Morgendliches Ritual: Was du in den ersten 15 Minuten deines Morgens tun kannst | Adrian Landsberg | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Morgendliches Ritual: Was du in den ersten 15 Minuten deines Morgens tun kannst

teacher avatar Adrian Landsberg, Inspiring Personal Growth, Freedom and Success

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (17 Min.)
    • 1. Morgendliches Ritual: Was macht die Nacht vor

      3:19
    • 2. Morgendliches Ritual: Wann solltest du aufwachen?

      2:32
    • 3. Morgendliches Ritual: Wecken Sie nicht reaktiv auf

      2:53
    • 4. Morgendliches Ritual: Woran denkst du das Erste daran?

      3:38
    • 5. Morgendliches Ritual: Die nächsten 10 Minuten...

      5:00
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.865

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

So kannst du deinen täglichen Erfolg und deine Energie 10mal in der Umsetzung bewährter Strategien und Techniken einsetzen, damit du jeden Morgen das Beste aus allen heraus machen kannst!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Adrian Landsberg

Inspiring Personal Growth, Freedom and Success

Kursleiter:in

Adrian is an Entrepreneur, Lifestyle Hacker, World Traveler and a Personal Transformation Coach. He teaches on many teaching platforms, Youtube and his blog to thousands of students about goal setting, entrepreneurship, travel, personal development and being successful with kindle publishing and your life transformation. You can see more about how YOU can achieve the lifestyle he has, at his website at:

