Perspektive für Comics: Menschenmengen, Gebäude und Straßen zeichnen | Marty LeGrow | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Perspektive für Comics: Menschenmengen, Gebäude und Straßen zeichnen

teacher avatar Marty LeGrow, Graphic Novelist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

16 Einheiten (1 Std. 38 Min.)
    • 1. Einführung

      2:43
    • 2. Auswahl deiner Location

      2:46
    • 3. Als Reference werden

      8:54
    • 4. Einund Zwei-Punkt-Perspektive

      12:10
    • 5. Three-Point

      8:58
    • 6. Lass uns mit Blocks spielen!

      7:14
    • 7. Lass uns das Fake haben!

      6:03
    • 8. Der coolste Trick, der du schon immer lernen wirst

      5:11
    • 9. Schnelles Trick: Trick:

      1:53
    • 10. Lass uns groß sein, Lass uns Kleiner!

      8:37
    • 11. Populieren deiner Szene

      1:06
    • 12. Schnelles Trick: Trick:

      2:05
    • 13. Believability verleihen

      0:31
    • 14. Details und Beschilderung aufbauen

      17:52
    • 15. Pflanzen und Abnutzung und Reife

      11:06
    • 16. Kursabschluss

      0:26
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.887

Teilnehmer:innen

27

Projekte

Über diesen Kurs

Hintergründe sind nicht unheimlich!

Dieser Kurs ist ideal für alle, die ihre Fähigkeiten im Hintergrund zeichnen und speziell für diejenigen, die sich verstehen wollen, wie man mit Perspektive zeichnen kann.

83c9b33c

 

Dieser Kurs ist projektbasiert auf Projektbasiert

Du lernst die Perspektive mit dem Zeichnen einer geschäftigen street mit einer eigenen Kreatur und Menschen, um dich mit deinen Kursteilnehmern zu teilen.

Hier ist das, was du erwarten kannst

Du wählst zunächst die visuelle Umgebung deines Projekts aus Du wirst die Straße und den Aufbau von Standorten mit Techniken ausrichten, die man in Schritt-für-Schritt-Lektionen gezeigt hat.

Dann gehen wir die Schritte durch, wie man in Gebäuden und Grundstrukturen mit einfachen, schnellen Tricks go Wir lernen auch schnelle und einfache Techniken zum Zeichnen von Figuren und ganze Menschen, die sich aus der Perspektive leiden!

Als endgültige Note fügen wir Laub, Objekte und Fahrzeuge hinzu, sowie andere kleine Details um eine fertige Szene zu erstellen.

Kursmaterial, die du brauchst

  • Papier, das du für die sketching, 11" x17“ oder größeres Papier ist in Ordnung!) und ein paar zusätzliche Skizzenblätter
  • Mechanischer Bleistift
  • Linear oder geraden Kante von mindestens 18"
  • Klebeband
  • Optional: Stifte zum Einfärben
  • Optional: Digitalkamera
  • Optional: Magazin mit Szenen oder Räumen in diesem Gebäude oder den Gebäuden

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Marty LeGrow

Graphic Novelist

Kursleiter:in

Marty LeGrow is a freelance graphic novelist with fifteen years of experience in the comics industry. She is the creator of Bizenghast, Tokyopop's longest-running OEM manga.  Bizenghast has been translated into over a dozen languages for fans all over the globe.  Her new monthly series, Toyetica, is published by Action Lab Entertainment and is currently being adapted for an animated series.

