Orden und Schleifen designen mit Adobe Photoshop – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Orden und Schleifen designen mit Adobe Photoshop – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (27 Min.)
    • 1. Award und Farbdesigns in Photoshop – Einführung

      1:06
    • 2. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 1

      10:26
    • 3. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 2

      1:29
    • 4. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 3

      4:37
    • 5. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 4

      4:39
    • 6. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 5

      5:07
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

190

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Kursen, die du in Stücken in Stücken in bite Bildern studieren kannst, wie zum zu den Mittag. In diesem Kurs lernst du, wie du ein Band und eine Reihe von banner erstellst. In diesem Kurs lernst du, wie du zig und die edges in einer Datei hinterlegst, um sie zu einem anderen Zeitpunkt zu verwenden. Dies ist eines der Bilder ausstellst, die du erstellst.

8bffc808

Mehr in dieser Serie:

Gestalte Muster aus Skizzen und digitalen Kunst in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

10 Pattern und Techniken in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Ikat-Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Ikat

Marble Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Scrapbook in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte eine Reihe von Kreismustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

10 Blend in der du in Adobe Photoshop 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Brush in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Bereinigung und Color von Line in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 besten Photoshop-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3 exotische Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Abstrakte glühende Hintergründe in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Komplizierte Mustermuster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Komplizierte Auswahl, die du in Adobe Photoshop gemacht hast, ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Award und Farbband in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Hintergründe – Halftones, Sunburst, Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Gestalte Hi-Tech in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte organische Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Text auf einem Weg in Adobe Photoshop erstellen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Curly Bracket Frames und Textfelder in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

10 Auswahltipps, in die man in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Ausschneiden und Frame in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Vintage in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Kreative Ebenenstile in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Muster mit dem neuen Musterwerkzeug in Photoshop 2021 – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Male ein Foto in in Adobe Photoshop mit Kunstgeschichte – Ein grafisches Design für Paint

4 kritische Dateiformate – jpg, png, pdf, psd in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

B&W, Töne und isolierte Farbeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Biegung von Gegenständen mit Puppet in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs

Glitter Text, Formen und Glitter in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Färbe eine Scanned Skizze in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Gestalte eine Farbschema in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Scheme

Erstelle eine benutzerdefinierte Schriftart in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Gestalte ein Mandala in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Wiederverwendbares Wreath in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Wreath

Erstelle komplexe Half Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ in diesem Kurs

Gestalte Mockups zum Einsatz und Verkaufen in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einstelle Plaid (Tartan) Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Färbe eine Skizze mit einer Textur in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Droste Effect mit Photoshop und einem kostenlosen Online-Tool – Ein grafisches Design für Lunch™

Critters mit Figur in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Wunderliche Texturen für Zeichnungen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Drawings

Entmystifizieren des Histogramm in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Doppelbelichtung in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Zeichne eine Fantasy in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Draw

Embos- und Deboss Text und Formen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Gefaltete Fotoeffekt in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Tägliche Fotobearbeitung in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Hol dir jede Zeit in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schnapp dir die Tase mit lustigen Texteffekten in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Grid für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Grid

Hi-tech mit Pinsel und Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs

Warhol inspiriert von farbenfrohen Tierbildern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Colourful

Einführung in die Erstellung und Verwendung von Photoshop-Aktionen – ein grafisches Design für Lunch™

Isometrische Cube in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schichteffekt in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™

Ebenen und Ebenenmasken 101 für Fotografen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Kurs

Gestalte und vermarkte eine Shapes in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Nahtlose Wiederholungsmuster in Adobe Photoshop – Nur die Grundlagen – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die Bildpinsel in Adobe Photoshop erstellen und verwenden – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Photo für Social Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Überlagerung für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Gestalte Benutzerdefinierte Formen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Shapes

Kaleidoscopes mit Smart Objects in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Diagonalen, Chevrons, Plaid und Polkadots in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Photoshop-Pinsel in Adobe Photoshop - Ein grafisches Design für den - erstellen

Überschneide und Random in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Pattern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Verwandle ein Foto in ein Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für a

Muster als Patterns für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Die Collage von Texturen – Mischungen und Texturen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfärbung von Techniken in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Inking

Bilder für Social-Media und Blogs in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Einfärbe Objekte ohne Auswahl in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Techniken zum Ausfärben von Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Objekte und Touristen von Fotos in Adobe Photoshop - Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs entfernen

Wiederverwendbarer Video in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Reusable

Nahtlose Mischungen von zwei Bildern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Seamlessly

Richte in Adobe Photoshop ein – Ein grafisches Design für den Lunch™ ein

Skizzen und Pinsel zu skizzieren in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für das Lunch™

Snapshot to Art – 3 praktische Fotoeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Surreal Collage Effect in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Text über Bildeffekte – Glyphs und Ebenen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Textur in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs verwenden

