Photoshop für Unternehmer:innen: Infografik | Jeremy Deighan | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Photoshop für Unternehmer:innen: Infografik

teacher avatar Jeremy Deighan, Online Instructor | www.jeremydeighan.com

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (38 Min.)
    • 1. Photoshop für Unternehmer: Gestalte eine Infografik

      1:47
    • 2. Was ist eine Infografik?

      3:11
    • 3. Das Infografik in Photoshop einrichten

      5:24
    • 4. Anfang des Infografik

      9:09
    • 5. Symbole und Informationen hinzufügen

      16:39
    • 6. Mit Photoshop erstellst du deine eigenen Infografik

      1:44
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

437

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

Photoshop für Unternehmer: Gestalte eine Infografik

Lerne, wie du mit Symbolen und dem anderen in Photoshop die Bilder für soziale Medien und das Internet erstellst!

Infografik sind visuelle Informationen, die du auf den Blick leicht zu erkennen und zu verstehen. Sie ersetzen die langen Textform von regelmäßigen Informationen und bieten eine einzigartige und überzeugende Möglichkeit, deine Ideen zu vermitteln. Diese eignen sich hervorragend auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Pinterest, denn sie bieten den Betrachter die wichtigsten Einrichtungen, um schnell zu bekommen und zu sehen, ob sie immer weiter lesen möchten.

In diesem Kurs zeige dir, wie du ganz einfach eine einfache gängige Infografik erstellst, die eine a zeigt. Diese Infografiken sind wundert, um allen mitzumachen, wie man etwas in einer bestimmten Ordnung macht, wie z.B. Backen oder ein Auto gibt. Du lern, wie man gängige Infografiken recherchiert. In Dieser grids, erforscht wird Schließlich wirst du dazu aufgefordert, dein Bild in den Kurs einreichen und uns zum Zwecke des Betrachten!

Weitere Kurse in dieser Serie:

Mockup in Webdesign

Mockup

Verbessere dein Profilbild mit Beauty Retusche

Objektentfernung

78afbb6a

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jeremy Deighan

Online Instructor | www.jeremydeighan.com

Kursleiter:in

My name is Jeremy Deighan and I am thrilled to be an online instructor, helping others achieve their own personal goals. I have had quite the range of skills and hobbies through my lifetime. I really enjoy teaching and hope to provide information to others on anything and everything I know how to do! Please take a moment to check out my courses, and if you take any please leave a review and any feedback you have!

Art and Design

I have an extensive background in different forms of art and design. I have an associates degree in Computer Animation and I've worked with various production houses to create awesome content. Adobe Photoshop has been a staple of my arsenal since I was 16 and use it faithfully to this day.

