Monde mit Wasserfarben malen | Erin Kate Archer | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Monde mit Wasserfarben malen

teacher avatar Erin Kate Archer, art & illustration

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (1 Std. 2 Min.)
    • 1. Trailer

      0:32
    • 2. Einführung

      0:38
    • 3. Materialien und Grundierung auf Nasstechnik

      4:48
    • 4. Tipps für den Überblick

      1:40
    • 5. Erdsonde - Voll- und Halbmond

      23:06
    • 6. Sonst aus unserem Sonnensystem

      25:10
    • 7. Erstellung von Fantasie

      5:11
    • 8. KURSPROJEKT

      1:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

946

Teilnehmer:innen

10

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernst du, mystische watercolor von der Kontur bis hin zu Verzierungen zu erstellen. Wir gehen die Grundlagen der Verwendung einer der beliebtesten und the watercolor wet Nass, und Tipps zum Erstellen perfekt geformter Monde mit allen Kratern und der Verzierung, von denen du träumen kannst. Ich werde dir durch die Erstellung einer Illustration von 2 verschiedenen Monden in unserem Sonnensystem und ein paar Techniken hinbringen, die du mit Referenzmaterial hersetzen und deine eigenen Illustrationen für das Kursprojekt erstellen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Erin Kate Archer

art & illustration

Top Teacher



erin kate archer is a new york-based artist & illustrator with an ethereal, magical style. her work aims to calm, comfort, and transport. from immersive fairytale landscapes and glowing high-key celestial pieces, to charming flora & fauna and children’s book illustrations – erin makes what was once a static image a tranquil visual journey. 

 

erin has illustrated children's picture books; was selected for the sing for hope NYC piano painting project; is a skillshare top teacher, and has created work for a number of consumer brands. 

 

