Photoshop für Illustratoren III: Farbe und Struktur | Matt Kaufenberg | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Photoshop für Illustratoren III: Farbe und Struktur

teacher avatar Matt Kaufenberg, Freelance Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (45 Min.)
    • 1. Trailer

      0:54
    • 2. Die Bedeutung der Farbe

      1:25
    • 3. Farbmuster

      4:24
    • 4. Pinsel und Farbe

      11:31
    • 5. Auswahl

      6:37
    • 6. Formwerkzeuge

      8:10
    • 7. Wie man Farbanpassungen vornimmt

      3:50
    • 8. Textur hinzufügen

      7:22
    • 9. Schlussbemerkungen

      0:31
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.979

Teilnehmer:innen

22

Projekte

Über diesen Kurs

Farbe gilt als einer der wichtigsten Aspekte der Illustration, weil sie so viel aussagt. Stimmungen, Zeiträume und Gefühle werden alle durch die Farben hervorgerufen, die wir sehen.

In diesem Finale meiner dreiklassigen Photoshop for Illustrators-Reihe zeige ich ich dir die verschiedenen Färbetechniken, die du in Photoshop verwenden kannst. Ich werde auch Strukturierung und Farbanpassungen behandeln, um deiner Illustration diesen Vintage-Vibe einzuhauchen.

Während des gesamten Kurses wirst du ermutigt, deine eigenen künstlerischen und kreativen Entscheidungen zu treffen. Welche Farbpalette wirst du auswählen?

Diese dreiteilige Serie führt dich durch die grundlegenden Funktionen von Photoshop, die von Illustratoren verwendet werden. Diese Serie wurde speziell entwickelt, um aufstrebenden Illustratoren dabei zu helfen, die Grundlagen von Photoshop zu erlernen, ohne Tools durchgehen zu müssen, die für ihre Arbeit nicht relevant sind. Photoshop ist das vielseitigste Programm zum Erstellen von Kunstwerken, da es Raster- und Vektorbilder kombinieren kann, und dies ist die Serie, die dir hilft, die wesentlichen Tools zu maximieren und zu beherrschen.

Siehe auch: Photoshop for Illustrators I: Workspace, Layers, and Drawing und Photoshop for Illustrators III: Color and Texture.

Was du lernen wirst

  • Farbpaletten. Du wirst deine eigene Farbpalette erstellen, indem du die Farben auswählst, die du in deiner Illustration verwenden möchtest.
  • Färbe-Tools. Du wirst lernen, wie du mit den von uns behandelten Tools beginnst, deiner Illustration Farbe hinzuzufügen.
  • Farbanpassungen. Du wirst verschiedene Methoden zum Anpassen der Farben in deiner Illustration lernen.
  • Textur. Du lernst Best Practices für die Einbindung von Strukturen in deine Illustration mit Photoshop kennen.

Was du tun wirst

  • Projektleistung.  Koloriere eine Illustration mit Photoshop.
  • Beschreibung.  Teile die Illustration, die du mit deinen Klassenkameraden gemacht hast. Erkläre die Tools, die du zur Erstellung verwendet hast.
  • Spezifikationen. Du kannst auch eine Illustration aus einem früheren Kurs, deine eigene Arbeit oder die im Ressourcenbereich bereitgestellten Dateien verwenden.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Matt Kaufenberg

Freelance Illustrator

Kursleiter:in

Matt Kaufenberg is a freelance illustrator living in Minnesota.

For over 10 years he's had the pleasure of working with companies such as Facebook, Netflix, Hasbro, Target, and more. He is influenced by artists from the 60's and 70's, especially children's book illustrators.

