Schnelles und schmutziges Nähen: Machine | Miranda Harper | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schnelles und schmutziges Nähen: Machine

teacher avatar Miranda Harper, Seamstress/Cosplayer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (25 Min.)
    • 1. Willkommen auf dem Machine

      0:43
    • 2. Machine

      7:08
    • 3. Threading

      3:55
    • 4. Grundstiche

      9:18
    • 5. BONUS - Blinder Saum

      2:51
    • 6. Kursprojekt

      0:58
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

7.545

Teilnehmer:innen

5

Projekte

Über diesen Kurs

Bist du von deiner Nähmaschine mystifiziert? Schlimm an den Spulen? Ein numbskull über Nadeln? Hast du Angst vor dem Presserfuß? An den Stichen schwören?

Nun, Angst nicht mehr! Dieser Kurs ist speziell für diejenigen konzipiert, die noch nie eine Nähmaschine benutzt haben! Oder hast du ein oder zweimal aber frustriert und hast deine kostbare Maschine irgendwo in einen versteckten Schrank gebracht.

Dieser Kurs führt dich durch eine geführte Tour durch eine standard Die grundlegenden Funktionen jeder Maschine sind gleich. Egal, welche Maschine du hast, du wirst diese Informationen verwenden können. Du lernst alle Teile der Maschine und die einfachen Stiche mit dem Nähen des Herzens in den Vordergrund

Benötigte Materialien:

-Nähmaschine

-Überrest von mittlerem Gewicht gewebtem Stoff, vorzugsweise 12x12 (könnte ein Stück alten Bettlaken oder Kissenbezug sein, aber keine tshirts)

-Fadel (muss nicht mit Stoff übereinstimmen)

Fertigkeiten abgedeckt:

-Threading der Maschine und Wickeln einer Spule

-Verwendung von Sticheinstellungen

-Nähen einer geraden Stiche und einer einfachen Naht

-Nähen einer Zickzack-Naht

-Knopfloch nähen

-Nähen einer basting und gathering

-Bonus: Nähen eines blinden Saum

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Miranda Harper

Seamstress/Cosplayer

Kursleiter:in

Well hey there! My name is Miranda and I teach sewing classes here on Skillshare. I've been sewing for almost 20 years, have degrees in Fashion Design and Fashion Merchandising and been a freelance seamstress/designer/tailor for almost 10 years making everything from prom dresses to swim wear to cowboy vests. I also have a day job as a graphic designer and I love to paint, cook, watch comic book TV shows and hang out with my dog.

