Photoshop: Erstellen eines Bildrasters mit Farbeffekten | Benjamin Halsall | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Photoshop: Erstellen eines Bildrasters mit Farbeffekten

teacher avatar Benjamin Halsall, Final Cut Pro X & Adobe Courses

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Kurseinführung

      0:42
    • 2. Verlegen deines Bildrasters

      7:34
    • 3. Verschieben von Bildern in deinem Raster

      1:33
    • 4. Farbeffekte mit der Pinsel & Hinzufügen von Typen

      5:02
    • 5. Farbeffekte mit Anpassungsschichten und Masken erstellen

      2:24
    • 6. Hinzufügen eines Gitters auf der Spitze deiner Bilder

      2:22
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

181

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

Du lernst, wie du ein Bildgitter erstellen kannst, Bilder perfekt auszurichten, coole Farbeffekte hinzuzufügen, Ebenen perfekt zu steuern, damit du Text überdecken kannst. Werfen Sie einen Blick auf das animierte GIF und es gibt dir einen kurzen Blick davon, was du erhältst, wenn du dich anmeldest.

4ed7c58f

SaveSave

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Benjamin Halsall

Final Cut Pro X & Adobe Courses

Kursleiter:in

For the designer in you I create fun short lessons in Adobe Photoshop, Adobe Illustrator & Adobe InDesign. I include some creative and technical tips in all my lessons which are always easy to follow. Check out my popular Banksy Yourself Photoshop Class, how to create Polygonal Patterns in Adobe Illustrator or my Photoshop Drawing & Painting Fundamentals.

For Final Cut Pro X editors check out my course Learn Final Cut Pro X in 25 Minutes or learn how to put video inside type, create grunge style text or my basic and advanced split screen tutorials.

