Premiere Pro CC Videobearbeitung für Anfänger:innen: Videobearbeitung in Adobe Premiere Pro CC lernen | Will Bartlett | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Premiere Pro CC Videobearbeitung für Anfänger:innen: Videobearbeitung in Adobe Premiere Pro CC lernen

teacher avatar Will Bartlett, Video Creator & Entrepreneur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

58 Einheiten (3 Std. 58 Min.)
    • 1. Adobe Premiere Pro CC für Anfänger: Video Editing PROMO für Premiere Pro CC lernen

      1:44
    • 2. Einführung

      0:59
    • 3. Start eines neuen Projekts

      1:59
    • 4. Einführung in Premiere Pro Panels

      1:35
    • 5. Workspaces In Premiere Pro

      4:43
    • 6. Premiere Pro optimieren

      7:21
    • 7. 4b Footage sichern

      0:57
    • 8. Hard

      3:38
    • 9. Auflösungen

      1:51
    • 10. Was ist eine Sequenz

      0:56
    • 11. Sequence

      5:46
    • 12. Inhalte und Premiere Pro importieren

      7:21
    • 13. Clips zur Sequenz hinzufügen

      4:37
    • 14. Ebenen verfolgen

      4:10
    • 15. Mit Audio arbeiten

      3:18
    • 16. Qualität der Wiedergabe

      1:26
    • 17. Auswahl

      10:09
    • 18. Source

      5:16
    • 19. Clips und Trimmen bewegen

      5:11
    • 20. Musik mithilfe von Markern bearbeiten

      6:19
    • 21. Effektsteuerung

      7:19
    • 22. Stretch bewerten

      2:36
    • 23. Übergänge

      6:27
    • 24. Vorschau anzeigen darstellen

      1:13
    • 25. Texttitel erstellen (Weiter geht es zu den nächsten Videos für aktualisierte Lektion zu Titeln)

      3:59
    • 26. Arbeiten mit Titeln in deiner Sequenz

      5:02
    • 27. NEW LESSON: Grafik-Panel zum Erstellen von Text

      6:05
    • 28. Color

      4:45
    • 29. Audio

      4:02
    • 30. Audio für den Dialog eintauchen

      1:57
    • 31. Audio

      1:15
    • 32. Audio-Plugins In Premiere Pro

      5:53
    • 33. Color

      3:58
    • 34. Nesting

      3:07
    • 35. Dritte Titel unterlegen

      8:37
    • 36. Frame

      1:22
    • 37. Tastatur-Shortcuts und -tools

      4:39
    • 38. FARBKORREKTUR

      3:42
    • 39. Farbkorrektur

      4:58
    • 40. Endliche Berührungen zu deiner Bearbeitung

      1:38
    • 41. In und Out Points und Out exportieren

      2:10
    • 42. Export erstellen

      6:59
    • 43. Batch

      1:47
    • 44. Eine Client erstellen

      3:12
    • 45. Wie du Laggy Footage mit Proxies in Premiere Pro CC reparierst

      5:45
    • 46. Wie du einen unscheinbaren Mask in Premiere Pro schaffst

      7:29
    • 47. So bekommst du eine reibungslose langsame Bewegung in Premiere Pro CC

      1:31
    • 48. Wie du die Haut in Premiere Pro CC glätte

      3:05
    • 49. Mit der neuen Funktion von Auto ReFrame in Premiere Pro spart du viel Zeit

      3:06
    • 50. Wie du Footage in Premiere Pro CC stabilisiert

      5:37
    • 51. Wie du die Motion Speed Rampe in Premiere Pro CC verlangsamst

      3:26
    • 52. So bekommst du perfekte Hauttöne in Premiere Pro CC

      4:54
    • 53. Mit Tastatur-Shortcuts in Premiere Pro CC schnell bearbeiten

      6:03
    • 54. Beste Export-Einstellungen in Premiere Pro CC Export FAST mit Hardware

      7:33
    • 55. So exportiere du Alpha-Kanäle

      2:43
    • 56. So kannst du Duplikate schnell konsolidieren

      1:27
    • 57. So bekommst du Audio mit einem Kompressor in Premiere Pro CC

      7:09
    • 58. Schlussgedanken

      2:13
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.417

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Beginnen Sie noch heute mit Adobe Premiere Pro CC und lerne das video

Dieser mehrstündige Trainingskurs Premiere Pro CC für Anfänger/innen ist eine Einführung in die Videobearbeitung mit Premiere Pro CC. Es dauert von Anfang an Premiere Pro CC und lernt die verschiedenen Bedienungsfenster zum gemeinsamen Bearbeiten von Clips, Audioarbeit, Farbkorrektur, das Erstellen von Sequenzvorgaben, Titel, together, Export und vieles mehr!

Diese Adobe Premiere Pro CC für Anfänger-Kurs beinhaltet:

  • Über 3,5 Stunden Inhalt, die eine Vielzahl von Funktionen innerhalb von Adobe Premiere Pro CC abdecken

  • Lerne, wie du Sequenzen importiert, erstellt, passt, farbig korrekt, Titel hinzufügen und Audio und Musik anpassen und exportiert
  • PDF-Anhänge zum Lernen von

  • Videos und Musik zum Üben

  • Ein comments in dem du alle Fragen stellen kannst, die du hast.

Und vieles mehr!

Dein Kursteilnehmer für diesen Kurs ist Will Bartlet. Er arbeitet seit 2004 daran. Er ist der Gründer einer etablierten Videoproduktionsfirma in Toronto und hat gut über 1000 Projekte gearbeitet.

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Fragen zu beantworten und Ihnen bei allen Problemen zu helfen, während Sie den Kurs durchführen. Du kannst einfach im Kommentarbereich erreichen.

*Auch wenn du kein Adobe Premiere Pro CC hast, kannst du diesen Kurs trotzdem nutzen, indem du eine kostenlose Testversion von Adobe herunterlädst, um diesen Kurs zu verfolgen. *

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Will Bartlett

Video Creator & Entrepreneur

Kursleiter:in

Connect with me:

SUBSCRIBE on YouTube youtube.com/alliandwill FOLLOW on Insta instagram.com/alliandwill

About me:

I've been a professional Cinematographer & Editor for 10+ years and a Content Creator for 15. Over the years, I've worked with dozens of production companies and hundreds of clients from Canada and the United States. I run several media businesses including a Toronto based video production company, an online brand that's trained over 350,000 students, and a Filmmaking YouTube channel called Alli and Will.

