Leitfaden für Freelancers: So strukturierst du deine Website | Monika Kanokova | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Leitfaden für Freelancers: So strukturierst du deine Website

teacher avatar Monika Kanokova, Community & Content Strategist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

20 Einheiten (56 Min.)
    • 1. Einführung

      3:45
    • 2. Kursprojekt

      0:26
    • 3. So ermittelst du den Zweck deiner Website

      1:34
    • 4. So präsentierst du deinen Schwerpunkt, so zeigst du verschiedene Leidenschaften

      5:15
    • 5. So planst du die ideale Menünavigation deiner Website

      2:52
    • 6. So wählst du eine Vorlage und den richtigen Hosting-Service aus

      4:09
    • 7. So schaffst du deine eigene Marke

      9:53
    • 8. So wählst du eine URL aus

      2:22
    • 9. So erstellst du die Profile für deine Kunden-Personas

      2:21
    • 10. So formulierst du dein Angebot

      4:34
    • 11. So systematisierst du deine Dienstleistungen

      3:23
    • 12. So präsentierst du deine Arbeit

      3:50
    • 13. So gewinnst du Vertrauen

      1:14
    • 14. So schreibst du den Text für deine Informationsseite

      1:20
    • 15. So organisierst und schreibst du deine Texte

      3:37
    • 16. So gestaltest du den Look deiner Website

      0:55
    • 17. So nimmt man mit dir Kontakt auf

      1:03
    • 18. Solltest du bloggen oder nicht?

      1:51
    • 19. So optimierst du deine Website mit SEO

      0:21
    • 20. Abschließende Bemerkungen

      0:54
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.544

Teilnehmer:innen

8

Projekte

Über diesen Kurs

Bist als Freelancer? Hast du dich manchmal gefragt, wie du dein Geschäft am besten online vertreten kannst? Fühlst du dich daran zu fühlen, was du auf deiner Webseite sagen kannst?

Ich habe diesen Kurs erstellt, weil ich viele Freiberufler bereits entwickelt und die freelancers nicht unbedingt helfen, neue Kunden zu gewinnen.

Der Grund, warum ich diesen Kurs erstellt habe, weil ich schwierig ist, das zu strukturieren, was du über dich selbst und dein freiberufliches Geschäft zu sagen. Ich habe bereits einen Artikel über dieses Thema für 99U geschrieben.

Dieser Kurs ist ein praktischer Schritt-für-Schritt-Leitfaden für die Konzeption, wie du deine Website konzipieren und wie du den Text schreiben kannst, um dein Geschäft auf authentische Weise zu repräsentieren.

Du hast meinen Namen aus einem der Bücher gehört, die ich geschrieben habe, um Kreativen zu helfen, ein Unternehmen zu starten. Wenn du weitere Fragen hast, die ich in diesem Kurs nicht behandelt habe, kannst du gerne über meine Website erreichen.

Ich hoffe, dass dieser Kurs dir helfen wird, die Grundlagen für dein Unternehmen auszudrücken, damit potenzielle Kunden wissen, was du für dich mieten kannst!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Monika Kanokova

Community & Content Strategist

Kursleiter:in


I work as a freelance community and content strategist with clients such as Kickstarter, Virgin Money via Hanzo Studio, Veganz and many more. Learn more about my work on http://mkanokova.com. You can also find my insightful guides for creative freelancers on Amazon, or get to know what I do every day on Instagram.