Photoshop-Grundlagen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nacheffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Illustrator in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Verwendung der Schriftmuster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den the

Valentinstag inspiriert die Herzen in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Großartige Muster in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für den -

Scrapbook mit Scrapbook in Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

 

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Award und Farbdesigns in Photoshop – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen bei diesem Grafikdesign für die Award-Abzeichen und Bändchendesigns in Adobe Photoshop. Grafikdesign für Mittagessen ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate lehren . Heute machen wir Awards Badges und Bänder in Photoshop. Wir machen ein Band und ein paar Sorten des Award-Abzeichens. Sie werden sehen, wie Sie verschiedene Projektelemente speichern können , damit Sie sie später wiederverwenden können. Während Sie diese Videos bearbeiten, sehen Sie möglicherweise eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie den Kurs genießen, geben Sie ihm einen Daumen hoch. Diese Empfehlungen helfen mir, meine Kurse vor mehr Menschen zu bringen , die genau wie Sie möchten, um mehr über Photoshop zu erfahren. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf alle Ihre Kommentare und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie jetzt bereit sind, beginnen wir mit der Erstellung einer Multifunktionsleiste und einer Vielzahl von Prämienabzeichen in Photoshop. 2. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 1: Wir beginnen damit, ein Dokument in der Größe der Form zu erstellen, die wir erstellen möchten. Ich mache meine 1.000 Pixel mal 1.000 Pixel in der Größe. Aber wenn Sie möchten, dass Ihre endgültige Version größer ist als diese, sollten Sie jetzt mit dieser Größe beginnen, weil es schwieriger ist, die Dinge erfolgreich in Photoshop zu skalieren , und wir tun hier nicht die Formen. Ich werde hier weiß in meine Vordergrundfarbe umdrehen. Ich werde nur diese Hintergrundebene in diesem Dokument mit Weiß füllen , indem ich „Alt+Rückstaste+Entf“ drücke. Ich werde eine neue Ebene hinzufügen, und ich werde nur diese untere Ebene sperren. Das bedeutet nur, dass es sich nicht bewegen wird. Es wird ein bisschen einfacher für dich zu sagen, wie ich arbeite , wenn ich einen weißen Hintergrund habe. Ich werde auch „Control oder Command+0" drücken, nur um dies zu skalieren. Wir werden damit beginnen, unsere Multifunktionsleiste zu erstellen. Dafür wollen wir das rechteckige Werkzeug. Ich möchte eine Form erstellen, also habe ich hier Formen ausgewählt. In früheren Versionen von Photoshop stehen Ihnen drei Symbole zur Auswahl. Ich will, dass es mit Blau gefüllt wird. Lass uns tatsächlich gehen und das Blau holen, das wir wollen. Ich werde einfach ein Rechteck herausziehen, das so breit ist, wie ich möchte, dass mein Band sein soll. Ich denke, dass dies eine ziemlich gute Größe ist, es ist vielleicht nicht genau richtig, aber es ist eine ziemlich gute Größe für mein Band. In der letzten Palette möchte ich ein Duplikat davon behalten, also werde ich es einfach auf das Symbol „Neue Ebene“ ziehen und die Sichtbarkeit des ursprünglichen ausschalten, so dass wir hier nur mit dieser Kopie arbeiten. Ich möchte es verziehen, also wähle ich „Bearbeiten“ und dann „Transformieren“ und dann „Warp“. Wenn Sie nun zu der Bühne kommen, auf der Sie dies auswählen, also hat es marschierende Enden um sie herum, werden Sie feststellen, dass diese Werkzeuge nicht verfügbar sind. Du kannst das nicht mit den Marschenden machen. Was Sie tun müssen, ist, wenn Sie die Marschenden sehen, wählen Sie einfach, und wählen Sie dann aus. Sie möchten dann nur auf den Namen dieser Ebene klicken, nicht auf die Miniaturansicht, sondern auf den Ebenennamen selbst, und stellen Sie sicher, dass Sie das Verschiebenwerkzeug ausgewählt haben und das nur sicherstellt, dass es diesen Satz von Handles um ihn herum hat, was für Wählen Sie Bearbeiten, Transformieren Warp. Wir wollen hier den Flaggenwarp benutzen. Wenn