Categories I specialize in: Video Production (Filming, Editing, Visual Effects), Entrepreneurship/Business, Investing, Marketing and Branding.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Adobe Premiere Pro CC für Anfänger: Video Editing PROMO für Premiere Pro CC lernen: Willkommen zu unserem Premiere Pro Sisi Video Editing für Anfänger Kurs. Dieser mehrfach in unserem vertieften Kurs hat mehr als 10.000 Studenten geholfen, die Videobearbeitung von Inside Premiere Pro zu lernen . Es wird Ihnen beibringen, die notwendigen Fähigkeiten sowie einige Tipps und Tricks auf dem Weg, um Ihnen zu helfen, ein erfahrener Video-Editor zu werden. Mein Name ist Will und werfe meine Karriere. Ich habe weit über 1000 Videobearbeitungsprojekte bearbeitet, seit über 10 Jahren Kameramann und Redakteur und seit über 15 Jahren Content-Creator. Dieser Kurs wurde für Personen entwickelt, die keine Vorkenntnisse in der Videobearbeitung haben und von Anfang an lernen möchten , wie man bearbeitet. Wenn Sie wissen, wie Sie es in einem anderen Programm lesen, wird Ihnen dieser Kurs helfen, zu wissen, wie Sie Videobearbeitung innerhalb von Premiere Pro Sisi. Wir werden alles von der Ordnerstruktur über das Erstellen von Sequenzvorgaben, grundlegenden Bearbeitungsabläufen bis hin zu mehr fortgeschrittenen Fähigkeiten bei der Erstellung von Titelnmit Audio-Plug-Ins abdecken Erstellen von Sequenzvorgaben, grundlegenden Bearbeitungsabläufen bis hin zu mehr fortgeschrittenen Fähigkeiten bei der Erstellung von Titeln . Ausgenutzt von Tastenkombinationen, Exportieren von Voreinstellungen und vieles mehr darüber hinaus, habe ich mehrere Lektionen zu Begriffen und Definitionen für Videobearbeitung aufgenommen, damit Sie ein besseres Verständnis der professionellen Videobearbeitung haben können . Meine Absicht in diesem Kurs ist es, Ihnen alle notwendigen Funktionen in Premiere Pro und all die verschiedenen Konzepte der Videobearbeitung zu vermitteln . Diese sind sehr wichtig und erforderlich, um sich schließlich auf ein fortgeschrittenes Niveau zu bringen. Während dieses Kurses erhalten Sie wertvolles Wissen in jeder Lektion, um Ihre Videobearbeitung Interesse und vielleicht sogar eine Videobearbeitung Karriere zu starten . Wenn Sie nicht über Premiere Pro verfügen, können Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion von adobes herunterladen. Danke, dass Sie diesen Kurs überprüft haben, und ich hoffe, Sie dort zu sehen. 2. Einführung: Willkommen zu unserem Premiere Pro Sisi Videobearbeitung für Anfänger Kurs. Und danke für die Anmeldung. Dieser Kurs führt Sie vom Anfang des Öffnens von Premiere Pro bis zum Abschluss einer Bearbeitung. Beim Exportieren Ihres endgültigen Videos werden wir alles von den verschiedenen Panels Windows File Organization Sequenz Voreinstellungen , Bearbeiten von Clips zusammen, Arbeit mit Audio und Titeln, Farbkorrektur, Tastatur, Tastenkombinationen, Exportieren und vieles mehr. Darüber hinaus habe ich mehrere Lektionen über Begriffe und Definitionen für Videobearbeitung aufgenommen, damit Sie ein besseres Verständnis der professionellen Videobearbeitung haben können . Meine Absicht in diesem Kurs ist es, Ihnen alle notwendigen Funktionen in Premiere Pro und die verschiedenen Konzepte der Videobearbeitung zu vermitteln . Diese sind sehr wichtig und erforderlich, um sich schließlich auf ein fortgeschrittenes Niveau zu bringen. Während Sie diesen Kurs durchlaufen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten. Sie sich also einfach im Kommentarbereich mit Fragen an. Und wieder, wenn Sie nicht über Premiere Pro verfügen, können Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion von adobes herunterladen. Nochmals vielen Dank für die Anmeldung und lasst uns loslegen 3. Start eines neuen Projekts: Okay, also fangen wir an, ein neues Projekt zu erstellen. Dies ist unser Willkommensbildschirm. Wenn Sie auf Premiere Pro klicken, erstellen wir ein neues Projekt oder öffnen Sie ein aktuelles Projekt. Wenn Sie eine in der Vergangenheit gestartet haben, können Sie sich neue Funktionen ansehen und so weiter. Also für uns werden wir zu einem neuen Projekt gehen und ein neues Fenster öffnet sich. So haben wir unseren Namen hier werden wir es Video Editing Kurs Titel. Unser Speicherort ist auf den Ordner festgelegt, der in einer vorherigen Lektion neu erstellt wurde. Also innerhalb von Projekten innerhalb von Premiere Pro Wir werden wählen, und hier wird das Projekt gespeichert. Video-Rendering und -wiedergabe. Im Moment habe ich es eingerichtet, um CL zu öffnen, wenn Sie eine Grafikkarte haben, die die Quecksilberwiedergabe-Engine nutzen kann und Sie haben, was CUDA genannt wird, das ist von NVIDIA. Es ist ein kostenloser Download, und wenn Ihre Grafikkarte es unterstützen kann, würde ich empfehlen, es zu verwenden und Ihre Wiedergabe-Engine auszuwählen. Teoh Mercury Wiedergabe Cuda für uns. Wir bleiben einfach bei offenen CEO Video-Audio-Capture. Das ist alles in Ordnung. Lassen Sie uns auf Festplatten zerkratzen. Alle aufgenommenen Videos von Band, die Sie höchstwahrscheinlich nicht tun werden. Aber jedes aufgenommene Video wird auf das gleiche eingestellt. Sein Projekt nahm Audio auf. Das gleiche Video zeigt eine Vorschau von Samos Project Audiovorschauen, Project Auto Save und die CC Libraries. Also diese Luft alle standardmäßig Samos Projekt und ich würde sehr empfehlen, sie immer auf Samos Projekt zu halten . Sie können sie ändern, wenn Sie möchten, aber im Grunde bedeutet dies, dass all diese Dinge gehen und in Ihrem gleichen wie Projektstandort gespeichert werden , so dass alles effizient an einem Ort organisiert wird. 4. Einführung in Premiere Pro Panels: Dies ist die standardmäßigen Fenster-Layout-Bedienfelder. Wenn Sie das erste Mal starten, wird es wahrscheinlich aussehen. Ich passe es gerne ein bisschen an, also werden wir ein paar Dinge bewegen. Unten links. Hier haben wir unser Projektfenster. Das ist unser Hauptfenster. Hier wird Filmmaterial importiert. Wir haben unseren Werkzeugbereich. Wir haben unsere Zeitachse. Dies wird auch als Sequenz bezeichnet. Hier werden Clips platziert, nachdem eine Sequenz erstellt wurde. Und dann können wir anfangen, etwas Material oder Audio zu bewegen, um mit der Erstellung einer Bearbeitung zu beginnen. Hier drüben sind unsere Messgeräte, unseren Ton zeigen, sobald wir wiedergeben, eine Sequenz, die Audio darin hat. Hier ist unser Programmmonitor. Dies ist unsere wichtigste visuelle Darstellung dessen, was in der Sequenz passiert. Wir haben unser Source-Panel. Wenn wir eine Datei importieren und dann doppelklicken, würde sie in der Quelle für uns öffnen. Wir haben in einem anderen Tab hier Effekt-Steuerelemente. Wenn wir Footage importieren würden, die in unsere Timeline fallen und dann in Kraft setzen würden, würde er hier auftauchen. Okay, gehen wir zu unseren Effekten hier runter. Hier können wir durchstöbern und verschiedene Effekte durchlaufen. Wir können Videoeffekte, Übergänge und das exakt gleiche für Audio anwenden . Moment, denke ich, wir werden es dabei belassen. Und im nächsten werde ich anfangen, einige Panels zu verschieben, um unseren eigenen benutzerdefinierten Arbeitsbereich zu erstellen. 5. Workspaces In Premiere Pro: Okay, Leute, willkommen zurück. Und dieses, wir werden uns in verschiedenen Panel-Fenstern bewegen, um unsere eigenen benutzerdefinierten Arbeitsbereiche zu erstellen . Ich werde es aufstellen. Wie ich es mag. Also lasst uns anfangen. Ich mag es, die Timeline unten zu halten. Dies ist in den meisten Bearbeitungsprogrammen ziemlich Standard. Ich bringe das Projektfenster gerne nach oben links. Um das zu tun, klicken und halten und ziehen wir es. Bevor wir loslassen,werden Sie feststellen, dass je nach Sorgenstellenverschiedene Bereiche hervorgehoben werden. Bevor wir loslassen, werden Sie feststellen, dass je nach Sorgenstellen Wenn ich auf der rechten Seite sitzen wollte, wäre es hier. Wenn ich es unter den oberen Fenstern platzieren wollte, würde ich es hier platzieren. Also, zum Beispiel, ich will es oben links und neben allen Fenstern, also werde ich es hier platzieren. Es ist also noch einmal versucht. Klicken und halten Sie sie gedrückt. Also, wenn ich es unter all diesen wollte, würden wir es hier lassen und jetzt ist es das Fenster unter all diesen. Wenn ich es auf der rechten Seite von all denen wollte, würde ich es hier platzieren. Jetzt ist es ausgerichtet. Das Projektfenster auf der rechten Seite aller anderen Bedienfelder. Das Gleiche. Lassen Sie uns klicken und halten. Bringen wir es auf die rechte Seite. Jetzt ist es auf der rechten Seite. Lassen Sie uns klicken und halten, und die meisten richten Sie es direkt dort ein, um das Panel zu erweitern, um ein wenig mehr zu sehen. Wenn Sie gerade am Rand sind, werden Sie sehen, dass es sich von einem schmalen in den linken und rechten Pfeil ändert. Und wenn Sie klicken und halten, können Sie es tatsächlich ziehen und so groß machen, wie Sie möchten. Lass es uns da liegen. Okay, gehen wir zu unserem Werkzeugbereich. Wenn es hervorhebt. Wir wissen, dass wir damit arbeiten. Ich lege meine Werkzeuge gerne ganz oben und wir klicken hier. Wir warten, bis wir die beiden Pfeile bekommen, klicken und halten und ziehen. Also, auf der rechten Seite, haben wir unsere Werkzeuge und wir haben unsere Audio darunter für einen Media-Browser. Ich neige dazu, dies nicht zu verwenden, da ich es vorziehe, Filmmaterial auf eine andere Weise zu importieren und zu lokalisieren. Also werden wir das Panel schließen. Unser Info-Tab brauchen wir uns keine Sorgen zu machen. Okay, und jetzt haben wir unseren Effekt-Tab. Also werden wir klicken und halten das, und wir werden es aufzeigen und es direkt neben unserem Projekt-Panel-Fenster behalten. Wir werden es nur ein bisschen öffnen. Jetzt. Ich möchte meinen Programmmonitor auf der rechten Seite meines Effektfelds halten, und ich habe meine Effektsteuerelemente auf der rechten Seite. Es wird also geklickt und gedrückt, und wir werden es auf der linken Seite des Effekteinstellungsfelds platzieren, das alle diese Registerkarten auf die rechte Seite bringt. Der Grund, warum ich das Programmfenster in der Mitte mag, ist, weil dies unsere Hauptwiedergabe ist . Und anstatt meinen Kopf oder die Augen immer zu drehen, um die Wiedergabe zu sehen, wenn sie links wäre, würde ich mich nach links drehen, um zu versuchen, die Wiedergabe zu sehen. Immer so, es ist direkt vor mir, und es ist leicht zu sehen. Wir können zu Metadaten übergehen. können wir auch schließen. Wir brauchen nicht, dass wir unsere Quelle haben, die tatsächlich gerne in das Programmfenster zu platzieren, und um das zu tun, anstatt hier, gehen Sie rechts nach oben, wo es eine Zeile bildet, als ob es ein Teil der Registerkarten wäre. Und dann können Sie sehen, jetzt hat es eine Registerkarte. Also lasst uns unser Programm an den Anfang bringen. Das ist also unser erster Tab. Und dann haben wir Quelle als die zweite haben wir unsere Effekt-Kontrollen neben ihm, und dann haben wir Audio-Clip-Mixer daneben. Geh wieder nach unten links, wir können Marker schließen. Das brauchen wir nicht. Und wir können die Geschichte schließen, da ich auch nicht gerne mit der Geschichte arbeite. Jetzt haben wir unser Timeline-Panel, das die ganze Länge erstreckt. Wir können klicken und ziehen Sie dies, so dass es ein wenig schöner passt. Nun, das ist in der Regel die Einrichtung, mit der ich gerne bearbeiten möchte. Sie können es ändern, was Sie möchten, aber für unsere Zwecke werden wir mit dem Rest des Videokurses arbeiten. Lassen Sie uns zu Fenster Arbeitsbereiche gehen und wir werden Änderungen an diesem Arbeitsbereich speichern, der als Bearbeitungsregisterkarte aufgeführt ist . Okay, um verschiedene Fenster zu öffnen, wenn zum Beispiel Sie zum Beispieldie Registerkarte „Metadaten“ oder die Registerkarte „Media-Browser“ benötigen. Dann können Sie in das Fenster gehen und Sie können finden, welche alle Sie die Informationen öffnen möchten, Geschichte und so weiter. 6. Premiere Pro optimieren: okay, Das nächste, was wir tun werden, ist die Einrichtung von Premiere Pro Damit es für Ihr System optimiert werden , Lassen Sie uns gehen bis zu Premier Pro Sisi Einstellungen und allgemeine. Gehen wir also zum allgemeinen Tab. Innerhalb der allgemeinen Registerkarte haben wir mehrere verschiedene Optionen, die wir ändern können. Ich habe mein Setup bereits optimiert, also zeige ich dir, welche ich geändert habe. Ich habe die Timeline am meisten von vertikal zu horizontal verschoben. Das heißt, wenn Sie in Ihrer Zeitlinie oder Sequenz arbeiten, können Sie das Mausrad verwenden, um sich von links nach rechts über die Zeitachse zu bewegen, anstatt es vertikal zu setzen, wobei, wenn Sie das meiste Scrollrad verwenden, es wird durch die Schichten nach oben und unten gehen. Ich finde es ein wenig effizienter, eine horizontale zu verwenden, also lassen Sie es uns dabei behalten. Die nächste Sache ist, wenn Sie eines dieser aktiviert haben, können Sie sie entfernen. Ich glaube, das wird normalerweise überprüft. Dies wird normalerweise überprüft, und ich glaube, dass Standardwerte auf Rahmengrößen skaliert werden, die auch normalerweise überprüft werden. Der Grund, warum ich diese nicht gerne ausgewählt habe, ist, weil es nervig werden kann, wenn Sie Vorschauen rendern und es springt sofort mit dem Cursor an den Anfang Ihrer Timeline. Und die meiste Zeit möchten Sie das nicht tun, oder wenn Sie das Ende einer Timeline abgespielt haben, springt es auch zum Anfang. Standardskalierung auf Rahmengröße, die Sie aktivieren können, wenn Sie möchten. Dies bedeutet im Grunde, dass jedes Material, das Sie in die Timeline bringen, standardmäßig auf die Größe Ihres Frames, was bedeutet, dass die Auflösung automatisch auf Philip Ihren Frame skaliert. Okay, das nächste, was ich glaube, dass ich geändert habe, ist die DIF-Änderung des Standbildes. Ich mag es, fünf oder zehn zu mögen, also ändern wir es auf 10 Sekunden. Dies ist die Länge eines Fotos oder Standbildes, das in Ihre Sequenz importiert wird. Es erscheint als 10 Sekunden lang Jetzt können Sie es auf die gewünschte Größe dehnen, aber das spart ein wenig Zeit auf der Straße, da es immer auf 10 Sekunden vorgegeben wird . Okay, gehen wir zum Auftritt. Jetzt mag ich auf der linken Seite Wörter zu bearbeiten. Das Layout ist das dunkelste. Ich finde das am einfachsten für die Augen. Sobald Sie mehrere Stunden bearbeiten, so lassen wir es bei, dass. Lassen Sie uns jetzt auf Audio gehen, Ich sagte, Alle meine Standard-Audiospuren zu mano der Grund ist. Manchmal importieren Sie Audio von einer Kamera in Ihre Timeline. Manchmal ist es frustrierend, herauszufinden, wie man das Audio von einer Stereospur trennt , um zu separaten Kanälen zu gelangen. Auf diese Weise wird alles, was du mitbringst, sogar Musik, die du wirst, als zwei verschiedene Kanäle auftauchen. Okay, Und wenn Sie Audio-Plug-Ins haben, mit denen Sie lieber von Pro-Tools oder einem anderen Audioprogramm arbeiten Und wenn Sie Audio-Plug-Ins haben, mit denen Sie lieber von Pro-Tools oder einem anderen Audioprogramm arbeiten,können Sie sie hier finden und dann werden sie in Premiere Pro-Nutzung angezeigt. , Okay, gehen wir zur Audio-Hardware. Ich glaube, ich ändere nichts daran. Ich lasse es so, wie es ist. Wenn Ihr Audio nicht funktioniert, können Sie die Fehlerbehebung beheben, indem Sie zur Geräteklasse gehen und die Einstellung hier ändern. Wenn Sie andere haben, können Sie auch zur Standardeingabe oder Standardausgabe wechseln und diese ändern. Okay, gehen wir zu Auto Save. Ich empfehle dringend, dass Sie dies überprüfen und Sie erhöhen die Versionen auf 40 und reduzieren Sie die automatisch speichern alle eine bestimmte Menge von Minuten auf fünf. Dies bedeutet, dass es öfter speichert und mehr Dateien in einem Bearbeitungsprojekt sichert. In einem Zeitraum von fünf Minuten könnten Sie wahrscheinlich ein paar 100 Klicks tun, und das sind viele Änderungen, die Sie an Ihrem Projekt vorgenommen haben. Wenn also mehr als fünf Minuten vergehen, könnten Sie viel Zeit verlieren. Wenn etwas Teoh war, wie Ihr System abstürzt oder der Strom erlischt. So sparen Sie öfter, machen Sie mehr Backups und das ist großartig. Okay, das nächste ist unser Capture-Fenster. Dies ist, wenn Sie Aufnahmen von einem Band aufnehmen, wird dies wahrscheinlich irgendwann in der Zukunft entfernt werden, da Bänder nicht mehr wirklich verwendet werden , wie z. B. Mini-DV-Bänder oder HD-Bänder. Okay, wieder Kontrollfläche. Du brauchst dir keine Sorgen darüber zu machen. Dies ist ähnlich wie diese Gerätesteuerung. Gleiche Idee Etikettenfarben. Wir können etwas später darauf eingehen, aber im Grunde können Sie all diese umbenennen und benutzerdefinierte, sehr lebendige Farben erstellen, die Ihnen bei der Bearbeitung helfen, um zu den Label-Standardeinstellungen zu gelangen. Ich würde das genauso behalten. Wenn Sie die Namen hier ändern. Diese werden automatisch aktualisiert. Okay, gehen wir zu den Medien hier drinnen. Wir haben eine Sache, die Medien-Cache-Dateien genannt wird. Hierbei handelt es sich um temporäre Dateien, die Premier automatisch an diesem Speicherort erstellt und speichert. Sie können es ändern, wenn Sie möchten Sie unterstützen die Premier Pro-Wiedergabe effizienter, indem Sie temporäre Dateien speichern , die als Cache-Dateien bezeichnet werden. Wenn Sie Ihre temporären Dateien neben den Originalen speichern möchten, aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen. Aber ich denke nicht, dass das viel Sinn macht, also halte ich es ungehindert. Media Cash Database So ist es, wo es gespeichert wird. Von Zeit zu Zeit. Ich würde dringend empfehlen, dies als unsere temporären Dateien zu bereinigen und das nächste Mal, wenn Sie Ihr Projekt öffnen. Wenn Sie es gereinigt haben, werden sie einfach wieder erstellt. Wenn Sie also wissen, dass Sie ein Projekt oder mehrere Projekte abgeschlossen haben und Sie sie nicht bald öffnen werden , dann würde ich dringend empfehlen, sie zu säubern, weil es Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigibt und diese Dateien ziemlich groß werden . Also lasst uns jetzt sauber machen. Alles andere würde ich die gleiche Erinnerung behalten. Jetzt ist dies Ihr RAM, Ihr zufälliger Zugriff Speicher in verkauft auf Ihrem Computer. Also auf meinem Mac Pro. Ich habe 26 Gigabyte installiert. Ich habe es jetzt auf fünf Gigabyte eingerichtet, die für andere Anwendungen reserviert sind. Das bedeutet, dass 21 Gigabyte für alle anderen Premier Pro Programme kostenlos sind. Im Moment ist mein System für die Leistung anstelle von Speicher optimiert, ich würde empfehlen, mindestens 2 bis 3 Gigabyte für andere Anwendungen frei zu halten. Dies geschieht, wenn Sie während der Bearbeitung zu einem anderen Programm wechseln oder im Internet surfen . Es hinterlässt ein wenig Speicher, so dass Sie die anderen Programme verwenden können und sie nicht träge sein werden . Okay, lass uns hier spielen. Wenn externe Monitore eingerichtet sind, können Sie sie so einstellen, dass die Wiedergabe automatisch auf diesem Monitor vorgegeben wird. Und es wird Vollbild eine Menge professioneller Editing-Orte sein. Richten Sie es so auf ihren Farbkorrekturmonitor ein. Okay, wir brauchen nicht zu tragen, aber Synchronisierungseinstellungen oder einen Titel oder Trip. Okay, das sind also alle Optionen, die wir in unserem Einstellungsfenster haben. Premiere Pro. Gehen wir zu OK, 7. 4b Footage sichern: Sichern von Filmmaterial ist unglaublich wichtig, denn deshalb ist der Begriff zu eins und man ist keiner gekommen, um ein Begriff zu sein, den jeder in der Filmindustrie kennt. Sie können darauf wetten, dass jede erfolgreiche oder etablierte Produktionsfirma Backups aller ihrer Medien auf separaten Festplatten, RAID-Systemen oder sogar auf einem alle neun Cloud-Service gesichert hat. Alles, was man braucht, ist ein Feuer, ein Autounfall, ein verschüttetes Getränk oder einfach eine defekte Festplatte. Und alle Medien Ihres Unternehmens könnten für immer verschwunden sein, wenn sie nicht gesichert sind. Jedes Mal, wenn Sie neue Medieninhalte erfassen, erstellen Sie sofort eine Kopie davon auf eine andere Festplatte. Um zu vermeiden, dass Ihre Medien verloren gehen oder beschädigt werden. Es kann Tausende und Tausende kosten, um digitale Inhalte von einer beschädigten Festplatte zu reparieren oder abzurufen . Und die meiste Zeit können Sie nur 80 bis 90% der Inhalte sparen, was Ihnen letztendlich Lücken in Ihrem fertigen Video hinterlassen könnte 8. Hard: Okay, also lassen Sie uns den Befehl Tab aus Premier Pro. In diesem Ordner habe ich einige Stock Footage, Clips, die ich gefilmt habe, sowie einige Musik, die ich in unserem unteren Fenster erstellt habe. Wir haben unseren Ordner, in dem ich diesen Videokurs aufnehme, um effizient zu bearbeiten. Es ist sehr wichtig, eine organisierte Ordnerstruktur zu haben, also werde ich Sie durch, wie ich in der Filmindustrie trainiert wurde, wie meine Ordnerstruktur sein sollte. Und wenn Sie es vorziehen, eine andere Art und Weise zu verwenden, ist das völlig in Ordnung. Aber so wurde ich trainiert. Die Art und Weise, wie ich es mache, ist, haben wir einen Hauptordner der das Projekt genannt wird, dass Sie an Zell-Videobearbeitung Kurs arbeiten. Sie können das Aufzeichnungsfenster ignorieren, also werde ich einfach großartig, dass für jetzt. Jetzt, innerhalb von Created, ein Premiere Pro-Ordner. Dort habe ich dieses Premiere Pro-Projekt gespeichert. Jetzt zeige ich dir, wie du das in einer Minute machst. Okay, in diesem Ordner haben wir einen Musikordner. Wir werden einen Footage-Ordner haben. Wir werden einen Projects Ordner haben. Ordner „Insider Projects“ ist unser Premiere Pro-Ordner, in dem sich ein Premiere Pro-Projekt befindet. Inside Footage werden alle unsere Aufnahmen sein, also lasst uns sie alle markieren, damit wir sie alle anklicken und ziehen können. Oder klicken Sie, halten Sie, Umschalttaste, klicken Sie auf den oberen, dann entweder mit der rechten Maustaste und gehen Sie zu kopieren oder Befehl Siehe und dann innerhalb von Footage doppelt schnell und entweder mit der rechten Maustaste und Einfügen oder Befehl V OK so dass wir jetzt über alle Stock-Footage-Clips, die ich gefilmt habe. Der Grund, warum wir die Clips in diesen Ordner duplizieren, ist, dass, wenn Sie dieses Projekt jemals an jemand anderen weitergeben müssen , alles in einem Ordner vorhanden ist. Es ist sehr einfach. Sobald Sie das Projekt starten, um alles gesammelt und in den entsprechenden Ordner abgelegt haben . Sechs Monate später, ein Jahr später, ist es sehr schwierig zu versuchen, herauszufinden, wo sich alle Vermögenswerte für Ihr Projekt befinden. Okay, also lasst uns wieder in die Musik gehen. Wir werden das Gleiche tun. Wir werden klicken und halten kopieren Sie es, gehen in Musik und fügen alle unsere Musik ein. Okay, jetzt, Insider-Projekt-Fenster. Wir haben unsere Premiere Pro. Wir können auch nach Effekten erstellen, wenn wir etwas in Aftereffekten oder Fotoshop tun Wenn wir etwas in Fotoshop jetzt tun, alle Dateien, die wir erstellt, Nachwirkungen oder alle Projektdateien selbst werden dort platziert. Und das gleiche gilt für Fotoshop sagen Goes with Premier. Also jetzt, in unserem Premiere Pro-Ordner, haben wir unser Video-Editing-Kursprojekt und unseren Auto Say Ordner. Wenn Sie andere Dateien haben, wie z. B. Bilder, können wir einen Image-Ordner erstellen. Im Wesentlichen ist das Ziel, alles gut organisiert zu haben. Und sobald wir in Premiere Pro sind, erstellen wir genau die gleiche Ordnerstruktur, sodass Sie in Premiere Pro genau wissen können, wo Dateien sich befinden, da sie genau so eingerichtet sind wie auf Ihrer Festplatte. 9. Auflösungen: Auflösungen kongee jeder Größe. Allerdings gibt es einen Standard, wenn es um Resolutionen geht, die die Welt angenommen hat. Zum Beispiel, auf YouTube, wenn Sie die Qualität des Videos auswählen, können Sie verschiedene Optionen sehen, dass das Video in dieser Luft alle verschiedenen Auflösungen abgespielt werden kann . Wenn der Uploader seinem Kanal ein Video in Full-HD-Auflösung hinzugefügt hat, können Sie in den Qualitätseinstellungen 1920 x 10 80 oder 10 80 p wählen. YouTube erstellt automatisch alle kleineren Standardauflösungen, wie 7 20 p für 80 p und so weiter. 1920 von 10 80 Auflösungen haben ein Seitenverhältnis von 16 mal neun, wobei 16 die Breite dieses Verhältnisses 1920 im Vergleich zu neun das Höhenverhältnis 10 80. Jedes D-Filmmaterial hat also eine Breite von 1920 Pixeln und eine Höhe von 1000 und 80 Pixeln höher als die HD-Auflösung sind. Sie haben Sie H D und D. C. I. Four k uhd ultra high Definition ist für Fernsehbetrachtung gedacht und hat eine Rahmengröße von 38 40 mal 2160. Diese Auflösung ist ein direktes Vielfaches von 1920 x 10 80 hat daher ein Seitenverhältnis von 16 mal neun . D. C. ich vier k, die als digitale Kinoinitiativen bekannt ist. Vier k hat Bean. Die Standardauflösung D. C. I vier K der Filmindustrie C. hat eine Auflösung von 40 96 mal 2160, wodurch es ein Seitenverhältnis von 256 mal 1 35 , was etwas breiter ist als Sie HD. 10. Was ist eine Sequenz: Eine Sequenz bezieht sich auf den Bereich in einem Bearbeitungsprogramm, in dem die Bearbeitung stattfinden wird, z. B. das Trimmen von Clips, die Clip-Reihenfolge und die Art und Weise, wie das Filmmaterial, Audio und Musik organisiert werden. Verschiedene Programme haben unterschiedliche Namen für eine Sequenz. beispielsweise In Adobe After Effects beziehen sie sichbeispielsweiseauf eine Sequenz als Komposition. In anderen Programmen kann es als Zeitachse bezeichnet werden. Auf jeden Fall bedeutet es das Gleiche. Es ist ein Panel-Fenster im Programm, in dem die eigentliche Bearbeitung abgeschlossen ist. Eine Sequenz enthält mehrere verschiedene Ebenen oder Spuren, die Platzhalter für das Footage oder Audio sind. Sie können die Spuren nach Bedarf hinzufügen oder entfernen. In der Regel, wenn eine neue Sequenzen erstellt wird, gibt es 12 oder drei Video-Trucks, sowie ein paar Audiospuren, so dass Sie sofort beginnen können, Clips oder Audio in Ihre Geheimnisse einfügen, um Ihre Bearbeitung zu beginnen . 11. Sequence: Okay, das nächste, was wir tun müssen, ist eine Sequenz zu erstellen, die in unserem Timeline-Panel sitzt. Um das zu tun, gehen wir zu einer neuen Sequenz. Wir können so ziemlich jeden auswählen, den wir hier wollen. Die werden gut funktionieren. Es sind nur Voreinstellungen. Aber ich mag es, meine eigenen Presets zu erstellen und ich werde Ihnen zeigen, wie das geht. Im Moment haben wir diese ausgewählt wird, wird in Einstellungen Bearbeitungsmodus gehen. HTV 10 80 p. Nun ist dies ein Gebot, das erstellt wurde. Lassen Sie uns gehen, um unsere Zeitbasis zu kundenspezifische. Dies hängt von den Aufnahmen ab, die Sie haben. Also werde ich mit 23.976 Filmmaterial arbeiten. Das ist also, was ich die Sequenz mit erstellen werde. Jetzt wollen wir das nicht. Wir wollen eine 1920 x 10 80 mit einem regulären Pixel-Seitenverhältnis erstellen. Also lassen Sie uns unsere Rahmengröße hier ändern 2 1920 und dann ändern wir Ihr Pixel-Seitenverhältnis zu Quadrat, das 1,0 ist, was bedeutet, dass jedes Pixel so breit wie groß ist. So ist es Quadrat, das unser 16 9 Verhältnis schafft, was wir für High-Definition-Aufnahmen wollen wir ein progressives Scan-Anzeigeformat . 23.976 Das ist großartig. Audio 48 ist in Ordnung Video-Vorschauen. Nun, das hängt von Ihrem System ab. Ich benutze gerne schnelle Zeit und dann verwende ich gerne H 264 und die Breite ist 1928 von 10 ut. Jetzt müssen Sie nicht den maximalen Bittod oder die maximale Renderqualität auswählen. kannst du tun. Aber das ist alles Vorschauen, so dass es keinen Einfluss auf den tatsächlichen Export Ihres Projekts hat, um unsere 1920 um 10 zu speichern. 80 voreingestellt gehen wir, um Preset zu speichern. Wir nennen es 10. 80 p für progressive und dann nennen wir es 23.976 Jetzt können wir einige weitere Details hinzufügen, wenn wir möchten, aber für jetzt, es ist in Ordnung. Wir werden wieder gehen. Und jetzt, sobald es geladen ist, werden Sie feststellen, dass unten ein benutzerdefinierter Ordner mit unserer neuen Voreinstellung erstellt wird. Von hier aus können wir neue Voreinstellungen erstellen, wenn wir wollen. Also lassen Sie uns für unsere Zwecke sie einfach erstellen. In Ordnung. Jetzt lass uns gehen. Um darauf zu klicken, gehen Sie zu den Einstellungen. Alles wird gleich sein. Wir könnten einfach abarbeiten, so dass die Rahmengröße jetzt eine 7 20 p erstellen wird, die höher als die Standarddefinitionsqualität, aber niedriger als Full HD ist. So Frame-Größe wird 12 80 sein und dies wird 7 20 Also haben wir 1280 Pixel breit und 720 hohe Seitenverhältnis wird das gleiche sein, und Sie bemerken, weil es ist, dass wir dies geändert haben. Das hat sich auch geändert. Also lassen Sie uns gehen, um Preset zu speichern, wir nennen dies 17 20 p 23.976 Und noch einmal, sobald es in den benutzerdefinierten Ordner geladen wird, werden Sie die 7 20 p-Voreinstellung sehen. Okay, jetzt bleiben alle diese für vier K gleich, außer für die Framegröße, die auf 2160 um 38 40 geändert wird, und Sie werden feststellen, dass dies nicht auf die volle Vier-K-Auflösung geändert wurde . Es liegt daran, dass wir einen 264 ausgewählt haben. Wir müssen etwas anderes ausgewählt haben, weil dies das Maximum ist, dass wir mit einem Schuh 64 in unserem Video vorherige verwenden können . Also, um es zu ändern, gehen wir zur Animation oder Apple Pro rot, also gehen wir. Apple Pro ist für zwei bis H Q. Und dann werden wir in der Lage, in das, was wir wollen, eingeben 38 40 von 2160. Okay, sagen wir, die Voreinstellung ruft diese Woche eine andere an. Nennen Sie es vier k HD oder 2160 p. So mag ich vier K HD 23.976 Okay, jetzt werden wir eine Standard-Definition-Voreinstellung erstellen. Okay, also lasst uns unsere vertikalen zwei für 80 ändern. Und jetzt mit quadratischem Pixel-Seitenverhältnis, können wir dies auf 6 40 setzen. Manche Leute mögen es als NTSC 0.9 einzurichten. Wenn Sie das tun, müssen Sie dies in 7 20 ändern, um dies zu erhalten. Es tut genau das Gleiche. Es verwendet nur ein anderes Pixel-Seitenverhältnis. Also ich mag es, die Dinge immer quadratisch zu halten, so 6 40 Lassen Sie uns gehen, um Preset zu speichern. Wir nennen es für 80 p zwei und 3.976 Wenn Sie Footage ist ein anderer Frame, Raten sind nur 29 oder 30 dann ist es eine einfache geht, um Einstellungen und ändern Sie Ihre Zeitbasis je nachdem, was für ihn richtig und Sie möchten mit für uns arbeiten. Wir werden mit HD-Filmmaterial arbeiten, so dass wir auf 10 klicken. 80 S. Klicken Sie auf OK. Und jetzt werden Sie sehen, dass auf der inneren Timeline Are Sequenz erstellt wurde. Ok. Wir können in unser Projektfenster gehen, auf unsere Sequenz klicken, die wir gerade erstellt haben, drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie ihm dann einen Namen. Du kannst es nennen, wie auch immer du willst. Für unsere Zwecke. Wir nennen es einfach 10. 