Mastering in Logic Pro X (mit Logic verwenden) | Tomas George | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Mastering in Logic Pro X (mit Logic verwenden)

teacher avatar Tomas George, Music + Audio Production Instructor

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

2 Einheiten (18 Min.)
    • 1. Willkommen in dieser Klasse

      0:21
    • 2. MASTERING

      17:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

451

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

  • Dieser Kurs dreht sich darum, in Logic Pro X zu meistern und nur mit den stock von Logic zu verwenden.

    Mastering ist wirklich der letzte Touch für dich in der Mischung, der die Harmonie und Präsenz und Farbe in die Strecke einfügt, und auch deine Strecke ein bisschen heller und auch ein bisschen lauter macht.

    In diesem Video zeige ich dir, wie du EQ, multi und das Stereobild verbessern und deine Spur in Logic Pro X einschränken kannst.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Tomas George

Music + Audio Production Instructor

Kursleiter:in

Hi, Tomas here. I'm a UK Music Producer, Audio Engineer and Composer I've been producing and writing music now for over ten years. 

I have a MMus Masters Degree in Music Production and a BA(Hons) in Music Composition.

I really enjoy creating and editing all types of music, but I especially love teaching it online.

 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen in dieser Klasse: Hallo, da. Hier ist Thomas George, und willkommen in dieser Klasse. Alles über Mastering und Logik. Schützen. Also in dieser Klasse werde ich Ihnen zeigen, wie Sie einen Track mit Logic Pro Stock Plug Ins meistern. Das ist also wirklich ein großes in diesem Klassenzimmer, um Ihnen einen schnellen Überblick zu geben, Musik in Logik zu beherrschen, zu schützen. Also kommen Sie zu mir in dieser Klasse und lassen Sie uns lernen, die Fledermaus Mastering Hughes und Logic Pro Stock Plug Ins. 2. MASTERING: Hi. In diesem Vortrag dreht sich alles um Mastering. Also, was Mastering ist, es ist wirklich der letzte Schliff für unseren Mix. Also, zunächst einmal möchte ich sagen, wenn Sie Mix sind nicht wirklich, dass Waren, gehen Sie zurück und verbessern Sie Ihre Mischung, anstatt zu versuchen, zu meistern. Mastering, wirklich ist nur Sahnehäubchen auf dem Kuchen ist nur der letzte Schliff. Denken Sie also daran, dass vor allem, wenn Sie Ihre Musik mischen und beherrschen, um sich daran zu erinnern, unsere verschiedenen Plattformen zu hören , also nicht nur Ihre Studio-Monitore auf Kopfhörern. Hi-Fi-Lautsprecher Ohrhörer, Ihr Telefon, die Laptop-Lautsprecher, weil Ihr Publikum und die Menschen Ihre Musik hören. Warum genau die gleiche Einrichtung wie Sie haben, die möglicherweise nicht die gleichen Studio-Monitore im selben Raum oder als Studio oder schallisolierten Raum. Also das Beste, was zu versuchen und zu tun ist, versuchen, eine gute Balance auf all diesen verschiedenen Kopfhörern und Lautsprechern zu bekommen . Okay, also in diesem Video, werde ich Ihnen zeigen, wie man Würfel Multi-Band-Kompresse essen, ein Stereo-Bild verbessern und auch die Spur einschränkt. Also die Strecke, die ich meistern werde, ist von einem Kerl namens vier Fox und die Strecke heißt Rhino . Okay, also zuerst, die Sache, die wir tun müssen, ist überprüfen Sie den Gleichstrom oder Gleichstrom, Also, wenn Sie irgendwelche Fehler oder Probleme mit irgendeiner Verkabelung oder Hardware haben, kann dies wirklich