Modernes PR: So erhältst du die Presseabdeckung für dein Unternehmen | Brad Merrill | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Modernes PR: So erhältst du die Presseabdeckung für dein Unternehmen

teacher avatar Brad Merrill, Media Entrepreneur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

26 Einheiten (47 Min.)
    • 1. Kurs Intro - START HIER

      1:59
    • 2. Ein paar Caveats

      1:29
    • 3. Bevor du eine PR Starting solltest du diese Fragen betrachten

      2:32
    • 4. [Beziehungen] Das erste Geheimnis erfolgreicher PR

      0:37
    • 5. [Beziehungen] Was Journalisten wollen

      2:19
    • 6. [Beziehungen] Was zu tun ist, wenn du keine vorexistierenden Beziehungen hast

      0:28
    • 7. Cold Outreach Intro

      0:39
    • 8. [Kaltes Reich] An welche Journalisten solltest du dich wenden?

      4:16
    • 9. [Kaltes Reich] Die Reporter kennen lernen

      0:50
    • 10. [Kaltes Reich] Eine packende Geschichte erzählt

      2:15
    • 11. [Kaltes Reich] Deine Geschichte verwerten

      1:35
    • 12. [Kaltes Reichweiten] Press erstellen

      1:31
    • 13. [Kaltes Reich] Der Platz

      2:21
    • 14. [Kaltes Reichweiten] Wie man perfekte Subject fertigt

      1:38
    • 15. [Kaltes Reichweiten] Eine geheime Waffe, die dir dabei hilft, wie ein Pro zu folgen

      1:02
    • 16. [Kaltes Aussehen] Was nicht zu tun

      2:42
    • 17. Kaltes Outreach Wrapup (mit Beispielen)

      2:57
    • 18. Nach dem Platz

      1:00
    • 19. [Nach dem Spielplatz] Wie man Negative Publicity umgeht

      2:45
    • 20. So lässt du Reporter zu dir kommen

      0:37
    • 21. Was Reporter machen verdecken einige Unternehmen über andere

      2:21
    • 22. So machst du dich für Reporter zugänglich

      1:24
    • 23. So werden Sie nachrichtenwürdig

      5:00
    • 24. Reporter informieren

      0:36
    • 25. Eine geheime Waffe, mit der du dich in Rekordzeit drücken kannst.

      1:48
    • 26. Wrapup

      0:19
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

356

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist eine komplette Roadmap mit der du dein Geschäft in der Presse vorstellen kannst, aus der Perspektive eines Journalisten, der Hunderten von Unternehmern überdeckt hat. Der Kurs deckt alles ab, vom Aufbau und der Nutzung von Beziehungen mit Journalisten bis hin zur Kälte und Nägeln des Stellplatzes.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Brad Merrill

Media Entrepreneur

Kursleiter:in

Brad Merrill is the CEO of Merrill Media, a modern holding company focused on building independent, scalable businesses at the intersection of technology and media. He is regarded as an expert in his field, teaching business and technology courses to more than 100,000 students and providing marketing training to a number of prominent startups and Fortune 500 companies.

Merrill considers himself a passionate creative: he loves creating articles, videos, websites, companies, workflows, and new ideas. He has been creating things on the web since 2007, working on dozens of projects and reaching tens of millions of people in the process.

