zu Missverständnissen, die nicht zu einem positiven Ergebnis führen. Wenn es etwas gibt, zu dem Sie eine Frage haben, auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es wissen sollten, würde ich immer auf der Seite irren, diese Frage zu stellen , um sicherzustellen, dass Sie Probleme auf der ganzen Linie vermeiden. Dann schließlich, eine andere Sache, die während des ganzen Lebens hilfreich ist , ist wirklich Ihre Hörfähigkeiten zu verbessern. Es ist wichtig, wirklich auf die Antworten zu hören, die Ihnen gegeben werden, und zu bemerken, wenn es etwas anderes auffordert, das Sie klären möchten, oder wenn es Widersprüche gibt oder wenn sie Wörter verwenden, die mehrere Bedeutungen haben können. Der Zweck davon ist wirklich, vollständig auf die gleiche Seite zu kommen. Sie möchten sicherstellen, dass wir zuversichtlich sind, dass Sie Ihren Kunden und sein Geschäft so gut wie möglich verstehen . Dies sind einige Richtlinien, die Sie im Auge behalten sollten. In der nächsten Lektion werden wir uns mit meinen wesentlichen Fragen befassen. 3. Die wichtigsten Fragen: Hallo Jungs, willkommen zu Lektion 3, die wesentlichen Fragen. Als ich anfing, dich mit einem brandneuen Kunden kennenzulernen, beginne ich immer auf die gleiche Weise. Ich glaube, dass es eine Reihe wesentlicher Fragen gibt, die wir immer jedem Kunden stellen sollten und wenn Sie nur diese Fragen stellen, wird wirklich eine gute Grundlage haben, um die nächsten Phasen Ihres Projekts aufzubauen. Lassen Sie uns auf die Fragestellungen eingehen, die meines Erachtens in jedem Projekt auf jeden Fragebogen stehen sollten. Die Fragen, die ich stelle, fallen in fünf Kategorien und ich teile sie auf diese Weise im Fragebogen auf , den Sie sehen werden, wenn wir diesen Prozess weiter unten durchlaufen. Die Kategorien sind: Grundlagen, Geschichte und Zukunftspläne, Publikum, Wettbewerb und Vision. Lassen Sie uns durch jede Kategorie gehen und ich werde die Fragen skizzieren, die meiner Meinung nach am wichtigsten sind. Als Nebenanmerkung, denken Sie daran, dass Sie diese Fragen mit Ihren eigenen Kunden verwenden können. Aber ich empfehle, jeden von ihnen neu zu schreiben, um Ihre eigene Stimme zu passen. Ich bin ein großer Überzeugung, dass jede Kontaktstelle, die Sie haben, die Kunden wirklich reflektieren sollten, wer Sie als Individuum sind. Jetzt lasst uns wieder auf die Fragen eingehen. Diese stammen direkt aus meinem Standardfragebogen. Diese erste Kategorie, die Grundlagen. Es gibt drei Fragen. Sie sind, wie lautet Ihr Firmenname? welcher Branche ist Ihr Unternehmen tätig? Wo befinden Sie sich? Diese erste Kategorie braucht eindeutig nicht zu viel Erklärung, sie ist ziemlich unkompliziert, und Sie müssen diese möglicherweise nicht einmal in Ihren Fragebogen aufnehmen, wenn Sie bereits ein paar Gespräche mit dem Kunden geführt haben und Sie müssen diese möglicherweise nicht einmal in Ihren Fragebogen aufnehmen, wenn Sie bereits ein paar Gespräche mit dem Kunden geführt haben, bevor er sich für die Zusammenarbeit mit Ihnen entschieden hat. Ich persönlich mag es, diese darin zu behalten, also habe ich alles an einem Ort, wenn ich die Antworten überprüfe, aber es ist eine persönliche Präferenz. Nächste Kategorie ist Geschichte und Zukunftspläne. Es gibt auch drei Fragen in dieser Kategorie. Was sind die wichtigsten Punkte in der Geschichte Ihres Unternehmens? Zwei ist, was ist die Geschichte hinter Ihrem Firmennamen? Drei, erzählen Sie uns von Ihren großen Zukunftsplänen. In dieser Kategorie geht es darum, herauszufinden, woher sie kommen oder wohin sie gehen und wohin sie gehen wollen. All diese Details werden wirklich helfen, die Richtungen zu informieren, die Sie mit dem Design nehmen , und ich finde, der Name eins ist besonders riesig. Selbst wenn der Kunde ein scheinbar unkomplizierter Name ist, ist es super wichtig, eine Geschichte dahinter zu hören, wie er zu diesem Namen gekommen ist. Es ist vielleicht nicht das, was Sie denken, und die Geschichte kann zu einigen wirklich guten Ideen führen , wenn Sie in den Designprozess zu bekommen. Die nächste Kategorie ist das Publikum. In diesem Abschnitt beginnen wir wirklich tiefer mit diesen Fragen zu graben. Es bringt den Kunden dazu, die Art von Kunden, die sie derzeit haben und in Zukunft gewinnen wollen, wirklich zu analysieren . Lassen Sie uns jedes einzeln durchgehen und bevor wir das tun, sollte ich erwähnen, dass die meisten Fragen in diesen Kategorien Multiple-Choice-Antworten haben. Das ist nur die Art, wie ich sie eingerichtet habe, beachte das, wenn wir sie durchlaufen. Nummer 1 ist, sind Ihre Zielkunden männlich oder weiblich? Dies ist ein perfektes Beispiel für eine Multiple-Choice-Antwort, die für diese Frage funktioniert, weil Sie sowohl männlich als auch weiblich zielen könnten. Sie könnten völlig geschlechtsneutral sein und das kann überhaupt nicht ins Spiel kommen, daher ist es wichtig, nicht nur eine binäre Antwortoption für diese Frage zu haben. Nummer 2 ist, wie alt sind Ihre Zielkunden? Auch eine gute