Photoshop Malerei - ein Glas Eiskaffee | Joseph Francis | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Photoshop Malerei - ein Glas Eiskaffee

teacher avatar Joseph Francis, Check out my classes!

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (2 Std. 21 Min.)
    • 1. Alles was aus einer harten runden Pinsel

      2:19
    • 2. Anfangs Lay-in

      11:18
    • 3. Erste Farbe rauhen

      10:33
    • 4. Verfeinerung. Wachen, durchstöbern oder überspringen

      10:52
    • 5. Mehr. Wachen, durchstöbern oder überspringen

      17:39
    • 6. Schrittweise detaillierter werden

      8:59
    • 7. Weiter aus. Skim oder überspringe

      22:28
    • 8. und vieles mehr …

      25:44
    • 9. Weitere...

      13:37
    • 10. ...und endlich

      17:41
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

228

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

d22534d5

In diesem Kurs werden wir Photoshop verwenden, um ein Glas Eiskaffee mit im Wesentlichen traditionellen Techniken zu malen.

Die dunkle Flüssigkeit, das Eis und das Glas stellen interessante Materialien dar, aber die Maler nähern sich allen Materialien, unabhängig davon, wie sie mit dem gleichen mentalen Werkzeug erscheinen.

Wir werden eine einzige Pinsel verwenden: eine harte, runde Pinsel mit druckempfindlicher Deckkraft mit der wir Farbdichte vermischen und aufbauen.

Wir fangen einfach an und werden uns während der Arbeit ständig fragen:

Was haben wir jetzt? (Wie geht es vor?)

Was wollen wir haben? (wohin wollen wir hin?)

Wie bewegen wir das Gemälde von wo aus es ist, wo wir es wollen, wo wir es sein sollen? (wie werden wir steuern?)

Diese Fragen bilden die Grundlage für unsere Arbeitsweise. Bevor wir ein Auto in die richtige Richtung lenken können, müssen wir es zuerst in Bewegung bringen. Selbst wenn es anfänglich rückwärts geht.

Also lässt dich einspringen und anfangen, zu bewegen! Selbst wenn es anfänglich in die falsche Richtung ist. Wir steuern so, wie wir gehen, aber wir können kein abgestelltes Auto steuern.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Joseph Francis

Check out my classes!

Kursleiter:in

I started in New York at what is now called RGA Digital Studios, but was then called R/Greenberg Associates. I've worked at many of the top motion graphics and title design companies including yU+Co and Imaginary Forces, and with top creative directors including Kyle Cooper (Prologue).

