Oops! Ich habe zu viel ge... Inventar | Ole L | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Oops! Ich habe zu viel ge... Inventar

teacher avatar Ole L, Physical Product Management

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (25 Min.)
    • 1. Einführung

      1:04
    • 2. Überschüssiges Inventar: Wie du dir sagen kannst, hast zu viel

      4:10
    • 3. Überschüssiges Inventar: Mit zu viel Inventar

      3:17
    • 4. Überschüssiges Inventar: Warum zu viel Inventar nicht gut ist

      7:03
    • 5. Überschüssiges Inventar: Was ist die richtige Menge an Inventar

      3:22
    • 6. Überschüssiges Inventar: Umgang mit zu viel Inventar

      3:30
    • 7. Überschüssiges Inventar: Klassenprojekt keine Musik

      1:17
    • 8. Überschüssiges Inventar: Wickeln

      0:57
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

160

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs zielt darauf ab, dir zu zeigen, wie du Inventar identifizierst, die du entweder nicht mehr brauchst oder zu viel in deinem Geschäft hast.

Außerdem gehen wir durch, was passiert, wenn du weiterhin auf überschüssigem Inventar sitzst.

Es gibt auch Tipps, wie du überschüssiges Inventar loswerden kannst, ohne deine Finanzen zu verkrüppeln.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ole L

Physical Product Management

Kursleiter:in

There is no reason to stop learning and the best way to learn is to share the knowledge you have.

Through sharing my knowledge I hope to add to mine.

Having been fortunate to have worked in buying departments as a Merchandise Planner on three different continents, I have been able to gather a wide range of experience and have accumulated a wealth of knowledge, as a Merchandise Planner, which I am now imparting on others.

What is a Merchandise Planner?

A Merchandise Planner is someone who through planning sales and inventory increases profitability by maximising sales and minimising losses within a retail buying department.

Have specific questions related to planning? Email me at social@sloppysuccess.com