The LifeStyle Compound

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Morgendliches Ritual: Was macht die Nacht vor: Okay, also willkommen im nächsten Abschnitt. Und in diesem Abschnitt wird erholen, was innerhalb der 1. 15 Minuten aus dem Aufwachen zu tun ist. Aber zuerst möchte ich Ihnen sagen, dass es in der Nacht davor beginnt. Okay, also werde ich einfach rüber laufen. Ich meine, das Abendritual. Wenn Sie es jetzt so nennen wollen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine gute Menge Schlaf bekommen. Und viele Leute machen das nicht. Sie kriegen die 5 bis 6 Stunden. Und jetzt verstehe ich das. Wenn du Kinder hast, habe ich selbst keine Kinder. Aber ich kenne die Leute, die es gibt, und ich weiß, dass es sehr schwer ist, zu versuchen und bekommen, dass 7 bis 8 Stunden Schlaf. Aber wenn Sie sich morgens besser fühlen wollen, müssen Sie versuchen, etwas zu finden, das für Sie funktioniert. Vielleicht bekommen Sie nur sechs Stunden pro Nacht, und vielleicht können Sie versuchen, das den nächsten Tag aufzuholen. Das liegt alles an dir. Aber du wirklich, ich muss versuchen, einen Weg zu finden. Und vielleicht hat sich dein Körper an sechs Stunden oder 6 bis 7 Stunden gewöhnt, oder was auch immer es sein mag, und du läufst in diesem Schlaf OK. Dass das in Ordnung ist, wenn du kannst. Ausgezeichnet. Wenn nicht, versuchen Sie, ein bisschen mehr zu erreichen. Nun, ich liebe die Idee des Journalens. Weißt du, das ist eine großartige Möglichkeit, , deine Festungen am Ende des Tages auf Papier zu bringen, weil,weißt du, weißt du, vielleicht nicht die ganze Zeit. Am Ende des Tages wirst du jemanden haben, mit dem du reden kannst, vielleicht lebst du ein Learning, oder du wirst nicht ausgehen. Ich denke, die Idee des Journalens und des Journalens ist eine gute Möglichkeit, , sich Ihre Gedanken anzusehen und vor allem nach sich Ihre Gedanken anzusehen und vor allem nachsechs Monaten auf der Strecke blickst du zurück durch deine sechs Monaten auf der Strecke -Zeitschrift. Ich denke, das ist wirklich, wirklich cool. Und ich genieße es, das mit meinem eigenen Tagebuch zu machen. Und ich schaue sofort zurück, weißt du, ein Jahr vor zwei Jahren. Und es ist sehr, sehr cool zu sehen, wo ich war, wie ich dachte, worüber ich redete, was ich vorhatte. Du weißt, was meine Ziele waren all diese Dinge und sehr, sehr cool, darauf zurückzublicken. Und es ist auch wichtig, morgens etwas zu haben, worauf man sich freuen kann. Das ist, was wir in den kommenden Lektionen behandeln werden, ist, du weißt schon, dein Morgenritual etwas aufregendes zu machen. Weißt du, es muss dich begeistern. Du musst dich dazu bringen, dass du es willst. Du willst es nicht tun, wenn es nicht lustig wird. Also müssen wir das auch tun, und Sie können etwas Rechenschaftspflicht hinzufügen, damit Rechenschaftspflicht sein könnte zu sagen, Sie müssen jemanden zu einer bestimmten Zeit am nächsten Morgen treffen. Also musst du sicherstellen, dass du deine Morgenroutine bekommst, Don. Nun, weißt du, vielleicht machst du sogar etwas, was deine Morgenroutine Ein Teil davon könnte mit jemand anderem sein. Wissen Sie, wenn Sie diese Verantwortlichkeit haben, hilft Ihnen, sich daran zu halten. Das ist also ein guter Anfang. Und das sind nur einige grundlegende Dinge, die du in der Nacht davor tun kannst. Wir werden wahrscheinlich ein bisschen mehr davon später im Kurs auch im letzten Abschnitt abdecken Wir werden wahrscheinlich ein bisschen mehr davon später im Kurs auch im letzten Abschnitt abdecken 2. Morgendliches Ritual: Wann solltest du aufwachen?: Also, wenn du sicher bist, dass du aufwachst. Jetzt wird dies eine Menge für verschiedene Menschen und ihre Routinen bereits variieren, was sie in der Regel tun, wenn sie aufstehen, um zur Arbeit zu gehen oder die Kinder zur Schule oder was auch immer es sein mag . Aber du musst dich fragen, wann du normalerweise aufwachst? Und von diesem Zeitpunkt an werden wir wieder arbeiten und herausfinden, wie viel Zeit du brauchst? Und ich würde sagen, das nicht