Moderne Aquarellkränze : 3 Methoden | Amarilys Henderson | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

13 Einheiten (47 Min.)
    • 1. Einführung und Materialien

      2:53
    • 2. Grundformen

      5:00
    • 3. Grundlegende Texturen

      1:45
    • 4. Tropftechnik – Vorbereitung

      1:21
    • 5. Tropftechnik – Form

      5:03
    • 6. Dropped – Definition

      2:43
    • 7. Vintage-Technik – Vorbereitung

      1:26
    • 8. Vintage-Technik – Form

      8:07
    • 9. Vintage-Technik – Definition

      6:00
    • 10. Illustrative Technik – Vorbereitung

      1:30
    • 11. Illustrative Technik – Grundschicht

      3:33
    • 12. Illustrative Technik – Details

      5:33
    • 13. Abschluss und Referenzen

      1:45
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.125

Teilnehmer:innen

46

Projekte

Über diesen Kurs

a4d41e8b

Das Erstellen wunderbar chaotischer Blumen ist nicht das Ende. Es ist einfach, die Entwürfe von wundervollen Blumen zu erstellen!

In diesem Nachfolgekurs zu modernen Aquarellblumen--3 Way Florals--3 führt Amarilys die drei Techniken durch den Prozess der Erstellung von wreaths. Wreaths sind ein Designmotiv für die anfangenden, fließenden Formen und um sie zu eine rhythmische, beruhigende Komposition zu ordnen.

Du lernst Folgendes:

  • Praktische Hilfe für ein symmetrisches Layout
  • Wann du Elemente überlappen musst.
  • Wie du Interesse schaffst, ohne deinen Betrachter zu frustrieren.
  • Best Practices mit Materialien
  • Diverse Ansätze für Stil
  • Eine Vielzahl von Formen, die eine Sammlung von Blumen zusammenstellen

Garlands, Umrissen, eine Strase von Blumen nennt, dass du sie so nennen kannst, dass diese Designelemente sowohl schön und unglaublich praktisch sind, da sie so nahtlos auf Textlayouts angewandt werden.

Die Projekte aus unserem ersten florals waren exponentiell zu den drei Techniken! Dieser Kurs wird nur die Fähigkeiten, die wir bereits von diesem Zeitpunkt gesehen haben.

SaveSave

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Amarilys Henderson

Watercolor Illustrator, Design Thinker

Top Teacher

Hello! I'm Amarilys. I process on paper and I problem-solve with keystrokes.

As a commercial illustrator, I've had the pleasure of bringing the dynamic vibrance of colorful watercolor strokes to everyday products. My work is licensed for greeting and Christmas cards, art prints, drawing books, and home decor items. My design background influences much of my recent work, revolving around typography and florals.

While my professional work in illustration is driven by trend, my personal work springs from my faith. Follow along on Instagram

 

