Photoshop: Kreisförmiges abstraktes Farbmuster mit Wiederholungs- und Blend | Benjamin Halsall | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Photoshop: Kreisförmiges abstraktes Farbmuster mit Wiederholungs- und Blend

teacher avatar Benjamin Halsall, Final Cut Pro X & Adobe Courses

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (11 Min.)
    • 1. Kurseinführung

      0:29
    • 2. Richte dein Projekt ein

      1:24
    • 3. Erstelle und Bearbeite deine erste Form

      3:14
    • 4. Vervielfältigen in der Form

      1:39
    • 5. Erstellen des Farbmusters

      1:19
    • 6. Ändern der Farbmuster mit den Blend

      0:59
    • 7. Erstellen von Outlines und Einpacken

      1:51
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

127

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

Erstelle dieses sehr coole runde Farbmuster und lerne, wie du runde Formen anpasst, Schichten duplizierst, um Muster herzustellen und mit blend zu arbeiten, um das hier sehende Design zu erzeugen.

Schau dir die animierte GIF an, um zu sehen, was du abdecken wirst:

c1f80bc0

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Benjamin Halsall

Final Cut Pro X & Adobe Courses

Kursleiter:in

For the designer in you I create fun short lessons in Adobe Photoshop, Adobe Illustrator & Adobe InDesign. I include some creative and technical tips in all my lessons which are always easy to follow. Check out my popular Banksy Yourself Photoshop Class, how to create Polygonal Patterns in Adobe Illustrator or my Photoshop Drawing & Painting Fundamentals.

For Final Cut Pro X editors check out my course Learn Final Cut Pro X in 25 Minutes or learn how to put video inside type, create grunge style text or my basic and advanced split screen tutorials.