I think sewing is an incredible skill that everyone should have, even if all you do is replace buttons and hem pants. Those things are important. When you take my classes, you'll learn basic skills to transfer to other sewing projects and I'll throw in a few industry tips to make your sewing life easier. Enjoy! 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen auf dem Machine: Hallo. Willkommen bei Quicken Dirty Nähen. Das ist Maschinenabsturzkurs. Heute lernen wir alles über Ihre Nähmaschine. Wir machen eine Tour von oben nach unten. Wir werden lernen, wie man die Maschine fädelt, wie man eine Spule aufwickelt, wie man grundlegende Stiche macht, die Sie die ganze Zeit verwenden. Ich werde meine Maschine benutzen, die ein Geno Me ist. Es ist ziemlich alt, aber noch Maschinen arbeiten im Grunde auf die gleiche Weise. So können Sie diese Informationen verwenden, egal welche Art von Maschine Sie haben. Auch wenn Sie eine ausgefallene computergesteuerte haben, können wir diese Informationen weiterhin verwenden. Also lasst uns anfangen. 2. Machine: In Ordnung, also machen wir einen Rundgang durch diese Maschine. Meine Maschine ist ein Geno Me Excel Pro 51 24, wenn fast 20 Jahre alt. Aber Sie können immer noch das Gleiche tun. Macht grundlegende Funktionen auf jeder Maschine. So sollten Sie in der Lage sein, die Informationen zu verwenden, egal welche Art von Maschine Sie haben. Also hier wird an der Spitze beginnen, die die obere Abdeckung geöffnet. Sie werden all diese Teile hier sehen. Dies ist die Fadenspule. Du hast die Front drauf gesetzt. Offensichtlich gibt es eine Kappe am Ende. Sie setzen das auf, und das wird die Bedrohung an Ort und Stelle halten. Wenn Sie die Maschine fädeln, gibt es einen kleinen schwarzen Knopf, an dem die Bedrohung umgeht. Wir werden das etwas später im Video zum Thema Threading abdecken. Dies ist ein weiterer Teil des Bedrohungsprozesses, der als Bedrohungsarm bezeichnet wird. Und wenn wir auf das Threading-Video bekommen, wird ein wenig mehr auf diese aussehen. Das ist die Spannung. Wählen Sie es, stellen Sie die Lockerheit oder Dichtheit Ihrer Stiche ein. Ich habe meinen immer bei vier verlassen und habe nie einen Grund gefunden, es zu ändern. Sie können mit Ihrem experimentieren, wenn Sie möchten, aber ich fand es nie notwendig, Balsam und Wind anzupassen. Er so ist dies der Weg, den der Faden nimmt, um den Bob zu wickeln, in dem wir mehr über in dem bedrohlichen Video sprechen werden . Aber hier ist es, damit Sie es sehen können. Die Luft, in der alle Nähfüße gelagert werden. Ich habe einen Abschnitt über Presser-Feed am Ende dieses Videos, so dass Sie sehen können, gibt es mehrere dort und wir werden über die sprechen, die Sie verwenden werden. Die meisten Stich-Einstellungen Anleitung ist sehr praktisch. Sie klappen einfach oben dort und Sie werden alle Einstellungen sehen, die für viele verschiedene Stiche verwendet werden sollen . Nun, einige der gewöhnlichen waren da oben. Sie sind wirklich praktisch. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um sich das auf Ihrer Maschine anzusehen. Also hier ist ein Menü mit allen Stichen, die Sie verwenden können. Ich benutze 3 bis 4 von diesen, und ich habe sie alle in der Vergangenheit verwendet. Aber einige von ihnen benutze ich nur, weil ich wissen wollte, was sie taten und dann beschlossen, dass ich sie nicht wirklich benutzen musste. Also decken wir die vier oder fünf ab, die Sie am meisten nutzen, um mit dem zu experimentieren was sich auf Ihrer Maschine befindet. Einige der Stickereien sind irgendwie Spaß, aber wir werden sie hier nicht benutzen. Du bist geradlinige Stöcke. Sie werden 90% der Zeit verwenden. Es ist die grundlegendste Konstruktion Stich und Zickzackstich wird für viele verschiedene Dinge verwendet . Ich Onley wirklich verwenden es für scheinen Oberflächen und wenn ich muss so Stretchstoffe Weil das Zick-Zack ermöglicht mehr Stretch Knopfloch ist eine Art selbsterklärend. Das ist für den Fall, dass Sie Knopflöcher machen, die wir in dieser Klasse tun werden. Ein blindes M ist ein Bonus, den wir übergehen werden. Es macht ziemlich lustig. Es wird viel für Anzüge und Formale verwendet und man kann die Stiche von außen nicht sehen. Okay, lassen Sie diese Stich-Einstellungen schnell durchgehen. Sie sehen die auf der rechten Seite Ihrer Maschine. Jemand beschleunigt. Wenn Sie den Hebel ganz nach links bewegen, wird es wirklich langsam gehen. Wenn Sie es verlassen, wird alles nach rechts gehen wirklich schnell. Das einzige Mal, dass ich es ganz nach rechts schiebe, ist das, was ich eine Spule aufwickle. Ansonsten halte ich es links. Ihre Stichlänge bestimmt die Länge Ihrer Stiche. Offensichtlich, für die Grundkonstruktion, halte ich drei, weil das heißt, stehen Sie Ihre Standard-Herstellungspraxis. Einige Hausschleimmuster werden sagen, um es auf 2,5 zu setzen. Ich finde das unnötig für, ah, vier Längen ist ein Heft- und Sammelstich, was wir in dieser Klasse tun werden. Die Nadelposition bewegt Ihre Nadel nach links oder rechts. Ich finde das praktisch, wenn ich mit Reißverschlüssen arbeite, und es wird auch die Breite Ihres Zickzackstichs anpassen. Das Handrad bewegt die Nadel von Hand nach oben und unten, was gut ist, wenn Sie Kurven drehen oder Ihren Maschinenstich-Selektor bedrohen. Rad wählt Stiche im Menü aus. Wenn du es drehst, wirst du gut auf meiner Maschine sehen. Es gibt eine kleine rote Markierung, die Teoh, jeder Stich eins. Dann zeigt es, dass es ausgewählt wurde. Und so wähle ich die Stiche aus. Und es gibt wahrscheinlich etwas Ähnliches auf Ihrer Maschine. Wenn Sie diesen solchen Hebel zurückhalten, beginnt die Maschine rückwärts zu nähen. Dies ist für was auch immer Sie beginnen eine Linie der Nähte und beenden Sie eine Linie der Nähte, und das wird Bedrohungen sichern. Und du musst es nur für ein oder zwei Sekunden halten. In Ordnung, lassen Sie uns weiter nach unten gehen. Hier ist die Nadel. Wir werden über all das Zeug rund um diesen Nadelbedrohungsführer sprechen , den wir uns mehr ansehen werden, wenn wir das Threading-Video machen. Nähfuß hält den Stoff an Ort und Stelle und führt ihn, und es ist absolut notwendig. Tun Sie nicht ohne Nähfuß. Wann immer Sie Ihren Nähfuß wechseln müssen, drücken Sie diesen kleinen schwarzen Knopf namens Presser Foot Release und knallen Sie diesen Fuß ab , und dann können Sie einen neuen wieder aufknallen. Sie schnappen einfach die Bombardekoffer hier unten ein, diese ganze Spule und hält den Faden durch diesen Teil der Maschine fließt. Um den Spulenkoffer zu öffnen, schieben Sie den kleinen Auslöseknopf nach rechts. Hier sind die Nahtführungen. Diese Luft ein wenig Messungen, so dass Sie beim Nähen den Rand Ihres Stoffes gegen einen dieser laufen, und das wird die Breite Ihres Scheinwerfers oder Ihrer Nahtzugabe bestimmen. Ich habe meine Nahtzugabe bei einem halben Zoll. Weil das Mormonen-Industriestandard ist, sind 3/8 Zoll