Marty has been featured in Teen People's "What's Hot" list, The Gothic and Lolita Bible (US), Newtype Magazine and in various other publications, including the HarperCollins book Manga-ka America: Manga By America's Hottest Artists. She has also appeared on NPR's "All Things Considered" and is a regular guest at various anime and comic conventi... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi. Ich bin Monsieur Alice LeGrow. Autor der achtbändigen Graphic Novel Serie Bizenghast. Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie meinen Kurs zum Zeichnen Perspective für Comics besucht haben. Wenn du wie ich bist, hast du nicht immer Auge in Auge mit Hintergründen gesehen. Ich weiß, dass ich es nicht getan habe. Als ich in der High School war und gerade erst in Comics begann, wollte ich nichts anderes, als meinen Charakter in einer wirklich coolen Pose in einem wirklich coolen Kostüm zu zeichnen und einfach nur zufrieden sein , später herumzuschweben und ein weißes Meer des Nichts. Hintergründe schienen mir immer schwer zu sein. Es schien, als gäbe es so viele Regeln, es gab so viele Zeilen, so viele Tricks, die ich wissen musste, dass ich es nicht wusste. Ich kaufte einmal ein Buch über Drawing Perspective und es machte weniger als keinen Sinn. Es waren 200 Prozent Bananen. Es war, als hättest du Kalkül kennen müssen, nur um es zu öffnen. Ich habe wirklich ein bisschen davon nicht verstanden. Zum Glück hatte ich einen Professor namens Professor Paul Hudson, als ich zum Savannah College of Art and Design ging , der mir eine Menge über Perspektive auf sehr einfache Weise beibrachte , die ich jetzt an Sie weitergeben werde , damit Sie Verschleiß dich nicht aus Kauf $50 Bücher auf Perspektive und immer nirgendwo. Du spart 50 Mäuse. Habe ich nicht, aber du kannst es. Geben Sie es für etwas Gutes aus. Nun, wenn du so bist wie ich und vielleicht bist du, hast du wahrscheinlich deine Comics als nur flache Bilder auf einer Seite gedacht und ja, technisch gesehen sind sie. Aber hier oben gibt es Filme, und das weißt du genauso gut wie ich. Ihr wisst, dass eure Charaktere und nicht nur Charaktere, sie Schauspieler sind. Sie haben Kostüme, sie haben Landschaften, in denen sie handeln müssen , und wir neigen dazu, die Dinge zu minimieren, die nicht sehr bequem waren. Vielleicht wird die Landschaft auf der wichtigen Skala neben Charakteren und Kostümen minimiert. Aber lassen Sie mich Ihnen das sagen. Wären Sie zu Herrn der Ringe gegangen, wenn sie alle Filme in einem weißen Raum gefilmt hätten , mit vielleicht einem gefälschten Baum in der Ecke? Das hätte ich vielleicht. Das klingt eigentlich irgendwie interessant, aber ich wäre sicherlich nicht neun Mal im Theater zu sehen gegangen . Das ist sicher. Hintergründe machen nur die Szene, weil sie die Hälfte der Szene sind. Wie drücken deine Charaktere aus, wohin sie hingehen oder wohin sie waren oder welche Art von wunderbaren Reisen sie sind, oder an welchen fantastischen Orten sie sich befinden, wenn du sie nicht zeichnen kannst? Glücklicherweise, wenn Sie diesen Kurs nehmen, verspreche ich Ihnen, Sie werden mindestens eine nützliche Sache lernen. Hoffentlich werden Sie alle nützlichen Dinge lernen und Sie werden anfangen, Hintergründe so sehr zu lieben wie ich. Weil es schwer ist, etwas zu hassen, worin man plötzlich sehr gut wird. Also nochmals vielen Dank für die Teilnahme an diesem Kurs und wir sehen uns in Video zwei. 2. Auswahl deiner Location: Willkommen zurück. Das erste, worüber wir reden werden, ist, was wir in diesem Projekt tun wollen. Für dieses Projekt möchte ich, dass Sie daran arbeiten, nur eine Straßenszene zu zeichnen, eine Szene in einer Straße, nicht eine ganze Seite mit Panels, kein kompliziertes Manifest dessen, was Straßen sind. Nur eine Szene auf einer belebten Straße in einer Stadt. Scheint einfach, es sei denn, natürlich, Sie sind ein wenig Angst vor Hintergründen, denn wenn Sie hörte, die Worte geschäftige Stadt und Straße kann nur ein wenig in Panik geraten. Vielleicht machst du das Video aus. Aber nicht, schau weiter auf. So schwierig wird es nicht sein. Ich garantiere, dass, wenn Sie alle Schritte befolgen und tun, was Ihnen gesagt wird und ein paar Dinge auf dem Weg lernen, Sie mit dem Produkt, das Sie produzieren, zufrieden sein werden. Nun, die Frage ist, wo ist deine Straße und wann ist sie? Nun, wenn wir sagen, belebte Stadtstraße, sagen wir New York, Los Angeles, Tokio, so etwas. Aber wir denken nicht wirklich hart genug, denke ich. Vielleicht eine Kolonie auf dem Mars im Jahr 3.000 als belebte Stadtstraße, die Sie gerne zeichnen möchten. Vielleicht macht Sherlock Holmes ein weiteres Abenteuer und Sie möchten eine belebte viktorianische Straße in London zeichnen. Vielleicht ist es eine Steampunk-Welt. Vielleicht ist es eine belebte Szene in einem alten Rom. Vielleicht ist es nur irgendwo anders, als das, woran du normalerweise denkst. Das ist etwas, das man im Hinterkopf behalten muss. Behalten Sie es einfach in Erwägung. Wenn es für Sie ein wenig zu schwierig erscheint, sowohl die kreative Seite als auch die technische Seite der Lernperspektive zu behandeln , dann bleiben Sie einfach an einer belebten Straße in einer gewöhnlichen Stadt. Was auch immer Sie als gewöhnliche Stadt definieren. Ich versuche nicht, dir zu sagen, was gewöhnlich ist. Sicher, niemand sagt es mir. Aber während wir diese nächsten Video-Lektionen durchlaufen, möchte ich, dass du bedenkst, welche Inspiration du gerade hast? Was ist der Fokus, wenn Sie möchten, dass es eine Stadtstraße sein und beginnen, die Aufmerksamkeit auf die Videos im Kopf einer Stadtstraße zu zahlen und beginnen, Stadtreferenz zu sammeln, die ich Ihnen zeigen werde, wie Sie im nächsten Video zu tun, es wird eine auf der Mond, es wird eins auf dem Boden des Ozeans sein, es wird irgendwo in der Zeit verloren gehen. Denken Sie daran, während Sie denken und fangen Sie an, ein wenig Referenz und Inspiration dafür zu sammeln. Aber das Wichtigste ist, ein Ziel im Kopf zu haben. Fang nicht einfach an zu zeichnen und überlege , ich schätze, ich weiß, was es ist, wenn ich fertig bin. Es ist immer schön, solche Übungen zu machen, aber für einen professionellen Künstler sollten Sie immer eine Blaupause haben. Selbst wenn es nicht hier ist, ist es hier oben. Wir sehen uns in Video 3. 3. Als Reference werden: Willkommen zurück. Also, wie machen die Leute diese seltsame Sache, die Referenz genannt wird? Viele Leute scheinen Verweise auf die Verfolgung zu verwechseln, und sie denken: „Ich möchte nichts referenzieren, was bedeutet, dass ich kopiere.“ Nun, mit Tracing, ja, mit Referenzierung, absolut nicht. Das Schöne daran, ein Comic-Künstler zu sein , ist , dass man nicht alles andere sein muss. Sie sind nicht verpflichtet, ein Architekt zu sein, Sie sind nicht verpflichtet, ein Möbeldesigner zu sein, Sie sind nicht verpflichtet, irgendeines dieser Dinge zu sein. Es ist also schön, sich von den Talenten anderer ausleihen zu können und sie in Ihr Buch zu legen. Niemand erwartet von dir, dass du diese Dinger alleine einfällst. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich auf einer Convention war und jemand heraufkam und sagte: „Wie denkst du dir all diese Gebäude aus? Wie denkst du dir all diese wunderbaren Dinge aus, die du in den Hintergrund gestellt hast“? Nun, das tue ich nicht, und ehrlich gesagt, viele Leute nicht. Viele der besten Profis, verwenden Referenz, und es kann von überall erhalten werden. Es kann von rund um Ihr Haus sein, es kann von draußen sein, es kann auf Ihrer Straße sein, es kann fast überall sein. Zeig dir, was ich meine. Dies ist das Modell, das ich verwendet habe, als ich an Bizenghast arbeitete und es ist ein Modell der Kathedrale in der Mitte der Stadt. Es sieht nicht viel von der Seite aus, aber das liegt daran, dass ich die gerade in Photoshop als Seitenreferenz gemacht habe. Wir gehen in eine Weile in den Modellbau, aber nicht im Moment. Wichtig ist, dass diese Zeichnung, die ich auf der Vorderseite gemacht habe, die eigentlich gerade aus einer anderen Zeichnung, die ich gemacht habe, fast vollständig auf einer Kathedrale basiert, die ich als Referenz verwende. Ich habe das nicht aus meinem Kopf erfunden. Wirklich beeindruckend, wenn ich Kathedralen erfinden könnte und sie irgendwie historisch genau sein lassen könnte, aber niemand erwartet, dass Sie das tun. Es ist in Ordnung, wenn du weitermachst und die Dinge nachsiehst. Ich werde Ihnen eine Montage von einigen Dingen zeigen, die ich als Referenz verwendet habe , und einige Bilder, die ich in der Stadt gemacht habe, um in meinen eigenen Büchern zu verwenden, und hoffentlich werden Sie dazu inspiriert, Ihre Videokamera rauszuholen, oder wenn Sie keine Digitalkamera, holen Sie sich eine, oder sogar nur Ihr iPhone und fangen Sie an, Bilder zu machen und Ihre Umgebung wirklich in Ihre eigenen Bücher zu integrieren. Werfen wir einen Blick. Willkommen zurück zum zweiten Teil, ein Referenz-Ninja zu werden. Nun, im letzten Teil, haben wir uns angesehen, wie Sie alle Ihre eigene Umgebung nutzen können , um wirklich tolle Hintergründe für Ihre Comics zu machen. Aber was passiert, wenn Sie etwas für Ihren Comic brauchen, das einfach nicht da ist, es ist nicht in Ihrem Zimmer, es ist nicht in Ihrem Hinterhof, und es ist nicht einmal die Straße runter. Nun, das ist, wenn wir uns der literarischen Referenz zuwenden. Ich wette, du hast diese großen Magazine in der Buchhandlung, im Lebensmittelgeschäft gesehen , und sie sind wie sieben Dollar pro Stück, und du denkst: „Wer würde die kaufen?“ Es ist voll von nichts als Bildern von Häusern, es sei denn, ich kaufe für ein Haus, warum sollte ich es kaufen? Nun, ich weiß nicht, wer diese Bücher erschafft. Ich nehme an, Leute, die nur zivile Unruhen unter armen Leuten wie mir verursachen wollen, weil es hier wirklich fabelhafte Villen gibt. Ich kenne niemanden, der ein Herrenhaus besitzt, also kann ich nicht einfach ins Haus gehen und es mir ansehen, aber ich kann hier reinschauen. Dieses Buch heißt Florida Design, und es geht nur um Villen und alle High-End-Luxusgüter, die in Florida verkauft werden. Wer wusste es? Ich weiß nicht, wer der Markt für diese Leute ist, aber ich bin froh, dass sie die Zeitschriften herausstellen. Jetzt können Sie alle Dinge hier finden, nicht nur architektonische Referenz, obwohl Architekturdesign und alle Magazine wie diese wirklich tolle Architekturreferenz haben, aber Sie können auch Objekte, Vasen, Möbel, nur Blumenarrangements, Besteck, Küchentische, ausgefallene Billardtische, alles, was man sich wünschen könnte. Der Punkt ist, dass wir diese nicht öffnen und die Bilder aus ihnen verfolgen, es gibt keine Rückverfolgung, das sind nur Referenz, weil niemand erwartet, dass Sie jedes einzelne Möbelstück der Welt kennen und es aus der Erinnerung ziehen. Ich erwarte nicht, dass du ein Viertel jedes Möbelstücks der Welt kennst. Das gebe ich dir. Ich kenne kaum einen von ihnen, aber ich weiß, wie man $7 ausgibt, um ein Magazin zu bekommen, das all diese wunderbaren Dinge drin hat. Wenn Sie in die Buchhandlung oder den Lebensmittelladen gehen, um alle Zeitschriften wie diese zu jedem Thema zu sehen , das Sie sich wünschen könnten. Wenn Sie über Segelboote fahren wollen, haben sie Segelboote. Sie wollen, wenn nur über Holzmöbel, sie haben auch solche über Holzmöbel. Sie haben eine Zeitschrift für alles, was es scheint. Wenn Zeitschriften nicht genug sind, können Sie in die Buchhandlung gehen, Barnes & Noble oder woanders, ich habe das bei Barnes & Noble bekommen und alle Nachschlagewerke wie Victorian Architectural Details abholen . Wieder, wer ist der Markt? Ich weiß es nicht. Ich denke, es ist entweder in der Art Design Abschnitt oder die Referenz Abschnitt, vielleicht wird so überprüfen, $12, aber alle Architekturdetails hier sind garantiert viktorianischen, aber auch garantiert sehr cool. Sie sind einfach erstaunlich und sie sind alle gemeinfrei. Das ist alles Zeug von vor über 100 Jahren, und sie sind perfekt. Ich meine, wenn Sie gerade Ihr einfaches Grundgebäude gezeichnet haben und Sie wirklich ordentlich wollen, werfen Sie einfach eine Kerbe mit einigen wirklich tollen Details, kann nicht schief gehen. Für $12 habe ich dieses Buch immer wieder benutzt, wie die letzten neun Jahre. Das sind definitiv $12 gut ausgegeben. Ein weiteres $12 gut ausgegeben ist ein Buch, das ich mit ihm an der gleichen Stelle bekam, die gleiche Buchhandlung, Pictorial Archive of Printers Ornaments. Wieder, Public Domain, nur Clip-Art aus einer anderen Ära, und es ist wunderbar. Du kannst mir nicht sagen, dass du ein paar dieser Details benutzen möchtest, um deine Kunst einzufügen. Ob auf Kleidung, auf Hintergründen, oder auf einem Gebäude als Frost oder so, einfach alles. Sie sind einfach so wunderbar. Diese Bücher sind nicht teuer und Sie können sie immer wieder als ultimative Nachschlagewerke verwenden . Letzt möchte ich die Abonnements anderer Leute für Dinge wie Restauration Hardware bekommen, ein anderes Buch, das zivile Unruhen verursachen soll. Aber wenn du High-End-Phantasie reden wolltest, wie du es nennen könntest, bekommen sie kein High-End oder schicker oder sehen sich einen McCollough als das an? Ich weiß nicht, was das ist, aber es ist cool. Sie haben alles hier drin, nur verrückte Sachen. Wenn Sie sie nicht in Ihrem Buch verwenden können, können Sie wenigstens durchblättern und es nach Inspiration betrachten. Ich liebe Dekorationszeitschriften, Architekturzeitschriften, all diese Dinge. Die Hälfte der Zeit, die sie einfach umsonst in Ihr Haus schicken, und wenn sie es nicht tun haben Sie sicher irgendwo eine Tante oder einen Onkel, einen hat, den sie nie rausgeworfen haben. Sie sind einfach grandios. und natürlich gibt es immer Google-Bilder. Wenn du nicht weißt, wie ein walisisches Schloss aussieht, weißt du, wohin du hingehen sollst. Scrollen Sie nicht nach unten zu Seite zwei, drucken Sie eine aus und verfolgen Sie sie dann, weil wir zu diesem Trick klug sind. Aber im Ernst, Sie sollten wirklich nur Bilder als Referenz so viel wie möglich verwenden , wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie etwas zeichnen sollen. Denn dann, schließlich werden Sie verinnerlichen, wie Sie dieses Ding zeichnen, brauchen Sie keine Referenz mehr. Du wirst so viele viktorianische Stühle gezeichnet haben, dass du Viktorianer kennst. Sie werden leicht sogar viktorianische Stühle atmen. Es wird schmerzhaft und unangenehm sein, aber Sie werden es tun und Sie werden diese Referenz nicht mehr brauchen. Dann setzen Sie sich eines Tages hin und zeichnen sie auf eine Skizze bei einer Konvention und jemand wird sagen: „Du bist so ein guter Künstler. Woher weißt du, wie man das macht? Ich weiß nicht, wie ich einen Stuhl zeichnen soll“ und du wirst sagen: „Es ist nur eine Referenz. Es ist nur referenziert Baby.