You can also join the SloppySuccess mailin... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Möchten Sie wissen, ob Sie zu viel Inventar haben? Haben Sie irgendwann? Nicht mehr. Möchten Sie wissen, was mit Ihrem überschüssigen Lagerbestand zu tun ist? Wenn Sie alle gesagt haben Ja zu einer dieser Fragen, diese Klassen für Sie. Das liegt daran, dass Sie in dieser Klasse lernen, unproduktives Inventar zu identifizieren und was Sie tun können, um Ihr Unternehmen so davon zu befreien, dass Sie immer noch Geld verdienen. Diese Klasse, was mit überschüssigem Lagerbestand zu tun ist für jeden, der sich mit dem Kauf von Produkten, Herstellung von Produkten oder einem Geschäft mit der Lagerung von Materialien beschäftigt, das dann an Kunden verkauft wird. Diese Klasse ist nicht auf physische Produkte beschränkt. Nur als ein Unternehmen könnte auch eine überschüssige Menge von digitalen Produkten in ihrer Infanterie . Immer noch interessiert? Sehen Sie sich jede Lektion an, um herauszufinden, welche Prozesse für das Leben am Ende der Klasse. Vergessen Sie nicht, eine Rezension zu hinterlassen und die Daumen nach oben 2. Überschüssiges Inventar: Wie du dir sagen kannst, hast zu viel: wenn es darum geht, festzustellen, ob Sie zu viel von etwas haben, das ich manchmal täuschen kann , weshalb der beste Ausgangspunkt bei der Bestimmung, ob Sie zu viel Inventar haben, ist zu wissen, wie viel Sie haben. Dies bedeutet, dass eine Steuerzählung von jedem Artikel durchgeführt wird. Idealerweise sollten Sie immer wissen, wie viel Inventar Sie zur Verfügung haben, indem Sie Zellen von dem Lagerbestand, mit dem Sie begonnen haben, bei einer vollständigen physischen Zählung jedes Eintrags mindestens einmal imJahr oder auf rollierender Basisabziehen Lagerbestand, mit dem Sie begonnen haben, bei einer vollständigen physischen Zählung jedes Eintrags mindestens einmal im Jahr oder auf rollierender Basis , wo Sie eine Handvoll Produkte auswählen, um alle paar Monate zu zählen. Diese physischen Zählungen ist das, was ist Mond als Aktie zu nehmen? Sobald Sie wissen, wie viel Inventar Sie haben, ist es an der Zeit zu berechnen, wie lange es für allgemein lernen als Wochen der Versorgung Wochen der Deckung dauern würde . Berechnung, wie lange Ihr Lagerbestand dauern würde, ist entscheidend, um festzustellen, ob Sie zu viel zu wenig oder zu wenig Lagerbestand haben . Es gibt einen leichten Unterschied zwischen Wochen des Angebots und Wochen der Deckung in diesen Wochen der Versorgung berechnet wird. Verwendung von Zellen, die Sie erwarten, in der Zukunft zu erhalten, und Wochen der Abdeckung wird mit Zellen berechnet , die bereits aufgetreten sind. Wenn Sie keine Zellprognose erstellt haben, die zeigt, was Sie in der Zukunft verkaufen werden, können Sie Ihre durchschnittlichen wöchentlichen Einheiten anhand bereits aufgetretener Zellen schätzen. Dies wäre dann die Zahl, die Sie als Sie selbst verwenden sollten, wenn Sie Wochen des Angebots berechnen um durchschnittliche wöchentliche Zellen zu berechnen, die im Durchschnitt von Zellen in Einheiten in den letzten fünf Wochen entnommen wurden . Hier ist ein Beispiel für die Zellen, die in den letzten fünf Wochen aufgetreten sind. Diese Zahl gibt uns insgesamt 35 Einheiten, das ist ein Durchschnitt von sieben Zellen Einheiten pro Woche. In diesem Beispiel wäre sieben die Zahl, die verwendet werden soll, wenn Einheitenzellen in Infanterie aufgeteilt werden. Wenn Sie eine detailliertere Zellprognose für Ihre Produkte berechnen möchten, die Ihnen zeigen wird, wie viel Sie in Zukunft verkaufen möchten, um mein Auto namens Forecaster-Zellen zu sehen , lohnt es sich. Der Schlüssel hier ist, um eine grobe Schätzung zu bekommen, wie lange die Infanterie Sie haben, wird dauern denn Sie müssen nicht 100% genau sein, da alles, was Sie brauchen, ist ein Ballpark Zeitraum