Logischer Pro X Mixing für Beat Maker - Modul 2 "Leveling und EQ" | Joseph Evans | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Logischer Pro X Mixing für Beat Maker - Modul 2 "Leveling und EQ"

teacher avatar Joseph Evans, Make Better Music Now: Follow Me

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (44 Min.)
    • 1. Kurs-Einführung

      4:10
    • 2. Willkommen in Modul 2

      0:38
    • 3. Leveling (Teil 1)

      7:36
    • 4. Leveling (Teil 2)

      8:43
    • 5. Ausgleich

      4:40
    • 6. Subtraktives Eq (Teil 1)

      2:59
    • 7. Subtraktives Eq (Teil 2)

      3:32
    • 8. Subtraktives Eq (Teil 3)

      5:25
    • 9. Tipps

      6:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

597

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Dies ist Modul 2 des MIXING LOGIC PRO X FÜR BEAT in dem du lernst, wie du die richtigen Level in deinem Mix erhältst, damit alle Instrumente ausgewogen sind. Du lernst auch, wie du Equalizer verwendest, um den Mix zu löschen.

Bitte denke daran, alle 4 Module dieses Kurses zu nehmen, um den vollen Nutzen der Informationen zu erhalten.

Klicke auf die Links um dich anzumelden!

Modul 1: http://skl.sh/2r3Lo40

Modul 2: http://skl.sh/2rK2lm0

Modul 3: http://skl.sh/2rKpLYA

Modul 4: http://skl.sh/2rK9AKU

Danke im Voraus für das Zuschauen!

*** MEHR ZU diesem Kurs ***

Wenn du pro in deinen Beats bekommen und Logic Pro X verwenden möchtest, dann lesen Sie bitte weiter.

Einer der wichtigsten Ursachen für verpasste Chancen in der Musikproduktion ist es, eine schlechte Mischung zu haben, egal ob du in einem Schlager konkurrierst, Musik für eine Platzierungsmöglichkeit einreichen oder deine Musik persönlich oder online an einen unabhängigen recording verkaufen kannst. Und wenn du in diesen Bereichen Schwierigkeiten gegangen bist, Erfolg zu erzielen, ist es wahrscheinlich, dass du deine mixing verbessern musst.

Ich war einmal in deinen Schuhen, ein Musikproduzent mit großem Talent im Bereich der Beats zu schaffen, aber im Bereich der Mischen meiner Beats fehlte. Ich würde meine Beats an einen Künstler oder Manager schicken und würde die gleiche Antwort bekommen: "Du brauchst an deinem Mix zu arbeiten!". Also das ist, was ich getan habe. Aber wie du ist es sehr frustrierend auf der Suche nach den Antworten im Internet, einfach weil alle Informationen entweder unvollständig oder verstreut waren. Nach vielen Jahren und sogar einem Abschluss in Recording Arts habe ich endlich einen Weg gefunden, um sicherzustellen, dass meine Mixe auf dem Punkt sind, und nachdem du diesen Kurs absolviert hast, wirst du es auch tun.

In diesem "Logik Pro X Mixing Kurs für Beat Maker" wirst du:

  • Verstehen des Mischprozesses
  • Richte mehrere Dinge an, die deinen Beats verletzen
  • Verbessern Sie Ihren Klang
  • Verstecken Sie Ihre Beats professioneller
  • Verschaffen Sie die stock von Logic Pro X um einen besseren Mix zu erhalten!
  • Und noch vieles mehr!

Der Kurs beginnt mit Tipps, um deine Beats zu verbessern und es während des Mischprozesses zu erleichtern, indem du die richtigen Klänge auswählst. Nachdem du das erste Modul genommen hast, wirst du verstehen, warum bestimmte Klänge gut zusammen arbeiten und warum andere nicht.

Der Kurs beinhaltet auch herunterladbare Quelldateien zu einem Beat, den wir Schritt für Schritt in Logic Pro X mischen und dabei Mischtechniken abdecken

  • Organisation
  • Leveling und Equalizer
  • Datenkompression
  • Effekte hinzufügen
  • Panning
  • AUTOMATISIERUNG
  • Hinzufügen von letzten Details in deinen Mix
  • Und sogar mehrere Mastering Shortcuts zur Steigerung des Gesamtvolumens deiner Beats!

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, bin ich für dich da und werde innerhalb von 24 Stunden antworten.

Wenn du also jemanden bist, der neu ist, deine Beats zu mischen oder jemanden mit Erfahrung zu versehen, der deine mixing in Logic Pro X aufpolieren möchte...

Dann melde dich heute in diesem Kurs an!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Joseph Evans

Make Better Music Now: Follow Me

Kursleiter:in

 

Hey what's up!

Welcome to my SkillShare course page.

If you are new to Music Production... then this is the perfect place to start!!

 

I have taught over 20,000 producers and hobbyist around the world in over 100 countries how to: 

Get started making beats Produce music in Logic Pro X and GarageBand Understand Music Theory & Drum Programming Copyright and license your music And more....

All of my courses are designed to help BEGINNERS quickly and effectively learn music production.

Students say:

 

Image what you will now be able to do after improving your music production skills and learning how to operate and make beats in GarageBand and Logic Pro X!!

