Messung des Online-Marketings: 7 Statistiken zum Bestimmen, ob du vergeblich vergeben hast (mit Beispielen) | Vicky Wu | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Messung des Online-Marketings: 7 Statistiken zum Bestimmen, ob du vergeblich vergeben hast (mit Beispielen)

teacher avatar Vicky Wu, Marketing Guru

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (16 Min.)
    • 1. Einführung in die Messergebnisse

      0:54
    • 2. Primäre Zielsetzung auf Platz 1

      0:43
    • 3. Primäre Zielsetzung auf die Verfolgung #2

      0:28
    • 4. Was ich für meine Marketingkunden messen

      0:20
    • 5. Client 1 - Begonnen mit 7 Likes + PPC

      4:02
    • 6. Client 2 - Begonnen mit 200 Gefällt mir, kein PPC

      1:20
    • 7. Client 3 - Begonnen mit 475 Gefällt mir + PPC

      1:24
    • 8. So berechnen Sie die Rendite an Investitionen

      3:27
    • 9. Projekt - Erstellen Sie dein Spreadsheet

      2:12
    • 10. Zusammenfassung

      0:48
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

149

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Wenn du Social Media Marketing oder Online-Marketing für jede Art von Unternehmen doing egal ob es sich um ein Geschäft handelt, das du auf der Seite machst, weil du gerne und gerne etwas mehr Geld verdienen möchtest, bist du ein full-time oder dein Job vermarktest und in der Lage ist, festzustellen, ob die Orte an denen du Zeit oder Geld investiert hast, wichtig sind.

Wenn Marketing nicht dazu führt, dass Kunden zahlt, könnte es eine Verschwendung von Zeit und Geld sein. Aber zu verstehen, welche Dinge zu verfolgen und zu messen sind und ob diese Zahlen gut sind, kann verwirrend sein.

 

In diesem Kurs lernst du:

  • Was du für deine Online-Marketingaktivitäten messen solltest, insbesondere bezahlte Werbung (wie z.B. Pay-per-Click)
  • So kannst du wissen, ob diese Zahlen zeigen, dass deine Strategie funktioniert
  • Organisch gegen bezahlte Reichweite
  • Warum Eindrücke wichtig sind
  • Perspektive Kunden (Leads) und potentielles Einkommenspotenzial
  • Sieh dir bestimmte Beispiele an, was ich mit Ergebnissen für drei meiner Kunden verfolgen
  • Investitionsrendite (ROI) berechnen und feststellen, ob dein gut ist

Du wirst erstellen:

  • Eine Tabelle mit der du dir dabei hilfst, diese Zahlen zu verfolgen, die Auswirkungen deiner Bemühungen auf die Geschichte hinweisen und die Rendite auf Investitionen berechnen.

Dieses Training ist genau das Richtige für dich, wenn:

  • Du machst bereits Online-Marketing, vor allem für bezahlte Werbung
  • Du willst einfach verstehen, ob deine Bemühungen zu Verkäufen führen

Willst du mehr erfahren oder an der Diskussion teilnehmen?

Werde meiner Marketinggruppe auf Facebook beitreten oder lest jede Menge Marketingtipps in meinem Blog.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Vicky Wu

Marketing Guru

Kursleiter:in

The marketing you need, only when you need it.

My clients are like family. In over 30 years spent working the marketing and advertising for businesses big and small, I've uncovered some golden themes and tactics that work wonders, no matter the size of the budget.