80 p dran. Und Sie haben bemerkt, dass die Veränderung hier passiert ist? 12. Inhalte und Premiere Pro importieren: in dieser Lektion werden wir über das Importieren von Filmmaterial und das Verwalten einer organisierten Strukturfalte in Premiere Pro genau so sprechen , wie wir in einer früheren Lektion in unserem Finder-Fenster hier oben in unserem Projektfenster erstellt haben . Hier werden wir all unsere Aufnahmen importieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Footage zu importieren, also werde ich Sie durch ein paar von ihnen führen, wobei die erste Datei wichtig ist. Die nächste können wir gehen, klicken Sie rechts auf Import oder was ich gerne tun, ist einfach doppelklicken Sie hier. Sie klicken also zweimal mit der linken Maustaste und sind wichtig. Das Fenster öffnet sich. Dann können wir zu unserem Video-Editing-Kurs in unser Footage navigieren und wir können alle unsere Aufnahmen einbringen . Wir klicken auf die obere Shift halten, klicken Sie auf den unteren und dann alle auf einmal können wir alle unsere Aufnahmen importieren. Premiere Pro analysiert den gesamten Inhalt und beginnt mit dem Import in unser Projektfenster . Jetzt hat Premiere Pro alles in das Projektfenster geladen. Jetzt können wir beginnen zu organisieren, und hier unten gibt es eine neue gewesen Dies bedeutet nur ah Ordner genau wie in Ihrem Finder-Fenster auf Ihrem Desktop. Also lasst uns auf das Icon klicken und in das neue Bekommen ziehen. Jetzt ist es für uns bereit, einen Namen einzugeben. Das ist also unser Footage-Ordner und auf unserem Desktop haben wir es Footage genannt, also werden wir genau das gleiche Filmmaterial machen. Lasst uns das schließen. Wir können einen neuen Ordner erstellen. Wir nennen das eine Musik. Eine andere Möglichkeit des Importierens ist, dass Sie zur Befehlsregisterkarte zu unserem Finder-Fenster gehen können. Wir können alle Musik auswählen, die wir importieren möchten. Wir können klicken und halten und dann Befehl Tab wieder in Premiere Pro halten, während Sie gedrückt halten und dann in den Musik-Ordner gehen lassen. Jetzt haben wir Musik hier drinnen. Wir haben Filmmaterial hier drinnen. Wenn wir zu unserem Finder-Ordner gehen, werden Sie sehen, dass wir Bilder, Projekte, Musik im Footage haben Projekte, . Da wir keine Bilder haben,werden wir diesen Ordner nicht erstellen. Da wir keine Bilder haben, Und wir müssen keinen Projects-Ordner erstellen, da dies nur unser Projekt für erstklassige Dinge ist , die wir brauchen, um unsere Musik und Filmmaterial zu importieren, weil wir damit arbeiten werden . Okay, gehen wir zu Premiere, die Befehlsregisterkarte ist. Wenn wir öffnen unsere Footage Ordner und lassen Sie die Maus auf einem der Elemente. Wir können noch ein paar weitere Details sehen. Wenn wir hier klicken und ziehen, um dieses Fenster zu erweitern, können Sie ein paar weitere Details hier sehen. Und wenn wir die Bildlaufleiste hier verwenden, können wir viele andere Informationen wie Media Start Media und Dauer in Point Out Point und einige weitere Video-Informationen hier finden. Im Moment haben wir uns als Listenansicht angemeldet. Wir können auch die Icon-Ansicht auf diese Weise verwenden. Wenn Sie sich beispielsweise im Footagehalter befinden, werden Ihnen Miniaturansichten des Footage angezeigt. Wenn Sie die Maus über einen und ziehen, ohne zu klicken, können Sie tatsächlich eine Vorschau des Footage sehen, was schön ist. Wenn Sie den spezifischen Namen Ihres Footage kennen, können Sie darauf klicken und ihn finden, z. B. Lassen Sie uns die Weitansicht ausprobieren und dann diese. Es findet es sehr schnell für Sie. Lassen Sie uns das schließen. Mach das auf. Wir sehen das Audio-Bild zeigt die Art und Weise Form, Das ist eine visuelle Präsentation, dass diese Luft-Audio-Dateien, die kein Video haben. Wir können nach Namen suchen, wenn wir möchten. Wir können mehr Mülltonnen erstellen. Also verstehst du es. Wenn wir hier erstellt wurden und schließen Sie es, ist es immer noch und gehen Sie zurück zur Listenansicht. Es wird immer noch hier erstellt. Es ist nur, wenn Sie doppelklicken, es öffnet nur ein anderes Fenster, so dass es einfacher ist zu sehen, was Sie tun, anstatt alles in dem einen Fenster zu tun. Wir brauchen das nicht. So können wir tun, ist entweder vorhanden Löschen auf der Tastatur oder schwächen. Drücken Sie diesen Knopf hier. Okay, also gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten. Wir können alles größer machen, wenn wir möchten. Das Gleiche gilt auch für das. Okay, Also, wenn wir zum Beispiel ein neues Element erstellen wollten , könnten wir hier klicken und dann können wir eine neue Sequenz und eine ganze Reihe von anderen Optionen erstellen . Das ist das gleiche, als ob wir gekocht schreiben. Er ging zu neuen Gegenständen. Alle Assets in Ihrem Projekt importiert und in Ordner organisiert zu haben, ist eine sehr, sehr effiziente Art der Bearbeitung, und ich würde dringend empfehlen, immer Ihre Footageordner zu erstellen, die mit der Einrichtung auf Ihrem Desktop oder auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie ein Projekt haben, an dem Sie arbeiten, und sechs Monate später müssen Sie es an jemand anderen übergeben . Es macht es sehr einfach. Wenn alles bereits in einem Ordner und dann innerhalb der Premiere organisiert ist, ist es genau die gleiche Art und Weise. Ein weiterer Grund, warum es wichtig ist, alles in Ordnern zu organisieren, ist, wenn Sie mit mehreren verschiedenen Kameras und Karten in Ihrem Footageordner arbeiten, würden Sie eine Karte haben, für die Sie eine Karte haben könnten. Wenn Sie mehrere Tage haben, könnten Sie Tag eins haben und innerhalb des ersten Tages, Sie hätten Karte eine Karte auf Karte drei und so weiter. Und dann würde es in Premiere Pro genau gleich aussehen. Sie hätten einen Footageordner, den Sie Tag eines Tages haben würden, zwei in Tag eins, Sie hätten Karte eine Karte Sie und so weiter. Diese Übereinstimmung ist äußerst wichtig, wie es auf Ihrem Desktop oder auf Ihrer Festplatte eingerichtet wird . zum Beispiel auf diesen Clip, Klicken wirzum Beispiel auf diesen Clip,und der Befehl zum Verschieben von Haltepunkten wird auf diesen Clip in diesem Clip klicken. Wir werden mit der rechten Maustaste klicken, und wir werden offline machen. Das bedeutet, dass sich dieses Filmmaterial nicht in Premiere Pro befindet und Premier Pro nicht weiß, wo es ist, um diejenigen schwächen zu finden, weil es sich im selben Ordner auf unserem Desktop oder auf unserer Festplatte befindet, auf der wir mit der rechten Maustaste klicken können. Wir werden Medien verknüpfen. Wir werden klicken und ziehen, um es ein wenig größer zu machen. Wir werden die Footageanzeige nur genau übereinstimmen, um nur das zu finden, auf das wir klicken. OK, und in diesem Filmmaterial wurde gefunden. Jetzt für die anderen. Klicken Sie einfach auf diesen Rechtsklick, gehen Sie zu Link Medien, suchen Sie es, fand eine von ihnen. Sie klicken auf OK, und dann beide ihre online, weil es im gleichen Ordner ist. Es fand sie beide sehr leicht. Okay, also bringen wir dieses Panel zurück und machen unseren Programmmonitor ein wenig größer. 13. Clips zur Sequenz hinzufügen: Das nächste, was wir tun werden, ist beginnen, Footage und Musik zu unserer 10 80 p Editiersequenz hinzuzufügen. Gehen wir also zu unserem Projekt-Panel-Fenster. Sie können sehen, dass wir in diesem Projektfenster arbeiten, weil es blau hervorgehoben ist . Wenn wir jetzt hier unten arbeiten würden, ist es blau. Das ist blau. Das ist sehr wichtig. Manchmal, wenn Sie nicht im rechten Fenster sind und versuchen, etwas zu tun, wird es nicht funktionieren. Also okay, jetzt haben wir dieses Panel-Fenster ausgewählt. Wir gehen ins Filmmaterial. Es wird ein wenig größer. Jetzt können wir auf diesen oder diesen klicken, und dieser würde sagen, und wir werden klicken und halten und ziehen Sie sie nach unten. Jetzt alle diese Dateien kein Audio. Also auf dem Video V eins, das ist, wo sie platziert haben. Und da es keine Audiodateien gibt, wurde kein Audio hinzugefügt. Wenn Sie einen Clip importiert haben, der Audio enthält, wenn Sie ihn nach unten ziehen, Sie auch Audio hinzu. Okay, also gehen wir jetzt zur Musik. Und genau wie das Gleiche können wir das wirklich entfernen. Okay, so lassen Sie uns den Song entdecken wir klicken und ziehen Sie es und Sie können sehen, weil in unseren Präferenzen wir es als bringen alle Audio in seinem Mono. Es hat diese Stereospur genommen und sie in zwei Modellspuren aufgeteilt. Es klingt immer noch und funktioniert genau das gleiche, aber jetzt können wir leicht, wenn wir wollen halten, ändern, Option und klicken und einfach eine von ihnen bekommen, wenn wir wollten. Aber zusammen, ohne die Option ändern, können wir beide Kanäle auf einmal auswählen, weil sie miteinander verbunden sind. Wenn wir mit der rechten Maustaste klicken, können wir zu unlink gehen, wenn wir wollen, dass sie getrennt. Okay, also lassen Sie uns unsere Dateien auf den Anfang unserer Timeline-Rate bei Null senken. Okay, jetzt, wo wir Audio haben, Song, wenn wir schrubben hören Sie denSong, wenn wir schrubben. Okay, also, je nachdem, wie schnell du durchschrubbst, so schnell wird das Audio wiedergegeben. Wenn Sie in Echtzeit angezeigt werden möchten, drücken Sie die Leertaste oder gehen zu einem Programmfenster und drücken Sie Play. Sie werden auch bemerken, dass wir jetzt das Filmmaterial sehen, weil es in unserer Timeline auf Video Track 1 ist und der Augapfel eingeschaltet ist. Wenn wir den Augapfel ausschalten, können wir ihn nicht mehr sehen. Gehen wir zum Anfang unserer Timeline und drücken Sie „Play“. Okay, gehen wir ein wenig weiter, damit wir einen Schnitt sehen können. Dies ist nur klicken und ziehen Sie diese Timeline Person oder lesen Klicken Sie einfach, wo wir auftauchen wollten. Also, jetzt, legen Sie es direkt dort. Nun, schlagen Sie. Spielen Sie nochmal. Ok, okay. Und das sind die Grundlagen der Erstellung und Bearbeitung. Wir haben Musik, und wir haben drei Videoclips spielen nacheinander und zusammen und macht das Video viel interessanter, weil wir Musik in unserer Bearbeitung haben. Okay, gehen wir zurück in unseren Footage-Ordner. Nun, wenn du das nur haben willst, können wir es hier schließen. Lassen Sie uns klicken und halten. Es wird alle drei diese Clips hervorheben, und dann können wir ein Löschen auf unserer Tastatur drücken und diejenigen entfernen, die nicht von Ihrer Festplatte für aus Ihrem Projektfenster löschen . Diese werden nur aus Ihrer Timeline-Sequenz entfernt. Okay, also fügen wir alle unsere Clips in unser Filmmaterial ein, indem wir alle anklicken und halten. Oder wir können einfach klicken und ziehen Sie den Footage-Ordner, und es wird alle von ihnen in. Wir haben nun all unsere Aufnahmen nacheinander in unsere Sequenz gesetzt. Klicken Sie und ziehen Sie und löschen Sie alle diese und wieder, das tun nur. Es sind die Clips aus der Sequenz, die sie hier oben noch existieren. 14. Ebenen verfolgen: in dieser Lektion werden wir über die verschiedenen Ebenen in Premiere Pro in Ihrer Sequenz sprechen. Moment haben wir eine Reihe von Clips in einer Reihe sowie einen Song, der als Modellspuren auftaucht . Wir haben diese Zeile hier, die unsere Videospuren von unseren Audiospuren trennt. Und wir haben unser Master-Audio, das sind alle Audiospuren, die einer Stereospur zugeführt werden, was unser Meister ist. Die Master-Spur Audio wird hier auf der rechten Seite dargestellt, wenn wir in unserer Sequenz wiedergeben . Also lasst uns unseren Timeline-Cursor an den Anfang bringen Wir haben auf Videospur eins. Dies wird als „Blau schwächen“ ausgewählt. Aktivieren Sie alle Tracks, wenn wir wollen, oder halten Sie einfach diese ausgewählt. Dies ist wichtig, wenn Sie Clips kopieren und in Ihre Bearbeitung einfügen. Wenn dies nur ausgewählt ist, als wenn Sie den Befehl kopieren, sehen Sie, sagen wir, es wird hier oben auf dieser Spur eingefügt, weil das ist, was hervorgehoben ist. Wenn es die drei Neid ist, ist einer nicht ausgewählt, und Sie Befehl V fügen Sie das Filmmaterial ein. Dann wird es nach oben geklebt. Also, zum Beispiel, lasst uns diese mögen und löschen. Wenn wir diesen Clip-Befehl wollten. Siehe, um es zu kopieren. Wenn wir wollten, dass hier auftauchen, dann können wir zu V zwei gehen und dann auf dieser Spur oberhalb dieser Spur in Videobearbeitung Ihre oberste Ebene ähnlich wie Fotoshop oder nach Effekten oder einem anderen Bearbeitungsprogramm eingefügt . Ihre oberste Ebene ist eine Ebene, die angezeigt wird, und alles, was darunter liegt, wird durch das darüber liegende Element ausgeblendet . So, zum Beispiel, dieser Clip hier ist oben auf diesen Clips. Also, was wir sehen, ist dieser Clip. Wenn wir den Clip ausschalten, damit wir ihn nicht sehen können, dann sehen wir jetzt, was darunter ist. Also noch einmal, wenn wir jetzt schalten, diese Schicht aus, dann haben wir nichts, weil beide Schichten Luft ausgeschaltet. Wenn wir diese einschalten, sehen wir diese Ebene und weil diese darüber ist, wenn wir sie einschalten, dann sehen wir diese Ebene und das Gleiche geht mit hier haben wir diese Ebene, die über diesem nächsten Clip liegt . Wenn wir das ausschalten sollten, sehen wir diesen Clip darunter. Jetzt funktioniert das Gleiche mit so vielen Ebenen, wie Sie möchten. Wenn wir also zum Beispiel diesen Clip nehmen und klicken und ziehen und ihn dort platzieren wollen, dann sehen wir jetzt diesen Clip. Wenn wir ihn verstecken, sehen wir diesen Clip. Wenn wir den Clip verstecken, sehen wir das. Es ist alles gestapelt und was oben ist, ist das, was wir sehen. Also lassen Sie uns diese wieder in unserer Bearbeitung einschalten. Wir haben jetzt drei Clips. Es wird von hier nach hier abgespielt, und dann beginnt es, diesen Clip von hier nach hier abzuspielen, und es wird diesen Clip von hier nach hier abspielen. Dann wird es hier einen schwarzen Fleck geben, und dann wird es wieder spielen. Also, um Ihnen zu zeigen, was das tut, lasst uns auf ihre spielen es klicken. - Okay ,jetzt kannst du verstehen, ob es keinen Clip gibt, als du nichts sehen wirst. , Und wenn es Clips oben gibt, wird es zum nächsten Clip geändert, der angezeigt wird. Okay, also nehmen wir diesen Clip. Wir könnten es wieder an die Stelle verschieben, und das ist ein Duplikat, also werden wir es löschen. 15. Mit Audio arbeiten: Okay, das nächste, was ist Audio jetzt im Layer-System der Audiospuren, es funktioniert nicht das gleiche im Sinne von Wenn es auf Audio-Clip hier und ein anderer darunter ist, wird es nur diesen in den Audioabschnitten verletzen unter dem Video wird jeder vorhandene Audioclip gehört. Zum Beispiel, wenn wir einen anderen Musiktitel nehmen, lassen Sie uns dies versuchen. Man wird klicken und halten, und wir werden es hier nach unten ziehen, was bedeutet, dass es eine neue Spur selbst erstellen wird. Jetzt haben wir vier Audiospuren, eins bis vier, und wir haben Videospuren eins bis drei. Nun, da wir diesen Song auf ein und zwei haben, haben wir diesen Song an einem drei Tag vier. Jetzt wirst du zwei Songs auf einmal hören, obwohl dieser darüber ist. Mit anderen Worten, in den Audioabschnittenverhält es sich anders als das Video. Mit anderen Worten, in den Audioabschnitten Im Video wird die oberste Ebene nur gesehen, aber weil es Audio ist, hören Sie alles, auch wenn es gestapelt ist. Okay, also lassen Sie uns das löschen, und das ist ein grundlegendes Verständnis der Layersysteme Wenn wir weitere Spuren hinzufügen wollten, können wir einfach klicken und es aufheben und loslassen. Und dann fügen wir automatisch einen weiteren Lkw hinzu. Alle Aufklärungen, Rechtsklick fügen Sie Tracks oder Dewey-Tracks hinzu, und in diesem haben wir Video-Tracks. Bei einem. Wir möchten keine Audiospur hinzufügen, also klicken Sie und ziehen Sie diese oder ändern Sie sie auf Null. Und wir möchten hinzufügen, Sagen wir, vier Videospuren und es wird nach Video für die Bedeutung direkt hier platziert werden. Also jetzt haben wir 567 und wenn wir hier auf der rechten Seite nach oben scrollen, können wir die acht Spur sehen, die es in einer vorherigen Lektion erstellt hat, ich habe über die horizontale Bildlauf im Einstellungsfenster gesprochen, die hier ist. Wenn Sie dies auf vertikal setzen, können Sie mit dem Bildlauf auf der Maus nach oben und unten gehen. jedoch viel einfacher, Ich finde esjedoch viel einfacher,die zu verwenden, um diese Funktion als horizontales Eichhörnchen zu verwenden, weil wir es einfach wieder ändern, weil, wenn Sie vergrößern, was das Plus auf Ihrer Tastatur ist, und es wird genau dorthin zoomen, wo Ihr Cursor ist. Also, wenn wir sehr weit hereingezoomt sind, hier, um feine Bearbeitungen zu machen. Es ist schön, das Scrollrad verwenden zu können, um entlang der Spitze zu scrollen, wo immer Sie bearbeiten möchten . Es macht die Dinge viel schneller. Lassen Sie uns das Minus auf unserer Tastatur ein paar Mal drücken, um den ganzen Weg zurück zu gehen. Eine andere Möglichkeit zum Zoomen besteht darin, den unteren Bereich hier zu klicken und ihn an die gewünschte Stelle zu halten und zu dehnen . 16. Qualität der Wiedergabe: Ok. In dieser Lektion werden wir über die Qualität der Wiedergabeauflösung sprechen und warum es wichtig ist, sie zu verstehen . Jetzt gibt es zwei Dinge, die wir exportiert haben endgültige Videoqualität, die so hoch wie möglich sein sollte. Und wir haben unsere Wiedergabe, die unsere Vorschauauflösungsqualität ist. Dies wird in diesem Bereich direkt hier dargestellt, also wählen Sie die Wiedergabe-Auflösung. Dies hängt alles davon ab, an welchem Material Sie arbeiten und wie leistungsstark Ihr System ist. Wenn Sie mit einem neueren System mit viel Speicher und viel Verarbeitungsleistung arbeiten, Sie möglicherweise mit full umgehen, was die Auflösung und Qualität bei der Bearbeitung ändert. jedoch Wenn Siejedochein älteres System haben oder an einem weniger leistungsfähigen Laptop arbeiten, als ich vorschlagen würde , es bei 1/4 Auflösung von Quartal zu halten, ist es immer noch sehr leicht zu sehen, was los ist. Und es macht eigentlich keinen großen Unterschied. Also neige ich dazu, es immer nur bei 1/4 zu halten. Von dem, was ich sagen kann, sehe ich keinen Unterschied zwischen halb und voll. Um also etwas Rechenleistung zu sparen, sogar auf einem leistungsstarken System, könnte es sinnvoll sein, sie nur auf die Hälfte zu halten. Also für unsere Zwecke wird es auf 1/4 immer halten. Wenn Sie Text in Ihrem Projekt erstellt haben, sieht die Auflösung des Textes während der Bearbeitung manchmal nicht so toll aus. Wenn Sie nicht mögen, wie es aussieht, können Sie immer die Qualität verbessern. benötigen Sie jedoch Dannbenötigen Sie jedochmehr Verarbeitungsleistung auf einem stärkeren System. 17. Auswahl: in dieser Lektion. Wir werden über Kommissionierung, Auswahl oder Auswahl sprechen , und wir werden darüber sprechen, was das ist und warum es wichtig ist. Okay, also öffnen wir unseren Footage-Ordner. Und wenn wir auf einen dieser Clips in unserem Projektfenster doppelklicken, öffnet sich die Vorschau des Clips in unserem Quellfenster. Nun, das ist anders als unser Hauptbearbeitungsprogramm Monitor-Programm Monitor seine schwarz jetzt weil wir nichts in unserer Timeline haben. Aber in unserem Quellfenster stellt dies Clips dar, die wir in unserem Projektfenster ausgewählt haben. zum Beispiel Wenn wirzum Beispielauf einen anderen Clip doppelklicken, ändert sich dieser hier. Aber das ist immer noch blockiert, weil hier unten nichts ist. Dasselbe mit Musik. Wenn wir auf diesen Clip doppelklicken, zeigt es unseren Stereo-Song, dass wir wichtig haben. Okay, also gehen wir zum Beispiel zu diesem Clip . Jetzt ist die Idee in der Bearbeitung nicht jedes Stück Filmmaterial ist Ihr Film perfekt sein wird. Die Idee der Auswahl bedeutet also, dass Sie die besten Clips auswählen, die Sie haben , so dass Sie in Ihrer Sequenz in Ihrer Bearbeitung nur mit den Besten der Besten arbeiten. Sie werden nicht durch Teile Ihres Filmmaterials verwirrt sein, die am Anfang des Endes stehen, die nicht nützlich sind. Und sobald Sie alle unerwünschten Teile Ihres Filmmaterials organisieren und filtern können ,werden Sie nur Ihre Auswahl erhalten. , Okay, also fängst du an zu pflücken, wählt schwächen aus, macht ein paar verschiedene Dinge. Mein Workflow ist, dass ich normalerweise eine andere Sequenz erstelle. Also gehen Sie Datei neue Sequenz. Wir werden weitere 10 erstellen. 80 p Sequenz, weil wir mit 10 80 p Footage arbeiten. Wir werden den Sequenznamen alle Aufnahmen nennen, die wir in Ordnung gehen. Und dann hier drinnen werden wir all unsere Aufnahmen runterziehen. Dann haben wir unsere ursprüngliche Sequenz, die unsere Bearbeitung in unserer Ed ist. Es wird sein, wo ersetzen alle unsere ausgewählten, die wir von unseren Aufnahmen gesammelt. Alle Footage-Sequenzen. Mit anderen Worten, während wir alle diese ansehen, wenn es Teile der Clips gibt, die wir nicht mögen, werden wir einen Schnitt im Clip machen und dann werden wir Onley über die guten Teile kopieren, die wir in unserem tatsächliche Bearbeitung. Also lasst uns damit anfangen. Also ist es ein bisschen zoomen. Wir haben unseren Footage-Ordner ausgewählt und unsere Timeline blau hervorgehoben. Wir können ein paar Mal auf das Plus auf ihrer Tastatur klicken, bis wir so nah sind, wie wir wollen. Wir bekommen die Leertaste und er sieht aus wie herum, würde ich sagen, da, wenn dieser Teil beginnt, näher an der rechten Seite des Bildschirms zu werden. Da würde ich gerne mit diesem Clip anfangen. Wir wollen also nicht, dass etwas auf der linken Seite zu unserer Bearbeitung gebracht wird. Also müssen wir einen Schnittpunkt machen, um diesen Clip in zwei Clips zu teilen. Also, wie wir das tun, ist, brauchen wir ein Schneidwerkzeug oder sind Rasierwerkzeug abhängig von der Version, in der Sie sich befinden , es könnte geschnitten werden. Also, wenn wir hier zu unserem Werkzeugbereich gehen wir sehen sind Razor Tool hier, die den Tastaturbefehl von C. So können wir entweder klicken, dass, und dann können wir sehen, dass wir einen anderen Cursor-Typ haben. Wenn wir zurück zum Original gehen. Jetzt haben wir den ursprünglichen Cursor, oder wenn wir sehen Besitzer-Tastatur drücken, ändert es es auch in das Rasierwerkzeug, so dass, wenn wir auf den Clip in dieser Stelle klicken, wird es das Filmmaterial in diesem Bereich geschnitten. Jetzt könnten wir es tun. Es sind viele verschiedene Schnitte, die wir wollen. Und im Grunde, so schneidet man Filmmaterial, lasst uns Befehle. Und um diejenigen, die gerade verlassen, rückgängig zu machen drückt der eine V, das ist unser Auswahlwerkzeug, um unseren ursprünglichen Cursor zurück zu bringen. Jetzt werden wir nur ein bisschen verkleinern und jetzt werden wir spielen und wir suchen nach dem Ende des Clips. Das ist also gut dafür. Ich bin nur irgendwie zufällig hier, nur für die Zwecke dessen, was wir hier lernen . Also lass uns mal nachsehen. Schneiden Sie dort, Gehen Sie zurück zu V. Klicken Sie dort und jetzt werden wir es kopieren, so dass wir entweder mit der rechten Maustaste klicken und gehen Sie zu kopieren oder Aufklärung Wild ausgewählten Press Befehl. Siehst du, dann gehen wir zu unserer Bearbeitung. Und da dies am Anfang unserer Timeline steht und wir V eins ausgewählt haben, wird es hier eingefügt, damit wir Befehl V drücken können oder wir einfach das Element einfügen können. Jetzt können wir viele Male tun, die wir wollen, weil es ein kopiertes Element ist. Also könnten wir, wenn wir den gleichen Clip zurück an Rücken wollten. können wir tun. Das wollen wir aber nicht , also werden wir es tun. Diese vier. Und wenn wir uns das ansehen, können wir den beschnittenen Clip sehen, den wir aus der gesamten Footage-Sequenz, die jetzt Teil unserer ausgewählten Clips ist . Also, jetzt gehen wir zurück zu allen Aufnahmen. Lasst uns das weiter durchmachen. Das ist derselbe Clip, so dass wir können. Wir wollen nicht, dass irgendetwas davon umblättern würde. Nun, klicken und ziehen Sie auf den Timeline-Cursor, um durch die Clips zu schrubben, oder wir können einfach drücken, abspielen und in Echtzeit beobachten. Manchmal ist es ein wenig schneller, einfach durchblättern, um mich zu kochen, einen Platz im Clip zu finden. Also, was auch immer für dich funktioniert. Also denke ich, dass dieser Abschnitt in Ordnung ist. Also, was wir tun werden, ist drücken Sie sehen. Wir werden es schneiden und wir werden kommen und sehen, und weil die Zeit, wie Cursor am Ende, jetzt geschwächt kopieren und fügen Sie es in diesen Abschnitt. Wenn Ihr Cursor hier war und Sie das Tempo ausprobiert haben , zum Beispiel wird es zum Beispielden Clip dort trimmen, wo Sie ihn einfügen, was nicht das ist, was wir wollen. Also, wenn Sie den Timeline-Cursor bewegt haben und es ist nicht am Ende. Sie können einfach den Abwärtspfeil auf Ihrer Taste drücken, um zum Ende zu gehen, oder die Pfeiltaste nach oben, wenn Sie zum Anfang gehen möchten. Also für uns, wir wollen dies nach diesem Clip einfügen, so drücken Sie den Pfeil nach unten, der uns zum Ende dieses Clips bringt unseren nächsten Schnittpunkt , und wir werden den Befehl V drücken und jetzt haben wir diese -Clip kehrt in diesen Clip zurück. Nun ist die Idee für die Auswahl ist, dass wir durch das gesamte Material gehen würden. Es dauert ein wenig Zeit, aber es endet viel organisierter. Und dies ist eine sehr zerstörungsfreie Art der Bearbeitung, da alle Ihre Aufnahmen noch in dieser Sequenz vorhanden sind und jederzeit referenziert werden können. Wenn du Onley mit deinem Filmmaterial hier bearbeiten würdest, könntest du zurückgehen und all deine Aufnahmen wieder zurückbringen. Aber jedes Mal, wenn Sie einen zusätzlichen Clip benötigen, müssten Sie zurück in Ihren Footageordner gehen, eine neue Sequenz öffnen oder all das Zeug ganz am Ende in diese Sequenz ziehen. Es ist nur viel effizienter, wenn Sie all Ihre Aufnahmen hier haben. Wie ich bereits sagte, ist dies das, was als zerstörungsfrei bekannt ist. Sobald wir also alle unsere Auserwählten ausgewählt haben, werde ich das schnell machen. Wählen Sie das aus, kopieren Sie es. Und je mehr Sie das tun, desto schneller werden Sie. Also mag ich die offenbaren Art von genau da, und ich mag es, bis zeigt, dass es so kopieren. Ok. Ich mag die Enthüllung des Hintergrunds vorbei an den grünen Blättern. Wenn Sie den Clip von dort nach rechts nehmen, können Sie ihn kopieren. Wir nehmen das von dort. Befehl C Befehl V Wir gehen zum Meer Werkzeug und schneiden es und dann nehmen Sie es, um ihren ausgewählten Befehl C Befehl V zu schreiben . Manchmal, wie Sie feststellen werden, wird es automatisch alle fünf Minuten von selbst gespeichert wie der Anfang davon. Also nimm den Clip und wir enden mit dem breiten Schuss, der den ganzen Baum enthüllt. Befehl C Befehl V. Okay, in unserer gesamten Footage-Sequenz können Sie das sehen, wenn wir den Timeline-Cursor bewegen. Diese Zahl ändert sich, weil wir unser Futter ganz am Anfang eingestellt haben. wo entfernt. Dies wird Ihnen sagen, wie lange vis-Dauer ist. Jetzt sind es drei Minuten, vier Sekunden und sieben Frames. Sie werden feststellen, dass unsere Auswahl nur 57 Sekunden beträgt. Also haben wir etwa zwei Minuten von all unseren Aufnahmen getrimmt, und jetzt haben wir unsere Auswahl, die viel organisierter ist. Auf diese Weise ist es viel effizienter, denn jetzt arbeiten wir nur mit diesem Material an unserer Bearbeitung. Wenn wir also anfangen, kreative Entscheidungen darüber zu treffen, wann der nächste Clip angezeigt wird, macht es viel einfacher, als an diesem Punkt an jedem einzelnen Clip die Teile zu löschen, die wir nicht wollen. 18. Source: in dieser Lektion werden wir über die Verwendung des Quell-Panel-Fensters sprechen, um zu starten. Lassen Sie uns in das Projektfenster gehen. Doppelklicken Sie auf einen der Clips. Dadurch wird das Quellfenster mit dem Timeline-Cursor im Quellfenster geöffnet. Wir können uns diesen Clip ansehen, oder wir können ihn abspielen. Wir können die verschiedenen Schaltflächen unten verwenden, wie Adam Marker, um einen Marker auf diesem Clip zu platzieren, der getrennt von in der Timeline ist, wo wir auch Marker hinzufügen können, die wir auswählen können, sind in einem keine Punkte. Wir können zum In gehen, zum Ausgang gehen oder einen Frame nach dem anderen am Ende verschieben. Hier haben wir Exportrahmen. So speichern Sie ein Bild in Premiere Pro, und dann können wir es benennen. Wählen Sie ein Format wie J. Peg oder PNG. Wählen Sie den Pfad, in dem er gespeichert werden soll, und ob wir ihn in das Projekt importieren möchten oder nicht . Klicken Sie auf OK, und dann wird dieses Bild auf Ihrem Computer gespeichert. Okay, was wir tun können, ist zum Anfang zu gehen und durch den Clip zu schrubben, und ich mag das als Ausgangspunkt, also können wir entweder diesen Knopf hier drücken oder ich auf unserer Tastatur drücken, um den In-Punkt zu markieren. Sie werden feststellen, dass jetzt der In-Punkt hier beginnt. Dann können wir klicken, spielen oder durch schrubben, und ich mag, dass ein Nullpunkt, vielleicht ein paar Bilder früher. Dann können wir entweder auf diesen Tomarchio Punkt klicken oder auf Oh auf unserer Tastatur klicken. Sobald wir unsere In- und Out-Punkt markiert haben, können wir irgendwo auf das Bild klicken und halten und dann nach unten in die Timeline gezogen wie . Und es wird nur die in einer Notiz Teil bringen, die wir ausgewählt haben, und wir können klicken und legen Sie es auf jeder Ebene, die wir wollen. Es ist, das zu essen, oder wir können einfach nur das Drag-Video herunterbringen, und dann ist es genau das gleiche Ergebnis. Wenn dieses Filmmaterial Audio angeschlossen hat, dann können wir wählen, einfach nur den Video-Teil allein zu bringen, nur den Audio-Teil, Oder, wenn wir hier tun, bringt es beides. Es gibt noch ein paar andere Optionen, die etwas fortgeschrittener sind, aber im Grunde können Sie Footage direkt in Ihre Timeline einfügen oder überschreiben, wie meine Zeit auf dem Cursor existiert direkt hier in der Mitte dieses Clips. ein- und ausgewählt haben, Wenn wir ihnein- und ausgewählt haben,können Sie sehen, dass er den Clip in der Mitte dieser beiden Clips platziert hat. Es schneidet es tatsächlich und eingefügt dazwischen. Die andere Option ist die Überschreibungsfunktion, wobei unsere in einer Notiz ausgewählt ist. Wenn wir diese Taste drücken, je nachdem, wo sich der Timeline-Cursor in unserer Bearbeitung befindet, wird der ausgewählte Clip platziert und ein beliebiges Teil nach diesem Abschnitt für die Dauer dieses Clips entfernt . Zum Beispiel war unser Timeline-Cursor hier genau, und wir hatten hier den zweiten Teil des Clips. Überschreiben des Clips wurde jedoch gelöscht, was früher da war und der neue Teil eingefügt wurde. Das Quellfenster ist nur eine weitere Möglichkeit, Clips auszuwählen und in die Timeline zu bringen . Ich neige dazu, die alte Footagemethode zu verwenden, um meine Auswahlen auszuwählen. jedoch dafür, Viele Editoren entscheiden sichjedoch dafür, ihre Clips in den Quelle-Panel-Schuhen hervorzuheben oder von hier auszuwählen , und Bert zog sie in ihre Bearbeitung. Ein anderer arbeitet. Eine andere Sache, die Sie im Quellfenster sowie im Programmmonitor bemerken werden, dass es hier einen Bereich gab , der Fit sagt. Dies ist die ausgewählte Zoomstufe dieses Fensters. Also, zum Beispiel, wenn wir in die Quelle gehen, wählen Sie hier und gehen Sie zu 150% es wird auf unser Material zu vergrößern und wir können die Scroll-Bereiche verwenden , um sich im Clip zu bewegen. Gehen wir zurück, um zu passen. Dasselbe funktioniert innerhalb unseres Programms. Monitor für jeden Fuß ist, dass wir hier unten haben. Es ist also ein Teil dieses Clips hier. Passend Ändern Sie das auf 400%. Und dann verkleinert es ziemlich viel und schwächt sich. Bewegen Sie sich und sehen Sie, wo wir hingehen müssen. Lassen Sie uns das wieder passen. Sie können auch eine Darstellung sehen, die Timecode ist. Der Cursor ist bei 26 16, was hier gleich ist. Diese beiden Zahlen stellen das Gleiche dar. Diese Zahl auf der rechten Seite ist die Gesamtdauer aller Aufnahmen oder Inhalte, die wir in unserer Bearbeitung haben . Okay, in der nächsten Lektion werden wir einige grundlegende Bearbeitung durchlaufen, wie zum Beispiel das Beschneiden und Verschieben von Clips 19. Clips und Trimmen bewegen: Ok, willkommen zurück. Also in diesem, werden wir über Trimmen Clips gehen und Clips bewegen. Moment haben wir mehrere Clips in unserer Timeline, und wenn wir das Plus-Tool auf unserer Tastatur drücken, können wir hineinzoomen. Und wenn wir auf den Timeline-Cursor klicken und ihn an den Anfang ziehen, haben wir hier einen Clip. Wenn wir auf den Abwärtspfeil klicken, wird es uns zum nächsten Bearbeitungspunkt bringen. Und so weiter. Wenn wir auf den Pfeil nach oben klicken, wird es rückwärts gehen und genau dasselbe tun. Wechseln Sie zum anderen Bearbeitungspunkt. Wenn wir diesen Clip zum Beispielauswählen, zum Beispiel können wir ihn anklicken und halten und ihn dorthin verschieben, wo wir möchten. Wir können diesen Clip da oben mitnehmen. Wenn wir diesen Clip-Film hier machen wollen, können wir alle diese Clips hervorheben und verschieben, und wir können sie grundsätzlich überall bewegen, wo wir wollen, zu jedem Zeitpunkt, und es wird ein völlig anderes Ergebnis mit der Reihenfolge der -Clips. Genauso schnell ist, dass wir als nächstes die Clips weiter schneiden können, je nachdem, ob die Bearbeitung zum Beispiel verlangt, wenn wir einen Song haben, der schnellere Bearbeitungen erfordert, was bedeutet, dass er optimistischer ist. Es ist ein schnellerer Song, als der Video-Teil vielleicht haben möchte. Schnellere Bearbeitungen. Okay, also gehen wir in den Musikordner, wir werden doppelklicken auf Entdecken, die es in das Quellfenster öffnet. Wir können auf Play klicken. Ja, und das ist ein langsamerer Teil eines Songs. Wenn wir also in die Art und Weise schauen, können wir einen viel lauteren Teil sehen. Also lasst uns auch in die zweite Hälfte gehen. Vielleicht genau dort wird unser in Punkt zu bringen. - Okay , das ist also das Ende. Wir werden auf diesen Markierungs-Button klicken. Jetzt haben wir in und out ausgewählt, was etwa die zweite Hälfte bis etwa die 60% Marke ist. Okay, dann wollen wir diesen Audiobereich, den wir ausgewählt haben, hier unten bringen, damit wir hier klicken und ihn direkt dorthin verschieben können . Jetzt sehen Sie, dass dieser Teil, den ich ausgewählt habe, nicht mit der Länge aller unserer Aufnahmen übereinstimmt . Also sagen wir, alles, was wir wollten, war dies In unserer letzten Bearbeitung wollten wir nur diesen Teil. Also, was wir tun müssen, ist trimmen alle diese Clips oder entfernen Sie einige Clips, so dass in Ordnung, es ist nur so lange jetzt, wenn wir die Videos exportieren, wir können einfach wie dies sagte in und out und Onley Ausgabe dieses Teil. Aber für unsere Zwecke werden wir einige Clips bewegen und die Bearbeitung bereinigen. Okay, also lasst uns unsere Zeitleistenperson in den Anfang bringen, die das wieder in den Programmmonitor ändert . Wir haben unsere Musik an Ort und Stelle. Jetzt wollen wir uns die Musik und feine Punkte anhören, wo es gut wäre, zum nächsten Clip zu wechseln . Also lasst uns dabei spielen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie nach diesen suchen. Okay, genau da, wo ich aufgehört habe, fängt eine andere Bar Musik an. Also, was wir tun können, ist klicken und ziehen und wählen Sie alle diese und einfach klicken und halten und ziehen Rate an den Punkt hier, und dann wird es diesen Clip trimmen. Ein anderer Weg, wie wir das tun können, ist, gehen wir zurück ins Gefängnis, sagte Command. Wir können zu diesem Clip gehen, ohne zu wählen und zu essen und bewegen Sie den Cursor über, bis wir sehen, dass dieses Symbol bedeutet klicken und halten und schneiden Sie den Clip durch Ziehen. Dann wird es eine leere Stelle in unserer Bearbeitung schwächen, klicken Sie hinein, markieren Sie die leere Stelle und drücken Sie Löschen auf unserer Tastatur, und es wird alle anderen Dinge, nachdem es vorbei. Nun, manchmal funktioniert das nicht, wenn Sie danach andere Bearbeitungen oder bestimmte Audiophile , und in diesem Fall haben, und in diesem Fallmüssen Sie möglicherweise unseren ursprünglichen Weg tun, nämlich klicken und ziehen Sie alles und verschieben Sie es dann. Hören wir uns das an und finden unseren nächsten Punkt danach. An diesem Punkt geht es darum, wo der ganze Teil des Songs beginnt, und dies wäre ein guter Punkt, um in schnelleres Schneiden zu übergehen. Also, was wir tun können, ist, den Clip zu schneiden dort zu klicken und essen und dann nachzusehen. Das wäre ein weiterer Punkt. Das ist eine Bar von Musik, also können wir darauf klicken und es den ganzen Weg zu ihren ziehen Und dann, da wir jetzt einen offenen Raum haben, können wir das tatsächlich öffnen, weil wir wissen, dass dieser Punkt hier ist, wenn die ganze Musik beginnt da