Lettering mit Wasserfarben | Peggy Dean | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (24 Min.)
    • 1. Einführung

      0:40
    • 2. Tools und Materialien

      1:55
    • 3. Wasserkontrolle

      2:41
    • 4. Grundlegende Lettering

      2:23
    • 5. Blending

      5:53
    • 6. Ombré

      1:57
    • 7. Tombow Wassermischung

      1:50
    • 8. Textur: Salz

      2:11
    • 9. Textur: Pinsel

      2:28
    • 10. Textur: Splatter

      1:24
    • 11. Zeit fürs Projekt!

      0:26
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.581

Teilnehmer:innen

70

Projekte

Über diesen Kurs

323c566e

Bringe dein brush auf die nächste Niveau, indem du Aquarellfarben einbindest! Du wirst nicht nur eine Tür mit unbegrenzten Farben öffnen, sondern dir mit verschiedenen Ebenen vorgehen, Farbmischung/Abweichen und Effekten anpassen, die du mit dem Lieblingssymbol und, die du mit dem bevorzugten Tombow Tombow hinzufügen kannst!

aff6e682

Die Kalligrafie in Aquarellfarben ist einfacher, als du vielleicht denkst, und ich freue mich dir, dir mehrere Möglichkeiten zur Einbindung von Wasser in dein Lettering vorzustellen.

Für deine Referenz findest du hier, wie du in diesem Kurs verwendest:




Aquarellfarben -Artist Loft 36 Color Klassi
k 12 Watercolor-
Artist Paper

Brushes-
Winsor & Newton 00 Round
Pentel Aquash Fine
Loew & Cornell 4 St. RoundExtras-Tombow RoundExtras-Tombow PensBrusho



RoundExtras-Tombow

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Peggy Dean

Top Teacher | The Pigeon Letters

Top Teacher

Want to snag some freebies and be the first to know about new resources including classes and bonus content? You can do that here!

 

Hey hey! I'm Peggy.

I'm native to the Pacific Northwest and I love all things creative. From a young age I was dipping everything I could into the arts. I've dabbled in quite an abundance of varieties, such as ballet, fire dancing, crafting, graphic design, traditional calligraphy, hand lettering, painting with acrylics and watercolors, illustrating, creative writing, jazz, you name it. If it's something involving being artistic, I've probably cycled through it a time or two (or 700). I'm thrilled to be sharing them with you!