Visit my LinkedIn profile here.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Alles was aus einer harten runden Pinsel: Wir werden ein Glas Eiskaffee in dieser Klasse malen und wir werden Fotoshop benutzen . Der Grund, warum ich mich für dieses Thema entschieden habe, ist, weil ich dachte, es wäre interessant aussehend. Die Art und Weise, wie die Farben in die dunklere Flüssigkeit verblassen, in der Art, wie das Eis eine Art transluzente Wirkung hat . Wir werden einen in Photoshopped verwenden, einen glatten, runden, harten Pinsel, und wir werden Opazitäts-Mischung verwenden. Und das sind Dinge, die in vielen verschiedenen App verfügbar sind. So finden Sie sie nicht nur im Fotoshop, sondern auch an vielen anderen Orten, wo Sie gehen. Und obwohl wir einen harten Pinsel verwenden, werden wir ein paar schöne weiche Mischungen bekommen. Und die grundlegende Technik ist, dass wir Farbe aufgeben werden. Wir werden diese Farbe lindern, und wir werden eine andere Farbe auflegen und diese Farbe lindern. Und dann machen wir vielleicht eine Zwischenfarbe, und wir werden diesen Prozess ein paar Mal wiederholen, bis wir die Art von Mischung mögen , die wir für uns selbst kreieren, und was schön daran ist, dass Sie eine Art malerische Effekte, die interessanter sind als nur eine Unschärfe oder so etwas. Sie behalten ein wenig Textur in der Mischung. Wir werden einspringen, und dann werden wir bewerten, was wir getan haben. Also, ähm, wir werden im Grunde die Schleife wiederholen. Was haben wir denn? Was brauchen wir? Es spielt also keine Rolle, wie wir reinspringen, denn egal, was wir tun, wir werden es uns ansehen und gehen. Okay, wir wissen, wo wir hinwollen. Wie ändern wir uns? Welchen Schritt machen wir, um das zu ändern? Was ist, was ist was? Ein einfacher Schritt. Nehmen wir die Änderung, was wir getan haben, um sie in die richtige Richtung zu bewegen? Wir versuchen natürlich nicht, das Problem in einem Schritt zu lösen. Es basiert also irgendwie , auf dem Prinzip,dass man kein geparktes Auto steuern kann. Wenn Sie irgendwo hingehen wollen, müssen Sie zuerst das Auto in Bewegung bringen, dann können Sie es in die richtige Richtung lenken, auch wenn es anfänglich in die falsche Richtung geht. Selbst wenn es anfänglich rückwärts geht. Es muss sich bewegen. In diesem Sinne hoffe ich, dass Sie einspringen und sich einschreiben und anfangen zu malen. 2. Anfangs Lay-in: Ich versuchte, etwas relativ einfaches auszuwählen, die Farbe und ich am Ende wählte ein Glas Eiskaffee, den ich für mich selbst gemacht habe. Zeichnen ist wichtig, und wenn Sie die Zeichnung nicht richtig machen, malen Sie. Sieht nicht richtig aus. Man könnte auch sagen, In der Tat, Leute sagen, dass Malerei ist weitgehend Zeichnung. Aber, ähm, wenn wir die beiden trennen und über das Layout des Bildes auf dem Bildschirm oder auf der Leinwand reden , gegen das Hinzufügen von Malerpigment oder digitaler Farbfarbe, dann wollte ich sicherstellen, dass Die Zeichnung war irgendwie schon ausgearbeitet, weil ich mich hauptsächlich auf das konzentrieren möchte, was ich die Malseite der Dinge nennen würde. In diesem Sinne habe ich ein paar Punkte hier und da auf diesem Bild gemacht. In diesem Sinne habe ich ein paar Punkte hier und da auf diesem Bild gemacht. In diesem Sinne Du kannst sie in Lila sehen, wenn ich Monnitoff umgeschaltet habe. Da sind sie. Und ich habe diese auf dieses Bild übertragen, und Sie können sie auch hier sehen. Sie waren ursprünglich die gleiche Farbe, aber sie tauchten nicht gegen das Grau auf, also änderte ich es, indem ich es Control negierte. Ich befehle ich auf einem Mac, und ich setze das Ganze über eine mittelgraue Farbe, so dass wir bereits einen Ton auf der Leinwand haben, den wir irgendwie aus der Materie herausholen können. Unten davon reden viele Leute darüber, Ton auf die Leinwand zu setzen, ist ein Weg, um über die Einschüchterung der weißen Leinwand zu kommen. Aber es ist mehr als das. Die weiße Leinwand macht es schwieriger, Werte und Farben zu beurteilen. Es ist einfacher, es zu beurteilen, wenn Sie bereits einen mittleren Ton, mittelwertige Farbe unten auf Ihrer Leinwand haben . Also, ähm, mit einer Rundbürste harte, runde Bürste und es ist druckempfindlich. Das heißt, wenn ich mich leichtfertig ertrage, verstehe ich das. Und je härter ich ertrage, desto mehr bekomme ich diesen moralischen Pake. Sehen wir uns das hier kurz