MikroTik ROUTE mit einem Hands-on-LABS von Grund auf lernen | Maher Haddad | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

MikroTik ROUTE mit einem Hands-on-LABS von Grund auf lernen

teacher avatar Maher Haddad, IT Trainer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (1 Std. 32 Min.)
    • 1. Kurs-Promo

      1:24
    • 2. 1 Einführung Warum wir Routing brauchen

      0:42
    • 3. 2 Warum wir Routing in unserem Netzwerk brauchen und was ist die Funktion des Routers

      10:36
    • 4. 3 statische Route vs Dynamische Route Einführung

      0:42
    • 5. 4 statische Route vs Dynamische Route Erklärung

      15:31
    • 6. 5 Statische Route und Static Route konfigurieren

      19:39
    • 7. 6 statische schwimmende Route Einführung

      1:13
    • 8. 7 Statische schwimmende Route konfigurieren

      15:15
    • 9. 8 gleichwertige Cost (ECMP) Routing Einführung

      1:13
    • 10. 9 Erläuterung der gleichwertigen Cost (ECMP)

      11:27
    • 11. 10 Routing für gleichwertige Cost (ECMP)

      14:02
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

124

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

In jedem Netzwerk benötigen wir eine Routine. Wenn das Routing jedoch nicht richtig konfiguriert ist, können wir uns mit einer Menge Problemen konfrontieren. Deshalb habe ich diesen Kurs so gestaltet, dass du dir zeigen kannst, wie du in MikroTik Routern routiniert konfigurieren kannst, damit dein Netzwerk betrieblich, funktional und skalierbar ist.

Dieser Kurs ist ideal für Studenten und Profis, die in MikroTik weiterleiten möchten. Teil dieses Kurses wird darauf geachtet, wie du GNS3 Emulator Software mit CHR von Mikrotik verwenden kannst, um Labore für Testzwecke zu entwerfen. Diese Lösung ist die beste für diejenigen, die gerne Routing in MikroTik lernen möchten, aber nicht in den Kauf von paar MikroTik investieren möchten, um diesem Kurs folgen zu können.

Themen, die in diesem Kurs behandelt werden werden, sind: Was läuft und GNS3 mit CHR IGP vs EGP, Distanzvektor vs routing, Statische Route, voreingestellte statische Route, schwebende statische Route für den Failover, ECMP für das Lastausgleich und load-balancing Protokoll in der Tiefe installiert.

Dieser Kurs enthält 30% theoretische Teil und 70% LABS mit realen Szenarien auf load-balancing Die Labore basieren auf einer schrittweisen Konfiguration mit einem Testteil am Ende jedes Labors, um zu überprüfen, ob die Konfiguration ist, die wir ausgeführt haben, so funktioniert, wie wir wollen. Die Anzahl der LABs beträgt in diesem Kurs 10 und sei also bereit für jede Menge Spaß mit dem MikroTik Routing.

f92f10ff

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Maher Haddad

IT Trainer

Kursleiter:in

Hello everyone. My name is Maher Haddad with a very long experience in the IT sector. I hold a Bachelor in Computer Communications and a Master in Computer science.

I work as a trainer and I hold the following certificates: CCNA, CCNA Security, CCNA Voice, CCDA, CCNP R&S, CCDP, Microsoft MCP, Microsoft MCSA , MikroTik MTCNA & MTCRE, MTCWE, MTCUME, CWTS, GVF Level1, GVF level2, GVF Level3 and much more.....

My experience in IT goes to year 2003 and I have been working all my life for international Internet Service Providers (ISP's) in different countries in the world.

You can visit my Facebook page as well as my Youtube channel where I set a lot of online labs.

