Rahmendesign in Adobe Illustrator – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Rahmendesign in Adobe Illustrator – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (35 Min.)
    • 1. Es ist die Einführung eines Grafikdesigns für das Lunch

      0:57
    • 2. Es ist im Rahmen Teil 1 die Form erstellen

      6:49
    • 3. Es ist das Teil 2-Dekorieren von Form

      10:13
    • 4. Es ist im Rahmen Teil 3 Füge das Band hinzu

      6:16
    • 5. Es ist die Frame Teil 4 Textlinien und eine Blume

      5:21
    • 6. Es ist im Rahmen Teil 5 Text hinzufügen und sich mit dem Bild einfärben

      5:46
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

457

Teilnehmer:innen

24

Projekte

Über diesen Kurs

Die Grafikdesign for Lunch™ Serie ist eine der Kurzvideos, die du in Stücke wie zum lunchtime. kannst. In diesem Kurs lernst du, einen Textrahmen zu zeichnen und ihn in Illustrator neu einzufärben. Dieses Video ist vollgepackt mit Techniken, darunter das Hinzufügen mehrerer Füllen und Strichen zu einer Form und das Auszeichnen von adding Grafikstilen und sogar das Einfärbende, das sich sogar neu einfärbende Effekte. Es ist auch "Stift Tool“! Also ist es großartig, wenn du das Stift-Tool hasst.

8040802d.jpg

 

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 Adobe Illustrator in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 Illustrator und Path in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 in 10 – 10 Adobe Illustrator Align Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 – 10 Adobe Illustrator-Tipps, die in 10 Minuten ein Grafikdesign für - eintauchen

10 in 10 – zehn Top Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

20 Design-Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für den -

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für -

20 Foto-Tipps in 20 Minzen – ein Grafikdesign für -

20 Illustrator in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Gradient

20 Illustrator reflektieren und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für -

20 Paare, Schnitt- und Cutout in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für -

20 Dinge, die die neue Illustratorinnen wissen müssen – ein Grafikdesign für das to kennen müssen.

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

3D-Extrusionseffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

3D-Perspektiven in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Perspective

3D-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

4 Illustrator in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Shading

5 coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu

Alles, was du über Pinsel in Illustrator wissen musst – ein Grafikdesign für to

Banner und Award in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Biegst und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Zöpfe, Rick Rack und mehr in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Cacti mit DIY Brushes in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Kreise mit Pinsel und Mischungen – ein Grafikdesign für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkauf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Komplexe Muster mit Patterns in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Eine Skizze zu Vektoren mit Illustrator Live Paint – Ein Grafikdesign für den Kurs Lunch™

Erstelle ein einfaches oder Tartan Muster in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für a

Gestalte Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Erstellen mit Mischungen und Pinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Kreative Half in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Curly in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für for

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Benutzerdefinierte Projekthintergrund in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Backgrounds

Cute Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Design in Schwarz-Weiß, in Adobe Illustrator – Erstellen positive/negative Bilder

Design mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Design mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für a

Zeichne einen Vintage in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für a

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Zeichnen auf Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Exportiere Dateigröße und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

Faux in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Kurs Lunch™

Die Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Aus einem Design machen viele Variationen in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für -

Lustige Effekte mit Grafikstil in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Spaß mit Scripts in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Gradient Hintergrundeffekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Guilloche

Hi-Tech Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Hi-Tech

Ikat inspiriertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

Ich habe Sterne sehen – Formen in Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Isometrisches Würfelmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Knockouts in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Großartige Rapportmuster in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Geschichtete Layered in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Lass uns Steampunk! Zeichne Gears in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Trace

Erstellen eines Lace Pattern in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Mache sich komplexe Kunst im Bereich der Erscheinung in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für the

Mache Ditsy in Illustrator – ein Grafikdesign für -

Erstellen von Retro in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Shapes

Erstellen von Scrapbook zum Verkauf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Verkaufen druckbare Raster in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für to

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Mandern von Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Mehr Spaß mit Scripts in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Multi-Color Faux in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Neoneffekt in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Nachtleben in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Musterdesign in Illustrator MasterKurs – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

Muster in Adobe Illustrator – Das Impossible nicht machen – Ein grafisches Design für -

Pattern in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Know-how

Muster in Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Perfekt Overlap rotierende Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

Pipeline Effect in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Pop Art Star Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Gradient

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für - in die Praxis

Real-Time Mirror in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Nahtlose Repeating in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Saisonale Designs – Chalkboard – in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Saisonale Verzierungen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Halbtransparente Brushes in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Teilen und Archivieren von Dateien von Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital Assets – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Fishy! Ansehen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Effect

Stiche und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

String Art Designs in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Stilvolle Doodles zum Erstellen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Terrazzo-Muster leicht in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein Grafikdesign für Backgrounds

Texturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Triangle Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Gib einen Weg in Adobe Illustrator auf – Ein Grafikdesign für a ein!

Verstehen von Bounding Boxen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Halftones und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Houndstooth

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Ein Bild von Watercolor in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Aquarellfarben mit Schriftarten und Pinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Großartige Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Whimsical Diagonal in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Kurs Lunch™

Großartige Scrapbook für den Verkauf in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für -

Großartige Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

Großartige Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Wreaths und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Wreaths

