Präsentiere Dein Kunstwerk auf Instagram: So stellst Du es noch besser dar | Olga Sh | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Präsentiere Dein Kunstwerk auf Instagram: So stellst Du es noch besser dar

teacher avatar Olga Sh, designer | illustrator | content creator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (22 Min.)
    • 1. Trailer

      1:36
    • 2. KURSPROJEKT

      0:24
    • 3. Kleine Briefing

      3:52
    • 4. Gestaltete Aufnahme

      5:55
    • 5. Post-processing

      9:22
    • 6. Letzte Gedanken

      0:44
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.999

Teilnehmer:innen

24

Projekte

Über diesen Kurs

Es ist heute unmöglich, dir das Leben ohne Instagram vorzustellen. Und wenn du Künstler:in, Designer:in oder Kalligraf oder vielleicht nur Spaß machst, wette, du teile deine Kunstwerke mit der Welt auf Instagram.

Wir alle wissen, dass Instagram zunächst ein visuelles soziales Netzwerk ist, also deine Arbeit gut präsentieren sollten. Da ein langes Foto in sehr anspruchsvollen Kunst a kannst du dir viel Zeit und Mühe machen. Im Gegensatz dazu, kann nur die Gnade deiner Kunst hervorheben.

cd0a4883

In diesem Kurs geht es darum, dein Kunstwerk auf Instagram zu präsentieren. Ich werde dir die wichtigsten Details teilen, die dir dabei helfen, schöne Bilder von deinem Kunstwerk zu machen. Dieser Kurs behandelt die Vorbereitung von deinen Bildern, das Gestaltung, das Shooting und die Nachbearbeitung (auf einige einfache und aber effektive Möglichkeiten).

Erstes sprechen wir uns an, wenn wir dein Kunstwerk aufnehmen und ein wenig über die Gesamtverwaltung deines Kontos aufzunehmen.

Dann gehen wir in Komposition, Hintergründe und Requisiten. Und schließlich sprechen wir über die Nachbearbeitung deiner Bilder in verschiedenen Apps. Das, wenn du ein Smartphone hast, kannst du großartige Ergebnisse erzielen, ohne ein professionelles Fotografin mit viel Ausrüstung sein. Das hängt nur von deinem Wunsch und deiner Leidenschaft ab.

Ich hoffe, dass dieser Kurs dir helfen wird, deine Medienabdeckung in den Kunstwerken zu voranzubringen.

Und wenn du hier kein Premium-Mitglied bist, habe ich 25 kostenlose Anmeldelinks für dich vorbereitet und vorbereit.

Ich hoffe, dass dir an diesem Kurs Freude macht. Und wenn dir meinen Kurs gefällt, würde ich dir sehr appreciate und dein Feedback genießen!

Und wie sonst bin ich immer hier, um dir zu helfen)