- Produce P... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurs-Einführung: Grundlage zu schaffen. Hey, war schon los. Ich bin Joseph Evans. Geh auch vorbei. Jeder J wollte dich nur zu diesem Kurs auf begrüßen. Mischen ist sehr wichtig für mich, dass du das Training bekommst, das du brauchst, um sicherzustellen, dass deine Beats auf Punkt sind. Denn ich habe wirklich lange damit zu kämpfen, meine Beats so sehr zu mischen, dass ich zu einer professionellen Aufnahmschule Vollsegel gehen musste , um einige Tipps zu lernen. Und ich habe, wissen Sie, bekommen Tipps von anderen Produzenten und verschiedene Dinge zu diesem Punkt jetzt, da ich zuversichtlich genug bin , dass meine Musik auf Punkt ist und ich all diese Informationen in einem Kurs setzen wollte, wie stellen Sie sicher, Bestie im Licht des Proteins. Ordnung, also ist dieser Kurs in ein paar verschiedene Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt ist der Pre-Mixing-Abschnitt, in dem wir es mit tun werden, wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Beat auf Punkt ist, so dass , wissen Sie, wird es einfacher sein, es zu mischen. Weißt du, viele Male ah, viele Produzenten. Wenn es zuerst, beginnend mit dem Mischen, sie nicht erkennen, dass die Klangauswahl, die Sie wählen, oder die Trommelauswahl, die Sie Schuhe und sogar organisatorische Aspekte der Dinge beeinflussen können, wie einfach es ist, Ihre Musik. Okay, das ist es, was wir im ersten Abschnitt behandelt werden. Der nächste Abschnitt ist eigentlich immer in Level Lean und Warteschlange ist, wo wir alles ausgleichen und wir werden über Frequenzen sprechen und wie man richtig e que Ihre Spuren. Wir haben mehrere verschiedene Arten von EQ Ewing attraktive und Additive e Q und wird über diesen weiteren Abschnitt gehen wir Abdeckung ist Kompression. Okay, ich werde nicht nur sagen, du weißt schon, Grundlagen darüber abdecken. Ich werde Ihnen zeigen, was eine Kompression ist, was sie tut. Was sind die verschiedenen Einstellungen? Wie manipuliert man die Einstellungen eines Kompressors? Ähm, mehrere verschiedene andere Kompressionstechniken, wie parallele Komprimierung seitliche Verkettung, all diese verschiedenen Arten von Ihnen wissen, Dinge, die Sie brauchen, um sicherzustellen, dass Ihre Musik Sounds erhöht, um sicherzustellen, dass bestimmte Instrumente stochen auf der Strecke aus. Der nächste Abschnitt Danach werden wir im Grunde einige Tipps und Tricks abdecken werden wir im Grunde einige Tipps und Tricks abdecken. Okay, Wie fügen Sie Hall, wie Sie hinzufügen wissen, schwenken Sie Ihre Musik-Automatisierung, und dann endlich, wie, gehen Sie voran und hüpfen Sie Ihre Spur, hören Sie es auf verschiedenen Lautsprechern, verschiedene Dinge wie diese, nur um wirklich sicherzustellen, dass es poliert ist. Ok? Und schließlich werde ich dir ein paar Tipps geben, wie du deine Musik beherrschen kannst, okay? Für ziemlich, ziemlich geringe Menge oder Master direkt dort im Programm. Okay, nun, hier geht es hauptsächlich um den Mix. Okay, die Hauptsache, die ich will, dass Sie verstehen, ist, dass es Zeit nehmen wird, um Ihre Mischung zu bekommen, ist besser. Weißt du, das ist etwas, was ich jeden Tag tue. Ich muss meine Musik jeden Tag mischen, um noch besser zu werden, sogar ich selbst. Weißt du, ich sage also, du musst die Arbeit einlegen. Es ist nicht wie ein etwas, das Sie können, wissen Sie, drücken Sie eine komplette Taste ein oder zwei und alle Einstellung, wie diese große Mixer gibt es eine Art von Vorlage, die Sie verwenden, und auch Sie haben große Mischungen. Die Wahrheit ist, dass der Grund, warum Vorlagen nicht unbedingt funktionieren, weil jede Spur anders ist und ich später darauf eingehen würde, wenn es um Frequenzen geht. Alle verschiedenen Sounds haben verschiedene Arten von Frequenzen und alles. Deshalb wissen Sie, es ist wichtig, die Grundlagen der Mischung in zu verstehen, um Sie wissen, gute Mischungen. Aber ohne weiter tun Mann, lassen Sie uns voran und springen in den Kurs. Ich möchte, dass Sie wissen, dass Sie mich auch schlagen können, wenn Sie Fragen haben. Dies ist mehr so, wie ein Anfänger bis Mittelstufe Kurs. Es könnte also gewisse Dinge geben, die wir nicht abdecken. Wenn es etwas gibt, das du gerne wissen würdest, oder, weißt du weiter, wir könnten darlegen, Fühlen Sie sich frei, mich zu schlagen. Ich könnte sogar, wissen Sie, einen weiteren Vortrag machen, um es zu erklären und helfen, den Kurs noch mehr zu verbessern. Also, ja, gehen wir rein und springen hinein. eine letzte Sache . Es gibt ein Projekt, das Sie zu einem Projektwert herunterladen müssen. Also habe ich einen Beat, den du im Kurs-Download mischst. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Beat herunterladen und folgen Sie den Anweisungen. Ich werde dich so ziemlich Schritt für Schritt durchführen. Einige Dinge, die Sie mit dem Beat tun können und es wird einen Wettbewerb tatsächlich sehen, um zu sehen, wer mischt, um das Beste zu schlagen. Und ich freue mich darauf, auch Ihre Ergebnisse zu hören. Wie auch immer, gehen wir voran und springen direkt in den Kurs. Danke, dass du das Stück gesehen hast. 2. Willkommen in Modul 2: Grundlage bilden. Willkommen bei Modul zwei dieses Mischkurses, wo wir darüber sprechen werden, wie man die richtigen Levels und e que alle Ihre Spuren zu bekommen . In Ordnung, also im Grunde, ohne weiter und tun, lasst uns in die Kursinformationen springen. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie noch einmal. Das ist alles, was Sie wissen, eine Reihe von verschiedenen Modulen. Stellen Sie also sicher, dass Sie jeden Schritt für Schritt nehmen, weil alle verschiedenen Module bauen werden , um Ihnen ein vollständiges Verständnis zu geben, wie Sie Ihre Beats in Logikprotein mischen. Wir sehen uns bei Wahlen, um Frieden zu kommen. 3. Leveling (Teil 1): Grundlage zu schaffen. Alles klar, meine Damen und Herren, willkommen bei Ah, dem Kurs hier. Was wir in diesem Vortrag tun werden, ist darüber zu gehen, wie die richtigen Ebenen zu bekommen, die anzieht. Das ist wirklich eines der ersten Dinge, die Sie tun wollen, ist die richtige Ebene zu bekommen . Sie wollen die Dinge ausgleichen, wissen Sie, sagen, stellen Sie sicher, dass bestimmte Instrumente nicht lauter sind, als sie sein müssen, oder bestimmte Instrumente sind nicht weicher, als sie sein müssen. Alles klar, so werden wir es jetzt machen, wir haben unsere Kunst, unsere Spur hier. Was willst du? Das erste, was Sie tun möchten, ist, gehen Sie voran und wählen Sie eine Schleife, vorzugsweise über den ah Kursbereich. Ok. Und du weißt, dass Onley passieren könnte, wenn du hier reingehst und die Musik hörst, okay. Und du würdest also tun wollen, dass du hierher gehst, es abschalten wolltest . Also ist es nicht scheußend. Ok? Aber du willst einfach nur die Musik hören. Geben Sie ihm eine gute Auflistung den ganzen Weg durch. Ok. Bis dahin wirst du dich irgendwie identifizieren wie, Okay, hier ist der Haken was auch immer, was auch immer. Und Sie können sie dazu bringen, eine Schleife zu setzen, wissen Sie, über einen vorherrschenden Bereich zu sagen, in dem die meisten Geräusche sein werden. Okay, also jedenfalls, nachdem du das getan hast, was du tun willst, Dean, ist, du alles runterbringst. Ok? Bringen Sie alles ganz auf Null runter auf Null. Und ich sagte, ich will dir etwas sagen. Eine Sache, die ich gelernt habe, ist, dass die Trommeln die wichtigsten Aspekte des Mix sind, wissen Sie, vor allem im Hip Hop. Weißt du, ich sage, dass die Trommeln klopfen müssen, also ist das erste, was du tun willst, diese Trommeln zu mischen. Also werde ich zuerst den Kick ansprechen, und dann bringen wir andere Instrumente mit, und ich teile mit dir, wonach ich suche. Okay, also gehen wir weiter. Und Joe. Gut. Alter, ich bin ein Push-Spiel, und ich spreche das auf. In Ordnung? Also das erste, was du tun willst, , ist auch,zu deinen Ausgängen eins und zwei zu gehen und, ähm, hier rüber, um einen Ring zu treffen und dann einen Pegelmesser darauf zu setzen. Der Grund warum ist, weil Sie beim Mischen möchten, dass Ihre Mixe unter negativen sechs db liegen. Oder bei negativen 60 b. ich dieses Spiel drauf schiebe, willst du nicht, dass dein Kick wie zu heiß wird. Das wird zu heiß. Willst du dem Kopf Raum geben? Wenn Sie also zum eigentlichen Beherrschungsaspekt der Dinge gehen, ist es das,was Sie tun wollen. zum eigentlichen Beherrschungsaspekt der Dinge gehen, ist es das, Jetzt ein paar Spuren. Reden wir über Mono und Stereo. Einige Tracks werden mono sein. Einige Tracks werden Stereo sein. Die Tracks, die Stereo sein würden, würden sagen, wären eine Menge von Ihren vielleicht einige Ihrer Melodieinstrumente und so Zeug. Und manchmal vielleicht Ihre Klassen Snares sogar das Kit kann Stereo-Set von Zeiten sein. Aber was ich tun werde, ist, dass ich das, ähm, Mono für den Kick machen werde ähm, . Ordnung, Nun, InOrdnung, Nun, auch die Sache, die Sie beachten müssen, wenn Sie die richtigen Levels bekommen, ist, dass Sie wollen, dass der Kick sitzt nur, wissen Sie, direkt über alles andere, nur etwas über allem anderen. Also denken Sie daran, wie Sie diese Ebenen zu bringen und Sie wollen die Snare und, wissen Sie, die Tritt eine Snare wirklich Tier klopfen. Also, wie Sie sehen, ist wirklich nicht zu viel in negativen eingestellt 60 b Auch, Sie wollen nicht, dass Snare zu überwältigen den Kick entweder. Und wie du hier bist, bist, habe ich den Sound auf zwei verschiedene Arten ausprobiert. Eins in Mono, wenn ein Stereo und eigentlich, diese beide klingen besser in Stereo. Ok? Und ich bin es, vertrau mir, ich verstehe. Es ist Menschen haben unterschiedliche Philosophien über bestimmte Dinge. Ich werde nur zeigen, dass ich dir wirklich zeige, wie ich es mache. Und ich sage, ich bekomme wirklich solide Mixe drauf. Es basiert alles auf dem Sound, einige Tracks. Ich