Check my website at http://vickywu.us

or LinkedIn at https://www.linkedin.com/in/vickypenn/

Follow my Facebook Page at https://www.facebook.com/vickywu.us

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in die Messergebnisse: Ich werde ständig zu großen Fragen über Online-Werbung gestellt. Was soll ich messen? Und woher weiß ich, ob diese Zahlen zeigen, dass es funktioniert? Das waren die gleichen Fragen, die ich von meinen Kunden und von Leuten bekomme, die nur daran interessiert sind, ihre Online-Markenpräsenz zu erhöhen. Also werde ich Ihnen sagen, wie ich es für meine Klienten mache. Ich bin Vicky Boo, dein Marketing-Guru. Ich biete das Marketing an, das du auf Lee brauchst, wenn du es brauchst. Ich habe 30 Jahre Marketing-Erfahrung mit Unternehmen aller Größen, von globalen Unternehmen, gemeinnützigen Unternehmen und kleinen Unternehmern. Und auf dem Weg habe ich einige Edelsteine der Marketing-Wahrheit gefunden, die helfen können, ein Unternehmen jeder Größe strategisch mit ihrem Marketing-Budget zu sein und nicht viel Geld ausgeben, um immer noch tolle Ergebnisse zu erzielen. 2. Primäre Zielsetzung auf Platz 1: Online-Marketing im Allgemeinen hat wirklich zwei Hauptziele. Holen Sie sich Ihr Unternehmen und Ihre Marke online. Dies ist besonders kritisch, wenn wir sehen, dass Verbraucher jünger werden, mehr Millennials, die Hauptabnehmer sind, auch wenn sie einen Freund haben. Verweisen Sie durch Mund-zu-Mund-Marketing, das ist die vorteilhafteste Art, die Sie haben können. Millennials werden immer noch online gehen, um mehr über Sie zu erfahren. Sie möchten Ihre Kontaktinformationen finden. Sie möchten Sie persönlich oder Ihre Marke persönlich kennenlernen, was Sie anbieten, wofür Sie stehen und andere Kundenreferenzen sehen möchten, daher ist es wichtig, online zu finden. 3. Primäre Zielsetzung auf die Verfolgung #2: Sie wollen auch zahlende Kunden zu bekommen. Ich empfehle meinen Kunden nie, ein großes Marketingbudget für Dinge auszugeben, die nicht dazu gedacht sind, neue Kunden vor die Tür zu bringen. Bekanntheit ist die Nummer eins, die online gefunden werden kann, aber Ihr Hauptziel aller Ihrer Marketingaktivitäten sollte sein. Wie hängt das in irgendeiner Weise daran, zahlende Kunden in die Tür zu bekommen? Und wenn ich Statistiken für meine Kunden misse, bezahle ich sie um die beiden Mangold. 4. Was ich für meine Marketingkunden messen: Hier sind ein paar Beispiele dafür, was ich misse, dass ich online gefunden werde. Was ist das Bewusstsein? Was ist die Anzahl der Impressionen online, und dann, wie Maney führt Luft, die Sie für zahlende Kunden bekommen? Deshalb ist Pay per Click-Werbung so eine großartige Option, weil Sie gezielt die Leads verfolgen können , die Sie bekommen. 5. Client 1 - Begonnen mit 7 Likes + PPC: Hier ist, wie ich einige meiner Tracking. Hier ist Kundenbeispiel Nummer eins. Dies ist ein echter Kunde, und was ich Ihnen zeigen werde, ist Monat Null ist die Statistiken, die ich für den Monat gezogen habe, bevor wir anfingen, dem Kunden zu dienen, und ich werde Ihnen auch nach dem Ende des Monats drei die Statistiken zeigen, wo Monat drei war dabei. Das ist ein ziemlich guter Zeitrahmen, um zu sehen, wie die Dinge wuchsen. Und wenn sie mit einigen der Dinge gehen, die ich misse, das nicht alle von ihnen. Aber es sind ein paar kritische. Organische Reichweite. Das ist nicht bezahlt. Das ist keine Werbung, indem man Geld darauf legt. Es sind nur regelmäßige Beiträge und andere Arten von Interaktionen auf Facebook. Sidetrack Facebook Page mag Engagement und Eindrücke. Eindrücke sind riesig, weil Studien zeigen, dass die meisten Menschen etwa 11 Mal brauchen, um Ihren Namen zu hören oder über Sie zu sehen, bevor sie sich überhaupt an Sie erinnern, und Eindrücke sind die Gesamtzahl der Male, die es gesehen wurde. Also, wenn ich etwas dreimal sah und du es zweimal gesehen hast, wäre die Gesamteindrücke durch und ich verfolge bezahlte Ergebnisse von Dingen wie Pay per Click oder Boosting Post auf Facebook. Und dann kombiniere ich die organischen und die bezahlten Optionen, um mit insgesamt