Skalieren mit Web Analytics, Usability und Conversion Strategy (Teil 1) | Christine Maisel | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Skalieren mit Web Analytics, Usability und Conversion Strategy (Teil 1)

teacher avatar Christine Maisel, Designer, SEO & Founder of Portable Entrepreneur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

28 Einheiten (1 Std. 56 Min.)
    • 1. Einführung in das Kursthema

      1:51
    • 2. Was ist Webanalysen, Benutzerfreundlichkeit und Umwandlung, die aktualisiert

      1:56
    • 3. Abschnitt Einführung: Web-Analyse

      0:26
    • 4. Ist die Webanalyse die Lohnung

      1:02
    • 5. Optionen zum Verfolg deiner Webanalysen

      5:57
    • 6. Erste Schritte mit Webanalysen

      7:07
    • 7. Die basic navigieren

      7:05
    • 8. Überprüfen deiner Website-Analyse

      1:29
    • 9. Deine Schritte

      0:28
    • 10. Ihre Website-Ziele und deinen Messplan erstellen

      0:43
    • 11. So erstellst du einen Messplan und was du messen

      4:01
    • 12. Die Ergebnisse der Leistungsindikatoren zur Nachverfolgung deiner Fortschritte

      9:58
    • 13. Deine Website und deine Geschäftsziele verfolgen.

      7:06
    • 14. So verwende du die visitor um die verschiedenen Arten von Besuchern zu verstehen.

      2:43
    • 15. So verwende die funnel zur Verfügung, um zu sehen, wie Besucher deinen Verkaufsprozess durchgehen

      4:44
    • 16. Spezifische Analysen für E-Commerce-Websites

      5:41
    • 17. Zusätzliche Metriken zum Aufbau und Verfolgen

      2:25
    • 18. Webanalysen umsetzbar

      0:28
    • 19. So richtest und verwende umsetzbare Webanalysen

      6:15
    • 20. Erstellen benutzerdefinierter web

      7:32
    • 21. Analysen in dein Unternehmen integrieren

      1:54
    • 22. Häufige Fehler auf denen du beachten

      7:25
    • 23. Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung

      0:31
    • 24. Der Unterschied zwischen Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung (UX)

      2:35
    • 25. Die Prinzipien der usability gewinnen

      9:11
    • 26. Die Prinzipien der usability fortsetzen

      6:55
    • 27. Welche Absatzrate dir über die UX deiner Website erzählt und wie du das Engagement deiner Website verbessern kannst.

      5:24
    • 28. Tools für die usability

      2:55
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

218

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

WebAnalytics, Benutzerfreundlichkeit und conversion sind eine mächtige Kombination, um die Reichweite eines Unternehmens und Einnahmen zu transformieren. Das ist Teil 1 von 2 eingehenden Kursen, die dir zeigen, wie du Einnahmen für jedes Online-Unternehmen anbauen kannst.

So skalierst du die Einnahmen auch ganz und wuchtig, ohne dass man einen neuen Web-Verkehr findet.

Hier findest du einen Schritt-für-Schritt-Anleitung, um einzigartige Ziele für ein Unternehmen zu schaffen, die du nachweis, test.

Dieser Kurs ist für dich geeignet, um mit Google Analytics zu verfolgen (sowie andere Tools, die du dir anschauen wirst) und deine Website anhand deiner Ergebnisse verbessern. Genaues in unserem Kurs behandelt:

  • Die Kombination von Webanalysen, Benutzerfreundlichkeit, conversion und SEO
  • So erstellst und überprüfe ausführliche Webanalysen und überprüfst, wie du detaillierte Berichte speziell für die Website und das Unternehmen speziell für die Website und das Unternehmen
  • Identifiziere das beste Tool für die Website (wir verwenden Google Analytics als Beispiel).
  • Verwende die winning um eine erfolgreiche Website zu entwerfen
  • Die Besucher der Website strategisch identifizieren und erstellen
  • So reduzierst du die Abstreitung einer Website
  • Wie du Psychologie nutzst, um deine Konsistenz zu verbessern und Besucher zu überzeugen, die Handlungen zu machen, die du möchtest, die du möchtest.
  • So prüfst du eine Website, um mehr Geld aus dem bestehenden Verkehr zu verdienen
  • und viel mehr ist unmöglich, alles hier auflisten zu lassen

Das ist alles hier! Ich bin auch auch sehr aktiv, und ich ermutige dich, während du den Kurs teilnimmst. Ich bin gerne und , dir dabei helfen, zu lernen, wie du deine eigene Strategie umsetzen und deine Conversions zu sehen.

Wenn du bereit, dein Online-Unternehmen verbessern oder anderen helfen, ihre eigenen zu verbessern, ist dies ein Kurs, der dir dabei helfen, genau das zu machen. Du wirst dir sehr verschiedene Möglichkeiten geben, wie du mit der Erstellung einer Website angehst und strategische Änderungen vornimmst, um sie zu verbessern.

Beginne dein Unternehmen Begleite mich jetzt.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Christine Maisel

Designer, SEO & Founder of Portable Entrepreneur

Kursleiter:in

Christine is the founder of the Portable Entrepreneur where she directly helps web design and SEO startups through education, coaching and services. 

Christine has been a web designer for nearly 15 years - 10 of which she has been self-employed. Her work has taken her from working for some start-up dot com companies in the early 2000's to working as a contractor for the Office of the Under Secretary of Defense to her own home office.