Visit my Instagram for daily inspiration: @thepigeonletters, and s... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, Leute, ich bin Peggy. Ich bin ein Handbriefer und Illustrator. In dieser Klasse werden wir über gebürstete Schriftzüge mit Aquarell gehen. Wenn Sie bereits ein Letterer sind oder Sie mit Pinselstiften spielen, oder Sie nur ein Aquarell-Künstler sind, wird diese Klasse ein großartiger Zweig in eine andere Art von Technik sein. Wir werden über einige Wasserkontrolle, Pinselsteuerung und einfache Techniken gehen, um einige Ombre-Effekte zu erstellen und Farbe zusammen zu mischen , um eine wirklich coole Beschneidung zwischen diesen Farben zu schaffen. Ich freue mich darauf, euch in der Klasse zu sehen. 2. Tools und Materialien: Gestartet in Aquarell Schriftzug ist so gut. Sie benötigen nur ein paar Werkzeuge, um loszulegen, Sie benötigen Aquarell. Ich habe hier die Artist Loft Pods, und dann habe ich die Süßigkeiten klassische Palette und es ist einfach wirklich einfach. Diese Jungs kommen in einzelnen Hülsen und dann auspacken Sie sie aus und sie haben kleine Paletten auf jeder Seite. Dann gibt es offensichtlich Röhren, Flüssigkeit, sogar Lebensmittelfarbe für Aquarell-Schriftzug, so viele Optionen. Diese Palette können Sie in Ihrem lokalen Handwerksgeschäft für etwa sechs Dollar bekommen. Es ist sehr viel, dass ich empfehlen würde, diese Route zu gehen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie Aquarellpapier verwenden. Es wird sicherstellen, dass Ihr Papier nicht verzieht oder reißt und es wird nicht überlastet. Das ist normalerweise eine kalte Presse, 140 Pfund strukturiertes Papier. Dann würde ich für Pinsel nur eine feine Rundbürste empfehlen. Sie können den Aquash verwenden, wo Sie das Innere mit Wasser füllen und dann die Menge, die Sie wollen, drücken. Es gibt viel Kontrolle mit Wasser auf diese Weise, oder Sie können einen normalen Pinsel verwenden, dann einen Rundpinsel. Das hier ist Winsor & Newton und es ist eine doppelte Null, also ist es wirklich schön und dünn. Dieser ist um zwei, er wird einige dickere, breitere Striche erzeugen. Ich neige dazu, bei den kleineren Jungs zu bleiben, nur weil selbst mit diesen, können Sie einige größere Schriftzüge erstellen. Das ist es für Werkzeuge. Offensichtlich können Sie so viel wie Sie möchten in anspruchsvollere Tools verzweigen, aber Sie brauchen nicht viel, um loszulegen. Ich würde hier anfangen, schnappen Sie sich einfach Ihr Aquarellpapier. Schnapp dir diese Dinger und lass uns loslegen. 3. Wasserkontrolle: Wenn Sie bereits ein Pinselbuchstabe sind, werden Sie glücklich sein zu hören, dass dies ein sehr einfacher Übergang von Pinselstiften in Aquarell ist. Wenn Sie noch nicht Aquarell verwendet haben, ist das sehr einfach und ich werde Ihnen einen Walk-through geben, der viel Sinn macht. Ich sage, je feuchter, desto besser. Sie werden bemerken, wenn Sie anfangen zu üben, was ich empfehlen würde, zuerst einige grundlegende Striche zu machen, aber wenn Sie anfangen zu üben, werden Sie den Unterschied sehen, die Variation und Transparenz darin, wo Sie Farbe hinzufügen möchten. Das Wichtigste zu wissen ist, dass überall dort, wo es viel Wasser gibt, wenn Sie Ihren Pinsel in die Farbe eintauchen, die Sie wollen und einfach in diesen nassen Bereich setzen , wird er genau dort ausdehnen. Also ärgere dich nicht, wenn du nicht genug Pigment drin hast. Um loszulegen, nasse ich immer gerne meine Aquarellpalette und mache das einfach mit einer Sprühflasche oder einer Spritzer. Auf diese Weise sind sie bereit zu gehen und dann will ich meine Bürste mit normalem Wasser, ich werde nur über Summe grundlegende Striche mit dir gehen. Also werde ich es in eine dieser Schoten tauchen und dann einen Schlag nach unten machen. So können Sie sehen, dass dies ein außergewöhnlich nass ist, und in diesem Fall würde ich einfach zurückgehen und mehr Farbe nehmen und es in diesen nassen Bereich setzen. So können Sie sehen, dass es nur dort erweitert wird und es nicht außerhalb davon blutet. Dann versuche es, so nass deinen Pinsel, nachdem du ihn nass hast, kannst du ihn tupfen, also ist es nicht so nass. Idealerweise möchte ich, dass meine Buchstaben aussehen, ich mag, wenn es vom Pigment zum Transparenten verblasst, ich denke, dass es ihnen mehr ein organisches Aquarellgefühl verleiht. Aber sagen wir, diese Kapsel ist völlig trocken, ich werde nur meine Bürste ein wenig nass und Sie müssen offensichtlich dieses nass genug, um es zu benutzen. Aber dann, wenn Sie kommen, ist es eine hellere Farbe, so ist es nicht das beste Beispiel, aber es ist Pigment ist ein wenig stärker. Ich würde sagen, mit denen zu spielen, damit Sie wirklich wissen, welche Kontrolle Sie bekommen werden, mit wie nass entweder Ihre Farbe oder Ihr Pinsel sein wird. Also machen einige einfache Striche wie diese und dann im nächsten Video werden wir anfangen, Wörter zu erstellen. 