Poster mit LeDoux: Zeichne ein 3-Farb-Poster für deine Lieblingsmarke | Jesse LeDoux | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Poster mit LeDoux: Zeichne ein 3-Farb-Poster für deine Lieblingsmarke

teacher avatar Jesse LeDoux, Illustrator, Artist, Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (55 Min.)
    • 1. Einführung

      1:51
    • 2. Projektübersicht

      0:53
    • 3. Tools und Materialien

      5:28
    • 4. Auswahl einer Band

      1:51
    • 5. Deinen Stil finden

      3:05
    • 6. Skizzieren

      6:56
    • 7. Einfärbung

      3:18
    • 8. Digitalisieren

      6:45
    • 9. Einfärbung

      11:55
    • 10. Erstellen von Trennungen für den Siebdruck

      11:20
    • 11. Schlussbemerkung

      1:12
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.203

Teilnehmer:innen

104

Projekte

Über diesen Kurs

Liebste Musik und Kunst? Begleite die Künstlerin Jesse LeDoux – ehemalige Art Director of Sub Pop Records, denn er zeichnet ein Poster für eine seiner favorite Sun Ra. Dieser 55-minütige Kurs ist ein Festival für sowohl für Augen als auch für die Ohren: du wirst dich mit dem Grammy-nominierte Stil beschäftigen, das seine Lieblingstools und Materialien kennen lernen und dir das Skizzen in Echtzeit sehen lassen. Außerdem bietet Jesse eine detaillierte Durchführung, um deine Arbeit für den Siebdruck zu bereiten und dir eine Liste von favorite in den USA zu finden.

Du solltest diesen Kurs teilnehmen, wenn du sich für Tinte interessierst, das Beste aus einer bestimmten Farbpaletten ausmachen, dem Siebdruck und Spaß hast. Designer, Künstler:innen und Illustrator:innen aller Kenntnisstufen sind herzlich willkommen. Am Ende teile dein eigenes 3-Farbplakat, das sich mit dem Kurs vertraut macht, um sich Feedback zu dem Ergebnis zu geben, wie du dich inspirieren und die Anregung von anderen Illustratoren ausgibst!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jesse LeDoux

Illustrator, Artist, Designer

Top Teacher

Born in Portland, Oregon, Jesse LeDoux worked for many years as an art director for Seattle-based Sub Pop Records where he created iconic album and poster artwork for such artists as the Shins ('Best album packaging' Grammy nominee for Chutes Too Narrow), Iron and Wine and Death Cab for Cutie before leaving in 2004 to focus on his client-based and personal work at LeDouxville.