setze alles in Mono auf das Schlagzeug, ein paar Tracks. Ich werde alles in Stereo setzen ist wirklich nur auf diese auf den Sounds auf diesem speziellen Track basiert . Ich soll es in Stereo behalten, und ich würde Ihnen empfehlen, das gleiche zu tun. Nun, der hohe Hut, den wir reinlegen, um, Mono, vor allem, weil du auf einer Pfanne sein willst, die links oder rechts oder was auch immer. Später. Nun, wie Sie sehen können, habe ich das ein wenig abgewandt, vor allem weil ich nicht wollte, dass dies wieder mit diesem Kick konkurriert, wenn die Trommeln des wichtigsten, wichtigsten Teils, den Sie Trommeln wollen zu klopfen, damit Sie nicht wollen, dass eines Ihrer anderen Melodieinstrumente oder eines Ihrer anderen Instrumente im Wettbewerb stehen, Wirklich? Der Kick. Die Snare im hohen Hut sollte etwas lauter sein als alles andere. Nicht so laut, wo es auffällig ist, aber erlaubt genug, wo es klopft und du fühlst, dass du die Trommeln in deinem Mix spürst. Also lassen Sie es uns überprüfen. Lasst ihn weitermachen. Es ist in Ordnung. Und wie Sie sehen, ziehe ich zwei Tage herum, basierend auf Ihnen wissen, wo bestimmte Salazar. In Ordnung, also, ähm, das sind die Trommeln. Ok. Und beachten Sie. Ich meine, wenn ich das Gefühl habe, dass es gut war, habe ich es verlassen. Ich werde noch einmal darüber reden, dass die Kicktrommel über alles andere klopft. Wenn man sich nur die Lautstärke auf der Dosierungsebene anschaut, sollte die Kicktrommel irgendwie über alles andere hineinkommen. Und dann sollten die meisten deiner Tracks mit negativem 60 Beat gehen. Wenn es vorbei geht. Das ist cool. Aber vor allem willst du die Müllkippe mit der Kicktrommel bekommen. Alles klar, in der nächsten Vorlesung, wo wir tun werden, werden wir weiterhin die richtigen Niveaus bekommen. Aber hier werde ich eigentlich die Melodie mitbringen. Danke fürs Zuschauen. 4. Leveling (Teil 2): Grundlage zu schaffen. In Ordnung, also haben wir größtenteils die richtigen Levels, mit den Trommeln, richtig? Zumindest anfangs. Was wir jetzt tun werden, ist voran zu gehen und das richtige Niveau mit den anderen Instrumenten zu bekommen . Okay, keine erste Stufe, die wir einbringen werden, wird die Basis im U-Boot sein. Also diese niedrigen Geräusche jetzt, die ich drucken möchte, bringen hier etwas rein, sind die Rede über diese wirklich schnell. Wenn es um Ihre niedrigen Geräusche geht, Sie wollen nicht, dass sie mit dem Kick konkurrieren. Sie wollen, dass sie gut mit dem Kick sitzen. Also, was ich normalerweise mache, ist, dass ich diejenigen in niedrig genug, wo man immer noch hören, wie der Kick durchdringt, aber hoch genug, wo man sie noch in der Mischung hören konnte. So sehen Sie, wie diese Art von niedrig, aber Sie konnten es immer noch hören. Ich werde dieses U-Boot hier reinbringen, wird ein bisschen mehr geben. Ähm, Sie niemand dazu. - Und während Sie die Geräusche hochbringen, sind die Dinge, auf die Sie achten wollen, dafür zu sorgen, dass Sie hier stehlen können , eindeutig alle Trommelgeräusche, die Sie wieder mögen. Die Trommeln sind der Hauptteil. Wenn die Probleme des Mischen Hip Hop oder sogar Armee oder was auch immer die Trommeln versprochen werden, sind Sie der Hauptaspekt davon. Denn wenn die Trommeln in der Musik verblasst werden, werden nicht deine Beats nicht klopfen und es wird sich verwirren. Also, das ist, warum Sie sicherstellen wollen, dass diese Trommeln oder die meisten der Dinge, die Sie konzentrieren sich auf die meisten Also ich bringe diese unten einige, nur um sicherzustellen, dass ich immer noch hören konnte die hohe heraus hatte ich noch hier, um Snare kommen in Pretty gesucht stark. Noch hier, die Kicks kommen stark und all diese anderen Instrumente auch. Also gut, cool. Also haben wir, dass die Karte voran gehen lässt, um zu beginnen, einige dieser anderen Instrumente einzubringen. Ok. Und nur um sicherzugehen, was wir tun können, ist, dass du es dir anhörst. Ich will es von Anfang an hören, nur um sicherzugehen, dass es irgendwie Sinn macht. Ich will es von Anfang an hören, Alles klar, wie Sie hören können, der Beat, ist der Beat, dass wir klopfen ziemlich dope. Ähm, und wir haben ziemlich gute Levels, mit denen wir zumindest anfangen müssen. Eine Sache, die ich möchte, dass Sie im Hinterkopf behalten, ist, dass dies nur eine erste Erlangung der Ebenen ist . Weißt du, ich sage, weil, wie du anfängst, andere Dinge wie e Warteschlangen zu tun, während du andere Dinge wie Kompression machst , als du angefangen hast, andere Dinge wie das Hinzufügen von Hall und anderen Dingen zu tun , die die Natur ich sage, weil, wie du anfängst, andere Dinge wie e Warteschlangen zu tun, während du andere Dinge wie Kompression machst, als du angefangen hast, andere Dinge wie das Hinzufügen von Hall und anderen Dingen zu tun, die die Natur müssen die Levels auf der Grundlage, dass auch anpassen. Es ist diese Art von der Natur des Spiels hier. Aber eine Sache, die ich vorgehen und auch darauf hinweisen möchte, ist, wenn Sie hier schauen, werden Sie das sehen. Ähm, es geht irgendwie um die Negative 60 B. Ich werde hier eine Schleife über den Haken oder den Kurs setzen und es geht irgendwie um die Negative 60 B. Ich werde hier eine Schleife über den Haken oder den Kurs setzen unddir etwas zeigen. Also ging genau hier. Nur ein bisschen über dem, was du wieder tun könntest. Erinnerst du dich an unsere Busse? In Ordnung, also sieh dir das an. Ich könnte hier rüber kommen und das in den Bussen abstellen, anstatt hierher kommen zu müssen . Ich könnte hier rüber kommen und das in den Bussen abstellen, anstatt hierher kommen zu müssen Hoppla. 