nur noch, weil du durch den Kurs gehen musst und sehen musst, was etwas ist , das dir etwas gefallen würde, das dir nicht gefällt. Vielleicht haben Sie etwas Eigenes in Ihre Morgenroutine hinzuzufügen, das ich nicht erwähnt habe , was natürlich sein wird, viele verschiedene Dinge. Du weißt schon, du bist mehr deine Party. Ihre Morgenroutine könnte gehen und spielen. Ich weiß weder Hockey noch Reiten oder was auch immer es sein mag. Also werden wir sicherstellen, dass Sie dies in Ihren Tag aufnehmen können, und es kann beinhalten, dass Teoh ein wenig früher aufsteht. Aber, weißt du, wenn du diesen Kurs nicht ansehen würdest, wärst du kein Morgenmensch oder willst ein Morgenmensch werden. Jetzt musst du dich auch fragen Müssen Sie vor irgendjemandem aufstehen? Und wie viel Zeit kannst du deiner Morgenroutine widmen? Vielleicht kannst du dir also nur fünf Minuten widmen. Oder vielleicht kannst du dich einem Knauer widmen, der ganz dir überlassen ist. Und es ist nicht alles relativ zu, wenn du nur fünf Minuten für deine Morgenroutine verbringst, dann wirst duden ganzen Tag über nur fünf Minuten Glück haben du . So funktioniert es nicht. Sie So ist es in Ordnung, eine kürzere oder einen längeren zu haben. Und ich denke, wenn du mit deiner Morgenroutine beginnst, wirst du es wirklich länger machen wollen, denn das habe ich gefunden und weg. Weißt du, als ich anfing, als ich anfing, fange ich mit ein paar Dingen an und dann,weißt du, ich genieße es wirklich. fange ich mit ein paar Dingen an und dann, weißt du, Also, dann möchte ich einige Dinge hinzufügen und es jeden Tag ein bisschen ändern. So haben einige Leute natürlich natürlichbis jetzt gehört, dass Leute bis zu drei Stunden für ihre morgendlichen Routinen haben. Und für die meisten Menschen wird das wahrscheinlich nicht anwendbar sein, also schauen wir uns nur die fünf Minuten bis eine Stunde Marke für Ihre Morgenroutine an. 3. Morgendliches Ritual: Wecken Sie nicht reaktiv auf: Also Nummer eins, wenn du morgens aufstehst, ist, nicht reaktiv aufzuwachen. Nun, was genau ist das Aufwachen am Morgen reaktiv? Nun, im Grunde wacht es in einem Zustand auf, in dem du auf etwas außerhalb deiner Kontrolle reagierst, anstatt auf das, was du kontrollierst, was deine Gedanken sind. Also, im Grunde, entführt es Ihren Fokus sofort, und das wollen Sie nicht. Okay, das ist das Schlimmste, was du willst. Sie wollen den Tag, an dem Sie nicht wollen, dass irgendwelche äußeren Einflüsse dies zu Ihnen tun , Sie wollen es von der Sekunde, die Sie aufwachen, kontrollieren. Also, wie genau machen wir das? Also eines der besten Dinge, noch zu tun erste, was in der Tafel Morgen ist nicht überprüfen E-Mail , Facebook oder irgendwelche Benachrichtigungen. Nun, das ist wahrscheinlich etwas, was 90% der Menschen tun. Okay, also versuche ich immer, diesen Teil meiner morgendlichen Überprüfung, E-Mail, Facebook oder irgendwelchen Benachrichtigungen zu machen E-Mail, . Ich versuche, das zu einem Teil meines Morgens nach meiner Morgenroutine zu machen. Auf diese Weise kontrolliere ich den Morgen. Ich kontrolliere meine Gedanken, wenn ich tue, wie ich mich fühle, und dann danach kann ich anfangen zu arbeiten und Facebook-Benachrichtigungen zu überprüfen, e-Mails, all diese Arten von Dingen. Also, wenn Sie diese Dinge überprüfen, wenn Sie sofort am Morgen aufstehen, können Sie darauf reagieren. Vielleicht hat jemand auf Facebook Ihre Nachricht geschickt, und es erfüllt Sie nicht mit Positivität, was auch immer es sein mag, Vielleicht ist es eine E-Mail, die Ihnen etwas sagt, das Sie nicht besonders am Morgen hören wollen , und das bedeutet, dass Sie in einen reaktiven Zustand versetzt werden, was die schlimmste Art und Weise ist, wie Zehe aufwachen. Ich möchte also noch einmal betonen, wie wichtig es ist, dies nicht zu tun. Okay, also indem Sie diese nicht überprüfen, können Sie sich darauf konzentrieren, den Tag mit Ihren eigenen Gedanken und Ihren eigenen Visionen zu kontrollieren. Das ist sehr, sehr wichtig. Und das ist der erste Schritt, alle