Parallel to working on commercial illustration and collaborative projects for such clients as Starbucks, Nike, Disney, Giro, Rapha, Penguin UK and Target, he has exhibited internationally. His work was included in the Cooper Hewitt Design Triennial (2007), an installation at the University of Maryland (2008), and has work in the permanent collection of the Experience Music Project (Seattle, WA), R... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, mein Name ist Jesse LeDoux. Ich bin Illustrator, Grafikdesigner, Art Director, General Ding Maker, wohne in Seattle, Washington. Ich habe Dinge wie diese gemacht, das, das, das und das. Meine Lieblingsarbeit ist, wenn die Hand des Schöpfers in der Arbeit deutlich sichtbar ist. Aus diesem Grund ist ein großer Teil meiner Arbeit von Hand gezeichnet. Es gibt nur eine Wärme und Seele, wenn man Stift auf Papier legt , dass es fast unmöglich ist, zu replizieren, wenn man Arbeit direkt im Computer erstellt. Ich habe das Gefühl, dass der Befehl „Rückgängig“ eine Möglichkeit hat, glückliche Unfälle zu beseitigen, und diese glücklichen Unfälle sind, wo viele Neuerstellen lügen. Das bringt uns zu dieser Klasse. Es ist genau noch nicht so eloquent betitelt, Zeichnung Drei-Farben-Poster für Ihre Lieblingsband. In dieser Klasse lernen Sie, wie man, eine, verwenden Sie eine Vielzahl von Zeicheninstrumenten, zwei, lernen, wie Sie das Beste aus begrenzten Farben, drei, wie Sie Ihre Dateien richtig für das Screening vorbereiten. Sie sollten diese Klasse nehmen, wenn Sie Interesse daran haben, Tinte auf Papier zu legen, wenn Sie Interesse am Siebdruck haben und auch, wenn Sie Spaß haben möchten, sollten Sie wahrscheinlich diese Klasse besuchen. Als zusätzlichen Bonus, wenn Sie mich stottern sehen möchten, und stottern und stolpern über meine Worte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch viel davon geben wird. In der Tat garantiere ich es. 2. Projektübersicht: Lass uns hineinspringen. Wir machen ein dreifarbiges Poster. Es wird so funktionieren. Erstens, du wählst eine Band aus, die du magst. Wir sind alle Freunde hier. Fühlen Sie sich frei, um Ihre schuldige Freude zu holen. Zwei, Skizzen. Wir skizzieren, wie wir wollen, dass unser Poster aussieht. Drei, die endgültige Kunst erschaffen. Wir verwenden echtes Papier und echte Tinte, um die Elemente unseres Plakats zu zeichnen. Vier, wir bringen diese handgezeichneten Elemente in den Computer und bauen unser Poster in Illustrator. Fünf, sobald das Poster gebaut ist, werden wir die Farben festnageln und die Druckreihenfolge für unsere Separationen herausfinden. Sechs schließlich erstellen wir Farbseparationen, die Sie an einen Siebdrucker senden können, um Ihr Poster zu drucken. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihr Poster in der Projektgalerie freigeben. 3. Tools und Materialien: Okay, wir haben gerade durchlaufen, wie die Klasse funktionieren wird, also ist es an der Zeit, loszulegen. Das erste, was wir tun wollen, ist über die Werkzeuge zu sprechen, die wir verwenden, um unser Poster zu erstellen. Ich habe einige Favoriten, die Art von meinem go tos sind, und dann gibt es einige andere Dinge, die ich seltener benutze, aber sie können immer noch ziemlich Spaß machen und einige coole Effekte haben oder zu einigen coolen Effekten führen. Ok, Werkzeuge. Das ist so ziemlich meine Werkzeugkiste. Die Elemente auf der linken Seite sind die Elemente, die ich am häufigsten verwende und die Elemente auf der rechten Seite sind diejenigen, die immer noch ziemlich nützlich sein können, aber ich benutze nicht fast so viel. Also auf der linken Seite hier ist mein Lieblingsstift und meine Lieblingstinte. Die Tinte, die ich bevorzuge, ist Speedball. Speedball India Ink, es ist nur schwarz und es ist undurchsichtig und es ist eine große Konsistenz und ich mag es sehr, und dann meine Lieblings-Feder ist eine Hunt 100. Ich mag die Springigkeit und seine Fähigkeit , dick und dünn zu gehen. Es ist ein ziemlich gut abgerundeter Stift, man kann eine Menge Dinge damit machen. Weiter oben ist ein Standardstift und Radiergummi. Du weißt, wie diese Dinger funktionieren, Wachs auf, Wachs aus. Nicht viel Rätsel da. Manchmal benutze ich einen Punkt neun, manchmal verwende ich einen Punkt fünf. Es hängt wirklich davon ab, ob Sie eine dickere Linie oder eine dünnere Linie wollen, aber letztendlich spielt es keine Rolle. Als nächstes ist ein Druckbleistift, den ich gerne benutze, einer mit blauer