Idee, Multiple-Choice-Antworten für diese Frage zu haben. Sie können verschiedene Altersbereiche dort einfügen und potenziell einen Platz für jemanden verlassen , der in seiner eigenen Antwort schreiben kann, wenn es nicht in eine der Kategorien passt, die Sie angeboten haben. Wie ist ihr sozioökonomischer Status? Wieder ein weiterer guter Ort, um Multiple-Choice-Antworten zu haben. Die Antworten könnten verschiedene Einkommensniveaus, verschiedene Einkommensbereiche, alle Arten von verschiedenen Dingen, die zu zeigen führen werden , sind diese wohlhabenden Klientel, oder er ist Mittelklasse-Klientel, sind diese Arbeiterklasse Klientel. Sie wollen auf jeden Fall dieses Detail wissen , so dass wirklich ein Gefühl davon bekommen, wer Sie zielen. Nummer 4 ist, gibt es bestimmte Merkmale, Eigenschaften oder Persönlichkeitstypen, die Sie als einzigartig für Ihren idealen Kundenstamm betrachten. Dieser ist wirklich wichtig, um seine Drilldown noch mehr in die Besonderheiten, wer sein Kunde ist. Machen ihre Kunden Yoga jeden Tag? Sind das Biertrinker? Wahrscheinlich werden sie einige dieser Dinge wirklich genau wissen. Es ist definitiv wichtig, diese Informationen direkt im Voraus zu bekommen. Nummer 5 ist, welchen Nutzen können Sie diesen Kunden bieten, die sie anderswo nicht finden können? geht um das Publikum, aber es geht auch um den Kunden. Das ist das Bohren, wo passen Sie in das Kundenleben? Was stellen Sie ihnen zur Verfügung, die sie vielleicht nicht in einem anderen ähnlichen Geschäft oder irgendwo anders in ihrem Leben finden können? Vielleicht ist es ein Service, den sie anbieten, vielleicht ist es ein bestimmtes Produkt, bei dem sie wirklich hervorragend sind. Das ist eine gute offene Frage, die wahrscheinlich zu einigen Antworten führen wird , die möglicherweise weiterverfolgt werden müssen. Nummer 6 ist, wie finden sie heraus und erfahren Sie mehr über Ihre Marke? Diese finde ich super wichtig für den Designprozess, weil Sie wissen müssen, gibt es Kunden, die sie in sozialen Medien finden? Sind sie sehr Internet-versiert oder ist das etwas, wo es einen Ziegel- und Mörtelladen gibt und die Leute machen mehr Werbung auf der Straße und deshalb sind es Kunden zu erreichen. Sind sie einheimisch, sind sie national? Das sind alles gute Dinge, die man in diesem Stadium wissen muss. Dann Nummer 7, nur super offen. Was können Sie uns noch über Ihre Kunden erzählen? Ich möchte nicht davon ausgehen, dass diese Fragen alles über ihre Kunden abdecken , die sie kennen und für wichtig halten, also möchte ich nur diesen Raum geben, damit der Kunde leeres Feld ausfüllen kann, das wir vielleicht ausgelassen haben. Die Antworten auf all diese Fragen geben Ihnen wirklich einige großartige Einblicke in wen Sie entwerfen. Denken Sie daran, während Sie einen Kunden haben, entwerfen Sie für Ihre Kunden, Kunden. ist also der Schlüssel, das Publikum innen und außen zu kennen. Der nächste Abschnitt ist der Wettbewerb. Dieser ist auch ziemlich unkompliziert. Es gibt vier Fragen hier. Die erste ist, wer halten Sie Ihre primäre Konkurrenz, lokal, national. Ich möchte das nur ausbrechen, weil sie unterschiedliche Antworten für beide haben könnten. Sie haben vielleicht nur eine Antwort. Vielleicht wissen Sie es nicht. Sie betrachten vielleicht niemanden als ihre Konkurrenz, aber es ist definitiv wichtig zu wissen, damit Sie einen Bezugsrahmen haben. Nummer 2 ist, wen sehen Sie langfristig als Konkurrenten, wenn Sie wachsen? Zum Beispiel, ist dies ein kleines Geschäft gerade jetzt, aber schließlich wollen sie ein Konkurrent mit Ziel sein. Es ist gut zu wissen, wohin das Unternehmen sich selbst sieht und wer es tatsächlich anstrebt, in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein. Nummer 3 ist, was denkst du, macht dich anders? Auch hier geht es darum, sich von der Konkurrenz zu unterscheiden und wie haben sie sich gefühlt als würden sie sich unter den Leuten herausstechen, mit denen sie täglich konkurrieren. Nummer 4, wie möchten Sie, dass Ihre Konkurrenten Ihr Unternehmen sehen? Ich denke, das ist eine interessante Frage, die die Dinge auf ein wenig andere Art und Weise dreht. Es bittet Ihren Kunden, in seine Konkurrenzschuhe zu kommen und sich einfach von außen hineinschauen zu sehen. Dies ist eine, die ich immer finde, braucht ein wenig Zeit, um sie zu beantworten, aber es ist super interessant und hilfreich für den Designprozess. Insgesamt auf diese Reihe von Fragen wurden wirklich graben wie der Kunde sieht ihr Geschäft auf dem Markt, wie sie es jetzt sehen, wie sie wollen schließlich neben anderen sehen, die sie als Wettbewerb betrachten. Dies wird auch im Designprozess sehr hilfreich sein , da Sie ein besseres Verständnis davon haben, wo sie hineinpassen sollten , und Sie haben auch ein Barometer für das, was Sie mit Design tun sollten, um sie hervorzuheben. Ich werde eine andere Klasse machen, um die Konkurrenz ein wenig später in der Serie zu analysieren, also bleiben Sie dran dran. Der nächste und letzte Abschnitt ist Vision. Es gibt fünf Fragen in diesem