In her time, she has built 100's of websites and blogs primarily on WordPress and Joomla. Christine has also provided training to individuals and businesses to help them manage their websites on their own with no knowledge of web coding.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in das Kursthema: Willkommen zu diesem Web Analytics-Benutzerfreundlichkeit und Konvertierungskurs. Mein Name ist Christine. Meine Zelle und ich sind in den letzten 15 Jahren im Web Design in der S E O Industrie. Wenn Sie in dieser Art von Industrie arbeiten, erkennen Sie, dass, wenn Sie über das Erstellen hübscher Websites hinausgehen und versuchen, eine Website für ein paar Schlüsselwörter zu rangieren , Sie wirklich einen positiven Einfluss auf ein Unternehmen haben können. Wenn sich die Anmeldungen und Leads erhöhen, so auch der Umsatz. Und das ist es, was alle Unternehmen suchen. Wenn Sie sich auf die Usability-Konvertierung von Webanalysen konzentrieren, können Sie den Umsatz eines Unternehmens drastisch steigern, ohne zusätzlichen Traffic finden zu müssen . Wenn Sie sich die Zeit nehmen, erfahren Sie mehr über den Web-Traffic, den eine Website bereits hat. Sie können die Anzahl der Leads und Verkäufe von Unternehmen erhalten erhöhen, so dass jeder zusätzliche oder neue Traffic nur ein Bonus. Am Ende dieses Kurses haben Sie einen detaillierten Blick auf Ihre eigenen Analysen genommen. Nachdem Sie bestimmte Ziele für die Verfolgung erstellt haben, haben Sie Ihre Sehenswürdigkeiten, Benutzerfreundlichkeit analysiert und Verbesserungen vorgenommen , und vor allem werden Sie testen, überprüfen und positive Änderungen an Ihrem -Website, die Ihre Website-Conversions erhöht, was zu mehr Umsatz für Ihr Unternehmen führt. In diesem Kurs können Sie erwarten, eine Hand auf Ansatz zu nehmen wird ins Detail zu jedem Thema gehen. Wir betrachten Riel-Beispiele und Sie erhalten die Möglichkeit, das Gelernte in jedem Abschnitt des Kurses zu testen und anzuwenden . Bitte denken Sie daran, dass ich hier bin, um Ihnen zu helfen, also zögern Sie nicht, jederzeit Fragen zu stellen. Denken Sie daran, dieser Kurs ist für Sie. Also beginnen Sie eine neue Diskussion und lassen Sie mich wissen, warum Sie diesen Kurs nehmen und was Sie hoffen, aus ihm herauszukommen. Ich würde wirklich gerne von dir hören. In Ordnung, lasst uns anfangen. 2. Was ist Webanalysen, Benutzerfreundlichkeit und Umwandlung, die aktualisiert: bevor wir zu weit gehen. Stellen wir sicher, dass wir alle verstehen, was Web Analytics, Usability und Conversion tatsächlich sind. Beginnen wir also mit Web Analytics. Bei Analytics geht es darum, Website-Daten zu messen und zu verstehen , um eine Website strategisch zu beeinflussen. Das bedeutet, wirklich zu verstehen, wie Besucher Ihre Website nutzen. Auf diese Weise können Sie die Auswirkungen der Änderungen, die Sie jetzt vornehmen werden, überwachen. Usability geht es um die Implementierung eines besseren Webdesign-Prozesses. Das ist einfach für Ihre Websitebesucher. Dazu gehört das Entfernen von Ablenkungen oder Straßensperren, die den Besucher daran hindern können , Maßnahmen zu ergreifen, die Sie wollen , zu denen wir kommen werden. Und schließlich haben wir Bekehrung. Jetzt. der Konvertierung geht es darum, so viele Website-Besucher wie möglich umzuwandeln oder zu drehen. Das bedeutet, sie wieder dazu zu bringen, die Aktion zu ergreifen, die Sie von ihnen wollen. Wenn Sie also möchten, dass sie einen Verkauf machen, würde dies Ihre Website-Besucher in Kunden verwandeln, so dass dies könnte sein, dass Besucher durch das Produkt etwas herunterladen, einen Freund beziehen, sich für Ihre Website registrieren oder was auch immer Ihre Gold. Vielleicht sind alle diese Teile einzeln sehr wichtig, und zusammen sind sie extrem mächtig. Deshalb lernen wir, wenn wir weiter vorankommen, wenn wir weiter vorankommen,jedes einzelne davon individuell kennen, wie wir dies in Ihr Online-Geschäft integrieren können und wie wir sie alle gemeinsam nutzen können. Auf diese Weise werden Sie so viel Erfolg wie möglich haben. Nun, als nächstes, können Sie eine Liste der häufigsten Begriffe herunterladen, die Sie finden werden, wenn Sie über Web-Analytics-Usability-Konvertierung sprechen . Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sie herunterzuladen, und so können Sie sie griffbereit halten. Also, wenn wir diese während des Kurses erwähnt haben, bist du dir nicht sicher, was sie sind. Sie können immer auf diese Liste zurückverweisen. 3. Abschnitt Einführung: Web-Analyse: in diesem Abschnitt des Kurses werden wir einen genaueren Blick auf Web Analytics werfen. Genauer gesagt wird, wie Sie mit Web Analytics beginnen. Ihre Optionen für Tracking-Analysen haben eine Überprüfung. Die gängigen Metriken und was Sie im Auge behalten sollten. Dies wird Ihnen einen guten Einblick in die Webanalyse geben, bevor wir uns mit Ihren geschäftlichen Besonderheiten befassen und die Daten noch verwertbarer machen. 4. Ist die Webanalyse die Lohnung: Einrichten von Webanalysen und das Nachverfolgen der Daten braucht Zeit, weshalb viele Unternehmen sie nicht priorisieren. Das Problem ist, dass sie viele wichtige Geschäftsdaten hinterlassen. Sie sehen, Web-Analytics sagt Ihnen nicht nur, wo Sie Geld verlieren oder Geld unnötig , es sagt Ihnen, wie Sie verbessern können. Und selbst was als leichte Verbesserungen erscheinen kann, kann ohne Webanalyse zu viel zusätzlichem Geld werden. Woher wissen Sie, ob Ihre Kampagnen ohne diese Daten erfolgreich sind? Wie können Sie Fragen beantworten, wie zum Beispiel, wo Ihre Käufer unsere Kunden, Männer oder Frauen angesiedelt haben? Wie alt sind Ihre Kunden? Wie finden Ihre Kunden Sie und was bringt Kunden dazu, bei Ihnen zu kaufen? Sie werden überrascht sein, was Sie über Ihr Unternehmen erfahren, während Sie beginnen, die Daten zu analysieren. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Daten verwenden, und in den nächsten paar Abschnitten tauchen genau in das 5. Optionen zum Verfolg deiner Webanalysen: Natürlich ist der Nutzen von Web Analytics. Du musst es aufstellen. Aber genau wie bei anderen Arten von Werkzeugen gibt es viele Optionen zur Auswahl. Ich würde gerne einen Blick auf einige der Optionen werfen, die Sie in Betracht ziehen möchten. dann wissen, Wenn Siedann wissen,welche Option Sie verwenden möchten, prüfen wir mehr die Einrichtung Ihrer Webanalyse und die Analyse der Daten. In Ordnung, schauen wir uns ein paar hier an. Beginnen wir mit Google Analytics. Ich bin sicher, Sie haben schon von Google Analytics gehört und sind überhaupt nicht überrascht, mich hier erwähnen zu sehen . Ich beginne mit Google Analytics, weil es ein ausgezeichnetes Tool ist, das Ihnen viele wertvolle Daten gibt . Viele Menschen vermissen die schiere Menge an Daten, die Sie einfach erhalten können, weil sie sie nicht richtig eingerichtet haben. Wirklich, Nehmen Sie sich die Zeit, um mehr über das Werkzeug zu erfahren. Und wenn Ihnen das überhaupt vertraut klingt, wird das am Ende dieser nächsten Abschnitte nicht der Fall sein. Also, was ist gut an Google Analytics? Erstens könnte es in Kombination mit Google Search Consul verwendet werden, auch bekannt als Google Web Master-Tools, so dass es Ihnen eine Menge von wertvollen Informationen direkt von Google. Darüber hinausist es kostenlos, so dass ist es kostenlos, es möglicherweise nicht schaden kann Ihr Budget und wir werden in diesem Kurs verwenden. Da es so viele Daten hat und kostenlos ist, weiß ich, dass sich jeder hier leisten kann, es in Ordnung zu nutzen. Bewegen Sie sich rechts entlang. Es gibt viele Alternativen zu den beliebten Google Analytics, darunter sowohl kostenlose als auch Premium-Optionen. Beginnen wir also mit Buick , einem weiteren Open-Source-Webanalyse-Programm. Es unterscheidet sich von Google Analytics, da seine Daten direkt auf Ihrem Server speichert. Das bedeutet also, dass dein Vater nicht mit 1/3 Party geteilt wird, wie es mit Google Analytics ist . Für manche Leute ist es also sehr wichtig, diese Privatsphäre zu haben. Darüber hinaus bietet es Echtzeit-Traffic-Berichte, so dass Sie sehen können, was in diesem Moment auf Ihrer Website vor sich geht. Sie müssen nicht warten, bis die Daten nach der Tatsache angezeigt werden. Es ermöglicht Ihnen auch, den Verkehr zu segmentieren, und das ist wirklich nur darum, dass Sie verschiedene Arten von Besuchern sehen können. Und mach dir keine Sorgen, wenn dir das keinen Sinn ergibt, kommen wir später dazu und machen für dich Sinn. Dann sind Sie auch erlaubt, mit pew es mehrere Websites zu verfolgen, und Sie können sogar die Schnittstelle anpassen. Es ist also definitiv eine gute Open-Source-Option für Sie zur Auswahl. Ein Schwung. Jetzt ist Clicky eine meiner Lieblings-Optionen. Es ist wirklich ein sehr umfassendes Tool, und es bietet auch Echtzeit-Traffic-Details. Außerdem werden Ihnen externe Quellen angezeigt, die Datenverkehr auf Ihrer Website bereitstellen. Also, wenn Sie zurück Ling's oder andere Websites haben, die Ihre Website erwähnen, werden Sie in der Lage sein, zu sehen, welche von denen tatsächlich die meisten Traffic auf Ihre Website. Eine Sache, die einige Leute überrascht ist, dass es tatsächlich zeigen Sie Ihre Keyword-Rankings und dann die tatsächliche Menge an Traffic, dass diese Keywords und bringen Sie es auf Ihre Website. Sie haben auch eine iPhone-App. Wenn Sie also unterwegs Ihre Statistiken überwachen müssen, haben Sie die Möglichkeit, dies zu tun. Und mit einigen ihrer Premium-Konten können Sie auch Heatmap-Funktionen sowie Up-Zeit-Überwachung haben. Aber wieder werden wir uns Heatmaps und solche Werkzeuge ansehen. Etwas später. Sie haben auch geteilt, um mich zu testen. Testen, die zusammen mit Heatmaps enthalten sind, werden später darüber sprechen, und Sie werden mehr verstehen, worum es geht. Sie können auch Clicky mit einem WordPress-Plugging installieren, wenn Sie eine WordPress-Website laufen, so dass Sie nicht in jede chaotische Code, die einige Leute nicht gerne zu tun bekommen . Wenn Natrium Google Analytics, zum Beispiel, Jetzt Kiss Metrics ist eine andere, die auch Echtzeitdaten zur Verfügung stellt. Sie ermöglichen es Ihnen, Test-Layouts und Verkaufstrichter zu teilen, und das wird Ihnen wirklich helfen, Ihre Sicht zu maximieren. Profit. Jetzt ist der Zweck dieser Tools, die tatsächlich helfen, Ihr Unternehmen Homosexuell Neukunden und helfen Ihnen Zehe identifizieren verschiedene Bereiche, die Sie auf Ihrer Website verbessern könnte. Kiss Metrics ist also eher ein Customer Insight-Tool, das sich auf tatsächliche Datenmetriken konzentriert und nicht so viele Daten rund um den tatsächlichen Datenverkehr liefert, wie einige der anderen Tools, wie Google Analytics. Also die Informationen, die Sie bekommen, ist ein wenig anders, und lassen Sie uns gehen und schauen Sie sich eine weitere Option, eine kostenlose Option, und das ist offene Web Analytics Now. Dies ist eine selbst gehostete Option. Es ist Open Source. Es ist kostenlos und wieder, weil es ein selbst gehostet ist, es wird nicht mit 1/3 Parteien geteilt. Alle Ihre Daten sind für Sie privat. Sie können auch mehrere Websites verfolgen. Es hat sehr ähnliche Funktionen wie Google Analytics, tatsächlich, Und wieder, dieser wird es Ihnen erlauben, Heatmaps zu verwenden. Ein Schwung. Und Sie brauchen jedoch ein wenig Erfahrung mit diesem, oder zumindest jemanden kennen, oder in der Lage sein, jemanden zu engagieren, der PHP-basierte Anwendungen installieren kann, um mit Open Web Analytics zu beginnen . Das ist also nur ein kleines Stück, das man in Betracht ziehen muss. Nicht zu groß für eine Sache. Jetzt gibt es einige andere gute Optionen, und hier wollte ich Ihnen nur eine allgemeine Vorstellung davon geben, was Ihre Optionen sind, aber ich habe zusammen und noch mehr tiefer Vergleich und Diagramm für Sie hier auf S E O Toole Hunter zu sehen . Also, wenn Sie dorthin gehen wollen, können Sie sich alle Optionen ansehen. Es wird für Sie sowohl die Vor- und Nachteile jedes dieser Dienste, als auch einige andere, die ich nicht aufgeführt habe, zusammenbrechen , und Sie werden hier ein Diagramm finden, das Ihnen wirklich erlaubt, es leicht zu vergleichen, weil ich weiß, dass es schwierig sein könnte Sehen Sie sich all die verschiedenen Daten an, wenn Sie gerade einen Artikel durchlesen . Also gehen Sie voran und verbringen Sie jetzt einige Zeit mit Blick auf die verschiedenen Optionen und wählen Sie diejenige, die Sie abhebt. Bitte lassen Sie sich nicht allzu in der Auswahl des richtigen Werkzeugs oder des besten Werkzeugs, denn was richtig oder am besten ist, wird für jede Person oder jedes Unternehmen anders sein. Und sobald du deine Auswahl getroffen hast, sehe ich dich im nächsten Video. 6. Erste Schritte mit Webanalysen: Okay, Hoffentlich , haben Sie bereits das Web Analytics-Tool ausgewählt,das Sie verwenden werden, wenn Sie es nicht bereits getan haben, stellen Sie sicher, dass Sie fortfahren und das tun. Wenn Sie Web Analytics bereits auf Ihrer Website installiert haben,können Sie dieses Video überspringen. Wenn Sie Web Analytics bereits auf Ihrer Website installiert haben, Andernfalls werden wir einen Blick darauf werfen, wie man mit Web Analytics anfängt. Ich kann jetzt nicht jedes Werkzeug da draußen abdecken. Das wird ziemlich lang und langweilig sein, wenn ich das tat. Was ich also tun werde, ist, dass ich Google Analytics in diesem Abschnitt verwenden werde, da ich glaube, dass es für die Mehrheit von Ihnen gut funktionieren wird. Und es ist auch ein kostenloses Tool zu verwenden. Jetzt werden viele der anderen Werkzeuge im Einrichtungsprozess sehr ähnlich sein. Und sie sollten zuerst mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen kommen, Ihr Konto einrichten. Also geh weiter und sieh dir das an. Und dann sehen Sie möglicherweise einen ähnlichen Einrichtungsprozess, wenn Sie Ihr eigenes Tool verwenden. Andernfalls, wenn Sie Google Analytics verwenden möchten, können Sie hier folgen. Okay, also schauen wir uns den Einrichtungsprozess hier an. Wir gehen zu google dot com forward slash analytics, und hier werden Sie in der Lage sein, sich mit Ihrem Gmail-Konto anmelden. Andernfalls können Sie sich registrieren und dort ein kostenloses Konto erstellen. Also, sobald Sie angemeldet sind, kommen Sie zu Ihrem Dashboard, So hier ist, wo wir unsere Website hinzufügen möchten. Jetzt hier. Ich habe bereits mehrere Websites, die ich aufliste, die ich verfolge. Sie können diese hier jedoch sehen , um eine neue Website hinzuzufügen. Es gibt ein paar Optionen hier auf der anderen Seite. Ich werde hier auf admin klicken, unter allen Seiten gibt es ein Dropdown-Menü. Sie werden alle Websites sehen, die Sie zuvor erstellt haben, und dann unten hier , erstellen Sie ein neues Konto. Das wollen wir anklicken. Dies wird also Schritt für Schritt durch die Einrichtung eines Tracking-Codes gehen, den wir auf unserer Website hinzufügen können , damit das Analytics-Tool mit unserer Website sprechen wird. Also wolltest du einfach folgen und wir gehen Teoh, fügen alle Details ein. Ich werde nur einen Moment innehalten, während ich das erledige. Nun, was ich getan habe, ist, dass ich den Kontonamen und meinen Website-Namen ausgefüllt habe. Hier können Sie also einen beliebigen Namen erstellen, den Sie für Ihren Kontonamen in Ihrem Website-Namen wünschen? Genau das, was angezeigt wird, wenn Sie nach Ihren Daten suchen, fügen Sie Ihre Website ein. Ihre l wählen Sie die Kategorie, dann werden sie ein paar andere Datenfreigabeoptionen hier sein. Sie möchten technischen Support in der Lage sein, Ihre Daten zu sehen, wenn Sie Hilfe benötigen. Wenn Sie einen Google Analytics-Spezialisten haben, der mit Ihnen arbeitet und ihm Zugriff gewähren möchte , können Sie dies überprüfen, damit Sie diese durchlesen und sehen können, welche Sie möchten. Und dann, wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach. Erhalten Sie die Verfolgung. Hier unten. Jetzt wird es Ihnen einige Bedingungen geben, die Sie durchlesen und diese akzeptieren wollen . Und dann hier ist, wo Sie mit Ihrem Tracking-Code präsentiert werden, so dass Sie eine Tracking-90 hier haben , und Sie haben auch einen Tracking-Code. Nun, in der Regel ist dieser Website-Tracking-Code hier, was Sie zu kopieren und in Ihre Website einfügen. Dies sagt Ihnen, dass Sie das in jede Webseite einfügen sollten, damit es Ihre gesamte Website verfolgen kann . Es gibt also ein paar Möglichkeiten, dies zu tun. Mehrere der Themen oder Vorlagen, die verfügbar sind, kommen mit einer Möglichkeit für Sie einfach nur Ihre Tracking I D einfügen dass Sie hier oben sehen, oder es wird Ihnen einen Platz geben, um diesen Tracking-Code zu kopieren und einfügen. Nun, wenn Ihre Website das nicht hat, wenn Sie mit Code vertraut sind und wie Sie dies in,sagen wir, den Header Ihrer Website einfügen sagen wir, , können Sie das tun. Andernfalls stehen je nach Content-Management-System, mit dem Sie arbeiten, viele Plug-Ins oder Erweiterungen zur Verfügung . So, zum Beispiel, mit WordPress, wie ich erwähnt, Ihr Thema können Sie die Informationen einfügen, wenn nicht ihre mehrere Plug-Ins, dass Sie installieren können und fügen Sie einfach diesen Code dort, und das wird Ihnen helfen, es zu verfolgen, ohne sich in den Code eingraben zu müssen. Es ist also nur eine Frage dessen, was Sie sich am wohlsten fühlen. Jede der Optionen wird gut funktionieren. Also, sobald Sie das Tracking I D zu Ihrer Website hinzugefügt haben, gibt es ein paar weitere Schritte, die ich gerne nehme, die 1. 