 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, ich bin Monica. Vielleicht haben Sie meine Skillshare Klasse genommen und wie Sie freiberuflich gehen, oder Sie haben vielleicht gehört, dass eines der Bücher für freiberufliche Handel diese Bibliothek und veröffentlicht. Eigentlich habe ich sie hier. Ist das, es wird anders sein, migrieren Sie diese Seite Geschäft und beziehen Sie diese, die letzte, Workshops und Retreats. Sie sind eine gute Ressource. Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie Sie am besten neue Freiberufler finden können. Ich habe mit Sicherheit so viel aus dem Schreiben gelernt. Es ist nicht meine Geschichte, es sind echte Geschichten von echten Menschen. Es sind Erfahrungen aus erster Hand. Es ist voll von Interviews und doch das ist Intrigen die Art von Sachen, die ich zu verschiedenen Zeiten als Freiberufler lesen wollte, und deshalb habe ich sie geschrieben. Sie fragen sich vielleicht, warum ich diese Klasse veröffentliche, warum ich widme und die ganze Klasse strukturiert und am Bett ist. Es ist einfach, weil ich erkannt habe, dass es nicht einfach ist , über sich selbst zu sprechen und hervorzuheben, wie Sie einem Finch-Kunden helfen können. Ich habe sie zuvor geschrieben, dass Goffman 99, Sie wetten, ich habe erklärt, wie viele Freiberufler die Website gebaut haben, wie sie Zielgruppe ansprechen. Wir sind potenzielle Arbeitgeber, vielleicht Personalvermittler, aber nicht so sehr potenzielle Kunden. Viele selbst fühlen sich mehr wie ein Lebenslauf und nicht notwendigerweise, dass verärgert, die einen Dienst auflistet. Also ist es mehr darüber ist die Software, die ich verwenden kann und so viel darüber wissen , ist der Vorteil, den Sie von der Arbeit mit mir erhalten und nicht die Wetten bekommen. Gehen Sie direkt voran. Diese Klasse ist für Sie relevant. Wenn Sie ein freiberuflicher Berater, ein Designer, ein Illustrator sind , sieht ein Entwickler, wenn Sie jemand sind, der in der Kreativbranche arbeitet und wollen eine Website, die Ihnen hilft, neue Kunden zu gewinnen. Nur um zu klären und bevor ich ins Detail komme, geht es in dieser Klasse nicht um die visuelle Seite des Aufbaus einer Website. Ich werde Ihnen nicht beibringen, wie man eine Website entwirft. Wir werden nicht darüber reden, wie man kodiert oder welche Software verwendet wird, um die Dinge hübsch aussehen zu lassen, das ist nicht meine Spezialität. Dies ist eine Klasse, die Ihnen hilft, eine Struktur zu definieren und was Sie auf Ihrer Website zu sagen. Wenn Sie ein Designer sind, können Sie Ihre Website möglicherweise selbst gestalten. Wenn nicht, müssen Sie vielleicht immer noch jemanden einstellen. Sie müssen vielleicht sogar einen Texter einstellen, wenn Sie nicht gerne schreiben. Der Grund, warum ich beschlossen, diese Klasse zu erstellen, ist, weil viele der Websites von kreativen Freiberuflern, die ich gesehen habe, sie scheinen, diesen Zweck zu verpassen oder was ich glaube, der Zweck wäre, und so habe ich diese Klasse erstellt, um Sie zu führen durch die Entwicklung eines Konzepts für Ihre Website und die Auswahl der richtigen Struktur und was Sie auf Ihrer Website sagen. Nur um Ihr Unternehmen generell so darzustellen, wie Sie vertreten und sehen wollen. Es ist eine Klasse, die Ihnen hilft, über Ihre Absicht nachzudenken und was Sie wollen, dass Ihre Website für Sie tun. Hört sich gut an. Ob Sie Ihre Website selbst erstellen möchten oder Hilfe von einem professionellen Fotografen, einem Designer, einem Texter erhalten möchten, diese Klasse wird Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Betrachten Sie diese Staatsanwaltschaft, wie Sie Schritt für Schritt, um Sie durch die Erstellung eines Briefings zu führen oder eine Website selbst, wenn Sie Ihre Entscheidungen zu treffen. Es könnte praktisch sein, ein paar Poster, ein Notizbuch, einen Stift und vielleicht Kaffee zu haben , und Ihre Hand ist frei. 2. Kursprojekt: Das Projekt für diese Klasse ist ziemlich einfach. Stellen Sie sich vor, sagen Sie uns, wofür Sie eingestellt werden möchten, und wenn Sie eine URL haben, teilen Sie diese bitte mit uns. Das Beste daran ist, dass andere versuchen, dasselbe zu tun, also genießen Sie den Moment, im selben Boot zu sein mit Leuten, die versuchen, ihre Geschäfte zu positionieren, oder? Kommentieren Sie die Beiträge anderer Leute, suchen Sie nach Mitarbeitern, und ja, haben Sie einfach Spaß. 3. So ermittelst du den Zweck deiner Website: Noch bevor Sie mit der Auswahl von Farben, Schriftarten oder Fotos beginnen , um Ihr Unternehmen zu repräsentieren, sollten Sie darüber nachdenken, was Sie möchten, dass Personen, die Ihre Website besuchen, über Sie nachdenken. Am wichtigsten ist, was würden Sie möchten sie tun, wenn sie durch Ihre Verdienstseite blättern. Es könnte sein, dass Sie die Mehrheit Ihrer Kunden auf Networking-Veranstaltungen treffen oder jemand stellt Sie vor und alles, was Sie wollen, ist, dass Menschen diesen ersten Eindruck bestätigen und Ihnen dann eine E-Mail senden. Es könnte sein, dass Sie möchten, dass die Leute Ihre Website online finden und Ihnen eine Anfrage senden, um herauszufinden, wie Sie zusammenarbeiten könnten , oder es könnte sein, dass Sie bereits darüber nachgedacht haben und Ihre Angebote ziemlich finden, wir werde darüber reden. Sie möchten nur zusätzliche Informationen haben oder einfach nur fragen, ob Sie verfügbar sind, um mit ihnen zu arbeiten, oder es könnte auch sein, dass Sie einfach nur Ihr Publikum wachsen wollen und Sie möchten, dass die Leute Ihren Newsletter abonnieren. Was auch immer Sie möchten, dass Ihre Website für Sie tun soll, Sie müssen darüber nachdenken, bevor Sie über etwas anderes nachdenken. den Zweck Ihrer Website kennen, können Sie die richtige Vorlage auswählen. Es wird Ihnen helfen, die richtige Sitemap zu erstellen. Vor allem wird es Ihnen helfen, die Schlüsselwörter zu definieren, um die Essenz Ihres Unternehmens zu erfassen. Also bitte schnappen Sie sich ein Stück Papier, erste Übung und natürlich einen Stift und schreiben Sie auf, was Sie wollen, dass die Leute tun, sobald sie Ihre Website entdeckt haben. 4. So präsentierst du deinen Schwerpunkt, so zeigst du verschiedene Leidenschaften: In der heutigen Welt haben viele keinen Karriereweg, der einfach zu kommunizieren ist. Es ist nicht ungewöhnlich, einen Lebensunterhalt zu verdienen und mehrere Dinge zu tun. Möglicherweise sind Sie in der Lage, bei der Vermarktung Ihrer Kunden zu helfen. Sie könnten groß sein bei der Hand Schriftzug und könnte Verpackung zu entwerfen. Sie könnten ein super leidenschaftlicher Barista sein, dessen Haupteinkommen aus Grafikdesign und typographischer Arbeit kommt. Für Sie könnte es viel Sinn machen, all diese verschiedenen Dinge zu tun, und Sie könnten in allen von ihnen gut sein, aber Sie fragen sich vielleicht, ob Sie alle Ihre kreativen Outlets in eine einzige Website stopfen, oder, wenn Sie sollten mehrere Seiten , um jeden einzelnen Ihrer Einkommensströme auf einer anderen Plattform zu präsentieren. Wie immer gibt es verschiedene Ansätze für die Herausforderung , die Arbeit eines vielseitigen leidenschaftlichen Kreativen zu präsentieren , so würde ich jemanden nennen, der mehrere Leidenschaften hat, mehrere Dinge, die sie gerne tun und nicht verpassen wollen von ihnen. Wenn Sie alle Ihre Fähigkeiten und Dienstleistungen, die Sie auf einer Website anbieten, zeigen möchten, würde ich im Allgemeinen sagen, dass es eine sicherere Wahl sein könnte Ihr Geschäft als kreative Lösung, als Full-Service oder eine strategische Branding Agentur zu brechen . Wenn Sie jedoch das Hauptthema Ihrer Website zu Ihrer eigenen Person machen möchten, sollten Sie entweder an eine wirklich gute kompakte Geschichte denken , die es für Menschen greifbar macht, wofür sie Sie einstellen könnten, oder Sie sollten halten Sie sich daran, nur verwandte Dienste zu präsentieren und erstellen Sie dann die anderen Seiten für Ihre anderen Leidenschaften, oder nutzen Sie Dienste von Drittanbietern, um Ihre Dienste dort zu bewerben. Um Ihnen ein Beispiel zu geben, arbeite ich als Customer Experience Stratege und verkaufe gleichzeitig Lagerbilder. Ich würde mich sicherlich nicht als