Mine, und blaue Mine ist ideal für superleichte Skizzen weil der Scanner das Blau nicht annähernd so gut aufnimmt wie bei einem normalen Graphit Bleistift. Also, was toll ist, dass Sie Ihre losen Skizzen machen und super skizzenhaft werden können, und dann können Sie es mit Ihrem normalen Bleistift festziehen. Von dort aus können Sie zum Tinten gehen und es schafft eine wirklich schöne Progression. Von dort sind das die Kernwerkzeuge, die ich mag, und von dort sind einige verschiedene Pinselstifte schön, nur um verschiedene Effekte zu geben. Manchmal geben sie eine sauberere Linie, als meine Schreibfeder tut, und manchmal ist das günstig. Meistens mag ich die unordentliche Linie, aber nur verschiedene Pinselstifte Art geben unterschiedliche Effekte und unterschiedliche Dicken. Dieser geht von super dünn bis super dick, was schön sein kann. Dieser hier ist auf Kartusche basiert, also steckst du eine Tintenpatrone rein. Es ist nicht Einweg und ich habe nur durcheinander durch das Abschrauben der Tintenpatrone, aber das gibt mehr von einer bürstigen Art von Textur, die manchmal groß sein kann. Ein weiterer Pinselstift, manchmal ist es schön wenn sie fast außer Tinte sind, weil es Ihnen eine gute Textur geben kann. Micron Kugelschreiber, die habt ihr gesehen. Verschiedene Arten von Schreibfedern, obwohl ich den dünneren Stil bevorzuge, manchmal dicker können besser sein. Sie können alle Arten von verschiedenen Nibs bekommen. Das ist wie eine Stahlbürste eine Art Feder, die ziemlich verrückt ist. Ich weiß nicht genau, wofür es verwendet wird, aber das ist das Schöne daran. Sie können einfach mit ihm spielen und es herausfinden, und dann sind einige nur normale Pinsel gut zur Hand zu haben. Die eine Sache, die hier nicht abgebildet ist, die ziemlich toll zu haben ist, ist ein Glas Wasser, so dass Sie sofort spülen Ihre Zeichenutensilien wie Ihre getauchten Stifte und Dinge wie diese, und auch einige Papiertücher sind immer gut haben zur Hand. 4. Auswahl einer Band: Jetzt, da wir alle Werkzeuge durchlaufen haben, die ich gerne benutze, lasst uns mit unserem Poster beginnen. Das erste, was wir tun müssen, ist eine Band auszusuchen. Ich wusste nicht, welche Band ich aussuchen sollte. Ich mag glückliche Unfälle, und ich mag Überraschungen, und nicht zu wissen, wohin die Dinge manchmal gehen. Also, was ich tat, war, ich habe eine Liste von einigen der Bands gemacht, die ich mochte, und steckte sie in einen Helm, und ich werde einen auswählen. Die Band, für die ich ein Plakat machen werde, ist Sun Ra. Ich mag Sun Ra; Sun Ra ist gut. Das Zeug kann seltsam sein. Einige der früheren Sachen sind weniger seltsam, wenn du in ihn reinkommen willst. Aber mein Plakat wird auf Sun Ra sein. Wählen Sie Ihr Poster oder wählen Sie Ihre Band. Es kann deine Lieblingsband sein, es kann eine Band sein, von der du nicht viel weißt, und wir können von dort aus gehen. Was ich gefunden habe, einen Tipp, den ich in der Arbeit gefunden habe, ich habe mit vielen Bands gearbeitet, und manchmal sind die schwierigsten Bands, für die Arbeit zu schaffen, deine Lieblings-Bands, wohingegen eine Band, die du nicht so vertraut bist oder nicht wie nur verbunden bist, kann manchmal einfacher sein, also bedenken Sie das, aber wählen Sie Ihre Band und wir gehen von dort aus. 5. Deinen Stil finden: Bevor wir mit dem Zeichnen beginnen, lassen Sie uns ein wenig über Stil sprechen. Ich fühle, dass Stil eine Erweiterung der Art ist, wie wir die Welt sehen. Sie brauchen nicht zu versuchen, Stil zu finden oder zu erzwingen, indem Sie folgen, was interessiert und inspiriert Sie, der Stil wird daraus wachsen und einzigartig Sie sein. Für mich wuchs ich auf einer festen Diät auf, Cartoons zu beobachten und den Wald vor meinem Haus zu erkunden. Beide machten einen bleibenden Eindruck auf mich und sind in meiner Arbeit deutlich sichtbar. Eine andere Sache, die Sie vielleicht an meiner Arbeit bemerken, ist, dass es unglaublich einfach ist. Ich versuche, nur die notwendigen Elemente darin zu behalten und alles zu entfernen, was nicht ganz wesentlich ist. Ich finde die Welt einen chaotischen, geschäftigen Ort, und einfache Arbeit zu schaffen ist eine Möglichkeit, das auszugleichen, dem Stress des Lebens zu entkommen und einen friedlichen Ort zu finden. In dem Versuch, die Dinge einfach zu halten, liebe ich es, mit einer begrenzten Farbpalette zu arbeiten. Das Beste aus nur drei Farben für ein Poster zu machen macht wirklich Spaß, und das flache