In his free time, he enjoys sculpting, making toys and spending time with his wife and their five kids.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hi. Ich bin Matt Kaufenberg, ein freiberuflicher Illustrator aus Minnesota. Ich unterrichte eine dreiteilige Skillshare Serie mit dem Titel „Photoshop for Illustrators“ und diese Serie wird Sie durch die Grundlagen von Photoshop führen und sich auf die Werkzeuge konzentrieren, die Illustratoren verwenden würden. Im dritten und letzten Teil der Serie werden wir die verschiedenen Farbwerkzeuge untersuchen, die Sie in Photoshop verwenden können, indem Sie eine eingefärbte Illustration färben. Auswahlwerkzeug, Pinselwerkzeuge und Vektorformen werden alle abgedeckt, und Sie haben Möglichkeit, eine der Methoden in Ihrem Projekt zu verwenden. Ich werde auch über Farbanpassungen und das Hinzufügen von Textur zu einer Illustration sprechen. Diese Serie ist speziell für Künstler zugeschnitten, die gerade erst anfangen und die Verwendung von Photoshop aus der Sicht eines Illustrators lernen möchten. 3. Die Bedeutung der Farbe: In Ordnung. Willkommen bei Farbe und Textur, der letzten Klasse in einer dreiteiligen Serie namens Photoshop for Illustrators. Wenn Sie nun mitverfolgt haben, haben Sie eine eigene Illustration, dass Sie färben werden, die wir in der letzten Klasse eingefärbt haben. Wenn Sie gerade diese Klasse nehmen, dann fühlen Sie sich frei, die Rennwagen-Tinten zu verwenden, die ich im Ressourcenbereich zur Verfügung gestellt habe. Grundsätzlich wird Ihnen diese Klasse beibringen, wie Sie eine Illustration der verschiedenen Möglichkeiten, die Sie in Photoshop tun können, einfärben , sei es mit den Auswahlwerkzeugen, den Pinselwerkzeugen oder den Formwerkzeugen. Ich denke, dass dies wirklich einer der wichtigsten Teile der Photoshop for Illustrator-Serie ist , und das ist nur, weil Sie mit Farbe so viel vermitteln können, ob es Licht oder Tageszeit, oder sogar eine Stimmung oder -Zeitspanne. Farbe hat einen so großen Einfluss auf den Betrachter und kann wirklich ein Stück machen oder brechen. Also, ich freue mich sehr, zu sehen, was ihr mit der Kunst macht, die wir bisher geschaffen haben. Also, lassen Sie uns anfangen und lassen Sie mich Ihnen einige wirklich coole, wirklich lustige Färbetechniken zeigen . 4. Farbmuster: Ok. Bevor wir also tatsächlich ins Färben kommen, wollte ich, dass wir unsere eigenen Farbfelder erstellen die auf dem Objekt basieren, das wir in den vergangenen Lektionen illustriert haben. Nun, wenn Sie gerade mit dieser Lektion beginnen, dann fühlen Sie sich frei, das Spielzeug Rennauto Bild zu verwenden, das ich im Ressourcenabschnitt zur Verfügung gestellt habe, und das ist, was ich erstellen Sie meine Farbfelder Palette. Gehen wir also zu Datei und Öffnen, und ob Sie das Auto oder Ihr eigenes verwenden, navigieren Sie zu diesem Ordner und doppelklicken Sie auf. Also, jetzt haben wir unser Bild, und das ist, woraus wir unsere Farbfelder erstellen werden. Nun, hier drüben in der Musterpalette, wenn Sie das nicht geöffnet haben, gehen Sie zu Fenster, Farbfelder, und wir werden auf das kleine Symbol in der oberen rechten Ecke klicken, und wir werden Farbfelder ersetzen. Ich werde das nicht retten. Wenn Sie bereits eine benutzerdefinierte Musterpalette erstellt haben, würde ich vorschlagen, sie zu speichern. Ich werde die leere Palette öffnen. Nun, dies hat nur eine, weil Sie nicht wirklich eine leere Farbpalette haben können. Sobald wir unsere Farbpalette erstellt haben, können wir dieses Farbfeld löschen. In Ordnung. Also, gehen wir runter, eigentlich bis zum Pipettenwerkzeug, und wir werden nur einige Farben probieren, und wir können das benutzen. Wenn wir auf die Vordergrundfarbe klicken, können wir die Farbauswahl verwenden, und ich werde nur für ein paar Farben dafür entscheiden, vielleicht einige dunkle Blues. Nun, wenn wir unsere Farbe haben, was wir tun können, ist, klicken Sie auf diese Schaltfläche genau hier und das wird unser neues Farbfeld zeigen. Ich werde es nicht benennen. Ich werde nur den Standardnamen verwenden. Wenn Sie möchten, können Sie es benennen. Jetzt können wir das rote Farbmuster löschen. Also, ich gehe und mache das und wähle alle diese Farben aus. Folgen Sie also, wählen Sie Ihre eigenen Farben aus Ihrem Objekt und bringen Sie sie dann alle in Ihre Farbpalette. Einige von ihnen sind nicht genau das, was sie im wirklichen Leben sind, also wenn Sie das Objekt bei sich