Saubere und farbgescannte Linienkunst in Adobe Photoshop – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Saubere und farbgescannte Linienkunst in Adobe Photoshop – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

4 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Scan- und Color in Photoshop – Einführung

      1:03
    • 2. Scan- und Color – Teil 1

      8:19
    • 3. Scan- und Color – Teil 2

      6:47
    • 4. Scan- und Color – Teil 3

      4:01
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.296

Teilnehmer:innen

49

Projekte

Über diesen Kurs

Grafikdesign for Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Videokursen, die du wie zum Mittagessen, in den bite studieren kannst. In diesem Kurs lernst du, den Hintergrund von eingespannten Linienkunst zu entfernen und die you'll Pixel zu bereinigen zu können. Du lernst wie man die Linie Kunst einfärbt und dann ganz einfach wieder einfärben, in denen ich deine Arbeit verantworte.

aa43d2ed

Mehr in dieser Serie:

Gestalte Muster aus Skizzen und digitaler Kunst in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

10 Pattern und Techniken in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von Ikat Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Marble Wiederholung von Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Erstellen und Verkaufen von Scrapbook in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Erstelle eine Reihe von Kreismustern in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 Blend in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

10 Brush in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Reinigen und Kolorieren gefangen gehaltene Linienkunst in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

10 Top Photoshop-Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für die -

3 exotische Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Abstrakte glänzende Hintergründe in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Backgrounds

Komplexe Mustermuster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Swatches

Komplexe Auswahlen leicht in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Award und Ribbon Design in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Hintergründe – Halftones, Halftones, Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von HiTech Hi-Tech in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Hi-Tech

Erstellen von organischen Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von Text auf einem Weg in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Curly Bracket und Textfelder in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

10 Auswahltipps in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Cutout in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Vintage in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Kreative Layer in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Gestalte Muster mit dem neuen Pattern in Photoshop 2021 – Ein Grafikdesign für the

Male ein Foto in Adobe Photoshop mit Kunstgeschichte – Ein Grafikdesign für a

4 kritische Dateiformate – jpg, png, pdf, PSD in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

B&W, Töne und isolierte Farbeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Tints

Bend mit Puppet in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für with

Glitter Formen und Shapes in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Shapes

Färbe eine eingespannten Skizze in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Erstelle eine Farbschemata Grafik in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Erstelle eine benutzerdefinierte Character in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für a

Erstellen eines Mandala in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Wiederverwendbares Wreath in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Wreath

Erstelle komplexe Half Raffinieren von Mustern in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Gestalte Mockups zum Einsatz und zu verkaufen in Photoshop – Ein Grafikdesign für to

Erstelle Plaid (Tartan) Rapportmuster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für (Tartan)

Färbe eine Skizze mit einer Texture in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Sketch

Droste Effekt mit Photoshop und einem kostenlosen Online-Tool – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Critters mit Figur in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für with

Großartige Texturen für Zeichnungen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Drawings

Entmystifizierung des Histogramms in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für the

Doppelbelichtung in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Zeichne eine Fantasy in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Emboss und Deboss Text und Formen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Gefaltetes Fotoeffekt in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Tägliche Fotobearbeitung in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für Photo-editing

Verbringe deine Dateigröße jederzeit in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Schnapp du dir eine Tasche mit lustigen Texteffekte in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Grid für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Hi-tech mit Pinsel und Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Hi-tech

Warhol inspirierte farbenfrohe Tierbilder in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Colourful

Einführung in das Erstellen und Verwenden von Photoshop-Aktionen, ein Grafikdesign für to

Isometrische Würfelmuster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Layered Paper in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für Effect

Ebenen und Ebenenmasken 101 für Fotografen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen und Verkaufen einer Shapes in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für a

Nahtlose Rapportmuster in Adobe Photoshop – Nur die Grundlagen – Ein grafisches Design für -

Erstellen und Verwenden von Fotopinsel in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für -

Photo für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Anfertigen und Verkaufen von Overlays für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen Sie benutzerdefinierte Formen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Shapes

Kaleidoscopes mit Smart Objects in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für with

Diagonalen, Chevrons, Plaid und Polkadots in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Chevrons,

Erstellen und Verkaufen von Photoshop-Pinsel in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Überlappen und Random in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Pattern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Verwandle ein Foto in ein Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Muster als Patterns für Social Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für as