Learn a variety of fun and on-trend techniques to improve your work!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung und Materialien: Als Follow-up zu dem, was meine bisher beliebteste Klasse war, werden wir über Aquarellkränze sprechen. Moderne Aquarelle Blumen gingen durch, wie man Blumen in einem modernen Stil auf drei verschiedene Arten macht. Ich werde diese drei verschiedene Wege Thema in die Schaffung von Kränzen bringen. Ich denke, es kann ein wenig einschüchternd sein , Blumen zu schaffen , die so locker und lebendig und organisch geformt sind, und versuchen, eine Komposition mit ihnen zu schaffen, und doch die Fähigkeit, verschiedene Stücke einzubringen , die sich locker und sorglos fühlen, und fein, während es in einer Weise, dass es Ordnung in den Augen ist nicht bonkers, Blick auf die ganze Seite. Da gibt es Aufmerksamkeit und das ist eine große Fähigkeit zu haben. Ich werde jeden dieser Stile nehmen und damit einen anderen Kranz kreieren. Wir werden einen Sturzkranz machen, der [unhörbar] weiterging. Wir werden einen Vintage-Kranz machen, der sehr strukturiert und süß ist und einen Rückwurf zurück. Die dritte wird Ihre illustrierte Interpretation mit einem Feiertagsring erstellen. Mit diesen drei verschiedenen Methoden, nur es wird eine, die Sie wirklich mögen, das passt zu Ihnen in der Art, wie Sie es malen. Ich bin Immarela Henderson. Ich bin Illustratorin. Ich möchte Ihnen zeigen, wie Blumen, die in einem Kranz oder strukturiert angeordnet sind, auf so viele verschiedene Arten verwendet werden können. Ich will nur, dass du deinen eigenen Stil mitbringst. In Ordnung, also nehmen wir Vorräte. Aquarelle werden wahrscheinlich das Beste sein, um in all diesen zu verwenden , wenn Sie nur wollen, ein gehen Sie zu Aquarell. Der erste Stil, den ich Ihnen mit dem fallengelassenen Aquarell zeigen werde, ist am besten mit einigen konzentrierten Aquarellen, die bereits flüssig sind , weil sie wirklich eignen sich besser zu bluten. Der zweite Stil, der Vintage-Stil, verwenden wir gerne Röhrenfarben, weil wir es mit etwas anderem mischen werden. Wenn Sie Stift-Aquarelle verwenden, mischen Sie diese weiße Tinte in diesen Farbstift, was Sie wahrscheinlich nicht tun möchten. Der dritte Stil liegt ganz bei Ihnen, denn es ist eine Verherrlichung dessen, was Sie tun, und bringt das in Ihren blumigen Aquarellkranz. 2. Grundformen: Bei der Vorbereitung auf diese Klasse habe ich einige Fragen darüber bekommen, wie man Linien knackig macht oder das Gefühl , dass Ihre Schilf blobby sind oder Ihre Blumen nicht genug definiert sind. Ich koche es wirklich auf Ihre Pinselgröße und -form und wie viel Druck Sie darauf ausüben. Wenn also die Qualität Ihres Pinsels nicht groß ist, werden Ihre Linien nicht glatt sein. Dies ist eine Rundbürste und meine Technik, um nur eine grundlegende Blattform zu machen , ist durch den Druck meiner Hand. Also fange ich leicht an, benutze diesen Punkt auf diesem brandneuen Pinsel. Es muss nicht immer ganz neu sein, nur gut gepflegt, und lassen Sie den Körper, während ich nach unten drücken, erstellen Sie die Breite des Blattes und lassen Sie nach oben, um die Spitze an der Unterseite wieder zu erstellen. Die ersten paar hatten viel Farbe, dann fügte ich etwas Wasser hinzu und ging nass auf nass, denn dann fügte ich die Farbe danach hinzu. Das sind also einige Beispiele dafür, wie ich diesen Pinsel und die Formen, die er herstellt, benutze. In einer anderen Klasse habe ich Pinsel genannt, Ich erforsche, dass ein wenig mehr mit verschiedenen Arten von Bürsten und ermutigen Sie, Ihre eigenen Blätter und Muster Ihrer Pinsel zu erstellen. Jetzt möchte ich Ihnen eine andere Technik zeigen, die ich auch in dieser Klasse viel verwenden werde, wo ich im Grunde meinen Pinsel als Bleistift verwende und den Umriss erstelle, was auch immer ich tun möchte, und fülle ihn dann aus. Das ist gut für die Kontrollfreaks da draußen, die genau wissen wollen , wie es aussehen wird und in der Lage sein, das besser zu definieren. So oder so, die abgerundete, spitze Spitze dieses Zweiges wird Ihr Freund sein. Ich werde einen anderen Pinsel ausprobieren, einen Pinsel, den ich vielleicht vermute, dass einige von Ihnen für Ihre Rundbürsten verwenden. Dieses ist eine Größe 5, und es geht auch mit dem gleichen Namen. Es ist eine runde Bürste, aber Sie werden sehen, dass es nicht diesen Punkt am Ende hat. Es ist eine abgerundete Kante, aber es hat nicht so scharfe V an der Spitze. Sie werden also sehen, was für einen Unterschied diese Markierungen ausmachen. Pinsel haben jeweils ihren eigenen Platz beim Entwerfen und Erstellen. Dies kann also für eine feste Form oder so etwas nützlich sein, verschiedene Formen, die sich an einem Punkt nicht so sehr verengen müssen. Aber wie Sie sehen können, wenn ich versuche, es als Umriss zu verwenden, als Liner, ist es im Grunde ein wenig kurz zusammengefasst. Es wird für mich keine knackige Linie darstellen. Jetzt werde ich eine Linerbürste benutzen, die Sie sehen, wie ich viel gebrauchen werde. Der Körper des Pinsels ist wirklich lang, aber die Spitze ist auch nicht sehr spitz, wie die zweite, die ich gerade benutzt habe. Dies ist Größe 4. Obwohl es nicht so spitz ist, da es so klein ist, ist es ideal für die Erstellung von Details und es kann die Umrisse erstellen, die Sie suchen. Also spielt diese Breite wirklich eine Rolle in welcher Art von Markierungen sie macht. Ich denke, wir alle erkennen, dass Sie einen größeren Pinsel für ein größeres Gemälde und einen kleineren Pinsel für kleinere Details verwenden. Aber es ist nicht nur praktisch, so zu arbeiten, es schafft auch nur verschiedene Linien, und das ist etwas, mit dem Sie spielen und dann ziehen wir zu den gleichen Bürsten, weil