Musik mit Vernunft produzieren - Abschnitt 3 - Musik mischen | Edouard RENY | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Musik mit Vernunft produzieren - Abschnitt 3 - Musik mischen

teacher avatar Edouard RENY, Music Producer & Tutor in Physics

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (58 Min.)
    • 1. Mischen von Musik: Einführung und Klasseninhalt

      2:49
    • 2. Musikmischung: Die Grundlagen

      14:46
    • 3. Vorbereitung der mixing

      15:42
    • 4. Spektrale Vermischung und side

      14:48
    • 5. Vervollständigen der Mischung

      9:48
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

132

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

In Abschnitt 1 hast du die Grundlagen der Vernunft gelernt. In Abschnitt 2 haben wir gemeinsam einen Musiktitel erstellt. In diesem Kurs in Abschnitt 3 werden wir deinen mini auf ein anderes Level vergrössern: Wir werden ihn mischen, um ihn wirklich zu punch! zu machen!

Video 1: Musikmischung: die Grundlagen

Mischen ist ein entscheidender Schritt, wenn es darum geht, einen Musiktitel professionell zu machen. Zählen Sie nicht zu sehr auf das Mastering und das ist nur das letzte Polieren: Dein Track sollte schon vor der Mastering Phase erstaunlich klingen! Dieses Video präsentiert eine Schritt für Schritt Technik zum Vermischen deiner Musik. Du lernst auch grundlegende theoretische Konzepte, mit denen du bei der Durchführung der drei Mischprozesse (Volumen, Pfanne und Häufigkeit) kluge Entscheidungen treffen kannst. Dieses Video endet mit goldenen Tipps!
Level: Benutzer auf mittlerer Ebene

 

Video 2: Vorbereitung der mixing

In diesem Video werden wir aufräumen und unseren kleinen Musiktitel organisieren, um ihn auf die Mischphase vorzubereiten. Kurz gesagt, werden wir ein paar klangliche Anpassungen vornehmen, um sicherzustellen, dass wir mit den individuellen Klängen zufrieden sind (EQuing, Reverbing, klangliche sculpting). Diese Folge wird zeigen, wie du diese Anpassungen einfach in
Reason.Level: Benutzer auf der Ebene der mittleren Ebene machen kannst.

 

Video 3: Spektrale Vermischung und Kompression der Seitenkette

Diese Folge konzentriert sich auf eine spezielle Mischtechnik, die als frequenzselektive side (FSSCC) bezeichnet werden kann. Der erste Abschnitt des Videos ist eine Präsentation mit den Details der spektralen Vermischung und den Problemen durch die Häufigkeit der Überlappung zwischen Instrumenten die während dieses Prozesses auftreten können. Du wirst erfahren, wie die Komprimierung der Seitenkette (SSC) ein tolles Werkzeug sein kann, um dieses Problem zu lösen. Allerdings kann dies auf Kosten des Holzes deiner Klänge sein. Dies ist, wenn die frequenzselektive side in das Spiel eintritt. Nach einer Demonstration auf einem electro dessen, was SSC für dich in Bezug auf die Kreation mit elektronischer Musik tun kann, werden wir lernen, wie du FSSCC in Reason gründen und auf unsere Komposition anwenden
can in und fortgeschrittenes

 

 

 

Video 4: Vervollständigen der Mischung

In diesem Video werden wir die verschiedenen Anpassungen durchlaufen, die ich in Studio an unserer kleinen Musik durchgeführt habe: spektrale Mischung des Klaviers und des Pads, leichte Kompression auf dem Kick, Endvolumen und video, Einfügen einiger EQ auf den Masterbus und Anwendung einiger allgemeiner Reverb auf die meisten Tracks und schließlich leichte Kompression auf den Masterbus mit dem mixers Dieses Video beendet diesen Abschnitt durch den Export unseres kleinen Musikstücks.
Level: Anfänger und Benutzer auf mittlerer Ebene

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Edouard RENY

Music Producer & Tutor in Physics

Kursleiter:in

Edouard Andre Reny was born in 1971 in Bordeaux, France. Long studies in sciences armed him a PhD in solid state chemistry which led him to a post doctorate contract at Hiroshima University, Japan. In his early thirties, he integrated a large water treatment corporation in The Netherlands as a senior researcher. A decade later, he decided to fly with his own wings by founding his own company, “Synaptic Machines”, that brought together his interests in sciences, his drive to share it with the world, and his passion and talent for music. Why not make a living with what one truly loves!