Abschnitt. Dies ist der fleischigste Abschnitt des Fragebogens, der Kunden wirklich zum Nachdenken bringt. Ich bekomme normalerweise viele tolle Antworten hier und bin auf den Antworten selbst. Kunden sagen mir oft, wie toll es war, sich wirklich hinzusetzen und ihr Geschäft so spezifisch zu definieren. Lassen Sie uns die Fragen schnell durchgehen. Zuerst beschreiben Sie Ihr Geschäft in einem Satz. Zweitens beschreiben Sie Ihr Geschäft mit zwei Worten. Drittens beschreiben Sie Ihr Geschäft mit einem Wort. Nummer 4 ist, wenn Ihre Marke eine Person wäre, wie würden Sie seine Persönlichkeit beschreiben? Nummer 5 ist, wie möchten Sie, dass sich Ihre Kunden fühlen, wenn sie mit Ihrer Marke interagieren? Die Antworten, die Sie hier bekommen, werden Sie unglaublich weit in den Designprozess bringen. Die ersten Fragen zwingen Kunden dazu, eine Definition für das zu finden, was sie tun, das super, super spezifisch ist und es wird Ihnen helfen, wirklich klar zu sein, was dieses Unternehmen Zweck ist und Fragen vier oder fünf vor allem sprechen Sie direkt mit dem Ton des Designs, mehr abdecken wird, wenn ich über kreative Slips im Detail in einer anderen Klasse gehe. Teile dieser Fragen wird es Ihnen wirklich helfen, in den visuellen Teil des Entwurfsprozesses zu führen , den Sie schließlich erhalten werden. Das sind die fünf wichtigsten Fragen, die ich immer einschließe. Ich beende normalerweise mit etwas offenem Ende zum Effektiven. Alle anderen Gedanken, bevor Sie vorwärts gehen, die einfach etwas Platz für sie lassen, um in irgendwelche Informationen zu bekommen, die sie für wichtig halten, aber ich habe in den Fragen nicht behandelt. Ich weiß, das war eine Menge Informationen zu verdauen. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen und den Diskussionsabschnitt haben, den ich beantworten kann. Als Nächstes werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihre Fragen anpassen können. Wir sehen uns in Lektion 4. 4. Benutzerdefinierte Fragen: Hallo, Jungs. Lassen Sie uns in Lektion 4 gehen und Ihre Fragen anpassen. Nun, da Sie eine Reihe wesentlicher Fragen haben, um Ihren Kunden zu stellen, lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie diese anpassen können, um maximale Effektivität zu gewährleisten. Das wird in jeder Situation anders sein, denn welche Fragen Sie stellen, hängt ganz von Ihnen, dem Kunden, dem Projekt und wie das alles zusammenkommt. Nun, es gibt keine harten und schnellen Regeln für den Anpassungsprozess. Was ich tun kann, ist Ihnen einige Richtlinien zu geben, wie Sie darüber nachdenken können, und einige Beispiele, die Ihnen helfen, den Einstieg zu erleichtern. Lassen Sie uns beginnen, indem wir den Prozess der herauszufinden, die Fragen zu stellen sind. Wir tun dies, indem wir mehr Fragen stellen, aber dieses Mal stellen wir sie von uns selbst. Das erste, was Sie tun möchten, ist, die Fragen auf sich selbst zu stellen. Ich habe ein paar Fragen für Sie, um sich zu setzen und sich zu fragen und irgendwie das gesamte Projekt zu analysieren und sicherzustellen, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen. Das erste, was Sie sich fragen wollen, ist, was wissen Sie nicht? Ist diese Person in einer Branche, mit der Sie nicht vertraut sind? Sind Sie sich nicht sicher, welche Prozesse sie in ihrem Unternehmen einsetzen? Sind Sie sich nicht sicher, wie ihre Branche funktioniert? Es ist am besten, all dies zu verstehen, wenn Sie das Bild entwickeln , das sie für die Welt darstellt. Hier ist ein Beispiel. Ich hatte einen Klienten, der ein koscheres Restaurant eröffnet. Ich hatte ein grundlegendes Verständnis für die Regeln des koscheren Essens, und ich bin nicht persönlich Teil dieser Welt. In diesem Fall war das eine Situation, in der ich viele spezifische Fragen stellen musste , die mir helfen würden, mich zu diesem Thema zu erziehen, und ich meine, ich musste auch meine eigene Außenaussparung darüber hinaus machen. Aber der Kunde ist die beste Ressource, um zuerst zu gehen, um zu bekommen, was sie glauben, ist die wesentlichen Informationen, die Sie wissen müssen. Eine andere Frage ist, was brauche ich, um mir dabei zu helfen, die beste Arbeit zu produzieren, die ich kann? Welche anderen Ressourcen benötigen Sie? Antworten auf Ihre Fragen müssen nicht notwendigerweise vollständig textbasiert sein. Vielleicht benötigen Sie einige referenzierte Bilder, um von denen aus zu arbeiten. Zum Beispiel entwerfen Sie vielleicht die Identität für ein neues Gebäude. In diesem Fall möchten Sie vielleicht architektonische Pläne, Bilder von außen und innensehen Bilder von außen und innen und einige Kommentare aus erster Hand über die Gebäude erhalten, die in Bearbeitung sind. Sie können ganz einfach einen Platz für den Kunden einrichten, um Bilder mit Ihnen zu teilen und einen Link in Ihre Frage sowie Platz für die Beantwortung in Textform einzufügen. Eine weitere Frage ist, was der Kunde aus dem Projekt herausbekommen möchte? Dies kann eine Befragung sein, um Ihren Antrag zu stellen, bevor Sie Fragen von hier aus