basierend auf den aktuellen Informationen, die Sie haben. Sobald Sie wissen, wie viel Lagerbestand Sie zur Verfügung haben und Ihr wöchentlicher Mittelwert es verkauft, können Sie jetzt Ihre Wochen des Angebots berechnen. Die Formel für diese Berechnung sind Infanterieeinheiten, dividiert durch die durchschnittlichen Zellen pro Woche. Wenn Sie also 400 Einheiten eines Produkts und durchschnittliche wöchentliche Zelleneinheiten von sieben haben, wären Ihre Lieferwochen 57,1 Wochen. Das bedeutet, dass Sie genügend Inventar haben, um über ein Jahr zu halten. Wenn dagegen durchschnittlich 26 Einheiten pro Woche verkauft haben, Siedagegen durchschnittlich 26 Einheiten pro Woche verkauft haben, wären Sie Wochen des Vorschlags 15,4 Wochen. 57,1 Wochen Lieferzeit im Vergleich zu 15,4 Wochen Lieferzeit, welche Wochen Liefermenge würden Sie in Ihrem Geschäft vorziehen? Die Verwendung der Methode Off-Wochen-Angebot ist bei weitem der einfachste Weg, um schnell zu berechnen, ob Sie zu viel Inventar in Ihrem Unternehmen haben. Dies ist auch eine vielseitige Formel, um sich mit vertraut zu machen, da es auf verschiedenen Ebenen angewendet werden kann. In Ihrem Geschäft. Es kann als eine Produktkategorie Abteilung verwendet werden, und sogar das ist eine komplette Ebene 3. Überschüssiges Inventar: Mit zu viel Inventar: kein Unternehmer macht sich bewusst auf, zu viel Benzin zu haben. Dies ist etwas, das im Laufe der Zeit passiert und ohne dass jemand es merkt, bis es zu spät ist. Hier sind einige Gründe, von denen einige für Minuten scheinen Sie können wir am Ende mit mehr Lagerbestand als Großeinkauf , wenn der Kauf entscheiden kann, mehr zu kaufen, als wir tatsächlich brauchen, weil der Angebot Angebote. Die beste Überraschung, wenn Morris mich nicht falsch versteht. Weniger pro Einheit zu zahlen ist immer gut. Jedoch, Wenn Sie keinen Plan haben, um die zusätzlichen Einheiten zu verkaufen, dann kaufen Sie es nicht. Sicherheitsvorrat. Alle Unternehmen sollten ein Maß an Sicherheit in ihrem Land stecken zu integrieren. Dies würde es ermöglichen, Lagerbestand verfügbar zu sein, wenn es zu einem unerwarteten Anstieg der Nachfrage oder Verzögerung der Lieferung kam . Da der Sicherheitsbestand in der Regel in Wochen ausgedrückt wird und die Menge der in diesem Zeitraum erwarteten Stückverkäufe abdeckt , müssen Sie berechnen, wie viele Wochen Sicherheitsbestand Sie als Beispiel mit durchschnittlichen Abstimmungen US fünf Einheiten und Sie wollen Sicherheitsvorrat für zwei Wochen haben. Zusätzliche 10 Einheiten in Ihrem Lagerbestand zu haben, ist das, was Sie wollen, wo wir manchmal in überschüssige Energie bekommen, als ob der Sicherheitsbestand zu hoch ist. Wenn Sie sich also entscheiden, dass Sie ein Sicherheitsniveau von acht Wochen haben wollen, wenn zwei ausreichen würden , Sie am Ende 40 Einheiten zusätzlichen Lagerbestand statt 10 Einheiten. Dies sind zusätzliche 30 Einheiten, die Sie halten müssen und dieses Spielzeug wie Ihr Bargeld. Was bestimmt sicher, um den erforderlichen Sicherheitsbestand zu stoppen, wird durch die Wahrscheinlichkeit aus einer Verkaufsspitze oder einer Verzögerung bei der Warenlieferung bestimmt. Wenn Zellen prognostiziert wurden und die Prognosegenauigkeit relativ hoch ist und die Versorgung zuverlässig ist, besteht keine Notwendigkeit, ein hohes Maß an Sicherheit zu haben. Ignorieren Sie Abenteuer, wenn es um Bilder geht, gibt es keinen Vorteil, Ihren Kopf in den Sand zu vergraben. Immer. Produkte verkaufen Zellen nicht sehr langsam, immer veraltet. Versuchen Sie, Wege zu finden, um loszuwerden dieser Industrie, offensichtlich, der Ausgangspunkt zu sein, um zu wissen, wie viel Sie haben, die dann brauchen, um durch einen Plan, wie man dieses Abenteuer zu erklären gemacht bilden. Denken Sie daran, wenn Ihr Klassenplan nicht funktioniert , erstellen Sie eine Sekunde, und wenn das nicht vollständig funktioniert, aber machen Sie weiter. Also ist die Branche aus Ihren Büchern. Mehrere Speicherorte. Die Phrase aus dem Verstand gilt hier. Geschichte Infanterie an mehreren Orten, ob das verschiedene Lagerhallen oder verschiedene Orte rund um die Hoffnung kann Überschuss in den Baum gehalten werden. 