In 2010, Merrill founded VentureBreak, which became a leading source of news about innovation for forward-thinking entrepreneurs, investo... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurs Intro - START HIER: Hallo, da. Mein Name ist Brad. Meryl, ich bin Unternehmer und Tech-Journalist, und ich werde dein Lehrer sein. Ich möchte nur eine Sekunde dauern, um Ihnen dafür zu danken, dass Sie mir in diesem Kurs beigetreten sind. Es ist viel Arbeit eingegangen, und ich hoffe, dass ich Ihnen so viel Wert wie möglich bieten kann, bevor wir beginnen. Ich möchte nur einen Moment darüber sprechen, was dieser Kurs ist und wie er strukturiert ist. Dies ist keine All-Inclusive-Ausbildung für PR-Profis oder so etwas. Es ist nur eine umsetzbare Roadmap, die Ihnen hilft, eine Presseberichterstattung für Ihr Unternehmen zu erhalten. Weißt du, ich habe den größten Teil des letzten Jahrzehnts als Tech-Journalist gearbeitet. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, ich habe das Gute, das Schlechte und das Hässliche gesehen , wenn es um Gründer und Unternehmer geht, die versuchen, Druck zu bekommen habe ich Hunderte von verschiedenen Unternehmen Berichterstattung gegeben, aber ich musste auch abwenden Tausende von anderen in diesem Kurs. Ich erforsche die spezifischen Faktoren, die in die Entscheidung eines Reporters gehen , über ein Unternehmen zu schreiben , und ich teile mit Ihnen alles, was ich aus meiner eigenen Erfahrung weiß, sowie die meiner Kollegen darüber, was funktioniert und was nicht. Am Ende dieser, sollten Sie sich mit dem gesamten Prozess der Presse wohl fühlen, und Sie werden in der Lage sein, eine PR-Initiative zu planen und auszuführen, die Sie Berichterstattung in Ihrem Lieblings-Blog bringt , sowie eine Handvoll Mainstream-Publikationen. Wir beginnen mit einer Übung, um Ihnen zu helfen, die Geschichte Ihres Unternehmens besser zu artikulieren und zu diskutieren, wie Sie Beziehungen mit Reportern aufbauen und nutzen können . Dann tauchen wir in den kalten Outreach-Prozess ein, bei dem Sie lernen, wie Sie die besten Reporter identifizieren können, um Kontakt zu erhalten, wie Sie Ihre Erzählung perfektionieren und eine Pressemappe erstellen können. Und schließlich werden wir uns mit den besten und schlimmsten Praktiken befassen, um Reporter tatsächlich zu erreichen, und ich werde Beispiele geben, um sicherzustellen, dass alles gegen Ende super klar ist. Wir werden darüber sprechen, was nach der Tonhöhe zu erwarten ist und nur für den Fall wird darüber gehen, wie man mit negativer Werbung umzugehen . Während wir uns durch die Vorträge bewegen, empfehle ich Ihnen dringend, Notizen zu machen, nur um sicherzustellen, dass Sie sich an die wichtigen Punkte erinnern wenn es an der Zeit ist, all dies in die Tat umzusetzen. Wenn Sie Fragen haben, bin ich absolut verfügbar, um sie zu beantworten, also zögern Sie nicht 2. Ein paar Caveats: bevor wir in irgendwelche spezifischen Prinzipien oder Strategien eintauchen, möchte ich ein paar wichtige Vorbehalte teilen. In erster Linie kann PR dazu beitragen, ein gutes Unternehmen großartig zu machen, und es kann dazu beitragen, ein großartiges Unternehmen ausgezeichnet zu machen. Aber es kann ein schlechtes Unternehmen nicht gut machen. Das Rampenlicht der Presseberichterstattung verstärkt die Art von Unternehmen, die Sie bereits betreiben Wenn Sie also ein großartiges Geschäft betreiben, wird die Presseberichterstattung diese Größe verstärken. Aber wenn du ein Geschäft führst, ist das nicht so toll. Aus welchem Grund auch immer, die Aufmerksamkeit auf sich selbst zu lenken, ist vielleicht nicht die beste Idee, bis Sie einige Verbesserungen vornehmen. Leider kann keine Menge an Marketing oder PR ein schlechtes Unternehmen beheben. Diese Fragen müssen jetzt nur gesondert behandelt werden. Offensichtlich trifft das nicht auf die meisten von uns zu, aber ich wollte das nur nach vorne bringen. Die andere Sache, die ich erwähnen möchte, ist, dass eine gute PR-Kampagne eine Menge Arbeit ist. Es braucht wirklich etwas Hektik. Es gibt keine magischen Kugeln in diesem Kurs. Es ist nur eine Schritt-für-Schritt-Roadmap entwickelt, um Ihnen zu helfen, Presse zu bekommen. Es liegt an Ihnen, in die Arbeit zu setzen und die Schritte zu befolgen Wenn Sie es richtig machen, können Sie feststellen, dass Sie die Mehrheit Ihres Tages jeden Tag für mindestens ein oder zwei Wochen recherchieren, E-Mails an Journalisten senden, tun Interviews und all das gute Zeug mit dem sagte, Wenn Ihr Produkt und Unternehmen sind solide und wenn Sie bereit sind, in der Arbeit setzen, Ich erwarte voll und ganz, dass Sie in der Lage, eine signifikante Anzahl von Pressemeldungen im nächsten Monat oder so zu bekommen . Also lasst uns da reingehen, ja? 3. Bevor du eine PR Starting solltest du diese Fragen betrachten: einer guten PR-Initiative geht es nicht nur um Deckung. Es geht darum, eine Erzählung rund um Ihre Marke aufzubauen und wirklich Ihren Platz auf dem Markt zu finden . Bevor er sich an Reporter wendet, sollten Sie in der Lage sein, diese Fragen zu beantworten. Was bist du? Warum bist du? Welches Problem lösen Sie und wie lösen Sie es? Und warum sollten sich die Leute kümmern? Lasst uns diese nacheinander durchgehen und einen genaueren Blick werfen. Und nur um Ihnen ein Beispiel zu geben, werden wir so tun, als würden wir PR für Facebook machen. Offensichtlich ist Facebook in einer Position, in der es keine Presseberichterstattung braucht, aber es ist ein Unternehmen, das wir alle kennen und erkennen. Also ist es perfekt für dieses Beispiel. Also, was bist du? Das hier ist ziemlich einfach. Was ist Ihr Unternehmen und was macht es? Sie haben dies wahrscheinlich 1 1000 Mal zuvor beantwortet, also sollte es nicht allzu schwierig sein. Facebook ist ein Online-Social-Networking-Dienst, der es Benutzern ermöglicht, mit ihren Freunden und Familie Schritt zu halten . Dann haben wir es. Warum bist du? Warum gibt es Ihr Unternehmen? Was ist Ihre Mission in der PR-Welt? Warum ist eigentlich wichtiger als das, was die Menschen sich nicht um die zugrunde liegende Technologie oder Eigenschaften Ihres Produkts kümmern, aber sie kümmern sich um die Mission und was Ihr Produkt ihnen ermöglichen wird. Für diesen hier. Das offizielle Mission Statement von Facebook funktioniert perfekt. Facebook's Mission ist es, den Menschen die Macht zu geben, die Welt offener und vernetzter zu machen . Welches Problem lösen Sie und wie lösen Sie es? Was sind die spezifischen Bedürfnisse Ihres Zielmarktes und was tun Sie, um diese Bedürfnisse zu erfüllen ? So zum Beispiel einen effektiven Weg, wollen die Menschen zum Beispiel einen effektiven Weg,um mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben, zu entdecken, was in der Welt vor sich geht und zu teilen und auszudrücken, was ihnen wichtig ist. Facebook-Plattform ermöglicht es Benutzern, all diese Dinge zu tun, und schließlich haben wir. Warum sollten sich die Leute darum kümmern? Was macht deine Geschichte interessant genug, um sie zu teilen? Warum sollten Leser daran interessiert sein, eine Geschichte über dich zu lesen? Oder um es anders auszudrücken, warum sollten Sie daran interessiert sein, eine Geschichte über Sie zu lesen? Facebook verändert die Art und Weise, wie wir Menschen auf der ganzen Welt kommunizieren und auf beispiellose Weise miteinander verbinden . Deshalb sollten sich die Leute jetzt darum kümmern. Offensichtlich versuche ich nicht wirklich, Facebook's PR zu machen, also hielt ich diese Antworten ziemlich kurz ziemlich einfach und gab ihnen keine ganze Menge Gedanken . Sie werden auf jeden Fall tiefer gehen wollen, was kein Problem sein sollte, weil Sie Ihr Unternehmen von innen und außen kennen. Verbringen Sie viel Zeit damit, über diese Fragen nachzudenken und schreiben Sie Ihre Antworten auf. Diese Übung wird Ihnen helfen, Ihre Geschichte besser zu artikulieren. Also möchten Sie all das im Hinterkopf behalten, wenn wir vorwärts gehen. 4. [Beziehungen] Das erste Geheimnis erfolgreicher PR: Lassen Sie mich Ihnen ein Geheimnis verraten. Wenn es um neue Unternehmen und Produkte geht, schreiben die meisten Journalisten viel eher über Freunde als Fremde. Man könnte argumentieren, dass dort ein ethisches Gespräch geführt werden muss, aber hey, es ist die Wahrheit. Deshalb ist es wichtig, Beziehungen zu pflegen, lange bevor Sie sie brauchen. Und wenn ich sage, Beziehungen zu pflegen, meine ich wirklich, Freundschaften zu finden. Wie können Sie sich mit einem Journalisten anfreunden? Nun, genauso wie du dich in England anfreunden würdest, indem du freundlich bist und eine Art Wert bereitstellst , ohne dass du eine Rückkehr erwartest, richtig. Aber in diesem Abschnitt wird einen genaueren Blick auf das, was Journalisten vor allem wollen. 