anpassen. Aber darüber nachzudenken, kann zu wichtigen zusätzlichen Fragen führen , die sich auf ihr Publikum beziehen. Zum Beispiel möchte der Kunde zusätzlich zu den Kunden, die sie haben, ein neues Publikum anziehen . Dies kann zu zusätzlichen Fragen führen, wie sie planen, Kunden zu erreichen, dass sie planen, einen großen Schub auf Social Media zu tun. Ist dies ein Ziegel- und Mörtelgeschäft, der plant, lokale Werbung zu machen, und kann auch dazu führen, einen anderen Ansatz für den Designprozess zu nehmen. Sie wollten einfach aktualisieren, was sie für ihr bestehendes Publikum haben. sind also drei wirklich gute Fragen, um sich selbst zu stellen, und es wird Ihnen helfen, Brainstorming zu beginnen und darüber nachzudenken, was Dinge sind, die Sie Ihren Kunden fragen müssen, um die meisten Informationen aus ihnen zu bekommen möglich. Dann sind hier einige Überlegungen, die Sie beim Brainstorming der Fragen für Ihren Kunden nachdenken sollten. Halten Sie Ihre Sprache einfach. Schreiben Sie alle Ihre Fragen und dann gehen Sie zurück und schreiben Sie es ein paar Mal neu. Bearbeiten Sie so viele Wörter wie möglich, um die Anfrage so kurz und einfach wie möglich zu halten und vermeiden Sie die Verwendung von Design-Jargon. Dieser Prozess ist irgendwie kompliziert genug weil Sie nach einer Menge von Input vom Client fragen. Ich denke, ihre Sprache einfach zu halten hilft nur, alle Hin und Her zu minimieren , die Sie durchgehen müssen, um zu den Endergebnissen zu gelangen. Behalten Sie den Fokus auf das Geschäft und nicht auf die einzelne Person. Bleiben Sie weg von der Frage, was Ihr Kunde mag oder nicht mag. Dies sind persönliche Vorlieben, die in diesem Zusammenhang wirklich keine Rolle spielen sollten, es sei denn, Ihr Kunde ist ihr Geschäft, das ist eine andere Geschichte, aber größtenteils ist es ein Kunde, der ein Unternehmen repräsentiert. Denken Sie daran, während Ihr Kunde Ihre Arbeit überprüft und genehmigt und in einem grundlegenden Sinne, muss das Ergebnis, das Sie wirklich für den Kunden Ihres Kunden entwerfen, mögen, so dass Sie den Fokus auf sein Publikum behalten möchten. Drei, geh nicht über Bord. Seien Sie gründlich, aber stellen Sie sicher, dass Sie keine Fragen bis zum Punkt der Überwältigung stellen. Je nachdem, wer sie sind, können die anfänglichen Fragen bereits ein großes Unterfangen sein, also seien Sie sich dessen bewusst. In der Regel würde ich versuchen, Ihre Liste auf 30 Fragen oder weniger zu halten. Aber wieder, Sie müssen Ihrem Urteil vertrauen, dass basierend auf der spezifischen Situation. Bevor Sie alle Fragen abschließen, hätte ich sie durch einen schnellen Filter laufen lassen, nur um sicherzustellen, dass Sie vollständig auf dem richtigen Weg sind. Fragen Sie sich, welche Informationen wird diese Antwort liefern? Sind es wichtige Informationen? Wird es mir im Designprozess helfen und wie? Wenn Sie keine wertvolle, einfache Antwort auf eine dieser drei Fragen finden können, ist das wahrscheinlich keine notwendige Frage, die Sie einschließen müssen. Ich würde irgendwie alles laufen schnell filtern, und stellen Sie sicher, dass Sie auf dem richtigen Weg bleiben mit den Themen, die Sie fragen, und diesen spezifischen Fragen. Haben Sie sich an diese grundlegenden Richtlinien halten, werden Sie am Ende mit einem luftdichten Fragebogen, der Sie zweifellos für einen wirklich großartigen Prozess einrichten wird . Als nächstes werde ich Ihnen ein paar Optionen für Online-Fragebogenplattformen zeigen und Sie durch das Einrichten eines Formulars und meiner Lieblingsoption führen. Wir sehen uns dort. 5. So erstellst du einen Online-Fragebogen: Hey Leute, willkommen zu Lektion 5. Lassen Sie uns darüber gehen, wie man einen Online-Fragebogen erstellt. Bevor wir eintauchen, lassen Sie mich einfach wiederholen, dass Sie dies nicht online tun müssen, es ist nur die Methode, mit der ich am einfachsten persönlich zu arbeiten finde und die vielseitigste für die Arbeit mit Kunden, die nicht super lokal für mich sind. Es gibt nur wenige Plattformen, mit denen Sie dies tun können. Ich werde Ihnen nur ein paar zeigen, und dann werde ich Sie durch meine Lieblingsplattform näher bringen. Der erste ist Survey Affe. Die meisten von Ihnen sind wahrscheinlich mit dieser Plattform vertraut. Sicher, wir haben alle ein Survey Affen Format zu einer oder anderen Zeit ausgefüllt, und es ist eine kostenlose Kontooption und es ist ziemlich einfach und einfach zu bedienen. Dies ist völlig eine gute Option, mit zu gehen. Die andere ist Google Foren. Auch super beliebt und es ist auch kostenlos und einfach und anpassbar. Dies ist definitiv eine gute Option. Diese letzte Option ist mein Lieblings-Tool für Online-Fragebögen wie diese zu verwenden, aber von jeder Art wirklich. Ich persönlich bevorzuge die Schnittstelle von Typeform zu jeder anderen Plattform, die ich bisher benutzt habe, sowohl aus der Perspektive einer Person, die das Formular entwirft, von der Person, die es benutzt. Ich mag die Benutzererfahrung sehr, durch ein Formular auf