I look forward to seeing your projects and am always happy to answer your questions.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurseinführung: Hallo, da. Es war Haushalt, und hier werden wir einen Blick darauf werfen, wie wir ein perfektes Raster in Adobe Photo Shop erstellen. Und einer der guten Verwendungen dafür ist entweder als Facebook-Header-Bild-Banner-Bild oder ist ein Twitter-Banner-Bild auf. Wir werden eine Größe einrichten, die in beiden Formaten perfekt funktioniert. Also werden wir Guides in einer intelligenten Weise verwenden Zehe teilen unsere für ein Shop-Projekt in einem Rutsch und dann werden wir platziert Bilder innerhalb eines Tages vor einem Geschäft verwenden, gepaart mit einigen netten Layer-Techniken mit Pinseln Andi Anpassungsebenen und diese coolen Farbeffekte, die Sie hier sehen können, musste ich mich für das Tutorial am Tag anmelden. Ich freue mich darauf, Ihre Projekte im Klassenprojektboard zu sehen. 2. Verlegen deines Bildrasters: Okay, also fangen wir an, unser benutzerdefiniertes Rasterlayout in Adobe Photo Shop zu erstellen. Also machen wir eine brandneue Datei mit der Dateigröße, die wir erstellen werden . Es geht zu weit. Größere Arbeit als Twitter-Banner-Bild. Ich bin alle als Facebook-Header oder Banner-Bild. Okay, also gehen wir für diese Größe von 1500 Pixeln mal 600 Pixeln, die groß genug für beide ist. Diese werden die Cullum Oda RGB verlassen, und dann, sobald wir die Einstellungen kopiert haben, wird Kick. Okay, okay. Also, sobald Sie auf Sie weit offen, lassen Sie uns gehen und gehen Sie zu Datei und speichern als und wir werden dieses Bild Raster nennen. Ich werde das zum besten Top sagen. Und sobald es eingerichtet ist, jetzt möchte ich ein großartiges Set bekommen, das ich verwenden kann, dass Divide dies durch 10 quer und durch vier nach unten. Okay, das wird die Art von Abteilungen unseres Netzes sein. Okay, also gehen wir weiter in unsere Gitter, Guides und Scheiben. Wenn Sie also auf einem PC sind, gehen Sie zur Bearbeitung und rufen Sie dann Ihre Einstellungen auf, die hier auf dem Mac unten sein sollten. Wir gehen zu Fotoshop-Präferenzen und Guides. Großartig. Und Scheiben drauf. Wir werden das ändern, um die Rasterlinie für alle 150 Pixel zu sein. Okay, Andi, vielleicht haben Sie eine Unterteilung eingerichtet. Sie wollten nur die Zehe ändern. Wir werden keine Unterteilungen innerhalb unserer Rasterlinien haben, also klicken wir hier auf OK und gehen dann zur Anzeige im Raster. Und jetzt sollten wir unser erstes ein Shop-Dokument haben, das perfekt in 10 Quadrate von Foursquare unterteilt ist. Sagen wir das. Und jetzt werden wir weitermachen und unser erstes Bild platzieren. Sollen wir auf einem eingebetteten Ort ablegen? Wir schnappen uns ein Bild. Und ich habe hier einen Bild-Raster-Ordner mit den Bildern, die ich verwenden werde. Wir gehen weiter und greifen dieses erste Bild in der Liste. OK, also schnappen Sie sich das Bild, wählen Sie einen Ort, und wir werden dieses Bild neu skalieren, so dass es eines dieser Gitter füllt und dann fügen wir eine Bildmaske hinzu, so dass es ein perfektes Quadrat ist. Okay, also werde ich hier die Ecken packen, und während ich die Ecken packe, werde ich die Verschiebung durchhalten, um die Proportionen einzuschränken. Ich will es nicht. Teoh überhaupt verzerrt sein. Okay, also für dieses besondere Bild werde ich es gerade in diese Richtung setzen lassen. Innerhalb einer dieser Boxen kann ich die Flüche verwenden, um es ein wenig mehr anzupassen. Und die Flüche waren nur Dinge, die ein Pixel nach dem anderen waren. Wenn Sie also nach links oder rechts nach oben oder unten gehen, schieben Sie