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Olga Sh

designer | illustrator | content creator

Top Teacher


My name is Olga. I'm a food illustrator, graphic designer, educator, content creator, and busy mom. For now, alcohol-based markers are my favorite tools. I believe that everyone can draw. My mission is to show that everyone can learn anything. The main thing is courage and desire. I'm proud to be Skillshare's Top Teacher. Top Teachers are high-quality teachers on Skillshare. I love step-by-step tutorials. In them, you can see everything from start to finish, and you can repeat the whole process. This is exactly how I made my classes on Skillshare.com so that you will succeed too. And I hope my classes on Skillshare help my students to try out something new, overcome their doubts, learn something new, believe that everything is possib... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Es ist schwer, sich unser Leben ohne soziale Netzwerke heute vorzustellen und wenn Sie in irgendeiner künstlerischen Aktivität sind, ich wette, Sie teilen Ihre Kunstwerke auf Instagram. Das ist eine coole dünne, weil Sie auf Instagram nicht nur Ihr Kunstwerk mit der Welt teilen können, sondern Sie können Inspiration finden, neue Kunden finden oder einfach nur einige neue kreative Freunde finden. Aber Instagram dreht sich alles um visuellen Eindruck, also sollte Ihr Kunstwerk gut präsentiert werden, weil ein schlampiges Foto leicht den Eindruck Ihres Kunstwerks ruinieren kann , den Sie viel Zeit und Mühe gemacht haben. Im Gegenteil, ein gutes Bild kann die ganze Anmut Ihres Kunstwerks betonen. In dieser Klasse möchte ich mit Ihnen die wichtigsten Details teilen, die Ihnen helfen, schöne Bilder von Ihrem Kunstwerk zu machen. Zuerst werden wir über Dinge sprechen, die Sie bei der Auswahl Ihres Kunstwerks beachten sollten, und ein wenig über die Gesamtverwaltung Ihres Kontos. Dann werden wir in Komposition, Kulissen und wahrscheinlich Diskussion springen . Schließlich werden wir über die Nachbearbeitung Ihrer Bilder in verschiedenen App sprechen , denn wenn Sie ein Smartphone haben, können Sie tolle Ergebnisse erzielen, ohne ein professioneller Fotograf mit einer Reihe von Geräten zu sein. Es dreht sich alles um Ihre Leidenschaft und Ihren Wunsch. Willkommen in meiner Klasse. 2. KURSPROJEKT: Als Klassenprojekt, nehme ich an, dass Sie eine Komposition mit Ihrem Kunstwerk und einigen Requisiten erstellen und ein Foto davon mit Ihrem neuen Wissen machen. Es wäre wirklich toll, wenn Sie mehrere Kompositionen mit einem Kunstwerk erstellen oder wenn Sie mehrere Kompositionen mit verschiedenen Kunstwerken machen. 3. Kleine Briefing: Zuerst möchte ich, dass du auf eine kleine offensichtliche, aber entscheidende Sache achtest. Sie werden viel Zeit und Mühe verbringen, ein schönes Bild zu bekommen. Es ist wirklich schwer und fast unmöglich, ein Foto aus der Ferne, im Bodenwinkel, in einem dunklen Raum zu machen und am Ende ein gutes Bild zu bekommen, nein. Sie werden einige Zeit damit verbringen, perfekten Aufnahmewinkel zu finden, geeignete Requisiten auszuwählen, Komposition zu erstellen, Dutzend von Bildern zu schießen und einige endgültige Bilder zu bearbeiten. Auch hier ist es zeitaufwendiger Prozess, aber ich denke, wir sollten die Qualität unserer Arbeitspräsentation nicht vernachlässigen. Das kostet genug, glaube ich. Wenn wir viel Mühe in unsere Arbeit gegeben haben, warum nicht ein bisschen mehr für die Präsentation zu setzen? Dein Kunstwerk verdient es. Da dies Briefing ist, würde ich gerne ein wenig über das Management sprechen. Erstens, sollte ich Privat- und Geschäftskonto trennen? Ich würde sagen, es liegt an Ihnen, aber lassen Sie uns