Fotograf bezeichnen, obwohl ich Fotografie als Service auf meiner Website anbieten könnte und es ist auch, wie ich Geld auf der Seite verdiene. Aber das tue ich nicht. Ich denke, es ist viel besser, mein Profil als Stratege nicht zu verbreiten. Also lade ich meine Bilder auf IM hoch, und sie monetarisieren meine Fotografie, und ich mache immer wieder Fotos und lade sie hoch. Ich mache nichts mit den Kunden, und ich fotografiere Fotos und schickte sie ins Internet der Welt, und sie monetarisieren sie für mich. Ich werde nicht so viel über mich selbst reden, sondern nur den Fokus auf dich legen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Website Ihnen hilft, Kunden zu bekommen müssen Sie es den Besuchern Ihrer Website klar machen, sie werden sofort die Lösung finden, die sie suchen, und definitiv, bevor sie Sie kontaktieren müssen um versichern, dass Sie die Person sind, die sie suchen. Heutzutage sind unsere Aufmerksamkeitsspannen nicht die besten. Es könnte irreführend sein, wenn ein potenzieller Kunde nach, sagen wir einen Texter, Googles Ihren Namen, klickt durch Ihre Website, aber dann das erste, was sie sehen, ist Ihre typografische Arbeit. Komplexität. Ich verstehe, dass Sie ein komplexer,sich ständig weiterentwickelnder Menschsind sich ständig weiterentwickelnder Mensch Es ist oft zu verwirrend für viele Klienten. Natürlich, wenn Ihre Leidenschaften für eine gute Geschichte machen, ein Kunde möchte vielleicht mit Ihnen arbeiten, weil sie alle Dinge mögen, die Sie kombinieren. Möglicherweise haben Sie es geschafft, einen umfassenden Weg zu finden, um zu kommunizieren, was Sie tun. Mit anderen Worten, ein Kunde könnte Sie einfach einstellen, weil sie denken, dass Sie cool sind. Was ist cool? Um Ihnen einige Beispiele zu geben. Es könnte sein, dass Sie sich als Bike-Videofilmer, wie die Jungs von Freewheel STORIES, die auch anbieten, Fotografie Jobs zu nehmen. Sie können ihre Website überprüfen. Der Link befindet sich auf der Folie. Oder es könnte sein, etwas, an das ich denken kann, ist das Grafikdesign-Studio namens Eriks Designbuss. Sie sind ein Typ, der einen alten Van in ein Designstudio verwandelt hat. Es ist die Art, wie diese Jungs ihr Leben leben, die andere dazu bringt, sie anzustreben und mit ihnen zu arbeiten. Es macht eine sehr coole Geschichte, wenn ich dir sage, dass ich den Radfotografen anheuere, oder einen Kerl, der aus einem Design-Bus arbeitet. Der Sinn dieses Videos ist so ziemlich, du solltest darüber nachdenken, was deine Geschichte ist und wie du verpackst, wofür du stehst und was du auf eine lustige und ansprechende Art und Weise bietest. Werden Sie eine Website benutzen? Welche Dienste werden Sie auf dieser Website präsentieren, oder werden Sie andere Websites nutzen? Werden Sie Ihre Person zum Hauptaugenmerk Ihrer Website machen? Schreib all diese Dinger auf. Es ist wie, passt es auf eine Seite? Passt es auf mehreren Seiten? Ich denke, Sie sollten am besten wissen, was für Ihre Kunden funktioniert. 5. So planst du die ideale Menünavigation deiner Website: [ unhörbar], sich in dieser Klasse ein wenig weiter zu bringen. Nun, ich denke, wir sollten [unhörbar] über das Hosting von Diensten , noch bevor wir anfangen, den Inhalt Ihrer Online-Präsenz abzubilden. Sobald Sie herausgefunden haben, wie Sie sich und Ihre Dienste präsentieren möchten, ist es an der Zeit, die Menünavigation Ihrer Website abzubilden. In diesem ersten Schritt des Prozesses, sich keine Sorgen zu viel über die Benennung der einzelnen Nachlassen und Navigation kann ein wirklich gutes Werkzeug, um die Geschichte zu unterstützen, die Sie auf Ihrer Website erzählen entscheiden. Moment machen Sie sich einfach keine Sorgen um die Benennung. Diese Übung ist für Sie da, um die richtige Site-Architektur zu erhalten, nicht die richtige Formulierung. Das wird später kommen. Zunächst einmal sollten Sie darüber nachdenken, was Sie auf Ihrer Website priorisieren möchten. Stellen Sie sich Ihre Website als Kabinettentnahmen vor. Sie haben verschiedene Nachrichten, die alle für Sie wichtig sind und die Sie präsentieren möchten. Setzen Sie sie ein. Dies ist, wo gehen Sie Ihre Unterwäsche und wo gehen, um die Socken und die T-Shirts zu setzen. Es ist, als ob, was Sie öfter verwenden? Was ist für Sie relevanter? Sind Sie in der Lage, bestimmte Dinge zu kombinieren, die Sie auf Ihrer Seite sagen wollen? Müssen Sie andere trennen, damit Ihre Websites sinnvoll sind? Worauf sollen die Leute anklicken? Möglicherweise haben Sie eine schonende Lernseite, die den Besucher Ihrer Website zu Ihrer Person oder Ihrer Marke führt . Sie haben Bilder und Slogans und machen all das sehr kurz und Sie könnten die anderen Kategorien, die anderen Rover, die anderen Unterseiten verwenden , um mehr über all die Dinge zu erfahren, die Sie im Detail sagen möchten. Möglicherweise möchten Sie jeder Ihrer Dienste oder Produkte eine Unterseite widmen. Möglicherweise möchten Sie alle Ihre Nachrichten auf einer Seite haben. Möglicherweise möchten Sie Ihre Preise neben Ihren Diensten angeben oder vielmehr Personen dazu einladen, ein individuelles Angebot anzufordern, indem Sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Eine relevante Frage, um sich zu stellen, ist, ob Sie ein einfaches Menü haben oder besser Ihre Menüoptionen haben Unterseiten für Sie, um näher über verschiedene Themen zu gehen. Eine einfache Übung für Sie könnte sein, eine Reihe von geposteten Notizen zu nehmen und einfach notieren Sie verschiedene Themen, die Sie abdecken möchten. Gruppieren Sie sie dann, um eine solide Siteübersicht zu ermitteln. Kopieren Sie diese Begriffe in Gruppen, für die Sie sich in einem Notizbuch entschieden haben , damit Sie nicht die Struktur oder das gepostete oder etwas verlieren, und wenn Sie fertig sind, gehen wir weiter. 6. So wählst du eine Vorlage und den richtigen Hosting-Service aus: Sobald Sie bestimmt haben, was Ihre Website für Sie tun soll und Sie haben die ideale Menüführung Ihrer Website herausgefunden, ist es Zeit, darüber nachzudenken, wo Sie Ihre Website gehostet werden soll. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Einige von ihnen werden es Ihnen leichter machen, Anpassungen vorzunehmen , wenn sich etwas mit Ihrem Unternehmen ändert, auch wenn Sie nicht die technisch abscheulichste Person sind. In diesem Fall könnten Squarespace und Wix die richtige Lösung für Sie sein. Mit anderen Optionen wie WordPress, hilft es, wenn Sie technisch versiert sind und jemanden haben, der Ihre Website auf ihrem Server hosten kann. Ich möchte Sie nicht über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Hosting-Dienste sprechen . Sobald Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen, ist es an der Zeit, eine Vorlage zu wählen. Bei der Auswahl einer Vorlage neigen wir dazu, eine zu wählen, die hübsch aussieht und den Stil widerspiegelt, den wir für uns selbst anpassen möchten. Die Sache mit Vorlagen ist jedoch, dass die Vorlage da ist, um die Struktur Ihrer Website vorbestimmen und Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Es bestimmt nicht den endgültigen Stil, und Sie können in der Regel alle Farben, Schriftarten ändern und eine eigene Website mit Hilfe der Bilder, die Sie verwenden möchten, erstellen. Bevor Sie nach einer Vorlage für Ihre Website suchen, nehmen Sie sich eine Minute Zeit und notieren Sie, was Sie auf Ihrer Website anzeigen möchten und welche Funktionen Sie haben möchten. Mit anderen Worten, bestimmen Sie die Drahtmodelle. Ich habe einige Gedankenvorstellungen aufgeschrieben, wie Sie bereits sehen können. Ich werde es nur laut vorlesen. Möchten Sie, dass die Besucher Ihrer Website zuerst ein Angebot sehen? Oder ein großes Bild? Oder einen kurzen Absatz? Ist Ihre Website visueller oder benötigen Sie mehr Text auf Ihrer Website? Möchten Sie eine einseitige Website haben oder möchten und benötigen Sie Unterseiten, auf die Sie klicken können? Was sind die einzigartigen Themen, die Sie auf Ihrer Website erklären möchten? Möchten Sie als Person ins Rampenlicht stellen oder möchten Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen hervorheben? Da Sie auch bereits wissen, wie Sie Ihr Menü strukturieren möchten, stellen