Skizzenbuchübungen: Lockere und lebendige Getränke in Aquarelltechnik | Ohn Mar Win | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Skizzenbuchübungen: Lockere und lebendige Getränke in Aquarelltechnik

teacher avatar Ohn Mar Win, Illustrator Artist Educator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (55 Min.)
    • 1. Einführung in den Kurs

      0:54
    • 2. Materialien und Recherche

      3:58
    • 3. Aufwärmübung

      4:23
    • 4. Orangensaft – einfach

      5:22
    • 5. Cola – einfach

      6:42
    • 6. Mojito – intermediär

      9:29
    • 7. Mai Tai – intermediär

      4:32
    • 8. Glühwein – fortgeschritten

      15:58
    • 9. Letzte Gedanken

      4:07
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.572

Teilnehmer:innen

84

Projekte

Über diesen Kurs

Ein Getränk in einem Glas zu malen ist nicht so entmutigen, wie es klingt. In diesem Kurs habe ich die Schritte in einfache Übungen unterteilt, die dir das Vertrauen geben, die dir bei jeder Phase helfen. Wenn du verstanden hast, dass es nur Bereiche von Hell und Dunkel betrachtet, um die Tiefe zu erzeugen und deine watercolour zu kontrast. Ich freue mich sehr darauf, viele erfrischende und leckere Getränke zu sehen.

Ich habe Getränke und Glasgläser und Flaschen für Branding, Verpackung und Bücher illustriert. Ich werde dir einige Top-Tipps und -tricks geben, um effektive Skizzen in Aquarellfarben zu erstellen. Ich habe den Kurs in einfache, fortgeschrittene und fortgeschrittene Unterrichtsstunden unterteilt, daher hoffe ich, dass du dir das Gefühl geben wirst, wo auch immer du dich auf deiner kreativen Reise befindest.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ohn Mar Win

Illustrator Artist Educator

Top Teacher

Hello I'm Ohn Mar a UK based artist, illustrator author with a long and varied 20 year career. 

I am a great advocate of sketchbooks having filled over 30+, which each serving as a record of my creative journey as a self-taught watercolourist for the last 7 years. They have helped capture my explorations in texture, line and tone as I extend my knowledge with this medium.  I also share process videos and sketchbook tours on my YouTube channel - please subscribe! 

 

 