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Es ist die Einführung eines Grafikdesigns für das Lunch: Hallo. Ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafikdesign für Mittagessen: Es ist im Rahmen, verwendet Formen, Füllungen, Striche und Farbe in Adobe Illustrator. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate vermitteln . heutige Kurs, Es ist im Rahmen, Ich habe für einen netten Textrahmen entworfen, der einfach aussieht, aber die packt viel Lernen. Sie lernen, die Form zu gestalten, sie mit mehreren Strichen und Füllungen zu verschönern, einschließlich einer scharfen Kante und gepunkteten Linien. Sie erfahren, wie Sie Grafikstile verwenden, wie Sie Farbschemas online finden und wie Sie eine Reihe von Textzeilen und einer Blume erstellen. Sie lernen auch eine lustige Technik, um Ihr Design neu zu färben. Ich bin sicher, dass Sie das resultierende Bild lieben werden und dass Sie Ihrem Illustrator-Fertigkeiten neue Techniken hinzufügen werden . 2. Es ist im Rahmen Teil 1 die Form erstellen: Um unsere Illustration zu erstellen, wähle ich Datei und dann Neu. Ich wähle ein Dokument in der Buchstabengröße im Querformat und im RGB-Farbmodus und klicke auf „OK“. Die Form, die wir erstellen werden, wird für uns leicht zu erstellen sein , wenn wir es aus einem Tempo des Typs tun, weil Sie sehen, dass die lockige Klammerform eine perfekte Form für die Kanten der Form ist , die wir machen möchten. Ich werde auf das Type-Tool klicken und ich werde nur meine Schriftgröße auf etwa 400 Punkte zu erhöhen , um mit beginnen. Dann werde ich klicken, und ich werde eine geschweifte Klammer eingeben. Ich werde es nur ein wenig weiter nach unten in Position bringen, damit wir es klar sehen können, und ich werde es mit dem Textwerkzeug auswählen. Jetzt gehe ich zu meiner Schriftliste und ich werde den Mauszeiger über die aktuelle Schriftart zeigen und nur dort schweben, ich werde anfangen, die Pfeiltaste nach unten zu drücken, weil ich nach einem guten Zeichen für die Seite meiner Form suche. Ich bin auf der Suche nach einer interessanten Kurve und idealerweise sollte dieser Teil des Charakters zu einem Punkt kommen, obwohl das nicht vollständig erforderlich ist. Viele dieser Charaktere werden einfach überhaupt nicht funktionieren, und einige von ihnen werden es tun . Dieser wäre ziemlich gut, und so auch mit diesem. Aber ich habe eine, auf die ich mein Herz gesetzt habe, also werde ich einfach runtergehen und es finden. Hier ist Palace Script MT. Ich gebe Ihnen tatsächlich einen Link, wo Sie diese Schriftart herunterladen können, wenn Sie diese verwenden möchten. Ich werde das wählen, aber ich glaube nicht, dass mein Charakter groß genug ist, also werde ich es 450 Punkte machen, bevor ich fertig bin. Verschieben wir es nun ungefähr in der Position zurück , die es in unserer Illustration einnehmen wird. Im Moment ist dies ein Textzeichen, also müssen wir es in Umrisse mit Ankerpunkten und Griffen umwandeln. Dazu wähle ich „Typ“ und dann „Konturen erstellen“. Jetzt haben wir alle Griffe und Anker um diese Form herum. Es ist kein Typ-Zeichen mehr, es ist nur eine normale Illustrator-Form. Lassen Sie uns einfach gehen und werfen einen Blick auf den oberen Teil dieser Form, und ich werde das Direktauswahlwerkzeug verwenden. Ich werde hier auf diesen Ankerpunkt klicken. Es ist derjenige am Anfang dieses inneren Teils der Form. Wenn ich darauf klicke und die Entf-Taste drücke, werde ich das Zeichen an diesem Punkt brechen. Ich werde auch das drehen, so dass ich einen Strich und keine Füllung habe, und Sie können sehen, dass die Linie hier gebrochen wurde. Lassen Sie uns mit Control Null verkleinern. Vergrößern wir den unteren Teil des Shapes. Lasst uns das Gleiche unten machen. Ich will diesen inneren Ankerpunkt hier. Wählen Sie es mit dem Direktauswahlwerkzeug aus, drücken Sie die Entf-Taste, um die Form an diesem Punkt zu brechen. Kontrollieren Sie Null, um wieder auf die volle Dokumentgröße zu gehen. Jetzt gehe ich zum Auswahlwerkzeug. Es ist wichtig, dass Sie an dieser Stelle das Auswahlwerkzeug verwenden und auf die innere Linie klicken. Wir wollen nur weiter klicken, bis Sie es erhalten haben und nicht die andere Zeile. Sie werden das tun, wenn Sie in den Isolationsmodus gehen. Wenn Sie genug mal darauf klicken, werden Sie schließlich nur die innere Linie ausgewählt haben. es ausgewählt ist, drücken Sie einfach die Entf-Taste. Jetzt haben wir nur die äußere Linie. Ich werde das Direktauswahlwerkzeug auswählen und hier über zwei Punkte auswählen, die nur ein wenig voneinander getrennt waren. Ich möchte, dass sie übereinander stehen, und um das zu tun, werde ich Objekt, Pfad, Durchschnitt wählen. Ich wähle Beide aus, dann klicke ich auf „OK“. Jetzt haben wir hier ein spitziges Ende. Jetzt bin ich im Isolationsmodus, also drücke ich die Escape-Taste, um einfach wieder in den regulären Illustrator-Editor-Modus zu gelangen . Wir haben die erste Seite unserer vierseitigen Form und wir müssen sie jetzt nur verwenden, um die anderen drei Seiten zu schaffen. Ich wähle es mit dem Auswahlwerkzeug aus und wähle Objekt, Transformieren, Reflektieren. Ich