haben, können Sie irgendwie sehen und sehen. Meiner ist eigentlich eine orange-ish-rote Farbe, also werde ich das auswählen und vielleicht sogar mein Blau nur ein wenig modifizieren. Ich werde ein bisschen gelber damit gehen, und wir können diese anpassen, wie wir gehen. Also müssen sie nicht perfekt sein, und das wird eigentlich eher eine weiße Farbe sein, und nur für den Fall, ich werde ein Schwarz hinzufügen. Ok. Also, das ist eine Art von der benutzerdefinierten Palette direkt dort. Nun, was wir tun werden, ist, klicken Sie darauf und klicken Sie auf Save Swatches, und ich werde diese „Race Car Colors“ nennen und speichern, und dort haben wir unsere benutzerdefinierten Farbfelder. Also, lassen Sie uns zum eigentlichen Färbestadium übergehen. 8. Pinsel und Farbe: Ok. Also, öffnen wir die Freihanddatei. Also, öffnen, und Rennauto Tinten, oder was auch immer Ihre Datei genannt wird. Ich werde diese Größe nur ein wenig ändern, und ich werde auf Neue Ebene unter den Tinten klicken , und dann werde ich die Druckfarbenebene sperren und zu der leeren Ebene zurückkehren, die wir gerade erstellt haben, und ich werde eine von Kyles Bürsten. Ich denke, ich werde einen der neuen machen, und ich werde meinen Pinsel etwas größer machen, und ich werde einfach hier reingehen und anfangen zu malen. Jetzt, da ich einen Pinsel benutze, werde ich das ziemlich rau halten. Ich werde dafür ein wenig Offset-Färbung machen. Also, es wird nicht perfekt aussehen. Wirklich mit diesen möchte ich mit den Pinseln experimentieren, mit der Färbetechnik. Also, für diesen hier werde ich ein wenig Offset belassen. So etwas, und dann werde ich es einfach schnell einfärben. Normalerweise würdest du nicht unbedingt jedes Stück so reinrufen. Aber ich mag das manchmal, man vermisst ein paar Pixel und man bekommt ein bisschen rauer Blick darauf. Ich meine, ich mache einen ziemlich guten Job, aber immer noch, vielleicht nur ein paar Orte, an denen man nicht die volle Farbe bekommt. Ich werde hier nur ein bisschen löschen, nur weil wir dieses Offset-Feld haben wollen. Ok. Also, ich werde nur eine dunklere Farbe für die Räder wählen, ich will nicht wirklich schwarz. Also, ein wirklich dunkelgrau. Auch hier werde ich das nicht perfekt einfärben. Nun, eine andere Möglichkeit, dies zu tun, wäre die Farbe es perfekt und dann einfach verschieben. Ich finde, es macht einfach mehr Spaß, es so zu färben. Dann werde ich die transparenten Pixel sperren, und Farbe innerhalb der Farben, die wir bereits festgelegt haben. Also, jetzt können wir anfangen, die Windschutzscheibe zu färben, und wir müssen uns keine Sorgen darüber machen, außerhalb der Farben zu gehen, die wir bereits erstellt haben. Also, das ist wirklich schön, in der Lage zu sein, die transparenten Pixel zu sperren, während wir das tun. Dann werde ich anfangen, in den kleinen Details zu färben. Ich werde nur meinen Pinsel ein wenig kleiner machen , nur damit ich in diesen fünf färben kann. Wieder, wenn Sie keinen Stift haben, wird dies viel schwieriger sein, es auf diese Weise zu tun. Aber wenn Sie ein Tablet oder ein Cintiq verwenden , dann wird das eine Menge Spaß machen. Ich werde das ziemlich chaotisch halten. Jetzt werden Sie sehen, dass das Pipettenwerkzeug auftaucht, und das liegt daran, dass ich meinem Stift einen Schnellschlüssel zugewiesen habe, so dass ich die Farben um das Stück, an dem ich arbeite, schnell färben und abtasten kann. Jetzt können Sie Alt auf der Tastatur drücken, wenn Sie dasselbe tun möchten, oder wenn Sie Ihren Stift auf das Pipettenwerkzeug setzen möchten, müssen Sie nur in Ihre Präferenzen für den Stift gehen und diese Taste als Alt haben. Also, ich werde einfach in echt schnell zu färben, das ist letzte kleine Stück. Wieder, halten Sie es chaotisch, und dann denke ich, ich werde nur ein paar Highlights hinzufügen. Vielleicht, mach meine Bürste ein bisschen größer. Ein bisschen zu diesem Fenster, nicht zu viel, es macht mir nichts aus, wenn es über die Farbe ein wenig geht. Ich werde eine dunklere Farbe wählen, weil ich ein wenig Schatten darauf machen möchte. Also, ich werde Rough Dry Fun wählen, das ist einer von Kyles Pinsel, die ich am meisten benutze. Ich gehe hier rein. Siehst du, es macht mir nichts aus, wenn es das Rad ein wenig verdeckt. Ich kann zurückgehen und etwas davon rausnehmen, aber ich mag diesen Splatter-Look, und ein bisschen da, ein bisschen Schwarz geht an, das Dunkelgrau kommt auf das Blau, und das ist okay. Ich