5. [Beziehungen] Was Journalisten wollen: Zuallererst wollen wir Geschichten erzählen. Leider ist die Tatsache, dass Ihr Unternehmen existiert, keine Geschichte für sich selbst. Wie ich bereits erwähnt habe, ist Ihr warum wichtiger als Ihr was? Behalten Sie das im Hinterkopf. Aber lasst uns tiefer gehen. Wir wollen nicht nur Geschichten erzählen, wir wollen Geschichten erzählen, die andere nicht erzählen wollen, jeder Journalist will seinen Bob Woodward Moment haben, in dem sie die Geschichte enthüllen, die nicht in der Techwelt herauskommen soll. Insbesondere im Silicon Valley werden diese oft in Akquisitionsgeschichten jetzt finanzieren. In der Vergangenheit war es üblich, eine exklusive Geschichte eines bestimmten Journalisten zu geben, um eine Bindung zu bilden und hoffentlich eine weitere Berichterstattung von diesem Journalisten in der Zukunft zu erhalten. Aber so sehr ich eine gute Exklusivität liebe, empfehle ich nicht, dies heute zu tun. Es kann zu schlechtem Blut mit anderen Reportern führen, weil Sie ihnen die Geschichte nicht angeboten haben. Und es sei denn, Sie teilen etwas, das ein Frontpager in der New York Times sein wird, lassen Sie viele andere Möglichkeiten auf dem Tisch, indem Sie nur mit einem Journalisten sprechen. Damit, sagte ein exklusives könnte ein großartiges Werkzeug für die Schadenskontrolle sein. Wenn Sie große neue Ausgaben haben, also wird Ihre Firma erworben und Sie denken, dass die Presseberichterstattung den Deal töten könnte und Sie einen Journalisten haben, der herumschnüffelt, können Sie anbieten, dem Journalisten das Exklusive zu geben. Wenn sie sich an der Veröffentlichung halten, bis Sie bereit sind, werden sie in der Regel zu Ihnen verschieben und kooperieren, wie die Nachrichten bricht. Aber wenn wir über eine Markteinführung sprechen, wo Sie nur versuchen, für ein neues Unternehmen oder Produkt auf exklusiv gedrückt zu werden, ist in der Regel eine schlechte Idee. Damit können Sie immer noch das gleiche Prinzip zu Ihrem Vorteil nutzen. Wenn Sie ethisch eine Insider-Geschichte über Ihre Branche lecken können, auch wenn es nichts mit Ihrem Unternehmen zu tun hat, werden Sie in Erinnerung bleiben. Der Reporter wird wahrscheinlich den Gefallen zurückgeben, wenn Sie vor allem Abdeckung brauchen Wir als Journalisten wollen, dass Menschen unsere Inhalte lesen, sich damit beschäftigen, teilen und schätzen. Sie können beginnen, eine solide Beziehung zu jedem Reporter aufzubauen, indem Sie einfach Teil ihrer Community sind und konsequent mit ihnen interagieren. Wenn Sie genug aussagekräftige Kommentare hinterlassen, genug von ihrem Inhalt teilen und mit ihnen in sozialen Medien interagieren, werden Sie bemerkt. Ich habe tatsächlich ein paar Freunde auf diese Weise gefunden. Selbst wenn der Reporter keine Art von Kontakt initiiert, werden Sie ein vertrautes Gesicht sein, wenn Sie Ihre Firma ansprechen. 6. [Beziehungen] Was zu tun ist, wenn du keine vorexistierenden Beziehungen hast: Wenn Sie Deckung benötigen, aber keine vorbestehenden Beziehungen haben oder keine Zeit haben, neue zu bilden, fragen Sie sich um Ihr Netzwerk, um zu sehen, ob Sie eine Einführung erhalten können. Alles, was Sie tun können, um kalte Reichweite ein wenig wärmer zu machen, erhöht Ihre Erfolgschancen . LinkedIn ist dafür großartig. Schauen Sie sich nach Verbindungen zweiten oder dritten Grades um und sehen Sie, ob einer Ihrer gemeinsamen Kontakte ein Intro machen kann. Wenn alles andere fehlschlägt, wird der nächste Abschnitt alles, was Sie über kalte Reichweite wissen müssen, abdecken. 7. Cold Outreach Intro: Manchmal sind vorbestehende Beziehungen einfach nicht verfügbar, so dass Sie kalt erreichen müssen. Selbst wenn Sie ein paar Journalisten kennen, ist es immer noch eine gute Idee, mit so vielen anderen wie möglich in Kontakt zu treten, um Ihre Exposition in diesem Abschnitt zu maximieren wird über das, was Sie über Pitching Journalisten wissen müssen ohne den Aufbau eines -Beziehung. Zuerst geht es darum, die richtigen Reporter zu finden, sie kennenzulernen, Ihre Erzählung zu perfektionieren, eine Pressemappe zusammenzustellen und in den Pitch zu gehen. Es gibt viele Informationen in diesem Abschnitt, so dass wir beginnen, indem wir jede Komponente im Detail abdecken und dann, am Ende, einen Schritt zurück und wickeln Sie alles in einen zusammenhängenderen Plan. 8. [Kaltes Reich] An welche Journalisten solltest du dich wenden?: Die erste Frage, die wir beantworten müssen, lautet welche Journalisten sollten Sie sich wenden? Wenn Sie ein gutes Verständnis für Ihre Branche haben, können Sie wahrscheinlich ein paar Leute nennen, mit denen Sie sprechen möchten. Aber es ist in der Regel keine gute Idee, direkt zu den hochkarätigen Journalisten zu gehen, die jeder kennt. Und hier ist der Grund. Ah, oft ist das erste, was ein Reporter sehen will, was andere Leute über dich sagen . Mit anderen Worten, wenn ich dich googlele, was werde ich finden? Soziale Beweise sind extrem wichtig, auch wenn es darum geht, Presse zu bekommen. Aber keine Sorge, du kannst das umgehen. Nicht alle Journalisten werden gleich geschaffen. Es gibt eine Hierarchie zwischen Publikationen und sogar zwischen Reportern bei der gleichen Publikation. Ich würde vorschlagen, am unteren Ende des Totempole zu beginnen. Suchen Sie relevante Hobby-Blog's und kleine Publikationen, die gerade erst anfangen, und arbeiten Sie sich dann bis zu den größeren Jungs. Wie du etwas Deckung unter deinem Gürtel bekommst. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt zu erwähnen, dass Sie mit dem Laser fokussiert sein müssen, an den Sie sich wenden. Fangen Sie nicht einfach an, E-Mails an alle abzufeuern, die etwas vage mit Ihrer Branche zu tun haben. Wenn Sie beispielsweise versuchen, für ein Unternehmen, das Käse herstellt, gedrückt zu werden, möchten Sie einen Blogger kontaktieren, der über Käseprodukte schreibt, nicht jemanden, der über Kochutensilien schreibt. Ich weiß, es klingt offensichtlich, aber du wärst überrascht, wie viele Leute versucht haben, mir Dinge zu präsentieren, die völlig außerhalb des Rahmens dessen liegen, worüber ich schreibe. Früher haben wir Facebook als Beispiel verwendet, also werden wir das gleiche hier tun. Facebook ist ein Technologieunternehmen, aber es macht keinen Sinn, nur irgendeinen zufälligen Tech-Blawg zu erreichen. Wir wollen sehr spezifisch sein. Also zuerst wird für Blog suchen, die speziell soziale Medien abdecken. Eine einfache Google-Suche wird Ihnen helfen, einige Kandidaten zu finden, die für einen Moment vorgeben, dass Facebook ist ein brandneues Produkt wird eine verengen unsere Ergebnisse gewinnen, indem Sie durch die Archive jeder Website zu sehen, ob sie diese Art von Sache decken. Wenn eine Website zum Beispiel nur Tutorials zu bestehenden Plattformen veröffentlicht , wissen wir sofort, dass sie wahrscheinlich nicht über unser neues Produkt schreiben. Aber wenn wir eine Website finden, die häufig neue Produkte und Unternehmen im Social Media Raum abdeckt . Wir wissen, dass wir an dieser Stelle eine potenzielle Übereinstimmung gefunden haben, werden nach einer Kontakt-E-Mail-Adresse auf der Website suchen und zu einer Liste oder Tabelle hinzugefügt. Tun Sie dies mit den kleinen persönlichen Blog in Ihrer Branche und gehen Sie dann zu den Mid Tier Multi Author Blöcke für Websites mit mehreren Autoren. Es ist eine gute Idee, die E-Mail-Adresse eines bestimmten Schriftstellers zu finden. Dies kann oft unten gefunden werden. Ihre Artikel befinden sich auf der Autorenseite. Sie können auch die Zitate über Seite für eine Liste aller Autoren in ihren Kontaktinformationen überprüfen . Sie können dann dasselbe für größere branchenspezifische Blöcke tun. Stellen Sie sicher, dass die Website relevant ist. Finden Sie die Kontaktinformationen eines bestimmten Schriftstellers und hinzugefügt zu Ihrer Liste. Jetzt ist es an der Zeit, zu den großen Publikationen überzugehen. hat oft einen breiteren Umfang, daher ist es wichtig, Ihre Recherche durchzuführen und sehr selektiv darüber zu sein, welche Reporter Sie zu Ihrer Liste hinzufügen . Wenn ich Mark Zuckerberg bin