Fotografische Texture – Mischen und Texturen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Einfärbung von Techniken in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Vorbereitung von Bildern für Social-Media und Blogs in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Einfärbe Objekte ohne Auswahl in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Techniken zum Einfärben von Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Entfernen von Objekten und Touristen aus Fotos in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Wiederverwendbarer Bereich in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Nahtlos mischen zwei Bilder in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Richte du dir Farb, Farbtöne und Farben in Adobe Photoshop ein, ein Grafikdesign für Colors, ein

Skizzen und Pinsel zu skizzieren und Figuren in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Snapshot to Art – 3 praktische Fotoeffekte in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für to

Surreal Collage Effect in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Text über Bildeffekte – Glyphs und Ebenen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Verwendung von Texturen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Photoshop-Grundlagen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Upside in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Verwendung von Illustrator in Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Verwendung des Schriftstücks in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für the

Valentinsgruß inspirierte Herzen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Großartige rotiertes Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Scrapbook Papierdesigns mit Verdoppelung - ein Grafikdesign für with

 

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Scan- und Color in Photoshop – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafikdesign für den Mittagskurs saubere und farblich gescannte Linienkunst in Adobe Photoshop. Grafikdesign für das Mittagessen ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate lehren . Heute putzen wir auf und färben gescannte Linienkunst. Wir werden sagen, wie man Linienbilder aus einem Scan extrahiert, also fallen wir das Papier aus und behalten einfach die Linien. Dann werden wir sehen, wie man es färbt, so dass wir unser Objekt jede Farbe färben können, die wir mögen. Während Sie durchgehen, werden Sie wahrscheinlich eine Aufforderung für einen Daumen nach oben für diese Klasse sehen. Wenn Sie den Kurs genießen, geben Sie ihm bitte einen Daumen hoch. Diese sind mir wirklich wichtig, um die Videos auf Skillshare sichtbar zu machen, also schätze ich wirklich jeden, der ihm einen Daumen hoch gibt. Wenn Sie Fragen haben, posten Sie diese einfach im Community-Bereich und ich helfe Ihnen gerne bei Ihren Fragen weiter. Wenn du bereit bist, lass uns anfangen. Ich habe ein Tempo gescannter linierter Kunst, mit dem du arbeiten kannst, damit du mitverfolgen kannst. 2. Scan- und Color – Teil 1: Um mit diesem Projekt zu beginnen, einige gescannte Linienbilder zu bereinigen und es dann neu zu färben, wenn Sie nichts haben, mit dem Sie arbeiten können, werde ich Ihnen einen Download-Link für diese Seite aus meinem SketchBook geben und Sie können einfach öffnen Sie es in Photoshop. Wenn Sie eigene Linienbilder oder eigene Zeichnungen haben, können Sie diese verwenden. Nun, um damit zu beginnen, ich schaue auf diesen Roller, weil dies der ist, den wir extrahieren und Farbe werden und ich glaube nicht, dass diese Linie hier perfekt horizontal ist. Also gehe ich hier zum Lineal-Werkzeug und ziehe einfach das Lineal-Werkzeug entlang dieser Linie im Bild, die Linie, die ich