I look forward to seeing your projects and am always happy to answer your questions.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurseinführung: Okay, also ist es Photoshopped natürlich. Wir können einen Blick darauf werfen, wie wir dieses Anrufmuster erstellen. Wir werden ein paar andere Formspieler benutzen, um das zu tun. Wir werden ihre Formspieler manipulieren. Also schauen wir uns an, wie wir eine normale Ellipse nehmen, passen sie dann an. Also bekommen wir diese nette Art von spitzem Blumenmuster, und sie wollten einen Blick darauf werfen, wie wir die Duplizierung erstellen, die es schaffen wird cooles Muster, das wir hier beurteilen sehen können. Und dann schauen wir uns mal an, wie wir Farbe manipulieren. So bekommen wir diese schöne Mischung der verschiedenen Farben mit seinem Farbspektrumkreis, der hier auftaucht . 2. Richte dein Projekt ein: Okay, das erste, was ich hier mache, ist, eine neue Datei zu erstellen, mit der wir arbeiten werden . Also lassen Sie uns voran gehen, um Sie für dieses Projekt einzureichen. Wir werden mit dem Standarddokument der US-amerikanischen Buchstabengrößearbeiten Buchstabengröße . Wir werden es 11 mal 8,5 schaffen. Ok. 300 Pixel pro Zoll und dann RGB-Farbe auf diesen Einstellungen. Mir geht es gut für das, was wir tun. Wir können immer kopieren und fügen Sie das Objekt, das wir erstellen, in 12 Dateien. Also nicht zu besorgt über die spezifische Dateigröße, weil wir mit Victor-Objekten arbeiten. Wir können immer wieder skalieren dies ein spätes Stadium entweder nach oben oder unten. So wird dieses Projekt für Druck oder für das Web geeignet sein, wie wir durch arbeiten. Also werden wir hier auf OK klicken, um unser neues Projekt zu erstellen. Ich gehe nur zu Commander Null, damit ich zoomen kann, um den Bildschirm zu passen. Okay, also gehen wir weiter und speichern das. Wir gehen zur Akte, retten uns. Wir werden in diesem Muster-Projektordner speichern, den ich hier eingerichtet habe. Okay, sobald das gespeichert ist, lassen Sie uns die ersten unserer Formen erstellen, die wir dann weitermachen und duplizieren. Also gehen wir jetzt zum linken Werkzeug, wenn Sie ein etwas anderes Layout Photoshopped für mich haben . Ich schlage vor, Sie gehen zum Fensterarbeitsbereich, stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Wesentlichen Layout dann die letzten wesentlichen Dinge sprang. OK, und das bedeutet, dass Sie sich nur das gleiche Fotoshop-Layout ansehen, das ich hier eingerichtet habe. 3. Erstelle und Bearbeite deine erste Form: Okay, also lasst uns zum Kleinen springen. Wenn Sie also unten in der Symbolleiste auf der linken Seite hier, OK, OK, können wir entweder das Rechteck-Werkzeug oder die Ellipse-Tour sehen, je nachdem, was Sie ausgewählt haben. Also, wenn wir hier reinspringen, können wir den Ellipse-Shop auswählen. Ok? Ich wollte nur eine schöne große Ellipse hier auf halbem Weg die Seite hinunter zeichnen, okay? Und jetzt werden wir hier einige Einstellungen ändern, erstens für die Form der Ellipse. Und dann arbeiten wir danach an der Feldfarbe für das Wählbare. Sprich durch die Art und Weise, wie wir diese Farbe aufstellen, wird leicht für ein Vorrat sein . Die Änderungen, die wir später vornehmen müssen. Okay, also zuerst, springen wir zu dem Bleistift auf der linken Seite hier auf von diesem Menü, wir werden den Konvertierungspunkt aussuchen, und wir werden das oben und unten in der Form verwenden. Nur die Zehe ändern Sie die gebogenen oberen und unteren Kanten in bestimmte obere und untere Kanten. Ok? Und dann greifen wir die Direktauswahl-Werkzeuge in der zweiten der zwei Stunden unten unten hier. Okay, weiter mit dem hier. Schnappen Sie sich einfach diesen linken Punkt. Okay, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie dann und greifen Sie den rechten Punkt. Ich werde die einfach nach unten bewegen, also wird es im Grunde den Boden von dieser Form ein bisschen dicker machen als oben. Okay, es ist fast wie ein Regentropfen oder ein Träneneffekt. Und Sie können ändern, passen Sie diese Form A So wollen Sie? Also, was hast du so etwas? Wir könnten auch, wenn wir jeden dieser Punkte auswählen wollten, dann einfach ein wenig herausschieben. Ich halte Shift gedrückt, während ich das tue, nur um diese Inkremente ein wenig größer zu machen. Wenn Sie also unsere Verschiebung halten und den linken und rechten Flüchen verwenden, wird es die Dinge ein wenig schneller bewegen. Sobald wir das eintreten, gehen wir zurück zu unserem geformten alles okay, was uns erlaubt, den Phil und den Schlaganfall zu modifizieren. Okay, also werde ich mein Gefühl hier ändern, indem ich den Farbwähler benutze. Okay, also komm nach oben rechts drauf. Einfach doppelklicken und um diese Art von Musterfluss zu erhalten, den wir in dem Originalbild hatten , das wir sahen, wurden im Grunde Hugh anpassen. Ok, auf dem Hugh läuft von Null Zehe, 360. Okay, also den ganzen Weg um das Farbrad an, wir werden die Sättigung bei 100% der Helligkeit wieder bei 100% haben. Das wird sich also ganz unten mit diesem reingezüchteten beginnen. Okay, im Grunde wird's durch die verschiedenen Farben drehen, während wir irgendwie durch seine Form arbeiten , und das ist, was wir verwenden werden, um die Mischung zu machen. Also werden wir Hugh hier oben anpassen, um das zu tun. Also möchte ich, dass Du das auch setzst . Lesen. Ok. Ok. Das würde die Füllfarbe in Rot ändern, und dann ändern wir den Strich der beiden Weißen. Wir werden es drei Pixel breit machen. Okay, also relativ dünner Schlag. Also, sobald das eingerichtet ist, springen wir zu unserer Lippenform hier drüben auf der rechten Seite, und ich setze den Phil einfach auf 10 oder 20% und wir können das später anpassen. Also haben wir es gerade 20% für den Moment gesagt, und dann können wir immer wieder auf ein, genau wie wir durchmachen. 