wir jetzt einen offenen Raum haben,können wir das tatsächlich öffnen, weil wir wissen, dass dieser Punkt hier ist, wenn die ganze Musik beginnt 20. Musik mithilfe von Markern bearbeiten: , indem Sie nichts auswählen. Klicken Sie einfach hier. Sie komprimieren em auf Ihrer Tastatur oder dieser Taste hier und es wird eine Markierung direkt hier setzen. Also wissen wir immer im Edit, dass dieser Teil des Songs jetzt ist, wenn wir wollten, könnten wir es auch tun. Wir könnten es auch hier tun, indem wir es auswählen und ihn jetzt beeindrucken, was da drin existiert. Wenn wir also unsere Musik herumbewegen, dann wissen wir, dass sie immer dort ist. Dies ist also hilfreich, wenn Sie einige Clips bewegen müssen und immer noch dort bleiben müssen, wo sich die wechselnde Musik für unsere Zwecke befindet, weil wir diesen Audioclip nicht weiter in der Timeline verschieben werden , wir können nur darauf verweisen. Okay, also schauen wir uns das nochmal an. Okay, Meiner Meinung nach, ich denke, an dieser Stelle sollte die Bearbeitung anfangen zu beschleunigen und die Schnitte sollten viel häufiger sein. Also, was wir tun können, ist die Bearbeitung zu werfen. Wir können einfach andere Marker machen, während wir schnell zuhören. Und das ist ein sehr schneller Weg in einer großartigen Technik, um Ihre Bearbeitungspunkte zu finden und entsprechend schnelle Bearbeitungen vorzunehmen . Also, was wir tun können, ist, dass wir die Musik und Topem jedes Mal spielen, wenn wir bei einer Veränderung wollten , und es wird einen Marker platzieren, und dann können wir diese Marker auch als Orte verwenden, um Clips zu verschieben . Okay, das bringt uns zum Ende des Songs. Jetzt bin ich Schlagzeuger, also finde ich es ziemlich einfach, em an der richtigen Stelle zu drücken. Wenn das für Sie nicht funktioniert, können Sie die Clips immer ein wenig über die Clips schieben, verschiedene Teile auswählen und verschieben, wie Sie suchen müssen. Aber es weist darauf hin. Aber wenn Sie in der Lage sind, das zu tun, dann ist dies eine wirklich tolle Zeitersparnis. So haben wir jetzt unsere Marker eingerichtet. Wir können hineinzoomen und ohne auch nur zu sehen oder zu bearbeiten, wir können tatsächlich, ein einfaches ist dies. Klicken Sie einfach hier und Sie werden den weißen Fleck sehen, der hier auftaucht. Das bedeutet, dass dies an Ort und Stelle gefangen wird, weil wir das Fangwerkzeug jetzt aktiviert haben , und das wird durch Drücken von s aktiviert. Wenn wir also s drücken, schaltet es es aus. Wenn Sie erneut verarbeiten, schaltet es es ein. Wir können es auch an- und ausschalten, da der Snap auf eingeschaltet war. Wenn wir hier klicken und ziehen, wird es an dieser Stelle einrasten. Sie können sehen, wie es hier an der Linie gefangen wird und auch an der Markierung hier einrastet. Okay, was wir tun können, ist das hier übrig von diesem Clip. Also können wir das essen. Das ist unser nächster Clip. Also, was wir tun können, ist, das zu nehmen und es direkt dorthin zu bringen. Also schnappt es an, dann Jetzt haben wir diesen Teil, also können wir ihn entweder auf diesen Teil schneiden, du weißt schon, ihn an Ort und Stelle schnappen. Und dann machen wir das einfach weiter, bis wir bereits Punkte haben. Also gibt es das. Wir bringen das den ganzen Weg zu ihrem Klick und Ziehen. Bringen Sie die nächste, die hier ist, und dann schwächen. Ziehen Sie das hier. Stellen Sie sicher, dass es aufgereiht ist. Trink das hier. Ok. Und genau wie ich schon sagte, Sie können diesen Bereich auswählen. Der leere Fleck. Wenn Sie Clips danach haben, drücken Sie ENTF, und ich bringe sie einfach überall hin. Also, das ist auch eine schnelle frei zu tun, klicken Sie, dass zu essen, klicken Sie darauf. Achten Sie einfach darauf, zu essen. Und da ist unser letztes jetzt. Wir haben jetzt nicht genug Clips, um den Rest des Songs zu füllen. Was wir stattdessen tun können, ist, dass wir 1234 Clips haben, die kürzer sind, und dann haben wir diese ein wenig länger. Wir können also tun, ist, dass wir diesen einen zwei Marker lang machen, und wir machen diesen auch. Zwei Marker lang, zwei Marker lang, zwei Marker lang, zwei Marker lang und unsere letzte bis zum Ende. Okay, jetzt, da wir das Gefühl haben, dass sie es gelesen haben und unsere Editierpunkte mit unseren Markern übereinstimmen, kann ich dir sagen, ohne es zu sehen, dass das ziemlich gut aussehen wird, weil wir die besten Teile der Clips ausgewählt haben und sie zu Markern, ohne es auch nur zu beobachten. Das einzige, was wir ändern können, ist die Clip-Reihenfolge, und das hängt natürlich davon ab, sie zu beobachten und Karriereentscheidungen zu treffen. Also für unsere Zwecke ist das in Ordnung. Also lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, dass es von hier aus zu sehen ist. Okay, so ziemlich gut. Und das war eine sehr schnelle Bearbeitung. Und das war die Bearbeitung in Musik statt visuell zu bearbeiten. Und ich sollte beachten, dass wir nicht mit Interviewmaterial oder irgendetwas mit Dialog arbeiten. Das ist also nur eine gerade Art von Montage mit einigen Herbst-Aufnahmen, die ich auf einige Musik gedreht habe, die ich in Pro-Tools erstellt habe. 21. Effektsteuerung: Alles klar, in dieser Lektion werden wir anfangen, das Effekt-Steuerelement zu erkunden, wie ich Ihnen in einer früheren Lektion gezeigt habe. Wenn Sie auf einen Clip in Ihrer Timeline klicken, erhalten Sie diese Optionen, und wenn Sie nicht klicken, gehen sie weg. Also, wenn wir zum Beispiel zu einem Wide Shot gehen, sagen wir, wir wollten, dass dieser Clip nur ein wenig vergrößert wird. dieser Clip ausgewählt ist, sehen Sie, dass diese angezeigt werden. Jetzt können wir uns mit der Zeit-Neuzuordnung des Clips aneinandersetzen, was die Geschwindigkeit des Clips ist. Wir können die Deckkraft ändern, was bedeutet, wenn dieser Clip hier war und wir einen anderen Clip darunter hatten, können wir die Deckkraft dieses Clips anpassen, der den darunter liegenden Clip enthüllt. Um Ihnen ein Beispiel dafür zu geben, lassen Sie uns diesen Clip darunter verschieben. Wir nehmen diesen Clip, wir gehen zur Deckkraft und wir können damit beginnen, die Deckkraft und den Clip unten zu senken. Es wird die Show beginnen, bis es den ganzen Weg ist. Dies ist jetzt ein sehr wichtiger Tipp. Es kann in Ihrer Version anders sein, aber in dieser Version standardmäßig wird standardmäßigein sogenanntes Schlüsselbild erstellt. Das bedeutet, dass dieser Zeitpunkt auf dem Clip, er ist 100% eingeschlossen er ist 100% eingeschlossen. Wenn wir diesen Schlüsselrahmen markieren und löschen, wird er immer noch hervorgehoben. Damit der gesamte Clip mit der angepassten Änderung angezeigt wird, sagen wir von 20% Scheiß. Das bedeutet, dass der untere Clip dann durchscheint, weil wir das nie angepasst haben. Der Schlüsselrahmen wird angezeigt und der gesamte Clip beträgt 20%. jedoch Wenn wirjedochspäter zu diesem Clip zurückkommen und vergessen, dass wir das getan haben und das angepasst haben, dann haben wir einen zweiten Schlüsselrahmen erstellt. Das ist also keine tolle Sache, denn von diesem Schlüsselrahmen, alle Enten für liebenswürdige animieren von 20 bis 64%. Und das wollen wir nicht. das zu umgehen, lassen Sie uns rückgängig machen, damit wir wieder da sind, wo wir angefangen haben. Wir können auf den Clip goto Deckkraft klicken. Der Standardwert ist 100% und die Stoppuhr ist aktiviert. Um das zu umgehen, klicken wir einfach darauf und dann geht es weg. Also jetzt, egal was wir mit diesem Clip zu irgendeinem Zeitpunkt machen, im ganzen Club. Es wird immer so bleiben. Stoppuhren werden verwendet, um Keyframes so einzustellen, dass Sie die Animation im Laufe der Zeit ändern können . Für die Deckkraft müssen Sie also die Mehrzahl der Zeit nicht die Deckkraft ändern. Nehmen wir an, Sie wollen ganz am Ende verblassen. Aber wenn Sie das tun möchten, gibt es bereits Übergänge in Premiere, die Sie einfach anwenden können. Und es wird das mit ein paar Klicks tun, anstatt eine Reihe von Schlüsselbildern zu erstellen und die Prozentsätze zu ändern. Lass uns das 100% behalten. Lassen Sie uns den Clip hierher bringen. Lassen Sie uns diesen Clip wieder nach unten bringen und wählen Sie den Clip in der Bewegungsregisterkarte erneut aus. Der Standardwert ist auf 9 60 x 5 40 gesetzt, was die Hälfte von 1920 und die Hälfte von 10 80 ist. Diese stellen die Mittelpunkte des Clips dar. Wenn wir also die Position der 9 60 verschieben, die die horizontalen Teile Ihres Clips ist, würden wir dies bewegen und abhängig von Ihrem Mittelpunkt des Clips, die 9 60 Hälfte von 1920 ist, wird es beginnen, den Clip zu bewegen. Okay, also können wir auf den Reset-Parameter-Button klicken, um uns zurück zu 9 60 zu bringen oder wir können die Vertikale machen und sie dort verschieben, wo wir möchten. Lassen Sie zurücksetzen, dass, wenn wir in diesem Clip skalieren wollten, dies ist, wo wir tun würden, dass. Wir würden einfach klicken und halten und ziehen Writer nach links, um zu skalieren oder zu skalieren. nun Wenn wirnunskalieren, können Sie sehen, dass wir jetzt die schwarzen Teile um den Clip enthüllen. Wenn wir also einen Clip darunter hätten, dann würden wir den Clip jetzt auf der äußeren Ebene sehen. Dies kann eine coole Möglichkeit sein, einige Zwischeneffekte in Premiere Pro zu erstellen. Nehmen wir an, dass Sie zu 100% zurückkehren und anstatt zu klicken und zu ziehen, können Sie auch die gewünschte Zahl eingeben. Das ist also bei 110, was bedeutet, wenn wir den Clip positionieren, haben wir noch ein bisschen mehr zu spielen, bevor das Schwarz aufgedeckt wird. Lassen Sie das zurücksetzen. Also, wenn Sie es nicht mögen, sagen wir diese Grasfläche, dann können wir tun, dass Sie in etwa die Hälfte davon skalieren. Also, weil wir etwa die Hälfte gingen. Wir können das Ganze um etwa die Hälfte bewegen, was uns hierher bringen sollte. Lassen Sie uns also die Position nach rechts bringen und gehen wir zurück auf der linken Seite dorthin, nur bis der Block nicht angezeigt wird und es nicht genug ist. Also wollen wir hier zu gehen. Nehmen wir an, wenn wir eine Beschneidung ausschalten wollen, also lassen Sie uns nur ein wenig mehr heranzoomen und es mehr nach rechts bringen, und das ist nah genug. Wenn wir das jetzt senken wollten, können wir auch genau dasselbe tun, indem wir auf die Horizontale klicken und nach unten gehen bis nur der schwarze Teil nicht angezeigt wird. Also, wenn wir diesen Clip spielen, wird er ein wenig beschnitten. Jetzt denken Sie daran. Dies ist eine 10 80 p Sequenz, die 1920 von 10 80 ist. Das ist Full HD. Dieser Clip ist Full HD Wenn Sie also skalieren, verlieren Sie ein wenig Auflösung. Also, auf einer HD-Zeitleiste, mit HD-Clips arbeitet, würde ich nie mehr als vielleicht 151 120% gehen Okay, also lassen Sie uns beide zurücksetzen. Das nächste, was wir haben, ist die Rotation. Das ist ziemlich einfach. Es ist 0 bis 3 60 in Ausgaben den ganzen Weg bis zu 3 60 und dann beginnt es eine volle Rotation zu werden , plus 24 Grad, zwei volle Umdrehungen plus 22 +04 Lassen Sie uns das zurücksetzen. Nehmen wir an, Sie haben Ihr Filmmaterial etwas aus dem Gleichgewicht gedreht. Dann können Sie es anpassen, indem Sie so arbeiten und dann ein wenig skalieren, um es wieder gutzumachen . Ich arbeite selten mit dem Ankerpunkt, also würde ich das verlassen, wie es ist, und das Anti Flackern ist in Ordnung, wenn Sie versuchen, etwas Flackern in Ihrem Filmmaterial zu entfernen, Allerdings gibt es viel bessere Stecker Ins da draußen. Wenn Sie also etwas Flackern entfernen müssen, würde ich vorschlagen, zwischen 50 und ein paar $100 zu verbringen, die einen tatsächlichen Stecker in, der dazu bestimmt ist . Es funktioniert viel besser 22. Stretch bewerten: Die nächste Sache ist Ihre Zeit Tuning Jetzt mache ich normalerweise nichts hier oben in den Effekt-Kontrollen statt, wie ich mit der Zeit arbeite. Tuning ist, dass ich die Rate Stretch-Tool verwendet, die r auf Ihrer Tastatur ist. Also drücken Sie sind und dann haben Sie Ihre Rate Dehnung und wenn wir ein wenig hineinzoomen, können wir bis zum Ende gehen und den Clip auf die gleiche Weise wie mit einem normalen Werkzeug schneiden. jedoch Da wirjedochdas Raten-Stretch-Tool verwenden, beschleunigt es den Clip. Also, wenn wir zurück zu unserem regulären Werkzeug, das unser Drücken von V auf der Tastatur ist, wenn wir mit der rechten Maustaste klicken und dann zur Geschwindigkeit Dauer gehen, können Sie sehen, dass das Raid Stretch-Tool Indem wir es den ganzen Weg hierher bringen, haben wir beschleunigt der Clip auf 177,77%. Wenn wir das zurückbringen wollten, gehen wir zu 100 und dann bringt es uns wieder dorthin, wo wir angefangen haben. Sie können auch das Filmmaterial verlangsamen, aber das würde ich nicht wirklich tun. Es neigt dazu, nicht so toll zu sehen. Ich würde auf etwa 92% bei Max für 23.976 Aufnahmen gehen. Also, was wir tun können, ist richtig. Klicken Sie auf Gehe zu Geschwindigkeit, Dauer und ändern Sie diese auf 92%. Und dann macht es den Clip ein wenig länger, was, wenn Sie eine kleine Lücke füllen müssen, das ist der Weg, es zu tun. Also, wenn wir auf Geschwindigkeit Dauer gehen und dann auf, wie 40%, um Sie zu zeigen, es macht einen Clip sehr lang und das ist, weil es jetzt sehr langsam ist, so dass die Wiedergabe nicht so toll aussehen wird. Es sieht sehr gezackt aus und es sieht so aus, als ob Ihr Computer es schwer hat, es zu spielen. jedoch Das istjedochnicht der Fall. Es ist nur, weil es in einer Sekunde nicht genug Frames gibt, um es reibungslos spielen zu lassen. Lassen Sie uns die Befehle ed drücken, um zur ursprünglichen Einstellung zurückzukehren. Wir können es bestätigen, indem wir die Dauer beschleunigen und dass es 100 ist. Wir können auch mit der rechten Maustaste Geschwindigkeit Dauer und wir haben ein paar andere Optionen. Wir können die Geschwindigkeit umkehren, die den Clip rückwärts abspielt. Wenn es Audio gab, können wir darauf klicken, um die Tonhöhe beizubehalten, wenn die Geschwindigkeit des Clips geändert wird, und wenn wir darauf klicken, wird es an ihm gewellt, und alle Clips danach bewegen sich mit ihm. Also, zum Beispiel, ändern wir dies in 1 50 Und da wir dies ausgewählt haben, können Sie sehen, dass alle anderen Clips an die Stelle verschoben werden, wo sie war. Lasst uns das rückgängig machen. Gehen Sie zu Geschwindigkeit, Dauer und tun Sie genau das gleiche, ohne dass ausgewählt, und Sie werden sehen, dass es jetzt nur eine Lücke. Lasst uns das rückgängig machen. 23. Übergänge: in dieser Lektion werden wir über Übergänge sprechen. Übergänge sind eine gute Möglichkeit, von einem Clip zum anderen zu wechseln, und es fügt viel Produktionswert hinzu, denn anstatt nur auf den nächsten Clip zu schneiden, können Sie kreative Fades wie Cross Fades, Auflösen haben . Oder Sie können ein Fade haben, das auf schwarze Zehenweiß taucht und dann zurück zum neuen Clip. Oder Sie hätten Übergänge oder Übergänge, die Sie in After-Effekten erstellt haben, die als bunte Animationsdesigns gedacht sind, die, wenn sie zwischen zwei Clips platziert werden, ein sehr cooles Aussehen erzeugt, das zwischen einem und anderen in , um einen Übergang hinzuzufügen. Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Sie es tun können. Sie können einfach mit der rechten Maustaste klicken und gehen Standardübergänge anwenden und dass sofort ein Kreuz zwischen diesen beiden Clips auflösen erstellt , und das ist, was aussieht. Ok, ohne dass es so aussieht, nur gerade Schnitte. Lassen Sie uns das hier rüber bewegen. Ein anderer Weg, wie wir es tun können, ist, indem wir in unser Effektfeld gehen, in Video gehen, Übergänge, auflösen und Sie können diejenige sehen, die den farbigen Umriss hat. Das ist derjenige, der auf Standard gesetzt ist. Um dies zu ändern, können Sie mit der rechten Maustaste auf einen anderen klicken und ihn als Standardübergang erstellen. Ich würde empfehlen, so Kreuz aufzulösen, wie das ist diejenige, die meist verwendet wird. Okay, also kannst du darauf klicken und es nach unten ziehen, wo du es magst, und so geht es jetzt. Der Grund, warum es auf diesem Clip und nicht auf diesem Clip hinzugefügt wird, liegt daran, dass, als wir diese Auswahl ausgewählt haben, der Clip tatsächlich hier beginnt. Also, wenn wir es zum Beispiel auf diesem Clip erstellen, wenn wir ihn nach oben bewegen, können wir sehen, dass es auf dieser Seite mehr zu spielen gibt. Wohingegen auf diesem Clip gibt es nicht mehr. Dieser Club hat noch mehr zu spielen, also lasst uns das runterbringen. Bringen wir das wieder auf, wie es war. Und weil dieser Clip auch auf dieser Seite noch mehr zu spielen hat. Wenn wir einen Übergang hinzufügen, wird er in der Mitte von beiden balanciert. Also lassen Sie uns gehen, um zu überqueren aufzulösen , trank es nach unten, und Sie können sehen, dass es jetzt direkt in der Mitte ist, im Gegensatz zu diesem Clip, wo es nur auf der rechten Seite geht. Das liegt daran, dass dieser Clip mehr zu spielen hat, wenn er sich auf diese Weise erweitert. Aber dieser Clip hat jetzt nicht mehr auf dieser Seite zu spielen, um weiter in Übergänge zu gehen . Wenn wir es länger wollen, können wir das Beste hier setzen, bis wir dieses Symbol erhalten, klicken und ziehen, und dann können wir einen längeren Übergang oder einen kürzeren Übergang machen. Jetzt wird ein kürzerer Übergang so aussehen, und ein längerer Übergang wird so aussehen. Großartig. Also, das ist nur um zu schmecken. Du könntest es so lang oder kurz machen, wie du willst. Das hier sieht so aus. Es ist so ziemlich dasselbe. Dies geschieht nur früher, weil MAWR-Frames angezeigt werden, bevor der Clip tatsächlich gestartet wird da mehr Clip-Toe-Arbeit mit ist und dann einfach klicken und ziehen oder Standardübergänge anwenden oder weil dies ausgewählt ist. Wir können auch Befehl D drücken, und dann fügen wir ein Kreuz auflösen. Okay, wenn wir also etwas heranzoomen und wenn wir Shift halten, können wir eine Seite des Übergangs beeinflussen, ohne die andere zu beeinflussen. Lassen Sie uns halten, verschieben und bewegen Sie die Cursorrate, bis wir sehen, dass das Symbol ändert sich am Ende und dann können wir diese bewegen und dann können Sie sehen, dass die rechte Seite länger ist als diese Seite. Also, wenn wir das ändern wollten, wenn wir es tun, ohne die Schicht zu halten, würde es die rechte Seite um den gleichen Betrag verlängern. Lasst uns das rückgängig machen. Was wir also tun können, ist es zu halten, zu verschieben und zu ziehen, dann wirkt es sich nur auf diese Seite aus. Wenn wir nur einen sehr schnellen Ein-Frame-Übergang wollten, könnten wir es auf die gleiche Weise tun, wie wir Shift halten und den ganzen Weg nach unten bringen können. Nun, wenn wir so etwas gestalten wollten, können wir es auch so machen. Wenn wir einen Übergang entfernen möchten, können wir mit der rechten Maustaste klicken und gehen, um zu löschen, oder wir können es auswählen und drücken Sie Löschen. Und nur um zu klären, mit dem Befehl D Ansatz müssen Sie mit dem Befehl D Ansatzden Cursor in der Mitte der beiden Clips haben, damit es funktioniert. Wenn Sie versuchen, es hier drüben zu tun, wird es einfach nicht funktionieren. Sie müssen es anwenden. Kommando E einfach so. Jetzt können Sie, ohne Shift gedrückt zu halten, nur von Anfang an ziehen. Wenn Sie es auf zwei Frames bringen möchten. Einer auf beiden Seiten. Sehr schnell. Okay, also gerade jetzt ist es hervorgehoben. Wir können auf weg klicken, um zu überprüfen, ob wir es löschen können. Das wollen wir jetzt nicht mehr da. Es gibt andere Übergänge, wie zum Beispiel Dip zu Schwarz. Du klickst einfach das Medikament dort an. Und was das tut, ist in Ordnung. Wir können zu Zehenspitzen White gehen. Einige andere Übergänge können Sie Arm oder animiert tun, wie Folie, wo es tatsächlich schieben oder teilen Beispiel wird in diesem tun. Jetzt können Sie sehen, dass es hier rot geworden ist. Das bedeutet, dass es mehr Rechenleistung benötigt und es kann nicht perfekt wiedergegeben werden. Die gelbe Linie bedeutet, dass es war es in der Lage sein sollte, abzuspielen. Ah, Green Line bedeutet, dass es vollständig gerendert wurde, und es wird kein Problem mit der Wiedergabe haben. Okay, Nun, obwohl es rot ist, es wird gesagt, 1/4 so hatte es kein Problem zu spielen, dass , Jedoch manchmal mit es als gelesen ausgewählt, wird das System ein wenig träge und es wird so aussehen, als würde es Frames überspringen und ein wenig hinken. Wenn das der Fall ist, müssen Sie einfach wieder anfangen und entweder diese Auswahl rendern, oder Sie können einfach versuchen, sie erneut zu spielen. 24. Vorschau anzeigen darstellen: Wenn Sie feststellen, dass Ihr System viele rote Punkte macht, weil Sie viele Übergänge oder viele Ebenen hinzugefügt haben , oder Sie arbeiten mit sehr großen Aufnahmen wie vier K oder höher, müssen Sie möglicherweise häufiger Humor rendern. Pro sollte kein Problem haben, die meisten Aufnahmen wieder abzuspielen. Wenn es ein Problem verursacht, müssen Sie dazu rendern. Sie können es auf ein paar verschiedene Arten rendern. Sie könnten rendern, indem Sie alles auswählen und die Auswahl rendern. Sie können nur das Audio rendern. Das Audio nimmt nicht wirklich viel Strom von Ihrem System, so dass es höchstwahrscheinlich nicht benötigt wird. Rendering in und out ist, wenn wir nur diesen einen Teil rendern wollten, damit wir hier gehen können. Drücken Sie. Ich gehe direkt nachdem es Oh drücken, so dass wir dies als ihre In- und Out-Notizsequenz setzen und in out rendern. Jetzt ist das unsere Rendering-Box, die auftaucht. Sie können die Details überprüfen, wenn wir wollen und Rendern die Frames, die jetzt fertig ist. Jetzt wirst du sehen, dass es grün ist. Das bedeutet, dass es gerendert wurde. Es wird kein Problem haben, diesen Abschnitt zu spielen 25. Texttitel erstellen (Weiter geht es zu den nächsten Videos für aktualisierte Lektion zu Titeln): in den meisten Ihrer Bearbeitungen möchten Sie eine Art Titel oder Öffnungsgrafik hinzufügen, die den Produktionswert hinzufügt und festlegt, was Sie gerade haben. Es ist für diesen hier. Es ist im Grunde nur eine Montage von einigen Herbst-Aufnahmen, so unangemessen Name wäre Herbst 2015. Also, um einen Titel zu erstellen, können wir es auf ein paar verschiedene Arten tun. Lassen Sie uns hier etwas Platz in unserem Projektfenster machen, da hier der Titel erstellt wird . Lassen Sie uns das Material schließen. Es ist Musik geschlossen. Lassen Sie uns einen Ordner namens Titel erstellen. Und da wir jetzt zwei Sequenzen haben, könnte es sinnvoll sein, auch einen Sequenzordner zu erstellen. Und lassen Sie uns so beide und ziehen Sie diese in die Sequenzen. Wenn Sie die Pässe an einen anderen Editor benötigen, ist es sehr einfach, Dinge zu finden. Okay, also in Titeln haben wir momentan nichts, also müssen wir einen Titel erstellen, um einen Titel zu erstellen. Du gehst zum Titel neuen Titel, dann hast du hier ein paar verschiedene Optionen, also wollen wir einfach einen Standard. Trotzdem wird es sich überhaupt nicht bewegen, daher wird dieses neue Titelfenster immer noch standardmäßig geöffnet. Wir wollten die Breite und Höhe unserer Komp. Also, das ist in Ordnung. 1920 von 10. 80 unsere Zeitbasis. Fein und Pixel-Seitenverhältnis ist 1,0, was korrekt ist. Wir können den Namen. Es wird diesen Intro-Titel nennen. Okay, das ist also unser Typfenster. Wir haben einige verschiedene Voreinstellungen am unteren Rand. Wir haben die Eigenschaften auf der rechten Seite. Wir haben einige verschiedene Werkzeuge auf der linken Seite und einige Optionen zu einer Zeile unten links. Okay, also wenn unser Type-Werkzeug ausgewählt ist, können wir klicken und dann auf Taping starren, wenn wir zu unserem Auswahlwerkzeug auf der rechten Seite zurückkehren. Hier haben wir ein paar verschiedene Optionen. Wir können das zu mutig ändern. Wir können die Schriftgröße erhöhen. Wir können das Seitenverhältnis ändern. Wir können das Drehen, die Verfolgung, die kleinen Kappen und eine ganze Reihe von anderen Sachen wie die Füllfarbe und so weiter ändern. Für unsere Zwecke werden wir das bei 00 belassen. Wir brauchen nichts anderes in diesem Moment. Mit diesem ausgewählt, können wir klicken und halten und verschieben Sie es, wo immer wir möchten. Welcher Bereich des Rahmens fühlt sich gut für den Titel an. Also für diesen, können wir es in etwa die Mitte bewegen, um dort herum und nur um sicher zu sein und sicherzustellen, dass wir in der Mitte sind, können wir das Center Alignment Tool verwenden, das ist die horizontale Mitte, und das wird es schnappen, lesen Sie in die Mitte. Wenn wir es auch in der vertikalen Mitte schnappen wollten, können wir das auch verwenden. Aber das wollen wir in diesem Fall nicht tun. Also werde ich klicken, halten, halten, verschieben und den ganzen Weg nach unten bringen. Und wenn Sie Shift halten, wenn Sie versuchen, von links nach rechts zu bewegen, wird es in der Mitte gefangen. Okay, das ist also in der Mitte. Nun, dieser Hintergrund zeigt Ihnen nur eine Vorschau Arbeit, wo sich der Timeline-Cursor befindet. Wenn ich das senke, dann können Sie sehen, dass sich der Timeline-Cursor über diesem Clip befindet und das ist der Frame, den wir sehen. Das ist also nur eine visuelle Darstellung. Wenn Sie das nicht sehen wollen, können Sie den Augapfel ausschalten und es wird mehr wie Fotoshop aussehen. Wenn das erledigt ist, können Sie hier oben auf das X klicken, da Sie es nicht speichern müssen. Es erstellt diesen Titel hier und jetzt können Sie so Befehl s speichern und das wird Ihr Projekt mit diesem neuen Typ speichern . 26. Arbeiten mit Titeln in deiner Sequenz: Nun lasst uns diesen neuen Titel in unseren Titelordner legen, und wenn wir hier reingehen, haben wir unseren Titel eingeschränkt. Ich mag es, Titel auf die drei oder V vier zu platzieren, also lassen Sie uns das vorher setzen. Lassen Sie uns unsere Zeit auf dem Cursor an den Anfang bringen oder drücken Sie nach Hause auf der Tastatur und machen unsere Ansicht ein wenig größer, und wir können es auch ein wenig größer machen, indem wir unsere Effekt-Steuerelemente auf einen kleineren Frame fallen lassen . Wir können dies auch in ein wenig mehr verschieben, jetzt, wo wir einen Titel hier drin haben, es ist standardmäßig auf 10 Sekunden eingestellt, wie wir es in den Einstellungen einrichten, was genau hier ist. Wenn wir es kürzer als 10 Sekunden wollen, können wir Ihnen machen, was wir wollen. Bringen wir es auf sechs Sekunden und ziehen es hierher. Also, jetzt für sechs Sekunden, werden wir das auf dem Bildschirm haben. Jetzt lassen Sie uns zoomen nur ein wenig jetzt, weil an einem Punkt, um die Musik war genau hier . Siehst du das hier? Trimmen wir unseren Titel jetzt nur auf diesen Punkt, damit der Titel am Anfang einblendet und am Ende ausblendet, müssen wir zu Übergängen hinzufügen . Der schnelle Weg, dies zu tun, ist, wenn Sie den Clip impress Befehl D auswählen. Es wird automatisch eine am Anfang in einem der Ende mit der Standardlänge erstellt. Wenn du nur Onley auf der einen Seite wolltest, lass uns das rückgängig machen. Und dann, ohne dass es ausgewählt ist, bringen Sie den Cursor an den Anfang und stellen sicher, dass die Spur hier ausgewählt ist. Sie schalten dieses aus, weil wir nicht wollen, dass es hier verblasst und der neue Befehl D drücken, und dann wird es nur auf diesem erstellen, weil dieser nicht hervorgehoben ist. Wenn Sie einen Übergang für das Audio hinzufügen möchten, weil beide ausgewählt sind, können Sie dasselbe tun, wie Sie mit der rechten Maustaste am Anfang klicken und gehen Standardübergänge anwenden . Und dann gibt es Ihre konstante Leistung in Premiere Pro, es heißt „Constant Power“. Im Wesentlichen bedeutet nur ein Verblassen. Okay, wenn wir das rückgängig machen, können wir auch dasselbe tun. Aber mit dem Cursor am Anfang und gehen Befehl Shift D, und dann wird das das Audio tun. Das Hinzufügen von Shift macht es auf dem Audio ohne Verschiebung möglich. Es wird auf Video passieren, wir können die Länge dieser erhöhen, und dann wird unser Titel nicht angezeigt, weil wir ein Kreuz Fade haben. Lassen Sie uns das noch einmal aktivieren. Lassen Sie uns das ausschalten und sehen, wie es bisher aussieht. Okay, wenn er sich in den neuen Clip ändert, verschwindet der Titel, was ein cooler Effekt ist, und der Übergang findet am Anfang statt. Jetzt werden Sie feststellen, wenn wir spielten, die Qualität der Buchstaben war nicht so groß, so dass wir es ein wenig erhöhen können, aber es wird etwas langsamer, wenn wir spielen. Es sollte okay sein, aber Sie werden feststellen, dass die Briefe besser sind. Nehmen wir an, dass Befehl s erhöhen wir das Fade in. Gehen Sie an den Anfang und sehen Sie, wie das aussieht. Großartig. Nun, wenn wir wollten, dass dies ein abheben ein wenig mehr, wir können einen Schlagschatten hinzufügen. Wenn wir also zum Effektfenster gehen, könnten wir zu Videoeffekten gehen und dann haben wir hier eine ganze Reihe von Optionen. Jetzt könnten wir durch eins nach dem anderen gehen und versuchen zu finden, was wir suchen oder einfach an der Spitze hier schwächen , Geben Sie ein, was wir wollen, Lasst uns binden, Pin Tropfen für Schlagschatten, und dann zeigt alles, was in ihm gefallen ist. Also im Moment, Schlagschatten. Das ist großartig. Wir können sehen, dass es unter der Registerkarte Perspektive ist. Lassen Sie uns klicken und ziehen Sie den Schlagschatten nach unten zu unserem Intra-Titel. Und dann fügte es einen leichten Schlagschatten hinzu. Da diese Option ausgewählt ist,haben wir jetzt einige weitere Optionen. In unseren Effektsteuerelementenhaben wir einen Schlagschatten hinzugefügt. Da diese Option ausgewählt ist, haben wir jetzt einige weitere Optionen In unseren Effektsteuerelementen Okay, wenn wir hier klicken, taucht nichts auf. Wenn wir hier klicken, hier ist unser Schlagschatten, so dass wir die Kapazität 200% erhöhen können. Wir erhöhen den Abstand auf ein wenig, und wir können um etwa 20 Pixel oder so aufgeweicht werden. Ohne sie sieht es so aus. Und damit, das ist es Sieht so aus wie fügt nur ein wenig von einem schwarzen Rand hinzu und macht den Text aus dem Bildschirm ein wenig mehr. Die anderen Optionen, die Sie tun könnte Schatten auf Lee, die manchmal geben, gibt einen kühlen Effekt abhängig von der Weichheit oder der Kapazität oder was auch immer der Fall ist oder wenn Sie haben, oder wenn Sie andere Effekte geschichtet haben dieser Titel 27. NEW LESSON: Grafik-Panel zum Erstellen von Text: Alles klar, Willkommen zurück, Leute. In Neuerscheinungen von Premier haben sie ein paar Dinge geändert, also wollte ich euch nur ein Update darüber geben. Das erste, was ist früher in dem Kurs haben wir alle Audio zwei wichtig als Mono geändert, und jetzt wurde es nach unten in die Timeline verschoben, so dass Sie sehen, dass hier. Es gibt auch ein paar andere Tabs, wie Leuchtfarbe. Das ist wie Farbkorrektur. Sie können einen Clip auswählen und ihn dann im Loom ITRI Farbfeld bearbeiten, was ziemlich cool ist. Sie haben hier ein paar kreative Entscheidungen. Sie können Farbe Lutz hinzufügen, die im Grunde Gittervoreinstellungen sind. Sie können sekundäre Farbkorrekturkurven, Farbräder aus und doch gibt es hier eine Menge von Optionen. Diese ganze Registerkarte ersetzt im Grunde die Drei-Wege-Farbkorrektur-Plugging, über die wir gesprochen haben , und Sie werden hier sehen. Es sagt veraltet, so dass Sie es immer noch verwenden können. Aber ich nehme an, dass sie es an einem bestimmten Punkt von Premier entfernen werden, also ersetzt dies es. Sie können alle Ihre Farbkorrektur in der Verschneidung in dieser Registerkarte durchführen, und das kann durch Fenster Leuchtfarbe gefunden werden. Zweitens gibt es ein paar andere Registerkarten, wie die wesentlichen Grafiken, die ist, wo sie Vorlagen einrichten recon erstellt Berechtigungen mit Vorlagen, die es ziemlich einfach sowie essentiellen Sound macht. Wenn Sie also hier geklungen hätten und darauf geklickt haben, könnten Sie es als Dialog, Musik, Spezialeffekte Ambiente kategorisieren Musik, . Und wenn Sie dies tun, erhalten Sie ein paar andere Optionen, die ein wenig fortgeschrittener für diese Anfänger-Score. Wir werden also einen Folgekurs für Zwischenbenutzer machen, der in Zukunft mit all diesen Dingen eingeht . Ordnung, InOrdnung, also wollte ich mich auf Titel konzentrieren, weil sie auch die Art und Weise ändern, wie Titel funktionieren in Der neue Premier hat früher im Kurs gelehrt, Sie haben immer noch die alte Art, Titel zu erstellen, die so aussieht Sie können es jedoch immer noch auf diese Weise tun, also entfernen Sie einfach, dass die neue Art, Titel zu erstellen, indem Sie innerhalb der wesentlichen Grafiken arbeiten . Also gehen Sie zu bearbeiten, und hier wird das Zeug passieren. Aber neben dem depress Befehl T auf dem Mac Toe, Pop dies auf dem Bildschirm, es wird nur automatisch erstellen und weil in unseren Präferenzen haben wir immer noch Bild dif Änderung gesetzt toe ein Frame. Sie werden hier feststellen, dass, wenn wir auf dem Mac Befehl T gedrückt haben, es eine Textdatei aufgebracht hat, und wenn wir den ganzen Weg hineinzoomen, werden Sie sehen, dass es nur eine Frame-Größe war. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn Sie einen neuen Titel erstellen und es nur eine Frame-Größe hat oder wenn Sie verkleinert sind , können Sie ihn nicht nur menschlich sehen und Sie werden bauen, um ihn zu sehen. Okay, also lasst es uns tun. Das hier. Gehen wir zur 1. 