1 ist, um Ihre I p Adresse herauszufiltern . Und was das bedeutet, ist, wenn Sie auf Ihrer Website surfen, wird Google Analytics Sie weiterhin auf Ihrer eigenen Website verfolgen. Daher möchten wir ihnen mitteilen, dass sie Sie nicht verfolgen und nicht das, was Sie auf der Website tun, in die Daten einbeziehen . Auf diese Weise können Sie eine bessere Darstellung dessen bekommen, was Ihre Besucher tun und nicht Sie. Um das zu tun, können Sie zurückgehen und auf admin klicken. So jetzt hier sehen Sie unter Konto, Sie werden Ihren Kontonamen sehen und Sie können auf alle Filter klicken, und hier können Sie Ihre I P Adresse herausfiltern. Hier können wir auf diese rote Filterschaltfläche klicken, und hier können Sie einen Namen hinzufügen. Also möchte ich normalerweise nur etwas sagen, wie Home-Office ausschließen oder Home-Office ausgeschlossen. Was auch immer Sie College wollen, ist etwas, das Sie erkennen würden, und dann müssen wir unseren Filtertyp auswählen. Wir werden auswählen, ausschließen und Verkehr von I P Adresse. Hier müssen Sie Ihre I-P-Adresse eingeben. Wenn Sie nicht wissen, zu welchen Dr. P Adressen Sie gehen können. Was ist mein i p dot com, und es wird sofort Ihre i p Adresse anzeigen, und alles, was Sie tun müssen, ist kopieren, fügen Sie es hier ein. Sie wollen, dass uns die Ansicht gefällt, aus der es Ihre i p Adresse herausfiltern wird. Wenn Sie also mehrere Ansichten erstellt haben, können Sie diejenigen auswählen, auf die Sie diesen Filter anwenden möchten. Andernfalls sind alle Website-Daten standardmäßig. Sie können das hinzufügen, indem Sie hier unten speichern klicken. Also hier habe ich nicht ausgewählt, die gleich sind, dass ich das tun muss und dann auf sicher klicken. Okay, jetzt ist dieser Schritt erledigt. Es gibt einen weiteren Schritt, den ich gerne mache, und das ist optional. Aber was ich gerne mache, ist, dass ich gerne eine andere Ansicht kreiere. Auf diese Weise. Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Daten anzuzeigen, und die andere ist nur eine Testansicht. Hier kannst du hineingehen. Sie können mit Einstellungen spielen, Sie können mit Filtern spielen, und Sie können mit verschiedenen Berichten spielen. Und auf diese Weise, egal was Sie tun, Sie werden Ihre tatsächlichen Daten nicht vermasseln, weil dies mehr nur eine Testansicht ist. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Sie, zu lernen. Das ist ein guter Weg für Sie. Toe wenden hier verschiedene Arten von Einstellungen an. Also gehen wir zurück auf den Admin und dann hier unter Ansicht, im Drop-Down-Menü nach unten gezogen, um eine neue Ansicht zu erstellen, so dass Sie auswählen können, was Sie möchten . Also werde ich nur eine Testansicht erstellen. Sie können es als Test und dann den Namen Ihrer Website nennen. Wählen Sie Ihre Zeitzone aus und klicken Sie auf. Ansicht erstellen Also, jetzt sind Sie neue Ansicht eingerichtet, und wenn wir später in das zu bekommen, werden wir uns das ein bisschen mehr ansehen. Aber wieder, dies wird es Ihnen erlauben, Ihre Daten getrennt von Ihren Hauptdaten anzuzeigen, wo Sie Ihre I P ausgeschlossen haben. Sie werden in der Lage sein, mit Zielen und Filtern zu spielen, und all das wird sinnvoller, als wir gehen durch einige der verschiedenen Einstellungen hier, die Sie ändern können, und dann werden Sie besser sehen, was der Vorteil dieser IHS 7. Die basic navigieren: mit Daten, die eingezogen werden, ist es an der Zeit, sich mit einigen der grundlegenden Metriken vertraut zu machen, die Sie in Ihrem Analytics-Dashboard finden . Nun, dieses Dashboard kann wirklich eine Fülle von Informationen sein. Aber zur gleichen Zeit verstehe ich, dass es überwältigend sein kann, besonders am Anfang. Aber das ist wirklich Ihre Zeit in Ihrer Investition wert, um das Werkzeug kennen zu lernen, mit dem Sie arbeiten werden, und wirklich, nur damit Sie die Daten verstehen und davon profitieren können. Hier werden wir uns einige dieser grundlegenden Metriken ansehen, die Sie sich einloggen sollten und einen Blick auf jetzt mit Google Analytics werfen sollten. Sie machen es sehr einfach. Sobald Sie in Ihrem Dashboard hier auf der linken Seite waren, unter Publikum, können Sie auf Übersicht klicken, und hier werden Sie die meisten grundlegenden Metriken finden. So ist die Seite der Seitenansichten Ihres Sitzungsbenutzers eine Prozession der Rezession, Dauer und so weiter. Dies sind nun Ihre Interaktionsmetriken. Deswegen wollen wir wirklich darauf achten. Also schauen wir uns mal an. Jetzt hier haben wir unsere Sitzungen und das ist die Anzahl der Male, die Besucher aktiv auf Ihrer Website engagieren. Nun, um ein wenig genauere Ansicht hier zu bekommen, können wir uns die Benutzer ansehen und Benutzer wird uns die tatsächliche Anzahl der Besucher zeigen, die mindestens eine Sitzung auf Ihrer Website gehabt haben . Dies wird Ihnen sagen, die individuelle Anzahl der Personen, die auf Ihrer Website gewesen sind . Dies ist also die Verfolgung der letzten 30 Tage und es gab fast 2400 Besucher auf dieser Website. Also jetzt zu Seitenansichten bewegen, Dies ist die Gesamtzahl der Seiten, die Menschen auf Ihrer Website besucht haben. So von den fast 2400 Benutzern, die auf die Website gekommen sind, haben sie auf eine kombinierte fast 7300 Seiten auf der Website jetzt Seiten Prozession geschaut. Dies wird Ihnen die durchschnittliche Anzahl der Seiten, die ein Besucher betrachtet, wenn er sich auf Ihrer Website befindet. Für diese bestimmte Website betrachtet jeder Besucher durchschnittlich etwa zwei Seiten. Jetzt ist die durchschnittliche Sitzungsdauer die durchschnittliche Zeitdauer, die ein Besucher auf der Website verbringt . Also hier wieder, Besucher verbringen fast zwei Minuten auf dieser speziellen Website jetzt über zu balancieren, richtig? Dies ist eine, die sehr wichtig ist, darauf zu achten. Dies ist der prozentuale Anteil Ihres Besuchs. Also in diesem Fall fast 70% der Besuche, die nur auf der einen Seite landen, die sie besuchen, dass eine Seite und dann verlassen, und sie gehen schnell. Je höher die Absprungrate ist, bedeutet das, dass etwas los ist. Wir müssen herausfinden, was los ist, warum Leute die Website verlassen und was wir tun können, um sie zu engagieren und sie länger auf der Website zu halten , bedeutet wirklich, dass sie nicht finden, wonach sie suchen, rechts auf Weg. Es gibt also eine Reihe von Dingen, die wir auch dagegen tun können. Schauen Sie sich ein wenig später an, und schließlich haben wir den Prozentsatz der neuen Sitzungen, und dies ist der durchschnittliche Prozentsatz der ersten Besucher auf Ihren Websites. Sie sehen hier drüben in diesem Diagramm, das Blau hier stellt neue Besucher dar. Es ist fast 60% des Verkehrs, der in den letzten 30 Tagen auf die Website gekommen ist, ist brandneuer Traffic gewesen . Also, das ist gut. Sie wollen hier eine Mischung sehen die Website hat eine ziemlich gute Mischung aus neuen Besuchern und wiederkehrenden Besuchern. Wenn Sie also diese Metriken anfangs betrachten, möchten Sie wirklich sicherstellen, dass die Seitenansichten des Benutzers Sitzungen, die sie fortfahren im Laufe der Zeit zunehmen. Du willst, dass diese Zahlen besser und besser werden. Sie möchten auch sehen, dass die Mehrheit Ihrer Besucher als eine Seitenprozession übersehen wird , besonders wenn Sie weiterhin neue Seiten zu Ihrer Website hinzufügen. Und Sie möchten auch sehen, dass die durchschnittliche Sitzungsdauer im Laufe der Zeit zunimmt. Sie wissen also, dass Sie ansprechende Inhalte erstellen, die Menschen wirklich auf Ihrer Website bleiben möchten . Und dann, als wir mit den neuen Besuchern und wiederkehrenden Besuchern schauten, wollen Sie wirklich eine schöne Balance dort sehen und Sie wollen sehen, dass die Leute tatsächlich auf die Website zurückkehren. Aber natürlich Sie gleichzeitig möchten Sie gleichzeitigauch wiederkehrende Besucher haben. Nun, auf der Kehrseite Bounce. Moment ist dies die einzige Metrik, die Sie tatsächlich sehen wollen, fallen, weil natürlich, das bedeutet, dass die Leute nicht finden, wonach sie suchen. Je mehr Sie also daran arbeiten, dass Sie daran arbeiten, diese Zahl herunterzufahren, desto besser. Schauen wir uns die Verkehrsquellen an, denn natürlich das istnatürlichsehr wichtig. Also hier drüben auf der linken Seite, können wir die Akquisition und den Überblick gehen, und das wird uns die Quellen des Verkehrs erzählen. So können Sie hier sehen, gibt es eine Reihe von Traffic-Quellen, Menschen gehen direkt auf die Website kommen von sozialen Websites. Facebook, Twitter, etcetera von anderen Seiten verwiesen, Menschen, die die Website organisch zu finden, was natürlich gut ist. Sie möchten also nur sehen, woher Ihr Traffic kommt. Und warum ich gerne einen Blick darauf werfen, ist, weil ich sehen will, was funktioniert. Was ich tue, funktioniert, denn was auch immer funktioniert, ich möchte mehr von meiner Zeit damit verbringen. Und deshalb werfe ich gerne einen Blick auf Landingpages. Also hier, unter Verhalten, gehe ich nach unten zu Website-Inhalt und Landing Pages. Nun, dieser Bericht wird Ihnen genau zeigen, auf welcher Ihrer Webseiten Besucher zuerst landen werden, wenn sie auf Ihre Website kommen, so dass Sie nach unten scrollen können und Sie sehen können, welche die obersten Seiten auf Ihrer Website sind . Ich möchte also einen Blick auf diese Landing Pages werfen, weil dies Ihnen sagen wird, was die beliebtesten Inhalte auf Ihrer Website ist . Diese Liste zeigt Ihnen, wo Sie Ihre Bemühungen wirklich konzentrieren sollten, und dann werden Sie sehen, dass es viele verschiedene Metriken neben jeder einzelnen Seite gibt, so dass Sie jede Seite einzeln analysieren können. Sie können sehen, welche gut funktionieren, welche Arbeit benötigt, und Sie können sie hier überwachen, denn wenn Sie die meisten Ansichten auf einer bestimmten Seite erhalten , möchten Sie wirklich sicherstellen, dass Seite ist eingerichtet, um zu konvertieren und zu tun, was Sie wollen, dass sie dio. Also, zum Beispiel, wenn Sie eine hohe Absprungrate sehen, sagen wir, eine dieser Seiten hier, sagen wir, diese hier hat eine 89% Bounce Rate. Sie wollen wirklich einen Blick auf diese Seite werfen und herausfinden, wie Sie nur in den Inhalt dieser Seite könnte . Besucher bleiben nur für etwa 47 Sekunden hier auf der Seite nicht zu schlecht, zu schlecht, aber definitiv nicht toll. Und die meisten Leute gehen, also ist das wirklich nicht gut. Wir möchten in der Lage sein, zurück zu gehen und diese Website zu analysieren, also hoffentlich gibt Ihnen dies eine bessere Vorstellung von einigen dieser grundlegenden Metriken, die Sie eingehen können und Sie sehen können. Selbst mit diesen grundlegenden Kennzahlen haben Sie viel Wissen über Ihre Websitebesucher und darüber, was sie auf Ihrer Website tun . 8. Überprüfen deiner Website-Analyse: Wenn Sie gerade erst mit Web Analytics beginnen, werden Sie offensichtlich keine Daten haben, mit denen Sie arbeiten können. Wann überprüfen Sie also Ihre Analysen? Wenn Sie nur ein bis ein neues Konto, Ich empfehle, dass Sie Ihr Konto in etwa überprüfen 24 Stunden nach der Einrichtung. Auf diese Weise könnten Sie einfach sicherstellen, dass es funktioniert. Die Daten werden so verfolgt, wie es sein sollte, und es gibt keine Fehler. Sie wollen nicht zwei Wochen oder 30 Tage warten, dann kommen Sie zurück und sehen, dass Ihre Daten nicht verfolgt werden. Sie möchten also nur sicherstellen, dass alles reibungslos läuft. Nun, danach kannst du zurückkommen und anfangen, deinen Vater zu überprüfen und ungefähr 2 bis 3 Wochen. Aber ich empfehle dringend, dass Sie mindestens 30 Tage an Daten haben, bevor Sie anfangen Riel-Entscheidungen über Ihre Website zu treffen, da Sie sonst wirklich nicht genug Daten haben, mit denen Sie arbeiten können. Und wenn wir durch den Kurs gehen und Sie einige verschiedene Dinge sehen können, die Sie verfolgen können und Sie beginnen, Ihre Daten ein wenig anders zu betrachten, möchten Sie nur sicherstellen, dass Sie genügend Daten haben, um wirklich sicherzustellen, dass eine Änderung, die Sie machen hat entweder funktioniert oder nicht funktioniert, und Sie springen nicht zu schnell zu irgendwelchen Schlüssen. Nein, nein. Im nächsten Abschnitt werden wir uns mit der Festlegung bestimmter Ziele für Ihr Unternehmen beschäftigen, damit Sie diese Ziele speziell in Ihren Analysen überprüfen können . Aber Sie möchten einen Blick auf grundlegende Metriken werfen, die wir zuvor behandelt haben, und dann können Sie beginnen, sich mit mehr von Ihren spezifischen ALS zu beschäftigen. 9. Deine Schritte: am Ende dieses Kurses, in der Regel besser verfolgen Sie Ihre Unternehmensziele und verwenden Sie die Daten, um positive Änderungen in Ihrem Unternehmen vorzunehmen. Am Ende jedes Abschnitts finden Sie also eine Liste von Aktionsschritten, die Sie stoppen und abschließen sollten, bevor Sie fortfahren. Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, das zu implementieren, was Sie lernen, während Sie gehen. Denken Sie daran, dass Sie immer die Frage haben können, wenn Sie Hilfe benötigen, aber bevor Sie fortfahren, fahren Sie fort und stoppen Sie hier und führen Sie die Schritte für diesen Abschnitt aus. 10. Ihre Website-Ziele und deinen Messplan erstellen: Dies ist ein entscheidender Teil des Kurses, da hier genau zu bestimmen, was Ihre Geschäftsziele sind. Auf diese Weise wissen Sie genau, was Sie in Ihrem Web Analytics-Konto verfolgen müssen. Mit soliden Zielen wird Ihnen helfen, einen besseren, strategischeren Marketingplan zu erstellen , der Ihnen letztendlich helfen wird, erfolgreicher zu sein. Deshalb werden in diesem Abschnitt die Ziele, die Sie erstellen werden, einzigartig für Ihr Unternehmen sein. Sobald Ihre Ziele festgelegt sind, werden Sie einen Blick darauf werfen, wie Sie bestimmte Ziele in Ihrem Web-Analytics-Konto einrichten, damit Sie besser messen können, wie gut Sie Ihre Ziele erreichen, wenn wir wissen, wie gut Sie Leistung dann besser in der Lage sein wird , um zu bestimmen, was Sie tun können, um zu verbessern. 11. So erstellst du einen Messplan und was du messen: Festlegung von Zielen für ein Unternehmen Klingt einfach, aber es kann wirklich eine Herausforderung sein, und es ist wichtig zu tun, wie Sie durch diesen Prozess gehen. Also wollte ich darüber sprechen, wie man Ziele und Ziele schafft, die für Ihr Unternehmen spezifisch sind , denn jeder und jedes Unternehmen wird unterschiedliche Ziele und Ziele haben. Sie müssen also wirklich herausfinden, was Sie in Ihrem Unternehmen erreichen wollen und warum Sie das erreichen wollen . Du kannst also nicht einfach sagen, dass ich mehr Geld verdienen will. Sie müssen genau sein, wie viel Geld und warum so viel? Warum musst du das erreichen? Was würden Sie tun, wenn Sie dieses Ziel erreichen, wenn Sie wissen, was Ihr Ziel ist und warum Sie dorthin gelangen wollen ? Du kannst genau aufschlüsseln, wie du das machst, und es wird den Rest der Prozess, den wir hier durchmachen, enorm einfacher . Egal, ob Sie Ihr Umsatzwachstum verdreifachen, die Branche beherrschen oder zusätzliche Produktdienstleistungen anbieten möchten. Sie müssen sich wirklich die Zeit nehmen, um dies zu verstehen, und dies beinhaltet wirklich die Definition Ihrer Geschäftsziele und dann die Bindung dieser Ziele an bestimmte Ziele und Metriken, die Sie verfolgen können, um Sie wissen zu lassen wie gut Ihr Unternehmen tatsächlich funktioniert. Und Sie wollen das wirklich tun, denn dies wird dazu beitragen, Richtung in Ihrem Geschäft zu geben . Wenn Sie wissen, was Sie erreichen wollen, warum wollen Sie das erreichen? Wie ich bereits erwähnt habe, werden Sie in der Lage sein, herauszufinden, wie das geht. So wird es Ihnen helfen, herauszufinden, was Ihr nächster Schritt sein sollte, was für Unternehmen oft sehr schwierig ist. Es gibt so viele Dinge, die uns in verschiedene Richtungen ziehen oder etwas tun müssen . Dies wird Ihnen helfen, sich auf diese Geldmachenaufgabe in Ihrem Unternehmen zu konzentrieren. Wenn Sie Ihre Ziele kennen, werden Sie in der Lage sein, genau zu bestimmen, was Sie verfolgen müssen oder was Sie analysieren müssen und warum diese Informationen Ihnen sagen werden. Und dann haben Sie diese Information. Es wird Ihnen sagen, wie Sie Verbesserungen vornehmen können, damit Sie Ihre Ziele besser erreichen und natürlich sie natürlichschneller erreichen können. Also, wenn Sie ein Online-Geschäft haben, müssen Sie wirklich den Zweck hinter Ihrer Website verstehen. Was willst du damit machen? Versuchen Sie, Produkte darauf zu verkaufen? Verwenden Sie, um Leads für Ihr Unternehmen zu sammeln? Möchten Sie einfach Werbeflächen darauf verkaufen? Was ist der Zweck? Dies ist wirklich, wo Sie Ihre geschäftlichen Ziele verstehen müssen. So beispielsweise könnte Ihr Geschäftsziel beispielsweisedarin bestehen, ein Produkt online zu verkaufen. Aber jetzt brauchst du ein Ziel. Welches Ziel wirst du erreichen? Dies könnte also sein, dass Sie neue Leads generieren möchten und so werden Sie neue Verkäufe machen . Nehmen wir an, Sie betreiben in erster Linie ein Offline-Geschäft und nutzen Ihre Website als Lead-Generierungs-Tool . Und während wir diesen Abschnitt weiter durchlaufen, werden wir darüber sprechen, wie Sie hier weiterhin Ihre Geschäftsziele, Ihre Ziele , was als nächstes kommt, da wir uns auch ansehen müssen, wie Sie diese Informationen verfolgen? Was soll dein Ziel sein? Worauf greifen Sie eigentlich und werden sich hier in ein bisschen weiter ausdehnen? Also nehmen Sie sich die Zeit, über Ihre Ziele und Ihre Ziele nachzudenken, und damit Sie weiterhin darauf aufbauen können, während wir gehen, und später werden wir darüber reden, all dies in Ihr Unternehmen zu integrieren. Aber für jetzt, nehmen Sie sich die Zeit, um auch darüber nachzudenken, wer verantwortlich für die Verfolgung ist, wer verantwortlich ist, dies zu überwachen und das Geschäft in Richtung dieser Ziele zu treiben. Wenn Sie das sind, ist das großartig als Geschäftsinhaber, wenn dies ein Service ist, den Sie anderen anbieten, werden Sie dafür verantwortlich sein? Gibt es jemanden im Geschäft, der verantwortlich ist, vielleicht, und Manager? Es ist nur wichtig, genau zu finden, wer verantwortlich war. Wir wissen also, wer in diese Informationen eingehen wird und wer das Geschäft ständig vorantreiben würde. 