Filling my sketchbooks remains a constant in my life,  and furthermore inspiring many folks to pick up a paintbrush. Oftentimes these sketch explorations provide the basis for classes here on Skil... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in den Kurs: Hallo. Ich bin Emma und ich bin Illustratorin und Oberflächendesignerin. Manchmal werde ich gebeten, Getränke und Cocktails für Bücher, Verpackungen und auch Branding zu zeichnen . In dieser Klasse möchte ich mit Ihnen einige der Top-Tipps und Tricks teilen, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe, um ein wirklich üppiges aussehendes Getränk zu machen. Es ist nicht so entmutigend, wie es sich anhört. Viel davon ist nur ein Kontrast zwischen hell und dunkel, und der Prozess, den ich dich durchführe, verspreche ich dir, ist wirklich einfach. Wir beginnen einfach mit einer Aufwärmübung, in der wir mit nassem auf nassem Technik spielen. Dann gehen wir langsam voran und Sie können sehen, wie ich mehr Details dazu hinzufüge und es ist ein lustiger Prozess. Ich hoffe wirklich, dass du mit mir kommst und eine Faszination für Drinks wie mich entdeckst. 2. Materialien und Recherche: Zuallererst denke ich, dass es sich wirklich lohnt, ein paar Brillen anzuschauen. Wenn du was zu Hause hast, bitte ich dich, sie auszuschalten und sie dir anzusehen. Mit Glas, wenn Sie versuchen, es zu malen, viel davon ist nur Kontrast. Es hat nicht sehr viel mit Farbe zu tun. Sie können Highlights sehen; Sie können durch sie sehen. Es mag scheinen, dass es sehr knifflig ist, besonders wenn man so Flüssigkeit darin bekommt. Es gibt ein Gesetz der Brechung. Aber ich werde Ihnen hoffentlich eine Art beibringen, auf den Kontrast in jedem Glas zu schauen. Es muss nicht schwierig sein, und eine Menge davon zerlegt es nur in die grundlegendsten Formen. Wenn wir zum Beispiel dieses Weinglas nehmen und es so festhalten würden. Ich weiß, das ist eine schwarze Oberfläche, aber Sie können den Kontrast hier unten sehen. Diese Highlights hier, die Tiefe geben und Ihnen auch die Rundheit des Glases erzählen. Auch unten am Stiel gibt es Kontrast hier und an der Basis. Das sind die Dinge, die wir abholen werden, und bitte haben Sie keine Angst. Ich werde versuchen, es zu brechen und es so einfach wie möglich zu machen. Zuallererst benötigen Sie kräftige Farben. Ich benutze das Winsor & Newton 24 Pan Set. Ich habe noch ein paar Blues hinzugefügt. Auch für Highlights verwende ich gerne weiße Gouache oder vielleicht einen POSCA Stift. Ich weiß nicht, bis ich zu dem Punkt gekommen bin, welche Technik ich verwenden werde. Für solche Arbeiten habe ich gerne eine Auswahl an Rundbürsten. Sie sind ziemlich groß, damit ich die Wäsche wirklich schnell auftragen kann. Ich denke, für diese Übung ist es wirklich wichtig, dass Sie die Getränke recherchieren, zu denen Sie hingezogen sind. Ich habe gerade Drinks bei Google eingegeben und eine Bildsuche durchgeführt. Das ist alles, was da ist. Ich denke wirklich, Sie werden zu bestimmten Bildern über andere hingezogen werden , nachdem Sie etwas Kirsche gesehen haben, und ich habe gerade Kirschgetränke eingetippt. Eine Menge davon sieht alkoholisch aus, aber es gibt diesen wirklich süß aussehenden Eiswagen. So etwas, wenn man davon hingezogen ist und es viele dramatische halbe Dinge passiert. Der Kontrast zwischen hell und dunkel wird Ihnen wirklich helfen zu verstehen, wie Sie Getränke in Aquarell setzen. Jetzt gehen wir zu Pinterest. Wieder ein wirklich großartiger Ort, um Bilder als Referenz zu finden. Ich habe gerade in Sommergetränke getippt, weil sie so erfrischend aussehen. Es gibt so viel zur Auswahl, Himbeerpfirsich, Limonade, Erdbeerpfirsich, Mocktails, Slushies. Es ist einfach so viel hier. Schauen Sie sich diese an, Farbwechsel Galaxy Limonade Slushie ohne Lebensmittelfarbe. Wow, das könnte ziemlich ordentlich sein, in Aquarell niederzulegen, meinst du nicht? Was auch immer Sie angezogen werden, bitte finden Sie sich wirklich gute Bilder, von denen Sie arbeiten können, damit Sie den Kontrast und die Schattierung und die Reflexionen , dieauf dem Glas oder innerhalb des Getränks stattfinden, eingehend betrachten können den Kontrast und die Schattierung und die Reflexionen , die . 3. Aufwärmübung: Ich habe Ihnen versprochen, dass ich diesen Prozess so einfach wie möglich machen würde , dass jeder sein Lieblingsgetränk von Cocktail malen kann. Zuallererst möchte ich Ihnen sagen, dass es eine Methode für meinen Wahnsinn gibt. Bitte versuchen Sie, diese Schritte zu befolgen, um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen warum ich Dinge in der Reihenfolge getan habe, in der ich sie getan habe. Zunächst einmal, was wir als eine Aufwärmübung tun werden, was bedeutet, dass einfach Spaß damit haben und mit dem Fluss gehen, ist, ich habe Getränkegläser gegoogelt und wir werden einfach auf die Formen schauen. Schauen Sie sich einfach jede Form an, die wirklich Ihre Fantasie fangen, und wir sind nur, um eine Farbe zu verwenden. Ich werde ein Payne's Grey benutzen, und ich zeige dir, was wir als Nächstes tun. Ich mische nur ein wirklich wässriges Paynes Grau, und alles, was wir tun werden, ist