ein wenig tiefer betrachten. Normalerweise sprechen Leute davon, Ihr eigenes Privatkonto und Ihr Geschäftskonto zu trennen . Nun, wenn wir über Sie als Künstler sprechen, posieren als Marke und Ihre Anhänger als nicht Ihre so engen Freunde oder Freunde, wäre das fast 99 Prozent wahr. Weil deine Pizza, dein Hund, neue Paar Sneakers keine Segnungen sind, an denen deine Anhänger so sehr interessiert sind, also ist es besser, deine Konten zu trennen. Auf der anderen Seite, wenn Sie schon lange dort waren und eine angemessene Anzahl von Followern haben, können Sie erwägen, nur ein Konto zu verwenden. Aber es ist nicht so einfach, wie es scheinen mag. Sie müssen Ihr mehr oder weniger Privatleben mit Ihrem öffentlichen Leben und dem Image, das Sie Ihre Marke zu sein beabsichtigen, in Einklang bringen. Teilen Sie zunächst auch Ihre Arbeitsmomente. Sneak Peek, Work-in-Progress Bild, und vielleicht ein paar Videos. Zweitens, zeigen Sie Ihr Gesicht manchmal, da Ihre eigene Geschichte Ihre Markengeschichte wird und in der Regel Menschen an einem persönlichen Hintergrund interessiert sind. Dort befinden Sie sich in enger Beziehung zu Ihrem Publikum, zu Ihren Followern. Drittens: Seien Sie nicht schüchtern, Materialien zu zeigen, mit denen Sie arbeiten. Es ist eine eigene Hintergrundgeschichte und jedes Ihrer Projekte, also bedenken Sie das. Sie können versuchen, eine trendige flache Lay zu verwenden, legen Sie einfach sorgfältig Ihre Pinsel, Papier, Tinte, Laptop und andere Dinge, die Sie mögen. Dann machen Sie ein Foto von der Spitze davon, etwas über 90 Grad wäre schön. Als Nächstes sei hilfreich. Es wird gut sein, wenn Sie etwas Nützliches für Ihre Anhänger posten. Materielle Bewertungen, Tipps und Tricks vielleicht und Sie sollten besser zwei tun es im regelmäßigen Zeitplan, jeden Mittwoch zum Beispiel. Ich denke, ein Bild mit einer natürlichen Kulisse, viel negativer Raum, um ordentlich Schlagzeile zu platzieren, ist die beste Entscheidung. Sie können hier manchmal mit Stockfotos speichern. Aber da Sie mit diesen Beiträgen hilfreich sein sollten, seien Sie bereit, etwas Besonderes und wirklich Nützliches zu schreiben. Das letzte, was ist ein allgemeiner Stil Ihres Kontos, Stimmung hat es. Ihre Füße sollten zusammenhängend und harmonisch sein. Es ist viel besser, wenn Sie Ihre internen Richtlinien befolgen und ein zusammenhängendes und ansprechendes Erlebnis schaffen. Versuchen Sie es mit Shortlist von Filtern oder sogar nur einer für alle Ihre Ordner und Sie können ähnliche Lichtverhältnisse verwenden. Verwalten Sie Ihr Instagram-Konto, es ist wirklich großes Thema, aber für unsere Zwecke können wir aufhören zu hören und zu unserem nächsten Abschnitt zu bewegen. 4. Gestaltete Aufnahme: Willkommen zurück. In diesem Abschnitt werden wir einige Details durchgehen, wenn Sie Ihr Kunstwerk mit Ihrem Smartphone für Instagram fotografieren. Nun, viele Dinge sind fast die gleichen wie das Fotografieren mit der Kamera, aber es gibt einige Unterschiede. erste Hauptsache ist die bekannteste, offensichtlichste und vergessenste. Machen Sie Fotos von Ihrer Kunst nur an einem Tageslicht. Perfekte Zeit für das Fotografieren ist von morgens bis zur Zeit leicht nachmittags. Nur eine Ausnahme, wenn Sie ein professioneller Fotograf sind und die richtige Ausrüstung haben. Ja, wir wollen unsere Schöpfung manchmal so schnell wie möglich mit der Welt teilen, auch wenn es um Mitternacht ist, nun, es wäre besser, auf den Morgen zu warten. Künstliches Licht stört in der Regel die Farben Ihres Kunstwerks und den Weißabgleich. Sie können am Ende mit anstelle von sauberem Weiß, etwas schmutzig grünlich und etwas gelben Farbton von Weiß. Versuchen Sie, Aufnahmen mit ähnlichen