follow along with her on instagram, check out her portfolio for some finished projects, and visit her etsy shop to purchase prints... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hallo, da. Diese Klasse schafft Monde in Aquarell. Diese Klasse gibt Ihnen eine Grundierung über die Nass-on-Nass-Technik und wie Sie sie verwenden, und dann gehen wir weiter zu Tipps und Tricks, um Ihre Kreiskonturen und verschiedene Methoden zu erstellen , die Sie verwenden können, um diese metallischen Effekte zu erzeugen. Dann schauen wir uns dieses Referenzmaterial an, das ich für Sie zusammengestellt habe, und erstellen Ihre eigenen Illustrationen von zwei dieser Monde. Wir werden diese Schritt für Schritt durchgehen, und dann werden wir unsere eigenen Fantasy-Monde erschaffen. Also, wenn das für Sie interessant klingt, melden Sie sich jetzt an. 2. Einführung: Hallo, ich bin Arun K. Archer. Ich bin ein Aquarell-Illustrator und diese Klasse erzeugt Aquarellmonde. Es kam wirklich zustande, nachdem ich eine frühere Scotia-Klasse gemacht hatte, die Sie überprüfen können, wenn Sie möchten. Ich werde sicherstellen, dass Sie es in der Klassenbeschreibung verknüpfen. Es sind Galaxien und Sternenlandschaften in Tinte und Aquarell. Dann habe ich viele Sternenmonde und Sternenlandschaften gemacht und ihnen einen Fantasy-Mond hinzugefügt. Also dachte ich, dass dies eine gute Ergänzung zu dieser Klasse sein könnte. Wenn Sie das noch nicht genommen haben, würde ich das empfehlen. Ich habe nur einige der Techniken verwendet, aber nicht alle von ihnen, damit sie wirklich allein stehen können, aber ich würde beide empfehlen. Kommen wir direkt in die Klasse. 3. Materialien und Grundierung auf Nasstechnik: Für Vorräte benötigen Sie eine Sprühflasche. Dies ist eine alte Parfümflasche, die ich verwendet, weil es ein wenig schöner ist, aber nur die Art, die Sie verwenden würden, um Pflanzen zu Wasser wird genauso gut funktionieren. Dann brauchen Sie Abdeckband, Farbe, natürlich Aquarellfarbe. Sie können billig oder teuer verwenden. Ich werde ein paar Links in den Projekten hinterlassen, Notizen über die Arten von Farben, die ich gerne verwende. Das ist ein bisschen teuer von Sennelier, aber ich mag auch ein paar, die auch ziemlich preiswert sind. Dann brauchen wir Wasser, einen Pinsel und ein Papiertuch. Dann für Papier, Sie wollen sicherstellen, dass Sie mindestens ein 140 Pfund Papier haben und ich empfehle mindestens 25 Prozent Baumwolle oder mehr. Dann schneidet das wirklich ab, wie viel Knicken du hast. Dann empfehle ich auch Kaltpresspapier, weil es ein wenig mehr Textur hat und ein Heißpresspapier glatt ist. Das werden wir für Vorräte tun. Jetzt werden wir eine Grundierung für die Nass-on-Nass-Technik machen. Ein weiterer Hinweis auf das Papier ist, dass heißes Press-Papier weniger saugfähig ist als kalte Presse, so ein weiterer Grund, warum ich kaltes Papier empfehle, ist weil, wenn Sie viel Wasser auf heißem Press-Papier verwenden, es einfach Pfützen überall hinterlässt und erzeugt keine wirklich guten Formen. Wir werden uns ein paar verschiedene Möglichkeiten zum Erstellen von Formen mit der Nass-on-Nass-Technik ansehen . Das erste, was ich tun werde, ist hier ein kleines Quadrat mit nur Wasser zu schaffen. Nur Wasser drin. Wir lassen das ein bisschen trocknen und dann zeige ich Ihnen, wie das aussieht, wenn das Papier nicht mehr ganz glänzend ist. Das ist eine gute Sache, es nur für eine Minute sitzen zu lassen. Dann nehme ich einen Pinsel, der nicht sehr nass ist , der ziemlich viel Pigment hat, und mache hier nur einen trockenen Pinsel. Sie können sehen, wie auch der Spitzenpunkt meines Pinsels, ich kann das herausbringen und diese Form genau dort bleiben, wo ich es hinstelle. Das ist ein trockener Pinsel auf trockenem Papier. Als nächstes machen wir eine wirklich nasse Bürste. Wir tauchen es wirklich ins Wasser. Tauchen Sie es in die Farbe ein. Sie würden sehen, dass nasse Pinsel auf trockenem Papier immer noch ein wenig ausbreitet, aber meistens bleibt, wo Sie es hinlegen. Nur ein bisschen Ausbreitung. Machen Sie noch ein bisschen mehr davon. Nun, da dies ein bisschen eingestellt ist, ist es ein bisschen glänzend, wenn ich meinen Kopf zur Seite drehe , wo meine Lichter größtenteils darauf zeigen. Es hat sich wirklich verknotet. Ich werde etwas Farbe nehmen und das durchziehen, und Sie können sehen, wie sich das Pigment ein wenig in einem weichen bewegt, aber es breitet sich nicht wirklich aus dieser Form aus. In der letzten Technik werde ich meinen Pinsel benetzen und diesen Bereich des Papiers benetzen, und dann werde ich eine nasse Bürste in das Pigment verwenden und das gut auslassen. Sie können sehen, wie es sich nur ausbreitet und wirklich einen eigenen Geist hat. Ein kleiner Hinweis darüber ist, dass die Nass-on-Nass-Technik wirklich unberechenbar ist. Sie haben nicht wirklich eine Wahl, wohin es gehen wird, und Sie können es nicht wirklich jedes Mal gleich bekommen weil nicht nur das Wasser-Pigment-Verhältnis wirklich wichtig ist, sondern verschiedene Teile Ihrer Atmosphäre können einen Unterschied machen wie die Feuchtigkeit, diese Art von Sache, die Dicke Ihres Pigments, die Papiersaugfähigkeit. Der Spaß ist es, die Farbe gehen zu lassen, wo sie will und wirklich natürliche Wirkung zu schaffen, die so aussieht. Anschließend können Sie die Form definieren, die passiert. Ein weiterer Aspekt von Nass-on-Nass, der wichtig ist, ist, wenn Sie eine Form machen , wie in dieser Klasse, werden wir viele Kreise machen, und Sie haben es schwer zu sehen, wo das Nass-on-Nass ist, aber wir müssen einen Kreis für unsere Monde und du kannst nicht sehen, wo du malen sollst, du kannst das kleinste bisschen Farbe hinzufügen, die gleiche Farbe, wenn du sie hast, aber wenn du esnicht tust die gleiche Farbe, wenn du sie hast, aber wenn du es , ist es nicht wirklich eine große Sache. Sie können hier sehen, wie das viel sichtbarer ist und wir werden es sowieso vertuschen. Es ist keine große Sache, eine andere Farbe da drin zu haben. Dann können Sie diese verwenden, um Farbe überall zu verteilen. Das ist deine Grundierung auf nass auf nass. Es ist eine dieser Techniken, an die man sich wirklich gewöhnt, wie es sich unter der Hand anfühlt und wo man denkt, die Farbe wird gehen, wenn man den Pinsel nach unten drückt, je nachdem, wie nass Sie Ihr Papier haben. Wir werden noch ein paar Tricks durchlaufen, aber das sind die Grundlagen. 