wir wissen, was von bestimmten Pinseln zu erwarten ist. Jetzt werde ich diesen Liner Pinsel so verwenden, wie ich die letzten beiden habe, einen Umriss erstellen und ihn dann ausfüllen. Es wird mich ein wenig länger dauern, weil der Pinsel kleiner ist, also muss ich mehr Pinselstriche erstellen, um dieselbe Blattform auszufüllen. Es wird knackig sein, aber es wird nur ein wenig länger dauern, aber es wird Ihnen mehr Kontrolle geben. Das ist also dieser Pinsel. Schließlich werde ich meinen Filbert herausbringen , der keinem dieser Muster folgt. Es wird keinen großartigen Umriss schaffen. Es ist kein guter Outliner. Es hat seine eigene Form, aber die Form, die es schafft, eignet sich hervorragend für Blumen, und Sie werden sehen, warum. Dies ist eine Größe 8. Später, im Weihnachtskranz, werden Sie sehen, dass ich einen Filbert verwende, der größer ist, und eine ähnliche Technik mache, indem Sie ihn auf der Seite rollen und die Seite des Pinsels verwenden, anstatt ihn flach zu verwenden, um verschiedene Formen zu erstellen. 3. Grundlegende Texturen: Lassen Sie mich Ihnen eine Technik zeigen, um etwas gezackte Kanten auf einem Blatt zu bekommen. Wenn Sie sie so lassen möchten, ist das völlig in Ordnung, aber hier ist ein weiterer Trick, den Sie ausprobieren können. Ich benutze die Spitze meines Pinsels, der ein scharfes Ende hat. Es ist, wenn Sie einen Bleistift verwenden, Sie keinen stumpfen Bleistift verwenden möchten, es sei denn, Sie möchten stumpfe Linien. Jetzt wurde diese Farbe dunkler, als ich mehr Farbe hinzugefügt, können Sie einfach mehr Wasser hinzufügen und wie es trocknet es wird sich gleichmäßig verteilen. Nur um es zu ändern, wird mein Pinsel jetzt keine Farbe darauf haben, nur ein wenig Wasser, so dass Sie sehen, dass ich die gleiche Technik machen und herumschieben kann . Ich muss etwas zackiger mit meinen Linien sein, sie aufbürsten, die Farbe schrubben, um sie wieder zu aktivieren. Schließlich, um Texturen auf Ihren Blättern zu erstellen, können Sie sehr viel Spaß damit machen und diese Linien und Texturen erstellen , indem Sie sie einfach direkt auf Ihrem Blatt platzieren. 4. Tropftechnik – Vorbereitung: In Ordnung, so wie die Klasse der Aquarellblumen, werden wir mit dieser Art beginnen, Blumen zu machen. Diesmal machen wir einen Kränze. Das erste, was ich tun werde, ist, meine flüssigen Wasserfarben herauszunehmen. sind Ph. Martins konzentrierte Aquarelle, und ich liere hier unten die Farben für Sie auf, falls Sie speziell die gleichen Farben haben möchten. Jetzt musste ich sie unten aufschütteln. Ein Großteil des Pigments sammelt sich je nach Farbe und ich quetsche nicht sehr aus. Ich möchte einfach so viel aufnehmen und herausnehmen, wie ich brauche, denn wenn ich zu viel lösche, wird es anfangen, zu nass auf der Palette zu werden und sich mit anderen Farben zu mischen. Ich versuche, diesen Farbverlauf zu halten, denn sobald sie ausgegossen sind, sieht es sehr ähnlich aus, besonders diese Orangen werden mit Ausnahme der reinen Orange sehr ähnlich aussehen. Ich versuche, eine Art Farbverlauf zu erstellen, damit ich mich erinnern kann, wo jede dieser Farben ist. Um Arrays zu erstellen, wissen wir alle, dass es Kreise gibt, offensichtlich haben Sie zwei Markierungen auf die Girlande gesetzt. Obwohl ich visuell vorhersagen kann, wie eine Kreisbreite aussehen wird, finde ich, dass die Verwendung eines Kompasses wirklich hilft. 5. Tropftechnik – Form: Auch hier ist die Technik für jeden dieser Stile viel besser in der ersten modernen Aquarell-Blumenklasse erklärt. Ich werde Ihnen kurz sagen, dass wir mit dieser Nass-on-Nass-Methode mit Wasser malen werden. Wie ich mit Wasser male, kann ich es natürlich sehen, die Kamera kann es nicht so gut sehen. Ich bereite das Papier vor, um die Farbe zu erhalten. Diese flüssigen Aquarelle sind ideal für diese Technik, denn da sie bereits flüssig sind, mischen sie sich selbst, um zu bluten, was wir wollen. Ich verwende in der Regel zwei Farben auf jedem Blatt. Beginnen Sie mit einer Farbe und tupfen Sie dann in eine andere, desto heller, es könnte dunkler werden, nur abhängig von der Farbe, die ich mit der Farbe mischen möchte, die ich anfangs legte. Was wirklich schön an dieser Technik ist zu beobachten, dass diese Farben sich auf eigene Faust verschmelzen. Ich werde ein wenig von dem Blatt hier zeichnen. Ich erwarte nicht wirklich, dass es wirklich gut bleibt, aber vielleicht werde ich einige Hinweise für die Linien bekommen, wenn die Farbe trocknet. Das Wichtigste, an das man sich mit dieser Technik erinnern sollte, ist so gut man kann, nicht zu viel mit ihnen anlegen. Wenn Sie anfangen, sich mit Ihrem Pinsel zu mischen, während es sehr nass ist, werden Sie nicht diesen blutenden Blick bekommen, wo Sie sehen können, wie sich die Farben gemischt haben und fast mit explosivem auf dem Papier. Seien Sie abenteuerlustig, verwenden Sie manchmal sehr dunkle Darts. Hier mache ich diese Technik, die ich früher gemacht habe, als ich meinem Blatt ein wenig eine gezackte Kantenstruktur hinzufüge . Seien Sie abenteuerlich mit Ihren Farben. Ein weiterer wichtiger Punkt, an den ich mich erinnern muss, ist, dass ich mich hier auf den Rhythmus konzentriere Ich mache Blätter sehr sparsam im ganzen, sie überlappen sich noch nicht ganz. Ich möchte, dass diese erste Schicht trocknet, bevor ich beginne, Blätter dazwischen zu legen. Ich würde sagen, die größte Frustration für Maler, die dieses Medium verwenden, besonders wenn sie neu sind, ist, dass die Farbe beginnt, miteinander zu bluten. Ich wollte nicht, dass das Blatt in das hier läuft. Du musst es wie ein Rätsel behandeln. Erstellen Sie diese Lücken, lassen Sie es genügend Platz zwischen jedem Ihrer sehr nassen Elemente haben , bis