Quelle und Mix Botanische Illustrationen mit Typografie mischen und trendige Designs erstellen | Evgeniya & Dominic Righini-Brand | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Quelle und Mix Botanische Illustrationen mit Typografie mischen und trendige Designs erstellen

teacher avatar Evgeniya & Dominic Righini-Brand, Graphic Design & Photography

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (24 Min.)
    • 1. Kursübersicht

      0:51
    • 2. Beschaffung und Schneiden

      3:43
    • 3. Elemente anpassen

      3:14
    • 4. Typ hinzufügen

      3:49
    • 5. Arbeiten mit Masken

      3:46
    • 6. Farbvarianten entwickeln

      3:35
    • 7. Druckvorbereitung und Schlussbemerkung

      5:28
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

8.141

Teilnehmer:innen

166

Projekte

Über diesen Kurs

243a796c


Kühne und schlichte Schrift kombiniert mit schönen floralen oder botanischen Illustrationen – ich wette, du hast in letzter Zeit viel davon auf Karten, Kleidung, Hochzeitspapieren und Postern gesehen!
Es ist eine sehr einfache, aber sehr effektive Art, elegante Designs mit einem Gefühl von Volumen und Raffinesse zu schaffen.

Ich bin Evgeniya Righini-Brand und in diesem Kurs werde ich den Prozess der Kombination von gefundenen botanischen Vintage-Illustrationen mit Schrift in Adobe Photoshop durchgehen, um fesselnde Designs zu erstellen, die in einem breiten Bereich von Projekten verwendet werden können: von persönlichen Grußkarten, Hochzeitspapeterie oder Partydekoration bis hin zu Marketingmaterialien und visueller Identität.

Dieser Kurs eignet sich für so ziemlich jedes Level und knüpft an die in meinen vorherigen Kursen* behandelten Fähigkeiten an.* Quelle und Mix: Digitale Collage aus alten Enzyklopädie-Illustrationen und Typografie meistern 1: Der Leitfaden für Einsteiger zur Erstellung beeindruckender Designs – Typografischer Kontrast.

 

In diesem Kurs lernst du:

  • wie man mit Ebenenmasken arbeitet;
  • wie man mit Zeichenflächen in Photoshop arbeitet;
  • wie du Farbanpassungen effektiv verwendest, um mehrere Varianten deines Designs zu erstellen;
  • wie du die brandneue Photoshop-Funktion „Passende Schrift finden“ verwendest;
  • und wie man Arbeiten für den Druck mit Schnitt- und Anschnittmarken in Photoshop vorbereitet.

Ich bin sehr gespannt darauf, was du kreieren kannst! Mach mit in diesem Kurs und bastle etwas Trendiges, um den Sommer und die schöne Typografie zu feiern!

* Wenn du ein absoluter Anfänger in der Verwendung von Photoshop bist, melde dich bitte zu meinem Kurs Quelle und Mix: Digitale Collage aus alten Enzyklopädie-Illustrationen und Typografie meistern an, um dich mit den Photoshop-Grundlagen und den Auswahl- und Schneidetechniken vertraut zu machen. Zögere nicht, an meinem Kurs Typografie meistern 1: Der Leitfaden für Einsteiger zur Erstellung beeindruckender Designs – Typografischer Kontrast teilzunehmen, wenn du die Grundprinzipien für die Erstellung visuell ansprechender typografischer Kompositionen, die Auswahl und Paarung von Schriftarten lernen und dich mit den Einstellungen in den Bedienfeldern Zeichen und Absatz vertraut machen willst oder musst.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Evgeniya & Dominic Righini-Brand

Graphic Design & Photography

Top Teacher

It’s time for our 2022 End of Year Giveaway, and this year you can win:

— 1 Year of Skillshare Membership (1 winner);
— One-on-one 1 hour video call with us to discuss your work, review your portfolio or answer your questions (2 winners).

To Enter This Giveaway:

— watch any of our classes which you haven’t taken before or haven’t created a project in;
— post a project in each class you take;
— leave a review in the Reviews tab for each class you take;
— follow us on Skillshare.

Entry deadline is at noon EST on Tuesday, 20 December 2022. The winners will be drawn at random.