mag, wie das aussieht. Ich werde es schrumpfen und einfach die Rohre färben, die ich vergessen habe, damit zu färben. Ich denke, ich werde es ein bisschen später machen. Jetzt muss ich transparente Pixel deaktivieren, während ich ein wenig Farbe hinzufügen, und dann werde ich nur die Räder ein wenig mit etwas Grau füllen, vielleicht ein wenig von diesem Blau füllen. In Ordnung. Also, das sieht ziemlich gut so aus. Ich mag, wie das ist. Also, fangen wir an, über das Bleistiftwerkzeug zu sprechen, das eine weitere Option ist, die zum Färben verwendet werden kann. Also, ich wähle den Bleistift, ich werde hier vergrößern, und ich werde eine neue Ebene erstellen. Wieder, unter den Tinten, und ich werde nur die Tinten hier folgen. Also werde ich nur nachvollziehen, nicht nur die Verfolgung ausfüllen und den Tinten folgen und nur Bits löschen, die hinübergehen. Du musst es nicht wirklich löschen. Ich möchte nur, dass dieser eine saubere Farbe ist, im Gegensatz zu dem, was wir mit dem anderen gemacht haben, wo es wirklich chaotisch war. Also, ich werde einfach hier rüber gehen. Ich werde diese Reifen auch ausfüllen. Ich muss diese Reifen jetzt nicht mit der richtigen Farbe füllen. Ich will nur eine skizzierte Farbe bekommen, und ich zeige Ihnen, warum. Also, ich bin gerade fertig, das zu verfolgen, und das ist viel einfacher mit einem Stift zu tun. Wenn du es mit der Maus machst, ist es viel schwieriger. Du musst ein bisschen vorsichtiger sein, nur weil es einfach ist, nach draußen zu gehen. Also, jetzt werde ich das Paint Bucket Tool nehmen, und ich werde nur auf all diese klicken und sicherstellen, dass zusammenhängende ausgewählt ist. Andernfalls wird es das nicht tun, und ich werde jetzt die transparenten Pixel sperren. Ich werde den Farbwähler öffnen. Sie nehmen nur eine hellere Farbe für die Windschutzscheibe, und jetzt, da wieder, Ich habe gesperrt transparente Pixel auf, Ich muss nicht über gehen außerhalb der Farben, die wir gerade gemacht, aber ich bin immer noch mit dem Atem der Bleistift Werkzeug für diese. Dies ist großartig, weil Sie einfach die fehlenden Bereiche mit dem Paint Eimer Tool ausfüllen können. Also werde ich das weiterhin für jedes kleine Stück tun. Dieses Mal werde ich nur um die fünf färben, anstatt das ganze Weiß zu färben und dann die fünf neu zu färben. Dies ist ein langsamer Weg, Dinge zu tun, aber um ehrlich zu sein, ich genieße diesen Teil davon. Es ist entspannend zu färben, also wenn ich die Zeit habe, besonders in der Kundenarbeit, werde ich es so färben, nur weil es Spaß macht. Ich werde ein bisschen dunkleres Grau wählen. Aber wieder, für die Reifen, muss ich sie nicht einfärben und ich kann das Paint Bucket Tool dafür verwenden, und nur Farbe in diesen Rohren, und ich entsperre nur für eine Sekunde transparente Pixel dort, weil ich fehlt ein paar Pixel auf der Oberseite. Das wirst du nicht wirklich sehen. Aber für mich ärgert es mich, also musste ich sie ausfüllen. Ich werde nur ein etwas helleres Grau für die Spitze. In Ordnung. Also, jetzt müssen wir ausfüllen. Das ist wirklich mein Lieblingsteil. Diese Zahlen und die vordere Haube ist wirklich der beste Teil, nur weil ich in diesem lustigen Retro-Regenbogen-Typ Färbung Schema setzen. Also, ich schätze nur, wo der Farbverlauf hier endet. Ich habe das Auto direkt neben mir, aber ich muss es nicht wirklich für diesen Teil betrachten. Ich fülle das nur aus, fast fertig. Das ist eigentlich der lustigste Teil. Wie ich schon sagte, diese hellen Retro-Farben sind das, was das Auto besonders macht. Ich wusste definitiv, dass ich eine Menge Spaß beim Färben dieses Auto haben würde. Ich war ziemlich aufgeregt, dies als Beispiel zu verwenden. In Ordnung. Also, ich werde das nur beenden, und ich muss das nicht wirklich tun, aber ich werde das nur beheben. Das war's auch. Das ist also das Erstellen von Farben mit dem Pinselwerkzeug, dem Bleistift-Werkzeug und dem Malereimer Werkzeug. Als Nächstes gehen wir auf die Verwendung von Auswahlwerkzeugen zum Färben. 