4. Grundlegende Lettering: Schriftzug kommt mit eigenen Regeln, und die Verwendung von Aquarell für Beschriftungen ist keine Ausnahme. den Grundlagen, die Sie kennen müssen, gehören Ihre Aufschläge und Niederschläge. Wenn Sie nichts anderes lernen, das das Wichtigste, würde ich sagen. Ja, Schriftzug ist mehr Zeichenbuchstaben im Vergleich zu Handschrift, also ist es nicht so sehr, als würden Sie einfach Ihre normale Handschrift machen. Es ist eigentlich strukturierter. Ich habe eine andere Klasse, die über die Struktur von Briefformularen geht, aber für einen kurzen Überblick in dieser Klasse würde ich auf Ihre Aufschläge und Niederschläge achten. Deine Aufschläge sollten schön sein, Haarstriche, dass sie dünn sind. Dann wäre dein Abschlag voller Bauch nach unten so. Zum Beispiel, so, und dann oben, unten und herum. Beachten Sie, dass hier mein Aufschlag schön und dünn ist, Downstroke ist schön und mutig. Dünner Aufschlag, dicker Abschlag, und dann ist diese Kurve, wo dieser Übergang geschieht, und wieder dünner Aufschlag. Üben Sie, diese dünnen Aufschläge zu erstellen. Dünn, dick, dünn, dick und dünn. Dann ist die andere Sache zu wissen, die hilfreich sein wird , wenn Sie Ihre Verbindungen mit Buchstaben machen. Es ist nicht kursiv. Es wird diese Verbindung nicht sofort verlangen. Ich würde einfach Ihren Achsenschlag schräg halten und dann mit Ihrem Verbindungsbrief zurückgehen. Es muss nicht genau dort sein, wo du aufgehört hast. Ich kann mein D beginnen und es dort drüben berühren lassen. sind einige echte schnelle Grundregeln, um Ihnen bei der Erstellung Ihrer Briefe zu helfen. 5. Blending: Wenn Ihre Mischung einen Schriftzug benötigt, empfehle ich, meine Intro-Klassen zu nehmen, um Ihre Buchstaben zu bilden, nur damit sie richtig geformt sind und so aussehen, wie Sie wollen, dass sie vor dem Start komposition aussehen. Meine Pinsel-Schriftzug-Klasse für Alphabet-Basics ist auch wirklich hilfreich. Wenn Sie mit denen vertraut sind, dann sind Sie an einem guten Ort, um zu beginnen, und wenn es für Sie nicht wichtig ist und Sie nur daran gewöhnen wollen , wie die Farbe durch Buchstaben fließt, ist das auch völlig in Ordnung. Es liegt nur in Ihrer künstlerischen Präferenz. Ich werde meine Bürste nass machen, und während wir gehen, werden wir einige Bereiche sehen, die sich so weit wie die Transparenz und die Wasserkontrolle anpassen müssen. Ich werde nur mit dem Wort Hallo beginnen, es ist sehr einfach, es ist eines meiner Lieblingsworte zu Praktiken, weil es ziemlich hüpfend sein kann. Befeuchten Sie meinen Pinsel, tauchen Sie ihn in meine Farbe, und dann wissen Sie, dass Sie Ihren dünnen Aufschlag machen und mit Pinseln, Ihren Aufschlägen, es ist wirklich einfach, diese Weise mehr zu verdicken, als Sie wollen. Seien Sie vorsichtig mit denen, nur weil sie dazu neigen, mehr auszudehnen als Ihre Pinselstifte und dann einen dickeren Strich nach unten. Von hier aus können Sie sehen, dass es nach unten viel leichter wird, so dass die Chancen bestehen, dass nicht viel Farbe auf meinem Pinsel übrig bleibt. Ich werde es wieder eintauchen, in meine Farbe zurückkehren, es hochbringen, runter und raus. Dann geh wieder rein und bringe das hier auf. Dann gehen Sie in mein e, so, tauchen Sie wieder ein, gehen Sie zurück und beginnen Sie meine l. Mit diesen echten dünnen Bürsten, ist es leicht, Wasser im gleichen Brief zu verlieren. Tauchen Sie einfach Ihre Bürste ein, um sicherzustellen, dass Sie mit Wasser gesättigt sind. Letztendlich, so. Es ist ziemlich einfach. Es geht nur darum, sich daran zu gewöhnen wie viel Transparenz eine bestimmte Menge Wasser erzeugt und dann die Art und Weise, wie Sie die Mischung haben wollen. Offensichtlich, wenn es Wasser hier ist, wäre das höher verblutet worden, Dinge