This coincided with the realisation that he was a damn good teacher. To support financially his bran new company, he started tutoring a few kids in their late teens to prepare for their I... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Mischen von Musik: Einführung und Klasseninhalt: Es. Jetzt haben wir einen Musiktitel, von jetzt an einfach sein sollte. Was macht es ein bisschen aus? Lass es gut klingen und veröffentliche es dann. Ihr wisst es also, nicht so einfach. Und deswegen mache ich dieses Video. Ich habe versucht, unsere kleine Musik zu mischen. So hat es sich vor dem Mix geklungen. So klingt es jetzt, ein ziemlicher Unterschied, oder? Wir werden lernen, wie man einen schlecht klingenden Musiktrack in etwas verwandelt , das für die Ohren viel angenehmer ist. In diesem Video sprechen wir über Musik-Mixing-Theorie. Wirklich die Grundlagen, weißt du, als Ausgangspunkt für deine eigene Erkundung. Das nächste Video wird ein detaillierter Blick auf die Low-End-Frequenzen geben. Dies kann den Unterschied zwischen einem Mist-Track und einem großartigen Track ausmachen. Wie bekommt man den Schlag und vermeidet den Schlamm? Im letzten Video dieses Abschnitts werden wir die Ursachendatei durchgehen und sehen, was ich sonst noch geändert habe , um die gemischte Version unserer kleinen Musik zu erhalten. Musik zu mischen ist eine Kunst für sich , die ruhige Studienjahre sein kann, bevor sie die Meisterschaft erreicht. Es sind Schulen, die darauf spezialisiert sind, eigentlich im Musikgeschäft sind die besten Audioingenieure echte Stars. Sie passen zusammen, die von den erfolgreichsten Musikern da draußen gesucht werden. In einem zehn- oder 15-minütigen Video kann es für mich arrogant sein, so zu tun, als würde ich einen Master-Mix aus dir machen. Selbst ein vollständiger Kurs würde nicht ausreichen. Der erste Lernschritt bringt jedoch viele Belohnungen mit sich. Sehen Sie sich diese Präsentation an. Machen Sie sich Notizen. Was ich gleich mit dir teilen werde. 2. Musikmischung: Die Grundlagen: Was ist Mischen? Mixen besteht darin alle Instrumente, die im Musikstück spielen , auf zwei Drags zu mischen, links und rechts. Klingt einfach, oder? Nicht so schnell. Es gibt drei gemischte Hauptaufgaben, um einen guten Mix abzuschließen . Der Volumen-Mix. In dieser Phase definieren Sie, wie laut jedes Instrument relativ zueinander ist. Die Pfanne mischt im Pfund. Als nächstes definieren wir, wo die Instrumente im Studioraum befinden. Und schließlich, in meinen Augen, der wichtigste und auch schwierigste, der Frequenzmix, auch Spektralmix genannt. In dieser Phase haben Sie sichergestellt, dass jedes Instrument über einen dedizierten Frequenzbereich verfügt. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Mikrofone vorzubereiten. Dazu gehört das Aufräumen, stellen Sie sicher, dass Sie mit all Ihren individuellen Sounds und Instrumenten zufrieden sind . Wenn Sie in der CPU-Leistung begrenzt sind, führt Balance, Luftfeuchtigkeit erzeugte Spuren zu Odeo. Odeo benötigt viel weniger Strom von Ihrem Computer, dann Musik oder Sounds , die erzeugt werden. Warum Synthesizer und dann die Effekte durchlaufen. Entferne alle unerwünschten Summen, Pops und Klicks in deinen Audiospuren. Und überprüfe auch nach Artefakten für myo sin, also deine Effekte. Wenn Sie ein neues Projekt haben, haben Sie viele Tracks die das Mischen mühsam oder unüberschaubar machen können. Gruppiere sie, gruppiere die Tracks ähnlichen Spektralbereichen und Sounds zusammen. Tun Sie das, nachdem Sie das Volumen gemischt haben und behalten Sie die Ursprungsknoten bei. Natürlich kannst du das machen. Wenn Sie zum Beispiel mehrere E-Gitarren oder veränderliche Gewalt haben , denken Sie daran, dass das Mischen eine unterhaltsame Art und Weise sein muss, um zu arbeiten. Du musst es vorbereiten. Sie müssen den Fonds vorbereiten. Beschriften, beschriften Sie Ihre Titel, codieren Sie sie farblich. Habe deine eigene Organisation. Es spielt keine Rolle , aber sei organisiert. Wenn nicht, wenn Sie ein Chaos sind, werden Sie immer nach diesem Instrumental suchen, dieser Spur davon, und Sie werden es verlieren. Mischen ist nicht, Mischen ist wie Musizieren und der Entstehungsfluss , den Sie beim Mischen erstellen. Stellen Sie also sicher, dass alles gut organisiert ist, damit Sie wissen, wo sich die Dinge befinden, und Sie mussten keine Zeit verlieren . Sie verlieren Ihren Workflow, indem Sie alle Effekte suchen, fördern und umgehen Hauptbus. Tun Sie das, weil Sie den reinen Klang haben wollen wie möchten Sie mit dem Krieg arbeiten? Vielleicht möchten Sie sie danach zurücklegen. Das ist kein Problem, aber dies ist Teil anderen Phase des Mixes, die als Mastering bezeichnet wird. Schließlich beginnt der wichtigste deine Mischung mit Fleischohren. Wir können uns von unseren Ohren täuschen lassen. Es ist erstaunlich. Hast du jemals zum Beispiel etwas gemischt und du dachtest, etwas gemischt und du dachtest ich sei sehr gut und am nächsten Morgen hast du es dir angehört und dann mit deinen frischen Ohren begonnen. Wenn nicht, verschwendest du nur Zeit. Schritt Nummer zwei: Erstellen Sie einen WAF-Volume-Mix. Ziel ist es, Angst um Ihre Musik zu bekommen , indem die Lautstärke der einzelnen Instrumente einstellen. Ich bestehe noch einmal darauf, dass Ihre Ohren erhalten sind, bevor Sie mit dem Mischvorgang beginnen. Prüfen Sie dann auf jeder Spur, dass es keine unnötigen Effekte gibt , insbesondere Hall. Reverb kann es durcheinander bringen, ich mische ziemlich effektiv. Wenn Sie also Reverb haben , der nicht unbedingt los wird, starten Sie Ihre Lautstärke, indem Sie alle Tracks stummschalten und dann die Stummschaltung aufheben, und dann die Stummschaltung aufheben während Sie ihre jeweilige Lautstärke anpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie Instrumente entsprechend der Angst ausgleichen , die Sie Ihrer Musik geben möchten. Nicht was ist Standard. Bleib du selbst. Wenn Sie damit zufrieden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Schritt Nummer drei, Frequenzmix, auch Spektralmatrix genannt. Dies ist der wichtigste Schritt. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen , was folgt. Wenn Sie einer Rockband beim Spielen zuhören, hören Sie die Kickdrum, den Bass, Gitarren, die Snare, das Keyboard oder das Klavier, den Gesang zum Hi-Hat, die Symbole usw., Percussions, was auch immer. Wie kann man all diese Mischungen machen, damit das Ergebnis ein harmonisiertes Musikstück ist , in dem wir die Talente beider Spieler schätzen können. Anstelle einer großen Maschine, unordentliches Geräusch. Sie müssen sie trennen, und Sie müssen sie in der Häufigkeit trennen. Jedes Instrument deckt verschiedene Frequenzbänder ab. Der Bass und die Kick Drum liefern Klang im Low-End von 50 bis 300 US-Dollar, können aber auch mit zwei oder 2,5 Kilohertz am höchsten erscheinen . Der Gesang wird zwischen sechshundert und zwölfhundert Hertz überwiegen , dass man etwas boomt, während 200 Hertz und Geschwister in den fünf Kilowatt sind. Ein anderes Beispiel, einige Symbole und Hi-Hats würden Energie mehr im höchsten über drei Kilohertz tragen . Aber wenn Sie das laufende Geräusch beibehalten möchten, müssen Sie einen Teil seiner Energie in den niedrigsten beiden halten. Wenn es um Synthesizer geht, wo sie absolut überall auftauchen können. Sie müssen sich also wirklich um diese Leute in Google kümmern, den Frequenzbereich des Instruments eingeben und Dutzende von Diagrammen finden. Aber die beste Idee ist es, es selbst zu überprüfen, indem Sie den Reservespektrumanalysator auf Ihren eigenen Instrumenten verwenden. Wie du jetzt auf dem Bildschirm sehen kannst. Gestern. Als ich darüber nachdachte, wie ich dieses Video präsentieren sollte, hatte ich viel Spaß beim Aufnehmen einiger Instrumente und Aufnahme auch ihres Spektrums. Sieh dir das an. Sieh dir die Spektren an. Was für eine schöne Darstellung meiner Stimme. Die Punkt- oder Spektralmischung besteht darin, zu vermeiden, dass Instrumente auf die Zehen des anderen treten , indem sie jedem von ihnen einen gewissen spektralen Raum geben. Zum Beispiel ist es eine gute Idee, die Mitte einer Basis zu entfernen, Platz für ein rhythmisches Aussteigen zu lassen und die Low-End-Lendenwirbelsäule der Gitarre zu entfernen, und die Low-End-Lendenwirbelsäule der Gitarre zu entfernen um Platz für die Basis zu lassen. Ein anderes Beispiel wäre , ein Synth-Pad im Frequenzbereich zu reduzieren , in dem ein Melodie-Klavier spielt. Dieses letzte Beispiel ist eines der Dinge, die wir auf unserem kleinen Musiktrack machen werden. Der beste Weg, dies zu tun, besteht übrigens darin, jede Spur mit einem Spektrumanalysator zu visualisieren. Sie haben also eine gute Idee, wo es sich im Audiospektrum befindet , wo es sich im Audiospektrum befindet und wo Sie unnötige Kugel oder Geräusche schneiden können unnötige Kugel oder , die Sie für Ihre Musik nicht benötigen. Hier sind deine Augen , um dir Ohren zu helfen. Manchmal kann es ziemlich schwierig sein, das zu tun. Zum Beispiel kämpften ein Bass und die Kick Drum oft um denselben Spektralraum. Die Lösung besteht darin, die frequenzselektive Side-Chain-Komprimierung zu verwenden . Diese Technik trennt die Basis- und Kick-in-Zeit , indem der Bassklang bei jedem Kick dynamisch auf die Frequenz des Kuchens reduziert wird. Wie das geht, werden wir im nächsten Video sehen. Und schließlich mein letzter Schritt zum Frequenzmischen. Ich schlage vor, Sie beginnen sich zuerst mit dem Low-End zu beschäftigen und sich dann auf den Weg zu den Instrumenten mit höherer Frequenz zu machen . Schritt Nummer vier, Teil eins. Wir passen die Lautstärke an Durch spektrales Mischen. Sie modifizieren tatsächlich diese Art von Bänden der verschiedenen Instrumente. Stellen Sie also die Volumina nach Ihren Wünschen ein und behalten Sie die Aussichtsmesser im Auge. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens drei dB Headroom auf jeder Strecke und auch im Masterbus lassen mindestens drei dB Headroom auf . Schritt Nummer vier, Teil zur Pfannenmischung. Schwenken entspricht dem Platzieren des Instruments im Studioraum. Dieser Hörer kann identifizieren, wo jedes Instrument darin befindet. Stellen Sie sicher, dass der Bass und der Kick in der Mitte bleiben. Sofern Sie keinen Spezialeffekt erzielen möchten, das Lead-Instrument oder der Lead-Gesang sollte das Lead-Instrument oder der Lead-Gesang auch in der Mitte liegen. Fünfter Schritt, Mastering. Mastering ist ein Prozess zur Vorbereitung Ihres Tracks für die Verteilung. Wenn Sie sich in diesem Stadium befinden, werden Sie sicherstellen, dass Sie schon ziemlich gut klingen. Ich persönlich mache diesen Schritt nicht aus Vernunft. verwende ich ein bestimmtes Programm. Ich finde die angebotenen Mastering-Tools Grund eingeschränkt. Einige verrückte Erweiterungen, über die ich in Abschnitt vier gesprochen habe, können jedoch gute Arbeit leisten, um Ihren Tracking-Grund zu meistern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um im Hauptbus in einem bestimmten EQ Ihre Strecke nach Ihren Wünschen zu färben. Um ehrlich zu sein, ist eigentlich ein erster Schritt, den ich aus Vernunft mache. Ich benutze einen weichen Röhrenbaum in einem Bereichs-EQ. Es ist ein erstaunlicher EQ, Ihrer Musik für diesen Kurs einige Farben zu geben , für den ich mich darauf beschränkt habe, nur die Module zu verwenden, die ich bin das Ursachenpaket. Ich habe die Gründe Masterclass EQ eingefügt. Wenn Sie möchten, können Sie dann einen leichten Hall für Ambiente hinzufügen und Ihren Truck noch mehr kleben. Aber seien Sie vorsichtig, dass es nicht mit denen kollidiert , die Sie möglicherweise auf einzelnen Tracks haben. Ich mache das manchmal aus Grund mit einer Verlängerung von einer Woche, die ich für diese Art von Job gut finde. Für diesen Kurs verwende ich das RV 7.000 und das K2-Modul, das im Ursachenpaket enthalten ist. Fügen Sie im nächsten Schritt etwas Kompression hinzu, um Ihre Spur zusammenzukleben. In unserem kleinen Track verwende ich das globale Geständnis des Mischtisches. Normalerweise verwende ich für diesen Job einen VST-Multiband-Kompressor. Es gibt keine Module, die dies innerhalb des Regionspakets tun , aber es gibt eine verrückte Erweiterung, die diese Rolle spielen kann, aber ich habe es nie versucht, also kann ich es nicht wirklich kommentieren. Die letzte Stufe ist die Maximierung Ihrer Spur, wodurch Sie an den Lautstärkewänden teilnehmen können. Grund, warum du dafür eine Whack-Erweiterung brauchst. Sie haben zum Beispiel Zonenmaximierer, der ziemlich gute Arbeit