Musterdesign: So gestaltest du nahtlose Wiederholungen in Illustrator | Abby Hersey | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Musterdesign: So gestaltest du nahtlose Wiederholungen in Illustrator

teacher avatar Abby Hersey, I draw things. I make things. I love coffee.

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (23 Min.)
    • 1. Illustrator

      1:37
    • 2. Arten von Wiederholungen

      3:41
    • 3. Erstellen eines Quadratischen Wiederholens

      9:38
    • 4. Ein Half erstellen

      6:35
    • 5. Schlussbemerkung

      1:11
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.374

Teilnehmer:innen

11

Projekte

Über diesen Kurs

Nahtlose Wiederholungsmuster sind eine wunderbare Möglichkeit, dein Kunstwerk mit dem Erstellen von Stoff, Bekleidungsstücken, fabric, fabric, fabric, Briefpapier und mehr! Gestalte das Oberflächenmuster und die Illustratorin Abby Hersey mit dem Schritt zur Erstellung nahtloser Wiederholung in Illustrator Mit den vorhandenen Kunstwerken arrangiere du Motive in zwei Arten von nahtlosen Wiederholungen.

Die Kurseinheiten behandeln Folgendes:

  • Arten von Wiederholungen und der directionality
  • Motive in eine quadratische Wiederholung anpassen
  • So erstellst du eine half-drop
  • Teste deine Wiederholungen, um sicherzustellen, dass sie nahtlos sind.

Die Grundlegende Adobe Illustrator sind erforderlich. Motive für das Projekt werden dir aber ermutigt, deine eigenen Vektorgrafiken zu verwenden, um deine Wiederholungen zu erstellen.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Abby Hersey

I draw things. I make things. I love coffee.

Kursleiter:in

 

My love of design began with the over-the-top, unquestionably 1980’s rainbow wallpaper in my childhood bedroom. It inspired in me a love of color, pattern, and shape that’s only grown over the years and has driven me to create engaging and inspiring designs of my own. I passionately believe in the power of illustration and design to transform spaces, simplify communications, and build relationships.

I was formally trained in graphic design, but most of what I use on a daily basis is self-taught, trial and error,  or learned from Skillshare, which is why I am passionate about sharing what I've learned, demystifying design concepts and technical skills through my classes.