Sie diese Werkzeuge hier oben nicht sehen, klicken Sie hier auf dieses Symbol, denn das bedeutet, dass die Warp-Werkzeuge ein- und ausgeblendet werden, und Sie möchten die Warp-Werkzeuge und Sie wollen das Flag. Wir verwenden die Standardeinstellungen hier, ein Band von 50 Prozent, Null horizontal, Null vertikal, klicken Sie auf die Markierung „Häkchen“. Jetzt habe ich mein biegiges Band. Aber in einem kommenden Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Text auf einem Pfad erstellen können. Wenn wir Text entlang dieser Multifunktionsleiste hinzufügen möchten, würde es sich so verhalten, diesen Pfad zu speichern , damit wir ihn verwenden können und wir ihn nicht neu erstellen müssen. Lassen Sie uns sehen, wie wir einen Pfad speichern würden. Ich werde hier auf der Shape-Ebene auswählen, und ich werde die Palette Pfade öffnen, also ist das hier. Wenn Sie die Palette Pfade nicht sagen können, wählen Sie „Fenster“ und dann „Pfade“. In der Palette „Pfade“ haben Sie einen Pfad für diese Ebene. Was Sie tun möchten, um es zu speichern, ist, einfach auf den „Pfadnamen“ doppelklicken und ihn umbenennen. Ich habe meinen „Ribbon Path“ genannt und klicke auf „Okay“. Was passiert, ist, dass ich einen Pfad namens Ribbon Path und auch den ursprünglichen Pfad, der mit dieser Form ging. Es ist genau das, was ich will. Jetzt gehe ich zu meiner Rechteck-Kopie hier. Ich werde mit der rechten Maustaste klicken und ich werde es rasterisieren weil ich jetzt die Bits habe, die ich brauche. Ich werde diesem Dokument auch eine brandneue Ebene hinzufügen. Ich werde meine Flaggenform deaktivieren, so dass alles, was ich jetzt sehe, dieser Speicherpfad ist. Es wurde als Kastenform gespeichert, es wäre sinnvoller für mich, es nur als eine einzige Zeile zu speichern. Das werden wir jetzt tun. Ich gehe zum Direktauswahlwerkzeug hier, diesem weißen Pfeilwerkzeug. Ich werde über diese beiden Linien ziehen, die vertikale und den Anfang der unteren gekrümmten Linie. Ich werde nur „Löschen“ auf meiner Tastatur drücken, dann werde ich über diesen Ankerpunkt hier ziehen, indem ich diese vertikale Linie einbinde und ich drücke „Löschen“. Was mich übrig lässt, ist nur die Flaggenform, nur dieser Pfad, den ich später verwenden kann, um Text anzubringen. Es ist alles, was ich tun muss, aber im Moment wird mir dieser Weg in die Quere kommen, weil ich ihn erschaffen habe. Ich will es nicht mehr sagen. Also, um aufzuhören, es zu sagen, ich werde nur hier auf dieses „Create New Path“ -Symbol klicken. Dieser Bandpfad ist noch da. Es wird in der Datei gespeichert, aber es ist jetzt nicht in meiner Phase. Lassen Sie uns das einfach verstecken und gehen wir zurück zu unserem Band. Wir haben unser biegiges Stück, jetzt wollen wir die Fliesen. Also gehen wir zurück zu dieser rechteckigen Form. Ich werde mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Ebene rasterisieren“ wählen. Ich möchte es auch neu einfärben, also werde ich hier auf dieses Symbol klicken, um die Pixel auf dieser Ebene zu sperren. Ich werde ein etwas dunkleres Blau wählen. Ich werde dann drücken Sie „Alt+Backspace+Delete“, um es mit meinem etwas dunkleren Blau zu füllen. Jetzt kann ich die Pixel entsperren, indem ich erneut auf dieses Symbol klicke, und Sie können sehen, dass die Sperre verschwindet. Ich will nur ein bisschen von dieser Linie, also gehe ich zum Rechteckigen Marquee Werkzeug. Ich ziehe einfach hier her und drücke „Löschen“, um das Bit zu entfernen, das ich nicht möchte, und drücke „Strg oder Befehl+D“, um die Auswahl aufzuheben. Ich möchte ein kleines Stück aus dem Ende dieser Form schneiden. Wieder gehe ich zurück zu meinem rechteckigen Marquee-Werkzeug und ich werde „Shift“ halten, während ich ein kleines Quadrat herausziehe. Wählen Sie „Auswahl transformieren“, damit ich die Auswahl transformieren kann. Es ist wirklich wichtig, dass Sie wählen, dass, weil Sie Ihre Auswahl sonst nicht transformieren können, Ich werde nur 45 in hier für 45 Grad eingeben. Ich werde nicht auf den „Auswahlrahmen überprüfen“ klicken, weil ich das nur nach unten in Position verschieben werde. Wir können alle Dinge mit einem Auswahlrahmen tun , wenn wir diese Option Transformieren Auswahl wählen. Wenn wir fertig sind, klicken Sie auf