an. Einige Details hier, die irgendwie interessant sind. Eine ist, dass, wenn sich das Eis dem Glas nähert, Sie das Eis durch immer weniger Kaffee sehen, und Sie sehen es mehr und mehr. Es ist tatsächliche Farbe, und wie es geht weg von dem Glas, es geht in den Kaffee zurück und es wird mehr und mehr Kaffee gefärbt. Ähm, aber es ist keine geradlinige Mischung von einer Sache zum anderen. Es wird tatsächlich röter, wenn es geht, und es wird nicht nur dunkler, wenn es hineingeht. Es ist also irgendwie gelb oder orange e hier und in einer tieferen, orangefarbenen, röteren Farbe, bis es hier ziemlich dunkel ist. Viele kleine Details über Dinge, die es wirklich irgendwie machen, die Biegung dieser Linien hier, die Brechung des, ähm, Rand des Glases hier und um es wirklich richtig aussehen zu lassen einige Zeit muss genommen werden Erfassen Sie diese Details. Ich werde versuchen, sie zu einem gewissen Grad zu erfassen. Wir werden sehen, wie es geht. Also, ähm, fangen wir an. , Ich werde versuchen,keine Farbe von dieser Seite der Leinwand auszuwählen, weil ich denke, es ist eine gute Übung, es nicht zu tun. Und ich werde nur Ruffin um Nun, mal sehen. Vielleicht werde ich Ruffin irgendwie ein dunkleres Grau. Nur um damit zu beginnen, habe ich gerade die Leinwand gesampelt. Hier ist die Farbe. Ich bringe es ein bisschen runter, Teoh. Und ich werde sicherstellen, dass ich auf der unteren Ebene bin. Ich will nicht auf meinen Spuren auf einem P-Gemälde unter ihnen malen, also mal sehen. Das geht so hoch. Das geht so in die Ellipse, und ich werde versuchen, so viel wie möglich zu reden, wie ich male. Aber ich werde vielleicht eine Zeit lang schweigen. Ich benutze das Grau von der Hintergrundfarbe und malte jetzt wieder. Ähm, also mal sehen. Hier ist die Soda sind der Kaffee-Level und das geht nach unten. Diese Art von Fackeln so aus. Ich bekomme ein wenig von dem Hintergrund beim Malen, Malen wieder rein. Ich schnappe mich wieder diese graue Farbe. Das ist glücklich mit dieser Linie, ich werde wieder zurück. Das ist das Schöne. Was digitale Malerei ist, dass Sie tun können, das kommt direkt nach unten, kommen Sie so in das hinein. nun Wenn wirnunauf die Unterseite des Glases schauen, hat es eine Form wie diese. Und jetzt ist hier der Kaffee-Level. Kommt so herum. Und jetzt werde ich Ruffin, das Eis kommt hier unten so durch, und das geht den ganzen Weg nach oben. Da war gerade vorbei, ein kleiner Hauch von dort. Es ist, als wäre das direkt auf das Glas und es bildet gerade Abschnitt dort. Und mal sehen wir zwischen diesen beiden bis hin zu ihren und dann ist das irgendwie so. Und dann ist es irgendwie eine dunkle. Da gibt es diese eine Art von Stöcken und sehen wir von der Ebene mit hier bis zu dort. Einer da, einer da. Das Richtige da. Die ganze Sache sitzt ein wenig zu niedrig und übermalt sie neu. Nehmen Sie sich nur eine Sekunde. Es ist die Farbe. Also mal sehen. Es ist Ah, es ist nur, dass es da gibt, dass es das gibt. Okay, ähm , mal sehen, von hier aus gibt es eine Linie ungefähr so, und durch diese Linie geht das hier durch. Okay, das ist ziemlich gut. Ich werde jetzt hier anhalten. Ich werde es im nächsten Video mit den Anfängen abholen, tatsächlich etwas Farbezu legen Farbe 3. Erste Farbe rauhen: Ich werde rauh in den Farben. , Mal sehen,was wir haben. Ich werde jetzt für diese Farbe gehen. Ich werde zuerst auf die Soda gehen. So ist die Soda eine sehr dunkle Orange. Also gehen wir mit der Auswahl der Farbe hier drüben. Sehen Sie? Wie sieht das aus? Könnte dunkler sein. Das soll sein, dass im Grunde so aussieht, als könnte es ein wenig röter sein. Sieht ziemlich gut aus. Also, was ich tun möchte, ist nur etwas von dieser Farbe nach unten zu bekommen, denn wieder, es ist Teil des Prozesses der Bewertung, was Sie getan haben, zu sagen, was habe ich? Was muss ich tun? Also eine Art, wie ich es gerne beschreiben und ich habe es vielleicht schon getan, ist zu sagen, dass du weißt, du kein Auto lenken kannst, wenn du es erst in Bewegung bringst. So ist es das Gleiche mit einem Gemälde. Sie können die Qualität Ihrer Arbeit nur bewerten, wenn Sie etwas Arbeit unterlegen. Sehen Sie sich zum Beispiel hier an. Das ist nicht viel dunkler als das, aber, wissen Sie, wissen Sie, drücken Sie vorwärts und vielleicht werde ich auf dieser Ebene ein paar Farbflecken setzen, wenn ich zu ihnen komme. Ich brauche das sieht für mich ein wenig kalt