Sie sicher, dass die ausgewählte Vorlage die Anzahl der von Ihnen gewählten Seiten aufnehmen kann . Wenn Sie viele verschiedene Unterseiten haben, könnte ein vertikales Menü besser für Sie sein. Wenn Sie nur ein paar Unterseiten haben, können Sie mit dem horizontalen Menü gehen. Sie können auch nach einer Vorlage suchen, die ein Fußzeilenmenü sowie ein Primermenü irgendwo oben hat . Wenn Sie eine Vorlage auswählen, können Sie es praktisch finden, dass Squarespace ihre Vorlagen basierend darauf organisieren , welche Art von Fachleuten welche Vorlagen bevorzugen. Wix, auf der anderen Seite, teilen ihre Vorlagen basierend auf Kategorien wie Mode oder Essen, oder einige andere Kategorien. WordPress, das ist der größte Vorteil von WordPress, angesichts seiner Open Source, hat Tausende von Fans, die die Tausende von Vorlagen Optionen für Sie zur Auswahl zu erstellen . Vielleicht möchten Sie für WordPress-Optionen durch Googeln etwas wie „Minimalistische Vorlage WordPress“, „Registrierung Vorlage WordPress“, oder „Themes für Freiberufler WordPress“ suchen. Google einfach die Funktionalität, die Sie suchen. Es gibt so viele Vorlagen, es könnte wirklich schwierig sein, eine auszuwählen, und weil es eine Weile dauern kann, bis Sie die Vorlage finden, mit der Sie zufrieden sind. Aber beeilen Sie sich nicht selbst. Stattdessen geben Sie sich den Raum von ein paar Tagen, bevor Sie sich auf eine Vorlage niederlassen, mit der Sie zufrieden sind. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, nur eine zu wählen, können Sie immer einen Freund anrufen, oder Sie können um Rat bitten, oder das Projekt hier auf Skillshare oder eine Diskussion posten, und nutzen Sie die Macht der Community hier. 7. So schaffst du deine eigene Marke: Wieder einmal gibt es verschiedene Ansätze, wie man ein Unternehmen kennzeichnet , und es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Geschichte eines Unternehmens für Ihre Website zu erzählen. Es gibt Tausende und Tausende von Menschen, die den gleichen Service anbieten wie Sie und so könnte es sinnvoll sein, darüber nachzudenken, wie Sie sich von der Masse unterscheiden können. Ich würde im Allgemeinen sagen, dass Sie entweder Ihr Unternehmen Marke können , indem Sie die sehr wahr und vielleicht etwas unerwartete Sie zeigen und etwas zeigen, das Sie anders und interessant machen wird. Sie können aber auch Ihre Kommunikation und die Geschichte, die Sie auf Ihrer Website präsentieren , auf eine Nische und für eine ganz bestimmte Zielgruppe zuschneiden. Wenn Sie nicht den Mut haben, etwas Besonderes zu machen und wenn Sie Ihre Dienste für jedermann und jeden anbieten, werden Chancen aus Leads, die mit Ihnen sprechen wollen und wer Sie für Ihre Website finden wird , nicht die richtigen Leute sein , mit denen Sie sprechen möchten und mit denen Sie arbeiten möchten. Mit meiner alten Website hatte ich irgendwann eine Anfrage für einen Nagel etwas Firma und es war einfach nicht bereit, worum ich ging. Die Gefahr, eine Website zu haben, die für jedermann offen ist, besteht darin, dass, wenn Sie mit Menschen arbeiten oder wenn Sie Anfragen von Menschen akzeptieren, die Sie nicht aufgeregt sind, mit zu arbeiten, es zu einem endlosen Fass der Arbeit an Projekte, die Ihnen nicht viel wichtig sind, aber dass Sie auf jeden Fall übernehmen, weil es schwer ist, Nein zu Geld zu sagen. Es ist, als ob Sie manchmal Projekte übernehmen, aber selbst dann sollten Sie sie nicht unbedingt auf Ihrer Website zeigen. Ich würde empfehlen, spezifisch zu sein, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten und welche Art von Kunden Sie begeistert sind. Ich habe Ihnen bereits die Beispiele von dem Kerl gegeben, der kostenlose echte Geschichten angefangen hat und ich habe Ihnen auch Erics Design-Bus gezeigt. Ich würde Ihnen gerne zeigen Greta Gotlieb Website, die eine neuseeländische Grafikdesignerin ist. Ihre Website sieht aus und klingt wie die Website einer digitalen Kosmetikerin, die sich mit Branding von Unternehmen beschäftigt, um genauer darüber zu sein, was sie tatsächlich tut. Wie Sie sich vorstellen können, wollte sie Kosmetikerin werden, als sie klein war, und es ist auch, was sie dazu veranlasste, sich selbst zu markieren, wie sie es tat. Es sind Leute, die sich mit diesem Witz verbinden, wahrscheinlich deine besseren Klienten für sie. Vielleicht freuen Sie sich auch auf der Website von Adam J. Kurtz. Es ist wieder auf dem Bildschirm. Er entschied sich, seine Handschrift zu verwenden, um seiner meist produktorientierten Seite eine persönlichere Note zu verleihen. Wenn Sie für seine Website gehen, werden Sie sehen, dass er nicht unbedingt über sich selbst spricht, er zeigt nur, was er macht und schafft. Adams gesamtes Geschäft basiert darauf, dass er einen lustigen Kommentar gibt , den er auf Produkte macht, dass ein weiterer Schwerpunkt seiner Website. Er zeigt sich nicht, aber es ist immer noch sehr er selbst. Ein weiteres Beispiel ist Yana Gilbuena, die Gründerin der Salo Series und sie ist eine Reise-Pop-up-Koch. Sie macht Filipino Pop-up-Dinner und ihr Essen ist auch der Schwerpunkt ihrer Website. Sie hat keine Angst, sich selbst eine Zigeuner-Koch zu nennen , obwohl das Wort Zigeunerin nicht die beste Konnotation hat. Wenn Sie auf ihre Website kommen, bekommen Sie wirklich ihr persönliches Leben. Was die drei gemeinsam haben, ist, dass sie ihre echten Persönlichkeiten da draußen stellen und die Besucher ihrer Website können dann entscheiden, ob sie für sie geeignet sind oder nicht. Dann gibt es die andere Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu Marke und das ist durch die Kommunikation Ihrer Website, indem Sie sehr spezifisch darüber, mit wem Sie arbeiten möchten. Haben Sie eine Vorliebe, mit wem Sie arbeiten möchten? Es macht Sie, und das ist natürlich eine Gefahr, es macht Sie weniger offen für eine Vielzahl von Anfragen. Aber auf der anderen Seite, wenn Sie eine Nische haben, ein Kunde, auf den Sie wahrscheinlich mehr aufgeregt sind wird ein Kunde, auf den Sie wahrscheinlich mehr aufgeregt sind, umso mehr Grund haben, Sie zu kontaktieren. Ein Beispiel, das ich sehr gut fand, ist Jeremy Porters Website. Alles an seiner Website sagt, er arbeitet nur an politischen Angelegenheiten und es geht weiter. Er sagt sogar, er macht nicht alles. Er rennt nicht nach Geld, indem er jedes Projekt übernimmt, das seinen Weg kommt. Er sagt deutlich und Sie können es auf seiner Website lesen „Ich konzentriere mich auf die Schaffung von Kommunikationsstrategie, Erzählung und Schlüsselbotschaften. Das bedeutet, dass ich mich darauf konzentriere, Kommunikation zu schaffen, die auf Überzeugungstheorie beruht, intensiv untersucht und getestet wurde.“ Während Jeremy eine persönliche Note hält und sich als Solopreneur repräsentiert, ziehen einige Solopreneur es vor, ihre Praxis als Unternehmen zu präsentieren. Sie richten sich an eine Branche oder werben sehr spezifische Dienstleistungen, die sie für ihre Kunden leisten. Ein gutes Beispiel, das ich dafür gefunden habe, ist Just Think Hospitality. Just Think Hospitality wird von Michelles geleitet und ich denke , ich spreche ihren Namen definitiv falsch aus, Szmajda Villatoro. Während es wie eine normale Business-Website aussieht, da sie die einzige Person ist, die als Gründerin gezeigt wird und es ist wie, Ich habe nicht danach gefragt, aber es ist wahrscheinlich über Marken-Solopreneur-Geschäft, das auf eine Branche ausgerichtet ist. Ein Geschäft, das Autos verkauft, würde sich höchstwahrscheinlich nicht an Michelle wenden. Habe ich recht? Es ist, als ob Sie im Hospitality-Geschäft sind, wissen Sie, dass dies sehr für Sie ist. Wenn du es nicht tust, wirst du es nicht erreichen. Oder nehmen Sie Loyal.S. Loyal.S, eine gemeinschaftsorientierte Agentur. Das einzige Wertversprechen von Loyal besteht darin, Unternehmen dabei zu helfen, ihre Gemeinschaft aufzubauen. Sarah Judd Welch, die Gründerin, sie tut alles, um dem Kunden die erwarteten Dienstleistungen zu bieten. Sie verbindet ihre Kunden sogar mit anderen freiberuflichen Experten um ihre Bedürfnisse zu erfüllen und den Service zu erbringen Loyal verspricht. Wenn du mit ihr arbeitest, kommunizierst