4. Überschüssiges Inventar: Warum zu viel Inventar nicht gut ist: zu viel von allem ist nicht gut. Dies gilt auch, wenn es darum geht, wie viel Inventar des Geschäfts hat. Mehr Inventar als nötig zu haben, hat Auswirkungen, die möglicherweise Zeit brauchen können, um sich von so schwierig zu erholen, wie es ist, Sie zu akzeptieren , Herr Sell, weil ihm ein Artikel ausgegangen ist. Manchmal kann es sich als die profitablere Option herausstellen. Was soll ich meine? Lassen Sie mich ein Beispiel verwenden, um dies zu erklären. Sie haben 400 Einheiten des neuesten Kinderspielzeugs gekauft, um sie in den nächsten sechs Wochen zu verkaufen. Da nach diesem Zeitraum wird erwartet, dass Zellen deutlich sinken, schätzt er, dass Sie im Durchschnitt 60 pro Woche verkaufen und berechnen, dass Sie genug haben, um nicht mehr als 12 Wochen dauern , indem Sie 60 Einheiten pro Woche für sechs Wochen und sieben Einheiten ein Woche für weitere sechs Wochen, ohne den Einzelhandel reduzieren zu müssen. Der Lieferant liefert nur ein Vielfaches von 200 und dauert vier Wochen, um zu liefern. Wenn Sie also mehr kaufen möchten, müssen Sie mindestens 200 Einheiten bei einer Wartezeit von vier Wochen bestellen, bis der Lagerbestand in Ihrem Lager eintrifft . Sobald Zellen gestoppt , fallen Einheiten Zellen , übertreffen die Erwartungen, und Sie am Ende laufen in sechs Wochen statt den 12 Wochen, wie er ursprünglich geplant. Die Wahl, die wir treffen müssen, ist, ob der Lagerbestand in Woche sechs ausgeht, nachdem wir alles verkauft haben, mehr Lager bestellen, damit Sie es für die vollen 12 Wochen auf Lager haben können. Sie könnten zurück zum Vorrat gehen und eine zusätzliche 200 Einheiten bestellen, sobald Sie feststellen, dass Sie ausgehen werden. Was nicht Woche drei war. Wie Sie vorhersagen, würden die Zellen nach den ersten sechs Wochen drastisch fallen. Sieben Eltern. Dies würde bedeuten, dass zusätzliche 200 Einheiten, die in Woche drei gekauft wurden, in Woche sieben ankommen und 29 Wochen über den 12-wöchigen Verkaufsperiode dauern würden. Sie haben anfangs geplant, Bataillon, Handy zu haben. Welche Option würden Sie basierend auf dem gerade angegebenen Beispiel wählen? Run Out in sechs Wochen verkauft worden. Alle gekauften Lager, Oh, bestellen Sie mehr und führen Sie eine zusätzliche 29 Wochen Lagerbestand. Nehmen wir an, das Fallende zu berechnen, was der Prophet Niveau wäre für beide Optionen, erstens, wird keine Abschläge auf diesem Produkt sein. Der Einstandspreis für jedes Spielzeug beträgt $50. Der Verkaufspreis ist $119,99 und dies ist inklusive oder Steuer auf die Steuersätze verwendet wurden 10% Lagerkosten alle bei $800 pro Woche mit Gildas von wie vielen Einheiten er hatte festgelegt. Also schauen wir uns Option eins läuft in sechs Wochen aus, nachdem wir alle gekauften Aktien verkauft haben, war die anfängliche Anzahl der gekauften Einheiten 400 und die Gesamtzahl der Zellen beträgt 400. Die Kosten für Waren $20,000 Der Zellenwert beträgt $43.633. Lagerung kostet 4800 USD für den Zeitraum von sechs Wochen. Dies gibt uns eine Gnadenspanne Prozentsatz abzüglich Lagerkosten von 43,2%, wenn wir wieder in Dollar umgerechnet werden . Das bedeutet, dass wir Brutto-Margin-Dollar oder Profit-Dollar von 18.833 machen, wenn Sie die Möglichkeit haben , wo wir zusätzliche 200 Einheiten in Woche drei bestellt haben, die in Woche sieben geliefert wurde. Die Gesamtzahl der gekauften Einheiten mit 600 sind Gesamtzellen in Einheiten war auch 600 , weil , na ja, Claire ist durch