denke, sollte horizontal sein. Dann kann ich in späteren Versionen von Photoshop hier klicken, um die Ebene zu begradigen. Wenn Sie eine frühere Version von Photoshop haben und diese nicht in der Symbolleiste enthalten ist, wechseln Sie zu Bild, Bilddrehung und wählen Sie Beliebig aus. Photoshop wird bereits berechnet haben, in welchem Winkel diese Linie ist, und es ist alles bereit für Sie, nur auf „OK“ zu klicken, und es wird dann das Bild auf diese Linie richten. Das nächste, was wir tun wollen, ist nur, um den Roller zu beschneiden. Wir wollen sicherstellen, dass wir den ganzen Roller bekommen und nicht zu viel von allem, was wir nicht wollen. Jetzt kann ich mit dem Radiergummi beginnen und anfangen die Bits zu löschen, die ich von diesem Bild nicht will. Wir haben den Radiergummi ausgewählt, mal sehen, welche Sorte ich habe. Nun, ich werde diesen harten Kantenpinsel wählen. Ich muss hier nicht besonders ordentlich sein, aber ich möchte es bis zur Transparenz löschen, denn die Idee dieses Aufräumprozesses besteht darin, die Linien herauszuholen und alles andere vom Bild wegzuwerfen. Ich werde nur die Schichten Palette hier öffnen und sehen, was wir haben. Nun, das ist ein JPEG-Bild und das ist eine Hintergrundebene, ich kann keine Transparenz von einer Hintergrundebene erhalten. Wenn ich versuche, von hier zu löschen, können Sie sehen, dass ich die Hintergrundfarbe löschen werde und wenn die Hintergrundfarbe schwarz ist, dann würde ich zu schwarz löschen. Was ich tun muss, ist diese Hintergrundebene in eine normale Ebene zu konvertieren. Wir können das tun, indem Sie einfach auf dieses Schloss-Symbol klicken und das wird nur diese in eine normale Ebene konvertieren. Wenn das in Ihrer Version von Photoshop nicht funktioniert, nehmen Sie einfach das Schlosssymbol auf und ziehen Sie es per Drag & Drop auf den Papierkorb, es hat den gleichen Effekt. Jetzt, wenn ich den Radiergummi auf diesem Bild verwende, können Sie sehen, dass wir die Transparenz löschen. Dieses Schachbrettmuster sagt uns, dass diese Schicht jetzt transparent ist. Jetzt wollen wir nicht zu viel mit dem Radiergummi arbeiten, weil es einige Werkzeuge gibt, die wir verwenden können, mit denen wir viel, viel schneller arbeiten können. Ich werde hier nur ein wenig hineinzoomen und ein Werkzeug, das ich verwenden werde, ist das Zauberstab-Werkzeug. Es teilt sich eine Symbolleistenposition mit dem Schnellauswahl-Werkzeug, aber wirklich macht das Zauberstab-Werkzeug eine tolle Arbeit mit diesem Linienbild. Nun, das erste, was mit dem Magic one Werkzeug zu tun ist, ist, die Toleranz festzulegen. Ich werde das auf ungefähr 25 setzen. Das setzt einen Farbbereich für die Pixel um den Bereich, auf den ich klicke und da der größte Teil des Hintergrunds dieser Seite weiß ist, sollte dies das meiste davon abholen. Ich möchte auch die Auswahl zusammenhängend aufheben. Wenn ich zusammenhängende ausgewählt und wenn ich hier klicken, werde ich nur die Pixel um den Roller auswählen, und ich werde nicht die Pixel, die weiß im Roller sind , also werde ich dieses Kontrollkästchen deaktivieren. Nun, ich werde nur klicken und das wird die meisten weißen Pixel um dieses Bild ausgewählt haben . Es wird nicht alle haben, aber die meisten von ihnen bekommen haben. Ich werde nur auf „Löschen“ drücken und das wird sie sofort fallen lassen. Dann möchte ich die Auswahl aufheben, damit ich wählen kann, „Auswählen“, „Auswahl aufheben“ oder ich kann einfach Strg-Taste oder Befehl+D drücken, um zu sagen wie wir gehen, ich werde nur das neue Ebenen-Symbol hier finden und ich gehe zu Control oder Command, Klicken Sie darauf, um eine neue Ebene unterhalb der aktuellen Bildebene hinzuzufügen , und ich möchte diese mit Weiß füllen. Da Weiß meine Vordergrundfarbe