I hope you will enjoy watching my courses.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurs-Promo: Hallo, mein Name ist klug, ihr Vater und ich werden der Trainer des Diskurses sein. Routing ist ein sehr wichtiges Thema, das Sie als Netzwerktechniker kennen sollten. Das ist der Grund, warum ich diesen Kurs gemacht habe, um Ihnen die wichtigsten Dinge zu zeigen , die Sie über Rhotic wissen müssen. Jetzt lassen Sie mich Ihnen eine kurze Vorstellung von mir geben. Ich arbeite als Trainer und ein ganzes Zertifikat von verschiedenen Anbietern. Und ich habe viele Online-Kurse, sich hauptsächlich auf meine Kollegen konzentrieren, aber auch Kurse für andere Anbieter. In diesem Kurs werden wir also über das Reiben meiner Kritik sprechen. Also, was ist Routing? Warum müssen wir Routing und unser Netzwerk haben? Dann zeige ich Ihnen den Unterschied zwischen der statischen Route und der Standardroute und was sind die dynamischen Routen? Also müssen wir das verstehen und ich werde anfangen Labore über die statische Route und die Standardroute zu machen. Ich werde Labor über die schwebende statische Route machen. Ich werde ein Labor über das ECMP machen. Dieser Kurs wird auf dem Router OS Version 7 sein. Also ich denke, dass ich der Erste bin, der einen Kurs mit dem Router OS Version sieben macht , weil das die kommende Version für Rapid oder S ist Und es ist sehr wichtig , dass das Labor auf dem Router OS Version 7 basiert. Dieser Kurs ist ideal für alle, die wirklich verstehen wollen , wie das Routing funktioniert und warum wir Routing haben müssen und die wesentlichen Dinge haben, um Routing-Konfiguration auf jeder Mikro-Umgebung zu machen. 2. 1 Einführung Warum wir Routing brauchen: Hallo da, das könnte das hier wieder haben, wir müssen jetzt anfangen, über das Routing zu sprechen. Also werde ich Ihnen erklären, warum wir Routing in unserem Netzwerk brauchen. Und was ist dann die wirkliche Funktion des Routers? Und dann werde ich sie anfangen, Labors zu machen und ich werde mich auf Sie über die statische Route, die statische Standardroute und die schwebende Route erstrecken die statische Standardroute . Und ich werde Labs machen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie diese Routen konfigurieren können und was die Bedarfsfunktion dieser Routen ist. Das hier wird also nicht in diesem Abschnitt zu tun. Wenn Sie bereit sind, gehen wir direkt zum ersten Vortrag dieses Abschnitts, um darüber zu sprechen warum wir Routing und das Netzwerk haben müssen und was die Hauptfunktion des Routers ist. So sehen wir uns bei der bevorstehenden Wahl. 3. 2 Warum wir Routing in unserem Netzwerk brauchen und was ist die Funktion des Routers: Gibt es, dass dies das hier wieder haben könnte? In diesem Vortrag muss ich Ihnen erklären, warum es wichtig ist, Routing und unser Netzwerk zu haben. Und wenn ich Rabin sage, bedeutet das, dass wir einen Router haben müssen, weil danach das Routing durchführen kann. Stellen wir uns also vor, dass wir dieses Netzwerk haben. Wir haben zwei Schalter miteinander verbunden. Und jeder der Schalter, sie haben hier drüben, ein Netzwerk, den Brenner. Also, wenn wir es jetzt denken, wie für den Fall, dass wir die Computer hier mit seinem Computer und Computer B haben . Okay, also für den Fall, dass sie zueinander erreichen wollen und es kein Problem ist. Das China, das er strophisch zu diesem Schalter hier drüben und dieser Schalter geöffnet ist, ist MAC-Adresstabelle. Es hat den Port und er hat die MAC-Adresse. Und dann kann er es hierher schicken. Und es kommt zu sagen, tun, wenn Sie von B zu einem gesendet wollen, auch dieser Schalter öffnen seine Mac-Adresstabelle. Ja, der Port und die MAC-Adresse. Und das wird so entschieden, und es erreichte die a. Also in diesem Fall sollten wir uns nicht wirklich zu sehr um das Routing kümmern. Alles klar, weil wir nur einen Computer da drüben haben. Aber was, wenn wir haben, zum Beispiel, 500 Computer hier und hier auch eine 100 abgefeuert. Also lassen Sie mich ist, dass diese Schalter, sie müssen 50, ein 100 Einträge in ihnen haben, um die Auflösung vom Port an die MAC-Adresse machen zu können. Was ist, wenn wir zum Beispiel das Internet haben? Man muss sich vorstellen, dass das ganze Internet jetzt über Switching-Schicht zwei verbunden ist , weil sie dort sind, um die MAC-Adresse zu sehen. Also dann in diesem Fall die Schalter, die sie haben sollten und ihre MAC-Adresstabelle. Die MAC-Adressen aller Geräte, die sich im Internet befinden, was unmöglich ist, weil der Switch nicht in der Lage ist, dies zu tun. Außerdem ist der Switch nicht in der Lage, dies zu tun, oder andere Schalter als auch. Also, und das ist eine der Dinge, die Sie nicht genug Ressourcen auf dem Switch haben , um in der Lage zu sein, alle MAC-Adressen zu behandeln , um alle MAC-Adressen aller Geräte in der Welt sehen zu können. Dies ist also eines der Probleme, dass, falls Sie nur wechseln müssen, dann können Sie mich hier löschen lassen, damit ich einfach die Informationen setzen kann , so dass wir hier eine setzen können, die MAC-Adresstabelle. Also reicht die MAC-Adresstabelle dafür nicht aus. In Ordnung, also das ist ein Problem, Problem Nummer 2. Stellen wir uns wieder einmal vor, dass wir dieses Netzwerk haben. Und wir können auch denken, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und eines der Geräte hier drüben ansprechen, eine Sendung machen. Broadcast kann passieren, oder? Sobald die Sendung auf den Schalter kommt, dann wird der Schalter es hierher schicken, weil es zu seinem ganzen Brett überflutet wird und hierher kommen wird. Und das wird die Sendung empfangen und dann muss es in all seinen Port fließen, die Connect sind. Stellen wir uns also vor, dass dies, die viele Impulse mit zu vielen Schaltern verbunden haben , und es wird gehen und gehen und gehen und gehen, um zu übertragen, ohne zu stoppen. Also, wenn wir eine Sendung haben, dann in diesem Fall, denken Sie daran, wenn es ausgestrahlt wird, dann haben wir das Netzwerk ist heruntergefahren. Das ist auch ein weiteres Problem, dass, falls wir nur Schalter haben, dass wir ein Problem haben, wenn ein Broadcast-Tag passiert ist und die Sendung im Netzwerk passieren wird. Lassen Sie mich also alle Netzwerke nutzen. Und wenn Sie das Internet alle mit dem Switching verbunden haben, wäre das gesamte Netzwerk ausgeschaltet. Und das ist auch etwas, das wir nicht haben können, denn falls das passiert, haben wir kein Internet mehr verbunden. Und das ist etwas, das sagen würde, dass wir nicht wirklich nur Schalter einschalten können. Wir wollen das Internet haben oder wir haben ein großes Netzwerk. Das ist also ein weiteres Problem, das passieren kann, das, was die Übertragung nicht stoppen kann. Denken Sie daran, dass, dass der Schalter die Übertragung nicht stoppen kann. Und für den Fall, dass eine Übertragung stattfindet, dann wird das gesamte Netzwerk erledigt sein. Also das ist ein weiteres Problem, dass, falls wir keinen Router haben, weil der Router, wir wissen, dass er die Sendung beleuchten kann, es kann es stoppen, und es wird es nicht an die anderen Poren weiterleiten. Dann wird es, wir haben keinen Router, dass dies passieren wird. Das andere Problem, das auftreten kann, ist, dass wir uns vorstellen , dass dieser Schalter viele MacArthurs handhaben kann. Stellen wir uns das einfach vor. Also lassen Sie uns das Broadcast-Problem vergessen , das als vorgestellt bekannt ist, dass er die älteren MAX andere haben kann. Und dieser Schalter ist verbunden, zum Beispiel, sie sind mit dem Internet zu allen Switches verbunden, wir haben es nicht andere. Jeder Schalter hat also diese MAC-Adresstabelle, all diese MAC-Adressen. Stellen wir uns vor, es ist möglich, dass er damit umgehen kann, aber in der Tat ist es nicht möglich, aber nur um sich vorzustellen, dass es möglich ist. Also in diesem Fall, dies, die alle Einträge in seiner Mac-Adresstabelle haben würde, und dies, die auch alle Einträge in seiner MAC-Adresstabelle haben wird. Jedes Mal, wenn jeder PC etwas ins Internet senden will, dann muss dieser, der eine Suche machen, um alle MAC-Adressen zu überprüfen, die Millionen und Milliarden und Milliarden von Geräten sind, die im Internet sind, jedes überprüfen Zeit all diese MAC-Adressen an das Ziel zu erreichen, dass diese EPC es senden wollen, dann ist das auch nicht möglich, weil die in diesem Fall, Sie haben eine Menge Verzögerung im Internet, weil der Schalter zwei hat. Überprüfen Sie jedes Mal, dass alle MAC-Adressen zu erreichen, um die MAC-Adresse tot bc hier drüben, wollen Sie es an das Ziel senden. Das ist also ein weiteres Problem hier, das ist, dass wir es nennen können, zum Beispiel MAC-Adresse nachschlagen. Es muss also nach den anderen suchen, dorthin, wo sie es schicken muss. Und das braucht viel Zeit, um zu passieren, was unmöglich ist. Das sind also die drei Probleme, die wir haben werden , falls wir nur Switching und unser Netzwerk haben, die die MAC-Adresstabelle sind, die sehr groß wird und es gibt keine Ressourcen für Distrikte in der Lage sein, behandeln alle Einträge und die MAC-Adresstabelle, die Broadcast- und die MAC-Adressensuche. Also, wie können wir dieses Problem jetzt lösen? Um dieses Problem zu lösen, benötigen wir einen Router zwischen dem Switching-Netzwerk. Also haben wir, hier sind zwei Netzwerke. Zum Beispiel hier ist ein Netzwerk und hier ist eine Röntgenaufnahme. Stellen wir uns vor, dass dieses Netzwerk eine IP-Adressschere von 192 Punkt 16, acht Punkt ein Punkt 0 Schrägstrich 24. Und dieser hat einen 18 bis 16 8 Punkt zu Punkt 0 Schrägstrich 24. Ordnung? Was nun passieren wird, ist, dass dieser Router hier drüben, weil er direkt mit dem Switch verbunden ist, um den Switch hinzuzufügen, den er über diese beiden Netzwerke kennt. Also diese beiden Netzwerke, die Router kennen sie und er hat sie in etwas gesteckt, das wir es als Routing-Tabelle nennen. Routing-Tabelle. Sie müssen es wie die MAC-Adresstabelle auf dem Switch vorstellen, aber dies basiert auf der IP-Adresse auf. Sie können sehen, wir haben IPC ODER und NICHT MAC-Adresse. Und das wird er sagen. Alles klar, warum sage ich, dass die 0 mit diesem Port verbunden ist. Und er wird sagen, was ich tue. Ich sage, dass 1, 2, 0 mit diesem Port verbunden ist. Also, was wird jetzt passieren? Stellen wir uns vor, wir haben 100 Geräte hier, wir haben 100 Geräte. Also kommt jeder Datenverkehr von hier zum Router, geht zwei auf die 0, dann sucht es nicht mehr zur MAC-Adresstabelle, aber es wird auf die IP überprüfen, okay, das kommt von einer Aktivität. Was hat er gesagt, dass 0100, was geht niedriger zwei auf die 0. So überprüfen wir als Routing-Tabelle. Oh, ich weiß über die 0. Es muss von dieser Schnittstelle gehen, die diese ist. Dann wird er es hier weiterleiten, und dann wird der Schalter es auf dem Mac andere lösen und er wird es hier an das Ziel senden. Das ist also, was der Router tun kann. Wir machen das Routing und an seiner Basis auf Schicht 3, können Sie basierend auf der IP andere sehen. Also, was Sie tun würden, ist nur die IP andere und die resultierende Tabelle. Und wie Sie wissen, über die, das Ziel und dann kann er es weiterleiten, dass. Nun, eins ist es so verbunden, weil dieses Netzwerk direkt verbunden ist. So können Sie sehen, dass direkt mit hier verbunden ist, und es ist direkt mit Ihnen verbunden. Wenn es angeschlossen ist, kann der Router es direkt auflösen. Sie können es sehen, es ist mit ihm verbunden. Aber einige Netzwerke, die nicht direkt mit dem Router verbunden sind. In diesem Fall müssen wir einige Routing-Protokoll zu tun. Wir müssen verwenden, ob die statische Route oder Wetter die dynamischen Routen. Ok? So etwas wie das. Wenn wir diesen Router mit einem anderen Router verbunden haben und dieser Router hier drüben einen Schalter hat. Und dieser Switch hat hier ein Netzwerk. Dies ist also Router, ein Router zum Wechseln, Router zu weiß über dieses Netzwerk, weil es direkt mit ihm verbunden ist. Aber Router man weiß nicht über den Standard, lassen Sie uns sagen, dass dieses Netzwerk a, so in diesem Fall sind wir verpflichtet, einige Konfiguration zu tun. Also dann weiß man am Endrouter auch über diese Methode. Also für den Fall, dass er ein Netzwerk mit ihm verbunden hat, und das ist ein PC hier, sagen wir, Halten Sie hier ist B und er will zu einem gehen. dann dieser Router, Router man weiß und hat Routing-Tabelle, wie man zum Netzwerk ein zu erreichen. Und hier müssen wir die Konfiguration selbst durchführen, ob wir mit statisch tun würden oder wir mit der Verwendung eines dynamischen Routing-Protokolls tun können . Okay, das heißt, um Ihnen zu erklären, warum wir Routing haben müssen. Also verstehen wir jetzt, warum wir Router haben müssen. Denn wenn wir keinen Router haben, der auf Schicht 3 funktioniert, können wir kein Routing haben. Und wenn wir kein Routing haben, werden wir auf die Probleme fallen, die ich Ihnen vor ein paar Minuten in diesem Abschnitt gezeigt habe. Und dann haben wir ein Problem. Also müssen wir den Router haben, weil der Router schlechter auf Schicht drei arbeitet der Switch auf der Ebene zwei, die die MAC-Adresse des Routers ist. Wir können Routing für die Taschen machen. Also, das wollte ich Ihnen in diesem Vortrag zeigen, warum wir den Router bei haben müssen. Ich habe Ihnen erklärt, wenn wir den Router nicht haben, welches Problem kann passieren, wenn Sie nur Switches haben? Ich hoffe also, dass dieser Vortrag für Sie und die kommende Vorlesung informativ war. Ich muss anfangen, das Routing-Protokoll zu machen, das das statische ist, beginnend mit der statischen und der Standardroute. Also hoffe ich, dass dieser Vortrag für Sie informativ war und wir sehen uns bei der bevorstehenden Wahl. 4. 