4. Tipps für den Überblick: Als nächstes werden wir über ein paar verschiedene Möglichkeiten sprechen , um Ihren Kreis Umriss zu erstellen, bevor wir mit unseren Monden eingehen, und es hilft wirklich, einen wirklich leichten Bleistift zu verwenden. Ich benutze gerne einen Druckbleistift, weil wir diese nicht vertuschen und löschen, nachdem wir unsere Umrisse alle eingemalt haben. Offensichtlich, wenn Sie einen Kompass haben, die Art, die Sie für Mathe-Klasse verwenden, wird das am besten funktionieren, aber wenn Sie nicht Kompass werden, können Sie auch einen Bobby Pin verwenden. Dies ist eine, die ich gerne benutze, wenn ich nichts anderes in der Nähe habe , weil ich fast immer eine in meinen Haaren habe, also was Sie tun ist, dass Sie es um 7 Uhr hier setzen und es in der Mitte halten, wo Ihr Kreis sein wird. Mit dem Zeigerfinger legen Sie Ihren Bleistift in die Schlaufe. Gehen Sie zuerst zu Ihrer Hand, weil es wirklich schwer ist, unter zu kommen. Dann gehen Sie einfach herum. Jetzt schließe ich es einfach ganz unten. Es ist ziemlich anständiger Kreis, aber ein besserer Weg, es zu tun, nur ein wenig begrenzter ist, soweit die Größe geht, ist es, ein Maurerkrug zu verwenden, so dass Sie einfach hier reingehen können. Ich habe nicht hart genug gedrungen. Ein perfekter kleiner Kreis dort. Dies sind beide wirklich gute Techniken dafür. Natürlich haben Sie einen Bedarf für eine andere Größe, Sie können Ihr Abdeckband verwenden. Da ist ein guter Kreis. Es gibt viele Dinge, die Sie verwenden können, verwenden Sie einfach alle verschiedenen Tassen und Tassen und alles, was Sie haben. So können Sie einen schönen Kreisumriss für Ihre Fäustlinge erstellen. Jetzt können wir auf das Malen übergehen. 5. Erdsonde - Voll- und Halbmond: Jetzt machen wir unseren ersten Mond. Ich habe das Stück mit meinem Abdeckband neu gezeichnet. Dies wird nur unsere einfachen Erdmonde sein, wie Sie durch, wie Sie die Nass-on-Nass-Technik verwenden können, um dies zu tun. Wir brauchen keinen Bleistift mehr. Aber ich habe nur für den Fall mein Papiertuch. Das erste, was Sie tun werden, ist nehmen Sie Ihre Bürste und Ihr Wasser, und machen Sie eine gute Schicht um den Kreis und versuchen, in den Linien zu bleiben, so viel wie Sie können. Es hilft, dies in einem Winkel zu betrachten, so dass Sie den Glanz sehen können oder Sie können ein kleines bisschen Pigment hinzufügen, so dass Sie sehen können, wo Ihre Farbe geht oder Ihr Wasser. Wenn du dir Sorgen machst, ist es besser, ein bisschen in der Linie zu bleiben. Sie können immer ein wenig Verzierung an den Seiten hinzufügen, um es abgerundet zu machen. Aber es ist viel schwieriger, es zu vertuschen, wenn man außerhalb des Kreises geht. Wir werden sofort weitermachen und dasselbe tun wie bei der Nass-on-Nass-Technik. Wir wollen nicht warten, bis das trocknet, weil wir ein bisschen Lockerheit verlieren, die damit einhergeht. Für unseren eigenen Mond können Sie immer tun, was auch immer Sie wollen, aber ich gehe normalerweise mit einem Blau in, und ich werde es mit einigen anderen Farben verdunkeln. Ich werde nur Paynes Grau verwenden, das wie eine neutrale Farbe ist, warmes Grau, und füge auch ein wenig dunkelblau hinzu. Ich werde sicherstellen, dass meine Bürste wirklich nass ist und viel Pigment darin hat. Hier ist die Magie, die du gerade nimmst, und drückst nach unten, wo deine Krater hingehen sollen. Ich schaue mir ein Bild des Mondes oder Erdmondes an, das ich dieses kleine PDF von Referenzen für Sie erstellt habe. Das wird nur unsere Vollmonde sein, also gehe ich durch, wo immer wir Krater haben, und lasse sie sich ausbreiten, weil sie nicht zu perfekt sind. Wenn du damit anfängst und sagst „Wow, das sieht wirklich schrecklich aus.“ Gönnen Sie sich einen Moment, gehen Sie für einen Moment zurück, lassen Sie es vollständig trocknen, nachdem Sie Ihre erste Schicht gemacht haben, und Sie könnten zurückkommen und wirklich überrascht sein, wie es aussieht. Es ist die Natur der Wasserfarbe, die Sie nicht wirklich kontrollieren können, aber Sie können es koaxieren. Wenn Sie es nicht oft mögen, wenn Sie zurückkommen, sieht es wirklich anders aus, also ist es gut, nicht zu angebracht zu sein. Hier habe ich meine erste Schicht. Ich werde es so lassen und es ein wenig trocknen lassen. Aber damit werde ich dich nicht langweilen. Ich werde Ihnen in der Zwischenzeit zeigen, wie man das Ähnliche macht, aber auf einem wachsenden Halbmond. Das ist wie der Cheshire Cat Moon. Wir nehmen unsere Bürste und Sie können entweder Ihr Abdeckband zurückbringen und einen weiteren Kreis machen, den ich Ihnen zeigen werde. Sie möchten nur die Überlappung haben und nur entlang der äußeren Kurve verfolgen. Jetzt können Sie diese wirklich perfekte Linie sehen. Ich gehe weiter und nehme meine Bürste und einfach nass darin. Sie können jetzt sehen, wie ich ein wenig Farbe in meinem Pinsel habe und das ist keine große Sache, denn wir werden es trotzdem übermalen, und es macht es wirklich leicht zu sehen, wo wir hingegangen sind. Ich habe ein bisschen mehr Wasser. Dann werde ich dasselbe tun, um die grau-blaue Kombination von Payne zu nehmen. Ich werde das auch ein bisschen verdunkeln. Ich werde das einfach durchgehen und ein paar Krater erschaffen. Sie können sehen, wie schön das federnd ausbreitet. Dann gehe ich voran und nehme dunklere Farben wie wirklich dunkelschwarz blau, um in diesem Teil zu füllen. Wenn Sie möchten, dass diese Linie wirklich sauber bleibt, stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht berühren. Wenn Sie möchten, dass es miteinander verschmelzen, dann können Sie Ihren Pinsel berühren. Sie können sehen, wie ich die Oberfläche dort berührt habe, sie ist miteinander verbrannt. Aber, ich mag diesen Effekt wirklich, solange es dich nicht stört, stört mich nicht. Etwas, das wirklich wichtig ist, dass ich viel sehe , wenn ich Leute sehe, die Monde malen, ist, dass sie überall Sterne machen und es wird wirklich schön aussehen, aber dann machen sie Sterne in diesem Teil des Mondes und es ist einfach falsch, weil man keine Sterne durch den Mond sehen kann. Man denkt darüber nach, wenn man einen Halbmond sieht, ist es eigentlich nur dieser Teil des Mondes, der von der Erde abgewandt ist, damit man ihn nicht sehen kann. Die dunkle Hälfte ist nicht nur verschwunden und nur dieser Teil des Mondes ist übrig geblieben, als hätte jemand Bisse aus ihm genommen, also ist es wirklich wichtig für mich. Ich schätze, stilistisch spielt keine Rolle, aber wissenschaftlich ist es das. Man kann keine Sterne in diesem Bereich des Mondes haben, der draußen bleiben muss. Wir werden das auch trocknen lassen. Ich werde zurück zum oberen Mond gehen, weil ich bemerkt habe, dass diese kleinen Blütenblätter, ich versuchte, meinem Kreis zu entkommen. Ich nehme mein Papiertuch und tupfen sie einfach weg. Es hat nicht sehr viel getrocknet, aber ich werde mit meiner dunkleren Farbe reingehen und diese nur vertiefen. Nun, es ist immer noch so weich. Wenn ich Teile sehe, wo ich