Skizzen verbessern: 3 Minuten Zeichen-Challenge (Teil 1) | Ohn Mar Win | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Skizzen verbessern: 3 Minuten Zeichen-Challenge (Teil 1)

teacher avatar Ohn Mar Win, Illustrator Artist Educator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (17 Min.)
    • 1. Einführung : Dreiminütige Drawing

      1:17
    • 2. Beobachte dein Objekt

      1:26
    • 3. Stellen du deinen Timer auf 3 Minuten ein.

      8:27
    • 4. Zusätzliche Herausforderung

      4:33
    • 5. Letzte Gedanken

      0:56
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

8.080

Teilnehmer:innen

86

Projekte

Über diesen Kurs

Als Illustratorin ist ich ein wichtiger Aspekt meiner Karriere, da sie die Grundlage aller meine Kunstwerke und Designs ist. Ich kultische diese Fertigkeit fast jeden Fall, indem ich mich gerne zeichnen oder mich mit einer Zeitgrenze in ein Brief. Es mag vielleicht selts, aber das Skizzieren in 3 Minuten dauern, einige Druck- und overwhelm die mit dem Zeichnung verbunden ist, da es zu Spaß macht.

Das ist leicht zu vervollständigen, da dieser Kurs nicht über die neuesten Designprogramme mit dem Schlag oder dem Schlag nicht erforderlich ist! Dieser konzentrierte Ansatz wird Kursteilnehmer:innen in jedem Das Zeichen, das ein sehr wichtiges Gut ist, um ganz einfach zu gestalten.

48de2384

SaveSave

SaveSave

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ohn Mar Win

Illustrator Artist Educator

Top Teacher

Hello I'm Ohn Mar a UK based artist, illustrator author with a long and varied 20 year career. 

I am a great advocate of sketchbooks having filled over 30+, which each serving as a record of my creative journey as a self-taught watercolourist for the last 7 years. They have helped capture my explorations in texture, line and tone as I extend my knowledge with this medium.  I also share process videos and sketchbook tours on my YouTube channel - please subscribe! 

 

 