12345 Du weißt schon, frag weiter. Sei mühsam. Wird dein Level vermasselt. Vergleichsweise, wenn du rauskommst, sind wir jetzt hier. Alles ist irgendwie sitzen direkt unter diesem negativen 60 b wieder, Sie tun die negativen 60 b, um etwas Kopf Raum zu geben? Denn wenn wir das tun, macht das Mastering die Strecke am Ende im Grunde lauter. Weißt du, ich sage, du brauchst diesen negativen 60 dB Spielraum. Also, um hier zu überprüfen, wenn es darum geht, die richtigen Levels zu bekommen, Sie möchten sicherstellen, dass Sie mit Ihren Trommeln zuerst beginnen, mit dem Kick in der Snare beginnen. Stellen Sie sicher, dass der Kick der Snare gut zusammen arbeiten. Dass das nie schnappt, aber auch nicht zu laut ist. Wo ist überwältigend? Und dieser Kick klopft, was bedeutet, dass Sie wissen, wo Sie ihn wirklich hören können. Aber es ist nicht so laut. Das ist alles überwältigend. Dann wollen Sie in die hohen Hüte bringen und Perkussion Aspekte der Dinge bestellen. Sie wollen diese Art von laut in der Mischung hören, aber nicht so laut. Wo ist das Wissen? Ordnung, InOrdnung, bringen Sie ein paar andere Effekte. Weißt du, die Riser, jemand andere coole Effekte. Sie haben den Hintergrund, der diesen Absturz bringt, möchte nicht, dass dieser Absturz so niedrig in der Mischung wo man ihn kaum hören kann. Aber Sie wollen ausgesprochen werden, aber nicht so laut, bringen die Basis oder Sub-Instrumente genug, wo Sie ihn hören können. Aber sie sind nicht so sehr konkurrieren mit dem Kick und der Snare und so was . Vor allem, wenn Sie acht erwartet haben, aß einer von Hoddle eine Verschwendung. Ist es. Es dauert nur ein wenig, um das aßen weg, ertränkt Ihre Hausmischung. Sie wollen also sicherstellen, dass Sie diese Dinger nicht zu hoch pumpen. Dasselbe mit U-Booten. Grundlegenden Dingen dieser Natur, und es gibt immer wieder, diese anderen Instrumente entsprechend einzubringen, in Ordnung, aber Sie wollen, dass Ihre Trommeln im Grunde über Ihrem Mix über all den Rest der Instrumente sitzen . Und wenn Sie auch diese Gruppenspuren verwenden könnten oder Hilfspuren speichern, um Ihnen dabei zu helfen , Ordnung, also danke für das Ansehen in den nächsten Vorträgen. Wir werden weiterhin Teoh bauen auf dieser Mischung 5. Ausgleich: Grundlage bilden. In Ordnung. Sie auch in dieser Vorlesung werden wir über die Warteschlange sprechen. Ok? Wirklich? Was Sie heppen, ist und warum es wichtig ist. Wie wird deine Spur beeinflussen? Okay, jetzt steht alles in der Warteschlange für seinen Ausgleich. Ok? Wenn es darum geht, Schlange zu essen. Was das bedeutet, ist, dass Sie die verschiedenen Frequenzen verschiedener Instrumente ausgleichen oder ausgleichen werden. Wenn man also genau hier schaut, sitzen verschiedene Instrumente mit unterschiedlichen Frequenzen innerhalb des Frequenzbereichs. Ok. Und Menschen hier von überall 20 k unsere 2020 Hertz, was ist die super niedrig in Basie klingt den ganzen Weg bis zu 20.000 wissen Sie? Ok. Ok. Tut weh. Okay, das sind also Super-High-End-Geräusche. In Ordnung? Sind hohe Töne und dies ist der menschliche Hörbereich. Okay, also sitzen verschiedene Instrumente im Frequenzbereich, okay? Und wenn es darum geht, Schlange zu stehen, werden Sie diese Frequenzen ausbalancieren. So wie wir die tatsächlichen Ebenen oder dynamischen Ebenen ausbalancieren, die Dezibel Okay, die Lautheit. Wir werden auch die Frequenzen ausgleichen, weil, wissen Sie, sagen wir, wenn Sie, wissen Sie, einige niedrige Geräusche wie Ihre Subs, Ihre Basen, und dann hast du deinen Kick. Diese Frequenzen können 10 miteinander kollidieren oder kollidieren. Und so gibt es bestimmte Techniken, die Sie tun können, wenn es um den Ausgleich geht, um sicherzustellen, dass sie gut zusammenarbeiten. Dasselbe mit einigen dieser anderen Instrumente. , Ok, je nachdem, wie Sie die Frequenzen ausbalancieren, bedeutet, dass sie besser funktionieren. Okay, einige der Verwendungszwecke der Warteschlange werden wir sein, um bestimmte Instrumente ein bisschen klarer zu machen . Ok, in der Mischung. In Ordnung. Es könnte also sicher sein, dass die richtigen Levels haben, aber ich sehe immer noch einige Instrumente, die sich in der Mischung verstecken, und Sie sind es gewohnt, Schlange