We hope our classes get your creative juices flowing for the festive season and you enter the ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kursübersicht: Mutige und einfache Art kombiniert mit schönen floralen oder botanischen Illustrationen. Ich wette, Sie haben in letzter Zeit eine Menge davon auf Karten, Kleidung, Hochzeitsbriefpapier und Plakaten gesehen . Es ist eine sehr einfache, aber sehr effektive Art, elegante Designs mit einem Gefühl von Wert und Raffinesse zu schaffen . Dies ist Eugenia von Attitudes Creative und in dieser Klasse, werde ich durch den Prozess der Kombination gefundener Vintage botanische Illustrationen dieser Art gehen , um faszinierende Designs zu schaffen, die in einer Vielzahl von Projekten verwendet werden können, von persönliche Grußkarten, Hochzeits-Schreibwaren oder Party-Dekor zu jedem Marketing-Material und visuelle Identität. Diese Klasse umfasst eine Reihe neuer Photoshop-Techniken wie das Arbeiten mit Ebenenmasken, Farbanpassungen und die brandneue Photoshop-Match-Typ-Funktion. Ich werde sehr aufgeregt sein zu sehen, was Sie schaffen können. Begleiten Sie mich in dieser Klasse, um etwas Trendy zu machen, um Sommer und schöne typographische zu feiern. 2. Beschaffung und Schneiden: Bevor Sie anfangen, stöbern Sie durch und finden Sie einige inspirierende Bilder. Wenn du mein Pinterest-Board überprüfen willst, gib Blumen ein, um loszulegen. Dann finden Sie einige schöne Quellbilder, die Sie in Ihrem Design verwenden können. Alles florale oder botanische kann in dieser Klasse sehr gut funktionieren. Es muss keine Blume sein. Es können Blätter, Zweige sein oder es können einige Früchte oder Beeren sein. Ich mag das Aussehen dieser Rose, also das ist, was ich verwenden werde. Ich bekomme Bilder von der Artenvielfalt und wenn Sie nicht wissen, wo Sie Bilder finden, schauen Sie sich die Liste der Ressourcen in dieser Klasse und sehen Sie sich meine vorherige Klasse über digitale Collagen aus Vintage-Enzyklopädie Illustrationen an, wo ich eine Reihe von Quellen dieser Bilder. Stellen Sie sicher, dass das Bild, das Sie in Ihrem Design verwenden möchten, nicht urheberrechtlich geschützt ist , und laden Sie die größte verfügbare Größe herunter. Jetzt öffne ich das heruntergeladene Bild in Photoshop und speichere es erneut, sobald es sich sofort im Quellordner für dieses Projekt befindet. Diese Datei werde ich als Quelldatei behalten. Also habe ich immer die Originaldatei für den Fall , dass ich zurückgehen muss und etwas anderes damit machen muss. Dann werde ich es in dem anderen Ordner erhalten, in dem ich den Ausschnitt behalten werde. Ich werde es im PSD-Format speichern, weil ich Transparenz wollte. Ich werde den gleichen Dateinamen für jetzt behalten, und ich werde das Farbprofil einbetten und ich werde auf „Speichern“ klicken. Nun, was ich tun muss, ist, die Rose aus ihrem Hintergrund zu schneiden. Ich werde das polygonale Lasso-Werkzeug verwenden. Aber wenn Sie eine andere Methode verwenden möchten, können Sie das tun. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Dinge ausschneiden können, gehen Sie zurück zu meiner vorherigen Klasse für digitale Collagen , wo ich eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, Dinge in Photoshop ausschneiden. Bevor ich mit dem Schneiden beginne, möchte ich die Ebene duplizieren. Also habe ich es nur für den Fall und ich werde hier eine weitere Ebene mit einer hellen Farbe erstellen , damit ich sehen kann, wie meine Stecklinge funktionieren. Jetzt werde ich ganz nah hineinzoomen und anfangen zu schneiden. Wenn ich mein Bild geschnitten habe, muss ich diese Ebene ein paar Mal duplizieren und ein paar Elemente auf verschiedene Ebenen trennen , um Dinge leicht zu maskieren und ein wenig verstreut in meinem Design zu verwenden. Also möchte ich diese Blume, ein paar Knospen und ein paar Blätter trennen . Jetzt werde ich schnell alle Ebenen umbenennen damit ich schnell durch meine Datei navigieren und speichern kann. Nachdem