10. Auswahl: Lassen Sie uns nun versuchen, einige Auswahlwerkzeuge zu verwenden, um dieses Stück zu färben. Also, ich werde eine neue Ebene erstellen, dann nur ein wenig vergrößern und ich werde das polygonale Lasso-Werkzeug verwenden. Die anderen funktionieren nicht ganz so gut, also das ist diejenige, die ich verwenden möchte. Ich möchte sicherstellen, dass Anti-Alias dafür tatsächlich deaktiviert ist weil wir auf diese Weise den Farbeimer damit verwenden können, wenn wir es brauchen. Also, ich werde klicken. Vergewissern Sie sich, dass ich den Tinten folge und ich nicht aus ihnen herausgehe. Wenn Sie versehentlich nach draußen gehen, drücken Sie einfach Löschen und das wird bis zum letzten Punkt zurückgehen, und es ist wirklich an Ihnen zu entscheiden, welche dieser Färbetechniken Sie bevorzugen. Einige sind schneller und es hängt wirklich davon ab, wofür Sie es verwenden. Manchmal ist dies ein besseres Werkzeug zu verwenden als die Pinsel, aber manchmal ist das Pinselwerkzeug besser. Also, es liegt wirklich an dir. Nun, doppelklicken Sie nicht versehentlich, weil Sie dann die Auswahl schließen und Sie müssen nur hinzufügen, um es zu beenden, was es tatsächlich passiert die ganze Zeit. Also, es ist keine große Sache. Also, jetzt haben wir eine Auswahl und wir können hier nach oben gehen, um zur Auswahl hinzuzufügen, und wählen Sie diese aus. Und so können wir diese Räder auch mit der gleichen Auswahl auswählen und einfach umhergehen. Es muss nicht perfekt sein, kann gezackt werden, weil sie es nicht unter den Tinten sehen werden. In Ordnung. Also, das haben wir. Ich werde die blaue Farbe auswählen und ich werde „alt löschen“ drücken und füllen Sie sie aus. Nun, wenn wir die Tinten verstecken, können wir sehen, wie das aussieht. Nun, es spielt keine Rolle, denn die Tinten verbergen das wieder. Also, jetzt, können Sie gehen und füllen Sie alle diese verschiedenen Stücke mit diesem Werkzeug. Lassen Sie uns diese Ebene verstecken, und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie das Zauberstab-Werkzeug verwenden, das eines meiner Lieblings-Werkzeuge ist , um zu verwenden, wenn ich färbe gefärbte Kunst. Also, ich werde eine neue Ebene erstellen, ich werde Anti-Alias mit dem Zauberstab-Tool deaktivieren ausgewählt, und ich werde tatsächlich außerhalb des Autos auswählen. Also, wir haben das alles ausgewählt, und was wir tun werden, ist, dass wir umgekehrt auswählen; und tatsächlich, bevor wir das tun, gehen Sie wählen, also rückgängig machen, gehen Sie zu wählen, zu ändern und zu erweitern. Lassen Sie uns es vielleicht um vier Pixel erweitern, und wenn es nicht genug ist, gehen Sie einfach zurück, um zu erweitern und machen Sie es ein wenig mehr, vielleicht drei, und das ist gut. Also, jetzt, was wir tun werden, ist wählen, invers und jetzt können wir das Alt löschen und es einfärben. Wenn das nicht genug war, können Sie immer das Bleistift-Werkzeug verwenden, um kleine Bereiche auszufüllen, die es vielleicht verpasst haben könnte. Also, wenn wir das haben, lassen Sie uns die transparenten Pixel sperren. Ich habe eine Tastenkombination zum Erweitern, also werde ich das verwenden, aber für jedes Mal, wenn wir den Zauberstab verwenden, gehen Sie einfach nach oben, um auszuwählen modifizieren und zu erweitern. Also, alles, was wir tun müssen, ist, dass wir zuerst die Auswahl aufheben müssen: Kontrolle D, und dann müssen wir auf der Tintenschicht sein. Der Grund, warum wir das tun, ist, weil wir den Zauberstab verwenden , um diese inneren Formen auszuwählen, und das ist von den Tinten. Also, was wir tun müssen, ist sicherzustellen, dass das Hinzufügen zur Auswahl ausgewählt ist, und jetzt können wir hier eingehen und dies tun, und wir können nach oben gehen, um zu erweitern, was ich mit meiner Tastenkombination zu erweitern, und dann können wir es ausfüllen mit dem, was immer wir wollen. Jetzt müssen Sie sicherstellen, dass, nachdem Sie ausgewählt haben, um wieder nach unten zu Ihrer Farbebene zu gehen ; und wieder, deaktivieren Sie, und dann können Sie tun, das je nachdem, was Sie brauchen, ändern. Also, ich werde alle diese Dinge weiß färben, und ich werde die Auswahl ein wenig erweitern; und wieder, wenn Sie etwas über verschütten aus der Farbe bekommen, verwenden Sie einfach das Bleistift-Werkzeug, um es zu bereinigen. So können Sie mit dem Zauberstab und den Auswahlwerkzeugen schnell Kunstwerke ausfüllen. Also, wenn ich einen engen Deadline habe, mache ich es so, weil das viel schneller ist. Wieder, wenn es nicht so eine enge Frist ist, werde ich einfach Spaß damit haben und ich werde es einmalen. In Ordnung. Lassen Sie uns also mit Formwerkzeugen zum Färben fortfahren. 