Ihr Bild oder das Bild, das Sie ausgewählt haben, um ein Pixel. Okay, jetzt werden wir jetzt eine Maske dafür erstellen, damit er dieses zusätzliche Stück des Bildes verliert , das wir nicht brauchen. Wir werden die rechteckige Marquita auswählen, okay? Und wir werden diese feste Zehengröße hier oben auf eine feste Größe von 150 Pixeln mal 150 Pixeln . Das wird uns unser Quadrat geben. Okay, wenn wir das einmal anklicken, sollte es perfekt in das Gitter einrasten. Wir können jetzt auf unserem Ebenenbedienfeld geflackelt werden. Ich kann sicherstellen, dass Sie Ihre Ebene haben, die Sie tatsächlich auswählen können. Wir können auf unsere Ebenen Panel hier und jetzt die Bilder Mast klicken. Also, jetzt, da schlau, kann ich das Wiki drücken. Bewegen Sie den Kerl einfach nach oben links. Also, was ist hier los? Ist das mein Schlag auf meinen klugen Kerl? Fangen Sie einfach an den Rand des Bildes, das sich innerhalb dieser Maske befindet. Also nicht an der Kante der Maske selbst einrasten. Also, wenn ich hier heranzoomen, werde ich nur den Fluch benutzen, um sicherzustellen, dass dies perfekt im Schlepptau geschoben wird. Dieser große Platz hier. Und dann werde ich Befehl oder Kontrolle und Null drücken, um auf 100% zurückzuzoomen. Also gehen Sie weiter, gehen Sie zur Akte. Platzieren Sie eingebettet. Was ist mit dem nächsten Bild in der Liste? Ok. Und wieder, ich werde diesen Kerl neu planen, so dass er perfekt in die Grenzen eines dieser Quadrate passt . Positionieren Sie es einfach einen kleinen Treffer. Geben Sie ein. Ok. Und jetzt, schnappen Sie sich meine rechteckige Markierung. Es wird dort klicken, Andi, wählen Sie aus den Ebenen in den Ebenen in der Ebenenmaske. Und dann könnte ich das Werkzeug wieder greifen. Also traf V oder Preston bewegen. Werkzeug in alles. Nun, wenn wir können, dann ziehen Sie das nach oben. So können wir jetzt hineinzoomen. Okay, sobald wir unsere Bilder hier drin haben, wenn wir sie neu gestalten oder sie überhaupt manipulieren wollen in Bezug auf die Art und Weise, wie sie gerahmt werden. Wenn wir sie bewegen wollen, können wir uns innerhalb der Maske bewegen. Also nur zu tun ist, entsperren Sie die Markierungs-Layer und stellen Sie dann sicher, dass ich das Bild selbst ausgewählt habe. Und jetzt kann ich das Bild in dieser Maske von uns bewegen. Es gibt hier einen Vorteil für dieses Bild, also wird es nur in der Lage sein, sich nach oben und unten zu bewegen. Sonst werde ich ein bisschen Weiß auf der linken Seite enthüllen. Da bin ich oder links. Also werde ich das nur ein bisschen schieben, bis ich mit der Platzierung etwas glücklicher bin. Diese Emission. Du wirst sehen. Ich möchte es ganz oben auf dem Bild. Es hat es geschuppt. Also sehe ich den Leerraum oben im Bild. Locksley ist wieder zusammen tun Befehl und Null Kontrolle und Null und dann gehen Sie zur Datei. Ich bin wieder eingebettet. Es war wie das dritte Bild unten. Okay, und dann skalieren wir diesen Kerl und, ähm, Europa, das Rechteck-Marcato, klicken einmal die Land-Moschee und dann können wir das bewegen und hier vergrößern, nicht Schande in Position. Also, wie wäre es mit der Leertaste, wie ich mich bewegen, um das Bild in Position zu verfolgen, so bekommt jetzt eine Datei Orte, dass es wieder bei der nächsten Mission, Andi beschnitt die rechteckige Markierung Ito, und ich bin dazu geführt, durch all diese zu arbeiten. Und dann kommen wir zurück und schauen uns an, wie wir einige der Farbeffekte hinzufügen, über die wir ein wenig früher gesprochen haben . Und tatsächlich können wir hier ein kleines bisschen Zeit sparen, indem wir das Bild an der Stelle platzieren, an der wir zuerst die rechteckige