Selbstsicher mit Wasserfarben: Mit Fehlern richtig umgehen | Amarilys Henderson | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Selbstsicher mit Wasserfarben: Mit Fehlern richtig umgehen

teacher avatar Amarilys Henderson, Watercolor Illustrator, Design Thinker

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (19 Min.)
    • 1. Oops Intro

      0:42
    • 2. Schritt 1

      3:46
    • 3. Schritt 2

      3:39
    • 4. Schritt 3

      1:40
    • 5. Schritt 4

      3:17
    • 6. Oops

      1:01
    • 7. Oops Fallstudie

      4:16
    • 8. Oops Schließung

      0:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.535

Teilnehmer:innen

22

Projekte

Über diesen Kurs

0b758eb4

 

Hast du schon immer die Aquarellfarbe so schwer ist, weil du nicht einen Fehler machen kannst? Nicht wahr. Fehler sind folgend. Wie du mit diesen Fehlern umgehst, macht jeden Unterschied aus.

In dieser zweiten Folge der Serie vertraulich Aquarellfarben nehmen wir die Confident Eingehen: Wir gehen uns in diesem Fall! Das Lernen, mit Fehlern in der Aquarellfarbe ist wichtig, um dich mit ihnen zu vertrauen Dieser Kurs "Oops." wird dir Schritt Schritt für Schritt vermitteln, deine eigenen "Oops." zu begegnen, zu behandeln, und zu korrigieren. Die Umsetzung dieser vier Schritte beschleunigen dein Selbstvertrauen, wenn du dein nächstes Stück begegnen kannst!

WAS DU LERNEN WIRST:

  • Die 4 Schritte, um die meisten Fehler in der Wasserfarbe zu behandeln – einschließlich von Beispielen und Demos und Die Demos
  • In diesem Fallstudien kannst du dir Amarilys helfen, diese Schritte in einer case zu führen, während du verstehst, wie diese Schritte zusammenarbeiten.
  • Ein genaueres Bewusstsein für die Funktion von Aquarellfarben

Mach dir den Prozess mit dem Prozess gemütlich und genieße deine painting

Melde dich an unserem Kurs an, der unperfekten Maler kreiert, um wunderschön painters Dinge zu gestalten.

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Amarilys Henderson

Watercolor Illustrator, Design Thinker

Top Teacher

Hello! I'm Amarilys. I process on paper and I problem-solve with keystrokes.

As a commercial illustrator, I've had the pleasure of bringing the dynamic vibrance of colorful watercolor strokes to everyday products. My work is licensed for greeting and Christmas cards, art prints, drawing books, and home decor items. My design background influences much of my recent work, revolving around typography and florals.

While my professional work in illustration is driven by trend, my personal work springs from my faith. Follow along on Instagram

 

