Music Makers – Erstellen eines professionellen Bass-Sounds | Mikael Baggström | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Music Makers – Erstellen eines professionellen Bass-Sounds

teacher avatar Mikael Baggström, Music Composer | Sound Designer | Video Producer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Willkommen

      1:33
    • 2. Einführung

      1:32
    • 3. Der Prozess

      6:34
    • 4. Live Vorführung

      9:01
    • 5. Glückwunsch!

      1:22
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

272

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

WILLKOMMEN

- Hey Friends und Willkommen!

In diesem Kurs lernst du, wie du deine eigene Bass erstellst, damit du den perfekten Bass-Ton für deine deine deine Spuren anpassen kannst, schneller und mit mehr Kontrollier.

BENEFITS

  • Die besten Strategien und Techniken lernen
  • Lass dich inspirieren und erhalte neue Ideen, um mich mit meinem Workflow zu beobachten
  • Verschaffe bestimmte Maßnahmen, um dich noch heute anzufangen

JETZT ANMELDEN
- ich freue mich darauf, dir mit diesem Kurs zu beginnen. Klicke einfach auf die Schaltfläche Anmelde und ich freue mich auf dich im nächsten Video, meine Freunde!


Mit freundlichen Gruß,
Mikael "Mike"
Baggströmwww.peakeleven.com

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mikael Baggström

Music Composer | Sound Designer | Video Producer

Kursleiter:in

Hey Friends and Creative People!

My name is Mike, and I am a Music Composer, Sound Designer and Artist. I Share my Story, Journey, Experience and Knowledge, to Inspire and Empower Creative People like you. =)

MY PASSION

I believe that learning should be fun. I love to bring my personality into my teaching style. I also try to make my courses dynamic, to be more interesting to you. =)