12. Formwerkzeuge: In Ordnung, also wirklich schnell, werde ich durchlaufen, wie man Farbe mit dem Formwerkzeug erstellt. Also werde ich diese Schicht verstecken. Da wir jetzt das Formwerkzeug verwenden, müssen wir keine neue Ebene erstellen. Ich werde das halten und sicherstellen, dass ich auf dem Stift-Werkzeug bin und ich auf meiner blauen Farbe bin. Ich werde hier ein wenig weiter zoomen, da ich das Stiftwerkzeug benutze und ich klicke und das ist sehr ähnlich wie das Lasso-Tool. Aber wie Sie sehen können, haben wir bereits Farben beginnen uns zu folgen und wir können es auch ein wenig eindämmen wenig und dies wird beginnen, es automatisch auszufüllen. Was ist schön an der Verwendung des Formwerkzeugs ist, dass wir, sobald wir es gefüllt haben, tatsächlich einfach auf die Ebene doppelklicken und die Farbe nach Bedarf ändern können. Also, das ist wirklich schön und irgendwie eine Abkürzung, um es mit dem Lasso-Werkzeug auszufüllen. Also müssen wir nicht wirklich das Ausfüllen machen und wir müssen auch nicht jedes Mal ausfüllen, wenn wir die Farbe ändern möchten. Also wirklich, der Schlüssel ist zu versuchen, dies mit der geringsten Anzahl von Punkten wie möglich zu tun. Aber wirklich ist es egal, denn wieder wirst du die gezackten Linien unter den Tinten nicht sehen. Nun, hier ist es schön, das Stift-Werkzeug zu haben, weil wir es hier abrunden können. Na gut, jetzt haben wir das. Also. Was wir tun können, ist das Kreiswerkzeug, das Ellipsen-Werkzeug, zu verwenden , um dies auszufüllen. Und ich werde Control T drücken und dann können wir hier reingehen und das drücken, Enter und dann das direkte Auswahlwerkzeug, das wir hier reingehen können und diese Punkte so modifizieren, dass es passt. Und jetzt werde ich Alt gedrückt halten, während ich auf dem Move-Tool bin, und ich werde das auf dieses Rad ziehen und Control T drücken und dann gehe ich zurück zum Direktauswahlwerkzeug und fülle das wirklich aus schnell. Alles klar, wir haben all die ausgefüllt. Also, jetzt, was wir tun können, und Sie können sehen, dass sie ihre eigene Schicht sind. Ich werde das ansprechen, damit wir ein bisschen besser sehen können. Wenn ich also auf die Räder doppelklicke, kann ich diese Farbe bekommen und ich brauche nur den Farbwähler. Und jetzt ist das Spaß daran, lasst uns eine Farbe für die Windschutzscheibe schnappen und ich werde es tun. Stellen Sie sicher, dass die Auto-Schicht selbst ausgewählt ist und ich werde über die Spitze ziehen und Sie können tatsächlich sehen, dass, weil wir es über der Spitze einer Shape-Ebene tun, nimmt diese Farbe, aber das spielt keine Rolle. Also, ich werde Alt Delete drücken, um das zu füllen, und dann gehen wir nach unten und klicken Sie mit der rechten Maustaste und erstellen Sie eine Clipping-Maske. Also jetzt haben wir eine Maske und wenn wir es unter tun, wird es die Maske noch erstellen und füllen sie aus. Und was ist schön daran ist, wenn wir uns entscheiden, dass wir eine andere Farbe Auto wollen, können wir durch die Optionen wirklich leicht gehen. Also, das ist wirklich nett. Und das können wir für sie alle ändern. Und dann nur um Ihnen zu zeigen, wie gut Pinsel mit Shapes arbeiten, werde ich auf die Form des Autos klicken, stellen Sie sicher, dass ausgewählt ist. Ich werde sicherstellen, dass das Pinselwerkzeug ausgewählt ist und gehen Sie zu groben, trockenen Spaß, der genau hier ist, und ich werde die dunklere Farbe greifen und ich werde eine Ebene erstellen. Also habe ich es unter diesen beiden anderen erschaffen. So hat es automatisch eine Clipping-Maske erstellt. Also, ich werde hier reingehen und das so färben. Es bleibt in dieser Form. Also, das ist wirklich nett. Also, da dies eine Clipping-Maske ist und wir keine auf einer Clipping-Maske tun können , die bereits beschnitten wurde, können wir eine neue Ebene erstellen, Clipping-Maske erstellen und dann werden wir steuern klicken Sie auf die Windschutzscheibe und das ist nur, wenn Sie so etwas auf Ihrer Zeichnung haben. Aber nur als Beispiel, ich werde steuern klicken Sie darauf und es wird es auswählen und dann werde ich gedrückt halten Shift, so dass ich das auch auswählen kann. Also habe ich diese beiden ausgewählt und wir sind immer noch auf Schicht neun. Damit ich weiß pflücken kann. Geh hier rein. Wenn ich es löschen muss, kann ich einfach auswählen , dass ansonsten das weiße wieder auswählen und wir haben eine Reflexion. Ich werde die Auswahl aufheben und wir können das von uns abnehmen. Und so ist das eine wirklich schöne Möglichkeit, mit Formen und Pinseln rendern zu können. Form ist schön, weil wir schnell die Farbe des Autos noch ändern könnten. Wir müssten die Schattierung anpassen. Aber das ist keine große Sache. Also, was