3 statische Route vs Dynamische Route Einführung: Hi da, dass dies vor diesem Jahr haben könnte. Und in diesem Abschnitt muss ich anfangen, über den Unterschied zwischen der statischen Route und dem dynamischen RAM zu sprechen . Am Ende dieses Abschnitts werden Sie verstehen, was Bedarfsunterschied zwischen diesen beiden Arten von Arbeitsplänen ist. Und ich werde Ihnen im Detail sagen, wo Sie die statische Route nutzen können und wo Sie die dynamische Route nutzen können. Und danach werde ich ein Labor machen, um Ihnen zu zeigen wo Sie die statischen Routen konfigurieren können. Also werde ich die statische Route und die standardmäßige statische Route konfigurieren. Und ich werde Ihnen zeigen, wo Sie es konfigurieren können. Das ist also, was wir in diesem Abschnitt tun werden. Wenn Sie bereit sind, gehen wir zuerst zur ersten Textur, um Ihnen den Unterschied zwischen der statischen Route und der dynamischen Route zu erklären . Dann machen wir das Labor. 5. 4 statische Route vs Dynamische Route Erklärung: Hi da, dass das hier vielleicht wieder haben könnte. In dieser Vorlesung muss ich Ihnen also den Unterschied zwischen der statischen und der dynamischen Route erklären . Bevor wir nun über den Unterschied zwischen den statischen und dynamischen Routen sprechen, lassen Sie mich Ihnen einfach erklären, dass Sie auf der statischen Route zwei Arten von Routen haben. Also, wenn wir hier wären, statisch. Innerhalb der statischen Route haben Sie also die statische Route und Sie haben die standardmäßige statische Route. Alles klar, standardmäßige statische Route. Also, wo siehst du sie normalerweise? Nehmen wir an, wir haben dieses Szenario. Ich habe hier einen Router, der mit einem anderen Router verbunden ist. Und wir haben hier ein Netzwerk, und wir haben hier in Afrika, sagen wir, dass dieser Router ein, Router zwei. Und hier haben wir das Netzwerk ein, und hier haben wir das Netzwerk B. Jetzt Router oder einer für den Fall, zum Beispiel, jeder Computer, der im Netzwerk ist, ein zu jedem Computer des Netzwerks B zu erreichen, dann Router jemand, der nicht weiß, wie man zu diesem Netzwerk gelangt. Weil Router man weiß, ob wir schauen, welche Route und man weiß, dass er über dieses Netzwerk weiß. Er weiß von diesem Netzwerk, weil sie direkt mit ihm verbunden sind. Aber er weiß nicht über dieses Netzwerk, das mit Router zwei verbunden ist. Gleiches gilt für Router 2. Wenn Sie etwas über die natürliche Welt wissen wollen, Cordillera, BCA ist verbunden oder das Netzwerk a verbunden ist, dann weiß er nicht, wie man es erreichen kann. Warum? Denn eher um über dieses Netzwerk zu wissen und er weiß über dieses Netzwerk, aber er weiß nicht über dieses Netzwerk. Aus diesem Grund müssen wir erstellen, was wir die statische Route nennen. Eine statische Route ist nichts anderes, als Sie sie manuell selbst als Netzwerkadministrator erstellen , sagen Sie, Sie sagen für Router 1, zum Beispiel, wenn Sie zum Netzwerk gehen möchten, was er dann alles an Ihren nächsten Hop , der in diesem Fall der Router zur Schnittstelle ist, die hier drüben ist. Wenn Sie also sagen, dass der TOR Router alles an diesen nächsten Job senden will, dann schickte er alle seine Pakete an Router zu Router, um zu überprüfen, oh, er will ins Netzwerk B gehen. Ich kenne Botnet mit mir, weil es direkt mit mir verbunden ist, dann kann er es ihm schicken. Verstehst du, was ich jetzt sage? Und sie sind auch auf der anderen Seite, Router zwei, wenn Sie das Netzwerk erreichen wollen ein, dann auch Router zu Hash zu sagen, dass, wenn ich das Netzwerk erreichen will ein, dann muss ich meinen gesamten Datenverkehr an meine nächste Hop-IP-Adresse senden, Das ist in diesem Fall diese Schnittstelle, die auf Router 1 ist. Also dann wird er es an Sie senden als die andere, a, C, O, Sie wollen durch das Netzwerk ein gehen, dann wird er es an Netzwerk senden ein. Also, indem Sie das in diesem Fall tun, dann müssen wir was tun? Zur statischen Route so. Und der zweite ist von diesem Weg. In diesem Fall das Netzwerk. So a und B können sie zueinander erreichen. Das ist also, was die statische Route genannt wird. Jetzt wissen wir, wie man die statische Route macht. Lassen Sie uns über die standardmäßigen statischen Routen sehen. Sagen wir also, dass wir etwas in unserem Netzwerk tun müssen, was wir hier nicht haben. Also lasst uns dieses Netzwerk rausnehmen. Okay, also stellen wir uns vor, dass Router eins jetzt mit dem Internet verbunden ist. In Ordnung, Also im Internet, die verschiedene Netzwerke sind, das sind das Netzwerk für Google, da ist das Netzwerk für Facebook, da ist das Netzwerk für Twitter. Es gibt Milliarden von Netzwerken. Nun die Leute, die im Netzwerk B sitzen und ich will ins Internet gehen. Nun, wenn sie sagen, okay, jemand im Netzwerk hat Recht, www.google.com. Dies kommt zum Router. Um Router zu sagen, Oh, er will auf www.google.com gehen, die das iPad hat, sagen wir, was auch immer die IP-Adresse dieses Servers ist, dass er seine Routing-Tabelle betrachten würde. Er sagte: Oh, ich weiß nicht, wie es mit diesem Netzwerk wäre, dann würde er einfach das Paket fallen lassen. Anstatt das zu tun, was wir tun können, können wir eine Standard-Route erstellen. Also, was bedeutet es Standard-Route? Das bedeutet, dass, wenn Sie überall hin und her gehen möchten , dann Ihr Paket an Ihren nächsten Hop gesendet wird , der Router 1. Das ist also, was ist die Standardroute? Die Standard-Route, es ist nur gut zu wissen, weil wir nicht sagen können, um Google zu gehen, gehen Sie von hier zu Facebook, gehen Sie hier zu gehen, um zu gehen. Wir können nicht alle Netzwerke ins Internet geschossen. Also, was wir mit tun können, machen Sie einfach eine Standard-Route, um überall zu gehen, gehen Sie zu Router 1. Und natürlich sollte Router man auch eine Standard-Route haben, um überall hin zu gehen, gehen Sie zu diesem auch von hier. In diesem Fall sollte er die IP-Adresse des ISP-Routers haben. Das ist also die Standardroute. Beide, die statische Route und die standardmäßige statische Route müssen beide manuell durchgeführt werden, so dass wir aufschreiben müssen. Alles klar, Nun das Problem mit dem d, Denken wir an diesen, die statische Route. Wenn wir ein großes Netzwerk haben, so etwas wie wir diese Router haben, und sie sind alle miteinander in einer Weise verbunden und jeder hat ein Netzwerk auf, darauf. Also in diesem Fall, wenn wir statische Route machen wollen, müssen wir wirklich viel arbeiten. Wir müssen für Disruptor sagen, wenn Sie zu diesem Netzwerk gehen wollen, gehen Sie von hier. Wenn ich zu diesem Netzwerk gehen will, gehen Sie von hier, das wir gespeichert haben, Sie wollen durch dieses Netzwerk gehen, gehen Sie von hier und so weiter. So können Sie sehen, dass wir eine Menge von statischen Routen schreiben müssen, müssen sie eins nach dem anderen schreiben, weil statische Route als Geld erinnern. Haben wir also eine bessere Option als das? Dann ist die Antwort ja, wir haben es. Wir haben die dynamische Menge. Also werde ich Ihnen jetzt direkt erklären, was ist der dynamische Graph? Also, bevor wir in die dynamische Route graben, Ich möchte nur zu Ihnen erweitern, dass das Routing haben wir zwei Arten von Graphen. Wir haben etwas, wir nennen es IGP. Und wir haben etwas, das die EGP genannt wird. Igp me intern das Gateway Protocol, UDP ist externes Gateway-Protokoll. Was bedeutet das? Ich sollte nett sein. Das Routingprotokoll, das Sie in Ihrem Netzwerk abgelegt haben. Wenn Sie also eine Firma haben, haben Sie ein Restaurant, Sie haben ein Krankenhaus, was auch immer. Also all diese Routings, die Sie erstellen möchten, gibt es IGP laufen zu einem Protokoll, ein Routing-Protokoll für IGP, unsere Rippe zum Beispiel, die wir in diesem Kurs erklären werden. Wir haben OSPF, das sind offene Standard. Das bedeutet, dass Sie sie auf allen Plattformen finden können. Sie haben das ERP, zum Beispiel, das ist für Cisco. So sehen Sie sie nur auf einem Cisco Produkt. Was sonst haben wir auch das Zwischensystem. Intermediate System. Das ist also auch ein IGP-Routing-Protokoll. Also das sind, natürlich gab es die alte, die ich GRP ist, die auch Cisco angemessen ist, aber es wird nicht mehr verwendet. Also, das sind die meisten IGP roh denken, dass die Kohle, was bedeutet, dass sie sie in Ihrem Netzwerk implementieren können. Und das sind alle von ihnen. Es gibt ein dynamisches Routing-Protokoll. In Ordnung, jetzt auf EGB, haben Sie nur ein Routing-Protokoll, das heißt BGP, EP, nettes externes Gateway-Protokoll. Das bedeutet, oh, Sie müssen es zwischen autonomem System konfigurieren, sagen wir, dass zwischen Ihrem Unternehmen und Ihrem ISP, oder wenn Sie eine Partnerschaft mit einem anderen Unternehmen haben, tun Sie es zwischen Ihrem Unternehmen und dem anderen Unternehmen. Also Ihr Unternehmen, es ist für Sie und die andere Firma, Sie haben keinen Zugriff auf ihr Netzwerk, dann müssen Sie das BGP erstellen. Bgp wird als Routing-Protokoll des Internets bezeichnet. All unser Internet, alle unsere ISPs sind über die BGP-Routing-Protokolle miteinander verbunden. Es ist also sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie IGP haben und EGP auf ECP haben, es gibt nur ein Routing-Protokoll, das B, G, B genannt wird Nun, lasst uns jetzt ein wenig über das dynamische Routing sprechen, das die meiste Zeit sind Jetzt müssen wir das interne sehen, weil BGP ein externes ist. Jetzt ist BGP natürlich auch ein dynamisches Routing für den Code, aber es ist für externe. Wir sehen sie auf diesem Kurs nicht. Ich habe andere Kurse, die über Teddy BGP auf Mikrowelle sprechen. Aber für diesen Kurs verschütten wir nicht. Sehen Sie, dass ich jetzt über das dynamische Wachstum im Allgemeinen sprechen werde, aber sobald wir sie innerhalb unseres Netzwerks implementieren müssen, sagen wir noch einmal, dass wir dieses Netzwerk haben. Wir haben einen Router, 23 Für, sagen wir, wir haben nur vier Router, die so miteinander verbinden. Und jeder der Router hat ein Netzwerk. Richtig? Nun, wenn ich sagen will, dass sie sagen, das ist der Router ein, Router zu Router drei, der Disruptor für, wenn ich sagen will, für Router wollen, um Netzwerk zu Router für erreichen, dann wenn ich die statische Route verwenden will, dann muss ich sagen, wenn Sie wollen, um diesen Netzwerk-Router für erreichen, dann senden Sie Ihren gesamten Datenverkehr zu diesem nächsten Hop oder vielleicht zu dem nächsten offensichtlichen wollte etwas Lastenausgleich zu tun. Alles klar, jetzt ist Router 2 auch zu sagen, wenn wir erreichen wollen um unethische weiter vorwärts zu tun und stehen Sie Ihren Verkehr hier, dieser auch hier. Deshalb machen wir nur zwischen Router 1 und den äußeren vier wenn wir von Router zu Router drei und so weiter tun wollten. So sehen Sie, wir werden eine Menge Konfiguration machen , nur um die statische Route zu machen, und es ist wirklich, es ist nicht sehr skalierbar. Alles klar, anstatt das zu tun, was wir tun können, können wir ein dynamisches Routing-Protokoll wählen. In diesem Kurs werden wir über Reise sprechen. Also unsere TA, das Beispiel von RIP, die im dynamischen Routing-Protokoll ist, das intern ist. Also, was ich tun kann, kann ich einfach Rip hier aktivieren. Ich kann Rip auf diesem Router aktivieren. Ich kann Rip auf diesem Router aktivieren und Rippen auf diesem Router eigene Rippe, Ich werbe die verbundenen Netzwerkseiten, die dieses Netzwerk und dieses Netzwerk bindet. Für Router eins, Router zwei, werbe ich dies und das. Für Router drei, entweder berühren Sie dies und das, und für Router, für das und das werben, und das ist es. Das ist es, was ich tun muss. Und jetzt magisch, weil RIP einen Algorithmus hat, werden sich die Router gegenseitig unterrichten und dann Router 1. Dann wird er über alle natürlichen zeigt Seite Routing-Tabelle wissen. Wir werden sehen, dass er über das Netzwerk zu über Netzwerk drei und über Netzwerk wissen würde , so dass er weiß, wie sie zu erreichen, er weiß, was der nächste Hop ist. Du brauchst dich nicht mehr zu schreiben. Gehen Sie zu diesem Netzwerk, gehen Sie von hier aus zu diesem Netzwerk, gehen Sie von hier aus. Alles, was Sie tun müssen, ist nur Rip aktiviert und das funktioniert. Gleiches passiert auf Router Routing-Tabelle zu verwalten. Hier sehen wir das Netzwerk des Routers eins, Router drei, und das Netzwerk von Rutherford und so weiter für den Router 34. Dadurch haben Sie viel schnellere Konvertierungen in Ihrem Netzwerk. Und so müssen Sie die Konfiguration nicht manuell auf anderen vornehmen , bis Sie es geschafft haben, damit dies funktioniert. Aber nicht nur das, lassen Sie uns sagen, dass zum Beispiel Router eins aus einem bestimmten Grund, er beschloss, zum Netzwerk des Routers zu gehen einem Grund, aus dem er beschlossen hat, von Ihren Regeln zu gehen. Sprich über Rippe. Was sind die Kriterien, die er nimmt, um zu wählen, welche bestanden? Weil Sie sehen, dass Sie von hier aus gehen können und er auch zum Router für von hier aus gehen kann, richtig? Aber nehmen wir an, dass er dies die beste Route genommen hat, um den Router für