das Inventar. Unsere Kosten für Waren belaufen sich auf 30.000 Dollar. Unser Zellwert beträgt 65.449 US-Dollar, wenn die Lagerkosten bis zu 28.000 US-Dollar steigen. Denken Sie daran, Sie zahlen $800 pro Woche mit anderen, wie viele Einheiten wir haben. Unsere Bruttomargenprozentsatz abzüglich Lagerhaltung beträgt 11,4% und dies bedeutet eine Bruttomarge von 7449, so dass wir sofort sehen können, dass unsere Gewinnniveaus mit Option eins sehr unterschiedlich sind , wo wir ausverkauft und nicht mehr gekauft haben. Wir hatten Gewinnniveaus von über $18.000 und eine Option, wo wir mehr gekauft und helfen die Aktie länger. Unsere Gewinnniveaus betrug 7449$. Das ist 60% weniger Gewinn, den wir durch den Kauf von mehr von diesem Spielzeug realisiert haben. Denn wie Sie sehen können, Option man hat Sie nicht mehr Inventar zu kaufen und machen mehr als $18.000 Gewinn vielleicht sechs Wochen. Auktion auch hat auchSie Kauf einer zusätzlichen 200 Einheiten auf einem Gewinnniveau von knapp 7,5 $1000, da es viel länger dauert, um diese Einheiten zu verkaufen, da Zellen drastisch nach der ersten sechs Wochen Endperiode fallen . Der Hauptgrund für den Rückgang des Gewinnniveaus in diesem Beispiel sind die Lagerkosten, die über den gesamten sieben Zeitraum von 4800 Einheiten über sechs Wochen auf 28.000 steigen. diese Zahlen anschaue, würde ich persönlich für Option eins gehen. Und hier ist, warum Cash lag auf zu viel Inventar, bindet Bargeld durch den Verkauf aller gekauften Infanterie. Bargeld wird freigegeben, um nicht nur mehr Inventar zu kaufen, sondern auch Rechnungen Gewinnniveau zu zahlen. Alles verkauft zu stoppen es vollen Preis. Es besteht keine Notwendigkeit, den verbleibenden Lagerbestand zu markieren, um den verbleibenden Lagerbestand schneller zu löschen . Ich möchte nicht auf 30 plus Wochen ab Lager von jedem Produkt sitzen. Er sollte Nacht, dass, wenn die Preise reduziert werden, so unsere Gewinnniveaus sowie Lager nicht mehr relevant. Je länger Aktie eingestellt wird, desto höher ist die Chance, dass es veraltet wird, was Zellen potenziell zum Stillstand kommen, da Mailand will die Aktie erhöhte Geschäftskosten kaufen . Lagerbestand muss irgendwo gelagert werden, und dieser Platz muss bezahlt werden. Je länger Erfindung dauert Zelle, desto höher sind die Kosten für die Unterbringung es. Dies frisst in die Gewinnlinie 5. Überschüssiges Inventar: Was ist die richtige Menge an Inventar: fragen, wie die richtige Menge an Inventar, um Ihr Unternehmen zu haben, ist wie zu fragen, wie lange ein Stück String ist. Es gibt keine Einheitsgröße für alle Figuren, die angewendet werden können. Dies liegt daran, dass jedes Unternehmen anders ist und Produkte zu unterschiedlichen Preisen verkauft werden. Der einfachste und beste Weg, um zu bestimmen, wie viel Inventar richtig ist, ist es, ihn zu berechnen. Das Ziel hier ist es, einen Weg zu finden, um festzustellen, ob die Menge der Bilder gehalten wird, wir bringen Ihnen den größten Gewinn, während Sie so wenig Vorrat wie möglich halten, wie bereits erwähnt, sitzen auf zu viel Inventar Bindungen Bargeld, das in anderen Teilen Ihres Unternehmens verwendet werden kann Was ist die Formel, die für diese Klasse verwendet werden soll? . Ich würde vorschlagen, die Wochen der Versorgungsphänomene zu verwenden, die wir gerade in der Lektion mit dem Titel „ Wie wissen Sie, dass Sie zu viel Inventar haben. In dieser Lektion haben wir berechnet, wie lange Infanterie dauern würde, indem wir den durchschnittlichen Ian dividieren, verkauft sie in Infanterie. Jetzt werden wir bestimmen, was die optimalen Wochen der Versorgung für Ihr Unternehmen sein müssen . Auf diese Weise wissen Sie sofort, ob Sie zu viel zu wenig sitzen oder nur die richtige Menge Infanterie. Der richtige Betrag ist eine, die Sie mit einer linken Zeit verlassen würde, um mehr Inventar