eine bestimmte Weise geführt zu werden, was dazu beiträgt, sich auf eine Frage zu konzentrieren, im Gegensatz zu einigen anderen Optionen, bei denen Sie mehrere Fragen auf einer Seite sehen. Die Plattform selbst, auf der Sie das Forum aufbauen, ist super einfach zu bedienen. Sie können auch wirklich anspruchsvoll mit Ihren Foren werden, weit über die Inhalte, die Sie präsentieren. Sie können das Design und die Visuals anpassen und komplexe Schleifen und Fragensätze erstellen. Wenn ein paar Zahlungsplan-Optionen für unsere Zwecke, sollte das kostenlose Konto völlig gut funktionieren. Das benutze ich gerade. Jetzt werde ich Sie durch die Schritte zum Erstellen eines Grundformulars für Typformulare führen, damit Sie, wenn Sie es ausprobieren, sofort dort einsteigen und anfangen können, ein Formular für sich selbst zu erstellen. Bevor ich in die eigentlichen Ins und Outs des Formulars komme, werde ich Ihnen nur sehr schnell zeigen, wie der aktuelle Fragebogen ich habe, aus der Kundenperspektive aussieht. Ich mache keine Tonne Anpassungen. Das ist nicht super schick, aber es macht den Job. Wenn ich ihnen den Link zum Fragebogen schicke, landen sie hier. Sie klicken auf Start. Ich werde dich nicht durch die ganze Sache bringen, weil das für ein Register wirklich schnell dauern würde. Geben Sie Ihren Namen ein, Sie drücken einfach die Eingabetaste, um zum nächsten zu gehen. Ich habe eine kleine Einführung hier, die sie in das Formular begrüßt, beginnen Sie sie hier und haben den Firmennamen. Füllen wir einfach ein paar davon aus. Diese Branchenoption ist ein Dropdown. Ich wähle nur den ersten aus, weil ich nicht sehr lange durch scrollen möchte. Das Hotel befindet sich in Connecticut, dies ist ein offenes Ende, so dass sie keine Stadt und Staat Website auswählen. Das gibt Ihnen den Scherz davon, aber es dreht sich nur durch das Forum, wie Sie durch Ihren Fokus gehen, ist nur auf die erste Frage, aber tatsächliche spezifische Frage, die Sie zu der Zeit beantworten, was ich wirklich wie darüber. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie das hinter den Kulissen aussieht. Dies ist im Wesentlichen das hintere Ende dieser Form und ich fühle mich wie sieht viel komplizierter aus als es ist. Es ist super einfach. Diese Schnittstelle, wenn Sie mit einem anderen Content-Management-System oder einer anderen Online-Anwendung gearbeitet haben anderen Content-Management-System , die ähnlich funktioniert, werden Sie in der Lage sein, es schnell herauszufinden, aber ich möchte Sie nur nehmen durch und zeigen Ihnen einige der Grundlagen davon. Diese Form ist relativ kompliziert. Es hat nicht viele Logikschleifen oder so etwas Setup, aber es gibt mehrere Abschnitte und mehrere Arten von Fragen, also ist es ein wenig beteiligt. Ich werde nichts einrichten, was mit Ihnen verbunden ist, aber ich werde Ihnen die Grundlagen zeigen, wie Sie ein Formular einrichten, und dann nur, damit Sie selbst beginnen können, dann wenn Sie irgendwelche Fragen haben, die kommen, wenn Sie arbeiten auf, ich kann diese immer für Sie in der Registerkarte Diskussionen beantworten. Schauen wir uns einfach die Grundlagen an, welche Art oder es aussieht, wenn Sie dort einsteigen, um ein neues Formular zu starten. Dies sind alle aktuellen Foren, die ich in der Geschichte meines Typs Formularkonto habe. Wir klicken einfach auf Erstellen eines neuen Typs Formular, und Sie können eine Vorlage verwenden oder Sie können von Grund auf neu beginnen. Verwendung einer Vorlage ist ein völlig guter Weg. Sie haben alle verschiedenen Vorlagen für verschiedene Themen. Ich zeig es dir sehr schnell. Hier Anmeldeformular, Marktforschungsbefragung, gibt es einen Branding Fragebogen. Es geht in eine andere Richtung, als ich dazu neige, in die ich gehe. Dies war für mich nicht hilfreich, um als Basis zu verwenden, also habe ich das nicht getan, aber Sie können eines dieser Dinge auswählen und von ihnen beginnen, wenn Sie es vorziehen. Ich ziehe es vor, das Formular von Grund auf neu zu machen. Ich klicke auf Neues Forum erstellen, von Grund auf neu starten. Lasst uns Skillshare Formular machen. Für die Sprache können Sie zwischen ein paar verschiedenen Sprachen wählen und dann mit dem Aufbau beginnen. Wenn Sie beginnen, beginnt zuerst mit dem Erstellen des Formulars, das Sie in dieser Registerkarte Build direkt hier angezeigt werden. Das erste, was Sie tun möchten, ist, alle Ihre Fragen zusammenzustellen. Auf dieser rechten Seite werden alle Fragen gehen, und diese linke Seite, das sind alle Optionen, die Sie für die verschiedenen Fragetypen haben. Sie haben viele verschiedene Dinge, die Sie hier tun können. Das erste, was oben hier ist für einen Willkommensbildschirm. Ich muss tun, um zu beginnen, das ist ziehen Sie es über rechts auf diesen Drop, dann wird es automatisch, wenn Sie etwas in die rechte Seite ziehen, öffnen Sie die Fenster, so dass Sie es anpassen können. Denn im Moment werde ich das nur verlassen, als Begrüßungstexte hier geht. Sie können ein Bild aktivieren, was Sie in mehreren Optionen