wir tun könnten, nur sehr schnell, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das tun würden, ist, dass ich stattdessen ein rotes Auto sein wollte. Wir würden die Schattierung auswählen. Wir würden den Block transparente Pixel darauf wählen. Ich werde die Pipette rot und ein bisschen dunkler und dann würden wir Altlöschen und einfach ausfüllen. Also, da haben wir jetzt ein rotes Auto. Also, das ist wirklich cool, dass Sie einfach die Farbe ändern können, ohne viel tun zu müssen. Ordnung, also werde ich Ihnen ein paar Tipps und Tricks zum Färben, zum Ändern verschiedener Farben zeigen , wenn Sie nicht das Formwerkzeug verwenden. Also, fangen wir damit an. 13. Wie man Farbanpassungen vornimmt: Sehen wir uns nun ein paar Möglichkeiten an, wie wir die Farben leicht ändern können , ohne dass es sich um eine Formebene handelt. Also, zuerst, was wir tun werden, ist wählen Sie Ihre Farbebene, die keine Formebene ist, und drücken Sie Kontrolle U. Das wird Farbton/Sättigung bringen. Nun, damit können wir entweder alle Farben auf einmal anpassen, und es sieht irgendwie cool aus. So wie das hier. Oder wir können es wieder auf Null setzen, und wir können hier zum Master gehen und Blues wählen. Und dann können wir hier unten die Auswahl an Blues wählen. Also, ändern Sie sich. Also, ich werde diesen Weg gehen. Dann, wenn wir das tun, ändert sich jetzt nur die blaue Farbe. So können wir die Farbe des Autos ändern, ohne etwas anderes zu ändern. Also, wenn ich ein wenig andere Farbe von Blau sein wollte, vielleicht so, klicken Sie auf OK. Und jetzt werde ich Control Z treffen, nur um zu sehen, wie es aussah. Sieht ziemlich gut aus. Also, so können Sie es mit Control U tun, das ist Farbton und Sättigung. Jetzt werde ich das rückgängig machen, und wir gehen zu Bild, Anpassungen und Farbbalance. Jetzt, mit diesen können wir uns ändern. Offensichtlich, Cyan, mehr Cyan geht auf diese Weise oder mehr Rot geht auf diese Weise. Sie können einfach die Farbbalance anpassen, indem Sie auf diese Schieberegler klicken. Um ihm ein wenig mehr Vintage-Look zu geben, fügen Sie ein wenig mehr Gelb hinzu. Ein bisschen mehr Rot. Okay, dann wieder Control Z, nur um zurück zu gehen und zu sehen, wie es vorher aussah. Und ich mag das, ich mag die braunen Räder, also werde ich das retten. Dann ist eine letzte Änderung, die wir machen können, entweder gehen zu Anpassungen und Levels oder drücken Sie Control und L. Und das wird unsere Levels zu bringen, und hier können wir die Farben verdunkeln oder wir können die Farben aufhellen, wirklich je nachdem, was Sie wollen und vielleicht werde ich es nur ein wenig aufhellen, das verdunkeln. Und jetzt habe ich einige Farben zu meinen Tinten hinzugefügt, indem ich transparente Pixel eingesperrt habe, aber ich werde es zurücklegen, vielleicht sogar ändern Sie es in ein dunkelbraun für die Farbe hält. Das sieht schön aus. Also werde ich das retten. Daher sind dies einige Möglichkeiten, Farben anzupassen, die nicht aus Formen erstellt werden. Offensichtlich können Sie mit Formen doppelklicken und einfach die Farbe ändern. Auf diese Weise können Sie die Farben ändern, die mit dem Pinsel oder dem Bleistift-Werkzeug gezeichnet wurden , und Sie können sie ganz einfach ändern. 16. Textur hinzufügen: Nun, wenn Sie nicht zum Ressourcenabschnitt dieser Klasse gegangen sind, tun Sie das. Gehen Sie zu den Links, die ich bereitgestellt habe, und laden Sie die Texturen dort herunter. Ich wollte nicht nur die Texturen zur Verfügung haben , weil ich wollte, dass Sie diese Seiten überprüfen weil diese Leute hart arbeiten, um diese Texturen zu bekommen und sie ermöglichen kommerzielle Nutzung. Also, es ist gut, dass ihr zu diesen Seiten gehen könnt, sie anschauen, diese Texturen herunterladen und speichern und sie in dieses Projekt bringen könnt. Also, ich werde meine öffnen, die ich heruntergeladen habe, und die erste, die ich versuchen werde, ist diese coole Farbe eins. Also, ich habe das offen, und ich werde es hierher ziehen, und es ist über der Farbschicht, aber es ist nicht über der Farbschicht. Sofort sieht das schon cool aus. Aber ich werde Kontrolle T treffen und es anpassen, und so etwas. Vielleicht schrumpfen Sie es ein bisschen herunter. Sie können die Höhe anpassen und dann, was Sie tun möchten, ist, dass Sie Mischmodi verwenden möchten, die sehr wichtig sind, wenn Sie mit Textur arbeiten. also die Texturebene ausgewählt haben, gehen Sie oben im Ebenenfenster nach