und dabei bin, Facebook zu starten, werde ich wahrscheinlich auf TechCrunch gedeckt werden wollen. Aber TechCrunch hat viele verschiedene Autoren, und wir wollen nur einen kontaktieren, der wahrscheinlich über uns schreiben wird. Die meisten großen Websites verfügen über verschiedene Abschnitte und Kategorien, mit denen Sie bestimmte Inhalte anzeigen können . Im Falle von Facebook wollen einen Blick auf die Social Media Bereich auf TechCrunch . Von hier aus können wir sehen, welche Autoren Sie häufig über soziale Medien abdecken und bestimmen, welche von ihnen sich am meisten für unsere Geschichte interessieren würden. Dann machen wir das Gleiche. Schauen Sie sich ihre Autorenseite an, finden Sie ihre E-Mail-Adresse und wurden zu unserer Liste hinzugefügt. Wenn du Probleme hast, die E-Mail-Adresse eines Reporters zu finden, kannst du sie vielleicht auf Twitter finden und sagen: Hey, Hey, ich habe etwas Cooles. Ich denke, Sie könnten daran interessiert sein, was eine gute E-Mail-Adresse ist, um Sie zu erreichen. Die meiste Zeit werden sie es Ihnen gerne geben. Also tun einige Recherchen über die Blogger und Reporter für Ihre Branche, machen Sie eine Liste von Kontaktinformationen und dann einen Plan, um von der Unterseite des Totempole, die relevant ist persönliche Blog und kleine Publikationen, bevor Sie Ihren Weg arbeiten bis zu den großen Jungs. Wie lange von einer Liste, die Sie machen, ist völlig von Ihnen überlassen? Das hängt von der Größe Ihrer Branche ab und davon, ob Sie eine regionale oder globale Abdeckung wünschen. Wenn Sie ein lokales Kleinunternehmen betreiben, sollten etwa ein Dutzend Reporter gut sein. Aber wenn Sie ein globales Tech-Startup sind, würde ich nirgendwo weniger als 100 anhalten, die Sie vielleicht sogar nach oben von 500 gehen wollen. Es hängt alles davon ab, wie viele Menschen Sie erreichen möchten. In den meisten Fällen würde ich sagen, je mehr, desto besser. 9. [Kaltes Reich] Die Reporter kennen lernen: Sobald Sie eine Liste von Reportern zusammengestellt haben, wird es wirklich verlockend sein, eine einzige E-Mail-Explosion an alle von ihnen zu senden. Bitte widerstehen Sie diesem Drang. Ein wenig Personalisierung wird einen langen Weg gehen, wenn es darum geht, Presse für jeden Reporter auf Ihrer Liste zu bekommen . Beginnen Sie mit dem Lesen alles, was sie schreiben, gehen Sie durch die Archive und erhalten Sie ein Gefühl für ihren Schreibstil, ihre Persönlichkeit und ihre Interessen. Folgen Sie ihnen auf Twitter, um einen Vorgeschmack auf ihr persönliches Leben zu bekommen, machen Sie sich mit ihrem Hintergrund vertraut. All dies wird Ihnen helfen, gemeinsame Basis zu etablieren und Ihren Ansatz zu personalisieren, wenn Sie Zeit zu einem vertrauten Gesicht auf ihrem Radar haben , indem Sie teilen und mit ihrer Arbeit interagieren, wie wir im letzten Abschnitt diskutiert, Dies ist eine sehr Zeit konsumierenden Prozess, aber es treibt Ergebnisse, und das ist das Ziel. 10. [Kaltes Reich] Eine packende Geschichte erzählt: Ich habe in einem früheren Vortrag erwähnt, dass die Existenz Ihres Unternehmens nicht notwendigerweise Presseberichterstattung rechtfertigt . Dies ist wichtig zu verstehen. In den meisten Fällen kannst du nicht einfach auftauchen und hier bin ich und erwarten, dass alle ihr Lob singen. Sie müssen eine Erzählung erstellen. In Pressbegriffen wird dies der Winkel genannt. Journalisten sind Kuratorin. Ihr Job und der Grund, warum sie in der Lage sind, ein Publikum zu gewinnen, ist, weil sie den ganzen Müll füllen und nur teilen, was interessant ist. mir nicht nur, was Ihr Produkt ist. Erzähl mir die Geschichte und die Mission dahinter. Mit anderen Worten, sag mir nicht einfach was? Sagen Sie mir, warum. Hier kommen die Fragen, die Sie zuvor beantwortet haben, wirklich ins Spiel. ein paar Monaten habe ich den Gründer einer Firma namens Taxi Tap interviewt. Ihre App verbindet Menschen mit Taxifahrern in der Nähe, so dass sie eine Kabinenzahlung direkt in der mobilen App beschwören können. Wenn Ihnen das vertraut klingt, sind Sie nicht allein auf der Seite des Benutzers. Der APP-Dienst, genau der gleiche Zweck wie Dienste wie uber und lift. Aber David, der Gründer, hat mir nicht nur von den Funktionen der App erzählt. Er erzählte die Erzählung, traditionellen Taxiunternehmen zu helfen, in einer Post-Uber-Welt zu überleben, etwas, das niemand sonst derzeit tut. Das weckte mein Interesse, und es war die Grundlage für diese Geschichte, die ich über ihn schrieb. Danke Gekauft ein anderes Unternehmen schrieb ich über kürzlich Rechte und Sünden Hand geschriebene Briefe im Namen von Unternehmen. Ich habe schon früher ähnliche Dienste abgedeckt. So war das Produkt selbst nicht so neuere interessant für mich auf den ersten Blick, aber der Gründer schaffte es, meine Aufmerksamkeit mit einer herzlichen Erzählung über die Schaffung erfüllenden Jobs für Menschen wie ihre Mutter, die leidet unter M s gehen zurück zu Facebook. Wir möchten die Geschichte erzählen, wie das Unternehmen in einem Wohnheim in Harvard begann und wie das Gelände so schnell wuchs, dass es sich um andere Universitäten erweitert und schließlich für die Öffentlichkeit geöffnet hat . Wir möchten die Mission hervorheben, die den Menschen die Macht gibt, zu teilen und die Welt offener und vernetzter zu machen. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, sich um Ihre Marke zu entwickeln und zu erzählen, auch wenn Sie ein revolutionäres Produkt haben. Wenn Sie drücken möchten, müssen Sie dieses Produkt in eine Story einwickeln, die sinnvoll ist, um zu veröffentlichen 11. [Kaltes Reich] Deine Geschichte verwerten: Wenn Sie eine Erzählung rund um Ihre Marke entwickeln, ist eine Komponente, die Sie sich nicht leisten können, zu vernachlässigen, ein Nachrichtenheft. Das ist es, was deine Geschichte wirklich berichtigungswürdig macht. Sie können den ganzen Tag über Ihre Geschichte in Ihrer Mission sprechen, aber ein Teil dieser Erzählung muss rechtzeitig sein. Der Reporter muss nicht nur verstehen, warum sich die Menschen kümmern sollten, sondern warum sich die Menschen jetzt darum kümmern sollten. Journalismusprofessorin des Emerson College Karla Valence definiert es so. Ein Nachrichtenheft ist, was die Geschichte zeitnah oder berichtenswert macht. Nun, zum Beispiel, könnten Sie monatelang an einer Geschichte über, sagen wir, erhöhte Kosten für die Gesundheitsversorgung in Massachusetts arbeiten sagen wir, . Aber Ihre Nachricht könnte ein soeben angekündigter Anstieg der Krankenversicherungskosten sein. Es wäre das Element der Geschichte, das es jetzt rechtzeitig und wichtig macht, der Grund, warum Sie nicht zwei Wochen warten würden, um diese Geschichte zu laufen. Ein weiteres Beispiel. Die endlose Auswahl an Filmstars, die Gäste auf den späten Abend Shows sind. Diese Leute erscheinen normalerweise nicht in diesen Shows, weil sie gerne mit Letterman oder Cold Bare chatten . Sie tun es, weil du es erraten hast. Sie haben einen Film oder ein Projekt herauskommen, das die Nachricht dafür ist, sie auf dem Programm zu haben , dann der Grund, es zu tun und es jetzt zu tun, wenn Sie eine neue Firma oder ein neues Produkt starten, kann der Start selbst Ihre News Pegs . Aber das funktioniert nicht wirklich, wenn Ihr Produkt seit sechs Monaten auf dem Markt ist und Sie nur versuchen , etwas Summen in diesem Fall zu generieren, sollten Sie versuchen, Ihre Geschichte mit aktuellen Ereignissen zu verbinden, die sich auf Ihre Branche beziehen oder wenn Ihre Unternehmen hat kürzlich eine große Investition gelandet oder wenn Sie nur einen wichtigen Meilenstein wie 100.000 Benutzer , haben,können Sie diese Metriken auch als News-Peg verwenden. Was auch immer der Fall ist, es ist immer eine gute Idee, Ihre Geschichte zeitnah zu machen. 