habe hier die Vorschau aktiviert und ich möchte sie über die Vertikale reflektieren, also stelle ich sicher, dass es die entgegengesetzte Art und Weise widerspiegelt wie es vor ein paar Sekunden war, was es ist, und ich werde auf „Kopieren“ klicken. Jetzt kann ich die zweite Form von der ersten wegbewegen. Ich werde nur die intelligenten Guides verwenden, um es auszurichten, und da ist es. Es ist schön aufgereiht. Wählen Sie nun über beide Formen aus, und ich wähle Objekt, Transformieren, Drehen. Auch hier möchte ich die Vorschau eingeschaltet und dieses Mal möchte ich um 90 Grad drehen. Sie können sehen, dass es jetzt um 90 Grad gedreht ist, und ich klicke auf „Kopieren“. Jetzt haben wir alle vier Seiten unserer Form, es ist nur, dass alles nicht besonders gut aufgestellt ist, aber wir können das lösen, indem wir einfach die Seiten einbringen. Ich bringe oben und unten, damit sie sich mit den Seiten ausrichten. Dann bringe ich die Seiten rein, damit sie sich perfekt aufstellen. Sie können sehen, dass es jetzt alles ausgerichtet ist und wir sind bereit, diese Stücke zusammenzuschließen. Jetzt in einer idealen Welt würde das funktionieren. Ich klicke auf das Auswahlwerkzeug. Ich wähle über alle vier dieser Formen aus und wähle „Objekt“, Pfad“ und „Verbinden“. Nun, ich habe auf alle Arten von Problemen gestoßen, die versuchen, diesen Satz von Pfaden miteinander zu verbinden , und ich habe festgestellt, dass die Join-Option im Grunde wirklich unzuverlässig ist. Denn selbst wenn ich es nicht grau machen kann, funktioniert es sowieso nicht bei dieser speziellen Form. Aber es gibt eine viel einfachere Lösung. Wählen Sie alle diese Shapes aus, und wechseln Sie dann zum Werkzeug Shape-Generator. Es teilt sich hier eine Symbolleistenposition mit dem Live Paint Bucket und dem Live Paint Selection Tool, und es ist nur eine ganze Menge intelligentere Werkzeuge als das Join-Werkzeug. der Shape Builder ausgewählt ist, wir nur den Mauszeiger über diese Form und Sie können sehen, dass es ein Raster darüber bekommt. Das sagt uns, dass der Formbauer dies als Potential als eine einzige Form betrachtet . Wir werden nur in die Mitte der Form klicken. Wenn wir nun mit dem Auswahlwerkzeug wieder ausgehen, werden wir feststellen, dass wir eine einzige Form haben. Das können wir hier in der Palette „Layer“ beweisen. Wir haben hier eine Gruppe, die nur einen einzigen Pfad darin hat. Hier ist der Weg, der die einzige Form ist, die wir in unserer Illustration haben. Ich scheine ein paar kleine übrig gebliebene Bits vom Typ dort zu haben, also werde ich sie einfach in den Papierkorb ziehen, da sie nicht mehr benötigt haben. Jetzt haben wir die Form, mit der wir fertig sind, um den Rest unserer Illustration zu erstellen. 3. Es ist das Teil 2-Dekorieren von Form: Bevor wir anfangen, die Form zu färben, die wir haben, lassen Sie uns gehen und schauen in einer Weise, dass wir einige praktische Farbschemata zu verwenden finden. Ich wähle Fenster und dann Color Themes, und dies öffnet einen Dialog, und ganz am Fuße dieses Dialogs ist eine Option, um die Adobe Color-Website zu starten. Ich werde hier klicken und es öffnet meinen Browser auf der Adobe Color-Website. Wenn ich hier auf „Erkunden“ klicke, kann ich Farbschemata erkunden, um zu sehen, ob es etwas gibt, das ich verwenden möchte. Jetzt denke ich, eine Art Pastellfarben wäre hier gut. Ich werde „Pastell“ als Suchbegriff eingeben und „Enter“ drücken. Eine Adobe Color kommt mit einem ganzen Haufen von Pastellfarbschemata zurück, etwas hier könnte etwas sein, das ich verwenden möchte. Wenn ich etwas sehe, das mir besonders gefällt, kann ich hier auf die Miniaturansicht klicken, das ist das Symbol „Schätzen“. Wenn ich es zu schätzen weiß, stelle ich es dann in wenigen Minuten in Illustrator zur Verfügung. Ich werde nur gehen und noch einen holen. Ich denke, das hier ist auch cool, also werde ich darauf klicken. Als ich Adobe Color zum ersten Mal nutzte, musste ich mich mit meiner Adobe ID anmelden und diese mit meinem Illustrator und auch mit Photoshop verknüpfen. Wenn ich zu Illustrator zurückgehe, muss ich hier nur auf die Schaltfläche „Synchronisieren“ klicken. Illustrator wird sich dann Adobe Color ansehen und sagen: „Okay, welche zusätzlichen Farbschemata hat sie favorisiert “, und wir fügen sie einfach der Liste hinzu und er ist einer von ihnen, der andere wird irgendwo dort sein. Nun, wenn ich dieses gesamte Farbschema verwenden möchte, werde ich es hier in der Liste auswählen. Ich klicke hier auf die „Dropdown-Liste“ und wähle „Zu Farbfeldern hinzufügen“. In der Tat ist der, den ich eigentlich verwenden möchte, Pistazie genannt, hier ist er. Ich werde es auch hinzufügen. Dann kann ich Color Themes schließen, und hier in meinen Farbfeldern sind die Farbthemen, die ich online Favoriten ausgewählt hatte, in Adobe Illustrator gebracht und jetzt habe ich beschlossen, dass ich diese als Farbfelder in diesem speziellen Illustration. Ich denke, dass Sie Adobe Color und seine Integration mit Illustrator wirklich mögen werden. Jedes Mal, wenn sie Illustrator aktualisieren, wird es besser. Wählen wir nun eine Form aus