das Netzwerk zu erreichen. Nun, für den Fall, dass diese Links zum Beispiel nach unten gehen. Das bedeutet, dass das Überhören von dieser Route nicht mehr zum Vierernetz gelangen kann. Dann wird von selbst direkt ein Failover machen. Und dann war er Star jetzt, um das Netzwerk zu erreichen verzichten von dieser Seite. Während dieser statischen Route ist das nicht möglich, dass das Failover dynamisch ausgeführt wird. Also müssen Sie zum Router gehen, richtig, die statische Route wieder zu sagen, dass, okay, Jetzt ist dieser Link unten. Dann möchte ich von der anderen Seite gehen, was viel Ressourcen und viel Arbeit von uns als Netzwerkingenieure benötigt. also ein dynamisches Routing-Protokoll durchführen, sehen Sie, dass unser Leben viel einfacher wird. Jetzt. Wann werden wir den statischen Weg benutzen? Erstens, sollen wir die dynamische Route benutzen? Ich würde sagen, wenn Sie zwei oder drei Router haben, ist die statische Route in Ordnung. Es ist überschaubar, dass Sie sie verwenden können. Aber alles über drei Töchter, ich werde definitiv sagen, verwenden Sie keine statische Route mehr, gehen Sie für dynamisches Routing-Protokoll. Natürlich ist rep nicht die beste Option, weil Sie später sehen, wenn wir über ihren Diskurs über Rippe sprechen, sehen Sie, dass es eine gewisse Einschränkung hat. Der beste wäre vielleicht alle OSPF. Und das ist wirklich das beste ihr Routing-Protokoll , um es intern zu verwenden und es ist auch offene Standards. Es funktioniert auf allen Anbietern, einschließlich Microti-Pflege, andere. Aber für diesen Kurs werde ich nur über ihre RIP sprechen. Ospf würde in einem anderen Kurs genommen werden. Das wollte ich Ihnen also über den Unterschied zwischen der statischen Route und dem dynamischen Transplantat zeigen . Denken Sie daran, auf statischer Route haben wir die statische Robin normal und Sie haben die Standardroute. Und ich habe Ihnen den Unterschied zwischen beiden erklärt, aber beide sollten sie manuell konfiguriert werden. Der Unterschied zwischen den statischen und dynamischen Routen besteht nun darin, dass auf der dynamischen Route nur das Routingprotokoll aktiviert wurde. Und dann werden die Acht von selbst lernen, der Router würde sich gegenseitig über ihre Netzwerke unterrichten. Und dann müssen Sie in diesem Fall keine Konfiguration mehr durchführen. Diese Router werden alle Routen selbst entdecken und auch gab es eine Verbindung, die nach unten geht, dann kann es das Failover sehr schnell tun. Also, wenn Sie es als Zusammenfassung machen wollen, wenn ich hier statisch schreiben möchte, und ich schreibe hier dynamisch, also machen wir einfach wie eine kleine Tabelle. Also, um den Unterschied zu sehen, genau hier, statisch, ist es eine einfache, weil man es einfach so eingestellt, dass es von dort aus geht. Die Dynamik ist ein bisschen komplex, weil Sie verstehen müssen wie das Routing-Protokoll funktioniert, um es richtig konfigurieren zu können, dann erfordert das einfache keine Kenntnisse. Es liegt also daran, dass es einfach ist. Also kein Wissen erforderlich. Kennen Sie IT. Wissen ist erforderlich. Wer nur seine Logik hat, kann es benutzen. Was ich dynamisch bin, erforderte das Wissen. So ist Wissen erforderlich, so dass Wissen erforderlich ist. Und dann hier drüben gibt es kein Failover. Es gibt kein Failover. Sobald ein Link nach unten geht, dann müssen Sie selbst gehen und hier verkabelt konfiguriert. Wenn Redundanz vorhanden ist, wird es nach einem anderen Link suchen und dann gibt es ein Failover. In Ordnung, das sagte die wichtigsten Dinge, an die Sie denken müssen. Und ja, das wollte ich in einer Tabelle machen, nur um Ihnen eine bessere Vorstellung über den Unterschied zwischen der statischen Route und der dynamischen Route zu geben. Ich hoffe, dass dieser Vortrag für Sie informativ war und wir sehen uns bei der bevorstehenden Wahl. 6. 5 Statische Route und Static Route konfigurieren: Abgesehen davon hatte dieser Mann das wieder hier. In diesem Vortrag werde ich das Labor machen. Und in diesem Labor geht es darum, wie man die statische Route und die statische Standardroute konfiguriert. Das ist also unser erstes Labor, das wir in diesem Kurs machen. Jetzt bin ich sehr aufgeregt, dieses Labor zu machen, weil ich die Version sieben auf Router-OS verwenden werde . Also diese Version, die bis zu der Zeit ist , dass ich dieses Video aufnehme, ist auf Beta-Version. Und es wird wirklich später die stabile Version sein, die verwendet wird. Also waren wir in den letzten, denke ich, drei bis vier Jahren auf Version 6. Nun, die Mikrowelle bewegt sich auf Version sieben und dieser Kurs wird auf der Version sieben basieren. Wie Sie hier sehen können, haben wir ein Labor mit sechs Punkten. Bevor ich anfange, diese Anleihen zu machen, würde ich gerne ins Labor-Szenario gehen, um Ihnen zu zeigen, was unser Szenario ist. Dann werde ich zu den Pons zurückkommen und anfangen, sie zu tun. Das ist also mein Szenario. Ich habe zwei, Micro, die Menge oder Router ein und Router auf die Kunst, beide miteinander verbunden auf den Schnittstellen Ethernet 1, wie Sie sehen können. Und wir müssen natürlich die IP-Adresse hier drüben setzen . Wir setzen 12, ich sage nicht wollen, eine und hier 1 zu den 2. Also habe ich hier 12, weil es Router eins, Router zwei ist , um es einfach zu machen. Nun, danach müssen wir bedenken, dass Router ein Land mit ihm verbunden ist und Router 2 hat auch ein anderes Labor mit ihm verbunden. Sofort. Jene Schnittstellen, die der Lander auf jedem der Router sein werden , werden überbrückte Schnittstellen sein. Also sagen wir nur, dass, okay, das ist eine virtuelle Schnittstelle, aber es ist wie ein Netzwerk, das mit diesem Router verbunden ist. Jetzt ist die Idee, dass am Ende, Ich will, dass von diesem Netzwerk Eingabeaufforderung dann das Juwel, das 0 Punkt etwas. Also in diesem Fall werden wir sagen, dass man in der Lage ist, zu diesem Netzwerk zu erreichen. Und natürlich ist dieses Netzwerk in der Lage, dieses Netzwerk zu erreichen. Wenn wir also standardmäßig keine Konfiguration wie statische Route oder die Standardroute setzen , die tun wird, dann würde dieses Netzwerk niemals zu diesem Netzwerk erreichen und umgekehrt. Warum? Weil lasst uns daran denken. Nehmen wir an, wir haben hier einen Computer, der zehn auf die 0 ist, dass 0 Punkt eins. Aufgeregt, dass, okay, Ich will zu diesem Computer, der hier drüben ist, zu erreichen, 172, dass 1600 No.1. Also wird er seine Anfragen an seinen Gateway-Router senden und es wird sagen, Hey, Router 1, bitte. Können Sie mich nehmen 172, dass 1600, die eine oder zwei, das Netzwerk 17 die 1600 als 0. Dann würde Router 1 seine Routing-Tabelle öffnen. Und es wird sagen, oh, ich weiß über 192, ich sage Punkt 12, das ist 0, weil es direkt mit mir verbunden ist. Ich weiß über 1000, dass 0, weil es direkt mit mir verbunden ist. Aber ja, ich weiß nichts von diesem Netzwerk. Es ist also nicht in meiner Routing-Tabelle. Also, was der Router man tun würde, würde es einfach seine Anfrage fallen lassen. Ordnung? Und das bedeutet, dass das Paket vollständig gelöscht wird und es nicht in der Lage sein wird, zu diesem Netzwerk zu gelangen. Also, was wir tun müssen, ist eine Route zu machen, um Router zu sagen, dass, wenn Sie zu diesem Netzwerk erreichen wollen, das ist 172, dass 1600 die 0, dann müssen Sie alles an Ihr Gateway senden, das ist die IP auf dem Router zu diesem 11 ich 2 und sagen diese eins zu zwei. Alles klar, das ist, was wir tun müssen, aber es ist nicht genug, weil dann Router man weiß, wie man an dieses Netzwerk sendet, und wir senden alles an Router, an Router zwei als dieses Netzwerk direkt mit ihm verbunden. Sie wissen also, wie Sie es hier schicken können. Aber jetzt, wenn dieser Computer vorbei, Sie wollen zurück zu diesem Computer zu beantworten, stellen wir uns vor, dass die tun rosa. Also, dieser hier macht rosa. Also ping Sie haben rosa, Echo-Anfrage und Echo-Antwort. Das sind also die Anfragen, die an dich kommen. Es hat bis hierher erreicht. Aber dann dieser Computer ein wollen zurück zu antworten. Dann wird er sagen, in Ordnung, ich will jetzt zwei beantworten. Dann die 0, die 0, das ist eins. So wird es diese Anfrage an diesen Router senden, der sein Gateway ist. Wir nehmen eine andere Farbe. Also senden Sie diese Anfrage an diese Route oder er würde ihm sagen, Hey, Router 2, bitte senden Sie sie an das 00, 00, 00, 00, 00, 00. Dann öffnet der Router 2 wieder seine Routing-Tabelle. Sie werden sehen, Ich weiß über eine halb zu den 16, dass 0, dass 0, weil es direkt mit mir verbunden ist. Ich weiß über 192, 168 Punkt 10 auf die 0, weil es direkt mit mir verbunden ist. Aber ich weiß nichts über 10 000 000. Also, was wird passieren? Es wird wieder fallen gelassen. Selbst wenn dieser Computer in der Lage ist, zu hören, aber die Antwort würde nicht zurückkommen, dann werden Sie keine Kommunikation sehen. Also, was wir tun müssen, dann müssen wir auch eine Route zurück von Router tun 2 zu sagen, um zu erreichen 1000 die GIL ist 0 Netzwerke und alles. Machen Sie Ihren nächsten Hop , der dieser Router und diese IP auf diesem Router ist , der eins bei usaid ist, dass eins zu eins. Ordnung, dann haben wir in diesem Fall zwei Arten der Kommunikation. Das kann also dazu reichen. Lass es mich ein bisschen größer machen. Dies kann also zu diesem Netzwerk gelangen, und dieser kann zu diesem Netzwerk gelangen. Und dann in diesem Fall können sie sich gegenseitig schicken. Also, das ist, was die statische Route richtig? Nun, was ich tun werde, werde ich auf eine Weise tun, statisch und auf die andere Weise, die Standard-Route, die beide Sie ohne Probleme arbeiten können. Das ist also die ganze Idee. Bieten Sie dieses Labor an, wenn Sie bereit sind, gehen wir jetzt zu den Punkten und fangen Sie an, sie zu tun. Aber Nummer eins, setzen Sie IP-Adressen auf Router eins und Router zwei, wie in der Grafik gezeigt. Wie gesagt, ich habe keine Konfiguration. Also habe ich hier nur Digraph, damit Sie folgen können. Und lassen Sie mich Ihnen zeigen, dass Sie diese Version sehen. Wenn Sie über den Chirurgen 7.1 sehen und es ist alles mit etwas Abneigung. Das ist in Ordnung, aber es ist Version sieben. In Ordnung, also freue ich mich sehr, diesen Kurs auf der Version sieben zu machen. Jetzt müssen wir die IP auf diese Hose setzen. Also das ist die C, Ja, es wird gesagt, der Router 1 zuerst, lassen Sie mich einfach den Namen ändern, so dass ich zum System gehen werde, Ich werde zur Identität gehen und nennen Sie es Router eins. Router eins hat eine IP-Adresse auf der Schnittstelle, die Ethernet ist, die 1192168, 12, Das ist ein Schrägstrich 24. Es ist auf Ethernet 01. Und es hat auch eine IP im Netzwerk, die dazu neigt, dass 0 Punkt eins. Diese wird also eine Bridge-Schnittstelle sein. Da ich also nicht mit zwei Computern verbunden bin, was ich tun kann, kann ich einfach eine Bridge-Schnittstelle erstellen. Also lass mich das ein bisschen so nehmen. Alles klar, So, wie man die Verletzung Schnittstelle zu erstellen ist sehr einfach. Wir gehen zur Brücke. Von hier aus werde ich nur Plus machen und dann sage ich hier, okay, jetzt haben wir diese Brückenschnittstelle. Es ist nur eine visuelle Schnittstelle, aber es ist so etwas wie ein Netzwerk. Ordnung? Jetzt gehe ich zum Router, einer auf der IP-Adresse wieder. Dann sagen wir hier 1000 zu 0, dass ein Schrägstrich 24. Und diese IP wird auf der Bridge-Schnittstelle sein. Alles klar, das war's. Nun, was ist mit dieser IP, die auf Ethernet fünf ist, ist nur eine IP, um den Router erreichen zu können. Es ist also nur, um meinem Computer zu erlauben, sich mit dem Router zu verbinden. Es ist also nicht wichtig. Alles klar, das war's. Also haben wir diese IPs Jahr gesetzt. Jetzt gehen wir zum Router, zum Router zwei. Lassen Sie uns auch die Identität ändern. So Systemidentität, wir nennen es Router zu Router zwei hat eine IP-Adresse von 192, 168, dass man zu den beiden Schrägstrich 24, die darauf ist. Dann an einem können Sie auf das Bild schauen, so dass dies getan. Jetzt schaffen wir wieder eine Brücke. Das ist die Brückenschnittstelle, die wir erstellt haben. Und wir setzen auf IP darauf, das ist 17 zu diesem 16, dass 0, dass ein Schrägstrich 24. Und es ist welcher. Das war's also. Jetzt haben wir die IP-Adressen eingestellt, wie wir auf dem Szenario haben. Nummer eins ist erledigt. Welche Nummer von Router zu Router auswählen, um eine Antwort zu haben? Dann müssen wir von Router 1 zum Zielnetzwerk auswählen und wir müssen überprüfen, ob wir eine Antwort haben und warum nicht? Alles klar, gehen wir zuerst Router eins, das ist Router 1. Und wir können zu Tools gehen. Und wir gingen zu Pink. Und lassen Sie uns wählen von Router eins zu 192, 168 Punkt wollen D2, das ist die ICA. Andere sagten wir auf Router 2, Ethernet 01, und drittens, also hier gehen wir, wir haben eine rosa. Also, weil sie auf dem gleichen Segment sind, können sich gegenseitig sehen. Was ist, wenn ich rosa 172, Das 1600, das ist das Zielnetzwerk, Sie sehen, es gibt keine Route zu Host, so ist es nicht in der Lage, es zu erreichen. Warum keine Route des Gastgebers? Denn wie ich Ihnen zuvor erklärt habe, Was passiert ist, dass die rosa, die der Router zu tun versucht. Er schaut sich seinen Routing-Tisch an und überprüft, ob ich zu 170 gehen will, dieser 1600 Punkt eins. Das wirst du sehen. Ich habe es nicht in meiner Routing-Tabelle. Ich