I also have a history in live visual arts, specifical... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Photoshop für Unternehmer: Gestalte eine Infografik: Hallo und willkommen zu diesem Projekt sind in der Erstellung einer Infografik in einem Fotoshop. Nun ist eine Infografik im Grunde ein Stück Design oder Kunstwerk, das dem Betrachter einige Informationen darstellt . Anstatt also in schriftlicher Form, Textform oder in Audioform darüber zu sprechen, hat dies tatsächlich Gestaltungselemente. So erleichtert es dem Betrachter, Infografiken Luft zu interpretieren und zu verstehen. Ideal für soziale Medien, weil die Aufmerksamkeitsspannen sehr kurz sind. Durch die Verwendung einer Infografik können Sie den Betrachter schnell einzeichnen. Sie können es visuell sehen, die Informationen, die Sie zu präsentieren versuchen, und sie müssen nicht viel Zeit damit verbringen, etwas zu lesen oder anzuhören, sie können nur visuell sehen, dass Informationen dargestellt werden Jetzt Infografiken eine Menge verschiedener Dinge. Es können Zahlen sein. Es könnte Prozentsätze oder Graphen sein. Es können Zeitlinien sein, alle Arten von verschiedenen Dingen, jede Art von Thema, die Sie in einer informativen Form präsentieren können. Sie können einen bestimmten Stil entwerfen, um dies zu zeigen. Wir werden also lernen, wie man in diesem Abschnitt eine Infografik erstellt, und im Grunde wird es darüber sprechen, wie Sie das Layout für Ihr Dokument einrichten würden . Wie wir Dinge wie Farbtheorie mit, ah, Ähnlichkeit und Einheitlichkeit verwenden ah, , um sicherzustellen, dass alles in der Infografik gleich aussieht und, naja, im Grunde, einfach eine von Scratch, dann zeigen Sie Ihnen auch, wie Sie. Sie können einige von Fotoshops verwenden, Vermögenswerte, die sie Ihnen bereits zu leicht liefern. Setzen Sie diese ein und fügen Sie einige Symbole in verschiedenen grafischen Elementen zu Ihrem Design Lassen Sie uns also loslegen und loslegen. 2. Was ist eine Infografik?: bevor wir mit der Erstellung einer eigenen Infografik beginnen. Werfen wir einen Blick auf einige verschiedene Arten von Infografiken und die Dinge, die Sie mit Infografiken verwenden können. Und Sie können sehen, dass Infografiken im Grunde nur eine visuelle Möglichkeit sind, Informationen oder Daten an den Betrachter zu erhalten . Und wenn Sie eine Infografik erstellen, möchten Sie versuchen, eine Art von Einheitlichkeit und Ähnlichkeit zwischen Ihren Infografiken, Bildern und Grafiken,die Sie verwenden, oder Logos oder Symbolen zu halten , Bildern und Grafiken,die Sie verwenden, . Und die Art und Weise, wie wir das tun, ist, dass wir es mit Farbe machen können. Wir können es mit Formen tun, aber im Grunde wollen wir versuchen, es ähnlich zu halten, so dass es nur zieht den Betrachter in und macht es sympathisch und teilen eine Schüssel. Und das ist der Punkt der Infografik, um Informationen zu teilen. Aber dann, um Leute zurück zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke zu ziehen und hoffentlich setzen Sie Ihr Logo-Branding oder Ihre Website auf Ihre Infografik, denn , ähm, Sie wissen, wenn die Leute das nicht tun, ist es schön, Informationen austauschen. Aber wissen Sie, ein Teil dieses Prozesses ist es, diese Informationen zu teilen, in der Hoffnung, dass die Menschen wieder zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke zurückkehren und versuchen, mehr über Sie und was Sie zu sagen haben, zu erfahren. Wenn Sie sich also einige dieser in der oberen linken Ecke ansehen, können Sie sehen, dass dieses ein Kreisdiagramm und verschiedene Diagramme verwendet, um die Informationen über die daneben zu erhalten . Ursachen der Antibiotikaresistenz verwendet sechs verschiedene Symbole, und sie alle haben dieses kreisförmige Gefühl. Also wieder ist es einheitlich und ähnlich mit den Farbauswahl und den Formen, die sie verwenden . Daneben haben wir die Unterschiede zwischen den Künstlern und den Wissenschaftlern. Das ist eine wirklich coole 12 verschiedene Versionen der gleichen Person mit den gleichen Farben und Stilen. Daneben wieder, die gleichen Farben und Ähnlichkeit gehen hier mit einer Timeline. Es hat diesen Drei-D-Look und Sie können sehen, dass diese zwei D oder drei d sein könnten. Und es gibt einige sehr interessante auf dieser Seite. Diese runde zieht meine Aufmerksamkeit wirklich auf sich. Es hat diesen coolen Look, ein cooles Gefühl. Sie haben dieses schöne Farbschema hier vor sich. Ich mag auch diese mit der Leiche und sie benutzen Zeitinformationen, um diesen Punkt erreichen. Aber man kann sehen, dass die Farben den verschiedenen Teilen des Körpers entsprachen, und es hat ein wirklich schönes Gefühl. Sie können sehen, dass es, Ah, eins mit der, wie man das macht. Wie man nicht den Harlem Shake macht. Also gibt es, weißt du, lustige. Ich habe das hier vor diesem Motion-Typ benutzt. Dies ist eine coole Infografik zeigt, was verschiedene Farben bedeuten, und Sie können sehen, was die verschiedenen Farben hier bedeuten. Und eigentlich, welche Unternehmen verwenden diese Farben und ihre Logos, um zu versuchen, diesen