Silhouetten von Gläsern in einer wirklich leichten Wäsche. Schnell wie möglich. Das ist nur eine grundlegende Glasform, ich werde zu einer anderen Form übergehen. Das ist wahrscheinlich ein bisschen zu dunkel, aber mal sehen, welche Effekte das macht. Ich werde dem nur Wasser hinzufügen, weil jetzt zu viel passiert. Denk nicht zu lange und hart darüber nach, zieh einfach weiter. Lasst uns hier eine andere Form machen. Wir machen nur noch einen. Ich schaue mir nur meine Referenz an und versuche, die Silhouette runter zu bringen. Gehen Sie zurück zu diesem ersten und Sie können sehen, dass das Wasser oder die Wäsche immer noch auf der Oberfläche des Papiers ist. Was wir jetzt tun werden, ist, einen etwas tieferen Farbton oder das Grau der Payne zu vermischen und einfach reinzufallen. Mal sehen, was passiert. Lass es rein, lass es da rein, du kannst sehen, wie es sich ausbreitet. Was passiert, wenn wir das antun? Lassen Sie es einfach, wie es geht, und wir werden nur weitermachen, nur fallen in konzentrierter Farbe an verschiedenen Punkten, weil dies nass auf nass genannt wird, diese Technik. Wo wir in mehr Farbe fallen, wo es noch nass ist. Auf dieser Seite fängt es an zu trocknen, aber es ist immer noch sehr nass auf dieser Seite, aber mal sehen, was hier passiert. Was passiert, wenn wir das dort hinstellen? Sie müssen selbst experimentieren, es hängt davon ab, welche Farben Sie verwenden, wie verdünnt Ihre Pigmente sind, und auch von der Ziehzeit. Aber wir haben nur Spaß hier. Sieh mal, was passiert ist, wenn ich hinzufüge, dass Paynes Grau wirklich konzentriert ist, da und da. Das ist alles, was wir tun werden. Wir schauen nur und finden heraus, wie sich unsere Farbe verhalten wird. Das war's vorerst. Wenn Sie sich die Erlaubnis geben, damit nur für fünf Minuten zu spielen, werden Sie den Rest dieser Klasse so viel einfacher finden. Ich fordere Sie wirklich auf, einfach mit Ihren Farben umherumzudrehen, so viele Formen wie Sie können und nur sehen, was passiert und wirklich genießen Sie diesen Prozess und genießen Sie die Zeit, die Sie sich selbst geben, um sorglos zu sein. 4. Orangensaft – einfach: Jetzt werden wir zu leichtem Orangensaft übergehen. Wir werden genau das Gleiche hier tun, Sie wählen eine gute Referenz mit Orangensaft und einem Glas. Wieder, wir experimentieren nur, kommen nicht zu [unhörbar] nach oben, indem wir in diesem Stadium etwas darstellen. Ich habe eine sehr hellorange gelbe Gouache, ich wende sie sehr frei an, folge nur den Konturen dieser Referenz, die ich habe, und während es noch nass ist, werde ich in viel konzentrierter Farbe fallen. Mal sehen, was passiert, und je konzentrierter es ist, desto dramatischer wird es sein, lass es uns einfach auf diese Seite fallen. Schön. Während das dieses Ding macht, mache ich vielleicht schnell ein anderes daneben. Dennoch werden wir ein Quadrat, und ich denke, in diesem werde ich hier gelb setzen, ganz konzentriertes Gelb, und dann wieder hineingehen viel tiefer orangey rot hinzufügen. Mal sehen, was passiert, das könnte etwas Hilfe brauchen, aber selten experimentieren, so können wir weiter mit diesem, fallen in orange jetzt, da gehen wir. Nun, da sind wirklich tolle Dinge passiert. Mit diesem werde ich einen Umriss des Glases hinzufügen. Ich werde nur etwas von Paynes Grau verwenden, das ich schon hatte, sehr leichte Gouache, und so beginnt der Umriss des Glases, die Basis dort, das ist zu dunkel, ich werde nur meine Bürsten in Wasser benetzen, nur um verdünnen Sie es ein wenig und folgen Sie es nach oben. Man kann kaum den Umriss des Glases auf dieser Seite sehen, bis man dort nach oben kommt, also mache ich das, und man hat so etwas. Das hängt mit der Tatsache zusammen, dass es auf dieser Seite vermutlich dunkel ist. Solange es noch nass ist, sinke ich vielleicht noch ein bisschen Orange. Sieh mal, ob das helfen wird. Diese tatsächlich dunkel, könnten gerade diesen Rand da runter, also warten wir, bis das ein wenig mehr trocknet, und lassen Sie uns das Glas zu diesem hinzufügen. Sie können sehen, dass es nur leicht zusammengefügt ist, das ist absolut in Ordnung, also gibt es das Liquiditätsgefühl. Das ist der Rand eines Glases da oben, und nur weil wir noch experimentieren, könnte ich das einfach da reinziehen, sehen, was passiert, das hat ein paar nette Effekte. Jetzt können Sie lassen, dass natürlich zu zeichnen, wie es ist denn ich habe oft einen Fön auf Standby. Ich habe Fragen darüber, warum ich einen Fön benutze und es gibt Gerüchte, dass es die Farbe verderben wird. Ich möchte sagen, dass ich seit acht Jahren eine Inhouse-Künstlerin war und wir immer Haartrockner benutzen. Wir stellten großen Kunden in Großbritannien Arbeit vor und es schien keine Auswirkungen auf die Farben zu haben. Wenn es ein Problem sein würde, ich bin sicher, dass die Kunden etwas gesagt haben, also haben Sie keine Angst, Haartrockner zu benutzen. Ich habe es nur sanft mit einem Fön für nur eine Minute oder so gestrahlt, und Sie können immer noch Flecken von Farbe sehen, die nicht ganz ausgetrocknet ist. Aber wenn Sie genau hinsehen, können Sie sehen, dass die Farbe Gouache miteinander vermischt hat und einige