Impressionen und natürlich für die bezahlten Gesamtklicks zu kommen natürlich . Ich auch für die Kunden, die ich tue, Lead-Generierung Aktivitäten verfolgen die Anzahl der perspektivischen Kunden, die durch den Lead-Trichter gekommen sind , und das potenzielle Einkommen. Wenn ich in der Lage bin, genau zu schätzen, dass es vorbei ist. Klient Nummer eins, sie fängen klein an. Es macht eine Art Spaß, denn wenn etwas klein anfängt, kann es sehr schnell ein großes Wachstum haben. Also begannen sie mit sieben Facebook Page Likes Tin Engagement und 34 Gesamteindrücke für diesen Monat. Nullpunkt. Das war der Monat, bevor wir mit der Wartung des Kontos am Ende der Veranstaltung begannen. Drei sie waren auf 18 Likes gewachsen, was großartig ist. Es sind mehr Menschen, die Sie möglicherweise mit Ihrem Message 293-Engagement erreichen können, was fast eine Steigerung von 3000% war. Und sieh dir diese Eindrücke an. Sie sprang auf 11.000, was eine verrückte 33,000% Zunahme im Monat Null war. Natürlich waren die Gesamteindrücke nur ihre organischen Eindrücke von Facebook und totalen Klicks und perspektivischen Kunden. Es war wirklich Null, dass ich eine eingefügt habe, damit Excel einige Formeln für mich berechnen konnte. Ignoriere also den einen. Es ist ein Platzhalter am Ende des dritten Monats. Mit ihren organischen Facebook-Impressionen und ihren bezahlten Pay per Click-Impressionen haben wir insgesamt 33.000 Impressionen ausgedacht. Das ist ein 98.000% Anstieg gegenüber dem Monat Null. Vor dem Start der Dienste. Die Gesamtzahl der Klicks auf die Anzeigen betrug 332. Interessante Kunden waren 13 Jahre alt. Und dies ist definiert als die Personen, die durch den Lead-Trichter gegangen sind und tatsächlich ihre Kontaktinformationen angegeben Namen, E-Mail, Telefonnummer eingegeben haben ihre Kontaktinformationen angegeben Namen, E-Mail, , , was auch immer angefordert wurde, um den Vorteil zu erhalten, den sie erhalten aus dem Fenchel. Kunden, die zu diesem Punkt kommen, wo sie bereit sind, Kontaktinformationen mit Ihnen zu teilen , sind ernster, und sie haben sich weiter entlang des Kaufprozesses. Und deshalb ist es eine wichtige Spur. Ich kann auch potenzielle Einnahmen aus diesem heraus verfolgen, wobei ich für diese Branche den durchschnittlichen Verkaufspreis eines Kunden kenne. Ich nahm etwa die Hälfte der Aussichten und multiplizierte sie mit dem durchschnittlichen Verkaufspreis, und wir betrachten potenzielle Einnahmen von $82.000. Wenn nur die Hälfte dieser Interessenten jetzt Kunden werden, vielleicht eine 50% -Rate. Sie denken, es ist ein wenig hoch, also habe ich es auch dorthin gezogen, wo es nur ein Bruchteil davon war, und Sie suchen immer noch ein potenzielles Einkommen von über $27.000, basierend auf Branchendurchschnitten . 6. Client 2 - Begonnen mit 200 Gefällt mir, kein PPC: Schauen wir uns den Kunden Nummer zwei an. Dieser Client ist, dass Sie im Monat Null sehen können. Bevor wir anfingen, hatte schon eine ziemlich gute Präsenz. Sie hatten 209 Likes, und sie entschied sich, keine Pay per Klick Werbung zu tun. Sie haben ein paar Beiträge auf Facebook gesteigert. Wir haben das sehr strategisch getan, indem wir diejenigen ausgesucht haben, die in eine Bleigeneration Fenchel einspeisen würden. Aber sie haben nicht wirklich zahlen pro Klick Sohn Monate. Zero, sie hatten insgesamt 4800 Eindrücke. 33 Verlobung wieder. Ignorieren Sie die Klicks, die ein Platzhalter für Berechnungszwecke waren. Am Ende des Monats, drei Seiten Likes hatte um 9% Engagement erhöht um 700% und Impressionen waren bis zu 12.000 Impressionen. Wenn Sie das zu den Impressionen hinzufügen, die durch die Erhöhung einiger Beiträge gewonnen wurden, wurden 17.000 Impressionen generiert, und die Gesamtzahl der Klicks auf diese bestplatzierten wurden 17.000 Impressionen generiert, Beiträge betrug 217. Auch wenn sie ein anderes Budget hatten und keine Pay per Click-Werbung enthalten, können Sie immer noch strategisch sein und Ihre Eindrücke und Bekanntheit online steigern und ein paar Leads erhalten. Auch wenn das nicht das Ziel der Marketingkampagne selbst war, 7. Client 3 - Begonnen mit 475 Gefällt mir + PPC: Client Nummer drei im Monat Null, bevor wir anfingen, hatte bereits eine ziemlich gute Folge auf Facebook mit 479 Likes Engagement. 