Ihre Morgenroutine, um nicht in einem reaktiven Zustand aufzuwachen. Okay, also raus aus der Gewohnheit, alle diese Dinge zu überprüfen, und wir werden in der nächsten Lektion genau abdecken , was zu tun ist, wenn du aufwachst, bevor dureaktiv aufwachst reaktiv aufwachst 4. Morgendliches Ritual: Woran denkst du das Erste daran?: Okay, also bist du gerade aufgewacht. Es ist ein frühes Morgen. Was ist das erste, was du denkst, als du aufwachst? Jetzt haben wir nur darüber abgedeckt, nicht reaktiv aufzuwachen, nicht Ihr Facebook, Ihre e-Mails, all diese Art von Dingen zu überprüfen Ihre e-Mails, . Also müssen Sie sich in diese Position versetzen und darüber nachdenken. Woran hast du gedacht, als du zum ersten Mal aufwachst? Jetzt ist es wichtig, dass dies eine positive Kraft ist, eine Menge negativer Gedanken, weil Sie diesen Gedanken den ganzen Tag mit sich tragen können. Wenn du an etwas Negatives denkst, wenn du zum ersten Mal aufwachst, ist das wirklich schlimm. Weg, um den Tag zu beginnen, und das kann weiter den ganzen Tag. Also, was ist das erste, was Sie denken, wenn Sie aufwachen? Wenn du dein Facebook und dein Team nicht überprüfst? Nein, sei dankbar, dass du heute Morgen aufgeregt hast. Das ist das erste, was ich immer versuche, mir zu überlegen. Und damit es etwas Positives hervor, bringt es etwas Positives hervor, und es ist etwas, das wir jeden Tag, an dem wir leben, als selbstverständlich ansehen können. Aber wenn du treu bist, dass du aufgewacht bist und dankbar bist, dass du am Leben bist. Dann löst dies sofort eine positive Reaktion in Ihrem Gehirn aus. Nun, wie machen wir das? Ich meine, es ist sehr einfach. Sagen Sie sich einfach in Ihrem Kopf, sagen Sie, ich bin dankbar dafür, dass ich am Leben bin. Ich bin dankbar dafür, dass ich heute Morgen aufwachen konnte, weil so viele andere nicht in der Lage sind , das zu tun. Weißt du, es gibt eine Menge Leute, die , heute sterben werden. So schlimm das klingt, sind Menschen, die sterben werden und das wird nicht sehen, dass das Licht am nächsten Tag. Das nächste, was ich Ihnen empfehlen, ist, drei Dinge zu nennen, für die Sie jetzt dankbar sind . Nun, es ist eine gute Idee, wenn man diese Ideen etwas kleineres macht und einfach wirklich scharfe Wertschätzung für die kleineren Dinge in, weißt du, in deinem Leben, nicht die größeren Dinge. Du willst immer noch Wertschätzung für sie zeigen. Aber es ist sehr gut, wenn Sie an kleine Dinge denken können, wie die Sie kennen, die Maus, die Sie für Ihren Computer verwenden, oder den Stift und Pad, die Sie verwendet, um auf zu fahren. Nur kleine Tony Dinge wie das und nur zum Ausdruck bringen, wie dankbar Sie sind, dass diese Dinge in Ihrem Leben, weil wieder, Entschuldigung. Viele Menschen haben diese Dinge nicht, wissen Sie, eine Maus zu haben, die bedeutet, dass Sie einen Computer haben. Wenn Sie einen Computer haben, haben Sie höchstwahrscheinlich Internet, und viele Leute nicht. Also musst du nur versuchen, an diese kleineren Dinge zu denken. Und ich versuche immer an drei Dinge zu denken, sobald ich aufstehe. Zunächst möchte ich zum Ausdruck bringen, wie glücklich ich bin, ein Leben zu sein und wie dankbar ich bin. Und ich schaue aus meinem Fenster. Und dann denke ich an drei kleine Dinge, für die ich dankbar bin. Nicht die großen riesigen Dinger, sind sie nicht für vier, sondern die kleinen Dinger. Versuchen Sie also jeden Morgen, diesen Prozess zu durchlaufen, und Sie werden bald feststellen, wie dankbar Sie für all diese kleinen Dinge in Ihrem Leben sind . Und es hat dir nur noch viel mehr positive Forts in den Kopf gelegt, um den Tag zu beginnen, richtig? 