dieser Effekte erzeugt, und auch in den Umriss des Glases gegangen ist. Wieder, ich denke, dass nur wirklich die Atmosphäre, dass dies erfrischende Getränke in diesen Gläsern sind, wir versuchen nicht, eine genaue Kopie von dem, was ich auf Google oder einer Bildbibliothek-Website gesehen, neu zu erstellen, also ist dies die Effekt, den ich immer versuchen, neu zu erstellen. Als Lebensmittel-Illustrator versuche ich nicht, eine exakte Kopie zu zeigen, es ist eine Interpretation davon und das ist, was ich möchte, dass Sie bei der Interpretation eines Getränks tun. Ich mache nur noch einen, weil ich in der Stimmung bin, vielleicht von irgendeiner Cola. 5. Cola – einfach: Ich probiere Cola aus. Es wird oft in einem Glas mit Eis dargestellt. Lass es uns mal ausprobieren. Ich habe ein Braun mit ein bisschen Paynes Grau und etwas Rot vermischt. Wir können nicht genau dasselbe noch einmal machen und einfach einen Umriss in Gang bringen. Eher eine Silhouette. Die Form des Glases ist ziemlich ikonisch, aber wir werden es nicht überdenken. Es ist ungefähr so. Wir werden ein paar wirklich dunkle Töne an der Unterseite zeichnen. Weil die Beispiele, die ich sehen kann, es ist wirklich dunkel an der Unterseite und langsam wird heller, wenn wir das Glas hinauf gehen, weil es eine ganze Menge Eis an der Spitze. Mal sehen, ob wir etwas Ähnliches nachbilden können, aber nicht zu viel davon gefangen zu werden. Ich werde in wärmeren Tönen eines braunen an der Spitze fallen, denke ich. Machen Sie ziemlich wässrig und verbreiten Sie das um ein wenig mehr. Ich habe nur eine Berührung mit mehr. Sehen Sie wie verbrannte Sienna Typ braun, dass wir an diesem Tag tun werden. Und wenn du zur Seite schaust, wenn du dich hinlegst und seitlich auf dein Blatt Papier schaust, weiß ich, wenn ich eine andere Farbe absetze, ist es nur ein bisschen zu viel. Ich werde es nur für zwei Sekunden mit einem Fön sprengen. Das wird mir nur genug geben. Ich werde unten noch dunkelbrauner fallen, gerade nach oben, nur hier. Jetzt werden wir das Glas hinzufügen, das rund geht. Es ist eigentlich dunkel an den Seiten. Ich könnte etwas dagegen tun. Dies ist die Referenz. Ich habe die Flits von hell bis dunkel. Kannst du genau diesen Rand hier sehen, wo er mit dem Braun von innen verschmolzen ist? Ich mochte diesen Effekt wirklich. Es wirklich lösen fügt das Gefühl hinzu, dass dies ein sehr erfrischendes Getränk ist. Ich ziehe es auch hier runter. Ich werde nicht versuchen, das Eis in diesem Stadium zu tun, ich werde Ihnen zeigen, wie die Dinge zu berücksichtigen. Aber in diesem Stadium spielen wir nur und wir machen uns mit diesem Territorium vertraut. Ich werde das jetzt verlassen. Ich werde hier nur noch einen ausprobieren. Gleiches nochmal, ich werde nur einen machen, der gerade nach oben geht. Ich werde mich nicht um irgendwelche schicken Glasformen kümmern, die einer bestimmten Firma gehören. Lassen Sie uns etwas wirklich Dunkles am Boden versuchen. Ich werde ein bisschen lila darin vermischen, nur um es ein bisschen mehr [unhörbar] zu geben. Ich gehe einfach auf diese Seite runter. Mal sehen, was passiert, Skizzenbuch leicht auskippen. Schön. Lasst uns jetzt die Seite des Glases haben. Ich würde gerne nur färben. Das würde ich gerne in die Seite des Glases ziehen. Lass es uns einfach machen. Sehen Sie, welche Effekte wir bekommen. Ich tauche meinen Pinsel nur in klares Wasser ein. Da gehen wir hin. Lassen Sie uns das hier oben folgen. Zeichnen Sie das einfach ein und machen Sie das Gleiche auf dieser Seite. Ich habe meine Bürste nicht umgetauscht. Das ist alles, was es hat, ist Wasser und das ist die Art von Effekt, die wir schaffen können. Was ich wirklich mag. Nein, ich habe es in Betracht gezogen und bis zu einem gewissen Grad wusste ich, was passieren würde, aber man muss wirklich glauben, dass es absolut fantastisch wird. Versuchen Sie nicht, wenn ich die Kante hier in den Rand des Glases bringen kann. Und ich werde nur die Felge hier hinzufügen. Sagen Sie, das ist unsere beiden. Wir haben das Warm-Up gemacht. Jetzt Zahler. Wir haben zwei Orangensaft nur tonal gespielt, konzentrierter Orange auf der Oberseite der gelben Waschung und zwei Colas, wo wir wieder konzentrierte Farbe mit der nassen auf nassen Methode. Sieh mal, was in dieser Zeit passiert ist. Ich habe das Doc einfach auf der rechten Seite abgelegt und es ist mit dem Rest zusammengefügt. Ich liebe diese Art von Ansatz und ich hoffe, dass Sie in der Lage sind sich hineinzulehnen und die Ergebnisse zu schätzen, die Sie bekommen werden. 