zu stehen, um im Grunde Brighton die oben oder machen diese abheben. In Ordnung, jetzt gibt es zwei verschiedene Arten von E Cueing. Der erste Typ ist additiv, was sie Additiv nennen , wo Sie Frequenzen hinzufügen werden. , wo Sie Ok. Oder erhöhen Sie die Frequenzen. In Ordnung. Und in der zweiten, die eigentlich der häufigste Weg, um Sie zu suchen wird spannend sein, genannt einige attraktiv. Ok. Und hier wirst du bestimmte Frequenzen wegnehmen. Okay, Sie hören von Leuten, die Tiefpassfilter machen, Hochpassfilter und verschiedene Dinge wie das ist wohin? Abnehmen bestimmter Frequenzen, vielleicht bestimmte Low-In- oder High-End-Frequenz verwendet, um zu erstellen. Ah, sicher ein Faktor Sound. Okay, ähm, und ich werde dir jetzt sagen, dass viele Dinge, die in, ähm, Mischen gemacht werden , nach dieser Regel geht, was weniger ist mehr, was bedeutet, dass du nicht unbedingt Hinzufügen der ganzen Partie. Manchmal nimmst du weg. Also wollte ich im Grunde Frequenzen erklären, wie sie funktionierten und was sie sind und e Warteschlange in dieser Vorlesung, so dass, wenn wir tatsächlich in das wirklich e que in alles kommen , Sie irgendwie verstehen, woher ich komme wieder. Verschiedene Instrumente haben unterschiedliche Frequenzen, also haben Sie, wie, Kick in sich selbst und Ihre acht erwartet und sogar einige tiefere in, ähm, ähm, wissen Sie, sagen Melodieinstrumente sitzen, wie vielleicht 500 verletzt unten, und dann haben Sie einige mittlere Frequenzen, wissen Sie, sagen einige Ihrer Snares. Okay, du siehst definitiv Snares, oder du wirst gleich hier treffen. Einige Ihrer Lead-Instrumente werden gleich hier treffen. Einige von Ihnen wissen schon, da Instrumente hier treffen, vielleicht 500 Hertz, vielleicht zwei K. Und dann wirst du hohe Hüte haben, die wahrscheinlich so rumsitzen werden wie dieser Fünf-K-Raum, deine hohen Hüte, deine Perkussionen. Weißt du, ich sage Abstürze, verschiedene Dinge dieser Art. Sogar einige Ihrer Pads könnten rund sitzen wie zwei K fünf K. Aber die Hauptsache ist nicht unbedingt alles über das Auswendiglernen. Okay, wenn ich es hier mit dieser Frequenz steige, auch immer darum geht, was du hörst und, weißt du, zu sagen, dass du deine Ohren benutzt, um den Urteilsruf zu machen, den deine Mischung und wir werden in dass in den Vorträgen zu kommen. Danke fürs Zuschauen. 6. Subtraktives Eq (Teil 1): Grundlage zu schaffen. Alles klar, was wir jetzt tun werden, ist mit der Schlange der Trommeln zu beginnen. Jetzt haben wir bereits über verschiedene Frequenzen und alles gesprochen. Die Hauptsache, die ich in diesem Vortrag nach Hause fahren möchte, ist, dass wir subtrahierte e que Bildarbeit verwenden werden . Das heißt, wir nehmen es weg Frequenzen. Ähm, im Grunde könnte das mit anderen Frequenzen widersprechen. Und ich werde dir zeigen, was ich meine. Also zum Beispiel zum Beispiel mit dieser Kick-Trommel, richtig? In Ordnung. Ähm, die meisten Frequenzen, die Kicks laufen Hauptfrequenzen werden hier am unteren Ende des Spektrums kommen . Was wir also tun müssen, ist, etwas höher in Bezug auf die Frequenzen hier zu schneiden , die durch die Spur und in andere Instrumente bluten werden. Okay, weil wir diese Ah, diese High-End-Frequenzen nicht brauchen . Es wird die Strecke hinauf verwirren, damit wir uns das natürlich natürlichanhören werden. Also werde ich weitermachen und spielen, damit wir uns das richtig anhören können? Ich habe, ich sollte alles hier ausverkauft haben. Ja, Trommeln. In Ordnung. Und dann klickst du auf Slick. Wählen Sie diese hier aus. Und dann wirst du hier runterkommen und es runterziehen. Du könntest es einfach so bekommen, um es genau so zu bekommen, wie du es willst. Ähm, aber wir haben einige dieser höheren Frequenzen hier aus der Mischung geschnitten. Also weißt du was? Das wird einen geraden Raum machen, sagen wir, zum Beispiel , Sie haben sagen wir, zum Beispiel, Sie haben einen hohen Hut,wissen Sie, Sagen wird hier oben sein. einen hohen Hut, wissen Sie, Willst du die nicht? Ah, stille Frequenzen kommen. Tu, weil es, weißt du, im Grunde zu deiner Spur durchbluten wird. Das ist also eines der Dinge, die Sie tun möchten, wenn Sie erstellen, wenn Sie Ihre Beats mischen und dann gehen Sie weiter in die Liste. Also, zum Beispiel, für diese Snare, dies ist ein Snare rechts Select Analyzer. Und wenn wir von der Vernunft lesen, sind Sie wie, Okay, wie füge ich eine Re hinzu? Weißt du, Aneke, du wieder. Sie gehen einfach zu Ihrem Audio-Fax und scrollen Sie nach unten zu e que Kanal e que Stereo-Knochen. So machst du es. Aber im Grunde wie zum Beispiel mit snare werden Sie die meisten Frequenzen sehen, die hier durch kommen. Also, was ich tun würde, ist, einige der niedrigen Frequenzen auszuschneiden, so dass es mehr Platz für, wie, den Kick in einigen anderen niedrigen Instrumenten. Also lasst uns zuhören. 