leistet. Aber achten Sie darauf , dass Sie es nicht missbrauchen da dies die Natur und das Gefühl Ihres Klangs verändern kann. Nun, das Beste daran, diese super Tipps, die ich auf dem Weg gelernt habe, Tipp Nummer eins, du wirst verrückt. Sie können es nicht schaffen, das gemischte Wipe zu bekommen. Nachdem Sie also UI's übernommen und beruhigt haben, vertrauen Sie dem Spektrum, indem Sie Ihre Spur in Mono mischen. Und wenn du fertig bist, geh zurück ins Studio. Du wirst überrascht sein. Tipp Nummer, um Ihren Mix mit einem Waffenbenutzertrack zu vergleichen , den Sie mögen , in einem ähnlichen Stil wie neue Musik und verwenden Sie sie als Referenz in Ihrer Ursachendatei auf einer Audiospur importiert wird. Soll diesen Track von Zeit zu Zeit und höre dir deine Waffen an, um mit deinem eigenen Mix zu vergleichen. Dies macht den Mischprozess. Tipp Nummer drei, sei nicht ungeduldig. Mixed kann so lange dauern, wie die Strecke selbst zeitlich produziert wird, nicht in Bezug auf die Arbeit. Wenn ich einen Track mische, muss ich manchmal oft darauf zurückkommen, nur 20 Minuten Sessions, weißt du. Diese Sitzungen sind jedoch nach Stunden oder sogar Tagen getrennt. Also beende deine Strecke morgen. Tipp Nummer vier. Du arbeitest seit Stunden und Stunden an diesem Lied. Sie haben die Objektivität verloren. Bitten Sie um ehrliches Feedback von anderen Musikerfreunden und seien Sie objektiv. Hör dir wirklich an , was sie dir sagen. Tipp Nummer fünf. Benutzen Sie niemals Kopfhörer, um etwas zu verdrängen. Kopfhörer sind auf das Flattern abgestimmt schmeicheln ihnen viel mehr Lautsprecher. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine gute Mischung für Lautsprecher erhalten, klingt das in den Kopfhörern normalerweise erstaunlich. Tipp Nummer sechs über die Sprecher. Stellen Sie sicher, dass die Welt, die Sie verwenden eine ziemlich flache spektrale Reaktion hat und neutral ist. Testen Sie Ihre Mikrofone auch auf mehreren Systemen wie Ihrem Autostudio, einer Boombox, Computerlautsprechern oder sogar einem iPhone. Und Tipp Nummer Sieben. Dies ist eigentlich das wichtigste. Kümmere dich um deine Ohren. Deine Ohren sind deine wertvollsten Freunde, aber auch die zerbrechlichsten. Spiele, höre oder gemischte Musik nicht zu laut. Und das für lange Zeiträume. Wenn Sie ein Konzert offenlegen, stellen Sie sicher, dass Sie Ohrstöpsel bei sich haben. Gute Ohrstöpsel kosten rund 20 Dollar und sind ziemlich musikalisch. Sie haben kleine Filter drin und es funktioniert ziemlich gut. Ich benutze sie ständig. Denk darüber nach. Du willst dir wirklich nicht die Ohren brechen. Ich hoffe, das war für euch nützlich. so glücklich, diese beiden Olam zu mischen. 3. Vorbereitung der mixing: Der erste Schritt in der Mischung besteht darin, es vorzubereiten. Also schauen wir uns an, was wir haben. Auch wenn es nicht viele Tracks gibt, ist es ein bisschen ein Chaos. Es ist organisiert, das ist ein bisschen zuerst. Wir können die Namen überprüfen. Nun, ich bin ok mit den Namen, außer diesem. Ich erinnere mich nicht mal, was es ist. Oh ja, ja, es ist ein Geräusch. Wir sind nacheinander wichtig, Sir. Es war ein Impact Sound für das Ende des Songs. Nennen wir es Auswirkungen. Ich klicke doppelt auf den Namen und benenne ihn um. Dann ist es eine gute Idee, die Tracks zuerst in Kategorien zu reorganisieren, dann von niedrigen bis hohen Frequenzbereichen, so dass wir mit dem Beat beginnen können. Und dann nehme ich den Klang, ich mit dem Beat verwandt habe, wie Percocet Begriffe oder trockene Effekte wie der Busch oder der Aufprall. Dann werde ich die Basis setzen und schließlich, das Klavier auf dem Pad Haus er gerne Farbcode. Die Tracks haben eigentlich meinen systematischen Farbcode, einen Farbcode, den ich in allen meinen Tracks verwende. Ich mache das, weil es sehr praktisch ist. Als ich ein paar Arbeiten öffnete, sehe ich schon eine Weile nicht mehr, worum es geht. Ich muss die Basis wechseln. Zum Beispiel weiß ich genau, welcher Track involviert ist. Also für den Beat verwende ich normalerweise Blau für den Kick. Ich Sie immer noch boo, aber die Snare und Perkussion sagen Ihnen gerade blau auf vier Symbole der Drum-Effekte sind wir Bibliothek verwenden, hören der Beat ist alle in der gleichen Spur, Also habe ich nur verwendet, um diese Busch und Auswirkungen tatsächlich schlagen verwandt. Das sind also Trommeleffekte, so dass sie die hellblaue Farbbasis erhalten. Normalerweise nehme ich einen violetten Piano Lead Synth, wie wir gelbe Pads verwenden. Wie viel Nutzen Herausforderung, dann, wenn ich Gitarren habe, war ich nur grün. Ich könnte Stick werden schwere grüne elektrische könnte hellgrün sein und für Gesang sind mit Ansichten würden wir Farbe oder Pfirsichfarbe, je nachdem, ob es weiblich oder männlich ist. Aber wir wissen, haben diese in dieser Falle für gedämpfte Strecke, die ich bewahren möchte. In der Hauptdatei. Ich benutze rot, wenn Sie 30 Spuren haben, es kann ein gehören, das zu tun, aber glauben Sie mir, es ist sehr nützlich bei der Erhaltung des Workflows, wenn Sie mischen, mal sehen, ob unsere Farbcodierung in der Sequenz nachverfolgt wurde. Ja, es scheint, es hat, außer für die Spuren, die keine spezifischen Channel-Strips haben in der Regel Auswirkungen Automatisierungsspuren wie diese. Lassen Sie uns also die Farbe dieser Spuren konsistent mit dem Haupt-Channel-Strip ihre assoziierten. Das wäre also das Pad. Also lassen Sie uns Farbe codieren sie in Orange. Schließlich war das in Tracks, wie sie in den Mixer sind, so dass das Klavier über dem Pad auf dem Aufprall war näher zu sein. Jetzt, da wir uns organisiert haben, lassen Sie uns eine Schleife aufstellen, damit wir Vorkehrungen im laufenden Betrieb treffen können. Es ist Zeit, einen linken Lautstärkemix zu machen. Also lasst uns spielen und Herr für Mixer, viel Veränderung. , Denken Sie daran,dass ich mich mit Kopfhörern mischen, was Sie nie tun sollten, aber ich bin gezwungen, das zu tun, um das Video gleichzeitig aufnehmen zu können. So wird das nicht fantastisch sein. Es ist viel besser, es mit Lautsprechern zu tun. Bitte denken Sie daran, dass Verwenden Sie keine Kopfhörer zu mischen, wie ich es jetzt tue. Lass uns eintauchen. Ich öffnete den Mixer, öffnen Sie das Spektrum e que Ich wähle einen Beat. Dann habe