Learn a variety of fun and on-trend techniques to improve your work!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Oops Intro: [ SOFT MUSIK] Sie können keine Fehler im Aquarell machen. [ SOFT MUSIK] Ich habe Fehler gemacht, und manchmal gibt es nichts, was man gegen sie tun kann, und man lernt, sie zu lieben. Manchmal gibt es etwas, was man gegen sie tun kann. Erfahren Sie, welche Schritte Sie wissen müssen, um mit Fehlern in Aquarell [SOFT MUSIC] umzugehen. 2. Schritt 1: Der erste Schritt bei der Korrektur eines Fehlers besteht darin, so viel wie möglich zu entfernen. Sie können mit einem Pinsel, einem Papiertuch, einem Schwamm auslöschen , was auch immer das Pigment aufsaugt oder angehoben wird, wie manche Leute sagen, aus Ihrem Stück, während Sie sich die Kontrolle erlauben. Ich finde, dass Pinsel am besten, da meine Hand bereits an ihre Bewegung gewöhnt ist. Aber wenn ein Stück wirklich nass ist, schnappe ich mir ein Papiertuch. Ich zeige Ihnen ein paar Beispiele. Ich malte diese Beeren als Teil eines Weihnachtsdesigns, und es wurde wirklich schlammig zwischen Rot und Grün. Also versuche ich so viel wie möglich zu heben es auf das Papiertuch zu entfernen. Mit diesem werde ich das Gleiche tun. Diese blaue Farbe würde nicht funktionieren, also wollte ich, dass es eine andere Farbe hat. Was ich tun musste, war, so viel wie möglich mit meinem trockenen Pinsel auszulöschen. Manche nennen es einen durstigen Pinsel. Mit Ihrer durstigen Bürste heben Sie so viel wie möglich an. Dies ist ein klassischer Nass-auf-nassen Fehler. Wenn Sie einige sehr nasse Blumen haben, und Sie kontrastierende Farben verwenden, und dann passiert etwas, wo sich diese Kanten treffen. Ich mache das absichtlich in diesem Fall, und du hast etwas von dieser bunten Blume, die in deine Blätter blutet. Ich mag das manchmal, aber wenn es das Grün ist, das in die Blume geht, ruiniert es wirklich das Aussehen, wo der Rand dieser Blume ist. Also komme ich mit einer sehr durstigen Bürste rein, also ist es völlig trocken. Es ist viel größer, und es hebt sich viel schneller. Wenn Sie nass auf nass arbeiten, müssen Sie sehr schnell arbeiten. Es ist gut, viele Pinsel um Sie herum zu haben, auch wenn Sie nicht alle verwenden. Hier ist ein weiteres Beispiel für nasse Blutungen zusammen. Sie können sehen, dass ich meine, diese Blätter schon mit dem Wasser, ich malte sie mit dem Wasser, und ich komme mit der Farbe. Aber was passiert ist, dass, ich finde, dass, wenn ich in diesem Grün, Ich wollte, dass sie zwei sehr unterschiedliche Farben haben. Ich habe zu viel Farbe darauf gelegt. Das macht übrigens Spaß, zu versuchen, Fehler zu machen, und das Grün blutete in das andere Blatt, das nicht grün sein sollte. Also, im Grunde stoppst du die Blutung mit einem Pinsel. Du nimmst einen sehr trockenen Pinsel oder wie ich schon sagte, etwas anderes, das Pigment aufsaugt und das abschneidet. Schneiden Sie die Verbindung zum Wasser ab, indem Sie es sehr trocken machen. Dieses Beispiel ähnelt dem mit dem blauen Kreis. Der blaue Kreis, ich wollte, dass er grün ist, und das werde ich später reparieren. Zuerst musste ich es nur abtupfen. Also habe ich diese Lippen gemalt, weil ich zeigen wollte was passiert, wenn man zu viel Farbe hat. Ich wollte wirklich etwas Transluzenz in den Lippen lassen. Also tupfe ich es mit dem Pinsel ab, aber ich füge auch Wasser hinzu. Mit Aquarell haben Sie die Variablen Wasser und Farbe. Wenn Sie zu viel Farbe haben, müssen Sie es herausnehmen und etwas mehr Wasser hinzufügen. Wenn du zu viel Wasser hast, würdest du es herausnehmen und etwas mehr Farbe hinzufügen, und genau das machen wir hier. 3. Schritt 2: Etwas, das der Schlüssel ist, um Fehler zu machen, ist Re-Framing. Nun, da diese Blutung passierte und ich so viel wie möglich auslöschen konnte, aber es war nicht