12. [Kaltes Reichweiten] Press erstellen: bevor Sie Reporter aufstellen, gibt es ein paar Materialien, die Sie zur Hand haben möchten, um es ihnen so einfach wie möglich zu machen , eine Geschichte zusammenzustellen. Dies wird als Pressemappe bezeichnet. Es liegt an Ihnen, was Sie in Ihrer Pressemappe enthalten, aber in der Regel diese Luft die Notwendigkeiten, eine Unternehmensübersicht Logos, Gründerfotos und Produktfotos. Ihre Unternehmensübersicht ist ein einfaches Dokument, das erklärt, wer Sie sind und was Sie tun. Es muss gar nichts Schickes sein. Eine PBF für ein Word-Dokument mit Ihrem Firmennamen, Tag-Zeile und einer Beschreibung dessen, was Sie tun, sollte ausreichen. Die meisten Journalisten, die über Sie schreiben, werden Ihr Logo in dieser Geschichte verwenden wollen. Machen Sie es ihnen leicht, dies zu tun, indem Sie ein paar verschiedene Formatoptionen. PNG J. Peg Photo Shop, Adobe Illustrator Die meisten Reporter werden in Ordnung mit einem transparenten PNG, aber es tut nicht weh, diese anderen Optionen zur Verfügung zu stellen. Nur für den Fall. Sie können auch ein paar Gründer-Shots einschließen. Diese werden normalerweise nur verwendet, wenn der Gründer ein zentraler Teil der Erzählung ist. Aber einige Reporter mögen sie für das menschliche Element, also ist es schön, die Option zu haben. Und natürlich natürlich möchten Sie ein paar schöne, hohe Rez Visuals Ihres Produkts zur Verfügung stellen . Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar verschiedene Bilder in mehreren Formaten einfügen. Wenn Sie große Neuigkeiten ankündigen, möchten Sie vielleicht eine Pressemitteilung hinzufügen, aber das ist nicht wirklich notwendig. Wenn Sie nur ein neues Unternehmen oder Produkt aufstellen,ist es so einfach, diese Dateien in eine Pressemappe zu verwandeln, wie sie in einen Ordner zu werfen und diesen Ordnerin eine ZIP-Datei zu komprimieren ist es so einfach, diese Dateien in eine Pressemappe zu verwandeln, wie sie in einen Ordner zu werfen und diesen Ordner . Sie können es dann an interessierte Journalisten senden und auf Ihrer Website zum Download zur Verfügung stellen . 13. [Kaltes Reich] Der Platz: Alles in Ordnung, jetzt ist es Zeit für den Spaß Teil. Wenn Sie eine Liste von Journalisten gesammelt, Ihre Erzählung entwickelt und eine Pressemappe erstellt haben, können Sie sich mit Reportern in Verbindung setzen. Sie werden dies in drei Wellen tun wollen, angefangen mit dem kleinen persönlichen Blog zu den Branchenseiten bis hin zu den großen Mainstream-Publikationen. Um der sozialen Beweise willen, gehen Sie nicht auf die nächste Welle, bis Sie eine Abdeckung unter dem Gürtel von der vorherigen Welle erhalten haben . Wie ich bereits sagte, versuchen Sie, dem Drang zu widerstehen, eine einzelne männliche zusammengeführte Nachricht an alle auf Ihrer Liste zu senden. Das Senden personalisierter einzelner Nachrichten nimmt viel Zeit in Anspruch, führt aber zu viel höheren Ergebnissen. hier ist die gute Nachricht Aberhier ist die gute Nachricht. Die E-Mails, die du schreiben wirst, werden kurz sein und ich meine wirklich kurz. Journalisten erhalten Hunderte, manchmal Tausende E-Mails pro Woche, die um Berichterstattung bitten. Sie haben keine Zeit, alle 500 Wörter Tonhöhe zu lesen, die in ihrem Posteingang landet. Halten Sie Ihre Pitches kürzest möglich und erregen Sie die Aufmerksamkeit der Reporter mit nur ein paar Sätzen. Hier ist die grundlegende Vorlage. Ich empfehle Einführung schnelle Pitch genannt die Aktion. Ihre Einleitung sollte 1 bis 2 kurze Sätze sein, damit sie wissen, wer Sie sind und Gemeinsamkeiten aufbauen können. Also, zum Beispiel, wenn Sie sie verfolgt haben, können Sie hinzufügen, dass Sie ein Fan von ihrem Blawg sind oder genossen einen bestimmten Beitrag zu ihnen oder so etwas. Aber seien Sie nicht unaufrichtig, wenn Sie diesen Reporter nur diese Woche entdecken. Tu nicht so, als sei er ein langfristiger Leser. Deine schnelle Tonhöhe sollte wirklich einen Satz nicht überschreiten. Wir haben Blank erschaffen, was wichtig ist, weil Blank mir kurz sagt, was du tust und warum es wichtig ist. Du wirst angerufen. Die Aktion ist ein einfaches Angebot, über eine Pressemappe oder ein Muster zu senden. Wenn Sie interessiert sind, würde ich gerne mehr Informationen oder Pressemappe oder ein Muster oder was auch immer senden. Lassen Sie mich wissen, dass es das ist. 3 bis 5 Sätze. Ich weiß, es ist verlockend, alles zu senden, was Sie haben, aber glauben Sie mir, das ist der schnellste Weg, um in einem Meer von anderen E-Mails begraben zu werden. Halten Sie es kurz, süß und auf den Punkt, und Sie werden golden sein. Wenn Sie innerhalb einer Woche nichts hören, ist es völlig akzeptabel, eine einzelne Nachfolgenachricht zu senden. Aber danach sollten Sie davon ausgehen, dass sie nicht interessiert sind. Wenn Sie weiter per E-Mail senden. Du könntest sie ärgern oder zu Hintergrundgeräuschen werden, und das will niemand. Halten Sie es auf eine erste E-Mail, plus eine Nachverfolgung, und Sie werden solide sein. 14. [Kaltes Reichweiten] Wie man perfekte Subject fertigt: Eine Sache, die wir in der vorherigen Vorlesung nicht angesprochen haben, ist die Wichtigkeit von Themen. Offensichtlich, mit so vielen anderen Pitches in einem Journalisten in Box, werden Sie tun wollen, was immer Sie können, um sich abzuheben und sich selbst einen Vorteil zu verschaffen. Die Betreffzeile Ihrer E-Mail ist der perfekte Ort, um dies zu tun, und es ist wirklich der entscheidende Faktor, ob Ihre Nachricht geöffnet oder gelöscht wird. Betreffzeilen sind eine Art harte Nuss zu knacken, obwohl es Tausende von verschiedenen Ratschlägen gibt es im Web, und viele von ihnen widersprechen einander. Also würde ich gerne meine zwei Cent anbieten, aber zögern Sie nicht, Ihre eigene Spin drauf zu setzen. Persönlich. Ich neige dazu, auf eine sehr einfache Betreffzeile zu antworten, die mir eine kurze Beschreibung dessen gibt, was ich in der E-Mail finden werde. Ich bin kein Fan von Hyperbole- oder Clickbait-Taktiken, besonders in meinem Posteingang. Eine Sache, die ich empfehle, ist, sich die Überschrift vorzustellen, die schließlich über Ihr Unternehmen geschrieben wird , und etwas Ähnliches für den Betreff Ihrer E-Mail zu verwenden. Hier sind einige Beispiele. Sie sollten auch die Sprache Ihrer Betreffzeile zu den besonderen Interessen des Reporters Taylor . Sie erreichen einige meiner PR-Kontakte, halten super einfach mit Betreffzeilen wie diesem Quick Pitch ein Startup schütteln die Self-Storage-Industrie . Das schnelle Pitch-Element dieses hier ist wirklich wichtig, weil es mir sagt, ohne die E-Mail zu öffnen, dass es meine Zeit nicht verschwendet. Und ich schätze, dass Betreffzeilen wie Ihr Pitch selbst kurz wie möglich sein sollten. Ah, viele E-Mail-Clients werden den Schwanz in das Betreff abschneiden, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Punkt in den ersten 5 oder sechs Wörtern zu bekommen, und gehen Sie nicht über 10 Wörter hinaus, es sei denn, Sie müssen unbedingt. 15. [Kaltes Reichweiten] Eine geheime Waffe, die dir dabei hilft, wie ein Pro zu folgen: , um Ihnen bei der Nachverfolgung zu helfen. Ich möchte ein kostenloses Tool empfehlen, das ich persönlich für geschäftliche E-Mails verwende, mit dem ich sehen kann, wann der Empfänger meine Nachricht öffnet. Es heißt Sidekick, und du kannst es schnappen. Get sidekick dot com Sidekick ist eine einfache Erweiterung, die mit Gmail und Outlook arbeitet und verfolgt die Aktivität rund um Ihre Kommunikation. Wenn Sie also eine E-Mail senden, wird Sidekick Sie automatisch benachrichtigen, wenn es geöffnet wird. Dies kann Ihnen ein wenig mehr Kontext geben, um Ihnen zu helfen, die am besten geeignete Zeit zu verfolgen Jetzt muss ich Sie warnen, dass, obwohl es sehr nützlich ist, . es nicht perfekt funktioniert. Ah, 100% der Zeit. Das liegt daran, dass es funktioniert, indem ein Tracking-Pixel in die E-Mail eingefügt wird, und die Benachrichtigung wird ausgelöst, wenn dieses Pixel vom Server geladen wird. Einige Benutzer haben jedoch ihre E-Mail-Clients so eingerichtet, dass sie Bilder ausblenden oder nur Nur-Text anzeigen damit Sie keine Benachrichtigung von diesen Personen erhalten. Aber meiner Erfahrung funktioniert es sehr gut für die überwiegende Mehrheit der Empfänger, und Sie sollten es definitiv verwenden 16. [Kaltes Aussehen] Was nicht zu tun: An dieser Stelle haben wir das Wesentliche behandelt, was Sie tun müssen, um eine Presseberichterstattung zu erhalten, und wir werden den Prozess in der nächsten Vorlesung abschließen. Aber für ein gutes Maß, würde ich gerne einen Moment nehmen, um ein paar Dinge hervorzuheben, die Sie nicht tun sollten. Und ich warne Sie, ich werde wahrscheinlich ein wenig Predigt in diesem Vortrag klingen. Aber das Ziel hier ist es, Sie daran zu hindern, einige sehr häufige Fehler zu machen. Zunächst einmal, senden Sie nicht sofort eine lange Seillänge. Halten Sie es kurz und nehmen Sie die Aufmerksamkeit der Reporter zuerst. Ich kann das wirklich nicht genug betonen. Die meisten Journalisten sind bis zu ihren Augäpfeln und E-Mails. Das