sogar noch besser. Die meisten Hausverkaufsmuster werden Ihnen sagen 5/8 von einem Zoll, aber ich finde, dass zu viel. Also 1/2 Zoll ist gut. Alles klar, gehen wir über die Druckfüße, die wir in dieser Klasse benutzen werden. Allzweckfuß wird 90% der Zeit für alles verwendet, was Reißverschlussfuß Sie offensichtlich mit Reißverschluss verwenden werden . Ich benutze es auch gerne, wenn ich nahe am Rand von etwas sitze, wie für ein Kissen oder eine flache Fallnaht auf Jeans. Was ganze Fuß ist für Knopflöcher und ein blind ihn Fuß ist für das Nähen von Blindsäumen, offensichtlich. Das ist also ein schnelles Herunterfahren aller Teile der Maschine und was ihre Funktionen sind. Und in diesem nächsten Video werden wir lernen, wie man Maschine bedroht und darüber windet. 3. Threading: Alles klar, das ist das Video zum Thema Threading. Also fangen wir an, das zu tun. Wir sind bedroht, und wir werden es auf die rote Schule setzen, gefolgt von der Schulmütze. Oh, nehmen Sie Ihre Drohung und Sie werden sie um diesen kleinen silbernen Knopf legen und ich versuche zu tun, damit ich meine Finger aus dem Weg halte und Sie sehen können, ähm, es funktioniert hier nicht so gut. Da gehen wir hin. Bringen Sie die Bedrohung nach rechts. Jetzt schnappen Sie sich Ihre Bombardierung und wir werden den Faden durch dieses kleine Loch stecken. Es ist oben auf Bob, und ich hoffe, Sie können es dort ein wenig verschwommen sehen. Aber du steckst es einfach von unten nach oben durch. Gehen Sie immer von unten nach oben und legen Sie das rechts auf und schieben Sie es nach rechts und stellen Sie sicher, dass Sie Nähen sind. Geschwindigkeit ist auf die schnellste Einstellung, die den ganzen Weg nach rechts auf meiner viel Maschine ist ein Clip der Faden genau hier, in der Nähe der Flasche in, und dann fertig Wickeln Sie es auf, wenn Sie es so voll wollen, wie Sie wollen, werden Sie es entfernen durch schieben Sie es zurück nach links und knallen Sie es direkt aus dort heraus, um diesen Faden zu trennen. Geh. Äh, jetzt hast du eine Wunde. Spule, Ray. Jetzt fädeln wir den Nadelabschnitt der Maschine. Bringen Sie einfach den Kopf zurück nach links. Wir werden es um diesen kleinen schwarzen Knopf herumschleifen und diesen kleinen Schlitz runtergehen. Siehst du da, zwei Scheiben, und sie heißen Ken King Dials, der Frejus sitzt genau da drin zwischen ihnen. Man kann ihn dort nicht wirklich sehen, wo drin versteckt ist. Aber vertrau mir einfach, dass sie da sind. Dann gehst du runter, rauf und fängst ihn durch den Spreizarm. Ich werde dir einen anderen Blickwinkel zeigen. Ein kleiner Schlitz auf dem Arm, die alte Art von kaltem Fred durch. Hier ist der andere Winkel. Also gehen wir wieder um den kleinen schwarzen Knopf runter über das Spannrad nach oben. Und dann durch den roten Arm ist es wieder runter und das wird enden. Wir werden diese Bedrohung durch diesen kleinen Bedrohungsleitfaden runterbringen. Siehst du die kleine Bar? Sie sind über der Nadel? Burnett mit Ihrer Drohung durch. Tatsächliches Auge einer Nadel. Ich will es sofort da reinbringen. Deine Nadel ist bedroht. Das ist der Näher, Fußhebel. Ich will dir nur das sehr schnell zeigen. Es senkt und erhöht den Druck Fußknochen. Jetzt laden wir die Spule hoch. Ich habe einen Top-Lading-Bob vorne, einen in Spulen. Anders. Stellen Sie sicher, dass Ihr Guthaben auf der linken Seite hängt. Dort, legen Sie es rein und dann sind es zu kleine Fänge in dem Koffer, und Sie werden