sie trocken sind, wenn Sie nicht möchten, dass sie miteinander verschmelzen. Nun, da mein Bild trocken ist und wie gesagt, ich gehe später hinein und füge Blätter hinzu , die im Wesentlichen hinter diesen gehen oder wenn sie dunkel genug sind, können sie oben füllen. Ich arbeite mit einem sehr begrenzten Farbschema, wirklich weil es Herbst ist und ich mit einem analogen Schema gehe , wo ich rot, gelb, orange mache. Farben, die sich auf dem Farbrad nebeneinander befinden. Es ist auch der sichere Weg, um sich dieser Technik zu nähern. Wenn Sie beginnen, Farben zu mischen, die kostenlos sind, dann laufen Sie offensichtlich das Risiko, schlammige Farben zu bekommen. In der ersten Klasse habe ich das tatsächlich gemacht und ich bin damit gegangen. Auf einem Blatt begann ich mit rosa und dann machte ich es grün und ich fand es interessant, aber einige von euch könnten es frustrierend finden. Was auch immer Sie sich fühlen, egal wie abenteuerlich Sie sich zu der Zeit fühlen, gehen Sie dafür ein. dass diese Farbe sehr nass sind, das ist Teil des Spaßes dieser Technik, und sie werden eine Menge Mischung für Sie tun. Es gibt eine Menge Freiheit, die Sie haben, um die Farben auf eigene Faust zu geben. Nur um Interessen zu schaffen, damit alles nicht sehr solide ist, füge ich hinzu, was ich nenne, hohle Blätter hinzu. Es ist im Grunde der Umriss des Blattes mit den Adern, die durch kommen. Nur eine gestische Zeichnung der Blätter, um die Monotonie des gleichen Stils zu brechen. Dies ist völlig optional, ist nur etwas, das ich hinzufügen wollte, um mehr von einem Push-and-Pull in den Blättern zu erstellen . Jetzt werde ich das beschleunigen. Ich mache mehr von dem Gleichen. Ich werde weiter füllen in diesem Kranz, um es fühlen sich voll mit einigen undurchsichtigen, ich habe in Blätter gefüllt, die silhouettiert sind, ich werde weiterhin einige der hohlen Blätter hinzufügen, wie ich sie nannte , bis dieser Kranz fühlt sich wie es eine vollständige Form . 6. Dropped – Definition: Also, ich Kranz ist zumindest eine Silhouette eines Kranzes und Sie wollen es vielleicht auf diese Weise verlassen, aber wir werden es hinzufügen. Du darfst zusehen, wie ich wenigstens meine hinzufüge. Ich werde Zweige hinzufügen. Was ich an Zweigen mag, ist mit diesem dunkelbraun, es schafft einen schönen Kontrast zu den Herbstfarben, die ich bereits verwendet habe. Die Art, wie ich mich Zweigen nähere, ist, dass ich nur mit dem dicksten Teil beginne und von dort aus fortfahre. Ich widersetze mich, Zweig von dort aus zu sagen, aber ich habe es trotzdem getan. Also gibt es das, und ich gehe weiter und stammte von ihnen. Du kriegst das Bild. Ich beginne mit einem dicken und gehe weiter, wie ich immer mehr anhebe. Verwenden Sie definitiv eine Referenz, wenn Sie etwas neu sind, und Sie werden viel lernen. Jetzt kommt mehr von einem lustigen Teil für mich. Erweckt diese Blätter zum Leben durch Hinzufügen von Details auf der Oberseite. Ich tausche es auf, indem ich ein rotes Violett auf diesem Blatt verwende. Man könnte leicht ein dunkleres Rot oder ein braunes oder dunkleres Orange verwenden , aber ich mag es, mit Farbe nur ein wenig zu spielen. Drücken Sie es einfach ein wenig, um Interesse hinzuzufügen. Jetzt werde ich Beeren hinzufügen. Sehr kleine Beeren. Ich mag die Form dieser Kreise, sie werfen all diese eckigen Linien ab, die ich bisher mit den Ästen und diesen hohlen Blättern und den Blattstielen erschaffen habe. Der Zweck dieser Beeren, und wenn Sie überlegen, Ihren Kranz zu schaffen und zu legen, was darin sein wird, ist es, das Auge herum zu lenken. Ein Schlüsselkonzept ist es, es rhythmisch zu halten, das Auge in Bewegung zu halten, und Sie können dies durch Farbe, durch verschiedene Formen, durch unterschiedliche Linienqualität tun . Betrachten Sie all diese Dinge, um Abwechslung und Rhythmus damit zu schaffen. Schließlich möchte ich zurück zu dem, was dieses Medium macht, diesen Stil, wunderbar und es ist, dass nass auf nasse Technik. Also beginne ich entweder mit Wasser oder einer wirklich hellen Farbe und lasse dann in die dunkle Farbe in der Mitte fallen , so dass es sich natürlich ausbreitet und schafft die nasse Wirkung, die wir so lieben. 7. Vintage-Technik – Vorbereitung: Der Vintage-Stil Blumen war definitiv der Favorit aus der ersten Klasse. Wir werden ähnliche Farben wie das letzte Mal verwenden. Hier sind die Farben, die ich benutze, ich benutze preußische blaue, permanente Rose. Wie Sie sehen können, ist meine Palette gut verwendet. Ich werde Ihnen genau zeigen, welche Farben dort waren. Ich benutze auch olivgrün, ich verwende Viridian grün und vandyke grün und dieses hellrot. Wie Sie sehen können, sieht es nicht wie ein hellrot aus, es sieht ein wenig bräunlich aus, aber es wird sich wunderbar für diesen Stil mischen. Die magische Sauce ist diese Acryl-weiße Tinte. Ich habe diese Marke schon mal benutzt, ich habe Dr. Ph. Martins Stift-Weiß benutzt. Ich mag beide. Ich bevorzuge, dass der Stift weiß etwas kreideer ist und das Daler-Rowney Acryl weiß ist ein wenig mehr plus klebrig. Jetzt bevorzuge ich das kalkhaltige Finish. Ich benutze beides, aber dieses Mal werde ich diese Kalligraphie-Tinte verwenden. Dies ist meine Nummer 8 Rundbürste, ich werde es für die meisten dieses Stück verwenden. Genau wie in der ersten, werde ich meinen Kreis zeichnen. 