und füllen Sie sie mit einer dieser grünen Farben. Ich denke, diese grüne Farbe hier wird in Ordnung sein. Dann fügen wir ihm einen Schlaganfall hinzu. Jetzt ist der aktuelle Strich schwarz, aber da wir eine ganze Menge Dinge mit diesem Strich machen wollen, werden wir auf das „Erscheinungsbild Panel“ klicken. Ich werde es einfach hier rausziehen, wo wir es sehen können, weil dieses Objekt viele verschiedene Striche und Füllungen haben wird, die darauf angewendet werden. Wir werden mit einem braunen Strichen beginnen. Ich werde nur hier klicken, und ich werde auf das Braun klicken, das ich mit dem Farbschema mitgebracht habe, und ich werde den Strich nur ein wenig dicker machen, wahrscheinlich um zwei Punkte. In diesem Inneren will ich einen weißen gepunkteten Strich. Ich werde diesem Objekt einen weiteren Strich hinzufügen, ich klicke auf „Neuen Strich hinzufügen“. Ich werde es auf weiß stellen. Jetzt ist der neue weiße Strick direkt unter dem braunen Strich und wir sehen ihn nicht, weil er genau die gleiche Größe hat, aber wir wollen, dass er sowohl Polka Dots als auch innerhalb der Form ist. Nun, das erste, was zu tun ist, ist es, es innerhalb der Form zu bewegen, und wir tun das, indem wir Effekt, Pfad, Offset Path wählen. Dies ermöglicht es uns, den Pfad für diesen Strich weg von der Kante der Form zu versetzen. Standardmäßig ist es auf 10 Punkte außerhalb der Form festgelegt, und da wir es deshalb nicht einmal sehen können, aber wenn ich in den „Offset“ klicke und aufhören, es auf einen negativen Wert herunterzufahren, werden wir anfangen, es innerhalb der Form und dort können Sie sehen, wie die weiße Linie kommt. Wir werden diese Polka Dots machen. Ich schaue nur auf eine ziemlich gute Position dafür, wahrscheinlich um minus sieben Punkte, und ich werde auf „Okay“ klicken, und um einen Tupfen zu machen, werden wir auf das Wort „Stroke“ hier klicken. Wir machen die Kappen rund, wir werden Strichlinie aufstellen. Wir werden Null als Bindestrich machen und dann werden wir hier rüber klopfen und unsere Lücke so etwas wie 12 Punkte machen und das gibt uns eine sehr feine gepunktete Linie. Die Lücke ist viel zu groß. Ich werde es nur ein bisschen runterbringen. In der Tat, es ist jetzt hier unten auf so etwas wie acht Punkte, und ich denke, das Weiß muss auch ein bisschen oben sein. Du kannst deine Punkte einfach augapfel und sehen, ob sie gut aussehen, ich bin jetzt ziemlich zufrieden mit denen. Ich klicke einfach weg davon. Jetzt können Sie sagen, dass wir bereits zwei Streiks auf diese Form haben und ich möchte einen weiteren Strich hinzufügen. Ich werde hier auf „Neuen Schlaganfall hinzufügen“ klicken. Das ist der neue Streik, den ich gerade hinzugefügt habe. Sie können sehen, dass es weiß ist und im Moment ist es gestrichelt. Ich werde hier nur auf die Option „Stroke“ klicken, und ich werde gestrichelt ausschalten. Es ist jetzt eine einzige Zeile, und Sie können genau hier sehen , dass es unter dieser braunen Linie sitzt. Nun, wir wollen nicht, dass es da ist, wir wollen, dass es in allem ist. Wir müssen es auch kompensieren. Ich werde sicherstellen, dass ich gerade diesen Schlaganfall ausgewählt habe. Ich will nicht mehr als nur diesen kompensieren. Ich werde darauf klicken und dann Effekt und Pfad auswählen und dann Pfad und dann Pfad versetzen. Ich werde auf „Vorschau“ klicken, und jetzt werde ich es einbringen. Ich werde diesen Wert verringern, bis ich ihn in Position gebracht habe. Nun, es ist ein bisschen dicker, als ich will, aber das ist in Ordnung. Ich kann mit dem jetzt leben, lasst uns einfach auf „Okay“ klicken und ich werde sicherstellen, dass ich es ein wenig verdünnen. Ich werde es auswählen und es einfach zu einer Zweipunktlinie anstelle einer Dreipunktlinie machen. Das sieht jetzt ziemlich gut aus. Jetzt möchte ich an dieser Stelle die Farben ändern. Ich möchte das Innere dieser Form jetzt in ein etwas anderes Grün ändern, ich mit der Palette eingebracht habe. Diesmal möchte ich eine andere Füllung hinzufügen. Ich werde hier auf „Neue Füllung hinzufügen“ klicken und dies fügt meiner Form eine neue Füllung hinzu. Aber natürlich geht es direkt über die anderen Füllungen und die anderen Striche. Nun, der Grund dafür ist, dass wir es ein wenig einbringen müssen, aber zuerst ändern wir seine Farbe. Ich werde nur hier klicken, um es zu einer Art blau-grüne Farbe zu machen, und jetzt wieder mit dieser Füllung ausgewählt, lasst es uns versetzen. Effekt, Pfad, Offset Path, klicken Sie auf „Vorschau“ und lassen Sie uns beginnen, dies in. Wir werden es einbringen, so dass es nur innerhalb des letzten weißen Strichs ist, den wir hinzugefügt haben, und ich klicke auf „Okay“. Diese Form hat jetzt drei Schläge und zwei Füllungen. Bevor wir Fortschritte, Ich möchte eine andere Farbe hinzufügen, um Farbschema hinzuzufügen. Ich werde nur hier auf das „Farbschema“ klicken und ich werde nur diese Farbe, diese braune Farbe, auf das neue Symbol ziehen und das fügt es in ein zweites Mal hinzu. Ich werde es hier runterbringen, doppelklicken Sie darauf, um die Musteroptionen zu öffnen. Ich mache dies im HSB-Modus, denn das macht es mir sehr