Beste, was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Pitch auffällt, ist es, ihn kurz zu halten und leicht zu verdauen. Es ist ein wenig konterintuitiv, aber es funktioniert. Versenden Sie keine Massen-E-Mails. Nichts schaltet einen Journalisten aus wie eine E-Mail, die an 1000 Journalisten auf einmal gesendet wird. Ich werde nicht so tun, als wäre es 100% unwirksam. Ich bin nicht hier, um dich anzulügen. Es könnte Ihnen ein paar Presseerklärungen bringen, aber die meisten ernsthaften Reporter werden über Sie spotten, und das sind schlechte Nachrichten für die Zukunft. Denn selbst wenn du es beim nächsten Mal richtig machst, können sie sich an dich erinnern und dich ablehnen. Senden personalisierter einzelner Nachrichten ist ein langer Prozess, und es braucht viel Arbeit, aber ich verspreche Ihnen, dass es sich lohnt. Fügen Sie Ihrer Mailingliste keine Journalisten ohne Erlaubnis in derselben Linie wie eine Massen-E-Mail hinzu. Sie sollten Journalisten niemals zu einer Mailingliste hinzufügen, es sei denn, sie haben Ihnen ausdrückliche Einwilligung erteilt . Das nennt man Spam, und es passiert viel mehr, als man vielleicht denkt. Ich bekomme E-Mail-Schimpansen-E-Mails fast täglich für eine Liste, für die ich noch nie angemeldet habe. Und wenn das passiert, nehme ich Kenntnis von der Firma, die Senat, und ich erinnere mich, dass sie meinen Posteingang nicht respektiert haben, also schreibe ich nicht über sie. auch über den Link unten in der E-Mail, Klicken Sieauch über den Link unten in der E-Mail,um sich abzumelden, und wenn ich diese kleine Umfrage von männlichen Schimpanse fragen, warum ich mich abgemeldet habe, melde ich die Liste für eine E-Mail ohne meine Erlaubnis. Es mag so klingen, als würde ich hier über nichts gefeuert, aber das passiert so oft, dass mein Posteingang fast unüberschaubar ist, und das bedeutet mehr Zeit für E-Mails und weniger Zeit für wichtigere Dinge. Und ich schätze meine Zeit, wie jeder andere Journalist. Also bitte bedenken Sie das. Sei nicht unehrlich, nur um Gemeinsamkeiten zu erlangen. Ziemlich einfach. Sag mir nicht, dass du meine Schrift seit Jahren liest und mich dann mit dem falschen Namen anrufst . Sagen Sie mir nicht, was für ein großer Fan Sie sind, und legen Sie mir etwas vor, worüber ich noch nie geschrieben habe. Wenn du mich heute erst entdeckt hast, ist das völlig in Ordnung. Sei einfach ehrlich und sag das. Verfolgen Sie nicht wiederholt. Sie wollen nicht zu Hintergrundgeräuschen werden und Sie wollen nicht lästig sein. Also schicke deine anfängliche Tonhöhe. Folgen Sie etwa eine Woche später und wenn Sie noch nichts gehört haben, schneiden Sie einfach Ihre Verluste ab und nennen Sie es einen Tag. 17. Kaltes Outreach Wrapup (mit Beispielen): Wow, noch einmal, viele Informationen in diesem Abschnitt. Um zu schließen, lassen Sie uns schnell durch den kalten Outreach-Prozess laufen, indem wir Facebook als Beispiel verwenden, um Lücken zu füllen. Also bin ich Mark Zuckerberg. Ich baute dieses coole soziale Netzwerk namens Facebook, und ich brauche Presse, also werde ich damit beginnen, die Reporter zu identifizieren, die am ehesten über meine neue Firma schreiben würden . Wir beginnen also eine Liste und fügen alle Namen und E-Mail-Adressen hinzu, die wir bereits kennen. Dann beginnen wir mit der Suche im Web mit Google und jeder anderen Ressource, die wir uns vorstellen können, um Blog's zu finden, die soziale Medien abdecken. Mit jedem Flog, den wir finden, werfen wir einen kurzen Blick auf die Archive, um festzustellen, ob unsere Geschichte gut passen würde . Und wenn ja, finden wir eine E-Mail-Adresse und in der Liste für die größeren Blogs hinzugefügt. In Publikationen wie TechCrunch im Wall Street Journal ist es sehr wichtig, dass wir die Kontaktinformationen eines bestimmten Schriftstellers verwenden, der soziale Medien abdeckt . Wir werden dies tun, bis wir mindestens 100 Namen und E-Mail-Adressen haben, und wir können für mehr als das gehen, weil wir wirklich wollen, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen für jeden Reporter wird ein wenig Forschung zu tun, um zu sehen, was sie in der Regel schreiben und was ihre Interessen sind, wird eine Notiz darüber auf unserer Liste machen. An dieser Stelle haben wir unsere letzte Chance, unsere Erzählung zu perfektionieren. Wir müssen sicherstellen, dass wir eine überzeugende Geschichte zu erzählen haben. Nicht nur hey, wir haben dieses soziale Netzwerk aufgebaut. Kommen Sie, benutzen Sie es. Wir müssen bereit sein, unsere Mission zu teilen und warum die Leute sich darum kümmern sollten, was wir wieder tun . Facebook's Mission ist es, den Menschen die Macht zu geben, die Welt offener und vernetzter zu machen . Und die Plattform verändert die Art und Weise, wie wir kommunizieren, um Menschen auf der ganzen Welt auf beispiellose Weise zu verbinden . Die Website begann in einem Harvard-Schlafsaal, und es breitete sich schnell auf dem Campus aus, bevor sie die anderen Universitäten und schließlich die Welt ausdehnte . Das ist unsere Geschichte auf der grundlegendsten Ebene. Als nächstes stellen wir eine Pressemappe zusammen, die ein paar hochauflösende Logos, Screenshots der Facebook-Website, Fotos von Mark und eine Unternehmensübersicht enthält Screenshots der Facebook-Website, . Nun, packen Sie den Ordner und halten Sie es praktisch, um Reporter zu senden, wenn sie fragen, Wir möchten vielleicht auch, um es auf unserer Website hochladen. Also, wenn jemand auf die Seite stolpert und sagt: Hey, Hey, ich möchte eine Geschichte darüber schreiben, können sie voran gehen und die Pressemappe von dort nehmen und endlich anfangen zu reichen. Wir werden mit den kleinen persönlichen Blog beginnen, die soziale Medien abdecken und sobald wir einige Berichterstattung von ihnen bekommen haben , wird auf die größeren Social-Media-Websites gehen. Danach werden Publikationen wie TechCrunch im Wall Street Journal erreichen, und jede Tonhöhe wird etwa so aussehen. Hi, Brad. Ich bin Mark von Facebook und wir bauen ein soziales Netzwerk auf, um den Menschen die Macht zu geben, die Welt offener und vernetzter zu machen . Es ist wirklich cool, und ich würde Ihnen gerne frühzeitig Zugang geben und eine Pressemappe schicken. Wenn Sie interessiert sind, lassen Sie es mich wissen. Danke, Mark. Das ist ein wirklich toller Pitch. Es ist einfach, was ein Muss ist. Das einzige, was es besser machen könnte, ist ein wenig Personalisierung im Intro, aber das wird für jeden Reporter sehr unterschiedlich sein und das war's. Es ist wirklich so einfach 18. Nach dem Platz: Sobald Sie 100 oder so E-Mails gesendet haben, sollten die Antworten eintreffen und Sie erhalten einen Dialog mit ein paar Reportern. Das erste, was Sie tun wollen, ist, schicken Sie Ihre Pressemappe an jeden, der danach bittet. Aber für einige Journalisten reicht das nicht aus. Sie wollen es ein wenig persönlicher machen, Ihnen direkt ein paar Fragen stellen und mehr Informationen und Zitate für ihre Geschichte erhalten. Wie sie dies tun, variiert von einem Reporter gemeldet. Einige werden Ihnen nur einige Fragen per E-Mail erschießen. Andere möchten einen Anruf über das Telefon oder über Skype einrichten. Wenn Sie in der gleichen Stadt wie ein bestimmter Reporter leben, möchten sie vielleicht zu Mittag oder zu Drinks, aber das ist ziemlich selten. Lokale TV- und Radiosender können Sie ins Studio kommen, oder sie bitten Sie einfach, sich anzurufen. Was auch immer der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie für ein Interview zur Verfügung stehen. In welchem Format auch immer die Journalisten bevorzugen. Das ist sehr wichtig. Wenn ein Journalist eine Geschichte über dich macht, sei nett. Seien Sie dankbar und achten Sie darauf, keine Brücken zu verbrennen, wenn etwas schief geht. Dies ist wahrscheinlich nicht das letzte Mal, dass Sie drücken müssen, also ist es gut, positive Beziehungen aufrechtzuerhalten 19. [Nach dem Spielplatz] Wie man Negative Publicity umgeht: wenn Sie den Rat in diesem Kurs befolgen, sollten Sie in der Lage sein, eine gute Anzahl von günstigen Pressemeldungen zu bekommen, und das ist großartig. Aber kein Unternehmen ist perfekt in schlechte Werbung kann mit den besten von uns passieren. Wenn ein Reporter eine Geschichte schreibt, die Ihr Unternehmen in einem negativen Licht malt, dann ist es nicht das Ende der Welt. Aber es ist wichtig, dass Sie die Situation richtig behandelt haben, damit Sie nicht Kraftstoff in das Feuer