du mit ihr. Sie ist der einzige Kommunikationspunkt, den Sie haben. Es könnte jedoch sein, dass sie als Freiberufler gerne mit Leuten zusammenarbeitet, die ihren Job kennen und so betreibt sie ein Solopreneurgeschäft, das immer noch als Agentur gebrandmarkt ist. Wie Sie sehen können, gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu präsentieren. Jetzt, da ich über Branding spreche, habe ich das Gefühl, dass ich auch über Geographie sprechen sollte. Die meiste Zeit arbeiten Menschen mit Menschen, mit denen sie an einem Tisch sitzen können. Die meisten der Zeit suchen Menschen nach Freiberuflern, von denen sie gehört haben oder von denen sie ihnen vorgestellt werden, weil sie in der Nähe leben. Die logische Konsequenz ist, dass je weniger Wettbewerb man in einem Gebiet hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass man genug Geschäfte innerhalb desselben Bereichs haben wird. Mit dem Internet aber und je mehr standortunabhängig man sein will, desto wichtiger ist es, das Unternehmen innovativ zu markieren. Es wird einem potenziellen Kunden klar, sie sind der richtige Kunde für Ihr Unternehmen. Ich habe meistens mein Geschäft sehr standortunabhängig sein lassen. Ich bin in Europa in Österreich ansässig und sage immer noch, dass 98 Prozent meines Geldes aus den USA stammen. Das könnte sich irgendwann ändern, aber wenn die Leute wissen, wofür Sie stehen, werden sie zu Ihnen kommen. Branding Sie sich auf eine bestimmte Art und Weise bedeutet, dass Sie nicht die Anfrage bekommen würden, die Sie in keiner Weise interessiert wären. Es ist, als ob ich es schon gesagt habe, das ist wirklich wichtig. Stattdessen bekommst du die Anfrage, die du wirklich bekommen möchtest. Die Anfrage, auf die Sie aufgeregt sind, plus es ist auch wahrscheinlicher, dass die Leute Sie finden und Ihre Kontakte werden Sie empfehlen, weil es ihnen klar sein wird, was Sie tun und wie Sie helfen können. Als ich mit Kickstarter zusammenarbeitete, wusste jeder, dass, wenn jemand eine Crowdfunding-Kampagne plant, ihnen einfach meine E-Mail-Adresse gegeben hat und das funktionierte schon lange und selbst jetzt, wo ich sagte, dass ich es nicht mehr tun will, Ich habe immer noch Leute zu mir kommen dafür. Wenn niemand weiß, worin du gut bist und wenn niemand dein Branding verstanden hat, wird niemand seinen Freunden jemals sagen, sie sollen dich anrufen. Denk drüber nach. Jetzt, da ich selbst bin und deshalb lehre ich diese Klasse, überdenke, wie ich mein Geschäft online neu positionieren werde, ist das eine sehr relevante Sache für mich, darüber nachzudenken. Ich merke, dass ein Teil dieser Klasse etwas Zeit braucht, um sich zu und Sie möchten vielleicht über Ihr Branding für ein paar Tage nachdenken. Lassen Sie uns einfach weiter durch diese Klasse gehen, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie morgen die beste Idee haben werden, während Sie Ihre Zähne putzen oder Ihren Hund arbeiten. 8. So wählst du eine URL aus: Hosting-Dienste angeboten, um Ihnen auch eine URL zu verkaufen. Möglicherweise müssen Sie Ihre URL von einem Dienst wie Go Daddy oder einem anderen Dienst kaufen. Nun, lassen Sie uns über die Domain-Namen-Endungen sprechen. Zunächst einmal hängt es vom Zweck Ihrer Website und der Verfügbarkeit eines dot com Domain-Namens ab. Wenn Ihr Unternehmen auf einen bestimmten Standort ausgerichtet ist, sollten Sie die Stadt als Endung Ihres Domain-Namens verwenden. Es könnte sein, dass Sie Joe Köche in Dot Berlin haben. Es könnte mehr Spaß Domain-Namen als Joe Cook's.com. Wenn Sie jedoch Ihren Standort neutral halten möchten, dann dot com, Sie werden die beste, beste Wahl sein, zumindest für jetzt, weil wer kennt van VR.com URLs. Dann geht es darum, Ihre Website zu benennen. Sie können entweder Ihren Namen verwenden. Wenn Ihre Namen URL bereits übernommen. Möglicherweise möchten Sie Ihren Namen verwenden und auch in der URL angeben, was Sie tun. Es könnte John Doe.com oder John Doe design.com oder sogar John Doe designs.com sein. Sollten Sie die Pause bevorzugen, die Ihr Unternehmen auf der Grundlage einer bestimmten Dienstleistung, die Sie anbieten? Sie können Ihren Dienst verwenden, wenn Sie Ihre URL auswählen. Sie können Websites verwenden, die von Joe.com entworfen wurden. Was auch immer es ist, Sie werden Ihre Website viel eingeben und die Leute müssen in der Lage sein, sie auch zu tippen. So halten Sie es kurz und einfach. Als ich meinen eigenen persönlichen URL-Domain-Namen auswählte, IvanvivmCancova.com, weil Monica Cana Cova so lang schien, dass ich es nicht buchstabieren wollte. Was Sie nicht vergessen sollten, ist sicherzustellen kein Mitbewerber die gleiche oder ähnliche URL verwendet. Dies ist jedoch höchstwahrscheinlich, dass Sie bereits überprüft haben, wenn Sie Ihr Unternehmen registriert haben. Da sagte ich, dass Sie definitiv ein Projekt starten sollten , um andere wissen zu lassen, was Sie vorhaben. Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie jetzt ein Coaching-Projekt starten, vergessen Sie nicht, Ihren ausgewählten Domainnamen zu teilen. Natürlich, nachdem Sie es bei uns in Ihrem Projekt hier auf Skala Aktien gekauft haben, dann können wir Ihre Website oder die Fortschritte, die Sie machen, überprüfen. 9. So erstellst du die Profile für deine Kunden-Personas: Da Sie bereits ein Unternehmen führen, haben Sie bereits Kunden und wissen, mit welchen Kunden Sie gerne arbeiten und wie Sie zum Erfolg ihrer Unternehmen beitragen können. Es ist an der Zeit herauszufinden, mit welchen Problemen und vielleicht sogar heftig Ihre Kunden und vor allem Ihre potenziellen Kunden umgehen. Sie werden jetzt etwas erstellen, das Benutzerpersonas genannt wird, was eine Übung ist, um Ihnen zu helfen, besser zu verstehen, wie Ihre Kunden denken. Um das Beste aus dieser Übung zu machen, würde ich vorschlagen, 5-10 Personas zu erstellen. Wenn Sie eine Persona erstellen, es hilfreich sein, ein Bild von jemandem zu machen, den Sie kennen, Ihr potenzieller Kunde sein könnte. Sie können immer ein Bild aus einer Zeitschrift ausschneiden, die jemanden porträtiert, der ein Kunde von Ihnen sein könnte. Aber mit begrenzter Fantasie ist es immer einfacher, jemanden zu nehmen, den Sie kennen, dass Sie eine Vorstellung davon haben, wer sie sind. Notieren Sie sich ihren Namen, wie alt sie sind, ihren Job, ihren Beziehungsstatus, wie viel sie verdienen, womit sie sich identifizieren, was alles sein könnte, vom liebenden Wein bis zum Sein ein Mitglied eines Vereins oder eines Hobbyclubs. Dann notieren Sie sich ihre Ziele, ihre Herausforderungen, und denken Sie vielleicht sogar an echte Sätze, die für sie typisch sein könnten. Es könnte auch sinnvoll sein, aufzuschreiben, was sie gelesen haben, welche Serien sie beobachten, welche Websites sie besuchen, zu wem sie aufsuchen. Im Allgemeinen schreiben Sie alle Informationsquellen auf, die, wenn Sie sich vorstellen, dass Sie mit dieser Person sprechen, die Ihr potenzieller Kunde ist. Sie wissen, wie Sie ihre Bedürfnisse bewerten können, dass Sie sich ihrer Probleme bewusst sind und welche Sprache sie verwenden, wenn sie nach Ihren Diensten suchen. Sie Ihrem potenziellen Kunden ein Gesicht und Charaktereigenschaften geben , wird es Ihnen viel einfacher, Entscheidungen zu treffen. auch darüber nach, welche Sprache Sie verwenden sollten, wenn Sie Denken Sieauch darüber nach, welche Sprache Sie verwenden sollten, wenn Siean das richtige Boarding denken, um Ihre Angebote und Dienstleistungen zu beschreiben, etwas, das wir im nächsten Video besprechen. 