ich meine Rose in separate Elemente getrennt habe, werde ich diese Datei als Masterdatei speichern und keine weiteren Änderungen daran vornehmen. Ich werde den Master in seiner ursprünglichen Größe behalten, aber für diese Klasse möchte ich die Größe dieses Bildes ändern. Also gehe ich zum Menü, Bildgröße, und ich werde die Auflösung auf 300 dpi ändern. Ich werde weiter die Stichproben wiederholen, um Details zu bewahren. Ich werde die Einheiten in Zentimeter ändern und die Größe meines Bildes ändern. Ich brauche es nicht, um so groß zu sein, weil das endgültige Design viel kleiner wird. Also werde ich auf 20 Zentimeter in der Breite gehen, um ein gutes Bild zu haben. an dieser Stelle sicher, dass Sie Ihre Masterdatei nicht überschreiben, sondern Layer einzelner Elemente als separate Dateien speichern. Also gehe ich durch Ebenen eins nach dem anderen, entferne alles, was ich nicht brauche, und speichere jedes Element in einem separaten PSD-Dokument. Jetzt bin ich bereit, mit der Arbeit an meinem Design zu beginnen. Wenn Sie mehr als eine Quell-Imaging ausschneiden müssen, gehen Sie durch denselben Prozess und fahren Sie mit der nächsten Stufe fort. 3. Elemente anpassen: Nachdem Sie alle Illustrationen, die Sie in Ihrem Design verwenden möchten, ausgeschnitten haben, ist es an der Zeit, sie alle zusammenzufassen. Lassen Sie uns eine neue Datei in Photoshop erstellen. Da wir für dieses Klassenprojekt eine Grußkarte erstellen werden, müssen wir sie beim Einrichten des Dokuments berücksichtigen. Standardgrößen von Grußkarten können von Land zu Land leicht variieren, aber in der Regel halten sie irgendwo um eine sechs oder fünf Zeichen, wenn sie groß sind oder basierend auf der längsten Seite des A6-Formats quadratisch sein können. Da wir alle in verschiedenen Ländern sind, schlage ich vor, dass Sie sich für die Größe entscheiden, basierend auf dem, was in Ihrem Land verwendet wird. Ich werde vorerst mit Standard-A-Größen einhergehen. Ich bin normalerweise ziemlich einfallsreich, wenn ich arbeite und darüber nachdenke , wie ich sonst das verwenden kann, woran ich arbeite. Nun, da ich weiß, dass ich tatsächlich an der Karte arbeite, werde ich stattdessen eine kostenlose Datei erstellen, damit ich diese Arbeit auch für jemand anderen verwenden kann. Verwendung von A-Formaten ist auch recht gut, weil ich meine Arbeit ganz einfach proportional skalieren kann , um auf die gewünschte A6-Größe der endgültigen Karte zu gelangen. Ich werde den RGB-Farbmodus verwenden, weil ich in meiner Arbeit nur die Gesellschaft sechs hochladen werde und das ist, was sie verwenden, aber wenn Sie CMYK verwenden und Ihre Arbeit professionell drucken möchten, gehen Sie für sie. Klicken Sie auf „OK“ und lassen Sie uns diese Datei sofort speichern. Ich werde es in meinen Entwicklungsordner legen, umbenennen, stellen Sie sicher, dass dieses NPSD-Format und klicken Sie auf Speichern. Jetzt kann ich anfangen, meine Karte in diese Datei zu legen. Sie können es tun, wie Sie möchten, und ich werde verknüpfte Dateien platzieren, so dass ich alle meine Ausschnitte einzeln durchgehe und sie in mein Dokument einfügen werde. Stellen Sie sicher, dass Sie auf „Enter“ klicken, um das Bild zu platzieren. Ich habe alle Elemente, die ich brauche, in einer Datei. Ich habe die vollständigen Regeln und alle einzelnen Elemente als separate Ebenen. Sie sind alle an der gleichen Stelle wie sie auf ihren ursprünglichen Regeln sind, was in der zukünftigen Maskierungsphase sehr praktisch sein wird. Ich werde alle einzelnen Elemente gruppieren und sie verstecken, weil ich sie im Moment nicht brauche, und dann werde ich anfangen, an der Gesamtzusammensetzung der Karte zu arbeiten. Die Rollen sind eigentlich ziemlich klein im Vergleich zum Gesamtformat und es ist gut, weil es es einfacher macht Dinge zu maskieren, sonst wäre der Typ zu viel von den Elementen der Rose verborgen oder umgekehrt. In Bezug auf die Gesamtkomposition können Sie tun, was Sie wollen. Sie können