12. Die Ergebnisse der Leistungsindikatoren zur Nachverfolgung deiner Fortschritte: haben wir über Web Analytics gesprochen und ob Analytics der wichtigste Teil jeder digitalen Marketing-Strategie ist. Wirklich, Das bedeutet, dass es wichtiger ist als Ihr S o Ihre Inhalte, Ihre E-Mail-Marketing, bezahlte Werbung, oder wie auch immer Sie Marketing sind, weil Analyse macht alles, was Sie versuchen besser tun, weil es Ihnen sagt, was funktioniert, was nicht das ist, was Sie noch besser tun können. Und so müssen Sie nicht härter arbeiten, als Sie es sind, um Ihre Ergebnisse zu verbessern. Nun, der Schlüssel hier ist wirklich zu wissen, was Sie sammeln und hoch sein sollten. Wir werden es sammeln. Und das ist es, was wir wirklich versuchen, Teoh hier reinzukommen. Und deshalb werden wir jetzt jetzt über wichtige Leistungsindikatoren sprechen. Wichtige Leistungsindikatoren sind eine gute Möglichkeit, die Leistung Ihres Online-Geschäfts zu messen , die Sie genau verstehen, wie gut es funktioniert. Nun, da Sie über Ihre Ziele nachgedacht haben, haben Sie über Ihre Geschäftsziele nachgedacht. Jetzt müssen wir herausfinden, wie Sie das verfolgen wollen. Das ist, wo wir anfangen, uns diese Kennzahlen oder KP-Augen anzusehen , und wir werden herausfinden, welche rechts für Sie ist. Die werden für jedes Geschäft da draußen anders sein. Diejenigen, die Sie auswählen, müssen entscheidend sein, um Ihnen dabei zu helfen, die von Ihnen umrissenen Geschäftsziele zu erreichen . Sie müssen also wirklich Zeit damit verbringen, das Wichtigste zu verfolgen. So gibt es verschiedene Arten von KP Augen es kann auf Investitionen eingeschaltet werden. KP Augen, Leadgenerierung Engagement Das sind die häufigsten, die du sehen wirst. Schauen wir uns ein paar Beispiele an. Wenn Ihre Branche E-Commerce ist, verkaufen Sie Waren auf einer Website. Ihr primäres Ziel ist wahrscheinlich, einen abschließenden Kauf Jemand haben, der auf der Produktseite gelandet . Sie haben das Produkt des Warenkorbs hinzugefügt und sie haben die Zahlung erfolgreich abgeschlossen. Du wirst also ein K P I daran binden müssen, und das ist es, was du willst. Ein Monitor verlassenen Einkaufswagen ist nur ein Beispiel AP I es kann mehrere sein, und wir werden uns diese ansehen. Aber das wird Ihnen sagen, wie viele Leute die Produkte in den Warenkorb gelegt haben, aber dann den Kauf nicht abgeschlossen haben. Dies ist also ein Beispiel für ein k p I, das Sie für diese spezifische ALS verfolgen möchten, wenn Sie im Online-Marketing sind und Sie Leads für Ihr Unternehmen generieren möchten. Ah, ein paar Beispiele. KP eyes wäre eine Anrufrate, wenn Sie eine Nummer auf Ihrer Website auflisten und Sie möchten, dass die Leute Sie anrufen oder für Personen, die das Kontaktformular ausfüllen. Wie viele Leute tatsächlich tun, dass das Land auf Ihrer Kontaktseite? Aber denken Sie daran, dies kann auch offline verlängert werden. KP Augen waren nicht nur vier Online-Unternehmen, Also sagen wir, Sie sind im Projektmanagement. Du willst sein, ist effizient wie möglich. Das Beispielziel wäre also, Ihre durchschnittliche Projektdauer zu kennen. Offensichtlich, je schneller Sie Ihre Projekte abschließen können, desto mehr können Sie tun, desto mehr Geld verdienen Sie. Also ein Beispiel. KP Ich würde es sein, diese durchschnittliche Zeit zu verfolgen, die es braucht, um bestimmte Aufgaben und ein Projekt hier zu erledigen. Wir werden uns einige der häufigsten KP-Augen ansehen, die Sie vielleicht verwenden möchten, um Ihre Leistung zu verfolgen , und dann werden wir sie an Ihre Ziele binden. Sie können sehen, wie das alles wirklich zusammen funktioniert. Also, bevor wir in die spezifischen KP Augen, die Sie vielleicht verfolgen wollen. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben, da ich erwähnt habe, dass es oft mehrere wichtige Leistungsindikatoren gibt, die Sie sogar für ein Ziel verwenden . Nehmen wir an, Sie arbeiten an der Lead-Generierung und Ihr Ziel ist Zeh. Haben Sie ein Kontaktformular Vervollständigung, so können Sie mehrere verschiedene KP ist nicht notwendigerweise alle von diesen, aber möglicherweise hängt von Ihren Zielen und was Sie versuchen, dio so dass Sie Kontaktformular Vervollständigungsrate verfolgen könnten . Wie viele Leute haben das Formular tatsächlich verlassen, sobald sie mit dem Ausfüllen beginnen? Wie viele Seiten besucht die durchschnittliche Person, bevor sie auf Ihrer Kontaktseite landen? Welche Verkehrsquellen Luft tatsächlich verlassen, um den Besucher gehen auf Ihre Traffic-Seite So wissen Sie , wo Sie Ihre Aufmerksamkeit konzentrieren und was ist die Absprungrate Ihrer Kontaktseite und wie viele der Kontaktseite Besucher wiederkehrende Besucher. So sehen Sie sich den Unterschied zwischen der Anzahl neuer Besucher und wiederkehrender Besucher auf dieser Kontaktseite an, damit Sie sich eine Vorstellung davon machen können, wie oft die Leute besuchen müssen, um Kontakt aufzunehmen. Hoffentlich gibt Ihnen das eine Idee. Aber schauen wir uns einige andere Beispiele an. Die 1. 1 wird Gewinn sein. Dies ist das wichtigste, natürlich, mit allen Unternehmen und das offensichtlichste zu verfolgen. Sie können Verkäufe nach Region für Ihr Unternehmen bereitstellen, damit Sie sehen können, welche Regionen ihre Verkaufsziele erfüllen, von denen sie nicht sind, und in der Lage sein, verschiedenen Regionen zu helfen und nachzuweisen, dass Sie Umsatz pro Kanal haben könnten. Wie stark wirkt sich jeder Marketing-Kanal auf Ihren Umsatz aus? Dies ist sehr wichtig, um zu sehen, wo Sie sein sollten, indem Sie den größten Teil Ihrer Aufmerksamkeit und den größten Teil Ihres Geldes. Jetzt haben Sie Umsatz pro Besuch, so dass Sie von jedem Besucher, der auf Ihre Website kommt, bestimmen können. Was ist der Durchschnitt wert? So können Sie verstehen, wie viel Traffic Sie wirklich brauchen, um Ihre Website oder was Sie vielleicht ein wenig anders tun müssen jetzt. Zeit bis zur Umwandlung. Wie lange dauert es? Menschen, die tatsächlich konvertieren, wie oft sie tatsächlich besuchen müssen, jetzt, wenn Sie E-Commerce haben , gibt es verschiedene Dinge, die verfolgen, und wir haben tatsächlich einen ganzen Abschnitt gewidmet, dass. Aber CART Abbruchrate ist ein Beispiel, wie viele Menschen tatsächlich von Produkten im Auto, aber sie einfach nicht den Check-out Prozess abgeschlossen. Keine anderen, die Sie haben, sind ein durchschnittlicher Bestellwert für E-Commerce wieder. Wie viele Leute konvertieren tatsächlich diejenigen dort auf Ihrem Produkt? Wo auch Ihre Service-Seite, wenn Sie nur Dienste jetzt anbieten, wenn Sie an Lead-Generierung arbeiten, andere ist Newsletter. Zeichen dafür, wie viele Menschen Wissenschaft für Ihren Newsletter sind. Wenn Sie Personen zu einer Zielseite senden, die Sie bewerben, sagen wir, ein Webinar, ein bestimmtes Produkt, einen bestimmten Dienst. Wie hoch ist die Absprungrate dieser Seite? Wie können Sie diese Seitenformularkonversionsrate verbessern? Dies kann zum Beispiel für Leeds oder andere Arten von Formularen sein, die Sie auf Ihrer Website haben. Es gibt direkte Möglichkeiten, das zu verfolgen und auch direkte Besuche. Viele Leute übersehen das. Oh, das sind nur wiederkehrende Besucher. Aber das erzählt Ihnen wirklich von Ihrer Marke über Ihre Exposition da draußen. Wie viele Menschen tatsächlich auf der Suche nach Ihrem Namen, weil sie von Ihnen gehört haben, und es zeigt Ihnen wirklich, dass es eine Nachfrage für Ihr Unternehmen wächst, wenn diese Zahl steigt, aber es kann Ihnen auch Dinge wie die Absicht eines Besuchers zu kaufen zeigen. Sie wollen speziell von Ihnen kaufen. Oder wenn Sie Offline-Marketingbemühungen haben, dann werden die Leute nach Ihrem Namen suchen. Insbesondere sagt Ihnen das wirklich, wie sehr Ihr Name da raus kommt. Jetzt. Anrufrate ist eine weitere, die wir kurz angeschaut haben. Aber die Anrufrate ist, wenn Sie Ihre Telefonnummer auf Ihrer Website haben, wie viele Personen erhalten diese Nummer tatsächlich von Ihrer Website und rufen Sie basierend auf der Anzahl der Personen, die sie sehen? Nun, ein paar weitere werden auf eingehende Links zu betrachten, welche Links sind, die auf eine Website kommen, sind tatsächlich treibt Sie Traffic. Und wir hatten auch vorhin über verschiedene Interaktionsmetriken gesprochen. Wir haben uns diese auch in Google Analytics angesehen. Seiten, Prozession, die durchschnittliche Zeit vor Ort und jemand, das sind alle gute KP Augen zu wissen, sowie auch Besucherloyalität. Was ist die Kaufabsicht oder die Lead-Intent? Wie gut ist die Qualität der Inhalte auf Ihrer Website? Es ist also gut zu sehen, wie viele Besucher ständig zurückkehren. Sie wollen sehen, ein Gleichgewicht der Rückkehr verdient ist, gut, gut, ein snu Besucher, die Sie anziehen. Schauen wir uns hier ein Beispiel an. Ich habe dir gesagt, dass wir das umkreisen werden. Wir sprachen über die Geschäftsziele von Geschäftszielen. Wenn Ihr Ziel also war, einen neuen Lead zu generieren, wie wir uns zuvor angesehen haben, haben Sie möglicherweise mehrere KP-Augen. Ihre Anrufrate Formular Conversion-Rate Newsletter Melden Sie sich an. Kosten pro Lead. Willkommens-E-Mail-Kontostand. Da sind also deine verschiedenen KP-Augen. Sie haben einen Vertrag abgeschlossen, um zu sehen, wie gut Sie neue Leads generieren, aber jetzt können Sie es noch einen Schritt weiter gehen. Willst du jeden KP? Ich habe auch ein bestimmtes Ziel. Also dein Anruf, richtig? Welche Anrufrate streben Sie an? Wollen Sie, dass Ihre Anrufrate mehr als 30% beträgt? Wollen Sie mehr als 50% sein? Was ist es, was Sie wollen? Es ist wirklich schwer. Bestimmen Sie, ob Sie Ihre Ziele erreichen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen, deshalb müssen Sie Ihre KP-Augen in bestimmte Ziele aufschlüsseln, Ihre Formular-Konversionsrate oder Ihre Newsletter-Anmeldung. Vielleicht möchten Sie mehr als 35% sein. Sie möchten, dass die meisten Leute ihre richtige E-Mail-Adresse eingeben. Wenn sie zum Beispiel versuchen, Informationen zu erhalten , und dann wollen Sie sehen, wie Sie diese Daten tatsächlich verfolgen und Sie wollen sehen, in welche Art von Berichten wir gehen werden, weil Sie nicht wollen, dass Sie sich einfach bei Ihr Analyseprogramm und wählen Sie beliebige Berichte aus. Einer der konkreten Berichte wurde erstellt, und wir werden uns das auch ansehen . Möglicherweise benötigen Sie jedoch ein benutzerdefiniertes Konvertierungsziel oder ein benutzerdefiniertes Ereignis, und zusätzlich zu diesen Berichten müssen Sie möglicherweise Ihren Datenverkehr segmentieren. Das bedeutet, dass Sie sehen möchten, welche Quellen Luft und helfen Ihnen, diese spezifischen Ziele zu erreichen. Ah, welche Tageszeiten besuchen die Leute Ihre Website. Wer klickt auf Ihre Telefonnummer , etc. Also, wirklich, du musst wirklich anfangen, das zu brechen. Es wird Ihre Arbeit viel einfacher machen, und noch wichtiger ist, Sie werden wissen, wie gut Sie wirklich 13. Deine Website und deine Geschäftsziele verfolgen.: Jetzt, da Sie wissen, was Ihre Ziele sind, ist es an der Zeit, sie zu verfolgen. Egal, ob Sie Google Analytics oder ein anderes Programm verwenden, dies ist der Zeitpunkt, um herauszufinden, wie Sie sie einrichten. Wenn Sie also Google Analytics verwenden, sehen wir uns nur ein paar Beispiele an, die Sie jetzt einrichten können. Aber jedes Ziel wird ein wenig anders sein, um einzurichten, aber das wird Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon geben, was Sie tun können, wenn Sie nicht Google Analytics verwenden , so bleiben Sie immer noch herum. Gibt es etwas Extra, über das wir sprechen werden, dass Sie tun sollten, unabhängig davon , welches Analyseprogramm Sie verwenden? Schauen wir uns jetzt ein paar Beispiele an. Wir hatten über Lead Generation als Ziel gesprochen, und eines der KP Augen zu verfolgen war eine Kontaktformularvervollständigung. Wir wollen sehen, wie viele Personen auf die Kontaktseite gehen und tatsächlich das Formular absenden. Also, um das unter Admin-Panel zu tun, gehen Sie wieder auf die Ansichten Spalte und unten zwei Ziele auf, wir werden ein neues Ziel hier jetzt zu erstellen, wie Sie sehen können, gibt es viele verschiedene Arten von Zielen, die Sie einrichten können. So einer von ihnen kann auf Ziel zutreffen. Sie arbeiten an der Reservierung, machen erfolgreich eine Zahlung oder buchen einen Termin, usw cetera. Aber wir gehen runter zum Zoll. Wenn Sie in dieser Liste nicht sehen, was Sie wollen, klicken Sie auf Benutzerdefiniert, und wir klicken dann auf. Fahren Sie fort. Wir wollen anfangen, indem wir das Ziel und den Namen geben. Also hier verwenden wir Kontaktformularvervollständigung. Hier gibt es ein paar Möglichkeiten. Was wir tun werden, ist, dass wir auf Ziel klicken, und wir werden hier weitermachen, weil wir die U R l eingeben wollen, wo die persönliche endet , nachdem sie das Formular eingereicht haben. senden Sie den Benutzer in der Regel Wenn Sie also eine Kontaktseite haben, auf eine Dankesseite, wo Sie ihm dann ein Angebot geben können. Geben Sie ihnen ein wenig mehr Informationen. Du könntest ihm ein Gratis-Werbegeschenk geben. Senden Sie sie an zusätzliche lesen auf Ihrer Website, usw cetera. Das ist was auch immer du bist, ich benutze. Wenn Sie es vorziehen, einen Wert oder einen Trichter zu signieren, um darüber zu sprechen, dann können Sie das auch hier tun. Jetzt gibt es diesen Link hier an der Unterseite hat dieses Ziel verifiziert. Wenn Sie bereits einige Traffic in den letzten sieben Tagen haben, können Sie hier klicken, um dieses Ziel zu überprüfen, und das wird nur sicherstellen, dass Sie dies vollständig eingerichtet haben und Ihnen ein wenig Daten zeigen , mit denen Sie beginnen können. Andernfalls Kinder in ein paar Tagen zurückkehren, nachdem Sie glauben, dass es einige Daten geben sollte, und dann könnten Sie sicherstellen, dass es verfolgt. Aber wir gehen weiter und klicken auf Speichern, und das wird, um dieses Ziel für Sie zu schaffen. Nun schauen wir uns den Event-Track an und da dieser ein wenig heikler ist, wird Literatur hier eingerichtet, aber es kann Ihnen helfen, einige wirklich wichtige Dinge auf Ihrer Website zu verfolgen. , Zum Beispiel, wenn Sie ein Kontaktformular haben, aber Ihr Formular nicht auf eine andere Seite weitergeleitet wird, oder wenn wir sagen, oder wenn wir sagen, können die Leute auf Social-Media-Schaltflächen klicken. Wenn sie auf Videos klicken oder sie alles von Ihrer Website herunterladen können, könnten alle diese durch Ereignis verfolgt werden. Also möchte ich mir anschauen, wie man das einrichtet, weil man so viele Dinge mit Ereignissen verfolgen kann. Also unter dem Admin-Button hier wieder, werden wir gehen, um wieder nach unten zwei Ziele zu sehen, und wir werden ein neues Ziel wieder erstellen. Auch hier werden wir zu benutzerdefinierten gehen und klicken. Fahren Sie fort. Und jetzt müssen wir den Namen nochmal eingeben. Also nennen wir diesen Bericht Download. Also haben Sie nur einen PDF-Download, den jemand von Ihrer Website herunterladen kann und Sie möchten das verfolgen und wir werden Ereignis auswählen und fortfahren. Also, zum Beispiel, Kategorie hier, vielleicht Berichte und die Aktion wäre, dass sie tatsächlich den Bericht und das Etikett heruntergeladen . könntest du machen. Sagen wir, der Name des Berichts. Sie können diesen Wert als Wert eingeben. Jedes Mal , wenn jemand das Ziel vervollständigt, wird diesem ein bestimmter Wert zugewiesen. Und dann wieder, Sie können diesen Golf Sie möchten einen Klick speichern, so sprechen über die Einrichtung verschiedener Ziele innerhalb von Google Analytics. Jetzt möchte ich über etwas etwas anderes reden. Wenn Sie Ihre Website oder Inhalte bewerben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Lings markieren, die Sie da draußen haben, damit Sie die Daten für jede Werbeaktion separat sehen können. Dadurch können Sie die Daten für jede Datenverkehrsquelle analysieren. Also nicht alle Ihre Traffic-Quellen. Wir senden Ihnen die gleiche Menge an Traffic oder die gleiche Menge an wertvollem Traffic. Es ist also gut, analysieren zu können, welche die besten Datenverkehrsquellen sind. Und die Art und Weise, wie Sie dies tun können, ist, indem Sie am Ende Ihres Euro eine U T M Tack hinzufügen. Also hier ist ein Beispiel. So können Sie sehen, dass es eine UT UT M Quelle und eine mittlere Kampagne usw. gibt, und dies wird diese spezifische Kampagne verfolgen, an der Sie arbeiten. So hat Google Analytics tatsächlich diese Kampagne Sie Earl Builder, und dies wird zu erstellen einfach oder ALS für Sie. Alles, was Sie tun müssen, ist, füllen Sie dieses Formular aus, und es wird die URL oder direkt hier. Also lassen Sie uns sagen, ich bin hier auf dieser Seite und ich möchte diesen bestimmten Artikel fördern. Also, was ich tun werde, ist, ich werde die URL hier einfügen, und dann kann ich sagen, Kampagnenquelle, also sagen wir, ich werde das als E-Mail-Newsletter senden , damit ich die Quelle einfügen kann, wird im Newsletter per E-Mail hier sein, und ich kann ihm einen bestimmten Namen geben. Also lassen Sie uns sagen, hier ist das Beispiel eines Frühlingsverkäufe. Wenn ich diesen Frühjahrsverkauf anrufen will, kann ich das. Aber auf diese Weise wird es mir erlauben, den gleichen Kampagnennamen zu behalten, aber in der Lage sein, verschiedene Quellen einzufügen . Erhalten Sie nicht verschiedene Welten, die ich geben kann oder in diesen verschiedenen Orten, die ich diesen speziellen Beitrag zu fördern. Wenn Sie also Werbeanzeigen bezahlt haben, können Sie den Kampagnenbegriff hier und den gleichen Inhalt angeben, damit Sie die verschiedenen Anzeigen ermitteln können , mit denen Sie arbeiten. Wenn Sie keine bezahlte Werbung machen, lassen Sie diese in Ruhe. Sie sehen hier unten, dass es mir tatsächlich das volle gibt, dass Sie draußen