aus. Wie ich denke, es könnte dunkler und weniger gesättigt sein. Und mal sehen, was haben wir sonst noch? Wir wollen etwas haben, Nun, Nun, ein warmes Weiß, vielleicht heller. Ist es tatsächlich, warm? Weißt du, das ist wahrscheinlich Tageslicht, das durchkommt. Ja, ich glaube, das gefällt mir besser. Es ist fast der gleiche Weißton, aber und ich kann den Druck zurückziehen. Das werden wir später noch einmal aufgreifen. Vergiss es jetzt zu rauen. Versehentlich machte einen hellen Fleck dort. Lass uns das ein bisschen zurückziehen. Also mal sehen. Du scheinst mir warm zu sein. Wow. Es ist lustig, wie ich so oft aus Versehen auch eine da drüben bekam . Glaubst du, es könnte sein? Ist es, dass sie etwas mit dem Knopf auf der Pfanne gemacht haben? Vielleicht ist es das, ja, das scheint es zu sein. - Danke. Es drücken Sie nur den Knopf auf der Pfanne, während ich in Ordnung war. Ich wähle eine Farbe von dieser Malseite aus. Mir macht es nichts aus, Farben zu wählen. Siehst du, das ist süßes kleines Ding Cube. Kleines Ding. Würfel. Dunkel hier drüben. Haben Sie nichts dagegen, Farben zu wählen. Wie ich von der Malseite sagte, es ist die Fotoseite, wenn ich von einem Foto gehe, das ich nicht wirklich gerne auswähle . Mal sehen, wir wollen Orangen. Ich schaue hier. Es wird zurückgeschlagen werden um das Objekt dort zu ignorieren. Und ich denke, vielleicht werde ich es hier für dieses Segment einpacken. Ich komme zurück und verfeinere es im nächsten Segment. 4. Verfeinerung. Wachen, durchstöbern oder überspringen: Alles klar, ich werde sehen, ob ich den nächsten Videobinsel beenden kann,ihn kleiner machen, ihn kleiner machen die Farbe abtasten, dunkler machen kann, und es ist möglich, dass ich während dieses Videos nicht so viel sagen kann. Eines der Dinge, die ich gerne tun würde, ist, alles zu kommunizieren, was ich denke, während sie das malen, aber ein wenig schwer, diese Konzentration aufrechtzuerhalten, wenn Sie malen. Ich habe bemerkt, dass viele Male Menschen lehrreiche Malerei Dinge machen und sie werden während es ziemlich ruhig werden. Und ich verstehe, warum das sein würde, weil Sie wirklich eine Menge Dinge ausgleichen, über die Sie nachdenken sollten . Die Hauptsache, die Sie über seinen Farbwert, Sättigung und Zeichnungsprobleme nachdenken , wie bin ich Dinge an der richtigen Stelle zu bringen scheint, als gäbe es hier eine Lücke. Und weißt du, ich habe diese kleinen Punkte hier. Also, das ist etwa dort. Das ist etwa hier. Lücke ist also eher so. Und die andere Sache ist, wissen Sie, wer auch immer das sieht, bekommt nicht unbedingt zu sehen, was man weiß, womit es verglichen wird . Also manchmal tust du das, manchmal nicht. Aber in einem Fall, in dem du es nicht wirklich tust. Die Hauptsache ist, das Ist das Bild gut? Steht es allein? - Mal sehen. Das ist beinahe grün. Was ich hier drüben sehe. Fast. Okay, mal sehen. Das ist ähnlich. Das könnte ein bisschen grau und ein Feuerzeug sein. Ich bekomme ein Grau, Licht oder Farbe, und ich werde es in eine leichtere Stärke setzen. Und diese Farbe ist so. Ähm, das ist ein wir brauchen, um diese Weißen niederzuschlagen. Wirklich? Nicht so stark. Wir brauchen Teoh Reserve. Weißt du, das wirklich helle oder das hellere Weiß für die Ränder da. - Mal sehen. Das muss wärmer sein. Wärmer, warm, wärmer, wärmer Miss Eaves, röter und gesättigter zu sein. Sie wollen nicht auf den Farbton, Sättigung, Helligkeit, Schieberegler wechseln Sättigung, Helligkeit, Helligkeit, . Siehst du, Sättigung lesen. - Also konzentriere ich mich irgendwie auf den Eiswürfel. Perbet, äh, mach eine Pause. Obwohl ich optimistisch dachte, dass ich in einer Sitzung durchdrängen würde und ich bin in einem Moment wieder da 5. Mehr. Wachen, durchstöbern oder überspringen: Okay, wir sind wieder da. Bürste. Welche Farbe habe ich? Was ich möchte, ist, dass ich praktisch diese Art von langweiligen orange Farbe und diese Art von langweiligen Karamellfarbe haben möchte. Also lassen Sie uns nach denen gehen. Vielleicht setze ich sie auf eine andere Schicht. Obwohl es keine Rolle spielt. Sie können immer löschen, ähm, für Farbe über sie, weil es undurchsichtige Farbe ist, wissen Sie, Ähm, also mal sehen, das ist grundsätzlich ah, warmes Orange. Und ich schaue hier, die funktionieren könnte, um zu sehen, vielleicht alle das hier beiseite stellen. Und dann möchte ich ein, ähm ein Gelb oder eine Farbe haben . Es ist sehr