When I’m not in the studio, I’m probably outdoo... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Illustrator: Ich bin Abby Hirsi, ein Oberflächenmusterdesigner und Illustrator aus Columbus, Ohio. Meine Liebesaffäre mit Muster begann in einem frühen Alter. Ich kritzelte Muster auf alles Papier, Schuhe, Wände, sogar meine Jeans. Es waren die achtziger Jahre, und alles war mit mutigen, verrückten Designs bedeckt . Es kam mir nie wirklich in den Sinn, dass es jemandes Aufgabe war, diese Muster zu erstellen, bis es viel älter war. Ich ging zur Schule für Grafikdesign und arbeitete mehrere Jahre in der Druckgrafik . In meiner Freizeit lernte ich, wie man mein Kunstwerk nimmt und ein sich wiederholendes Muster aufbaut. Ich begann, meine Designs auf Löffelmehl zu drucken und zu verkaufen und lizenziere jetzt meine Kunstwerke an Fabrikfirmen für den Vertrieb in Geschäften auf der ganzen Welt. Wiederholungsmuster sind extrem vielseitig, sodass Ihr Kunstwerk auf Stoff, Kleidung, Accessoires, Wandverkleidungen, Geschenkpapier und Schreibwaren verwendet werden kann Kleidung, Accessoires, Wandverkleidungen, Wandverkleidungen, . HomeGoods und mehr in dieser Klasse decken die verschiedenen Arten von Wiederholungen ab und wie Richtungsfaktoren in Ihr Muster einfließen. Ich zeige Ihnen meinen Prozess zum Anordnen von Motiven in eine quadratische Wiederholung und wie man 1/2 Tropfen erzeugt . Repeat wird unsere Wiederholungen testen, um ihre nahtlose zu gewährleisten und darüber zu sprechen, was mit unserem fertigen Muster zu tun ist. Diese Klasse ist für Adobe Illustrator und Vektorgrafik Für einen anderen technischen Ansatz konzipiert. Verwenden Sie Raster-Artwork, überprüfen Sie bitte meine Klasse zum Erstellen von Wiederholungen im Fotoshop. 2. Arten von Wiederholungen: Lassen Sie uns über die grundlegenden Arten der Wiederholung dieser Beispiele sprechen, die ich Ihnen zeigen werde, sind extrem vereinfacht. Ich benutze nur ein Herz und lasse es sich auf meinem Kunstbrett wiederholen. Dies sind die grundlegenden Grundlagen für jede Wiederholung, egal wie kompliziert. Aber zur Erleichterung der Erklärung habe ich vereinfacht. Hm. Sie werden in diesem ersten Typ das Quadrat sehen, wiederholen Sie, dass mein Design wiederholt und ausgerichtet ist, links nach rechts und von oben nach unten, im Grunde ein quadratisches Raster von sich wiederholenden Grafiken. Der zweite Typ wird 1/2 Drop genannt. Wiederholen Sie. Mein Design ist immer noch von oben nach unten ausgerichtet, aber von links nach rechts gibt es einige Variationen. Und das liegt daran, dass jede zweite Zeile um die Hälfte der Größe meines Kunstwerks gefallen ist. Der dritte Typ ist eine Ziegel-Wiederholung. Dies sind im Wesentlichen die gleichen Prinzipien, 1/2 Tropfen, aber es funktioniert in die andere Richtung, so dass meine Motive von links nach rechts ausgerichtet sind, aber von oben nach unten schwächen. Sehen Sie, dass jede zweite Zeile um etwa die Hälfte der Größe meines Kunstwerks bewegt wurde, und es bildet eine Art Ziegelmuster. Es gibt andere, komplexere Grundlagen, die Sie für Ihre Wiederholungen in diesen Beispielen verwenden können. Ich habe gerade Vollfarben verwendet, um die Form zu zeigen, aber Sie könnten diese Formen mit Motiven oder Mustern füllen und dies als Struktur für Ihre Wiederholungen verwenden. Dieses Beispiel sind Sechsecke. Sie können auch Diamanten verwenden. Streifen sind ziemlich offensichtlich. Eine Muschel Schalen sind Schuppen. Manchmal werden sie genannt und oh, Gott, Gott, die andere Sache, die du berücksichtigen musst, wenn du dein Muster auslegst, ist die Richtungsmäßigkeit. Und was das bedeutet, ist die Richtung, in der Ihr Muster am besten angesehen und am besten verwendet wird. Dieses Beispiel wird als Einwegmuster betrachtet, und das liegt daran, dass alle meine Motive in der gleichen Richtung stehen und es aus dieser Richtung am besten aussieht. Wenn ich es umdrehte, würde es auf den Kopf schauen, ob das meine Absicht war oder nicht, es ist definitiv gemacht, um eine Weise verwendet zu werden. Dies ist ein Beispiel für ein Zwei-Wege-Muster, und das liegt daran, dass die Hälfte meiner Motive eine Richtung gegenübersteht und die Hälfte der anderen steht. Sie könnten das von oben oder unten betrachten und trotzdem das Muster so genießen, wie es sein sollte . Es gibt zwei Arten von nicht-direktionalen Mustern. Die erste und eine der beliebtesten ist ein geworfenes Muster. Es gibt auch ein Vier-Wege-Muster, in dem die Motive in alle vier Richtungen gerichtet sind. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um Ihr Muster einzurichten. Es geht um das, was Sie erreichen wollen. Im Allgemeinen sieht ein Einwegmuster etwas weniger anspruchsvoll aus und hat eingeschränkter Verwendung als ein Vier-Wege-Muster oder ein geworfenes Muster. Aber einige Elemente Luft nur am besten auf eine Weise angesehen, und so ist das eine Entscheidung, die Sie treffen müssen, wenn Sie an Ihrem Layout arbeiten. 3. Erstellen eines Quadratischen Wiederholens: Wir werden beginnen, indem wir ein Quadrat machen. Wiederholt. Ich habe, ah, eine Vielzahl von Motiven, die ich für mein Muster verwenden werde, und ich ermutige Sie, Ihre eigenen Kunstwerke zu verwenden, um Ihre Wiederholungen zu erstellen. Aber wenn Sie die gleichen Motive verwenden möchten, die ich verwenden werde, werden die in den Klassenmaterialien bereitgestellt. Ich gehe voran und beginne ein neues Dokument, und Größe ist momentan nicht wirklich wichtig. Wir arbeiten mit Vektorgrafiken, damit es in Zukunft problemlos in die Luft gesprengt oder skaliert ohne dabei an Qualität zu verlieren. Eso Ich brauche nur eine Big Six Größe, um mit zu arbeiten. Ich werde mein Kunstbrett sieben Zoll mal sieben Zoll als Ausgangspunkt machen, und ich werde meine Motive auf meine neue Kunsttafel kopieren. Setze sie zur Seite und ich fange an, sie zu arrangieren. Ich arbeite gerne von der Mitte aus. Wir werden uns im Moment keine allzu große Sorge um Füllung oder Kanten machen. Das ist ein Teil davon, wie wir das nahtlos machen. Also werde ich beginnen, indem ich in der Mitte ausfülle. - Also habe ich die Mitte meines Quadrats alle mit meinen Motiven gefüllt, und ich bin bereit, an den Rändern zu arbeiten, um ein nahtloses Wiederholungsmuster zu erstellen. Ich brauche mehr Motive. Also kopiere und füge ich einfach wieder ein. Ich könnte kopieren und einfügen, wenn ich es bereits getan habe, aber ich mag die Art und Weise, wie diese angeordnet sind, und Sie wollen nicht versehentlich verhüllen. Also werde ich anfangen, entlang einer Seite zu platzieren. Ich will nicht zu über Bord gehen, weil ich wirklich glücklich mit diesem Blumenstrauß bin, und sie wollen nur ein bisschen mehr hinzufügen. Also habe ich ein paar Elemente an meinem Oberteil und ein bisschen auf dieser Seite, und ich werde anfangen, sie zu kopieren. Also habe ich ein paar Elemente an meinem Oberteil und ein bisschen auf dieser Seite, Alles, was an der Spitze meines Musters verläuft, muss am unteren Rand meines Musters sein. Und alles, was auf der einen Seite ist, muss auf der anderen Seite sein. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, alles auszuwählen, was mit der ganz oben auf meinem Kunstboard in Berührung kommt . kopiere das mit Kommando-Szene und füge an genau der gleichen Stelle Command shift, V. Dann werde ich Befehl G verwenden, um diese Elemente zusammenzufassen, lande hier in meiner Ex, und warum ich sagen kann, dass sie sich bewegen soll, wo ich brauche es zu sein. Also ist mein Kunstbrett sieben Zoll. Ich musste sieben Zentimeter nach unten bewegen. Also werde ich plus sieben tun, und es fällt genau dort entlang des Bodens. In perfekter Wiederholungsform. Ich muss dasselbe für diese beiden Blätter an der Seite tun, zusammen mit diesen Blumen. Ich brauche eine neue Gruppe. Dies, so dass ich denke, Schnapp genau das, was ich brauche. Wählen Sie alles aus. Kommen Sie und sehen Sie mich zu kopieren Befehl Verschiebung V an Ort und Stelle einfügen, Befehl G, um sie zu gruppieren und dann erscheinen meine X-Achse. Das ist ein Bissen voll. Ich werde sieben Zoll subtrahieren. Jetzt