6. Mojito – intermediär: Ich habe mich entschieden, einen Mojito zu machen , der eines meiner Lieblingsgetränke ist. Ich habe ein sehr blass, gelbliches Grün verwechselt. Die Referenz, die ich gefunden habe, hat viele Minzblätter darin und Kalk. Wieder werde ich die Form des Glases blockieren. Dieser ist ziemlich groß und dünn und an der Spitze breiter. mehr wie das und es gibt auch Eis an den Spitzen, also werde ich diesen Abschnitt oben ganz blass lassen. Es ist immer noch ziemlich nass, aber auf dieser Seite fängt es an, ein wenig auszutrocknen. Bevor ich vergesse, werde ich nur die Kante des Glases hinzufügen, die dunkel ist, die ich gerade mit dieser grünen Wäsche abbilden werde . Auf der Seite ist wieder eine Lindenscheibe. Ich denke, die Wäsche fängt gerade an, einzuweichen. Jetzt werde ich nur in diesem Abschnitt hier, wo es eine Scheibe Kalk gibt. Ich werde ein etwas dunkleres Grün vermischen, so dass hier dunklere Kalkkeilabsatz hereinkommt und das in den nassen auf nassen Abschnitt geht. Wir werden uns darüber keine Sorgen machen, denn alles fügt zu der Idee hinzu, dass es in diesem Glas ziemlich nass ist und wenn Licht durch ein Glas geht, macht es verschiedene Dinge. Rest der Limette kommt hier rein. Auch hier sind wir nur auf der Suche nach Farbbereichen, Bereichen von Licht und Dunkel, und es ist weiter dunkel dort oben. Es gibt mehr Minzblätter hier, also geht es den ganzen Weg runter, also lasst, etwas, das hier unten etwas dunkler ist. Das ist genug, das vermasselt dir die Augen nur ein kleines bisschen. Es gibt einen dunkelgrünen Bereich hier hinter dem Kalk, es ist dunkel, deutlich dunkler, und hier. Das definiert fast die Form der Kalk. Ich gehe den ganzen Weg da rein. Es schließt sich wahrscheinlich dort an, also ist das gut. Der Stern des Eises ist etwa dort. Ich weiß, es sieht im Moment nicht nach viel aus, habe Glauben. Wir können ein bisschen mehr Grünflächen hinzufügen. Das sind Minzgrün, weil es viele Lindenblätter gibt, die dort hineingestoben werden. Ich werde nur Tropfen von neutralen Abschnitten von Grün hinzufügen und dann werde ich nur den Pinsel mit Wasser verwenden, um einige dieser Bereiche zu füllen. Ich wasche jetzt meine Bürste und es ist nur klares Wasser drauf. Dies geht in den Eisabschnitt und es gibt keine Würfel als solche, es ist nur Eisrunden. Wieder, alles, was ich da habe, ist Wasser. Ich werde versuchen, die Bereiche des Eis mit hellen und dunklen Grüns zu definieren . Dieser Bereich hier ist nur Minze und das ist auch Minze, die Münze erstreckt sich dort. Eigentlich denke ich, es ist Zeit, den Rand des Glases zu definieren. Ich werde ein hellgraues Grün vermischen und das ist eigentlich ein bisschen zu dunkel. Ich werde dazu etwas Wasser hinzufügen. Kommt hier runter und es verschmilzt mit dem minzigen Abschnitt dort, und das reicht bis hierher. Es gibt einen dunkleren Abschnitt dort, ich denke, wo der Rand des Glases mit einer Minze verschmelzen wird, und jetzt kommen wir hier zur Basis des Glases. In meiner Referenz gibt es dort einen dunklen Abschnitt, rechts auf der linken Seite. Kleiner Vorschlag einer Kurve und wieder, es nimmt auf diesem Abschnitt. Wir werden dieses schöne hellgrün, blau, grau bis in die minzigen Bereiche hier ausdehnen , um den Rand des Glases zu definieren, wo es dunkler ist. Auch dieser Abschnitt ist dunkel und dieser Abschnitt hier, es ist die Linie, die gegen den Rand des Glases kontrastiert. Der Kalk ist dunkler als der Rand des Glases, also fangen wir mit dieser Linie an. Wieder in dieser speziellen Referenz, dass ich das Licht durchleuchtet habe. Es sieht hellgelb aus als alles andere, aber wir wissen, dass es eine Limette ist. Ich will es nicht wie Zitrone aussehen lassen. Das ist der Rand des Glases, ich habe nur die Kante des Glases mit dem Kalk und das gleiche wieder hier definiert. Ich muss diesen Zweig Minze hinzufügen, der oben auf dem Glas sprießt, bevor ich es vergesse. Es kommt hier oben rein, da gehen wir und das Blatt tut das, es geht über die Seite des Glases so. Ich werde es mit ein bisschen Fön sprengen weil es einfach zu nass für mich ist, damit zu arbeiten. Nur Hinzufügen einer winzigen Fläche von dunklerem Grün für Kontrast, da. Jetzt ist der Rand der Rinde der Linie eher, nicht zu gesättigt. Nur der Hinweis. Ich denke, wir müssen die Bereiche des Eises nur ein wenig weiter definieren, aber ich denke, wir sind fast da, es gibt einen Würfel hier und einen Würfel, der wie so in einem Winkel oben sitzt, und der Würfel, der in die Seite des Glas. Es ist einfach hell und dunkel, wir versuchen nicht, den Rand des Eiswürfels zu skizzieren. gehe jetzt mit nur einem Pinsel rein, der nur Wasser drauf hat, und ich werde diese einfach herausziehen. Denn im Moment ist das zu definieren, für meinen Geschmack sowieso, können Sie tun, was Sie wollen. Das ist genau das Richtige für mich und wir brauchen hier unten nur ein bisschen mehr Definition. Dieser Abschnitt hier ist noch nass also immer noch mit meiner Bürste, die nichts drauf hat, aber Wasser. Nur der kleinste Hauch von Minzblättern. Ich muss nur noch einmal den Rand des Glases definieren. Dieser Abschnitt war noch nass, so dass ich in der Lage war, zu verwenden, was dort geschah, um den Rand des Glases zu definieren. Das ist der äußere Rand, so dass Kalk an dieser Stelle in das Glas geht. Ich mag das wirklich so, wie es ist. Wenn Sie meine andere Klasse über die Verwendung weißer Gelstifte gesehen haben, wissen Sie, wie praktisch sie sein können. Ich fordere dringend, diese Klasse zu überprüfen. Ich benutze das nur, um die Rinde, die Tonhöhe des Kalks und die Segmente zu definieren . Ich denke, das ist eine gute Möglichkeit, nur hervorzuheben, wie wirklich schön ein Mojito ist. Ich glaube, das ist alles, was es braucht. Es