die Bedrohung durch die setzen. Dann nehmen Sie Ihre Nadeln Faden, um es zu halten. Senken Sie die Nadel mit einer Hand ab. Er wird es sein. Er zieht den Bob Fred durch die Spitze. Und schnappen Sie sich diesen Freund. Ziehen Sie es zur Seite ab. Und dann, wenn Sie nähen, wollen Sie sicherstellen, dass Bob Strom tatsächlich unter dem Fuß und nicht darüber so . Nun, ich ziehe es einfach hoch. Sie werden es mit Faceplates abdecken. Und jetzt sind Sie bereit, 4. Grundstiche: kommen wir endlich auf die eigentliche. Also in einem Teil der Klasse werden wir grundlegende Stiche lernen, so dass Sie Stücke von 12 x 12 Schrott Stoff oder wirklich jede Größe von Schrott Stoff müssen. Ich muss 12 mal 12 sein und diese schnappen und fangen wir zuerst an zu nähen, wir werden mit Zigzag Stitch machen , und ich werde dir zeigen, wie ich genau sitzt, für die ein Kantenfinish ist, und du wirst die Einstellungen dort sehen. Ich habe Zickzack ausgewählt, und ich habe die kleinen Balken auf der rechten Seite so eingestellt, wo sie gesetzt werden sollen. Okay, also schnappen Sie sich ein Stück von Ihrem Stoff und legen Sie es hier hin, und es gibt eine kleine Rille im Fuß, genau da zeigte, dass ich den Rand meines Stoffes anrichte , und das wird sicherstellen, dass es sicher sein wird, dass diese Stiche so nah wie möglich an der Kante des Gewebes kommen. Was ein Motor fertig ist, ist zu verhindern, dass der Stoff an der Stichlinie vorbeidringt. Also, wenn Sie Ihr Kleidungsstück waschen oder was auch immer Sie machen, werden Sie nicht Tonnen von Roten haben, die scheinen, den Raum sauber zu halten, irgendwie schön aussehend. Sie also nicht, das VergessenSie also nicht, dasEnde der Stadt zu unterstützen. Erste jährliche Rücken sitzt Liebhaber für nur ein wenig und Clip Ihre Fäden. Und jetzt gehen wir zum nächsten. In Ordnung. Jetzt gehen wir zu Straight Stich, das ist diejenige, die Sie am häufigsten verwenden werden, und ich habe meine gerade sich im Menü auf der linken Seite ausgewählt und dann alle meine Einstellungen in den Schiebereglern auf der rechten Seite. Jetzt werden Sie beide Stücke von Ihrem Stoff nehmen und sie zusammen, so dass die Kanten berühren, dass, und ich werde sicherstellen, dass jeder Stoff. Es ist die halbe Zoll-Führung auf der Frontplatte, so dass ich 1/2 Zoll Nahtzugabe habe und ich werde anfangen zu nähen und sicher sein, dass Sie wieder so ein bisschen an der Spitze, um Ihre Freunde zu sichern . Achte auf. Halten Sie Ihre Kanten, so dass Sie scheinen zu sparen. Verlassen Sie das Ende. Lesen Sie noch einmal, und jetzt haben Sie einen Beitritt scheinen. Es gibt zwei Stoffstücke, die miteinander verbunden sind, oder? Im Moment bewegen wir uns zu Knopflöchern. Diese werden ein wenig knifflig, wenn Sie es nicht tun, wenn Sie das noch nie getan haben, Also habe ich mein Knopfloch so auf der linken Seite ausgewählt und alle meine Schieberegler auf der rechten Seite gesetzt. Ok, denk dran. Dies ist Ihre Knopflöcher Fuß und hier hat es wenig Schieberegler diese Einstellung, um die Taste zu halten , die die Größe des Lochs bestimmt. Also werde ich meinen leeren Bob hier drin benutzen, und ich werde herumrutschen und ihn anpassen, bis er wirklich gut da drin sitzt. Und es ist rausgefallen und das, ähm, so klein da drin, bis es irgendwie schön und gesichert ist, und dann werde ich es an der Maschine befestigen. Jetzt werde ich meinen Fuß hier abknallen, damit ich das Knopfloch berühren kann. Legen Sie