in Ihrer Spur erscheinen, und es kann Begrenzen Sie Ihren Headspace. Aber wenn es hauptsächlich Elektronik und MIDI ist, generell wird man generellkeinen D. C haben . Aber schauen wir uns einfach diesen Track an. Also lassen Sie uns doppelklicken auf den Track und dann auf Datei gehen und dann weiter. Funktionen auf entfernt. DC-Offset Ok, großartig. Es wurde kein DC-Offset gefunden. Es ist nur, um zu überprüfen. Wenn Ihr Song nur MIDI- oder Software-Instrumente ist, sollte es Ihnen gut gehen. Aber wenn Sie mit einer Menge externer Ausrüstung arbeiten, viele Audiospuren, würde ich auf jeden Fall raten, den D. C. Strom zu überprüfen C. . Eine andere Sache ist, wenn Sie das ganze Album statt eine Single meistern, sollten Sie alle Tracks zusammen beherrschen. Auf diese Weise erhalten Sie einen konsistenteren Klang. Offensichtlich werden die Spuren viel anders sein. Vielleicht haben verschiedene Instrumentalisten oder verschiedene Felder oder Vibes, aber wenn Sie einen Track haben, der zu laut oder zu leise oder zu hell ist, wird es ein wenig eigenartig klingen. Okay, jetzt trimmen wir unsere Spur. Am Anfang möchte ich also, dass die Strecke sofort reinkommt und ein geringes Automatisierungsvolumen hat. So kommt es allmählich rein und am Ende warte ich normalerweise etwa zwei oder drei Sekunden, und dann habe ich den Song geschnitten. Also zuerst mal, lasst uns jetzt Master-Ausgabe hier, richtig wie dies, werde ich Spur erstellen. Und jetzt können wir diese Stereo-Outs automatisieren. Lassen Sie uns auf Automatisierung gehen und ändern Sie dies die Lautstärke. Okay, wir können an unseren Wellen sagen, wo die Sonne hereinkommt. Ich kenne diesen Song. Es hat hier eine Art Hochpassabschnitt. Dann kommt hier wirklich der Song rein. Das ist also eher das Hochpass-Intro. Aber schauen wir uns mal an. Also, wenn wir uns die Art und Weise ansehen, wie wir sagen können, dass es hier kommt. Aber lassen Sie uns einfach mal zuhören. Also kommt es hier wirklich rein, sagt das Okay, vorausgesetzt, ein bisschen mehr, Sie können auch den Automatisierungstyp in eine Kurve ändern. Lasst uns das einfach hören. Ich würde hier mit der Strecke beginnen. Leichte Mäuse. Okay, und das ist nur das Ende dort zu beschneiden. Das ist nur Suman hier. Ok, da herrscht Stille, also brauchen wir die Automatisierungskurve nicht wirklich hoch. Ok, großartig. Das ist also das Trimmen des Titels, denn es wird ein bisschen peinlich sein, wenn du deinen Song online stellst und es gibt ein paar Sekunden zu Beginn der völligen Stille. Viele Leute werden auch physisch ausschalten. Schalten Sie, um zu verfolgen, wenn es nur für ein paar Sekunden leise ist, als auch, weil die ersten paar Sekunden wirklich zählt. Viele Leute hören auch Musik auf ihrem Handy, was ein Mono ist. Also müssen wir nur die Mono-Fähigkeiten unserer Strecke überprüfen. Also lasst uns einfach ein paar Plug Ins an, lasst uns sie alle auf eine Stereoanlage setzen. Okay, gehen wir zur Bildgebung und dann zum Richtungsmesser auf dem ganzen Weg raus, als wäre das Stereo. Und je mehr du hineinbringst, desto mehr Mono wird es. So ist der ganze Weg so komplett mono. Lass uns hier einfach eine Schleife machen. Ich glaube schon. Das ist Mono. Lass es uns Stereo machen. Nun, lassen Sie uns die Ausbreitung viel breiter machen. Wir müssen nur überprüfen, ob es keine wirklichen Gesichtsprobleme in Mono gibt, aber das klingt bisher gut. Lass uns das einfach loswerden. Das war nur Scheck. Okay, lass uns