einfach, eine dunklere Version der aktuellen braunen Farbe auszuwählen und auf „Vorschau“ zu klicken, damit Sie sie sehen können. Sie können sehen, ich arbeite mit einer dunkleren Version dieses braunen und ich werde auf „OK“ klicken. Gehen wir zurück zu unserer Form hier. Als letzte Option möchte ich eine gewellte Kante hinzufügen. Ich werde das mit einem neuen Schlaganfall hinzufügen. Nun scheint ich die Strichfarbe für diese äußeren Linien verloren zu haben. Ich werde das nur wieder an Ort und Stelle setzen. Ich werde auf „Neuen Schlaganfall hinzufügen“ klicken und hier ist der Strich, an dem ich arbeite und Sie können sehen , dass dieser der zweite nach oben ist. Ich will, dass es hinter dem Braun erscheint. Ich bin froh, dass ich daran arbeite. Ich werde es zu einem dunkleren Braun machen, das ich gesehen habe. Das Braun, das ich gerade erstellt habe, und ich brauche es, um ein bisschen breiter zu sein, weil ich tatsächlich in der Lage sein muss, es zu sehen. Jetzt muss ich es in eine kleine gewellte Kante verwandeln. Nun, ich mache das, indem ich auf die Strichoption klicke und sie zu einer gepunkteten Linie mache. Ich werde auf „Gestrichelt“ klicken, ich werde auf die abgerundete Spitze klicken, und Sie können hier sehen, dass es eine Sortierlinie ist, aber die Lücke ist zu groß. Ich werde nur anfangen, die Lücke zu verringern. Ich will das tun, bis ich einen schönen kleinen gewellten Rand habe. Ich werde an einer Kombination aus Lücke und der tatsächlichen Punktgröße arbeiten. Ich habe eine Sechs-Punkt-Linie mit einer Sechs-Punkt-Lücke, und das ist ein ziemlich gutes Ergebnis für mich. Ich werde nur weg von der Form klicken und es sehen. Obwohl dieser Streik immer noch nicht ganz da ist, wo ich es will, kann man sehen, dass es eine Reihe von Punkten ist. Wenn wir nur eine gewellte Kante wollen, dann müssen wir sie auch unterhalb der Außenkante bewegen. Wählen wir über die Form und lassen Sie uns diesen Strich nehmen und ziehen Sie ihn ganz nach unten unter die erste Füllung und jetzt sieht es aus wie eine gewellte Kante. Lassen Sie uns einfach in den Rand unserer Form zoomen und sehen, was wir haben. Hier haben wir eine Füllung, wir haben eine Strichlinie, wir haben die Hauptfüllung, wir haben eine Reihe von gepunkteten Linien, wir haben einen äußeren Strich hier und dann einen Strich hinter allem anderen, was Punkte ist, weil wir es hinter alles andere geschoben haben, sieht es aus wie eine gewellte Kante. Das ist das Design, das wir hier verwenden werden. Ich bin jetzt bereit, es ein wenig zu verkleinern. Ich halte die „Shift-Taste, während ich meine Form ein wenig nach unten verkleinere und positioniere sie einfach. Nun, lasst es uns in der Mitte der Zeichenfläche positionieren. Ich wähle darüber aus und wähle dann aus den Optionen „Fenster ausrichten“ die Option „Optionen anzeigen“ aus. Ich muss das an der Zeichenfläche ausrichten. Ich werde auf „Zeichenfläche“ klicken und ich werde es zentrieren und zentrieren. Jetzt ist es mitten auf der Zeichenfläche. Jetzt, da wir unsere geschweifte Klammerform fertig haben, sind wir bereit, unsere Illustration zu beenden. 4. Es ist im Rahmen Teil 3 Füge das Band hinzu: Die Multifunktionsleiste hinter der Form wird mit einem Rechteck erstellt. Ich werde nur auf das Rechteck-Werkzeug klicken. Ich werde hier ein Rechteck zeichnen. Ich werde mit dem Auswahlwerkzeug darauf klicken und ich werde es auch an der Zeichenfläche ausrichten, so dass es schön und zentriert ist. Ich muss es auch hinter meine Hauptform bewegen. Ich gehe zum Ebenenbedienfeld, Sie können hier sehen, ist das Rechteck, und hier ist der Pfad, der unsere Form enthält. Ich werde nur das Rechteck unter den Pfad ziehen, und das ordnet einfach die beiden neu an. Jetzt müssen wir all diese Striche, die wir auf diese lockige Klammerform angewendet haben , auf die folgende Form bringen. Das letzte, was wir tun wollen, ist, diese neu zu erstellen, weil wir uns die Mühe gemacht haben , sie überhaupt zu erschaffen. Nun, wir können das Problem mit Grafikstilen lösen. Ich klicke auf „Fenster“ und dann auf „Grafikstile“. Was wir tun werden, ist, dass wir diese geschweifte Klammerform aufnehmen, wir werden einfach von der Mitte ziehen und sie in die Stile-Palette ablegen. Ich klicke und ziehe. Was wir hier tun, ist nicht wirklich, es in die Stile-Palette zu verschieben, sondern Illustrator zu sagen , wie diese Form aussieht, wir möchten, dass Sie das speichern, damit wir es in einer Minute auf einer anderen Form verwenden können. Nun, die Form, auf der wir es verwenden wollen, ist diese hier. Ich wähle diese Form aus und ich werde nur auf den Grafikstil klicken. Dadurch werden alle diese Stile auf diese Form angewendet. Es ist eine schöne schnelle Möglichkeit, Stile zu kopieren. Für diese besondere Form möchte ich die Kanten hier nicht haben. Wenn ich versuche, es hereinzubringen, werde ich die Kanten einfach weiter in meine Illustration verschieben. Ich kann diese Kanten abschneiden. Der einfachste Weg, um sie, wenn Sie möchten, abzuschneiden, besteht darin, eine Clipping-Maske zu erstellen. Ich gehe hier zum Rechteck-Werkzeug, und ich