sind. Also, jetzt wirst du sehen, dass du dein l, dass es hinzugefügt wird. Also, jetzt habe ich eine wirklich lange Ihre l. Ich kann diesen Narr Ihre l kopieren oder ich kann es in eine kurze URL konvertieren. Auf diese Weise werde ich eine viel benutzerfreundlichere haben, Ihre AL, aber ich kann jetzt senden, ich könnte auf Facebook oder irgendwo sonst, dass ich werben. nun Wenn Sienunzu Ihrem Analytics-Dashboard zurückkehren, können Sie dies finden, indem Sie zur Akquisition gehen und zu Kampagnen gehen. Und hier werden Sie in der Lage sein, Ihre Kampagnen zu betrachten, die bezahlte organische und so eine erstellt haben Also all diese Luft wird eindeutig unter diesem Kampagnenabschnitt verfolgt werden, so stellen Sie sicher, dass das immer ein Tool ist, das Sie verwenden, um Ihre separat, wie Sie Ihre Website zu bewerben beginnen, Ihre Werbung für Ihre Verkäufe besuchen Inhalte usw. 14. So verwende du die visitor um die verschiedenen Arten von Besuchern zu verstehen.: verschiedene Arten von Besuchern werden sich auf Ihrer Website anders verhalten. Wenn Sie also darüber nachdenken, könnten Sie Mitarbeiter auf Ihrer Website haben, brandneue Besucher, aktuelle Kunden und so weiter. Es gibt verschiedene Arten von Besuchern, die auf Ihre Website kommen. Daher ist es wirklich wichtig, die verschiedenen Arten von Besuchern zu filtern, damit die Daten , mit denen Sie arbeiten, so genau wie möglich sind. Wir haben uns vorher angesehen, wie Sie Ilter Ihre eigene I-P-Adresse oder die Ihrer Mitarbeiter mitteilen . Also, wenn du das noch nicht getan hast, willst du das auf jeden Fall tun. Wenn Sie aber einen weiteren Blick auf Ihre individuellen Besucher wünschen, können Sie auch Ihre Besucher segmentieren. Und diese Segmente können auf die verschiedenen Berichte angewendet werden, die Sie betrachten, oder auf verschiedene Dashboards, so dass Sie die Daten genau sehen können. Es gibt verschiedene Dinge, die Sie segmentieren möchten Wenn Sie also segmentieren möchten, können Sie dies immer tun, indem Sie auf admin klicken. Ich ziehe hier zwei Segmente runter, also wird dir das erlauben, nach Demographie zu filtern. Also, wenn Sie nach einer bestimmten Altersgruppe suchen, um zu sehen, wie sie mit Ihrer Website interagieren. Eine andere Sprache. Geschlechtsstandort. Wenn Sie nach dem suchen, was Menschen an einem bestimmten Ort tun, wenn Sie verschiedene Standorte bedienen, ist das definitiv gut, um zu segmentieren. Wir haben auch Technologie, also wenn Sie unsicher sind, ob es irgendwelche technologiebezogenen Probleme gibt, zum Beispiel, wenn Sie eine sehr hohe Absprungrate in einem erkunden, aber nicht in Chrome haben, dann werden Sie in der Lage sein, Ihr Traffic ein wenig anders, indem Sie den verschiedenen Verkehr segmentieren, so dass Sie bestimmte Browser, sogar Browser-Versionen, Geräte, so können wirklich, wirklich spezifisch für Sie zu sehen. Sie haben auch Verhaltensweisen, die Sie prüfen können, wie oft Besucher die Website besuchen und was sie tatsächlich tun, während dieser Zeit, wenn sie tatsächlich auf die Website der verschiedenen Quellen des Datenverkehrs kommen . Also, natürlich, das hatten wir über die Segmentierung Ihrer Traffic-Quellen gesprochen. Wenn Sie verschiedene Kampagnen durchführen, möchten Sie definitiv auch damit segmentieren können. Aber was Sie auch tun können, ist, wenn Sie auf einem Übersichtbildschirm wie diesem sind, haben Sie eine große Schaltfläche hier, fügen Sie ein Segment hinzu. Also, wenn Sie in der Lage sein wollen, diese spezifischen Daten zu segmentieren. könntest du genau dort machen. Sie können einfach auf neues Segment klicken und Sie können durch Justus gehen. Wir hatten gerade alle Informationen hier angeschaut und ausgefüllt, und das wird diesen Verkehr für Sie segmentieren, bevor Sie das Segment tun. Sie können immer hier klicken, um eine Vorschau anzuzeigen, damit Sie sicherstellen können, dass alles genau aussieht bevor Sie dieses Segment sagen. 15. So verwende die funnel zur Verfügung, um zu sehen, wie Besucher deinen Verkaufsprozess durchgehen: Ihre Analysetools sollten Ihre Websitebesucher über Ihren Verkaufstrichter verfolgen. Dies bedeutet, dass Besucher müssen mehrere Schritte unternehmen, um ein Ziel zu vervollständigen, und dies wird als Konvertierungstrichter bezeichnet. Daher ist es sehr wichtig, Ihren Konvertierungstrichter zu verstehen. Wissen Sie, was es ist, und wissen Sie, welche Schritte der Besucher unternehmen muss, um die gewünschte Aktion abzuschließen . Dies wird Ihnen helfen, zu identifizieren, wie viele Besucher konvertieren und zu welchem Zeitpunkt in Ihrem Verkaufsprozess oder in Ihrem Trichter, damit Sie es sehen können. Besucher haben Schwierigkeiten an einem bestimmten Punkt im Trichter, und dies wird Ihnen helfen, alle Schwierigkeiten zu beheben. Und das wiederum wird Ihre Umsätze steigern. So ist es viel einfacher, Geld aus dem Verkehr zu verdienen, den Sie bereits haben, als es ist, zu gehen und neue Traffic zu finden. Also, wenn du mehr Geld aus deinem bestehenden Verkehr machen willst, ist das definitiv etwas, das du aufpassen willst, Teoh. Schauen wir uns an, wie Sie dies hier auf unserem Admin-Bildschirm unter der Spalte Ansicht wieder einrichten . Das erste, was wir tun müssen, ist, ein neues Ziel zu schaffen. Dies wird es uns ermöglichen, diesen Verkaufstrichter jetzt einzurichten. Typische Verkaufstrichter, die wir hier denken, ist für E-Commerce-Geschäfte und Verkauf von Produkten . Sie könnten dies auch für die Lead-Generierung verwenden. Wenn sie zum Beispiel das Kontaktformular ausfüllen müssen , es egal, was Ihr Ziel ist. Es wird immer noch ein Siris von Schritten für einen Besucher geben. Wir werden diesem noch einmal einen Namen geben, und wir werden nur den Produktverkauf als Beispiel durchführen, und wir gehen zum Ziel. Nachdem jemand einen erfolgreichen Kauf getätigt hat, senden wir ihn auf die Dankeschöse-Seite. Jetzt wieder, wir haben Wert hier. Wenn Sie einen monetären Wert unterzeichnen möchten, sagen wir, Sie verkaufen Produkte, die $25 Ihre Werte $25 sind. Jetzt haben wir Spaß auf diesem ist, wo wir unseren Trichter einrichten. Nehmen wir an, wir haben unsere Benutzer zu unserer Homepage gehen, und der nächste Schritt im Trichter ist dann, dass sie zu unserem Katalog gehen, und von dort aus gehen sie zu einer bestimmten Produktseite und sie werden das Produkt in den Warenkorb legen, und dann werden sie eine Zahlung zu leisten. Also diejenigen mit den Schritten, die sie ergreifen müssen, um diese Transaktion erfolgreich abzuschließen , und das ist der Verkaufstrichter jetzt erforderlich, bedeutet, dass eine Person damit dies als Umwandlung zählt, dies ist die Reihenfolge der Besucher muss unbedingt folgen. Aber das ist in diesem Augenblick nicht unbedingt der Fall. Jemand könnte diese Seite über den Katalog oder sogar die Produktseite besuchen. Also werde ich dies auslassen, so dass es als eine Umwandlung zählen wird, unabhängig davon, wo sie in diesem Verkaufstrichter auf dieser nächsten Spalte hier eingeben, wir werden dies mit dem tatsächlichen Ihre l's ausfüllen, die dieser bestimmten Seite entsprechen. Dann, wenn wir fertig sind, sagte Amper Verkaufstrichter, wir können auf Speichern klicken, und wie Sie sehen können, unser Ziel wird hier erscheinen. Also, jetzt wieder in der Berichterstattung, können wir zum Konvertierungsabschnitt gehen, und wir werden in der Lage sein, die Trichtervisualisierung zu betrachten, und Sie werden hier sehen , dass es den tatsächlichen Trichter hier eingerichtet hat, den wir gerade erstellt haben. Natürlich gibt es keine Daten,weil wir das gerade erstellt haben, also müssen wir zurückkommen und sehen, aber wir werden einen Blick hier auf ein Beispiel werfen, wie das aussehen wird. Natürlich gibt es keine Daten, weil wir das gerade erstellt haben, also müssen wir zurückkommen und sehen, Hier werden wir also in der Lage sein zu sehen, wo die Leute auf die Homepage kommen, von wo aus sie den Katalog oder die Produktseiten betreten. Und wir werden auch in der Lage sein, hier die Anzahl der Leute zu sehen, die tatsächlich abgesunken und zu welchem Zeitpunkt im Prozess. Wenn also zum Beispiel von der Produktseite bis zur Seite „In den Warenkorb hinzufügen“eine riesige Drop off gibt, eine riesige Drop off gibt, müssen wir unsere Produktseite erneut besuchen, um zu sehen, was ein Problem ist. Und das ist wieder, wo wir unsere Besuchersegmentierung verwenden und wirklich Drilldown, so dass wir sehen können ob es ein Problem mit einem bestimmten Browsergerät Datenverkehr Quelle. Es gibt verschiedene Dinge, die zu einer großen Drop-Off-Rate führen könnten. Das wird Sie also wirklich durch diesen ganzen Trichter führen und Ihnen erlauben, jeden Schritt zu analysieren , so dass dies wirklich einen großen Unterschied in Ihrer Conversion-Rate machen kann und Ihnen wirklich helfen, Ihren Umsatz zu steigern, Ihre Lead-Generierung oder das Ziel, an dem Sie arbeiten, ohne zusätzlichen Traffic finden zu müssen. 16. Spezifische Analysen für E-Commerce-Websites: Wenn Sie einen E-Commerce-Shop betreiben, gibt es einige zusätzliche Metriken, die Sie betrachten müssen, und wir werden einen Blick auf E-Commerce-Website speziell in ein wenig. Wir haben einen ganzen Abschnitt, um diese Arten von Websites gewidmet, aber Sie wollen auf die Einrichtung von Analysen für E-Commerce-Website speziell. nun die Schritte aufschlüsseln, Wenn wirnun die Schritte aufschlüsseln,die der Besucher unternehmen muss, um ein Ziel zu vervollständigen oder zu konvertieren, denken wir, dass alle Konversionsnummern abfallen. Wenn wir also ihren Prozess betrachten und feststellen, dass der dritte Schritt im Prozess eine beträchtliche Anzahl von Besuchern ist , die absteigen und nicht weiter in den Trichter fahren, sollten wir unsere Aufmerksamkeit dort konzentrieren. Schauen wir uns ein Beispiel an, um dies ein wenig einfacher zu machen. Nehmen wir an, um ein Produkt zu kaufen, muss ein Besucher zuerst Ihre Homepage besuchen. Dann gehen sie zum Produktkatalog und betrachten dann die spezifische Kategorie der Produkte, nach denen sie suchen, dann zur spezifischen Produktseite und dann von der Produktseite. Sie werden das Produkt in den Warenkorb legen. Also lassen Sie uns sagen, mit der 1. 1 haben Sie Ranger Website in Suchmaschinen. Und sagen wir, Sie haben 1000 Suchmaschinen-Impressionen von dieser Seite, was bedeutet, dass diese Webseiten auftauchen. 1000 Leute sehen das. Das tut es nicht. Also ich meine, sie klicken darauf, aber sie sehen es jetzt auf der Ergebnisseite. Von diesen 1000 Impressionen klicken 500 dieser Besucher auf Ihre Produktseite. Nun, von diesen 500 Klicks, 350 dieser Leute fügen das Produkt, den Warenkorb und dann von den 350 Personen, die das Produkt in den Warenkorb legen, 300 von ihnen tatsächlich den Kauf, den sie durchlaufen. Sie machen die Zahlung und vervollständigen das Ziel. Nun zeigen diese Zahlen, dass es einen wirklich guten Prozentsatz von Menschen gibt, die tatsächlich die Website besuchen . Beide fügen das Produkt ihrer Karte hinzu und schließen dann den Kauf ab. Die Konversionsrate dort ist wirklich gut. Jetzt. Das Problem ist, wir haben nur 50% der Sucheindrücke durch klicken, Also dies ist, wo Sie Ihre Aufmerksamkeit konzentrieren möchten. Dies ist, wo Sie in der Lage, die Menge der Verkäufe, die Sie aus dem bestehenden Traffic erhalten können, zu erhöhen , wo Ihre bestehenden Rankings, ohne zusätzliche Arbeit an diesem Teil zu tun . Dies kann sein, dass Sie sich auf dieses Such-Snippet konzentrieren müssen. Dies bedeutet den Titel in der Beschreibung, der tatsächlich in den Suchergebnissen angezeigt wird. Es muss mehr Lock sein. Es muss Besucher ermutigen, darauf zu klicken, so dass Sie einen Blick auf das werfen möchten, was sonst noch auf dieser Ergebnisseite aufgeführt ist. Was verwenden Ihre Konkurrenten für ihren Titel für ihre Beschreibung und sehen, was Sie tun , damit Sie besser sehen können, wie Sie Ihren abheben können. Dann, wenn Sie das verbessern können, können Sie, von diesen 1000 Suchimpressionen in der Lage sein, 700 Klicks zu erhalten. So können Sie sehen, dass all diese Zahlen und der Trichter werden zu erhöhen und insgesamt, erhöhen Sie Ihre Verkäufe. Sehen wir uns nun ein anderes Beispiel an. Nehmen wir an, Sie machen eine E-Mail-Marketing-Kampagne und senden 5000 E-Mails über Ihren Urlaubsverkauf an Ihre Abonnentenliste. Dies kann also Personen sein, die zuvor interessiert waren oder aktuelle Kunden. Nun, von den 5000 E-Mails, haben Sie etwa 1750, die tatsächlich geöffnet werden. Und dann, von den 750, die geöffnet sind, 250 dieser Besucher auf eines der vorgestellten Produkte geklickt, die Sie in diesem E-Mail-Newsletter aufgeführt haben . Nun, von den 250, die geklickt haben, haben 185 von ihnen das Produkt in den Warenkorb gelegt. Und von den 185, die das Produkt hinzugefügt haben, sind sie Warenkorb. 47 von ihnen haben tatsächlich ihren Kauf abgeschlossen und eine Zahlung geleistet. ansehen Wenn Sie sich diese Zahlenansehen, können Sie sehen, dass Ihr Fokus darauf liegen sollte, dass mehr Abonnenten tatsächlich E-Mails öffnen. Sie können sehen, dass es eine große Abgabe von Leuten gibt, die tatsächlich die E-Mail öffnen. Und dann gibt es auch eine große Drop off der Anzahl der Personen, die tatsächlich auf einen Link in dieser E-Mail klicken . Nun, der nächste Tropfen, den Sie bemerken, ist von den Personen, die tatsächlich das Produkt hinzufügen, ihren Warenkorb. Sie haben ihren Kauf nicht wirklich abgeschlossen, also kann es ein Problem geben, das Sie sich ansehen müssen. Wenn Sie also schauen können, wo diese größten Drop-Offs sind, können Sie sehen, wo Sie Ihre Aufmerksamkeit konzentrieren sollten und wo Sie die meisten Änderungen vornehmen sollten . Jetzt müssen Sie das E-Commerce-Tracking in Ihrem Google Analytics-Konto aktivieren. Um dies zu tun, klicken wir auf admin hier oben auf Ihrem Bildschirm, Sie können die Website auswählen, die Sie verwenden möchten. Und dann hier drüben im Ansichtsbereich, Sie werden nach unten zu e-Commerce-Einstellungen scrollen. Jetzt wirst du es machen wollen. Jetzt möchten Sie sicherstellen, dass hier dies auf sagt, so dass Sie e-Commerce-Einstellungen aktivieren, und dann möchten Sie auf die nächsten Schritte klicken. Hier sehen Sie, dass der Status jetzt aktiviert ist, und klicken Sie auf Absenden, um diesen abzuschließen. Das ist, wie Sie Google Analytics aktivieren und diese Luft einige verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre E-Commerce-Analysen verwenden können , um Ihren Prozess wirklich zu sehen und zu sehen, wo Sie Verbesserungen vornehmen könnten , wo Sie sogar kleine Verbesserungen, die einen enormen Einfluss auf Ihre gesamte Conversion-Rate haben könnten. 17. Zusätzliche Metriken zum Aufbau und Verfolgen: Wir haben uns bisher mehrere Metriken angesehen, ihre schlimmste Einrichtung, und es gibt ein paar zusätzliche, die ich erwähnen möchte. Also haben wir uns bereits so weit mit der Ereignisverfolgung beschäftigt, und wir können das für Downloads verwenden, für Leute, die auf bestimmte Buttons klicken , Videos ansehen usw. Und wir haben auch die Verwendung von Tags auf Sind Sie unser Haus? So wie wir werben unsere Artikel sind Website in Online in der Lage, herauszufinden, woher unser Traffic kommt. Welche unserer Kampagnen oder Werbeaktionen führen zu den meisten Traffic die meisten Conversion . Aber es gibt noch ein paar andere, die ich erwähnen möchte. Die erste ist die Suche auf der Website. Wenn Sie in Google Analytics sind, können Sie gehen und Sie können die Website-Suche aktivieren. Und dann können Sie auch nachsehen, welche spezifischen Begriffe Benutzer in Ihr Suchfeld eingeben . Das sagt dir ein paar Dinge. Es wird Ihnen sagen, was Ihre Besucher finden möchten, aber können oder wird Ihnen nicht sagen, ob sie Schwierigkeiten auf Ihrer Website haben und Ihre Inhalte finden . Aber was ich gerne auch die Site-Suche verwende, ist, einige Keywords zu finden. Ich möchte vielleicht eine Seite umrangieren, weil Leute nach einem bestimmten Begriff suchen. Wenn ich ein Muster sehe, dann möchte ich anfangen, von diesem Verkehr zu profitieren. So gibt es eine Menge toller Informationen, die Sie jetzt von der Website-Suche erhalten können. Darüber hinaus, wenn Sie irgendwelche Sub-Domains haben, zum Beispiel, wenn Sie blawg dot Ihre Domain dot com oder Shop dot Ihre Domain dot com oder andere, diese Luft tatsächlich anders gesehen werden von Google Analytics und der Verkehr wird separat verfolgt werden. Du willst also sicherstellen, dass du reingehst und alles zusammen sammlst. Demographische Berichterstattung ist eine, die ich wirklich gerne einen Schwung zu ermöglichen, denn dies wird Ihnen Informationen über das Alter des Geschlechts, das Interesse Ihrer Besucher geben , und Sie können diese Informationen in Ihrer Kennzeichnung sowohl auf Ihrem -Site. Aber da Sie auch externe Kampagnen durchführen und wirklich verstehen möchten, wer Ihre Leads sind, die kommen, ist dies die Option, die Ihnen diese Daten geben wird und Ihnen besser helfen wird, Entscheidungen über Ihr Marketing zu treffen. Dies sind also einige der Dinge, die Sie sicherstellen möchten, dass Sie eingerichtet haben, dass Sie in Ihren Analysen verfolgen. 18. Webanalysen umsetzbar: Lernen ohne Handeln bringt Sie nicht voraus. In diesem Abschnitt des Kurses werden wir besprechen, wie Sie Ihre Webanalysedaten umsetzbar machen können. Schließlich gibt es keinen Nutzen, es zu verfolgen, es sei denn, Sie werden es verwenden, um Ihr Geschäft in Ihren Umsatz zu beeinflussen . Das bedeutet, dass wir uns mit Web Analytics-Berichten beschäftigen, wie Sie Webanalysen weiter in Ihr Unternehmen integrieren Außerdem werden wir uns mit einigen häufig auftretenden Fehlern befassen, die Sie beachten sollten. 