“ Nur referenzieren und üben. Tu dir also einen Gefallen, geh runter in die Buchhandlung oder in einen Zeitschriftenladen oder wo auch immer, und hol dir einfach ein paar davon ab. Wählen Sie ein oder zwei, die sehr interessant und nicht zu teuer sind und werfen Sie einen Blick durch sie. Vielleicht, nur vielleicht finden Sie etwas sehr Inspirierendes. 4. Einund Zwei-Punkt-Perspektive: In dieser Lektion werden wir die Grundlagen der Perspektive behandeln, die scheinbar verwirrenden und schwierigen Dinge , die mit diesem kleinen Kerl hier zu tun haben, Ihrem Herrscher. Er ist dein Freund und er will, dass du Erfolg hast, also sei nett zu ihm, weil du eine Menge brauchst. Was wir in dieser Lektion behandeln werden, sind fünf Grundbegriffe. Ein-Punkt-Perspektive, Zwei-Punkt-Perspektive, Denken, was der dritte ist, Drei-Punkte-Perspektive. Wir werden auch die Begriffe Horizontlinie und Fluchtpunkt abdecken. Was bedeuten all diese Begriffe und warum sind sie so beängstigend? Nun, sie sind eigentlich nicht, sie sind überhaupt nicht beängstigend. Ihre Horizontlinie ist im Grunde, wo Ihr Horizont endet, wenn Sie in die Ferne schauen und wenn Sie auf eine Landschaft schauen, in der Sie aufhören, Dinge zu sehen, weit in der Ferne, das ist Ihre Horizontlinie. Gehen wir weiter und richten Sie eine hier und etwa in der Mitte der Seite ein. Nun, auf Ihrer Horizontlinie werden wir unseren ersten Fluchtpunkt setzen. Wir werden gerade in diesem Moment mit einer Ein-Punkt-Perspektive arbeiten und ich werde es hier sagen. Ein Fluchtpunkt ist, wo alle verschiedenen Linien zu gehen. Nehmen wir an, Sie sind in einem Flur und wollen die Seiten Ihrer Wände zeichnen, und Sie schauen den Flur runter. Alle Ihre diagonalen Linien gehen zu Ihrem Fluchtpunkt. Das ist eine Ein-Punkt-Perspektive, weil Sie einen Fluchtpunkt dort unten haben. Sie können eine Decke und so und so einlegen. Der Horizont ist nicht der Boden. Viele Leute scheinen zu denken, dass der Horizont der Boden in jedem Bild ist. Ist es nicht, es ist dazu bestimmt, gelöscht zu werden. Es ist nur, wo Sie Ihren kleinen Punkt setzen. Aber kann das Ende des Flurs rauhen. Dies kann die Decke sein, dies kann der Boden sein. Es ist das Ende des Bodens. Löschen Sie das und dann in Ihre Türen und alles. Wenn Sie Ihre Türen zu einem Flur und all das zusammenbauen, werden Sie immer noch diesen einen Punkt verwenden, um sicherzustellen , dass sie so aufgereiht sind, wie sie sein sollten. All diese kleinen diagonalen Linien. Da ist also dein Flur. Sie können sie für alle geraden Linien für die Form um die Tür, den Rahmen, all das Ding verwenden. Es ist nur eine einfache Möglichkeit, Ein-Punkt-Perspektive zu zeigen , wo man etwas runterschaut. Es kann einen Flur hinunter sein, es kann eine Spur des Verkehrs hinunter sein, es kann eine Straße hinunter sein, überall wo alles auf einen Punkt konvergiert, das ist Ihre Ein-Punkt-Perspektive, und es ist die einfachste Perspektive zu meistern, weil Sie gerade den einen Punkt haben. Später heben und senken wir den Horizont und spielen mit Winkeln und Dynamik. Aber im Moment ist dies die grundlegendste Sache. Sie können einfach den ganzen Weg weitermachen, bis Sie einen großen Korridor oder voll von Türen haben, und es ist sehr dramatisch, weil es direkt auf Sie kommt, dass Sie jeden Menschen lieben. Es kann einfach weiter und weiter gehen, bis Sie alle Ihre Türen haben und Sie einen großen schönen Flur haben. Das ist überhaupt nicht schwer. Im letzten Video haben wir über Ein-Punkt-Perspektive, Horizontlinien und Fluchtpunkte gesprochen . Bewahren Sie die kleine Liste hier auf, in meiner schrecklichen Handschrift. Wir haben Ein-Punkt-Perspektive abgedeckt. Jetzt gehen wir zur Zwei-Punkte-Perspektive über, was ein bisschen schwieriger ist als ein Punkt, aber nicht so schwierig ist, wie manche denken. Wir haben unseren kleinen Freund, den Herrscher, und wir werden in unsere Horizontlinie fallen. Die Sache, die ich Ihnen in der letzten Lektion nicht gesagt habe , ist, dass je niedriger Sie Ihre Horizontlinie setzen, desto niedriger in der Szene wird Ihr Betrachter sein. Also, wenn Ihre Horizontlinie wirklich niedrig ist, wird Ihr Betrachter auf ein wirklich hohes Gebäude schauen. Wenn Ihre Horizontlinie wirklich hoch ist, wird Ihr Betrachter wie ein Vogel am Himmel sein, der auf das Gebäude hinabschaut. Das ist leicht zu merken, dass der Horizont niedrig ist, dann ist die Kamera niedrig. Die Kamera zum Einrichten Ihrer Seh-, Low-Horizon, Low-Kamera, High Horizon, High Camera. Ich werde mit mittlerem Tief gehen. Vielleicht nur mittelgroß. Wir lassen unsere kleine Linie fallen, lassen Sie mich sie ein wenig erweitern, denn wenn wir eine Zwei-Punkte-Perspektive machen, ist es wichtig zu haben, es sei denn, Sie wollen einen sehr, sehr dramatischen Fischinseln aussehen, ist es wichtig, Ihre Fluchtpunkte oder zwei Fluchtpunkte außerhalb der Tafel der Kunst, die Sie für Ihren Comic tun. Ich werde hier einen setzen, und einen hier. Wenn man sie zu nah beieinander stopft, wird es völlig bizarr aussehen. Es wird technisch korrekt sein, aber es wird wirklich scharf und eckig in nur ein wenig seltsam sein. Es mag sein, was Sie in einigen dramatischen Szenen suchen, aber 90 Prozent der Zeit ist es nicht das, was Sie wollen. Ich werde ein Gebäude zeichnen, ich kann mein Lineal benutzen und ich werde eine Linie von der linken nehmen. Ich mache eine Menge Geräusche, wenn ich zeichne oder etwas tue, Getreide esse, die Post bekommen, wann immer, Sie machen eine Menge Geräusche, es ist Sound-Maschine, und eine andere Zeile von rechts kann lange Seite der Gebäude und eine kurze Seite direkt hier. Dann werde ich den Boden des Gebäudes zeichnen. Nun, Sie wollen es nicht zu weit nach unten drehen denn dann werden Sie wirklich furchtbar seltsam aussehen. Sie wollen, dass die Ecke genau hier ist, offensichtlich wo sich die Linien treffen. Zip so. Sollte den Boden irgendwo in Richtung der Horizontlinie halten. Es ist am besten, es zu augapfeln, um zu sehen, was gut für Ihre Szene ist , weil es für jeden anders ist. Aber ich mag meine dort. Also werde ich das Ende des Gebäudes zeichnen, und das andere Ende, das etwas kürzer ist , weil dies die kurze Seite des Gebäudes ist. Es ist wie ein langes Rechteck wie eine Fabrik oder so. Wir nehmen unsere Horizontlinie oben auf dem Gebäude raus. Es gibt Ihre Box, die alle Gebäude hat, ist die meiste Zeit. Es sei denn, es ist das Ding im Epcot Center, das ist ein riesiger Golfball. Wir haben keine riesige Golfballstunde in diesem Kurs, aber vielleicht im nächsten. Nächstes Mal auf riesigen Golfbällen. Da ist dein Gebäude, deine große rechteckige Kiste. Es ist nicht schwer zu tun. Sehen Sie, wie ich hier eine Tür hinzufüge. Wählen Sie die Oberseite der Tür mit meinem Fluchtpunkt aus. Fluchtpunkte und Herrscher sind deine besten Freunde. Sie lieben dich so sehr. Sieh es dir an. Sie lieben dich, weil du fast alles auf deinem Gebäude mit nur einem Punkt und einem Lineal und einigen Soundeffekten machen kannst . Ich kann in einer Galerie von Fenstern hinzufügen. Eine Reihe von Fenstern wird als Galerie bezeichnet, oder zumindest in einer Architektur. Das lernen wir in der Schule. Viele Leute fragen mich „Wie hast du all diese Dinge gelernt?“ Wohin gehst du, um sie zu lernen? Ich sagte: „Ich habe sie in der Schule gelernt.“ Sie sagen: „Oh, du kannst Dinge in der Schule lernen?“ Zugegeben viele Leute, die mich das fragen, sind in der High School und sind in dem Alter, in dem wir alle durchgemacht wo wir mehr wissen als alle anderen auf dem ganzen Planeten, weil wir Teenager sind. Jeder durchläuft diese Phase. Ihre Lehrer wissen tatsächlich, wie man Dinge macht, von denen ich gerade in diesen Fenstern hinzufüge, nur eine Reihe von Windows, und ich kümmere mich nicht gut um zu sehen, wie sie auseinander stehen werden , weil Natürlich müssen sie alle gleich groß sein, aber in der Perspektive, denn das ist eine Lektion, die kommt. Das ist ein schneller Trick, der in diesem Kurs kommt, der so cool ist. Als ich es jemandem auf einer Seite zeigte, die ich gezeichnet hatte, sagten sie: „Oh, mein Lehrer hat uns das im Kunstunterricht gezeigt. Ich dachte nicht, dass das jemand benutzt hat. Ich dachte nicht, dass Profis das benutzen.“ Ich sagte: „Was glaubst du, was wir tun? Sie sind, ich dachte einfach nicht.“ Ich sagte: „Oh ja, sieh mich an. Ich bin ein Grafikrechner. Ich esse und schlafe Linien.“ Nein, ich esse und schlafe Reis knusprige Leckereien. Aber nein, das ist eine eigentliche Sache, die echte Leute tun. Ich habe es von meinem Professor gelernt und es ist manchmal das nützlichste auf der Welt. Aber du siehst, wie du einfach anfangen kannst, deine Fenster hinzuzufügen, du fängst an, deine Dekorationen hinzuzufügen. Sobald Sie alles quadriert haben, können Sie beginnen, die Form zu machen und wie eine Kante für Ihr Gebäude zu tun. Beginnen Sie, ihm ein wenig Charakter zu geben, bauen Sie es aus, vielleicht setzen Sie ein wenig Wartung Schuppen oben. Sehen Sie, wie alles gerade mit diesen beiden Punkten zusammenkommt. Großartig. Es ist wie ein kleiner Wartungsschuppen hier oben, ein großer Wartungsschuppen, schätze ich. Es hat Kessel. Ich habe keine Ahnung. Ich habe keine Infrastruktur. Aber ich weiß, dass hier eine kleine Tür drin ist, damit der Hausmeister reingehen kann. Dort hält er seine wirklich großen Besen, seine großen Besen sind hier drin. Da ist eine Ninja-Schildkröte oben. Er patrouilliert die Szene. Er sorgt nur dafür, dass jeder das tut, was er tun soll, und all diese Perspektive ist in Ordnung und nichts geht nach unten. Es ist Danny, das kannst du sagen. Er hat einen guten Stab. Er ist wie, wow, kein Verbrechen hier, besser klettern auf ein anderes halb fertiggestelltes Gebäude. Aber das ist alles, was da ist. Es ist nur eine einfache kleine Box, die mit ein wenig Mühe und einem Lineal und zwei Linien gleich hier vielleicht ein kleines kleines Gebäude im Hintergrund um die Ecke mit nur ein wenig Aufwand. Zwei Punkte und ein Lineal, Sie können eine ganze Reihe von Gebäuden haben, Sie können ein ganzes Stadtbild haben. Es macht andere Gebäude Sachen. Es ist weg. Da ist ein Typ im Fenster und er sagt „Oh mein Gott, da ist eine Schildkröte auf dem Gebäude. Warum glaubt mir niemand?“ Es ist alles von Hitchcock, es ist Heckscheibe, ich liebe es. „ Collins, du musst dir das ansehen.