1 hier, und wir können das einfach ausstrecken und du hast dich ein bisschen getroffen. So werden Sie feststellen, wenn wir darauf klicken und wir sind in der wesentlichen Grafik-Panel, die auch hier zu finden ist, dass Sie nur ein paar Optionen. Das liegt daran, dass Sie tatsächlich auf den Layer klicken müssen. Dann bekommst du eine ganze Reihe von Optionen. Und dies ist nur eine andere Art, alle Einstellungen für den Text anzuzeigen, verglichen mit dem Legacy-Titel, den wir Ihnen zuvor gezeigt haben. Das ist also eine Art wie die moderne Art der Bearbeitung in Premiere Pro, so dass Sie einen Lineman haben und transformieren sogar den Text und alles hier ändern Sie können, wissen Sie, machen Sie es fett. Ändern Sie die Größe. Aber abgesehen davon ist es sehr interaktiv auf diese Weise. Also, indem Sie auf den Text klicken, wird es die Ebene hervorheben, und Sie können klicken und halten Sie sie und bewegen Sie sie um und platzieren Sie sie, wo Sie wollen, was es sehr einfach macht. Sie können es auch ziehen und es machen, welche Größe Sie wollen, was auch sehr praktisch ist. Sie können darauf doppelklicken und den Text ändern, und wenn Sie fertig sind, können Sie einfach V auf Ihrer Tastatur drücken und wir bringen Sie zurück, so dass Sie nicht im Typbereich sind. Das ist also eine Möglichkeit, sich beim Erstellen von Text zu ändern. Also, wenn Sie hier runter gehen, haben Sie Aussehen, sogar die Farbe ändern. Sie können einen Strich hinzufügen, der im Grunde eine Kontur ist, und Sie können die Umrissfarbe machen. Sie können festlegen, wie dick der Umriss ist, und Sie können einen Schlagschatten hinzufügen, wenn Sie möchten. Außerdem gibt es einige andere Möglichkeiten,den Text zu bearbeiten, und Sie können dies direkt in den Effektsteuerelementen tun. Außerdem gibt es einige andere Möglichkeiten, den Text zu bearbeiten, Technisch gesehen ist das kein Effekt. Das gefällt mir. Sie haben es bequem innerhalb des Effekt-gesteuerten Fensters hinzugefügt. Also, hier unten, wenn Sie auf Text klicken, hebt dies die Ebene hervor und Sie können hier sehen, dass viele ähnliche Optionen wie die wesentlichen Grafiken Tab hat jetzt nur versichern Sie es ist das gleiche. Wenn wir das hier rüber bewegen, werden Sie sehen, dass die Position 8 36 mal 500 ist, werden Sie feststellen, dass das 8 36 mal 500 ist, wenn wir es hier 3 74 374 Also ist es der gleiche Bereich ist nur eine andere Art, es zu tun. Das war nur ein wenig bequemer, und ich mag es, dies im Effektbedienfeld zu bearbeiten. Wenn Sie also einen anderen Text erstellen möchten, können Sie die Zeitleiste wieder nach unten bewegen. Hit Command T In Juman öffnen sie es. Wenn Sie es haben, stellen Sie den einen Rahmen ein und dann können Sie ihn dort positionieren. Bringen Sie die Schicht dorthin, und sie müssen. Es macht es einfach viel einfacher, Text zu erstellen. Es ist sehr ähnlich wie After Effects, das Motion Graphics Programm von Adobe ist. Eine andere Möglichkeit, den Text zu erstellen, ohne auf den Tastaturbefehl zu drücken, ist, gehen Sie zu Grafiken neue Ebene und Text, und sie werden genau das gleiche tun. Wie Sie sehen können, hat es es hier unten auf einer anderen Ebene erstellt. Und es macht es einfach, jede Art von Text zu erstellen, die Sie wollen. In Ordnung. Also wollte ich euch nur das Update auf die neueste Version von Premier geben, und so hoffe ich, dass wir euch in der nächsten Lektion sehen. 28. Color: Eine andere Sache, die wir tun können, ist farbige Hintergründe hinzuzufügen, um hinter unserem Titel anstelle des Filmmaterials hinzuzufügen. Um dies zu tun, gehen wir zu Datei neu und färben dann Matt in Farbe. Matt. Wir wollten das gleiche wie unsere Comp-Größe und die gleiche Zeitbasis im gleichen Seitenverhältnis. Lasst uns gehen. OK, dann haben wir diese Option, um unsere Farbe zu wählen. Also jetzt ist unser Text weiß, also lassen Sie uns etwas wählen, das gut als Hintergrund für Weiß aussehen wird. Und da unser Thema Herbst ist, lassen Sie uns es in Richtung Gelb und Orangen und und off Greens halten. Also, was wir tun können, ist vielleicht so etwas. Wählen Sie den Namen für eine neue Matt. Wir werden es orange nennen, und dann wird das drinnen platziert. Unser Titelordner , der gut für die Organisation ist, wird dies nach unten bringen. Lassen Sie uns ein wenig hineinzoomen. Es wird es an unseren neuen Platz hier trimmen, und wir werden es so schneiden, dass es der Länge unseres Titels entspricht. Gehen wir nun zum Anfang unserer Timeline und drücken Sie „Play“. Großartig. Okay, das sieht also ein wenig kitschig aus und es ist nicht viel, aber du verstehst die Idee. Sie können verschiedene Farben hinter dem Text haben. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist zu beschneiden, und Sie können einen Zuschnitt auf die Farbe Matt anwenden, indem Sie klicken und nach unten ziehen und loslassen . Wenn Siediese Option ausgewählt haben,können Sie sehen, dass das Zuschneiden innerhalb des Effektbedienfelds hinzugefügt wurde. diese Option ausgewählt haben, Und jetzt, wenn wir zum oberen Teil gehen, klicken Sie und ziehen Sie den Prozentsatz zu grob, sagen wir, dort und dann federn Sie die Kante, die diese Kante nach dort sein wird, und dann die Spitze weiter anpassen. Und wenn wir das Gleiche nach unten machen, können wir anfangen, einen wirklich coolen Effekt in Gang zu bringen. Das zeigt nur das jetzt. Wenn wir wollten, konnten wir wieder auf die rechte Seite und die linke Seite gehen und fast nur ein bisschen ah, Hintergrund für den Text. Wenn wir das linke und rechte Geschehen nicht mögen, können wir diese zurücksetzen. Es ist also mehr nur ein Banner. Wenn wir eine weniger Feder haben wollen, könnten wir das auch tun, und Sie können einige wirklich coole Effekte bekommen, indem Sie einfach nur eine Ernte zu einer Farbe Matt hinzufügen und indem Sie es nur ein wenig feathering. Sie können alle diese auch mit dem Schlüsselbild animieren. also zum Beispiel wollten, Wenn wiralso zum Beispiel wollten,dass der Anfang ein Vollbild-Schuss ist, was bedeutet, dass der gesamte Rahmen mit Orange gefüllt ist, können wir nach oben gehen und diese wieder auf Null setzen. Und weil wir auf die Stoppuhr geklickt haben und am Anfang stehen, haben wir jetzt zwei Schlüsselrahmen, einen für den oberen für den unteren, wo Sie ihn hier an den Seiten sehen können. Und dann, wenn wir zu, sagen wir, 1,5 Sekunden gehen , , was ein zweites 12 Frames ist, können wir zwei weitere Keyframes erstellen. Oder wenn wir beide rückgängig machen, können wir klicken und ziehen Sie eine automatisch Kritik Sie Frame, wenn wir anfangen zu ziehen. Jetzt machen wir es auf den ersten Weg. Es ist also rückgängig, dass wir auf Schlüsselbilder klicken und dann auf diese Schlüsselbilder, können Sie sehen, dass wir auf den Schlüsselbildern sind, weil das blau ist. Wenn wir davon abhauen, wären sie nicht blau. Okay, also kann die Farbe in Ihrer Version unterschiedlich sein, aber wenn die Schlüsselrahmen Luft hervorgehoben oder wenn Sie darauf sind, werden sie so angezeigt und wenn Sie nicht sind, wird blinzeln, also um sicherzustellen, dass wir und dann können wir das wieder an den Ort anpassen, an dem es uns gefallen hat. Der einzige Unterschied besteht darin, dass wir jetzt einen Schlüsselrahmen bei einer Sekunde in 12 Frames für den oberen und einen anderen für den unteren Bereich haben. Und dann haben wir ganz am Anfang zwei weitere Keyframes, die auf Null gesetzt sind. Im Laufe der Zeit wird dies von Null zu diesen Prozentsätzen animiert, die sicherstellen sollen, dass wir auf einem Schlüsselbild sind , der 72 12. 29. Audio: Okay, also lasst uns sofort loslegen. In unserer Sequenz. 10. 80 p bearbeiten. Wir haben einen Song kreiert. Wir haben am Anfang einen Übergang hinzugefügt, und es klingt so. Okay, um das weiter zu übertreiben, wenn wir das Audio geklickt und gezogen haben und es auf die Startzeit hier verschoben haben. Also, anderen Worten, wir haben das Audio getrimmt, um zu hören, dass das Fade immer noch existiert. Und jetzt hört es sich so an. Okay, also lasst uns das zurücksetzen und wir werden das Fade noch etwas verlängern, also passiert es schrittweise. Großartig. Ok. Also, um die Art und Weise Form der Audiospur zu zeigen, die Art, wie Sie tun, ist, dass Sie hier mit Ihrem meisten Cursor gehen und Sie einfach scrollen und es öffnet sich und offenbart die Audio-Wellenform. Oder Sie können es schließen, indem Sie auf die andere Weise scrollen, die mit einem beliebigen Layer funktioniert. Und es ist das Gleiche mit Video. Wenn Sie ein Video-Miniaturbild sehen möchten, dann können Sie hier gehen und es ein wenig öffnen. Lass uns das schließen, Kate. Also lassen Sie uns die Art und Weise Form beider Spuren enthüllen. Sie können hier in der Art und Weise sehen, dass dies der lauteste Teil des Songs ist, und dort haben wir unsere schnellen Schnitte gemacht. Wenn wir nicht wollten, dass das Audio an diesem Punkt lauter wird, auch wenn unser Song das tut, diese Zeile verwenden und ein paar Keyframes hinzufügen, können wir die Lautstärke dort ändern und sie konsistenter machen. Jetzt. Visuell werden Sie den Unterschied in der Form nicht sehen, es sei denn, wir hätten es exportiert und zurückgebracht . Aber wegen der Schlüsselbilder, die wir hinzufügen werden, werden Sie einen Unterschied hören. Also, was wir tun, ist, dass Sie den Befehl halten und dann können Sie das Plus-Symbol sehen. Ich lasse das Kommando los, und Sie können das Plus sehen. Das passiert noch ein Mal. Es gibt kein Plus als das Kommando. Also mit dem genau dort, direkt in dieser Zeile, finden Sie, wo Sie Ihren ersten Schlüsselrahmen erstellen möchten. Das ist also der Punkt, an dem kurz bevor es lauter wird. Also werden wir gleich eins machen. Ich möchte genau das Gleiche auf der Unterseite tun, was der andere Kanal der Stereospur ist. Und dann, wenn es Gipfeln ist, wird es genau da sein und dann machen wir dasselbe bei diesem. Und davor und danach. Wir haben bis jetzt nichts getan. Wir haben gerade Keefe-Zimmer hinzugefügt, aber sie tun nichts. Was wir also tun müssen, um die zweite Hälfte zu machen, ist die erste Hälfte ist, dass wir das nehmen müssen und einfach klicken und ziehen Sie es nach unten, bis die Dezibel niedrig genug sind, dass wir denken, dass es einen Unterschied machen und klingen wie die erste Hälfte. Also denke ich, fünf Dezibel. Lassen Sie uns versuchen, 4.8 sollte gut sein, und wir werden genau das gleiche für diesen hier tun. Und das Ergebnis davon ist, dass der Ton knapp fünf Dezibel auf jeder Spur sinkt. Okay, im Vergleich zu dem, was es früher war, dachte ich, es wäre nur ein wenig lauter. Wenn wir also Shift halten, sagte Command, können wir wiederholen, was wir getan haben. Wir wollten das übertreiben, dann gehen Sie zu seinem A minus 12 und Sie erhalten ein besseres Beispiel dafür, was es tut. 30. Audio für den Dialog eintauchen: um Audio zu hören Solch ein Dialog im Interview für Haben Sie oder ah, Voiceover, zum Beispiel, Wenn Sie Musik haben und Null bewertet wird, wird es sehr schwierig sein, den Dialog Audio zu hören, Also in in diesem Fall, würden Sie diese Technik verwenden möchten. Nehmen wir an, du wolltest, dass der Voiceover-Sound hier beginnt. Sie machen einen Schlüsselrahmen dort und dort und grob dort und da, und dann würden Sie genau das Gleiche tun. Bringen Sie es wahrscheinlich um minus 12 bis 16 irgendwo dort herunter, abhängig von Ihrer Musik und wie laut der Dialog ist. Und dann, wenn Sie es spielen, wird die Musik fallen. Und an diesem Punkt beginnt dort dein Dialog. Und mit dem Eintauchen des Audios können Sie den Dialog durchlaufen lassen. Und das ist wirklich die einzige Möglichkeit, mit Dialog und Musik zu arbeiten. So werden Sie feststellen, dass er jetzt um minus 12 gespielt hat, so dass etwa 12 Dezibel Audio gibt, damit Ihr Dialog gehört werden kann. Wenn Sie Soundeffekte haben, ist es die gleiche Idee. Sie würden einen Ordner für die Organisation erstellen. Man nennt es Soundeffekte. Sie können diesen Ordner sogar in einem Master-Ordner namens Audio ablegen und Musik- und Soundeffekte enthalten. Sie würden dann Ihren Soundeffekt greifen. dies in diesem Fall Wirddies in diesem Falleinen Song verwenden? Zum Beispiel, Sie bringen das nach unten und platzieren Sie es an der gewünschten Stelle in Ihrer Bearbeitung, Sie verwenden das Rasiermesser Werkzeug und löschen Sie dann den Rest. Sie könnten sogar drücken Sie Befehlshalt D markieren, so dass es verblasst und ausgeblendet und dann verschoben wird, wo Sie es wollten. Also, wenn es zum Beispiel ein Aufbau-Sound-Effekt war, könnten Sie es direkt hier platzieren, wenn der Ton lauter wird. Und dann würde es den Ausgangspunkt für die schnelleren Bearbeitungen betonen, und insgesamt würde es. Es würde die Bearbeitung viel wirkungsvoller machen. 31. Audio: Ein weiteres cooles Fenster in Premiere Pro ist der Audiospurmischer, da wir eine Sequenz eingerichtet haben . Wenn wir zum Audiospur-Mixer gehen. Jetzt haben wir eine ganze Reihe von Tracks, die alle Tracks hier unten repräsentieren. Wir haben eine Eins, zwei und drei den ganzen Weg zu unserem Meister. Wenn wir sehen, dass hier ein eins ein zwei den ganzen Weg, um genau wie ein Mischbrett zu meistern, können wir alle Fader-Lautstärke auf das einstellen, was wir wollen, und es wird nur diesen einen Kanal beeinflussen. Wenn wir also wollten, dass Onley Channel eins leiser ist, können wir es auf alles senken, was wir wollen. Wenn wir beide niedrigere Bohnen haben beide auf die gleiche oder um diese 20 zurückzusetzen wollen, können wir drücken und halten Sie Option klicken, und es wird zurück auf Null gesetzt. Wenn wir das gesamte Audio unserer Sequenz senken wollten, könnten wir zum Master gehen und dann das senken, um das, was wir mir normalerweise ein wenig Spielraum geben wollen , und um etwas Peking zu vermeiden, kann ich die Master-Lautstärke senken, und ich sagte es normalerweise zu etwa minus 1,5 oder minus zwei 32. Audio-Plugins In Premiere Pro: und einem weiteren coolen Bereich in Premiere Pro. Dass viele Leute nicht wissen, existieren ist, wenn Sie auf diesen kleinen kleinen Pfeil hier klicken, können Sie tatsächlich Einsätze Weihrauch haben, wo Sie verschiedene Plug Ins anwenden können, die die gesamte Spur beeinflussen. Also, wenn Sie eine ganze Reihe von Audio auf einer Spur haben, können Sie tatsächlich zum Beispiel anwenden, ah, ah, High und Low Pass, der von irgendwelchen Low-End-Frequenzen oder High und Frequenzen, die Sie vielleicht nicht wollen. Und es wird sich auf die gesamte Strecke auswirken. Also, das ist großartig. Wenn Sie eine Zehe wünschen, wenden Sie zum Beispiel etwas auf dem Master-Kanal an. Also wieder, wie ich fand, dass war das im Audio-Spur-Mixer. Es gibt einen kleinen kleinen Pfeil oben links, klicken Sie darauf und dann öffnet sich das, ich gehe zum Master-Kanal. Die ganz oben sind alle Einsätze, und das waren alle Sinn. Ich habe noch keine der Sendungen für unsere Zwecke zu verwenden. Wir müssen nur Plug Ins einfügen oder im Wesentlichen Plug Ins hinzufügen, um einem unserer Tracks Effekte hinzuzufügen . Also auf unserem Master-Track, wir gehen hier nach oben, klicken Sie auf den Pfeil, gehen Sie zu filtern jede que hinzufügen a e que Dann werden wir mit der rechten Maustaste klicken, gehen Sie zu bearbeiten und dann wird dieser Track Effecteditor kommen. Nun, das ist ziemlich Standard. Dies wird in so ziemlich jeder Aufnahmesoftware gleich aussehen. Sie haben eine ganze Reihe von verschiedenen Bereichen. Sie könnten Ihre hohe Ihre Mitten in Ihrem Tief haben, und dann können Sie diese anpassen, um Geschmack zu entfernen oder fügen Sie bestimmte Frequenzen. Okay, also werden wir es zurücksetzen. Also jetzt, was ich normalerweise mache, ist, wenn ich meinen ganzen Dialog in meiner Bearbeitung fast abgeschlossen habe. Sie können anfangen, mit diesen zu spielen, um bestimmte Frequenzen zu schneiden oder zu erhöhen, die Ihren Audiosound jetzt besser machen , weil 99% der Zeit, jede Musik, die Sie hinzufügen, wird bereits gemeistert. Du musst nicht mit Leichtigkeit verrückt werden. Sie können tatsächlich wahrscheinlich damit davonkommen, es so zu lassen, wie es ist und Onley macht die Effekte wie die Hoch- und Tiefpass-CQ auf nur Ihren Dialog. Also sagen wir, wenn wir Dialog auf Kanal drei und vier hatten, würden wir drei und vier finden und genau hier gehen wir jeden Q e que Pass an ihm filtern und wir entfernen einfach ein wenig niedrige Enden und dann ein wenig von den hohen Enden. Dies wird jeden Kamera-Zischen Ton beseitigen, der bei der Aufnahme erstellt wurde, und dies wird jede subsonische Art von Frequenzen entfernen, wo Sie es nicht wirklich hören können. Aber wenn du ein Basie-System hättest, dann würden wahrscheinlich viele nervige Geräusche auftauchen. Dies verhindert also, dass Sie, wenn Sie einen Reverb auf Ihrem Musiktitel wünschen oder sagen wir, dass Sie einen Dialog hatten , einen Reverb hinzufügen möchten. Zwei. Wir können zu unserem Track gehen, den wir Ihnen Reverb hinzufügen wollen, das ist Kanal eins und Kanal zwei. Also auf Kanal eins und zwei, werden wir einige Reverb hinzufügen. Wir können entweder zu einem dieser gehen, das eine Voreinstellung ist, oder wir können bearbeiten und im Grunde nur mit all diesen Einstellungen durcheinander bringen, bis Sie einen Sound erhalten , den Sie mögen, und dann spielen Sie von dort mit dem gemischten Level in damit es Maurin die Mischung oder weniger in der Mischung sein. Also würde ich das normalerweise auf etwa 20% oder so einstellen, und dann würde ich dasselbe auf dem zweiten Kanal tun, so dass es sowohl links als auch rechts passiert . Wenn Sie finden, 20% ist zu viel in 10 oder 15. Es gibt auch einige Rauschunterdrückung Plugs Ins wie de Clicker Crack lor de Noise. Äh, die sind in Ordnung. Es hängt wirklich von dem Audio ab, den Sie haben. Wenn Sie also etwas Audio haben, das ein paar Knister-Sounds enthält, könnten Sie versuchen, dies zu verwenden, um ein wenig davon zu entfernen. Sie sind nicht perfekt Hängt davon ab, was Sie haben, aber Sie können diese ausprobieren, und das Letzte, was hier wäre auf Ihrem Master-Kanal. Sobald Sie fertig sind, lesen Sie es und Sie haben einen Dialog, Sie haben alle Ihre Soundeffekte und Ihre Musik hinzugefügt, und Sie sind bereit zum Exportieren. Ich würde empfehlen, Jahr in das Hinzufügen von speziellen, dann ein Mastering Plug in. Und diese Art von Unschuld klebt alles zusammen und lässt alle Kanäle gut zusammen arbeiten . Es fügt ein wenig Reverb hinzu, wenn wir mit der rechten Maustaste gehen und zum Bearbeiten gehen. Und dann ist die subtile Klarheit eine Voreinstellung, die großartig funktioniert. Sie können sehen, dass es bei 2000 ein wenig steigert. Du könntest auch einen Tief- und Hochpass haben, wie wir es mit dem EQ getan haben. Sie, wenn Sie möchten und dann würden Sie einfach die Lautstärke hier senken und es tut genau das gleiche, wie wir es in der Warteschlange getan haben. Das Einzige, was ich ändern würde, ist der Fluss. Etwa 20% sind ein wenig hoch für den Master-Channel. Du wirst definitiv einen Reverb bemerken. Die Idee, Reverb hinzuzufügen, ist, dass Sie es wirklich nicht hören wollen. Sie wollen nur, dass es genug ist, dass es etwas tut, aber nicht genug, um tatsächlich gehört zu werden. Jetzt weiß ich, dass das nicht wirklich Sinn ergibt, aber in der Welt der Meisterschaft ist es nur eine Möglichkeit, alles nur ein wenig zusammenzukleben. Und nochmal. Es ist nicht genug, um wirklich gehört zu werden, aber im Wesentlichen ist es nicht getan, um Hall hinzuzufügen. Es ist nur getan, um Dinge etwas besser miteinander zu mischen, also setze ich das normalerweise auf etwa 5%. Der Erreger ist großartig. Dieser Schub, ein bisschen vom High-End. Der Widener, etwa 30% ist auch großartig. Dies erzeugt ein breiteres Stereofeld, was bedeutet, wenn Sie Audio haben und Sie ein wenig links und rechts pandit haben, erzeugt dies einen größeren Klang. Ihre Lautheit maximiert er, dies erhöht den Gesamtklang Ihres Master-Kanals um 15% und Europol Gayness bei Null . Sie können es ein wenig steigern, wenn Sie wollen, aber Null ist in Ordnung. 33. Color: in dieser Lektion werden wir über die Farbbeschriftung sprechen. Dies ist eine gute Möglichkeit, alle Ihre Dateien innerhalb Ihrer Sequenz visuell zu organisieren, z. B. alle Ihre Aufnahmen oder alle Ihre Audiodateien und trennen sie von anderen Dingen, wie z. B. Auswirkungen, die Sie erstellt haben, und so weiter, um loszulegen. Gehen wir in Premier-Perot-Einstellungen und lassen Sie uns auf Etikettenfarben gehen. Jetzt kreiere ich gerne sehr lebendige Farben. Wenn wir hier reingehen, lassen Sie uns einen kreieren, der rein rot ist. War das auch ? Okay, wir nennen das beste Take. Wir nennen das einen guten Take. Wir rufen das hier an. Nutzbar wird das Gute verändern. Nimm auch einen . Eine schöne blaue Farbe wird sich in so etwas ändern, was bedeutet, dass es nicht großartig ist. Aber es ist nutzbar, als ich normalerweise erstelle, eines, das rein schwarz ist, das nicht verwendbar genannt wird. Dann können wir eine erstellen für, Lassen Sie uns sagen, reines Weiß, die Titel, die wir erstellen können, eine, die rein grün, die Effekte sind, und dann haben Sie ein Grab oder wenn Sie wollen, um einige andere erstellen. Aber das ist in der Regel, was ich tue. Sie müssen nicht genau das tun, was ich getan habe, aber es hilft wirklich bei der Organisation und ich zeige Ihnen, warum. So ist es klicken Sie auf OK, Sie können sehen, dass es alle ihre Clips Toe weiß geändert. Nun, wenn wir in unser gesamtes Filmmaterial gehen, erinnern Sie sich an diese globalen Lufteinstellungen? Bei den Beschriftungen handelt es sich um globale Einstellungen, so dass jede Sequenz exakt gleich ist. Was Sie also tatsächlich tun können, ist, wenn Sie auswählen, ob Sie Ihre Etiketten eingerichtet haben, wenn Sie durchgehen, sagen wir, dies ist der Clip, den Sie mögen. Sie können hier mit der rechten Maustaste klicken, gehen Sie zum Etikett und klicken Sie auf Beste nehmen oder gute Nehmer, die jeder Sie tun möchten, und dann ist es sehr auffällig. Wie verschieden ist in den anderen Clips? Visuell, nur sehr schnell. Sie können sagen, dass es sich um einen Clip handelt, den Sie greifen möchten. Nehmen wir an, Sie gehen durch und dies ist Ihre zweite Auswahl Sie klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die beste nehmen und Sie gehen durch und dieser Clip ist gut. Es ist nicht das Beste, aber es ist definitiv etwas, das Sie verwenden möchten, damit Sie gut sagen können und Sie durchmachen . Und dieser Clip, den Sie nicht wollen, um es zu werfen, aber es ist nicht etwas, das Sie denken, das ist Ihr bestes Ei oder sogar eine gute nehmen, aber es könnte nützlich sein. Sagte es zu verwendbar. Also, sobald Sie alle Ihre Auswahlmöglichkeiten durchlaufen haben, können Sie tatsächlich auf eine Halte-Shift klicken und dann einfach alle durchgehen, ähm und einfach alle von ihnen überprüfen. Kopieren. Geh hier rüber. Andere Timeline, die Ihre Hauptbearbeitung ist und fügen Sie sie und dann alle Ihre Auswahlen bereits mit dem beschriftet, was Sie für das Beste bis Schlimmste halten, ist das eine weitere gute Möglichkeit, in einem Reddit zu bearbeiten. Wir haben diese bereits als unsere beste nehmen ausgewählt So schwächen. Beschriften Sie sie rot. Sie sind alle rot. Jetzt wissen wir, dass dies ein Titel ist, also werden wir Etikettentitel gehen Also jetzt ist es weiß. Das ist eine Farbe, Matt, so dass das in Kraft ist. Und nach einer Weile, wenn Sie anfangen, Dutzende von verschiedenen Dingen zu haben, ist es sehr einfach herauszufinden, was etwas ist. So könnten Sie ein anderes erstellen, das Interviews nennt und es zumBeispiel lila Farbemachen Beispiel lila Farbe . Und dann, wenn Sie sich das später ansehen, hätten Sie alle Ihre lila Clips und dann darunter wären alles Ihre besten Zeilenclips , die rot sind, die rot sind, und dann würden Sie Ihre Effekt-Clips haben, über denen Ihre grünen Clips, und dann bist du weiß. Intro-Clips sind darüber. Und dann sind Ihre Titelclips, die weiß sind, darüber. 34. Nesting: in dieser Lektion werden wir diskutieren Verschachtelung und was es ist. Okay, also ist Verschachtelung im Grunde eine Sequenz innerhalb einer Sequenz oder einer Timeline. Innerhalb der Timeline sind sie alle gleich, abhängig von der Programmverwendung, zum Beispiel, nachdem Effekte es vorkomponieren nennt. Und das bedeutet im Grunde, dass eine Komposition, die Sie erstellen oder Timeline innerhalb einer anderen Komposition oder Timeline existiert . In Premiere Pro werden sie also Timelines und Sequenzen genannt. Sie haben eine Sequenz in Ihrem Zeitleistenfenster Wenn Sie also eine Sequenz in einer anderen Sequenz haben, wird sie als Verschachtelung bezeichnet. also zum Beispiel Wenn wiralso zum Beispielalle drei Clips in einer Sequenz erscheinen sollen, also verschachteln sie so, dass sie in einer Ebene angezeigt werden, wählen wir sie aus. Alles klar, klicken Sie, gehen Sie zum Nest. Nennen Sie es, wie wir wollen. Wir können Intro-Sequenz sagen, klicken Sie auf OK, und dann sehen Sie hier, dass wir eine neue Geheimnisse namens Intro-Sequenz erstellt haben. Nun, legen Sie es in oder Sequenzen Ordner, und dann können Sie sehen, was passiert ist. Es hat ein Nest in unserer Timeline erstellt, und es sieht optisch gleich aus. jedoch Wenn Sie diesjedochöffnen, öffnet es unsere neue Sequenz, die drei darin hat. Jetzt. Der Vorteil dafür ist, dass Sie diese immer noch anpassen können, wie Sie möchten. Aber jetzt können Sie auch mit der Skala und allem spielen, indem Sie nur eine Ebene verwenden weil sie alle darin sind. So zum Beispiel können wir zum Beispielhier nach oben gehen und schnell eintippen, was schnell Unschärfe ist. Wir können es nach unten ziehen, und dann können wir das ganze Bild verwischen und alles wird betroffen. Das ist also sehr mächtig. Okay, am Anfang ist es bei der 43. Wir können auf die Stoppuhr klicken, dort einen Schlüsselrahmen machen, ein wenig weiter gehen. Zwei. Großartig. Ok, es hört dort auf. Wir können einen anderen Schlüsselrahmen erstellen, oder wir können einfach anfangen zu ziehen und es wird automatisch auf Null erstellen. Von Anfang an ist es verschwommen und es wird im Fokus, wenn wir das beobachten werden. Okay, das ist also nur ein Beispiel für eine Verschachtelung. Sie können dies mit mehreren verschiedenen Ebenen tun. Sie könnten dies mit einer unbegrenzten Anzahl von Ebenen tun und sie alle in eine verwandeln. Wenn du hier drinnen wolltest, könntest du noch mal nisten. Und Sie können das so oft tun, wie Sie möchten. Um die Bearbeitung effizienter zu gestalten. Mit anderen Worten, wenn Sie versuchen würden, diesen Unschärfeeffekt zu machen, müssten Sie es dreimal tun, während Sie es auf diese Weise tun, Sie es einfach verschachteln und dann tun Sie es nur einmal. 35. Dritte Titel unterlegen: In einer früheren Lektion haben wir diesen Intro-Titel erstellt. Jetzt werden niedrigere Drittel Titel ziemlich genau gleich erstellt. jedoch Möglicherweise haben Siejedocheinige zusätzliche Textebenen. Also lassen Sie uns zum Beispiel einen unteren dritten Titel erstellen . Okay, also lasst uns anfangen. Eine andere Möglichkeit, einen Titel schnell zu erstellen, anstatt zum Titel neuen Titel und Standard immer noch zu gehen ist, indem Sie einfach Befehl t drücken. Von hier aus können Sie Ihre erste Ebene in Ihrem unteren Drittel benennen. Dieser könnte als Wille bezeichnet werden und dann gehen wir zu unserem Typwerkzeug. Wir werden es nennen. Wir werden sicherstellen, dass es ausgewählt Wir werden es auf den Fuß ändern, den wir verwenden möchten. Wir werden es grob in die Stelle bringen. Okay, dann wurde es genau hier geschaffen. Dann werden wir einen weiteren Befehl t erstellen. Wir werden diese OVC-Meister nennen und wir werden dasselbe tun. Und weil mein Timeline-Cursor über diesem ist, können wir die Vorschau davon sehen. Das nennt man diese OVC-Meister. Okay, also stellen wir sicher, dass die ausgewählten Änderungen an dem Telefon, das wir verwenden möchten, erneut geändert werden. Wir werden unten die Größe ein wenig senken. Okay, dann trinken wir das hier unten. Wir gehen zurück in den Testament ein, indem Sie doppelklicken. Und wenn wir wollten, könnten wir einen Nachnamen haben, damit er etwas besser passt. Okay, dann gehen wir zurück in die OVC gewonnen durch Doppelklick. Nein, weil der Wille darüber steht. Es wird es nicht zeigen. In diesem Fall müssen wir das tun. Und dann würde es auftauchen. Also OVC-Meister. Okay, Okay, ich denke nicht, dass das zu toll aussieht. Stattdessen, was wir tun werden, ist, dass wir mit ihm ein bisschen herumspielen, wird es senken. Wir werden mit dem aktuellen ing herumspielen, vielleicht die Farbe ändern, es wie ein Blau machen, und OK, das ist gut. Geh in den Testament. Wir werden auch seine Farbe ändern. Ok. Und dann werden wir von dort eine neue Farbe schaffen, Matt. Gut erstellt wie ein Off-White. Rufen Sie es ab. Warten Sie. Die Männer werden das drinnen platzieren. Unsere Titel werden diesen in Titel setzen, dieser in Titel und dann werden wir unsere ausziehen. Warten Sie eins. Wir werden es unten fallen lassen. Also, jetzt ist es bedeckt den gesamten Bildschirm auf dieser Ebene wir werden es zuschneiden, so dass es uns eine schöne kleine Grenze macht . Um das zu tun, gehen wir in unsere Effekte Panel Taping Crop. Wir ziehen das runter und dann bringen wir das auf grob. Das ist dort versucht, wir gehen auf die rechte Seite, sie werden den Boden versuchen und vielleicht brauchen wir nur ein wenig auf der Außenseite. Okay, als was wir tun können, ist auf dieser Ebene. Wir gehen in eine Pastie. Wir werden den Schlüsselrahmen loswerden, damit wir keine Schlüsselbilder als auf Deckkraft haben. Wir werden es auch ein bisschen runterwerfen . Sie können ein bisschen sehen, was hinter sich los ist und versuchen. Vielleicht 74 75%. Also, jetzt ist das ein grundlegender Unterdrittel-Titel. Wenn wir ein wenig Produktionswert hinzufügen wollten, können wir alle von ihnen auswählen, Rechtsklick, Rechtsklick, Gehe zum Nest, nenne es unteren Drittel Titel klicken. OK, dann haben wir das auf einer Ebene, und weil es ein Titel ist, beschriften wir beide weiß. Im Moment tut es gar nichts. Es sitzt nur da. Um einen Produktionswert hinzuzufügen, können wir ihn in einer animierten Sicherung animieren. Das ist also auf V vier, also werden wir das später einschalten. Dann drücken wir den Aufwärtspfeil, um sicherzustellen, dass wir am Anfang sind. Wir werden in Bewegung dieser Schicht gehen. Wir werden einen Schlüsselrahmen unter Position erstellen, und 9 60 ist die Standardeinstellung. Also müssen wir uns an diese Nummer erinnern, also werden wir sie den ganzen Weg vom Bildschirm bewegen. Sie können sehen, dass dies beginnt, um aus dem Bildschirm zu gehen. Wir werden weitermachen, bis es den ganzen Weg weg ist. Dann werden wir grob mit der Tastatur auf dem rechten Pfeil gehen, sagen wir 16 bis 18 oder 20 Frames. So 12345678 16 17 18 wird es versuchen. Nun, hier drinnen fest. 9 60 Okay, und dann gehen wir bis zum Ende. Um das zu tun, drücken wir den Abwärtspfeil und wir müssen einen Frame zurückgehen, um den letzten Frame anzuzeigen . Denn wenn wir tatsächlich das Ende drücken, ist es nicht der letzte Frame. Es ist eigentlich der Anfang des nächsten Frames, also gehen wir zum Ende und dann zurück ein so immer am Ende. Wenn Sie das letzte Bild dieses Videos sehen möchten, wenn Sie zum Ende gehen, wird nichts angezeigt, weil es der nächste Frame ist. Sie müssen also den Pfeil nach links drücken, um den letzten Frame anzuzeigen. Wenn wir an den Anfang gehen, sehen Sie den Anfang davon, weil es der Anfang des Rahmens des Lebenslaufs den ganzen Weg in ist. Es ist der Anfang. Um den letzten Frame davon zu zeigen, müssen wir einen zurückgehen. Okay, Also, um den Nachnamen dieses mir zu sehen, drücken Sie nach unten und dann zurück ein Frame Es ist jetzt, weil wir bereits Schlüsselfreunde erstellt haben. Wir müssen am Anfang, wir müssen uns darum keine Sorgen mehr machen. Immer zu tun ist weiterhin animieren so wieder erinnern 9 60 wir werden dies nehmen und ziehen Sie es wieder aus dem Bildschirm. Dann gehen wir wieder zurück. Aber 18 Frames mit dem linken Pfeil dieses Mal, und jetzt werden wir 9 60 wieder eingeben, um es zurück zu bringen. Dadurch wird automatisch ein Schlüsselbild erstellt. Wir haben also ein Schlüsselbild, bei dem die Animation außerhalb des Bildschirms ist, existiert nicht, obwohl es das erste Bild ist, weil wir es den ganzen Weg entfernt haben. Dann haben wir diesen Rahmen. Wenn es nicht hervorgehoben wäre, bedeutet das, dass wir nicht auf diesem Frame stehen würden. Okay, bei diesem zweiten Schlüsselbild sind wir wieder an der ursprünglichen Position, also animiert es. Und dann bleibt es durch die ganze Zeit dort. Ein Mann aus diesem Schlüsselrahmen, der der gleiche Schlüsselrahmen ist, existiert. Sie sind nur die 9 60 eingestellt, dann geht dieser zurück dorthin, wo es vorher war, den ganzen Weg nach oben. Sehen wir uns an, wie das aussieht. Okay, im Wesentlichen, im Wesentlichen, um jemanden zu gründen, der spricht, würdest du den Clip zeigen, die Person hier sprechen lassen, und dann hättest du diesen Titel, um festzustellen, wer sie sind. Und dies wird als Name, Titel oder Namensschlüssel oder ein niedrigerer Drittel Titel bekannt. 36. Frame: in dieser Lektion lehre ich Ihnen, wie Sie einen Freeze-Frame erstellen , der in Premiere Pro als Frame-Halten bezeichnet wird. In diesem Beispiel werden wir unsere Intro-Sequenz verwenden. Wir werden darauf doppelklicken, um unsere verschachtelte Sequenz zu öffnen, und auf unserer unteren Ebene können wir sehen, dass wir, wenn wir durch sie schrubben, jetzt bewegte Aufnahmen haben. Manchmal wollen wir das. Aber wenn wir das nicht wollen, wenn wir stattdessen nur ein wenig verschwommenes Freeze Frame als Hintergrundbild verwenden wollten , finden wir den Rahmen, den wir gerne einen Freeze Frame erstellen möchten, von dem ich denke, das ist schön. Dann klicken wir mit der rechten Maustaste und gehen, um den Rahmen zu halten. Dann, von hier wird es spielen und dann alle zentralen zu stoppen. In diesem Fall wollen wir also nicht den Anfangsteil, und dann können wir ihn an den Anfang verschieben und weil es ein Frame-Hold ist, egal wie lange wir das erstellen, es verhält sich wie ein Standbild. Im Grunde, genau so. Wir könnten das schaffen, solange wir wollen, und beide werden für eine lange Zeit auftauchen, wie wir sie machen. Es ist rückgängig zu machen, wird das bis dahin dehnen. Also jetzt, für den ganzen Anfang, haben wir einen Standrahmen des Bildes, das wir dann hineingehen können und die so genannte schnelle Unschärfe hinzufügen und das Bild leicht verwischen, um dies ein wenig prominenter zu machen. 