Markierung greifen wollen , es wird und dann nur einmal klicken. Und dann, wenn wir dieses Bild zuschneiden, weil die intelligenten Guides eingeschaltet sind. Wenn Sie klug sind, werden Guides zur Anzeige von Shows und intelligenten Guides gestartet. Okay, dann können Sie sehen, dass es die Auswahl des Rechtecks Marquis direkt in das große einrastet . Es lohnt sich also. Funktioniert perfekt 3. Verschieben von Bildern in deinem Raster: Ok. Sobald wir das Bildraster fertig gemacht haben, können wir ein paar Dinge tun. Das erste, was wir uns ansehen werden, ist, wie wir unsere Bilder bewegen. Also der einfachste Weg, das zu tun, ist, die Bewegung Zeh zu greifen, okay. Und wir werden einfach eines dieser Bilder greifen, indem wir die Befehlstaste gedrückt halten dann auf diese Ebene klicken, und das ermöglicht es uns, dieses Bild zu bewegen. Eine andere Sache, die Sie sicherstellen müssen, ist, dass die Ebene immer noch zusammen blockiert ist. Also, um es an einen anderen Ort zu bringen, damit ich es immer sehen kann, werde ich zur Schicht gehen, arrangieren, nach vorne bringen. Ok. Das bedeutet, dass ich es jetzt an eine andere Stelle in meinem Bild auf C zur gleichen Zeit verschieben kann . Okay, also werde ich dieses Bild neu positionieren. Äh, hier unten. Ok. Es wird Minuten zoomen, um das zu tun. Also will ich näher kommen. Ich kann meinen tollen Stillstand sehen, und ich werde ihn einfach mit der Cursor-Taste schieben. Es ist also genau an der richtigen Stelle. Dann werde ich zur Schicht Arrangement zurückgeschickt gehen. Und nun die Befehlstaste gedrückt halten hat den Umzug gestartet. Vortrag ausgewählt. Ich tippe diese neue Ebene auf „Gehe zu Ebene“. Bringen Sie nach vorne, damit ich das jetzt in diese Stelle schieben kann. Okay, also einfach wieder, mit den Cursortasten, um es in Position zu schieben, damit wir keine weißen Lücken zwischen den verschiedenen Ebenen haben. Okay, das ist also das Bildraster erstellt. 4. Farbeffekte mit der Pinsel & Hinzufügen von Typen: In diesem nächsten Abschnitt werden wir schauen, wie wir die Farbe manipulieren können. Nun, es sind ein paar verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Die erste, die ich Ihnen zeigen werde, wird sein, eine neue Ebene zu verwenden, die einen Grady int drauf oder Pinsel hat . Wenn wir also zu unserem Ebenenfenster gehen, stellen Sie sicher, dass wir die oberste Ebene ausgewählt haben, und wir erstellen eine neue Ebene, auf der wir den Pinsel tatsächlich zum Malen verwenden . Okay, also hole ich mir mein Pinselwerkzeug. Ok. Ich werde mir dieses schöne Blau schnappen, das ich hier ausgewählt habe, okay? Und sie konnten meine Bürsten massiv sehen. Wir wollten so groß sein, dass das hier ist. Also werde ich es nur ein kleines bisschen kleiner machen. Und ich verwende die eckigen Klammern auf Ihrer Tastatur neben eingeben, um tatsächlich mit der rechten eckigen Klammer zu erhöhen und die Größe zu verringern, die Bürste können wir auch mit der rechten Maustaste auf Foliengröße klicken, den Pinsel nach oben als auch. Okay, also jetzt, wenn wir meine Hoffnungen haben, dass sie sich niederwerfen, werden sie einfach die Größe dieser Bürste noch einmal reduzieren, damit ich sie sehen kann. Also rede ich nur von der eckigen Klammer, okay? Also, jetzt kann ich ehrlich Schicht Pinsel über, und es wird diese Schicht mit diesem blauen füllen. Okay, aber ich werde eine neue Ebene erstellen. Also werde ich hier auf dieser brandneuen Ebene eine andere Farbe auswählen. Nette Orange, und dann werde ich die andere Seite des hier malen. Okay, also haben wir diese nette Art von Grady int von blau bis orange. Ich werde das nur ein paar