werde nur klicken und ein Rechteck von der Größe des Kunstboards über die gesamte Form ziehen . Jetzt hat dies einen Strich darauf, also werden wir den Strich daraus entfernen, und es hat auch eine Füllung. Nun, ich werde das Ding für zwei Dinge benutzen. Dieses Rechteck wird nicht nur als Clipping-Pfad verwendet, sondern ich möchte auch eine weitere Kopie davon als Hintergrund. Ich werde damit beginnen, den Hintergrund zu erstellen. Ich mag das Gelb überhaupt nicht sehr, aber lass uns vorerst mit ihm gehen. Ich habe ein gefülltes Rechteck, die Größe der Zeichenfläche, und es ist hier oben ganz oben. Ich möchte es duplizieren, also werde ich es auf das neue Symbol hier ziehen, um ein Duplikat davon zu erstellen, und ich werde einen von ihnen nach hinten verschieben. Dieser wird mein Hintergrund werden. Jetzt kann ich es sperren und ausschalten. Dies ist der, an dem ich am meisten interessiert bin, dieses Rechteck an der Spitze, weil ich es hier als Clipping-Pfad für dieses Objekt verwenden werde. Ich habe das Objekt ausgewählt, das die Größe der Zeichenfläche hat, und das Rechteck, das ich beschneiden möchte, und ich wähle „Objekt“, „Schnittmaske“, „Erstellen“. Das schneidet nur das Rechteck auf die Größe der Zeichenfläche. Es ist auch meine Ebenen neu angeordnet, aber wir wissen bereits, dass das eine wirklich einfache Lösung ist. Ich gehe zurück zu meiner Ebenenpalette, ich werde nur diese Clipping-Gruppe greifen und sie hinter sich legen. Lassen Sie uns nun unseren extrem übertrieben gelben Hintergrund zurückbringen, und wir können diese Form freischalten und auswählen. Ich denke für den Hintergrund, in der Tat, werden wir eine Variation von einer der anderen Farben in unserer Farbpalette verwenden. Gehen wir einfach zum Braun hier, und lassen Sie uns dann hier doppelklicken. Lassen Sie uns eine viel leichtere Version davon einfallen. Ich denke, das ist immer noch zu klein. Gehen wir einfach hierher. Ich denke, das ist ein bisschen besser. Nachdem wir das getan haben, ziehen wir diese Farbe in unsere Farbfeld-Palette. Wenn wir das nicht mehr wollen, können wir es einfach verschrotten. Es ist so, als wäre dies eine bessere Darstellung dessen, wie unsere Farbfeldpalette aussieht. Als Nächstes wollen wir einen Schatteneffekt erzeugen, und die Art und Weise, wie wir dies tun können, ist, diese Form anzunehmen und zu duplizieren. Ich gehe zum Ebenenbedienfeld und eine einfache Möglichkeit eine Form zu duplizieren, besteht darin, den Pfad einfach auf das neue Pfadsymbol zu ziehen. Jetzt habe ich zwei Formen, die miteinander identisch sind, übereinander. Ich möchte einen Schatten erstellen, also möchte ich den unten anvisieren. Ich möchte es nur mit der Standardfarbe füllen, also werde ich nur den Buchstaben „D“ drücken. Das wird es mit einem schwarzen Strich und einer weißen Füllung füllen, und ich werde nur anfangen, es zu verschieben. Ich drücke nur die Pfeiltasten, um es nach oben und unten zu bewegen, so dass es einen Schatteneffekt erzeugt. Nun, ich möchte diese Füllung und Kontur nicht, aber ich wollte nur die Rückenform hinter den vorderen Formen sehen, also konnte ich sehen, ob ich den Offset habe, den ich will. Ich habe das gerade jetzt. Was ich tun werde, ist den Strich von dieser Form zu entfernen, ich werde die Füllung anvisieren. Ich werde es mit der exakt gleichen grünen Farbe füllen, die ich für die ursprüngliche Form verwendet habe. Lass uns einfach gehen und ihm diese grüne Füllung geben. Da ich es immer noch ausgewählt habe, gehe ich zum Bedienfeld „Erscheinungsbild“, das scheinbar von der Seite meines Bildschirms verschwunden ist. Ich werde nur Fenster, Aussehen wählen, und was ich tun möchte, ist, dass ich es dunkler machen möchte, wo es als Schatten gilt. Ich werde seine Deckkraft Drop-down-Liste hier nehmen. Ich werde es im Multiplizieren-Mischmodus mischen, und klicken Sie dann weg von meinem Dokument. Lassen Sie uns einfach mein Erscheinungsbild Panel wieder in Position bringen. Aber schauen Sie, was passiert, wenn wir den Mischmodus ändern, um sich zu vermehren. Ich werde nur auf diesen Bereich der Illustration hineinzoomen. Hier sehen Sie, dass das Grün die Farbe ändert und Farbe ändert, da es als Schatteneffekt auf die Farben unten wirkt. Der Schatten nimmt die Farbe der Objekte auf, auf die er sich befindet. Es gibt uns nur einen etwas interessanteren Schatteneffekt. 