tun können. Wenn Sie ein Logo oder ein Bild hinzufügen möchten, können Sie dies tun. Sie haben ein kleines bisschen Textformatierung, aber nicht viel. Sie können eine Beschreibung hinzufügen. Dies ist eine allgemeine Sache, dass Sie viele der Frageoptionen sehen werden. Wenn Sie Anweisungen haben, die mit der Frage übereinstimmen, ist dies manchmal gut, dort aufzunehmen. Ich werde einfach lorem ipsum hier vorerst gehen, damit Sie sehen können, wie das funktioniert.. Dann können Sie die Schaltfläche ein- und ausschalten und Sie können auch den Text für die Schaltfläche ändern. Sie auf Speichern, wenn Sie alle Einstellungen haben. Jetzt ist dieser graue Bereich, wo alle Fragen gehen. Dies sind super selbsterklärende Optionen, aber ich zeige Ihnen nur ein paar von ihnen. Wir haben kurze Texte. Dies wäre eine gute Option, wenn Sie eine Frage stellen möchten , die nur eine Zwei- oder Drei-Wort-Antwort erfordert. Sie können tatsächlich eine maximale Anzahl von Zeichen angeben. Ich habe nicht wirklich gefunden, mit Fragebögen wie diesem nie nützlich zu sein, aber es ist definitiv etwas, das Sie tun können. Eine andere Sache, die Sie mit allen Fragen tun können, ist, sie zu verlangen oder sie nicht zu verlangen. Standardmäßig werden sie mit diesem Schalter ausgeschaltet. Ich benötige ziemlich immer jede einzelne Frage und dann erscheint es nur mit einem kleinen Asterisk hier, so dass Sie Vorschau sehen, was Sie auf dem Bildschirm auf der rechten Seite sehen werden. Das ist ein kurzer Text. Langtext ist selbsterklärend. Es ist genau das gleiche, aber es erlaubt Menschen, viel mehr Text in das Feld einzugeben. Statement ist etwas, das Sie hinzufügen können, wie ich das Intro Willkommensfeld am Anfang des Fragebogens hatte. Du kannst dorthin zurückkehren, ja, genau hier. Das wäre eine Aussage. Es wendet sich an den Benutzer. Sie können dies tun, wo immer Sie können. Wenn Sie Ihr Formular in Abschnitte wie untätig aufteilen, können Sie am Anfang dieses Abschnitts eine Anweisung haben, die vollständig offen ist. Auch hier, nur im Grunde die gleichen Optionen, leichte Variationen und einige von ihnen wie für dieses Beispiel, ermöglichen es Ihnen, die Anführungszeichen, die in der falschen Aussage enthalten, ein- und auszuschalten. Dropdown, super selbsterklärend. Die Art und Weise, wie dies funktioniert, ist, dass Sie die Frage in die Fragezeichen setzen und dann Ihre Entscheidungen, Sie müssen nur eine pro Zeile auflisten und es erscheint. Ich kann Ihnen ein Beispiel zeigen, nur um zu sehen, wie das funktioniert. diese eingeben, können Sie jetzt die verschiedenen Optionen sehen, wenn Sie auf das Dropdown-Menü klicken. Sie können diese in alphabetischer Reihenfolge setzen, wenn Sie möchten. Wieder eine Bildbeschreibung, alle die grundlegende Art der gleichen Info. E-Mail super einfach, um E-Mail-Adressen, Tag und ein Datum zu sammeln . Das könnte gut sein, wenn Sie etwas hinzufügen möchten wie : „Wann ist das fällig oder wie ist Ihre ideale Frist für Ihren Fragebogen?“ Legal ist einfach für das Hinzufügen von Rechtstext. Sie können dies aus irgendeinem Grund am Ende Ihres Formulars haben, um einen Website-Link hinzuzufügen. Sie haben eine Zahlungsoption, aber dies ist nur mit Premium-Typ Form von Abonnements verfügbar und es ist wahrscheinlich nicht etwas, das Sie für diesen Fragebogen ohnehin benötigen würden, so dass Sie normalerweise ignorieren können, dass. Multiple Choice funktioniert ähnlich wie die Dropdown-Liste. Wo du wieder eine Frage hier schreibst, also zeige ich dir das Gleiche nochmal und dann legen wir die Entscheidungen in diese Box. Sie können einfach die Eingabetaste drücken. Dann kann der Kunde hier wählen. Sie haben ein paar weitere Einstellungen in diesem, Sie benötigen es nicht. Sie können Personen erlauben, mehrere Auswahlen auszuwählen. Wenn Sie möchten, dass wir eine Ihrer beiden besten Lieblingsfarben machen, können Sie Ihrem Kunden erlauben, zwei zu wählen. Randomisiert bedeutet nur, dass sie nicht jedes Mal in der gleichen Reihenfolge sein müssen. Sie würden es auch zwingen, vertikal auszurichten, wenn Sie dieses Aussehen bevorzugen, und dann können Sie auch eine andere Option hinzufügen, die Siein einigen der anderen Fragen sehenwerden in einigen der anderen Fragen sehen wo Sie „Andere“ wählen und dann etwas in das Feld eingeben können so. Bildwahl, auch sehr ähnlich. Es ist mehrere Möglichkeiten, aber es ermöglicht Ihnen, verschiedene Bilder hochzuladen. Sagen Sie zum Beispiel, Sie möchten einige der Fragen, die ich gestellt habe, in ein visuelles übersetzen. Wie der Persönlichkeitstyp. Sie könnten fragen: „Haben Sie das Gefühl, dass die Persönlichkeit Ihres Unternehmens wärmer ist? Ist es cool, ist es härter oder weicher?