Filling my sketchbooks remains a constant in my life,  and furthermore inspiring many folks to pick up a paintbrush. Oftentimes these sketch explorations provide the basis for classes here on Skil... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung : Dreiminütige Drawing: Hi, ich bin [unhörbar] und ich bin Illustrator. Ich denke, Zeichnen ist ein wirklich wichtiger Teil meines Geschäfts. Als solches praktiziere ich jeden Tag. Ich zeichne oft zum Vergnügen im Skizzenbuch, oder ich produziere Linienarbeit für aktuelle Slips. Ich finde eine der effektivsten Möglichkeiten, Skizzen zu erstellen, ist es, es in einer wirklich kurzen Frist zu tun, vielleicht drei Minuten. Ich benutze tatsächlich den Timer auf meinem Handy. Das mag wirklich seltsam klingen, aber ich finde, es hält mich tatsächlich davon ab, zu überwältigt und mit unnötigen Details verstrickt zu werden. In dieser Klasse werde ich Sie durch einige wirklich einfache Ideen führen , die Ihre Skizzier- und Zeichenfähigkeiten verbessern. Egal, ob Sie Illustrator oder Designer sind oder einfach nur zum Spaß machen. Sie brauchen ein Skizzenbuch, etwas Papier, sogar A4 bedrucktes Papier ist in Ordnung, einige Stifte, die Sie sich wirklich wohl fühlen, und natürlich, einen Timer, wo Sie drei Minuten einstellen können. Ich hoffe, du wirst wirklich viel Spaß mit diesem Kurs haben. Ich werde dich bald einholen. Tschüss. 2. Beobachte dein Objekt: Nun, bevor wir mit dem Zeichnen beginnen möchte ich Ihnen einige der Referenz zeigen, die ich verwenden werde. Wir haben ein paar kleine Kirschtomaten, ein paar Pilze, die ich auch geschnitten habe, und auch einige Paprika, die ich geschnitten habe. Zunächst einmal, bevor ich mit dem Zeichnen beginne, habe ich einen wirklich guten Blick auf die Form, vielleicht sogar die Schattierung davon in diesem Stadium, und ich werde aus diesen verschiedenen Blickwinkeln zeichnen. Ich schaue mir an, wie sich dieser Stiel in Bezug auf den Rest des Pfeffers dreht. In diesem Pilz werden wir insgesamt sehen, was die Form davon ist, und welche Muster die Kieme macht, und auch, wenn Sie es in zwei Hälften schneiden, ist dies der Querschnitt. Ich werde es wahrscheinlich aus etwas anderen Blickwinkeln zeichnen, und welche anderen Formen bringen das auf. Auch die Dynamik dieser Tomaten und das Licht, das sie ableuchtet, und der Winkel der Stiele in Bezug auf den Rest der Tomaten. Während ich zeichne, werde ich diese in Betracht ziehen und sehen, was wir uns einfallen. 3. Stellen du deinen Timer auf 3 Minuten ein.: Jetzt habe ich den Timer, direkt neben mir, und ich habe ihn für drei Minuten eingestellt. Also werde ich sofort anfangen. Zuerst werde ich nur einen Teil dieser Tomate aussuchen. Denken Sie nicht zu hart darüber nach. Denken Sie daran, wir haben uns dieses Gemüse angesehen, was auch immer Objekt, das Sie zeichnen, es muss kein Gemüse sein. Es kann sein, was auch immer Sie denken zu zeichnen, solange Sie es innerhalb einer sehr kurzen Frist tun, es konzentriert wirklich Ihren Geist nur auf die eigentliche Zeichnung, anstatt sich zu viel über das Ergebnis zu sorgen. Also habe ich gerade diesen Teil des Stiels gezeichnet, und jetzt werde ich zurückkehren und den Rest der Tomate zeichnen, wenn sie nicht ganz rund ist, ist sie ein bisschen oval. Das habe ich beobachtet. Ich werde das nur tun. Ich schaue auf die Beziehung zwischen dieser Linie, die ich gerade erstellt habe, und der Tomate dahinter, geht so herum. Die ganze Zeit scanne ich die Seite und scanne das Objekt vor mir. Die Stiele, wieder, so gehen. Ich werde hier mit diesem Hauptstamm fortfahren, sich so kurveniert. Es ist okay, Fehler zu machen, denn es sind nur drei Minuten, und du wirst in drei Minuten Fehler machen. Aber das eigentliche Ziel ist nur, Ihre Beobachtungsfähigkeiten zu verbessern und die Hälfte der Zeit ist es, eine Entscheidung zu beobachten und zu treffen, nur innerhalb weniger Sekunden, und dann weiterzumachen. Da ist also der erste, ich vermisse da einen Stiel. Ich werde diese Tomaten nach dem Zufallsprinzip drehen, wir ziehen sie aus diesem Blickwinkel. Ich neige dazu, aus verschiedenen Blickwinkeln zu zeichnen, nur so dass ich das Gefühl habe, dass ich dieses Thema verstanden habe, und ich kann sehen, dass der Timer herunterzählt. Also werde ich schnell versuchen, mich zu beeilen. Ich versuche immer noch, Spaß damit zu haben und schließe alles aus, was unnötig ist, und setze einfach die wichtigsten Aspekte ein, weil ich nur noch ein paar Sekunden übrig habe. Jetzt kann ich den Timer hören. Ich werde es einfach ausschalten und schnell fertig machen. Wohin sind wir aufgestiegen? Wir kriegen so etwas. Da gehen wir hin. Eine dreiminütige Herausforderung, viel Spaß. Mach dich nicht zu sehr aufgeregt, mach einfach weiter. Wir werden jetzt auf etwas anderes übergehen. Ich habe gerade noch drei Minuten eingestellt und ich habe die Tasse Pfeffer vor mir. Ich zeichne den Ring davon, und in diesem Fall, renne so. Ich beobachte das Innere, ist etwas mehr Textur. Deshalb liebe ich meinen Pinselstift, damit ich dieses Element ganz einfach hinzufügen kann, und es ist ziemlich holprig. Ich werde eins davon ein bisschen weiter kriegen und das ist immer noch der Außenring. Also gehe ich rückwärts und vorwärts. Ich habe keine durchgehende Linie gezeichnet. Ich finde, dass das eine Übung an sich ist, aber zu diesem Zweck werde ich heute nicht so machen. Ich kann sehen, wie die Basis dieser