nur ein Element auf einem farbigen Hintergrund haben, Sie können ein übergroßes Bild haben, wenn Sie so formatieren , oder Sie können Ihre Bilder duplizieren und sie über die gesamte Leinwand streuen. Sie entscheiden, wie Ihre Karte aussehen soll. Das sieht schön aus. Jetzt möchte ich den Hintergrund ändern. Ich werde für etwas Nettes und [Unhörbares] gehen, das gut mit diesen Blumen für jetzt funktionieren wird, und ich werde später auf jeden Fall darauf zurückkommen, um mein Design abzuschließen. Sie können alle Verknüpfungen zum Löschen verwenden, um die Ebene mit der im Werkzeugfenster festgelegten Vordergrundfarbe zu füllen oder das Malereierwerkzeug verwenden. Jetzt kann ich anfangen, darüber nachzudenken, wie ich dieser Komposition Typ hinzufügen kann. 4. Typ hinzufügen: Gehen Sie zurück zu Ihrer Recherche und entscheiden Sie, welche Schrift Sie auf Ihrer Karte haben möchten. Das kann alles sein. Sie können nur ein paar Worte hinzufügen, um die Stimmung zu setzen. Sie können ein Angebot verwenden. Sie können schreiben, gratulieren, alles Gute zum Geburtstag oder danke. Sie können den Namen oder die Initialen einer Person schreiben. Es liegt an dir. Ich werde für etwas Einfaches und Mehrzweck gehen. Jetzt muss ich meine Typografie schön aussehen lassen. Das erste, was ich tun werde, ist tatsächlich die Farbe meines Textes zu setzen, etwas, das ich gut sehen und mit arbeiten kann, aber es ist vielleicht nicht die endgültige Farbe, die ich gerade noch verwenden werde. Dann muss ich ein paar schöne Schrift oder Schriftarten auswählen. Wenn Sie nicht sehr zuversichtlich mit Typ arbeiten, schauen Sie sich meine erste Klasse in der Mastering-Topografie-Serie an, die Grundprinzipien der Erstellung visuell ansprechender typografischer Kompositionen, Auswahl und Paarung von Schriften, und Einstellungen, die in den Zeichen- und Absatzfeldern verfügbar sind. Da all das Zeug dort behandelt wird, werde ich nicht tief in das Thema in dieser Klasse eingehen. Also gehen Sie zu meiner Klasse, die Anfänger Anleitung, um atemberaubende Designs für weitere Informationen über die Arbeit mit Typ zu erstellen . Für dieses Projekt möchte ich eine ziemlich einfache Schrift haben , die einen schönen Kontrast mit einer sehr detaillierten Illustration schafft . Sie können feststellen, wenn Sie sich meine Art von Blumen Board auf Pinterest ansehen, meisten der Kompositionen verfügen über fett Sans Serifenschriften, und in den meisten Fällen ist es auch in weiß gesetzt. Es ist nicht verwunderlich, weil Weiß erlaubt mehr Luft und Raffinesse in die Zusammensetzung zu geben und es ziemlich weich und elegant aussehen zu lassen. Also, wenn es das ist, was Sie in Bezug auf Stil wollen, gehen Sie für es. Wenn Sie Typ verwenden, wie ich es getan habe, gibt es viele Schriftarten für diese Zwecke. Also viel Spaß. Auch, wenn Sie die neueste Version von Photoshop haben, gibt es eine tolle neue Funktion, die Match-Schriftart genannt wird. dieser Funktion können Sie Schriftarten, die in einem beliebigen Bild oder Foto gefunden werden, mit Ihrer Schriftbibliothek und Schriftarten, die über Typekit verfügbar sind, abgleichen . Also hier, wie es funktioniert. Nehmen wir an, Sie mögen das Aussehen der Schrift auf diesem Bild, aber Sie wissen nicht, welche Schriftart es ist und Sie wissen nicht , ob Sie etwas Ähnliches in Ihrer Bibliothek haben. Lassen Sie uns dieses Bild in Photoshop öffnen. Sie mithilfe des rechteckigen Auswahlrahmenwerkzeugs die Schriftart aus, die wir identifizieren möchten. Gehen Sie dann zum Menütyp, passen Sie Schriftart an. Dort sehen Sie eine Liste ähnlicher Schriftarten, die in Ihrer Bibliothek zu finden sind oder über Typekit synchronisiert werden können. Sie können die Auswahl verschieben oder die Größe ändern, um verschiedene Bereiche auszuwählen und zu sehen, wie sich die Liste der Schriftarten ändert. Dies ist eine sehr neue Funktion in Photoshop, und es ist nicht perfekt, und es kann Ihnen einige ziemlich wilde Spiele