“ Sie können Bilder finden, um diese Dinge darzustellen und den Kunden auf diese Weise zu wählen, anstatt Wörter zu verwenden. Auch hier haben Sie alle allgemeinen gleichen Optionen wie Multiple Choice. Fragegruppe, das ist eine, die ich relativ oft verwendet habe. Lass uns einfach ein Lorem Ipsum machen. Dies ist der Anfang der Frage. Ich lasse nur den Rest davon weg. Ich werde es retten. Dann möchten Sie vielleicht einen Abschnitt starten und dann Unterfragen darunter haben. Um das zu tun, machst du das einfach schnell. Beginnen Sie mit einer Fragengruppe und haben eine übergreifende Frage und ziehen Sie dann alle anderen Fragen darunter, so dass sie darunter steht. Es wird eine kurze Frage oder Lorem Ipsum wieder haben, nur damit Sie sehen können, wie es einmal da drin funktioniert. Dann können Sie das einfach für beliebig viele Fragen tun , die Sie in diesem Abschnitt haben möchten. Ich finde das sehr hilfreich für die Art der Formatierung, die ich in meinem Fragebogen verwende. Super selbsterklärend, ermöglicht es Ihnen, eine Ja oder Nein Frage zu beantworten. Sie können auch Variablen hinzufügen. Lesen auch super selbsterklärend, aber ich möchte nur durch all diese wirklich schnell gehen , damit Sie eine Frage stellen können und dann werden wir jemandem erlauben, etwas zu bewerten 1-5. Sie können verschiedene Symbole für die Bewertung auswählen. Meinungsskala ist ziemlich ähnlich wie die Bewertung. Auch hier können Sie etwas für eine Kategorie von einem Ende zum anderen bewerten und Sie können ändern, was diese Beschriftungen sind. Dieser hat 11 Schritte und es hat hier noch keine Etiketten, aber Sie können das machen, was Sie wollen. Es könnte hoch sein, niedrig, gut, schlecht, was auch immer, aber es erlaubt Ihnen, etwas zu fragen. Es ist ein bisschen offener. Nummer, fragt einfach nur jemanden, der eine Nummer beantwortet. Ich kann mir nicht einen Grund vorstellen, dies für den Markenfragebogen zu verwenden, aber es ist gut zu wissen, dass das da ist, falls Sie es brauchen. Dann Datei-Upload, dies ist auch eine Pro-Funktion. Sie werden sehen, sobald wir in einige dieser Dinge klicken , dass Sie diesen Bildschirm erhalten, so dass es Sie daran hindert, es zu verwenden. Aber auch hier sollte das nicht unbedingt etwas sein, was man hier braucht. Der Dankeschön Bildschirm ist das Letzte, aber das ist auch eine Pro-Funktion, so dass ich mich nicht einmal darum kümmern. Das nächste, was Sie tun werden, sobald Sie alle Ihre Fragen an Ort und Stelle haben, werden Sie alle durch diese Registerkarten nach rechts gehen und sie sind wirklich so ziemlich in Ordnung, wie Sie sie verwenden werden. Der nächste Schritt ist Design und Sie haben hier eine Reihe von Optionen. Sie haben mehr Optionen mit Pro, aber für jetzt, in der kostenlosen Version, haben Sie immer noch definitiv viele Optionen. Sie können Farben anpassen, Schriftarten anpassen. Dies sind alle Google-Schriftarten, also haben Sie hier eine Reihe von Optionen und Sie können ein Hintergrundbild hinzufügen. tue ich nie, weil ich das Gefühl habe, dass es ablenkt, aber es gibt offensichtlich Situationen, in denen das wirklich gut funktionieren kann. Du machst die wenigen Anpassungen dort vor. Sie können es an die Marke Ihres Unternehmens anpassen und dann das Formular konfigurieren. Hier können Sie alle diese verschiedenen Optionen durchlaufen. Einige stehen Ihnen in der kostenlosen Version nicht zur Verfügung. Dies ermöglicht es Ihnen, die Sprache zu ändern, den Titel, den Status zu ändern, ob es öffentlich ist oder nicht. Geben Sie das Formular Branding wieder ein, kann mit einer Pro-Version ausgeschaltet werden. Viele dieser Dinge musst du hier ein wenig ignorieren. Es gibt viele Informationen, die Sie hinzufügen können. Ich mache nichts davon, weil ich das generell an eine Person schicke. Es gibt alle Arten von Integrationen, die Sie hinzufügen können, wenn Sie darauf eingehen möchten. Auf diese Weise können Sie Benachrichtigungen für sich selbst einrichten, wenn ein Formular ausgefüllt wird. Befragten Benachrichtigungen sind eine weitere coole Sache, die Sie tun können, wenn Sie ein Pro-Konto haben. Auch hier finde ich es für diese einmaligen Umfragen nicht besonders wichtig. Das Fortschritts-Widget ist eine gute Sache, um zu überprüfen und zu sehen, was Sie fühlen oder Sie bevorzugen. Sie können festlegen, ob der Benutzer beim Ausfüllen des Formulars entweder nach Prozentsatz oder proportional zur Anzahl der gestellten Fragen angezeigt beim Ausfüllen des Formulars entweder nach Prozentsatz oder wird. Ich denke, Prozentsätze sind besser, da ich ein Formular mit mindestens 20 Fragen verwende. Ich denke, diese Zahl könnte ein wenig überwältigend sein. Dann haben Sie einen Nachrichtenbereich. Dies sind die allgemeinen Meldungen, die Sie sehen, und Sie können diese ändern, wenn Sie möchten. Ich sehe keinen Grund, sie zu ändern. Es ist nicht wirklich notwendig. Webhooks, das ist eine andere Sache, die eine Pro-Funktion ist, also werde ich mich nicht einmal wirklich darauf konzentrieren, aber ich möchte Ihnen nur zeigen, dass es einen Ton von Möglichkeiten gibt, Ihr Formular anzupassen. Das nächste, was Sie tun möchten, ist teilen. Dadurch erhalten Sie automatisch einen Link zu Ihrem Formular, der perfekt ist, um nur einen Link an Ihren Kunden zu senden. Sie haben auch diese Optionen, wo