ich solo geschlagen, was wir tun werden. Wir werden den Frequenzbereich jeder der Spuren beobachten, beginnend mit dem Beat. Nun, wie Sie sehen können, deckt es den gesamten Frequenzbereich ab. Natürlich haben wir drei Instrumente, während wir in der Mitte, das ist die Snare eins in der höchsten, die eine hohe halbe in den Tiefen ist, was ein Abschied ist, um sie zu isolieren. Ich kann einfach die Fahrspuren bewegen. Also, jetzt habe ich nur den Snap. Nun, der hohe Hut für den Kuchen. Das ist mein Wunsch. Und hier hatte ich die Basis auf dem Klavier. Sehen Sie? Sie werden keine bestimmten Frequenzbereiche haben, Pat. Ich merke etwas mit dem Busch, also werde ich es salo und ein wenig zurückgehen, um zuzuhören. Du hast diesen Laib gesehen? Nun, es ist unnötig. Ich werde es loswerden, indem ich einen Hochpassfilter verwende. Ja, hier, Kit. Gehen wir zurück zu den Perlen. So und so verlieren Bush. Aber Soli schlägt, damit ich es alleine hören kann. Ja, es war überall im Frequenzbereich. Wir müssen den Kuchen von diesem Nanhai hap trennen, aber dass ich Spur in der Reihenfolge der Rechtsklick darauf dupliziert. Duplizieren Sie Spuren und Geräte. Und nach der Benennung der beiden Spuren würde ich die Spuren entfernen, die wir nicht brauchen. Also in der Kickspur, würde ich den Snap entfernen. Also werde ich den Namen und einen hohen Hut bewegen. Ich verstehe High Hat Track. Ich werde das Kit entfernen. Und eigentlich brauche ich nicht, um den Start nehmen zweimal kann es von hier entfernen. So wie man den KK vom Ständer getrennt sehen kann, bekam man jetzt zu unabhängigen Kanalstreifen und einem Meißel. Also in den hinteren sechs, sehen Sie hier haben Sie zwei unabhängige Channel-Strips. Es ist ebenso Taubate. Beginnend mit der Schlinge. Ich könnte diese niedrigen Frequenzen hier loswerden. Da keine Ruhe, so kann ich hohen Pass fühlen, um sie. Ich würde gerne ein wenig hier steigern, um ein bisschen mehr Tod in allen Ersatzteilen zu geben, damit ich auf Piquionne drücken und hier gesteigert. Aber wie Sie sehen können, ist dieses Verbot sehr groß. Wenn ich also auf den Modus drücke, kann ich einen viel schmalen Bab haben. Das ist schön. Der rote Hund stellt hier ein hohes Regal dar. Also, wenn ich es ein wenig steigern kann, um mehr funkeln Leben genug hohen Hut zu bekommen. Das ist gut. Ich bin zufrieden. Schauen wir uns den Kick an. Wie wir erwarten können, ist der größte Teil der Energie in den niedrigen Frequenzen. Das legte die Basis auf. Ja, sie übereinander am Tag. Aber was ich bemerkte, ist, dass ich diese Band nicht wirklich für den Kick brauche, also könnte ich es schneiden, und ich will ein bisschen Schnappen. Das ist also kurz nach Kyoto. Ja, das scheint gut zu sein. Um ehrlich zu sein, weiß ich wirklich, wie der Klang der Schlinge. Es ist viel zu versuchen, also ist es vielleicht eine gute Idee, jetzt etwas dagegen zu tun. Also werde ich es Solo und nennen den Mangel, und ich werde einen Hall Sie nicht so sehr einfügen. Es ist nicht genau das, was ich meinte. Ich möchte ein wärmeres Gefühl, wie im Raum, also wähle ich den entsprechenden Patch aus. Das sind zu viel achtziger für mich, vielleicht etwas weniger. Das ist ziemlich ordentlich. Lassen Sie uns die Basis hinzufügen, den Beat. Ich muss zugeben, dass ich wirklich nicht mag. Der Klang der Basis ist düster und rund ist es überhaupt nicht interessant. Es läuft so. Ich werde Kartoffel wechseln und eigentlich mehr als ein wenig. Ich gehe in den Rücken, finde meine Basis. Ich werde den Weg für ändern. Ich will jetzt etwas mehr Land. Etwas dreckiger, was mehr Oberschwingungen bedeutet. Wenn er Essen gelassen hat, muss er einen Seelenzahn setzen. Sie haben mehr Harmonie und lassen Sie uns mehr passieren. Sie will sehen, was ich tue. Ich möchte es ein wenig in der Mitte des Meeres schneiden, also um zu schaffen, ich klassiere ELISA und insgesamt. Eigentlich war es eine größere Verzerrung . Um zur Basis zu gehen, werde ich in Verzerrung hinzufügen. Oh, das ist zu viel. Ja, ich würde eine Bandverzerrung wählen und dann werde ich ein bisschen mit Ihnen spielen, Sir. Ich würde es wahrscheinlich zu Bett bringen. Dieser Bereich hat die E-Mail geöffnet? Ja. Die meisten basieren auf dieser Vision. Äh, hol es dir. Wir wissen es nicht. Beißen. Ich sollte Glocken verwenden, um zu betonen. E Setzen Sie mich wieder anrufen. Ich entschuldige mich. Wenn es auf Ihren Lautsprechern nicht wirklich gut klingt. Ich benutze Kopfhörer. Und wie ich zu Beginn dieses Videos erklärt habe, bin ich gezwungen, sie zu verwenden, um dieses Video zu erinnern. Was ich die Kopfhörer wahrnehme, ist wahrscheinlich falsch im Vergleich zu dem, was auf Lautsprechern sein würde . Also wieder, verwenden Sie keine Kopfhörer zu mischen Von jetzt an werde ich nicht so viel Detail zu Geist. Wenn ich Instrument mische, zeige ich dir einfach, was ich im Studio gemacht habe. Aber ich wollte ein oder zwei machen. Damit Sie sehen können, wie das Spektrum begierig funktioniert. Sie haben Tiefpass-Hochpassfilter. Sie können die Equilon auf, setzen Sie es in E-Mail zu haben jetzt, oder Bands. Und Sie können auch Glocken an der äußersten linken und rechten Seite des Frequenzbereichs verwenden, ist die CQ Close für ist eigentlich der Eker in der Tabelle. Hier sehen Sie, dass diese Einstellungen dem entsprechen, was Sie hier einstellen. Wenn ich das ändere, können Sie sehen, dass sich dieses Muster tatsächlich ändert. Wenn ich Bell hier setze, verschwindet das Böse. Vergleichen wir den Spektralbereich der Basis und des Kicks erneut. Das ist ein großer Brunnen, sie sind wirklich übereinander. Sie benutzen denselben spektralen Raum. Das Problem ist, dass beide Instrumente diese Frequenzen benötigen, um zu existieren und deutlich zu schneiden . Einer für den anderen würde den Klang ändern, den wir wollen. So ist ihre Lösung. Verdammt, ja. Die Lösung besteht darin, die Basis nur zu schneiden, wenn der Kick trifft. Dies wird als Seitenkettenkompression bezeichnet. Wir können das Volumen der Basis nur im Frequenzbereich schneiden, was lästig ist. Nun kann dies Frequenz Selektive Zitationskompression genannt werden. Diese Technik bedeutet, dass wir die Lautstärke der Basis mit dem Kit und im lästigen Bereich der Frequenzen nur steuern werden. Wie können wir das