5. Es ist die Frame Teil 4 Textlinien und eine Blume: Das nächste, was auf eine Form oder die Schreiblinien zu erstellen. Ich klicke hier auf das Liniensegment-Tool, und ich werde die Umschalttaste gedrückt halten, während ich eine Linie zeichne. Nun, es ist nicht in der richtigen Position, also werde ich es einfach hier aufstellen. Ich kann es tatsächlich an der Zeichenfläche ausrichten, indem ich auf „Horizontal ausrichten Mitte“ klicke. Jetzt gehen wir und holen uns eine Farbe dafür. Da es sich um eine einzelne Linie handelt, werden wir nur in der Lage sein, einen Strich darauf anzuwenden. Ich werde es mit der braunen Farbe streicheln, die wir für den äußeren Rand dieser Form verwendet haben. Ich werde das Strichgewicht vorerst auf etwa drei Punkte erhöhen. Jetzt möchten wir, dass dies eine gepunktete Linie ist, also müssen wir nur den Strich anpassen, um ihn zu einer gepunkteten Linie zu machen. haben wir schon mal gemacht, also ist es der gleiche Prozess. Klicken Sie auf „Stroke“, machen Sie abgerundete Kappen, klicken Sie auf „Gestrichelte Linie“ und hier haben wir die letzte Einstellung, die wir verwenden, die Nullpunkt-Strich und eine Sechs-Punkt-Lücke ist. Nun, ich glaube nicht, dass das groß genug ist, also werde ich die Punkte größer machen und ich werde die Lücke etwas größer machen. Ich werde weg von der Form klicken. Ich denke, meine Linie könnte tatsächlich ein wenig breiter sein, also werde ich nur die Alt-Taste gedrückt halten, während ich eine etwas längere Linie herausziehe. Nun, das sieht dort ziemlich gut aus. Was ich tun muss, ist, diese einzelne Zeile in eine Reihe von Zeilen zu machen. Wir werden dafür ein anderes Werkzeug verwenden. Wir wählen Effekt, Verzerren und Transformieren und dann Transformieren. Dies ist ein Werkzeug, das ich wirklich mag. Es ist extrem mächtig. Lassen Sie uns auf „Vorschau“ klicken, und sagen wir, wir wollen zusätzliche fünf Zeilen über und über den Zeilen, die wir hier haben. Ich habe eingerichtet, in der Vorschau auf fünf Exemplare und jetzt muss ich nur diese Zeile nach unten verschieben. Ich werde nur die Vertikale anpassen, um diese Linien auszuräumen. Jetzt denke ich, ich brauche noch ein paar Zeilen, also kann ich das einfach anpassen, sagen wir sieben Zeilen und dann lasst uns einfach die Vertikale ein wenig erhöhen. Wenn Sie glücklich sind, klicken Sie einfach auf „OK“. Jetzt ist alles nur noch eine Zeile. So können wir diese Linie nach unten bewegen und die ganze Reihe von Linien wird damit angepasst werden. einige sind hier ein sehr leistungsfähiges Werkzeug. Es wird die Ausrichtung neu anpassen und nur sicherstellen, dass es auf der Kunsttafel hier zentriert ist. Jetzt könnten wir das erweitern, wenn wir etwas mit diesen einzelnen Linien machen wollten, aber im Moment sind wir einfach nicht mehr nötig, es zu erweitern. Endlich müssen wir uns mit einer Blume befassen, die hier unten reingeht. Für die Blume werde ich das Ellipsenwerkzeug nehmen. Ich werde nur eine Ellipse herausziehen und ich werde sie mit der dunkleren grünen Farbe füllen , die wir hier verwendet haben. Ich werde das Direktauswahlwerkzeug greifen, dann den Punkt hier greifen und ihn einfach in eine Ecke verwandeln. Ich werde es ein bisschen rausziehen, und vielleicht kürzen Sie das und ein bisschen. Jetzt ist dies das Blütenblatt meiner Blume, also mit ihm ausgewählt, Ich werde tatsächlich genau das gleiche Werkzeug wieder verwenden den Verzerrungs- und Transformationseffekt, Verzerren und Transformieren, Transformieren. Es wird Dinge wie Rotationen tun und Dinge bewegen. Ich werde auf „Vorschau“ klicken, damit ich sehen kann, was ich tue. Ich möchte eine Blume mit fünf Blütenblättern, was bedeutet, dass ich vier Kopien dieser ursprünglichen Form brauche. Ich möchte es hier um diesen Punkt drehen. Von diesen neun kleinen Boxen hier, die ich verwenden möchte, ist die Mitte oben, die dies als Drehpunkt markiert. Jetzt muss ich diese um die Anzahl der Grade drehen, die mir fünf Blütenblätter geben wird. Wenn ich die Mathematik nicht selbst machen möchte, kann ich 360 dividiert durch 5 eingeben, und Illustrator wird die Mathematik für mich tun. Da ist die Form, die wir wollten. Es ist eine perfekte Blume mit fünf Blütenblättern, also klicken Sie auf „OK“. Jetzt ist das alles eine einzige Form. Wenn wir zum Beispiel die Größe dieses Blattes oder dieses Blütenblattes ändern würden, dann wird sich die ganze Blume reformieren. Sie können sehen, dass Sie die Größe der Blume und es ist nur ein einziges Blatt. Lassen Sie uns gehen und fügen Sie ein Zentrum hinzu. Ich werde nur ein kleines Zentrum rausziehen. Ich werde es in Position bringen. Ich werde die Mitte der Blume auswählen und dann Umschalttaste auf das Blütenblatt klicken , denn das ist alles, was diese Blume ist und wählen Sie „Objektgruppe“. Nun, diese beiden sind zusammengefasst, damit sie zusammen reisen. Ich kann sie einfach nach unten und in Position bringen. Wenn die Blume zu groß ist, muss ich nur noch einmal mein Blütenblatt vergrössern. Ich werde nur sicherstellen, dass es an der Mitte unserer Illustration ausgerichtet ist. 6. Es ist im Rahmen Teil 5 Text hinzufügen und sich mit dem Bild einfärben: Jetzt ist unsere Illustration ziemlich vollständig und alles, was Sie jetzt tun möchten , ist, nur kleinere Änderungen am Dokument vorzunehmen. Zum Beispiel, wenn Sie immer noch nicht zufrieden mit dem Hintergrund, wie ich bin nicht zufrieden mit dem Hintergrund. Dies wird zur letzten Palette gehen, stellen Sie sicher, dass ich den Hintergrund ausgewählt habe und ich werde sehen, ob ich etwas mit dieser Farbe tun kann , weil ich es wirklich immer noch nicht mag. Ich werde diese Farbe zu meinem Farbfeld hinzufügen. Ich werde es einfach packen und es in mein Farbfeld bringen. Nun, das ist das Dokument fertig, und so speichern Sie es als Illustrator-Dokument mit File Save. Wenn Sie nun wissen möchten, wie Sie