Sie in sozialen Medien teilen oder Sie können es per E-Mail senden. Sie können alle Möglichkeiten nutzen, um das Formular zu teilen, das Sie bevorzugen. Sie können Ihr Formular auch in eine Webseite einbetten. Wenn Sie dieses Recht auf Ihre Website setzen wollten, damit jemand sofort darauf zugreifen kann, ist das ein 100 Prozent machbar. Sie haben den Code genau hier und Sie können die Breite und Höhe ein wenig anpassen , so dass er auf die Seite passt, die Sie suchen. Dann ist das Letzte, was zu analysieren. Sobald Sie Antworten erhalten, werden Sie hier Ihre Ergebnisse sehen. Metriken gibt Ihnen ein paar Statistiken. Ich schaue mir nicht ein Formular an, das momentan Töne von Antworten hat, also sehe ich hier nicht viel und in dieser Form geht es sowieso nicht wirklich darum. Das Ergebnis ist mehr, wo ich mich wirklich fokussieren. Was Sie hier im Grunde sehen, ist eine Tabellenkalkulation. Dies ist wie eine Excel -Tabelle oder ein Google-Doc. Es hat alle Fragen oben und diese Dropdown-Menüs. Wenn Sie beginnen, Ergebnisse zu erhalten und Sie die Füllung hier sehen, ist es nicht super einfach zu navigieren. Was ich immer mache, ist das Formular herunterzuladen und dann kann ich es so neu konfigurieren , wie ich es betrachten muss, damit es für mich sinnvoller ist. Es gibt auch ein paar andere Dinge hier, wo Sie Google Analytics-Tracking hinzufügen können und Sie Berichte über Daten erhalten können. Wenn diese Dinge auch hilfreich erscheinen, können Sie definitiv damit herumlaufen. Das sind die fünf Hauptabschnitte. Das ist, wo Sie gehen, um das Formular zu erstellen, und dann haben Sie immer diese Schaltfläche, so dass Sie Ihr Typformular jederzeit anzeigen können und ein Gefühl davon bekommen , was es sich anfühlt, wenn Sie es in der Mitte Ihres Prozesses betrachten möchten. Das ist der grundlegende Weg, um ein Formular und ein Formular einzurichten. Ich weiß, wir haben viele Details durchgemacht, aber es ist wirklich super einfach und selbsterklärend. Sobald du da reinkommst, wenn du dich entschieden hast, es zu versuchen bin ich sicher, dass du damit keine harte Zeit hast, aber lass mich definitiv wissen, welche Fragen du hast. Ich helfe Ihnen gerne bei diesem Prozess und gebe Ihnen einige weitere Besonderheiten, die sich auf bestimmte Fragen beziehen, die Sie verwenden, oder bestimmte Formate, die Sie verwenden möchten. Setzen Sie sich auf jeden Fall in der Registerkarte Diskussionen mit, wenn Sie Fragen haben, und als nächstes werden wir nur kurz über die nächsten Schritte sprechen. 6. Nächste Schritte: Hey, Jungs, willkommen auf Video 6. Nun, da Sie alle Grundlagen zum Stellen der richtigen Fragen durchlaufen haben, gehen wir zu Ihrem Projekt über. Ihr Ziel ist es, einen Vorlagenfragebogen in einem der Online-Programme zu erstellen , die ich erwähnt habe, oder ein anderes Ihrer Wahl, wenn Sie etwas anderes bevorzugen. Diese Vorlage zu haben, wird Ihren Prozess so viel einfacher machen, sich vorwärts zu bewegen. Sie müssen sich nicht jedes Mal hinsetzen und so etwas aufstellen, wie es von Grund auf neu ist. Selbst wenn Sie am Ende ein paar benutzerdefinierte Fragen hinzufügen, haben Sie immer diese grundlegende Vorlage, mit der Sie arbeiten können. Hier sind die Schritte, die Sie in Ihrem Projekt folgen sollten. Entwickeln Sie Ihre Fragen. Super einfach. Sie können mit den grundlegenden Fragen beginnen, die ich Ihnen gegeben habe. Entwickeln Sie eine Reihe von benutzerdefinierten Fragen, die je nach Kunde ausgewählt werden können . Dies ist optional. Manchmal kann es hilfreich für Sie sein, den Prozess zu durchlaufen , den ich in den vorherigen Videos skizziert habe, und eine Handvoll Fragen zu stellen, die mit Kunden kommen können und möglicherweise nicht außerhalb der Grundlagen fallen, aber hilfreich sein, je nach Situation. Übertragen Sie dann Fragen in ein Online-Fragebogenformat Ihrer Wahl. Wie ich schon sagte, die Plattform liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie es nicht in einem Online-Fragebogen tun möchten, möchten Sie einfach ein PDF zusammenstellen, um es in die Klasse hochzuladen. Das ist auch ganz in Ordnung. Dann teilen Sie einen Link zu Ihrem Fragebogen mit der Klasse. Dies kann ein tatsächlicher Link auf Ihrer Projektseite sein oder Sie können eine PDF-Datei hochladen. Teilen Sie es einfach mit uns, damit wir Ihnen Feedback geben können, und Sie können es aufschlüsseln und sogar weiter anpassen, so dass Sie einen luftdichten Fragebogen mit Ihrem nächsten Kunden verwenden können. Wie immer, lassen Sie mich wissen, wenn es irgendwelche Fragen in der Registerkarte Diskussion gibt. Ich freue mich darauf, Ihre Fragebögen zu überprüfen. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu lernen, werden wir in der nächsten Klasse, die ich in dieser Serie veröffentlichen werde, einen tiefen Sprung in kreative Slips machen. Es sollte wahrscheinlich in den nächsten Wochen, irgendwann im Juni, gestartet werden. Bleib auf jeden Fall dran und ich werde dich hier wissen lassen , wenn es fertig ist. Vielen Dank.