8. Vintage-Technik – Form: Diese erste Phase wird sich ein wenig blobby fühlen. Keine Sorge, es wird besser. Das erste, was wir tun werden, wie wir es in der ersten Phase der Nass-Nass-Technik getan haben, werden wir die Formen dieses Kranzes erstellen. Ich mische meine Farbe mit meinem Weiß. Wieder, wie ich in der Blumenklasse erwähnt habe, ist dies ein zartes Gebräu zwischen zwei Aquarellen; Acryltinte und Wasser. Wenn Sie Ihre Farbe verdünnen möchten, verwenden Sie Wasser. Wenn Sie es aufhellen möchten, verwenden Sie Weiß. Um Farbe und Körper hinzuzufügen, verwenden Sie die Farbe. Diesmal fange ich nicht mit den Blumen an. Ich beginne eigentlich mit dem, was im Hintergrund ist. Da wir eine halbundurchsichtige Art des Malens verwenden, können Sie tatsächlich vom Hintergrund nach vorne arbeiten. In anderen Techniken, die ich in dieser Klasse zeige, beginnen Sie mit dem, was am wichtigsten ist, was wirklich oben und was Sie sicher sein wollen, dass die Leute zuerst sehen und dann dahinter ausfüllen. Ich mache Blätter, weil ich sie beruhigend und ziemlich einfach finde, und es wird mir auch helfen, einen Fluss um den Kranz zu kreieren. Es wird meinem Auge helfen, eine Vorstellung davon zu gewinnen , wie das zusammen fließen wird, um die kreisförmige Form zu sein. Beginnen Sie mit etwas, mit dem Sie sich wohl fühlen. Nur um sich aufzuwärmen, das Papier einzubrechen, etwas zu kreieren und dann auf spannende oder herausfordernde Dinge zu kommen. Genau das bin ich bereit zu tun. Wir werden unsere erste Blume machen. Ich werde etwa drei oder vier machen. Ich werde ein wenig löschen, weil diese ziemlich hell sein werden. Ich beginne mit einer Menge Weiß und etwas von dieser permanenten Rose. Meine Bürste ist schon nass mit der weißen Tinte und etwas Wasser. Das hat die Farbe sehr gut aktiviert. Ich werde nur Kreise machen. Im Moment sieht es wie ein Kreis aus. Später wird es wie eine Blume aussehen. Ich werde damit fortfahren, wie ich mehr von diesen Farben erstelle , da ich diese Farbe auf meinem Pinsel habe. Auch hier arbeiten in der gleichen Farbe im ganzen Kranz und hüpfen herum, wirklich hilft Abwechslung in Ihrem Kranz zu schaffen. In diesem nächsten habe ich stattdessen ein wenig von diesem hellroten verwendet. Es gab mir eine Korallen-Pfirsichfarbe, die wunderbar unerwartet ist mit dieser Farbe, weshalb ich es benutze. Es beginnt bereits zu gewinnen, dass Farbschema hat das Vintage-Gefühl, es zu gewinnen. Jetzt, da ich nicht will, dass mein Kranz von Blumen dominiert wird, wirst du feststellen, dass ich von Blumen hin und her gehe, zu Blättern, zu Blumen wieder. Auf diese Weise kann ich mich dafür verantwortlich machen, beides zu erschaffen. Ich erschaffe dieses Farn-Design, sehr einfach. Wenn ich es auf der rechten Seite getan habe, bringe ich es auf der linken Seite. Wenn ich es oben getan habe, bringe ich etwas in den Boden. Ich will nicht, dass es perfekt symmetrisch ist, aber Sie verstehen, wie ich Rhythmus kreiere, während ich mitmache. Ich werde diesmal etwas dunkler mit kleineren Knospen. Ich will nicht, dass sie zu dominant sind, aber ich werde einige dieser kleineren Kreise schaffen, die Blumen sein werden. Sie werden sich bewusst sein, dass ich meinen Pinsel sehr gut aussehe, etwas, das ich nicht so viel mache, wenn ich nur mit Aquarell male. Kümmern Sie sich um Ihre Bürste und waschen Sie sie häufig. Ich gehe zurück ins Grüne. Diesmal füge ich etwas von diesem hellroten hinzu. Der Grund, warum ich das tue, möchte ich, dass es ein gedämpftes Grün ist, aber immer noch in meinem Farbschema, um diese Knospenformen zu erstellen. Die Verwendung der Farben, die Sie auf Ihrer Palette haben, um neue Farben zu erstellen, ist eine gute Möglichkeit, die Dinge einheitlich zu halten, aber immer noch diese Vielfalt in der Farbe. Nun ist etwas, das besonders Spaß daran macht, auf diese Weise zu arbeiten, dass man von dunkel bis hell arbeiten kann. Die Hintergrundfarbe kann dunkel sein, und darüber hinaus werden wir hellere Details machen. Ich werde diese farnähnlichen Blätter machen. Du wirst einen wirklich scharfen, nicht scharfen, aber spitzen Pinsel brauchen , um diese Ecken an der Spitze zu bekommen, diese Punkte. Während ich mit dem Design fortfahre, wird es jedoch langsam zusammenkommen. Diese Farne, sie helfen wirklich, das Auge zu führen, was etwas ist, das ich wirklich an ihnen mag. Ich mache meine Farbe ziemlich gedämpft, indem ich mein Blau und mein Grün mit ein bisschen Weiß verwende. Ich denke, sogar ein Teil des hellroten wird dort gemischt, so dass es wieder eine gedämpftere Farbe erzeugt, wenn Sie diese ergänzenden Farben mischen. Wieder, da ich weiterhin in meinen Interessen herumstöße , so dass der Kranz tatsächlich interessant ist, werde ich von dunkel zu einer völlig hellen Farbe gehen. Mit viel Weiß werde ich den Umriss einer anderen floralen Form machen, aber in diesem sehr hellen Weiß. Es ist noch ein bisschen von dem Blau auf meinem Pinsel übrig. Obwohl ich ein paar Stücke durchgehe, kann man immer noch sehen, dass es einige dieser rosa Farbe reaktiviert, aber ich bin damit einverstanden, weil ich es in den ganzen Körper mischen werde, und es wird nicht scheinen, als wäre es gegen etwas anderes silhouettiert. Nur um dir das zu zeigen, und um mich selbst herauszufordern, werde ich diese Blume direkt auf das dunkle farnähnliche Blatt malen. Wirklich, der Trick ist es, es ein wenig zu schrubben, so dass Sie die Farbe reaktivieren, die Linien der Blätter, die dahinter waren, verwischen. Auf diese Weise integrieren Sie die gleiche rosa Farbe zurück in die Blume, die Sie tun oben mit Hilfe von ein wenig extra weiß. Jetzt arbeite ich immer noch in einer überwiegend weißen Farbe, aber ich werde einen warmen Ton hinzufügen. Etwas, das ich mit diesem Stil hinzufügen möchte, ist, dass es wirklich wichtig ist, die Trends auch innerhalb von Blumen und Botanicals zu finden . Wenn Sie für einen sehr trendigen Kranz gehen, dann suchen Sie nach sehr trendigen Blumen. Diese Blattformen, rund, etwas unregelmäßig, sind sehr trendy. Ich fühlte mich wie mein Kranz, obwohl er sehr süß aussah, fühlte ich