den Text in das Dokument gelangen, gehen Sie einfach zum Textwerkzeug und klicken Sie hier auf eine Zeile. Du musst die Zecken neu verkleinern, denn das letzte Mal, als wir es benutzt haben, war es wirklich groß. Ich wollte 30 Punkte ausprobieren und sehen, wie das aussieht. Versuchen Sie wahrscheinlich mehr wie etwa 40 Punkte wäre gut. Du wirst gehen und eine Schriftart finden, die dir gefällt. Ich habe eine Schriftart gewählt, die Coventry Garden heißt. Also werde ich einfach gehen und Coventry Garden holen. Tippen wir einfach auf diesen ein. Okay, das ist also die Eingabe, die ich für die Hauptdarstellung dieser bestimmten Form verwendet habe . Ich werde nur den Typ in Position bringen, also ist er über den ersten Satz von Zeilen. Aber wenn wir so viele Linien und so einen kleinen Block vom Typ haben, wäre es schöner, wenn wir jede zweite Reihe von Punkten verwenden würden. Nun, wir können das tun, indem wir auf die Zeichenoption für die Schriftart klicken. Was ich tun werde, ist, dass ich die Führung erhöhen werde, die den Typ nach unten drücken wird. Es ändert also nicht die Typgröße, es ändert nur seine Position. Ich werde es nur schieben, bis es ungefähr dort erscheint, wo ich will, dass es erscheint. Schicken wir einfach auch einen anderen Typ. Dann bringen wir es einfach wieder in Position. Wenn Sie jetzt Probleme beim Auswählen und Verschieben des Textes haben, können Sie alles andere in der Illustration sperren , so dass Sie nur auswählen können, dass der Text es ein wenig einfacher macht, sich zu bewegen es in Position. Wir können das Ausrichtungswerkzeug auch verwenden, um es an der Mitte auszurichten , da es in seinem Textfeld zentriert ist. Komm jetzt zurück und schalte einfach alles frei. Jetzt denke ich, der Text ist schwarz und ich mag Schwarz nicht wirklich für meinen Text. Also gehe ich einfach zu meinem Farbfeld und lass uns gehen und es so dunkelbraun machen, das wir in der Illustration benutzt haben. Jetzt können wir die Illustration mit File Save speichern, und wir sind fertig für jetzt. Aber es gibt eine andere Technik, die ich Ihnen wirklich zeigen möchte, was eine Menge Spaß macht, besonders mit etwas, das attraktiv so gefärbt ist. Ich gehe in die letzte Palette und ich werde alle Ebenen in diesem Dokument auswählen. Dann gehe ich auf die Farbfeldpalette. Ich klicke hier auf Create New Color Group und klicke auf „Ok“. Dadurch wird eine Farbgruppe aller Farben erstellt, die in diesem Dokument verwendet werden. Jetzt werde ich hier auf Bearbeiten oder Anwenden Farbgruppe klicken. Dies eröffnet diesen Dialog. Was wir am meisten interessiert an all den Spaß Teil davon sind die Bearbeitungsoptionen und klicken Sie dann auf „Bearbeiten“. Ich habe meine Sachen hier verlinkt. Sie möchten sicherstellen, dass diese Überfälle Verknüpfung von Harmoniefarben aufheben, weil das bedeutet, dass sie jetzt verknüpft sind und beginnen, auf diesen Farben herumzuziehen. Was passiert ist, wenn Sie herumziehen, ist, dass die Beziehung zu den Farben ihre Stabilität behält, aber die Farben selbst ändern sich. So können Sie diese Illustration sofort neu einfärben , indem Sie einfach auf diesem Satz von Schiebereglern ziehen. Sie können auch hinaus- und einziehen. Wenn Sie sich herausziehen, werden Sie mehr gesättigte Farben erhalten. Wenn Sie mehr in die Mitte ziehen, erhalten Sie mehr Pastellfarben. Aber jeder dieser Schieberegler kann herausgezogen oder hineingezogen werden. Das Schöne daran ist, dass wir eine so schöne Palette verwenden , die wir von Adobe Color gepackt haben. Die Beziehung zwischen den Farben in der ursprünglichen Palette war so schön, dass alle diese Farben, die in diesem Farbschema Schöpfer hier auswählen konnten, einfach perfekt sind. Alles sieht wirklich, wirklich gut aus. Wenn Sie ein wenig flexibler sein möchten, können Sie diese Farben aufheben. Sie könnten gehen und jede Farbe aus dem Farbschema zu bekommen und es in einen anderen Bereich zu gehen. Sie könnten tatsächlich einige Grüns in ein sortiertes Design bringen, wenn Sie wollten. Es gibt so viel Spaß und so viel Flexibilität in diesem Farbschöpfer hier gehabt werden , dass ich denke, Sie werden wirklich, wirklich genießen. Ich würde Sie für Ihr Projekt ermutigen. Vielleicht reichen Sie ein paar Illustrationen ein, eine mit den Originalfarben und eine mit einem neuen Satz von Farben , die Sie mit diesem Farbresteller hier erstellt haben. Wenn Sie nun eine Farbkombination finden, die Ihnen gefällt, klicken Sie hier auf Neue Farbgruppe. Das erstellt es nur als eine neue Farbgruppe für Ihre Illustration und klicken Sie auf „OK“ Jetzt ist es ratsam, wenn Sie mit Farbschemata wie diesem arbeiten , jede Iteration des Dokuments zu speichern. Wählen Sie einfach Datei Speichern unter, und erstellen Sie diese als eine andere Farbschema-Version Ihres Dokuments. Dann können Sie wieder hineingehen und mit dem Farbschema-Generator spielen. Sie möchten nur sicherstellen, dass Ihr Farbschema hier ausgewählt ist, bevor Sie wieder zu Bearbeiten oder Farbgruppe anwenden wechseln und Änderungen an Ihrem Dokument vornehmen. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.