“ Entschuldigung, ich bin ein wenig lächerlich, aber Sie können eine ganze Karte von Gebäuden haben, nur indem Sie diese beiden Punkte verwenden. Ich hoffe, das hat dir gefallen. Nachdem Sie dies praktiziert haben, machen Sie sich natürlich bereit, etwas sehr schwieriges, Drei-Punkte-Perspektive zu erreichen. Es ist ein weiterer Punkt, aber eine ganz neue Dimension der Fähigkeiten. Also sehe ich dich dann. 5. Three-Point: Wieder einmal sprechen wir über Horizontlinien, Fluchtpunkte und Perspektive. Jetzt gehen wir auf die Drei-Punkte-Perspektive. Leicht, die schwierigsten und am wenigsten verstandenen Perspektiven. Drei-Punkte-Perspektive wurde fast ausschließlich geschaffen , um auf die Dinge hinunter zu schauen. Es ist also sehr hochmütig. Wenn Superman über eine Stadt fliegt und auf sie hinabschaut, dann nutzt man die Drei-Punkte-Perspektive, wenn man auf das Dach eines Gebäudes oder so etwas hinunter schaut, ist das eine Drei-Punkte-Perspektive aus jeder Vogelperspektive. Das liegt daran, dass in früheren Videos, als ich Ihnen eine und Zwei-Punkt-Perspektive zeigte, wir hatten nur unsere Auf- und Abwärtslinien sind gerade Linien parallel zur Seite des Panels, senkrecht zum Horizont. All unsere Auf- und Ableitungen sind wir gerade auf und ab, aber das war, weil du auf den Horizont schaust. Du stehst auf der Ebene der Existenz und schaust über sie. Wenn du oben in der Luft bist und darauf hinabschaust, ändert sich die Dinge offensichtlich und du brauchst einen dritten Blickwinkel, um das auszudrücken. Sie werden feststellen, dass ich meinen Horizont ziemlich viel erweitert habe und das ist, weil Sie immer sollten, für 3-Punkt-Perspektive haben eine Menge Abstand zwischen Ihren Punkten und haben sie außerhalb des Panels. Legen Sie sie in die Tafel, es wird Boarders aussehen. Ich weiß nicht, ob es technisch genau sein wird, aber es wird gerade 200 Prozent Bananen sein. Du willst einfach nicht, dass es so aussieht. Also werde ich meine hier setzen, ich werde sie nicht zu weit bringen. Eigentlich werde ich das einfach da hinstellen, nur ein bisschen draußen. Nun geht unser dritter Punkt , der für den Boden ist, glücklich genug herunter wie der Boden. Er wird hier runter gehen. Was Sie in Ihrer Drei-Punkte-Perspektive haben möchten, ist eine Form wie diese zwischen Ihren Blickwinkeln. Sie wollen kein großes fettes Dreieck wie dieses, weil es nur verziehen wird, Sie wollen es schön und dünn aussehen. Also habe ich meine Punkte genau dort und ich bin dabei zu zeichnen, sagen wir die Spitze des Gebäudes. Für Drei-Punkte-Perspektive verwenden wir das allmächtige extra lange Lineal, weil er cool ist. Ich werde es ein bisschen dramatischer machen, ich werde es hier reinbringen. Warum nicht? Es ist meine Zeichnung. Du gehörst mir nicht, du nicht der Boss von mir. Mehrere Menschen sind, aber niemand in diesem Video ist. Bevor ich das mache, gehe ich zu meinem kleinen Unterpunkt hier runter, den ganzen Weg hier runter. Ich werde eine meiner Parallelen einbauen. Es geht geradeaus nach oben und unten, weil es in der Mitte des Panels ist. Dann kann ich von dort aus arbeiten, wie wir es vorher getan haben. Sie sehen, wie es sehr ähnlich ist, was wir vorher gemacht haben, aber anstatt eine Seite eines Gebäudes und eine andere Seite eines Gebäudes zu haben, haben Sie jetzt eine Ebene, aber Sie drücken vier Ecken dieses Flugzeugs aus. Das sieht schön aus. Wenn Sie löschen, Ihre kleinen Richtlinien und Ihre Horizonte und Ihre Dinge und was verwendet haben. Lassen Sie die Dreiecksleute an der Spitze, weil sie cool sind, dass sie niemanden belästigen. Sie haben das Dach Ihres Gebäudes. Jetzt möchte ich nicht, dass du dich zu sehr darauf konzentrierst, viel Detail darin zu setzen und es schön und gut aussehen zu lassen, es sieht nicht ganz wie ein Gebäude aus, es sieht einfach aus wie ein Quadrat. Das ist in Ordnung. Wir arbeiten gerade gerade mit Blöcken und Formen. Langsam anfangen und aufbauen, versuchen, dies so einfach wie möglich für Leute zu machen , die immer die Perspektive als ein wenig verwirrend gefunden haben, auch ich selbst. Ich habe dieses Zeug eine ganze Weile nicht gelernt, ich dachte, es wäre so schwierig und ich würde einfach aus dem Weg gehen, um Dinge zu vermeiden. Ich hatte diese tollen Szenen in meinem Kopf, aber ich hatte zu viel Angst , sie zu zeichnen, also hatte ich Angst, dass ich es vermasseln würde. Ich habe es ziemlich viel vermasselt, eine Menge, aber ich ging weiter, ich habe es immer versucht und schließlich stellt sich heraus, dass ich liebe Gebäude zu zeichnen, nur weil es so befriedigend ist, dass sie perfekt herauskommen und Leute gehen lassen, „ Oh, ich liebe deine Gebäude. Ich kann nicht so schön zeichnen, also werde ich es nicht versuchen“. - Was? Versuche es schon. So konnten Sie sehen, wie, obwohl mein Punkt hier unten ist, es in Bezug auf die Drei-Punkte-Perspektive immer noch ziemlich nah ist. Es ist immer noch ziemlich nah an den anderen beiden. Mein Gebäude ist also sehr dramatisch abgewinkelt, aber es ist nicht zu dramatisch. Es ist nicht allzu unglaublich, es ist nur die richtige Menge glaubwürdig. Es ist sehr da oben, hoch. Wenn je niedriger Sie Ihren dritten Punkt setzen, desto niedriger nach unten und je länger Stück Papier Sie bekommen, desto mehr wird es sogar aus und sehen ein wenig mehr banal, aber ich mag diese schöne dramatische Winkel. Deshalb finden die Menschen Drei-Punkte-Perspektive schwierig, und sie müssen ein wirklich großes Stück Papier bekommen , weil alle Linien gehen gleich. Ich habe mit einem Mädchen am College Zimmer, das an einem Projekt arbeitete , bei dem sie das Stück Papier neben ihrem Bett an ihre Wand geklebt hatte und sie hatte einen gigantischen Herrscher, der wie ein Maßstab war , und sie benutzte das, um an diesem sehr komplizierte Perspektive. Viel mehr engagiert als ich damals war , aber Sie sehen, wie dies die Spitze Ihres Gebäudes ist, können Sie anfangen, Ihre kleinen Galerien und Fenster einzubauen. Windows macht die Dinge immer wirklich interessanter und einfacher für Menschen zu sehen aus. Aber du siehst, wie alles zusammenkommt. Sie haben kleine Kante um die Innenseite der Oberseite mit der Rinnenart Sache, so dass die Leute nicht von der Kante des Gebäudes gehen. Sie sehen, wie wir das tun können, und dann können Sie einfach weiter Ihre Punkte verwenden, um mehr Gebäude im Hintergrund zu bauen. Dann haben Sie Ihre Fenster hier. Ich sage ständig Fenster und dann nicht zeichnen, weil ich immer abgelenkt werde, wie sehr ich die Oberseite des Gebäudes mag. Viele Leute sagen: „Oh, wie kannst du gerne Hintergründe zeichnen? Ich hasse es, Hintergründe zu zeichnen.“ Ich sage: „Das liegt nur daran, dass du nicht weißt, wie. Es ist leicht, etwas zu hassen, wenn man nicht weiß, wie man es macht.“ Sobald du gelernt hast, wie man es macht, wirst du nie aufhören wollen. Du wirst so sein: „Oh mein Gott. Hast du den neuen Hintergrund gesehen, den ich heute gezeichnet habe?“ „ Ja, Marty, wir haben es gesehen. Ja, so interessant.“ „ Du weißt wirklich nicht, was, wenn du es sehen willst?“ „ Nein, wir wollen es nicht sehen. Halt einfach die Klappe.“ „Bist du dir sicher? Es ist wirklich cool.“ Sehr aufregend. Jetzt kannst du deine kleine Dachszene haben wo es Nacht ist , dass ein Flüchtling oben auf dem Gebäude ist und oh mein Gott, er hat eine Waffe und er ist wie „Gib mir das Geld oder ich werde schießen“. Die Person ist hier drüben, sie sagt: „Ich habe kein Geld, ich habe nur eine Tüte Donuts. Was ist los mit dir? Ich bin nur hergekommen, um meine Donuts zu essen.“ Er sagt: „Was? Wenn du kein Geld hast, gib mir deinen Donut“. Der Donut Slip. Es ist sehr dramatisch, sehr genial und es ist eine großartige Möglichkeit, eine triumphale Szene am Ende eines Ihrer Kapitel zu haben . Das ist also eine Drei-Punkte-Perspektive, und ich hoffe, Sie haben das genossen, aber das ist alles, worüber wir in der Drei-Punkte-Perspektive für diesen Kurs sprechen werden, weil es nicht wirklich für den Rest des Projekts kommen wird. Es braucht eine schreckliche Menge Übung nur auf eigene Faust zu versuchen, es richtig zu machen, also bitte üben Sie weiter und überprüfen Sie die angehängten Ressourcen , die ich in den Kurs gebracht habe, um Ihnen zu helfen, dies zu praktizieren. Sie werden die Donuts teilen. 6. Lass uns mit Blocks spielen!: In diesem nächsten Abschnitt, der heißt, mit Blöcken spielen, werden wir genau das tun, weil das alles ist, was Gebäude sind. Sind nur große Blöcke. Denken Sie daran, in den letzten Lektionen, als ich mit Ihnen über ein und zwei Punkteperspektive sprach, haben wir unsere Horizontlinie und unsere Fluchtpunkte niedergelegt. Ich erwähnte, dass die Platzierung von Fluchtpunkten manchmal dazu führen kann, dass ein Gebäude falsch aussieht. Es kann eine Szene etwas seltsam aussehen lassen. Ich habe gehört, wie Leute fragen: „Nun, wie könnte das sein, wenn ich es richtig benutze? Wenn ich prospektive korrekt verwende, wie kann es falsch sein?“ Technisch gesehen kann es richtig sein, aber es ist nicht die Art, wie Menschen die Welt sehen. Sie können am Ende mit einem bizarren Fischaugen-Objektiv aussehen, wo alles auf Sie kommt und sehr nah an Ihnen in der Mitte und so schnell an den Rändern zurückgeht, und das ist normalerweise nicht, wie Menschen die Welt sehen. Wenn Sie so die Welt sehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Ich habe diesen kleinen Block hier aus Papier gemacht, ziemlich süß, und das ist die einzige Sache, mit der viele neuere Künstler ein Problem haben. Sie sagen: „Wie kommt es, wenn ich ein Gebäude zeichnen will, kommen sie immer so aus, mit einer Ecke da und einer Seite und einer anderen Seite, und es sieht einfach so aus, wie ein großer Würfel, der Ihnen gerade an der Ecke zugewandt ist?“ Das liegt daran, dass du nicht zusiehst, wo du deine Fluchtpunkte hinstellst. Wenn Ihre Fluchtpunkte genau den gleichen Abstand von dieser Mittellinie entfernt sind, werden Sie natürlich immer einen großen Block bekommen und es wird immer eine spitze Ecke gerade auf Sie gerichtet sein. Es ist technisch genau, aber es ist nicht sehr interessant. Das ist nicht wirklich so, wie Menschen Dinge wirklich betrachten. Meistens sehen Sie, wenn Sie in einem Gebäude herumlaufen, die meiste Seite eines Gebäudes. Wenn Sie nicht an der Ecke stehen und aus einem bestimmten Blickwinkel direkt auf das Gebäude schauen, werden Sie fast immer eine Seite mehr sehen, als Sie die andere sehen. Wie auf meinem Block hier, wenn ich es so kippe, siehst du mehr von der rosa Seite und weniger von der gelben Seite. Drehen Sie es in die andere Richtung und in die andere Richtung. Das liegt daran, wenn das auf einem Stück Papier wäre, wie wenn ich das gezeichnet hätte, wie ich es drehe, ich mehr auf die rosa Seite komme, die gelbe Seite, dann kann man weniger davon sehen, und das liegt daran, dass die perspektivischen Linien, der kleine Fluchtpunkt, der für diese Seite verantwortlich ist , kommt näher und näher an den Block, während dieser, sie immer weiter weg und Ihre Fluchtpunkte werden weiter weg, bis es den ganzen Weg durch den Raum ist. Bis Sie einen perfekten Kopf auf Platz vor einem Gebäude haben , in dem Fall würden die Fluchtpunkte nur parallel sein. Sie würden nirgendwohin verschwinden. Aber wenn Sie es zurückdrehen, Sie es drehen, würden sie näher und näher kommen. Die Lektion hier ist Je weniger Sie eine Seite des Gebäudes sehen wollen, desto näher muss Ihr Fluchtpunkt sein, desto mehr wollen Sie von einer Seite sehen, desto weiter sollte es sein. Einfach genug, um zu lernen. Versuchen wir das Gebäude nochmal. Lass uns unsere Ecke runterlegen und unseren Fluchtpunkt hier drüben setzen und dann vielleicht noch ein bisschen näher, aber immer noch ziemlich weit weg. Wir haben eins, zwei und du siehst, das ist ein viel besserer Blickwinkel. Das ist ein viel dynamischeres Gebäude. Wir könnten den Rand dort hineinlegen, vielleicht viel kürzere Kante hier drüben und Sie können mehr von dieser Seite des Gebäudes sehen , weil dieser Punkt weiter entfernt ist. Nur um zu wiederholen, je weiter entfernt Ihr Fluchtpunkt, desto mehr werden Sie diese Seite des Gebäudes in zwei Punkte-Perspektive sehen, näher ist es. Nun, Sie wollen es nicht so aus der Nähe bewegen, wie genau hier, wo plötzlich Ihr Gebäude so aussieht. Es wird an dieser Stelle wie ein Umschlag aussehen , denn das wird nur das Fischaugen-Look verstärken. Außerdem habe ich dir noch nicht gesagt, wo du deine Linien für den Boden des Gebäudes aufstellen sollst. Das ist eine einfache Sache. Je näher Sie am Gebäude sind, desto weiter sollten Sie Ihre Linien hinuntergehen. Wenn du direkt gegen die Ecke stehst, das Ding mit deiner Nase in der Ecke, wird es den ganzen Weg hier unten sein, weil die Unterseite des Bildschirms, die Unterseite deines Panels, das heißt, wenn wir wie Regisseure denken, Also ist es der Bildschirm, das ist, wo Sie suchen, das ist, wo Sie sind. Die Horizontlinie, weil das am weitesten ist, den wir sehen können, ist der Horizont so weit wie Sie sehen können, wenn Sie auf einer Ebene stehen. Je näher der Boden des Gebäudes am Horizont ist, desto weiter wird es sein, weil es weiter weg sitzt . Wenn das für Sie Sinn macht? Wenn wir alle Linien löschen, gehen Sie einfach mit unserer entferntesten Linie. Nehmt unseren Horizont hier. Wir haben ein Gebäude, das ziemlich weit weg ist, ziemlich weit weg und mit Radiergummis bedeckt ist. Sehen Sie, wir haben gerade unser kleines Gebäude da, bringen Sie eine Tür dorthin, um es interessant zu machen. Es ist ein Lagergebäude. Ich ziehe gerne ein Lagerhaus wie jederzeit. Ich weiß nicht, ich finde sie faszinierend, das wirst du auch. Das ist dein Gebäude genau da. Sagen Sie, Sie wollten ein näheres Gebäude hinzufügen, ein Gebäude ist tot davor geschmatzt. Offensichtlich liegt der Boden des Gebäudes, da es näher an dir ist, so näher dran. Näher am unteren Rand der Seite. Ich bringe das auf. Nicht so schlimm. Du hast einen Block vor dir. Dinge, die vorne sind, ihre Ränder offensichtlich, sie gehen nach unten. Dinge, die zurück sind. Es ist keine Raketenwissenschaft. Ich habe Raketen-Wissenschaft gesehen, das ist es nicht. Ich kenne einen Typen, der Raketen-Wissenschaft macht. Da ist die Oberseite des Gebäudes und wie ich schon sagte, du benutzt nur deine beiden Linien. Verwenden Sie einfach Ihre