weiß nicht, wie ich das so erreichen soll, dann wird er es fallen lassen. Und wenn du willst, kann ich es dir zeigen. Wenn Sie über Router eins gehen, gehen wir zu IP, und dort gehen wir durch. Es weiß nichts über 172, 16. Siehst du? Er weiß über das Internet, das hier, und er weiß von dieser Brücke. Jetzt vergiss das, denn wieder, das ist nur für meinen Computer. Also weiß er auch von denen. Aber er weiß nichts über 172, die 160, das ist oder auf die 0. Deshalb lässt er den Eimer fallen. Deshalb ist er nicht in der Lage, es zu erreichen. Beide Habituden nach unten, welche Zahlen wir statische Graph von Router 1 zum Netzwerk konfigurieren. Auf den anderen beiden. Was bedeutet es hier? Nun, weil er es nicht hat und seine Routing-Tabelle, wie gesagt. Also, was ich tun muss, Ich muss zum Router gehen 1.5 zu sagen, okay, fügen Sie eine Route hinzu und sagen, dass diese Route, wenn Sie erreichen wollen, 17 auf die 1600, dass 0, dann senden Sie alles an Router, um diese Schnittstelle. Warum? Weil Router 2 weiß über 17 die 1600, dass 0, weil es direkt mit ihm verbunden ist. Also hat er es in seiner Routing-Tabelle. Das heißt, sobald Sie das an den Router senden, um zu sagen, Oh, Sie wollen zu 172 gehen, Das 1600, die 0, Ich weiß davon. Ich kann dich schicken, um es zu hören. In Ordnung, also lasst uns das machen. Das ist der statische Weg. Das werden wir jetzt tun. Also, wenn wir zum Router eins gehen, müssen wir jetzt zu IP gehen, würde zur Route gehen. Und hier müssen wir nur Plus sagen. Also erstelle ich eine neue Route. Und ich muss sagen, um 172, 16, die 0, den 0 Schrägstrich 24 zu erreichen , müssen wir das Netzwerk hier setzen und dann alles an Ihren nächsten Hop senden, der 192, 168 Punkt ist. Also ja, das ist, was wir tun müssen und dann sage ich „Bewerben“. Okay, jetzt hat er einen statischen Weg. Sie können sehen, dass es eine aktive statische ist, also ist das, was ein ss. Also ist es eine statische Route, sagen wir für Router 1, richtig? Wenn Sie ein Paket erhalten, das versucht, zu 17 Feld von 16 zu 0 zu gehen, die 0 auf diese Weise, senden Sie es an Ihren nächsten Vortrag, der 12 ist, und sagen Punkt 12, das ist Router 2. Warum? Da Router zu Router zwei oder seine IP-Route, weiß er, wie zu diesem Netzwerk innerhalb der Routing-Tabelle zu erreichen , weil es direkt mit ihnen verbunden ist. So können Sie sehen, dass es DAC dynamisch, aktiv verbunden ist. Alles klar, das ist es, was wir tun müssen, und so können Sie die statische Route konfigurieren. Nummer drei ist erledigt. Nummer 4, ping von Router 1 zum Netzwerk von Routern, um eine Antwort zu haben und y naught. Also lassen Sie uns durch Router eins gehen. Und Router eins, wir gehen zu Tools und dann gehen wir zu rosa. Nun, was ich hier tun möchte, möchte ich sagen, Alles klar, Ich wollte zu 17 zu den 160 kommen, zu einem Das ist die andere Seite. Und ich will, dass dieses Rosa von den anderen kommt, was dann die Nullen sind, die dich versiegelt haben. Verstehst du, was ich hier sage? Lassen Sie mich es Ihnen zeigen. Ich sage, dass okay, ich will zu rosa zu dieser IP machen, aber ich will, dass das Rosa von hier kommt, weil wir am Ende wollen, dass dieser hier erreicht wird. In Ordnung, also lasst uns dran denken. Dann. Der Zoo, dass Judith man dem Router sagen wird, Ich will gehen 172, Das 1600, dass 0. Vielmehr hat man jetzt eine Route zum Router, um zu sagen, okay, ich weiß, wie man es aussendet, es an Router sendet, an Router zwei weiß, wie man es erreicht, dann wird er es an dieses Netzwerk senden. Okay, lass mich mal sehen, ich kann es erreichen, aber wir müssen sehen, ob dieser Kerl hier drüben, dieses Netzwerk das Rosa wieder hier beantworten kann. Oder versuchen Sie es wenigstens. Lasst uns den Test machen. Also, das ist jetzt wieder, das ist die 17 zum 1600, dass man von 1000 0001 Enter kommt. Sie sehen eine Zeitüberschreitung für die Anforderung. Aber warum können Sie dieses Netzwerk erreichen, oder? Wir haben gesehen, dass es möglich ist. Hören Sie, wenn wir auf die IP-Route gehen, weiß er, wie man zu diesem Netzwerk gelangt. Er war muss es an Router zu Router senden, um das ist Art von zwei weiß, wie man zu diesem Netzwerk zu erreichen, weil es direkt verbunden ist. Also y antwortet nicht. Warum? Denn wenn wir auf das Bild zurückgehen, weil man es hier erreicht, so ist es in der Tat durch diese Ebene zu diesem Netzwerk zu erreichen. Aber das Problem ist, dass diese, was wollen Sie zurück beantworten? Du sagst, okay, jetzt muss ich auf 1000 antworten, das 0 Punkt eins. Also senden wir dies an den resultierenden Router 2. Und es wurde geteilt, um Router, um es zu senden dieses Paket zu neigen 000 000 Netzwerk-Router, um seinen Crafting-Tisch zu öffnen. Ich weiß nichts über sie. Das 0, das 0, das 0 Netzwerk, dann würde er das Paket fallen lassen. Und wenn Sie wollen, lassen Sie mich Ihnen zeigen, dass dieser Router zwei jetzt, schauen Sie eher zu weiß nichts in seiner Routing-Tabelle über dann ist das 0, das ist 0, das ist 0, das ist 0 Netzwerk. Und auch über das, was auf 16 000 gesetzt, 001 ich torsade mit einem durch diese 0. Nichts über 1000 in diesem Jahr, in diesem Jahr. Das bedeutet was? Wir müssen eine Route zurück vom Router zu tun, um zum Zielnetzwerk des Routers zu gelangen 1. So kann die Kommunikation passieren. Sie bekommen die Idee, bevor ist unten Port Nummer 5. Nun, machen Sie eine Standard-statische Routen von Router zu Router 1. Also, was wir auf Router eins gemacht haben, haben wir gerade eine statische Route erstellt. Jetzt sagen sie, erstellen Sie eine standardmäßige statische Routen. Also, was bedeutet es hier? Also lasst uns hier ein bisschen klären, um dir zu zeigen, wo ich tun werde. So wissen wir, dass der Roth oder man zum Zielnetzwerk von Router 2 erreichen kann. Das ist kein Problem. Aber jetzt brauchen wir dieses Netzwerk des Routers zu, um die Zielethik des Routers erreichen zu können 1. Wir können auch zu Router zwei sagen, um dann die 0 zu gehen, dass 0, dass 0 Sand alles hier. Wir geben also an, was das Zielnetzwerk ist, das möglich ist. Aber lassen Sie uns sagen, dass wir verschiedene Netzwerke haben. Wir haben viele, viele, viele Netzwerke hier, oder vielleicht sind wir mit dem Internet verbunden. Ja, also müssen wir nicht alle Netzwerke schreiben. Also, was ich auf Router 2 tun werde, werde ich eine Standard-Route verwenden, um das zu sagen, um überall zu gehen. Also, was Standard ergibt 0, dass 0 einer von diesen überall ist. Und so ist es Teil von überall. Aber um überall hin zu gehen, schickte alles an Router 1. Das werde ich also tun. Dies ist die Standardroute. In Ordnung, gehen wir zu Router zwei. Lassen Sie uns die standardmäßige statische Route schreiben. Also das Standard-statische Layout, müssen wir Zieladresse 0000, 0000 Schlamm 0 sagen. Dann ist das Tor das nächste Salz, das 192, 168 Punkt eins ist , sah auf ein Bild, das das nächste ist. Ok. Warum sagen Sie 000, 000, 000 Schrägstrich 0? Sie sagen, das ist eine standardmäßige statische Route eingeben. So können Sie sehen Dies wurde erstellt. Wenn wir also an ein logischerweise, was passieren wird, wird dieser Typ das Rezitat von hier kommen lassen. So kommt es zum Router. Ein Router kann sagen, Oh, 17 bis nur 16, dann muss ich es an Router senden. Zum Router können zwei hier erreichen. Das funktioniert. Jetzt antwortet dieser Kerl zurück, Sie gehen zu Router zu Router zwei, ich will zu 1000 gehen, die 000, 000, 000, 000, 000, 000, dann ist es überall. Dann werde ich es an den nächsten Hop senden, Router eins, Router eins, öffnen Sie seine Routing-Tabelle und Sie sagen, ich weiß über die Tendenz zu 0, dass ich gerade direkt mit mir verbunden und dann wird er es hier schicken. Ich kann, wenn Sie sich Router 1 ansehen wollen, den Disruptor eins, Luke, er weiß über 1000, 0000 Netzwerk. Alles klar, sehr gut. Jetzt ist das erledigt. Wir müssen versuchen, die beste Port-Nummer zu tun 5 ist fertig, Port Nummer 6 rosa. Jetzt von Router 1 zum Netzwerkrouter, um eine Antwort zu haben und y? Also sollten wir eine Antwort haben und warum? Ich habe es bereits erklärt. Aber versuchen wir es. So sehen wir hier, wir haben versucht, vor, sich zu rosa, um die 1600, dass man von Zahn-Judäa, dass man, es war nicht möglich. Wiederholen wir das jetzt. Los geht's. Sie sehen, dass es ohne Probleme funktioniert. Und wenn Sie von Router Bank wollen 2, Wir können von Router gedeihen 2. Und wir können zu den Werkzeugen gehen. Und zu rosa. Wir müssen zwei auswählen, dann die 0, die 0, diese. Machen wir rosa Kaugummi von der Quelladresse, die 172, das 1600, das ist. Und los geht's. Perfekt, also funktioniert es ohne Probleme. So können Sie sehen, dass die Standardroute, Sie nicht zwei angeben, welche Zieladresse Sie gehen möchten. Wir sagen nur, es ist überall hin zu gehen. Es ist also, als nennen wir es das Tor oder das weniger Resort, was auch immer man es so gut nennen kann. Also ist es nur zu sagen, überall zu gehen, gehen Sie von dieser Seite, dass es normalerweise wir es verwenden, um mit dem Internet zu verbinden. Welche Nummer sechs an dieser Stelle getan wird, habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie die statische Route konfigurieren können und wie Sie die statische Standardroute konfigurieren können. Das ist ein einfaches Labor, aber es ist sehr wichtig, weil Sie durch dieses Labor das gesamte Konzept der statischen Route und die standardmäßige statische Route verstehen. Also hoffe ich, dass dieser Vortrag für Sie informativ war und wir sehen uns in der kommenden Vorlesung. 7. 6 statische schwimmende Route Einführung: Hi da, das könnte das hier wieder haben. Also jetzt wissen wir, was die statische Route ist und was die standardmäßige statische Route ist. Jetzt gibt es eine andere Möglichkeit, auch eine statische Route zu machen, die als schwebende statische Route bezeichnet wird. Was bedeutet es also wirklich schwebende statische Route? Stellen wir uns vor, dass Sie von einem Router zu einem Netzwerk gelangen können, aber Sie können es von zwei Bussen erreichen. Es gibt also zwei Pfade, die zu diesem Netzwerk gelangen können. Also, was Sie tun können, können Sie einen dieser Bässe oder die Route wählen, um die primäre zu sein. Und dann machen Sie die zweite als Backup-eins. Das bedeutet, dass der gesamte Verkehr immer von der ersten Verbindung gehen wird. Aber dann will diese erste Verbindung, die die primäre ist, geht nach unten. Dann wird der zweite Link, der die Sicherung auf ist, aktiviert und wird Busing sein oder die Route würde von diesem See verwendet werden. Das ist also die schwebende statische Route. Und ich werde Ihnen das in einem Labor zeigen, und sie kommen Vortrag. Also werde ich für Sie klarer über die schwebende statische Route ausdehnen müssen. Und dann würde ich das nicht tun, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das auf den mykotischen Routern mit dem Router OS Version sieben konfigurieren können . Das ist also, was wir in der kommenden Vorlesung tun werden. Wenn Sie bereit sind, gehen wir das eigentlich und beginnen mit der Erklärung, was die Überschwemmung statische Route ist. Und dann, um das Labor zu machen. 8. 7 Statische schwimmende Route konfigurieren: Hallo, das ist schlau. Hab das wieder hier. In diesem Vortrag muss ich Ihnen erklären, was die schwebende Route ist statische Routing Route. Und dann werde ich dieses Labor machen, das Sie hier vor Ihnen sehen. Wir haben fünf Monate vor uns. Aber bevor ich anfange, diese Anleihen, Lassen Sie uns ins Labor-Szenario gehen, weil ich jetzt ein neues Labor-Szenario habe, um Ihnen zu zeigen, was dieses unser Szenario zu erklären, was ist die schwebende statische Route? Und dann kommen wir zurück zu den Punkten und fangen an, das Labor zu machen. Das ist also mein Labor-Szenario. Ich habe zwei mykotische Router, die auf dem Router OS Version sieben laufen, Router eins und Router zu Router 1 hat hier ein Netzwerk, das ist eins, jenes, jenes, jenes, das eine, das, was ich es als eine Brücke gemacht habe , um es zu Gesicht und zu leiten, hat dies -Netzwerk hier. Die Idee ist also, wie wir es im vorherigen Labor gesehen haben. Wir wollen, dass dieses Netzwerk zu diesem Netzwerk gelangt. Und natürlich, dieses Netzwerk hier drüben, das jetzt eher zu diesem Netzwerk zu erreichen ist. Also wissen wir, dass wir statische Route tun müssen. Aber jetzt haben wir zwei Links. Das bedeutet, dass es entweder vom ersten Weg oder vom zweiten Weg gehen kann. Also hier drüben, was wir tun können, können wir die statische schwebende Runde machen. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass ich Eric bin, einer der Links, Sagen wir, dieser erste, ich mache es zum primären. Das ist also die primäre. Und ich mache die zweite als Verstärkung. Das ist also primär und das ist es Backup. Das bedeutet, dass der gesamte Datenverkehr von diesem Netzwerk zu diesem Netzwerk fließt und umgekehrt vom primären. Nun, für den Fall, dass dieser primäre Link ausfällt. Also sagen sie, dass die Schnittstelle sinkt oder was auch immer Dürre gestoppt wurde. Dann in diesem Fall wird dieser von Backup an diesem zu bewegen würde beginnen fließen den Verkehr. Hier haben wir also eine Art von Failover, und genau das ist die schwimmende Route. Also mache ich zwei statische Routen von dieser Größe, und ich mache zwei statische Routen von dieser Seite. Ich wähle eine der statischen Route als primäre und die zweite als Backup. Solange der primäre aktiviert ist, dann kein Problem. Der Verkehr würde von der primären gehen. Sobald das primäre System ausfällt, wird das Backup verwendet, um den Datenverkehr zu senden. Nun, falls die primäre wieder zurückkommt, dann direkt das Backup, das fließt, der Datenverkehr darauf, dann wird es wieder zur Sicherung gehen, und dann wird die primäre das erste. So wird das gesagt, die Aufschäumung statische Route. Und das werden wir in diesem Labor tun. Ich werde Ihnen zeigen, wie das funktioniert. Also jetzt verstehen wir, was die statische schwebende Route ist. Gehen wir zurück zu den Pons und Sandra, Wanda. Nummer 1, alle IP-Adressen werden als Fotografien so eingestellt , um Zeit zu gewinnen oder einfach nur die IP-Adressen setzen. Also alles, wie Sie hier sehen können, habe ich das Bild, alles ist nur IP-Adressen gesetzt. Das ist es, was wir haben. Jetzt von Router 2, müssen wir auf statische Route tun, um eine, diese, das 0 Netzwerk von beiden Gateways zu erreichen . Also, was bedeutet es hier? Vom Router zu sehen, können wir auch von Router eins starten, aber es ist in Ordnung. Wir werden von Router zu tragen beginnen, um zu sagen, zu einem zu gehen , dieser, dieser beiden 0, 0 Netzwerk. Sie senden all ihren Traffic durch diesen nächsten Hop und zu diesem nächsten oben rechts, weil es es von den Seiten und auch von Router 1 erreichen kann, muss ich sagen, zu erreichen 22 auf das 20-Netzwerk, dann senden Sie all Ihren Traffic zu diesem nächsten Hop, Geben Sie diesen nächsten Hops ein. Und dann haben wir zwei statische Routen konfiguriert, und wir haben hier zwei statische Routen konfiguriert. Alles klar, fangen wir mit verrottet an. Erster. Wir gehen zu verweisen und Sie können sehen, das sind das iPad, dies ist hier eingestellt. Jetzt muss ich auf IP-Route gehen. Und ich muss hier sagen, um zu einem Punkt zu gehen, einem Punkt ein Punkt 0 Schrägstrich 24, dann gehen Sie zu Ihrem nächsten Hop, was auch ich sagen möchte, dass es nicht eins zu eins ist. Also, das ist anwenden oder eine Kopie machen, weil ich eine andere machen muss, wird auch sagen, um diejenige zu erreichen, dass eine, die Nullen Schrägstrich 24 gehen zu einem Element ist acht Punkt ein Punkt eins, was auch der nächste Hop ist. Nun, wie Sie sehen können, sobald wir das tun, sehen Sie, dass auf dem Router OS Version 7, Sie sehen, dass diese beiden jetzt aktiviert sind und das ist, was ist hier, ein Plus. Also, wenn wir auf ein Plus schauen, so was jetzt tut, so nennen wir es die ECMP. Das werde ich später darüber sprechen. Das bedeutet also, dass es Sandy von beiden Datenverkehr aus Lastenausgleich macht. Aber ich möchte den Lastenausgleich nicht durchführen. Ich möchte sagen, dass eine Eins-zu-Eins-Liga die eine primäre und die sekundäre Verbindung zu sein, um die Sicherung. Auf der breiteren als Version 6 1 haben wir wie diese Konfiguration, dann wird normalerweise eine dieser Routen inaktiv sein. Während auf dem Router als V7, beide dort sind aktiv und sie werden den Load Balancer tun. Ich werde das in einem Moment ändern. Fehler Nummer eins wird an Punkt Nummer zwei getan wird jetzt Punkt Nummer drei, wir müssen auch statische Graphen zu tun, um die zu erreichen, zu der, auf die 0 von beiden Gateways. So das Gleiche. Aber jetzt haben wir mit eher zu tun, wird man durch Router gehen, ein, Ich werde zu IP und Alberto Route gehen. Und wir haben eine Standardroute. Das ist, was ich aus dem Internet bekommen habe, aber lassen Sie mich es einfach entfernen, nur um Verwirrungen für Sie zu machen. Also werde ich es vom DHCP-Client entfernen. Alles klar, damit Sie sehen können, dass wir keine Route haben, nur die verbundene. Also würde ich machen, um zu erreichen, zu der, zu den Nullen Schrägstrich 24 geht zu 192, 168 Punkt eins zu zwei. Das ist die IP des nächsten Hop, wie Sie auf dem Bild sehen können. Und dann mache ich Übernehmen Kopie auch zu erreichen, um die, auf die, auf die 0. Dann gehen Sie zu einem Auge zu 16. Zu wandern und dann zu betreten. Also auch, was Sie hier gesehen haben, gibt es einen gleichwertigen Mehrweg. Erinnern Sie sich daran, weil sie die gleiche Entfernung haben. Ich werde in einem Moment darüber sprechen. Was ist die Entfernung und warum wir das ECMP hier haben. Alles klar, das ist es, was getan wird. Und jetzt, wenn wir es so lassen, dann wird der Verkehr von den meisten Seen gesendet. Und das will ich nicht. Ich möchte, dass einer der Links die primäre und die zweite spät die Sicherung ist. Also, was ist die primäre gehen zu Backup wäre diejenige, die Port Nummer 3 verwendet, ist Down-Punkt Nummer 4 auf Router 1 machen die Route über ein Element, ich sage diese 12, die beiden und es ist die wichtigste und die Route, die ein V I1I2 ist, I sagen, die 202 als Backup Sam würde auf Router 2 tun. Also, was bedeutet es hier? Wenn wir auf das Bild zurückgehen, möchte ich, dass diese Route, ob von Router 1 oder von relativ zu, die primäre ist. Und ich will, dass dieser die Verstärkung ist. Alles klar, das bedeutet also, dass der gesamte Verkehr von der ersten Verbindung aus geht. Und der zweite würde entweder warten, bis das erste Ding unten ist, dann würde es den Verkehr senden. Also, wie können wir das tun? Was wir spielen können, ist das hier. Lassen Sie mich Ihnen hier den administrativen Abstand zeigen. Standardmäßig hat jedes Protokoll einen standardmäßigen administrativen Abstand. Sie sehen also, dass der verbundene einen Abstand von 0 hat, statisch einen EBP oder SPF hat und so weiter. Standardmäßig können Sie sehen, dass diese statische einen administrativen Abstand von eins hat. Und wenn du willst, kann ich es dir hier zeigen. Sobald wir gehen, ist das eine statische, richtig? Also schauen Sie hier, die Entfernung ist eins, weil sie statisch ist. Dieser ist auch statisch. Die administrative Entfernung ist eins. Dieser ist verbunden, der Abstand ist 0. Dieser hat Nullen 0000 verbunden. Was sind diese administrativen Distanzen jetzt? Senken Sie den administrativen Abstand ist, desto mehr Vertrauen , das wir haben oder der Router auf der Route haben. Das bedeutet was? In diesem Fall hat er diese beiden Routen zu gehen, zum, zum, zum, zum 0. Sie können von den beiden zu Gateways gehen, oder? Aber die Route hat eine administrative Entfernung von einem, beide von einem. Das bedeutet, dass es gleich sind, das bedeutet, dass der Router beide Routen verwendet. Was wir also tun können, können wir hierher kommen, und wir können den administrativen Abstand zu tun oder auf eine Zahl höher als eins erhöhen. Also, was wird jetzt passieren, wenn ich eintrete, schau? Weil dieser, Es wird, zu der, zu der, zu der 0, gleich diesem, oder? Es geht also zum gleichen Zielnetzwerk, aber dieser hat eine Entfernung von eins verwaltet, die niedriger als zwei ist, dann wählt der Router diesen aus. Du verstehst die Idee. Nun, dieser hier wird untätig sitzen, also ist er nicht aktiv. Es ist jetzt aktiv. Das bedeutet also, dass es nicht benutzt wird. Aber was können wir auch tun, um die Fed schneller zu machen? Wir können zum Hauptweg gehen, also ist das die Hauptroute. Und ich habe das Check Gateway rosa aktiviert. Das bedeutet also, dass dieser Router zu einem Auge rosa machen wird, was gesagt wird, dass eins zu den beiden. Sobald dieser Link nach unten geht. Das bedeutet also, dass das Rosa keine Antwort bekommt. Dann wird es direkt die Route stoppen und dann nach außen absteigen. Gehen Sie aktiv. Verstehst du, was ich hier sage? Also, jetzt ist es, was ich von diesem Tierheim tun muss. Jetzt gehen wir auch zum zweiten Router. Also auf dem äußeren Werkzeug, Ich muss auch sagen, dass die Route, die von 0 bis 1 Punkt 1 geht, Ich werde den administrativen Abstand auf zwei erhöhen. Und hier drüben werde ich den Ping aktivieren, Sie bekommen die rosa aktiviert, wenn Sie auch auf diesem wollen, Das ist kein Problem. Wenn Sie also das Ding hier aktivieren möchten, gibt es kein Problem auf dem Check-Gateway. Aber es ist nicht unbedingt der Grund. Denn lassen Sie mich Ihnen erklären, warum. Also, wenn wir zurück zum Bild gehen, was passiert, ist, dass der ganze Verkehr von diesem Ding geht, richtig? Von hier aus. Und dieser Autor macht rosa zu Router zwei auf dieser Schnittstelle. Und wenn er bis zu 10 Sekunden nicht hört, dann würde in diesem Fall die Route hinuntergehen und Dorothy als eins, die Route geht runter. Dieser wird hoch gehen. Richtig? Also jetzt für den Fall, zum Beispiel die primäre wieder zurückkommt. Der primäre Verwaltungsabstand hat einen administrativen Abstand von eins und dieser hat eine administrative Entfernung von zwei. Dann würden sie direkt die administrative Entfernung dort vergleichen. Wir werden sehen, dass man besser ist als zu tun. Dann wäre dies wieder, die primäre. Ordnung, deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie Pink auf dem zweiten Link aktiviert haben. Alles klar, das ist alles, was du jetzt tun musst. Jetzt müssen wir das Experimental machen, sehen, ob es funktioniert. Nummer vier ist fertig. Punkt Nummer 5, Open-End erweitert rosa von Router 1 zwei auf die, auf die, auf die und die Schnittstelle herunterfahren. Ethernet 01 aus. Sie müssen hier von Router 2 setzen, weil es auf dem Router 2 rosa macht. Funktioniert das Rosa noch? Alles klar, was ich jetzt tun werde, muss ich zu Router 1 gehen. Sie können sehen, jetzt die Route zu gehen, zu der, zu der, zu der, zu diesem von einem Atom und sagen Punkt 12 die beiden, dies ist die primäre. Also werde ich zu Tools gehen und ich werde zu rosa gehen. Und ich muss mich schicken, um das zu tun und den rosa Kaugummi von einem, dem einen, dem, dem einen, dem zu lassen . In Ordnung, also werde ich das ein bisschen wie diese Seite. Dann werde ich hier die IP-Routen öffnen. Alles klar, also hat sich das geöffnet. Okay, jetzt haben wir das Rosa im Gange und Sie können sehen, dass es in der Lage ist, das andere Netzwerk zu erreichen. Jetzt gehen wir zum Router 2. Lass es uns so bewegen. Und dann werde ich auf die Schnittstelle gehen und unsere deaktivieren es und bei einem, Ordnung, es ist auf dem Router zu Toe Internet eine Schleife an einem Bild als Hauptlink. Unsere Deaktivierung. Sieh mal, was passieren wird. Also haben wir Anfragen Timeout. Und in einem Moment sollten wir direkt sehen, dass verschiedene Bahnen. So ist dies immer noch inaktiv. Aber jetzt das Rippen dauert es bis zu zehn Sekunden, um das Failover zu machen. Also warten wir ein bisschen. Und los geht's. Sie können sehen, dass jetzt das Rosa, lassen Sie mich das bewegen. So können Sie sehen, dass das Rosa wieder funktioniert. Und schauen Sie hier. Wenn wir gehen, um IP-Route wieder, denn jetzt ist es nicht klar, dass es schließen und wir gehen zurück zu IP-Route. Hören Sie, das hier ist jetzt der Akt Amman , der von 21 Punkt zwei geht, was die Verstärkung war. Siehst du, so funktioniert es. Also hatten wir alle bis zu 10 Sekunden, die Timeout. Zweifellos hat es das Failover so perfekt gemacht. Die schwimmende Route funktioniert einwandfrei. Nun, was ich tun möchte, möchte ich das Ethernet 01 auf dem Router 2 zurückbringen. Also muss ich es zurückbringen und ich möchte sehen, ob dies die primäre zurückgehen würde, zurück zum primären gehen, weil es eine Aggressorentfernung von 1 hat, y dieser hat einen administrativen Abstand von zwei. Also gehen wir wieder zu Router zwei. Und ich werde zu Interface gehen, und ich werde Ethernet 01 aktivieren. Schauen wir uns mal an, was jetzt passieren wird. Also, hier geht's. Sie können sehen, dass das wieder geht. Und wenn Sie alles offenlegen und wieder öffnen wollen IP-Route, sehen Sie, dass dies wieder geht und dieser wird inaktiv. Warum? Weil dieser einen administrativen Abstand von eins hat. Dieser hat einen administrativen Abstand von zwei. Also, das ist, warum dies funktioniert und Sie können in 3D Stop dargestellt sehen. Deshalb habe ich dir gesagt, dass du hier nicht wirklich in Pink setzen musst. Gateway-Ping überprüfen. Also kannst du es einfach auf das setzen. Und das funktioniert perfekt. Wenn Sie also sehen, dass es nicht sofort passiert, schließen Sie nur die Route und öffnen Sie sie dann erneut. Das habe ich gesehen. So und dann können Sie sehen, dass die Änderung sofort passieren wird. Welche Nummer 5 ist getan? Und es gab diesen Punkt, den ich Ihnen über die statische schwimmende Route erklärt habe. So sehen Sie, dass Sie eine Backup-Route haben können, nur wollen, dass alle Ihre Traffic von einer Ebene auf einer Route gehen. So können Sie einfach den administrativen Abstand ändern niedriger machen als die zweite. Und falls der primäre ausfällt, wird der zweite das Backup machen und wir werden den Datenverkehr für Sie senden. Deshalb wollte ich Ihnen in diesem Vortrag zeigen. Ich hoffe, es war informativ für Sie und ich sehe Sie in einem bevorstehenden Vortrag. 9. 