Farbfeld, das Sie aus dem Siebdruck erhalten , hilft nur, diese Einfachheit zu verstärken. Ich liebe es auch mit einem begrenzten Satz von Formen zu arbeiten, fast alles auf der Welt kann auf Rechtecke, Dreiecke und Kreise reduziert werden , was ich spannend finde. Da meine Arbeit einfach ist, erlaubt es mir, mich auf die Details zu konzentrieren. Deshalb ist die meiste meiner Arbeit handgezeichnet, eine handgezeichnete Kante wird höchstwahrscheinlich nicht auf einem JPEG sichtbar sein, aber ich mache mir keine Sorgen um JPEG, ich kümmere mich darum, wie etwas im wirklichen Leben aussieht. Was mich nicht so interessiert, ist Realismus, wir leben bereits in einer realen Welt. Ich bin viel mehr daran interessiert, eine Welt zu erschaffen, die es noch nicht gibt. Hier kommen die Charaktere, die ich erschaffe, her. Ich liebe die Flucht als Qualität der Schaffung einer neuen und einzigartigen Welt, anders als die, die wir alle erleben. In gewisser Weise sind die Charaktere Erweiterungen der Emotionen und Gefühle, die ich erfahre, und als eine Möglichkeit, diese Emotionen zu artikulieren. Wenn es um Inspiration geht, ist mein größter Vorschlag, ähnliche Dinge nicht zur Inspiration zu betrachten. Wenn Sie zum Beispiel ein Poster entwerfen, schauen Sie sich keine anderen Plakate an, schauen Sie sich Skulpturen oder Architektur an oder etwas anderes an. Wenn Sie eine Bierdose entwerfen, dann schauen Sie sich Poster oder handbemalte Schilder oder so an. Ich finde, dass Sie zu viel einzigartigeren Lösungen kommen können, wenn Sie Ihren Kopf aus dem Moment herausnehmen und ihn in etwas Neues vergraben. Ähnlich wie, wenn Sie eine Wand auf Ihrem aktuellen Projekt treffen , ändern Sie Ihr Denken. Arbeiten Sie an etwas anderem, gehen Sie spazieren, machen Sie das Geschirr oder verschieben Sie alle Elemente, mit denen Sie arbeiten, von Ihrem Arbeitsbereich, und bringen Sie sie dann einzeln zurück und sehen Sie, ob sie etwas Neues bilden , das für Sie funktioniert. Schließlich finde ich eine Sache, die ich super inspirierend finde, mit einem sauberen Arbeitsbereich zu beginnen, es ist eine leere Schiefer, im Gegensatz zu einem Neustart Ihres Computers, werden Sie einfach besser arbeiten. 6. Skizzieren: Sonne Ra. Sun Ra ist eine gute, ich bin ziemlich aufgeregt, dass ich das ausgewählt habe. Jazzmusiker, er behauptete, er sei aus Saturn, was ziemlich cool ist. Lassen Sie uns das als Grundlage dieses Plakats verwenden. Mein Plakat wird 18 mal 24 sein. Das ist eine ziemlich Standardgröße, 18 x 24 Zoll. Ich zeichne eine Kiste, die ungefähr dieses Verhältnis ist. Lasst uns da reingehen. Ich werde mein Poster zeichnen, den Stil verbessern, wie Sun Ra betrieben, warum nicht? Kreis mit einem Augapfel. Kreise sind gut für einen interplanetarischen Mann wie Sun Ra. Es sollte Sun Ra irgendwo da drauf sehen. Wie wär's mit mitten in der Mitte? Ich beginne mit diesem hellblauen Bleistift, weil er wirklich helle Linien macht. Der Nachteil ist, dass Sie es nicht sehr gut löschen können, aber Ihre Linien werden so leicht sein, dass es im Leben nicht so wichtig ist. Wenn Sie keine blaue Mine haben, keine Lust, gehen und etwas zu bekommen, geht Ihnen völlig in Ordnung, es ist nur ein Standardstift. So hatte Sun Ra imLaufe der Jahre eine zillion Leute in seiner Bandgespielt Laufe der Jahre eine zillion Leute in seiner Band . Ziehen Sie die Hände an ihnen, machen Sie Sinn für mich. Warum mit fünf Finger aufhören? Geht weiter. Was sonst noch? Ich mag es nicht, mit Plakaten zu wörtlich zu werden. Aber ich denke, dass die Knoten auch, abstrahierte Wege nähern worum es geht, für mich interessant sind, also warum nicht? Musikbars, Schallwellen, Sternbilder, Raum-Lärm, einfach Spaß haben. Versuchen Sie nicht, etwas zu überdenken. Gehen Sie einfach mit dem, was Ihr Bauchgefühl sagt denn oft ist Ihr Bauchgefühl ziemlich richtig. Sobald Sie alles in Ihrem blauen Bleistift skizziert haben, dann können Sie wieder hineingehen und es dann einfach in Ihrem dunkleren Graphitstift neu zeichnen nur um dunkle Linien zu machen , so dass Sie sie sehen können, wenn Sie besser Tinte gehen. Da gehen wir, da ist unsere Skizze für unser Poster. Von hier aus gehen wir in die Tinte unserer Zeichnung und beginnen mit dem endgültigen Kunstwerk Teil des Plakats. 