Schritte machen. Ok. Ok. Also, was ich jetzt tun möchte, ist, zu meinem Verschiebungswerkzeug zu gehen. Also füge ich nicht versehentlich noch mehr Pinselstriche hinzu, da wurden meine Farbmodus in die erste Farbe geändert , und Sie werden sehen, wir bekommen diesen schönen Effekt der Farbüberlagerung und gehen zurück zu meiner blauen Ebene und tun das gleiche. Ändern Sie diese Farbe in eine Farbe, damit Sie einen ganz besonderen Effekt sehen können, wenn Sie die Farbe auf das Bild unten angewendet haben . Jetzt können wir diesen Effekt akzentuieren, indem wir an eine Spitze gehen. Die meisten Raster-Layer, die unterhalb der, um Layer zu bürsten und dann eine neue Ebenenanpassung Lab hinzufügen . Okay, hier, was ich tun werde, ist, dass ich die Schwarzen hier einloche und was das bedeutet ist dass meine Schwarzen, meine Farben in den dunklen Bereichen mehr von der Farbe von den Ebenenpfaden nehmen werden. Aiken hat das im Grunde irgendwie gedrängt. Also bekomme ich mehr Farbe in dieser Dunkelheit. Selten ist das Bild, das ich sehen kann. Sie können das Ergebnis hier sehen. Wenn wir diese Ebene genug aktivieren, erhalten wir ein bisschen mehr als die Farbtönung innerhalb des Bildes. Die anderen Ebenenmodi, mit denen ich vorschlagen würde, dass Sie hier spielen, ist der Bildschirmmodus. Also, wenn wir diesen Bildschirm ändern, können Sie sehen, dass Sie eine andere, äh, Art von Mischung mit den entspannten hinter diesem Mets hörte von dieser Ebene wie hier. So bekam diese Art von klassischen Instagram-Stil Look, die wir oft auf den Vorfällen zu sehen. Ich werde das auch auf den Bildschirm ändern. Ok. Und Sie können mit diesen verschiedenen Arten von Ebenen-Modi spielen, um zu sehen , wie Sie bevorzugen. Also habe ich dort eine Art gedämpftes Bild bekommen, was wir moderieren können, indem wir die Kapazität dieser Schichten verringern, werde ich bei der Farbeinstellungsebene bleiben. Ich bin wegen dieser zwei Schichten hier. Schalten Sie diese Ebenenanpassungsebene wieder ein. Also das Schöne an dieser Schicht hier ist, dass, wenn ich den Typ geknackt habe, um sicherzustellen, dass meine Typfarbe hier auf zwei Weiß gesetzt ist, okay? Und dann werde ich einfach über großen Typ Box in diesem Wort ziehen, und Sie können jetzt sehen, dass, weil wir irgendwie die Ebene unter dem weißen Text stummgeschaltet sind, schön hervorsticht . Ich bin über die Spitze von dem Bild unten. Während, wenn wir die Levels auslassen, bekommen wir irgendwie das weiße Gestrüpp in einige dieser Bilder unten. Okay, Also, indem wir die Levelanpassung hier verwenden und das Bild stummschalten, so dass es nie schwarz ist und es nie vollständig weiß ist, können wir Text ganz schön über der Oberseite unseres Bildes platzieren. Okay, also werde ich den Text wie hier entfernen, okay? Und ich will festhalten, was ich hier getan habe, also werde ich das speichern. Dann werde ich zum Datei-Export sicherer Web gehen. Lassen Sie mich das als J-Pic direkt auf meinen Desktop sagen. Ok. Und jetzt will das getan haben. Ich werde die drei Schichten löschen. Okay, also 5. Farbeffekte mit Anpassungsschichten und Masken erstellen: Und jetzt werden wir Farbton- und Sättigungsanpassungsebenen verwenden, um eine ähnliche Art von Effekt zu erzeugen . Also werde ich die Farbtonsättigungseinstellung Ebene von hier aus wählen. Oder Sie sehen vielleicht die Einstellungsebenen hier oben in der Mitte Ihres Campus nach Andi. Sobald ich hinzugefügt habe, dass Farbton Sättigung Anpassungsebene und drehen Sie es zu färben, okay. Und dann werde ich die Farbe von dem Bild anpassen, das Sie sehen können, dass wir auch hier ein paar schöne Effekte bekommen