zwei Punkte in Ihren Linien, um all das zu erreichen. Du hast eine Kiste vor einer Kiste. Vielleicht ist es ein anderes Gebäude, wer weiß? Sie können ein ganzes Stadtbild um das herum bauen, ein großes, hohes Gebäude direkt hinter dem ersten und nach ein wenig Zeitraffer setzen, um alle zusätzlichen Linien zu löschen und es hier und da ein wenig dunkler zu machen. Sie können sehen, wie diese drei Formen wirklich alle im gleichen Raum zusammenkommen und das ist wirklich alles, was es gibt. 7. Lass uns das Fake haben!: Dieses Video hat den Titel, Lasst uns es vortäuschen. Es ist nur ein wirklich schneller Überblick über eine Regel, die ich mit Ihnen besprechen wollte. Ich werde nicht technisch etwas Neues in diesem nur ein wenig Ratschlag lernen . Sie werden bemerken, dass ich das erste Bild habe, das ich für Sie in Ein-Punkt-Perspektive gezeichnet habe, mit meiner Horizontlinie und meinem perfekten kleinen Fluchtpunkt und all meinen Linien, die darauf zugehen. Ich habe es jetzt ein bisschen lockerer skizziert und etwas von diesem harten, perfekt geradlinigen Linieneffekt darin herausgenommen . Aus zwei Gründen. Einer ist nur eine Stil-Wahl, Sie wollen nicht, dass alles nur antiseptisch, perfekt, gerade, klare Linien die ganze Zeit, es sei denn, Sie gehen für das als Stil Wahl. Wenn Sie in einem gruseligen Wissenschaftslabor oder Regierungseinrichtung sind, dann können Sie all die perfekten Linien konvergieren es als eine beängstigende Gegend verkaufen. Aber nicht unbedingt, wenn Sie nur einen netten, freundlichen Flur in einem Haus von jemandem wollen. Das liegt zum Teil daran, dass Menschen die Perspektive nicht genau so sehen, wie wir sie beschrieben haben. In einer perfekten Welt, wenn wir alle auf einem sehr flachen Planeten lebten, all diese Mathematik und Geometrie und wenn man in die Ferne schaute, würde alles auf einem sehr spezifischen ähnlichen Punkt konvergieren. Aber wir leben nicht auf einer flachen Erde, wir leben auf einer runden Erde. Wenn das Neuigkeiten für Sie sind, sollten Sie dieses Video stoppen und vielleicht einige andere wichtige Videos ansehen. Wir leben so, wir haben atmosphärische Verzerrungen wegen der Luft, und wir fotografieren Dinge mit Kameras, selbst die besten Kameras haben eine gewisse Verzerrung. Ich möchte Ihnen ein kleines Bild zeigen, das ich hier oben habe. Dies ist ein Bild, das ich aus einer Zeitschrift abgeschnitten habe. Sie sehen, es ist ein schönes Beispiel für eine perfekte Ein-Punkt-Perspektive. Es hat die Linien, die den ganzen Weg nach unten gehen, den ganzen Weg so hoch, alles führt zu einem Punkt des jeweiligen. Das ist genau in dieser Gegend hier. Jede Zeile hinten, alle von ihnen und doch, wenn ich sie auf eine Lichtbox setze und tatsächlich diese Linien für Sie zurückspüre, können Sie sehen, dass sie nicht alle an denselben Ort gehen. Sie kommen in einem allgemeinen Bereich davon, aber sie gehen nicht perfekt. Das liegt daran, dass nichts in dieser Welt jemals wirklich perfekt ist und nie so wahrer ist als mit Perspektive. Es ist wichtig, nicht zu hängen, damit alles genau richtig ist. Denn oft, wenn die Dinge richtig sind, sehen sie uns ein wenig falsch aus. Es gibt so etwas wie zu technisch genau. Es ist okay, wenn du eine Tür hast und sagst: „Technisch gesehen sollte meine Linie perfekt dahin gehen, aber ich mag es besser so. Es sieht ein bisschen natürlicher aus für mich. Ich weiß nicht, warum.“ Gehen Sie mit diesem Gefühl, es ist okay. Wenn es ein wenig seltsam aussieht, um es einfach absolut perfekt zu haben, könnte es ein wenig seltsam für Ihre Leser aussehen, oder Ihre Fans, oder wer auch immer Ihrer Kunst folgt, wenn Sie nicht Comic-Künstler sind. Aber es ist in Ordnung, es einfach ein bisschen zu schmieden. Wenn Sie eine riesige Drei-Punkte-Perspektive machen, oder wenn Sie viele kleine Gebäude hier haben und Sie gehen hinein und Sie beginnen, viele und viele Gebäude im Hintergrund hinzuzufügen. dich nicht verrückt, zu jedem einzelnen zu gehen und auf jeden einzelnen zu verweisen und „Oh mein Gott, es muss immer perfekt sein. Es muss einfach perfekt sein.“ Weil du den Wald für die Bäume verlieren wirst. Es ist alles in Ordnung. An einem bestimmten Punkt, wenn die Dinge in der Ferne empfangen werden, beginnen sie weniger Sinn zu machen. Sie fangen an, ein wenig wackelig und ein wenig seltsam zu werden, das ist in Ordnung. Das ist atmosphärische Verzerrung. Menschen können nicht den ganzen Weg bis zum Ende des Horizonts sehen, wenn wir könnten, wären wir verdammt erstaunlich. Aber auch wir können es einfach nicht, weil es zu viel Atmosphäre im Weg ist. Die Dinge werden im Hintergrund etwas verzerrt, wenn man zu weit weg ist. Das ist okay, mach dich nicht wahnsinnig und verbringe 20 Stunden damit, ein Bild genau richtig zu machen und zu denken, dass jeder mit dem Finger auf das eine Gebäude wedeln wird, das nicht gerade richtig ist. In der Tat, lassen Sie mich Ihnen jetzt sagen, das Wichtigste, das Wichtigste ein Comic-Künstler sind, ist zu lernen, wie Sie Ihre Zeit budgetieren und Ihre Ziele erreichen und Ihre Veröffentlichungsfristen erfüllen, um genau zu sein. Jede Konvention, die ich je gemacht habe, jeder Workshop, den ich je gemacht habe, wo Leute gefragt haben : „Was ist das Beste, was ich tun kann, um ein großartiger Künstler zu sein?“ Halten Sie Ihre Fristen ein. mir egal, wie du sie kennenlernen musst, mir egal, ob du drei Tage lang fernbleiben musst , wie ich es vorher getan habe. Halten Sie Ihre Fristen ein. Alles andere ist es Talent, es ist harte Arbeit, und hat all das, und mit einer Vision. Aber mehr als alles andere wollen Verlage, dass Sie Ihre Fristen einhalten. Wenn man es wirklich auf den vorderen Gebäuden hier verkaufen muss, und dann einfach nicht ganz so viel in den Rücken verkaufen muss, vielleicht freihändig ein paar dieser kleinen Gebäude und einfach ein aussehendes Versprechen geben, das ist in Ordnung. In der Tat, in einigen Fällen, vor allem, wenn Sie auf eine Frist, die ermutigt wird. Ich wollte nur vielleicht deine Leiden lindern, nachdem du nach diesen letzten Lektionen nach all diesen spezifischen Regeln nachdenkst, an die du dich über die Perspektive erinnern musst. Es ist alles in Ordnung. Comic-Bücher machen Spaß, manchmal sind sie albern, man kann alle seltsamen Gebäude haben, die sich hinüberlehnen und die Szene überdrängen und nicht so funktionieren, wie Gebäude normalerweise tun. Das ist vollkommen okay, solange ich irgendwo im Gebäude bin. 8. Der coolste Trick, der du schon immer lernen wirst: Nun, dieser schnelle Trick wird als der coolste Trick aller Zeiten bezeichnet weil er buchstäblich der coolste Trick aller Zeiten ist. Nun, früher in einigen Videos erwähnte ich, dass ich nicht die Mühe gemacht habe Fenster oder Türen auszuräumen, als sie perspektivisch aufgereiht waren, weil ich Ihnen einen wirklich coolen Trick zeigen wollte, um das sehr schnell zu tun. Das ist dieser Trick, du wirst ihn lieben. Ich weiß, dass ich es geliebt habe, als ich es in der Schule gelernt habe. Nehmen wir an, Sie haben eine Mauer. Sagen wir einfach, dass Sie eine Mauer haben, die perspektivisch ausgeht. Sehen Sie, wie der Rand oder die Wand hier ist, es ist auf einer Straße. Vielleicht hat es Geländer drauf oder es ist nur eine lange Wand mit einigen geteilten Abschnitten und Sie wollen, dass sie alle perfekt in der Perspektive sind. Nun, was Sie tun können, ist, dass Sie quälend da sitzen und versuchen, jeden einzelnen ein wenig näher zusammenzu ziehen jeden einzelnen ein wenig näher zusammen , wenn Sie da unten kommen, und das wird nie richtig funktionieren, es wird immer seltsam aussehen. Zum Glück musst du das nicht tun, du wirst das lieben. Nun, nehmen wir unsere Wand und sie hat die beiden Seiten auf beiden Seiten. Es ist also nur ein großes verlängertes Rechteck. Was Sie tun möchten, nehmen wir einen Bleistift nicht Ihren Stift, weil wir diese Zeilen später löschen werden, ist gehen Sie von der oberen Ecke einer Seite in die untere Ecke der anderen und zeichnen Sie eine Linie. Mach das gleiche für die anderen beiden Ecken. Jetzt haben Sie ein X, genau dort, wo das X trifft, zeichnen Sie Ihr erstes Geländer, Teiler oder was auch immer es ist, das Sie messen möchten. Jetzt haben Sie eine zweite Box, eine zweite kleinere Box in der ersten. Gehen Sie einfach voran und zeichnen Sie dieses X wieder in den kleineren Kasten von einer gegenüberliegenden Ecke zur anderen. Wo sich das X trifft, zeichnen wir einen anderen Teiler. Siehst du, was ich hier rauskomme? Wenn die Box kleiner und kleiner wird, zeichnen Sie einfach Xs von einer Ecke zur anderen. Dies ist so ein großer Trick, es ist fantastisch, weil Sie dies auf und weiter und weiter tun können, es ist eine mathematische Unendlichkeit. Den ganzen Weg über so oft wie Sie wollen, einfach teilen und teilen und Sie erhalten perfekte Abstände. Sobald Sie alle fertig sind, werden Sie einfach so erstaunt sein. Ich werde eine Menge Zeile hier setzen, nur um Ihnen zu zeigen, wie es aussieht. Denken Sie daran, wir löschen unsere kleinen, kreuzenden Linien und werfen einen Blick darauf. Aber das ist nur das meiste. Es scheint, als würden Sie es nur für verwenden : „Vielleicht verwende ich es einfach, wenn ich wie ein Geländer an einer Wand oder etwas draußen zeichne.“ Nein, du kannst es für alles benutzen. Sie können es für Dielen verwenden, Sie können es für Bahngleise verwenden. Es muss nicht nur auf der Seite sein, es kann auf der Unterseite sein, es kann alles sein, was Sie wollen. Ich benutze es gerne, um Fenster an den Seiten eines Gebäudes zu passen. Sie müssen dies nicht nur in Ein-Punkt-Perspektive verwenden, es kann in zwei oder drei verwendet werden, überall wo Sie einen Fluchtpunkt haben. Sie können einfach weitermachen und es ist einfach fantastisch. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, was ich bisher habe. Siehst du, sobald ich all diese diagonalen Bleistiftlinien abnehme , wie die einfach weitermachen und weitermachen und sie werden einfach kleiner und kleiner auf die Distanz? Das macht so viel Spaß, es macht nie keinen Spaß, es ist nie nicht toll. Dies ist der Trick, bei dem ich es jemandem einmal gezeigt habe und sie sagten: „Mein Kunstlehrer hat mir beigebracht, dass ich in der High School nicht gedacht habe, dass Profis das wirklich benutzen.“ Natürlich tun wir das. Es ist fantastisch. Sie können es für wie gesagt, Fenster, einen Flur mit Türen darin verwenden , überall wo Sie eine Reihe von Gegenständen haben, die parallel zueinander und die gleiche Größe sind und Sie wollen sie perspektivisch zu zeichnen, alles überhaupt. Sie können es an einer Decke verwenden, wenn Sie eine Decke und einen Flur haben und Sie eine ganze Reihe von Leuchten haben, sogar runde nur zeichnen diese X, um herauszufinden, wo sie den ganzen Weg nach unten zu stellen. Wenn Sie ein Muster auf dem Boden wie Diamantmuster auf Fliesenböden haben, können Sie es auch für alles verwenden, das parallele Linien in die Ferne geht, das ist so nützlich. So toll, oh mein Gott, ich liebe es einfach. Smiley Gesicht, A plus, Stern Aufkleber 2, so toll es ist. Das ist so ein lustiger Trick und wie ich so gern sagen möchte, das ist ein sehr schneller Trick. 9. Schnelles Trick: Trick:: Hier ist ein schneller Trick, um eine belebte Straße zu zeichnen, die nicht viel Zeit braucht. Deshalb nennt man es einen schnellen Trick. Nehmen wir an, Sie brauchen eine Straßenszene in Eile. Es ist eine, die Sie planen, immer wieder aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zu zeichnen , aber Sie haben keine Zeit zu gehen und eine Straße zu finden. Die beste Straße, die Straße für Sie und machen eine Million Bilder aus allen denkbaren Blickwinkeln. Und es regnet. Wer will rausgehen, wenn es regnet? Hier ist etwas, das Sie tun können, das Ihnen hilft, es zu Hause zu zeichnen. Was Sie brauchen, ist ein Blatt Foamcore oder Karton, oder so, extra große 399 Gelenk. Auf der anderen Seite werden Sie ausdrucken und fügen wenig blockierte architektonische Details, die Sie in Photoshop getan haben. Das sind nur Quadrate aus Computerpapier, in denen ich in Photoshop ging und in ein paar kleine Formen in Schwarz und Weiß fiel, dann gedruckt und direkt auf die Tafel eingefügt. Sie sind ziemlich großartig. Es gibt ziemlich einfach, aber Sie brauchen nicht eine ganze Menge Detail. Sie brauchen nur den grundlegenden Kern dessen, wie Ihre Straße aussehen wird, so dass Sie sie leicht perspektivisch aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zeichnen und später die Details hinzufügen können. Sie können sogar kleine eingerückte Schaufensterfronten machen, wie ich es getan habe. Einfach, indem Sie kleine Stücke schneiden und kleben und das Papier nach außen biegen. Ich füge auch kleine Balkone mit kleinen zusätzlichen Schaumstücken hinzu. Es ist nur ein sehr einfaches Design und dann wenn Sie bereit sind, Ihre Straße zu zeichnen, machen Sie zwei davon. Legen Sie sie nach oben, so dass Sie sie wie eine Straße winkeln können. Gehen Sie mit Ihrer Digitalkamera und machen Sie Fotos aus jedem Winkel, den Sie wollen. Jetzt haben Sie eine tragbare Straße, die Sie nicht nach draußen gehen müssen, um zu fotografieren. Nun, das ist ein schneller Trick. 