tun? Nun, die Antwort wird im nächsten Video sein. 4. Spektrale Vermischung und side: Heute werde ich Ihnen eine spezifische aus Ihrer Behandlung vorstellen, die Teil des Mischprozesses Seite Kettenkompression ist. Tiefer in diesem Video, Ich werde spezifisch auf Frequenz selektive Seite Zug Kompression in Bezug auf konzentrieren, oft kämpfen für Spektralraum, machen eine gemischte, schlammige und unangenehme, wie wir in den beiden vorherigen Videos diskutiert die Lösung besteht darin, Infrequenz zu trennen. Diese Instrumente machen sie deutlich für den Zuhörer zu unterscheiden und auch hell des Mixes. Das Problem ist, dass Sie einige Frequenzbänder zu diesen Instrumenten schneiden müssen, und dies könnte ihre so Rente ändern. Der Grund, warum Sie sie in erster Linie ausgewählt haben. Für Ihre Musik zum Beispiel haben Sie zum BeispielHere ist der Frequenzbereich von Gesang auf einer Akustikgitarre. Wie Sie sehen können, überlappen sie sich mit zwei Instrumenten nur ein Gitana-Gesang. Das menschliche Ohr kann sie sehr gut unterscheiden und keine Behandlung. Es ist wirklich notwendig, aber wenn man mehr Instrumente im Hintergrund hat, wie Drogen basiert und Klavier, die Gitarre, die Gitarre, könnte sich der Gesang auf eine sehr unangenehme Art und Weise mischen. Und du hast andere Situationen wie diese. Zum Beispiel, die Basis und die Kickdrum, na ja, na ja, Klavier und Gitarre im Grunde alle Instrumente, die gleichzeitig in einem ähnlichen Frequenzband platzieren . Wie wir in einem vorherigen Video gesehen haben, Der Standardweg ist es, spektrale mischen die beiden Quellen, indem sie in der Frequenz zu trennen. Dazu müssen Sie ein Frequenzband eines Instruments schneiden. Hier können wir das Frequenzband der Gitarre so schneiden, dass der Gesang herausragen kann. Das Problem ist, dass Sie jetzt das Hauptband der Gitarre mit Ton etwas dünn schneiden müssen , und auch wenn der Gesang aufhört, wird die Lautstärke abnehmen. Mit anderen Worten, Ihr Song könnte schön sein, aber es könnte Mist klingen. Tut mir leid, dass ich so stumpf bin. Die Lösung für dieses Problem ist die Seitenkettenkompression. Sideshow in Kompression, die auf diese Situation angewendet wird, besteht darin, die Lautstärke der Gitarre jedes Mal zu verringern , wenn der Gesang aktiviert wird. Dies ist ein wesentlicher Prozess, der beim Mischen eines Projekts berücksichtigt werden muss. Es ermöglicht die Lautstärke des Starken, nicht durch die Anwesenheit oder nicht aus dem Gesang beeinflusst werden während Klarheit zu halten. Auf der anderen Seite werden einige Harmonien vom Instrument nicht mehr vom Hörer wahrgenommen. Wenn der Gesang Kicking Your Sound, verlieren wir in septal t und Sie riskieren einen Pump-Effekt. Solch ein Pumpeneffekt ist dankbar. Electro Pop Tracks wie diese würden diese Art von Tracks nicht bekommen, weißt du, aber nicht so sehr für mehr Akustik oder Walk-Zeug. So wird die Lösung Frequenz selektiv, wie und Kompression. Es ist das gleiche Prinzip. Wenn der Gesang eintritt, nahm die Lautstärke der Gitarren ab, aber nur auf dem Frequenzband, der für den Gesang benötigt wird. Das wahrgenommene Volumen bleibt gleich und das Holz des Instruments. Auch die unteren Frequenzen und Oberschwingungen bleiben unberührt. Sie im DaSie imLaufe der Zeit weniger einen Spektralbereich außerhalb des Instruments beeinflussen, haben Sie das Risiko aus dem Pumpeffekt deutlich verringert. Wie wir Ihnen zeigen, wie Sie diese Technik auf dem Kick-Basis-Paar in der Mini-Spur anwenden, an der wir gerade arbeiten. jedoch gestoppt, Der Effekt wirdjedoch gestoppt,da die Basis auf dem Auftakt spielt und wir nur ein paar Tracks haben . Der Effekt ist viel bedeutender in vielbeschäftigten Musikproduktionen, so dass Sie einen solchen Effekt hören können . Ich bereitete einen weiteren Mini-Track vor, acht Takte aus, viel Elektro, und hier werden Sie in der Lage sein, den Unterschied deutlich zu hören. - Was tatsächlich passiert, wird der Ton des Kicks an einen Kompressor gesendet. Jedes Mal, wenn der Kick trifft Beichtvater würde wieder Reduktion gelten. jedoch Wir verarbeiten esjedochnicht Audio-Kick. Wir senden das Audio nicht zurück. Wir sammeln nur die Informationen über die Verstärkungsreduzierung, die sie anwenden würde. Wir verwenden eine komprimieren es als Schalter, um etwas anderes zu aktivieren. Dann teilen wir diese Triggerinformationen und leiten sie an Equalizer, die in die Kanäle von der Basis und dem Pad eingefügt werden. Indem wir sie richtig aufsetzen, können wir den Equalizern mitteilen, dass sie ein Frequenzband, das wir im Voraus gewählt haben, jedes Mal, wenn es das Signal empfängt, wieder abnehmen . Also am Ende, jedes Mal, wenn der Kick trifft die Suchende automatisch Performer Frequenz Mix, die wir im Voraus definiert haben ziemlich elegant Grund ist wirklich cool für diese Art von Sachen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie das in der Praxis in der kleinen Spur, an der wir gearbeitet haben, einrichten können. Erinnerst du dich an diesen? Gehen wir zum Verrückten. Hey, wir haben den Kuchen. Hey, wir haben die Basis. Das sind alle von ihnen. Der erste Schritt besteht darin, einen Effekt innerhalb des Kicks einzufügen. Dieser Effekt wird ein Kompressor sein, wie Sie sehen können Jedes Mal, wenn der Kick trifft, gibt es wieder mit Aktion, die auftritt. Diese Reduzierung kann von der Schwelle abhängen. Wenn das Volumen des Kuchens übergeht, ist dies alt, dann wird der Kompressor das Volumen verschließen. Hier ist der beste Halt sehr hoch. Hier gibt es also keine Gin-Reduktion. Es ist niedrig und dass die starken in mit Aber das Ziel hier ist nicht, die Lautstärke des Kicks zu ändern . Das Ziel hier ist es, die Trigger-Informationen zu sammeln, dass etwas passiert jedes Mal , wenn Tritt trifft die Magie in den Rücken auftritt. Zunächst werden wir den Ausgang des Kompressors mit dem Rücklauf aus dem Channel-Streifen trennen . Dadurch werden alle eingefügten Effekte automatisch umgangen. Wir sind nicht daran interessiert, den Kick-Sound zu verarbeiten. Stattdessen sind wir daran interessiert, dass wieder Reduction CV out CV Stanford gesteuerte Spannung. Diese Ausgabe liefert nicht oder Joe. Es liefert ein Signal, das angibt, wie viel wieder Reduktion durchgeführt wird. Wir