können . Und wenn wir dies tun, wenn wir eine neue Sättigungsanpassungsebene erstellen, okay, okay, und fügen Sie dann eine andere aus dem Ebenenbedienfeld hinzu. Ändern Sie dies auch, um zu färben. Äh, geben Sie ihm einen anderen Effekt, okay? Und dann, wenn ich mit meinem Pinselwerkzeug zur Ebenenmaske für eine dieser Farbtonsättigungsanpassungsebenen gehe Okay, ich kann diese beiden zusammen mischen, OK? So können Sie auf der Maske sehen. Jetzt habe ich den schwarzen Pinsel eingemalt, und so ist er in dieser Farbanpassung gemalt. Okay, also werde ich nur das Schwarz gegen Weiß tauschen, einfach ein bisschen von dieser Orange von der rechten Seite einmalen. Also diese Farbton Sättigung Anpassungsschichten der Mischung ganz schön zusammen. Wir können dann auch eine Ebenenanpassungsebene hinzufügen, auch . Ändern Sie, was wir hier tun. Und je nachdem, was wir wollen, gehe ich einfach wieder in den Umzug. In Richtung hier. Wir können die Lagen setzen. Wir können die Ebenen Anpassung Schicht unten setzen. Diejenigen, die Sättigung Anpassungen, wie Sie Saft einen etwas anderen Effekt hier sehen können. Also haben wir einen gedämpften Effekt hier auf, indem wir oben platzieren und dann eine Art weniger gedämpfter Effekt auf, indem wir den Boden ein bisschen mehr Lebendigkeit in der Farbe platzieren. Also lasst uns voran gehen. Gehen Sie zum Dateiexport sicherer Web. Ich werde diesen Kerl aussagen, okay? Und so gehen Sie voran. Bild-Ebene für Kreditkarten. Erstellen Sie auch die Farbtonsättigung oder die Pinsel-Layer über Ihrem Bildraster. Erstellen Sie das. Dieser Effekt 6. Hinzufügen eines Gitters auf der Spitze deiner Bilder: Okay, dann mach eine letzte Sache mit diesem Bild. Großartig. Ich werde zu meiner obersten Ebene hier in diesem Bild kommen. Und ich werde nur von meinen rechteckigen Tour-Optionen hier die Löwenmaut auf. Dann lasse ich es mit einer Füllung aus Weiß und ich muss das Gewicht Zehe drei Pixel setzen. Und dann, wenn ich hier rausziehe, halte ich die Schicht gedrückt. Und das wird bedeuten, dass ich perfekt vertikales weißes Licht bekomme. Also werde ich jetzt das Mixto schnappen und dann das hier duplizieren. Ich gehe davon aus, wie ich das mache. Okay, also fahren wir uns einfach rüber. Also rufe ich Holt-Duplikate auf und mache das dann, bis es einrastet, um diese Gitter und Hilfslinien zu wollen . Wir werden die Verteileroptionen nutzen, um sicherzustellen, dass diese Luft perfekt gleichmäßig verteilt ist, sobald wir hier fertig sind. Okay, also habe ich meine Formen hier. Wenn ich hoffe, dass Shift und eine davon im letzten Panel auswählen, kann ich jetzt zu meinen horizontalen Zentren hier oben in der Optionssymbolleiste gehen, und das wird nur diese so schieben, dass sie alle perfekt aufgereiht sind, und wir werden das gleiche tun Überqueren Sie hier. Also wieder, indem ich Shift gedrückt hielt, wurde ich diese Eigenschaftenleiste angeheuert und dann zurück zum Zug gesprungen. Also, um diese Stadt ein paar Mal zu halten, also bekomme ich jetzt schöne weiße Linie zwischen diesen verschiedenen Formen. Und wieder verwende ich die Distribution-Option hier, um sicherzustellen, dass auch das perfekt gegenübersteht. Also jetzt, wenn ich gehe, um zu sehen, auf verbergen mein Gitter, Sie können sehen, das ist, was wir jetzt haben. Also haben wir mit dem Linienwerkzeug eine Linie von drei Pixeln über und nach oben und unten platziert. Ich benutze eine Mischung aus der Lüge, bis in Bewegung, geredet, um loszumachen. Okay, Sie haben also irgendwelche Fragen zu diesem Tutorial dann? Bitte? Das hat Zehe Post eine Frage online nehmen. Ich suche nach einem Projekt auf der Klassenprojektseite