halben Paprika nur drei so pflücken, und die ganze Zeit schaue ich mir nur die Beziehung zwischen all den verschiedenen Linien an , die ich vor mir sehen kann. Der Stiel des Pfeffers geht wie diese Karte, weil da drin. Ich kann sehen, wie die Samen herauskommen, und das geht so. Da ist ein Grat, wie die Grube des Pfeffers und ein paar Samen hier. Da sind kleine Samen. Ich werde jetzt zum ganzen Pfeffer gehen, und der Stiel beugt sich nach unten. Ich arbeite sehr schnell und mache bestimmte Linien. Ich gehe rückwärts so und diese Linie passiert dort, um diesen Teil des Pfeffers zu betonen. Da bringen wir uns das da hin. Ich denke, ich habe noch 30 Sekunden übrig, also werde ich eine Profilansicht dieses Paprika wirklich schnell zeichnen. Sieh mal, ob ich es schaffe. Das ist der Alarm, schalte ihn einfach aus. Ich werde das nur beenden, weil ich das Profil dieses Pfeffers wirklich mag. Ich werde einfach weiter so schnell zeichnen. Das kam so, da gehen wir, und das ist der Stiel, und das macht das Geschäft. Also ist es nur ein bisschen mehr als drei Minuten, aber ich hatte immer noch Spaß und ich bekam den Schwerpunkt in. Ich habe noch ein Stück Pfeffer, und ich werde mit dem Pilz anfangen. Immer noch achtsam, ich hatte eine Minute. Los geht's. Ich werde nicht in all den verschiedenen Zeilen der Kieme hinzufügen, weil ich in diesen drei Minuten keine Zeit habe. Aber wenn es für ein Projekt wäre, würde ich natürlich zurückgehen und dieses Detail einschließen , weil es ein wirklich wichtiger Teil eines Pilzes ist. Es ist ein sehr ausgeprägtes Wunschmerkmal. Da ist der Alarm. Ich werde das nur beenden. Wie gesagt, wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich definitiv zurückgehen und die Kiemen der Pilze in einem wirklich feinen Mikron einschließen. 4. Zusätzliche Herausforderung: Nun geht es leicht weiter mit diesem Video, wo wir unbelebte Objekte zeichnen werden. Also sind diese Formen offensichtlich viel geradlinige Linien, und es gibt ein paar weitere Winkel hier drin. Ich habe gerade Dinge ausgewählt, die ich im Haus gefunden habe . Nichts ist abrupt, aber ich werde versuchen, all das in drei Minuten zu versuchen. Das ist nur zum Spaß, und es ist nur eine Übung, um meine Fähigkeiten zu verbessern, genau wie wir es alle heute versuchen. Ich habe gerade wieder mit dem Timer angefangen. Ich werde diese Tintenflasche aus einem ziemlich einfachen Blickwinkel ziehen. Ich zeichne nicht oft Objekte wie diese, also ist das auch eine gute Übung für mich. Das ist die Oberseite des Deckels, die Sie quetschen, und jetzt ist das der Rest davon. Ich sehe Grate da drauf, was ich nur einen machen werde, aber ich habe keine Zeit, all das hinzuzufügen. Da passiert ein bisschen eine Glassache. Das ist die Rückseite der Tintenflasche, die durch kommt, und das Etikett fängt dort an. Ich werde jetzt die Seiten hineinziehen. Split so, das ist ein bisschen schräg mit, aber ich werde es einfach so ausgleichen, das ist die Unterseite des Etiketts. Jetzt werde ich zum Gulasch übergehen. Beginnend mit dem Deckel, kann ich sehen, dass es Grate auf dem Deckel gibt, aber ich habe keine Zeit, dies einzubeziehen, nur für diese Übung. Ich werde nur auf die wichtigen Aspekte dieser, die die Form ist, schauen und versuchen, diese Elemente zu bekommen, sagen, dies ist der Boden der Röhre Farbe. Es gibt eine winzige Falte dort, und es gibt die Informationen in diesem Abschnitt. Ich werde es nur dort lassen. Versuchen wir, zu diesem orientalischen Suppenlöffel zu gehen, mal sehen, wie das geht. Das wird knifflig werden. Es gibt viele Winkel, die hier arbeiten, und ich bin mir nicht sicher, ob ich es richtig machen werde, aber ich werde es einfach mal ausprobieren. Ich schaue immer noch auf den Timer, ich habe noch etwa 30 Sekunden übrig. Das tue ich nicht, wenn ich den kleinen Becher mache. Das ist der Boden hier, er geht wie so in den Griff, und Sie können einfach die Unterseite davon sehen. Der Griff ist nicht so schmal, vielleicht mache ich das. Nur in abschließenden Sekunden, das ist die kleine, ich liebe New York Tasse, die ich für meine Tochter in diesem Jahr gekauft. Das ist der Timer, und das ist so ein süßer kleiner Becher, ich habe das Gefühl, ich muss es beenden. Ich habe es in den drei Minuten nicht geschafft. Es war ein bisschen ehrgeizig, aber vier Artikel in vielleicht 3,5 Minuten, das ist nicht schlecht. Die Hauptsache war, ich hatte Spaß, und ich habe daraus gelernt. Da gehen wir hin. Vier Artikel in dreieinhalb Minuten. Das ist nicht schlecht, und das habe ich wirklich genossen. Also hoffe ich, Sie genießen auch Ihre Praxis. 5. Letzte Gedanken: Ich hoffe, Sie sind wirklich stolz auf das, was Sie erreicht haben , und dass Sie mit diesem dreiminütigen Herausforderungspraktikum fortfahren werden. Ich finde, dass ich, wenn ich gezwungen bin, schnell zu zeichnen die Essenz des Objekts auf eine viel achtsamere Weise erfassen kann, was wiederum eine viel effektivere Illustration schafft. Ich bin sicher, dass sich Ihre Fähigkeiten jedes Mal verbessern werden , wenn Sie eine dreiminütige Zeichenpraxis durchführen. Dies wird Ihnen und Ihrer Kunst positiv zugute kommen. Warum posten Sie Ihre Skizzen nicht in sozialen Medien mit dem Hashtag Skillshare drei Minuten Draw? Ich hoffe, Sie fühlen ein Gefühl der Leistung, dass Sie all dies in drei Minuten getan haben, und Ihr Vertrauen wird wachsen. Üben, üben, üben und immer viel Spaß haben. Tschüss für jetzt.