10. So formulierst du dein Angebot: In den nächsten paar Videos würde ich empfehlen, mit Google Docs oder einem anderen Texteditor und vielleicht mit einem Notizbuch zu arbeiten . Vielleicht möchten Sie auch ein paar Post-its zur Hand haben. Also, jetzt haben Sie Benutzerpersonas, die Ihnen bei den nächsten Schritten helfen, ist es an der Zeit, die Inhalte für Ihre Website zu erstellen. Es hat ewig gedauert. Wenn Sie nicht gerne schreiben, sich keine Sorgen, Sie können immer einen Texter einstellen, aber Sie müssen immer noch einen Texter bei der richtigen Briefing geben, und so ist es wichtig, dass Sie etwas aufschreiben. Selbst wenn Sie denken, es ist nicht gut, der Copyrighter ist immer noch kann nur eine gute Kopie schreiben, wenn sie wissen, worüber sie schreiben. Die Art, wie ich normalerweise Copywriting für eine Website anspreche, ist, dass ich zuerst die Fragen stelle, die für meine Zielgruppe relevant sind. Ich versuche, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie an der richtigen Stelle sind, weil sie in ihrem Kopf, wenn für welche Frage ich gewählt habe, um meinen Text zu stoppen. Wenn sie es nicht tun, werden sie wenigstens viel schneller wissen, als ich höchstwahrscheinlich nicht die beste Person bin , um ihr Problem zu lösen, und sie alle gehen weiter. Sobald Sie eine perfekte Frage gefunden haben, mit der Sie Ihren Text beginnen können, würde ich empfehlen zu sagen, mit welchen Kunden Sie möchten, nicht zu ihnen, mit denen Sie arbeiten möchten und auch daran interessiert sind, in Zukunft zu arbeiten. Dies ist wichtig, weil Ihre Website Ihre zukünftige Liste ist. Hier sprechen Sie über die Aufgaben, an denen Sie in Zukunft arbeiten möchten. Sicher, Sie müssen in der Lage sein, eine Aufgabe zu erledigen, die auf Ihren Erfahrungen basiert. Aber es ist wichtig, darüber nachzudenken und aufzuschreiben, was du morgen tun willst. Denn sonst werden Sie und Ihr Unternehmen einfach nicht weiterentwickeln. Es ist wichtig, es für Menschen, die Sie sich selbst in der Zukunft sehen und an welchen Projekten Sie arbeiten möchten, greifbar zu machen. Weil die meisten der Zeit, Leute werden Sie nur für eine Aufgabe engagieren, wenn sie sehen, dass Sie in der Lage sind, gute Arbeit zu leisten, und wenn sie sehen, müssen Sie Referenzen schreiben. Das bedeutet auch, dass, wenn Sie etwas getan haben, aber nicht gefallen haben oder nicht mehr an so etwas arbeiten wollen, dies etwas ist, das nie auf Ihrer Website sein sollte. Also eine andere Sache, die ich immer empfehlen, über die Vorteile für einen Kunden zu denken und zu sprechen und nicht unbedingt auf Vorteile für sich selbst. Sie sind also Texte sollten nicht über Sie sein, sondern darüber, was Ihr Kunde durch die Zusammenarbeit mit Ihnen erreicht. Das ändert also die Perspektive. Sie sprechen nicht darüber, ich möchte dies tun und dass, Sie sagen, ich würde gerne etwas für Sie erreichen, um dies zu erreichen, und dass es einfach sinnvoller ist zu sagen , dass die Geschäftsziele Ihrer Kunden extrem wichtig sind , deshalb stellen Sie sicher , dass Sie Verpackungen entwerfen, die in sozialen Medien gut aussehen oder rote Kopie, die Ihre Kunden als CEO erhöht. Das sind die Sorgen, die sie haben, und das sind die Sorgen, über die sie nachdenken. Wenn Sie also Ihre Kopie für Ihre Website schreiben, sind dies die Sorgen, die Sie ansprechen sollten. Sie sollten immer mit der Benutzerpersona überprüfen, wie Sie erstellt haben, besser Ihr Angebot und Ihre Formulierung ist etwas, das für Ihren idealen Kunden relevant ist, ist das eine Angst, die sie haben, ist das etwas, das sie in der Nacht wach hält? Wenn nicht, fangen Sie von vorne an. Was ich glaube, ist wichtig zu erwähnen, an dieser Stelle ist, dass viele Solardrucker Unternehmen zeigen, wie gut sie mit einer bestimmten Software sind. Ehrlich gesagt, und das ist immer schwer zu sagen, übernehmen Sie Ihre Kunden Sorgen. Ihr Kunde kümmert sich darum, dass Sie in der Lage sind, sein Problem zu lösen, ihn besser aussehen zu lassen oder ihm dabei zu helfen, seinen Umsatz zu steigern. Ich glaube nicht, dass es ihnen egal ist, welche Software, ob Photoshop oder InDesign oder Pixelmator, was verwenden Sie, um ihre Designs zu erstellen? Diese Informationen sind für einen Personalvermittler relevant, aber es ist definitiv nicht relevant für jemanden , der versucht, jemanden zu engagieren, um seine Probleme zu lösen. Also, versuchen Sie, von einer Firma oder einer Agentur angeheuert zu werden? Oder versuchen Sie, Kunden zu finden, mit denen Sie arbeiten können? Ich denke, Kunden, sie wollen Sie nicht verwalten und trainieren, sie wollen einfach tolle Ergebnisse sehen. Mit anderen Worten, es geht um das Loch, das Sie erstellen, nicht um den Bohrer, den Sie verwenden. 11. So systematisierst du deine Dienstleistungen: Im Allgemeinen würde ich sagen, dass es zwei Ansätze gibt, wie Menschen an die Preisgestaltung herangehen, oder genauer gesagt, wie sie ihre Preise kommunizieren. Einige Leute bieten individuelle Dienste an und ihr Kunde muss das Angebot anfordern. Andere kommunizieren offen den Umfang der Projekte, an denen sie gearbeitet haben , und sie fürchten nicht, einen Preis anzuhängen, der auch öffentlich ist. Dies sind Preise, bei denen Sie sehen können, wie viel Menschen für die Dienstleistungen, die sie anbieten, wollen. Das Erstellen von benutzerdefinierten Angeboten hat den Vorteil. Man kann jeden Plan anders berechnen, und kann ableiten, wie viel ein Kunde bereit oder in der Lage sein könnte zu zahlen, oder es kann auch erhöhen und verringern den Preis ohne viel Aufmerksamkeit. Es ist auch viel einfacher, einfach zu sagen, ich kann das tun, wenn jemand etwas erwähnt und Sie haben nicht solche Dienste oder Angebote auf Ihrer Website eingeführt. Der Nachteil der Aufforderung an die Leute, das Angebot anzufordern, ist, Leads durch fallen könnten oder Sie müssen in der Lage und bereit sein , die Preise jedes Mal auszuhandeln. Wenn Sie sich auf der anderen Seite dazu entscheiden, die angebotenen Dienstleistungen zu systematisieren, indem Sie den Projektumfang standardisieren und öffentlich einen Preis wie jedes Paket anhängen, werden die Kunden nur dann erreichen, wenn sie ein Angebot für ihre Geld. Es erspart in der Regel eine Menge Verhandlungen und winkt von E-Mail, wenn Sie die Preise in einer systematisierten Liste des Projektumfangs Ihre Arbeit auf Ihrer Website haben . Es ist wahrscheinlich, dass Sie nur Anfragen von Leuten erhalten, die etwa 80 Prozent verpflichtet sind, ein Projekt mit der Person zu starten, die sie angesprochen haben, was in diesem Fall Sie wären. Der Nachteil ist natürlich, dass Sie benutzerdefinierte Kostenschätzungen nicht so einfach erstellen können , wenn eine Opportunity entsteht, bei der Sie möglicherweise mehr Geld in Rechnung stellen könnten. Während die Standardpraxis bei der Erstellung digitaler Inhalte darin besteht, benutzerdefinierte Schätzungen zu erstellen und auch nur Preisgestaltung auf Anfrage zu kommunizieren, könnte es eine wertvolle Praxis für Leute sein , die nicht verhandeln möchten, etwas, das Sie basierend auf Ihrer Persönlichkeit in Betracht ziehen möchten. Natürlich, eine sehr persönliche Entscheidung, wie Sie mit Preisgestaltung umgehen, und es ist eine noch persönlichere Entscheidung ob Sie die Preise Ihrer Dienste öffentlich kommunizieren oder nicht. Das Gute an dieser Übung, zumindest langfristig, ist, dass Solopreneurs das Geld von der tatsächlichen Arbeitszeit trennen lässt. Sobald ich nicht weiß, ob du es gesehen hast, habe ich diese andere Klasse auf SkillShare über Freiberufler, du könntest es in Erwägung ziehen. Wenn Sie ein Neuling sind oder wenn Sie einfach nur eine andere Person Perspektive haben wollen, die mir gehören würde, oder, naja, wenn man bedenkt, dass die Klasse auf dem Buch basiert, das ich geschrieben habe, wo es 24 Interviews gibt, ist das Buch genannt, Dieses Jahr wird anders sein, es ist nicht nur meine Meinung, es ist auch die Meinungen anderer Leute. Sobald es ein Preisschild gibt und es im Freien ist, die natürliche Reaktion, wirtschaftlich noch rentabler zu sein ist die natürliche Reaktion, wirtschaftlich noch rentabler zu sein, schneller und effizienter zu werden. Das meine ich, wenn ich sage, trennen Sie Ihre Preise von Ihren Stunden. 