das weg. Es gibt eine kleine kleine Bar auf diesem Knopflochfuß, die an diesem kleinen meine untere den Fuß nach unten befestigt werden wird , bis ich höre es klicken. Da ist es. Dieser Rückenliebhaber kommt runter und das sagt der Maschine, wann sie die Nähte des Knopflochs neben kurzen Jungs drehen soll, die jetzt die Spule Fred rüber auf die linke Seite ziehen , wenn ich kann. , Los geht's. Ähm, okay. Und jetzt nehme ich Neal, Fred und ziehe es durch diese kleine Öffnung, Ähm, in den Fuß. Ich lege es da hindurch und ziehe es auch nach links. Dies ist wirklich wichtig, weil die Gewinde richtig ausgerichtet werden müssen, um dieses Knopfloch richtig zu machen . Es ist genau das, was es passieren muss. Es ist wirklich besonders, Yeah, die Fäden mit Boten zu ziehen, weil ich meine Finger nicht darunter kriege. Und jetzt meine Drohung nach links, wo sie jetzt hingehen sollten. Teoh, senken Sie das wieder runter. Schnappen Sie sich mein Stück Stoff. Ich einfach so zusammen werde ich durch eine Doppelschicht gehen und du kannst das überall tun. Es spielt keine Rolle. Senken Sie einfach den Fuß und beginnen Sie zu gehen. Halten Sie einfach die ganze Zeit den Fuß gedrückt. Die Maschine wird durch alles führen. Du musst den Stoff nicht mal bewegen. Gehen Sie einfach weiter. Diejenigen, die getroffen haben, sobald der weiße Hebel, der unten ist, einen dieser Pfosten auf dem Knopflochfuß trifft , werden sie anfangen, eine kleine Bar an der Spitze zu machen und dann wird es wieder runter kommen und dann machen wir eine kleine Bar. Unterer Name wird sich selbst beenden. Du musst nicht mal etwas tun, das alles automatisch erledigt. E fertig. Ich drehte das Handrad, um den Stich zurückzusetzen, und ich ziehe den Fuß hoch, ziehe meinen Stoff heraus. Und jetzt habe ich dieses schöne, schöne Knopfloch. So hübsch. Jetzt zeige ich dir einen Schrägstrich, der Stich sammelt, was wir werden, ich werde dir tatsächlich einen Sammelstich zeigen, was du benutzen würdest, wenn du eine Rüsche machen willst oder so etwas. Ein Heftstich ist ein temporärer Geradstich, der mit Gesetz entlang Situation gemacht wird, so Sie es wirklich leicht herausnehmen können und das war's. Sie mussten die Passform eines Kleidungsstücks oder so testen. Manchmal benutzen Quilter es, um. Also schnappen Sie sich Ihr Stück Stoff wieder an. Ich benutze jetzt eine einzelne Schicht und werde sie an der ersten Kante bis zum Rand meines Fußes ausrichten oder nur ein bisschen daran vorbei. Ich mache zwei Reihen von Nähten und diese benutzen einen wirklich langen Stich und du wirst sehen, warum . Geh einfach runter. Nicht zurück. Setzen Sie sich darauf und lassen Sie eine lange Länge Brot vom Ende. Jetzt gehe ich zurück und mache eine zweite Linie, die die Nahtlinie läuft, die ich gerade entlang der Kante meines Fußes gemacht habe, so dass die beiden Reihen der Nähte gleich weit voneinander entfernt sind. Werde es den ganzen Weg nach unten laufen und auch nicht zurück. Setzen Sie sich hier und lassen Sie lange Brotlänge. Jetzt habe ich diese zwei Reihen von Nähten und ihre langen Stiche, und ich werde den Bob in diese zwei Reihen von Stichen und Kohle greifen und ich versuche wirklich hart, sie zu bekommen. , Wir alle können nicht sehen,ist, als ob ich eine Kamera auf dem Stativ unter meinem Arm halte, damit ich das spüren konnte und diese Art, die es peinlich macht. Aber ich werde die kriegen. Ich glaube, ich habe sie. Oh, jetzt habe ich okay, also was du tust, um eine Versammlung zu machen, ist, diese Bommelstiche anzuziehen und einfach den Stoff nach unten zu bewegen , und dann, wenn du den ganzen Weg bis zum Ende bist, gleich um mit den Finger bis es quitt ist. Und dann, wenn Sie dann eine Rüsche machen oder einen gerafften Rock sagen, würden Sie diesen dann an einem Stück flachen Stoff befestigen und dann diese langen Stiche herausnehmen . Das werde ich dir jetzt nicht zeigen. Ich werde dir nur diese schönen Trümmer zeigen und wir werden weitermachen. 