200 Impressionen von 4500 Am Ende des dritten Monats hatten wir dazu beigetragen, die Facebook-Seite auf 501 Likes wieder mehr Menschen, die das Potenzial haben, Ihre Nachricht zu sehen. Engagement stieg um fast 5000% auf 10.000 und die Anzahl der Impressionen organischen Impressionen auf Facebook stieg auf 14.600. Wenn Sie das Papier hinzufügen, klicken Sie auf Werbung für die Gesamtzahl der Impressionen online, und das ist für einen Monat springen Sie auf 35 1000. Wenn Sie sich die Anzahl der perspektivischen Kunden, Menschen, die die Lead-Generierung Fenchel durch Angabe ihres Namens und Kontaktinformationen abgeschlossen , wir haben 16 Interessenten. Potentielles Einkommen aus dem, basierend auf Industriestandards. Wenn man sich die Hälfte dieser Anzahl von Menschen anschaut, wäre über $100.000, und wenn man nur einen Bruchteil davon getan hätte, schaut man immer noch auf $34.000 potenzielles Einkommen basierend auf diesen 16 Aussichten. Und natürlich das nicht einmal Menschen eingeschlossen, die die Nachricht sehen und auf eine andere Art und Weise reagieren können. Das ist nicht durch den Bleitrichter. Was wir Vertrag ist 16 Aussichten mit einem potenziellen Einkommen, wenn nur die Hälfte von ihnen Kauf von 100 $1000. 8. So berechnen Sie die Rendite an Investitionen: Natürlich, für alle Geschäftsaktivitäten, insbesondere Marketing, ist es wichtig, Ihre Return on Investment auf seiner grundlegendsten Ebene zu wissen. Eine gute Return on Investment bedeutet, dass für jeden Dollar, den Sie in Richtung Marketing setzen, das Geschäft mehr als einen Dollar zurück bekommt. Und es gibt eine mathematische Gleichung. Entschuldigung, Sie zurück zur Grundschule zu bringen, und Sie müssen berechnen, aber im Grunde nehmen Sie Ihr Einkommen, subtrahieren Ihre Kosten und teilen Sie dann durch Ihre Kosten, und dann verwandeln Sie es in einen Prozentsatz, indem Sie mit 100 multiplizieren. Technisch gesehen sollten Sie Ihr Nettoeinkommen nehmen, nicht Ihren Bruttogewinn, sondern Ihr Nettoeinkommen. Und Sie können sich fragen, was ist eine gute Return on Investment? Welches Verhältnis, Welcher Prozentsatz? Es kann je nach Branche variieren, und es kann ein wenig schwer sein, jemandem zu schreiben, was ist eine gute Pause? Offensichtlich wollen Sie mindestens mehr als $1 zurück für jeden Dollar, den Sie ausgeben, dass hier einige Informationen, die ich online gefunden habe, und ich habe normalerweise meine eigenen Aktivitäten mit einem Verhältnis von 5 zu 1 gemessen ist Mitte der Kurve. Das wäre 500% Return on Investment. Ein Verhältnis von mehr als 5 zu 1 gilt als stark, und ein Verhältnis von 10 zu 1, das eine Kapitalrendite von 1000% darstellen würde, gilt als außergewöhnlich. Also schauen wir uns meine Klienten-Durchschnittswerte an. Also verfolgen wir potenzielle Einnahmen aus diesen Leads, die wir bekommen. Und ich habe es zwischen diesen Paarkunden gemittelt und wir haben uns 40.000 durchschnittliche Leads von einem Monat angesehen. Und so habe ich wirklich meine Berechnungen. Ich zeige Ihnen, dass Sie ein bisschen abseits sind, aber ich benutze nur die Zahlen, die Sie gesehen haben. Ich sollte wirklich das potenzielle Einkommen aller Leads aus den drei Monaten nutzen um es mit den Kosten für die drei Monate zu vergleichen. Und was ich Ihnen gebe, ist das potenzielle Einkommen von einem Monat plus die Kosten für drei Monate. Also bedenken Sie das, aber es verwendet Zahlen. Sie haben bereits gesehen, dass die dreimonatige Drehung für alle drei Monate im Durchschnitt der Kunden, die Sie gesehen haben , ungefähr 13 war. 50. Wir wissen, dass ihre Berechnung ist, dass wir die Kapitalrendite ermitteln, indem wir Tom aufnehmen und die Kosten subtrahieren und dann durch die Kosten dividieren. Also nehmen wir den Durchschnitt von 40.000 und subtrahieren ihn von den Ausgaben, die wir im Durchschnitt 13 50 ausgegeben haben . Wir kommen mit 38.650. Wir nehmen die Antwort und teilen sie durch die Kosten. So 38.650 geteilt durch 13. 