7. Einfärbung: Wir haben unsere Sun Ra Skizze fertig. Jetzt ist es Zeit, Tinte zu machen. Das paar Dinge, die ich für Tinten verwende, ist, ich benutze ein besseres Papier als nur dein Standard-Bondpapier. Ich habe festgestellt, dass ich dieses Zeug mag, es funktioniert ziemlich gut. Ich halte es nur gebunden, und dann mache ich alle meine Zeichnungen darin, und es ist wie ein endgültiges Skizzenbuch, also gibt es nur ein paar alte Projekte in diesem einen Buch. Ich benutze gerne dieses Papier und dann habe ich auch einen hellen Tisch. Dieser helle Tisch, den ich bekam, als ich in Japan lebte und es ist großartig, weil es super dünn und tragbar ist. Ich kann überall ein tragbares Büro haben, wenn ich will. Ich werfe meine Zeichnung unter mein Stück fertiges Papier, und dann öffne ich meine Tinte. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Papiertuch griffbereit haben, weil Sie es brauchen werden. Dann greifen Sie Ihren Stift und beginnen mit dem Zeichnen. Nun, was ich tue, ist, ich zeichne nur jede Form und ich werde das alles im Computer kompilieren. In Fällen, in denen diese Hand abdeckt, werde ich nur diese Form zeichnen wollen und dann werde ich die Hand darüber ziehen wollen, und dann kann ich das und den Computer kompilieren. Eine andere Sache, die hilfreich ist, ist zu beginnen, ich bin Rechtshänder, also beginnen Sie von links nach rechts, weil es ein wenig Zeit dauert, bis die Tinte trocknet. Dann fange ich an zu zeichnen. Wenn Sie geradeaus zeichnen, wird Ihre Feder in das Papier graben, so dass Sie den Stift immer wegziehen müssen. Das braucht ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber wenn man es hat, macht es Sinn. Von hier aus haben wir alle unsere Elemente gezeichnet, wurden mit Tinten fertig, und jetzt gehen wir und scannen dies in den Computer. 8. Digitalisieren: Jetzt, da unsere Zeichnung eingescannt ist, öffnen wir diese in Photoshop Wenn ich sie einscanne, scanne ich sie in Graustufen mit 1.200 dpi. Das ist einfach groß genug, dass Sie mit ihnen tun können, was Sie brauchen, und sie skalieren normalerweise ist okay, es sei denn, Sie werden ein humungöses Poster wie 24 mal 36 machen oder so, dann wollen Sie vielleicht größer als das, aber ich habe festgestellt, dass 1, 200 dpi, diese Größe funktioniert ziemlich gut. Meine beiden Bilder sind jetzt offen, mein Papierformat war ein wenig groß, also musste ich es in zwei Teilen scannen. Von hier aus gehe ich und drehe es Graustufen, und dann gehe ich und verwandle es in eine Bitmap-Tiff. Ein Bitmap-Tiff macht es im Grunde entweder, wenn Sie weit hineinzoomen, die Dinge sind entweder schwarz oder weiß. Dies setzt sich wirklich gut für den Siebdruck denn wenn Sie Anti-Aliasing haben, dann werden Sie auf Probleme stoßen. Sie werden zu einer Bitmap-Tiff gehen möchten, und dann können Sie entweder ein Speichern unter oder Sie können es einfach speichern. Manchmal ist es schön, einen Save As zu machen, nur Fall, dass Sie zu Ihren ursprünglichen Scans zurückkehren müssen. Mach das gleiche mit dem anderen. Von hier aus öffne ich Illustrator CS5, aus dem Grund, dass Adobe irgendwie eine Möglichkeit gefunden hat , Live-Trace in CS6 und Illustrator CC zu brechen, also verwende ich gerne CS5 beim Life Tracing. Ich werde ein neues Dokument öffnen, ich werde meine Bitmap-Tif-Datei platzieren, und dann bin ich eingegangen und ich habe Live-Trace-Option gemacht , die die Linie besser umarmt, es folgt nur meiner Linie näher und verwirrt es nicht. Dies ist meine Voreinstellung dafür, wenn Sie eine für sich selbst machen möchten, ist re-sample 600 Pixel, Pfad passend zu 0,6, minimaler Bereich 10 Pixel und Eckwinkel 12 und ich habe festgestellt, dass es der Inkonsistenz meiner Linie nur ein wenig besser folgt. Wenn Sie das ändern möchten, können Sie es hier ändern, und wenn Sie das getan haben, können Sie es verfolgen. diese Einstellungen ändern, dauert es etwas länger, um eine Live-Trace durchzuführen, und manchmal, wenn die Zeichnung so kompliziert ist, manchmal ist es zu viel dafür, aber ich weiß nicht. Ich arbeite gerne mit Vektoren, nur weil Sie Dinge viel einfacher bewegen können als ein Bitmap-Tiff, aber ich möchte auch nicht die Bildqualität opfern, was häufig passiert, wenn Sie Trace-Dinge leben. Sobald Sie es live verfolgt haben, dann können Sie es erweitern. Was ich von hier aus gerne mache, ist die Gruppierung aufzuheben und dann nur die Teile auszuwählen , die wertvoll sind, weil es nur eine Menge Lärm gibt. Sobald Sie das alles ausgewählt haben, kopieren Sie es, und dann öffne ich eine neue Datei. Das werden meine Plakatdokumente sein. Ich möchte, dass die Seitengröße 18 mal 24 