oben, es gibt Mischmodi. Meine Art springt vom Bildschirm, man kann nicht alles sofort sehen. Aber ich werde nur auf normal und auf einem PC klicken, Sie können einfach nach unten drücken und durch die verschiedenen Optionen blättern. Nun, wenn ich versuchen will, es umzukehren, kann ich Kontrolle I drücken und umkehren. Also, jetzt haben wir weiß und grün, und ich werde zur Normalität gehen, und ich werde Farbtonsättigung verwenden, um diese Farbe zu ändern. Also, jetzt können wir das ein wenig anpassen. Also, ich werde mehr zu der Farbe gehen, die sich gut mit meinem Blues vielleicht hier mischen wird. Jetzt werde ich versuchen, Mischmodi erneut zu mischen und zu sehen, ob etwas Besseres daraus kommt. Was wir tun können, ist mit der rechten Maustaste auf die Texturebene zu klicken und eine Clipping-Maske zu erstellen , so dass es nur eine Mischung mit dem Auto und nicht mit dem Hintergrund. Ich kann darauf zurückkommen und es als Hintergrund verwenden, weil ich mag, wie es aussieht. Also, ich werde einfach wieder durch die Mischmodi gehen und sehen, ob es etwas gibt, das gut funktioniert. Das gefällt mir irgendwie. Vielleicht nehmen wir die Deckkraft nur ein wenig nach unten und nur um so viel Textur hinzuzufügen. Dann werde ich die Ebene duplizieren, indem ich sie dorthin ziehe, und ich werde diese duplizierte Ebene hinter das Auto ziehen. Gehen, um es auf normal zu ändern und dann werde ich die Farben wieder anpassen. Kontrolle U. Holen Sie sich einfach ein wenig von einer Hintergrundtextur dorthin. In Ordnung. Also, so etwas. Also, das ist eine Möglichkeit, Textur zu verwenden. Ich werde noch einen mitbringen, der Antiquitätenpapier ist. Für diesen werde ich es oben ziehen, und jetzt sieht es so aus, weil es nicht oben auf der Färbeschicht ist. Nun, ich werde diese über alle Schichten einschließlich der Tintenschicht setzen. Also werde ich normal auswählen und herunterschlagen, und schon haben wir eine Art Vintage-Effekt vor sich. Ich werde die Deckkraft etwas senken. Nur damit es eher wie echtes Papier aussieht und so etwas tun kann. Also, das sieht ziemlich cool aus, ich werde das verlassen. Ich mag vielleicht ein wenig mit dem Hintergrund spielen, aber ich mag es wirklich, wie das aussieht. Dann ist die andere Art, Texturierung zu tun, Ihre eigenen benutzerdefinierten Texturen zu erstellen , entweder durch Scannen oder mit Ihrem Telefon, um Fotos zu machen oder eine schöne Kamera, um Bilder zu machen und diese zu bringen. Also, ich habe gerade diese Art von Textur nur zum Spaß zu sehen, was das tun würde. Also, ich werde das rüber bringen und das wurde einfach mit meinem Handy genommen. Ich werde das einfach auf der Autoschicht haben, und ich werde es ausstrecken, nur um das Auto zu passen. Normalerweise möchten Sie die Texturierung nicht zu stark dehnen. Ich will nur sehen, welchen Effekt wir damit erzielen können. Wir benutzen es vielleicht nicht, aber wir werden sehen, ich werde hineinzoomen. Also, ich werde normal benutzen und von dort runter gehen. Scrollen Sie einfach durch diese und ein paar von ihnen haben Potenzial wie das, was das tut und ich mag die Textur, die diese macht. Ich werde es nur leicht dort verwenden, nicht viel gerade genug, um ein wenig Textur oder so etwas zu bekommen . Wenn wir wollen, können wir die Farbe wieder ändern. Nun, gelb, und wieder, ich werde nicht zu viel gebrauchen. Da haben wir so etwas Spass. Also, experimentieren Sie selbst mit Texturen. Probieren Sie einige Freebies aus, versuchen Sie, in Ihren eigenen Texturen zu scannen und einfach mit ihnen herumzuspielen und versuchen Sie auch, Ebenen, Farbanpassungen zu verwenden. Es muss sich nicht nur auf der Farbebene für die Illustration befinden. Sie können diese Tricks auch auf der Texturierung verwenden. Also, ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr damit macht. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, lassen Sie es mich wissen, und vielen Dank. 18. Schlussbemerkungen: In Ordnung. So, das schließt die dreiteilige Serie Photoshop für Illustratoren. Hoffentlich habe ich alles abgedeckt und hoffentlich hast du es genossen, und auch etwas davon herausgeholt, das du benutzen kannst. Wenn du Fragen oder Kommentare hast oder mich anschreien willst, benutze einfach den Abschnitt Fragen und Antworten in Skillshare. Ich werde gerne Ihre Fragen beantworten, die Sie haben, Kommentare oder Bedenken. Also, bitte nutzen Sie das und vielen Dank für Ihre Unterstützung.