geben. Aber im Allgemeinen kann es ein kühler Ausgangspunkt sein. Gehen Sie los und teilen Sie Ihre Erfahrungen, wenn Sie möchten. Wenn Sie eine der Schriftarten in Ihrem Design verwenden möchten, synchronisieren Sie sie über Typekit, wählen Sie in der Liste aus und klicken Sie auf „OK“. Jetzt können Sie mit der Eingabe beginnen und sehen, wie es im Vergleich zur Originalschriftart im Bild aussieht. Mit Match-Font-Funktion habe ich diese wirklich schöne Schrift gefunden, die sich tatsächlich sehr von der Schrift im Bild unterscheidet, aber ich mag das Aussehen davon, besonders der Buchstabe R. Ich denke, es funktioniert sehr gut zusammen mit diesen Rosen. Ich werde es auf zwei verschiedene Arten verwenden, um Komposition etwas Kontrast und Raffinesse hinzuzufügen. Jetzt werde ich das schnell setzen und es grob dort platzieren, wo ich es will. Das sieht ziemlich gut aus. Jetzt bin ich in der Lage, es weiter zu entwickeln, indem ich meiner Komposition etwas Volumen hinzufüge , indem ich Teile des Typs maskiere. 5. Arbeiten mit Masken: Nachdem ich meinen Typ und die Position auf der Illustration festgelegt habe, was gut ist, um einige Teile des Typs hinter der Illustration zu verstecken, kann ich anfangen, meinem Design etwas imaginäres Volumen hinzuzufügen. Betrachtet man das Bild, kann ich analysieren, welche Elemente näher sind und was als weiter entfernt betrachtet werden kann. Ich kann auch die Ausschnitte der einzelnen Bilder aus dieser Gruppe verwenden, um mir zu helfen, zu verstehen, auf welcher imaginären Ebene ich meine Texte setzen möchte und welche Elemente ich davor haben kann und welche Elemente definitiv dahinter stehen werden. Wenn Sie kleinere Elemente in Ihrer Blume oder botanische Illustrationen haben, haben Sie mehr Freiheit beim Maskieren von Dingen als ich. Ich will Briefe nicht so weit verbergen, dass sie nicht erkennbar sind, und andererseits will ich die Blumen auch nicht zu sehr zerstören. Also fange ich an und ziehe mich an, während ich mitmache. Ich werde die Gruppe vorerst mit den einzelnen Elementen verstecken und ich werde zu ihnen zurückkehren, wann und wenn ich muss. Jetzt muss ich meiner Type-Layer eine Ebenenmaske hinzufügen. Also muss ich die Typenebene im Ebenenbedienfeld auswählen und hier auf diese Schaltfläche klicken. Ebenenmasken sind eine äußerst nützliche, zerstörungsfreie Möglichkeit, Teile der Ebene zu verbergen oder verschiedene Ebenen miteinander zu verschmelzen, wenn Sie mit einer Fotomontage- oder Foto-Manipulation arbeiten. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ebenenmasken verwenden, um Elemente auszuschneiden, wenn Sie mit den Collagen zu tun haben. Masken steuern also die Deckkraft der Ebene, auf die sie angewendet werden. Weiße Bereiche auf der Ebenenmaske sind undurchsichtig. Schwarze Farbe auf der Maske macht die Ebene transparent und Grauschattierungen erzeugen unterschiedliche Ebenen der Deckkraft. Sie können Farbe im Werkzeugbedienfeld auswählen und mit dem Pinselwerkzeug in verschiedenen Transparenzebenen malen . Unabhängig vom Farbmodus Ihres Dokuments beträgt 100 Prozent Weiß in allen drei RGB-Kanälen 255 und Schwarz drei Nullen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie mit 100 Prozent Schwarz und 100 Prozent Weiß arbeiten , wenn Sie vollständige Transparenz oder vollständige Deckkraft haben möchten. Andernfalls haben Sie unterschiedliche Transparenzstufen, was in einigen Fällen nützlich ist, aber definitiv nicht in dieser Klasse. Um es einfacher zu machen, einige Teile von MyType hinter den Elementen der Blume zu verstecken, muss ich zu der ersten Ebene gehen, auf der ich meine Maske erstellen möchte , und mit dem Befehl auf die Miniaturansicht im Ebenenbedienfeld klicken. Jetzt ist der Inhalt der Ebene ausgewählt, und ich kann diese Auswahl verwenden, um die Transparenz auf der Maske zu malen. Dann muss ich die Typenmaske im Ebenenbedienfeld auswählen. Stellen Sie sicher, dass die Vordergrundfarbe auf Schwarz eingestellt