das „Häkchen“ und das setzt nur die Auswahl, wo Sie es in dem Winkel, den Sie gewählt haben. Ich drücke „Löschen“, um das Stück aus der Kachel meiner Multifunktionsleiste zu löschen, und dann „Steuerelement oder Befehl+D“, um die Auswahl aufzuheben. Ich habe zwei davon gemacht, also werde ich es auf das Symbol „Neue Ebene“ ziehen, und ich werde diesen weg ziehen und „Shift“ halten, während ich ihn um 180 Grad drehe. Ok. Jetzt haben wir unsere Stücke zusammen. Lass uns unser originelles Flaggenstück holen, und dann greifen wir diese Stücke und bringen sie einfach in Position. Das ist eine ziemlich gute Position dafür. Lass uns gehen und eine Position für diesen finden. Das letzte, was wir tun müssen, ist, einen Schatten für diese Bänder zu schaffen. Um dies zu tun, müssen wir hier oben auf einer neuen Ebene sein. Wenn Sie noch keinen neuen Layer haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen Layer erstellen und beginnen Sie hier oben zu arbeiten. Sie möchten nicht weiter unten im Dokument arbeiten oder Katastrophen werden auftreten, da Sie etwas erstellen, das Sie nicht sehen können. Du kannst mir glauben, weil ich das den ganzen Nachmittag gemacht habe. Lass uns sehen, ob wir es diesmal etwas erfolgreicher machen können. Ich werde eine dunklere Farbe wählen. Das wird mein Schattenbereich sein. Ich werde hier vergrößern, ich kann die Leertaste halten, da ich das Zoom-Tool ausgewählt habe um den Mauszeiger in eine Hand zu drehen, damit ich Dinge einfach in Position bewegen kann. Jetzt gehe ich zum Stift-Werkzeug und ich weiß, dass viele Leute wirklich hassen das Stift-Werkzeug, aber das ist nicht ein sehr großer Stift Werkzeug Job, es ist ziemlich einfach. Das erste, was Sie tun werden, ist nur einmal auf den ganz oberen Punkt in der Band auf diesem Band klicken, also klicken Sie einfach einmal, und dann hier oben werden Sie klicken und halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen. Also werde ich hier nur in eine Richtung nach oben klicken und ziehen. Sie wollen nur eine flache Kurve da. Das wird passieren. Ignoriere es einfach, das ist vollkommen in Ordnung. Halten Sie nun „Alt oder Option“ auf dem Mac gedrückt, bis Mauszeiger in eine kleine gebogene Linie verwandelt. Sie bewegen den Mauszeiger über diesen Punkt und klicken Sie dann und ziehen Sie ihn nach unten. Es muss perfekt vertikal sein. Dann gehen Sie zu kommen und klicken Sie darunter, klicken Sie erneut und klicken Sie noch einmal, nur um es zurück zu Ihrem Ausgangspunkt zu machen. Dies ist das Schattenstück, es befindet sich nur auf einer Ebene über dem Band. Wenn wir es unter die Multifunktionsleiste ziehen und ablegen, können Sie sagen, dass es von der Multifunktionsleiste abgeschnitten wird. Es wird einen perfekten Schattenendpunkt für unsere Multifunktionsleiste erstellen. Ich werde die Leertaste halten, einfach alles über bewegen, eine neue Ebene erstellen. Gehen wir nach oben und stellen Sie sicher, dass wir hier konsequent sind, dass wir unsere Form ganz oben kreieren. Auch wenn die Form des Stiftwerkzeugs ausgewählt ist, klicken wir diesmal hier, an dieser Stelle, den untersten Punkt in unserem gebogenen Band. Wir gehen hier raus, und das ist der Punkt, an dem wir klicken und ziehen werden. Ich werde mit der linken Maustaste klicken und dann ziehen. Wir wollen hier nur ein kleines bisschen biegsam. Das ist eine ziemlich gute Form. Lassen Sie die linke Maustaste los. Das ist perfekt. Wenn du das sagst, hast du alles richtig. Halten Sie die „Alt- oder Wahltaste“ -Taste auf dem Mac gedrückt, bis Sie diesen gebogenen Pfeilzeiger auf der Maus sehen und immer noch die Alt- oder Wahltaste gedrückt halten, schwenken Sie ihn einfach so, dass er perfekt vertikal ist. Wenn es vertikal ist, lassen Sie die linke Maustaste los, links gehen Sie die Alt oder Option+K. Jetzt können Sie einfach klicken, klicken, klicken Sie zurück zu dem, wo Sie hergekommen sind. Klicken Sie auf, klicken Sie auf. Auch hier befindet sich diese Form über dem Band. Deshalb zeigt es sich als eine größere Form. Lass es uns einfach unter das Band fallen und es wird perfekt aussehen. Ich werde „Strg oder Befehl+0" drücken, nur um wieder herauszuzoomen. Jetzt haben wir unsere Bandform. Im nächsten Video werden wir anfangen, an unseren Abzeichen zu arbeiten. 3. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 2: Jetzt, da Sie Ihre Multifunktionsleiste erstellt haben, ist es an der Zeit, Ihre Datei einfach ein wenig zu organisieren und was ich tun möchte, ist, die Formen einfach paarweise zu setzen. Dies ist also der Schatten und die Bandkachel hier drüben auf der rechten Seite, und Sie könnten sogar RHS Schatten in RHS Kachel eingeben. Ich mache das Gleiche für die linken Schritte. Ich werde sicherstellen, dass meine Formen alle gerastert sind. Also werde ich mit der rechten Maustaste klicken und Layer für jede dieser Optionen Rastern wählen. Jetzt werde ich alle vier in ihre eigenen Gruppen legen. Ich werde sie auswählen und dann Control oder Command, klicken Sie auf das Symbol „Gruppe“ und das packt sie einfach in eine Gruppe. Wir werden dieses Ribbon zurückrufen. Ich werde hier eine neue Gruppe erstellen, dieses Rechteck darin ablegen und es Ribbon Front nennen. Natürlich haben wir in der Palette Pfade unseren Bandpfad, so dass wir zu einem späteren Zeitpunkt Text auf diese Multifunktionsleiste einfügen können. Wenn Sie diese Multifunktionsleiste immer und immer wieder verwenden möchten, können Sie die Datei als PSD-Datei speichern. Ich habe bereits voran gegangen und habe das getan, also werde ich es an dieser Stelle einfach wieder speichern. Der Grund, warum wir das Ribbon zurück und die Ribbon Front in separate Gruppen stecken, ist, dass wir unser Award Badge zwischen den beiden ziehen werden. Es wird also vor den hinteren Formen und hinter dieser Bandform sein, und dann wird es perfekt positioniert sein. Also lass uns voran gehen und sehen, wie wir das jetzt machen. 4. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 3: Um mein Banner-Prämienbild zu erstellen, klicke ich auf die Gruppe „Ribbon back“ und klicke auf, um eine neue Ebene zwischen den beiden Gruppen hinzuzufügen. Ich gehe zum Elliptical Marquee Tool. Ich werde klicken und ziehen, indem die „Shift“ -Taste gedrückt halte, um nur herauszufinden, wie groß mein Kreis sein muss. Ich kann es verschieben, indem ich die „Leertaste“ gedrückt halte. Dies ist eine ziemlich gute Größe relativ zum Band für mich, in dem ich arbeiten kann. Ich bin auf einer brandneuen Ebene. Ich habe bereits eine Farbe ausgewählt, die verwendet werden soll, eine Art hellere blaue Farbe, also drücke ich „Alt+Rücktaste (Option+Löschen auf dem Mac)“, um meinen Kreis mit dieser Farbe zu füllen. Ich wähle Auswählen, Auswahl aufheben. Jetzt wird es für mich leicht sein, an dieser Form zu arbeiten , wenn die Multifunktionsleiste nicht sichtbar ist. Daher werde ich die Sichtbarkeitssymbole hier für die Multifunktionsleiste deaktivieren. Ich werde mich hier auf diese Form konzentrieren. Ich werde das Verschieben-Tool erhalten und ich werde die intelligenten Leitfäden verwenden, um es im Dokument zu zentrieren. Nun, wenn Sie intelligente Guides nicht funktionieren, ist dies der Prozess, den Sie verwenden können. Stellen Sie sicher, dass Control oder Command, klicken Sie auf die Ebenenminiatur, damit Sie diese übereinstimmenden Enden erhalten. Drücken Sie dann „Control“ oder „Command A“ und das wird diese Symbole hier angezeigt. Sie möchten hier nicht ausgerichtete vertikale Mittelpunkte und hier nicht ausgerichtete horizontale Mittelpunkte klicken. So zentrieren Sie die Dinge, wenn die intelligenten Guides einfach nicht für Sie arbeiten. Dann drücken Sie „Control“ oder „Command D“, um die Auswahl aufzuheben. Ich werde hier eine neue Ebene hinzufügen, weil ich ein Element starten möchte. Ich werde gewellte Kanten den ganzen Weg um den Kreis hinzufügen. Ich gehe zurück zu meinem Elliptical Marquee-Werkzeug. Ich werde „Shift“ halten, während ich eine kreisförmige Form herausziehe. habe eine neue Ebene und ich werde drücken „Alt+Rücktaste (Option+Entf)“, um es mit der gleichen Farbe wie der Kreis zu füllen. Jetzt werde ich das in Position bringen. Was ich möchte, dass es genau auf diesem Kreis zentriert ist, also verwende ich einen intelligenten Führer, um es auszurichten. Jetzt, wenn es noch ausgewählt ist und das Verschieben-Werkzeug ausgewählt ist, werde ich mich auf diesen kleinen Indikator direkt in der Mitte der Form konzentrieren , weil das sein Drehpunkt ist. Ich werde klicken und ziehen Sie es aus der Form. Sobald ich es aus der Form ziehe, werden diese Werte hier für mich zugänglich. Da mein Dokument 1000 x 1000 Pixel groß war, beträgt die Hälfte 500 und 500. Wenn ich 500 und 500 tippe, ist dieser kleine Marker hier direkt in der Mitte des Dokuments, also ist es jetzt mein Drehpunkt. Ich werde das drehen. Nun, ich werde es zehn Grad versuchen. Zehn sieht so aus, als würde es ziemlich gut werden. Ich treffe hier nur zehn Grad und klicke auf das „Häkchen“. Jetzt werde ich „Strg+Alt+Shift“ auf dem PC gedrückt halten. Das ist Befehl+Wahl+Umschalttaste auf dem Mac. Ich tippe nur auf den „Buchstabe T“. Ich werde das weiter tun, bis ich den ganzen Weg um den Rand meiner Form komme. Dann kann ich einfach auf ein anderes Werkzeug klicken, um dies zu stoppen und drücken Sie „Control“ oder „Command D“, um die Auswahl aufzuheben. Was ich hier habe, ist eine kreisförmige Form auf einer Schicht und diese schönen kleinen kurvigen Kanten auf einer anderen. Wenn ich möchte, kann ich diese beiden Schichten zusammenführen, aber was ich tun werde, bevor ich das mache, ist, dass ich tatsächlich ein Duplikat von ihnen machen werde, nur für den Fall, dass ich etwas anderes mit ihnen machen möchte. Auf einem Satz werde ich sie zusammenführen. Ich wähle nur „Ebenen zusammenführen“. Ich werde diese Jakobsmuschel-Kante nennen. Ich habe eine gewellte Kantenform, aber ich habe auch die Jakobsmuscheln für sich selbst und den Kreis von selbst. Nun, mal sehen, was wir hier tun können. Ich werde die Jakobsmuschel-Ebene anvisieren, und ich werde die Pixel darauf sperren. Jetzt werde ich es mit einer anderen Farbe füllen. Ich werde eine Farbe auswählen, die mit ähnlicher Art von Wert, und es ist meine Vordergrundfarbe, also drücke ich „Alt+Rücktaste (Option+Löschen), um sie mit dieser anderen Farbe zu füllen. Was wir getan haben, wenn wir unsere gewellten Kanten neu gefärbt haben und die tatsächliche Tatsache all diese Kreise, die wir um die Form gedreht haben, wiedergefärbt haben. Nun, gehen wir und entsperren diese Pixel wieder. Lassen Sie uns die Form unterhalb des Kreises bewegen. Dies gibt uns einen anderen Effekt. In diesem Fall haben wir eine andere farbige gewellte Kante. Wir haben einen Kreis auf einer Ebene und eine gewellte Kante dahinter auf einer anderen Ebene. Das ist ein weiterer Effekt, den wir verwenden können, aber es ist wichtig, nicht zu begeistert über das Zusammenführen von Ebenen zu sein, weil Sie manchmal die Möglichkeiten vergessen haben, die verschiedenen Bits für unterschiedliche Effekte zu verwenden. 5. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 4: Jetzt, da wir wissen, wie wir eine gewellte Kante um unsere Form bekommen, werde ich nur die Sichtbarkeit dieser Ebene deaktivieren. Wenn ich zurück zu meiner ursprünglichen Ebene gehe, werde ich eine neue leere Ebene darüber hinzufügen. Ich werde ein Dreieck herausziehen, aber ich werde dies mit dem benutzerdefinierten Formwerkzeug tun. Lassen Sie uns in die Custom Shapes gehen und ich werde dieses Dreieck hier auswählen. Wenn Sie es nicht in Ihrer Shapes-Sammlung sehen, klicken Sie auf das Fly-Out-Menü, klicken Sie auf „Alle“, und wählen Sie dann Anhängen. Dadurch wird die Sammlung Alle Shapes an das Ende der sichtbaren Shapes angehängt , die alle Shapes, die Sie selbst erstellt haben, vor dem Löschen schützen, also klicken Sie einfach auf „Anhängen“. Ich habe mein Dreieck, also muss ich das nicht tun. Ich werde nur auf „Abbrechen“ klicken. Ich klicke weg von diesem. Ich werde Pixel wählen, weil ich hier nur gefüllte Pixel möchte. Ich werde Shift halten, während ich ein Dreieck herausziehe. Jetzt ist es mit der blauen Farbe gefüllt, die ich benutzte. Sie können es mit jeder Farbe, einschließlich der Farbe des Kreises, füllen. Ich werde es in Position bringen, also wieder, es ist über dem Kreis zentriert. Weil ich nur auf der Suche nach dem intelligenten Führer, der erscheint. Ich werde den Drehpunkt aus dem Weg verschieben und dann hier in die Werkzeug-Optionsleiste kommen und meine 500 eingeben, und 500 ist mein Drehpunkt. Dann werde ich dieses Mal einen größeren Winkel wählen. Ich gebe 15 Grad für meine Drehung ein und klicke auf das „Häkchen“. Wiederum steuern Sie Alt Shift T, Befehls-Option Shift T auf dem Mac, um den ganzen Weg um den Rand des Kreises zu gehen. Ich benutze Winkel wie 10, 15, 30, alles, was sich gleichmäßig in 360 teilt und nichts übrig lässt. Jetzt dieses Mal habe ich es geschafft, so dass alle diese Formen auf separaten Ebenen zu tun. Ich werde nur auf die oberste Ebene klicken, gehen Sie nach unten und finden Sie die untere, Shift, klicken Sie darauf. Das sind also all diese kleinen Dreiecke. Ich werde mit der rechten Maustaste klicken und Ebenen zusammenführen wählen. Ich habe all diese Dreiecke auf einer einzigen Schicht. Ich werde diese Form annehmen und sie auf das Symbol „Neue Ebene“ ziehen und ablegen. Ich habe zwei Kopien von diesem Dreieckskreis. Ich werde die Pixel auf dieser Ebene sperren, und ich werde gehen und die blaue Farbe, die ich zuvor verwendet habe, testen. Dann, da es meine Vordergrundfarbe ist, habe ich hier meine gesperrte Pixelebene ausgewählt. Ich werde die Alt-Rücktaste Option Löschen drücken, um diesen Satz von Dreiecken in der gleichen Farbe wie der Kreis neu zu färben. Lassen Sie uns das nun entsperren, und ziehen wir diese beiden Kopien der Dreiecke unter die Kreisebene. Ich werde einen dieser Kreise ausfindig machen. Es spielt keine Rolle, welche Kreise von Dreiecken ich wähle. Es wird über die Mitte meines Kreises zentriert, also wähle ich Bearbeiten, Free Transform, und ich werde nur diese Hälfte der Anzahl der Grade drehen , die ich verwendet habe, um es zu erstellen. Als ich diesen Satz von Dreiecken erstellt habe, habe ich sie um 15 Grad gedreht. Die Hälfte davon ist 7,5 Grad. Das versetzt diese Formen nur vom Original, also bekomme ich diesen anderen Effekt. Nun, wenn ich das als Form speichern wollte, werden die Dinge in der letzten Palette an dieser Stelle ein wenig verwirrend. Was ich tun werde, ist, dass ich eine Gruppe erstellen werde und ich werde in diese Gruppe die Dinge fallen, die zu einer bestimmten Form gehören. Ich will die blauen Dreiecke, ich will die lila Dreiecke, und ich will ein Duplikat dieses Kreises. Ich ziehe es per Drag & Drop auf das Symbol „Neue Ebene“ und ziehe einfach einen davon in diese Gruppe. Ich könnte diese Gruppe mit Zickzackkanten beschriften. Sie können sehen, dass sich das gesamte Shape jetzt ganz allein in einer Gruppe befindet. Sobald die letzte Palette ein wenig komplex aussieht, könnte es eine gute Idee sein, die Dinge in Gruppen zu setzen. Ich werde diese hier packen, die Jakobsmuschel-Kante eins, eine Gruppe erstellen und sie dort hineinlegen. Wir werden nur diese Jakobsmuschel Kante machen. Schließe die Gruppe ab, damit das versteckt ist und schalte die Sichtbarkeit aus. Jetzt haben wir diese Räume. Ich werde den Zickzack abstellen. Hier ist unsere mehrfarbige Jakobsmuschel. So könnten wir voran gehen, beide auswählen und sie in eine Gruppe setzen. 6. Gestalte ein Award und ein Band – Teil 5: Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie möglicherweise auch einige Strichkreise erstellen, die Sie verwenden können. Ich werde hier einen neuen Layer hinzufügen. Ich gehe zurück zu meinem Elliptical Marquee-Werkzeug. Ich ziehe einen Kreis heraus und positioniere ihn einfach an der Stelle, an der ich einen Strichkreis erstellen möchte. Ich werde es mit etwas füllen. Es spielt keine Rolle, womit ich es ausfülle, also wähle ich einfach eine Farbe aus, die ich nicht an anderer Stelle im Dokument verwende. Alt-Rücktaste (Option) Löschen. Es gefüllt zu haben, ist jetzt leicht für mich zu sehen, wo es ist und ich kann sicherstellen, dass es zentriert ist. Wenn es nicht auf den intelligenten Guides zentriert, könnte ich voran gehen und diese kleine Technik machen, die ich früher benutzt habe, um es zu zentrieren, aber das ist schön zentriert. Jetzt werde ich hier eine Strichlinie aufsetzen. Ich gehe auf das FX-Symbol und ich werde Stroke wählen. Ich benutze dieses Tool, weil es mir erlaubt, Augapfel, was der Schlaganfall sein wird. Ich werde es zu einem schmalen Strich machen, also denke ich über drei Pixel ist in Ordnung. Es ist in der Mitte der Form und es ist weiß in der Farbe, aber Sie können hier auf den Farbwähler klicken und eine beliebige Farbe auswählen, die Sie mögen. Ich klicke