verpasst habe , dass die Nässe des Papiers den ganzen Weg bis zum Kreis gehen, füge ich das gerade jetzt hinzu. An dieser Stelle können Sie entweder warten, bis dies trocknet und wir werden für die nächste Schicht zurückkommen oder Sie können einen kleinen Haartrockner verwenden und einfach über Ihr Stück laufen, stellen Sie sicher, dass Sie es senkrecht tun, damit Sie nicht bewegen eine Farbe herum, aber hilft wirklich so weit, Dinge schneller heraus zu ziehen. Aber ich werde wiederkommen, sobald diese trocken sind. Es ist ungefähr 15 Minuten her und ich möchte Ihnen nur zeigen, wie das getrocknet ist, um Ihnen eine wirklich schöne Feder und ein paar schöne Kraterformen zu geben. Ja, ich habe keinen blauen Trockner dauerhaft, ehrlich gesagt sollte in das investieren, aber, Strom zu sparen, nehme ich an. Auch wenn das nicht vollständig trocken ist, gehen wir mit einer anderen Schicht zurück. Du kannst warten, wenn du willst. Aber manchmal möchten Sie ein weiteres Weiß auf dieser Ebene hinzufügen und ich denke, in diesem Fall könnten wir ein wenig mehr Textur verwenden. Ich gehe weiter und nimm meinen Pinsel und füge einen kleinen Fleck hinzu und füge Wasser hinzu. Jetzt benutze ich im Grunde nur Wasser, um meinen Kreis wieder zu benetzen, nur damit ich sehen kann, wo er hingeht. Dann nehme ich einen wirklich nassen Pinsel und Pigment, lass ihn rein. Sie können verschiedene Farben verwenden. Ich habe tatsächlich in die Referenzblätter aufgenommen, die ich Ihnen verschiedene Arten von Monden und Mythologie und verschiedene Monde in unserem Sonnensystem gegeben habe , aber verschiedene Monde für tatsächlich den Mond der Erde, zum Beispiel, wie die Harvest Moon, erscheint in der Regel in Richtung der herbstlichen Tagundnachtgleiche und es steigt wirklich tief in den Himmel während der Erntezeit, und es sieht wirklich gelb oder orange. Dann haben wir auch den blauen Mond , der eigentlich nicht blau ist, sollte nur der zweite Vollmond in einem Monat sein. Aber ich denke, dass als Gemälde wirklich schön aussehen könnte wie ein hellblauer Mond. können Sie wirklich experimentieren. andere Sache, die ich gerne tun würde, ist ein bisschen Gelb hinzuzufügen, was ich wahrscheinlich tun werde, wenn wir auf unsere Details gehen, aber im Moment tun wir immer noch die Basis. Ich bleibe nur bei diesem Blau. Stellen Sie wieder sicher, dass alles wirklich nass ist, damit es sich aus eigener Kraft ausbreiten kann. Da. Ich denke, das wird wirklich schön aussehen. Ich werde nur gehen und mein Handtuch nehmen und es zerknittern damit es mehr Textur darin gibt, in diese Pfütze zu gehen, weil ich sagen kann, dass das im Grunde nie trocknen wird. Da. Das sieht ziemlich gut aus. Dann mach dasselbe auf dem Mond oder dem abnehmenden Halbmond. Lass mich weitermachen und das tun. Zuerst werde ich über diese gehen und keine Sorge, denn, etwas, das Sie über Aquarelle erinnern müssen, ist, dass es immer leichter trocknet als das, was es auf den ersten aussieht. Du hast das Gefühl, ich will das schöne Muster nicht vertuschen , das ich von meiner ersten Schicht bekommen habe, du musst nur sicherstellen, dass du weißt, dass du noch nicht zu viel Farbe verwendest, aber meistens wirst du in der Lage, es darunter zu sehen. Ich habe meinen Halbmond gemappt, ich werde das einfach nehmen und kleine Krater mit meiner dunklen Farbe erschaffen. Sie können hier sehen, auch wenn die Farbe will es bleibt genau dort, wo die nasse ist so, wenn Sie eine winzige kleine Ecke bekommen haben, bleibt es einfach da, was wirklich schön ist. Ich werde dasselbe auf diesem Mond machen und es einfach tupfen. Oder die Blütenblätter sind ein bisschen viel geworden. Tun Sie das Gleiche hier, denn in Wirklichkeit wäre diese andere Seite des Mondes komplett schwarz oder zumindest schwarz genug, damit sie weggesperrt ist. Sie können in diesem Diagramm von der NASA sehen, dass Sie noch ein wenig von den verschiedenen Kratern und allem sehen können , aber es ist verblasst. Ich werde versuchen, das zu erschaffen. Ich werde nur meine dunkle Farbe nehmen, Hälfte durchmachen. Geh so, dann ist das alles ausgefüllt. Jetzt nehme ich etwas schwarze Farbe, einige wirklich dunkelblaue Farbe und sehe dort nur ein paar Krater, Schattenkrater. Ich habe auch einige davon verdunkelt. Siehst du, das wird wirklich nett. Dann werde ich auch ein wenig davon verdunkeln , jetzt, wo es ein wenig getrocknet ist. Wenn man sich die Referenzbilder unseres Mondes anschaut, je nachdem, wie man ihn ansieht, die ich betrachte, ist es dunkler auf dieser Hälfte. Gesichtet wie kleine Länder oder so was da. Dann verblasst es hier drüben. Zeig dir, was ich meine. Siehst du, das Land ist hier und dann ist es weg. Alles klar, lassen Sie das vollständig trocknen und dann kommen wir wieder und machen unsere Details oben. Jetzt haben wir alles zusammen. Wir können auf den Spaß Teil gehen, die Verschönerung ist. Sie können jetzt sehen, dass dies vollständig getrocknet ist. Wir haben ein paar schöne Marmorierung hier drin und es ist ausgebreitet, dass es seine eigene Sache macht. Meine Lieblingssache hier ist meine Finetec-Palette. Ich habe dieses Set von Gold und Silber und ich glaube, dass dieses hier sogar Moonlet Silber genannt wird, was perfekt für dieses Projekt ist. Außerdem habe ich diese Finetec-Palette, die Pastellfarben ist. Ich habe ein Grün, Orange, Lila, Gelb, Rosa und Blau. Ich werde diese beiden natürlich verknüpfen. Ich habe ein Tutorial, wie man diese bereits in meinen ungewöhnlichen Werkzeugen für Aquarelle Klasse verwendet. Ich werde voran gehen und das überstreichen. Wir werden nur dieses Silber benutzen. Es war schon ein wenig nass, aber wir gehen weiter und gehen noch einmal über unseren Mond und eine weitere Schicht Wasser. Dasselbe hier drüben. Ich werde es nur auf diesem Teil tun, weil dort das Licht wirklich sein würde und das das Licht anzieht, gelinde gesagt. Ich nehme das Pigment von diesem Silber auf und lasse es hineinfallen. Ich werde noch einen Tropfen Wasser hinzufügen, damit es das Pigment ausbreitet. Ich gehe weiter und bringe Sie in die Nähe, um das zu sehen. Hier für Dinge, ich liebe es. Zu hübsche therapeutische Technik. Du siehst, ich lege meinen Pinsel buchstäblich ab und lasse dieses Pigment dorthin fließen, wo es hingehen kann. Wir gehen wieder nach oben. Ich habe meine erste Schicht aus dem Silber gemacht. Ich gehe zurück und mit ein wenig Mischung aus Silber und Champagnergold, um einfach ein wenig Tiefe zu diesem Glanz hinzuzufügen. Es ist schwierig, aus dem Winkel der Kamera zu sehen. [ unhörbar] Wenn ich ein Licht nehme und es hier anstrahle, können Sie unsere schöne Reflexion sehen, die Finetec-Palette Ihnen gibt. Ich werde ein bisschen