ist. Zoomen Sie in die Nähe, damit ich alle Details sehen kann , und malen Sie mit dem harten Pinsel der entsprechenden Größe die Teile weg, die ich hinter den Blättern zu sein scheinen. In diesem Stadium kann ich auch meine Pre-Cut-Elemente verwenden, um es schneller zu machen, verschiedene Bits wie diese aus Blume auszuwählen. Also werde ich eine Auswahl aus seiner Form treffen und es hier auf die Maske streichen. Wenn ich mit der Auswahl fertig bin, muss ich gehen und eine Auswahl aus einer anderen Illustration treffen , die ich vor meinem Typ sein möchte. Ich muss es mit allen Elementen tun, die ich meinen Typ abdecken möchte. Wenn ich möchte, dass mein Typ durch die kleinen Elemente in der Illustration wie dieses Stück eines Blütenblattes ausgeblendet wird, würde ich die Typebene schnell ausblenden und mit dem Werkzeug „Polygonaler Lasso “ das Teil auswählen, das ich ausblenden möchte. Zeigen Sie dann den Typ-Layer auf, wählen Sie die Maske und Farbe innerhalb der Auswahl aus. Sie können dies auch tun, indem Sie die Deckkraft der Typ-Layer herunterdrehen und mit dem Pinselwerkzeug den Linien in der Abbildung folgen. Es ist jedoch möglicherweise nicht so präzise wie die Verwendung des Werkzeugs „Polygonales Lasso“. Wenn Sie mit der Maskierung fertig sind, gruppieren Sie alle Bilder im Ebenenbedienfeld, und speichern Sie die Datei. Der nächste Schritt besteht darin, die Farben zu vervollständigen. 6. Farbvarianten entwickeln: Sie mögen vielleicht schon, was Sie getan haben, aber an dieser Stelle ist es immer eine gute Idee, Ihre Arbeit weiter zu entwickeln und verschiedene Farbvarianten auszuprobieren. Um dies zu tun und das ursprüngliche Werk beizubehalten, können Sie Zeichenflächen verwenden, wenn Sie über die neueste Version von Photoshop CC verfügen. Wenn nicht, müssen Sie einzelne Dateien für jede Version speichern. Ich werde Sie schnell durch die Arbeit mit Artboard in Photoshop führen. im Ebenenbedienfeld die Hintergrundebene aus, Wählen Sieim Ebenenbedienfeld die Hintergrundebene aus, die die Größe Ihrer Arbeit definiert , und wechseln Sie dann zu Menüebene, Neu, Zeichenfläche aus Ebenen. Dadurch werden alle sichtbaren Ebenen in einem Zeichenflächenordner im Ebenenbedienfeld zusammengefasst. Jetzt können Sie Ihre Zeichenfläche so oft wie gewünscht duplizieren, wie Sie eine Ebene kopieren würden, sodass Sie eine andere Farbversion Ihres Designs auf einer separaten Zeichenfläche erstellen können. Es gibt auch ein Zeichenflächenwerkzeug im Bedienfeld „Werkzeuge“, mit dem Sie die Zeichenfläche Größe, Position und Einstellungen bearbeiten können. Gehen Sie nicht zu verrückt mit einer Reihe von Zeichenflächen, weil sie Ihre Dateigröße erhöhen. halten Sie es verwaltbar, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit speichern, während Sie Änderungen vornehmen. Das erste, was Sie vielleicht ändern möchten, ist die Kapazität Ihres Typs. Eine einfarbige Farbe zu haben ist schön, aber die Kapazität auf 90, 80 oder 70 Prozent zu reduzieren, kann einen großen Unterschied für die Art und Weise machen, wie es aussieht. Ich mag dieses Taschentuch oder Transparentpapier aussehen , weil es das gesamte Design leichter und luftiger macht. Als nächstes einfach ist es, mit der Hintergrundfarbe herumzuspielen und zu sehen, wie es sich auf die allgemeine Wahrnehmung Ihres Designs auswirkt. Ich mag es, die Farbtonsättigungsebene zu verwenden, um die Farbe des Hintergrunds zu optimieren, weil ich auf diese Weise die Änderungen sehen kann, die ich in Echtzeit anwenden , und ich kann sie immer ausschalten, wenn ich möchte. Sie können hier auch die Farbtonsättigung verwenden, um die Farben der Illustration anzupassen oder sie in einer zu färben. Sie können festlegen, dass sie sich nur auf Illustrationen auswirkt, indem Sie die Einstellungsebene mit der Gruppe verknüpfen, oder Sie können sie zu Illustrationen und den Hintergrund, indem Sie die Einstellungsebene hier platzieren, oder Sie können die gesamte Bildfläche