7. Subtraktives Eq (Teil 2): Grundlage zu schaffen. Alles klar, in diesem Vortrag, im Grunde, wo wir tun werden, ist weiterhin in die Warteschlange dieser Trommeln im Grunde Was? Ich werde das tun. Du gehst hierher mit Isa Attraktive e Warteschlange. Du solltest die Spuren schon hochziehen lassen und ich möchte, dass du Mitleid machst, dass du das Gleiche machst , wie wir gehen. Also nach der Vorlesung, gehen Sie durch und machen Sie dasselbe, was ich tue. Also, was ich tue, ist, dass ich hier rüber zum Abschnitt „ Audioeffekte“ komme ,die Warteschlangenparameter hochziehe, und ich werde Analysator auswählen und wir werden uns den Track anhören. , die Warteschlangenparameter hochziehe, Wir werden auch visuell, Sie sehen, dass die ah bestimmte Instrumente, die Sie sich ansehen, Sie werden sehen, wo , wo, wo wir mit im Spektrum, der dominante Teil der Stummschaltung Frequenzen Luft kommen durch und schneiden einige dieser anderen Frequenzen. So, zum Beispiel, mit diesem hohen Hutschnitt, wie wahrscheinlich von einem k nach unten. Okay, vielleicht zwei k, denn was ist los? wie wieder? Weißt du, es gibt ein paar Frequenzen hier drin, auch wenn du hier nicht nötig bist. Sie werden mit einigen der anderen Frequenzen konkurrieren, also können wir die nicht abschneiden wollen. Oh, sind subtrahiert sind so Spur tut. Das ist der Ah-Effektkanal. Alles, was das tut, ist ziemlich viel, es zu säubern. Bewegen Sie das hier. Ah, Schleife genau hier. Damit wir das Steigrohr fangen können. Und das letzte ist der Absturz. Wenn du genau zuhörst,hörst du irgendwie, dassdie Dinge ein bisschen klarer sind. Wenn du genau zuhörst, hörst du irgendwie, dassdie Dinge ein bisschen klarer sind , dass Und das ist nur, aber in erster Linie, weil wir diese anderen Frequenzen schneiden, das wäre, wissen Sie, mit verschiedenen Instrumenten konkurrieren. Also lasst uns Listen. In Ordnung. Und, meine Damen und Herren, das ist der erste Schritt des Warteschlangenprozesses. Okay, natürlich wird es noch andere Schritte geben, bei denen wir bestimmte Frequenzen und alles erhöhen könnten. Aber in der nächsten Vorlesung, wo wir tun werden, ist das Gleiche mit der eigentlichen, ähm, Basis und in und der Melodie zu tun ähm, . Ok, 8. Subtraktives Eq (Teil 3): Grundlage zu schaffen. Alles klar, Damen und Herren, Grundlage dessen, was wir tun werden, ist die Fortsetzung des Prozesses der meine Damen und Herren,die Grundlage dessen, was wir tun werden, ist die Fortsetzung des Prozesses der Subtraktion einiger dieser negativen Frequenzen. Okay, wir werden mit der Basis arbeiten, und dann arbeiten wir mit den Melodieinstrumenten. Alles klar, also werde ich den Kopf ziehen und den Bass an der Basis ziehen, und es ist wirklich der gleiche Prozess. Nun, eine Sache, die Sie im Hinterkopf behalten möchten, ist das. Das ist, wenn du es wirklich benutzen wirst. Jahre. Wenn man zu viel von den Frequenzen abschneidet und vielleicht einige der High-End-Frequenzen, die das brauchte, um dem Instrument etwas zu geben. vielleicht einige der High-End-Frequenzen, die das brauchte, um dem Instrument etwas zu geben Du willst nicht all diese Frequenzen abschneiden. Erzählen Sie einfach ein paar von ihnen, Sie wissen schon, bedeuten dasselbe mit diesem U-Boot und gehen Sie weiter auf die Liste. Alles klar, was wir jetzt tun werden, ist das. Sie die Melodie rückgängig und weniger wie beginnen Sie daran zu arbeiten. Nun, sehen Sie , bei diesem Instrument wollen wir noch etwas davon niedrig halten. Also immer noch, es zu nehmen wie der ganze Weg in so könnte es so sagen wollen. Also hat es irgendwie einen Absolventen. Nach und nach. Sagen Sie drauf. Ok, das Gleiche hier drüben. Ok. - Ok . Und ein wichtiger Tipp, den ich hier wirklich nach Hause fahren möchte, ist nicht nur, dass Onley sich deine Zähler ansieht, okay? Oder schauen Sie sich dieses spezielle Frequenz-Rennspektrum genau hier an. Achten Sie auf den tatsächlichen Klang, den Sie mit Ihren Ohren mischen. Das ist das Einzige, was ich wirklich nach Hause fahren will. Das ist Du willst mit Deinen Ohren mischen? Ja, wir benutzen das als Messgerät, aber vermischt mit deinen Ohren. Also, wenn du zu vielen Tiefen rausziehst, ziehen zu viele der Höhen das zurück. Einige jetzt für diese Ballen werden so ziemlich um die gleiche Sache sein. Also, was Sie tun könnten, ist ein kurzer Tipp ist zu gehen, um direkt hier zu kopieren. Und dann, wenn Sie hierher kommen, diese e que Sie könnten einfach drücken Paste und wird automatisch kommen alles klar? Und so ziemlich genau hier. Wir waren ziemlich mit dem vorläufigen subtrahierten e Kauprozess fertig. Und eine andere Sache, wenn es darum geht, Warteschlange oder irgendetwas, was in Ihrem Track Zusätzliche tun sollte. Willst du weitermachen und alles ausbalancieren? OK, also zum Beispiel, wenn Sie essen, heilen bestimmte Spur sind bestimmte Instrument Sie wollen nur manchmal können Sie nur die Lautstärke dieser Spur. Das ist also eines der Dinge, auf die du hören willst, während du den Track mischst. Ok. In Ordnung. Also in der nächsten Vorlesung, was wir tun werden, ist über etwas namens Additive E Schlange gehen. Das ist, wo wir Sirkin-Frequenzen in erster Linie erhöhen werden. Damit man die Instrumente irgendwie besser in der Spur hören kann. Ok. Danke fürs Zuschauen. 