ist, kann ich auf meinem Mac Alt+Rücktaste, Option + Löschen drücken , um diese Ebene mit Weiß zu füllen. Nun, es scheint nicht so, als wären wir sehr weit fortgeschritten, weil so ziemlich die Art, wie das Bild vorher sah. Aber es ist auf zwei separaten Ebenen, so dass wir wissen, dass die schwarzen Linien völlig getrennt vom weißen Hintergrund sind. Immer wenn ich Linienkunst so aufräume, bin ich wirklich besorgt, um sicherzustellen, dass ich alle streunenden Pixel loswerde. Ich klicke hier auf das FX-Symbol und wähle Stroke. Was ich tun werde, ist ein roter Strich hinzuzufügen damit ich sicherstellen werde, dass meine Farbe auf Rot eingestellt ist. Es kann jede Farbe sein, die Sie mögen, aber Sie wollen in der Lage sein, es wirklich klar zu sehen und ich werde meine Größe auf 304 Pixel setzen. Ich werde außerhalb auswählen, weil es wichtig ist, dass die Striche das Pixel umgeben, Sie können es möglicherweise nicht sehen, wenn Sie zum Beispiel innerhalb ausgewählt haben und ich werde einfach klicken, „Okay“. Nun sieht es so aus, als ob dieses Bild einen Fall von Windpocken entwickelt hat und was diese Punkte sind, sind zugrunde liegende Pixel auf dieser Ebene, sind zugrunde liegende Pixel auf dieser Ebene die wir nicht bekommen haben, als wir mit dem Zauberstab-Werkzeug geklickt haben. Jetzt gehen wir mit dem Radiergummi Werkzeug auf dieser Ebene, die Ebene, auf der die Linie funktioniert, und ich werde nur diese Punkte löschen. Was ich wirklich mache, ist, dass ich hier ein farbiges Pixel lösche und sobald das farbige Pixel geht, dann hat es keinen Sinn, Photoshop einen Strich um etwas zu setzen, das nicht da ist. Ich werde sehr vorsichtig sein, wie ich dieses Bild durchgehe nur um sicherzustellen, dass ich alle Punkte loswerden. Nun, während die Punkte gehen, weiß ich, dass das Bild aufgeräumt wird, aber ich will nicht über die Linien hineinkommen, weil ich nicht will, dass die Linien gehen. erste Reise über das Bild ist mit einem sehr großen Radiergummi nur das Schlimmste dieser Punkte aufzuräumen. Dann gehe ich ganz nah hinein, so dass ich mit dem Zoom-Tool in das Bild zoomen werde. Ich werde sicherstellen, dass ich meinen Radiergummi auf eine sehr kleine Menge eingestellt habe. Nun, ich werde nur aufräumen, diese rauen Bereiche überall, wo ich einen Knoten am Rand sehe, der ein Pixel darunter ist. Ich werde nur sehr vorsichtig herumlaufen und diese loswerden. Da ist ein Pixel. Nehmen wir an, ich versuche sicherzustellen, dass mein Radiergummi ungefähr die gleiche Größe wie die Punkte hat, also weiß ich, dass, wenn ich den Radiergummi über den Punkt drücke, den ich loswerden werde, das Pixel verursacht das Problem in erster Linie. Nun, das wird mich eine Weile dauern, damit ich aufhören werde zu reden. Ich werde nur das Video beschleunigen, während ich dieses Bild aufräume. Wenn Sie dabei einen Fehler machen, drücken Sie auf dem Mac einfach die Strg-Taste + Alt + Z, Befehlstaste+Option + Z. Nur um den letzten Schlag rückgängig zu machen, den du gemacht hast, kannst du weitermachen. Nun, es ist sehr wichtig, dass Sie dies mit einem harten Kanten-Radiergummi tun , weil Sie keine Feathering um Ihren Radiergummi haben wollen. Deshalb haben wir uns für einen Pinsel entschieden, der eine 100-prozentige Härte darauf hatte. Es ist ungewöhnlich, solche harten Bürsten zu verwenden, aber zu diesem Zweck macht es wirklich einen sehr guten Job. Was wir natürlich tun wollen, wenn wir unsere Aufstellung aufräumen, besonders wenn wir planen, diese Artikel zu verkaufen, ist, dass wir sicherstellen wollen, dass, wenn jemand dies auf eine Seite legt oder sogar wo man einen Strich um ihn herum hinzufügt , dass sie nicht gehen, um diese kleinen Punkte zu bekommen, die wir sahen, als wir den Schlaganfall zum ersten Mal hinzugefügt. Wir wollen ihnen saubere Linienkunst geben. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Cleanup-Job, den ich getan habe, und alles, was ich tun muss, um diesen roten Strich loszuwerden , ist, einfach Drag & Drop diesen Effekt auf den Mülleimer. Nun, ich habe meine aufgeräumte Linienart. Da es die Linienkunst jetzt aufgeräumt wird, kann ich voran gehen und es färben. Aber wenn ich das Bild in der Hauptzeit speichern werde, muss ich sicherstellen, dass ich es in einem Format speichere, das diese transparente Ebene hier behält. Ich möchte es als PSD-Datei speichern. Speichern Sie es nicht zurück als die ursprüngliche JPEG-Datei oder Sie gehen, um es zu glätten und Sie müssen die weiße wieder loswerden, so speichern Sie es einfach als PSD-Datei und Sie sind bereit zu gehen. 3. Scan- und Color – Teil 2: Sobald Sie die Linie Kunst auf diesem Roller isoliert haben, so dass Sie die Linie Kunst auf einer separaten Ebene haben, können Sie gehen vor und Farbe es. Nun, bevor ich das tue, bin ich ein wenig besorgt, dass einige der schwarzen Linien in diesem Roller nicht ganz so schwarz sind, wie sie sein könnten. Ich werde sie anpassen und ich werde eine Niveauanpassung verwenden. Ich wähle „Bild“, „Anpassung“ und dann „Ebenen“. Jetzt im Histogramm hier sind die Dunkelheit auf dieser Seite des Histogramms und die Lichter sind hier drüben. Was wir tun werden, ist auf diesem kleinen Schieberegler hier nur ein wenig von links hineinzuziehen . Das wird die dunkleren Pixel verdunkeln. Dieser mittlere passt die Mitteltöne an, und wir werden es hier nach rechts ziehen , weil das die Mitteltöne verdunkeln wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie es ziehen sollen, versuchen Sie es einfach in beide Richtungen zu ziehen und Sie werden wirklich deutlich sehen , dass es nach links zu ziehen ist keine gute Idee. Wenn Sie möchten, dass alles dunkler ist, ziehen Sie es einfach nach rechts. Wir wollen nicht alle unsere Töne komplett schwarz machen, wir wollen sie nur verdunkeln. Klicken Sie auf OK. Jetzt sind wir bereit, weiterzumachen und diesen Roller zu färben. Wenn ich jetzt so färbe, werde ich nur sicherstellen, dass ich jede Farbe auf einer separaten Ebene habe. Ich werde hier auf die unterste Ebene klicken und ich werde eine Ebene hinzufügen. Das wird mein dunkles Türkis sein. Ich werde das für den Scooter-Körper selbst verwenden. Ich kann den Job der Färbung dieses Roller ganz einfach machen, wenn ich die Linie Kunst selbst verwenden, sehen Sie, die Linie Kunst wurde gezeichnet, so dass jedes Element hier gefangen ist. Rund um jeden offenen Bereich gibt es eine durchgehende schwarze Linie. Wenn ich das Zauberstab-Werkzeug verwende, kann ich diese Bereiche auswählen, indem ich einfach in sie klicke. Es wird meinen Job viel einfacher machen. Jetzt werde ich sicherstellen, dass in diesem Fall Contiguous überprüft wird. Denn wenn ich hier reinklicke, möchte ich nur die Pixel in diesem Bereich auswählen, nicht überall im Bild. Ich werde nur auf den Bereich dort klicken. Was passiert, wenn wir hier mit dem Zauberstab Tool klicken, ist, dass wir tatsächlich klicken und es gibt keine Pixel in diesem Bereich. Das Zauberstab-Werkzeug wählt einfach jedes Pixel aus, das genau wie dieses ist. Nun, all dies sind vollständig transparente Pixel, so dass Photoshop alle von ihnen auswählt und es stoppt, wenn es in eine durchgezogene Linie läuft. Da diese Bereiche gefangen sind, wir in der Lage sein, sie wirklich einfach auszuwählen. Nun, die Linie oder die Auswahl wird bis zur schwarzen Linie gehen, aber sie wird nicht über sie gehen. Das könnte mir eine kleine Lücke geben. Ich möchte diese Auswahl nur ein wenig erweitern. Ich wähle „Auswählen“, „Ändern“, „Erweitern“. Ich werde um drei Pixel erweitern und auf „OK“ klicken. Dieser Befehl ist seit Jahren in Photoshop, so dass Sie es in Ihrer Version von Photoshop haben oder was auch immer Sie verwenden. Jetzt werde ich gehen und wählen Sie die dunkle türkise Schicht, weil das ist, wo ich meine Farbe setzen werde. Jetzt nutzte ich die Chance, meine Farben vorzubereiten und ich habe diese kleinen Farbfelder hier. Ich gehe und wähle das Pipettenwerkzeug aus und klicke einfach auf die Farbe, die ich verwenden möchte. Da die Farbe nun die Vordergrundfarbe ist, kann ich auf dem Mac die Alt-Rücktaste Option Löschen drücken und diese Auswahl mit der ausgewählten Farbe füllen. Wenn ich die Farbe ausgefüllt habe, drücke ich täglich die Strg-Taste oder Befehlstaste und wähle die Auswahl aus. Ich gehe weiter und füge eine weitere Ebene hinzu. Das wird helltürkis sein. Ich werde diese helltürkisfarbene Farbe hier verwenden, um mehrere Elemente auf meinem Roller zu färben. Ich gehe zurück, um den Roller auszuwählen. Ich gehe zurück zum Zauberstab. Ich werde auf das erste der Elemente klicken, die ich färben werde. Da sie alle ausgewählt und erweitert werden müssen, kann ich sie alle auf einmal erledigen. Ich halte die Umschalttaste gedrückt, während ich auf jeden anderen Bereich klicke , in dem ich die gleiche Farbe färben möchte. Ich habe jetzt alle diese Bereiche ausgewählt. Ich werde sie jetzt erweitern. Wählen Sie, Ändern, Erweitern Sie drei Pixel. Klicken Sie auf „OK“, stellen Sie sicher, dass ich gehe und wählen Sie meine helle türkise Schicht, gehen und nehmen Sie meine Pipette und wählen Sie die Farbe. Jetzt können Sie genauso einfach Farben aus Ihren Farbfeldern auswählen. Ich habe sie hier in meinen Mustern. Ich finde es einfach ein bisschen einfacher, mit ihnen auf dem Bildschirm zu arbeiten. Jetzt, da ich meine Auswahl erweitert habe, habe ich meine Farbe ausgewählt, ich habe das Recht ausgewählt, ich werde Alt Rücktaste Option Löschen, um diese Bereiche zu füllen, und dann Steuerung oder Befehl D, um die Auswahl aufzuheben. Ich werde aufhören zu reden jetzt und beschleunigen das Video, wie ich fertig färbe diesen Roller. Sobald ich fertig Färbung dieses Roller, es gibt nur eine andere Änderung, die ich zu diesem Bild machen möchte. Wenn ich diese dunklen Linien sehr genau anschaue, werde ich sagen, dass es an den Rändern ein sehr leichtes Halogen gibt. Das liegt daran, dass wir nicht unbedingt alle helleren Pixel an den Rändern unserer dunkleren Linien aufgenommen haben. Nun, um sicherzustellen, dass diese Linien nicht heller sind, sie sind nicht haloid, ich werde diese Ebene nur mit den Ebenen unten in einem verdunkelnden Mischmodus mischen. Jetzt gibt es ein paar verdunkelnde Mischmodi, die ich verwenden kann, Darken ist einer von ihnen, Multiply ist der andere. Diese beiden stellen nur sicher, dass etwas hellere Pixel in diesen Linienzeichnungen mit den unten aufgeführten Pixel verschmolzen werden, sodass wir keinen leichteren Haloing-Effekt sehen. 4. Scan- und Color – Teil 3: Jetzt, wo wir vorangegangen sind und unseren Roller gefärbt haben, gibt es ein paar Dinge, über die ich hier reden möchte und eins davon ist, wie du das retten wirst. Jetzt habe ich diese als PSD-Datei gespeichert, die mir erlaubt, diese Ebenen intakt zu halten , so dass ich zu jedem Zeitpunkt zurückkommen und jede dieser Farben ändern kann. Wenn ich mit Dingen arbeite, die vielleicht werde ich verkaufen oder ich bin mir nicht sicher, welche Farbe sie wirklich haben müssen, werde ich immer eine Datei als PSD-Datei speichern , so dass ich zurückkommen und Dinge leicht neu einfärben kann. Ich bin zurückgekommen und sagte, ich möchte diesen Sitz neu färben. Ich werde die Schicht suchen, die den Sitz darauf