4. Vervielfältigen in der Form: Okay, also lasst uns jetzt weitermachen und an der Transformation arbeiten. Also werden wir zurück zum Umzugswerkzeug hier oben springen, jetzt werden wir tun, ist, dass wir eine ganz besondere kurze Zehe benutzen , um diese Transformation in Gang zu bringen. Statt Befehls-oder Kontroll-Anti zu verwenden, um Transformation herauszubringen , halten wir Kult und Befehl aus, oder halten und kontrollieren die gleiche Zeit, und tippen Sie dann auf T . Aber es bedeutet, dass, wenn wir es jetzt transformieren, weil wir Holt gehalten haben, es auch ein Duplikat machen wird, wenn wir transformieren. Also ziehe ich den kleinen Ankerpunkt runter bis in die untere Mitte meiner Form hier . Ok? Und sobald ich das mache, siehst du, dass ich ein Duplikat von dieser Form bekomme. Also, jetzt gehe ich auf die Options-Werkzeugleiste hier oben auf Typ in 10. Ok? Also im Grunde werden wir 36 aus diesen Blütenblättern machen, während wir von Null Zehe 3 60 umhergehen. Okay, also sobald ich eins davon gemacht habe, werde ich zweimal die Enter treffen, und dann, um diese Transformation zu wiederholen, Ich werde Befehl Kultverschiebung gedrückt halten und dann tippe t. OK, also das ist Befehl Kult Shift und dann t tippen und das wird die Duplizierung um den ganzen Kreis wiederholen . Und Sie können diese Schichten der Mischung schön zusammen sehen. Und selbst wenn die eine Farbe eingeschaltet ist, bekommen wir dort einen ziemlich schönen Effekt. So wie ich wieder nach oben komme, verlangsamte ich mich und gehe nur einen Schritt nach dem anderen, bis ich das wiederholt habe. So können Sie sehen, dass Inkrement von 10, die wir verwendet haben, bedeutet, dass wir diese Art von perfekt gleichmäßigen Abstand zwischen jedem dieser Objekte erhalten . 5. Erstellen des Farbmusters: Also, jetzt werden wir von oben arbeiten. Das meiste Objekt. Okay, wenn ich hier doppelklicke, wird es meine Korruptionen bringen, wenn wir die 1. 1 bei Null lassen. Ok. Und dann werde ich einfach anfangen, durch den Rest dieser Spitze zu arbeiten. Ich ziehe meine Ebenen raus und dehne das einfach aus, okay? Und ich werde hier doppelklicken, nur 10 Waren die nächste Schicht nach unten in 20 eingeben und dann einfach weiter durch diese arbeiten jedes Mal 10 als Inkrement hinzufügen. Also 30 40. Also geh weiter. Richten Sie jetzt Ihre Form ein, machen Sie die Duplizierung. Du könntest eine andere Form ausprobieren. Und wenn Sie diese Farbmarke tun möchten, wird mit verschiedenen Formen arbeiten und dann nur durch ändern Sie den Farbton für jede der Ebenen, die Sie hinzufügen, um diese schöne Mischung zu erhalten . Okay, also gehen wir jetzt ab 40 und arbeiten dann den ganzen Weg um 23 50. Ok. So können Sie jetzt sehen, dass wir durch dieses Loch und Kreis gegangen sind, bekommen wir diese Art der schönen Mischung dieser verschiedenen Farben 6. Ändern der Farbmuster mit den Blend: Nun, wenn wir alle diese Formen auswählen, OK, können wir die Intensität von dieser Farbe ändern. Also, wenn wir die Deckkraft ändern und wir können diese Farben anders mischen, so dass wir eine stärkere Mischung haben oder ah, Art von schwächeren Mischung, indem wir die Deckkraft fallen lassen, so dass wir dies mit all den Ebenen anpassen können ausgewählt, um alle Ebenen auszuwählen sind einfach die oben meist oder unten ausgewählt. Die meisten Layer hielt sich nach unten und ging dann zum gegenüberliegenden Ende. Ich habe diese Ebenen ausgewählt, so dass Sie hier sehen können. Wir haben diese nette Art von Kontrolle über das, was wir hier haben. Und wir könnten auch Dinge tun, wie zu einer Art von Veränderung zu multiplizieren, die Art der Art, wie die Formen miteinander verschmelzen, was einige nette Effekte bekommen könnte. Und dann können wir auch Dinge wie Unterschied verwenden, um zu ändern, die Art und Weise zu ändern, wie diese Formen verschmelzen und wieder miteinander verschmelzen. Also einige verschiedene Methoden aus tatsächlich mischen die Formen zusammen, um eine andere Art von Intensität dieser Formen zu erhalten. Ok, 7. Erstellen von Outlines und Einpacken: Du erinnerst dich also. Wir haben auch diese Art von weißem Rand auf die Formen als auch hinzugefügt. Also lassen Sie uns einfach diese Ebenen ausgewählt, Okay, Ich werde Befehl und G verwenden oder hier und gehen Sie zu einer neuen Gruppe von Ebenen. Okay, das wird eine neue Gruppe aus diesen Schichten bilden, und ich werde das Fills nennen, okay? Und jetzt, was ich tun kann, ist, wenn ich diese Ebene greifen, ziehen Sie sie nach unten auf die neuen Ebenen, aber in einem Hersteller Judenklicker, dass ich nur diesen Schlag nennen werde. Okay, ich werde diese neue Gruppe von Ebenen öffnen, um all diese auszuwählen. Ok? Und wenn ich das getan habe, werde ich das wieder normal ändern, okay? Und komm her, ändere die Deckkraft. Zurück zu 100 Fall. Ich habe das alles. Die weißen Umrisse denken, dass es sogar so ist. Es gibt irgendwie ein schönes, schönes Muster. Aber was ich jetzt tun möchte, ist zurück zu meinen Formoptionen und einfach entfernen Sie das Gefühl hier auf dem was ich jetzt noch bin, ist dieses weiße Muster dieser weißen Umrisse der Form. So können Sie sehen, indem Sie mit diesen Formen mit diesen Gruppen und dann in den Ebenen hier mit der Farbtonanpassung für die Farbe arbeiten . Wir können diese schöne Spin rund um alle verschiedenen Farben in unserer RGB-Farbpalette auf erstellen Sie dieses schöne Design, wie wir gehen zusammen auch ich habe. Es war nützlich. Es ist sicherlich eine jugendliche Art zu beginnen, darüber nachzudenken, wie er in Bezug auf die Arbeit mit und Mischung Ihrer Farben arbeitet . Okay, und dann auch das Haus betrachten, dass Sie Deckkraft bei D-Duplizierung verwenden können, ist auf verschiedene Arten, coole Muster in Adobe Photo Shop zu erstellen. Ich würde gerne einige verschiedene Formen sehen, verwendet Beispiele für dieses Projekt, und ich hoffe, einige Ihrer Arbeit an dem Projekt sehen wird bald.