Punkt zu erreichen? Sie können einige sehen, die prozentuale Prozentsätze oder Zahlen haben. kennst Dukennstverschiedene Staaten oder Länder, die du benutzen könntest. Hier ist die sozialen Medien, einmal der verschiedenen Verwendungen der verschiedenen Social-Media-Plattformen, so wie Sie Infografiken sehen können nur versuchen, diese Informationen über. Aber es macht es auf eine schöne visuelle Art und Weise, und wir werden in diesem Kurs eine einfache erstellen. Aber Sie können ein einfacher Pferdekomplex sein, wie Sie sein wollen. Sie wollen nur sicherstellen, dass es anständig aussieht, dass es schrecklich ist und dass Sie wissen, dass es eine Art Branding daneben hat, so dass, wenn Leute es da draußen teilen, es immer wieder auf Ihren Namen oder Ihr Unternehmen zeigt. 3. Das Infografik in Photoshop einrichten: und in diesem Kurs werden wir eine sehr einfache Infografik erstellen. Aber bevor wir diese Infografik erstellen, müssen wir einige grundlegende Fragen beantworten. Und diese Fragen sind, wo wird diese Infografik angezeigt und wer sie sehen wird, weil es wirklich wichtig ist, darüber nachzudenken, welche Zuschauer sich das ansehen werden, wie sie es ansehen, diese Infografik gegen Ihr Unternehmen oder Ihre Marke und wo sie es sehen werden. Also, zum Beispiel, werden sie das in den sozialen Medien sehen? Werden sie dies von Ihrer Website aus ansehen? Wird es ein herunterladbarer Download sein, den sie auf ihren Computer herunterladen können? Wird es sich um ein Bild oder ein PDF-Formular handeln? Wo wird es sein? Etwas, das sie tatsächlich ausdrucken und in ihrem Zimmer oder Büro aufhängen können? Und wenn Sie diese Fragen beantworten, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, mit welchen Dimensionen Sie gehen möchten . Jetzt wissen Sie, dass Facebook Post eine bestimmte Menge von Dimensionen hat, die Sie im Vergleich zu einem Pinterest-Beitrag posten können . Pinterest eignet sich hervorragend für Infografiken, weil sie diese langen Bilder erlauben, und so möchten Sie herausfinden, wo Sie diese veröffentlichen und welche Art von Format und Erwähnungen zu verwenden sind. Jetzt. Eine andere Frage, die Sie vielleicht stellen möchten, ist. Laden sie diese von Ihrer Website herunter? Wenn sie es von Ihrer Website bekommen und es ist ein PDF-Format, Sie haben so ziemlich freie Herrschaft, um alle Dimensionen zu machen, die Sie wollen, weil sie in und aus dem PDF verbrauchen und sich bewegen und was haben Sie und dann auch sind sie gehen, um es auszudrucken? Wenn sie es ausdrucken, werden Sie versuchen wollen, innerhalb der Abmessungen von 8,5 mal 11 Blatt Papier oder Rechtspapier oder was auch immer gemeinsames Papier, das jetzt verwendet wird, zu bleiben , um Forschung. Ich habe herausgefunden, dass die häufigsten Verhältnisse in Infografiken eins nach drei oder ein Wunder für Verhältnis sind. Das heißt, wenn ich ein 500 Pixel mit Bild habe, wird es entweder 1500 oder 2000 Pixel lang sein. Nun, das ist ein langes Bild, und diese waren gut für Infografiken, weil es irgendwie eine Geschichte erzählt. Es ist ein langes Bild oder Dokumente, so dass Sie, wie Sie es lesen, halten Sie die Informationen unten wie eine gute Werbung oder ein gutes Buch. Aber Einfachheit halber werden wir ein wenig kürzer machen. Wir werden nur unsere Infografik 500 Pixel breit und 1000 lang machen. Es ist immer noch irgendwie zusammen für Männer, es ist ein Verhältnis von 1 zu 2, aber es wird es einfach für diesen Kurs halten. Also gehen Sie weiter und klicken Sie auf die neue Schaltfläche und ändern Sie unsere Pixel 500 von 1000. Und wie Sie sehen können, ist es immer noch ein schönes langes Dokument. Aber es ist nicht so lange wie 500 bis 2000. Wir müssten wirklich viele Informationen auffüllen, und wir versuchen nur, Ihnen die Grundlagen in diesem Kurs zu zeigen, nicht eine vollständige Infografik von Grund auf neu zu erstellen. Also das erste, was wir tun wollen, ist nur irgendwie das Dokument einzurichten. Ich benutze gerne Gitter mit dieser Art von Sache, weil es hilft beim Einrasten und dafür zu sorgen , dass die Dinge einheitlich bleiben und gute Ähnlichkeit haben. Also lasst uns voran gehen und unser Gitter einschalten. Ich gehe zum Anzeigen des Gitters, und Sie können diese Tastenkombination dort verwenden. Und wie Sie sehen können, sieht dieses Raster schrecklich aus, weil es Dimensionen verwendet, die wir nicht verwenden. Es wollte hier hineinzoomen, nach oben gehen, und ich werde gehen, um Einstellungen, Hilfslinien, Gitter und Slices zu bearbeiten Hilfslinien, . Und wie Sie im Rasterabschnitt sehen können, haben wir alle einen Zoll eine Rasterlinie mit vier Unterteilungen. Lasst uns weitermachen. Machen Sie einfach die Unterteilung eins, damit wir sehen können, was hier vor sich geht. Und wir haben eine Rasterlinie. Jeder zoll gut, das wird nicht für uns funktionieren. Zuallererst müssen wir in Pixeln sein. Da wir in einem digitalen Medium und einer Rasterlinie arbeiten, ist jedes Pixel ein wenig zu viel. So haben wir 500 Pixel breit. Also müssen wir über eine Zahl nachdenken, die sich in 