jetzt Multi Meter anziehen. Es ist unter Dosierungen. Lasst uns einfach unseren Track durchspielen. Das Gelb ist die Spitzenwerte, die zu diesem Zeitpunkt der höchste Punkt ist. Auf dem Blau sind R und S, das ist die Gesamtlautstärke von der Strecke zu diesem Zeitpunkt. Außerdem müssen wir sicherstellen, dass die Strecke nicht den Höhepunkt erreicht. Also wollen wir nicht, dass etwas in der roten auch auf diesen Track schauen. Schwächere sagen, dass es viel Platz im Kopf gibt, was bedeutet, dass wir die Lautstärke später nach oben schieben können, wenn wir einschränken. Okay, ziehen wir das Plugging runter. Das ist nicht auf einer Phase e que setzen. Grundsätzlich wollen wir alles abrollen, was unter etwa 25 Hertz liegt, weil das Ohr hier hörbar ging . Diese und Sound-Systeme waren nicht wirklich spielen es, und es schlammt nur die Strecke hoch. Wirklich? Also werden wir das einfach loswerden und rollen einfach unter 25. Das ist in Ordnung hier. Wir können die Zahl sehen, also 25 machen es eng. Äh oh, sagen wir Ok, jetzt werden wir einen Erreger hinzufügen. Dies steigert im Grunde die Harmonien. Wir könnten den Song viel heller machen und viel mehr Präsenz haben. Also ist es unter spezialisierten und dann Erreger. So Farbe eins ist auch viel heller als Farbe . Hier können Sie auch die Frequenzen auswählen. Das Beste, was zu tun ist, ist, es einfach nach Gehör zu tun. Aber denken Sie daran, wir wollen nicht, dass sich die Strecke zu sehr ändert. Wir wollen es nur heller machen und mehr Präsenz haben und die Lautstärke erhöhen. Versuchen Sie also, den Song nicht zu sehr zu ändern. Ich glaube schon. Das ist mit diesem ist, dass es nur ein kleiner Unterschied ist, aber es macht den Song ein wenig heller. Okay, als Nächstes fügen wir eine Multi-Band-Kompressor-Logik hinzu. Es nennt sich ein Multi Presser. Grundsätzlich gibt es uns vier verschiedene Frequenzbereiche an. Sie können jeden Regen separat komprimieren. Lassen Sie uns einfach seine Unterdynamik auf ihrem Multipresser öffnen. Okay, hier ist also mehr von Unterbereich. Und hier ist die der niedrigen med auf der Höhe, die hohen Mitten auf der Höhe. Sie können die Verstärkung der Lautstärke hier ähnlich wie Ikea ändern. Wir können die Komprimierung auch ändern, indem wir die Pfeile hier nach unten bewegen. Ich muss nur sicherstellen, dass es nicht ins Rot geht. Und auch wir wollen nicht zu viel komprimieren. Wir könnten eine Menge von der Dynamik der Strecke loswerden. Wir können auch so niedrig essen Abschnitt, indem Sie klicken. Also, obwohl hier Also das beste, was zu tun ist, ist Solo essen, Abschnitt und dann hören Sie es in der Gesamtmischung und versuchen, eine schöne Balance zu bekommen. Denken Sie daran, komprimieren Sie nicht zu viel oder Sie verlieren ein wenig den Dynamikbereich im Song. Das ist nur ein Spiel dafür. Wir können auch die Make-up-Verstärkung erhöhen, indem wir es hier oben laut setzen. - also Das ist alsomit dem Multipresser. Ich denke, das ist ohne den Unterschied ist sehr schrittweise. Aber beim Mastering geht es nur um die kleinen schrittweisen Teile, weil wir den Song nicht wirklich zu sehr ändern wollen . Wir wollen es nur leicht verbessern und nur die Präsenz steigern und die Harmonien steigern, um die Lautstärke des Songs zu steigern. Wirklich? Okay, als nächstes ist der Stereo-Spreader und das ist in der Bildgebung. Dadurch wird der Frequenzbereich aufgeteilt und Sie können sie in Ihren linken und rechten Lautsprechern hören . Aber im Allgemeinen würde ich sagen, dass Sie Mawr das für die höheren Frequenzen und Panel s für die unteren Frequenzen schwenken möchten. Also lassen Sie uns einfach höhere Frequenzen wählen. Ich bringe das runter, weil du nicht wirklich willst, dass die Basis zu weit rausgeklappt wird. In der Regel haben Sie die Art der unteren Frequenzen in der Mitte geschwenkt. Und dann breitet man sich aus, wenn man höher wird. Also habe ich es generell hier. Dies ist also auch eine sehr allmähliche Veränderung. Okay, als nächstes ist der Adoptivbegrenzer. Dies ist der Mastering Limiter in Logic Pro 10. Und es ist unter Dynamik, adaptiver Limiter. So können wir hier die Eingangsreduktion auf dem Ausgang sehen. Also ist der Kaiser, bevor er in diese Begrenzung geht. Reduktion ist, wie viel auf dem Ausgang begrenzt ist, ist jetzt, wie das Signal ist. Es ist durch diesen Limiter gegangen. Der Gewinn wird die Lautstärke auf der Außenseite erhöhen, die ich immer auf negativ 0.1 habe, nur so dass es nicht wählen wird, nur für den Fall, dass wir das Spiel nicht zu viel schieben wollen, denn wenn wir dies zu sehr begrenzen , wird es wirklich eine Menge der Dynamik der Strecke. Sei also vorsichtig damit. Natürlich wollen wir die Strecke lauter machen, aber ja, begrenzen Sie nicht zu viel. Dieser Track hat ziemlich viel Platz im Kopf. Diejenigen, damit wir die Lautstärke etwas lauter schieben können. Dort können wir die Außendecke sehen. Es ist hier oben, was großartig auf den Eingängen ist. Hier in der Reduktion ist 4,8. Vielleicht ein bisschen weniger über hier. Okay, also lasst uns einfach mit und ohne versuchen, warum denkst du, wir können ein kleines bisschen von der Basis auf diesem Eq auch Sie steigern , aber nur ein winziges bisschen. Ich muss auch vorsichtig sein. Hören Sie das einfach zurück. - Ok ? Hören wir einfach diesen Track, ohne die Plug Ins an mit dem Plug Ins Weg. Also ja, der Hauptunterschied. Huhn hier ist eine Menge Präsenz hinzugefügt, und es hat auch den LKW viel lauter gemacht. Okay, lass uns jetzt einfach diesen Track abprallen. Also müssen wir hier Trimmen finden und den Zyklusbereich zu unseren Verkleidungen verschieben. Und jetzt lassen Sie uns diesen Schocker-Befehl hüpfen, wenn wir hüpfen. Lassen Sie uns dies als PCM belassen, da dies nicht komprimiert wird. Wir können das Dateiformat als Eva A. I S f oder entfernt wählen. Wenn wir eine Welle für die Auflösung wählen, lassen Sie es auf 16 Bit, weil iTunes und CD es ist 16 Bit und einige Parade Lassen Sie uns auf 44.1 tritt auf CD und iTunes und Upload-Erkenntnisse. Es komprimiert sowieso eine Abtastrate auf 441, also lasst es uns darauf belassen. Lassen Sie uns den Modus offline und lassen Sie uns nicht normalisieren, weil wir einen Limiter laufen haben . Lassen Sie uns den Dateityp wie in Leaved, weil wir nicht wollen, dass diese Spur in zwei verschiedene Spuren aufgeteilt wird . Wir wollen nur eine Spur und anders. Differenzierend ist, wenn wir die Spur von einem 24 oder 32 Bit nach unten zu einem 16 Bit konvertieren. Nun, machen Sie den Prozess einfach ein bisschen glatter. Also lasst uns einfach die Macht wählen. Eine andere, und sie wieder lassen Sie uns Francis Schule, dass Nashorn. Das ist also Mastering und Logikprofi. 10. Denk dran, du änderst die Strecke nicht komplett. Sie polieren nur die Spur nach oben, also geht es darum, Obertöne und Präsenz und Farbe auf die Spur hinzuzufügen, um ein bisschen heller und auch ein bisschen lauter zu machen.