5. BONUS - Blinder Saum: Es ist Zeit für unsere Bonus-Sektion, die ein blinder ihn ist. Sie werden blinde Themse auf Anzüge und Fancy oder Kleider Herrenhosen zu finden. Es ist irgendwie kompliziert, also geh wirklich langsam. Hier sind meine Blind ihn Einstellungen. Blind Saum Stich ist eine spezielle Auswahl an der Maschine und Sie werden sehen, ich habe alle meine Einstellung auf der rechten Seite gesetzt. Ich habe bereits meine blind ihn Fuß befestigt und lehnte einige Schinken auf der Probe, dass ich diese Zick-Zack-Kante Finish mit. Jetzt ziehe ich das so, dass das kleine Stück der Kante weg von der Falte ist. Ich werde es wirklich langsam machen, damit du es dort sehen kannst. Und ich werde seinen kleinen weißen Teil des Fußes rennen . Es ist eine geradlinige Kante. Ich werde das entlang der Falte laufen lassen. Ich habe gerade dazu gebracht, dass ich zoomen und wirklich schließen werde, damit ihr das so gut wie möglich sehen könnt. Da ist ein kleiner weißer Rand auf dem Fuß, und ich werde das entlang der vollen guten Kante laufen. Nun, was passiert ist, ist, dass jeder Vögel einen längeren Zickzack graben, der herunterkommt und nur den Rand der gefalteten auseinander fängt . Das ist also ein Zick-Zack-Stadium. Jede erste Stufe ist länger, also fängt sie dort nur die Kante ein. Und Sie müssen wirklich vorsichtig sein und sicherstellen, dass das alte bleibt direkt an diesem weißen Teil des Fußes. Sonst könnten Sie ein paar Stiche verpassen. Normalerweise würde ich ihn zweimal damit durchgehen, um sicherzustellen, dass ich nichts vermisse. Und ich werde so ein bisschen zurückkehren und dann wirst du sehen, wie es von innen aussieht . Und dann, wie es von außen aussieht. Ich habe da draußen ein bisschen verpasst, also werde ich es nochmal übergehen. Wenn ich einen passenden Freund benutze,würdest du diese kleinen kleinen grünen Punkte nicht sehen. Wenn ich einen passenden Freund benutze, Ich benutze nur eine kontrastierende Drohungen. Du kannst ein bisschen besser sehen. Aber wenn ich es nicht wäre, habe ich einen echten Er gemacht. Das würdest du nicht sehen 6. Kursprojekt: Jetzt sind wir zum Ende unserer Klasse gekommen, und Ihr abschließendes Projekt ist eine Nähprobe mit allen Stichen, die wir heute gelernt haben. Wir werden hier auf meiner Probe sehen, dass ich nicht mit exakt fertig mit einem blinden ihn. Ich habe eine grundlegende gesehen, zwei Stoffstücke miteinander zu verbinden. Ich habe ein Knopfloch. Es ist super zufällig. Das ist in Ordnung. Und ich habe einige Versammlungen an der Spitze, und ich weiß, das sieht wirklich seltsam aus, aber Sie haben jetzt alle Grundlagen Stiche gelernt, die Sie brauchen, um so ziemlich alles zu vervollständigen . Ich hoffe, Sie genießen diese Klasse. Ich hoffe, du hast viel gelernt. Und wenn Sie das taten, lassen Sie bitte die Daumen hoch am Ende. Danke fürs Ansehen und auf der Suche nach meinen anderen schnellen und schmutzigen Nähkursen.