37. Tastatur-Shortcuts und -tools: Alles klar. In dieser Lektion werden wir über einige andere Tastenkombinationen sprechen, die nützlich sind, um Ihnen Zeit zu sparen. Die erste Tastenkombination, die ich super nützlich finde, ist der Schub um einen Frame. Also, um das zu tun, klicken Sie auf, was Sie wollen, einen Schub und drücken Sie dann Befehl und dann Pfeil nach links, und es bewegt es um einen Frame nach dem anderen oder Befehl Pfeil nach rechts. Das funktioniert bei allem. Der nächste ist der Select. All dies ist ziemlich ähnlich wie alles, wie zum Beispiel Hervorheben von Dingen auf Ihrem Desktop. Also, das ist nur Befehl ein und das wählt alles, was man alles auf einmal bewegen könnte . Die nächste Sache ist das Ausschneiden und Einfügen, das genauso funktioniert wie mit einem Microsoft-Wort. Im Wesentlichen wählen Sie etwas aus. Command X schneidet es, kopiert es aber auch und dann Befehl V Tempe es, um in und outs zu erstellen. Es ist das gleiche wie die Arbeit im Quellmonitor. Sie platzieren Ihre Zeit auf dem Cursor in Ihrer Sequenz, wo Sie möchten, dass der Punkt sein soll. Wenn also Thean Point hier sein soll, drücken Sie I dann drücken Sie am Ende. Oh, das ist der Bereich, der exportiert wird, wenn Sie zu Datei-Exportmedien gehen. Ein weiterer super nützlicher Befehl ist das Drücken eines in Ihrer Tastatur, die dieses Tool namens Track Select Forward Tool aufruft. Dieses Tool ist super nützlich, denn sagen wir, Sie wollten nur alles nach diesem Clip verschieben . In diesem Fall würde ich das Audio so sperren, dass das Audio nicht betroffen ist. Und dann würde ich einfach hier klicken und ziehen oder klicken Sie hier und ziehen Sie irgendwo, wo Sie klicken. Es hebt alles danach hervor, und wenn Sie die Umschalttaste plus A drücken, wird das Gegenteil alles davor tun. Es ist also drücken Sie V, um zu einem normalen Werkzeug zurückzukehren. Befehlen Sie uns, es zu speichern, wird dies anpassen, um den Rest der Werkzeuge zu zeigen. Eine weitere wirklich tolle Tastenkombination und Werkzeug ist das Slip-Werkzeug, das Sie durch Drücken von Warum oder gehen hier begrenzt. Dies ist ein sehr nützliches Werkzeug, denn in Ihrer Bearbeitung, wenn Sie einen Clip vor und nach haben, können Sie einfach drücken. Warum klicken und halten Sie auf einen Clip und ziehen Sie dann nach links und rechts um eine bestimmte Anzahl von Frames. Dies ist plus eine Sekunde in vier Frames, oder wir können 21 Frames zurückgehen. Also, wenn ich gehen würde, sagen wir drei Sekunden voraus, ohne etwas zu beeinflussen, bevor und nachdem ich den Clip rutschte . Und jetzt ist dieser Teil das, was ursprünglich drei Sekunden lang war. Mit anderen Worten, wenn ich das rückgängig machen und das alles durch Rutschen aufziehen würde, bringe ich den Teil hier den ganzen Weg hierher, wenn ich gut für die andere Richtung rutsche . Das ist also sehr, sehr mächtig. Lasst uns das rückgängig machen. Eine weitere coole Option ist, wenn Sie auf diesen Clip klicken und halten, dann den Befehl eine Option gedrückt halten und dann auf den anderen Clip ziehen. Sie können den Clip tatsächlich umkehren. Also dieser Clip ist jetzt hier in diesen Clips. Jetzt gibt es, um Ihnen wieder zu zeigen, Befehlsoption, Klicken und halten Sie den Clip und ziehen Sie ihn an, wo Sie gehen möchten. Das Rolling Edit Tool macht auch Spaß zu verwenden und macht die Dinge ein wenig einfacher zu tun, dass Sie darauf klicken oder Ende drücken, und was dies tut, ist im Grunde bewegen Sie Ihren Bearbeitungspunkt. Wenn Sie also mehr zu spielen haben, haben Sie mehr. Was als Griffe auf dem Clip bezeichnet wird, d. h. vor diesem Punkt in Ihrer Bearbeitung oder nach diesem Punkt in Ihrer Bearbeitung haben Sie mehr zu spielen. Sie können mit dem Rolling darauf klicken und an einem Bearbeitungspunkt halten und den Schnitt zu einem späteren Zeitpunkt oder auf einen anderen Clip verschieben , Angenommen, früher zu bewegen. 38. FARBKORREKTUR: Okay, in dieser Timeline haben wir eine ganze Reihe von Clips und der erste ist diese Nahaufnahme eines Blattes mit blauem Hintergrund. Unsere nächste ist eine Nahaufnahme von Blättern, aber es gibt viel mehr orange-rot und es gibt grün im Hintergrund, so dass wir vielleicht beide Farbe korrigieren wollen, damit sie ein wenig besser zusammen arbeiten . Also, um das zu tun, lassen Sie uns unsere Suchleiste löschen. Hier gehen wir in Videoeffekte in die Farbkorrektur, und dann gibt es zwei, die ich normalerweise benutze. Normalerweise verwende ich Drei-Wege-Farbkorrektor, und ich verwende normalerweise auch RGB-Kurven. Beide sind ziemlich mächtig. Manchmal verwende ich einen schnellen Farbkorrektor. jedoch alles, Der Drei-Wege-Farbkorrektor machtjedoch alles,was dies tut, und mehr, lassen Sie uns standardmäßig einen Drei-Wege-Farbkorrektor auf diesen Clip anwenden . Es tut nichts. Und auf diesem Clip mit machen Sie das Gleiche. Was ist in diesem Clip in Ordnung? Unser Ziel ist es, dies ein wenig orangefarbener zu machen. Also, wie wir das machen, ist in ihren mittleren Farben, schwächen. Nehmen Sie das und schieben Sie das ein wenig mehr Orange nur ein bisschen. Also, wenn wir die Effekte hier, und ausschalten, um Ihnen zu zeigen, was es tut. Es fügt nur ein wenig Orange zu den Mitten in diesem Clip. Okay, wenn wir das mit dem vergleichen, ist es ein bisschen näher. Nun, wenn dieser wird das Gegenteil tun, wird die Mitten nehmen und wird in Richtung blau ein wenig gehen . Und weil es sich um einen dunkleren Clip handelt, können wir es auch auf dieser Seite ein bisschen machen. In der Dunkelheit ist okay. Und dann, was wir tun können, ist, den gesamten Clip aufzuhellen, indem wir die Medikamente in die Eingangspegel nehmen und nur ein bisschen nach oben gehen. Okay, jetzt, wenn wir zwischen den beiden Clips gehen, sieht dieser Clip so aus, als würde er ein wenig mehr in diesen Clip passen, wir könnten sogar Fuß vielleicht 1,3. Jetzt werden sie noch ein bisschen gelber. Okay, also der Unterschied ist, dass wir in diesem Clip die Schwarzen hier sogar ein wenig senken könnten, und wir könnten sogar ein wenig von den Highlights entfernen. Also, wenn wir zu viel gehen und sehen, was das tut, okay. Und dann verschmelzen diese Klippen ein wenig, und das mache ich normalerweise. Ich halte nur irgendwie den Zyklus zwischen diesen beiden, oder wenn Sie tun können, ist Ihre Tastatur zu verwenden. Sie können den Abwärtspfeil drücken und dann einfach links und rechts, links und rechts drücken, um sie nach links rechts anzuzeigen, der zwischen dem allerletzten Clip im ersten Clip läuft. Das sind also die Grundlagen der Farbkorrektur. Sie verändern im Grunde die Mitten, die Höhen und die Tiefen. Sie verarschen sich mit den Eingangspegel, den Ausgangspegel. Man könnte mit der Sättigung ein wenig herumspielen und die Farbe wirklich gesättigt machen. Du gehst zu diesem Clip und machst das Gleiche. Wenn Sie wollten, gehen Sie zu, sagen wir 1 50, um die Farben ein wenig zu schieben. Jetzt ist 1 50 eigentlich ziemlich viel, also vielleicht dreißiger Jahre, aber das meiste, was ich tue. So Farbkorrektur ist im Wesentlichen nur die Korrektur der Clips, so dass sie besser zusammen in einer Bearbeitung sitzen . Wenn sie sind, weißt du, zurück an Rücken 39. Farbkorrektur: Farbe. der Gradierung jedoch wird jedochnicht unbedingt jedes Filmmaterial korrigiert, aber es passt tatsächlich die Gesamtfarbe an, um ihm einen Blick zu geben. So zum Beispiel in C. C 2015 und höher können Sie zum Beispiel in C. C 2015 und höhertatsächlich in das Fensterfenster gehen und die ITRI-Farbe Webstuhl öffnen, die ein Effektfenster ist, das so aussieht. Lassen Sie uns also darauf klicken und platzieren Sie es direkt neben unseren Effekt-Steuerelementen. Lassen Sie uns hier etwas mehr Platz geben, also bringen wir die den ganzen Weg rüber, okay? Und zu diesem Zweck zeige ich Ihnen, welche Farbkorrektur Sie auf einem rohen Clip ohne Farbkorrektur vermittelt. Lassen Sie uns also die Farbkorrektur entfernen. Und in unseren Lou ausgereiften Kontrollen gibt es eine ganze Reihe von Einstellungen. Wir haben grundlegende kreative Kurven, Farbräder von in noch, und das ist sehr, sehr mächtig. So können wir unter der Grundkorrektur mit Farbe, Temperatur durcheinander bringen, schwächen, mehr blau oder mehr orange machen. Wir können mit einem Zelt spielen, und wir bekommen ein paar wirklich coole Looks sehr schnell. Nur indem wir das tun, können wir mit der Belichtung des Clips herumspielen. Jetzt ist es wichtig zu verstehen, dass, wenn es Belichtung sagt, es nicht bedeutet, dass wir die tatsächliche Belichtung des aufgezeichneten Clips ändern, als wäre es ein roher Clip. Das bedeutet nur, dass die Augen im Wesentlichen verändert wurden. Also, aber wir machen es Post. Das ändert es also nicht so, als ob es on-the-fly Aufnahme wäre. Also denken Sie eigentlich, dass die Belichtungssteuerung hier tatsächlich einen ziemlich guten Job macht. Ich denke, es ist besser, als sich anzupassen. Lassen Sie uns die Helligkeit sehen oder arbeiten in der Drei-Wege-Farbkorrektur und die Anpassung der Eingangs- oder Ausgangspegel. Okay, wenn wir also etwas heller sein wollten, können wir es heller oder dunkler machen. Also dafür wird es etwa 0,1 behalten. Wir können Kontrast hinzufügen oder Kontrast entfernen. Ich weiß, dass ich den Kontrast nur ein bisschen um 10 Highlights wieder um 10 Schatten schlagen möchte. Ich denke, es sieht bei minus 10 etwas schöner aus. Weißen, ich denke, vielleicht um dort, die schwarzen Ebenen, wir werden versuchen, dass und die Gesamtsättigung. Ich würde mir nicht zu sehr darum sorgen. Vielleicht kennst du höchstens 104. Wenn Sie dann die erste Einstellung in Ihrem Dimitri-Farbbedienfeld ändern, fügt es automatisch eine leuchtende Farbe hinzu, wie sie im Effektbedienfeld wirksam ist. Hier können Sie Änderungen vornehmen. Ich finde es einfach einfacher hier. Also, das ist in der Grundtabelle. Sie können zum kreativen gehen und weitere Dinge hinzufügen, wie zum Beispiel schärfen. Sie können eine Tonne Lebendigkeit Tonne Sättigung hinzufügen. Sie tun £10 abhängig von der Arbeit mit diesen, und Sie können auch das Aussehen von verblassten Film wirklich mächtige Sachen hinzufügen. Okay, das verwendet im Grunde Lumet Baumfarbe als eine Möglichkeit zum Färben. Richtig. Nun, wenn Sie verschiedene Looks hinzufügen und verschiedene Lumet Tree anwenden wollen, was als Lutz bekannt ist, können wir hier einige verschiedene verwenden oder unsere eigenen verwenden. Also, zum Beispiel, gehen wir zum Amira, gehen Sie zu Ihnen. Es ist eine Canon one d oder die Phantom s Log drei, oder wir werden es an keines senden, und wir gehen zu den kreativen und dann schauen Sie sich einige dieser kreativen, wie Gold Hitze oder neutralen Start genau wie wirklich, wirklich cool hier. Das gefällt mir irgendwie einmal in einem Raum und dann, wenn du wolltest, kannst du, weißt du, diese Intensität tun, um rauszukommen, es nur ein bisschen oder eine Tonne mehr abzuschlagen, damit das großartig für Show-Intros sein könnte. Weißt du, Intro-Sequenzen, nur irgendwelche Effekte Kehle. Er las es, dass Sie ein wenig Produktionswert hinzufügen möchten, um es ein wenig mehr nicht so roh erscheinen zu lassen. Okay, und wenn du es nicht willst, kannst du es einfach löschen. Oder wenn du willst, nur etwas, was man als Wesen bezeichnet, was bedeutet, es einfach auszuschalten und es mit ihm zu vergleichen, was man als Wesen bezeichnet. Und das bedeutet nur, es aus- und einschalten und mit OK vergleichen, also lassen Sie uns das entfernen. Sobald Sie das Gefühl haben, dass Sie alle Clips passende Bedeutung haben, scheint dies, als passt es gut zu diesem. Basierend auf den Farben, gehen Sie durch alle von ihnen und nur jede. An diesem Punkt, Sie im Grunde online Ihre Bearbeitung aus Sicht der Farbkorrektur 40. Endliche Berührungen zu deiner Bearbeitung: in einer früheren Lektion haben wir ein wenig über das Mastern von Audio im Audiospur-Mixer gesprochen, indem wir hier den Dropdown-Pfeil verwenden. Wir haben ein Mastering Plug in stattdessen angewendet, um Klarheit zu begleichen und fiel den Hall 25 Wir sprachen ein wenig über das Hinzufügen eines e que auf bestimmte Clips hoch und niedrig Pass verwenden, um das Audio ein wenig zu bereinigen. Also bewegen Sie einige Frequenzen, die nicht erwünscht sind. Wenn Sie einen Dialog haben, den Sie gerne etwas besser durch die Mischung kommen möchten, könnten Sie nach oben schieben. Du kennst den Dialog ein wenig. Menschliche Stimmen neigen dazu, herum zu sitzen, weißt du, zwei K, damit du das nur ein bisschen hochdrücken kannst. Jetzt. Eine andere Sache, die Sie mit der Audio-Mastering Bühne tun, ist genau wie wir es getan haben, wenn wir dieses Niveau anpassen , würden wir durchgehen und alle Teile finden, die ein wenig laut zu sein scheinen. Nehmen wir an, Sie hatten etwas Audio von jemandem, der spricht, und jemand beschloss, ein wenig zu schreien oder leiser zu reden. Nun, in diesem Fall könnten Sie drei Punkte machen und entweder die eine Spitze lauter Audio herunterfallen, so dass alles konsistent ist oder auseinander zunehmen, wo es ein wenig leise ist und im Grunde nur zum Gegenteil wollte. Also, wenn es hier mit Ihren Schlüsselbildern spikt, gehen Sie ins Gegenteil. Wenn es hier ruhig wird als mit Ihren Schlüsselbildern, tun Sie das Gegenteil. Und Sie möchten im Grunde Keyframes erstellen und diesen gesamten Prozess auf jeder einzelnen Spur durchführen . Und es dauert eine lange Zeit, aber es macht einen großen Unterschied im Gesamtproduktionswert Ihres Audiosignals. 41. In und Out Points und Out exportieren: Sie haben jetzt eine fertige Bearbeitung. Sie haben Ihren Intro-Titel. Du hast Musik, die verblasst. Es ändert verschiedene Volumina von Zeit zu Zeit, je nachdem, ob Sie einen Dialog haben, der hereinkommt, haben Sie Ihre B-Rolle. Sie haben alles Farbe korrigiert. Vielleicht haben Sie sogar eine Farbe Lut angewendet und Sie haben alles Timeout auf die Beats des Songs. Und dann lassen Sie uns sagen, am Ende wollen Sie einige Fades haben und auf diesem auch wollen Sie es ausblenden. Also am Ende geht OK, also drücken wir jetzt. Ach, Dann drücken wir am Anfang I, das unseren In- und Out-Punkt für das gesamte Projekt schafft. Grundsätzlich bedeutet das, wenn wir haben, zum Beispiel, einige andere Aufnahmen hier,wissen Sie, wissen Sie, 10 80 p bearbeiten, die nicht exportiert werden würden, weil in einem No-Punkt ist nur zu hören eingestellt. Okay, so dass jetzt, die in keinem Punkt ist ausgewählt. Unser nächstes, was wir tun müssen, ist exportiert. Wir könnten zu Datei-Export-Medien gehen oder wir können Befehl in drücken, so ist es drücken Sie Befehl sie, die unsere Exporteinstellungen öffnet. Wir können das Fenster bewegen. Wir können es größer machen, wenn wir wollen. Okay, wir haben unsere Quelle und wir haben unseren Ausgang. Also, wenn wir das bewegen, ist das unsere Timeline-Länge. Und das Blau ist, was wir haben, sind in und out Punkt gesetzt. Also, wenn wir es an einen Punkt setzen wollen, wo wir sehen können, sieht unsere Quelle so aus und unsere Ausgabe sieht jetzt identisch aus, weil es nur zu einem ziemlich hochwertigen Export gesagt wird. Wenn wir es jedoch jedoch auf einen wirklich niedrigen Export setzen würden, wenn wir in der Ausgabeeinstellung sind, würde dies viel schlimmer aussehen als diese. Es ist im Grunde eine Referenz in vergleicht Ihre Ausgabe mit Ihrer Quelle. In Ordnung. Und dann werden wir in der nächsten Lektion anfangen, einige Exportvorgaben zu erstellen. 42. Export erstellen: Okay, Leute, willkommen zurück. Und in dieser Lektion werden wir das Erstellen einiger Exportvoreinstellungen diskutieren. Wir haben unsere Exportmedien-Registerkarte geöffnet. Okay, hier oben haben wir unsere Formatoptionen. Wenn wir auf DVD gehen würden, würden wir hier klicken. Wenn wir zu Blue Ray gehen würden, würden wir hier klicken. So, zum Beispiel, mit Klick DVD, dass wir es auf NTSC breit, breit, progressiv, progressiv, und so weiter. Und dann, in diesem Fall, hätten wir ein bisschen schwarze Balken. Was wir also tun, ist, wir gehen zu dehnen, um zu füllen oder zu skalieren, um zu füllen , was auch immer Sie bevorzugen. Blue Ray Schwächen arbeiten mit der gleichen Idee. Wir haben eine ganze Reihe von verschiedenen Voreinstellungen. Wenn wir ins Internet gehen, dann würden wir Alter 264 auswählen und dann werden wir eine ganze Reihe von verschiedenen Voreinstellungen erstellen , die hier auftauchen. Also jetzt arbeiten wir mit in HD Timeline mit HD-Filmmaterial bei 23 976 Bildern pro Sekunde und so müssen wir 10 80 p Preset erstellen. Okay, also lasst uns anfangen. So haben wir jetzt mit 1920 von 10. 80. Also, das ist vollkommen in Ordnung. 23 976 progressives Seitenverhältnis ist 1,0, was in Ordnung ist. TV zentriert NTSC. Das ist großartig. Stufe 4.1. Okay, maximale Tiefe rendern. Wir wollen das überprüfen. Sie werden feststellen, dass es jetzt in benutzerdefinierte geändert wird, weil wir etwas geändert haben. Wir wollen, dass die Schiedscodierung übergeben wird. Dies wird länger dauern, aber es schafft einen viel höherwertigen Export. Okay, das nächste, was wir tun möchten, ist wählen Sie maximale Renderqualität verwenden, wenn wir mit HD-Footage 1920 10 80 arbeiten . Ich würde dies normalerweise bei etwa 26 behalten und diese könnte 26 27 oder 28 sein. Normalerweise halte ich es einfach oben. Die Zielbitrate beträgt also 26 Megabit pro Sekunde und das Maximum ist 28. Okay, gehen wir zum Audio. Audio-Format ist ein Meer, das in Ordnung ist. Bei 48 wollen wir als Stereo-Audio exportieren, Qualität hoch und Kilobyte pro Sekunde ist 3 20 Das ist großartig. Okay, das sind also alle Einstellungen, die wir ändern wollen. Gehen wir auf die Voreinstellung. Wir werden klicken. Mit dieser Schaltfläche wird eine neue Voreinstellung erstellt. Wir nennen es 10 80 S. 23.976 und bei 26 machen ein Bit pro Sekunde so aussehen, dass es jetzt eine Voreinstellung erstellt hat. Sie können bereits sehen, dass ich eine erstellt habe, die dem sehr ähnlich ist. Wenn wir zum Beispiel auf 7 20 p exportieren , können wir dies als Ausgangspunkt verwenden. Dann können wir das Häkchen deaktivieren. Dieses Jahr können wir das auf 12 80 x 7 20 ändern und weil es eine kleinere Auflösung ist, muss die Schiedsgerichtsbarkeit nicht so hoch sein. Also können wir das auf so etwas wie 16 oder 18 setzen und dann machen wir das etwas höher. Also 18 und 20 bleibt alles andere gleich. Wir gehen, um die Voreinstellung zu speichern. Wir werden nur den Anfang auf 7 20 ändern und es wird diese Zahl auf 18 drücken ändern. OK, jetzt haben wir eine 7 20 Preset und eine 10 80 p Preset, die wir erstellt haben. Verwenden der 10. 80 p als Leitfaden wird wieder eine vier K Voreinstellung erstellen. Um eine Vier-K-Voreinstellung zu erstellen, ändern wir die Höhe auf 2160. Wir werden die mit ändern 2 38 40 Das änderte automatisch das Niveau auf 5.1 , Das ist großartig. Das ist es, was wir brauchen. Wir können dieses Hoch einer Auflösung mit einer niedrigeren Bit-Rating-Codierung nicht immer haben um die Ziel-Bitrate zu übergeben. Jetzt müssen wir das ein wenig höher machen. Also mache ich normalerweise um 35, was 37 bedeutet und wird sagen, dass entweder 2160 p für vier k HD und dann machen ein Bit pro Sekunde ist 35. Okay, jetzt haben wir eine vier K 7 2010 80 Also jetzt wollen wir eine Standarddefinition erstellen. Um das zu tun, werden wir unsere 10 behalten. 80 p als Ausgangspunkt. Wir werden das Häkchen deaktivieren. Wir werden die Höhe schaffen. Wie für 80 werden wir die Breite 852 machen und dann werden wir strecken, um zu füllen, und das reinigt nur die eine Ebene von Pixeln an der Unterseite. Okay, also ist es wichtig zu verstehen, dass der Grund, warum es 852 mal 4 80 ist, weil wir mit Breitbildmaterial arbeiten, das ein Verhältnis von 16 mal neun hat. Wenn wir mit 43 Aufnahmen arbeiten, dann können wir tatsächlich damit arbeiten 7 20 Stattdessen Aber wenn wir 7 20 verwenden, dann wird das Bild ein wenig gestreckt. Gehen wir zurück zu 852 Und wenn wir zur Quelle gehen, wenn wir die Quelle mit der oben vergleichen, aber Sie werden sehen, dass es ein etwas anderes ist. Aber das ist okay, weil wir High-Definition-Footage in Standard-Definition-Breitbild-Format konvertieren . Also ist es in Ordnung, ein bisschen Verlust zu haben. Wir brauchen nicht so eine hohe Bitrate schwächen setzen ein Maximum von Lassen Sie uns sagen, wie acht oder 10. Okay, und dann werden wir eine Voreinstellung für 80 speichern, und wir setzen das auf acht und dann machen wir einfach eine Notiz. Das ist ein Breitbild. Okay, jetzt, da wir alle Presets erstellt haben, die wir brauchen, gehen wir zurück zur ursprünglichen Voreinstellung 10. 80 p. Weil wir mit einer Zeitleiste von 10 80 p arbeiten. Wir haben alle Setting up audios gute videos. Gut. Wir exportieren sowohl Video als auch Audio. Okay, dann müssen wir Neymar Clip, damit wir hier klicken können. Lassen Sie uns einen neuen Ordner namens Finals erstellen. Du kannst das nennen, was immer du willst. Okay, wir nennen es Herbst 2015 klicken Sie auf Speichern und dann können wir Export drücken, Rendering ihre Ricard Audio-Dateien, und dann beginnt es Codierung unserer gesamten Edit, weil es HD ist, wird es ein paar Minuten dauern, um zu exportieren. Aber sobald es fertig ist und dann haben Sie eine Desktop-Version, die Sie direkt auf YouTube-Video hochladen können und die Qualität wird großartig aussehen. 43. Batch: Wenn Sie an mehreren Bearbeitungen gleichzeitig und sie lieber über Nacht gleichzeitig exportieren möchten, können Sie das tun, und es heißt Batch-Export oder Batch-Rendering unten. Hier können Sie eine ganze Reihe von Bearbeitungen erstellen und alle an Adobe Media Encoder senden, um alle auf einmal nacheinander gerendert zu werden . Also haben wir einen offenen Namen. Wir haben unsere Voreinstellung für diesen Export festgelegt. Wir gehen zum Q. Okay, also öffnen sich Medien-Coder, sobald sie geladen wurden. Sie werden hier sehen. Also haben wir hier ist ein Reddit. Es ist H 264 Es gibt die Voreinstellung, die wir erstellt haben. Dies ist, wo es geht, und wir könnten kontinuierlich so viele laden, wie wir wollen und dann die Play-Taste drücken, um mit der Kodierung zu beginnen . Und es wird alle von ihnen eins nach dem anderen rendern, so dass wir nicht ständig den Export und Export jedes Mal drücken müssen . Es wird einfach ununterbrochen einer nach dem anderen gehen. Das nennt man Batch-Export. Um Ihnen ein Beispiel dafür zu geben, gehen wir zurück zu Premiere Pro. Es wurde gesagt, ein anderes Oh, setzen wird Befehl em drücken, um das Exportmedien-Panel zu öffnen, werden wir diesen Herbst 2015 kurz nennen , weil es eine kürzere an ihm ist. Wir speichern wird es in der Warteschlange und dann werden Sie sehen, es lädt eine 2. 1 mit einem anderen Namen. Wenn wir auf Speichern klicken, wird es beginnen, unser Video zu exportieren. Sobald dies abgeschlossen ist, wird es automatisch mit dem nächsten beginnen. Das ist super praktisch, denn während dies gerade exportiert wird, können wir tatsächlich wieder in die Premiere zurückkehren und an einem anderen Projekt arbeiten. In der Tat könnten wir jetzt sogar Premier schließen und das Treffen kälter würde immer noch funktionieren. 44. Eine Client erstellen: manchmal in der Bearbeitung, möchten Sie eine niedrigere Version senden, nur als Referenzdatei, die Ihrem Client angezeigt werden soll. In diesem Fall müssen Sie kein so hochwertiges Video senden, das eine sehr große Dateigröße hat. Stattdessen können wir eine viel kleinere Voreinstellung erstellen und auch Zeitcode in die Bearbeitung hier einfügen, was es sehr einfach macht, mit Ihrem Client über das Telefon zu kommunizieren , weil sie Ihnen sagen können, welchen Zeitcode sie ändern wollen, um zu geschehen, so eine niedrigere Auflösung voreingestellt zu erstellen, können wir von der Band AEA als Standard starten. Wir können diese Option deaktivieren, um mit der Bearbeitung zu beginnen, aber wir werden auch dieses auswählen, so dass es die Einschränkung beider enthält. Also lasst uns auf die Höhe klicken. Wir nennen dies 3 60 und dann wird der Wind vorgegeben, weil wir dies auf 6 40 gewählt haben, so dass es das Seitenverhältnis beibehält, weil wir dies ausgewählt haben. Was wir also tun können, ist dies ungefähr dasselbe zu sagen, eine Standarddefinition, die für eine kleinere Rahmengröße eine ziemlich gute Auflösung haben wird. Und dann wird dieses Video nur 33 Bagel Bisse sein. Das nächste, was wir tun werden, ist zu Effekten unter Effekten zu gehen. Wir können eine ganze Reihe von verschiedenen Dingen haben. Wir könnten tatsächlich eine Farbe Glück direkt hier in der Exportvoreinstellung hinzufügen, so dass wir filmische tun können , zum Beispiel, Tag für Nacht de Sättigung. Also schalten wir das für jetzt aus, wir können ein Bild überlagern, wenn Sie Ihr Firmenlogo setzen wollen. kannst du hier machen. Wenn Sie nur einen Namen hinzufügen möchten, könnten Sie das auch hier tun. Also hier können wir Zeitcode überlagern. Also Zeitcode. Jetzt wird überprüft, dass hier oben auftaucht. Wir können es dorthin bringen, wo wir wollen. Also lasst es uns einfach ein bisschen runterbringen. Wir können die Größe vergrößern oder senken. Wir können uns mit der Kapazität verwirren. Normalerweise behalte ich es einfach so herum. Bewegen Sie es nur ein wenig nach unten. Und das macht es wirklich einfach für den Klienten zu sagen, Hey, 16 Sekunden bin ich nicht verrückt nach dem Clip. Kannst du ihn bitte entfernen und ihn durch etwas anderes ersetzen? Und darauf basiert, können Sie genau wissen, wo und wovon sie reden. Okay, jetzt, da wir das alles aufgestellt haben. Lassen Sie uns zwei Voreinstellungen nach oben gehen. Wir nennen dies 3 60 p, dass acht Megabit pro Sekunde und wir werden diesen Client-Referenzzeitcode aufrufen und Effekteinstellungen speichern. Lasst uns drängen. Okay, dann. Hier haben wir 3 60 p mit Zeitcode für eine Client-Referenz. Wir haben vier K für 80 p 7 20 innere 10 80 so können wir das exportieren oder senden Sie es an den Meeting Coder und Warteschlange es oben. Und wieder, dies ist eine viel, viel kleinere Dateigröße. Also lasst uns das einfach vergleichen. Dies ist also die geschätzte Dateigröße, die Premier Dinge, die dies erstellen wird. Also 33 Megabyte, Wenn wir zurück zu gehen, um die 10. 80 p, es wird 100 und sechs Megabyte sein, also sehr, sehr, sehr klein im Vergleich zu Full HD. Für Referenzzwecke wird dies also perfekt für Ihren Anspruch sein. 45. Wie du Laggy Footage mit Proxies in Premiere Pro CC reparierst: Willkommen zurück zu einem anderen Video in diesem Video. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Proxies in Premiere Pro erstellen und verwenden, um die Wiedergabe von beinbeinigen Aufnahmen perfekt glatt zu gestalten . Diese Dateien Luft einfach exportiert niedrige Auflösung Videos ansonsten identisch mit dem Original. Sie sind nur ein Bruchteil der Dateigröße. Im Grunde bedeutet dies, dass Ihr Computer eine viel einfachere Zeit für die Verarbeitung und Wiedergabe aller Proxy-Dateien während der Bearbeitung haben wird und im Gegenzug bedeutet dies kein Bein. Wenn Sie also an einem Computer arbeiten, der das Originalmaterial nicht wiedergeben kann, ist es eine gute Option, Proxy-Dateien jetzt zu erstellen. Manchmal müssen Sie keine Proxy-Dateien erstellen, und alles, was Sie tun müssen, ist, die Wiedergabeauflösung zum Beispielauf die Hälfte oder 1/4 zu ändern zum Beispiel . Aber wenn das nicht der Trick ist, dann würde ich vorschlagen, Proxies zu erstellen. Um Proxy-Dateien zu erstellen, schauen Sie in Ihr Projektfenster und wählen Sie dann alle Ihre Aufnahmen aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und gehen Sie dann zum Proxy, erstellen Sie Proxys. Dann öffnet sich das Fenster „Crate Proxies“ und Sie werden sehen, dass das Format Probleme X vier oder schnelle Zeit hat . Jetzt ziehe ich es vor, H 264-Proxy-Dateien zu erstellen, da die Dateigrößen viel kleiner sind. Und ja, ja, die H 264-Datei ist auf Ihrem System schwieriger für die Verarbeitung als die Progress. Kodak. jedoch relevant, Es istjedoch relevant,weil wir mit so kleinen Auflösungen arbeiten. Mit dem Format h 264, das unter Voreinstellung ausgewählt wurde, werden Sie sehen, dass es hier drei Optionen gibt. Wenn Sie Footage sind, ist ein Seitenverhältnis von 16 mal 9, was bedeutet, dass es andere 10 80 p oder vier K uhd als 10 24 mal 5 40 nicht für Sie funktioniert, da dies ein anderes Seitenverhältnis ist. Und Sie werden auch nicht in der Lage sein, die 15 36 mal 7 90 zu verwenden, weil das auch ein anderes Seitenverhältnis ist. Jetzt können Sie die 12 80 mal 7 20 verwenden Dies ist ein korrektes Seitenverhältnis und wird funktionieren. Allerdings mache ich meine Proxy-Dateien gerne noch kleiner. Ich mag es, sie mit 9 60 mal 5 40 zu machen, das bedeutet, dass es garantiert kein Bein hat, selbst auf sehr langsamen Systemen. Also, anstatt eines dieser Presets zu verwenden, wird unsere eigenen machen, so dass wir es importieren können. Um das zu tun, gehen wir zum Medien-Encoder und dann mit geöffnetem Medien-Encoder, lassen Sie uns zur Voreinstellung gehen. In diesem Menü können Sie entweder eine neue in nur voreingestellten Voreinstellung erstellen, indem Sie eine Codierungsvoreinstellung verwenden, die bereits vorhanden ist, oder sogar eine eigene erstellen. In diesem Fall werden wir ihre eigene erstellen und dann aus dieser Kodierung wird Preset eine in nur voreingestellt erzeugen. Lassen Sie uns also auf Create Coding Preset klicken, und wir geben diesem einen Namen. 