mehr hinzufügen, etwas Champagnergold hinzufügen. Ich werde das gleichzeitig mit meinem Telefon filmen, damit Sie ein gutes Bild davon bekommen können , wie es aussieht, Nahaufnahme, die gleichen genauen Striche. Los geht's, ich drücke nur meinen Knopfauslöser. Sehen Sie, wie schön das beginnt zu suchen.Ich werde ein paar weitere Spots hier hinzufügen. Bei der Erstellung dieser Monde geht es darum, die Schichten zu haben. Man könnte ehrlich auf Schichten für immer und immer gehen , aber ich denke normalerweise, dass zwei vor drei gut ist. Es ist leicht, über Bord zu gehen, vor allem, wenn Sie beginnen, die Finetec-Lacke zu verwenden . Jetzt haben wir unseren feinen Geschmack. Wir werden das wieder trocknen lassen und dann kommen wir für unsere letzten Verschönerungen zurück. Jetzt ist das völlig trocken und man kann sehen, wie glänzend es ist, was wirklich schön ist , besonders wenn man es aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Die verschiedenen Farben machen wirklich schöne Wirkung auch. Aber natürlich, wenn Sie die Finetec-Paletten nicht machen wollen, können Sie immer eine weitere Schicht mit Ihren Farben aufbauen. Wenn Sie vorhaben, das zu tun, empfehle ich Ihnen einfach mit einer leichteren Basis zu beginnen, als das, was ich hier getan habe. Aber dann machen wir unseren letzten Schritt, der nur unsere Verzierungen ist. Ich habe hier einen goldenen Stift und auch einen weißen Stift. Das sind nur normale Gelstifte, die ich bei Blik gekauft habe. Was wir hier tun werden, ist die letzten Teile unserer Krater hier zu erschaffen. Ich werde das einfach durchgehen und sie ausspinnen. Wenn du von einem Mittelpunkt anfangen willst, wähle ich hier und du spinnen das aus. Es sieht auch wirklich schön aus, eine hinzuzufügen, wo Sie keine Goldfarbe haben, weil die dünnen Linien einen großen Unterschied machen. Ich werde nur ein paar von denen mit dem Gold hinzufügen, nur kleine Starburst-Stücke. Danach gehe ich mit meinem weißen Stift fort. Sie können sehen, wie das uns eine echte Tiefe gibt. Ich werde das Gleiche auf diesem Mond machen, aber bleib weg vom dunklen Teil, nur weil wir wollen, dass das für deine Zuschauer optisch verblasst. Du willst nicht, dass das im Mittelpunkt steht. Fügen Sie ein paar der weißen und ein paar Gold hinzu. Wenn du reingehst und dann den Erntemond oder den blauen Mond machst, so etwas, könntest du das immer wechseln, einfach mit dem Weiß bleiben oder du könntest gehen und einen blauen Gelstift holen, metallisch und all die sehen aus wirklich gut. Ehrlich gesagt, diese Stifte sind wirklich nett und ich empfehle sie auf jeden Fall. Ich benutze sie, um meine Arbeit zu unterschreiben und natürlich Monde zu machen. Ich werde nur dafür sorgen, dass alles ausgewogen aussieht. Das sind wirklich unsere Monde. An dieser Stelle, wenn Sie mehr verschönern wollen, können Sie dies immer tun. Etwas, das ich auch empfehle, wenn Sie ein bisschen verrückt werden wollen, ist holographische Glitter zu verwenden. Ich habe das hier aus einem Etsy-Shop. Manchmal verwende ich das und tupfe es einfach in die Farbe, wenn es so nass ist , oder benutze es mit ein wenig Klebstoff. Ich würde Stickkleber empfehlen, weil es nicht so lange dauert und Sie nicht gehen , um eine Tonne Glitzer zu verwenden. Dies funktioniert in der Regel nur, um es zu klopfen. Ich werde das unterschreiben. Es ist komplett. Sie könnten auch herumlaufen und einige Sterne hinzufügen, wenn Sie wieder in Ihr Wasser tauchen wollen und fügen Sie einfach ein wenig von einem Hintergrund hier können Sie das tun. Wenn Sie mehr eine Grundierung wollen, wie man Himmel und Sternenhimmel schafft, habe ich eine ganze Klasse gemacht, wie man Galaxien erstellt. Ich werde sicher sein, das zu verknüpfen. Hier haben wir das fertige Stück. Sie können sehen, wie schön dieser Glanz aussieht. Als nächstes können wir zu einigen verschiedenen Arten von Monden übergehen. 6. Sonst aus unserem Sonnensystem: Also habe ich meinen Arbeitsbereich ein wenig aufgeräumt, damit wir durch zwei verschiedene Monde gehen können, aber zuerst gehen wir durch diese PDF, die ich für Sie erstellt habe. Das sind alle verschiedene Monde in unserem Sonnensystem und unser Mond in seinen verschiedenen Formen. Zuerst haben wir den Mond, die Erden nur Mond, den wir bereits gemacht haben, und dann auf der Rückseite haben wir alle verschiedenen Phasen des Mondes, so dass Sie sehen können, wie diese aussehen und wo Sie keine Sterne setzen sollten, also das ist wichtig. Dann haben wir ein paar der schönsten Monde, die ich durch ein wenig Forschung gemacht habe. Ich werde nicht versuchen, das auszusprechen, ich glaube, es ist Ganymede, es ist einer von Jupiter 67 Monden. Dies ist Callisto, wieder einer von Jupiter 67 Monden, und dann Lo, das einen hohen Schwefelgehalt hat, der ihm diesen wirklich leuchtend gelben Farbton verleiht. Dann ist das Europa, das größtenteils aus gefrorenem Wasser besteht, so dass es irgendwie das wirklich glatte Aussehen hat und es ist wirklich eisig, was wirklich schön war. Dann ist dies eigentlich ein Composite-Schuss von Titan, ein paar verschiedene Phasen davon, so dass es diesen wirklich coolen Gradienteneffekt macht. Titan ist einer von Saturnmonden. Dione ist auch einer von Saturnmonden und hat eine Menge Schluchten und Mauern und dann sieht es aus wie ein Marmor, wenn man sich zieht und das aus dem Weltraum betrachtet. Dann Titania, einer der 27 Monde deines Uranus, wieder Oberon, und dann ist Triton einer von Neptunmonden. Also das sind nur ein paar, die ich gezogen habe, es gibt natürlich eine Million und ich habe auch meine Quellen, von denen ich diese bekommen habe, damit du in der Lage sein wirst, nach oben zu schauen und zu sehen, ob es irgendwelche gibt, die deine Favoriten sind und du kannst Spielen Sie einfach damit und stellen Sie sicher, dass Sie genau das bekommen, was Sie wollen, und erstellen Sie Ihre eigenen Monde, wirklich der Himmel ist die Grenze, aber wenn Sie echte Referenzen haben möchten und ich weiß, dass ich das tue, besonders wenn ich etwas Neues lerne, Dies kann eine gute Referenz für Sie sein. Dann mag ich auch, dass wir vorher besprochen haben, haben den Blutmond, den Blauen Mond und den Harvest Moon und nur ein wenig Informationen dahinter. Ich werde dich durch zwei weitere Monde führen, damit wir nicht nur den Mond der Erde machen, weil das langweilig wäre. Ich werde gehen und Callisto und Titan machen, und wir werden einfach weitermachen und so etwas wie eine abstrahierte Ansicht davon machen und es einfach schön machen. Ich gehe voran und mache zwei große Kreise mit meiner Bobby Pin Methode hier. Das hier ist schrecklich, ich werde das noch mal machen. Der Lehrer kann nicht schlecht