19. So richtest und verwende umsetzbare Webanalysen: jetzt die menschliche Verfolgung, was für Ihr Unternehmen am wichtigsten ist. Es ist an der Zeit, sicherzustellen, dass Sie auch in Google Analytics an den richtigen Stellen suchen , und achten Sie auf einige der aufschlussreichen Berichte, die Sie regelmäßig einen Blick darauf werfen können , damit Sie die richtigen Änderungen an Ihrer Website vornehmen können. Und einige davon werden sehr einfache Änderungen sein oder kleine Änderungen, die Sie vornehmen könnten , die wirklich eine sehr große Wirkung haben können. Die erste 1, mit der ich beginnen möchte, sind Inhaltsberichte. Egal, welche Art von Geschäft Sie haben, das ist etwas, das Sie wirklich betrachten sollten. Also über auf der linken Seite Menü hier, Sie wollen zu Verhalten und eine Website Inhalt gehen. Nun, wenn Sie unter Website-Inhalt gehen, werden Sie feststellen, dass es vier Optionen alle Seiten Inhalt, Drilldown, Drilldown, Landingpages und Exit-Seiten. Die 1. 1 ist also alle Seiten. Und so wie es sich anhört, wird dies Ihnen detaillierte Informationen über alle Seiten auf Ihrer Website geben. Jetzt sind Content-Drilldowns sehr ähnlich wie alle Seiten, aber es bricht die Daten nach Unterordner statt nach bestimmten Seiten Landing Pages und Exit-Seiten sind ziemlich genau das, wie sie klingen. Das hier. Während Landing Pages sind die Seiten, auf denen ein Besucher tatsächlich die Website betritt, ist die erste Seite, auf der sie landen, wenn sie auf Ihre Website kommen. Dies ist also nicht notwendigerweise Ihre Startseite. Jetzt Ihre Exit-Seiten. Dies sind die Seiten, auf denen Besucher zuletzt stehen, bevor sie Ihren Blick verlassen. Fangen wir jetzt mit allen Seiten an. Wenn wir zu allen Seiten gehen, wird es alle Top-Seiten auf unserer Website auflisten. Jetzt können Sie jede Seite hier nach Seite oder Al aufschlüsseln, oder Sie können auch auf Seitentitel klicken, wenn Sie nicht mit den Mädchen der Website vertraut sind und es wird diese für Sie ändern, so dass Sie in der Lage, es zu verwenden. Und das wird über alle Metriken gehen, über die wir hier gesprochen haben. Es wird Ihnen auch hier Eingänge zeigen. Wie viele Menschen sind auf dieser Seite als erste Seite gelandet, zu der sie auf der Website kamen? So können Sie sehen, zum Beispiel, auf dieser Seite gab es 643 Ansichten und 505 davon waren die erste Seite beim Besucher landete auf der gleichen Sache mit Ausgang. Wie viele Personen diese Seite verlassen und die Website nicht weiter anzeigen So können Sie sehen, dass hier in dieser Spalte Bereich, und Sie können sehen, wie Sie in der Lage, diese Änderung vornehmen. , hier nach oben schauen, werden Sie sehen, dass es hier ein paar Möglichkeiten gibt. Sie haben eine Navigationsübersicht, und in diesem Bericht werden die Seiten angezeigt, auf denen sich ein Benutzer vor und nach der Seite befand, auf der Sie sich gerade befand. Hier können Sie also sehen, wann eine Person auf der Seite hier auf der linken Seite war und die nächste Seite , auf die sie ging, war die Seite hier auf der rechten Seite, so dass Sie sehen können, wo Ihre Besucher gehen. Aber das Beste, was hier zu tun ist wirklich zurück zu Ihrer Seitenliste gehen und Sie können auf eine tatsächliche Ihre l hier klicken und dann auf Navigation Zusammenfassung klicken. Das ist also hilfreich zu sehen, wo die Leute zu dieser bestimmten Seite gelangen und wo die Leute am Ende gehen, was sie für diese Seiten interessiert? Nun, jetzt haben Sie auch, in Seitenberichten, erscheinen oben. Ein Schwung. Nun, das bin ich, denn dies wird Ihnen eine Ansicht Ihrer Live-Website zeigen, und es wird Prozentsätze zeigen, die oben auf der Website überlagern, und das wird Ihnen sagen, welche Seiten die meisten Ansichten nach dem Pager auf gesehen haben. Also wieder, Wenn Sie auf eine bestimmte Seite drillt haben und dann klicken Sie auf in Seite, es wird Ihnen zeigen, wo die Menschen gehen und welcher Prozentsatz der Menschen auf einen bestimmten Link Bild klicken , etc.. Also, wenn Sie zum Beispiel Ihre Navigation oben betrachten, werden Sie in der Lage sein, zu sehen, wo die Leute klicken. So klickt niemand auf einen bestimmten Link oder nur sehr wenige Leute. Sie wissen, dass Sie Ihr Menü so neu anordnen können, dass es für Besucher am einfachsten ist. Sie können eine dieser Optionen entfernen oder sie entfernen, oder Sie können sie zumindest an das Ende der Optionen verschieben. Lassen Sie uns nun einen Blick auf Content-Drilldown werfen, genau wie ich bereits erwähnt. Dies ermöglicht es Ihnen, alle Metriken anzuzeigen, aber Sie werden in der Lage sein, es nach Unterverzeichnis anzuzeigen. Also all Ihre Inhalte, die in ein bestimmtes Verzeichnis fallen, können Sie es auf diese Weise anzeigen. Je nachdem, wie Sie Ihre Website eingerichtet haben, können Sie auf diese Weise Ihre Daten Landing Pages anzeigen. Dies ist einer der nützlichsten Berichte. Es ist eine, die ich am meisten betrachten mag, wenn Sie wissen, welche Seiten Zuschauer tatsächlich auf die Website kommen . Sie können sicherstellen, dass Sie Ihr Marketing entsprechend eingerichtet haben. Sie können sicherstellen, dass sich Ihr Aufruf zu Aktionen auf dieser Seite befindet oder dass Sie Personen dazu veranlasst haben, die Aktion zu ergreifen, die Sie auf diesen Seiten ausführen möchten. Wenn Sie also auf diese Seiten gehen, gibt es keinen Aufruf zum Handeln. Sie fahren sie nicht dazu, auf der Website zu bleiben oder die Aktion zu ergreifen, die Sie wollen. Sie müssen wirklich einige Arbeit dort zu tun, und das könnte wirklich Besucher auf Ihrer Website halten und Ihre allgemeine Conversion-Rate erhöhen . Sie können dies auch verwenden, um zu sehen, welche Marketingkampagnen wirklich gut laufen Wenn Sie versuchen, Traffic zu einer bestimmten Zielseite zu fahren, sparen Sie eine Zielseite mit einem Webinar eingerichtet haben , oder ein Produkt, das Sie versuchen, einen Download zu verkaufen, etcetera. Dies ist ein guter Weg, um das auch zu verfolgen. Jetzt noch eine. Meine Favoriten sind die Exit-Seiten, und ich sehe dies gerne an, um zu sehen, warum Leute eine bestimmte Seite verlassen. Also, was sind die Seiten, die Menschen am meisten verlassen neigen, ohne auf einen anderen Teil der Website zu gehen ? Auf diese Weise kann ich mir das ansehen und sehen, wie ich die Besucher besser auf der Website halten kann. Dies ist also eine gute Möglichkeit, einige der Inhalte auf Ihrer Website zu betrachten. Sehen Sie, wie Besucher mit dem Inhalt interagieren, und als nächstes betrachten wir das Festlegen benutzerdefinierter Berichte für Ihre Website. Dies ist wirklich, wo Sie in der Lage, auf die spezifischen Berichte zugreifen, die einzigartig für Ihr Unternehmen und einzigartig für Ihre Ziele sind . 20. Erstellen benutzerdefinierter web: die Möglichkeit zu haben, eigene Berichte anzupassen und zu erstellen, die für Ihr Unternehmen oder für die, mit denen Sie arbeiten, ist wirklich wichtig. Es hilft Ihnen wirklich, die wertvollsten Informationen und nicht nur verallgemeinerte Informationen zu erhalten . Was ich also gerne tun würde, ist, einen Blick darauf zu werfen, wie Sie tatsächlich benutzerdefinierte Berichte einrichten können. Jetzt, wenn Sie Google Analytics verwenden. Die gute Nachricht ist, dass es viele Experten gibt, die bereits erweiterte Vorlagen aller Art erstellt haben , die Sie verwenden können. Sie können sie einfach in Ihr Konto importieren und damit beginnen, sie zu verwenden. Oder, wenn Sie sie ein wenig optimieren wollen, damit sie Ihre Bedürfnisse noch weiter erfüllen. verleiten Sie auch. Es ist wirklich einfach zu Dio, also möchte ich über einige der verschiedenen Arten von Berichten sprechen, die Sie bekommen können, und dann werde ich Ihnen zeigen, wie Sie tatsächlich mehr von ihnen finden und sie in Ihr Konto importieren können . 1. 1 auf einem Vortrag ist ein Browserbericht , der wirklich gut ist, weil dies die Inkompatibilität zwischen bestimmten Browsern und Geräten zeigt. Also, wenn Ihre Website in einigen Browsern gut funktioniert. Aber du merkst ein oder zwei. Es funktioniert nicht gut, Sie sind in der Lage, eine Optimierung Ihrer Website zu machen, und das könnte wirklich helfen, Ihre Conversion-Rate zu verbessern. Ihre Saldenrate in anderen Kennzahlen. Jetzt zeigt Ihnen der Effizienzbericht der Besucherakquise, welcher Datenstrom für Sie am besten geeignet ist . Sie haben also verschiedene Arten von Traffic, und das wird Ihnen helfen zu sehen, wo Sie sich weiter konzentrieren sollten, mehr von Ihrer Anstrengung. Ein Kundenverhaltensbericht. Dies wird Ihnen den Unterschied zwischen dem Verhalten bei neuen und wiederkehrenden Besuchern zeigen . Vielleicht, wie oft es dauert, bis ein Besucher zu Ihrer Website zurückkehrt, bevor er einen Kauf tätigt, oder wenn neuer Traffic mehr Inhalte liest und zurückkehrender Traffic mehr Produkte betrachtet, werden Sie in der Lage sein, den Unterschied zu sehen. Jetzt ein Page Timing Report. Ich mag es, diese zu betrachten, weil Sie vergleichen können, eine Seite ist niedrige Zeit zu Bounce Rate . Das wird Ihnen sagen, wenn Sie den Datenverkehr verlieren, nur weil eine bestimmte Webseite zu lange dauert , um zu laden. Das ist eine sehr einfache Lösung, und das ist eine gute Möglichkeit, etwas von Ihrem Traffic zurück zu bekommen. Sie können auch die mobile Leistung sehen, wenn Sie sehen, dass Ihre Website nicht gut funktioniert bestimmten Geräten oder auf mobilen Geräten, die Sie falsch mit Ihren mobilen Einstellungen spielen können, sowie Um das benutzerfreundlicher jetzt Stunden und Tage Bericht ist eine, die ist gut für viele Websites, vor allem, wenn Sie Marketing-Kampagnen zu tun. Sie sind in sozialen Medien involviert, weil Sie sehen können, wann Ihre Website am beliebtesten ist, und Sie können diese verwenden, um das Marketing zu diesem bestimmten Zeitpunkt fortzusetzen. So tun Sie E-Mail-Marketing tun Promotionen in sozialen Medien. Diese Daten können jetzt besonders hilfreich sein. Content-Effizienzbericht. Dies wird Ihnen sagen, welcher Inhalt am besten ist, was Arbeit benötigt. Sie können auch sehen, mit welchen Arten von Inhalten Ihre Besucher mehr interagieren. Was mögen sie heute mehr? Wie Videos, zum Beispiel, oder Artikel? Mögen sie Listenartikel? Interviews. Sie werden in der Lage sein, wirklich zu sehen, welche Inhalte funktionieren und am besten für Sie jetzt in S E zu gelangen . O. Es gibt auch verschiedene Arten von SCL-Berichten, die Sie sich ansehen können Wenn Sie also an S E O gearbeitet haben möchten Sie nach diesen Arten von Berichten suchen? Einer von ihnen, als Beispiel, ist ein Schlüsselwortanalysebericht, Ihre beliebtesten Keywords zusammen mit all ihren Metriken auflisten wird. So können Sie wieder sehen, welche für Sie am besten sind, damit Sie mehr von Ihren Bemühungen dort fortsetzen können und welche von ihnen arbeiten müssen. Auf diese Weise können Sie entweder feststellen, dass sie für Ihr Unternehmen nicht nützlich sind, oder Sie können feststellen, dass Sie mehr Arbeit in diese speziellen Seiten einfügen müssen . Schauen wir uns diese benutzerdefinierten Berichte an. Jetzt. Google hat eine Lösungsgalerie, und das ist, wo alle Google Analytics-Experten haben eine hochgeladene erstellt, diese verschiedenen Vorlagen, die Sie verwenden können, so dass Sie sie an der Spitze sehen. Sie können eine bestimmte Lösung einfügen, die Sie suchen, und dann können Sie diese in Ihr eigenes Google Analytics-Konto importieren. Hier sehen Sie zum Beispiel, können Sie sich die beliebtesten hier ansehen. Sie haben ein Issue-Dashboard, dem Sie die wichtigsten Inhalte und Keywords finden können. Sie haben ein Social-Media-Dashboards. Sie können sehen, wie Leute es benutzen, sie überprüfen es und Sie können es sich ansehen. Dies wird Ihnen sagen, was der Bericht tatsächlich tut, wie Leute ihn tatsächlich überfallen und mehr Informationen darüber. Nun, was Sie tun können, ist, während Sie in Ihrem Google Analytics-Konto, können Sie zur Anpassung gehen, und Sie können auf Import aus der Galerie klicken, so dass Sie den Namen und hier eingeben können, oder dies ist auch, wo Sie gehen und tun eine suchen Sie direkt von hier aus. Und Sie können nach Kategorien suchen, und dann, wenn Sie einen Bericht finden, den Sie wollen, können Sie einfach auf Import klicken, und es wird das in Ihr Konto importieren. Gehen wir hierher zurück. Sie können auch einen neuen benutzerdefinierten Bericht erstellen. So werden die benutzerdefinierten Vorlagen, die Sie viel Zeit sparen werden. Sie werden Ihnen viel Mühe ersparen, diese benutzerdefinierten Berichte selbst von Grund auf neu erstellen zu müssen . Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Fehler machen. Deswegen mag ich die. Es gibt so viele großartige, die erstellt wurden, und manchmal werden Sie Daten finden, die Sie nicht einmal darüber nachgedacht haben. Ihr Unternehmen könnte wirklich davon profitieren. Deswegen schlage ich vor, dort zu suchen. Wenn Sie jedoch einen benutzerdefinierten Bericht erstellen möchten, können Sie dies natürlich tun, um den Titel einzufügen. Hier können Sie die Registerkarte benennen, die Sie einen Pier haben möchten, und dann können Sie die verschiedenen Metriken abschleppen, die Sie möchten, und Sie können hinzufügen, um zu erwähnen, so dass Sie auf ein bestimmtes Verhalten hinweisen können. Wenn Sie sich die E-Commerce-Einstellungen hier ansehen möchten, zum Beispiel, wenn Sie verschiedene Traffic betrachten möchten, alles, was Sie in der Lage sein, überhaupt hier wieder aufzulisten, werden Sie in der Lage sein, nach dem gleichen zu filtern. Wenn Sie also bestimmte Arten von Datenverkehr herausfiltern möchten, können Sie dies genau so tun, wie wir es uns angesehen haben. Mit den benutzerdefinierten Warnungen können Sie alle verschiedenen Optionen auswählen, die Sie auswählen können, ob sie zum Beispiel exakt sein soll, oder wenn Sie möchten, schließen Sie bestimmte Informationen aus und Sie stimmen so viele Filter wie Sie möchten. Teoh jetzt Ansichten können Sie die Ansicht auswählen, wenn Sie sich am Anfang erinnern, ich schlug vor, verschiedene Ansichten einzurichten, und auf diese Weise haben Sie Ihre ungefilterte Ansicht. Sie können dies hier und das zu Ihrer Hauptansicht hinzufügen. Werden Sie in der Lage sein, das aus Ihrer Hauptansicht zu sehen, ohne irgendwelche Ihrer anderen Daten zu vermasselen ? Nun, wenn Sie auch einen neuen Kundenport testen, können Sie dies auch auf Lee für Ihren Test für Sie anwenden und auf diese Weise werden Sie keine der Daten vermasseln, die Sie bereits haben, also ist das eine großartige Möglichkeit , um Ihren Test auch Sie zu verwenden. Jetzt, da Sie Ihre Ziele bereits kennen, wie Sie sie messen werden, gehen Sie weiter und nutzen Sie die Lösungsgalerie, um Ihre bestehenden und Berichte einzuschonen, die Ihren Geschäftszielen und -messungen entsprechen. Importieren dieser. 21. Analysen in dein Unternehmen integrieren: Wenn Sie Webanalysen in Ihr Unternehmen integrieren, ist es wirklich wichtig, sicherzustellen, dass Sie Analytics in andere Aspekte Ihres Unternehmens integrieren , damit wirklich alles, was Sie tun, auf die Analyse ausgerichtet ist. Dies bedeutet für Unternehmer oder Manager, dass Sie wirklich brauchen, um Ihre Ziele zu definieren und herauszufinden, wie Sie diese Ziele zu messen, wie wir zuvor gesehen haben. Und indem Sie dies tun, werden Sie in der Lage sein, die Geschäftsziele besser an Ihr Team zu verraten und sie besser für ihre Aufgabe verantwortlich zu machen. Dies bedeutet also, dass Sie regelmäßige Überprüfungen der Metriken durchführen müssen, nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit Ihrem Team. Sie möchten sehen können, wie die Arbeit, die sie tun, die Analyse beeinflusst und natürlich die Konversionsrate der Website. Und das ist sehr wichtig für sie, um einen Schwung zu sehen, und das wird Ihnen auch helfen, die nächsten Schritte voranzutreiben und herauszufinden, was jedes Teammitglied tun muss, um sich weiter zu verbessern. nun Wenn Sienunein größeres Unternehmen haben, haben Sie mehrere Divisionen oder mehrere Teams. Jeder sollte sich der allgemeinen Geschäftsziele bewusst sein und nicht nur die seines Teams. Und es muss wirklich zwischen den Teams geteilt werden, dass wir alle wissen, was jeder tut, und das wird ihnen besser helfen. Visualisieren Sie, wie alle Teile zusammenarbeiten, um die größeren Geschäftsziele zu erreichen. Hoffentlich gibt Ihnen dies einige Ideen, über die Sie nachdenken können, wenn es um die Integration von Analytics in Ihr Unternehmen geht . Dies ist nicht nur das Einrichten von Webanalysen und einen Blick darauf. Hier geht es wirklich darum, wie Sie Analytics in Ihr gesamtes Geschäft integrieren können, damit Sie so viel wie möglich davon profitieren können. 