10. Lass uns groß sein, Lass uns Kleiner!: Diese nächste Lektion heißt, lasst uns groß werden, lasst uns klein werden. Dafür brauchen wir auch unseren treuen Herrscher. Jetzt haben wir uns überlegt, was Perspektive ist und wie es funktioniert. Aber was kann es für Sie tun und wie sollten Sie es verwenden? Sie haben viel Zeit damit verbracht, Perspektive zu lernen, jetzt ist es Zeit für die Perspektive zurück zu geben. Nun, Sie werden bemerken, dass ich ein kleines, boxiges Gebäude habe, ein kleines legales Gebäude. Ich habe meine Horizontlinie unten hier unten. Ein-Punkt-Perspektive Fluchtpunkt direkt da drüben und ich habe mein Gebäude gezeichnet. Damit zeigen Sie genau, wie Sie größere oder kleinere Größen in Ihren Gebäuden und Hintergründen erreichen können größere oder kleinere Größen in Ihren Gebäuden und wie Sie unterschiedliche Kamerawinkel erreichen können. Ob Sie sehr tief auf den Boden schauen wollen auf ein Gebäude oder sehr hoch nach unten auf ein Gebäude schauen wollen. Jetzt werden wir nicht in die Drei-Punkte-Perspektive zurückgehen. Wir schauen gerade gerade aus einer und zwei Punkteperspektive, aber Sie können immer noch ziemlich hoch werden, ohne die Drei-Punkte-Perspektive zu erarbeiten. Jetzt habe ich gerade dieses kleine Gebäude hier gezeichnet. Es ist eine gute Entfernung von uns der Betrachter, oder der Kameramann oder der Regisseur, wer auch immer Sie an sich denken wollen. Mein Fluchtpunkt ist den ganzen Weg hier drüben. Sie werden bemerken, dass es ein sehr schmaler Winkel dieses kleinen Dreiecks ist. Ihr Fluchtpunkt schafft immer ein kleines Dreieck zwischen Ihrem Gebäude und dem Punkt. Diese Gradrate gibt es sehr klein. Es ist weniger als 45 Grad. Es hält es wirklich eng. Das ist, um die Tatsache zu demonstrieren, dass je enger Sie mit Ihren kleinen Zeilen hier gehen, desto weiter weg werden die Dinge sehen. Werfen wir nun einen Blick auf das gleiche Gebäude, aber mit einem viel breiteren Winkel. Dieses Gebäude schleicht sich an uns. Oh, mein Gott, das ist alles oben in unseren Grills. Nun ist der Horizont genau der gleiche Ort, wo er auf dem letzten Bild war. Der Fluchtpunkt ist genau der Ort, an dem er sich auf dem letzten Bild befand. Aber ich habe den Winkel auf diesen beiden Leitlinien hier stark erweitert, und das hat uns das Gebäude viel näher gebracht. Was auch hilft, ist die Tatsache, dass dieses Ergebnis nun weiter vom Horizont entfernt hat. Wie ich in einem vorherigen Video sagte, weiter Sie den Boden auf den Horizont bringen, desto näher, dass die Struktur Ihnen, dem Betrachter, sein wird. Sie können sehen, dass es viel größer geworden ist und es steht jetzt auf uns. Nun, was ich zuvor in einem Video erwähnt habe, war, wenn du zeigen willst , dass du höher davon bist. Im Moment sehen wir aus, als würden wir etwas über der Größe eines gewöhnlichen Menschen stehen. Eigentlich ein bisschen, weil wir auf diese Tür runter schauen. Diese Tür scheint auf die Türen unterhalb der Horizontlinie zu achten, so dass wir viel größer sind als wir, wenn wir einfach auf der Straße stehen und dieses Gebäude betrachten würden . Wenn wir wollten, dass es einem normalen Menschen etwas näher steht und dieses Gebäude betrachtet, wäre die Tür nicht unter der Horizontlinie. Jetzt erwähnte ich, wie gesagt, dass Sie immer die Horizontlinie bewegen sollten um zu kontrollieren, ob Sie hoch oben in der Luft oder tief unten auf dem Boden sind oder nicht. Aber das ist ein bisschen verwirrend. Manche Leute denken, dass das Verschieben des Horizonts im Bild einfach bedeutet, dass es besser sein wird. Werfen wir einen Blick hier. Sie werden bemerken, dass ich die Horizontlinie verschoben habe, aber ich scheint mich nicht bewegt zu haben. Ich bin immer noch etwas größer als diese Tür, ich schaue nicht weit runter auf das Gebäude. Das liegt daran, dass der Raum von der Horizontlinie bis zum Boden des Gebäudes immer noch sehr ähnlich ist. Egal, wo Sie die Horizontlinie im Bild setzen, eigentlich macht keinen großen Unterschied, es sei denn Sie kompensieren auch durch Verschieben des Gebäudes nach unten. Ja, das Anheben der Horizontlinie hilft der Komposition Ihres Bildes. Aber Ihr Gebäude wird immer noch so aussehen, als ob Sie es aus dem gleichen Blickwinkel betrachten , es sei denn, Sie bewegen das Gebäude nach unten. Je mehr Ihre Struktur unterhalb der Horizontlinie liegt, die gerade kleine Horizontlinie. Je mehr die Strukturen darunter sind, desto mehr schauen Sie nach unten, desto mehr ist es darüber, desto mehr schauen Sie auf sie. Also würde eine wirklich kleine Person auf ein Gebäude schauen , das vielleicht die Spitze davon weit weg in Richtung oben auf der Platte gehen würde . Der Boden des Gebäudes würde nur knapp unter den Horizont gehen. Nur kaum, wenn das. Ich will nicht gerade am Horizont sitzen, der etwas seltsam aussieht. Kann manchmal Ihre Komposition brechen. Aber wenn das das Gebäude war, das wir angeschaut haben und ich die Tür hier reinziehe , offensichtlich etwas höher. Ich hoffe, Sie hören die Autos draußen hupen. Was können sie sagen? Tut mir leid, ich wohne in der Stadt. Zumindest nicht dafür bekannt, ruhig zu sein. Sie können sehen, wie wir dieses Gebäude bereits aus einer sehr kleinen Perspektive betrachten. In der Tat sind wir jetzt viel kleiner als die Tür. [ unhörbar] Fenster hier. Wenig eilig gezogene Gebäude. Sie können sehen, wie wir uns schon ansehen. Nun, das hier, wir schauen offensichtlich runter, weil die Tür so unten angeln ist. Wir wollen Dinge über Kopf haben. Es muss so auflegen. Sie sehen, dass beweist, dass Sie selbst wenn Sie den Horizont erhöhen müssen, indem Sie alle Gebäude nach unten bewegen , um Ihnen eine Vogelperspektive zu geben. Wenn Sie den Horizont sehr weit nach unten bewegen, kann ich das in unserem ersten Bild bis zum Ende der Seite tun und dann beschließen, einfach auf dieses Gebäude zu gehen. Riesig auf diesem Gebäude. Sehen Sie haben unser Gebäude und noch einmal nehmen Sie es sehr knapp unterhalb der Horizontlinie, nur kaum. Dann werden wir sehr winzig sein. Tat sehr winzig. Blick auf ein sehr hohes, abgewinkeltes Gebäude. Wow, das ist immer noch eine große Tür, die riesige über große Türen. Es ist in Ordnung, lassen Sie uns eine weitere Farbe an die Spitze geben. Du siehst jetzt, wie wir jetzt nach oben schauen. Um die Vogelperspektive und die Wurmperspektive zu kontrollieren. Ich weiß nicht, warum die warme Sicht eines Wurms wie Würmer wirklich so beschäftigt ist und auf Gebäude blickt. Nein, ich mag keine Raupenperspektive oder Mausaugensicht. Ich mag die Mausaugensicht. Wir haben die Maus hier reingesteckt. Er ist, als ob alle Gebäude betrachten. Vielleicht haben sie Gebäude gewählt. Hier sind Füße begannen. Wenn Sie wollen, dass jemand dramatisch auf ein Gebäude schauen, dass Gebäude unten sollte nur knapp unter der Horizontlinie weiden. Sie wollen, dass sie nach unten schauen. Sie sollten sich sehr nach unten in Richtung Horizont bewegen. Wenn Sie wollen, dass sie in der Luft hoch sind. Nur so, über alle Galerie von Gebäuden zu schauen, dann kann über ein Bild zeichnen. Tut mir leid, ein Gebäude wie dieses zu haben , wo das oben im Gebäude ist. Wir arbeiten immer noch an einer Ein-Punkt-Perspektive, da sie sich in eine Drei-Punkt-Perspektive verwandelt. Zum Glück für einige von uns. Aber wenn das die Oberseite des Gebäudes innerhalb dieses X ist, dann ist das völlig unter dem Horizont. Je mehr du unter den Horizont gehst, desto höher bist du, desto mehr bleibst du darüber, desto niedriger bist du und es ist wirklich so einfach. 11. Populieren deiner Szene: Jetzt werden wir darüber reden, deine Szene zu bevölkern. Offensichtlich, wenn wir eine belebte Stadtstraße zeichnen, brauchen Sie eine Menge Leute. Viele Leute auf der Straße macht es beschäftigt, nicht viele Leute auf der Straße macht es Detroit. Aber was ist es, das in eine erfolgreiche belebte Straße voller Menschenmassen geht? Offensichtlich, Figurzeichnung, die leider ist nicht etwas, das wir in diesem Kurs abdecken. Aber ich bin sicher, dass es viele andere Kurse auf Skillshare gibt, die Ihnen dabei helfen werden. Ich habe auch einige Referenzmaterialien enthalten, so dass Sie vielleicht ein paar Pinsel-Up-Kurse zum Zeichnen von Menschen machen und Ihre Szene ein bisschen besser zum Leben erwecken können. Offensichtlich werde ich nicht decken, wie man Leute zeichnet, aber ich werde Ihnen sagen, wie man Massen zieht, weil Menschenmassen ein integraler Bestandteil der Hintergründe sind. Jeder, der nicht an der Kamera oder einer Ihrer Hauptfiguren spricht , ist in der Regel Teil einer Hintergrundmenge, und sie sind genauso viel wie Szenerie wie alles andere. Sie sind nur eine Landschaft, die sich bewegt. Warum lernen wir also nicht, wie man Menschenmengen abgrenzt. 12. Schnelles Trick: Trick:: Hier ist ein wirklich cooler schneller Trick, der Ihnen helfen wird große Mengen von Menschen in einer kleinen Menge an Raum zu ziehen. Menschenmassen können ziemlich hart für die Menschen zu zeichnen sein, auch wenn sie gute Figurenzeichnungsfähigkeiten haben, denn es gibt nur so viele Leute, die im Auge behalten können. Sie wissen nicht, wie weit Sie Menschen in den Hintergrund stellen, wie nah sie in den Vordergrund stellen, aber hoffentlich wird Ihnen das helfen. Was Sie brauchen, ist nur ein Stück Altpapier, eine Schere und einen schwarzen Marker. Ich verwende gerne Punktmatrix-Papier. Schneiden Sie einen Streifen des Papiers ab und falten Sie ihn in zwei Hälften, dann wieder in zwei Hälften. Schneiden Sie nun entlang der Falten und Sie werden vier gleich große Stücke haben. Stellen Sie sicher, dass sie die gleiche Größe haben, denn das wird wirklich helfen, Ihre Skalierung. Zeichnen Sie jetzt mit Ihrem Marker vier kleine Leute. Sie müssen sie nicht super detailliert machen, nur ein wenig Strichfiguren wird in Ordnung sein, und achten Sie darauf, eine Linie direkt unter die Füße zu legen. Nun nehmen Sie Ihre Schere und schneiden Sie um die Menschen so nah wie möglich, um sie zu bekommen , aber halten Sie den Raum unter ihrer kleinen Linie unter ihren Füßen frei. Falten Sie nun entlang der Linie nach hinten, so dass die Menschen aufstehen. Jetzt haben Sie perfekte kleine Papiermodelle, die Sie als Referenz für jede Art von großen Crowd-Szene verwenden können . Sie können Ihre Kamera verwenden, um nah an den Boden zu kommen und sie in Perspektive zu setzen. Legen Sie etwas nahe an die Vorderseite der Kamera und einige weit weg. Machen Sie eine Tonne von ihnen und Sie können eine große kleine Menschenmenge haben. Sie können sogar zurückgehen und kleine Kindergrößen für Kinder und große Größe eins für Riesen machen. Alles, was Sie machen möchten, können Sie tun, weil Sie die Skalierung steuern. Wenn Sie die Modelle dazu haben, können Sie sogar eine ganze kleine Menge in Ihrem Modell Ihrer Szene machen. Dies ist so ein großartiger Trick zu verwenden, weil es buchstäblich Minuten dauert, aber es spart Ihnen Stunden und Stunden des Neuzeichnens und Raten der gesamten Perspektive auf Ihre Menge. Wenn Sie fertig sind, können Sie einen kleinen Papier-Discoball hinzufügen und Papier DJ haben. Haben Sie sich eine kleine Papierparty und das ist ein sehr schneller Trick. 13. Believability verleihen: Nun, da Sie gelernt haben, eine starke Grundlage für Ihre Hintergründe zu legen, wie verkaufen Sie Ihre Landschaft wirklich als lebendigen, atmenden Ort? Glaubwürdigkeit in Hintergründe zu schaffen bedeutet, auf all die kleinen Details zu achten , die in Ihrem Alltag oft unbemerkt bleiben. Dinge wie Straßenschilder, Graffiti, Risse im Bürgersteig und sogar der Wurf auf dem Bürgersteig. All diese Dinge geben Leben und Persönlichkeit Ihrer Szene und helfen, Ihre Charaktere scheinen wirklich mit ihrer Umgebung zu interagieren. Dieser Abschnitt dieser Lektion behandelt ein paar Schritte Details der Endbearbeitung in Ihrer Straßenszene zu platzieren. 