Friendly regards,
Mike from Sweden
Compose | Artist | Educator

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen: Hey, Freunde Hand wird in diese Kleidung kommen Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen einzigartigen Monster basierenden Sound entwerfen und anpassen . Ich hasse es, stundenlang durchzublättern. Priestern Sie es von den Priestern, um das Geräusch zu finden, das ich will, oder? Nun, nach diesem Abschluss können Sie den perfekten Basis-Sound für jeden Track einwählen, den Sie viel schneller und mit mehr Kontrolle machen . Also hör auf, deine Zeit damit zu verschwenden. Ah, mach es stattdessen auf die Pro-Way. Aber mit einer Master-Basis-Vorlage, damit Sie anfangen können, Musik zu machen. Mein Name ist Mike und ich bin super aufgeregt, dir so nah beizubringen. Klicken Sie einfach auf die Anmelde-Button, die ich auf Sie im nächsten Video warten, meine Freunde. 2. Einführung: He, Freunde. Mein Name ist Mike, und ich bin Musikkomponist und Sounddesigner aus Schweden. Meine größte Leidenschaft im Leben ist es, Menschen auf der ganzen Welt mit meiner Musik und Sounds zu inspirieren und zu motivieren . Ich liebe es auch, meine Geschichte und Reise als Künstler auf meinem YouTube-Kanal Live Show e-Mail Ost und in sozialen Medien zu teilen . Und Sie sind herzlich willkommen, auf jedem dieser Kanäle von meiner Reise voll zu sein. In dieser Nähe werde ich mit Ihnen teilen, wie ich eine Master-Basisvorlage erstelle. Also, was ist die er-Basisvorlage? Nun, ich denke es als Ausgangspunkt für Ihre Basis, so dass Sie es dann bei jedem Projekt laden und leicht an Ihre Strecke anpassen können . Das wird sich beschleunigen. Du arbeitest viel, wenn du deine Musik produzierst. Und denk dran, ich werde dir beibringen, wie ich es tue. Hey, willst du von meiner Methode als Leitlinie lernen? Kein exaktes Rezept zu folgen. Also bitte passen Sie meine Methode an Ihre persönliche Arbeit an, aber ändern Sie Dinge, fügen Sie Dinge hinzu oder verwenden Sie sie einfach nur zur Inspiration. Am Ende dieser Aufrufe können Sie Ihre eigene Master-Basisvorlage erstellen. Nun, richtig, lasst uns loslegen 3. Der Prozess: Alles in Ordnung, werde ich den gesamten Prozess teilen. Ich persönlich verwendet, um ein Großteil der Basisvorlage zu erstellen. Ich benutze drei Schichten, was ausreicht, um einen vollen Bass-Sound-Layer zu erstellen. Ich beginne immer damit, die Tiefe und Rundheit von der Basis zu schaffen, das niedrige Ende, das bis zum Knochen gefühlt wird. Wenn Sie ein ausreichend großes Lautsprechersystem haben, habe ich festgestellt, dass ein warmer und der tiefe Vorort ein Stein arbeitet dankbar dies. Der Fokusbereich dieser Schicht liegt zwischen 20 und 100 Hertz, also habe ich einen Low-Post-Filter knapp über 100 Hertz gesetzt. Dies ist die einfachste zu erstellende Ebene, und meistens müssen Sie diese Ebene nicht ändern. Wenn Sie einen neuen Track starten, müssen Sie nur die richtige Menge von Sub-Basis in der Mischung wählen. Hier ist ein paar Ratschläge für Sie. Fügen Sie niemals Effekte auf dieser Ebene hinzu, da das untere Ende des Mixes klar und kontrolliert sein soll . Hinzufügen von Effekten zu den Tiefen und Frequenzen ist ein Rezept für einen modernen Mix. In Ordnung, nun lassen Sie uns ein Beispiel aus dem Endergebnis dieser Ebene anhören. Äh, Schicht zwei. Hier ist, wo ich den Körper von der Basis, das Fett und Schlag hinzufügen . Dies ist die Schicht, die am meisten zu hören ist und im Grunde der Hauptanschluss vom Bass-Sound sein wird. Manchmal benutze ich einen E-Bass-Sound für diese Ebene, und manchmal benutze ich einen Synth-Bass, da Schicht eins das tiefe Low End abnimmt, filtere ich später alles unter 100 Hertz heraus, und da ich weiß, dass ich habe 1/3 Schicht für das obere Ende der Basis, Ich füge auch einen Filter hinzu, um alles über den niedrigen Mitten auszuschneiden, in der Regel um einen Kilohertz oder so. Dann füge ich auch ein bisschen Sättigung zu dieser Schicht hinzu, damit sie wirklich fett und Gebärmutter klingen. Wenn Sie möchten, dass Ihr finaler Bass-Sound für Ihren Track wirklich groß und breit ist, ist dies die Ebene, auf der Sie Stereo-Effekte wie Chorus oder Unison hinzufügen möchten. Hier ist ein Beispiel dafür, wie diese Ebene klingen kann. Wenn Sie für ein mehr E-Bass Gefühl, und wenn Sie wollen, dass wirklich groß und breit singen den Bass-Sound, kann es so klingen. Seien Sie sich nur bewusst, dass sie größer und breiter klingen, bedeutet, dass Sie weniger Platz in Ihrem Mix für andere Instrumente haben . In der Tat ist das eine gute Faustregel. Du solltest dich daran erinnern, wie ein Kuchen von einer Spur zu denken. Je größer der Sound Sie machen, desto größer