500 wirklich gut teilen würde. Also könnten wir 10 gebrauchen und das ist noch ein bisschen viel. 25. Das ist nicht so schlimm. Wir könnten 15 gebrauchen. Ich mag 50, weil ich diese schönen großen Gittermarken mag. Und dann könnten wir das unterteilen. Ich könnte vier Unterteilungen in diesem Dokument verwenden, aber das sind 12,5 Pixel, was irgendwie peinlich ist. Lass uns weitermachen, mach einfach diese fünf Unterteilung. Das heißt also, die großen dunklen Linien sind 50 Pixel und die kleinen Linien sind 10 Pixel . Also haben wir 10 2030 40 50 10 2030 40 50. So ist das schön und sogar leicht zu schnappen. Zu leicht zu sehen und einfach zu verarbeiten. Also ist es getroffen, okay? Und dann möchten wir vielleicht unsere Lineale verwenden, um zu zeigen Lineale zu sehen, wenn dies zeigt, ist ein Zoll nur Doppelklick darauf. Geh runter zu Einheiten, Linealen, und ändere es von Zoll zwei Pixel und dann können wir sehen, wie unsere Pixel über. Und das ist großartig. Wir haben also 0 bis 500 dann Null bis 1000 und Sie können sehen, wie sich die Lineale an den Seiten und den Spitzen bewegen, während ich es bewegt. Und Lineale sind einfach ideal für die Ausrichtung der Dinge, weil ich hier klicken und ziehen und diese kleinen Ausrichtungsmarker und stellen Sie sicher, dass die Dinge Luft zentrieren Selbst wenn ich das große ausschalten , kann ich immer noch sehen, wo ich diese gemacht habe Anpassungen und um diese loszuwerden, kann ich einfach das Verschiebungswerkzeug verwenden. Gehen Sie, bis Sie dieses Symbol mit dem doppelten Eros sehen, und schieben Sie es dann einfach zurück zum Lineal und es wird verschwinden. Also, jetzt haben wir irgendwie unsere Dokumente aufgestellt und bereit zu gehen. Beginnen wir mit der Erstellung unserer Infografik. 4. Anfang des Infografik: Okay, jetzt gehen wir voran und beginnen wieder mit der Erstellung oder Infografik. Dies wird eine sehr einfache Infografik sein, aber ich möchte Ihnen nur einige Ideen geben, die Sie beim Entwerfen dieses verwenden können. Also lasst uns weitermachen und loslegen. Das erste, was wir tun wollen, ist, dass wir voran gehen und unterteilen wollen, wie wir diesen Infografik Toe-Look wollen. Gehen wir also weiter und schalten Sie unser Gitter ein und stellen sicher, dass wir unsere Herrscher hier haben, und das erste, was wir tun wollen, ist, das zu unterteilen. Also klicke ich auf die Lineale oben und ziehe eine Linie nach unten, und das erste, was ich hier oben haben werde, sind ein paar stilisierte farbige Kisten. Dies ist der Effekt, dass ich es mag nur setzen diese kleinen Farbboxen an der oberen und unteren Krawatten in der Farbgebung und gibt mir auch eine Farbpalette zu gehen, wie ich beginne zu entwerfen . Also habe ich meine Farbpalette direkt auf dem Design. Das nächste, was wir haben werden, ist ein großer Titel hier in der Mitte. Diese beiden Blöcke werden einen großen Texttitel setzen. Und danach werden wir einen Untertitel haben, und das wird Schritt eins sagen. Und diese Infografik wird ein Schritt eine Infografik sein. Es ist also, jemandem beizubringen, wie man etwas in Ordnung macht. Schritt eins, Schritt zwei. Schritt drei Schritt für Schritt fünf. Nun, wie ich schon sagte, Infografiken kommen in vielen Varianten. Sie können sie numerisch haben. Sie könnten Prozentsätze sein. Sie könnten zeitbasiert sein oder einfach nur eine Reihe von Informationen liefern. Dieser wird über Schritte sprechen, also wird dies Schritt eins sein, und dann haben wir zwei Textblöcke, die wir hier eingeben können. Also Schritt einen Blöcke Text, und dann wird es sagen, Schritt zwei und dann zwei weitere Blöcke von Text und das ist nur Absatzformat, und wir werden das auf Schritt drei fortsetzen. Oh, hey, Schritt vier passierte, war, dass ich mich über dem Lineal ergriff und das Fenster aus seinem Dock gezogen habe. Ja, fast schon wieder. Zwei weitere Blöcke und dann dieser eine kleine Platz hier. Vielleicht setzen wir hier unsere Webadresse ein, und dann wollen wir weitermachen und diese in den Blöcken abbrechen, also wird das ein Block zwei Dollar sein. Drei. Das werden vier Farbblöcke sein, oder es tut mir leid. Fünf Farbblöcke und diese fünf Farbblöcke entsprechen den fünf Schritten. Das ist also eine Art Chaos, aber wir werden das aufräumen, während wir weitermachen. Das erste, was ich möchte, ist, dass ich eine neue Ebene hinzufügen möchte. Ich werde das Top-Farben nennen. Ich hole mein Rechteck-Werkzeug. Und ich werde nur sicherstellen, dass ich am Gitter schnappt und anschnappt. Das ist gut. Okay, gehen wir weiter, zoomen Sie hier rein und gehen nach oben und wir werden nur ein Rechteck zeichnen, und wir werden eine Farbe auswählen. Jetzt kann ich jede Farbe auswählen, die ich will. Dies sollte zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke passen. Aber ich werde das willkürlich machen, nur damit ich dir zeigen kann, was wir hier tun, ist nicht das, was ich gemeint habe. Pick. Ja, gehen wir runter zum Roten und ich weiß nicht warum. Ich fange immer mit Rot an, werde die richtige Farbe machen, und dann werden wir es tun. Vielleicht