ist nur ein Eindruck eines Mojito und nicht eine vollständige lange Kopie meiner Referenz. Das habe ich wirklich genossen und das ist wirklich erfrischend für mich. 7. Mai Tai – intermediär: Der nächste Cocktail, den ich gewählt habe, um in Aquarell zu illustrieren, ist Mai Tai. Die besondere Referenz, die ich fand, ist sehr rot und orange an der Spitze und ziemlich blass an der Unterseite. Ich habe meine Basisschicht aus Gelb gemacht. Während es noch nass ist und in verschiedenen Orangen- und Rottönen fällt, breitet es sich wie man sieht sehr schnell aus. Ich wollte nur betonen, dass der Rand des Glases gerade da ist. Ich habe Bürste erreicht Wasser, um das ein kleines bisschen mehr zu verbreiten. Ich habe einen Fön darauf gelegt. Wie Sie oben rechts sehen können, breitete sich die Farbe eher aus, aber erstaunlich, das sieht aus wie ein Strohhalm, den ich nicht hinzufügen wollte. Aber das ist die erstaunliche serendipitous Sache mit der Malerei so. Jetzt füge ich nur ein wenig mehr Tiefe hinzu, indem ich einen anderen Orangenton verwende. Mit Blick auf die Referenz. Auf der linken Seite befindet sich eigentlich ein Keil Ananas. Also füge ich nur die Anfänge davon hinzu. Es sitzt auf dem Rand des Glases. Das ist gelb und es kontrastiert schön gegen den oberen Rand des Glases, der mit Rot gefüllt ist. Jetzt füge ich die ikonische Kirsche hinzu. Du wirst sehen, wie ich den Cocktail-Regenschirm malte. Ich wählte eine schöne pfirsichrote Farbe. Auch hier war der Regenschirm eine andere Farbe. Dies ist meine Interpretation davon, weil ich wollte, dass es mit den anderen Farben übereinstimmt, die in diesem Aquarell erscheinen. Also nutze bitte dein Urteilsvermögen und nutze deine Intuition, denn es wird dir gut dienen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel überdenken, denn dann wird Ihre Skizze ein wenig zu aufwändig aussehen und das ist nicht das, was wir wollen. Ich habe gerade beschlossen, diesen glücklichen Unfall voll zu umarmen, indem ich das mehr zu einem Strohhalm mache. Dieser Rand auf der linken Seite, es brauchte nur ein bisschen mehr Definition gegen die Ananas. Auch um ein größeres Gefühl zu geben, dass, Das war der Rand des Glases. Der nächste Teil war die Zugabe der Seiten des Glases. Ich habe ein wirklich warmes Grau benutzt. Ich denke, ich muss auch ein kleines bisschen rot gemischt haben, da die Ränder des Glases noch ein wenig nass waren , begann es wie nur dort zu verschmelzen. Nun, diese Bühne war ziemlich fertig. Ich beschloss, meinen Posca Stift herauszuholen, nur um den letzten Schliff hinzuzufügen. Es ist ein sehr reflektierendes Glas. Also entschied ich mich, nur die kleinsten Hinweise von weißen Highlights mit leiseren, dicken nid posca Stift zu verwenden. Ich konnte im Glas sehen, dass Lichter von den Eiswürfeln leuchteten und auch die Frucht, die vielleicht da drin war. Ich übertreibe es nicht, weil es es zu sehr verdorben hätte. Nur die Hinweise des Spiegels, nur um Ihnen einen Hinweis darauf zu geben, dass es ein üppiges aussehendes Getränk war. Das war so ziemlich es. Hier haben wir einen wirklich schnellen Zeitraffer eines Cranberry-Cocktails, von dem ich wirklich das Aussehen mag. Dies ist nur ein kurzer Prozess, wie ich es erstellt habe. Da ist Eis drin und Sie können sehen, wie ich anfangen, Bereiche der Dunkelheit, hinter dem Eis und um das Eis zu blockieren . Das ist alles, was du wirklich tun musst. 8. Glühwein – fortgeschritten: Für dieses Video möchte ich Glühwein machen, es ist eines meiner Lieblingsgetränke und ich nehme dies sehr nah an den Winterferien auf. Ich habe ein Rot für meine Basis gemischt, das ist, was ich werde die Silhouette dieser Glühwein-Glasbecher zeichnen , die in einer rosa Brownie Farbe ist. Es ist viel breiter an der Spitze und kommt so runter, ziemlich schmal, so. Wir haben zwei in meiner Referenz, zwei Orangenscheiben in der Mitte. Es ist oben dunkel, unten dunkel. Warte, was mein Leben leichter machen würde, ist, wenn ich den Rand des Glühweins setze, während er den Rand des Glases gerade da oben berührt, ist es sehr dunkel. Was ich tun werde, ist, in ein wirklich dunkles, lila-Braun fallen zu lassen. Ich hoffe, das wird funktionieren. Lass es uns tun, weil es dort oben noch sehr nass ist. Mal sehen, was dort passiert. Es ist so ziemlich alles in diesem Bereich, und auf dieser Seite auch, Ich füge einfach ein weiteres kleines bisschen mehr von einer Weinfarbe hinzu, da Glühwein ist. Das geht den ganzen Weg runter auf diese Seite und dann unten. Wir werden Vorschläge von Orangenscheiben geben, die dort schwimmend sind. Aber ich denke, das reicht vorerst. Dann haben wir auch Orangenscheiben und dann einen Stern schön da oben. Ich gebe ihm eine kleine Bürste mit dem Fön. Das waren nur ein paar Sekunden wert. Ich brauchte nur dieses Stück in der Mitte, um nur ein wenig abzutrocknen , weil ich die Orangenscheiben da drin wollte. Es geht um hier, und dass es sich nur ein bisschen ausbreitet, was ich wollte. Die Scheiben sind da drin aufgehängt, und es gibt noch eine dahinter. Jetzt werden wir, denke ich, angehen, um Glühwein etwas Struktur zu geben, ich werde jetzt die Form des Glases