ist die Scheibe vom Kuchen. Es wird Schicht drei dauern. Hier fügen Sie den Spork und Fehler zur Basis hinzu. Dies ist die Schicht, die die Basis auch bei winzigen Lautsprechern hörbar macht. Ich beginne damit, alles unter einen Kilohertz zu schneiden, da später ein und zwei sich um diesen Bereich kümmern. Dann füge ich normalerweise einen Ton hinzu, der etwas Plaque dazu hat, einen kurzen, staccato-Klang. Dadurch wird sichergestellt, dass die volle Basis auf wird auf jedem Sprecher gehört. Aber trotzdem, schauen Sie, nehmen Sie zu viel Platz im mittleren Frequenzspektrum ein. Hier ist ein Beispiel dafür, wie diese Schicht betroffen ist. Wie stapeln Sie diese Ebenen zu einem einzigen Meist- oder Bass-Sound zusammen? Nun, im Grunde haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste und gebräuchlichste Option besteht darin, eine Gruppenspur in Ihrem D A W zu verwenden und drei verschiedene Instrumentenstecker zu dieser Gruppe hinzuzufügen . Dann spielen Sie alle Medien auf diesem Gruppenspur selbst ab und nehmen sie auf. Wenn Sie dies tun, werden alle drei Titel, die zur Gruppe gehören, dieselben Medien wiedergegeben. Das Ergebnis ist ein Monster-Bass-Sound mit drei separaten Schichten. Die zweite Option, die ich persönlich benutze, ist, einen Multi-Port-Instrument-Stecker zu verwenden, so dass Sie alle Schichten innerhalb desselben Steckers hinzufügen können . Ich benutze dafür nur Sphäre oder Billionen. Und dann wähle ich den Stapelmodus, was im Grunde bedeutet, dass alle Sounds in eins geschichtet werden, nachdem Sie alle drei Ebenen eingerichtet und zusammengestapelt haben . Mit einer der Methoden, die ich erwähnt habe, können Sie beginnen, wirklich kreativ zu sein, indem Sie jeder Ebene von der Basis Effekte hinzufügen. Das wirklich Tolle ist, dass Sie unterschiedliche Effekte auf jede Ebene haben können. Aber denken Sie daran, vorsichtig mit Effekten auf diese Sub-Basisschicht zu sein, um die niedrige und saubere in der Mischung zu halten . Der letzte Schritt besteht darin, den Schallpegel von den Ebenen und an den Master-Effekten zu mischen, um den kompletten Bass-Sound zu polieren . Normalerweise ist ein Kompressor auf Ton Formgebung e que hier genug, aber Sie möchten vielleicht einen Bass AMP hinzufügen, wenn Sie den kompletten Bass-Sound auf eine extremere Weise formen möchten . In Ordnung. Im nächsten Video zeige ich Ihnen eine Live-Demonstration aus dem Setup. Also lasst uns weitermachen, meine Freunde. 4. Live Vorführung: Das ist also eine Gruppenspur auf. Wenn ich auf diesen Pfeil klicke, öffne ich die verschiedenen Instrumente, die zu dieser Gruppe gehören, und lasse mich Ihnen zeigen, wie ich eine brandneue Gruppenspur erstelle. Also in Logik Pro X, müssen Sie ein paar Spuren bereits gemacht haben. Dann wählen Sie alle Tracks aus, rechts. Klicken Sie auf und wählen Sie Track Stack erstellen, was im Grunde der Name für eine Gruppenspur in der Logik ist. Dann wählen Sie summieren, stapeln und drücken Sie jetzt erstellen. Zuerst möchte ich die Tracks benennen. Das ist also die Gruppenspur und ich werde es Moster Basissound nennen, und diese Schichten werde ich die First Lady nennen, wird der Vorort ein Sport sein. Also lasst uns mit Sub-Basis gehen. Die zweite Schicht wird der Körper von der Basis sein, also werde ich es Hauptbasis ziehen und die dritte Schicht kümmert sich um die oberen Frequenzen von der Basis. Also nennen wir die Top-Basis. Jetzt ist es Zeit, einige Sounds zu diesen Ebenen hinzuzufügen, also werde ich die erste Spur auswählen, die Sub-Basisschicht, und fügen Sie dann ein Instrument Plug in und ich werde mit Alchemie für diese Ebene gehen, dann möchte ich nach einem Vorort suchen Ton, also werde ich zum Basis-Sub gehen. Dann werde ich ein paar dieser Presets testen, um einen Sound zu finden, den ich mag. Diese hier ist perfekt. Gehen wir nun zur zweiten Ebene über, die die Hauptbasis ist. Und hier möchte ich einen wirklich fetten Synth-Sound finden. Also werde ich meine Plug Ins öffnen und diesmal werde ich mit Reactor gehen. Und dann werde ich einen meiner Lieblings-Plug Ins für Basis finden, der Monarch von nativen Instrumenten ist. Dieser Synthesizer ist nach einem der berühmtesten Filmsynthesizer modelliert, und ich liebe den Klang davon. Hören Sie, das ist gestern D d voller Ton. Lassen Sie uns also ein paar Presets in der Basiskategorie durchlaufen, um einen guten fetten Sound zu finden. 