beträgt, und dann klicke ich auf „OK“ und füge dann alle Elemente ein, die Sie möchten. Sie sind alle auf den Kopf, also drehe ich es rechts nach oben, und dann ist das dein Dokument. Ich denke, das Poster sieht gut aus, wenn sie etwa einen Zoll Rand um sie herum haben, also werde ich eine Box einrichten, nur für meinen aktiven Seitenbereich. In Ordnung, das ist also mein Bildraum. Sie können diese auf eine eigene Ebene setzen und sperren, so dass Sie sie nicht versehentlich auswählen. Dann verwenden Sie von hier aus einfach alle Stücke, die Sie erstellt haben, und bauen Sie Ihr Poster. Da gehen wir hin. Wir haben unser Poster entworfen, und jetzt ist es Zeit, die Farben herauszufinden, die wir im nächsten Video machen werden. 9. Einfärbung: Wir hatten Spaß. Wir haben skizziert, wir haben gezeichnet, wir haben ein paar Linien verschmiert. Wir haben sogar einen Computer benutzt, aber jetzt ist es an der Zeit, ernst zu werden. Wir müssen über Farbe reden. Unser Klassenauftrag ist es, ein dreifarbiges Poster zu erstellen. Wie Sie diese drei Farben verwenden, kann jedoch zu sehr unterschiedlichen Effekten führen. Die erste hier verwendet nur drei Farben, und das Endergebnis sind drei Farben. Sie haben Blau, Sie haben Braun und Sie haben Schwarz. Regel wird dies mit der hellsten Farbe zuerst und der dunkelsten Farbe zuletzt gedruckt. Sie können Ihre Farben jedoch verwenden, um neue Farben zu mischen und zu erstellen. In diesem Poster druckt die rosa Farbe zuerst dann die gelbe Farbe als zweite und dann die schwarze druckt dritte. Der gelbe Überdruck druckt das Rosa, um diese orangefarbene Farbe zu erzeugen. das noch weiter machen, können Sie alle Farben überdrucken, um neue Farben zu erstellen. In diesem, das Gelb zuerst gedruckt. Nein, hat es nicht. Das gelbe gedruckte dritte, das blau zuerst gedruckt und das rosa gedruckte zweite. Das Ergebnis ist, dass es wie sechs Farben aussieht, weil Sie das Blau und das Rosa schaffen das Lila haben, Sie haben das Blau und das Gelb, das Grün und das Rosa und die gelbe Mischung, um die orange Farbe zu schaffen und die Art und Weise, wie dies funktioniert ist es, die meisten Farbwechsel zu erhalten. Sie möchten zuerst Ihre dunkelsten Farben drucken, und Ihre hellsten Farben dauern. Denn die helleren Farben sind weniger opak und die Unterfarbe wird durch mehr zeigen. Sie können auch zwei Farbtöne einer ähnlichen Farbe drucken, um einen mittleren Farbton zu erzeugen. Sie haben diese grüne Farbe und die blaue Farbe, um eine grünliche blaue Farbezu erzeugen eine grünliche blaue Farbe oder Sie verwenden eine sehr dünne, fast weiße Farbe und dann schafft das eine ganze Reihe von Farben. Das ist eine dreifarbige Farbe. Es ist blau und rosa und es gibt cremefarbene Farbe und Ihr Ertrag ist blau und lila und rosa und dann all diese verschiedenen Töne, die zusammen kommen. Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, ist, wenn Sie schwarz sind, können Sie Ihr Schwarz zuerst mit den Farben auf es drucken und dann erhalten Sie dunklere Töne Ihrer Farben. In diesem einen, die schwarzen Drucke zuerst, die blauen Drucke zweite, und die gelben Drucke dritten und Sie am Ende bekommen ein ziemlich breites Spektrum von Farben. Dieser Ton hier ist das Blau, das das Schwarz überdruckt, während dies nur das gerade Blau über dem Weiß des Papiers ist. Das ist gerade gelb. Dies ist das Gelb über dem Blau, und das ist das Gelb über dem Blau über dem Schwarz. Dann ist das letzte, was Sie tun können, wenn Sie mit Schwarz drucken, können Sie eine matte Oberfläche erhalten, indem Sie Farbe unter dem Schwarz drucken. Wenn Sie sehen können, gibt es Wolken und Rauch und Sterne oben in diesem Himmel. Das war's nur, dass ich entweder das Grün oder das Blau unter dem Schwarz drucke. Das geschieht, weil sich das Xin ändert, je nachdem ob sich die schwarze Tinte auf Papier befindet oder ob sich die schwarze Tinte auf einer anderen Tinte befindet. Dies ist ein weiteres Beispiel für Farbe unter dem Schwarz. Auf diesem habe ich diese abwechselnden Strahlen, die blaue Strahlen und silberne Strahlen sind , die sich unter dem Schwarz abwechseln, um ihm einen Sonnenstrahleffekt zu geben. Lassen Sie uns nun auf die Färbung unseres Plakats mit einigen dieser Überdruck-Tricks zu arbeiten. Das ist Sun Ra, er ist aus Saturn. Es macht Sinn für mich, dass sein Kopf ein Planet ist. Der Körper ist Land, also sein Kopf schwebt er über Land und das ist Raum. Wenn das Raum ist, drehen wir das