über den Verlust von Verkäufen zu erhalten . Hier ist, was wir wissen müssten, um die richtige Menge an Infanterie, Mindestanzeige, Mindestanzeige Menge, Sicherheitsbestand, Sicherheitsbestand, durchschnittliche wöchentliche Zellen und Vorlaufzeit und Blei zu finden. Zeit ist, wie lange es für die Vorräte dauert. Lieferstopp an Sie Sobald die Bestellung aufgegeben wurde. Lasst uns ein paar Zahlen gegen jede von ihnen setzen. Wir werden sechs Einheiten haben, wie ich mindestens angezeigt. Willst du. Wir hätten zwei Wochen Sicherheitsstopp. Will schätzen verkauft durchschnittlich fünf Einheiten pro Woche, und die Vorlaufzeit beträgt drei Wochen von Wetten überhaupt zu Einheiten. Sicherheitsstopp, den wir hatten, ist zwei Wochen. Wir wissen das alle fünf Einheiten pro Woche, also fünf Einheiten pro Woche multipliziert mit zwei Wochen bedeutet, dass wir 10 Einheiten haben müssen. Ist alles Sicherheitsstopp auf Vorlaufzeit ist drei Wochen und wir wissen, dass wir im Durchschnitt fünf die Woche verkaufen . Also drei mehrere drei Wochen multipliziert mit fünf Einheiten ist 15 Einheiten. Also addiert man die 1.000.000 Anzeigemenge in Einheiten der Sicherheitsstopp, Einheiten, Unser Durchschnitt mit sich selbst in Einheiten, Durchlaufzeit in Einheiten gibt uns Gesamteinheiten ab 31. So wissen wir jetzt, dass wir zu jedem Zeitpunkt sicherstellen wollen, dass wir 31 Einheiten auf Lager haben. Nun, um diese zwei Wochen zu konvertieren, wie wir wissen, bereits fünf pro Woche verkaufen. Das bedeutet, dass wir jederzeit einen Lagerbestand von sechs Wochen haben müssten. Mehr als sechs Wochen werden zu viel haben, und wir werden ein Inventar in weniger als sechs Wochen loswerden. Wir werden nicht genug haben, was bedeutet, dass wir mehr Lagerbestand mit Wochen außerhalb des Angebots erhalten müssen, ist eine Methode, um zu bestimmen, was die richtige Menge an Lagerbestand für Ihr Unternehmen ist. Es gibt andere Methoden, die verwendet werden können, aber um es einfach zu halten, ist dies die beste, mit der Sie beginnen können. 6. Überschüssiges Inventar: Umgang mit zu viel Inventar: Jetzt wissen Sie, wie Sie berechnen können, was Ihre optimalen Lagerbestände für Ihr spezifisches Unternehmen sein sollten . Was tun Sie, wenn Sie nicht genug oder zu viel Inventar haben? Wenn Sie nicht genug Abenteuerlust haben, dann wird mehr benötigt. Auf der anderen Seite, wenn Sie zu viel haben, müssen Sie den überschüssigen und Multi Halb se loswerden. Optimale Wochen der Versorgung beträgt sechs Wochen, und Sie haben tatsächlich 40 Wochen Versorgung basierend auf dem verwendeten Beispiel. Eine Lektion mit dem Titel Was ist die richtige Menge an Infanterie? Wir berechneten sechs Wochen ist mit 31 Einheiten zur Hand. Dies basiert auf dem Verkauf von durchschnittlich fünf Einheiten pro Woche. Daher 40 Wochen der Versorgung, was 200 Einheiten entspricht, bedeutet Weg haben 34 Wochen überschüssige Lagerbestände. Wenn wir diese beiden Einheiten zusammensetzen, haben wir 169 mehr Einheiten, als wir brauchen. Reduzierung des Lagerbestands muss sorgfältig durchgeführt werden, da dies auf eine Weise erfolgen muss, die Sie nicht mehr kostet, als wenn Sie an erster Stelle Verletzungen gehalten hätten . Hier sind einige Möglichkeiten, um in Infanterie zu gelangen. Wir können unsere durchschnittlichen wöchentlichen Einheiten Zellen erhöhen. Wir können den Preis auf schwierig reduzieren. Wir könnten einen Verkauf, ein bestimmtes Produkt haben, verkaufen, blinken, verkaufen , verkaufen, saisonal verkaufen, verkaufen, jede Art von Zelle entbündeln. Die Produkte versuchten Teoh Pflege mit anderen Produkten, die gut verkaufen. Wir können einen anderen Zellen-Kanal verwenden, um überschüssiges Inventar zu verkaufen. beispielsweise Wenn Siebeispielsweiseein Geschäft haben, können wir eBay, Amazon usw.verwenden , usw. um die Produkte