können dieses Signal verwenden, um andere Geräte zu steuern. Jetzt fangen Sie an, zu sehen, wo ich hingehe? Gehen wir zur Basis. Ich werde den Kanalstreifen der Basis öffnen Wie Sie in der Rückseite des Kanal-Strips sehen können, gibt es viele CV-Abdrücke, was bedeutet, dass wir einige Para Meter von diesem Kanalstreifen von anderen Geräten steuern können . Also lassen Sie uns das Spiel Redactions verbinden. TV-Ausgang des Kompressors dazu. Was haben wir, wenn er einmal reingekommen ist? Das bedeutet, dass ein Signal, das von dort kommt, die Schaltfläche „Was bist du ein“ ersetzt? Jetzt müssen wir dieses Signal plündern, in dem es ist. Was haben Sie gewonnen? Also müssen wir was zuweisen? Jeder zu einem Para Meter in hier auf diesem Fenster können Sie eine Liste von den Effekten sehen, die eingefügt werden. Wählen wir Atiku aus. Wir haben hier, was du willst. Wählen wir das Ziel aus. Ich wähle Palomita aus, um diesen Knopf zu erhalten. Ist das hier? Das bedeutet also, dass das Signal aus dem Kompressor Ghost kommt, der Ihnen einen sagt und dann zu dieser Angelegenheit weitergeleitet wird? Aktivieren Sie die Frequenzbandanzeige Wie Sie jedes Mal sehen können, um zu treten trifft dieses Muster bekommt ein Signal, das wir gerne wieder verringert haben, wenn der Kick trifft, so dass wir auf seine proportionalen Faktoren spielen können, die wir nur umkehren um ich klicken auf sie und bewegen Sie die Maus. Jetzt ist das Spiel. Ja. Jetzt kann ich die Frequenz anpassen, um die Frequenz aus dem Kick um 48 Jahre bei Wechsel zu entsprechen , zum Beispiel die mit aus. Wenn ich wählen möchte, um den Effekt zu erhalten, könnte ich immer erhöht, um den Effekt zu verfeinern. Wir können auch auf den Angriff und die Release-Zeit spielen. In diesem Diagramm können Sie das Volumen des Kicks sehen. Wenn die Lautstärke des Kicks über einem Schwellenwert liegt, wird der Standort und die Komprimierung ausgelöst. Das ist wieder Reduktion auf der Basis für Sie. Wenn ich wähle einen kurzen Angriff dieses Spiel von ihm, Aktion wird sofort sein. Wenn ich mich für einen langen Angriff entscheide, wird es schrittweise sein. Wenn ich eine kurze Veröffentlichung wähle, wird sofort aufhören, sobald das Volumen des Kindes unter den Schwellenwert geht, um eine Reduktion auf der Basis zu bekommen . Wenn ich ein langes Release wähle, wird es einige Zeit dauern, bis es aufhört. Wenn ich einen kurzen Angriff in einer langen Freisetzung verwende, führt dies zu einem Pumpeffekt. Das wären die Einstellungen, die ich hätte, wenn ich einen druckvollen Elektroausprobieren wollte. Wenn ich etwas entspannteres etwas tun will, Marquis, machen Sie einen Spaziergang kommerzielle wie eine kleine Spur. Ich würde einen kurzen Angriff wählen, aber auch eine kurze Veröffentlichung. Wenn Sie tatsächlich daran interessiert sind, diesen Pumpeffekt zu erhalten, habe ich befohlen, dass Sie die Seitenkettenkompression anwenden, ohne die Frequenz zu wählen. Tun Sie dies auf der ganzen Reihe und Sie wissen, nur Seite Kompressor Basis anwenden Abschnitt Kompression durch den Kick auf alle Instrumente, die es auf unserer kleinen Musik tun sollte ausgelöst . Die Wirkung dieses Tricks ist marginal, weil die Grundlage auf dem A-Beat, dass es wirklich golden ist . Alle Bass-Heavy-Musik wie Electro und Tanz nutzen sie tatsächlich die ganze Zeit. Viel auf Goa Trance, viel subtiler für Spaziergang und Micro Steve Jobs. Es kann wirklich den Mix Punsch machen. Lassen Sie uns die anderen Instrumente zurück von Ansel aufgrund des Kicks in der Basis und werfen einen Blick auf die Haupt. Also möchte ich die Basis und den Weg vergleichen, so werde ich starten vermuten mich que Eigentlich, Ich werde Solo die Ufer des pat. Sie haben also die Basis. Ich habe ein bisschen über Lamm hier zwischen, um zu sagen, dass ich dieses Mal die gleiche Strategie anwenden werde . Es ist die Basis, die die Lautstärke des Pads in den mittleren Tiefs steuert. Ich würde jetzt nicht nur handeln hier reden. Sie sollten in der Lage sein, jeden Schritt des Weges zu folgen. Oh, und bevor ich die kleine Demo hier anfange, will ich dir nur sagen, dass ich ein bisschen erkunden werde. Sie können Websites und Komprimierung verwenden, um sehr kreative Effekte zu erzeugen. Und manchmal melodische will. Nimm es raus. Im nächsten Video werden wir die letzten Verfeinerungen unserer kleinen Musik liefern. Wir werden es abschließen. Es wäre eine gute Gelegenheit, Ihnen zu zeigen, wie Sie Effekte in den Hauptbus einfügen. 5. Vervollständigen der Mischung: Erinnern Sie sich an eine meiner wichtigsten Empfehlungen, wenn es um den Mischprozess geht, machen Sie keine Schweizer Kopfhörer. Um unsere kleine Musik zu beenden, habe ich die letzten Anpassungen in meinem Studio durchgeführt. Hier ist ein Feuer. Schauen wir uns an, was ich geändert habe. Zuerst schaue ich mir das Pad auf dem Klavier an, das dem Klavier verdächtigt wird. Das ist ein Zustand des Pfades. Schauen Sie sich die Grundfrequenzen für die Rinder auf einer gesteigerten Region dort an. Unmittelbar danach überprüfte ich das Pad und schneide die gleiche Region. Immer noch auf dem Pad, Ich erhöhte ein wenig die Tiefen, die sind, sowieso Seite. Schande an der Basis und wenden Sie den hohen Sheriff des hohen Bereichs von den Frequenzen des Pfades an. Abgesehen von dieser Region, drei Brennwörter, die Härte vermeiden, um es gut mit dem Klavier mischen zu lassen, reduzierte ich das Klavier in der 1,52 Punkt fünf Kilohertz Kreatur. So jetzt Geburteninstrument haben eine Region, in der sie 0,5 bis 1,2 für das Klavier glänzen können und auf dem Pad, es wird zwischen 1.5 auf 2.5, manchmal setzen ein wenig Kompression auf den Kuchen kann eine gute Idee sein. Es gibt ihm einen kleinen zusätzlichen Schlag. Es schneidet durch die Mischung. Ich habe es hier versucht. Ich musste jedoch das Audio sprechen, um sicherzustellen, dass ich noch Audio in dem anderen Kompressor hatte, der für die wissenschaftliche Kompression der Basis verwendet wurde. Idealerweise ist die parallele Komprimierung am besten, aber diese Diskussion wird für einen anderen Kurs sein. Zufrieden mit mir selbst und Frequenz macht. Ich ging zurück zum Mixer, indem ich eine Fünf drückte und die Lautstärke nach meinen Wünschen angepasst habe. Dann schaute ich mir