schwarz. Lasst uns seinen Kopf blau drehen wie ein Planet. Lasst uns mit einem erdigen Blau so gehen. Wenn das Erde ist, können wir das grün machen. Eine Sache, die wir vielleicht tun wollen, ist die, wir verwenden bereits blau, also könnten wir entweder grün und blau verwenden und dann eine Mischung zwischen den beiden haben , oder wir können diese Hände gelb drehen und unsere drei Farben sind gelb, blau und schwarz. Das scheint mir am sinnvollsten zu sein. Weiß, vielleicht nehmen wir alle Sterne und drehen sie glänzend. Letztes, gruppiere ich die und dann drehe ich sie als Glanz. Nehmen Sie einfach das, wählen Sie es eine dunkle Farbe. Mit Blau drauf. Dann können alle diese Linien entweder blau oder gelb sein, oder wenig oder beides vielleicht. Jetzt, wo wir herausgefunden haben, was unsere gelbe Farbe eigentlich ist, lassen Sie uns das ein bisschen und ein wenig Tiefe dorthin stoßen. Ja, ich mag das Gelb. Es ist ein bisschen großartig dafür. Das Blau wird zuerst gedruckt, das Gelb wird an zweiter Stelle gedruckt. Das stärkste Grün wird sein, wenn das Gelb überdruckt das Blau, weil gelbe Tinte ziemlich durchscheinend ist, während das Blau viel undurchsichtiger ist, so dass Sie mehr von einem bläulichen Grün bekommen würden , wenn Sie das Blau über dem Gelb überdrucken würden. Wir wollen ziemlich stark grün, also gehen wir zuerst blau und dann gelb. Damit schauen wir uns unsere Werte an, 75, 0, 13, 0, und das ist 0, 0, 93, neun. Dieses Grün wird 75, 0, 100 sein. Das ist eine ziemlich gute Annäherung dafür, wie das Grün aussehen wird. Lassen Sie uns diese Form drehen und dann könnten diese weiß bleiben. Sie könnten blau werden, oder sie könnten schwarz sein. Kommen Sie, um es zu überlegen. Lassen Sie uns den schwarzen Druck nicht zuletzt haben, lassen Sie uns zuerst den schwarzen Druck haben und dann können wir das Blau und das Gelb drauf drucken, was uns andere Farben gibt, mit denen wir hier spielen können. Diese Linien könnten am Ende ein dunkleres Grün sein, was so ein Verblassen sein kann. Diese Linien werden zuerst schwarz gedruckt und dann blau und dann gelb auf sie gedruckt, sie werden alle da sein oder alle anderen Farben werden auf diesem Bereich gedruckt. Schlagen Sie das ein wenig zurück, so lassen Sie das als blau. Wenn Schwarz nicht zuletzt gedruckt wird, können diese nicht durchscheinend sein oder sie können nicht den XIN-Wechsel haben, also wird es die zurück zu weiß oder gelb, weiß ändern . Toll, also los geht's. Ich fühle, das ist ziemlich gut. Von hier aus wollen wir unsere Trennungen machen. 10. Erstellen von Trennungen für den Siebdruck: Jetzt, da wir unsere Farben herausgefunden haben, ist es an der Zeit, die Trennungen zu machen. Separationen sind weit weg und weit weg der technischste Teil des Prozesses und es ist einfach sich selbst zu stolpern, so bleiben Sie organisiert. Was ich zuerst gerne mache, ist eine neue Datei zu speichern , damit ich meine Masterdatei behalten kann, falls ich zurückgehen muss. Also werde ich das Sunra_Poster_SEPS nennen und dann möchte ich alles löschen, was nicht Teil des Plakats ist. Von hier aus mache ich neue Ebenen für jede meiner drei Farben, plus eine zusätzliche für die Zuschneidemarken, gelbe Drucke dauern, so dass die oberste Ebene sein wird. Jetzt haben wir unsere Schichten, mit Siebdruck wird alles übereinander drucken, wir müssen diese Kuppelform aus dem Schwarz klopfen, sonst wird das Schwarz darunter drucken und es wird so dunkel wie das und das wollen wir nicht. Also kopieren wir das, fügen Sie es hinter, wir fügen die Kuppelform hinter dem schwarzen und dann verwenden wir unseren Pathfinder um die beiden zu entfernen und wir werden diesen Prozess weiterhin mit allem tun , bis wir alle anderen Farben geklopft haben heraus, dass wir brauchen. Schlag den Kreis aus dem Schwarzen heraus und klopfe dann das Weiß aus dem Kreis heraus. Während wir dies tun, können wir beginnen, die Teile in ihre jeweiligen Ebenen zu verschieben. Wir haben alle unsere Trennungen gemacht, sie sind alle in ihren separaten Ordnern: gelb, blau, schwarz. Eine Sache, die ich als Last-Minute-Sache zu tun habe, ist genau hier, das Gelb wird das Schwarz überdrucken, obwohl ich es eingestellt habe, um jetzt zu multiplizieren. Nur um es zu markieren, aber das Gelb wird das Schwarz ein wenig überdrucken und Sie werden eine Farbänderung direkt dort zu bekommen, was ich denke, es wird am Ende ziemlich cool aussehen. Wenn Sie also Ihre Farben getrennt