werden wir wie eine blaugrüne Farbe und wieder tun. Das ist nur eine kleine stilisierte Sache, die ich hier anziehe. Infografik. Das ist nicht notwendig. Aber wieder, dies wird mir eine Farbpalette Zehe Arbeit aus, dass geben, Würden Sie eine lila, wie ich anfangen zu arbeiten bereits. Lassen Sie diese Farben für mich herausfinden. Ich muss nicht raten, und jedes Mal, wenn du das schaffst, hilft es wirklich. Sie müssen nicht denken, ist viel, während Sie entwerfen ist die Arbeit ist schon stumm und für Sie getan . Und, wissen Sie, diese Farben mögen Sie vielleicht nicht. Ich mag sie nicht besonders, aber ich mache das nur frei, damit du sehen kannst, was ich hier mache. Okay, also haben wir diese Farben bekommen und wurden hier alles ausgeschaltet. Und wann immer ich das mache, bekomme ich diese seltsamen Rasterlinien hier. Also werde ich einfach rein- und rauszoomen, und OK, also haben wir diese Farbensache jetzt, ähm, es könnte etwas zu dick sein. Ich weiß nicht, ob mir das wirklich gefällt. Es ist ein bisschen dick. Ich werde das Rechteck-Werkzeug nehmen, und ich werde einfach 22 Raster-Boxen von oben schnappen. Eso habe ich alles andere ausgewählt. Ich werde den Löschschlüssel drücken. Löschen Sie das aus. Okay, das ist cool. Dass das besser aussieht. Das ist nicht so scheuernd oder in deinem Gesicht. Ich werde diese Schicht übernehmen. Ich ziehe es nach unten auf die neue Ebenenoption, und das wird ein Duplikat machen. Ich werde das unten Farben nennen. Ich werde es einfach runterziehen. Also behalte ich etwas Ordnung. Wählen Sie mein Verschiebungswerkzeug aus. Schnapp es dir. Shift halten. Also sperrt es es die Einschränkungen und zog das nach unten. In Ordnung, also gehen wir. Jetzt haben wir ein schönes Layout. Irgendwie bereit, hier zu gehen. Also, äh, schwäche Dio so viele verschiedene Dinge. Lasst uns weitermachen und den Hintergrund ändern. Ich werde auf die Hintergrundebene doppelklicken und einfach alles benennen, und es wird es einfach schnell für mich freischalten, damit ich hier reinkomme und anfangen kann , herumzulaufen, und ich werde die dunkle Hintergrundfarbe wählen. Ich habe diesen Hund schon silbrig blau ausgewählt. Das ist in Ordnung. Ich werde das da lassen. Ich gehe in die Vordergrundfarbe, benutze mein Farbpicker-Werkzeug und wähle diesen dunklen Hintergrund und schiebe es einfach ein wenig nach oben . Es ist also die gleiche Farbe, aber ein wenig heller. Und dann werde ich das Grady Int Tool auswählen, und ich werde nur in die Mitte klicken und das herausziehen. Und es wird mir dieses coole kleine Muster geben, das Ah, coole kleine Farbe Hintergrund, irgendwie silbrig aussehend. Aber es hat einige dunkle Bereiche oben und unten. Stellen Sie sicher, wenn Sie tun, dass Sie die kreisförmige große und nicht die Gesetz Zutat ausgewählt haben. Das gibt uns also einen schönen kleinen Hintergrund. Und so sieht das aus. Das sieht gut aus. Also jetzt haben wir hier eine Art Farbpalette los, und wir haben unseren Hintergrund, damit wir anfangen können, etwas Text hinzuzufügen und den Rest des Bildes zu entwerfen . Also lasst uns voran gehen und hier einen Titel eintragen. Ich werde nicht in der Lage sein, das Raster zu benutzen, denn es sei denn, ich werde verkleinert, weil du diese Linien verlierst. Da sie graue Linien waren, könnte ich es ändern, aber es geht ein wenig verloren, aber wir haben schon alles sehr gut unterteilt, also muss ich mich nicht zu sehr darum kümmern. Wir wissen, dass unser Titel genau hier in der Mitte gehen wird. Wir haben diesen tollen Hintergrund, also lasst uns voran gehen und wir werden ein Weiß wählen und sehen, wie das aussieht. Vielleicht machen wir ein hellgrau, aber wir fangen mit Weiß an. Ich schalte dieses Raster aus, gehe voran und speichere dieses Auswahl-Textwerkzeug, und wir werden einfach irgendwo hier klicken. Und ich werde das einfach nennen, ähm, ähm, großen Titel und sicherstellen, dass das zentriert mein Umzugswerkzeug hat, und es sollte anfangen, das in der Mitte zu sperren. Photoshop-Illustrator. All diese Programme sind wirklich gut geworden, Dinge zu sperren und automatisch zu zwingen. Und dann muss ich jetzt nur noch eine größere Schrift auswählen. Das könnte zu groß sein. Okay, gut. Und, äh, ja, das ist etwa das Zentrum genau da. Und natürlich möchte ich vielleicht um diese Schriftarten ändern, wissen Sie, wissen Sie das Branding zu reparieren und alles schön und zusammenhängend aussehen zu lassen. Aber ich mache mir jetzt keine Sorgen, weil ich nur vorwärts gehen will und dir irgendwie den Rest der Schritte zeigen will. Also im nächsten Abschnitt wird voran gehen und wir werden anfangen, die Grafiken der Infografik zu erstellen . Also, jetzt, da wir diese Art aufgestellt haben und angelegt haben, Yeah nicht zu sehen, bewege ich den einen Schritt Tanz nicht zu groß. Ich will nicht, dass es an die Ränder geht, es nach oben bewegt. Ich könnte sogar wissen Sie, einen Titel. Und ich könnte sogar, aber in einem kleineren Untertitel darunter, so würde ich wahrscheinlich sagen, ähm, die fünf Schritte Zehe, Sie wissen schon , um, Gewicht zu verlieren oder so etwas und dann haben, wie ein kleiner Untertitel darunter, dass ich, ähm, einen kleinen eingängigen Satz habe, den ich darunter reinquetsche. Das ist also ein guter Anfang. Wir gehen weiter und stoppen es hier, und dann gehen wir weiter und nehmen das im nächsten Abschnitt auf und beginnen mit der Gestaltung dieser Grafiken. 