genug. Wohin könnte das Stück sonst hingehen? Pause und darüber nachdenken, ist das, was ich im Sinn hatte, notwendig? Mein ursprünglicher Plan war es, es so zu machen, es sieht nicht genau so aus. Wenn möglich, können Sie es ändern, um zurück zu Ihrer ursprünglichen Idee zu lenken. Aber die meiste Zeit müssen wir darüber nachdenken, was sonst noch gut funktionieren könnte. Manchmal sind Ihre schlimmsten Fehler vielleicht ein großer Vorteil in Ihrer Malerei. Ich finde oft, dass meine Fehler am Ende etwas wirklich Gutes sind. Ich zeige euch Jungs ein paar Spritzer. Sagen wir, du hast diese Spritzer fälschlicherweise gemacht, während du malst, und du bist am Boden zerstört. Ob Sie Spritzer mögen oder nicht, es ist eine persönliche Vorliebe, aber sagen wir, ich hasse diese Spritzer wirklich. Ich werde so viel wie möglich tun, um sie zu entfernen. Ich werde sie vertuschen, wie wir im ersten Schritt darüber gesprochen haben. Ich werde versuchen, sie so gut wie möglich zu entfernen, aber da das so dunkel ist, muss ich wirklich darüber nachdenken, okay, was ist mein Plan B. Wie sonst könnte das aussehen? Wie sonst könnte es eigentlich ein ordentliches Design-Element oder Workout gut am Ende sein. Du machst ein Bauchurteil darüber, was dir in diesem Stück am wichtigsten ist und was du loslassen kannst. In diesem Beispiel, wie ich sagte, da es ein dunkler Spritzer ist, muss ich irgendwie loslassen, dass dies leuchtend weiß sein wird. Aber es könnte eine leichte Wäsche sein, es könnte so hellgrau sein und ich kann es so leicht wie möglich machen. Ich versuche, diesen gesprenkelten Look zu entfernen, weil das nicht meinem Gemälde passt, aber ich kann es zu einem leichten Heuen machen und das könnte mit meinem Gemälde gehen, indem ich es weichmache. Hier ist ein Fehler, den ich ziemlich viel mache. Ich weiß nicht warum, aber wenn ich Mary für Frohe Weihnachten schreibe, denke ich, zwei rs und ich schreibe zwei es. In diesem Fall war das, was ich dann zu tun versuchte, irgendwie dieses zweite e in eine r. umzuwandeln . Jetzt hätte ich das digital machen können. Ich hätte diesen Brief einfach überspringen und weiterarbeiten , denn so landen meine Illustrationen normalerweise. Aber ich wollte mir diese Re-Framing-Herausforderung geben , um dieses e zu nehmen und irgendwie wie ein r aussehen zu lassen. Es kommt ziemlich gut, aber ich merke, dass ich immer noch diese Kurve des e auf der Unterseite habe , dass Ich werde loswerden müssen. An diesem Punkt wird es ziemlich trocken. Ich habe eine nasse Bürste anstelle einer trockenen Bürste und ich werde es einfach so schmieren ich kann, wie wir es im ersten Teil in Blotting getan haben. Aber dieses Mal muss ich es wieder benetzen und ich werde so viel wie möglich auslöschen, aber ich will nicht weitermachen, wenn das Papier anfangen wird zu schälen. Ich werde später darauf zurückkommen. 4. Schritt 3: In Ordnung. Du bekommst einen Vorgeschmack auf die Überarbeitung mit dem letzten Segment, in dem ich mich in Mer verwandelte. Aber offensichtlich haben wir an diesem Punkt bereits neu gerahmt und wir versuchen zu überlegen wie sonst das gehen könnte oder muss es repariert werden, und wie soll ich das tun. Jetzt ist es an der Zeit, einfach mit diesem Aktionsplan voranzukommen. Dieser Kreis, wie ich dir schon gesagt hatte, der blaue Kreis, verwandle ich ihn in einen grünen Kreis, also passt er zu den Farben, die ich verwenden wollte. Es ist ein wenig auf der dunklen Seite, so dass ich es abtupfen. Ich werde immer noch diesen blauen Rand haben, denn mit Aquarell, wie die Farbe sitzt und trocknet, wird die Farbe an die Ränder geschoben und ich muss Frieden damit machen. Mit diesen Blumen, die bluteten, bringe ich die Farbe wieder ein. Wenn Sie nass auf nass arbeiten, vor allem, müssen Sie warten, bis die Dinge ein wenig trocknen und