die Studio-Positionierung der Instrumentenbasis und Kuchen I in der Mitte an. Eigentlich habe ich die meisten Instrumente in der Mitte dort nur ein paar Tracks gelassen. Ich spiele das Klavier leicht links. Legen Sie auch Ihren hohen Hut leicht auf der linken Seite, aber wie es mit der snare gemischt, müssen dies in der Region zu tun. Du kannst es sehen. Beachten Sie die mit zerschlagenen neben den Pfannenstöcken im Mischer. Alte Spuren hier außer der Basis. Unsere Stereoanlage. Der Breitenknopf zeigt die Stevia-Spreizung des Instruments an. Lassen Sie uns zum Beispieldie Vergangenheit solo zum Beispiel und reduzieren Sie die Breite. Alles klar, Sie können auf jeden Fall hier sehen. Der Effekt. Gehen wir zurück auf den Mangel ein sechs und werfen einen Blick auf die Rückseite der meisten der Abschnitt Modell. Denken Sie daran, dass das Märtyrer-Schnitt-Modell ein Gerät ist, das sich am Ende der Kette befindet. Dort wird die Master-Stevia-Spur verarbeitet. Bevor wir an die Audio-Schnittstelle gesendet werden, können wir zwei Arten von Ein- und Ausgängen auf der Rückseite des Geräts sehen. Eine Reihe von acht Effekten sendet und kehrt unter Standard-Insert-Effekte, Eingänge und Ausgänge ähnlich wie jeder Channel-Strip im Mixer über den Fehlern, gibt es einen Abschnitt mit acht Steckplätzen, die den acht Effekten Sends und Returns entsprechen. Im ersten Schlitz habe ich einen Hall platziert, den Sie hier in dem Mangel sehen können. Der Hall ist mit den ersten Effekten verbunden. Sendeausgang und der Signalprozess durch den Reverb wird an den ersten Effekten Rückgabeeingang zurückgegeben . Jeder dieser Abschnitte im Mixer ist wie ein Mini-Mixer, der sich vor dem Effekt befindet. Sie können entweder verhindern, dass das Audio den Effekt durchläuft. Zum Beispiel geht der Kick nicht durch den Effekt. Verstehen Sie High Hat sind. Also, wenn ich hier klicke, werden sie nicht mehr mit dem Effekt passieren. Ich denke, wieder wird es mit dem Effekt passieren. Wenn ich vor genommen habe, bedeutet das, dass der Ton gesagt wird, bevor er zum Fader verarbeitet. Ich denke, wieder der Klang, der durch die Wirkung des Klangs nach dem tödlichen gehen würde. Dann können Sie wählen, wie viel Sie an den Effekt senden möchten. Mit diesem Kampf kannst du auch die Lautstärke in der Pfanne aus wählen. Das Audio, das vom Effekt hier endlich zurückkehrt, ist nicht, dass in der Rückseite, Ich entschied mich, den Effekt auf eine volle nasse Position zu spielen. Der Grund dafür, es so einzurichten, ist, dass ich die volle Kontrolle über die Wirkung habe. Gerade mit diesen Tasten haben Sie vielleicht bemerkt, dass ich mich entschieden habe, dass alle Tracks von diesem Reverb beeinflusst werden. Bis auf den Kick in der Basis, ist es normalerweise keine gute Idee, Reverb auf keine Frequenzen hinzuzufügen. Mit einer kleinen Menge des gleichen Hall auf allen anderen Instrumenten erzeugen Sie einen septalen Blending-Effekt, bei dem der Klang mehr Harmonien erscheint. Also, das ist, was ich Sie bemerkt habe, aber, dass ich ein niedriges Niveau für die snare gewählt, da es bereits von ziemlich schweren Hall in seinem eigenen Channel Strip behandelt wird. Um einen Sandeffekt zu erzeugen, wie klicken Sie auf einen der leeren Slots, klicken Sie auf Beenden und Effekte und wählen Sie dann Ihren Effekt. Doppelklicken Sie darauf und es erscheint automatisch im Rack unter dem Masterbereich. Wenn Sie stoppen, werden Sie beobachten, dass der Haupteingang mit dem Effekteende verbunden ist und dass der Hauptausgang mit den Effekten verbunden ist. Kehren Sie den zweiten Slot ab, in dem Sie den Effekt platzieren. Welche Kommissionierung auf dem Master-Bus-Kanal im Mixer und die Auswahl von Effekten wird einen Effekt in der Standardweise einfügen . Das ist alles. Das Signal des Masterbusses durchläuft den Effekt wie ein Standard-Channel-Strip. beispielsweise Wenn ichbeispielsweiseeinen Kompressor in das Rack einlege, wird er innerhalb des Geräts des Martyrs-Bereichs angezeigt. Das ist eigentlich, was ich mit jedem Würfel gemacht hatte, als ich meine macht ein Gefühl notwendig, um einen kleinen Schub in den Tiefen und den mittleren Höhen zu geben. Der Einfügebereich des Masterbusses ist eigentlich der Ort, an dem Sie das Mastering Gesicht durchführen würden . Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Spur mit nur den Werkzeugen in Grund stehen Paket zu meistern, kann es eine gute Idee sein, einen Mischtische-Kompressor zu verwenden. Sie finden es hier. Der Kompressor wird Ihrem Track ein wenig Farbe bieten sowie einen süßen Mischeffekt . Es stimmt, dieses volle Verhältnis und ein vernünftiger Angriff, und sie sind nur die Schwelle, um wieder Reduktion von ein paar DB ist nur die Ansicht Meter zeigt eine Ebene off Gewinn mit Aktion. Verwenden Sie einen Kompressor leicht, um zu vermeiden, dass Sie Ihren Sound erheblich ändern. Zum Beispiel führt eine drastische Reduzierung des Schwellenwerts zu einem ernsthaften Pumpeffekt. Durch Komprimierung wird die Lautstärke reduziert, also adressieren Sie, was verloren geht mit dem Make-up-Button Dabei bleibt das, was noch ein paar Meter zu überprüfen. Ihr Sound schneidet nicht ab. Das war's. Wir sind fertig. Wir müssen nur einige erkunden, damit ich den Sequenzer öffnen werde. Ja, ich werde zwischen diesen beiden Markern exportiert, das ist in Ordnung. Vielleicht ein bisschen mehr wie diese, und dann werde ich auf Datei-Exportschleife klicken, wie Sie Datei auf. Dann wähle einfach vor dem, wo ich meinen Song erkunden möchte. Speichern Wählen Sie diese. Ich bin gut damit. Ok, Fertig. Schauen wir es uns an. Ich habe meinen Browser auf dem Weg geöffnet. Doppelklick darauf gefunden, um zu öffnen. Was auch immer hinzugefügt Zehenhälfte sieht gut aus. Vielleicht könnte ich die entfernen. Zoomen Sie hier bis zum Ende von so und speichern Sie es dann erneut. Das war's. Entwickeln. Dies schließt den Kern dieses Kurses, der Ihnen zeigen sollte , wie Sie einen Musiktitel produzieren und Grund Ich hoffe, dass das gewonnene Wissen wird Ihnen helfen, großartige Musik zu produzieren. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, zu posten. Und dann versuchen wir, uns so schnell wie möglich bei Ihnen zu melden. In der Zwischenzeit, hüte dich und bleib drinnen immer von