bewirken, indem die Einstellungsebene über allen anderen Inhalten im Zeichenflächenordner platzieren. Sie können auch einen sehr schönen Effekt erzielen, indem Sie die Verlaufs-Map-Anpassung verwenden. Platzieren Sie es im Ebenenbedienfeld an der Stelle, an der Sie sich in Bezug auf das Bild befinden möchten , und verknüpfen Sie es mit dem, was Sie bewirken möchten und spielen Sie dann mit den Farben des Farbverlaufs herum. Klicken Sie auf den Farbverlauf, um den Verlaufseditor zu öffnen Wählen Sie dann entweder einen Farbverlauf aus den Voreinstellungen oder legen Sie Ihre eigenen Farben fest, indem Sie auf die Farbstopps klicken und Farben in der Farbauswahl auswählen. Zwei Farben sehen sehr schön aus, aber wenn Sie mehr haben möchten, können Sie Ihrem Farbverlauf mehr Farbstopps hinzufügen. Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie möglicherweise auch andere Anpassungen wie Helligkeit und Kontrast oder Pegel einmischen . Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, speichern Sie die Entwicklungs-PSD-Datei, und gehen Sie dann zu Menü Datei, Zeichenflächen in Dateien exportieren. Hier können Sie einzelne Zeichenflächen als separate PSD-Dateien exportieren, was nützlich sein kann, wenn Sie eine bestimmte Version weiter nehmen möchten, oder Sie können einzelne Zeichenflächen für Print oder Web exportieren und damit fertig werden. Wenn Sie eine faltbare Karte für den Druck erstellen möchten, exportieren Sie Zeichenflächen in PSD-Dateien mit den Einstellungen, und fahren Sie mit der nächsten Stufe der Vorbereitung Ihres Designs für den Druck als gefaltete Grußkarte fort. 7. Druckvorbereitung und Schlussbemerkung: Wenn Sie Ihre Karte ausdrucken und faltbar machen möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun müssen. Öffnen Sie die PSD-Datei, die Sie für die Karte verwenden möchten, und gehen Sie dann zu Menübild, Bildgröße und skalieren Sie Ihre Arbeit. Zum Beispiel möchte ich eine A6-Karte haben und es gibt eine Voreinstellung dafür. Ich werde auch die Resampling-Methode zu bikubischer Schärfer ändern, was für die Größenreduktion besser ist. Lasst uns auf „Okay“ klicken. Da die Karte faltbar sein muss, müssen wir die Rückseite hinzufügen. Gehen wir zum Ebenenbedienfeld, und heben Sie die Gruppierung der Inhalte des Kunstworts auf. Klicken Sie ein paar Mal auf Befehl Shift G, damit wir alle unsere Ebenen sehen können, wie es sein sollte. Jetzt gruppieren Sie alle Bilder und Texte. Wenn Sie Anpassungen auf das gesamte Bild angewendet haben, stellen Sie sicher, dass die Einstellungsebene außerhalb dieser Gruppe bleibt. Klicken Sie nun auf die Miniaturansicht der Hintergrundebene, wählen Sie dann Ihre Gruppe im Ebenenbedienfeld aus und fügen Sie eine Maske aus der Auswahl hinzu. Sie können noch keine Änderungen sehen, aber Sie werden sehen, warum ich es in einem Moment mache. Nun gehen Sie zu vielen Bild Canvas-Größe, und dann, wenn Sie eine vertikale Karte haben, wie ich tun, setzen Sie den Anker nach rechts, indem Sie auf diesen Pfeil klicken und die Breite verdoppeln. Wenn Sie eine Karte haben, die sich stattdessen entlang der horizontalen Kante öffnet, setzen Sie den Anker auf unten und verdoppeln Sie die Höhe, klicken Sie auf „OK“. Das ist also die hintere Bearbeitung. Jetzt können Sie sehen, dass ich die Maske hinzugefügt habe, um Elemente zu verbergen, die außerhalb des vorderen Teils sind. Natürlich möchten Sie an dieser Stelle tatsächlich die Maske entfernen und zurückbringen oder sogar weitere Illustrationen auf der Rückseite hinzufügen, es liegt an Ihnen. Ich möchte nur die Hintergrundfarbe vollständig auf der Rückseite meiner Karte abdecken, damit ich sie schnell anpassen kann. Vielleicht möchten Sie auch Ihren Namen oder Ihr Logo oder etwas anderes auf der Rückseite hinzufügen, also gehen Sie für es, wenn Sie möchten. Es scheint, als wären wir fast da, aber ich möchte noch eine Sache machen. Unabhängig davon, ob Sie zu Hause oder in der Druckerei drucken, es ist eine gute