kann ich sehen, dass es ein wenig in diese Blätter geraten ist. Und so werde ich ein paar Anpassungen vornehmen, um diese Dinge nach rechts zu bewegen . Ich muss mit dem oberen und unteren Rand auswählen, weil sie diese brauchen, um perfekt auszurichten. Tu sie ein wenig. Und ich denke, ich will nur noch etwas anderes in der unteren Hälfte meines Musters. Tu das also. Und wieder werde ich kopieren, was ich von dieser Seite hinzugefügt habe und es auf die andere Seite verschieben und auch gerne eine Hintergrundfarbe zu meinem Muster hinzufügen . Also werde ich das Quadrat zeichnen. Es hat die gleiche Größe wie mein Kunstbrett und schicke es nach hinten. Hatte das Hintergrundfarbe Shirt richtig ausgekleidet, und dann werde ich kopieren und einfügen, die quadratisch in der Vorderseite scheint und verwenden Sie es, um eine Clipping-Maske zu machen . Also wähle ich alle Elemente aus, die ich in meinem Muster möchte. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Zuschneidemaske erstellen Jetzt bin ich bereit, meine Wiederholung zu testen. Was ich zu Dio gehe, ist meine Musterpalette zu öffnen und ich werde meine Clip-Gruppe auswählen und sie einfach auf diese Watch-Palette ziehen, und es wird ein neues Muster erstellen. Achte nach meinem Muster. Jetzt werde ich eine Box zeichnen, die größer als mein Muster ist, also konnten sie nicht sicher sein, die sich wiederholenden Bereiche zu überprüfen und dann auf meine Muster zu klicken. Sieh zu, um es zu füllen. Sie werden sehen, dass es Lücken zwischen den Wiederholungen gibt, und ich kann das beheben, indem Sie auf mein Musterfeld doppelklicken und Größe Fliese Toe Art auswählen . Aber stellen Sie sicher, dass dieses Kontrollkästchen aktiviert ist. Sie können sehen, dass das Kunstwerk alles kommt in berühren einander fertig, und wir sind gut Das erste, was Sie suchen möchten, wenn Sie Ihre Wiederholungen testen , ist , dass Sie keine Linien haben, weiß oder anders, laufen durch wo sich dein Muster wiederholt, von wo wir sitzen, können wir sehen, dass es vielleicht eine dunkelblaue Linie gibt, die durch meine Blume läuft. Ich werde hineinzoomen und Sie werden sehen, dass die Linie verschwindet. Manchmal kommt es zurück. Manchmal geht es weg, nur hängt davon ab, wo man hineinzoomt. Dies ist eine Einschränkung der Fähigkeit von Illustratoren, Muster zu rendern, und so möchten Sie nur sicherstellen, dass die Linie nicht immer vorhanden ist. Wenn es dort ist, egal wo Sie sind, haben Sie ein Problem mit Ihrem Muster. Aber da ich meine dazu bringen kann, wegzugehen, bin ich sicher. Das nächste, was Sie suchen möchten, ist Balance. Sie möchten sehen, ob es einen Bereich gibt, in dem Sie etwas hinzufügen oder etwas subtrahieren sollten, oder ob das Muster insgesamt so fließt, wie Sie es möchten. Ich bin glücklich mit diesem hier. Es hat etwas gut, es ist weißer Raum, aber in diesem Fall ist es ein dunkelblau. Einige negative Raum wird sagen, und ich denke, das gibt es ziemlich gute Bewegung Es. Meine typischen Muster sind ziemlich dicht gepackt, aber ich mag, wie das ist. Du könntest auch nach Lipskys und Biopsien suchen. Ich meine, manchmal stellen Sie Dinge zusammen und zoomen Sie heraus und erkennen, dass Sie versehentlich einen Streifeneffekt oder einen quadratischen Rastereffekt erstellt haben, den Sie nicht wollten. Aber wenn Ihre insgesamt zufrieden mit Ihrem Muster sind Sie quadratisch wiederholen ist fertig. 4. Ein Half erstellen: wir werden 1/2 Drop erstellen. Wiederholen Sie. Ich habe das Zentrum meines Kunsttafels mit Motiven gefüllt, wie ich es gerne hätte, und ich habe die Hintergrundfarbe hinzugefügt. Was ich tun werde, um die nächsten Schritte zu vereinfachen, ist Meine Lineale anzeigen und einige Hilfslinien hinzufügen. Die erste Anleitung, die ich hinzufügen werde, wird oben auf meinem Kunstboard sein. Ich lege eins an die Unterseite meiner Kunsttafel und lege eins in die Mitte. Wir werden sicherstellen, dass es tot im Zentrum ist, indem wir 3.5 eingeben, was die Hälfte der sieben Zoll Kunsttafel ist, die meine Guides an Ort