wenn sie nass sein müssen, sagen wir, diese Blütenblätter bluten in den Blütenblättern, dann nasse ich es wieder und tue das. Aber wenn es von einem Fehler nass ist, möchte ich es in Ruhe lassen und es nicht berühren. Ich habe das Gleiche mit diesen Blättern gemacht. Ich ließ es trocknen, meistens stelle sicher, dass der Kanal genau dort war, Stiel trocken war, und dann kam ich mit meiner anderen Farbe rein. 5. Schritt 4: Endlich die Tarnung nach oben. In der Aquarellwelt ist der Begriff in der Regel Körperfarbe und fügt Körperfarbe hinzu. Was im Grunde bedeutet, eine undurchsichtige Farbe auf Wasserbasis zu Ihren Aquarellfarben oder Ihren Aquarellbildern hinzuzufügen . Wie auch immer, ich nenne es die Vertuschung und es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu tun. Also manchmal, wenn Sie erstellen, können Sie etwas gut genug unterwerfen. Aber wenn Ihr Fehler im Mittelpunkt steht oder wenn er ablenkt, dann ist es Zeit, die Werkzeuge auszubrechen, um sie zu vertuschen. Es gibt mehrere Dinge, die Sie verwenden könnten. Du könntest chinesisches undurchsichtiges Weiß benutzen. Auf der linken Seite habe ich Dr. P.H. Martins Kugelschreiber weiß. Es wird normalerweise für Kalligraphie verwendet, aber ich habe es viel mit meinen Gemälden benutzt und es ist schön und kalkig. Das ist mein Liebling des Augenblicks. Die nächste daneben ist Acryl-weiße Tinte, die häufig verwendet wird , um Details und Dinge wie das zu Ihrem Gemälde hinzuzufügen. Beide können mit einem Pinsel aufgetragen werden, genau wie die beiden auf der rechten Seite, die Sie vielleicht besser kennen, Gesso und Acrylfarbe, die in der Acrylmalerei die meiste Zeit verwendet wird. Gesso ist kalkig und dicker und Acryl hinterlässt einen Plastikrückstand. Die auf der linken Seite sind in der Regel diejenigen, die ich am häufigsten verwende. Aber wenn Sie eine größere Fläche verdecken, können die auf der rechten Seite auch eine Option für Sie sein. Ich bringe meinen MER heraus, Beginn der fröhlichen wieder und Löschungen kümmerte sich um den größten Teil der Farbe. Aber ich werde etwas Weiß mitbringen, um es auch zu vertuschen. Ich gehe leicht rein. Ich will nicht, dass es zu dick ist, aber ich werde es in Schichten tun, wenn ich das Gefühl habe, dass ich nicht genug habe , werde ich eine andere Schicht Weiß einbringen. Ich zeige dir, wie es am Ende aussah und ich könnte mit einer weiteren Schicht Weiß zurückgehen und es noch heller machen. Es ist so ein dunkelgrün, dass ich verwendet habe, dass es mehrere Schichten dauern wird. Hier ist ein weiteres Beispiel für ein Gemälde, das ein wenig weiß brauchte. Wieder werde ich das auf der linken Seite benutzen und nur einen Tropfen auf ein Stück Papier drücken , damit ich es einfach wegwerfen kann. Dieser kleine Fleck lenkt ab, er muss weiß werden. Sie werden in der Lage sein, den gesamten Prozess gegen Ende der Klasse zu sehen. Das war eine rechteckige Vase, die ich ein rundes Gesicht gemacht habe. Wie Sie sehen können, funktioniert das Weiß wirklich gut. Ich mache nur sehr kleine Tupfer, glätten sie, so dass es nicht super holprig ist, wenn ich fertig bin. Da ich eine Tangente habe , trifft sich diese Ecke direkt gegen das Blatt und man kann nicht ganz sagen, was sich überschneidet. Ich fügte sogar ein wenig Splitter von Weiß an den Rand. Als Nächstes werden wir uns noch ein paar weitere Fallstudien ansehen. Aber jetzt kennen Sie alle Schritte, um diese Hop-Momente in Aquarell zu adressieren. 