Bedingungen zu machen, da das Licht tagsüber ändert und somit auch Ihre Ergebnisse variieren können. So oder so, das beste Wetter ist ein bewölkter Tag. Sie erhalten weiches Licht gleichmäßig auf Ihrer Szene verteilt. Wenn es direkte Sonneneinstrahlung sein wird, haben Sie mehr Kontrast, Regel Schatten, und mehr Zeit für die Verarbeitung Schritt zu verbringen. Versuchen Sie, glänzendes Wetter zu vermeiden, bis Sie sicher sind über die Ergebnisse, die Sie erwarten. Noch eine Sache, vergessen Sie nicht Reflektoren. Ich meine nicht professionelles Zeug. Selbst ein weißes A3-Papierblatt, das auf einer Pappe oder einer weißen Schaumstoffplatte gelegt wird, macht Schatten glatter , leichter und verbessert Ihre Ergebnisse. Einige relativ billige und einfache DIY-Lösung funktioniert, und vergessen Sie nicht, Ihren Blitz auszuschalten. Zweitens ist die Perspektive des Aufnahmewinkels. Die beste für das Fotografieren von Kunstwerken ist direkt von oben. Es gibt weniger Chancen, dass Ihre Kunst verzerrt wird, und es wird maximale Sichtbarkeit haben. Sie sollten versuchen, Ihr Smartphone parallel zur Oberfläche zu halten. Versuchen Sie, große Dinge in Ihrer Szene zu vermeiden und wählen Sie einige flache Requisiten. Lange Bürsten und hohe Gläser, hohe Blumen Geräte sind nicht gut. Legen Sie einfach Ihre Pinsel und Ihre Blumen in die Nähe des Kunstwerks. Drittens, Komposition. Vergessen Sie nicht die „Regel der Drittel“, wenn Sie eine Komposition erstellen, und fast dort, bevor die App integrierte Gitter hat, um Ihnen zu helfen. Lassen Sie Ihr Kunstwerk nicht fast von Ihrem endgültigen Bild nehmen, lassen Sie etwas mehr Luft, etwas negativer Raum für die Betrachterauge zum Ausruhen. Wenn Sie eine minimalistische Komposition einrichten, sollten Ihre Kunstwerke, einige einfache Kulisse und ein paar Requisiten einige einfache Kulisse und ein paar Requisiten wie eine Brücke aus Pflanzen und Pinsel den Trick tun. Wenn Sie mehr Requisiten verwenden möchten, verbringen Sie mehr Zeit, um passende zu finden. Als Nächstes, Kulisse. Bei der Auswahl eines Hintergrunds, das zuerst zu berücksichtigen ist, nimmt meine Kulisse nicht die Aufmerksamkeit von meinem Kunstwerk. Als Faustregel gilt, wenn Ihr Kunstwerk lebendig und gesättigt ist, versuchen Sie es mit einem neutralen Hintergrund und Essenz wird nicht angepasst. Einige subtile zarte Kunstwerke oder Kalligraphie, können Sie kleinen Text verwenden, um Hintergründe wie alte gebleichte Holzbretter zu lesen. Die besten natürlichen Kulissen sind hellgrau, einige nicht gefärbte Rohstoffe, Holzdielen oder trendige Betonkulissen. Wenn Sie keine natürlichen Kulissen wie alten Tisch, Beton oder gebleichten Holzböden haben, können Sie immer einen selbst kaufen oder herstellen. Ich lasse ein paar Links, obwohl Tutorials für Sie. Eine andere Sache in den Sinn zu nehmen, sie können Freude hinzufügen und es ist zum Beispiel gut, einige passende warme Kunstwerke und warme Kulisse zu haben. Aber lassen Sie sich nicht von Überhitzung oder Unterkühlung Bild mitreißen. Ihr Kunstwerk ist die Hauptrolle daran erinnern. Als Nächstes, seien Sie nicht schüchtern, eine thematische Requisiten zu verwenden. Zum Beispiel, wenn Sie Zeichnung schießen, fügen Sie Pinsel Rohre mit Farben, Paletten und Bleistiften hinzu. Wenn Kalligraphie, versuchen Sie, einen Stift-Tintentopf hinzuzufügen, und vergessen Sie nicht über zusätzliche Dinge wie Stoffstücke, schöne Bänder, Bänder, Blumen und so weiter. Bedenken Sie schließlich immer die Bewegung, die Stimmung, die Geschichte, die Sie Ihr Foto erzählen möchten, und wählen Sie Ihre Requisiten aus. Zum Beispiel, dass jeder etwas ouster, ruhig und konzentrierte Stimmung zu einigen minimalistischen