und faul sein. Der Trick bei der Verwendung der Bobby Pin Methode ist es, es direkt unter dem Finger zu starten. Da. Das ist gut. Wir haben unsere zwei Kreise hier und ich habe diese aufgeklebt, nur so dass ich einen flachen Arbeitsbereich habe und es nicht für dich herumspringt, aber wir werden sehr ähnlich tun was wir vorher gemacht haben, und ich werde in mein Wasser gehen, das ist jetzt ziemlich blau getönt und werden es nicht ändern, weil es einfacher für mich sein wird zu sehen, was an dieser Stelle nass gewesen ist. Das wird Titan sein, und dieser wird Callisto sein. Nun, da sie beide nass sind, werde ich in meine Farbe gehen und zuerst hat der Professor eine Art bläuliche Tönung auf der Außenseite und dann verblasst es in eine Art rosa-grüne angespannt, also werde ich mit einem Pinsel anfangen, der wirklich was ist und voll von verschiedenen Blautönen und lassen Sie einfach, dass um zu verbreiten. Beachten Sie nur den Teil, den ich verpasst habe, also werde ich das Putzen nehmen und das einfach da reinziehen, weil Sie wissen, dass wir sowieso eine Million Schichten machen werden. Dann werde ich etwas rosa nehmen und es mit ein paar Brauntönen und ein paar Schwarzen zu diesem schlammigen es ein bisschen vermischen mit ein paar Brauntönen und ein paar Schwarzen zu , damit es nicht zu hell ist. Ich nehme das und ich werde es hier unten drücken und ich werde wieder ein Video machen , damit Sie sehen können, wie es aus der Nähe aussieht. Dieser hier fängt schon an zu trocknen, also werde ich weiter gehen und ein bisschen mehr hier hinzufügen, einfach ins Wasser legen. Also jetzt werden wir einige grün-gelbe Töne hinzufügen, sie werde ich das gleiche tun. Ich werde ein paar Grüns und Gelbe miteinander vermischen und dann ein bisschen Braun hinzufügen , um es nur ein winziges bisschen schlammig zu machen, damit es nicht so hell und in deinem Gesicht ist. Ich werde nur einen kleinen Punkt davon hinzufügen. Sie können hier sehen, wie es beginnt, in kleinen Kraterformen zu trocknen, was wirklich schön ist. Wir werden das hier verlassen und offensichtlich ist das ausgetrocknet , so dass wir uns wieder nass anziehen werden. Ich werde das Referenzbild von Titan verwenden, ich weiß, es ist ein Composite-Shot, aber es ist so schön, also malen wir einfach einen Composite-Titan. Ich beginne mit einem leuchtend gelben und werde diesen Kerl nicht schlammig machen, weil Titan nicht mit seinen Farben herumläuft. Da gehen wir. Das ist eine sehr befriedigende Farbblut. Ich werde voran gehen und wenn ich meine nächste Farbe mache, die blau-grün sein wird, wieder, nicht verschlungen, werde ich auch ein Nahaufnahme Video für Sie machen. Ich mische nur ein helles Blau und ein mittleres Grün zusammen, um sicherzustellen, dass ich einen wirklich gelaufenen Pinsel habe. Ich gehe einfach mit dem Gelben. Sie können sehen, wie sich diese wirklich zusammengemischt haben, was wirklich schön ist. Dann nehme ich das nächste, was ich tun werde dasselbe Blau, das ich verwendet habe, um diese blau-grüne Farbe zu vermischen, und nimm das einfach und benutze das, um das Grün bis zum Rand zu mischen. Sie können sehen, wie sich die Bewegung der Farbe wirklich um alles von selbst kümmert. Ich mag wirklich, wie das so weit läuft, aber dieses Paddel hier geht es um mich. Ich habe das Gefühl, als würde es den Grenzen meines Kreises entkommen, und wir verlieren die Wirkung der Krater hier, also gehe ich einfach weiter und klopfe leicht auf mein wirklich knackiges Papiertuch. Das ist wichtig, dass das wirklich krumply ist, denn so bekommt man diese schöne Textur. Wir haben Callisto ein wenig gemischt und ein wenig ausgetrocknet. Ich gehe einfach rein und füge noch ein paar Punkte dieses dunkleren Blaus hinzu. Jetzt, da es etwas mehr ausgetrocknet ist, können Sie sehen, wie sich die Farbe nicht so weit bewegt. Sie können das wirklich zu Ihrem Vorteil bewegen, wenn Sie ein paar kleine Krater erstellen wollen , weil Callisto wirklich mit ihnen übersät ist. Ich nehme nur ein Dunkelblau. Ich werde überall auf der Spur sein. Wenn Sie einen Ort punktieren und es nicht nass ist, können Sie einfach Ihren Pinsel nehmen und ihn so verwischen, dass er nicht so ein harter Kreis ist. Lass den Kerl ein bisschen trocknen. Titan hier ist immer noch ziemlich nass, aber wir gehen hinein und fügen Sie einfach eine weitere Farbschicht hinzu, während es immer noch alles locker ist. Ich gehe zurück mit einem Blau-Grün, diesmal verdunkle ich es, und ich werde hier nur etwas Tiefe hinzufügen. Ich schaue mir nur das Bild hier an und ich merke, dass es ein paar verrückte Linien gibt wo das Blau gelb wird, und so werde ich nur diese übertriebene Linie hier hinzufügen, vielleicht gibt es eine Schlucht da drin. Ich weiß es nicht. Aber es sieht so aus, als ob es so etwas sein kann und ich werde einfach etwas Wasser in diese Stücke fallen lassen. Ich werde auch den Blues und die Grüns in Titan vertiefen. Nun, wir haben noch ein bisschen Nässe zu spielen. Ich merke auch, wie ich mehr auf das Bild schaue, dass es einen kleinen Hauch von rot-orange in der Spitze von Titan hier gibt, also werde ich nur meinen Pinsel nehmen und diese hinzufügen. Sie können ein wenig Wasser verwenden. Ich werde nur alles ausbreiten. Ich werde beide Typen trocknen lassen und ich komme wieder für eine weitere Schicht nass auf nass. Diese haben wirklich gut ausprobiert, diese hier ist wirklich schöne Marmorierungstechnik gegangen , die wirklich gut aussieht und dann ist diese wirklich weich, schön und Tie-Farbstoff. Ich werde gehen und zwei verschiedene Techniken für diese zwei verschiedenen Typen machen. Für Callisto werde ich mit einer nassen Bürste beginnen, aber anstatt das in der ganzen Art zu füllen, werde ich ein wenig mehr Struktur hinzufügen, indem ich nur ein bisschen eine Wäsche um sie herum mache. Dies können Sie bereits sehen, wie es die Farbe ausbreitet und dann, wenn ich anfangen, mehr Farbe oben zu machen, wird es in diesen Bereichen bleiben, anstatt Ihren ganzen Kreis auszufüllen. Wieder möchten Sie einfach den Kopf zur Seite legen , damit Sie sehen können, welche Teile glänzend sind. Dann werde ich mit Blues und Grüns und Purples und all den anderen schönen Farben in diesem hier reingehen. Ich rühre nur den Pinsel auf Papier und lasse ihn aus eigenem Willen ausbreiten. Ich werde es auch verdunkeln und einige von ihnen. Das sieht jetzt ein bisschen mehr wie Callisto aus, weil es unter all den schönen Farben ziemlich dunkel ist. Für dieses eine, die feine Note wird es wirklich nach Hause bringen , weil es eine Menge von funkelnden Top hat. Ich mag wirklich, wie das aussieht, ich werde das hier verlassen und ich werde zum anderen gehen, jetzt, wo es seine eigene