12. So präsentierst du deine Arbeit: wesentliche Teil der kreativen Freiberufler Website aus der Arbeit Beispiele entscheidet man sich zu zeigen. Es ist nicht nur wichtig, Ihre Projektbeispiele zu präsentieren, sondern auch die Projektbeispiele zu präsentieren, die dem Stil eines Projekts entsprechen , an dem Sie in Zukunft arbeiten möchten. Du hast es schon mal gehört und es ist so wichtig, dass ich es immer wiederhole. Es macht buchstäblich keinen Sinn, Projekte anzuzeigen, die einfach die Rechnungen bezahlt haben, aber Sie würden es vorziehen, in Zukunft nicht an ähnlichen zu arbeiten. Es ist auch wichtig zu überprüfen, welche Projekte Sie alle sechs Monate anzeigen, damit jemand nicht mit einer Projektidee zu Ihnen kommt, von der Sie weitergezogen haben, weg von dem, was Sie nicht mehr tun möchten. Ihre Website ist eine Art wie eine Visualisierung. Was Sie den Menschen zeigen, ist nicht nur das, was Sie in der Lage sind , ist das, was sie von vielen denken, suchen nach jemandem zu mieten. Es gibt immer diesen Satz, wer sonst noch getan hat oder für wen hast du es vorher gemacht oder wie hat es funktioniert? Du solltest darauf vorbereitet sein, noch bevor du mit jemandem redest. Wenn Sie jetzt denken, dass Sie nicht genügend Projekte zum Anzeigen haben oder keine Projekte haben, die Sie als Referenz anzeigen möchten, dann ist es an der Zeit, dass Sie Projekte selbst initiieren , an denen Sie in Zukunft arbeiten möchten. Das ist extra Arbeit. Aber wenn Sie etwas Luft bekommen wollen, wenn zu einem bestimmten neuen Zweig oder etwas kommt, dann sollten Sie die Beispiele Gürtel, so dass die Leute wissen, dass Sie die richtige Person sind. Ich habe viel darüber in meinem zweiten Buch gesprochen, Microwave Dece Business. Es ist ein Buch veröffentlicht, um kreative Freiberufler und damit ihre Geschäfte zu helfen. Nicht nur, um ihnen dabei zu helfen, passive Einkommensströme aufzubauen, sondern denken Sie nur darüber nach, wie sie ihre Hobbys monetarisieren könnten. Wenn Sie weitere Inspiration erhalten möchten, wie Sie Ihr Geschäft für Ihre kreative Arbeit brechen möchten. Vielleicht möchten Sie das Buch abholen. Zurück zu Ihrer Website. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Projekte auszuwählen, die Sie den Personen auf Ihrer Website anzeigen möchten. Sobald Sie eine Liste haben, ist es Zeit, die Texte zu schreiben, um Ihre Projekte detaillierter zu erklären. Ich sehe es immer mit Grafikdesignern. Es sind hübsche Bilder, die meiner Meinung nach nicht genug sind, um Ihre Arbeit von anderen Leuten zu unterscheiden , besonders für Berater. Es ist wichtig, dass Sie bei der Auswahl von Arbeitsproben für die Präsentation nicht vergessen, zu erklären, wie Ihre Kunden davon profitieren oder wie ihr Umsatz nach der Zusammenarbeit mit Ihnen gestiegen ist. Denken Sie daran, dass das Anzeigen von Ergebnissen das leistungsstärkste Werkzeug ist, um neue Kunden zu gewinnen. Dann haben Sie sich darauf konzentriert, zu erklären, worum es bei einem Projekt ging. Es ist wichtig, das Briefing Ihrer Kunden zu erklären. Was versuche ich zu erreichen? Mit welchen besseren Einschränkungen mussten Sie arbeiten? Warum haben Sie sich dafür entschieden, bestimmte Anpassungen vorzunehmen? Wie war Ihr Prozess, um zum Endergebnis zu gelangen? Sie müssen keinen Roman schreiben, aber ein paar Worte über Ihren Ansatz werden Sie von anderen unterscheiden. Wir geben Ihnen extra nur, es wird Ihnen nur zusätzliche Ereignisse geben, Empathiepunkte. Es macht es auch einfacher für deine Mutter und deine Freunde, dich anderen zu empfehlen, denn indem du kurze Beschreibungen deiner Projekte schreibst, wirst du auch üben, über deine Arbeit zu sprechen. Es liegt ganz bei Ihnen, wie Sie Ihr Projekt präsentieren möchten. Große, mutige Bilder, meistens funktionieren natürlich besser. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Bilder auch schön und von hoher Qualität sind. Was bedeuten könnte, dass Sie jemanden einstellen müssen, der Ihnen hilft, diese zu produzieren, aber es wird sich definitiv auszahlen. 13. So gewinnst du Vertrauen: Sie haben vielleicht bemerkt, dass es ziemlich nützlich ist, die Meinung anderer Leute über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu lesen . Es ist das, was wir auf Airbnb, auf Amazon, oder sogar, wenn wir zum Arzt gehen. diesem Grund ist es auch sinnvoll, einige Referenzen von Personen auf Ihrer Website zu haben , die zuvor mit Ihnen gearbeitet haben. Möglicherweise haben Sie bereits einige Referenzen, die Sie auf LinkedIn erhalten haben, die Sie kopieren können, einfügen oder sogar ein wenig kürzen, um sie auf Ihrer Website anzuzeigen. Wenn Sie jedoch noch nie einen Hinweis darüber erhalten haben, wie es ist, mit Ihnen zu arbeiten, würde ich vorschlagen, die Kunden, mit denen Sie die beste Verbindung hatten, per E-Mail zu senden, um Ihnen einen kleinen Absatz oder einen Satz zu schreiben , den Sie für Ihre Website verwenden könnten. Erklären Sie ihnen einfach, wofür Sie es brauchen und warum. Ich bin sicher, dass es keine Zeit dauern wird, bis Sie einige Referenzen erhalten , die Ihnen helfen, Vertrauen von potenziellen Kunden zu gewinnen. Auch von jetzt an, wenn Sie ein Projekt beenden, fragen Sie einfach nach einer Referenz. Wenn Sie die Rechnung senden, sagen Sie einfach, hey, ich sammle Referenzen über meine Arbeit, würde es Ihnen etwas ausmachen, einen auf LinkedIn zu teilen oder einfach nur einen Satz mit mir zu lassen, den ich für zukünftige Bedürfnisse verwenden kann? 14. So schreibst du den Text für deine Informationsseite: Einen Text über sich selbst zu schreiben ist schwer, aber es ist der einzige Ort auf Ihrer Website, an dem Menschen entscheiden, ob Sie ihre Art von Person sind oder nicht. Ihre About Me Seite erklärt, wer Sie sind, es ist der Ort für Sie, um zu erklären, warum Sie sich um Ihre Arbeit kümmern, warum Sie tun, was Sie tun. Dein About Me Text ist eine Möglichkeit für dich, die Dinge zu kommunizieren, die dir Glaubwürdigkeit, aber auch Anerkennung geben. Es könnte einfacher sein, mit einer einfachen Übung zu beginnen. Versuchen Sie nicht, ganze Sätze zu schreiben. Notieren Sie Wörter und kurze Dinge, die Sie wollen, dass die Leute über Sie wissen, und nur wenn Sie genug Worte haben, versuchen Sie, sie dann in einen fließenden Text zu verwandeln. Sie könnten sich fragen, ob Sie Ihre Biografie in der First-Person schreiben und ich, ich, wir und uns benutzen sollen, oder ob Sie Ihre Übersichtsseite in eine dritte Person schreiben und Ihren Namen, er, sie und sie benutzen sollten. Ich würde persönlich immer sagen, dass Sie die First-Person verwenden sollten, weil es so viel natürlicher klingt , als wenn Sie über sich selbst aus einer anderen Perspektive schreiben würden , besonders wenn es auf Ihrer Website ist. Es versteht sich auch von selbst, dass Sie ein Bild in Ihren About Me Bereich einfügen müssen, besonders wenn Sie noch keine andere Person auf Ihrer Website aufgenommen haben. 15. So organisierst und schreibst du deine Texte: Mittlerweile sollten Sie einige Texte haben, die Sie benötigen, um Ihre eigene Website zu erstellen. Sie sollten Texte für Ihre obige Seite haben, Sie sollten anderen Text geschrieben haben, um Ihre Dienste zu beschreiben und an welchen Projekten Sie arbeiten. Sie sollten eine Beschreibung zu Ihren Referenzprojekten haben. Sie sollten auch eine Reihe von Referenzen auf Ihrer Website enthalten haben , und das ist schon ziemlich viel Text. Es könnte sein, dass Sie meinen Rat befolgt haben und sie noch nicht perfektioniert haben. Sie haben gerade geschrieben, was geschrieben werden muss, und jetzt ist es endlich an der Zeit, alle Ihre Texte durchzugehen und sich auf den Wortlaut und das Formular zu konzentrieren. Wenn Sie den Text für Ihre Website nicht selbst schreiben möchten, sollten Sie nun in der Lage sein, die Person zu informieren, die den Text für Sie schreiben wird. Wenn Sie sich entscheiden, Text selbst zu lesen, vergessen Sie bitte nicht, einen Kopiereditor einzustellen um sicherzustellen, dass das, was Sie geschrieben haben, zu 100% korrekt ist. Ihre Website ist Ihre digitale Visitenkarte, diese muss perfekt sein. Stellen Sie sicher, dass das, was Sie geschrieben haben, und deshalb ist ein Exemplar des Editors unbedingt notwendig, dass alles für Menschen sinnvoll ist, die nicht in Ihrem Hub leben und nicht in Ihrer Branche sind. Ein Editor hilft Ihnen, unnötige Branchen-Slang zu vermeiden, die Sie vielleicht nicht einmal bemerken, aber das hat einfach oft keine Bedeutung für Kunden. Bevor Sie fortfahren oder jemand anderen übergeben, ist es an der Zeit herauszufinden, welche Texte noch fehlen. Je nach Vorlage, die Sie ausgewählt haben, müssen Sie möglicherweise einen