auf, okay. Jetzt haben wir unseren schönen Strich, aber wir haben auch einen wirklich widerwärtigen farbigen Kreis hier. Um die Farbe loszuwerden, ziehe ich nur die Füllung auf Null auf die Form und das gibt mir einen Strich, aber keine Füllung. Nun, das ist eine Technik, die Sie in jeder Version von Photoshop verwenden können. Wenn Sie an einer leichteren Version von Photoshop arbeiten, können Sie mit dem Ellipsen-Werkzeug eine kreisförmige Form erstellen, sie als Formebene festlegen und sie dann auf keine Füllung und einen Strich Ihrer Wahl können Sie mit dem Ellipsen-Werkzeug eine kreisförmige Form erstellen, sie als Formebene festlegen und sie dannauf keine Füllung und einen Strich Ihrer Wahlfestlegen. Farbe Ihrer Wahl, und auch die Breite Ihrer Wahl. Ich werde hier diesmal einen weiteren Drei-Pixel-Strich mit einer Form machen, um es zu tun. Ich halte die Umschalttaste gedrückt, während ich eine Ellipse herausziehe. Ich werde die Leertaste halten, nur um sie grob dort zu positionieren, wo ich es will. Ich will es etwas näher an diesem ursprünglichen Kreis. Also gehen wir und schnappen uns das. In Position bewegen möchte ich es mit Smart Guides zentrieren. Wenn Sie mit einer leichteren Version von Photoshop arbeiten, können Sie ungefüllte Formen mit Strichen verwenden, um Ihre Linien zu erstellen. Wenn Sie mit früheren Versionen arbeiten, schlage ich vor, dass Sie diesen Ansatz verwenden und einer ungefüllten Form einfach einen Strich hinzufügen. Nun, Sie werden groß füllen und die Füllung auf Null Prozent setzen und natürlich, sobald Sie diese Objekte erstellt haben, können sie mit jedem Ihrer Kreise verwendet werden, also haben Sie hier eine andere Form zurückgekauft und hier ist eine andere Form. Jetzt können wir es jetzt nicht mit der Jakobsmuschel-Kante verwenden, da die Jakobsmuschel-Kante in der letzten Palette höher ist als diese. Also, was wir mit diesen beiden tun könnten, ist packte sie, Control oder Command, klicken Sie auf das Symbol Neue Gruppe, benennen Sie die Gruppenlinien und dann stellen Sie sicher, dass es über eine der Formen gezogen wird, aber unterhalb der Multifunktionsleiste. Gehen wir jetzt und holen unsere Jakobsmuschel-Kante wieder zurück und schalten die anderen aus. Das letzte, was wir tun müssen, ist, mit unserem Band zu arbeiten. Ich werde das Band vorne und das Band zurückbringen. Die Form ist eine tatsächliche Tatsache in einer perfekten Position für die Verwendung mit diesem Band. Aber wenn es nicht wäre, dann könnten wir auf die Multifunktionsleiste Front gehen, um es auszuwählen und dann Control klicken Sie auf die Multifunktionsleiste zurück, um es auszuwählen. Sie haben also beide Teile der Multifunktionsleiste ausgewählt, und jetzt ist es einfach, die gesamte Multifunktionsleiste im Dokument nach oben oder unten zu verschieben. Aber Sie möchten beide Teile auswählen und zusammen verschieben , weil Sie nicht möchten, dass Ihre Schatten sich aus der Position bewegen. Ich werde nur auf ein Tool klicken, um dies zu deaktivieren. Wir können zu jeder unserer Formen gehen, indem Sie einfach auf die Gruppe für diese Form klicken. Gehen wir zurück zu diesem hier. Ihr Projekt für diese Klasse wird darin bestehen, eine Multifunktionsleiste und auch zwei oder drei dieser Prämienformen zu erstellen . Wählen Sie ein Patent, das Sie am Rand mögen, und fügen Sie ihnen auch ein paar Zeilen hinzu. Stellen Sie sicher, dass Ihr Band in zwei Stücke gebrochen ist, ein Vorderteil und ein Rückenteil, so dass Sie Ihre Form in die Mitte legen können. Veröffentlichen Sie ein Bild Ihrer Multifunktionsleiste und Ihrer endgültigen Form im Klassenprojektbereich. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und Sie etwas über das Erstellen von Bändern und Prämienabzeichen in Photoshop gelernt haben . Wenn Sie diesen Kurs genossen haben und wenn Sie eine Aufforderung sehen, diese Klasse anderen zu empfehlen, geben Sie ihm bitte einen Daumen hoch. Dies hilft anderen, dies als eine Klasse zu identifizieren, die sie vielleicht nehmen möchten. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf all Ihre Kommentare, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Grafikdesign für das Mittagessen, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.