hinzufügen müssen. Ich benutze nur ein bisschen von dieser Pflaumenfarbe. Ich werde anfangen, den Umriss zu betrachten , weil es auch einen Griff gibt, den ich integrieren muss. Eigentlich werde ich hier unten anfangen, denn das ist die Basis dort. Dann darunter ist das, und dann die eigentliche Basis. Der Griff kommt hier rein, und es ist sehr schwer zu sehen, aber wir müssen vielleicht einen besseren Vorschlag für dieses Beispiel geben. Weil ich immer noch möchte, dass es als Griff liest, geht es hier um. Weil das bisschen noch nass ist, kannst du sehen, wo ich gerade den Pinsel gesteckt habe? Ich könnte das hineinziehen, weil ich das Nasse mag, wo es seine Sache tut. Ich werde nur klares Wasser auf meinen Pinsel legen und dann zeichnen. Dieser Bereich, der noch nass ist, werde ich ihn umziehen. Weil es zu dieser reflektierenden Qualität hinzufügt, und es ist eine gute Lektüre für Glas Sache. Das muss ein bisschen runder sein. Das wird vorerst tun. Das ist eine gute Struktur und ich werde das aufbringen, etwas mehr Pflaume zu meinem Pinsel hinzufügen. Das ist der Rand des Glases hier oben. Ich werde es nicht den ganzen Weg machen, es ist nur ein Vorschlag in diesem Stadium, nur um mir ein bisschen mehr von einem Framework zu geben von dem ich arbeiten kann, weil es auch orange Linie gibt. Ja, also schließt sich das hier unten an, und ich denke, es wäre schön, wenn dieser Abschnitt zu viel Wasser da ist, um zu bluten. Ja, das wollte ich, um so in den Glasrand zu bluten. Perfekt. Jetzt werde ich zwei weitere Orangenscheiben einlegen, die da oben sind. Jetzt sind diese viel heller, weil sie offensichtlich nicht im Glühwein aufgehängt sind. Aber ich werde es immer noch ziemlich leicht halten. Oh, das ist ein bisschen zu orange. Sehen Sie, das ist der Reim , dieser kommt so rein. So wie so. Sie können sehen, wie der Rest davon in den Glühwein geht. Es wird dunkler, wenn es nach unten geht, also lassen Sie uns diesen Aspekt einschließen. Gut. Da ist noch eine Scheibe, aber ich fühle, dass es zu beschäftigt sein wird, also werde ich es so lassen. einmal, das ist Ihre Interpretation eines Getränks. Das ist meine Interpretation dessen, was ich sehe, und ich habe beschlossen, dass es dort oben zu überfüllt sein würde, also werde ich die andere Orangenscheibe auslassen. Es ist nur eine halbe Orange. Das kommt in den Wein und wieder, wie Sie in den anderen beiden Scheiben sehen, die bereits im Glas sind, wird es dunkel. Ich werde es ziemlich rot machen, aber ein stumpfes Rot, weil es in diesem Glühwein ist. Großartig. Nun, wir werden ein bisschen mehr Tiefe in diesem Abschnitt hinzufügen, weil es im Moment nicht als Glühwein liest. Aber wir werden das klären. Lass es uns nur noch eine Explosion geben. Richtig. Wieder, wir gehen jetzt rein. Ich weiß, wir haben von einer Pflaumenfarbe gesprochen. Ich werde mit einer Brownie Pflaume reingehen, denke ich diesmal. Dies ist die zweite Schicht, die zweite Wäsche, die diesen orangefarbenen Linien, die dort drin sind, mehr Definition gibt. Seien wir mutig mit der Verwendung des Pinsels. Dieser Abschnitt hier ist dunkel. Eigentlich verschmilzt das fast mit dem und der Umriss der Orange ist gegen den Rest des Schimmelweins silhouettiert. Lasst uns das antun. Diese Scheibe kommt herum, tut das. Dies ist der Rand der zweiten Scheibe dort und auf der Suche nach anderen wirklich dunklen Bereichen. Dieser ganze Abschnitt ist wirklich dunkel. Gehen wir rein. Ich werde einen Hauch mehr lila ich denke und winzigen Mini-Tropfen von Paynes Grau hinzufügen. Dieser Abschnitt definiert diese orangefarbene Scheibe, die sich dort befindet. Dies ist die Außenseite des Glases und das ist das Innere des Glases und hier ist es dunkel. Ich werde das jetzt in Oval füllen, nach den Konturen dieses Glases. Sie können es hier sehen. Das ist immer noch die Seite des Glases. Was Sie tun, ist, dass die Felge hinter sich geht. Sie müssen Ihr Referenzbild wirklich beobachten. Tut das. Der gesamte Rand ist dunkel. Dann machen wir eine Pause, schauen wir nochmal. Dort gibt es einen hellen Bereich, der die Felge definiert und die Anzahl der Bob Ticks wird hier wieder dunkel. Während ich noch arbeite, kann ich das tatsächlich zusammenführen. So und das geht bis dorthin, aber es gibt eine kleine Lichter der Reflexion, die gut aussieht. Dieser Abschnitt denke ich, wäre gut, wenn ich. Es ist noch nass hier unten, also werde ich nur einen Pinsel verwenden, der Wasser darauf hat, um das nach unten zu ziehen. Das hat den Unterschied gemacht, weil es hier eine Reflexion dieses Glases gibt und das in dieser Art und Weise den ganzen Weg herum geht. Dieser Abschnitt ist auf diesen Seiten viel dunkler. Ich werde nur geben, dass ein bisschen einen Schub auf da und es gibt ziemlich nur ein paar kleine Bereiche der Dunkelheit auf diesem Griff nur hier und hier. Es ist etwas ausgetrocknet. Es wäre gut gewesen, wenn es noch nass wäre. Sehen wir uns den Abschnitt an, in dem ich das gerade runtergesteckt habe, wenn ich diesen nassen Abschnitt benutzen kann , um ihn einfach einzuzeichnen. Ja, das definiert den Rand des Glases besser und auch den Beginn des Griffs. Ich freue mich