14. Details und Beschilderung aufbauen: Nun, dass wir Meister der Perspektive geworden sind, oder zumindest extrem fleißige Studenten der Perspektive. Ich weiß nicht, ob jemand wirklich ein Meister der Perspektive ist, ich denke, es gibt immer etwas, das man lernen kann. Aber jetzt, wo wir das alles durchgemacht haben, was werden wir mit dieser Kiste tun? Weil ich nichts von dir weiß, aber das sieht für mich nicht wie ein Gebäude aus. Es sieht aus wie ein Gebäude in einem sehr lausigen Sinn. Ich glaube nicht, dass selbst Batman auf diesem Gebäude stehen würde. Ich werde ein Gebäude zeichnen, auf dem Batman stehen würde. Ich denke, er würde über dieses Gebäude lachen und auf einem Müllwagen stehen , anstatt darauf zu stehen. Warum fangen wir nicht an, es ein bisschen mehr wie ein Gebäude aussehen zu lassen. Das ist oft der schwierigste Teil für aufstrebende Künstler. Wie lässt man ein Gebäude wie ein Gebäude aussehen? Nun, der einfachste Weg ist, sich ein paar verdammte Gebäude anzusehen. Nun, der einfachste Weg ist, sich einige Gebäude anzusehen. Ich weiß, das scheint lächerlich zu sein, aber wenn man sich Gebäude anschaut, dann lernt man, wie Gebäude aussehen, ist es nicht einfach so verblüffend? Im Moment setze ich ein paar Gesimse ein. Gesimse, das sage ich gern. Ich nahm viele Kurse in der Kunstschule. Auf keinen Fall wirklich, da ist noch mehr zu diesem Satz. Ich nahm viele Klassen in der Kunstschule, bei denen es nur um Architektur ging. Einer meiner Favoriten war die gotische Architektur. Ich lernte die Teile jedes einzelnen Stückes einer gotischen Kathedrale. Ich kenne ein Endstück aus einer Krocke, und ja, es gibt Dinge, die man Krapfen nennt. Sie sind oben auf den Türmen. immer, es ist wichtig, als Künstler zumindest die Namen der Dinge auf Gebäuden zu lernen. Zum Beispiel, alles, was dekorativ ist und es ist nur eine große Reihe von Sachen an der Spitze eines Gebäudes, was Sie vielleicht nicht bemerken, bis Sie tatsächlich herumfahren und auf die Spitze der Gebäude schauen. Ich würde den ganzen Tag durch Philly fahren und mir all die wunderbaren alten Gebäude ansehen, die wir haben. Aber Zeug an der Spitze wird oft als Formung bezeichnet. Nicht formend, als wäre es eklig und seine Form. M-O-U-L-D-I-N-G Kannst du das Flugzeug über den Kopf gehen hören? Weil ich das kann. Formgebung, weil es geformt ist. Aber es gibt viele sehr einfache Elemente, die Sie integrieren können, um ein Gebäude wie ein Gebäude aussehen zu lassen. Zum einen, sieh mal, was ich tue. Ich setze nur ein paar Zeilen und kleine Details an die Spitze. Das ist immer ein Instant-Verkäufer , der mir Gebäude verkauft. Aber es hängt natürlich davon ab, was für ein Gebäude Sie zeichnen. Offensichtlich, wie ich schon sagte, ist der einfachste Weg, einfach zu gehen und sich ein Gebäude anzusehen oder wie wir in unseren Referenz-Lektionen gesprochen haben, verwenden Sie Ihre Referenz. Benutze deine Referenz, Leute, es ist da, um dir zu helfen, genau wie dein Freund, der Herrscher, der sein Bestes tut, um dir beim Zeichnen dieses Gebäudes zu helfen, aber er weiß nicht viel über Gebäude. Er kennt nur Linien. Er hat den brennenden Wunsch, Linien zu zeichnen, und das war's. Du wirst ihm helfen müssen, indem du dein eigener Forschungsassistent bist und diese Referenz bekommst. Wie ich bereits sagte, es ist wirklich nicht von Künstlern zu erwarten, dass sie einfach sofort geboren werden sollten, zu wissen, wie ein Gebäude aussieht, wie mehrere Arten von Gebäuden aussehen oder sogar, welche Art von Fenstern gut aussehen. Wenn Sie durch die Stadt fahren, sollten Sie coole Gebäude bemerken und : „Oh, mein Gott, das werde ich in mein nächstes Buch setzen. Das ist so cool. Ich gehe nach Hause und zeichne das. Das ist fantastisch.“ Du solltest sie wie Pogs sammeln wollen. Du solltest rausgehen und Pogs sehen. laut zu schreien, bin ich so alt, Streichkäse und Fruitopie, [unhörbare] Filme auf VHS. Das ist richtig, Kinder, ich bin über 30. Oh, mein Gott, als ich in deinem Alter war, hatten wir kein Internet. immer, Sie sollten rauskommen und sich die Gebäude um Sie herum ansehen , weil Sie keine Ahnung haben, wie cool Gebäude sein können, bis Sie sich tatsächlich die Mühe machen, sie anzuschauen. Die meisten Menschen tun es nie. Sie denken einfach, bauen. Ich muss hier rein, um zum Zahnarzt zu gehen. Ich muss hier rein, um Essen zu kaufen. Ich muss hier reingehen, um bla bla bla zu bla. Es gibt so viele wunderbare Details über Gebäude, dass ich mich schlecht fühle für die Architekten, weil sie so viel daran gedacht haben, alle wunderbaren Details zu modellieren und zu formen , die niemand jemals wirklich bemerkt, außer Architekten, was bedauerlich ist. Es ist bedauerlich. Es sollte von den Menschen geschätzt werden, die herumlaufen und das Gebäude benutzen. Wenn Sie in einer großen Stadt leben, gehen Sie weiter und schauen Sie sich all diese schönen alten Steingebäude an, wenn Sie sie haben. Sie sind einfach wundervoll. Es gibt nur eine Fülle von Informationen da draußen. Ich kann nicht glauben, dass es so einfach ist, einen Mitarbeiter dafür zu bekommen , gut in Architektur und Hintergründe und alles zu sein, indem man sich Sachen anschaut. Die Leute werden sagen: „Oh, mein Gott, du lebst in einem Gebäude so viel [unhörbar] Oh, mein Gott, so großartig. Wie denkst du das?“ Ich bin wie, oh, naja, ich benutze Referenz und sie überspringen einfach das Wort und hören, oh, naja, ich bin ein Genie und ich mache es aus meinem eigenen Kopf, es ist so toll. Manchmal wache ich auf und bin schlau. Es ist nur, dass sie uns umbringen. Selbst wenn ich den Architekten, die die Gebäude gebaut haben, die ich gerade gezogen habe, Anerkennung geben will , denken, dass, oh, mein Gott, sie hat es getan. Sie ist erstaunlich. Sie werden sehr weit gehen, wenn Sie lernen, Gebäude zu lieben und vor allem, wie ich es tue, ich liebe Gebäude wie mehr als ein Freund. Oh, mein Gott, sag ihm nicht, dass ich das gesagt habe. Aber im Ernst, das sind einige ziemlich schreckliche Fenster, aber ich lasse sie gerade da drin. Gebäude sind nicht schwer zu tun, wenn Sie nur das gesamte Design und die Dekoration bekommen, und lernen Sie ein paar Dinge über Architektur. Lernen Sie alle kleinen Bits an der Unterseite eines Gebäudes sind. Lernen Sie Wörter wie Sockelleisten und wann [unhörbar] und Wörter wie das. Alle dekorativen Dinge. Ich sage dir nicht, du musst einen riesigen Wasserspeier auf jedes deiner Gebäude legen , um es cool aussehen zu lassen. Sie müssen sich nur ein wenig Zeit und Geduld nehmen, um daran zu arbeiten. In der Tat, was ich jetzt mache, bedeutet es manchmal nur, ein paar Zeilen dazwischen hinzuzufügen. Sie werden bemerken, dass ich gerade eine ganze Reihe von horizontalen Linien zwischen den Dingen hinzugefügt habe und es verkauft es wirklich viel besser. Diese Fenster machen mich [unhörbar], aber das liegt daran, dass diese Fenster irgendwie beißen. Aber das liegt daran, dass sie übrig sind von der letzten Lektion. Wenn ich wollte, gehe ich zurück und mache sie, aber weißt du was? Sie sind in Ordnung, so wie sie sind. Geben Sie ihnen einfach ein paar kleine Querstangen hier, paar Gitterarbeiten, oder was auch immer, ich weiß nicht, ich bin an dieser Stelle Ausgießer. In gotischen Kathedralen, dass diese Glasfenster und alles, werden Sie auf Buntglasfenstern bemerken, sie haben immer die dicken schwarzen Umrisse, um alle Bilder der Heiligen und alles und all das, weil es wirklich ist diese schwarze dicke Linie. Es besteht aus Blei und nennt sich Bartracery. Bar-Maßwerk. kürzlich eine Episode von Project Runway gesehen, in der ein Kerl versuchte, das auf einem Kostüm oder auf einem Kleid neu zu erstellen. Er sagt: „Ich wollte alle Farben in der Mitte und dann die schwarzen Linien zwischen diesen Glasmalern.“ Sie haben immer diese schwarzen Linien und ich bin genau wie Barkenfabrik. So nennt man es. Es macht Spaß, Dinge zu wissen. Es macht einfach Spaß, Dinge zu kennen, die nicht oft kommen. Aber wenn sie das tun, bist du drei Sekunden lang die klügste Person im Raum. Batman möchte, jetzt total an diesem Gebäude hängen. Sie würden alle so sein: „Ich bin der Ritter“, und die Leute würden sagen: „Das ist großartig, der Ritter, kannst du aus unserem Gebäude raussteigen, du machst unsere Kunden erschrecken“, und er sagt „Ich arbeite allein“, und sie sagen: „Das ist wirklich großartig. Müssen wir dich bestechen? Könntest du woanders allein der Ritter sein?“ Er sagte: „Diese Stadt braucht mich“ und sagte: „Wir brauchen, dass du aus dem Gebäude rauskommst.“ Aber da oben sieht total cool aus. Da hast du es. Alles, was ich sagen kann, um Details und Berührungen zu Ihren Gebäuden hinzuzufügen, ist, sie einfach zu recherchieren, wie ich in der Referenzfolge sagte. Holen Sie sich einfach eine Menge verschiedener Zeitschriften. Die, die ich hier habe, bin mir nicht sicher, ob sie gut auftauchen oder einfach hervorgehoben werden. Aber Sie werden sehen, sie haben wunderbare Designs wirklich Innen- und Außenräume von Gebäuden. sind Dinge, an die du nie denken würdest. Niemals in einer Million Jahren würdest du denken : „Ich könnte diesen Entwurf auf einem Gebäude machen.“ Warum? Verlassen Sie sich auf das, was nur in Ihrem Kopf ist. Wenn du Dinge in deinen Kopf legen kannst, dann zeichne daraus. Jede Referenz, die Sie in Ihrem Leben arbeiten wird zu einem Teil Ihrer eigenen mentalen persönlichen Bibliothek. Also in der Zukunft, wenn Sie eine Tür brauchen und Sie gehen: „Ich habe eine Tür gezeichnet. Ich habe schon mal so eine Tür gezeichnet. Ich habe Referenz dafür verwendet und jetzt weiß ich, wie es aussieht.“ Oder vage, ich kann mich daran erinnern, und Sie zeichnen es und die Leute sagen: „Wie machen Sie das aus Ihrem eigenen Kopf?“ Habe ich nicht. Ich habe vor Jahren ein Bild davon gesehen. Sieht cool aus. Es ist wirklich einfach so einfach. Legen Sie das Buch zurück. „ Ich will einen Donut.“ „ Wenn wir dir einen Donut geben, kommst du aus dem Gebäude?“ „ Vielleicht. Ich bin der Ritter. Ich trage jetzt Hockeypads.“ „ Okay, Batman, du bleibst da oben und wir werden mit der nächsten Lektion fortfahren.“ Jetzt ist es Zeit, endlich darüber zu sprechen, Glaubwürdigkeit in Ihrer Landschaft zu schaffen. Das bedeutet drei Dinge: Schilder, Laub und Verschleiß. Wir fangen zuerst mit Schildern an. Batman ging übrigens, er nahm seinen Donut und buchte ihn. Eine Beschilderung ist unglaublich wichtig und man kann sagen, dass ich im Einzelhandel gearbeitet habe, weil ich es Beschilderung nenne. Ich weiß nicht, warum sie Ag auf das Ende von allem setzen. Ich weiß es nicht. Die Schilder sind sehr wichtig, weil es sehr selten ist, dass Sie in einer Stadt, einer Stadt oder überall herumlaufen , sogar in einem Vorort ohne Anzeichen irgendwo. Es ist wie eine gruselige Episode des Gefangenen oder etwas, das ich nicht weiß. Aber Menschen sind visuelle Geschöpfe und wir lieben es, Worte auf Dinge zu setzen. Wir setzen Worte auf alles, legen Worte auf den Boden. Wir schreiben Wörter in den Himmel mit Ebenen, wir setzen überall Wörter. Es ist also wichtig, dass wir Worte in unseren Comicbüchern haben. Denn sonst wird niemand wirklich glauben, dass es ein Gebäude ist. Denn selbst wenn Sie nicht wirklich über all die Zeichen nachdenken, die Sie in all den Worten sehen, die Sie in Ihrem Tag zu Tag sehen, wenn Sie herumlaufen. Sie werden es sehr seltsam finden, ein Gebäude in einem Comic zu betrachten , der keine Worte darauf hat. Sie werden sagen: „Ich schätze, es ist ein Gebäude, aber da fehlt etwas.“ Du fragst dich, was es ist, aber es wird da sein. Nun, was soll dieses Gebäude sein? Guter Schriftzug Wayne Donuts. Das ist richtig. Die Familie Wayne besitzt diese Donuts-Fabrik. Vielleicht hat Batman dort seine Donuts herbekommen. Er und Bruce Wayne müssen gute Freunde sein. Sie scheinen viel zu hängen. Wayne Donuts. Jetzt müssen Sie natürlich nicht jedes Mal ein lächerliches Zeichen im Hintergrund machen. Aber ich sage den Leuten immer, wenn sie sagen: „Was macht am meisten Spaß am Zeichnen von Comics?“ Ich sage: „Zeichnen Sie die Hintergründe“ und sie sagen: „Willst du mich verarschen?“ Dann schlug ich sie und renne weg. Aber ich sage normalerweise: „Nein, ich bin nicht, weil eines der lustigsten Dinge, die man im Hintergrund tun kann , ist lächerliche Zeichen zu machen. Die lächerlichen Zeichen und Insider-Witze. Die gesamte Serie von Bits und erraten ist nur ich denke, ein großer Inside Witz mit einer Covergeschichte, um das meiste davon zu verbergen.“ All das Zeug Dinah, Vincent und alle machen zusammen für diese acht Bücher. Es ist nur eine Abdeckung für all das lächerliche Zeug, das ich in den Hintergrund gesteckt habe. Es gibt Hunderte von Dingen, die ich hinten verstecke , dass es eine Stadtszene gibt, wo praktisch jedes Zeichen, auch wenn es für Sie völlig harmlos aussieht, ein lächerlicher Hinweis auf etwas ist, das ich mochte, war beobachten zu der Zeit, oder dachte, war lustig, so etwas. Das ist das Wunder der Zeichen. Zeichen sind extrem lustig zu tun, weil man alles in sie setzen könnte. Aber es ist nicht nur mit Schildern an den Fronten von Gebäuden und allem. Es gibt überall Straßenschilder auf einem Vorort, einer Sackgasse, überall. Du wirst sie sehen. Sie sind da, an der Ecke von Wayne und Donut. Das ist eine rote oder blaue Referenz irgendwo da drin. Aber Zeichen sind buchstäblich überall. Vielleicht gibt es ein Schild, auf dem steht: „Parken Sie nicht.“ Wie viele Zeichen können Sie nur innerhalb sehen, ich möchte sagen, 50 Schritte von Ihrem Haus? Ich weiß, ob er, wenn du ein paar Jahre dort wohnst, wo ich mit meinen Eltern im Wald in Connecticut wohne . Sie werden wahrscheinlich nicht so viele sehen, aber Sie werden nur Zahlen auf den Postfächern sehen. Aber wenn Sie nicht in den Hinterwäldern von leben, Gott weiß wo, werden Sie eine schreckliche Menge Zeichen sehen. Selbst wenn man manchmal keine Schilder sieht, sieht man Flyer. Flyer sind überall, besonders in der Stadt. Komm, sieh meine Band Jam an. Aufkleber auf Sachen. Die Leute liebten es, ihre Bandaufkleber auf alles zu kleben. Stopps unterschreiben, dass jemand geschrieben hat. Selbst wenn du nicht die Person bist, die Graffiti mag, wenn du eine Stadt, ein Gebäude oder irgendwo zeichnest , weißt du, dass es Graffiti geben wird. Eingeklemmt seitlich. Beschilderung ist unglaublich wichtig, vor allem in Stadtszenen, weil offensichtlich, wie ich sagte, Menschen visuelle Kreaturen sind und wir verlassen uns auf das Lesen von Wörtern und Wörtern sind überall. Worte sind auf dem Boden. Worte sind Stopp, geschrieben auf dem Boden für Leute, die offenbar keine Zeichen lesen können. Du musst nicht am Himmel schreiben oder irgendetwas anderes als dieses Ding. Vielleicht ist Wayne Donuts direkt neben einer Plakatwand, wie eine kleine Plakatwand, die etwas Lustiges, etwas Lustiges und Insider-Jockey-Natur ankündigt. Oder vielleicht nicht, vielleicht etwas wirklich langweiliges wie Schuhe. Das muss nicht immer ein Witz sein. Du kannst die Witze nicht übertreiben, denke ich im Hintergrund. Nun, man kann sie nicht übertreiben, wenn es eine super urkomische Geschichte ist, aber man kann sie nicht übertreiben, wenn man versucht, eine ernsthafte Geschichte zu machen, und dann sieht jeder immer wieder Zeichen von Notre-Butter und man sagt: „Das ist mein Lieblingssnack.