6. Oops: Wir werden ein schnelles Klassenprojekt haben, das von der Klassentitelfolie inspiriert ist und einen Kreis malen. Also die Art und Weise, wie ich gerne einen Kreis malen gehen, ist, dass ich mit nass auf nass gehe. Also werde ich mit einem wässrigen Kreis beginnen und dann bringe ich die Farbe ein, die ich verwenden möchte, fleckte sie in vorzugsweise ein paar verschiedenen Farben. Aber das nächste, was Sie tun werden, ist, tatsächlich seine Farbe zu ändern. Früher habe ich dir gezeigt, wie ich die Farbe auf diesem Kreis von Blau zu Grün änderte und du kannst deine Farben wählen, aber das wird die Aufgabe sein. Natürlich ist der schnelle und einfache Schritt drei, Ihr Projekt im Klassenprojektbereich zu posten und für zusätzliche Brownie Punkte, richtig, hoops oben, weil ich denke, es wäre so lustig, die Skillshare Projektseite mit einem Haufen Oopses zu füllen , aber das liegt an dir. 7. Oops Fallstudie: Ich werde Sie durch eine Fallstudie nehmen, in der ich diese Vase gemacht habe, und ich mochte diese blockige Form wirklich nicht. Es ist zu spät, um zu blöcken. Also werde ich Schritt eins überspringen und direkt zum Re-Framing gehen müssen. Ich habe beschlossen, dass ich es so machen will. Machen Sie dieses Blumenarrangement in einer Schüssel sitzen. Weil ich denke, dass das mit meinem Design hier besser gehen würde. Ich fühlte mich, als wäre dieses Rechteck einfach zu boxy. Ich dachte, es würde alle organischen Formen ausgleichen, die ich oben habe, aber stattdessen habe ich es versucht und ich mochte es nicht. Was ich tun werde, ist jetzt, wo ich weiß, welche Form das sein wird, ich bin Gong, um das ziemlich hell und weiß zu halten, damit der Hintergrund dunkel sein kann. Nun, das mag nicht Ihre Welt rocken, in der ich das färbe, aber es ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Sie Ihre Fehler nicht zeigen, nicht absichtlich aussehen können . Ich verwische diese Linie, indem ich viel Farbe und viel Wasser hinzufüge. Ich mache es sogar auf eine verschmierte Weise. Ich werde nicht in die Zeitung reiben. Ich versuche, nur zu dieser obersten Schicht zu gelangen, vielleicht zu den obersten drei Schichten, die diese Farbe haben, und wenn ich sie immer noch sehe, komme ich mit etwas mehr Farbe zurück. Herausforderung, die ich hier habe, ist jetzt, wo ich diese dunkel, dann muss ich einen Tisch machen. Ich ziehe es vor, nicht höher zu sein, aber wenn ich es ansprechen muss, werde ich das tun. Ich benutze einfach alles, was ich zur Hand habe, als Leitfaden. Whoops. Meine Spirale steht in die Quere, diese Spirale da. Jetzt muss ich mich daran erinnern, dass das in letzter Zeit ein gutes Stück hier drüben ist. Wechseln Sie meine Bürste. Der Grund, warum ich hier eine kleine Bürste benutzte, war für die Reibung. Mit einem kleinen Pinsel statt einer großen Bürste kommt da ein wenig mehr hinein weil die Borsten ein wenig näher beieinander sind. Aber jetzt bin ich bereit, Farbe zu füllen, also bin ich bereit, mit einem größeren Pinsel zu gehen. Ich werde nicht sehr groß werden, weil ich jetzt die Kontrolle behalten will. Ich mache mir ein wenig Sorgen, nicht schrecklich, aber da ich etwas repariere, werde ich nicht abenteuerlustig und benutze einen großen Pinsel. Eine Möglichkeit, abzulenken, wenn das Verdecken nicht hilft, besteht darin, eine andere Farbe einzuführen. Ich bringe etwas Rosa mit. Das Rosa wird also ein bisschen ablenken. Also hoffentlich schaust du nicht hier rüber, du schaust da rüber, und ich lasse das trocknen und dann füge ich ein paar Details hinzu. Mit diesem Weiß bringe ich hier ein Muster rein. 8. Oops Schließung: Ich hoffe, Sie haben diesen Kurs genossen. Ich hoffe, ich habe dir etwas Selbstvertrauen gegeben. Aber wirklich gibt es nichts Besseres, diese Schritte immer und immer wieder zu üben , um zu erkennen, dass es funktionieren könnte. Der wichtigste Teil ist das Reframing-Bit. Du wirst lernen, zu manipulieren, was dein Stück war und es noch besser wird. Manchmal lieben die Menschen wirklich, was tatsächlich Fehler sind. Also geh weiter, mach ein paar glückliche Fehler. Vergessen Sie nicht, Ihr Projekt zu posten und diese Tricks mit anderen zu teilen.