Trocknung zu tun hat, Runde zwei. Ich muss nur diese Punkte loswerden , die kein Wasser unter ihnen hatten, weil sie zu hart sind. Nun, das sieht ziemlich gut aus. Okay, also werde ich diesen Kerl verlassen. Als nächstes werden wir zu diesem gehen und wir werden einfach weiter mit dieser Marmorierungstechnik arbeiten und ich werde nur ein wenig mehr Farbe zu diesen Bereichen hinzufügen, die entsättigt wurden, weil ich wirklich denke, hatte genug verblasst in dieser Spitze, hätte ich wahrscheinlich nicht mehr getan. Ich werde nur ein bisschen mehr zu dieser Zeile hier hinzufügen und sicherstellen, dass sie wirklich verschwommen ist, damit wir weiterhin alles marmorieren können. Ich lasse nur Wasser da rein und ich werde auch etwas mehr gelbe Farbe nehmen und es in die Mitte fallen lassen, damit es nicht zu hart orange ist. Ich mache das Gleiche hier drüben, aber anstatt die Orange zu machen, werde ich das Gelb bis Blau machen. Es ist gelb dort, dann werde ich eine Kombination aus verschiedenen Blues nehmen , die ich gerade gepunktet habe. Da gehen wir. Sie können sehen, wie sich das bereits ausbreitet, ich werde hier nur noch eine weitere Tiefe hinzufügen. Das wird es in die nasse Farbe ausbreiten. Das ist etwas über nass auf nass, das nur mit Übung kommt. wissen, wo die Farbe fließen wird und Sie können nicht immer alles wissen, also müssen Sie nur mit dem arbeiten, was Sie danach haben. Einfacher gesagt als getan, absolut. Ich werde ein blau-lila mischen und ein wenig schwarz hinzufügen und einfach ein wenig Tiefe zu Titan hier hinzufügen , weil die Linie, die wir zuvor getan haben, verblasst ist. Wie die Natur der Aquarelle. Ich bin ein wenig besorgt über diese Pfütze da oben, weil ich zuerst weiß, dass es nie trocknen wird, und zweitens beginnt es, meine Papierschnalle ein wenig zu machen , was nur eine Gefahr ist, mit nicht super teuer zu arbeiten Papier. Ich werde nur das wegtupfen und das macht ziemlich coolen Effekt. Ich werde das rund um den Kreis machen. In Ordnung, also gefällt mir wirklich, wie diese so weit aussehen. Ich werde diese trocknen lassen und dann kommen wir zurück, um Verschönerungen zu machen. Wir sind an dieser Stelle meist trocken und unsere Basen sehen wirklich gut aus. Sie sind schön und schön und haben eine Menge Textur. Ich gehe weiter und gehe zum Finetec. Ich habe hier schon meine kleine Pastellpalette gesprüht. Diese Farben sind wirklich schön, aber man muss wissen, wie man sie benutzt. Sie erscheinen wirklich nicht gut, wenn Sie keine Farbe darunter haben. Sie können die Farbe anpassen, wie ich dieses Blau verwenden kann, um hier im Blau zu sein, aber es sieht auch wirklich schön aus, verschiedene Farben zu überlagern, also um dieses Blau über diese Orange zu schichten. Ich werde ein bisschen von jedem machen. Das erste, was ich tun werde, ist, ein bisschen mehr Wasser hier hinzuzufügen . Du kennst den Tropfen mittlerweile. Ich werde etwas Wasser hinzufügen und dann etwas Farbe hinzufügen und es seine Sache tun lassen. Ich werde weitermachen und gleichzeitig ein weiteres Video machen, damit Sie das aus nächster Nähe sehen können. Aber ich werde zuerst in dieses Blau eintauchen, und dann werde ich mich anrühren. Noch nicht genug Wasser geht. Sie können sehen, wie es holographisch ist. Wir machen es noch mehr. Ich werde dieses Mal etwas rosa hinzufügen. Das fängt an, wirklich schön auszusehen. Ich gehe nur hier durch, um sicherzustellen, dass alles durchmischt ist. Ich werde auch etwas Gelb hinzufügen. Nun, ich mische es zu Blau und Grün, weil Kristall wirklich ein bunter Mond ist. Dann gehe ich weiter und gehe zurück zu der Finetec-Palette, die wir für den ersten Mond gemacht haben , und füge etwas Silber hinzu. Ich habe das Gefühl, dass Silber den Mond wirklich vervollständigt, besonders für diesen , der so viele Punkte von dem hat, was wie Licht aussieht. Ich mache das sogar, wenn es nicht mehr nass ist, nur um diese strukturierteren Flecken hinzuzufügen. Ich mag wirklich, wie das aussieht. Ich werde hier zurück zu Titan gehen und ich werde nur ein bisschen hier tun, weil du nicht so viel von dem Licht siehst , wie du es für Kristall tust. Also werde ich einfach ein bisschen Orange und Gelb zu diesen Flecken hier hinzufügen. Hier drüben ist noch nicht wirklich den ganzen Weg getrocknet, also werde ich ein wenig vorsichtig sein, damit ich nicht die ganze Textur wegreiben, sondern nur ein bisschen mehr klopfen. Dann füge ich hier ein bisschen Blues und Purple hinzu, ein bisschen Pink, und dann werde ich es abpolieren. Nur ein bisschen mehr Silber für beide. Ich lasse diese beiden vollständig trocknen, damit wir unsere letzte Verschönerung mit unseren Stiften machen können. Nun, da alles trocken ist, werden wir mit unserem Gold und unserem weißen Stift reingehen und einfach unsere letzten kleinen Krater machen, genau wie wir es für unsere ursprünglichen Monde getan haben. Ich werde sie nur verstreuen, nur um diese letzten Bits Textur hinzuzufügen. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren, wo Sie Ihre Krater setzen, denn technisch gesehen, wenn Sie sich dieses Referenzfoto, das ich arbeite von dort gibt es keine, aber ich spreche sie nur herum, so dass sie natürlich und zufällig aussehen. Einige von ihnen kommen von den Seiten und sie sind alle perfekt. Das ist wirklich wichtig, wenn du diese Monde erschaffst. Ich bin auch unterschiedlich groß. Sie können sehen, dass das hier ziemlich klein ist und dann bringe ich diesen hier wirklich zu einem größeren Krater heraus. Wenn Sie möchten, können Sie hier einen schwarzen Stift verwenden. Das würde auch funktionieren. Ich werde hier nur noch ein paar kleine auf Titan machen, einen wirklich kleinen. Ich denke, eigentlich werde ich ein wenig mehr weiß hinzufügen, um es aufzuhellen. Diese Textur hier ist wirklich schön herausgekommen. Das gefällt mir wirklich. Ich werde das Gleiche hier drüben auf Crystal machen. Eigentlich, nur um in der Nähe zu bleiben, wie Kristall tatsächlich aussieht werde ich einen Haufen wirklich kleiner Krater machen. So sieht es für mich auf den Referenzbildern aus. Nur ein Haufen wirklich winziger Krater. Ich schalte nur zwischen den Stiften hin und her, bis ich das habe, was ich mag. Jetzt werde ich auch hier mit weißen Linien reingehen. Das ist immer noch nass, aber was auch immer da ist, also bleib ich davon fern. Als ob das ein guter Grund wäre. Investieren Sie definitiv in einen Haartrockner, wenn Sie können. Das macht es viel schneller. Jetzt haben wir hier unseren Kristall und Titan komplett. Ich unterschreibe nur die beiden Typen. Das ist unsere Arbeit für all diese verschiedenen Monde. 