online zu verkaufen. Wenn Sie ein Online-Händler sind, sollten Sie nicht darauf achten, Märkte oder Einzelhandelshocker zu verwenden, um überschüssige Lagerbestände zu verkaufen. Wenn Sie eine Online- und eine Griffin Moulter-Präsenz haben, können Sie nach Partyplänen suchen. Sie können wieder Brandel neu positionieren die Produkte, die er lebt, indem Sie neue Fotos, Verschieben des Produkts an bedeutende Orte im Laden auf der Website, Sie können eine Beschreibung für das Produkt verwendet ändern. Sie können die Produkte, die Sie später Infanterie gedulden, zu Wohltätigkeitsorganisation verschenken. Dies hilft anderen und machen auch geben Sie Ihren Steuerabzug. Sie müssen dies mit Ihrem Buchhalter überprüfen, um zu sehen, ob Sie einen Steuerabzug erhalten können. Wenn Sie einige Produkte für wohltätige Zwecke spenden, können Sie es auch als Anreiz verwenden, wo er für Kunden beworben wird. Wenn sie X kaufen , erhalten sie die Produkte kostenlos. Sie können den überschüssigen Lagerbestand an jemand anderen verkaufen, z. B. an einen Liquidator. Sie erhalten Cent auf den Dollar, aber die Aktie ist aus Ihren Büchern, um einen Liquidator zu finden Schwächen Suche Überschuss Inventar Liquidator In Google können Sie das Produkt an die Versorgung zurückgeben. Wenn dies nicht Teil Ihres ursprünglichen Vertrages für Ihre Lieferung ist, müssten Sie Teoh Bedingungen aushandeln, wie Sie gehen über die Rückgabe des Produkts an die Lieferung. Sie können einen oder eine Kombination von oben aufgeführten Aussätzigen verwenden, um den Lagerbestand zu reduzieren, um Ihr individuelles Level wieder auf Kurs zu bringen. Und sobald Sie erfolgreich sind und Ihre Lagerbestände wieder auf Kurs und auf ein überschaubares Niveau bekommen, bekommen Sie die Gewohnheit, ein Auge auf sie zu behalten, damit es nicht wieder ausblasen. 7. Überschüssiges Inventar: Klassenprojekt keine Musik: Jetzt ist es vorbei, um Sie durch jede Lektion in dieser Klasse gehen. Wenn Sie derzeit Infanterie in Ihrem Unternehmen haben, berechnen Sie den optimalen Lagerbestand für ein einzelnes Produkt. Berechnen Sie dann, was Ihre Lieferwochen für das Produkt ist. Und schließlich, ist die Wochen des Angebots niedriger oder höher als die Zahl, die er in Schritt zwei bekam. Sobald Sie fertig sind, können Sie einen Screenshot Ihrer Ergebnisse hochladen, indem Sie auf Ihre Projekte klicken. Tab hat einen Screenshot hochgeladen und auf die Schaltfläche „Erstellen“ geklickt. Verwenden Sie den Community-Reiter für Fragen, die Sie haben oder zusätzliche Ideen, die Sie mit mir und anderen Schülern teilen möchten . Fühlen Sie sich auch frei, den Klassenlink mit denen zu teilen, von denen Sie denken, dass sie davon profitieren würden. Wenn Sie sich ein bisschen überwältigt fühlen, schauen Sie sich die Klasse noch einmal an. ich etwas mehr als einmal beobachte, hilft mir, die Dinge besser zu verstehen. auch nicht, Vergessen Sieauch nicht,eine Bewertung auf einem Daumen nach oben zu hinterlassen. Oh, und folgen Sie meinem Kanal für mehr Einzelhandelskonzepte einfach erklärt 8. Überschüssiges Inventar: Wickeln: wir sind bis zum Ende der Klasse gekommen, um zusammenzufassen, wie Sie wissen, dass Sie zu viel Inventar haben , wie Unternehmen in Situationen kommen, in denen sie zu viel Inventar haben. Warum ist es nicht gut, zu viel Inventar zu haben. Berechnen Sie die richtige Menge an Lagerbestand für Ihr Unternehmen, was mit überschüssigem Lagerbestand zu tun ist . Es gibt auch ein Klassenprojekt für Sie, das Ihnen hilft, Ihre eigenen Lagerbestände zu erkunden und weiter zu verstehen. Determinante Lagerbestände sind nicht etwas, das Sie festlegen und vergessen können. Da die Faktoren verwendet werden, um mit den optimalen Niveaus zu kommen, können sich ändern. Aus diesem Grund müssen die Lagerbestände regelmäßig überwacht und überprüft werden.