8 gleichwertige Cost (ECMP) Routing Einführung: Hallo, da. Das könnte das hier noch mal haben. In diesem Abschnitt muss ich über eine andere Art von Rhotik sprechen wir haben, die ECMP, Kosten Multi-Pass-Show viel. Sie haben zum Beispiel zwei Routen, die die gleichen Kosten haben. Und in diesem Fall, was Sie auf dem Microsoft Graph tun können, oder Sie können erstellen, was ECMP genannt wird. Lassen Sie mich zum Beispiel, wenn Sie mit zwei ISPs verbunden sind und diese beiden ISPs Ihnen Internet zur Verfügung stellen. Also, was Sie tun können, erstellen Sie ECMP, dann können Sie beide ISPs verwenden, um ins Internet zu gehen, dann haben Sie mehr Bandbreite für Ihr Labor. Aber natürlich ist der CMP nicht die beste Lösung. Es gibt viele andere Lastausgleichstypen, die Sie verwenden können, eine Mikrowelle und die beste ist die PCC. Und ich habe einen Kurs, der über all diese verschiedenen Lastausgleich spricht. Wenn Sie wollen, überlasse ich Ihnen einen Link. Also für den Fall, dass Sie zu diesem Kurs auch wie möglich gehen wollen. Nun, der erste Vortrag wird über erklären, was ist das ECMP und was sind die guten Dinge auf der HMP und die Nachteile. Und danach werde ich das Labor machen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie die ECMP-Konfiguration auf der Mikrosekunde durchführen können. Das ist also, was wir in diesem Abschnitt tun werden, wenn Sie bereits sind, hat zum ersten Vortrag gehen, um Ihnen über ECMP zu erklären. Danach werden wir im Labor arbeiten. 10. 9 Erläuterung der gleichwertigen Cost (ECMP): Ich würde hinzufügen, dass dies das hier wieder haben könnte. Also in dieser Vorlesung muss ich das ECMP konfigurieren, das ist der gleiche Kosten-Multipath. Ich werde es konfigurieren, um Ihnen zu zeigen, wie der Lastausgleich passieren würde. Aber bevor ich die Konfiguration mache, möchte ich Ihnen nur eine Erklärung über ECMP geben. Also müssen wir verstehen, wie jeder Abgeordnete funktioniert und Dinge. Am Ende sind wir in der Lage, es richtig zu konfigurieren. Alles klar, wie Sie hier sehen können, haben wir ein Labor mit drei Punkten. Bevor ich beginne, diese Punkte zu tun, die zuerst in das Labor-Szenario gehen, um Ihnen zu zeigen, was das Labor-Szenario ist , und dann geben Sie Ihnen eine Erklärung über DCMP als unser Comeback zu den Pons. Und beginne damit, ich verbinde mich von meinem Router zu zwei ISPs. Jeder ISP gibt mir ein Megabit Vollduplex. Also ein Megabit mal ein Megabit auf diesem und dieser 11 Megabit mal 10 Megabyte. Also FirstNode, dass ECMP pro Verbindung Lastausgleich verwendet. Also pro Verbindung, weil Sie einige Lastausgleich haben, funktioniert auf einem Lastausgleich pro Paket und einige funktionieren pro Verbindung. Und hier habe ich von Micro-Tech-Website, Ich habe diesen Verkauf, die auch für Sie leben werden, der Link, so dass Sie es überprüfen können. Sie können sehen, dass dies die unterschiedliche Art des Lastausgleichs sind, die wir tun können. Das ist DCMP, das ist PCC, das ist NADH. Das sind also die Schichten drei. Load Balancing, Bonding ist Schicht zwei und ich wollte abdecken, weil diese Soundschicht zwei und OSPF und BGP, das sind eigentlich das Routing-Protokoll, das Load Balancing durchführen kann. Ospf haben bereits einen Kern, der darüber spricht, und ich spreche über Lastausgleich auf OSPF, also werde ich es nicht abdecken und BGP, weil nicht jeder BP und seine Unternehmensnetzwerke verwendet, die ich nicht abdecken werde. Also, jetzt werden wir einfach auf ECMP setzen. Sie sehen ECMP es ist pro Verbindung. Sie sehen also, ja, es ist pro Verbindung, Lastausgleich und nicht pro Paket. Nur um daran zu denken, dass dies pro Verbindung ist. Das bedeutet also was? Das bedeutet. Es macht den Lastausgleich auf den Anschlüssen und nicht auf der Tasche, aber man muss wissen, dass jede Verbindung Taschen darin hat. Also, wie die Verbindung ist, ist genau so, wenn Sie zum Beispiel zu Yahoo.com gehen , dann öffnen Sie eine Verbindung zu Yahoo.com und alle Pakete dieser Verbindung werden durch diese gehen. Na gut, jetzt gehen wir zurück. Wir wissen, dass es zuerst ist, es ist ein Vogel Verbindung Lastausgleich. Es verwendet rundes Rotkehlchen. Also, was bedeutet es Round-Robin? Das bedeutet, dass es einen von einem ISP am zweiten von einem anderen ISP sendet. Also, sobald wir ECMP aktiviert haben, so haben wir ECMP, dass in diesem Fall Router ein zum Beispiel gesendet wurde, wie dieser, wird der Verkehr wie folgt geladen werden. Also einer von hier, einer von hier, einer von hier, einer von hier. Oder wie sind die Routen offen? Es ist also, als würde Round-Robin von 111 Link zu einem anderen Link gehen , dann von einer Länge und einer anderen Länge. Alles klar, das ist also der Lastausgleich. Also gehen wir zurück zu der Erklärung. Und es sagt hier, dass es Round-Robin pro Quelle und die Zieladresskombination verwendet hat, um Datenverkehr auf mehrere Netzwerkverbindungen zu verteilen. In Ordnung, also benutzte es die Kombination von Quelle und anderen. Nun, wie das funktioniert, lassen Sie mich Ihnen einfach erklären, wie der Prozess funktioniert. Also zuerst, sobald Sie die beiden Routen auf der Konfiguration unserer go-to sehen, wie dann die erreichbaren nächsten Hops, die verpassen hinzufügen. Das nächste Hop-Angebot IS p1 und p2 würde in die FIB-Tabelle kopiert werden, richtig? Das ist also eine Tabelle auf dem Mikrochip-Router. Und da drüben wird die Entscheidung über die Weiterleitung geschehen. Also alles, was ist die FIB-Tabelle? Du hast Fib und du hast Rippen. Also FitBits, die Weiterleitungstabelle, das bedeutet, dass es den nächsten Hop des Routers setzt , der SP1 und der ISP ist. Wir haben es auf die Vorderseite gelegt. Und dann, basierend darauf, kann es die Entscheidung treffen, wie die Route gehen muss. Die fünfte, treffen Sie die Entscheidung für die Route, wie sie gehen müssen. In Ordnung, also müssen Sie sich daran erinnern. Nun, wenn wir uns diesen Absatz ansehen, ist das wirklich sehr wichtig, weil das Ergebnis der Weiterleitungsentscheidung zwischengespeichert wird. Das bedeutet, dass die Entscheidung jetzt innerhalb der FIB ist. Es ist also ein zwischengespeichertes Paket mit der gleichen Quelladresse, Zieladresse, Quellschnittstelle, Routing-Markierung und TOS werden an das gleiche Gateway gesendet. Also wieder, wenn wir haben, das ist der ISP ein, das ist ISP, um Sie haben hier den Router, und Sie haben hier die Links. Alles klar, und dass Sie hier haben, zum Beispiel Ihren Laptop oder Ihren Computer oder was auch immer. Also für den Fall, dass es von diesem Weg zum ISP geht. Ordnung? Jetzt alle Pakete, die die gleiche Quelladresse, Zieladresse, Quellschnittstelle, Routing und Zehen haben. Es werden über dasselbe Gateway gesendet. Solange also alle gleich sind, werden die Pakete von dieser Seite weitergehen. Alles klar, das ist etwas, das du wissen musst. Das bedeutet also, dass jede ERP-Route keinen reinen Lastenausgleich pro Verbindung durchführt. Es ist also nicht wirklich rein, weil für den Fall, dass es alle von denen trifft, die wir gesehen haben. Ja, also wird es überspringen, von der gleichen Verbindung, vom selben Gateway. Es ist also nicht wirklich ein reines Lastenausgleich pro Verbindung, aber es kann verwendet werden, um eine Lastausgleichsbedingung zu verwenden, wenn mindestens einer der zuvor genannten Parameter anders ist als der vorherige. Also, was bedeutet es, dass keiner von denen verpassen? Wie Quelladresse, Zieladresse, Quellschnittstelle, Routing-Markierung an denen. Wenn es nicht das gleiche gibt, dann wird es von der anderen Seite gehen. Und es wird wieder die Route Roman so machen , so wie diese, so. So kann es für Sie den Lastausgleich machen. Dann haben Sie, zum Beispiel, wie 50, 50% des Verkehrs gehen von dieser Seite und von dieser Seite. In Ordnung, also ist es sehr wichtig, sich daran zu erinnern. Nun, noch etwas zu erwähnen, manchmal fragen viele Leute nach, OK, ich habe dieses Szenario, richtig? Also, wenn wir zurück zu hier, aber anstatt auf diesem ISP zu haben, habe ich einen machen ein Meg. Ich habe zum Beispiel zwei Megabit pro Sekunde. Und ich habe zwei Megabit pro Sekunde. Und ich möchte die zwei Megabit, zwei Megabit und das ein Megabit zu einem Megabit nutzen. Denn ja, wenn wir es nur mit einem Megabit machen, einem Megabit, dann wird es die Hälfte davon benutzen. Also, was Sie immer so denken müssen, wie Sie tun 2 geteilt durch eins. Das gibt Ihnen 2. Das bedeutet, dass Sie zwei Gateways von hier aus erstellen müssen. Also machen wir, um von hier wegzukommen und einer weg von ihr. Und das ist etwas, das ich Ihnen zeigen werde, dass Sie das Labor machen wollten. Das bedeutet, dass Sie zwei Gateways von dieser Seite und ein Gateway von der Seite erstellen. Dann können Sie in diesem Fall den gesamten Datenverkehr vom ISP und den gesamten Datenverkehr vom ISP bis zur gesamten Bandbreite verwenden . Wenn wir nun zu den ECMP-Problemen gehen, was sind die Probleme, die wir auf ECMP stoßen können? Zunächst einmal DNS-Problem. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie nicht verwenden, da wir jetzt zwei ISPs verwenden. Also verwenden Sie nicht auf Ihrem Land, zum Beispiel, die DNS, die einer der ISP geben Ihnen gegeben hat, verwenden Sie Drittanbieter, weil schauen, was sie sagen, Hey, DNS-Anfragen können von einem ISP zu einem anderen verweigert werden. Wenn wir also zwei ISPs haben, bekommen Sie vielleicht ein DNS von einem ISP. Es kann vorkommen, dass Sie das zweithöchste Gebot haben, die DNS-Anfragen vom ersten ISP nicht akzeptiert , dann wird Ihr Intranet nicht funktionieren. Also, das ist ein sehr wichtiger Vorschlag ist, Daten von Drittanbietern als etwas wie verwenden, zum Beispiel, Google DNS , ein Punkt, Punkt, Punkt a. Sie können es auch auf Ihrem mykotischen Router als auch setzen, oder ein Punkt, ein Punkt ein Punkt eins. Das sind öffentliche DNS. Du kannst sie benutzen. Dies ist das erste, was Sie im Auge behalten müssen, um DNS von Drittanbietern zu verwenden. Jetzt das zweite Problem, das ein großes Problem auf ECMP ist, die eine Routing-Tabelle Flush ist. Was bedeutet es also Routing-Tabelle Flush? Jedes Mal, wenn Sie Änderungen am Routing vornehmen, wird die Routingtabelle gelöscht. Flush bedeutet, dass es alles entfernt und dann zurückkommt. Und das geht, dass zum Beispiel, wenn eine Verbindung ich von meinem SP1 gehe und es beginnt, von meinem sp2 zu gehen. Dies macht ein Problem für Ihre Verbindung. Also hier, da ist die Erklärung. Jedes Mal, wenn etwas ausgelöst wird, blinken Sie die Routing-Tabelle und ECMP-Bargeld wird geleert. Die Verbindung wird den Gateways erneut zugewiesen. Also wieder, die Verbindung wird Gateways zugewiesen und kann oder nicht das gleiche Gateway sein. So kann es oder nicht auf dem gleichen Gateway sein, falls Sie uns zu bekommen, haben Sie 50 Prozent der Chance, die am selben Tag sein werden, weil Sie zwei Links haben. Es sagt also Perfekter Prozentsatz, dass es vielleicht das gleiche Gateway sein wird, aber so viel wie Sie mehr Links haben, dann wird dieser Prozentsatz niedriger gehen. Wenn Sie ein vollständig geroutetes Netzwerk haben, bedeutet das, dass alles gut funktioniert. Client, andere können über alle verfügbaren Gateway weitergeleitet werden. Der Wechsel des Gateways wird keine schlechte Wirkung haben. Effekt. Aber falls Sie Maskerade verwenden, was meistens der Fall ist, verwenden wir Maskerade, dann wird eine Änderung des Gateways resultieren. Änderung des Pakets, der Quelle und der Verbindung würde gelöscht werden. Also, sobald das ein Gateway herausgefordert wird, und weil wir den Tisch geleert worden war, dann werden die Verbindungen, die wir offen haben, fallen gelassen und viele Anwendungen, wie zum Beispiel Sprachanrufe gemacht werden. Wenn die Verbindung unterbrochen wird, dann können Sie den Anruf verlieren oder einige andere Anwendungen wie vielleicht zum Bankensystem oder Banking-Website, die auch machen geht für Ihre Probleme zu gehen . Also hier sagen sie für Sie die Routingtabelle Flash für zwei Dinge. Zunächst einmal, wenn Sie Änderungen am Routing vornehmen, etwa das Ändern der dynamischen Route oder die manuellen Änderungen. Dies macht die Routing-Tabelle zu blinken. Und standardmäßig alle 10 Minuten ist die Routing-Tabelle aus Sicherheitsgründen flush, das ist standardmäßig. Selbst wenn Sie keine Änderungen vornehmen, muss die Routing-Tabelle alle 10 Meter darauf spülen, um einen möglichen Denial-of-Service-Angriff zu vermeiden. Also, selbst wenn Sie keine Änderung an der Routing-Tabelle tun, können Verbindungen zu anderen Gateway alle 10 Minuten bei yeah springen, das ist auch ein großes Problem auf ECMP, weil wir, zum Beispiel, einige Verbindung offen und gehen von i SP1, dann funktioniert das gut. Dann blinkt die Routingtabelle, und dann beginnt dies von ISP zu gehen. Das kann also Probleme für das, was wir verwenden, verursachen. Zum Beispiel, wie VOIP oder als, als Beispiel. Oder es kann auch Probleme für das Ziel machen, weil so etwas wie ein Bankensystem, er akzeptiert nicht, zwei Verbindungen von zwei verschiedenen ISPs zu haben. Sie sind nicht in der Lage zu tun, weiterhin Ihre Arbeit am Bankensystem, so dass es wirklich ein großes Problem auf ECMP. Aber falls Sie denken, dass Sie nur diese Lastenausgleich für Leute verwenden wollen, um zu surfen und zu chatten und so etwas. Es macht also wirklich nicht zu viel Wirkung richtig. Jetzt. Das ist die ganze Idee des ECMP. Ich habe Ihnen erklärt, was ECMP ist, und ich habe Ihnen die Probleme erklärt. Und so wissen wir es jetzt. Und jetzt gehen wir ins Labor, um es zu tun. Und dann werden wir sehen, wie wir die Konfiguration von ECMP tun können. 11. 