schwierig, gelb zu werden, um nicht grün zu werden. Ich könnte vielleicht arbeiten. Wir versuchen das mal. Also, äh, lass uns danach gehen. Lassen Sie uns nach diesem Glas für eine zweite Füllung in der Soda gehen Füllung und ich male auf der falschen Schicht, dass manchmal passiert, wenn Sie mehr als eine Schicht haben . Okay, los geht's. Weißt du, vielleicht sperre ich diese Schicht. Nein, ich kann nicht versehentlich darauf malen. Ich überprüfe nur. Ähm, mal sehen. Dark Red geht es danach? Ich denke, was ich tun will, ist, dass ich es dir zeige. Ich denke, ich will nach diesem Eiswürfel als dunkelrot gehen, gelbe Farbe und dann nein, diese Eiswürfelfarbe und das klopfen dies zurück in die Soda. Siehst du, wie ich damit rummache? Also, dieses Grau macht es eigentlich alles über diesem Punkt. Also, eigentlich, vielleicht werde ich versuchen, es ein bisschen korrekter zu bekommen. Da ist der Eiswürfel. Hier ist dieser Eiswürfel hier, und ich habe das wieder in das Was ich mache, ist, dass ich die Soda-Farbe nehme, weißt du? Und wenn ich es mit Kapazität wieder oben auf dem Rücken auf dem Eis bemale, will ich jetztetwas wärmeres jetzt . Gut von dieser Goldfarbe hier durch. Und ein bisschen von dieser schönen Farbe. Ich versuche, ein bisschen von dem richtig warm zu machen. Also die Karamell Art von dunklem Karamell Soda Farbe. Ähm, klopfen Sie das mit etwas davon zurück. Wenn fünf. Dahinter erscheint es. Ähm, mal sehen. Transfers am. Ich habe beide auf Sie gesetzt, ich könnte die Bürste weicher machen. Ich versuche, hier zu demonstrieren. Ich halte Shift und die linke Klammer, und das macht den Pinsel weich. , Ich wollte versuchen,nur mit dem harten Pinsel zu malen. Aber hier ist, wie es ist, eine weiche Bürste in den Mix zu haben, eine Art Griechisch zu bekommen. werde ich ein bisschen hart in dieser Bürste aufräumen Eigentlichwerde ich ein bisschen hart in dieser Bürste aufräumen. Ich mag es nicht super weich. Ich bekomme eine Art Grün. Ich suche hier nach dem Farbton. Das ist ein wenig Yeah, und ich hatte gerade gemalt, dass ich eine andere Schicht bin. Es spielt keine Rolle. Das Layer-Zeug so viel, ähm, nur zum Teufel von allem gemacht, ist konsistent zu sein, die Farbe auf dieser Schicht freigeschaltet zu haben, Lockett. Ok. - Ok . Siehstdu ,die ganze Sache muss hochgehen. Siehst du , Da ist dieser Punkt hier oben und dann hier unten sind sie Soda. Dann gab es Lichter auf dem Glas und diese Dunkelheit und Lichter und diese Soda, und da sind die Blasen, und all diese Dinge müssen beachtet werden. Es gibt die leichte Verschiebung der Farbe im Eis hier in die Dunkelheit, die dunkleren, ähm, Haufen Sachen, die noch zu erledigen sind. Sehen wir uns Teoh Sättigung an. Richtig? Diese Sättigung, eigentlich, weg, das ist eher, als könnte sie sogar noch niedriger sein, eigentlich, soweg, das ist eher, als könnte sie sogar noch niedriger sein, und vielleicht machen wir eine kleine Pause und vielleicht machen wir eine kleine Pause 6. Schrittweise detaillierter werden: Lass uns wieder reinspringen. Um, klopfen wir das zurück und lassen Sie uns das hier reinbringen . - Also diese Art von, wenn die Erfassung, was es ist, dass ich tatsächlich sehe, bekommen einige von diesem kleinen grünen gelben Grün und es gibt ein paar Frost und Highlights und ist, dass es einen Blick auf das Glas hier als die I trifft den Rand, und dann hat es sich in den Hintergrund gebunden. Also holen Sie sich, Sie nehmen das da und da, da, das muss irgendwann bald gefangen werden. Also sieh mal, wir wollten eher wie diese Farbe sein, die durch das Glas warm kommt, und diese Farbe ist hier drüben und jetzt wollen wir etwas von dieser braunen Farbe aufgreifen und mal sehen, wir wollten es sein, wir wollten eher wie diese Farbe sein, die durch das Glas warm kommt, und diese Farbe ist hier drüben und jetzt wollen wir etwas von dieser braunen Farbe aufgreifen und mal sehen, wir wollten essein, Ähm , - einige dieser Linien und ich wollte immer noch wie Skizze sein, wissen Sie, also benutze ich nicht die Tricks , zum Beispiel Sie können hier eine Linie setzen und Shift gedrückt halten und eine gerade Linie wie die zwischen zwei Punkten erhalten. Ich mache das nicht absichtlich. Ich weiß nicht, ob du das hörst, aber das ist meine Katze. Also werde ich aufhören 7. Weiter aus. Skim oder überspringe: Okay, lass uns weitermachen. Und ich denke, an dieser Stelle werde ich