9. Tipps: Grundlage zu schaffen. In Ordnung. Auch in dieser Vorlesung wollte ich Ihnen ein paar schnelle E-Warteschlangen-Tipps geben. Okay, jetzt, so, so weit, wir haben einige attraktive e Schlange auf die Sache, die ich wirklich nach Hause fahren wollte , ist, dass Sie nur das e que auf setzen wollen, wenn es die Strecke braucht es aus. Die besondere Tracker-Instrumentenspur benötigt das e Q und einige dieser Instrumentenspuren, sie brauchen es nicht. Und so musst du,weißt du, weißt du nichts wegnehmen oder etwas mehr steigern. Also, Herr wahrscheinlich die meisten von ihnen werden Need ELISA Little Talks führen, nur um es zu versüßen. Aber fühle nicht, dass du immer etwas mit der Strecke machen musst. Dies geht mit dem Hinzufügen, wissen Sie, wirklich gilt nicht nur. Die Warteschlange gilt für alles. Onley tut etwas, wenn es notwendig ist, wenn Sie das Gefühl haben, dass es notwendig ist. Also, zum Beispiel, wenn der Kick oder Francis ein sagen, ein bestimmtes Instrument nicht, wissen Sie, wirklich kommen durch in der Mischung, dann ist das, wenn Sie gehen vor und erhöhen eine bestimmte Frequenz bestimmte Ebene von Höhen oder Mitten Teoh, wissen Sie, machen es jetzt kommen Lasst uns voran und gehen zu einem Beispiel dafür. Ich werde voran gehen und spielen und auf die Strecke hören, und wir werden sehen, ob es etwas gibt, das irgendwie versteckt ist, das aufgehellt werden könnte o r alles Wir gehen zu irgendeinem additiven e Warteschlange, aber du wirst sehen, ich bin nicht Es ist jedes einzelne Instrument. Schauen wir es uns einfach an. Also ist alles ziemlich in Ordnung, aber dieses Instrument hier, ich habe wirklich das Gefühl, du könntest auftauchen, du weißt schon, etwas aufgehellt werden, irgendwie von allem anderen getrennt. Also, was ich hier tun werde, ist hier zu klicken und ich werde es dir fressen. Warum, Mom, hör dir den Rest der Spur an, denn das würdest du nicht tun wollen, ist sicherzustellen, dass das mit allem anderen ausbalanciert. Nun fragen Sie vielleicht, , warum haben Sie diese Frequenzen im Vergleich zu einigen Frequenzen hier oben nach rechts oder ganz links gesteigert ? Nun, ich habe wirklich mehr von einigen dieser Mid-Mid-Mid-für drei Chrissy's missbraucht, denn wenn man sich ein paar der anderen Instrument-Sounds anhört , hat man eine Menge High geht hier drüben vor. Sie wollen also nicht ADM oder Höhen zu denen der Frequenzen. Außerdem möchten Sie dieser Basis Raum geben, in einigen von denen niedriger in Instrumenten, um irgendwie durch zu glänzen. Also will ich diese Frequenzen nicht erhöhen. Also hat Bill einige Frequenzen in der Mitte gesteigert. Die hohe Reichweite wird besser sein als, du weißt schon, du weißt schon, Super-High Range. Also, wie, fünf K bis 20 k Sie wollen, um die so viel erhöhen? Nun, dieser hier, dieser Track, kann man es nicht wirklich so willens auch in der Mischung hören, nicht nur ganz hören. Sieh mal, wie es da drin versteckt ist. , Was wir also tun könnten,ist, dass wir mit einigen dieser Frequenzen herumspielen könnten. - Na gut, jetzt gehen wir hier rüber zur Schlinge. Ich habe das Gefühl, als könnten die Schlinge ein bisschen mehr Knistern darin haben. Also, was würden wir tun? Ich habe das Gefühl, dass einige dieser Mythen gesteigert werden könnten, damit ich hierher kommen kann, um zu sehen, wie diese Art von gesteigert hat, dass diese Snare herausspringt. Es war ein bisschen Letme oder lasst uns irgendwie wieder auf diese Snare hören. Ich werde das Eq dich ausschalten und es mir anhören. Wir werden sehen, wie viel es jetzt für mich verbessert hat? Persönlich habe ich festgestellt, dass weniger mehr ist, wie Sie bemerken. Ich mache nicht wirklich einen extremen Schub. Ich habe es gefunden. Manchmal kann es tatsächlich die Mischung vermasseln, anstatt ihm zu helfen. Also denken Sie daran, wie Sie Onda mischen auch im Auge behalten, dass eine Menge Male es dauert Stunden, um Ihre Musik zu hören. Oder vielleicht sogar diese Freigabe dieser 30 Minuten bis eine Stunde, wissen Sie, mit den verschiedenen Funktionen hier herumzulaufen herumzulaufen , , aber für Unterrichtszwecke Ich wollte dir nur einen Überblick geben, warum du bestimmte Frequenzen erhöhen würdest und warum du andere schneiden würdest und den ganzen Aspekt von , Lee, du weißt schon, dass du hinzufügst, oder das Abschneiden von einer Frequenz, wenn es tatsächlich benötigt wird. Und Sie können daran erkennen, wie das Instrument im Vergleich zu anderen klingt. Wenn es in der Mischung versteckt ist, und so weiter. Danke fürs Zuschauen. Gehen wir weiter und gehen zur nächsten Vorlesung. Wir sehen uns auf der anderen Seite