kompakten Titel herausfinden, mit dem Sie sich selbst anrufen können. Es könnte etwas wie Freelance Director sein, oder Social-Media-Strategien, die Sie als Überschrift für Ihre Website verwenden werden. Vielleicht möchten Sie eine eingängige Sätze haben, die die Essenz Ihres Unternehmens erfasst und es könnte sein, dass Sie einen kurzen Absatz, der zeigt, was Ihr Unternehmen ist alles über, dass die Menschen sofort sehen, wenn sie klicken Sie auf Ihre Seite. Sobald Sie die fehlenden Teile kennen und alle Texte vor sich haben, ist es an der Zeit, Ihre Texte so zu optimieren, dass sie dem gesamten Branding entsprechen. Wir haben bereits über Branding gesprochen und dass Sie wagen sollten, Ihre Website widerspiegeln das einzigartige Sie. Nun, da Sie schon eine Weile an Ihrer Website gearbeitet haben, und sollten vollständig in Gedanken darüber, wie Sie sich präsentieren wollen eingetaucht sein. Geschäftsübungen sollten einfach sein. Wieder einmal, grep [unhörbar] von Post-its und beginnen Sie zu lesen, um Keywords, die Sie glauben, sollte auf Ihrer Website sein. Auch bis hin zu Wörtern und Phrasen Menschen würden Google. Wenn Sie bereits definiert haben, wie Sie sich selbst markieren möchten, ist es jetzt an der Zeit, alle Ihre Texte zu überprüfen und darüber nachzudenken, ob sie zu Ihrem Branding passen. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Texte wirklich anzuschauen und sie so klingen zu lassen, wie Sie sie klingen wollen. Ich meine, das könnte der Teil sein, in dem Sie vielleicht einen Kopiereditor oder ein Urheberrecht benötigen. Die bedeutendsten Wörter, die Sie auf Ihrem Beitrag haben, dass Sie Ihren Geschäftsvokal repräsentieren, sollten Sie verwenden, wenn Sie ein wenig Slogan erstellen möchten, oder einen kleinen Absatz, um Ihr Geschäft zu beschreiben. Deshalb haben Sie all diese Papiere für Sie da, denn es ist einfach einfacher, etwas zu schreiben, das Sinn macht, wenn Sie wissen, was Sie verwenden möchten. Diese Übung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bis Sie diese durchführen können. Selbst wenn es näher an der Schaffung einer leistungsstarken Website , die die Arbeit macht, die Sie tun wollten, sind wir fast fertig. 16. So gestaltest du den Look deiner Website: Wenn Sie eine visuelle Person sind und Ihre Website selbst erstellen können, haben Sie wahrscheinlich bereits eine Million Ideen, wie Sie Ihre Website gestalten möchten und welche Bilder Sie einschließen möchten. Wenn Sie nicht gut mit Design sind, könnte dies ein weiterer Moment sein, in dem Sie dann jemanden einstellen wollen, der Ihnen hilft. Sei ehrlich zu dir selbst. Wenn Sie kein Auge für Ästhetik haben, bringen Sie jemanden, der Ihnen bei diesem Teil der Erstellung einer Website als auch helfen kann. Selbst wenn du es selbst machen könntest, brauchst du immer noch jemanden, der Fotos von dir macht, also brauchst du definitiv an dieser Stelle jemanden Zweitens. Wie ich bereits zu Beginn sagte, ist dies keine Klasse darüber, wie man eine Website entwirft, sondern um Ihnen zu helfen, herauszufinden, was Ihre Website für Sie tun soll und welche Inhalte enthalten sollen. Wir gehen darauf, und an diesem Punkt, aus meiner Sicht, sollten Sie in der Lage sein, ein gutes Designer-Briefing zu schreiben. 17. So nimmt man mit dir Kontakt auf: Es erstaunt mich immer, wie viele Kreative vergessen haben, ihren vollständigen Namen und auch ihre Kontaktdaten auf ihrer Website anzugeben. Einige müssen Kontaktdaten, aber Sie müssen nach ihnen suchen, was seltsam ist. Ehrlich gesagt, wenn ich erwäge, jemanden zu engagieren, möchte ich immer wissen, mit wem ich es zu tun habe, und es gibt keinen Grund , geheimnisvoll zu sein und es potenziellen Kunden schwer zu machen, sich zu erreichen. Ich würde so weit gehen, um zu sagen, dass Sie immer eine Unterseite haben sollten , wo Sie den Menschen verschiedene Möglichkeiten geben, Sie zu kontaktieren. Wenn Sie erst anfangen und bis heute, wenn ich nur eine private E-Mail-Adresse hatte, würde ich empfehlen, eine separate Geschäftsadresse zu erstellen, die Sie öffentlich verwenden können. In einigen Ländern, insbesondere in europäischen Ländern, müssen Sie auch Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Ihre vollständige Postanschrift angeben. Das ist notwendig. Sie sollten auf jeden Fall nachforschen, welche Informationen von mir benötigt werden, um öffentlich auf Ihrer Website offenzulegen, wo immer Sie sich auf dieser Welt befinden. 18. Solltest du bloggen oder nicht?: ob Sie schreiben möchten oder nicht, ich würde empfehlen, etwas auf Ihrer Website zu haben, das Sie regelmäßig aktualisieren. Derek Sivers, der Gründer von CD Baby, zum Beispiel, hat eine Seite, die er jetzt anruft. Er aktualisiert diese Seite etwa einmal im Monat von dem, woran er gerade arbeitet und begeistert ist. Ein weiteres Beispiel, ich habe eine Kategorie auf meinem Blog, die ich monatlichen Bewertungen genannt habe. Nach jedem Monat teile ich nur ein kurzes Update darüber, an welchen Projekten ich gearbeitet habe und mit welchen Kunden ich gearbeitet hatte. Ich teile die Links zu den Artikeln, die jemand in den letzten vier Wochen über mich veröffentlicht hat. Manchmal füge ich auch die Namen der Leute ein, die ich kennenlernte und gerade inspirierend fand. Ich verweise auch auf ihre Website. Warum sage ich das? Einen Blog zu haben, ist ein wunderbares Werkzeug, wenn Sie für neue Projekte zur Verfügung stehen. Wenn du regelmäßig Links zu deinem Blogbeitrag auf Facebook oder Twitter teilst, wird es nicht einmal zu seltsam erscheinen, wenn du am Ende eines solchen Blogbeitrags eine kurze Notiz schreibst , dass du für Freelance-Aufgaben zur Verfügung stehst und teilst genau so, wie Sie jeden anderen Beitrag, den Sie auf Ihrer Website veröffentlichen, teilen würden. Vor allem, wenn Sie ein wenig schüchtern sind. Ein Blog ist immer ein gutes Werkzeug, um Ihr SEO-Ranking zu steigern , da Google Websites bevorzugt, die regelmäßig aktualisiert werden und die mit Keywords gefüllt sind, die in ein bestimmtes Thema passen , das Datum und Ihre Website mit verknüpfen. Sie müssen keinen langformatigen Text schreiben, aber ein Blog auf Ihrer Website könnte ein hilfreiches Tool sein, nur um Benutzer darüber zu aktualisieren, wo sie Sie finden oder welche Projekte Sie kürzlich bereitgestellt haben. Man muss es nicht einmal einen Blog nennen, wenn es einfach nach zu viel Arbeit klingt, man kann es immer jetzt nennen, oder wie diese Nachrichten, oder was auch immer, nur etwas, das Sie aktualisieren. 19. So optimierst du deine Website mit SEO: Ich habe kurz auf eine SEO berührt, als ich erwähnte, dass Sie einen Blog auf Ihrer Website implementieren sollten. Auch als ich Ihnen sagte, sollten Sie wichtige Schlüsselwörter, wenn Sie in Ihren Texten. Ich will die Dinge nicht wiederholen. Einige andere wunderbare Skillshare, die wir gerade schon abgedeckt haben. Also würde ich Ihnen einfach empfehlen, für eine SEO Klassen hier auf Skillshare zu suchen. 20. Abschließende Bemerkungen: Du hast es bis zum Ende dieser Klasse geschafft. Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe, dass Sie sich in einer Phase befinden, in der Sie wissen, was Sie auf Ihrer Website posten oder uns richtig informieren können, um Ihnen zu helfen, es abzuschließen. Bitte teilen Sie einen Link zu Ihrer Website in Ihrem Projekt für uns, um zu sehen, was Sie tun, und vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, wofür Sie eingestellt werden möchten. Es könnte jemanden in dieser Skillshare Community geben, der nach jemandem mit deinem Profil sucht. auch auf Ihrer Website Vergessen Sieauch auf Ihrer Website nicht Ihre Kontaktdaten, wie wir bereits gesagt haben, und vergessen Sie nicht, mit Ihren sozialen Links zu verknüpfen. Ich freue mich sehr darauf, mehr von Ihrem Unternehmen zu erfahren und wenn Sie mehr über mich erfahren oder direkt mit uns arbeiten möchten , gehen Sie zu [unhörbar]. Ich würde Ihnen gerne helfen. Wenn Sie neugierig auf die Bücher sind, die ich geschrieben habe, suchen Sie einfach meinen Namen auf Amazon. Vielen Dank, dass Sie bis zu diesem Ende zugesehen haben. Wir wünschen Ihnen ein schönes Ende des Tages. Tschüss.