anfangen zu drängen. Mal sehen, wir sind bei 25% hier, 100%. Es ist zu groß, es sei denn, wir verfolgen bestimmte Aspekte davon. Das ist gut. Nein, ich werde an dieser größeren Größe B arbeiten, um zu um zu sehen, dass ziemlich dunkel und ein wenig rot am Rand dort ist und dann reinschneiden und mal sehen, ähm, wir kommen runter und weil wir hereingezoomt, können wir ziemlich präzise diese Kurven bekommen, die nach diesem kleinen Ding hier gehen. Okay, jetzt, in Ordnung. Jetzt sehe ich so, dass wir das ein bisschen zurückschlagen wollen. Nun, wenn wir von hier kommen, Mal sehen, es wird die A Pass ity abdrehen und so geformt, nicht diese zurück. Und okay , mal sehen, das geht so. Und das geht so. Also versuchen, diese Form hier einzufangen und mal sehen, direkt von hier durch hier, in ihre gibt es eine Linie. Das endet also im Grunde hier. Es ist ziemlich dunkel, also lassen Sie Blendung wieder in, und das ist alles ziemlich dunkel. Das ist ziemlich rot orangey. Das ist irgendwie Brown geht so, und es gibt ein bisschen grauer Glühen hier. - Okay , jetzt ist das hier raus, und es wird ziemlich dunkel da drüben. Das ist ziemlich dunkel. Ein bisschen Wärme. Da könnte es ziemlich dunkel sein. Dunkel, dunkel, dunkel, dunkel Jetzt ins Glas, wieder einschneiden. Und noch einmal, ich möchte, dass das ein wenig, weißt du, malerisch ist. Also wird es sein, ähm, ähm, also etwas von dem Grau über dem Glas hier mit Grau oder dem Glas hier und das ist gerade ein bisschen auf der gräulichen Seite. also etwas von dem Grau über dem Glas hier mit Grau oder dem Glas hier und das ist gerade ein bisschen Ich übernehme das alte Z. Da ist es. Lustig. Da gab es eine Verzögerung. Ich dachte, es würde nichts tun. Ok. Alles klar, hier. Wir g o Lassen Sie uns hier sehen, dass geht bis dorthin und sehen ist ein wenig Patch Helligkeit dort so. Nun, das ist wie das Gelb. Ich verstehe. Holen Sie sich etwas Sättigung. Und da unten einige hier, einige hier drüben, und das funktioniert seinen Weg bis in die Sättigung. Da, die und da drüben. - Ok , klopfen Sie das zurück. - Ok . Was haben wir hier vor? Da gibt es einige. Es ist röter. Das ist etwas röter. Das ist eine kleine Ratte. Es ist etwas röter. Das ist etwas röter. Ähm, - so wahr. Alles Minus. Wie geht's uns? - Diesmal Diesmalsogar viel gesagt, und vielleicht mache ich eine kleine Pause und wir machen ein bisschen weiter. sogar viel gesagt, 8. und vieles mehr …: und kam für ein wenig mehr zurück. , Mal sehen, was können wir hier tun? Zum einen erstreckt sich diese dunkle Soda ein wenig höher, und hier gibt es ein wenig von dieser gelben Farbe. Großartig. Geht so aus. Es ist irgendwie weich. Ähm, die Tischhotels machen das, und es ist das Glas. , Ok, es ist ein bisschen dunkel, und es ist etwas wärmer, gesättigter und etwas röter. Und das macht ein bisschen davon hier drüben und ein bisschen davon hier drüben. Und mal sehen. Frühe dunkle Linie. Also jetzt lasst uns etwas von dieser Helligkeit aufnehmen und ein bisschen dort. Andi, das kann den ganzen Weg runter gehen. Legen Sie das wieder rein. Mal sehen. Ok. Okay, jetzt komm weg von hier und okay . - Ok . - Ok . Jetzt könnte hier drin etwas heller sein. Und ein bisschen heller. Irrführung. Und lassen Sie uns davon absehen. - Hey , jetzt, jetzt, ist das Weidekanten-Zeug, über das ich vorhin gesprochen habe. Jetzt schneiden Sie das wieder rein. - Okay Okay , sieh mal , da ist eine Drüse, und da ist eine am Rand des Glases. Okay , sieh mal , da ist eine Drüse, und da ist eine am Rand des Glases. , sieh mal , , da ist eine Drüse, Und wenn ich das hier breitere mache und das wieder reinschneide um es schärfer zu machen. Jetzt schneidet hier ein bisschen Dunkelheit durch und ein bisschen Dunkelheit auf der Oberseite. Und mal sehen, - eine Art von Rückschnitt auf das. - Kein warmes, warmes Grau. Vielleicht so. Und sehen wir fünf, nehmen Sie einen dieser Zehe ab und lassen Sie den anderen auf Stiftdruck und rechts. Heller vielleicht, äh, kontrollieren Sie Ault. Nun, zoomen Sie hinein. Ok, Bürste. - Also jetzt müssen wir mit Cem zurückschneiden. Lesen Sie hier. Brown hier. Und generell ist hier eine Art von Rückschnitt gut, - äh , lassen Sie uns das wieder auf den Stiftdruck setzen. Es dauert ein bisschen mehr weg. - Okay , du hast noch ein paar Highlights auf diese Fliesen gelegt. Kontrollieren Sie alles bis zur Minuskontrolle. Walzer Minus. - Das hat der