wie das. Was wirklich hilfreich sein wird. Im nächsten Schritt werden wir die gleiche Arbeit erledigen. Wir werden nur mehrere Farben verwenden. Wenn Sie diese Blutung sehen, ist das ein weiterer Bereich, auf den Sie sich mit der Menge an Wasser konzentrieren können , die Sie auf Ihrem Pinsel haben. Ich beginne mit einer orangefarbenen Farbe und komme ganz leicht hoch, schleife um und runter, verliere etwas Wasser. Ich werde das wieder reinbringen und dann wieder eintauchen, und dieses Mal, anstatt die gleiche Farbe mit meinem Pinsel aufzunehmen, werde ich es in eine eher rote Farbe ändern. Dann, bevor ich gerade anfange, werde ich meinen Pinsel in die Farbe setzen, die ich gerade getan habe, damit es eine natürliche Mischung schafft und dann auftauchen und meinen Strich erstellen. Dann stellen Sie sicher, dass das Ende hier noch nass ist, denn Sie werden wollen, dass diese Blutung hier ist. Meine nächste Farbe, ich werde ein Teal greifen, setzen Sie das hier, endet mit meinem e. Stellen Sie sicher, dass es am Ende nass ist. Dann gehen Sie mit einer anderen Farbe rein, stellen Sie es auf. Sehen Sie, wie, wenn es schön und nass ist, den ganzen Weg nach oben und zurück kommt. Diese Blutung kann wirklich hübsch aussehen, weil es das natürliche Aquarell organische Gefühl ist. Danach werde ich in eine andere Farbe gehen. Wenn Sie es dann einstellen, macht es keine Mischung. Reinigen Sie Ihre Bürste ab, kommen Sie mit Wasser zurück, bringen Sie sie hoch und beginnen Sie dann einfach wieder. Sehen Sie, wie es abschießt. Vielleicht möchten Sie zurückgehen und etwas mehr Pigment sammeln, aber weil ich es immer noch sehen kann, mag ich die Art, wie das aussieht. Ich werde es verlassen, ich werde nur etwas Wasser hinzufügen. Ich komme zurück und kehre zu diesem ursprünglichen Ton zurück, aber ich werde ein dunkleres Gelb verwenden. So werden Sie anfangen, Farben miteinander zu mischen, was so viel Spaß macht. Im nächsten Video zeige ich Ihnen, wie Sie Ombre-Effekt erstellen. 6. Ombré: Jetzt, da Sie wissen, wie Sie diese Farben miteinander mischen, hier werden wir mehr von einem Ombre-Effekt zu schaffen. Befeuchten Sie Ihren Pinsel und wählen Sie zwei Farben. Die erste, die Sie verwenden möchten, wird das Feuerzeug der beiden sein. Ich werde einen gelben Schriftzug mit dem Wort Sonne verwenden. Ich werde das Ganze mit nur einer Farbe machen. Dann stellen Sie sicher, dass es schön und nass ist. Von hier aus werde ich gehen und eine andere Farbe abholen, die dunklere der beiden, die ich mich entschieden habe, so dass nur eine orange Farbe sein wird. Ich werde es in den Bereich nur nach unten setzen. Stellen Sie einfach sicher, dass diese schön und nass sind. Wenn sie nicht sind, gehen Sie zurück und fügen Sie einfach Wasser hinzu. Dann nehmen Sie Ihre dunklere Farbe und setzen Sie sie einfach nach unten. Dann putzen Sie Ihren Pinsel ab und kommen Sie wieder rein und helfen Sie ihm einfach ein wenig zu verbreiten, aber Sie wollen es nicht zu viel führen, weil Sie nicht wollen, dass es den ganzen Weg nach oben kommt. Es wird am Ende genau dort bluten, wo es will. Sobald es trocknet, wird es wirklich hübsch aussehen. Das war's, wirklich einfach. Es ist nicht ganz trocken, aber man bekommt das Bild. Es erzeugt einen wirklich coolen Ombre-Effekt. 7. Tombow Wassermischung: Sie können die Tombow Dual-Pinselstifte besitzen oder von ihnen gehört haben. Ich werde Ihnen eine echte schnelle Technik zeigen, die stattdessen einen lustigen Aquarell-Blending-Effekt mit Markern erzeugen wird . Der Grund, warum diese Pinselstifte diesen Effekt erzeugen, ist, weil sie auf Wasserbasis sind. Ich zeig es dir. Ich schreibe einfach mein Wort und gehe dann zurück und mit der anderen Farbe, genau wo ich es will, das geht zwei nach unten, ich werde diese Farbe schieben, und es muss nicht perfekt sein, weil wo Sie unsere Bürste benutzen werden. Dann werden wir so nass werden. Gehen Sie einfach über die Farbe, die wir gerade hinzugefügt haben, und verteilen Sie sie in die andere Farbe. Es wird eine natürlich aussehende Mischung zu schaffen. Das war's. So sieht das aus, wirklich hübsch. 