mich, als brauchte er eine kleine Kante, um es relevant zu halten. Jetzt sind diese Blätter ziemlich dunkel. Es wird etwas schwieriger sein, um Dinge zu arbeiten. Wieder, der gute frische Punkt auf meinem Pinsel wird mein Freund sein, der in diese Spalten und diese Ecken gelangt , so dass ich einige realistisch aussehende Überlappungen erzeugen kann. Das Letzte, was ich tun werde, ist, Stiele hinzuzufügen. Der Grund, warum ich das letzte mache, ist, weil ich nicht all diese sehr dünnen Linien umgehen müssen , wenn ich viele Blätter einlege. Außerdem kann ich diese dick genug mit der Kombination der Tinte in der Farbe machen, wo sie überlappen und über Dinge gehen können, anstatt einfach hinter sich zu gehen. Dies wird dazu beitragen, Kontext zu schaffen, woher die Dinge kommen und wie sie alle miteinander verbunden sind, anstatt nur eine Sammlung von Blumen zu haben. 9. Vintage-Technik – Definition: Jetzt fangen die Dinge an, ein wenig interessanter zu werden. Wir gehen von Blobs und Farben, die tatsächlich ziemlich toll aussehen, aber sie aussehen wie Blumen und Blätter, geben ihnen Definition. Wir werden mit unseren Farben etwas dunkler werden. Ich wasche meine Bürste so gut wie möglich ab, weil ich hier eine neue Phase beginne und ich werde einige dunkle Farben verwenden. Später werde ich helle Farben auf dunklen Farben verwenden, weil ich es mit dieser Methode kann. Aber vorerst möchte ich wirklich sehen, wie sich diese Blumen entwickeln, die mich ermutigen werden, zur nächsten Sache weiterzugehen. Manchmal malst du, was am einfachsten ist, um dich in Gang zu bringen, manchmal malst du, was herausfordernd ist, wenn du dich dafür bereit fühlst, und manchmal malst du Dinge, die dich einfach ermutigen würden, weiterzumachen weil du die Dinge kommen sehen willst zusammen und Sie wollen diesen Fortschritt sehen. Jetzt, da ich gesehen habe, dass dies zusammen mit dieser bestimmten Blume kommt, fühle ich mich sicherer, diese nächste größere zu nähern und es gibt viele Kontraste in jedem Pinselstrich wird wirklich durch zeigen. Hier, ich mache eine hellere Farbe. Ich wollte, dass dieser ein wenig subtiler ist, also wieder, du wirst mich hören, von Methoden, von Kontrasten Ebenen, von Sättigungsstufen, weil es so wichtig für mich ist, dass es nicht so aussah, als hätte ich ein Stück genommen von Stockblumen und nahm eine kleine Ansammlung von vier Blüten und Blättern und wiederholte sie rund um das Riff. Das ist, was die Schönheit daran ist, Ihre eigene Arbeit hier zu machen. Ich werde ein bisschen anders gehen. Ich habe nicht jede dieser Blumen von Anfang an geplant , wie sie aussehen würden. Ich werde mit nur versuchen, eine Vielzahl von Formen zu schaffen und wirklich nur versuchen, den Prozess zu genießen, also halte ich die Dinge wenig offen, hat einige Ideen in meinem Kopf, aber dann stammte ich einfach von dort aus. Nun, ich gehe mit einer wirklich gedämpften Farbe. Auch hier ist dieses Farbschema mit diesem Vintage-Look oft sehr gedämpft. Es bringt einige helle Töne, eine Menge Korallen, viele Harmonien, aber dann bringt einige Grey, einige Feinheiten, einige Indigos, die es wirklich ein wenig polierter fühlen und es ist auch machen es sich modern , denn das ist der Trend, für den wir hier gehen. Auch hier, für diese gedämpften Farben, werden wir nur das warme mit cool mischen, also wenn Sie das Blau mit dem Braun oder das Rosa mit dem Grün mischen wollen. So erhalten Sie diese gedämpften Töne, die mit Ihrem Farbschema einhergehen. Ich füge in einer anderen Farbe auf halbem Weg in das Spiel, es wird gelb Ocker sein. Ich hatte das Gefühl, dass du ein wenig Gelb brauchtest, um Dinge zusammenzubringen. Gelb wird auch sehr praktisch für die Zentren dieser Blumen sein. Jetzt werde ich versuchen, eine wirklich dunkle Farbe zu bekommen, indem ich die meisten meiner Farben miteinander mischte. Ich mache diesen Umriss freihändig, ich wollte locker sein, es wird sich aus dem Rest der Blumen als ziemlich anders herausragen. Diese gestische Einstellung funktioniert gut mit dieser helleren Farbe einer Blume, es ist eine Anemone. Das ist ein wenig anders als, wie ich näherte sich den anderen Vintage-Stil Blumen, aber ich denke, es geht immer noch entlang der gleichen Linien innerhalb, dass, natürlich, dass Farbschema und es ist immer noch eine Matte flache Farbe auf einem anderen, erzeugt diesen Rückschuss-Look. Studieren Sie Ihre Blume, arbeiten Sie schnell und verwenden Sie die Spitze Ihres Pinsels für diese gestischen Umrisse. Jetzt kommt, was wir gerne den Zuckerguss auf dem Kuchen nennen, das Salatdressing, es ist nutzloser Salat. Es werden all die kleinen Details sein, die dieses Ding real machen werden. Es sieht ziemlich gut aus. Aber diese kleinen kleinen Berührungen werden den Unterschied machen. Das Tolle an dieser Technik ist auch, dass wir auf dunkle Bereiche hineingehen und an der Spitze helle Linien machen können . Ich versuche immer zu gehen und etwas von einem gedämpften Farbschema, um es davon abzuhalten, zu trendy, zu hokey, zu jung und ich denke, diese gedämpften Farben, auch wenn Sie es noch weniger gesättigt bringen wollen, machen es sich mehr erwachsen und das ist es, was gerade ansprechend ist. Diese alle Zentren sind nur Stiche mit der Spitze meines Pinsels. Wenn Sie es nicht bemerkt haben, benutze ich den gleichen Pinsel seit langem. Es geht darum, die Kontrolle darüber zu behalten, ob Sie das untere Ende des Pinsels verwenden möchten oder ob Sie den gesamten Körper verwenden möchten, um größere Formen zu erstellen. Im Augenblick liegt mein Fokus auf der Schaffung von Einheit und natürlich immer ein bisschen Interessen. Es wird immer Interesse sein, wie ich Detail erstellen, also wirklich, was ich konzentriere, ist auf Einheit mit der gleichen Farbe überall und pfeffrig im ganzen Kranz die gleiche Wiederholung. Das wird diese ganze Sache vereinheitlichen, damit sie sich fertig anfühlt. Viele Male, wenn ich fertig bin, weiß ich nicht, ob ich fertig bin, bis ich mich zurücklehne. Ich habe irgendwann, vielleicht ein paar Tage, um es einfach anzuschauen und zu denken: „Weißt du was? Das ist erledigt. Sieht gut aus.