Sache nicht wirklich geholfen. Ich werde wieder davon abholen. Lassen Sie es einfach so. Ähm, - okay . - Nein , hier drinnen ist es ein bisschen ruhig. Oh, immer so oft bekomme ich einen von diesen super harten. - Ich Ich kann ein bisschen von der extra Dunkelheit dazwischen etwas arbeiten. Ich denke, vielleicht machen wir hier eine Pause 9. Weitere...: Okay, wir sind wieder da. Und, ähm, ich werde hier eine kleine Abkürzung nehmen, nur um die Dinge zu beschleunigen. CEO soft das ist und wie weich das ist. Weißt du, ich könnte etwas härter arbeiten. Ich arbeite mit einem harten Rundbürste, also braucht es ein wenig mehr Zeit, um das zum Laufen zu bringen. Aber ich mag die leichte Textur, die dieser Pinsel produziert, also werde ich sie weiter benutzen. Aber, ähm, nur für eine kurze Abkürzung, werde ich dieses Bild verwischen, also sehen Sie den Unterschied verschwommen. Und jetzt, wo es verschwommen ist, ähnelt es dem. Und ich werde halten, nach unten verschieben und diese Maske wieder aktivieren. Und so hat mir die Maske erlaubt, es nur in bestimmten Bereichen zu verwischen, und ich werde mich nur verpflichten, das zu behalten. Also werde ich sagen, verschmelzen. Ähm und ich werde sagen, ähm, ähm, werde weitermachen. Also lassen Sie uns auch sagen, ich werde diese obere Schicht loswerden, die diese kleinen Farbpunkte darin hat. Du brauchst nicht mehr, denn das kann sie aus dem Bild herausnehmen. Und es hat diese grünen kleinen Häkchen, die ich früher hatte, um die Zeichnung auf Kurs zu halten , und ich werde die einfach ausschalten, damit sie nicht mehr so ablenken. Also mal sehen, einfach irgendwie mit einem Pinsel zurückkehren. Also mal sehen, Und ich sehe, dass ich eine kleine Bürste habe, nachdem ich es gerade dann getestet habe. Und, ähm, ich werde mir eine Farbe aussuchen. Ja, und erhellen Sie es. Und es sieht so aus, als wäre das ziemlich gut dort. Vielleicht ein bisschen mehr Helligkeit. Da ist es, ein wenig direkt am Rande da, ein bisschen genau da und einige dort. Und das ist ein bisschen dunkel. Besorgen Sie etwas Dunkelheit. Da gehen wir. Und stell ein bisschen davon rein. Vielleicht etwas dunkler und etwas kleiner. Also lassen Sie uns das sehen. Das ist ziemlich dünn. Ich schneide das zurück und es gibt ein bisschen Helligkeit hier . Und mal sehen, ich habe etwas Helligkeit da drin. Sehen Sie ein paar Punkte auf. Es gibt ein paar Punkte hier, und das ist gelb er, damit wir den Farbton mehr in das Gelb schieben können und vielleicht ein wenig heller. Ein bisschen. Ja, ein bisschen heller. Ich weiß, dass ich diesen Bereich nur verschwommen habe, aber ich möchte ein bisschen mehr von dieser Art von Gelb da drin bekommen. Also in der Mischung, dass zurück schiebt , dass ein wenig nach unten mit ein bisschen von diesem warmen kleinen bisschen Dunkelheit dort. Okay, ähm, mal sehen. Das ist hier zu gesättigt. Das muss grau sein. Äh warm. Warm ist eine Sache, aber es ist definitiv, wissen Sie, Gray und mal sehen, und wir können es mit einer leichteren Berührung hier treffen. Also das ist eigentlich gelb, sind grüner, ist ein bisschen von dem hier wenig. Und lassen Sie uns sehen, wie etwas von diesem nur grauen oder Zeug daraus kommt. Wir kriegen diese Art von Wärme hier vor sich. Und ist das hier ein fokussiertes Licht? Ein paar von diesem Grün hier, weißt du, manchmal, äh, rot und grün auf den Farben, wo sie wirklich satt sind. Sie sind ein wenig schwer zu unterscheiden, wenn sie schwer zu unterscheiden sind. Es spielt fast keine Rolle, ob Sie etwas falsch damit liegen, solange Sie den Eindruck sehen, der richtig ist. Ich meine, wenn du eine Probe stest, stellte sich heraus, dass ich falsch lag. Weißt du, es tut nicht wirklich, wenn es gut aussieht, ist es gut. Sehen wir mal, holen Sie etwas von dieser hellen Farbe hier. Es ist Highlight Rand. Ich werde vorsichtig sein, in diesen Schatten zu gehen, weil es irgendwie Leute da draußen wieder aufnimmt . Hier gibt es einige, tatsächlich, einen fairen Betrag. Art von rollt in die Fliese mehr. Ich werde das zurückschneiden. Ich werde das zurückschneiden. Ähm, mal sehen. Es gibt auch hier oben ein wenig von dieser Art von funky Green Deal . Und hier, ein bisschen hier. Kleine Stücke Jahr. Sie ist also nicht so sehr im Glas. Und es ist irgendwie etwas, es ist so rot oder Deal hier drüben wirklich leicht darüber. Hier ein wenig Hier, das ist mehr nur das und mal sehen. Wir