Schriftzeichen. Verwenden Sie zum Beispiel einen einfachen Tagesplaner Laptop, ein schwarzes Notizbuch und einen Stift. Für Weihnachtsstimmung werden einige Äste, Lebkuchen, Zimtschnecken den Trick tun. Das waren die wichtigsten Dinge, um Ihre Kunstwerke zu fotografieren. Natürlich gibt es noch viele weitere Kleinigkeiten, wie Apps, die wir zum Fotografieren verwenden und so weiter. Viele von ihnen sind Gegenstand der Erfahrung und persönlichen Vorlieben. Seien Sie nicht schüchtern, eine neue Diskussion zu beginnen, wenn Sie etwas fragen oder Ergebnisse einiger interessanter Dinge teilen möchten . Jetzt gehen wir zu unserem nächsten Abschnitt, nach der Verarbeitung Ihres Bildes auf Ihrem Smartphone. Ich seh dich dort. 5. Post-processing: Willkommen zurück. In diesem Abschnitt werden wir über die Nachbearbeitung Ihrer Bilder sprechen. Es ist eine seltene Situation, wenn Ihr Smartphone-Foto für Zwecke, die wir hier besprochen haben, keine Nachbearbeitung benötigt. Nun, das liegt daran, dass es keine idealen Bedingungen und hinteren Menschen gibt. Aber lassen Sie sich nicht aufregen, denn wir können es ohne Photoshop-Fähigkeiten und Photoshop selbst beheben . Dein Smartphone und ein paar einfache Apps wären mehr als genug. Meine Lieblings-Apps sind Snapseed, VSCO Cam und InstaFlash Pro. Die ersten beiden sind kostenlose Apps und Sie können nur sie verwenden, aber InstaFlashPro hat viel mehr zu bieten. Geh zuerst Snapseed. Es hat super-nützliches Pinselwerkzeug. Sie können die Belichtung ganz einfach einstellen, die Temperatur ändern, Helligkeit und Sättigung in ausgewählten Bereichen steuern. Ein weiteres nettes Werkzeug ist die selektive Korrektur. Sehr hilfreich, um Ihren Hintergrund zu stimmen, Schatten zu erweichen und so weiter. Sie können sogar Ihren Hintergrund Graustufen machen. Weil ich Snapseed hauptsächlich für Farbe durch einen Schwarz- und Weißabgleich und Belichtungskorrektur verwendet habe, habe ich also nur diese Werkzeuge erwähnt, aber es gibt viel mehr Werkzeuge, mit denen Sie experimentieren können. Nun, die InstaFlashPro. Dieser kann buchstäblich Ihr Bild aus den Schatten herausnehmen, was sehr cool ist, wenn Sie zum Beispiel auf ein Bild gehen, das an einem regnerischen Tag aufgenommen wurde. Viele Optionen zur Farb- oder Lichtkorrektur, die Schatten noch mehr als nötig verschieben, denke ich. Nun, persönlich würde ich nur dieses verwenden, wenn es diese Snapseed-Pinsel selektive Korrekturfunktion für ausgewählte Bereiche hätte . Jetzt werden wir über die so beliebte VSCO Cam sprechen. Nun, hier benutze ich nur Filter. Vorherige zwei Apps hatten sie auch, aber sie scheinen mir nicht gut zu sein. Meine Lieblingsfilter hier sind A5 und A6. Sie bringen guten Kontrast und ich mag auch Filter der E-Serie. Sie machen Bilder wärmer. Aber wenn Sie mit einem Filter arbeiten, sollten Sie vorsichtig sein. Sie können Ihr Bild besser aussehen lassen, aber oft werden sie die realen Farben Ihres Kunstwerks verzerren. Manchmal, als letzten Schliff, stimme ich die allgemeine Schärfe und Helligkeit in der Instagram-App selbst ein, bevor ich poste. Weil das Endergebnis von App zu App variiert, und ich mag, wie Instagram-App es umgeht. Werfen wir nun einen Blick auf den Workflow, dem ich normalerweise mit einem Bild meiner Grafik folge. Hier habe ich das Foto von meinem Kunstwerk in Snapseed geöffnet. Es ist absolut roh, nur zu quadratischem Anteil zuschneiden. Ich stimme dann das obere Bleistift-Symbol in der unteren Schreibweise ein und die Symbolleiste wird geöffnet. Es gibt eine Menge von ihnen, wie Sie sehen können. Nun, ich hatte das Glück, eine schöne Mappe zu bekommen. Also bin ich hier, nur um ein bisschen mit Lichtern und