7. Erstellung von Fantasie: Jetzt werde ich einen schnellen Überblick über die Schaffung einiger Fantasy-Monde zu machen. Ich habe vorangegangen und meinen Umriss erstellt und lösche ihn ein wenig, so dass es zu prominent sein wird. Dann gehe ich einfach rein und benutze die Farben, die ich bitte. Ich habe hier eine Orange und ein Blau und ein Rot, und die nur abtupfen, genau wie Sie es vorher gesehen haben, und dann lassen Sie die nur ein wenig trocknen, damit ich eine leichtere Wäsche von dieser Ausbreitung haben kann Farbe. Als nächstes werde ich einen anderen Trick aus meiner ungewöhnlichen Werkzeugen Klasse verwenden und nur regelmäßig alten Wodka bekommen und diesen verwenden, um diese Krater zu erstellen. Ich benutze einen wirklich billigen Wodka und tauche ihn einfach ein und füge hinzu, dass hier und Sie können sehen, wie es sich wirklich ausbreitet und wirklich coole Effekte erzeugt. Sie können auch Reibenalkohol verwenden, wenn Sie keinen Wodka haben. Jetzt mischen sie sich zusammen und bekommen wirklich Marbury und ich mache nur meine feinen Tech-Paletten bereit, und ich werde das ein bisschen mehr trocknen lassen , bevor ich mit denen reingehe. Ich füge die Waschung mit den feinen Technikern hinzu, genau wie Sie es zuvor gesehen haben, genau wie Sie es zuvor gesehen haben, und ich benutze die Gelben über die gelbe Erbse und die Silberlinge über alles, und dann einfach diese Farben pürieren und dann ein paar rosa über den Blues und zu sehen, was verschiedene Farbkombinationen, die mir gibt. In einer anderen Farbschicht und diesmal werde ich mit einer dunkleren Farbe reingehen, nur um die Dinge zu vertiefen, und das ist ein dunkleres purply blau. Ich werde die überall auf der Stelle zeigen und das ausbreiten lassen und Krater erschaffen. Jetzt, wo alles ausgetrocknet ist, werde ich mit meinem Stift reingehen und einfach alle Details erstellen. Ich habe hier tatsächlich einen anderen Stift benutzt, der einen wasserdichten Pentel Stift ist , der blau metallic ist und dann gehe ich auch mit dem Weiß, genau wie wir es vorher getan haben, und die Gold ist, die Krater zu schaffen. Dann habe ich noch ein paar mit den feinen Tech-Farben hinzugefügt, aber hier ist das fertige Stück. Noch ein Fantasy-Mond, bevor ich euch verlasse, werde ich dieses 100-prozentige Baumwollpapier verwenden, also ist es ein bisschen schicker und ich habe bereits meine Umrisse gemacht und ich benetze das in und dann werde ich hier mehr von einem AC Farbe. Ich beginne mit diesem hellblauen und bewege dann ein weiteres blaues, und ich tupfe den Umriss weg, der sich dort versammelt hat, weil ich nicht möchte, dass er am äußeren Rand völlig dunkel ist. Ich bin nur ein paar kleine Punkte und diese werden als Krater fungieren und ich werde das nicht trocknen lassen. Ich werde gerade mit meinen feinen Technikern reingehen und dann werde ich die Wodka-Spots direkt darüber zeigen. Dies erzeugt einen wirklich coolen Effekt, denn es ist ein Heiligenschein der feinen Techniker mit den kleinen Punkten für Ihre Krater darunter. Ich mag es wirklich, wie das aussieht. Ich werde diese Jungs einfach weiter überlagern, denn sobald es trocknet, wird es erweicht und wenn du es wirklich mit einem harten Rand für die Krater halten willst , dann musst du es ein paar Mal wiederholen. Ich nehme nur einen Pinsel, der meist trocken ist, mit nur etwas Farbe darauf und verteile diese Abschnitte wie die violetten Punkte und alles und erschaffe Krater aus denen, damit ich nicht wie meinen Stift verwenden muss, um das zu tun, und ich habe das gleiche mit der Fine Tech-Palette gemacht und diese einfach ausgebreitet, so dass sie weicher werden, was sie weit weg oder so aussehen lässt. Ich mag wirklich, wie das aussieht, und ich habe nur die Farbe ausgebreitet, anstatt mehr hinzuzufügen. An dieser Stelle mag ich wirklich, wie das läuft und es ist meist trocken, also werde ich reingehen und mir ein wenig Hintergrund geben. Das ist wirklich ähnlich dem, was ich in meiner Sternen-Scapes und Galaxien Klasse gemacht habe. Wenn Sie das genauer lernen wollen, gehen Sie weiter und überprüfen Sie das Ding, aber als ich anfing, das zu tun, klar, dass mein äußerer Rand meines Mondes noch ein wenig nass war, also blutet es und das ein bisschen, aber es ist keine große Sache, die Sie beheben können. Alles, was du tun musst, ist alles durchzugehen, wenn du fertig bist. Ich habe dort ein paar Tropfen Wodka hinzugefügt und ich warte nur darauf, dass dieser Kerl trocknet, und tupfte weg, um Wolken und Dinge zu erschaffen. Hier siehst du, dass ich meinen Stift nehme und einfach nur um den äußeren Rand gehe. Obwohl ich, nachdem ich das getan habe, zurückblickend, mag ich, wie sich dieser Effekt ergibt. Es ist wie ein bewölkter Mond, wie ein Halloween-Mond. Statt den Stift zu benutzen, werde ich dieses Mal reingehen und einfach meine Krater mit einem wirklich trockenen Pinsel erstellen und dann etwas Alkohol hinzufügen, um alles zu lüften. Hier ist ein netter Trick, da ich den Maurerkarten-Deckel verwendet habe, um meinen Kreis zu kreieren, werde ich ihn wieder verwenden, um meinen Mond zu vertuschen und meinen Stern zu kreieren. Sie können jetzt sehen, wie es blieb, schöne klare Linien innerhalb des Mondes. Ich füge auch nur ein paar Punkte der feinen Tech-Paletten hinzu. Natürlich haben diese Sterne diesen Glanz. Hier ist das fertige Stück. 8. KURSPROJEKT: Das ist also das Ende der Klasse, herzlichen Glückwunsch, dass du es durchgemacht hast. Also das Klassenprojekt ist einfach, es ist, Ihren eigenen Mond zu erstellen, Sie können entweder die Referenz-PDF verwenden, die ich für Sie zusammengestellt hatte , oder Sie können einfach Ihre eigenen Fantasy-Monde erstellen, wie ich es auch hier getan habe. Eine weitere Anmerkung ist, um sicherzustellen, dass Sie mit Verschönerung experimentieren. Es gibt wirklich keine Grenzen zu dem, was Sie für diese Aquarellmonde verwenden können , wie immer ein winziges bisschen Glitter und eine ganze Menge von feinen Palette verwendet haben , aber Sie können versuchen, alle verschiedenen Arten von Dingen, scharfe Marker und verschiedene Arten von Glitter und Nagellacke und Lidschatten und was auch immer Sie denken können, um einen schönen Glanz zu machen und haben es wirklich magisch und glühend wie ein Mond sein sollte. Also hoffe ich, Sie haben diesen Kurs genossen. Wenn Sie daran interessiert sind, einen meiner anderen Klassen zu besuchen, stellen Sie sicher, dass Sie meinen Skill-Share-Kanal überprüfen, und wenn Sie an einer bestimmten Klasse interessiert sind, lassen Sie es mich wissen und ich werde sehen, ob ich das vielleicht machen kann. Ich danke Ihnen vielmals. Wenn Sie meine Website sehen möchten, ist es www.ekdoctor.com und ich hoffe, Sie in meiner nächsten Klasse zu sehen.