10 Routing für gleichwertige Cost (ECMP): Ich habe hinzugefügt, dass dieser Mann das hier wieder hatte. Also jetzt verstehen wir, was das ECMP ist und was ist die guten Dinge und die schlechten Dinge, die ECMP uns geben kann. Also fange an, das Labor zu machen. Und wie Sie sehen können, haben wir ein Niveau von nur sie Punkte, bevor ich anfange, diese Anleihen zu machen, gehen Sie wie üblich in das Labor-Szenario, um Ihnen zu erklären, was unser Szenario ist? Dann werde ich zu den Pons zurückkommen und auf sie zählen. Das ist also mein Labor-Szenario. Ich habe hier eher eine Mykotik, die auch auf der gummierten Version eines plötzlichen ist. Und dieser mykotische Router ist mit zwei ISPs verbunden, I SP1 und ISP zwei. Das bedeutet, wir haben hier zwei Standard-Routen, eine von hier und eine von hier. So ist die Idee, dass, wie wir auf ECMP gesagt, um den Lastausgleich zu tun. Also, was ich jetzt will, ist nur, ich möchte, dass Sie beide Links verwenden, um ins Internet zu gehen , weil ich sowieso mit zwei ISPs verbunden bin, so weit verwenden Sie nicht beide Dienste. Von diesem ISP. Ich habe eine Bandbreite von einem Megabit um ein Megabit. Von diesem ISP haben auch eine Bandbreite von einem Megabit um ein Megabit pro Sekunde. Das heißt, wenn ich beide benutze, kann ich meinen Nutzern, die sich im Land befinden, mehr Verkehr zur Verfügung stellen. Auch hier führen Sie einen Lastenausgleich durch. Sie fügen keine Bandbreite hinzu. Also, obwohl das Ergebnis am Ende, werden Sie sehen, dass Sie bis zu zwei Megabit bekommen, aber Sie sind nicht wirklich hinzufügen die Bandbreite zueinander. Sie tun nur Lastbilanz. Das heißt, ein Verkehr von hier, einer von hier, einer von hier, einer von hier, einer davon. Das haben wir gesagt, der Round-Robin. Also, jetzt möchte ich zu meinem Router gehen und dann möchte ich ihn mit den beiden ISPs verbinden, um den DHCP-Client zu erhalten. Dieser Punkt wird also mit dem Internet verbunden sein. Und ich möchte das Internet für diesen Computer freigeben, der mein Computer ist. Und dann möchte ich von meinem Computer einen Test durchführen, um zu sehen, ob ich am Ende etwas wie zwei Megabit beim Download und zwei Megabit beim Upload bekommen kann . In Ordnung, also werden wir das in diesem Labor tun. Gehen wir jetzt zurück zu den Pons und begannen mit ihnen. Nummer eins hat den HTTP-Client auf Ethernet 01 und Ethernet 2 aktiviert und NAD und den HTTP-Server konfiguriert. Also, was ist die Idee? Lassen Sie mich zuerst das Bild setzen. So wie Sie auf dem Bild sehen können, das ist auch gehen Sie sofort auf das Bild. Also bin ich mit ISP eins auf Ethernet 01 verbunden, und ich bin auch mit einem SP2 im Internet verbunden. Also möchte ich nur den DHCP-Client hier und auch den DHCP-Client aktivieren. Es erhält also eine IP-Adresse, die Subnetzmaske, das Gateway, dann ist dieser Router mit dem Internet verbunden. Danach möchte ich das Internet von diesem Router teilen. Das bedeutet, dass ich DHCP-Server in diesem Fall konfigurieren muss, um IP automatisch hier zur Verfügung zu stellen. Und ich muss die NAT konfigurieren. Wir haben bereits die Routen, die von den ISPs empfangen wurden, so dass wir die Route nicht erstellen müssen. Und natürlich muss ich zuerst eine IP auf die Schnittstelle in S3 setzen , wo mein Computer angeschlossen ist. Eigentlich ist mein Computer mit dem Internet verbunden für und nicht mit Ethernet drei. Alles klar, das ist es, was ich tun muss. Lass uns das machen. Zuerst gehen wir zum Router. So ist das Semi-Rotary sehen kann, es ist auf der Version 7.16. Lassen Sie uns also den DHCP-Client aktivieren. Jetzt muss ich zu IP gehen. Der HTTP-Client wird hier gehen und ich sage Ethernet 01 und ich werde sagen, jetzt erhielt die Standard-Route, Lassen Sie uns es erhalten, um ins Internet zu gehen. Also das Internet ein, da gehen wir, wir erhalten eine IP, auch auf zwei geschrieben. Und wir werden eine IP erhalten. So können Sie sehen, ich habe eine IP von ISB 11 bei Ihnen erhalten und sagen, will nicht ein oder zwei hören und zu einem sagen. Das sind also zwei verschiedene Typen. Nun, wenn Sie nur wollen, um zu sehen, ob dieser Autor mit dem Internet verbunden ist. Ich kann zu Tools gehen. Und dann von hier aus muss ich gehen, ich denke, wir können uns eine vorstellen, die mit dem Internet verbunden ist. Und wenn Sie wollen, können Sie einfach hier sagen, Zahlung von Ethernet 01 funktioniert. Ping von Ethernet 2, die vom zweiten ISP stammt. Es funktioniert. Jetzt ist der Router mit dem Internet verbunden. Wir müssen jetzt das Internet auf meinem Computer teilen. In Ordnung, also muss ich zuerst zu IP anderen gehen. Und ich sehe, dass ich bereits eine IP auf der Schnittstelle Ethernet für gesetzt 17 An 20 Edge, Sie wissen, dass ein. Also, das ist nur eine private IP andere. Also werde ich es behalten. Jetzt. Ich möchte zum IP-DHCP-Server gehen, weil ich möchte, dass diese Daten IP andere automatisch auf meinem Computer bereitstellen. Also wurden wir getrennt. Lassen Sie uns wieder verbinden. Alles klar, jetzt ist das nicht der richtige Router, Registrierung, Router, den ich wieder verbinden möchte. Sehr gut. Also, jetzt gehen wir zu IP, DHCP-Server. Und ich werde machen, es sollte im Internet eingerichtet werden dafür ist, wo mein Computer verbunden ist. So ist es nicht wie auf dem Bild. Als nächstes ist das der andere Raum, richtig? Dies ist das Gateway, das Internet für iPad ist korrekt. Dies ist die Palette von IPs, die irgendwie Leasing werden. Lassen Sie uns hier nur die beiden DNS-Server, und das war's. Das ist also von dieser Seite aus gemacht. Jetzt ist die letzte Sache, die NADH zu machen, um dem Computer zu erlauben, ins Internet zu gehen. Also werde ich es einfach machen Aktion Maskerade, ohne zu erwähnen, welche Schnittstelle. Also, weil es es in 10 Internet zu verwenden, wenn Sie wollen, können wir auch tun, vielleicht ist es gute Praxis. So können wir Ethernet 01 sagen. Das ist ein Quellnetz für Ethernet 01. Und dann mache ich eine Kopie Internet mit, natürlich, Maskerade. Also jetzt müssen wir Regeln maskieren, die von Ethernet 01 und von Ethernet zwei ausgehen. Lassen Sie uns jetzt überprüfen, ob mein Computer mit dem Internet verbunden ist. Öffnen Sie also die Eingabeaufforderung. Sie würden zuerst gehen, lassen Sie uns überprüfen, ob wir eine IP erhalten haben. Ja. Und ich denke, die Datentabelle acht bezahlen, ja, Mein Computer ist mit dem Internet verbunden. Also, jetzt haben wir das funktioniert. Jetzt müssen wir die Routen überprüfen und jetzt müssen wir überprüfen, ob wir den Lastenausgleich haben. Und dann kann mein Computer zwei Megabyte anstelle von einem Megabit pro Sekunde bekommen. Nummer 1 ist erledigt. Welche Nummer, um die Routen zu überprüfen, die Sie erhalten haben, entfernen Sie sie und erstellen Sie eine statische. Also lasst uns wieder zum Router gehen. Wenn wir zu IP-Routen gehen, können wir in der Tat sehen, dass wir die beiden Routen erhalten haben. Einer vom Router, der 12 ist, dieser, der ISP ist, der ISP ist, und das ist von meinem SP2, also zu Standardrouten. Aber schau, du hast hier das Plus, plus bedeutet, dass es zu diesem Zeitpunkt das ECMP verwendet. Also in der älteren Version, als wir an der Version 6 etwas gearbeitet haben. Also, bevor, wenn Sie zwei Routen haben, die haben, beide haben die gleiche Entfernung und es gehen, um Ziel absteigen. In diesem Fall wird einer von ihnen aktiv sein, der andere wäre inaktiv. Was Sie also tun mussten, mussten Sie die Route manuell hinzufügen, die von Ihnen selbst gesagt wurde. Also, wenn du willst, habe ich hier einen Router. Lassen Sie mich Ihnen das zeigen. Das ist also mein Home-Router. Das ist also auf Version 6, Sie sehen 6.48. Also, wenn Sie auf IP-Route gehen, Ich habe hier nicht ECMP, Ich habe nicht zwei Routen, aber nur um Ihnen zu zeigen. Also, wenn du dein Plus machst und gesagt hast, zu irgendwohin zu gehen, geh zu 192, 168 Punkt 10 zum 1. Richtig? Nun, wenn Sie ECMP in diesem Fall tun wollen, mussten Sie hier klicken und dann mussten Sie 100 zu eins setzen, sagen diese 21 Punkt eins. Sie mussten also zwei Gateways erstellen, damit dieses ECMP funktioniert. Das ist auf der DJ-Version sechs, während auf Version sieben. Also, das heißt, ich brauche es nicht mehr. Auf Version 7 haben Sie diese Option nicht zum Klicken. Also direkt dort nehmen wir diejenigen, die die gleiche Entfernung haben, und sie haben das gleiche Zielnetz, das das ECMP tun würde. In Ordnung? Was ich jetzt tun möchte, mag ich nicht, dass die Dinge Dynamik sind, also möchte ich sie statisch machen. Also werde ich die gleichen Routen erstellen, aber ich werde sie zuerst statisch machen, wir müssen die Dynamik herausnehmen. Also gehe ich zum SCP-Client. Und ich würde sagen, hier unten, geben Sie mir eine Standardroute. Das ist also für den ersten, und es ist für den zweiten. Sobald ich das mache, können Sie sehen, dass die Routen entfernt wurden. Jetzt alle erstellen sie manuell. Also sagen Plus, um überall zu gehen, obwohl zu 18 zu 16 ein Quantil, die Schriftart, Sie können sehen, dass Sie kein anderes Gateway hinzufügen können, wie wir die Version sechs auf dem Router-Betriebssystem verwendet haben. Und ich werde sagen, Check Gateway mit einem rosa. Also dieser hier, sehen Sie, es gibt kein Plus, es ist nicht ECMP, denn das ist die einzige Route, die wir haben. Aber ich erschaffe noch einen, um überall hin zu gehen. Ein Akt zu 16, 8 bis 12 Punkt tatsächlich. Und dann überprüfe Gateway Pink. Und los geht's. Jetzt haben wir also diese beiden Routen. Dann machen sie jetzt Lastenausgleich mit ECMP. Also, jetzt müssen wir nur den Test machen, um zu sehen, ob es funktionieren wird und ob wir die zwei Megabit bekommen, weil auf dem Router, der hinter ihnen ist. Also die ISP-Router, sie haben mich für ein Megabit begrenzt, ein Megabit von jeder dieser Verbindungen, Port Nummer zwei ist unten welche Nummer drei? Sie einen Test und überprüfen Sie, ob Sie zwei Megabit sowohl beim Upload als auch beim Download erhalten. Was ich jetzt tun möchte, ist, zuerst zur Schnittstelle zu gehen. Lassen Sie uns die Schnittstelle Link zu ihm und das eine und Ethernet 2 auf dem TX und RX halten. Lassen Sie mich sie einfach dorthin bringen, wo sie waren. Okay, das ist also das x und die direkte TX bedeutet Download. So ist es von der Router an Ihren Computer zu senden, so endete kommen zu Ihnen Computer als Download unserer x. Es ist, in unserem Fall, es ist der Upload, das heißt, es ist, was der Router von unseren Computern empfängt. In Ordnung, also gehen wir zum Geschwindigkeitstest. Öffnen Sie also den Browser hier. Also gehen wir zu schnell. Um zu kommen. Und los geht's. Also hat der Test begonnen. Und lasst uns zu den Schnittstellen gehen. Also lass es uns ein bisschen nach unten bewegen, um es irgendwie zu sehen. So können Sie sehen, das ist die, jetzt die RX gibt mir zwei Megabit pro Sekunde. Jetzt wird es das dx machen. Also, wenn Sie möchten, können Sie einfach auf die Show More klicken. Und natürlich ist es jetzt zeigen Sie mir ihn oder mehr als normal, weil es immer noch im laufenden Test ist, der Test läuft noch. Also, hier geht's. Also ist es jetzt fallen. Aber wenn Sie sich die Schnittstellen hier ansehen, sehen Sie, dass es jetzt irgendwie den Datenverkehr über das Internet-Tool und nicht über Ethernet 1 weitergibt. Deshalb haben wir nur ein Megabit. Und das ist wieder das Problem mit ECMP, weil es gesehen hat, dass alle Dinge gleich sind. Es hat also einen Weg genommen und nicht den anderen. Lassen Sie uns also auch auf die Einstellungen hier schauen, um zu sehen. Also werde ich eine Verbindung öffnen, lasst uns zwei setzen. Und ich werde sagen, dass Muxe auch zu sparen. Also möchte ich Werkzeuge, Verbindungen verwenden. Und versuchen wir, den Test erneut zu machen, um zu sehen, ob es einen Unterschied geben würde. Also, hier geht's. Jetzt taucht es bis zu Megabit auf. Werde jetzt auch die zweite Seite sehen. Hier gehen wir, sehen Sie, das ist, das ist es, es gab zeigen, ja, Sie sind dort, um Verkehr zu Megabit zu zeigen. Also, wenn wir sagen, dass Sie mehr zeigen, Hier gehen wir, zwei Megabit. So können Sie sehen, dass jeder MP ist. So nutzen wir jetzt beide Routen. Und wie Sie sehen können, wenn wir zurück zu hier, zum Router, und wenn wir zu IP-Routen gehen, können Sie sehen, dass beide, sie haben jetzt ein S Plus, also tun sie ECMP jetzt. Falls wir zum Beispiel haben, lassen Sie uns ein Beispiel wie dieses machen. Isp gibt mir anstelle eines Make One Mann gibt mir zwei Meg zu Mac. Und das hier gibt mir ein Mikrofon. Ein Mikrofon. Denk daran, wie wir das tun können. Also müssen wir es durch eins teilen. Geben Sie mir zwei. Das bedeutet, dass ich zwei Routen von hier und eine Route von hier aus erstellen muss. Alles klar, was wir in unserem Fall tun können, haben wir nicht dieses Gleichgewicht, wir wollen vielleicht, aber nur um es dir zu zeigen. Dann gehen Sie zum ISP, der die Route für SP1 ist, und Sie machen eine Kopie. Also mache ich Kaffee und dann werde ich hier sagen, okay, was wir jetzt gemacht haben, ich habe zwei von I-SPY zwei Routen gestuft, und dann habe ich eine erstellt. Das bedeutet, hier drüben haben wir ein Paket, das von hier aus geht, ein Paket lang für mich als eins. Aber von hier aus verstehst du die Idee und so kannst du es tun. Was auch immer Shri mit seinem Vater hatte, hatte dir alles über ECMP gezeigt. Also habe ich für Sie zuerst und den vorherigen Vortrag über ECMP erklärt. Und in diesem Vortrag habe ich das Labor gemacht. Ich habe Ihnen gezeigt, wie Sie ECMP konfigurieren können. Also hoffe ich, dass dieser Vortrag für Sie informativ war und wir sehen uns bei der bevorstehenden Wahl.