“ 10. Illustrative Technik – Vorbereitung: Jetzt werde ich zum endgültigen Stil wechseln, den ich Ihnen zeige, was der illustrative Aquarell-Stil ist. Das wäre nass und trocken, irgendwie eine traditionelle Aquarell-Art, dies zu tun. Ich werde mehr dazu erklären, aber jetzt lasst uns mit Maskierungsflüssigkeit beginnen. Manchmal benutze ich Maskierungsflüssigkeit, wenn ich etwas tun möchte, das viele Überlappungen hat und was ich im Hintergrund möchte , ist eine Menge Flotten zu sein. Was ich damit meine , ist, dass ich Bereiche mit der Maskierungsflüssigkeit blockieren werde und es an Orten platzieren werde, an denen ich etwas im Vordergrund haben möchte, das schwer zu umgehen sein wird, wenn ich am Hintergrund arbeite. Kreise habe ich eine meiner Bürsten gewählt, die ich nicht wieder verwenden möchte, denn nachdem ich es mit diesem Stab benutzt habe, was im Grunde die Konsistenz von Gummizement ist, werde ich es einfach werfen. [ unhörbar] werden nicht viel für mich sein.Wie Sie sehen, wie üblich, habe ich diesen Kreis mit meinem Kompass gemacht, nur um meinen Kranz auf das richtige Verhältnis zu halten. Ich werde alle Bereiche, die ich verlassen werde, als weiß tupfen, wo ich am Ende mit diesen Maskierungsflüssigkeiten zurückkomme und ich werde es vollständig trocknen lassen. Sie wollen nicht anfangen, mit Ihrem [unhörbaren] es ist noch nass oder mischen Sie sich mit Ihrer Farbe und es wird eine Katastrophe, also tun Sie das nicht. 11. Illustrative Technik – Grundschicht: Nun, das nächste, was ich tun werde, ist, meinen Bleistift herauszunehmen und ich werde ein kleines Band skizzieren. Da dies ein Weihnachtskranz ist, dachte ich, es wäre toll, kleine rote Band oben zu setzen, und dann die Art und Weise, wie ich über Malerei gehen werde, ist, dass ich mit diesen Schatten beginnen werde. Ich fühle mich, als wären die Schatten der Falten des Bandes das, was mir am wichtigsten ist. Ich gehe zuerst mit diesen dunklen Farben rein. Ich behandle das fast wie ein Rätsel. Ich fange an, die Teile zu malen, von denen ich denke, dass die Farben sind, die ich haben möchte. Ich werde konsequent die gleiche Farbe verwenden, dann werde ich zu einer anderen Farbe wechseln oder ich werde zu einer anderen Dunkelheit wechseln. Ich werde versuchen, verschiedene Rottöne und ein rotes Veilchen einzubringen, um das zusammenzubinden. Es ist nicht nur ein rotes Band. Wenn man sich etwas im wirklichen Leben anschaut, hat es normalerweise mehrere Farben darin. Das ist etwas, das Ihre Bilder wirklich dazu bringen wird, wenn Sie nicht einen Ball als nur gelb oder orange betrachten, einen orangefarbenen Basketball. Du siehst die Roten darin und die Brauntöne darin, und du bringst sie rein. Nun, ich habe die erste Schicht meines Bogens trocknen lassen. Ich werde meine Silberzweige herausnehmen. Die Bürste, die flach, aber gewölbt ist wie ein C auf der Oberseite. Das ist ein halber Zoll [unhörbares] Silber. Es eignet sich wirklich, um die Form der Blätter ohne viel Aufwand zu schaffen. Ich drehe es auf seiner Seite, so dass ich beim Malen mit dieser dünnen Spitze beginnen kann, breiter gehen, während ich nach unten drücken und herauslassen, wie ich gehe, um das andere Ende des Blattes zu erstellen. Sie werden feststellen, dass ich zwei Dinge mache; Ich drehe dieses Bild ständig und auch ich arbeite, obwohl es ein sehr nasser Prozess ist, es ist nass und trocken, so dass mein Papier trocken ist. Ich lege kein Wasser ab und lasse dann die Farbe fallen. Aber ich benutze einen sehr nassen Pinsel, der ihn in die Farbe wirft, also habe ich viel Farbe, viel Wasser, und ich kann über diese maskierten Bereiche gehen und sie werden überhaupt nicht betroffen sein. Ich werde in der Lage sein, die Maskierungsflüssigkeit abzuziehen und kein Grün darauf zu haben. Ich wechselte zu einer kleineren Bürste, über die ich mehr Kontrolle habe. Es ist eine Größe acht Rundbürste. Damit werde ich reingehen und die Blätter machen, die unter den Hauptblättern liegen , die ich gerade mit meinem Filter in grün erstellt habe. Dieses Mal werde ich ein wenig blauer gehen, um ein wenig mehr Tiefe und Interessen zu schaffen, und das wird ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen, da ich versuche , Dinge hinter einander zu quetschen, eine Überlappung zu erstellen und ein wenig vorsichtiger zu sein nicht auf die Blätter eindringen, die bereits da sind. Jetzt kommt der lustige Teil des Reibens der Maskierungsflüssigkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie saubere Hände haben und dass Ihr Gemälde vollständig trocken ist. Ich zeige Ihnen nicht, dass mein Bild dort sitzt trocknet, weil das sehr langweilig wäre. Aber es ist total trocken. Ich habe nicht einfach aufgehört zu malen und angefangen, das auszuziehen. Jetzt, da wir unsere Mid Painting Enthüllung haben und wir bereit sind. 12. Illustrative Technik – Details: Um diese weißen Flecken zu treffen. Während ich über einige Ideen dafür nachdenke, werde ich an etwas anderem arbeiten, das ist so typisch für mich. Ich weiß, was ich mit dem Band machen will, und das werde ich zuerst angehen. Ich gehe mit einem kleineren Pinsel, also gehe ich von einem großen Pinsel zu einem kleineren Pinsel, von losen Pinselstrichen bis hin zu raffinierteren Pinselstrichen, von helleren Farben zu dunkleren Farben, und