haben, werden Sie sie fangen wollen. Trapping ist, wenn zwei Farben berühren, möchten Sie die Tinte ein wenig verteilen, so dass, wenn sie sich nicht registrieren, Sie werden keine dünnen kleinen weißen Haarlinien Lücken bekommen, die am Ende so aussehen würden. Um das zu tun, ist der einfache Weg, es zu tun, einfach einzugehen und die notwendigen Dinge zu geben, einen leichten Schlaganfall. Die Dinge, die wir am meisten fangen wollen, ist dieser Kopf, um sicherzustellen , dass es keine kleinen weißen Linien zwischen dem Kopf und zwischen dem Blau und dem Schwarz gibt, so dass wir hineingehen und wir werden ihm einfach einen Schlaganfall geben. Typischerweise sollte etwa ein Zwei-Punkt-Strich es tun, weiterhin den Rest der Elemente in der gleichen Weise zu fangen, wie wir den Kopf getan haben. Nun, da unsere Dateien richtig getrennt und gefangen sind, ziehen Sie eine, um die Zuschneidemarken hinzuzufügen, indem wir dies tun, werden wir dies auf der Marken-Ebene genau hier tun, wir gehen Objekt, erstellen Trimmmarken. Wir können diesen Pfad jetzt löschen, weil wir unsere Trimmmarken haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Trimmmarken einen Strich von einem Punkt haben Wenn sie dünner als ein Punkt ist, besteht die Möglichkeit, dass sie beim Siebdruck nicht gedruckt wird, weil sie zu dünn ist, nur durch das Netz des Bildschirms fällt. Also ein Punkt ist gut, Sie haben, dass dort und dann von dort, die Blattgröße, die Papiergröße, die der Drucker drucken wird, ist 20 mal 26, oder das letzte Poster ist 18 mal 24, also an dieser Stelle, sobald ich für eine 18 entworfen habe um 24 Zoll Seite gehe ich hinein und ich gehe zur Dokumenteinrichtung und ändere meine Seitengröße auf 20 mal 26. Dies ist also die Seitengröße, das ist, was der Drucker drucken muss. Von dort gehe ich hinein und gebe meine Farben an, und das ist nur für den Drucker zu sehen. Also schwarz druckt zuerst, setzen Sie das in die schwarze Ebene, und die eine von drei ist die Reihenfolge, in der es druckt, also eins von drei, es druckt zuerst, drei von drei es drittens druckt. Natürlich möchten Sie PMS-Farben auswählen aber nur für die Leichtigkeit dieser Klasse werde ich nur schwarz, blau und gelb gehen. Werfen Sie diese in jede ihrer jeweiligen Ebenen und dann speichere ich meine Datei. Jetzt, wenn Sie Ihre Separationen gemacht haben und Ihre Datei alle eingerichtet haben, werden wir wollen druckerfähige Seiten erstellen, Trennseiten so, um das zu tun, mache ich eine andere Datei, eine dritte Datei und ich nenne diese ein Sunra_Poster_toprint. Jetzt mit diesem, werde ich in drei Kunsttafeln duplizieren damit wir ein Gelb, ein Blau und ein Schwarz haben . Jetzt möchte ich immer meinen Markierungs-Layer gesperrt halten , damit diese Markierungen nicht versehentlich wackeln, während ich diese Trennungen mache. Auf der gelben Ebene sperre ich die Markierungen und Gelb und dann lösche ich alles andere, auf der blauen Ebene sperre ich alles außer dem Blau, und auf der schwarzen Ebene sperre ich alles außer dem Schwarz. Also das sind unsere Trennungen dann von hier, wir wollen so reich an Schwarz wie möglich haben, so für alle Farben. Ich wähle einfach ein Gelb aus und gehe dann zu Füllfarbe und verwandle dies in ein super sattes Schwarz: 100, 100, 100, 100, ich füge das zu meiner Palette hinzu , dann mache ich das gleiche mit den anderen Farben. Das sind also unsere Separationen, von hier aus speichern Sie es einfach und speichern Sie dann als PDF und dann sind dies unsere Separationen, die wir an den Drucker senden können. 11. Schlussbemerkung: Wir haben es geschafft. Vielen Dank dafür, dass Sie ein Teil davon sind. Ich hoffe, du hattest eine gute Zeit, das tat ich. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sie auf meinen Weg zu werfen. Ich weiß, dass wir den Trennungen ziemlich schnell durchzogen haben und das ist ein ziemlich massives Thema. Irgendwelche Fragen werfen sie mir auf den Weg. Andernfalls senden Sie Ihr Poster in die Projektgalerie ein. Ich bin wirklich aufgeregt zu sehen, was ihr euch einfällt und je mehr Leute Sachen einreichen werden, desto mehr Dialog können wir haben und desto mehr können wir über die verschiedenen Dinge sprechen , mit denen wir zeichnen. Vielleicht benutzen Sie einen Schwamm oder vielleicht verwenden Sie einen Stock aus dem Hinterhof und versuchen, damit zu zeichnen. Ich freue mich, zu hören, was du dir einfällt. Nochmals vielen Dank und freuen uns auf Ihre Arbeit.