8. Textur: Salz: Zwei Möglichkeiten, wie ich einen Textureffekt anwenden möchte. Einer von ihnen befindet sich im Inneren des Schriftzugs und einer von ihnen ist außen. Der erste Weg, den ich Ihnen zeigen werde, ist auf der Innenseite der Buchstaben, und das sind zwei sehr unterschiedliche Dinge. Einer von ihnen ist es, mehr von einer Oxidation zu erzeugen, wo es tatsächlich ein wenig trennt und einige leere Räume hinterlässt. Ich gehe einfach rein und stelle sicher, dass das schön und nass mit viel Pigment ist. Sobald das erledigt ist, würdest du einfach eine Prise Salz nehmen und das über deine Briefe streuen und dann trocknen lassen, einfach so. Sobald es trocken ist, können Sie das Salzgranulat sehen, das übrig bleibt. Also, was Sie tun wollen, ist, die einfach abbürsten, und dann haben Sie all diese Textur. Der Bereich, dass es nicht ganz so nass war, kann man sehen, dass es Summenoxidation erzeugt, wo die Farbe tatsächlich getrennt wurde. Es ist also etwas weißer, es gibt etwas mehr Transparenz, aber anstatt im Strich zu sein, ist es eigentlich nur in bestimmten Bereichen eingestellt. Sehen Sie hier, hier, hier, gibt es auch etwas von diesem Effekt hier durch, und dann genau hier, ist es konzentrierter, so dass Sie es wirklich sehen können. Dann können Sie tatsächlich die Textur sehen, die erstellt wurde. Man kann viel mit Salz machen, es macht wirklich Spaß. Es macht auch eine Menge Spaß in regelmäßigen Wasserfarben zu tun, aber so würden Sie Textur mit Salz hinzufügen. 9. Textur: Pinsel: Die andere Möglichkeit, Textur in Ihren Buchstaben mit Aquarell zu erstellen , ist die Verwendung eines Produkts namens Brusho, und es ist tatsächlich eine Pulverversion und es sieht so aus. Dann sind das Innere dieses kleine Granulat. Sobald sie Wasser getroffen haben, dehnen sie sich zu einem wirklich lebendigen Pigment aus. Also wollen Sie zwei vorsichtig damit sein, denn wenn Sie etwas zur Seite bekommen, sobald das nass wird, werden Sie es überall sehen. Ich werde dafür meinen Aquash-Pinsel verwenden, und ich möchte sicherstellen, dass meine Briefe Pfützen sind. Sie wollen völlig gesättigt sein, so wie ich sie bekommen kann. Dann geh einfach und du wirst nur sehr leicht nur ein winziges, winziges bisschen schnappen , als ob ich hier kaum etwas benutze und das einfach über deine Briefe streuen , die du gerade erstellt hast. Dann blutet es in all diese nassen Bereiche und dann wirst du das trocknen lassen. Sobald es trocken ist, können Sie den Überschuss abwischen. So sieht das also aus. Es ist so cool. Wenn Sie diese natürliche Variation sehen können, die mit der Blutung passiert, sieht es so cool aus. Da das getrocknet ist, sieht es so aus. So schafft es eine wirklich coole Mischung. Also etwas davon wird eher eine einfarbige Farbe sein und dann wird etwas davon mehr so sein, fast ein Bindemittel. Aber wenn Sie Ihre Bürste mit Wasser verwenden und Sie das tatsächlich durch verteilen, anstatt es nur trocknen zu lassen, wie es ist, wird es mehr von dieser durchgezogenen Linie zu schaffen. Aber das ist, was ich an der Verwendung dieses Produkts mag , ist, dass es tatsächlich macht diese Textur hier drin. 10. Textur: Splatter: Eine andere Möglichkeit, Textur hinzuzufügen, wäre, Ihren Schriftzug gleich zu halten, oder Ihr Stück. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Illustration oder einen Schriftzug handelt, und ich werde dieses wirklich schnell durchlaufen, um Ihnen das Endergebnis zu zeigen. Wenn Sie entweder mit Ihrer Illustration oder Ihrem Wort fertig sind, können Sie den gleichen Pinsel verwenden, oder ich werde nur einen verwenden, der ein bisschen größer ist und ich werde ihn in mein Wasser tauchen und dann etwas Farbe aufnehmen. Es kann gleich sein oder es kann anders sein. Dann halte ich es einfach so fest und tippe dann auf die Enden. Sie können auch das Ende hören halten und auf die Vorderseite tippen. Je mehr Farbe und je feuchter Ihr Pinsel ist, desto größer werden diese Farbtropfen. Das war's. So sieht das also aus. Es kann einen Fonds Splatter-Effekt mit etwas Textur erzeugen. 11. Zeit fürs Projekt!: Vielen Dank, Jungs. Ich hoffe, Sie haben die Klasse genossen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr euch einfällt. Bitte laden Sie Ihre Projekte und Ihren Fortschritt hoch. Es ist immer hilfreich für alle anderen, auch zu sehen, denn dann können sie die Schritte sehen, die Sie unternommen haben, und wir können alle voneinander lernen. Ich bin wirklich aufgeregt zu sehen, was du beschlossen hast. Vielen Dank nochmals.