hinzufügen, wenn Sie mit schlechten Presseregel zu tun haben Nummer eins ist, ruhig zu bleiben, Ihre Emotionen aus der Gleichung zu entfernen und die Situation objektiv zu beurteilen. Die meiste Zeit ist es nicht annähernd so schlimm, wie es scheint. Wir leben in einer schnelllebigen Welt, in der die Nachrichtenzyklen kürzer sind als je zuvor. So oft wird die ganze Geschichte überblasen und bevor sie in kürzester Zeit bekommen. Mit dem gesagt, es ist sehr wichtig, dass Sie zuhören. Negative Werbung ist oft ein Hinweis auf ein Problem in Ihrem Unternehmen, ob es sich um Management oder Kundenservice oder irgendetwas anderes handelt. Achten Sie auf das, was bei der Prüfung Ihres Unternehmens gesagt wird, um zu sehen, ob Sie Verbesserungen vornehmen können . Es ist eine normale menschliche Reaktion, in den vollen Verteidigungsmodus zu gehen. Aber versuchen Sie, sich zu lösen und die Situation als Außenseiter zu betrachten und dann entsprechend Änderungen vorzunehmen . Nachdem eine negative Story veröffentlicht wurde, machen Sie einen Schritt zurück und bestimmen Sie, ob sie sich realistisch auf Ihre Verkaufs- oder Geschäftsbeziehungen auswirkt . Wenn die Publikation von Ihrem Zielmarkt gut in Rot bekannt ist oder wenn sie sachlich ungenau ist, können Sie antworten. Wenn nicht, ist es vollkommen in Ordnung, ruhig zu bleiben und die Geschichte verblassen zu lassen. In einigen Fällen können Sie feststellen, dass es einfach die beste Vorgehensweise ist, es zu ignorieren. Wenn die Story sachliche Fehler enthält, sollten Sie sich unter Umständen privat an den Reporter wenden. Die meisten seriösen Publikationen werden Korrekturen vornehmen, wenn sie feststellen, dass sie ungenaue Informationen veröffentlicht haben. Lassen Sie sie also wissen, was sie mit einer ehrlichen, ebenen Erklärung falsch gelaufen sind. Achten Sie darauf, sie oder Luft nicht anzugreifen. Jegliche persönliche Beschwerden. Konzentrieren Sie sich strikt auf die Korrektur von Sachfehlern. Nehmen wir also an, es gibt keine Fehler. Aber die Geschichte wirft immer noch ein negatives Licht auf Ihr Unternehmen, und es erscheint in einer Publikation, die Ihre Kunden wahrscheinlich lesen werden. Was machst du dann? Nun, Sie möchten vielleicht öffentlich reagieren, wenn Sie das tun. Stellen Sie sicher, dass Sie den Reporter nicht angreifen. Übergreifen Sie die Publikation nicht. Reagieren Sie einfach taktvoll auf Ihren eigenen Blawg- oder Social-Media-Accounts. Klären Sie die Situation, entschuldigen Sie sich, lösen Sie die Probleme und lassen Sie die Leute wissen, dass Sie sich um sie kümmern. Dies wird Ihnen helfen, Feinde mit Reportern zu vermeiden. Und in der Tat kann eine vernünftige Reaktion auf negative Berichterstattung Sie ihren Respekt gewinnen. Und vor allem wird es Ihren Kunden zeigen, dass Sie mit Widrigkeiten respektabel umgehen können. 20. So lässt du Reporter zu dir kommen: Bisher haben wir diskutiert, wie man Beziehungen zu Journalisten aufbaut und wie man sich kalt anspricht. Aber weißt du, es ist besser als die beiden, die Reporter zu dir kommen. In diesem Abschnitt geht es darum, wie man Berichterstattung ohne bereits bestehende Beziehungen und ohne Tonhöhen erhalten kann. Ich habe dies absichtlich zuletzt gespeichert, weil ich Ihnen nicht die falsche Idee geben und Sie denken lassen, dass PR ein passives Spiel ist. Ist es nicht. Wenn Sie wirklich erfolgreich in der Presse sein wollen, sollten Sie diesen Abschnitt auch mit einer gesunden Dosis kalten Outreach kombinieren. also voran gehen und darüber reden, Lassen Sie unsalso voran gehen und darüber reden,wie Reporter zu Ihnen kommen können. 21. Was Reporter machen verdecken einige Unternehmen über andere: Ich war noch nie ein großer Fan des ganzen Build es, und sie werden sich nähern, weil es oft ein wenig irreführend ist. Aber manchmal ist es wahr. Wenn Sie etwas so bemerkenswertes und so Spielwechsel bauen könnten, dass Reporter nicht helfen können aber richtig darüber, wird Ihre PR ein absoluter Brise sein. Seth Godin hat ein großartiges Buch zu diesem Thema namens Purple Cow, und ich möchte Ihnen einen kurzen Auszug von Anfang an lesen, schreibt er. Als meine Familie und ich vor ein paar Jahren durch Frankreich fuhren, waren wir von den Hunderten von Märchenkühen verzaubert, die auf malerischen Weiden direkt neben der Autobahn weiden. Für Dutzende von Kilometern. Wir alle blickten aus dem Fenster und staunen, wie schön alles Waas. Dann innerhalb von 20 Minuten fingen wir an, die Kühe zu ignorieren. Die neuen Kühe waren genau wie die alten Kühe, und was einst erstaunlich war, war jetzt üblich. Schlimmer als üblich. Es war langweilig. Kühe, nachdem du sie eine Weile gesehen hast, sind langweilig. Sie können perfekte Kühe, attraktive Kühe, Kühe mit großen Persönlichkeiten sein. Kühe zündeten mein schönes Licht an, aber sie sind immer noch langweilig. Ein lilafarbener Calvo. Nun, das wäre interessant. Das ist das Ende der Passage von Purple Cow, und Sie können sehen, wo er damit hingeht. Nach ein paar Jahren des Schreibens über Technologie sind Dinge, die für mich einst interessant waren, zu Hintergrundgeräuschen geworden, weil jeder es tut. Die Startups, die ich tatsächlich interessant genug zu schreiben finden sind diejenigen, die ein tun etwas radikal anders als alles, was ich vorher gesehen habe, oder B erzählen eine interessante Geschichte, die ich noch nie gehört habe. Bonuspunkte, wenn sie beides tun, und tatsächlich der gleiche Denkprozess sollte stattfinden, unabhängig davon, ob Sie für Presse Investoren oder Kunden suchen. Sie können eine beliebige Anzahl von Analogien zu diesem Konzept anwenden, aber ich mag wirklich die Art und Weise, wie Seth Godin es ausdrückt, Seien Sie nicht nur eine andere Kuh, die auf der Weide weidet. Sei eine lila Kuh, wenn du ein bemerkenswertes Geschäft hast. Journalisten schreiben nicht nur eher über Sie, wenn Sie sie aufstellen, sondern sie sind auch wahrscheinlicher, dass sie Sie zuerst erreichen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Firmen ich geschrieben habe, nur weil ich dachte, sie wären cool, nachdem sie zufällig auf sie gestolpert sind. Denken Sie daran, dass es viele Journalisten gibt, die über neue Startups in Ihrer Branche schreiben und aktiv nach dem nächsten großen Ding suchen. Wenn Sie das nächste große Ding vermitteln, haben Sie einen großen Vorteil im PR-Spiel. 22. So machst du dich für Reporter zugänglich: vorhin haben wir darüber gesprochen, wie man eine Pressemappe erstellt, und ich habe kurz erwähnt, dass Sie vielleicht auch Ihre Pressematerialien auf Ihrer Website aufnehmen möchten . Jetzt. Ich möchte darüber in ein wenig mehr Tiefe sprechen, weil es Ihnen helfen kann, Berichterstattung von Journalisten zu erhalten , die zufällig auf Ihre Website kommen. Es ist eine gute Idee, eine umfassende Presseseite zu erstellen, auf der Sie Ihre verschiedenen PR-Assets, Ihre Firmenübersicht Logos, Gründerfotos, aktuelle Nachrichten und Pressemitteilungen sowie Links zu früheren Berichten präsentieren können PR-Assets, Ihre Firmenübersicht Logos, Gründerfotos, . Außerdem möchten Sie Ihren primären PR-Kontakt auf dieser Seite mit mindestens einem Namen und einer E-Mail-Adresse, vorzugsweise auch mit einer Telefonnummer, zur Verfügung stellen. Die Vorteile dieser Seite sind zweifach. Zunächst können Journalisten, die sich für ein Interview wenden möchten, dies mithilfe der von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen tun . Aber es dient auch als Informationsportal für andere Blogger und Reporter, die eine Geschichte über Sie schreiben möchten oder Sie sogar nur in einer anderen Geschichte erwähnt haben, ohne ein vollständiges Interview zu machen. Wenn Anrufe und E-Mails eingehen, achten Sie darauf, diese rechtzeitig zu beantworten, da Reporter oft Fristen unterliegen . Und wenn jemand über Sie schreibt, sollten Sie ihnen ein Dankeschön schicken. Teilen Sie die Geschichte auf Ihren Social-Media-Kanälen und verlinken Sie sie über Ihre Presseseite. Dies ist eine einfache Möglichkeit, zurück zu geben, und sie werden es zu schätzen wissen. Das Hauptmitnehmen, das ich Ihnen hier geben möchte, ist, dass Sie zugänglich sein müssen. Je einfacher es ist, Ihr Unternehmen abzudecken, desto mehr Abdeckung wird Ihr Unternehmen erhalten. 