9 60 x 5 40 in Codierung. Voreinstellung als Format wird H 264 wählen und dann werden wir Audio deaktivieren, da wir es nicht für die Proxies benötigen und unter grundlegenden Videoeinstellungen, wird die Breite und Höhe deaktivieren und wir werden es auf 9 60 ändern, die die Höhe auf 5 40 So Dies ist ein Seitenverhältnis von 16 mal 9, und Sie finden diese Zahlen heraus, indem Sie Ihre vier K Uhd Footage durch vier für die Bildrate wird es basierend auf der Quelle für das Feld Reihenfolge wird dies auf Progressive gesetzt für das Seitenverhältnis wird diese zwei Quadrat Pixel eins, und weil wir Low Rise Proxies erstellen, wollen wir es nicht auf die maximale Bittiefe setzen und dann werden wir hier nach unten scrollen. Unter Bitrate-Einstellungen wird es auf einen Durchgang überlassen und Ziel-Bitrate wird, dass auf 4,5 und eine maximale Bitrate von fünf gesetzt . Und das ist deutlich kleiner und Bitrate als die ursprünglichen vier K Uhd Footage, und Ihr Bild in den Proxys wird ein wenig von geringer Qualität aussehen. Aber es ermöglicht Ihnen, viel schneller ohne Bein zu bearbeiten. Je nach Computer, an dem Sie arbeiten, können Sie Ihre Proxies so erstellen, oder Sie können sie von dort aus vergrößern. Wir werden OK drücken, und dann, jetzt, wo wir erstellt haben, wird dies auf Preset erstellen gehen nur voreingestellt und dann, für den voreingestellten Namen wird es auf 9 60 x 5 40 Proxy für 16 mal neun Filmmaterial, und dann gehen wir nach unten zu The Transcoder Dateien zu Zielbereich. Wir können den Zielpfad ignorieren, da er später in Premiere Pro ausgewählt werden kann. Aber für das Format, gehen wir zu Ausgabe 64 und dann unter voreingestellt. Lassen Sie uns unsere Codierungsvoreinstellung wählen, die wir früher von ihrem Willen gemacht haben okay, und dann können Sie sehen, wir haben unsere Kodierungsvoreinstellung und wir haben unsere neue Proxy-Voreinstellung, und jetzt, wo wir erstellt haben, sind nur voreingestellt, wir müssen es exportieren. Also lasst uns richtig. Klicken Sie darauf und gehen Sie zu Exportieren Voreinstellungen und navigieren Sie dann zu dem Bereich. Sie möchten Ihre Pre Sedin speichern, und ich würde Ihnen empfehlen, diese Datei auch per E-Mail an sich selbst zu senden, weil es eine sehr kleine Datei ist. Und es ist nützlich, wenn Ihr Computer mit einem Absturz oder wenn Sie Premier neu installieren und Sie Proxies in der Zukunft erstellen möchten. Also lassen Sie es uns hier speichern, und dann sind wir fertig. Media Encoder schließt diese und dann wieder in Premiere Pro, anstatt eines dieser drei zu verwenden . Wie wir bereits gesagt haben, klicken Sie auf, fügen Sie nur voreingestellt und navigieren Sie dann in den Bereich mit Urin, nur voreingestellt. Klicken Sie darauf, klicken Sie auf Öffnen, und dann haben Sie jetzt die Voreinstellung bereit. Und dann für das Ziel Ihrer Proxies empfehle ich immer, es auf neben dem Original in einem Proxy-Ordner zu setzen, denn dann ist es immer mit Ihrem Originalmaterial, und es hält die Dinge organisiert. Von da aus. Ich klicke auf OK, dies wird den Medien-Encoder öffnen und es wird automatisch beginnen, die Proxy-Dateien zu erstellen , und dann wird jeder den Namen Unterstrich Proxy am Ende von ihnen hinzugefügt. Wenn Sie an einem sehr großen Projekt mit Filmmaterial arbeiten, das zum Beispielvier K zum Beispiel oder größer ist, wird es sehr lange dauern, bis die Proxy-Dateien erstellt werden. Also würde ich vorschlagen, am Ende des Tages eine Proxies zu erstellen und Ihren Computer über Nacht laufen zu lassen . Okay, jetzt, da wir fertig sind, die Proxy-Dateien zu erstellen, schließen wir das Treffen mit Coder, einem Premiere Pro in Premiere. Die Proxy-Dateien sind möglicherweise nicht standardmäßig aktiviert Um dies in Ihrem Programmmonitor zu tun, gehen wir auf die kleine Schaltfläche hier und sie finden das Symbol hier für Taco-Proxys. Und wir ziehen das in den Tastenbereich hier unten, und wenn Sie es einschalten, wird es blau, und das bedeutet, dass Sie die Proxies verwenden und um Ihnen zu zeigen, was es hier tut, gehen wir zu 200, dann werde ich die Tilde-Taste auf der Tastatur, um das Fenster zu maximieren, und wir werden über ein und aus sprechen und werfen einen Blick auf die Auflösung Änderung. Dies ist also die ursprüngliche vier K-Datei mit dem Proxy aus, und mit ihr können Sie sehen, dass es viel verschwommener ist. Und das liegt daran, dass wir die niedrige Red-Proxy-Datei verwenden und Sie mit den Proxys sehen werden. Ich habe das Filmmaterial sehr schnell eingeschrieben, und es gibt kein Problem, weil es so kleine Dateien gibt. 46. Wie du einen unscheinbaren Mask in Premiere Pro schaffst: in diesem Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie Sie einen nahtlosen Maskenwischübergang erstellen, der so aussieht. Okay, beginnen wir mit diesem Tutorial mit Premiere Pro Sisi Open. Ich habe die beiden Aufnahmen im Projekt, und dann habe ich sie unten in der Timeline. Dies ist die fertige Version des Effekts, also lasst uns durch das gehen, was hier vor sich geht, bevor wir tatsächlich anfangen, den Effekt zu erzielen. Lassen Sie uns die untere Video-Ebene ausschalten, damit wir genau sehen können, was oben passiert . Und es ist ein Videoclip, der nach oben kippt, und wenn er nach oben kippt, bewegt er sich vorbei an einer Umfrage. Wie Sie sehen können, gibt es nichts nach der Umfrage, und das liegt daran, dass wir diese Seite maskiert haben. Die untere Schicht wird hinter dem Clip aufgedeckt. Das ist also die Technik, an der wir heute arbeiten werden. Also lasst uns hier rauszoomen. Ich habe genau die gleichen Clips hier drüben. Ich habe es gerade dupliziert, und der einzige Unterschied ist bei diesem. Wir beginnen von Grund auf neu, also habe ich die Video-Ebene oben mit der Video-Ebene darunter. Aber wie Sie sehen können, zeigt es nicht, was dahinter steckt, weil wir es nicht maskiert haben. In Ordnung, also lasst uns anfangen. Also für jetzt, schalten wir die untere Schicht aus, weil wirklich nichts passiert auf der Unterseite. Es ist nur unter dem, was wir von oben offenbaren wollen. Was wir suchen, ist der allererste Frame, wenn die Umfrage endet, also würde ich irgendwo dort sein. Das wird der Anfang unserer Maske sein. Am Ende unserer Maske, wie Sie wahrscheinlich erraten haben, wird es sein, wenn die Umfrage vollständig verschwunden ist, genau dort, das ist Kochen. Die oberste Ebene wird in Effekt-Steuerelemente gehen, und dann werden wir auf das Stift-Werkzeug klicken, das Maskeninformationen erstellt. Aber wir haben noch keine Maske erstellt. Dann werden wir auf unserem Programmmonitor eine Linie direkt am Rand machen, und wir können sie danach verfeinern, also ist es jetzt nicht alles so wichtig. Sobald wir das erstellt haben, gehen wir zu den Ecken und Gerechtigkeit aus Rahmen dort und außerhalb des Rahmens und in der gleichen für ihre und für den Boden. Um diese zu sehen, können wir die Ansicht zu 75% ändern, so dass wird in Ordnung für jetzt hier drüben innerhalb der Effekt-Steuerelemente und setzen Sie die Maske auf eine Maske Feder von 25 in einer Linie, die bis zum Rand, und sie werden das gleiche nach unten tun. Um dies in jedem Frame zu tun, müssen wir einige Schlüsselbilder erstellen, also erstellen Sie einen Maskenpfad, der einen Schlüsselrahmen direkt dort erstellen würde. Dann gehen wir den ganzen Weg zu hier, das ist der Anfang des Footage und mit der obersten Ebene ausgewählt wird Maske klicken und dann ziehen wir diese den ganzen Weg. - Teoh. Hier gehen wir ganz nach oben. Wir trinken die Spitze ganz nach links. Dann gehen wir bis zum Ende, zum letzten Frame, und wir gehen sofort weit. Geben Sie uns ein wenig mehr Platz und entfernen Sie die Maske vollständig außerhalb unseres Rahmens. Jetzt haben wir also drei Schlüsselbilder. Wir haben einen in der Mitte, einen am Anfang und dann einen am Ende. Dies wird es uns ermöglichen, den Rahmen zwischen diesen drei viel einfacher zu halten, und wenn wir durch kratzen, können Sie sehen, dass es gefolgt ist, aber es ist nicht perfekt, also müssen wir dies perfekt machen. Lassen Sie uns Frame für Frame gehen und die Maske auf jedem Frame anpassen. Und das Maskieren ist in Premiere Pro ziemlich neu. Eigentlich ist es erst seit ein paar Jahren da, also haben sie nicht wirklich alles herausgefunden. Aftereffects macht einen wirklich guten Job, aber Premieren ein wenig hinter. Also, wenn Sie zu einer Stelle kommen, wo Sie nicht wirklich zu dem Punkt hier durch ein Scrollen nach unten kommen, dann müssen Sie zu 25% gehen. Das wird den Boden enthüllen. Ich springe nur ein paar Frames auf einmal und passe die Maske oben auf der Unterseite an. Und jetzt haben wir einen groben Job erledigt, wir alle paar Frames durchlaufen und unsere Masken so einstellen, wo wir sie haben wollen. nun Wenn wirnunzu den Effektsteuerelementen gehen, klicken Sie dort und zoomen Sie dann hinein. Erweitern Sie das einfach ein bisschen. Sie werden sehen, dass es einige Lücken in unseren Schlüsselbildern Wenn wir also zu diesen Bereichen gehen und diese dann anpassen, wird es bei unserer Animation helfen, glatter zu sein. Jetzt, da wir das getan haben, können wir unsere untere Ebene einschalten und sehen, ob wir den Effekt abgeschlossen haben. Wie Sie sehen können, gibt es ein paar Stellen, an denen die Maske nicht perfekt ist, also können wir entweder durchgehen und alle Schlüsselbilder anpassen. Oder wir können einfach zu der massiven Expansion gehen, die ich finde, Ah schneller Ansatz hier zu sein, und reduzieren Sie dies einfach um, sagen wir, minus 15 jetzt die Reduzierung der Massenerweiterung wird ein wenig von der Post beschneiden, also halten Sie das in Verstand. Es ist möglicherweise nicht das Beste, was zu tun ist, abhängig von der Art des weißen Übergangs, den Sie erstellen möchten, wie zum Beispiel das Gesicht einer Person oder so. Aber da dies nur eine Umfrage ist, haben wir keine Ahnung, wie breit sie wirklich ist. So können wir die Massenausdehnung nutzen, sie reduzieren, und niemand wird jemals den Unterschied sagen. Okay, schauen wir uns den fertigen Effekt an. Alles klar, das sieht toll aus. Nun, im letzten Video, ich hatte es ein wenig beschleunigt, so dass wir es einfach schneiden können, wenn die Umfrage hereinkommt und dann das Rate Stretch Tool verwenden können, um es zu beschleunigen. Wir bringen unser Filmmaterial an den Anfang des Umbruchs. Okay, und dann ist da der fertige Effekt. Okay, ich hoffe, das war hilfreich. Es ist ein ziemlich einfacher Effekt zu tun. Sie müssen nur im Voraus planen, wenn Sie filmen und haben etwas entweder über Ihren Rahmen oder haben Sie Ihre Kamera über etwas im Rahmen, um den weißen Übergangseffekt zu erhalten. 47. So bekommst du eine reibungslose langsame Bewegung in Premiere Pro CC: in diesem Tutorial zur schnellen Videobearbeitung zeige ich Ihnen, wie Sie eine einfache Funktion in Premiere Pro verwenden. Das macht einen großen Unterschied, wenn man versucht, regelmäßige Aufnahmen zu machen. Zeitlupe. Okay, ich bin in Premiere Pro mit einer 10 80 p-Sequenz, die auf 23.976 eingestellt ist, ist die Bildrate, und ich habe hier einen Clip, der auch 23.976 ist und es sieht so aus. Es ist ein Clip von mir, in British Columbia zu wandern, und wie Sie bemerken werden, gibt es überhaupt keine Seelenbewegung. Sagen wir mal, ich wollte diesen Clip um fünf Mal verlangsamen. Wir würden es auf 20% in der Dauer der Clipgeschwindigkeit setzen. Das Ergebnis würde so aussehen, als wäre dies sehr abgehackt. Dies ist nicht sehr professionell zu tun, und es ist oft ein Fehler, den neue Video-Editoren machen. Dies ist etwas, das Sie versuchen möchten, jetzt in der Vergangenheit zu vermeiden, um es gut aussehen zu lassen, müssten Sie 1/3 Party Plug in wie Twister verwenden. jedoch In den letzten Premiere Pro-Updates haben siejedoch eine Funktion namens Optical Flow enthalten. Wenn Sie also mit der rechten Maustaste auf den Clip klicken und sie zur Zeitinterpellation gehen. Es ist derzeit auf Frame Sampling eingestellt, aber darunter und sagt Optical float, Lassen Sie uns das setzen. Und dann, wenn wir sie wiedergeben und Sie sehen, indem Sie den optischen Fluss einstellen, macht es einen sehr guten Job, unser Filmmaterial in Zeitlupe zu verwandeln. Es gibt einige subtile Geister, aber denken Sie daran, dass es neue Frames aus den derzeit existierenden Frames erstellt, also ist es ziemlich beeindruckend, dass es das jetzt tut. Dieses Filmmaterial hat nicht viel Bewegung, mit dem man anfangen kann. Wenn Sie also mit Filmmaterial arbeiten, das viel Action oder viel Bewegung hat, ist es vielleicht nicht so gut wie ein Job. Es ist also ziemlich erstaunlich, dass Sie reguläres Filmmaterial jetzt direkt in Premiere Pro ohne Plug-Ins von Drittanbietern in Zeitlupe umwandeln können. 48. Wie du die Haut in Premiere Pro CC glätte: in diesem Video werden wir darüber sprechen, wie Sie glattere Haut in Premiere Pro Sisi erhalten, indem Sie die sekundäre Farbkorrektur Registerkarte H S l Inside Webstuhl ITRI Farbe. Hier ist, was am Ende wird und hier ist das Vorher. Wie Sie feststellen werden, sind die Unreinheiten viel deutlicher, und ihre Haut insgesamt ist nicht so eben. Man kann noch viel mehr von den Armen sehen. Es gibt noch viel mehr Details. Wenn wir es einschalten. Sie können sehen, dass die Haut insgesamt schön und glatt wird, ein wenig verschwommen, aber die Unschärfe betrifft nur ihre Haut und nicht ihre Augen. Lass uns in 150% gehen. Also, wenn Sie ihre Leute beobachten, werden Sie sehen, dass ihre Augen nicht weich werden. Es ist nur ihre Haut, und die Art, wie ich das mache, ist innerhalb des H selbst sekundär. Wir haben kein Tutorial, dass Ali getan hat, das darüber spricht, und es ist eine wirklich mächtige Wirkung. In diesem hier werden wir ihre Haut glätten, indem wir die Sekundärstufe H s L benutzen. Also löschen Sie die Farbe der Leuchte und wir fangen hier von vorn an, also in h der Zelle sekundär. Lassen Sie uns auf die Plus-Pipette klicken und wählen Sie Ihre Haut, die eine grobe Auswahl treffen und dann, um zu sehen, was wir ausgewählt haben. Diese Klicken Sie auf die Farbe grau Auswahlfeld und lassen Sie uns hier einige Anpassungen vornehmen, so dass es die Unschärfe auf etwa sieben oder 8% senden. Das verschmilzt die Kanten ein wenig besser. Und dann lassen Sie uns das Plus und Minus zwei verwenden, indem Sie dies ein wenig besser wählen. Wir werden diese einfach umziehen, bis wir mit ihrer Auswahl zufrieden sind. Der Punkt hier ist, zu versuchen, es so zu bekommen, dass wir gerade ihre Haut ausgewählt haben und nicht irgendeinen der Hintergrund oder ihre Augenbrauen oder ihre Augen. Okay, so etwas ist in Ordnung. Dann scrollen wir nach unten, schalten die Farbe grau aus und dann unter der Korrektur neben dem Farbrad können wir dies zuerst nach oben und unten anpassen. Also, wenn wir runtergehen, wird es so aussehen, als wäre sie Sonnenbrand, was nicht das ist, was wir hier wollen. So darunter, und es wird es nur ein wenig erhöhen, so dass die Gesamthelligkeit der Auswahl ein wenig gleichmäßiger insgesamt in unserer Haut wird . Also lasst uns das anpacken, okay? Und Sie können den Unterschied schon sehen. Alles klar, und dann in der Farbe, die nur ein wenig mit diesem gehen wird, um ein wenig mehr orangey Look zu geben , die helfen, in die Unreinheiten zu mischen. Besser mit dem Rest ihrer Haut im letzten Schritt ist es, es so in der scharfen verwischen. In der Tat, wenn Sie es auf diese Weise schärfen, wird es zeigen, dass sie mehr gießt. Aber wenn Sie in die andere Richtung gehen, wird es ihre Haut verwischen und das ist es für die Glättung jemand Haut. Alles, was Sie tun müssen, ist zu H s L sekundär zu gehen. Machen Sie Ihre Auswahl erhöhen Sie die Helligkeit ein wenig. Korrigieren Sie die Hauttöne ein wenig und verwischen Sie dann die Auswahl, die Sie getroffen haben, und dann sind Sie fertig. OK, das sollte Ihnen einen Vorsprung geben, wie Sie eine glattere Haut in Premiere Pro erhalten, indem einige der Einstellungen in der sekundären Farbkorrektur-Registerkarte H s l innerhalb der Lichtfarbe verwischenund ändern innerhalb der Lichtfarbe verwischen 49. Mit der neuen Funktion von Auto ReFrame in Premiere Pro spart du viel Zeit: in diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie die neue Funktion zum automatischen Umrahmen von Premiere Pro CC zu schnell nutzen und Ihr normales horizontales Filmmaterial automatisch in vertikales Material umwandeln, um es für soziale Medien wiederzuverwenden oder Inhalte zu verwenden. Also lasst uns in die premiere pro springen und loslegen. All dieses Filmmaterial ist 10 80 p so 1920 von 10 80. Wenn wir dieses Material neu gestalten wollten, damit wir es zum Beispiel für vertikale Instagram-Geschichten neu verwenden können , dann kann das Reframe-Feature dies ziemlich einfach tun, verglichen mit allem manuell, alsomüssten wir manuell , dann kann das Reframe-Feature dies ziemlich einfach tun, verglichen mit allem manuell, also Erstellen Sie eine neue vertikale Sequenz und dann auf jedem einzelnen Clip, müssen wir die Position des Clips so ändern, dass es im vertikalen Raum ausgerichtet ist. Und natürlich wird das viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie mit viel Material arbeiten. So ist der neue Weg, es mit der Refrain-Funktion zu tun, oben im Projektfenster, wo Ihre Geheimnisse erstellt wurden, Sie rechts, Sie rechts, klicken Sie darauf und Sie gehen einfach zur automatischen Reframe-Sequenz. Dann wählen Sie das gewünschte Seitenverhältnis aus. Also in diesem Fall wird die Voreinstellung gesagt, quadratisch für uns wird vertikale 9 16 tun, was ist , Ah, Höhe von 1920 eine Breite von Tenny, dann für die Bewegung Preset wird es auf Standard halten, aber Sie können es auf langsamere Bewegung oder schnellere Bewegung, wenn Sie möchten. Und wenn Sie bereits einige Bewegungsarbeiten an dem Footage durchgeführt haben, können Sie auf die Nest-Clips klicken. Dies wird Bewegungsanpassungen beibehalten, aber Übergänge für uns entfernt. Wir werden es einfach behalten, um Clips nicht zu verschachteln und dann hatten wir erstellen. Es analysiert das gesamte Filmmaterial und zentriert dann das Motiv. Also in diesem Fall ist der Welpe. Sie können dies sehen, indem Sie zum Effekteinstellungsfenster gehen und alle Key-Frames hören, die automatisch mit dem automatischen Reframe-Effekt erstellt wurden. Und Sie werden feststellen, dass es wirklich gute Arbeit geleistet hat. Es zentriert den Hund in der Mitte des Rahmens für alle Clips hier. Und das Tolle an diesem Effekt ist, sagen wir, Sie haben bereits eine vertikale Sequenz erstellt. Sie können ganz einfach in Ihr gesamtes Filmmaterial ziehen. In diesem Fall haben diese Luft vier K Clips Soto sie richtig zeigen. Sie müssen dies normalerweise auf 50% oder so skalieren, aber ich mache das rückgängig. Halten Sie 100 und dann in den Effekten wird in reframe eingeben und dann unter Videoeffekte transformieren. Sie sehen die automatische Umrahmung. Lassen Sie uns voran gehen und markieren Sie alle vier K-Clips. Wir direkt in diese Sequenz und dann zog die automatische Reframe nach unten, und dann wird es zu jedem einzelnen Clip hinzufügen und beginnen zu analysieren und automatisch. Dadurch wird nicht nur das Filmmaterial angepasst und das Motiv zentriert, sondern auch das höhere Restmaterial entsprechend der Sequenz skaliert. Ich habe ein paar Tests damit gemacht, und ich finde es ziemlich genau. Wenn Sie es weiter anpassen müssten, würde ich nicht vorschlagen, eines der erstellten Positionsschlüsselbilder zu ändern. Stattdessen gehe ich zum Effektfenster und gebe Transformation ein, und dann würde ich dem Clip den Transformationseffekt hinzufügen. Auf diese Weise können Sie neue Keyframes so einstellen, dass Ihre Komposition genau so ist, wie Sie es wünschen. Okay, so können Sie das Filmmaterial in Premiere Pro automatisch neu gestalten, um das Filmmaterial in ein vertikales Seitenverhältniszu konvertieren vertikales Seitenverhältnis 50. Wie du Footage in Premiere Pro CC stabilisiert: buchstäblich vor ein paar Jahren. Das ist eine wahre Geschichte. Ich habe ein Video für einen Kunden abgeschlossen, und letzte Minute vor dem Ereignis, wo sie das Video zeigen wollten, beantragten sie eine Revision. Also habe ich die Änderungen erledigt, dann habe ich eine DVD gebrannt. Ja, das war eine Sache, die Redakteure vor ein paar Jahren DVDs brennen mussten. Wie auch immer, es war eine kleine Revision. Also habe ich mich nicht die Mühe gemacht, das Video zurück Erster Fehler. Und während der Premiere des Videos taucht etwa eine Minute in diesem riesigen roten Banner wie in der Mitte des Bildschirms auf, und mein Herz sank buchstäblich, weil es so unprofessionell aussah. Aber zum Glück es nur einmal im Video passiert, und die Kunden kümmerten sich nicht wirklich sehr. Es war wie eine Art kleines Ereignis. Also nimm es für mich. Immer, immer, immer, Sehen Sie sich immer Ihr Filmmaterial an, bevor Sie es hochladen, oder bevor Sie es an Ihren Kunden weitergeben. In diesem Video werde ich Ihnen beibringen,wie Sie Aufnahmen in Premiere Pro mit einigen benutzerdefinierten Einstellungen stabilisieren können, um den Workflow zu erleichtern und Situationen wie die, die ich gerade erwähnt habe, zu vermeiden. In diesem Video werde ich Ihnen beibringen, wie Sie Aufnahmen in Premiere Pro mit einigen benutzerdefinierten Einstellungen stabilisieren können, um den Workflow zu erleichtern und Situationen wie die, die ich gerade erwähnt habe, zu vermeiden Clip in Premiere Pro geladen, Lassen Sie uns es ein Spiel geben und Sie werden feststellen, dass gleich am Anfang war sehr wackelig, so dass wir wirklich bereinigen können, indem Sie den Warp-Stabilisator verwenden. Jetzt möchte ich einen Haftungsausschluss geben. Dieser Effekt funktioniert, würde ich sagen, 75 oder 80% der Zeit. Aber in bestimmten Szenarien, in denen das Material ziemlich zittert oder der Hintergrund durch Schwenken verändert wird, wird der Warp-Stabilisator höchstwahrscheinlich nicht funktionieren. Und in der Tat wird es die Dinge noch schlimmer machen, im Namen es Warp steht. Wie es sich stabilisiert, ist es tatsächlich verzerrt das Filmmaterial, und abhängig von dem Material, mit dem Sie arbeiten , können sich einige der Kanten ziemlich viel verziehen, und es wird nicht sehr gut aussehen. In Premiere Pro gibt es also keine perfekte Möglichkeit, das gesamte Filmmaterial zu stabilisieren. Aber die meiste Zeit wird die Verwendung des Warpstabilisator-Effekts funktionieren. Also lassen Sie uns voran und versuchen Sie es an diesem Clip. Wenn Sie also Warp innerhalb des Effektfeld-Fensters unter Verzerrung kleben, sehen Sie Warp-Stabilisator. Ziehen wir das nach unten auf unser Filmmaterial, das es im Hintergrund analysieren wird. Jetzt wird es stabilisieren, und dann hat es nur ein wenig gezoomt. Jetzt, da es fertig ist, normalerweise, wenn Sie das Material stabilisieren, wird es nur ein wenig vergrößern. Und das liegt daran, dass es ein wenig mehr Platz braucht, um die Wackeligkeit der Kamera zu entfernen . Jetzt sind die Standardeinstellungen glatte Bewegung bei 50% mit Subraumwarp. Also lassen Sie uns voran und sehen, wie das aussieht. Jetzt können Sie sehen bereit wartete eine wirklich gute Arbeit, es Entfernen der Anfang Wackeligkeit. Und jetzt ist es fast nur eine glatte Schwenk mit den Kamerabewegungen. Lassen Sie uns voran gehen und kopieren Sie dies, und dann werden wir auf diesem einen Stabilisator entfernen und das Original wieder in der Vorschau sehen, so dass Sie sehen können, dass das ein ziemlich großer Unterschied im Vergleich zum Anfang dieses Filmmaterials ist. Jetzt würde ich auf diesem Filmmaterial sehen, dass es wahrscheinlich alles ist, was Sie tun würden, um es zu stabilisieren . Du wirst nicht viel glatter als das werden, es sei denn, du wirst es in Bewegung setzen. Und dann wird es ziemlich viel hineinzoomen und dann nur das Filmmaterial zu dieser bestimmten Region stabilisieren , aber für uns wird es wieder auf sanfte Bewegung setzen und dann nach unten gehen und das Fortgeschrittene öffnen. Wir klicken auf eine detaillierte Analyse, die ein Durchlauf ist und analysieren sie noch einmal und dann auch mit der Unterseite hier. Während das geht, werden Sie hier bemerken, dass es Warnung ausblenden steht. Das ist also das Versteckwarnbanner, das ich über die Inter des Videos sprach. Wenn du darauf klickst, wirst du dieses Banner nicht haben. Also lassen Sie uns voran und dann können Sie sehen, dass es entfernt, dass Sie immer noch den Fortschritt in Effekt-Steuerelementen sehen können , aber Sie haben nicht mehr das Blaue Banner in Ordnung. Nun, da die detaillierte Analyse und fertig, wir werden es überprüfen. Und für mich sieht das ungefähr gleich aus. Also wieder, auf diesem Clip, müssen Sie wahrscheinlich nicht den zusätzlichen Schritt zu tun, Aber denken Sie daran, manchmal auf Trick Ihre Clips, das wird funktionieren und Ihnen ein besseres Ergebnis geben. Eine andere Sache, die du tun könntest, ist unter Glätte. Sie können zu,sagen wir, fünf oder drei oder sogar 1% bei niedrigeren Zahlen hinuntergehen sagen wir, . Selbst bei 1% wird es einen großen Unterschied in Bezug auf Stabilisierung gegenüber nicht stabilisierend machen , also würde ich empfehlen, mit verschiedenen Prozentsätzen zu experimentieren. Jetzt noch eine Sache. Nehmen wir an, Sie sehen einen Clip und es gibt eine Menge Schütteln, und Sie können ihn nicht wirklich mit dem Subraum-Warp zum Laufen bringen. Eine andere Sache, die Sie versuchen können, ist nur die Positionsskala in der Rotation, und manchmal wird das einen besseren Job produzieren. Es gibt also keine bestimmte Einstellung, die für alle Aufnahmen funktioniert. Es geht darum, verschiedene auszuprobieren und das zu finden, das am besten für das Filmmaterial funktioniert mit dem Sie arbeiten. Nun, da Sie wissen, wie Sie das Filmmaterial mit Warp-Stabilisator stabilisieren, das nächste, was ich Ihnen zeigen möchte, wie Sie verhindern, dass das Banner auf neuen Aufnahmen erscheint , die Sie stabilisieren, falls Sie vergessen, auf die hohe Banner-Option zu klicken, sobald es hinzugefügt wurde Fenster des Effektsteuerfelds unter dem Warpstabilisator. Wenn Sie mit der rechten Maustaste klicken, gehen Sie zum Speichern von Voreinstellungen. Sobald Sie Ihre Einstellungen eingegeben haben, können Sie sie dann speichern. Es ist also ein Warp-Stabilisator, voreingestellt auf die 5% hier, also 5% und kein Banner. Also, wenn wir okay sind, dann gehen wir in unsere Presets. Hier können Sie sehen, dass mit Warp in die Suchleiste getippt, ich habe meine ursprüngliche. So Warp Stabilisator, 5% kein Banner und dann die, die wir gerade gespeichert, die Warp Stabilisator voreingestellt ist. 5%. Kein Banner. Also, wenn wir das nach unten zu unserem zweiten Clip ziehen hier und dann innen beeinflussen Steuerelemente. Hit. Analysieren. jedoch wieder, Der Vorteil dafür istjedoch wieder,dass Sie Ihre 5% mit der anderen Einstellung so gespeichert haben, wie Sie es wollen. Und Sie können verschiedene Voreinstellungen erstellen, so dass Sie eine für, wie, 25% oder 10% oder 1% haben wie, können. Und abhängig von dem Material, mit dem Sie arbeiten, erhalten Sie im Laufe der Zeit ein besseres Ich, bei dem Preset für das von Ihnen verwendete Material funktioniert. Und dann ist der zweite Vorteil, dass Sie immer das Ausblenden Warnbanner deaktiviert haben, so dass es in keinem Ihrer Exporte angezeigt wird. 51. Wie du die Motion Speed Rampe in Premiere Pro CC verlangsamst: in diesem Video werde ich über Zeitlupen-Rampen sprechen. Es fügt ein zusätzliches Maß an Professionalität statt nur gerades Schneiden. Zu Zeitlupe. In Ordnung, mit Premier per Open, habe ich hier einen Clip von mir Skateboarding aus dem Sommer. Dieser Clip wurde mit 120 Bildern pro Sekunde gefilmt. Das bedeutet, dass er fünf Mal langsamer ist als in Echtzeit, wenn man weiß, dass die Bilder pro Sekunde gefilmt wurden. Das ist wichtig, weil Sie damit berechnen können, wie viel niedriger Ihr Filmmaterial aus Echtzeit abgespielt wird . Noch ein. Wir kennen die Bildrate, mit der das Filmmaterial aufgenommen wurde und die Wiedergabegeschwindigkeit. Lass uns dann darüber reden, dein Filmmaterial in unserer Sequenz hochzufahren. Wenn Sie sich die obere linke Ecke unseres Filmmaterials ansehen, werden Sie sehen, dass es ein kleines Symbol gibt, das Auswirkungen darauf sagt. Wenn Sie also mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann ist es derzeit standardmäßig auf Deckkraft eingestellt. Lassen Sie uns voran und ändern Sie das in Zeit, Neuzuordnung und klicken Sie dann auf Geschwindigkeit. Und dann haben wir jetzt unsere Linie hier, die die Zeit-Neuzuordnung für diesen Clip darstellt. Im Moment haben wir nichts getan, so dass der Clip in der gleichen Geschwindigkeit wiedergegeben wird. Vergrößern wir uns ein wenig. Und wenn Sie mit der Maus über die Zeit-Neuzuordnung Linie bewegen, werden Sie sehen, dass es die Geschwindigkeit der Zeit-Neuzuordnung sagt. Und es ist derzeit auf 100% eingestellt. Wenn wir das auf 500% erhöhen, wie wir es vorher sprechen, was fünfmal Geschwindigkeit wäre, dann würde das unser Filmmaterial in Echtzeit wiedergegeben werden . Es wird also rückgängig gemacht. Jetzt sind wir zu 100% zurück. Und auf die gleiche Weise, sagen wir, wir haben uns auf 50% verlangsamt. Unser Filmmaterial wird noch langsamer wiedergegeben. Und wenn wir kein Speedrapping auf diesem Clip gemacht haben, dann ist es das gleiche, als ob Sie rechts, klicken und gehen Sie zu Geschwindigkeit, Dauer und dann ändern Sie die Geschwindigkeit hier oben. Aber da wir über Speed Ramping sprechen werden, gehen wir zu stornieren und rückgängig zu machen. Also sind wir zu 100% zurück. Also, wenn Sie die Kontrolle im PC oder Befehl auf dem Mac halten und dann mit der Maus über die Linie bewegen, werden Sie sehen, dass die einfachen Änderungen an diesem kleinen Plus-Symbol, das bedeutet, wenn Sie darauf klicken erlaubt einen Anpassungspunkt und auf der rechten Seite, können Sie die Zeit-Neuzuordnung anders anpassen als auf der linken Seite. Auf der linken Seite. Gehen wir zur regulären Geschwindigkeit, die 500% Ihrer meisten wieder über den Anpassungspunkt ist, und klicken Sie dann und ziehen Sie. Und dann haben wir jetzt Aufnahmen vom Anfang. Das ist 500% Geschwindigkeit, und dann gibt es eine gerade Linie, die den ganzen Weg runter auf 100% Geschwindigkeit geht. Sie müssen dieses kleine kleine blaue Symbol in der Mitte sehen, und wenn Sie es nicht sehen, liegt daran, dass Sie nicht eine der linken oder rechten Seite Ihres Anpassungspunkts ausgewählt haben. Wenn Sie also oben oder unten greifen und dann nach links oder rechts klicken und ziehen, werden Sie sehen, dass das Material mit dem Rampen beginnt. So haben wir jetzt eine glatte, glatte Rampe, die den ganzen Weg von 500% bis 100% geht. Also lassen Sie uns das zurückspielen, und jetzt ist das so angepasst, dass es direkt beginnt, wenn ich beginne, den Trick zu knallen. So beschleunigt es den Übergang nur ein wenig und das Timing ein wenig besser, so dass der langsame Mo als Pop statt kurz davor passiert. Okay, das sieht toll aus. Nehmen wir an, wir wollten es nur für eine Sekunde während des Flip, und dann, wenn es landet , dann geht es wieder auf 100% Geschwindigkeit. Halten Sie einen Befehl auf dem Mac gedrückt oder steuern Sie den PC, klicken und teilen Sie den Clip und erhöhen Sie ihn dann auf der rechten Seite auf 500%. Denken Sie wie einer der Punkte, um es ein wenig zu glätten. Alles klar, lassen Sie uns das sehen. Okay, so verwenden Sie die Funktionen für die Zeit-Neuzuordnung in Premiere Pro, um Zeitlupen-Aufnahmen zu erhalten . 52. So bekommst du perfekte Hauttöne in Premiere Pro CC: In diesem Premiere Pro-Tutorial werde ich Ihnen beibringen, wie Sie Hauttöne korrigieren können. Ich habe Aufnahmen, die ein bisschen zu grün sind. Also werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das Vektorbereichsdiagramm verwenden, um jedes Mal genaue natürlich aussehende Hauttöne zu erhalten . Und lasst uns reinspringen. Okay, ich habe hier Filmmaterial und ich habe absichtlich die Gesamtfarbe geändert, um mehr grün zu sein. Aber lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, was ein Vektorbereich ist und wie es vorteilhaft sein kann, jedes Mal genaue Hauttöne zu erhalten. Gehen wir also zu Window Luminary Scopes. Und Sie werden hier eine ganze Reihe von verschiedenen Grafiken sehen. Diese stellen die Farben und die Belichtung in Ihrem Footage dar. Und in diesem Tutorial werden wir über den Vektorbereich y, u, v sprechen , der hier ist. Also schalten wir die anderen aus. Also jetzt sind wir mit dem Vektorbereich YUV übrig , der hier ist. Das kann ziemlich einschüchternd aussehen, wenn man es zum ersten Mal anschaut, weil es viel los ist, aber es ist eigentlich ziemlich unkompliziert. Sie haben die Farben Ihres Bildes durch diese Art von Wolke Teil in der Mitte dargestellt, diese innere Auswahl, die alle kleinen Boxen verbindet, das ist Ihre Sendung sicher. Wenn Sie also Ihre Sättigung zu weit drücken, werden die Farben außerhalb dieser Auswahl liegen. Und dann sollten Sie Ihren Film zum Beispiel in ein Broadcast-Netzwerk einreichen. Sie würden wahrscheinlich nicht akzeptiert, weil es den Broadcast-sicheren Standard übertreffen würde. In den meisten Fällen, wenn Sie mit Sachen im Internet arbeiten, müssen Sie sich nicht wirklich darum kümmern. Ich würde auf jeden Fall sicherstellen, dass Sie nicht an der äußeren Box vorbei gehen , obwohl das Ihr 100-Maximal-Limit ist. Und jeder der Quadranten hier hat seine eigene Farbfläche. So gelb, grün, cyan, blau, magentas, rot. Abhängig von dem Footage, mit dem Sie arbeiten, werden Ihre Farben in der Grafik unterschiedlich angezeigt. Der Grund, warum wir dieses Vektorbereichsdiagramm verwenden, ist es sehr praktisch für das Einwählen in Hauttönen. Und egal mit welchem Material Sie arbeiten, ob die Hauttöne oder heller oder dunkler, alle Hauttöne werden unter diese Linie zwischen Gelb und Rot fallen. Das Ziel besteht also darin, sich den Graphen anzusehen, zu sehen, wo sich das Material befindet, und dann zu versuchen, es so anzupassen, wie Sie können. Wenn Sie nun gefärbt, abgestuft und ihm mehr einen Blick gegeben haben, dann wird es natürlich ein wenig weg sein, also denken Sie daran. Okay, also lassen Sie uns etwas Platz dafür machen. Dann werde ich die Literaturfarbe kopieren und einfügen und dann die untere zurücksetzen und bedenken, die obere ist nur für die Zwecke dieses Tutorials, um es grüner zu machen. Also arbeiten wir aus dem unteren und wir gehen in die Farbräder und passen zusammen. Und dann werden wir mit den Schatten, Mitteltöne und Glanzlichter Mitteltöne und Glanzlichterdas Filmmaterial weg vom Grün anpassen, denn nur wenn man es ansieht, kann man sehen, dass dieses Material etwas grüner ist. Und auch wenn Sie sich unseren Vektorbereich ansehen, können Sie sehen, dass das Filmmaterial mehr auf die gelben, grünen und zyanfarbenen Farben zufällt . Also beginnen wir mit der Anpassung der Schatten. Und während ich diese Gewohnheit mache, schau dir an, wo unsere Farbe sitzt und wie sie ihre Verschiebung vom Grün beginnen , während ich das vom Grün wegschiebe. Und dann machen wir die Mitteltöne und dann die Highlights. Und dann schalte ich Limits wieder einfärben für das, was wir gerade getan haben. Und Sie werden sehen, wie viel zentrierter unsere Farben mit der Hauttonlinie sind. Und dann werde ich nur ein wenig mehr angepasst finden, zog die Schatten einen Köder zurück, weil es ein wenig zu viel Magenta in den dunklen Bereichen passiert. Und jetzt, da ich das getan habe, gehen wir zur Grundkorrektur und dann können wir den Farbton verwenden , weil wir wissen, dass es Grün im Footage gibt und wir es ins Gegenteil verschieben werden, was Magenta ist, abhängig von dem Material, mit dem du arbeitest, Es ist vielleicht nicht das Beste, die Dose zu verwenden, um dies zu korrigieren, aber wir wissen, dass es viel Grün gab. Und wenn ich den Farbton in unserem Fall angepasst habe, werden Sie sehen, dass es die Farbe ausdünnt und es ein wenig inline mit unserer Hauttonlinie macht. Und dann weiter, um die Temperatur anzupassen, um ein wenig mehr orange zu sein, so dass unsere Hauttöne ein wenig mehr weg von den Grüns und Blues bewegen. Und dann noch einmal, schauen Sie sich das an, wenn ich die Leuchtenfarbe ein- und ausschalte. Dort haben wir angefangen und dort sind wir gelandet. Jetzt denke ich, ich könnte ein wenig weiter ins Magenta gehen. Also denke ich, das sieht gut aus für die Zwecke dieses Tutorials. Natürlich könnten Sie stundenlang die Farbkorrektur und dann noch viele Stunden mit der Farbkorrektur Ihres Footage verbringen . Die Idee ist zu verstehen, dass die Vektorbereiche ein fantastisches Werkzeug sein können. 