000 Lasst uns mit diesem gehen. Nun, Moment ist es Zeit für die dritte Schicht, die der obere Teil von der Basis ist. Ich möchte mit Billionen für diese Schicht gehen. Also für diese Top-Basisschicht möchte ich immer einen kurzen und Placke-Klang finden, so dass der volle Bay Sound durch den Mix geschnitten und sogar auf winzigen Lautsprechern gehört wird . In Ordnung, also gehen wir zum Synth Bass weiter. Ich werde Percussive wählen, da ein wirklich cliquey und knackig Sound auf zu finden. Denken Sie daran, dass der Bass Teil dieser Klänge nicht gehört werden, also möchte ich nur einen mit einem wirklich schnellen und Schritt zu ihm finden. Ich denke, ich werde das wählen. Okay, jetzt ist es an der Zeit, diese drei Schichten zu trennen, indem sie jedem dieser Kanäle einen individuellen Equalizer hinzufügen, so dass sie alle ihren eigenen Teil vom vollen Bass-Sound haben. Beginnen wir also mit dem Hinzufügen eines E Q zum Vorstadt-Basis-Layers. Ich werde auf Audioeffekte und auf Channel EQ Sie gehen. Und da dies die Sub-Basisschicht vom meisten Kraut eines Sounds ist, möchte ich einen Low-Post-Filter darauf setzen und ihn den ganzen Weg nach unten auf etwa 100 Hertz ziehen oder so, weil diese anderen beiden Schichten kümmern sich um die höheren Frequenzen. Dann gehe ich auf die zweite Ebene, die die Hauptbasis ist, und wieder zu allen Ihren Effekten gehen und einen Kanal EQ Sie hinzufügen. Und hier fange ich an, indem ich einen hohen Post-Fielder auf die gleiche Frequenz setze, die ich für den Sub-Bass-Teil für einen Tiefpassfilter zeigt . Also etwa 100 Hertz und dann ein Tiefpassfilter , den ich normalerweise um ein Kilo Hertz oder so setze, weil ich nur das Fett und die Wärme von diesem Hauptbass-Sound will . Und dann schließlich, Ich gehe auf die oberste Schicht auf einem anderen e que. Und dafür verwenden wir einen Hochpassfilter bis zur gleichen Frequenz wie ich im Hauptbasisport verwendet habe , um alle oberen Frequenzen auszuschneiden. Und hier will ich nur noch die Topfrequenzen in der Spitze des Bass-Sounds übrig bleiben und hören wie drastisch die Effekte klingt, vor allem auf dem oberen Bass-Sound ohne die e que. Sie sind immer noch Stop Basis und Fett in dieser Basis auf. Aber ich möchte nur, dass diese Schicht sich um die oberen Frequenzen kümmert, so dass wir ve que es klingt wirklich dünn, aber ich wollte nur für die knackige Nous und Klempnerei aus dem Ton. Lassen Sie uns etwas über den EQ hören, den Sie auch für den Hauptbasis-Sound gemacht haben. Also ohne die e que und wir die e que. Und für die Sub-Basisschicht ist diese wirklich subtil. Aber es ist ein kleiner kleiner Unterschied, der ohne ist, und das ist mit. Und jetzt ist es an der Zeit, die Pegel für jede Ebene vom Monsterbass-Sound einzustellen. Und meistens hast du den Pegel der Unterbasis ebenso wie die obere Basis nach unten gezogen, denn die Hauptbasis ist das, was meistens im Mix zu hören ist, und die U-Bahnen und die obere Basis werden nur den Hauptbass-Sound ausfüllen. Dann habe ich oft Anzeige Sättigung und andere Effekte auf den Hauptbasis-Sound, um es wirklich fett und warm zu machen . Also, jetzt habe ich diese Sättigung Plug in genannt Supercharger auf dem Hauptbasis-Sound hinzugefügt. Also nehmen Sie ein Hören, wie es ohne es klingt, Und jetzt mit Und wenn Sie den Bass wirklich zum Narren und Weite machen wollen, können Sie einen Choreffekt auf den Hauptbasis-Sound hinzufügen. Also gehen wir zur Modulation in einem Chor und lassen Sie uns ein hören, wie dieser Sound ohne Chor Und jetzt, mit allem jetzt, lassen Sie uns mit allem jetzt, das Endergebnis aus dem Monster basierenden Sound hören. In Ordnung, so mache ich es mit meinen Freunden. Also ich hoffe, Sie haben einige Motivation und Inspiration, Ihre eigene master-basierte Vorlage zu erstellen . Lasst uns jetzt im nächsten Video fortfahren, meine Freunde. 5. Glückwunsch!: Herzlichen Glückwunsch. Sie haben den vollständigen Abschluss abgeschlossen, was bedeutet, dass Sie eine Person sind, die beenden, was Sie beginnen. Ich möchte Sie bitten, eine Rezension über meine Kleidung zu hinterlassen, weil es mich motiviert neue Klassen zu erstellen. Alles klar, jetzt ist es an der Zeit, dass du etwas tust. Du bist nah dran. Projekt ist sowohl kreativ als auch lustig. Sie werden Ihre eigenen Monster basierte Vorlage so voll von den East Anweisungen in der Nähe Produkt Abschnitt machen und sofort loslegen. Denken Sie daran, Maßnahmen zu ergreifen ist der einzige Weg zum Erfolg. Also lassen Sie uns Ihre Musiksoftware starten und eine Basis erstellen. Ich möchte Sie auch einladen, sich für meine V I p e-Mail-Liste anzumelden. Es ist völlig kostenlos und Sie erhalten einen Bonusinhalt. Sonderangebote, v I P Updates und vieles mehr. Abschließend möchte ich Ihnen danken, dass Sie meine Anrufe entgegengenommen haben, und ich hoffe, Sie bald in einem meiner anderen engsten zu sehen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag. Siehst du, meine Freunde