50 erhalten wir 28.63 machen es in einen Prozentsatz durch Multiplikation mit 100 und würde 2863% jetzt bekommen. Wirklich, wenn Sie zu diesem potenziellen Einkommen zurückgehen, das ich Ihnen sagte, meine Zahl war ein Monat Zeug, wir multiplizieren das mit drei und dann nehmen die dreimonatigen Werbeausgaben, die die 13 50 korrekt ist . Unsere Rendite beläuft sich tatsächlich auf fast 9000%. Aber nur mit den Zahlen, die wir hier haben, sehen wir uns das an. Wie gesagt, liegt ein Verhältnis von 5 zu 1 in der Mitte der Glockenkurve um 500%. Alles über 10 Göttliche würde als außergewöhnlich angesehen werden. Das wären 1000%. Und wenn Sie schauen, haben wir fast eine 3000% Rendite, und das war mit einem Monat Einkommen in drei Monaten Ausgaben. Wieder war ich 9000%, wenn wir drei Monate potenzielles Einkommen nehmen, damit die Kunden wissen können, dass sie wahrscheinlich eine ziemlich gute Rendite auf die Investition bekommen, die sie ausgeben 9. Projekt - Erstellen Sie dein Spreadsheet: Ihr Projekt besteht darin, eine Tabellenkalkulation zu entwickeln, in der Sie Ihre laufende Return on Investment verfolgen und sehen können , wie sich diese im Laufe der Zeit ändert. Es ist wichtig, nicht nur auf einmal zu verfolgen, sondern eine Geschichte davon zu haben, damit Sie sehen können, dass Sie Ihre Ergebnisse verbessern . Oder wenn Sie einige Dinge ändern müssen, hier ist Ihr Projekt. Es ist relativ schnell und einfach. Gehen Sie zu dem Link, den Sie im Projektbereich finden. Das heißt, auf diese Google-Tabelle wie die, die Sie jetzt sehen. Und wenn Sie zu dem Dokument gelangen, werden Sie sehen, dass es Ihnen sagt, eine Kopie zu erstellen und es auf Ihrem eigenen Google-Laufwerk zu speichern. Dies verhindert, dass Sie Ihre Änderungen nicht gespeichert haben oder jemand anderes versehentlich Ihre eingeben. Die Tabellenkalkulation ist ziemlich selbsterklärend. Füllen Sie alle gelben Kästchen aus. Verwenden Sie eine Basislinie von Monat Null. Bevor Sie begonnen haben, es zu verfolgen oder bevor Sie begonnen haben, einige Ihrer Werbung zu machen und dann die Zahlen für den letzten Monat zu setzen, wird die Tabelle die Prozentberechnungen selbst durchführen, und Ihre Rückkehr auf Investition wird Farbcode je nachdem, ob Sie die minimale Return on Investment von 100% erreicht haben. Wenn Sie dies nicht getan haben, wird es gelesen. Und Sie wissen, dass Sie mehr Aufmerksamkeit darauf zahlen müssen, wie Sie Ihre Werbe-Dollar ausgeben . Sie können auch einfach zusätzliche Spalten oder zusätzliche Registerkarten hinzufügen, wenn Sie die Verfolgung weiter fortsetzen möchten , was ich empfehle, also geben Sie die Informationen ein, die Sie haben. Ab sofort gehen Sie weiter und laden Sie dann entweder Ihre Kalkulationstabelle im Projektbereich oder für den Link dazu hoch. Und wir können alle Cem in CITES teilen oder Ratschläge, die Sie vielleicht nicht bemerkt haben. Dies ist eines der wichtigsten Dokumente, die ich für meine eigenen Kunden verwende. Also, wenn Sie nicht bereits eine Return on Investment, Tabellenkalkulationen gestartet für Ihre bezahlten Werbeanstrengungen, werden Sie sicherstellen wollen, dass Sie schnell gehen kopieren Sie diese Tabelle und fügen Sie sie zu Ihrem persönlichen Bericht. 10. Zusammenfassung: Ich gehe zurück und schaue es dir an. Denken Sie daran, wir sagten, sich für Online-Marketing zu mischen, online zu finden und zahlende Kunden zu bekommen. Wenn Sie sich die Statistiken ansehen, ziehe ich meine Kunden bei der Ermittlung, ob sie diese Ziele erreichen. Gesamtzahl der Impressionen für jeden dieser drei Kunden. Ich habe Ihnen einen Monat lang rund 86.000 Eindrücke gezeigt. Holen Sie sich für einen Monat wieder zahlende Kunden. Das durchschnittliche potenzielle Einkommen betrug 40.000. Eine 28 100% ige Return on Investment, so dass sie diese Zahlen verwenden können, um zu sehen, dass sie potenziell ihr Geld an einem guten Ort platzieren und keine ihrer hart verdienten Einkommen für Marketing-Taktiken verschwenden , die unwirksam sind.