darüber. Auch die Innenseite des Griffs ist dunkler. Das ist gut. Es macht so etwas. Dieser dunkle Bereich erstreckt sich tatsächlich bis in den Rand des Glases. Der Griff ist eigentlich ein winziges Stück. Man kann einfach den Rand des Glases hinter dem Griff sehen und das geht dort so weiter. Das ist eigentlich super verwirrte Beobachtung, ich bin am Ende dort angekommen. Ich dachte, das sieht nicht ganz richtig aus. Aber ich denke, das ist jetzt viel besser. Ich fühle für mich, dass der Glühwein ein bisschen zu kontrastiert in der Mitte, wo er orange ist und auch, ich habe den Sternanis ausgelassen , den ich wirklich mag. Ich liebe Sternanis als Geschmack. Ich werde nur den orangefarbenen Abschnitt ausfüllen. Geh zurück zu meinem Pflaumenrot. Ich werde ein kleines bisschen Orange und Rot reinlegen. Der Kontrast darin ist zu viel und er wird nicht als suspendiert gelesen. Besser und jetzt der Sternanis an der Spitze, denke ich. Nun, ich bin ziemlich versucht, einen Zimtstab hinzuzufügen, aber ich habe nicht erlaubt, dass die Brechung stattfindet. Jetzt werde ich es einfach halten. Lass es uns nicht überdenken. Aber lassen Sie es uns beurteilen. Zeichnen wir es und bewerten es dann. Nun, einen letzten Schliff, den ich machen möchte. Ich werde es sehr sparsam verwenden, ist das Hinzufügen Postkarte Stift Highlights. Ich denke, es würde nur helfen, nur die Kanten des Glases herauszubringen weil ich nicht in der Lage war, eine saubere Kante nur hier zu schaffen, zum Beispiel und hier entlang. Auch gibt es Highlights zu diesem Bit hier und diesem Rand hier. Es ist nur ein Spiegelhinweis, nur um einen Vorschlag zu geben, was vor sich geht. Auch gerade im Inneren befindet sich nur der Rand dieser Orange und auch innerhalb der Röhre, die innerhalb des Glühwein schwebt, ist der Rand dort. Auch diese innere Kante, nur da drin und es gibt ein Highlight von unten auf der Seite dieses Glases hier und fängt nur den äußeren Rand dieser orange und winzige Reflexion dort. Ich komme auf diese Seite. Es fängt auch einen kleinen Teil dieser Orange dort. Es gibt ein paar Dinge, die dort und auch hier passieren. Vielleicht fügen Sie Highlight dort und winziges bisschen dort hinzu. Ich glaube, dass es so ziemlich ist. Das ist alles, was ich fühle, was ich tun muss. Wenn Sie kommen, um Ihre zu tun, können Sie es beurteilen und Ihre eigenen Gedanken zu machen. Aber ich denke, das ist es vorerst so ziemlich. Es gibt einen Glühwein und ich bin sehr zufrieden damit. 9. Letzte Gedanken: Ich hoffe wirklich, Sie haben diese Klasse genossen und Sie haben viel über die Nass-on-Nass-Technik gelernt, und Sie haben sich selbst experimentiert, und Sie haben einige erstaunliche Farbkombinationen entdeckt weil einige dieser Cocktails wirklich weit draußen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du produzierst. Wenn Sie möchten, dass ich Ihre Arbeit auf Instagram finde, bitte Hashtag auf meiner Skillshare, und ich werde mein Bestes tun, um jeden einzelnen von Ihnen zu kommentieren. Ich fordere Sie dringend auf, Ihre Drinks und Cocktails im Klassenzimmer zu posten , damit wir schauen können und wir kommentieren können. Ich wäre so dankbar, wenn du es teilen würdest. In diesem nächsten kleinen Video werde ich Ihnen das Buchcover zeigen, das ich für den Gesunden Hedonisten erstellt habe, und wie ich mich von dem Bild inspiriert habe, das sie mir als Referenz gegeben haben, und wie ich meine eigene Interpretation für das Cover verwenden konnte. Ich wollte Ihnen dieses Buch zeigen, das ich illustriert habe, genannt „Gesunde Hedonist“. Wie Sie auf der Titelseite sehen können, gibt es zwei Cocktails und einen Cocktail-Shaker im Hintergrund. Die Inspiration kam von Bildern, die sie mir tatsächlich gegeben haben. Das ist meine Referenz. Das war der Erbsenkühler und auch die Blutorange und Karottennegroni. Wie Sie sehen können, wenn Sie dieses Bild, dieses Bild und die vordere Abdeckung vergleichen , ist es eine Interpretation, wenn ich von einem Kunden gefragt werde, was sie suchen oft ist meine Interpretation von etwas, wenn sie nie wirklich bat mich um ein vollständiges Exemplar. Der Winkel davon unterscheidet sich etwas von diesem, obwohl es in der Füllung ähnlich ist. Wenn man sich das Originalfoto anschaut, ist dies eine viel vereinfachte Version davon, weil wir entschieden haben , dass die Karotte, die durch die Blutorange geht, nicht leise gelesen hat, also legten wir die Karotte auf die Seite. Ich hoffe, in dieser Klasse können Sie sich sicher fühlen Ihre Interpretation eines Referenzbildes zu tun. Jetzt, wo Sie diese Techniken gelernt haben, können Sie vielleicht über Cocktails oder Cola hinausgehen. Ich begann mit Eisbecher und Eisbecher zu spielen, und ich werde Ihnen nur ein paar Beispiele hier zeigen. Vielleicht wird es Ihren Appetit auf vielen Ebenen benetzen und Sie inspirieren. Vielen Dank, dass Sie sich mir in dieser Klasse angeschlossen haben. Ich weiß es wirklich zu schätzen. Haben Sie eine tolle Woche. Tut mir Leid, in die Kamera. Ich bitte um Verzeihung. Da ist ein Muldenkipper vorbei. In dieser Klasse möchte ich mit Ihnen einige der Top-Tipps und Tricks teilen. In dieser Klasse.