so nähere ich mich jedem diese Gemälde. Egal, welchen Stil ich verwende, es gibt immer die Basis und immer enger und raffinierter gegen Ende. Diese Bürste ist eine Linerbürste, es ist ein Vier-Punkt-Liner. Ich werde ein paar Umrisse damit in Rot machen, ich fühlte mich, als wäre es ein wenig zu violett. Ich wollte, dass es sich zu Weihnachten sehr traditionell anfühlt. Ich lebe in einem Haus aus der Mitte des Jahrhunderts und ich denke, das hat mich wirklich noch mehr zum Vintage-Vibe gemacht , und so wollte ich einen klassischeren Look. Wieder ging ich für das, was ich weiß, dass ich tun wollte, ich weiß, dass ich rote Beeren mitbringen wollte. Ich bin mir nicht sicher, was ich mit den verstreuten Kreisen machen werde, die ich gemalt habe, aber ich habe ein paar Ideen und alles Fleisch aus. An diesem Punkt mache ich eigentlich die Basisschicht dieser Beeren, das ist nicht der detaillierte Teil, wie ich es mit dem Bogen gemacht habe, aber ich brauche einen kleineren Pinsel, weil ich eine kleinere Fläche zu bedecken habe und ich mehr Kontrolle haben möchte. Ich lasse ein paar von diesen Weißen. Nicht, dass ich beabsichtige, dass sie unbedingt weiß sind, aber ich möchte, dass sie ein wenig Tiefe haben. Nach allem, was Spaß an der Verwendung von Maskierungsflüssigkeit macht, ist, dass reines weißes Papier durchscheinen, also möchte ich es nicht vollständig abdecken. All diese Beeren sind gefüllt, und das gab mir eine Idee für das, was ich mit der nächsten Phase machen möchte. Da sich alles ein wenig verbündet und klumpig anfühlte , da die Beeren und der Kranz sehr voll waren, wollte ich etwas, das schlank war und etwas Abwechslung in seiner Form geschaffen hat. Ich habe diese Beere mehr Stielen Laub, sie erinnern mich daran, als ich ein Kind war, würde meine Mutter schmücken, machen Schilf für Verkäufe Dinge wie das. Wir gingen in den Dollarladen oder in Handwerksläden, und sie kaufte diese Stiele, diese Kunststoffdraht-gefälschten Komponenten eines Kranzes und ich dachte, sie wären so hübsch, sie könnten funkelnde Beeren oder ein wenig weiße geformte Beeren sein. . Ich habe gelegentlich einen Haufen für mich genommen und ihn in meinem Zimmer versteckt, weil ich glaube, ich war einfach von allem hübschen und Verbotenen fasziniert. Abgesehen davon, gehen wir zurück zum Malen. Ich werde anfangen, die Adern dieser Blätter zu machen. Ich werde nicht die ganze Verzweigung tun, ich möchte diesen Kranz und diese Blätter unterscheiden, die sehr dick sind und sie haben nur einen sehr starken Stamm oder eine Vene in der Mitte. Da ich meine Füße nass bekam, indem die Linien in den weißen Beeren kreierte, dachte ich, ich würde voran gehen und das tun. Wieder werde ich durch das Riff gehen, es drehen und diese Linien erstellen, die darauf achten Teile, die bereits vorhanden sind, nicht zu übertreten, die zumindest überlappend sein sollen. Ich habe meinen Pinsel ausgewaschen, jetzt verwende ich dunklere Rottöne, viel Farbe, ein wenig Farbe, so dass ich dort eine sattere Farbe, um diese Umrisse zu machen. Ich möchte, dass sie unregelmäßig sind, das ist schließlich ein illustrativer Stil, also sollten wir Spaß haben und uns nicht zu viel um Genauigkeit kümmern oder versuchen, einen anderen Stil darzustellen. Hier geht es darum, Ihren eigenen Stil zu erforschen , wenn Sie besonders im Aquarell illustrieren. Jetzt ist der Spaß Teil hinzufügen winzige kleine Details, ein paar Punkte, ein paar Funkeln. Ich werde auch ein wenig von diesem Acrylweiß verwenden über das ich früher im Vintage-Stil gesprochen habe, und ich werde in ein paar Weißen auf dem Band bringen, um wirklich zu machen , dass springen heraus, weil gerade jetzt ist es weit zurück sitzen. Auch hier geht es um den letzten Schliff und die Kombination mit Ihrer einzigartigen Perspektive. Sie keine Angst, kleine kleine Design-Motive oder Muster zu verwenden. Dinge, die Sie mögen, mögen willkürlich erscheinen, aber wirklich können einen Schlag einpacken, wenn Sie mit Ihrer Illustration auffallen wollen. 13. Abschluss und Referenzen: Wir haben drei verschiedene Stile gemacht, wir haben drei verschiedene Kränze, die drei verschiedene Themen waren. Nun, ich möchte, dass du eins oder alle auswählst und uns zeigst, was du getan hast. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie wir das vorgehen können, und ich hoffe, dass Sie das sehen. Ich hoffe, dass Sie diese Klassen beobachten und Sie einige Ideen bekommen, die alle Ihre eigenen sind , wie Sie einige der Prinzipien hier anwenden und es in Ihren Stil bringen, tun Sie es auf Ihrem Kunsttisch mit Ihren Vorräten, und besitzen Sie es. Ich habe auf ein paar Klassen verwiesen. Ich wollte dir nur zeigen, was das sind. Für eine kurze Referenz sind dies die anfängliche moderne Aquarell-Blumenklasse. Klasse, die einige Handschriftzug haben könnte und macht es Spaß, machen es verkaufen. Auch wenn Sie dies digital aufnehmen wollen, meine erste Klasse überhaupt, das ist mein 10., war Ihr eigenes Aquarell Alphabet zu entwerfen. diese Weise können Sie Ihre Briefe malen, scannen und sie dann auf vielfältige Weise digital verwenden. Wenn Sie Text auf diese Weise in Ihrem Kranz oder auf Ihrem Kranz platzieren möchten, wäre das eine gute Klasse für Sie. Eine andere Klasse, die ich erwähnte, war die Pinselklasse. Wenn Sie die verschiedenen Marken erkunden wollen, die verschiedenen Arten von Pinseln machen, und betrachten Qualität, Form und Dinge wie, werden Sie diese kurze Klasse genießen. Wenn du daran interessiert bist, mehr von meiner Arbeit zu sehen und mich nur ein wenig besser kennenzulernen, bleib sozial. Hier sind meine Griffe. Bis zum nächsten Mal. Ich liebe diese Gemeinschaft, ich hoffe, Sie haben jede Menge davon genossen. Tschüss.