23. So werden Sie nachrichtenwürdig: Sie können sich einen großen Vorteil in der PR-Spiel geben, indem Sie Dinge tun, die von Natur aus berichtigenwürdig sind , auf diese Weise, Reporter Luft geneigt, Geschichten über Sie zu schreiben, ohne dass Sie sie zuerst aufwerfen müssen . Dies ist für einige Unternehmen einfacher als andere. Wenn du Elon Musk bist und den ersten kommerziellen Flug zur Raumstation führst, jeder über dich schreiben, denn das ist eine große Geschichte mit großen Auswirkungen. Offensichtlich können wir nicht alle auf der Skala von Space X arbeiten, aber je mehr berichtigende Dinge Ihr Unternehmen tut, desto mehr Presse werden Sie wahrscheinlich bekommen. Dies geht Hand in Hand damit, bemerkenswert zu sein oder eine violette Kuh zu sein. lassen Sie uns ehrlich sein . Die meisten von uns haben nicht das Glück, in einer sexy Branche wie Raumfahrt zu arbeiten. Wie können wir uns also berichtigungswürdig machen? Eine Möglichkeit besteht darin, einen Publicity-Stunt zu ziehen , der im Grunde eine Art geplanter Veranstaltung ist, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Ihre Marke zu lenken . Es ist definitiv nicht für jedermann, aber wenn es richtig ausgeführt wird, könnte ein PR-Stunt eine wichtige treibende Kraft für Ihr Unternehmen sein. Als Beispiel könnte ein lokales Pizza-Restaurant globale Aufmerksamkeit für die Medien bekommen, um die größte Pizza der Welt zu backen und den Weltrekord zu brechen. Hier sind ein paar echte Beispiele für einige großartige PR Stunts, die wirklich ausgezahlt in 1999 half dot com geschafft, den Namen der halbem Weg Oregon toe halben Punkt com Oregon für ein Jahr zu ändern , die das Start-up viele Mainstream-Medien Berichterstattung, einschließlich einer Geschichte in der New York Times. Es kostet das Unternehmen über $100.000, um es abzuziehen, aber sie wurden letztendlich von eBay kurz danach erworben, so würde ich nennen, dass ein Sieg. Jelly Belly hat berühmt eine Tonne Summen durch die Herstellung von unerhörten Jelly Bean Aromen wie Schimmelkäse, Barf Bleistift-Späne und Stink-Spray erzeugt. Irgendwie bringen sie die Leute dazu, sie zu essen, und die ganze Welt redet über sie. Sie können wetten, dass Stunt hat einen signifikanten Einfluss auf ihre Endergebnis gemacht. Eine weitere, kostengünstigere Möglichkeit, berichtigungswürdig zu sein, besteht darin, ein Stück Inhalt zu erstellen, das virale Inhalte enthält. Marketing ist eine große Investition für jedes Unternehmen, aber vor allem virale Inhalte, hat das Potenzial, Ihr Unternehmen völlig zu transformieren. Es ist wie die PR-Stunt des digitalen Zeitalters, wie man Inhalte, die viral geht zu erstellen, ist ein wenig außerhalb des Rahmens dieses Kurses, aber ich möchte eines meiner Lieblingsbeispiele teilen Ah, YouTube-Video vom Gründer von Dollar Shave Club , die in den ersten 48 Stunden ohne weiteres Marketing mehr als 12.000 Neukunden einbrachte. Sieh es dir an. Hi, ich bin Mike, Gründer von Dollar Shave Club Dot com. Was ist Dollar Shave Club dot com? Nun, für einen Dollar im Monat schickten wir hochwertige Rasierer direkt an Ihre Tür. Ja, ein Dollar. Sind die Klingen gut? Jetzt sind unsere Klingen großartig. Jeder Rasierer hat Edelstahlklingen und Allah Vera Schmierstreifen und einen Schwenkkopf. Es ist so sanft, ein Kleinkind es gebrauchen könnte. Und geben Sie gerne $20 pro Monat für Markennamenrasierer aus? 19. Geh zu Roger Federer. Ich bin gut im Tennis. Glaubst du, dein Rasiermesser braucht einen vibrierenden Griff? Eine Taschenlampe, ein Rückenkratzer und 10 Klingen? Dein hübscher Frag Großvater hatte eine Klinge und Polio, die gut aussahen. Pop up. Hör auf, für Rasur zu bezahlen. Nimm. Du brauchst und hörst nicht auf, an deinen Klingen zu vergessen. Jeden Monat. 100 werden verschiffen. Richtig? Teoh, wir verkaufen nicht nur Rasiermesser, die auch neue Jobs machen. 100. Was hast du letzten Monat gemacht? Funktioniert nicht. Was machst du jetzt? Wach auf. Ich bin kein Vanderbilt, aber dieser Zug macht hey, damit aufhören zu vergessen, deine Klingen jeden Monat zu kaufen und zu entscheiden, wo du all diese Dollarscheine stapeln wirst, die ich dir rette. Wir sind Dollar Shave Club Dot Com und die Party ist auf. Okay, das Video ist fantastisch. Ob Sie es glauben oder nicht, es ist seit Jahren der Haupttreiber des Wachstums von Dollar Shave Club. Sie gingen ein großes Risiko ein, diese F-Bombe in einem offiziellen Werbespot fallen zu lassen, aber es hat sich völlig ausgezahlt. Im Juli 2016 nur fünf Jahre nach der Gründung des Unternehmens wurde Dollar Shave Club für $1 Milliarde erworben und dieses Video spielte eine große Rolle für seinen Erfolg. Schließlich, wenn PR-Stunts und virale Videos nicht wirklich Ihr Stil sind, können Sie eine gute Menge an Presseberichterstattung erhalten, indem Sie eine Konferenz veranstalten oder treffen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Ihre Marke zu lenken und gleichzeitig echte Beziehungen zu Menschen in Ihrer Branche aufzubauen , einschließlich potenzieller Kunden. Und darüber hinaus ist es berichtigungswürdig . Es ist also eine gute Möglichkeit, etwas Aufmerksamkeit in den Medien unter den Gürtel zu bekommen 24. Reporter informieren: Wenn Sie möchten, dass Reporter Ihr Unternehmen bemerken, stellen Sie sicher, dass sie Ihr Produkt dort beschränkt haben, wo sie bereits suchen. Wir sprachen bereits über soziale Beweise im Zusammenhang mit dem Pitching kleinerer Blogs zuerst, aber ich würde Sie auch ermutigen, sich dort mit Plattformen wie Product Hunt zu setzen und es zu lesen, wenn Sie im Textgesicht sind. Produktjagd vor allem, ist erstaunlich, nicht nur für die Erreichung von Kunden, aber für immer Presse. Viele der Top-Tech-Journalisten der Welt scheuern ständig die Produktsuche nach dem nächsten großen Ding, damit sie darüber schreiben können. Wenn Sie nicht in der Technik arbeiten, schauen Sie sich im Web nach Ihren Branchenäquivalenten um und stellen Sie sicher, dass Sie dort gefunden werden können. 25. Eine geheime Waffe, mit der du dich in Rekordzeit drücken kannst.: Herzlichen Glückwunsch. An dieser Stelle haben Sie es durch das Fleisch des Kurses geschafft, und Sie sollten sich wohl mit dem gesamten Prozess der Presse fühlen. Aber bevor wir fertig sind, möchte ich mit Ihnen eine Geheimwaffe teilen, die Ihnen helfen wird, Presseberichte in Rekordzeit zu erhalten . Es heißt Helfen Sie einem Reporter aus. Vielleicht haben Sie davon gehört. Es ist eine erstaunliche Plattform, die Journalisten mit Quellen verbindet. Als Reporter kann ich also, wenn ich an einer Geschichte arbeite, einem Reporter helfen und eine so genannte Quellanfrage posten, die dann an eine große Anzahl potenzieller Quellen gesendet wird. Als eine dieser Quellen können Sie, wenn Sie über das Thema informiert sind, auf meine Anfrage mit Informationen antworten, die mir bei meiner Geschichte helfen. Wenn ich beschließe, Sie oder anderweitig zu zitieren, verwenden Sie Ihre Informationen, Sie und potenziell Ihr Unternehmen werden auch in meiner Geschichte erscheinen. Jetzt wird es nicht ein ganzes Feature über Sie sein, und dies ist keineswegs ein Ersatz für eine richtige Outreach-Kampagne. Aber es kann Ihnen immer noch eine Menge Wert bringen , auch wenn Sie nur kurz erwähnt werden. Als Experte zitiert zu werden, ist eine großartige Möglichkeit, Vertrauen und soziale Beweise für sich selbst und Ihr Unternehmen aufzubauen . Darüber hinaus baust du Beziehungen zu dem Journalisten auf, dem du hilfst. Und wie wir bereits besprochen haben, könnten sich diese Beziehungen als sehr wertvoll erweisen. Einige der Quellen, die ich von Hilfe einem Reporter getroffen habe, sind enge Freunde von mir geworden, also ist das ziemlich cool. Hilfe. Ein Reporter wird von Journalisten aus vielen verschiedenen Medien verwendet, darunter Reuters, Time Mashable, The Wall Street Journal, The New York Times, der Chicago Tribune, ABC und mehr. Es ist also eindeutig keine schlechte Idee, es zu versuchen. Die Basisversion des Dienstes ist völlig kostenlos. Du übergibst es, hilf einem Reporter Dot com. Es ist eine erstaunliche Ressource, die ich selbst oft verwendet habe, und ich empfehle dringend, dass Sie es 26. Wrapup: Herzlichen Glückwunsch. Sie haben jetzt den Kurs abgeschlossen und sind bereit, einige Presseberichte zu erzielen, bevor wir gehen . Ich möchte Ihnen noch einmal danken, dass Sie sich mir angeschlossen haben. Und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich wissen und ich helfe Ihnen gerne weiter. Ansonsten hoffe ich, dass Ihnen der Kurs gefallen hat. Und ich wünsche Ihnen und Ihrem Geschäft viel Glück.