“ Nun, das ist toll, aber deine Geschichte sollte ernst sein. Also vielleicht etwas anderes einfallen lassen. Ich würde davor warnen, viele Urheberrechte im Hintergrund zu verwenden, nur für den Fall. Aber vielleicht ist hinten ein Schild. Kostenlose Snacks. Oh Mann, das würde meine Aufmerksamkeit erregen. Du musst deinen Schriftzug nicht freihändig machen, aber wenn du willst, gibt es auf Skillshare eine weitere wirklich wunderbare Klasse über Schriftzüge. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es meistens frei ist, obwohl ich sicher bin, dass einige Computerabschnitte auch. Du solltest diesen Kurs auch nehmen. Aber Sie können es immer im Computer tun. Sie können es immer im Computer tun, alle Ihre kleinen Dinge tun. Aber für sehr kleine Dinge wie diese, wie nicht in Straßenschildern parken und vor allem für kleine Freiformsachen wie Flyer und Plakate, würde ich mein bestes Schreiben bekommen und das von Hand tun, weil es ihm viel gibt mehr Persönlichkeit als hineinzugehen und es auf dem Computer zu tippen. Schriftzug von Hand ist eine Fähigkeit, die Sie lernen sollten. Es ist ein Nackenschmerz für mich, aber es ist eine Fähigkeit, die Sie lernen sollten und zumindest semi-kompetent sein. Es wird Ihren Comics viel mehr Persönlichkeit geben. Wenn Sie versuchen, einen lustigen Comic zu machen, das hat eine wirklich düstere Straße Gefühl, es zu tun. Gebrochener Bleistift, mit schönen perfekten Satz auf alles ist wirklich gehen, um das Gefühl zu zerstören. Es sieht nur ein wenig lästig aus und es ist schön, es von Hand zu tun, auch wenn es nur ein wenig chaotisch herauskommt. Aber da hast du es. Das ist nur eine sehr schnelle kleine Basis für die Beschriftung. Im nächsten Video werden wir über Pflanzen sprechen. 15. Pflanzen und Abnutzung und Reife: Im letzten Video haben wir über Schriftzug und Snacks gesprochen. Jetzt reden wir über Pflanzen und Laub. Du denkst vielleicht: „Nun, meine ist in der Stadt, ich brauche keine Pflanzen zu zeichnen.“ Glaubst du, es gibt keine Pflanzen in der Stadt? Es gibt absolut Pflanzen in der Stadt.“ Überall gibt es Pflanzen. Pflanzen werden diese Welt übernehmen, wenn wir alle verschwinden. Hast du nicht das Leben nach Menschen gesehen? Das Zeug fängt sofort an, nachdem wir gehen. Es ist verrückt. Wo sind die Pflanzen? Selbst wenn es nur ein kleines Unkraut einem Parkplatz oder zwischen den Rissen auf einem Bürgersteig sind, kleine kleine Punkte und Dinge. Ich mache diese Form immer und immer wieder, sehr klein, manchmal dünn, manchmal fett, manchmal kurz, manchmal lang, aber nur diese kleine offene, längliche, übermäßige Form. Ich mache das nur in verschiedene Richtungen. Ich ändere es nur so oft in verschiedene Richtungen wie diese. Es sorgt für große kleine Unkraut und Dinge. Wenn Sie zum Horizont gehen, können Sie einfach anfangen, kleine Punkte zu setzen. Nicht viele von ihnen, gerade genug. Wenn dies ein Feld von Unkräutern oder etwas ist, helfen nur ein paar kleine Punkte am Horizont. Du willst es nicht übertreiben. Aber du hast wenig Gras an der Seite. Vielleicht haben Sie Efeu die Wände kriechen. Es gibt viele Kletterpflanzen in der Stadt, besonders in Gassen und zwischen Gebäuden. Ich kann anfangen, kleine wackelige Linien zu machen. Sie müssen nicht mal Blätter auf ihnen haben. Sie können nur wenig wackelig sein und haben ein Blatt nur hier und da, nur um zu zeigen, dass es Pflanzen sind. Wenn Sie ein heruntergekommenes Gebäude haben, wie ein wirklich heruntergekommenes verlassenes Gebäude, werden sie aus den Fenstern kommen. Ich habe verlassene Gebäude gesehen. Diese Dinge sind überall; die Pflanzen, nicht die Gebäude. Das Gebäude ist noch an einigen Stellen. Natürlich gibt es die Pflanzen, mit denen die Stadt so hart versucht , die ganze Stadt aufzuhellen. Es gibt kleine Bäume, die oft in kleinen Reihen gepflanzt werden, und diese kleinen Plätze von Schmutz, die man am Straßenrand sieht, vielleicht in kleinen Gemeinden und solchen Dingen, nur ein wenig Bäume, Diese Art von Sache. Wenn das draußen ein Familienunternehmen ist, gäbe es einen kleinen Hängekorb an der Seite des Gebäudes mit einer Pflanze, die aus ihm hängt. Pflanzen sind großartig, um einem sehr geraden Hintergrund nach oben und unten ein sehr organisches Gefühl zu geben . Es gibt ein schönes wackeliges Aussehen, um es. Es ist also wirklich schön, glaubwürdig und heimelig, und so etwas. Natürlich, wenn Sie einen Stadtpark oder so haben, müssen Sie einen Umriss für Bäume im Hintergrund haben. Vielleicht gibt es hier einen Park, vielleicht gibt es etwas, wer weiß? Vielleicht liegt es direkt am Rande der Stadt , wo es ein bisschen Feld und alles gibt. Beachten Sie, dass ich nur kleine wackelige Linien im Hintergrund mache. Ich sitze nicht da und zeichne jedes kleine Blatt, bis es eine große Blattplosion ist und so. Nein, ich mache nur einen Umriss davon. Diese sind weit im Hintergrund. Das sind nicht Dinge, die wir aus nächster Nähe betrachten. Also machen wir nur ein paar kleine Zeilen. Versuchen Sie also, Pflanzen zu integrieren, auch in Ihren Stadtlandschaften, sogar in nur vielleicht ein paar kleinen Unkraut am Boden des Gebäudes oder zwischen den Rissen im Bürgersteig. Nur ein paar, hin und wieder, und es wird wirklich mehr Glaubwürdigkeit für Ihre Stadt Capes und Ihre Gebäude geben. Versuchen Sie, durch Ihre Stadt oder Ihre Stadt zu spazieren und suchen Sie nach all dem Grün, das es gibt. Sie werden überrascht sein, wie viel Sie tatsächlich bemerken. Schauen Sie es sich an und werfen Sie einen Blick, gehen Sie spazieren und schauen Sie sich alle Pflanzen an. Wir sind auf dem dritten und letzten Schritt, Glaubwürdigkeit zu schaffen, und das ist Verschleiß. Leider wurden unsere Gebäude nicht von wohlwollenden Aliens vom Himmel herabgesandt und aus fantastischem Adamantium hergestellt, das eine Million Jahre dauern wird. Das wäre cool, wenn sie es wären. Sie waren aus Ziegel und Stein und Mörtel und Beton und anderen von Menschen geschaffenen Dingen, die viel schneller zusammenbrechen, als die meisten Leute denken, sie zu tun. Aber was die meisten Menschen nie daran erinnern, wenn sie Gebäude zeichnen, ist, dass man das repräsentieren muss. Sie müssen Ihrem Gebäude eine Oberfläche geben. Sie müssen Ihrem Gebäude etwas Verschleiß geben. Denn in der menschlichen Psychologie neigen wir dazu, große Steinstrukturen mit starken Dingen zu verbinden. Wenn wir denken, dass die Dinge stark sind, wir uns nicht vor, dass diese Dinge brechen. Wir stellen uns nicht vor, dass sie alle geknackt und vermasselt werden. Wir zeichnen sie also nicht so, aber sie müssen wirklich so gezeichnet werden, weil Gebäude oft kleine Risse an den Gelenken haben. Sie haben hier und da wenig Stressgelenke. Sie haben Schmutzflecken von dort, wo es die ganze Zeit regnet, sammelt sich unter den Fensterbänken und rinnt das Gebäude runter. Zu wenig unordentliche Schmutzflecken. Ein Gebäude, von dem Sie vielleicht früher gedacht haben, war extrem sauber, gehen Sie zurück und sehen Sie, es gibt eine ganze Menge von Feldwegen und alles unter den Fenstern. Vielleicht ist es eine alte kaputte Einrichtung, die seit Jahren nicht viel Gebrauch gesehen hat, vielleicht gibt es jeden so oft einen Riss im Fenster, so etwas. Vielleicht gibt es nur eine Oberfläche an der Tür , die intim ist, dass sie eine Maserung hat, weil sie aus Holz besteht. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist es, kleine nur Punkte und Linien hinzuzufügen. Jeder so oft nur kleine Flecke durch Ihr Gebäude, um zu zeigen, dass es keine makellose Box ist, es ist eine solide Form aus Stein. Überall ein paar kleine Punkte. Du musst nicht verrückt werden. Man will es nicht aus einem Gebäude herausstechen, aber gerade genug, ein paar Punkte hier und da, um zu zeigen, dass es sich um eine künstliche Struktur aus Stein handelt , nicht um ein perfekt kleines Lego-Gebäude. Nun, Sie sehen diese perfekte Kante am Rand des Gebäudes. Gebäude haben diese oft nicht. Sie haben auf ihrem Bau, dann nach einer Weile, bekommen sie Chips aus dem Gebäude. Wir können das mit ein paar kleinen wackeligen Linien zeigen, um hier und da ein Chip zu sein. Macht es ein bisschen realer aussehen, ein bisschen weniger wie eine perfekt gezeichnete kleine Box. Sie haben hier oben ein paar kleine Stresslinien, hier oben an den Ecken. Ein paar Schmutzflecken auf dem Boden, von denen Füße der Menschen immer um Schlamm oder Wasser spritzen, während sie vorbeigehen und so etwas. Es versteht sich von selbst, auf Gehsteigen haben Gehsteige immer große alte Risse in ihnen. Du hast sie Millionen Mal gesehen. Du hast sie vielleicht wegen Aberglauben übertreten. Ich weiß, dass ich das habe. Bürgersteige haben immer Risse auf ihnen. Je weiter du bist, desto weniger wirst du sie sehen. Also, wenn Sie wollen, dass dies eine wirklich in Szene getragen wird, kann auf der krümeligen Seite der Stadt sein, dann, obwohl wir weit weg vom Gebäude hier oben sind, wollen Sie viele und viele Risse haben, nur um zu zeigen, dass dieser Bürgersteig besser gesehen hat Tage. Das ist eine schönere Gegend. Je weiter Sie vom Bürgersteig entfernt sind, desto weniger wollen Sie diese Risse sehen, weil sie wahrscheinlich wirklich winzige Risse sind , die nur aus der Nähe zu sehen sind. Aber Sie möchten ihnen immer noch ein wenig Textur geben. Vielleicht haben Sie nur ein oder zwei, denn es gibt immer ein oder zwei, sogar auf den schönsten Bürgersteigen. So traurig. Natürlich, wenn Sie weiter weg gehen, werden Sie überhaupt keine sehen. Sie möchten diese Punkte hinzufügen. Punkte sind eine gute Möglichkeit, eine Steinoberfläche zu zeigen. Punkt, Punkt, Punkt. Wir werden hier drinnen umkreisen, nur um zu zeigen, dass es schmutzig ist, so was. Es ist nicht schwer zu tun. Es ist nicht schwer, überhaupt zu tun. Sie müssen sich nur lockern und die Kante von einigen Ihrer Gebäude abnehmen. Es sei denn, Sie wollen das böse Mega-Millionen-Firmengebäude zeigen , in das unser Held einbrechen würde In diesem Fall ist es großartig, ein ultra-scharfes, ultra-schlankes Gebäude mit kaum einer anderen Oberfläche als einem schöne glänzende Metalloberfläche und diese Art von Sache. Weil das die Persönlichkeit des Gebäudes verkauft. Es ist scharf. Es ist schlank. Es ist geschäftlich. Es ist modern, so etwas. Wayne Donuts ist offenbar ein Familienunternehmen, das kostenlose Snacks gibt. Es hat einen eigenen kleinen hängenden Pflanzkorb hier auf der Seite des Gebäudes. Sie sind schon eine Weile da. Sie sind eindeutig kein Mega-Millionen-Unternehmen teures Gebäude. So bekommen sie ein wenig mehr Verschleiß. Sie haben keine 100 Fenster, die jeden Tag die Seite des Gebäudes waschen. Das Obergeschoss ist jedoch glänzend. Es ist immer noch irgendwie glänzend. Aber Verschleiß ist nicht schwer zu tun. In der Tat, 90 Prozent davon setzen nur Punkte und Linien und ein paar kleine Schnörkel jeden so oft auf der Oberfläche von Straßen oder auf Ihrem Gebäude, nur um ihm ein wenig mehr Persönlichkeit zu geben, nur um es ein wenig weniger perfekt zu geben glänzende weiße Kastenoptik Es ist wirklich nicht so schwierig. Deshalb ist es der letzte Schliff auf Ihrer Seite, weil Sie es zuletzt machen und es dauert nur, wenn Sie sich Zeit nehmen, vielleicht 10-15 Minuten. Aber normalerweise dauert es nur etwa fünf, um einfach da reinzugehen und ein paar Punkte zu machen, ein wenig winzige Risse, kleine schwimmende Dinge, und dann bist du ziemlich fertig. Ich hoffe, dass Sie am Ende der Arbeit an Ihrem Projekt für diese Klasse mindestens fünf Minuten in Anspruch nehmen und nur ein wenig Abnutzung hinzufügen. Ich setze jetzt ein paar Schatten ein. Aber nur ein bisschen Verschleiß an Ihren Gebäuden und Ihren Schildern und all diesen Dingen, und sehen Sie einfach, wohin es Sie führt. Sehen Sie, ob Ihre Seite nicht ein bisschen besser zusammenkommt. 16. Kursabschluss: Ich hoffe wirklich, Sie haben diesen Kurs genossen. Wenn Sie weitere Fragen haben oder mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte die zusätzlichen Materialien, die ich in den Kurs aufgenommen habe. Sie werden Ihnen helfen, ein paar weitere Referenzen im Web oder im Druck zu finden, wo Sie ein wenig mehr über Perspektive und vieles mehr über sich selbst lernen können. Mann, gute Zeiten zu unterrichten. Vielen Dank fürs Zuschauen, ich bin Matty.