Idee, zugeschnittene Markierungen zu haben, um Ihren Drucker auf die endgültige Größe zu schneiden. Es ist eine professionelle Art, Dinge zu tun, denn auf diese Weise können Sie auf die gewünschte Größe zuschneiden und Raum für Fehler lassen. Sie fügen Klingen hinzu, die abgeschnitten werden, was dafür sorgt, dass der Rand Ihres Drucks perfekt aussieht, besonders wenn Ihr Druck über die Kante geht wie in meinem Fall. Lassen Sie uns Klingen und Schnittmarken hinzufügen. Photoshop macht es nicht einfach, daher müssen wir es manuell machen. Wenn Sie Lineale ausgeblendet sind, zeigen Sie sie an, indem Sie in Windows auf Befehl R oder Strg R klicken und dann die Hilfslinien herausziehen und an den Rändern des Canvas ausrichten. Wenn Sie Snap aktiviert haben, wird es einfacher. Gehen Sie zu vielen Ansichtsfang, und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Fügen Sie außerdem eine vertikale Hilfslinie in der Mitte Ihrer Leinwand oder eine horizontale Hilfslinie hinzu, wenn Ihre Karte auf eine andere Weise öffnet. Gehen Sie nun zum Menü Bild, Canvas-Größe, stellt sicher, dass Anker auf Mitte eingestellt ist, ändern Sie Einheiten zwei Millimeter und fügen Sie sechs oder 10 Millimeter Breite und Höhe, klicken Sie auf „OK“. Jetzt müssen wir unser Bild in den Klingenbereich erweitern, also ändern Sie die Größe des Hintergrunds mit einem kostenlosen Transformationswerkzeug und wählen Sie dann die Vorderseite der Karte von der Kante zu Mitte aus, wählen Sie die Maske aus und füllen Sie die Auswahl mit weißer Farbe. Es spielt keine Rolle, dass es nicht ausgewogen aussieht weil dies der Teil ist, den wir sowieso trimmen werden, das ist unsere Klinge sortiert. Das letzte, was wir tun müssen, ist, Zuschneide- oder Trimmmarken hinzuzufügen. Schnittmarkierungen gehen in der Regel leicht über den Rand. Gehen wir wieder zum Menübild Canvas-Größe und fügen Sie weitere fünf Millimeter auf beiden Seiten hinzu. Erstellen Sie nun eine neue leere Ebene über allen anderen Ebenen, und zeichnen Sie mit dem rechteckigen Auswahlwerkzeug eine Auswahl zwischen den Kanten und den Hilfslinien. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen Sie in diesem Menü „Kontur“, setzen Sie die Breite auf 0,5 Punkte und setzen Sie die Farbe auf Schwarz. Richten Sie den Strich nach außen aus, und klicken Sie auf „OK“. Dann mach das gleiche mit den anderen drei Ecken. An dieser Stelle können Sie auch Faltmarkierungen hinzufügen. Wenn Sie alle vier Ecken und die vollständige Markierung Gutschrift Befehl oder Strg klicken Sie in Windows auf die Miniaturansicht der Hintergrundebene, um die Auswahl festzulegen. Umkehren der Auswahl durch die aktuelle Befehlsschalttaste I oder Ctrl Shift I in Windows. Wählen Sie die Ebene mit den Zuschneidemarken im Ebenenbedienfeld aus, und fügen Sie ihr eine Ebenenmaske hinzu. Speichern Sie diese Datei als PSD, konvertiert in C Auswärts-Taste, wenn Sie müssen, und speichern Sie sie als PDF für den Druck und legen Sie sie in den Druckordner. Jetzt können Sie Ihre Karte mit etwas nettem Papier oder Karton drucken , gefaltet nach den Faltspuren. Schneiden Sie die Klingen mit einem Lineal und einem Handwerksmesser für Skalpell ab und geben Sie es jemandem Besonderen. Das war's für diese Klasse. Ich hoffe, Sie haben es genossen und haben etwas Neues gelernt. Wenn Ihnen diese Klasse gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine Rezension, damit mehr Leute sie entdecken können. Ich werde sehr aufgeregt sein, Ihre Karten zu sehen. Posten Sie Ihre Arbeit im Projektbereich für diese Klasse und wenn Sie vorhaben, Ihre Arbeit auf Instagram zu teilen, nehmen Sie bitte Einstellungen Fähigkeiten, damit ich es auch dort sehen kann. Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie einen Kommentar im Community-Board für diese Klasse, und ich werde gerne antworten und Feedback geben. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Kurs angemeldet haben, und ich hoffe, Sie in meinen anderen Klassen zu sehen.