haben ein, ähm,ich werde dieses Kabel nicht machen. Wir haben ein, ähm, Ich gehe nicht zu diesem gelben Ding. Ich werde das nicht tun. Ein wenig Reflexion kommt hier runter oder der Dreck so sehr. Ähm, ich kann an diesen Rändern aufgreifen. - - Ein bisschen hier. Ein bisschen hier. Jahr, Jahr. Ein bisschen da. Nimmt ihn dunkel. Setzen Sie das wieder in sechs und dunkel. Dort 10. ...und endlich: Okay, wieder zurück, und schieben wir nach vorne. Also habe ich meine Bürste sein Oh, mein Gott. Dass ich das für ein bisschen größer halte, und ich werde das ein bisschen da rauswerfen, und ich werde das reinschnappen . Siehst du, wie sieht das aus? Könnte gut sein. Ähm, mal sehen. Jetzt muss ich an diesen Eiswürfeln arbeiten. Also habe ich hier eine dunkle Farbe, die sich einsetzt, und es kommt, weißt du, ziemlich weit herum. Und sehen wir Farbe weise oder mehr wie eine von diesen. Also die gelblichen Farben bringen den ganzen Eiswürfel in dieses Gebiet, und wir brauchen ein bisschen Helligkeit, und es gibt ein bisschen hier und da ist, Ah, Stück hier und ein Stück hier. Und ist es eine Art Zone von ihm, um dort und bekommen etwas von dieser braunen Farbe mehr wie diese kommen um die Ecke. Es ist ein bisschen mehr Art von weichem Rand. Diese Haken da herum und wir haben eine Art von warmer Farbe wie diese auf kann alles sein. Vielleicht werde ich, äh, zweites Mal, dass ich den Windows-Button auf diesem Computer gedrückt habe. Tun Sie das, und ich brauche mehr Gelb hier oben. Wirklich? Gelb. Gelbes Grün? Nein, das sieht ziemlich gut aus. Und mal sehen, wir brauchen etwas, um hier durch zu kommen. Irgendwie diese Blasen und ein bisschen Dunkelheit, die darunter auftauchen. Andi Physische Blase. Da gibt es eine kleine Blase. Okay, jetzt haben wir es. Mal sehen, die Blase Blase Blase Blase viel richtig. So wie diese. Warum mag ich nicht, ähm, sind sie auch. Vielleicht müssen sie es sein. - Und diese Blasen haben eine obere Hälfte. Das ist zu hell. Probieren Sie das ziemlich gut aus. Ich gehe damit. Ähm, mal sehen. Das Glas hat ein dunkelgrau, das herumkommt und durch und hat ein hellgrau. Und das tut das. Vielleicht werden wir das tun und wir werden ein wenig auf diese hellere Farbe wie diese in dieser hellen Farbe nehmen geht direkt durch und es geht durch das Highlight. Es tut das und das schneidet so durch. Das schneidet so durch, und das macht das und bekommt ein bisschen Dunkelheit hier drüben. Und weißt du was? Es ist ein bisschen grün oder zwei. Vielleicht nicht so grün. Und ich sehe nicht, dass diese Farbe de gesättigt sein muss. Etwas mehr tut das. Das ist ein bisschen von dem hier. Etwas davon hier. - Okay , ähm, komm in die Heimstrecke. Ich dachte, ich wäre schon vor einiger Zeit da. Aber ich glaube, ich bin dieses Mal wirklich. Oder wenigstens ein Faras. Ich habe vor, es zu nehmen. , Mal sehen, es gibt ein paar wirklich schwache, warme Highlights. Und weißt du was? Ich werde klar, dass das zu stark ist. Etwas niedriger als die Deckkraft. Ziemlich ein bisschen. Okay, das ist noch viel mehr, als ich will. Ich werde den Fluss senken. Interessant. Ich bin mir nicht sicher, warum das passiert. Ich denke, es liegt daran, dass mein Finger den Knopf an der 10. fängt. Du gehst davon zurück und machst es kleiner, weil es ein paar Zeilen gibt. Ich schätze, ich habe so viel abgesichert, dass meine Farbe dunkle Helligkeit hat. - Oh , hier geht's. Ich habe das verpasst. Das muss, ähm, ähm, weniger gesättigt sein. Also werde ich ein dunkleres Grau bekommen, und ich werde es hier drinnen bearbeiten. Nicht die Deckkraft wieder nach unten. Bringen Sie das hoch. - Okay , ich habe eine kleine Schlange hier reinkommen, und dann haben wir ein Klopfen, das zurück. Nun, das könnte etwas dunkler sein, und das könnte ein kleines Ding hier machen. Und das könnte irgendwie so runterkommen. Verärgert sich zu simpel. Es ist also ein wenig uneben hier und da, aber es hat einen gewissen Charme. Ich glaube, ich könnte es lassen. Ich denke, ich nenne es Malerei. Vielen Dank. Ich hoffe, es hat dir gefallen. Ich freue mich darauf, deins zu sehen. Wählen Sie etwas Einfaches. Ich wollte etwas aussuchen , wo , woich eine Menge Texturen hatte, wie Eis und Flüssigkeiten. Aber das musst du nicht tun. Ähm, wähle etwas aus. Weißt du, wie auf Ei, wenn du willst, nur um einen Griff zu bekommen, weil nicht jeder merkt, dass du mit dem harten Pinsel malen kannst .