hat, und das ist diese Schicht hier. Wenn ich Control oder Command, klicken Sie auf die Miniaturansicht hier, ich wähle den Inhalt der Ebene aus. Ich habe passende Enden um die rosa Farbe. Jetzt muss ich nur eine Farbe auswählen, die ich verwenden möchte. Zum Beispiel wähle ich hier das Gelb aus und drücke dann „Alt Backspace“ Option Löschen auf dem Mac, da dies meine Vordergrundfarbe ist, um diese Farbe im Bild zu ersetzen. Natürlich, Steuerung oder Befehl D, um die Auswahl aufzuheben. Jetzt kann es eine Zeit kommen, in der ich das ganze Objekt neu färben möchte. Ich werde nur meine Farbtafel hier oben ausschalten. Um das gesamte Objekt neu zu färben, würde ich die oberste Ebene auswählen, und dann würde ich eine Einstellungsebene, Ebene, neue Einstellungsebene hinzufügen und wir könnten Farbtonsättigung zum Beispiel verwenden und klicken Sie auf „OK“. Mit der Farbton-Sättigungsanpassungsebene kann ich alle Farben im Bild relativ zueinander anpassen , indem ich einfach den Farbtonschieber ziehe. Dies bewegt nur alle Farbtöne um das Farbrad und ich bekomme einige wirklich interessante Farbeffekte von genau dem zu tun. Wenn ich eine Farbkombination finde, die ich mag, kann ich diesen Dialog einfach schließen. Das Schöne daran ist, dass die Farbtonsättigungsanpassung nur eine Einstellungsebene ist. Sie können es jederzeit ein- oder ausschalten, indem Sie einfach auf das Symbol für die Sichtbarkeit des Layers klicken. Natürlich, wenn das Kunst wäre und wenn du bereit wärst, sie zu verkaufen, dann würdest du ein paar Dinge tun. Für mich würde ich meine Kunst als transparenten Hintergrund verkaufen. Ich möchte, dass der Hintergrund transparent ist und die Kunst so ist und ich würde ihn als Ping-Datei, eine PNG-Datei speichern. Das Ping-Dateiformat ist ein spezielles Format. Es ist wie JPEG und warum, weil es das Bild auf eine einzelne Ebene abflacht. Aber im Gegensatz zu JPEG ist der Hintergrund nicht unbedingt weiß, Sie können Transparenz in einer Ping-Datei haben. Dieses Bild wäre ein abgeflachter Roller mit all der Färbung und der Linienart auf einer einzigen Ebene im Bild. Aber der Hintergrund hier wäre transparent. Das würde jemandem erlauben, dieses Bild aufzunehmen und es auf einen farbigen Hintergrund zu setzen und der Roller würde einfach da sitzen. Es bringt keinen weißen Rand mit sich. Ping ist ein wirklich gutes Format, um dieses Bild zu speichern, wenn Sie es auf einen farbigen Hintergrund setzen oder es zum Beispiel als Kunstwerk verkaufen möchten. Ich werde es auch als PSD-Datei speichern, weil, natürlich, ich möchte in der Lage sein, wieder zu kommen und es zu bearbeiten, wenn ich muss. Wenn ich es im Web aufstellen möchte, dann wäre es JPEG-Format. Aber natürlich ist JPEG ein verlustbehaftetes Format, also wird es ein wenig aufgesprungen und es wird diesen Hintergrund mit sich tragen. Dort haben Sie einen schnellen Prozess zum Aufräumen und Färben Scan Line Art. Ihr Projekt für diese Klasse ist es, den Roller, den ich Ihnen gegeben habe, oder ein anderes Stück Linienkunst, das Sie haben, zu nehmen und dasselbe damit zu tun. Bereinigen Sie den Scan und färben Sie dann das Linienbild und posten Sie es dann im Projekt, damit wir alle die Farbschemata sehen können, die Sie entwickeln. Ich freue mich sehr darauf, sie zu sehen. Bitte, wenn Sie diesen Kurs genießen, geben Sie ihm einen Daumen hoch. Das ist wirklich wichtig. Die Daumen hoch helfen den Videos wirklich gesehen werden zu können. Ich schätze wirklich jeden, der meinem Unterricht einen Daumen nach oben gibt. Wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie das Community-Panel, um sie zu stellen und ich bin nur zu glücklich, Ihnen zu helfen, wo ich kann. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.