Schatten auf einem Hintergrund und so mein erstes Pinselwerkzeug zu spielen . In der unteren linken Ecke haben wir Pinsel-Symbol, um Zickzack-Typ des Pinsels zu wählen. Es gibt helles, dunkles Ungleichgewicht, Lichteinwirkung, Temperatur und Sättigungsbalance. In der Mitte und unten können wir dann die Härtefestigkeit Schalter auf den Löschmodus einstellen. Ich brauche sofort eine Belichtung. Während ich mit dem Finger hin und her streiche, können Sie sehen, wie sich das Bild an den Stellen ändert, die ich gewischt habe. Ich habe den ganzen Bereich um mein Kunstwerk gemalt, also ist es Zeit, es zu überprüfen. Nun, manchmal ist es schwer zu erkennen, ob Sie Ihren vorgesehenen Bereich nicht überlappt haben. Das Tool ist hier, um zu helfen. Tippen Sie einfach auf ein Symbol in der unteren rechten Ecke. Ja, es scheint mir gut zu sein. Wenn Sie zu viel drücken, wie ich es jetzt tun, können Sie Radiergummi Modus wählen, indem Sie zwei Ebenen verringern oder erhöhen und Dinge beheben. Das wird reichen. Mehr in InstaFlashPro. Übrigens würde ich sagen, dass InstaFlash fast wie Desktop-Version von Light-Raum ist, und ich mag es sogar mehr als Lightroom Mobile. Nun, hier haben wir einige gängige Werkzeuge wie Schatten, Lichter, Helligkeit, Temperatur und Weißabgleich. Ich spiele ein bisschen mit ihnen. Hören sind einige Licht-Equalizer mit mehr Reichweite zu spielen. Großartig. Ich glaube, ich brauche direktes Licht. Nun, ich habe das in meinem gesamten Instagram-Stil. Wir können dies mit Fülllicht- und Weichlichtwerkzeugen hinzufügen. Spielen Sie jetzt ein wenig mit Wärme und setzen Sie etwas Lebendigkeit. Hier ist schön dunkel. Um einige [unhörbar] einzustellen, können wir einige allgemeine Farben in Sättigung, Farbton und Helligkeit mit Farbequalizer-Werkzeug tun. Noch dunkler, nehme ich an. Los geht's. Normalerweise verwende ich Schärfewerkzeug und verbessere Werkzeug. Nun, ich möchte, dass Blautöne tiefer sind. Lass es uns tun. Wieder, das Geräusch. Es gibt mehr Werkzeuge, um verschiedene Stile zu bekommen, aber ich möchte, dass du neugierig bist und sie selbst ausprobierst. VSCO, nun, wir sind wegen Filtern hier. Nun, Rutsche A6 ist gut. Ich mach es einfach auf wenig Volumen ab. Gut. Der letzte Schliff, ein bisschen Instagram-Feinabstimmung. Ich benutze etwas Lux Korrektur nur ein wenig. Fügen Sie ein wenig Struktur hinzu, genau wie ein Spiel. Verblassen Sie es ein wenig, und schärfen Sie es ein wenig. Ich denke, es ist in Ordnung, sogar ein bisschen übertrieben, aber nett. Letzter Schritt ist es, einen Beitrag zu schreiben. Ich habe drei Apps beschrieben, die ich normalerweise bei der Verarbeitung von Bildern verwende, aber es gibt viel mehr. Selbst Instagram selbst implementiert langsam mehr Bearbeitungsfunktionen, aber ich denke, es wird viel Zeit dauern, bis Instagram eine und einzige App werden wird, die die meisten Menschen verwenden. Wenn Sie eine andere coole Foto-Editing-App verwenden, teilen Sie es mit uns im Diskussionsbereich. 6. Letzte Gedanken: In dieser Klasse haben wir ein bisschen darüber gesprochen, wie Sie Ihre Kunstwerke auf Instagram schön präsentieren können. Einen weiteren Rat, den ich Ihnen gerne geben möchte, geben Sie nicht auf und versuchen Sie es härter. Sie keine Angst zu experimentieren, versuchen Sie einige neue Kulissen und Sonden, andere Komposition, bis Sie die perfekte finden. Denken Sie daran, Übung macht perfekt. Sie werden sehen, wie die Zeit vergeht, dass Ihre Kompositionen interessanter wurden, schüsse hell und klar, und können über die genaue Stimmung bringen, die Sie wollen. Sei einfach bereit, etwas Mühe zu setzen. Ich hoffe, du hast in dieser Klasse etwas Nützliches gefunden. Danke fürs Zuschauen.