5. Symbole und Informationen hinzufügen: In Ordnung, lassen Sie uns weitermachen und mit der Erstellung dieser Infografik fortfahren. Jetzt haben wir irgendwie das grundlegende Layout hier, und wir wollen nur weitermachen und anfangen, die Informationen und die Grafiken hinzuzufügen, die wir verwenden werden , damit wir weitergehen und unsere Führungen zurückkehren können und Raster sind. Gehen Sie weiter, machen Sie den Führer, damit wir sehen können, wie es hier aussieht. Gehen Sie weiter, Und wie ich schon sagte, wir werden 12345 Abschnitte haben. Und dann, ähm, einige Informationen hier unten unten sind unsere Website-Adresse, oder Sie sind krank oder was haben Sie. Also machen Sie weiter und erstellen Sie eine neue Ebene. Und was ich tun werde, ist, dass ich hier einen grundlegenden Kreis erschaffen werde, und, und, ähm, ich schaffe das. Vielleicht möchte ich das aufteilen. Wir können das immer bewegen. Das ist eine tolle Sache, aber ich schalte mein Gitter ein. Vergrößern Sie hier, Sie werden nur einen Kreis machen und das Einrasten ist eingeschaltet. Also machen wir vielleicht so etwas. Und dann wähle ich die Vordergrundfarbe aus. Und wenn der Farbwähler ausgewählt ist, kann ich diese rote Farbe auswählen und diesen Kreis ausfüllen. Oh, hatte nicht Vordergrund ausgewählt bearbeiten Phil, Stellen Sie sicher, dass Vordergrundfarbe ausgewählt ist. Ok? Und dann, was wir tun werden, ist, dass ich die ausschalten werde. Wir können diese Auswahl sehen, und dann werde ich einen Schlagschatten hinzufügen. Also hier unten in den Ebenen, mit der ausgewählten Ebene, werde ich nur darauf klicken und ich werde wählen, Schlagschatten und im Grunde, ich möchte, dass Sie den Winkel ändern können, aus dem die Schlagschatten kommen. Also will ich, dass das Licht von oben links kommt und ich möchte es etwas schwieriger machen. Also bringe ich die Größe rein, also ist sie nicht so gefiedert, und ich brauche sie nicht viel zu verteilen und einfach die Distanz zu bringen. Und so hat es gerade dieses sehr kleine bisschen Schlagschatten, und das gibt es nur irgendwie einen Drei-D-Effekt, als würde es vom Rest des Textes abstehen . Jetzt werde ich voran gehen und eine weitere Ebene hinzufügen, und ich werde einen weiteren Kreis erstellen. Dieses hier, ich werde nur ein wenig kleiner machen, um es zu füllen, und dann werde ich ein Rechteck Anfang an der Spitze dieses Kreises nehmen und es dorthin verschieben, wo es mit diesem Kreis hier füllt. Wahrscheinlich genau da. Wer Dio. Da gehst du. Ok. Streichelte es und füllte es nicht ein, ähm, wiederholen Sie das. Ich muss das vielleicht etwas abschneiden. Es sieht aus wie Sehen Sie, wie es nicht wirklich so ausgerichtet ist, wie ich es dort will. Also könnte ich tatsächlich brauchen, um nur, dass ich Eraser nicht nehmen konnte. Ich kann dies auf ein paar verschiedene Arten tun, aber einfachste Wege. Es ist nur Art von Rennen Punkte ein wenig, irgendwie mischen Sie das in. Wir machen einen harten Radiergummi, und ich könnte mir Zeit nehmen und machen, dass dies perfekt ist, aber ich zeige Ihnen nur einige Ideen von einigen verschiedenen Dingen, die wir hier tun könnten. Also habe ich diese Art von Grafik hier. Ich möchte dieser Ebene denselben Schlagschatten hinzufügen und diese Ebene unter die zuvor erstellte Ebene verschieben . Also, jetzt haben wir irgendwie diesen Drei-D-Effekt auf beiden Ebenen. Aber das hier sieht so aus, als würde es oben auf diesem sitzen und im Grunde werden wir das nur tun und das hier aufstellen, und dann können wir das nach unten duplizieren, und das wird uns einfach den einheitlichen Look geben, den wir für. Gehen wir weiter und werfen einen Blick. Okay, das funktioniert also gut, und dann muss ich vielleicht in einen Justiztitel gehen, wenn alles es ein bisschen nach oben bewegt weil es ein wenig zu nahe kommt, wo wir ursprünglich wollen, dass das das wollte. Aber gehen wir weiter und gruppieren diese beiden zusammen. Es ist also, als gäbe es zwei Ebenen und Hit Control G und kann diese in eine Gruppe setzen. Und dann füge ich einen Text hinzu. Stellen Sie sicher, dass das Weiß ausgewählt ist, und ich gebe hier ein. Schritt eins und wir können Ah, ich werde sicherstellen, dass ich nur den Text dort schnappe. Das ist die ganze Gruppe. Okay, lass uns mal sehen. Ich werde auf diesen Text weise klicken und nicht nur das Textformular hier auswählen. Ich bin der Text aus der Gruppe für eine Sekunde. Nein, es gibt einen Short-Cut-Schlüssel, der es Ihnen erlaubt, das zu tun, aber ich vergesse, was es ist. Also schiebe ich es einfach aus der Gruppe. Steck es da oben. Ich kann es zentrieren, bewegen. Vielleicht will ich es vielleicht im Zentrum. Und vielleicht will ich es nach links. Ich bin nur