53. Mit Tastatur-Shortcuts in Premiere Pro CC schnell bearbeiten: In diesem Video werden wir über Tastenkombinationen in Premiere Pro CC sprechen. Und vertrauen Sie mir, es beschleunigt Ihren Bearbeitungsworkflow drastisch. Also würde ich dringend vorschlagen, Tastenkombinationen zu integrieren, wenn Sie es nicht bereits getan haben. Jeder Editor wird seine eigene benutzerdefinierte Tastatur-Setup haben , basierend darauf, wie er bearbeiten möchte. Es gibt nicht wirklich einen richtigen und falschen Weg. Es geht mehr darum, was Sie als Redakteur gewohnt sind. Zum Beispiel könnten Sie von Final Cut kommen. Und das bedeutet, dass Sie bei der Bearbeitung in Premier Pro einfacher und komfortabler die Tastatureinstellungen verwenden können , die Final Cut hatte, anstatt die neuen Steuerelemente, die Premier hat. Um zu den Tastenkombinationen zu gelangen, können Sie Tastenkombinationen bearbeiten. Jetzt sieht es ein wenig einschüchternd aus, aber Sie können Presets hier speichern und sobald Sie es ein paar Mal verwenden, ist es ziemlich einfach. Die Idee ist hier unten. Es gibt Ihnen alle Optionen, die Sie anpassen können. Und Sie möchten voran gehen und diejenige finden, die Sie anpassen möchten, wie zum Beispiel das Auswahlwerkzeug. Und wenn Sie daneben klicken, wird es blau hervorgehoben. Und dann können Sie von dort aus auf die Schaltfläche Neu drücken, wie zum Beispiel Nummernblock neun. Ich weiß nicht, warum du das machen willst, aber nur für das Beispiel. Und dann bewegen Sie sich vorwärts, um das Auswahlwerkzeug zu ändern, könnten Sie v oder neun verwenden. Denken Sie nun daran, da ich jetzt neun auf dem Nummernblock, dem Auswahlwerkzeug, gemacht habe, werde ich es nicht für etwas anderes verwenden können , es sei denn, ich überschreibe es. Und manchmal ist es schwer, bestimmte Dinge zu finden, weil sie tief in Menüs vergraben sind. Wenn Sie also eine Vorstellung davon haben, was Sie suchen, können Sie es einfach eingeben. Wenn Sie nun von einem anderen Bearbeitungsprogramm wie „Avid“ oder „Final Cut“ kommen, oder wenn Sie eine ältere Version von Premier verwenden, können Sie diese sehr schnell mit den benutzerdefinierten Voreinstellungen ändern, die sie hier standardmäßig haben, z. B. Pro Sieben. Und ein weiterer Tipp, der Ihnen dabei hilft, während Sie Ihre Tastaturanpassung erstellen , ist, dass Sie auf die Tastatur drücken können, und dann wird es geändert, was Sie hinzufügen können, wenn Sie Alt gedrückt halten und dann eine der die anderen Tasten, zum Beispiel sind dies die drei IF-Setup. Sie können auch die Strg-Taste oder die Befehlstaste auf dem Mac drücken, und diese werden angezeigt. Mit anderen Worten, wenn Sie die Kontrolle gedrückt halten, sind dies alle hervorgehobenen Schaltflächen, die Sie drücken können, um eine andere Option zu erhalten, als wenn Sie die Kontrolle nicht gedrückt halten. Und Sie haben vielleicht nach rechts erraten, dass Sie auch drücken können, sagen wir, Kontrolle plus Shift, eine ganze Reihe anderer Optionen. Denn das Ziel von Tastenkombinationen ist es, die Dinge zu beschleunigen, um die Bearbeitung effizienter zu gestalten. In der Lage, Ihre Tastatur so einzurichten, dass Ihre Hand für die meisten Tasten, die Sie während der Bearbeitung drücken möchten, ist es natürlich viel einfacher, weil Sie Ihre Hand nicht den ganzen Weg bewegen müssen über, um eine andere Taste zu drücken. Ich habe einige Änderungen vorgenommen, wie das Verschieben des Rate-Stretch-Tools, das auf unserer unten auf X war , wo es früher in Premier Pro vor ein paar Jahren war. Ich mag es hier unten, weil Sie Ihre wichtigsten Werkzeuge haben , die Sie oft alle nebeneinander verwenden. Also Ihr Auswahlwerkzeug, das Rasierwerkzeug oder das, was früher das Schneidwerkzeug genannt wurde, und Ihre Rate dehnt sich aus. Es gibt auch eine Option namens Add Edit, und das wird eine Bearbeitung im Footage vornehmen, wo sich Ihr Cursor befindet, ich habe Alt V als Add Edit. Ich habe alt sehen, wie gewellt trimmen vorherigen und als gewellte Trim als nächstes sein. Also, wenn ich eine Bearbeitung hinzufügen möchte, kann ich einfach Option v gehen und dann wird das eine Bearbeitung zum genauen Zeitpunkt machen , zu dem Sie die Taste drücken, während Sie spielen. Also, während Sie gehen, können Sie dies mehrmals tun. Und das funktioniert großartig, wenn Sie es spielen und mehrere Schnitte machen möchten, wie Sie gehen. Und dann für die Welligkeit löschen vorherigen, ist dies hilfreich, wenn Sie durch Clip schauen und Sie den Anfang Teil sehr schnell loswerden möchten . Es löscht also nicht nur den Clip, sondern benötigt auch das gesamte Filmmaterial danach. Und Ripple löscht es nach links, rechts bis zum letzten Bearbeitungspunkt. Und natürlich, Ripple löschen als nächstes, wir werden das gleiche tun, aber in die andere Richtung. So löschte ein das Ende des Clips und dann Ripple löschte alles über. Da ich auf einer Tastatur in voller Größe bin, habe ich das Nummernblock, und wie Sie sehen können, habe ich diese fünf Tasten an die Farbetiketten angepasst. Und in meinem Premiere Pro-Organisationsvideo habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie Auto-Etiketten einrichten können. Und dann können Sie jetzt sehen, dass Sie die Beschriftungen tatsächlich auf bestimmte Tasten auf Ihrer Tastatur einstellen können . Lassen Sie uns also voran gehen und zeigen Ihnen Beispiele dafür. Aber sagen, ich mag diesen Clip am besten. Also werde ich eins auf dem Nummernblock drücken, weil ich das auf dem Nummernblock an das Farbetikett rot angepasst habe, das ich in den Einstellungen eingerichtet habe. Sagen Sie nicht, dass ich diesen Clip blau haben wollte. Ich würde drei auf meinem Nummernblock drücken, weil das ist, was ich eingerichtet habe, um blau auf meinem Ziffernblock. Also, während Sie bearbeiten, es macht es ein wenig einfacher für Organisation, anstatt mit der rechten Maustaste klicken und dann zu Beschriftung gehen, wählen Sie den Maulwurf, Sie können sie einfach einer Tastaturtaste zuweisen, die Sie wollen. Die nächsten Tastenkombinationen, die ich Ihnen zeigen möchte, sind die J, K und L. Nun, wenn Sie schon ein wenig bearbeitet haben, haben Sie wahrscheinlich von diesen gehört. Ziemlich viel. Jeder einzelne Editor wird die JKL verwenden, da Sie die Dinge schneller als in Echtzeit ansehen können. Und das bedeutet natürlich, dass Sie Zeit sparen und ein Projekt schneller erledigen, zum nächsten Projekt gelangen, mehr Geld verdienen und effizienter als Videoeditor sein können. Ein Beispiel dafür ist, während Sie das Filmmaterial hier durchlaufen, können Sie L drücken, um abzuspielen. Das wird genau so sein, als würde man die Leertaste drücken. Wenn Sie jedoch weiter ausdrücken, können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit weiter erhöhen. Wenn Sie rückwärts gehen möchten, funktioniert es genau genauso wie L. Also J, K und L ist super praktisch und ich schlage vor, dass Sie anfangen, es in Ihre Bearbeitung zu integrieren, wenn Sie es nicht bereits sind, besonders wenn Sie Nehmen wir an, lange Interview-dauert, die wie 30 Minuten lang sind. Und Sie versuchen, einen Weg zu finden, um alles zu scannen und es zu hören. Nun, wenn Sie es etwas schneller als in Echtzeit wiedergeben, indem Sie l doppelt drücken, wird die Stimme beschleunigt klingen. Sie können jedoch immer noch zuhören und herausfinden, was sie sagen. Und das bedeutet, dass Sie effizient verstehen und weiter bearbeiten können. Hier sind ein paar andere Tastenkombinationen, die Ihre Bearbeitung beschleunigen. Wenn Sie a drücken, wird es in die Spur wählen Ford Werkzeug ändern. Und dann können Sie schnell alles in Ihrer Timeline auf der rechten Seite auswählen. Wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten, wird es auf die andere Seite drücken. Wählen Sie alles links von der ausgewählten Stelle aus. Und jetzt sagen wir, wir sind bereit zu exportieren, damit wir den Bereich hervorheben können , den wir exportieren möchten. Und dann können Sie den Schrägstrich in Ihrer Tastatur drücken. Und das wird ein In- und Out an genau den Frames setzen, die innerhalb der von Ihnen getroffenen Auswahl festgelegt wurden. Von dort aus können Sie Steuerelement M oder Befehl S auf dem Mac drücken, um Ihr Video zu exportieren. In Ordnung, also los gehst du. Dies sind einige Möglichkeiten, wie ich meine Bearbeitung mithilfe von Tastenkombinationen in Premiere Pro CC beschleunigen kann. 54. Beste Export-Einstellungen in Premiere Pro CC Export FAST mit Hardware: Willkommen zurück zu einem anderen Video. In diesem werden wir über die besten Exporteinstellungen in Premiere Pro CC sprechen. Und ich werde auch über die neue Hardware-Codierungsfunktion sprechen, um Videos viel schneller zu exportieren. Es nutzt die Vorteile Ihrer GPU. Also lasst uns anfangen. Sagen wir mal, Sie sind hier fertig. Sie sagten, Sie sind in und 0 und Sie haben begonnen, zu den Exporteinstellungen zu gehen und Sie sind nicht wirklich sicher, welche Exporteinstellungen Sie wollen. Sie könnten für YouTube ausgenutzt werden, oder Sie haben möglicherweise begrenzten Speicherplatz auf der Festplatte und möchten Ihre Dateien in einem Format speichern , das wirklich kleine Dateigrößen ermöglicht und gleichzeitig eine höhere Qualität beibehält. Es gibt natürlich viele andere Gründe, warum Sie bestimmte Einstellungen beim Exportieren wünschen. In diesem Video konzentrieren wir uns auf drei Formate, die ich normalerweise für die von mir erstellten Videos verwende. Beginnen wir also zuerst mit dem Format H.264. Sie haben wahrscheinlich schon mal davon gehört. Es ist, ich würde sagen, der am häufigsten verwendete Codec. Dieser wird Ihre Dateien ziemlich gut komprimieren. Es wird Ihnen eine etwas kleine Dateigröße geben, aber die Qualität wird zu einem gewissen Grad beeinflusst. Also wähle das aus. Jetzt gibt es eine Reihe von Voreinstellungen, die mit Premier Pro geliefert werden, wie die YouTube oder die hochwertigen Versionen. Jetzt werden sie gut funktionieren. Ich speichere jedoch gerne meine eigenen Voreinstellungen und kenne auf diese Weise genau die Einstellungen, die ich verwende , damit ich jedes Mal die gewünschten Ergebnisse erhalte. Also gehen wir zu Match Source hohe Bitrate, und dann werden wir einige Einstellungen hier unten ändern. Wenn Sie also mit zehn ADP exportieren, 1920 x 1080, können Sie das unverändert belassen und dann sicherstellen, dass die Framerate mit dem Quellmaterial übereinstimmt, mit dem Sie arbeiten, oder Ihren Sequenzeinstellungen. Dann können wir für die Feldreihenfolge bei progressivem Seitenverhältnis Quadrat halten. Und dann möchten wir sicherstellen, dass das Rendern bei maximaler Tiefe ausgewählt ist und dann auch die maximale Renderqualität verwendet wird. Und dann haben sie in den letzten Versionen von Premier Pro die Leistungseinstellung für die Hardware-Codierung eingeführt. Und wenn Hardware-Codierung ausgewählt ist, können Sie damit Ihre Dateien viel schneller exportieren. Um die Hardware-Codierung zu erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass die folgenden Einstellungen entweder auf einen Durchgang oder auf CBER gesetzt sind. Lassen Sie uns es in CBER ändern, die konstante Bitrate ist, die im Wesentlichen die Qualität pro Sekunde ist. Und letztendlich, wenn Sie diese Zahl hoch setzen, haben Sie eine größere Dateigröße. Und wenn Sie es niedrig einstellen, haben Sie eine niedrigere Dateigröße. In Ordnung, da wir also zehn ADP-Aufnahmen exportieren, werde ich dies normalerweise auf etwa 26 setzen. Einige andere Redakteure bevorzugen vielleicht eine niedrigere Zahl oder eine höhere Zahl, die ich finde, wenn ich sie höher als diese setze, merke ich keinen Unterschied. Wenn ich es jedoch niedriger als setze, werde ich anfangen, einen Unterschied in den Schatten oder während Fades oder Übergängen zu bemerken. Also für zehn ADP, das wird gut sein. Jetzt, wenn Sie es 4K auszunutzen, dann können Sie es zu 3840 um 2160 ändern. Und in diesem Fall müssten Sie aufgrund der höheren Auflösung Ihre Bitrate erhöhen. Also würde ich einfach den ganzen Weg zu 50 gehen. Und dann für die Registerkarte Audio, Ich normalerweise nur setzen Sie es auf eine C 48 Tausend Hertz und Stereo mit der Audioqualität auf hoch mit 320 Kilobit pro Sekunde. Und dann würde ich von dort eine Voreinstellung speichern, indem ich hier auf diesen Preset Button klicke, und dann würde ich ihm einen bestimmten Namen geben. Also 4K, 23.976, und dann mache ich eine andere Voreinstellung mit den 1080-Einstellungen. Wie ich bereits erwähnt habe, ist der H.264-Codec wirklich, wirklich üblich. Es macht einen ziemlich guten Job, aber Kompression, aber die Qualität ist nicht so gut, wie Sie es bekommen können. Also, wenn Sie an Projekten arbeiten, in denen Sie die beste Qualität halten müssen, die möglicherweise Can, sollten Sie wahrscheinlich einen anderen Codec in Betracht ziehen. Und in diesem Fall würde ich ein Format wählen, das mit Fortschritt arbeiten kann. Also würde ich in diesem Fall zu QuickTime gehen. Und dann noch einmal, wir werden keine Voreinstellung auswählen. Wir werden uns eigen machen. Also gehen wir zum Video-Tab-Abschnitt. Und unter Video-Codec, werden wir Fortschritt 4.2.2 HQ wählen. Und dann noch einmal machen wir eine 3840 von 2160. 4k Auflösung. Stellen Sie sicher, dass das Rendern bei maximaler Tiefe ausgewählt ist, wird unser Exportfarbraum auf rec sieben oder neun halten. Und dann in der Video-Registerkarte ist das alles, was Sie einrichten müssen, weil der Apfel Perez Kodak ein wirklich hochwertiger Kodak ist, aber es wird sehr große Dateigrößen machen. So wird nur verwendet, wenn Sie die höchste Qualität benötigen , die Sie erhalten können und Sie viel Festplattenspeicher haben. Also unten hier wählen wir die maximale Renderqualität verwenden. Und dann in der Registerkarte Audio wird alles als Standard zu halten und wir können diese Voreinstellung auch exportieren. Und jetzt zeige ich Ihnen die dritte Art des Exports, die ich verwende, die normalerweise für Instagram-Geschichten oder Tick Tock-Videos ist. Und das wird der Codec H.265 sein. Jetzt können Sie dies die moderne Version des H.264-Codecs betrachten. Es ist ein viel besserer Codec als der H.264 in Bezug auf die Komprimierung, die es tut, um kleine Dateigrößen zu halten, während die Qualität des Videos wirklich hoch zu halten. Als es vor ein paar Jahren zum ersten Mal angekündigt wurde, sagten die Leute, dass es eine bessere Kompression als H.264 hat, aber es wird Ihre Qualität wie Fortschritt beibehalten. Jetzt, nachdem ich es ziemlich viel getestet habe, hängt es von der Bitrate ab, die Sie festgelegt haben. Wenn Sie also eine wirklich niedrige Bitrate festlegen, werden Sie natürlich kein Material haben, das diese Qualität hat, die Sie von Fortschritten erwarten würden. Bevor wir nun eine H.265-Voreinstellung erstellen, möchte ich sagen, dass dieser Kodak wirklich prozessschwer ist. Es wird Ihren Computer wirklich hart arbeiten. Hier gehen die Fans höchstwahrscheinlich weiter. Wenn Sie also Videos mit H.265 exportieren und sie später bearbeiten, wird es ein härterer Codec sein, mit dem Sie arbeiten können. Es könnte also etwas abgehackter abspielen. Und wenn Sie keinen wirklich High-End-Computer verwenden, wird es wahrscheinlich auch ein wenig länger dauern, um zu exportieren. In Ordnung, also ist es ausgewählt. H.265 wird es bei zehn behalten. Adp, überprüft das Rendern bei maximaler Tiefe. Und wieder einmal haben wir Hardware-Codierung. So kann dieser spezifische Codec, genau wie H.264, die Vorteile Ihrer Grafikkarte nutzen, um Dinge schneller zu exportieren. Und dann unterbotene Rating-Codierung wird es auf konstante Bitrate ändern, wird die Qualität einstellen. Und dann für die Gebotsrate, wie Sie sich erinnern werden, für die H.264-Codec-Voreinstellung, die wir gemacht haben, setzen wir es auf 26, Jedoch, für H.265, weil es so gut ist, in kleinere Dateigrößen zu komprimieren , während auch eine hohe Qualität. Für diesen habe ich es nur auf etwa 12 eingestellt, was nicht einmal die Hälfte der Bitrate von dem ist, was wir H.264 bei gesagt haben. Und dann, wie bereits erwähnt, weil der Codec so gut komprimiert ist, bleibt die Filmqualität hoch. Dann würde ich voran gehen und eine Voreinstellung dafür machen. Und noch einmal, wenn wir 4K machen, würde ich sagen, dass die 3840 von 2160, würden wir halten rendern maximale Tiefe aktivieren Hardware-Codierung. Wenn Ihre Grafikkarte dies zulässt, behalten Sie sie bei konstanter Bitrate. Ich finde 20, um genug zu sein, aber Sie können es auf die max 25 einstellen und dann können Sie Ihre 4K-Voreinstellung speichern. Und da ich dann H.265 zum Ausnutzen von Videos für Instagram oder Tick Tock verwende, würde ich die Dinge bei nur zehn ADP behalten. Aber wie Sie bemerken werden, habe ich sie gedreht, so dass die Breite 1080 ist und die Höhe 1920 ist, was mir die vertikale Anzeige gibt, was Tick Tock und Instagram bevorzugen. Nun, natürlich wurde dieser Clip horizontal gedreht. Also, wenn ich wollte, dass es die volle vertikale Farm fühlen und müssen in skalieren. Und dann verwende ich für YouTube normalerweise die Einstellungen, die wir in H.264 erstellt haben , oder die ärmsten Einstellungen, die wir in QuickTime erstellt haben. Wenn Sie viel Speicherplatz auf der Festplatte haben, können Sie die Fortschrittsversion verwenden. Das wird die höchste Qualität sein. Für 99% der Menschen wird H.264 jedoch mehr als genug für YouTube sein. In Ordnung, dies sind also die besten Einstellungen, die Sie in Premier Pro zum Exportieren von Videos verwenden können. Wenn Sie also nicht auf die neuesten Versionen von Premiere Pro aktualisiert haben, würde ich Ihnen empfehlen, dies zu tun, damit Sie die Vorteile der Hardware und Codierung nutzen und Ihr Grafikkarten-Potenzial nutzen können. 55. So exportiere du Alpha-Kanäle: In diesem Video sprechen wir darüber, wie Alpha-Kanäle in Premiere Pro exportiert werden. Bei Alphakanälen haben Sie transparenten Hintergrund rund um das Motiv, das Sie zeigen möchten. Sie eignen sich wirklich gut für Animationsgrafiken und können sich als nützlich erweisen, wenn Sie in Premiere Pro Compositing-Aufgaben jeglicher Art erledigen . Okay, ich bin gerade in Premier Pro und habe einen Hintergrundclip sowie diesen Alien We'll Lower Thirds Titel. Nun, diese hat bereits einen transparenten Hintergrund, aber für die Zwecke dieses Tutorials nehmen wir an, dass ich diese Grafik gerade erstellt und noch nicht mit einem Alphakanal exportiert habe. Es gibt nur wenige Codecs , die Alpha-Kanäle exportieren können. Also werde ich Ihnen einige meiner Favoriten vorstellen. Wir würden zu Dateiexport gehen oder Command M oder Control M auf der Tastatur drücken . Jetzt öffnen wir unser Fenster mit den Exporteinstellungen. Und dann wählen wir unter Format QuickTime, gehen zum Videocodec und wählen Apple ProRes 4444. Und wenn wir dann tiefer gehen, wirst du sehen, dass es einen Bereich gibt, der die Tiefe angibt. Im Moment ist es auf acht eingestellt. Wenn wir es auf acht plus Alpha oder 16 plus Alpha setzen , erhalten wir einen Alpha-Kanal mit acht ausgewählten BPC plus Alpha. Sie können zu Export gehen und dann hätten Sie einen Alpha-Kanal mit der Datei, die ausgenutzt wird. Oder unten können Sie eine Schablone um ihn herum erstellen , indem Sie nur den Alphakanal exportieren. Und denken Sie daran, dass beim Exportieren mit einem Alphakanal ziemlich große Dateien erstellt werden , die konvertiert wurden , um sie mit einem normalen Codec zu exportieren. Ich würde nicht empfehlen, etwas mit Alpha-Kanälen zu exportieren etwas mit Alpha-Kanälen es sei denn, Sie arbeiten tatsächlich mit etwas, das einen transparenten Hintergrund benötigt. Ein weiterer Codec, den Sie im QuickTime-Format verwenden können , ist die Videocodec-Animation. Und dieser hat eine BBC Plus-Alpha, sodass Sie sicherstellen, dass einer ausgewählt ist. Diese beiden geben Ihnen also das Dot-MOV-Dateiformat. Wenn Sie lieber in etwas anderem wie MSF arbeiten möchten, können Sie das Apple ProRes m x f-Format verwenden. Und dann siehst du unter dem Video-Codec, dass du hier verschiedene Optionen wählen kannst. Wir können also bei dem x Cubed 4444 bleiben. Und dann unten sehen Sie, dass Sie auch dasselbe wie das Harz, das QuickTime-Format, wählen können . Im Grunde dasselbe, außer dass Sie einen Wrapper mit einem anderen Format namens .mxf erhalten. Das sind also drei Möglichkeiten, wie Sie einen Alpha-Kanal exportieren können. Und ich sollte beachten, dass es hier noch andere Optionen gibt , z. B. tiff, mit denen Sie einen Alphakanal exportieren können. Seien Sie jedoch sehr vorsichtig, da das Punkt-TIF-Format einzelne Frames exportiert. Wenn du also dein Video exportierst, exportierst du es in einen Ordner und dann gehst du zu diesem Ordner. Und es werden Hunderte von Frames sein, weil es tatsächlich bei jedem einzelnen Frame exportiert wird. Manchmal ist es das, was du willst. Nehmen wir an, Sie arbeiten an einem Zeitraffer wie einem Rohfoto. In den meisten Fällen möchten Sie jedoch nicht wirklich einzelne Frames exportieren. Du kompilierst lieber alles zu einem fertigen Video. 56. So kannst du Duplikate schnell konsolidieren: Möglicherweise sind Sie bei der Bearbeitung auf ein Organisationsproblem gestoßen sind Sie bei der Bearbeitung auf ein Organisationsproblem , bei dem Sie mehrere Duplikate desselben Clips haben Dies kann definitiv zu Unordnung führen und letztendlich die Bearbeitung verlangsamen . Aus professioneller Sicht ist es also sinnvoll, die Dinge nett und organisiert zu halten. In diesem Video gebe ich Ihnen einen kurzen Tipp, wie Sie Duplikate in Premiere Pro CC konsolidieren können. Angenommen, Sie haben mit der Bearbeitung begonnen und Sie haben mehrere Clips in Ihrer Sequenz. Und es kommt einfach so vor, dass einige dieser Clips, die Sie aus Ihrer Sicht bereits in das Projekt importiert haben, Sie hier etwa sechs Clubs haben und Sie wissen , dass sie alle von derselben Stelle auf Ihrem Computer stammen. Aber hier oben im Projektfenster für Premiere ist jeder für sich ein eigener Import. Sie haben also Ihren eigenen individuellen Clip, Clip in Ihrer Sequenz. Und das ist etwas , das Sie in einer älteren Version von Premiere Pro nicht reparieren konnten . Also hat es mich jedes Mal geärgert, wenn ich Duplikate bekam, ich konnte einfach nichts tun. Aber zum Glück haben sie dieses Problem in den letzten Versionen behoben . Ganz einfach: Wenn Sie feststellen , dass Sie Duplikate haben, können Sie zu Bearbeiten und dann hier unten gehen, um Duplikate zu konsolidieren. Und wenn Sie darauf klicken, wird Ihr Projekt analysiert und alle gefundenen Duplikate werden sehr schnell entfernt. Und einfach so haben Sie Ihre sechs Dateien immer noch in Ihrer Reihenfolge, aber oben im Fenster des Projektfensters, jetzt haben Sie nur noch die eine Datei. Das ist also viel besser für die Organisation, besonders wenn Sie an größeren Projekten arbeiten oder mit mehreren Redakteuren arbeiten und mit mehreren Redakteuren arbeiten und der Bearbeitung beginnen, als jemand anderes sie beendet. Organisation ist sehr, sehr wichtig. 57. So bekommst du Audio mit einem Kompressor in Premiere Pro CC: Wenn Sie jemals mit Audio mit unterschiedlichen Audiopegeln gearbeitet haben und sich nicht sicher sind, wie Sie Audiopegel am besten korrigieren können diese Audiopegel am besten korrigieren können, damit sie alle konsistent klingen. Darüber werden wir in diesem Video sprechen. So steuern Sie den Audiopegel mit einem Kompressor in Premiere Pro CC oder bei einer halben Premiere Pro. Öffnen Sie hier mit einer Datei, die ich zuvor aufgenommen habe. Im ersten Teil spreche ich ziemlich nah am Mikrofon und im zweiten Teil spreche ich weiter vom Mikrofon entfernt. Also werde ich euch mal anhören, damit ihr wisst, womit wir arbeiten, bevor wir mit dem Tutorial beginnen. Und ich möchte, dass Sie darauf achten wo die Pegel auf dem Audiomesser ankommen, da Sie auf diese Weise herausfinden können, welcher Pegel in Ihren Kompressor eingegeben werden muss. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich sehr nahe am Mikrofon spreche. Dies ist ein Audio-Testraum ziemlich weit vom Mikrofon entfernt spricht. Wie Sie sehen können, liegt der erste Teil bei etwa minus sechs und der nächste Teil unter -18. Es gibt also eine ziemlich große Lücke zwischen diesen beiden Audiopegeln. Und natürlich könnten Sie den Clip teilen und dann einfach die Verstärkung für den zweiten Clip erhöhen, sagen wir, um 13 höher, um eine ähnliche Lautstärke zu erhalten. Das funktioniert zwar sehr effizient für nur zwei Clips, wenn du eine ganze Menge Audio oder nur eine kontinuierliche Aufnahme hättest , würde es ziemlich lange dauern, das zu tun. Und es ist immer gut, verschiedene Techniken zu kennen wenn Sie bearbeiten, denn dann können Sie den besten Workflow für das Bearbeitungsprojekt auswählen , an dem Sie gerade arbeiten. Lass uns weitermachen und rückgängig machen. Gehen wir zum Fenster des Effektbedienfelds und geben dann Dynamik ein. Und dann ziehen wir unter dem Ordner Amplitude und Komprimierung die Dynamik auf unsere Datei herunter. Wenn Sie einen Kompressor für Ihre gesamte Spur verwenden möchten, können Sie alternativ einen Kompressor für Ihre gesamte Spur verwenden möchten, zum Audiospur-Mixer gehen, auf den kleinen Pfeil hier oben klicken und dann im oberen Bereich hier für Einfügungen Sie können dann den Dynamikeffekt für den gesamten Track hinzufügen . Da ich nur mit einer Audiodatei arbeite, wenden wir den Dynamikeffekt einfach auf diese einzelne Datei an. In der Effektsteuerung gehen wir zu Bearbeiten und ändern dann einige Einstellungen der Registerkarte Kompressor. Lassen Sie uns weitermachen und das ermöglichen. Und dann haben wir vorher gesehen, dass unser erstes Audio bei minus sechs lag und dann unser nächstes Audio ungefähr -18 war. Das Ziel dessen, was wir heute in diesem Tutorial mit diesem Kompressor versuchen heute in diesem Tutorial mit diesem , ist es , die unteren Teile der Lautstärke zu erhöhen Wir müssen die oberen Teile herunterfahren. Also werden wir einen Kompressor verwenden, um die lauten Teile leiser zu machen. Und dann können wir die Make-up-Einstellung im Kompressor verwenden , um den leiseren Teil hochzuschalten. Erstens haben wir unsere Schwelle. Dies ist im Wesentlichen eine Zahl, die wir in den Kompressor eingeben , um ihm mitzuteilen, ob er einschalten soll oder nicht . Alles über -20 wird komprimiert oder seine Verstärkung verringert. Für dieses Beispiel haben wir ein Verhältnis, das angibt, wie stark der Kompressor tatsächlich komprimieren wird. Im Moment haben wir ein Verhältnis, das eins zu eins ist. Und das bedeutet im Wesentlichen, dass Sie überhaupt nicht komprimieren werden. Es wird nur die Lautstärke erhöhen, aber das Audio nicht wirklich komprimieren und steuern. Wenn Sie es auf, sagen wir zwei, einstellen, ist das ein Zwei-zu-Eins, und das führt zu gewissen Komprimierung in Ihrem Audio. Sie können bis zu drei oder vier wählen, aber ich würde nicht zu viel mehr als das für den Dialog für die Stimmen der Leute tun, da n, Es könnte anfangen, unnatürlich zu klingen. Wenn du zum Beispiel mit einem Drumtrack arbeitest, könntest du viel höher gehen, um einen schönen, druckvollen Snare-Kick-Drum-Sound zu erhalten . Aber auch hier gilt: Wenn Sie nur mit Audio arbeiten, sollten Sie sicherstellen , dass Ihre Verhältnisse recht niedrig gehalten werden. Dann haben wir unser Attack and Release , also wie schnell der Effekt zum Tragen kommt, und dann, wie lange er ausgelöst wird. Normalerweise behalte ich diese beiden Standardwerte bei. Wenn Sie jedoch einen Durchschnitt oder einen Startpunkt erhalten möchten, können Sie zu den Voreinstellungen gehen und eine mittlere oder weiche Komprimierung wählen. Gehen wir also zu weich und Sie werden sehen, dass es ein Verhältnis von einem Punkt neun zu eins hat , -121,50. Und mit dem Makeup von 3.3 erhöht das Makeup im Wesentlichen die Verstärkung oder Lautstärke Ihrer Audiospur, um die geringere Lautstärke auszugleichen , die durch den Beginn der Verwendung des Kompressors verursacht wurde . Gehen wir also zurück zur Standardeinstellung, schalten unseren Kompressor ein und stellen ihn auf etwa zwei ein. Wir beginnen damit, einen Schwellenwert bei -20 zu halten, und fügen dann einen Betrag von etwa 7 dB hinzu. Jetzt hören wir es uns an, um zu sehen, ob das etwas mit ihrem Audio gemacht hat. Achten Sie auch hier auf die Audiomesser, an denen sich die einzelnen Stufen befinden. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich sehr nahe am Mikrofon spreche. Und das ist ein Audiotest, dem das Sprechen ziemlich weit vom Mikrofon entfernt ist. Das erste Audio klingt etwas komprimierter, aber letztendlich bleibt es bei minus sechs. Aber hast du dann bemerkt, dass das zweite Audio nicht mehr unter -18 lag? Es lag tatsächlich näher an -12. Und das liegt an unserem Makeup-Gain von rund 7 db. Um das zu übertreiben, gehen wir zu 15. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich sehr nahe am Mikrofon spreche. Dies ist ein Audiotest , bei dem das Sprechen ziemlich weit vom Mikrofon entfernt ist, mit einer Verstärkung von 15 dB. Sie haben gesehen, dass der erste Teil des Audios seinen Höhepunkt erreicht hat. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich spreche, aber unser zweiter Teil war ziemlich genau dort, wo wir ihn haben wollen. Jetzt, wo Sie anfangen zu verstehen, wie die verschiedenen Eingänge auf Ihr Audio auswirken können. Lassen Sie uns weitermachen und mit der Feinabstimmung dieser Einstellungen beginnen. Und ich sollte beachten, dass es ziemlich üblich ist, jedes Mal, wenn Sie mit einem Kompressor arbeiten, unterschiedliche Kompressoreinstellungen zu haben jedes Mal, wenn Sie mit einem Kompressor arbeiten, unterschiedliche Kompressoreinstellungen , nur weil Audio in verschiedenen Umgebungen funktioniert. Lassen Sie uns unser Verhältnis auf drei ändern. Lassen Sie uns unseren Schwellenwert auf -30 ändern. Und dann hören wir uns das an. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich sehr nahe am Mikrofon spreche. Und das ist ein Audiotest, bei dem ich ziemlich weit vom Mikrofon entfernt spreche. Okay. Jetzt, wo unsere Levels ziemlich nahe kommen, können wir das gesamte Make-up anpassen. Und ich würde vorsichtig sein, wenn ich das zu stark erhöhen würde, denn je höher Sie die Gesamtlautstärke erhöhen, desto mehr erhöhen Sie auch den Geräuschpegel und Ihr Audio. Und das bedeutet, dass Sie möglicherweise viel mehr Hintergrundgeräusche hören oder er in Ihren Aufnahmen ist. Okay, also da es auf 20 eingestellt ist, hören wir uns das an. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich sehr nahe am Mikrofon spreche. Und das ist ein Audiotest, bei dem ich ziemlich weit vom Mikrofon entfernt spreche. Ich finde, das klingt ziemlich gut. Schalten wir es für eine Sekunde aus. Ich zeige dir den Unterschied , wo wir angefangen haben. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich sehr nahe am Mikrofon spreche. Und das ist ein Audiotest, bei dem Sprechen ziemlich weit vom Mikrofon entfernt ist. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich sehr nahe am Mikrofon spreche. Dies ist ein Audiotest, bei dem ich ziemlich weit vom Mikrofon entfernt spreche. Wie Sie gehört haben, macht es einen großen Unterschied, mit einem Kompressor zu arbeiten, um den Ton zu nivellieren. Vielleicht haben Sie aber auch gehört, wie komprimiert die Stimme letztendlich war. Wenn Sie also feststellen, dass Ihre Stimme zu komprimiert ist, Sie auf diese Weise arbeiten und Sie kein Fan davon sind, wie sie klingt, müssen Sie möglicherweise den anderen Weg wählen, nämlich das Stiftwerkzeug manuell zu verwenden oder wie ich schon sagte, es teilt den Track auf und passt dann die Verstärkung individuell an. Insgesamt kann der Kompressor jedoch ein großartiges Tool zum Notieren sein , um Ihr Audio relativ schnell und automatisch nach Eingabe nur einiger Einstellungen relativ schnell und automatisch zu pegeln. Nun, darüber hinaus, wenn Sie die Makeup-Gain Ihres Audios noch weiter erhöhen möchten die Makeup-Gain Ihres , damit es stärker komprimiert wird. Das kannst du auf jeden Fall tun, aber auch hier wird es den Ton beeinflussen. Und darüber hinaus könnten Sie ein wenig in Ihr Audio hineinschauen. Sie können Peking umgehen, indem Sie einen Limiter hinzufügen und ihn auf minus eins oder minus zwei einstellen, z. B. okay, ich hoffe, dieses Video war hilfreich, um Audio mit einem Kompressor in Premiere Pro zu nivellieren. 58. Schlussgedanken: premier pro, genau wie jedes andere Bearbeitungsprogramm ist nur ein Werkzeug mit vielen kleineren Werkzeugen gefüllt, um Ihnen bei der Fertigstellung Ihres Videoprojekts zu helfen. Es ist sehr wichtig, immer alle Ihre Dateien zu organisieren, wenn Sie ein neues Projekt starten . Da das Organisieren nicht zu vielen verschiedenen Problemen führen kann, wie zum Beispiel Dateien in Ihrem Projekt, die Oppas offline oder schlechter zeigen, die Möglichkeit, die Dateien nicht erneut zu verknüpfen, was bedeutet, dass Sie die Bearbeitung über Titel wie Niedrigere Drittel sind eine gute Möglichkeit, Ihren Bearbeitungen einen Produktionswert zu verleihen Es legt fest, wer die Person spricht, und bietet Glaubwürdigkeit für das, was sie sagen . . Intro-Titel oder Text auf dem Bildschirm während des gesamten Videos bieten auch eine weitere Wertstufe , die dazu beiträgt, Ihre Zielgruppe zu engagieren. Denken Sie daran, wenn Sie beabsichtigen, die Videos zu verkaufen, die Sie erstellen, oder Sie für die Erstellung eines Videos eingestellt werden , sollten Sie über die Rechte an den Inhalten verfügen, die Sie in das Video aufnehmen, z. B. die betreffende Musik oder Fotos. Auch wenn Sie ein Video zum Spaß erstellen, sich aber entschlossen haben, urheberrechtlich geschützte Materialien wie einen Song zu verwenden , den Sie im Radio gehört haben oder einen klassischen Rocksong. Es ist möglich, dass YouTube oder wo auch immer Sie das Video hochladen, wird es aufgrund von Urheberrechtsproblemen entfernen. Es gibt viele Lizenzgebühren, kostenlose Musik und Stock Footage oder Foto-Websites, wo Sie eine Menge von sehr hochwertigen Inhalten für sehr billig bekommen können . Es gibt sogar einige Websites, die großartige Inhalte kostenlos geben. Eine schnelle Google-Suche ist ein großartiger Ort, um zu beginnen. Gute Bearbeitung ist eine sehr mächtige Möglichkeit, einem Publikum eine ansprechende Geschichte zu bieten, Kenbrell-Schmerzen zu bearbeiten oder ein Video zu erstellen, ein erstaunliches Geschichtenerzähler-Meisterwerk oder eine langwierige Katastrophe, die jeden langweilig, der es in Bezug auf Bearbeitung und Erzählung sieht Geschichte in der allgemeinen Regel. Wenn ein Clip in einer Bearbeitung nicht hilft, die Geschichte zu erzählen, wird er nicht benötigt. Denk also wie jemand, der das Filmmaterial noch nie gesehen hat. Wenn es hilft, die Geschichte zu erzählen, halten Sie sie anders, es wird nicht benötigt. Nochmals vielen Dank für die Teilnahme an diesem Kurs und zögern Sie nicht, jede Lektion so oft wie nötig zu sehen . Es gibt eine Menge Wert im Kurs. Ich hoffe, Sie haben einiges davon gelernt, und wir sehen uns beim nächsten Mal