und Stelle sperren wird, und ich bin bereit für den nächsten Schritt in der Kopie Alles auf meinem Kunstboard und ich trage Kommandooption Shift zu Ziehen Sie es einfach über, und dann ziehen wir es nach oben So die Unterseite meines Designs richtet sich an dieser Mitte Führung, werde wieder dupliziert, klicken Sie und halten Sie die Befehlsoption Shift gedrückt und ziehen Sie es zu duplizieren, und dieses Mal setze ich die Spitze meiner Artwork, das an dieser Mittenführung ausgerichtet ist. Also, jetzt möchte ich diesen Bereich hier ausfüllen, - also alles, was ich in diesem oberen Abschnitt platziert habe, muss an diesen Rand meiner Kunsttafel im unteren Abschnitt kopiert werden , und alles, was im unteren Abschnitt über hier muss auf die Oberseite gehen. Hier drüben. Ich wähle alle meine Motive aus. Kommen Sie und sehen, um Befehl Verschiebung V kopieren, um an Ort und Stelle einfügen und Befehl G, um sie zu gruppieren. Ich gehe voran und subtrahiere die volle Breite meines Artboards sieben Zoll und schiebe es dann um 3,5 nach unten. Mach das Gegenteil mit dieser Seite. Ich denke auch, basierend darauf, sehe ich etwas Leere hier durch. Ich möchte ein paar Dinge oben und unten hinzufügen, die ich vorher nicht hatte. Wir werden alles loswerden, was mein Kunstbrett nicht berührt, und das ist mein halber Tropfen. Wiederholen Sie. Ich werde mein Quadrat von hinten kopieren, vorne Tempo machen und Clipping-Maske genau wie wir es für das Quadrat getan haben. Wiederholen Sie. Wenn Sie einen Druckdienst verwenden, zum Beispiel Löffel Mehl. Sie können sagen, dass Sie Ihre Wiederholung in einem halben Tropfen eingerichtet haben und sie werden es entsprechend drucken . Aber um es hier zu testen, ein Illustrator können wir nicht einfach ziehen Sie dies auf das Musteruhren Menü, weil es ein Quadrat verwenden will . Wiederholen Sie. Also werden wir es kopieren, nach oben verschieben und dann nach unten kopieren. Was ich jetzt tun werde, ist eine Box zu zeichnen, die die Größe meiner Kunst ist, gegossen mal zwei und eine Clipping-Maske daraus machen. Diese Form kann ich dann nach unten zu meinen Mustern, Uhren und testen, wie wir es für unser Quadrat getan haben. Wiederhole, ich werde Kasten zeichnen. Das ist viel größer als mein Muster. Füllen Sie es mit meinem Muster und ich werde auf meine Muster doppelklicken. Beobachten Sie, um meine Fliese zu meiner Kunst es getan und überprüfen Sie mein Muster. Ich kann hier viele Zeilen sehen, aber ich hoffe, dass, wenn wir hineinzoomen, die verschwinden. Ok? Einige, aber nicht alle haben es getan. Sie können sehen, ich habe eine oben und unten. - Nein. Jetzt ist es weg. Jep. Das sind nur Illustrator-Flicks. Ich werde nach oben sehen, die ich nicht sehe, und ich weiß nicht, dass ich unbedingt auch etwas zum Muster hinzufügen möchte. Ich bin ziemlich zufrieden mit der Gesamtbilanz und der Bewegung. Und so ist mein halb fallengelassenes Muster fertig 5. Schlussbemerkung: Nachdem Sie nun zwei Arten von nahtlosen sich wiederholenden Mustern erstellt haben, ist es an der Zeit, Ihr Projekt freizugeben. Ich würde gerne Ihre Inspiration und Ihren Prozess Ihre Motive sehen, bevor Sie Ihre endgültigen Muster oder Muster arrangieren . Vielleicht verwenden Sie ein paar verschiedene Farbschemata wäre toll, die auf, Äh, auch es zu sehen Äh, . Seien Sie interessiert zu hören, was Sie mit Ihren Mustern tun werden, wenn Sie einen Rat brauchen. Es gibt viele Orte, an denen Sie Ihr Kunstwerk auf etwas drucken lassen können. Ich bin ein großer Fan von Löffelmehl. Löffel Mehl ermöglicht es Ihnen, Stoff, Tapeten und Geschenkverpackung zu entwerfen . Und, wie ich schon sagte, werden sie Ihre Wiederholung in einem Ziegelstein oder einem halben Tropfen sowie einem Quadrat akzeptieren. Wiederholen. Zazzle and Society six können Sie auch Ihre Entwürfe verwenden, um Handyhüllen Tragetasche, Duschvorhänge, die Arbeiten zu machen Duschvorhänge, . Die Möglichkeiten mit Muster sind absolut einloggen, und ich kann es kaum erwarten, Ihre Muster zu sehen und zu hören, was Sie mit tun werden, ähm