irgendwie durcheinander damit und sehe, wie es aussieht. Hier drüben könnte es auch cool aussehen . Moment werde ich mich hier und in die Mitte stellen und sehen, wie das aussieht. Ich werde das wieder in die Gruppe verschieben, und dann kann ich einfach auf die Gruppe klicken, und ich kann das nach unten ziehen und duplizieren. Also, jetzt haben wir eine Kopie dieser Gruppe und kehren auf meine Guides zurück, und dann halte ich einfach die Umschalttaste und drücke die Pfeiltasten, und ich kann das in den nächsten Abschnitt verschieben, und dann kann ich das tun. Wissen Sie, die fünf Mal, um das genau so zu bekommen, wie ich will, dass das aussieht. Also geht es weiter mit dem nächsten in der nächsten und dann mit dem nächsten. Okay, jetzt haben wir das Layout hier, das wir mögen, und wir wollen die Farben auf diesen ändern. Und natürlich, der Text, also gehe ich zurück zu dieser ersten Gruppe und ich werde auf Schritt eins klicken, benutzte das Textwerkzeug und ändere bei dem Schritt zu, und ich könnte das mit all diesen tun. nun Wenn ichnunzu den Ebenen zurückgehe, die wir mit den Grafiken erstellt haben, kann ich weitere Effekte hinzufügen. Und dieses Mal werde ich ein Farb-Overlay machen, und das wird die Farbe von allem auf dieser Ebene ändern. Nun, wie Sie sehen können, haben wir weiß ausgewählt und wir wollen es. Wir wollen die Leuchtkraft normal machen, daher sollte der Mischmodus normal sein. Ah, 100% auf die Kapazität und dann wählen Sie einfach die Farbe, die wir wählen wollen. Also wähle ich eine Farbe, und dann kann ich hier rauf gehen und die blaue Farbe auswählen, mit der wir vorher gegangen sind. Und ich kann das auf dieser Ebene Farbüberlagerung tun, und ich wünschte, es würde bleiben. Behalten Sie die Informationen, die wir wollen, aber es ist nicht Das ist OK, also kann ich jetzt einfach durchgehen und das mit allen mit jeder Gruppe hier tun. Also wird es so schnell machen, damit wir sehen können, wie das aussieht. Schritt drei. Nein, ich meine, füge da noch einen hinzu. Lassen Sie mich Ah, gehen Sie voran und löschen Sie dies und ändern Sie dies zu Schritt 3 Player Color Overlay Normal. Und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diese erstellen können. Du könntest sie füllen. Du könntest ein Fleisch von Grund auf erschaffen, wenn das schneller ist, weißt du, was am besten funktioniert. Wie ich schon sagte, ich versuche Ihnen nur einige der Grundlagen zu zeigen, wie Sie einige verschiedene Infografiken erstellen können . Dies ist eine, die ziemlich einfach ist, und es bietet nur einige Schritte, aber es hat nur eine gewisse Einheitlichkeit und ist visuell ansprechend für die Menschen zu lesen. Das hier ist also nicht zu kompliziert. Sie können diese viel komplizierter machen. Und nur wenn man sich ein paar von denen ansieht, die wir vorher hatten, weißt du, dass sie ziemlich kompliziert werden können. Sie können sogar drei D machen, wenn Sie wissen, wie man eine drei D-Anwendungen zu verwenden. Also okay, Schritt vier, gehen wir weiter und ändern die Farbe hier. Farbüberlagerung. Wählen Sie die orangefarbene Farbebene, zweifarbige Überlagerung, und wählen Sie dann erneut die orange Farbe aus. Oh, was mit dem 1. 1 etwas passiert ist und muss Leuchtkraft gehabt haben. Und stellen Sie sicher, dass Sie das normal einstellen, wenn Sie die Kapazität auf 100 setzen möchten. Ich überspringe nur diesen Schritt vorerst, weil es 10 Shea die Grundlagen hier sind. Okay, wir sind fast hier. Lassen Sie mich voran gehen und wählen Sie dieses. Schritt fünf. Ok. Und gehen Sie weiter und bewegen Sie sich hierher, damit wir diese Farbüberlagerung auswählen können. Normal grün Okay, das sieht also ziemlich gut aus. Und natürlich natürlich wollen wir wahrscheinlich ein Spacey raus und ein paar Dinge bewegen. Es sieht so aus, als wäre es ein wenig verkrampft, also lasst uns voran gehen und etwas texturales schnell hinzufügen. Und, ähm, wir können das duplizieren. Meine möchte vielleicht nicht die Texte machen, wenn Sie die erste Gruppe machen, so dass Sie sie sehr einfach duplizieren können . Aber im Grunde werde ich hier reinkommen, und ich werde nur einen Text schreiben. Okay, also ich, das wäre der Haupttext von dem, worüber wir reden. Und, weißt du, natürlich, du würdest dich damit verwirren und das gut aussehen lassen wollen. Aber wieder, ich versuche, dies sehr schnell zu tun, damit Sie sehen können, wie es hier aussieht und wahrscheinlich diesen Schritt tun, wenn wir diese erste Gruppe erstellen. Also muss ich hier nicht reinkommen und diese wieder einzeln verschieben. Aber das ist okay. Wenn ich das alleine für mein Geschäft mache, würde ich wahrscheinlich viel mehr Zeit damit verbringen. Und das bin ich jetzt, aber das ist nur ein kleines Tutorial. Kleiner schneller Kurs. Geben Sie Ihnen ein paar Ideen, vielleicht versuchen Sie, einige dieser kreativen Säfte ins Innere fließen zu lassen. Nur damit du selbst ein paar gute Ideen einfallen kannst, okay? selbst ein paar gute Ideen einfallen kannst, Und das Letzte, was wir tun wollen, ist, dass wir diese kleine Website am Ende hinzufügen