5. Morgendliches Ritual: Die nächsten 10 Minuten...: In Ordnung, also haben wir die ersten 5 Minuten Bande abgedeckt. Was machen wir in den nächsten 10 Minuten? Nun, wieder, wenn Sie nur fünf Minuten für Ihre Morgenroutine haben, als die erste Stufe, die Sie aufwachen und dankbar sind, dass Sie nicht nur 30 Sekunden brauchen, also müssen Sie Ach, was einstellen? Sie haben die Menge an Zeit, die Sie haben. Sie sind die Nummer Eins, die ich tue, ist zu lächeln und an positive Gedanken zu denken. Nun, wir haben schon irgendwie die positiven Gedanken abgedeckt. Aber das Lächeln ist etwas, das man eigentlich physisch tun will. Selbst wenn du nicht lächelst, musst du dich dazu zwingen, es zu tun, weil es so ist. Es ist eine erwiesene Tatsache, dass, wenn Sie lächeln, verwenden Sie eine Reihe von verschiedenen Muskeln, die das Gefühl gut Endorphine erhöhen. Also musst du es tun, und es hilft, diese positive Kraft und Aktionen den ganzen Tag zu vermitteln. Also viel Zeit, ich habe keine Lust, morgen früh als erstes zu lächeln, besonders wenn du dich zum ersten Mal aufmachst. Aber sich dazu zu zwingen, es zu tun, kann einen großen Unterschied machen, wie Sie sich fühlen, nur das tun? - Ja. Das nächste, was ich versuche, immer zu tun, ist, ein Glas Wasser zu trinken, und ich versuche, das sehr, sehr bald auch, vom Aufwachen und wieder viel Zeit zu tun sehr, sehr bald auch, . Du wirst nicht wirklich das Lust haben, das zu tun. Du wirst nicht Lust haben, einen Drink Wasser zu trinken, aber es ist sehr wichtig, dass du es tust. Und es ist auch cool, wenn man etwas Zitrone hineinlegen kann. Das hilft, dass Alkali Zit und macht es auch nur ein bisschen besser schmecken und helfen Art von wecken Sie in den Morgen. Jetzt verwenden viele Leute Kaffee und Tee zuerst am Morgen, und ich empfehle dagegen, weil dies nicht das ist, was Ihr Körper verlangt. Das erste, was morgen früh ist. Ok, es braucht Wasser. Es hatte nur eine , acht Stunden Pause, ausgeschlafen, ausgeschlafen, keine Wasseraufnahme. Und das ist das erste, was du ihm geben willst. Ja, das dritte, was ich tue, ist, dass ich mich dem Licht aussetze. Nun könnte dies die Linie in Ihrem Zimmer oder in Ihrem Haus sein, oder es kann auch draußen viel sein, was ist es gut, wenn Sie beide bekommen können. Eigentlich, wenn du kannst. Großartig. Wenn nein, wenn du nur das Grundstück im Haus bekommen könntest, ist das auch in Ordnung. Es spielt keine Rolle, denn wenn du aufwachst, ist es draußen noch dunkel und du hast sowieso nur die Innenlichter , jetzt ist das in Ordnung. Aber stellen Sie sicher, dass Sie dies innerhalb von Minuten vor dem Aufwachen tun. Und das sagt deinem Körper nur, dass, okay, es ist es, dass wir gut sind, dorthin zu gehen, wo der Tag beginnt, und wir sind bereit, in ihn zu kommen. Nummer vier. Nein, jeder wird unser sein, das zu tun. Aber dies ist auch erwiesen, eine sehr bewährte Tatsache, dass Blick auf eine gute Aussicht oder Aussicht oder ein Panorama Leichtigkeit sehr angenehm für das Auge, den Geist, die Seele, auf eine tolle Aussicht zu suchen. Also, ich meine, wenn du kannst. Wenn Sie in einer Hochhauswohnung wohnen und eine Skyline der Stadt betrachten oder vielleicht in einer Region auf einem Berg leben und einen Blick auf die Berge haben, schauen Sie sich diese an. Das ist auch großartig. Offensichtlich werden noch viele Leute diese Dinge haben. Vielleicht schaust du aus deinem Fenster und du siehst nur Beleidigung OK oder ein anderes Haus oder ein Einheitenbuch war so etwas. Das ist in Ordnung. Aber wenn du das schaffst, ist das wirklich, wirklich cool. Und Sie wissen, dass es alles sein kann, was Sie sehen, ist eine Panorama-Stil-Ansicht, also könnte es auch der Ozean sein. Es könnte sein, wie ich sagte, eine Skyline der Stadt, so etwas, das Sie wirklich aufgeregt und Sie über die Welt sehen können. Das ist im Grunde das, was es ist. Es ist bewiesen, dass du dich gut fühlst. Also, wenn Sie das tun können, oder selbst wenn Sie sich morgens zu dieser Art von Sport bringen können, wird das vielleicht Teil Ihrer Morgenroutine sein. Wo man vor Sonnenaufgang auf die Spitze eines Berges wandert oder so etwas kann eine sehr gute Ergänzung sein. Aber wir kommen ein bisschen aus der Bahn. Aber jedenfalls wollte ich dir das auch zeigen, denn es ist wirklich gut, wenn du es schaffst. Aber das sind noch vier weitere Dinge, die ich in den nächsten 10 Minuten meiner Morgenroutine erledige,