22. Häufige Fehler auf denen du beachten: Es gibt einige sehr häufige Fehler, die Menschen machen, wenn es um Web Analytics geht. Ich möchte mir also nur ein paar Minuten Zeit nehmen, um darüber zu sprechen, damit wir sicherstellen können, dass Sie diese vermeiden . Jetzt. Wir haben über so viele verschiedene Möglichkeiten gesprochen, wie Sie Ihre Ziele und Ihre Metriken festlegen können und wie Sie alles analysieren werden. Und das Wichtigste hier ist, dass Sie Maßnahmen ergreifen, dass Sie verfolgen, worüber wir eigentlich in diesem Kurs sprechen, wenn Sie nicht gerade in diesem Moment tun, zumindest, dass Sie feststellen, was es getan werden muss. Aber wenn Sie eine aktive Website haben, an der Sie arbeiten, folgen Sie bitte mit. Das wird Ihnen wirklich helfen, sicherzustellen, dass Sie alles verfolgen, was Sie sein müssen , denn am Ende des Tages gibt es wirklich nichts Schlimmeres die Notwendigkeit, bestimmte Daten, aber dass Sie es nicht wirklich verfolgen, ob Sie sich nicht wirklich die Zeit genommen haben, herauszufinden, dass Sie diese Daten benötigten und sie einzurichten . Aber darüber hinaus, lassen Sie uns über einige der anderen häufigsten Fehler von Unternehmen sprechen, wenn es um Analysen geht , damit Sie sie vermeiden können. Die erste ist das Lesen von Daten als Ganzes. Nun, das bedeutet wirklich nur, dass Sie nicht nur die allgemeinen Metriken betrachten möchten. Sie möchten wirklich einen Drilldown durchführen und genau die Daten betrachten, die Sie benötigen, damit Sie die besten Informationen haben können , um eine Entscheidung zu treffen. Inzwischen haben wir behandelt, wie Sie tiefer in Ihre Analysen eindringen können und warum Sie das tun sollten. Und das Lesen Ihrer Analysen als Ganzes wird dazu führen, dass Sie Entscheidungen viel anders treffen, als wenn Sie speziell auf Daten hinweisen. Stellen Sie also sicher, dass Sie wirklich auf Ihre genauen Ziele kommen und wirklich auf bestimmte Informationen schauen und keine Entscheidungen als Ganzes treffen. Jetzt ähnlich, dass, macht Annahmen. Sie möchten keine Annahmen auf der Grundlage der angezeigten Daten treffen. Eine gute Faustregel dafür ist, sicherzustellen, dass Sie, wenn Sie eine Entscheidung basierend auf den Daten treffen , die Sie sehen, erklären können, warum Sie diese Entscheidung treffen. Wenn du also nicht erklären könntest, warum, dann ist das wahrscheinlich eine gute Entscheidung. Du gehst auf etwas. Aber wenn Sie nicht erklären können, warum, kann es nur eine Annahme sein. Also lassen Sie mich Ihnen hier ein Beispiel geben. Nehmen wir an, Sie bemerken, dass Ihre Produktpreisseite eine sehr hohe Absprungrate aufweist und Sie versuchen herauszufinden, warum. So können Sie einfach sagen OK, na ja, die Produktpreisseite. Jeder bekommt diese Seite und dann gehen sie, damit mein Preis vielleicht zu hoch ist. Ich muss nur den Preis senken, und dann bekomme ich eine höhere Konversionsrate. Meine Absprungrate wird jetzt sinken. Das könnte wahr sein. Das könnte der richtige Weg sein, aber du könntest falsch liegen. Deswegen musst du einen Drilldown machen. Was ist, wenn Sie Drilldown und Sie feststellen, dass viele Ihrer Besucher tatsächlich den Internet Explorer-Browser verwenden und Sie bemerken, dass von den Besuchern, die Luft mit inter next floor, gibt es eine sehr hohe Absprungrate. Aber mit den anderen Browsern, sagen wir Chrome und Safari, dass die Balance Rate in der Tat viel niedriger ist. So öffnen Sie Internet Explorer. Sie geben Ihre URL zu dieser Produktpreisseite ein, und da ist sie. Sie haben gesehen, dass es ein Problem mit der Seite gibt. Das Layout ist ausgeschaltet. Es wird nicht korrekt angezeigt. Die Funktionalität könnte ein wenig abgeschaltet sein. Irgendetwas stimmt nicht. Also, in der Tat, Ihr Preis könnte nichts mit dieser hohen Absprungrate zu tun haben. Es kann tatsächlich sein, dass es nur ein Problem mit, wie die Website auf I e angezeigt wird. Also, das ist definitiv etwas zu sehen. Deshalb ist es so wichtig, keine Annahmen zu machen und wirklich zu klären und erklären zu können , warum es jetzt ein Problem gibt. Sie auf zu wenig Daten oder zu wenig Schwankungen reagieren, können Sie in Schwierigkeiten geraten. Ein Schwung. Jetzt werden wir über einige andere Faktoren sprechen, die Webanalysen und im Bett beeinflussen können , die Sie vielleicht noch nicht in Betracht gezogen haben. Aber Sie möchten sicherstellen, dass Sie sich genug Zeit geben, um die Daten zu überprüfen und keine schnellen Entscheidungen zu treffen, basierend auf drei Tagen, fünf Tagen, sogar vielleicht einer Woche Daten, sondern sich mehr Zeit für wirklich sehen, was passiert. Und wenn Sie kleine Schwankungen sehen, die passieren wird, und das kann aus allen verschiedenen Gründen passieren, Also wollen Sie keine dramatischen oder plötzlichen Veränderungen aufgrund zu wenig Zeit oder zu wenig Schwankungen machen . Nun, eine Sache, die ich gerne dio, ist die Einrichtung benutzerdefinierter Warnungen in Google Analytics. Und der Grund, warum ich das gerne mache, ist, dass dieser Weg nicht ständig in die Analytik gehen muss . Aber ich könnte benachrichtigt werden, wenn etwas vor sich geht. So kann ich es entweder überwachen und in der Lage sein, ein Auge darauf zu behalten, bevor etwas einem Thema wird. Oder nur, dass ich gewarnt werden könnte, wenn es ein Problem gibt und ich es beheben muss und das ist wirklich einfach einzurichten. Wenn Sie also in Google Analytics sind, können Sie hier einfach zum Admin-Tab gehen, zur Ansicht gehen und Sie möchten nach unten zu benutzerdefinierten Warnungen scrollen. Nun, wieder oben, hier ist eine neue Warnschaltfläche, und das wird Sie zu einer Seite bringen, auf der Sie die Warnung einrichten können, so dass ich es einfach jedes alte Ding hier jetzt benennen werde , Sie können die -Eigenschaft oder genauer, hier die Ansicht, die Sie einrichten möchten, und Sie können den Zeitraum auswählen. Also hier, als Beispiel, werde ich einmal pro Woche auswählen, und es kann mir eine E-Mail senden, wenn der Alarm auslöst. Also werde ich ihm sagen, worüber ich mich informieren wollte. Und Sie können hier Ihre E-Mail-Adresse oder mehrere E-Mail-Adressen eingeben, wenn Sie möchten, dass andere Teammitglieder benachrichtigt werden und Sie können sogar festlegen, dass Textnachrichten an Sie gesendet werden. Also werde ich hier runter zu den Warnbedingungen gehen. Jetzt können Sie dies einrichten, um Sie auf alles aufmerksam zu machen, was Sie wollen, so dass dies spezifisch für die Ziele Ihres Unternehmens sein wird. Also hier, sagen wir, ich möchte mir meinen Verkehr ansehen. Nehmen wir an, ich habe eine bestimmte Kampagne eingerichtet und ich kann hier meine Kampagne einbinden und dann kann ich sagen, Mal sehen Sitzungen für diese Sitzungen Wenn die Sitzungen der Kampagne auf weniger als , sagen wir, 500 sinken , sagen wir, , als ich möchte benachrichtigt werden oder ich kann sagen, wenn plötzlich gibt es ah, platzen und es wird größer als 1500 Ich will wissen, oder wenn es um eine bestimmte Menge abnimmt oder erhöht, usw cetera können Sie durch alles innerhalb von Google Analytics hier gehen, Ihre Bounce direkt auf Seitenansichten, Benutzer die spezifischen Ziele, die Sie eingerichtet haben. Wenn Sie einen E-Commerce-Website-Inhalt so weiter haben, ist alles hier und Sie können durchgehen und so viele Warnungen einrichten, wie Sie wollen, was das Wichtigste für Sie ist und dass Sie sofort benachrichtigt werden möchten. Das ist also eine großartige Möglichkeit, Informationen darüber zu erhalten, was in Ihrem Analytics-Konto vor sich geht , wie Sie jeden Tag alle verschiedenen Daten durchsuchen müssen und auf einige Dinge achten können , die zu einem Problem werden könnten, wenn Sie nicht ein Auge auf sie zu halten. 23. Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung: in diesem Abschnitt des Kurses. Wir werden uns auf Ihre Website konzentrieren, weil Ihre Website ein kritisches Marketing-Tool ist. Diese richtige Einrichtung kann eine höhere Anzahl von Website-Besuchern abdecken, was zu mehr Umsatz in mehr Umsatz für Ihr Unternehmen führt, vor allem, wenn Sie sich in der Entwurfs- oder Redesign-Phase der Erstellung einer Website befinden. Hier finden Sie einige Prinzipien, die Sie auf jeden Fall berücksichtigen möchten. Außerdem finden Sie ein paar Checklisten, die Sie für jede Site herunterladen und verwenden können , an der Sie arbeiten. 24. Der Unterschied zwischen Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung (UX): Usability und User Experience sind beide sehr wichtig für den Erfolg einer Website und sie klingen so, als könnten sie austauschbar genutzt werden. Aber sie sind anders, und ich möchte sicherstellen, dass Sie verstehen, was der Unterschied zwischen Usability und User Experience ist , wenn Sie von diesen hören und Sie darüber nachdenken, in Bezug auf Erstellung Ihrer Website oder Verbesserung Ihrer -Webseite. Beginnen wir also mit der Benutzerfreundlichkeit. Benutzerfreundlichkeit geht es darum, etwas wirklich einfach zu bedienen, also in diesem Fall möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Website sehr einfach für Ihre Website ist. Besucher zu verwenden, dass es nur intuitiv für sie zu verwenden ist. Dies beinhaltet also das Entfernen von Straßensperren oder Ablenkungen, die Ihren Besuchern im Weg stehen , von dem zu tun, was sie auf Ihrer Website tun müssen oder dass Sie möchten, dass sie auf Ihrer Website tun . Dazu gehört auch sicherzustellen, dass es keine Fehler auf Ihrer Website gibt, dass es sehr effizient ist für einen Besucher zu verwenden, und das wird eine sehr effektive Website erstellen, die jetzt sehr benutzerfreundlich ist. Benutzererfahrung. Auf der anderen Seite, hat alles damit zu tun, wie ein Benutzer fühlt, wenn er mit Ihrer Website interagiert. Dies hat damit zu tun, wie viel Wert Freude sie aus den Augen bekommen, wie hilfreich es ist, motivieren wir. Das Gefühl hängt also wirklich nur von der Art der Website ab, die Sie erstellen. Aber unabhängig davon, mit welcher Seite Sie arbeiten, müssen Sie in der Lage sein, eine emotionale Verbindung mit dem Besucher aufzubauen. Daher ist die Benutzerfreundlichkeit eine Möglichkeit, die Benutzererfahrung zu beeinflussen, aber es ist nicht die Benutzererfahrung selbst. Wenn wir also über Usability und User Experience sprechen, sprechen wir über visuelles Design, Ihre Content-Strategie und darüber, wie das in sie spielt. Soziale erwiesen und andere wichtige Elemente wie das. So große Benutzererfahrung ist viel schwieriger als große Benutzerfreundlichkeit ist. Aber die Auswirkungen für beide sind genauso wichtig. Beide erfordern also wirklich, dass Sie die Arten von Besuchern verstehen, die auf Ihre Website kommen . So werden Sie ableto Ihre Website am besten einrichten, und das ist, wo Benutzertests ins Spiel kommen wird, und wir werden darüber in nur ein bisschen sprechen und nicht wirklich helfen, die beste Benutzerfreundlichkeit und Benutzer Erfahrung, die für Ihre Website möglich ist 25. Die Prinzipien der usability gewinnen: Während Sie Ihre Analysen überwachen, werden Sie in der Lage sein, Änderungen an Ihrer Website vorzunehmen, die wirklich große Auswirkungen haben können . Aber wenn Sie noch in der Entwurfsphase sind, oder Sie möchten einige anfängliche Änderungen vornehmen, die Luft, einige Siegerprinzipien, die eine gute Idee sind, immer im Auge zu behalten Ihr Gesamtdesign, unabhängig von diesen einzelnen Elementen wurden sprechen über Bedürfnisse, um die Ziele und die Mentalität Ihrer Perspektive zu erreichen. Besucher. Es muss wirklich ihre Probleme lösen. Sie müssen also wirklich verstehen, wer Ihre Besucher sind und warum sie Ihre Website besuchen möchten . Und dann wird das all diese anderen Elemente einfacher für Sie zu dio-machen. Aber die 1. 1 ist die Verfügbarkeit oder wirklich die Zugänglichkeit Ihrer Website. Es gibt also verschiedene Dinge, die das bedeuten könnte. Dies könnte Ihr Server Betriebszeit sein. Das hat also mit der Wahl eines guten Hosting zu tun. Möchten Sie nur das beste Hosting wählen, das Sie für das Budget, mit dem Sie arbeiten können , und dann ist das Beste, was Sie tun können. Aber Sie möchten überwachen, wie viel Zeit Ihre Website hat. Denn, natürlich, wenn jemand auf Ihre Website und ihre unten geht, dann ist das verloren. Besucher, die sahen, dass Verkäufe an Blei verloren, also konnten offensichtlich verstehen, warum das schlecht ist. Aber darüber hinaus gibt es andere Dinge, die sich auf die Verfügbarkeit auswirken können, wie zum Beispiel die Seitengeschwindigkeit . So Dinge wie die Optimierung Ihrer Bilder, Komprimieren von Code, der alle helfen kann, Ihre Website zu beschleunigen. Google gibt Ihnen sogar ein kostenloses Tool zum Testen Ihrer Website, damit Sie Ihre Punktzahl sehen und sehen können , wie gut Ihre Website funktioniert und Sie wissen lassen, ob es irgendwelche Probleme gibt, an denen Sie arbeiten sollten. Und dann gibt es einige kleinere Dinge, wie defekte Links. Wieder gibt es eine Tonne von kostenlosen Tools da draußen, die Sie Ihre Website durch sehr schnell laufen und sehen könnten , ob irgendwelche defekten Links erscheinen. Wenn jemand Probleme beim Zugriff auf andere Artikel, andere Linkshat , andere Links werden sie frustriert sein und können verlassen, und darüber hinaus, mit einer mobilen freundlichen Website. Wenn also jemand mit einem Tablet oder einem Mobiltelefon, einem Desktopund all diesen verschiedenen Geräten auf Ihre Website kommt einem Desktop , wird er in der Lage sein, einfach auf Ihre Website zuzugreifen? Verwenden Sie Ihre Website. Wenn nicht, haben Sie ein Problem und Sie müssen es beheben. Erwähne ich, dass es Tools gibt, um all das zu testen? Und wirklich, die meisten von ihnen sind befreit und Sie sollten sie wirklich überprüfen. Es scheint so einfach, aber eine kaputte Seite ist wirklich nutzlos, und das wird Ihre Besucher woanders schicken. Klare Handlungsschritte sind sehr wichtig. Ihre Besucher kommen auf die Website mit einem Ziel im Auge, also müssen Sie ihnen helfen, das zu finden, wonach sie suchen. Sie wollen nicht, dass sie abgelenkt werden. Sie wollen nicht, dass sie zu etwas anderem weitergehen, das keine oberste Priorität hatte, oder dass sie einfach vergessen, wofür sie gekommen sind oder ob sie sich daran erinnern können, wofür sie da waren . Sie machen es offensichtlich, aber es dauert wirklich lange, um herauszufinden, was zu tun ist. Sie gehen woanders, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie Benutzer durch Ihre Website führen. Sie machen es sehr konsistent für sie, wirklich nur nehmen Sie jede Vermutung, die sie so wieder haben könnten, zu wissen, dass Ihre Besucher ihnen Fragen stellen, über die wir in ein wenig reden und verschiedene Szenarien durchlaufen werden, warum Besucher würden tatsächlich auf Ihre Website kommen und dann durch die Website gehen, als ob Sie sie wären . Wenn Sie also zwei oder drei verschiedene Arten von Website-Besuchern haben, die für verschiedene Zwecke kommen werden , stellen Sie sicher, dass Sie durch die Website mit ihnen speziell im Auge zu sehen, was es ist , dass sie zu gehen haben. Also werfen Sie einen Blick auf die Apple-Seite hier, zum Beispiel. Sie halten es extrem einfach. Es gibt keine Ablenkung, die vollständige Konzentration auf das Wichtige. Sie haben ein sehr einfaches Menü, und wenn Sie hier klicken, zum Beispiel, jetzt werden Sie sehen, dass wieder. Sie halten sich an diesem sehr einfachen Design und behalten den Fokus auf das, was wichtig ist. Aber sie haben auch die kleinen Bilder, die oben erscheinen. Wenn das nicht genau das ist, wonach Sie suchen, wissen Sie genau, wohin Sie gehen müssen. Es ist sehr einfach, sehr einfach, und sie haben das Rätselraten komplett herausgenommen. Jetzt ist auch Ihre Navigation sehr wichtig. Dies ist, was wird helfen, Ihre Inhalte zu organisieren und führen Sie Ihre Besucher durch die Website so dass Sie darüber nachdenken, Ihre Menüs als auch beschreibend zu machen. Wenn Sie zum BeispielProdukte oder Dienstleistungen verkaufen, erhalten Sie spezifischer. zum Beispiel Wenn Sie zum BeispielProdukte oder Dienstleistungen verkaufen, Was sind die Produkte, die Sie verkaufen? Was sind die Dienstleistungen, die Sie verkaufen? Sie müssen die hinter dem Wort Produkte oder Dienstleistungen nicht verstecken, also denken Sie darüber nach, wie Sie dort beschreibender sein können. Eine weitere Taktik, die Sie mit Ihrer Navigation verwenden können, besteht darin, es oben klebrig zu machen, was bedeutet, dass es am oberen Rand des Besucherfensters bleibt, selbst wenn sie nach oben und unten scrollen . So können sie, egal an welchem Punkt sie sich auf einer Seite befinden, egal an welchem Punkt sie sich auf einer Seite befinden, leicht andere Inhalte finden, wenn sie Teoh jetzt wollen oder brauchen. Außerdem Leute die meiste Aufmerksamkeit auf das, was zuerst auf einem Menü ist, also stellen Sie sicher, dass Sie das Wichtigste am Anfang oder am Ende Ihres Menüs platzieren. Deshalb sehen Sie am häufigsten ein Produkt oder ein Serviceshop zuerst aufgelistet und Sie sehen die Kontaktseite oder erhalten ein Angebot. Was auch immer am Ende wichtig ist, und Sie können auch hervorheben, was im Menü ist, um den Besuchern zu zeigen, was am wichtigsten ist und was sie dort auch tun sollten, so dass es wirklich nur darauf ankommt, was Ihr spezifisches Ziel ist und was für Sie und Ihre Besucher wichtig ist. Jetzt hat das visuelle Design und die Interpretation viel mit Ihrem Benutzerengagement zu tun. Ein Schwung. Sie möchten den Nutzern helfen, Ihre Website auch visuell zu interpretieren, so dass dies die Verwendung von Bildern sein könnte, die wir uns sogar angesehen haben. Verwendung von Bildern in den Menüs könnte auch das Hinzufügen von Videos mit Aufzählungszeichen oder nummerierten Listen sein. Aber hier geht es nur darum, Ihre Inhalte aufzuteilen, Header und Sub-Header zu verwenden, was für beide Besucher in Suchmaschinen wirklich gut ist. Dies wird also beide sagen, was Ihre Webseiten über. Benutzer lesen jedoch nicht unbedingt einen ganzen Artikel oder einen Teil des Inhalts auf Ihrer Website. Wenn Sie also in der Lage sind, ihn aufzulösen, hilft es den Benutzern, das Wichtigste zu lenken, und hilft ihnen dabei, sie dort zu halten. Es ist sehr schwierig, auf einem Computer oder auf einem mobilen Gerät zu sein und zu lesen, Nehmen wir an, ein 2000 Wort-Post, der nicht durch die Verwendung von Bildern, Listen von irgendeiner Art Video alles, um zu helfen, brechen diese Absätze, so das ist auch etwas zu beachten. Jetzt Fonz ist auch wichtig, natürlich ist Bindungen in das Design Ihrer Website. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie hier konsistent sind. Eine gute Faustregel ist, nicht mehr als zwei zu verwenden, möglicherweise drei verschiedene Schriftarten auf einer Website und 2 bis 3 verschiedene Schriftgrößen ist, während so offenes Beispiel. Möglicherweise möchten Sie, dass Ihre Kopfzeilen eine Schriftart in einer Größe und dann der Rest des Textkörpers eine andere Schriftart in unterschiedlicher Größe haben. Aber was auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass es konsistent bleibt. Also, wenn Sie nach einem guten Ausgangspunkt suchen, Sam Sarah Schriftarten wie Ariel sind gute Mittel zu verwenden. Beginnend mit 16 Pixel Schriftart. Es ist nur ein einfacher Punt, um online zu lesen, aber auch hier können Sie das an Ihr Design anpassen. Jetzt weiter auf Design ein wenig ist Farbschema. Sie wollen wirklich konsistente komplementäre Farbpalette, die Sie auf der gesamten Website verwenden . Wenn Sie mit dem Inhalt Ihrer Website zu tun haben, möchten Sie Kontrastfarben verwenden. Deshalb sehen Sie oft einen weißen Hintergrund mit schwarzem Text macht es sehr leicht für die Benutzer zu lesen. Wenn Sie also ein Logo entwerfen, wählen Sie Farben für ein neues Unternehmen aus oder machen einfach nur eine allgemeine Neugestaltung. Es ist eine gute Idee, über die Bedeutung von Farben nachzudenken, so dass jede Farbe bedeutet, dass etwas anderes etwas anderes darstellt. Sie möchten also, dass Ihre Farben in die Bedeutung Ihres Unternehmens einfließen. Der Zweck Ihres Unternehmens Nun, warum wird so ziemlich auf jeder Website verwendet und weiß repräsentiert wirklich ein modernes und ein einfaches Aussehen, Und dies wird oft als Leerraum und Leerräume besonders gut mit Benutzerfreundlichkeit bezeichnet , weil es den Besuchern hilft, sich wirklich zu konzentrieren. Und es macht den Inhalt sehr leicht zu lesen. Und es ist auch gut, Ihre wichtigsten Punkte mit extra Leerraum zu umgeben. Wenn es etwas gibt, auf das Sie sich konzentrieren können, und der Besucher etwas zusätzlichen Leerraum hinzufügt, ist das ein guter Weg, dies zu tun 26. Die Prinzipien der usability fortsetzen: Lernfähigkeit ist alles über das. Die Leute sind wirklich gut in Mustern bei Wiederholungsroutine, anstatt zu gehen und versuchen , etwas anderes herauszufinden. Wusste so alles, was Sie mit Ihrer Website tun können, um es sehr vertraut für sie zu machen. Also versuchen Sie nicht, zu süß zu werden und werfen Sie das Logo auf der rechten Seite der Seite oder tun Sie etwas, das völlig anders ist als das, was normalerweise da draußen ist, nur um anders zu sein . Sie wollen nicht, dass das, was Sie anders machen, notwendigerweise eine schwer zu bedienende Website . Sie möchten, dass dies im Wert des von Ihnen bereitgestellten Dienstes oder des von Ihnen bereitgestellten Inhalts liegt. Also, wenn Sie nicht etwas schaffen können, das sehr vertraut ist, stellen Sie zumindest sicher, dass extrem einfach Zehenlernen ist, und es wäre sehr einfach für jeden, einfach zu springen und beginnen mit der Verwendung. Wenn Sie also benötigen, gibt es Tools, die Ihnen helfen können, Anweisungen für Erstbenutzer auf der Website anzubieten. Wenn Sie in der Lage sein müssen, sie durch eine Website zu führen, um ihnen zu zeigen, wie sie verwendet wird, könnte das auch sehr hilfreich sein. Soziale Beweise und Glaubwürdigkeit sind äußerst wichtig, dass Menschen Ihnen vertrauen müssen. Sie müssen wissen, dass Sie eine wirklich Firma sind. So werden sie in der Lage sein, dies durch Ihren Inhalt zu bestimmen, vor allem Auflisten einer über Seite, wo Sie Bilder von Personal, ein wenig Geschichte, eine kleine Persönlichkeit, die wirklich hilft, zeigen, dass Sie Riel sind und nicht nur einige Web Seite. Es wurde hochgeworfen. Wenn Sie eine physische Adresse hinzufügen können, können Sie eine Telefonnummer hinzufügen. Das wird nur noch dazu beitragen, zu beweisen, dass Sie ein echtes Unternehmen sind und beginnen, Vertrauen mit Ihren Website-Besuchern aufzubauen . Besucher wollen also wirklich wissen, dass sie in der Lage sein werden, Unterstützung zu erhalten, dass sie in der Lage sein werden, Hilfe zu bekommen, wenn sie es brauchen. Wenn sie also auf irgendwelche Probleme stoßen, müssen sie wissen, dass sie in der Lage sein werden, schnell geholfen zu werden und nicht nur frustriert dort sitzen. Und selbst wenn Sie denken, dass Sie ein perfektes System haben, das so einfach zu bedienen ist, und jemand müsste völlig dämlich sein, um es nicht bekommen zu können, müssen Sie sie immer noch das Gefühl geben, dass sie in der Lage sein werden, um Sie zu erreichen. Nehmen wir an, Sie sind in einem Lebensmittelgeschäft und suchen überall nach dem Brot und Sie können es einfach nicht finden. Und du schaust endlich einen Gang runter und siehst jemanden da stehen. Sie legen Inventar ins Regal und du gehst zu und sagst, ich war jeden Gang rauf und runter. Ich kann die Braut nicht finden. Wo ist sie? Und sie drehen sich um und zeigen auf das Regal direkt hinter dir. So ist es. Du fühlst dich wie okay, während ich nur fragen sollte, es war genau da. Aber du bist frustriert, und manchmal siehst du einfach nicht, was direkt vor dir ist. Also sie, die Sie auch tun können, um soziale Beweise zu erstellen fügen Zeugnisse von Kunden zu Ihrer Website hinzu oder fügen Fallstudien der Arbeit die Sie gemacht haben, fügen Logos Ihrer Partner oder Kunden hinzu, die Sie hatte auch irgendwelche. Wenn Sie eine gute Social-Media-Folgen haben, fügen Sie nicht hinzu, wenn Sie irgendwelche Auszeichnungen gewonnen haben, stellen Sie sicher, dass Sie anzeigen, wenn Sie in Ihrer Community aktiv sind, in Ihrer Community engagiert, alles, was Sie tun könnten, um zu zeigen, dass Sie sind riel und bauen, dass soziale Beweise wirklich , wirklich wird Vertrauen mit den Nutzern aufzubauen. Aufbau einer emotionalen Verbindung mit Ihren Benutzern wird Ihren Benutzern helfen, eine bessere Benutzererfahrung zu haben . Selbst wenn Sie am Ende ein paar kleine Usability-Probleme haben, werden sie wissen, dass es sich beweisen wird. Und sie übersehen das oft, weil sie wissen, dass Sie sich verbessern. Sie wissen, dass du dich ständig verbesserst und sie haben diese emotionale Verbindung, also ist es nicht so ernst für sie. Sie sind wegen Ihrer Marke und wegen Ihnen mawr da. So können Sie wirklich diese emotionale Verbindung aufbauen, indem Sie Ihre Besucher oder Ihre Kunden wissen, wie Sie anders sind. Und wirklich, nur Ihre Markenbotschaften zu entwickeln, wird diese Loyalität aufbauen. Baue diese emotionale Verbindung auf. So haben diese wirklich bewiesen, dass Besucher eine bessere Benutzererfahrung haben und testen, testen, testen, testen, testen, testen, Ihre Besucher fragen, was ihre Meinung ist, bekommen ihr Feedback, herauszufinden, was sie wollen. Dies ist so wichtig, um nicht feststellen zu können, was für Ihre Website am besten ist. Also ja, Sie möchten Ihre Benutzer fragen, dass Sie Feedback direkt von ihnen erhalten möchten, aber denken Sie daran, dass Benutzer möglicherweise nicht genau erkennen, was sie wollen, so dass Aktionen lauter als Worte sprechen. So wollen Sie sie nicht nur direkt fragen, sondern auch sehen, was sie auf Ihrer Website tun. Wenn Sie also auch in einige Usability-Tests einsteigen möchten, darüber sprechen, ihnen bestimmte Aufgaben geben und dann beobachten, was sie tun, und dann basierend auf dem, was sie tun, nehmen Sie Änderungen daran vor. Denken Sie also immer darüber nach, was sie sagen, aber noch wichtiger ist, dass Sie Ihre Entscheidungen davon ableiten, was sie tatsächlich tun. Das letzte, was ich ansprechen möchte, ist deine Einstellung und deine Handlungen, denn das ist etwas sehr Wichtiges, das du im Hinterkopf behalten musst. Die erste ist, dass Ihre Denkweise viel in das spielt. Manche Leute sammeln eine Menge negatives Feedback und sie werden wirklich aufgeregt. Warum? Weil du so viel Zeit damit verbringst. Sie haben so viel in das investiert. Sie tun Ihr Bestes, um eine ausgezeichnete Website zu entwerfen, und ich denke, es ist benutzerfreundlich und Sie haben alles getan, was Ihnen gesagt wurde, wo Sie das Beste war und Sie bekommen ein negatives Feedback, also ist es sehr einfach, diese Mentalität zu bekommen, dass diese Person einfach nicht weiß , was sie tun, und ich muss nicht wirklich darüber nachdenken. Aber Sie müssen wirklich über negatives Feedback ein wenig anders nachdenken, also denken Sie stattdessen über negatives Feedback als die Möglichkeit, noch besser zu werden, als Sie es bereits sind. So ermöglicht es Ihnen, mit einer positiven Einstellung einzugehen. Auch wenn Sie einige negative Rückmeldungen hören, kann Ihre Einstellung zu Ihrer Website als auch beitragen, so halten Sie das in den Hinterkopf als auch. Und schließlich braucht dieser Prozess Zeit, und es dauert Tests, um es genau richtig zu bekommen. Also bitte erwarten Sie keine sofortigen Ergebnisse. Sie müssen sich Zeit geben, diese Daten zu sammeln, um die Daten zu analysieren, Änderungen vorzunehmen, um zusätzliche Zeit zu ermöglichen, um zu sehen, wie Ihre Benutzer und Ihre Besucher es ein Floß mit diesen neuen Änderungen, und dann zu analysieren, was besser ist und dann eine weitere kleine zwicken und sehen, wie das geht. Wie ich bereits erwähnt habe, ist dies ein kontinuierlicher Prozess, um Ihre Website zu verbessern, da sich Ihre Website ständig weiterentwickelt 27. Welche Absatzrate dir über die UX deiner Website erzählt und wie du das Engagement deiner Website verbessern kannst.: Balance Rate ist immer eine wichtige Metrik, um ein Auge zu behalten. Und wenn Sie eine schnelle Auffrischung Balance Rate ist, wenn ein Besucher auf Ihre Website kommt und sie sehr schnell verlassen die Website, sie bleiben nicht herum. Sie interagieren nicht. Sie engagieren sich in keiner Weise mit Ihrer Website. So gibt es wirklich eine Menge, dass Sie Bounce Rate können Sie über Ihre Websites Benutzererfahrung erzählen . Es gibt also ein paar Ursachen für eine hohe Absprungrate. Und dann gibt es auch eine Menge, die Sie tun können, um Ihre Absprungrate wirklich zu verbessern, was wiederum Ihre Benutzerbindung zu verbessern. Also möchte ich mir die ansehen. Beginnen wir mit dem Verständnis, warum Sie in erster Linie eine hohe Absprungrate haben können. Die Verse. Wenn ein Besucher auf Ihre Website kommt und er nicht die Lösung findet, die er sucht , finden sie nicht, wofür er kommt. Sie werden sofort woanders schauen. Die zweite ist, dass sie gefunden haben, wonach sie suchen, aber ihnen wurde kein Grund gegeben zu bleiben. Es gab keine andere Aktion für sie zu ergreifen, und dann kann es sich nur um eine unabhängige Suchanfrage handeln. Also, wenn sie zu Google gehen, geben sie ein, was ihr Problem ist oder was sie suchen, und Sie sind verrückt kommt . Aber es ist in der Tat nicht sehr relevant für das, was sie eigentlich suchen. Das waren also die häufigsten Gründe für eine hohe Absprungrate. Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um eine hohe Absprungrate zu verbessern. Denken Sie also daran, dass Ihre Absprungrate so niedrig wie möglich sein soll. Hier sind einige der Dinge, die Sie vermitteln. Oh, die erste ist, um sicherzustellen, dass Sie sich auf den Zweck der Seite konzentrieren. Sie wollen also nicht viele Ablenkungen mit einbeziehen. Sie möchten Besucher nicht mit verschiedenen Dingen verwechseln, die sie auf einer Seite tun können. So stellen Sie sicher, dass sie beschränkt, was es ist, wonach sie suchen, und halten Sie sich auf diesen Zweck konzentriert . Jetzt ist die nächste, um sicherzustellen, dass Sie das Benutzerproblem lösen. Dies könnte also sein, dass sie nach Informationen suchen und Sie relevante Informationen bereitstellen . Du beantwortest ihre Fragen. Dies könnte sein, dass sie nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen und wenn sie das tun, liegt das oft daran, dass sie ein Problem haben, das sie bei der Lösung benötigen. Stellen Sie also sicher, dass Sie ihnen so schnell wie möglich mitteilen, dass Sie helfen können, ihr Problem zu lösen , denn das wird helfen, sie dort länger zu halten. Das wird ihnen helfen, jetzt weiter nach weiteren Informationen zu suchen. Darüber hinaus möchten Sie sicherstellen, dass Sie einen sehr klaren Call to Action erstellen. Das sollte für Ihre Besucher sehr offensichtlich sein, was Sie von ihnen wollen. So kommt dies oft in Form eines Knopfes. beispielsweise möchten, Wenn Siebeispielsweise möchten,dass sie auf klicken, können Sie möchten, dass sie ein Formular ausfüllen. Aber was auch immer es ist, stellen Sie sicher, dass es für sie sehr offensichtlich ist. Darüber hinaus können Sie Inhalte schreiben, die häufig gestellte Fragen zu der Art des Besuchers beantworten, die Sie haben. also wieder zurück, Dies gehtalso wieder zurück,um sicherzustellen, dass Sie wissen, wer Ihre Benutzer sind. Welche Probleme haben sie, welche Art von Informationen benötigen sie und stellen Sie sicher, dass Sie Inhalte haben. Natürlich können Sie Inhalte in der S e O-Strategie verwenden, aber Sie können dies auch verwenden, so dass, sobald Besucher auf Ihrer Website landen, Sie haben zusätzliche Informationen für sie, und sie können weiter lesen über Antworten auf ihre Probleme. Nun, gute Keyword-Forschung kommt, wenn Sie über S e O sprechen aber es ist auch sehr wichtig für ah, hohe Absprungrate als auch. Weil, wie ich bereits erwähnt habe, eines der Probleme, die eine hohe Absprungrate verursachen können, ist, wenn Besucher von einem Schlüsselwort auf Ihre Seite kamen , das nicht wirklich relevant ist, was es ist, dass tatsächlich auf der Seite . Hier möchten Sie also wirklich sicherstellen, dass Sie gute Keyword-Recherchen durchführen und die richtigen Keywords für Ihre Inhalte auswählen. Wenn eines der Tools, die Sie verwenden, zum Beispiel ein Google-Suchkonsul oder Google Web Master-Tools ist, können Sie sehen, für welche Suchanfragen Ihre Webseiten tatsächlich angezeigt werden, sodass Sie sehen können, ob eine von ihnen auch nicht übereinstimmend. Jetzt werden wir auch über Personalisierung sprechen ein wenig später im Kurs, Aber die Personalisierung bestimmter Webseiten für Ihren Benutzer ist ein sehr guter Weg, um sie herum zu halten . Aber ich werde jetzt nicht zu viel darauf hineingehen, weil wir in ein bisschen darüber reden werden. Und als nächstes, Viele Websites übersehen technische S E O Probleme, und dies könnte Probleme, über die wir früher von der Seitengeschwindigkeit gesprochen, mobile Freundlichkeit und andere Probleme wie das. Es gibt also viele Tools, die da draußen sind, die Ihnen eine so genannte S E O Audit geben , die einen Blick auf Ihre Website werfen und Sie über Fehler oder alles, was verbessert werden könnte, wissen lassen . Und das ist eine großartige Sache, nur für Seo-Zwecke allein zu tun. Aber es hilft auch wirklich, Ihre Absprungrate in Ihrem Benutzerengagement zu verbessern. Es gibt also viele gute Gründe, um technische S E o Probleme zu beheben. Also, wenn Sie sich darüber nicht sicher sind, wollen mehr Informationen, einige Tools und Anweisungen, was Sie hier auch tun könnten. Wie Sie sehen können, gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um Ihre Absprungrate zu verbessern und diese Zahl so weit wie möglich herunterzukommen. 28. Tools für die usability: Websites sind immer in Arbeit, sie müssen überwacht werden und sie müssen verbessert werden. Also ist es wirklich eine gute Idee, wenn Sie in all das gehen, um mit dem Gedanken zu gehen, dass Sie nicht unbedingt eine Website reparieren, aber Sie werden eine Website entwickeln. Dies wird also eine kontinuierliche Arbeit in Arbeit sein, dass es einfach besser und besser wird, und der Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Website ständig besser wird, ist Ihre Website zu testen . Wir werden also über ein paar Tools sprechen, die verfügbar sind, um Ihnen bei Usability-Tests zu helfen . Also werde ich mir hier ein paar der Optionen ansehen, die eine Überlegung wert sind. Und du musst nur diejenige auswählen, die wirklich am besten funktionieren wird, basierend auf deinen Zielen in deinem Budget. Also werde ich hier auch einige andere Test-Tools einschließen, die Sie in Betracht ziehen können. Aber ich werde Ihnen ein paar hier geben, nur um Ihren Geist in Gang zu bringen und Sie über die verschiedenen Arten von Tests nachzudenken , die Sie dio so zu beginnen, die 1. 1 wird verrücktes Ei genannt, und es gibt ein paar verschiedene Werkzeuge, die sie tatsächlich hier haben. Es gibt Heatmap, das Eichhörnchen Karte Overlay Konfetti. So gibt es hier verschiedene Arten, so dass er Karte wird Ihnen zeigen, wo die meisten Ihrer Besucher klicken. Sie können sehen, wie weit Benutzer tatsächlich scrollen. Sie können die Anzahl der Klicks in Prozent sehen. Es gibt also verschiedene Werkzeuge, mit denen verrückte AIG wirklich hilft, die sehr nützlich sind. Der nächste heißt Loop 11 und es gibt mehrere Optionen für Werkzeuge wie diese. Aber dies ermöglicht es Ihnen, Benutzerfeedback zu bestimmten Fragen zu Ihrer Website zu erhalten, so dass Sie einen Test für echte Benutzer entwickeln können, um tatsächlich durch Ihre Website gehen und Ihnen Feedback geben . Das wird dir also ein anderes Feedback geben, da es tatsächlich von direkten Leuten stammt. Mouse Flow ist ein weiteres Werkzeug, mit dem Sie Besucher aufnehmen können. Erfahrung ist, und das wird Ihnen helfen, Muster zwischen all Ihren Besuchern zu finden. Also von ihren Bewegungen auf der Website, von der Anzahl der Klicks so Tastenanschläge und so weiter ihre leidenden Dinge, die Sie testen können , sie sind wirklich geben Ihnen eine Menge von wertvollen Informationen jetzt, weil eine andere und dies lässt sehen und hören Sie ein Video von einer realen Person, die Ihre Website durchläuft und nutzt. Wie Sie sehen können, gibt es hier verschiedene Tools, die Ihnen verschiedene Ebenen von Einblick und Feedback zu Ihrer Website geben. Hoffentlich gibt Ihnen dies einige Ideen von den verschiedenen Arten von Tests, die Sie tun können, wenn es um Usability geht , und dann vergessen Sie nicht, einen Blick auf die anderen zu werfen und wieder diejenige zu wählen, die am besten funktioniert für Sie, Ihr Budget und Ihre Ziele.