wollen. Lassen Sie mich ein Textjahr hinzufügen, denn ich will immer,wissen Sie, das Branding vor sich haben wissen Sie, , und dann nehme ich wahrscheinlich all das und schiebe sie einfach nach unten. Der Platz beträgt ein wenig. Da sie also alle Gruppen sind, habe ich ihn zusammengeschnappt und ihn so reingelegt. Lassen Sie mich bewegen. Er ist unten. Holen Sie sich einfach den Abstand, um ein wenig besser aussehen. Vielleicht so etwas. Ähm und dann, weißt du, je nach Text, könnte ich es ausräumen. Bewegen Sie es herum. Tun Sie ein paar andere Dinge. Und dann eine andere Sache, die Sie tun können, ist, dass Sie hier einige Symbole einfügen könnten, wenn Sie einfach ein wenig mehr Flair hinzufügen möchten. Also im Grunde, wenn ich auf die kreative Cloud-Anwendung mit Fotoshop gehe, klicke ich darauf, und dann wird es diese Anwendung hier öffnen, und ich tippe einfach in Symbol unter der Asset-Kategorie, und es wird mir eine Reihe von verschiedenen Icons geben, die ich verwenden kann. Und Sie können diese direkt auf Ihr Creative Cloud-Konto herunterladen und dann auf die kleine kleine Symbolleiste oben klicken und dann auf Creative Cloud Files klicken. Es hat das Dokument geöffnet. Word lädt tatsächlich alle Ihre kreativen Clear Up Cloud-Dateien herunter, und ich kann hier reinkommen und ich kann auf Icon-Elemente klicken, und dann kann ich das mit Fotoshop öffnen. Es wird das in meine Photoshop-Datei bringen, und dann, was das tut, ist, dass es eine Reihe von Symbolen in einem Dokument hat, die ich verwenden kann, um zu ziehen . Diese wurden also in Gruppen von acht gezählt. Also, ähm, ich denke, es ist 888 a. Also im Grunde, mal sehen, ob ich diesen Ordner hier sagen wollte. 12345 Das ist die 5. 1 vorbei. Also 12345 Lassen Sie mich einfach sehen. Ja, das ist das Richtige. Also werde ich darauf klicken. Ich klicke mit der linken Maustaste, halte es gedrückt und bringe es in mein Dokument. Ich werde es fallen lassen. Ich kann es hier auf meinem Kreis bewegen. Und dann dasselbe wie zuvor. Effekte, Farbüberlagerung. Und dann können wir das machen, ähm, dafür sorgen, dass das Richtige hier vor sich geht. Ich will es sehen. Oh, ja. Ok. Es funktioniert. Ich möchte sicherstellen, dass ich dort arbeite, damit wir hineingehen und diesen kleinen Kreisen, die wir gemacht haben, Symbole hinzufügen können und diese einfach zentrieren. Das gefällt mir nicht. Man wird wahrscheinlich gehen und das ändern, aber im Grunde können Sie diese Symbole verwenden. Teoh, füge einfach ein wenig mehr zu diesem Schritt hinzu. So würden Sie ein grundlegendes Infogramm innerhalb von Photoshopped erstellen. Hoffentlich gibt Ihnen das ein paar Ideen. Verwenden Sie konsistente Farben in der ganzen Sache, so dass es alles miteinander verbindet. Verwenden Sie konsistente Schriftarten, verwenden Sie konsistente Symbole , Sie wissen, verwenden Sie diese Art von Symbol nicht und ziehen Sie dann verschiedene Symbole, die nicht übereinstimmen. Sie wollen alles konsistent und ähnlich haben, und es schafft nur. Ah, schön visuell ansprechend. Schauen Sie sich die Infografik an, aber das ist eine Möglichkeit, eine Infografik in einem Fotoshop zu erstellen. 6. Mit Photoshop erstellst du deine eigenen Infografik: Ok. Jetzt sollten Sie ein grundlegendes Verständnis dafür haben, wie Sie Infografiken in einem Fotoshop erstellen . Wie Sie sehen können, gibt es viele verschiedene Arten von Infografiken da draußen, die eine breite Palette von Informationen darstellen , alles von Zeiten bis zu Prozentsätzen, Dinge, die in Diagrammen und jede Art von Informationen dargestellt werden könnten , die Sie anzeigen möchten. Inzwischen sollten Sie also lernen können, wie Sie ein Dokument einrichten. Ausländische Infografik. Wie können Sie Dinge wie Farbe oder Text oder Symbole toe verwenden. Erstellen Sie Einheitlichkeit mit innerhalb der Infografik in nur einige grundlegende Möglichkeiten, um um Fotoshop zu bekommen . Und hoffentlich lernen Sie einige coole Tipps und Tricks in dieser Lektion. Nun, da wir fertig sind, möchte ich Ihnen gerne ein eigenes Infografik-Design erstellen, das Bild speichern und in den Diskussions- oder Projektbereich dieses Kurses hochladen. Ich würde gerne sehen, woran Sie arbeiten, und ich bin immer begeistert zu sehen, wie die Schüler Bilder ihrer eigenen Projekte veröffentlichen. Es ist auch eine gute Möglichkeit für mich und andere Studenten, Feedback zu geben und Sie wissen zu lassen, was gut aussieht. Oder vielleicht, was jetzt nicht funktioniert. Wenn Sie mehr über mich erfahren möchten, können Sie meine Website unter www dot jeremy deegan dot com besuchen. Ich bin immer verfügbar für die Schüler, so zögern Sie nicht, mir direkt eine Nachricht zu senden oder mir eine E-Mail, wenn Sie irgendwelche Fragen haben. Und wenn Sie eine Diskussion über irgendetwas in Bezug auf dieses Thema oder irgendetwas anderes im Kurs beginnen wollen , dann machen Sie das auch, auch, und ich werde so schnell wie möglich auf diese zurückkommen. Also danke, dass du dir das angesehen hast. Ich kann es kaum erwarten, dich im nächsten Kurs zu sehen.