Lebensmittelfotografie: Essen in deiner Küche aufnehmen | Phil Ebiner | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Lebensmittelfotografie: Essen in deiner Küche aufnehmen

teacher avatar Phil Ebiner, Video | Photo | Design

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

15 Einheiten (1 Std. 55 Min.)
    • 1. Wie ist dieser Kurs?

      1:21
    • 2. Wähle einen Standort

      3:15
    • 3. Entwerfen Sie dein Essen und das Setting

      5:38
    • 4. Zünde dein Essen

      6:06
    • 5. Kameraoptionen: Smartphone vs. ausgefallene Kamera

      2:44
    • 6. Kamera-Einstellungen (für Leute, die mit manuellen Einstellungen drehen)

      3:58
    • 7. Zusammenfassen deiner Aufnahmen

      5:25
    • 8. Bearbeite deine Fotos

      11:10
    • 9. Übung: Kaffee am Morgen

      5:10
    • 10. Übung: Wichtige Lime

      4:03
    • 11. Übung: Tomatensuppe

      2:11
    • 12. Übung: Müsli

      3:47
    • 13. Übung: Bier

      2:12
    • 14. Full High Speed Photography Workshop komprimiert

      57:30
    • 15. Vielen Dank

      0:27
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

7.063

Teilnehmer:innen

29

Projekte

Über diesen Kurs

Mit der DIY machst du in nur einer Stunde bessere Fotos von deinem Essen

Jeder Kurs ist die Hand, und zeigt dir, wie du Ressourcen in deinem Zuhause nutzen kannst, um köstliche, mouth-watering Bilder zu erstellen. Wir führen dich durch den gesamten Prozess, und wir sind da, wenn du Fragen hast.

Egal ob du ein food selbst ernannter master bist, oder einfach nur ein self-proclaimed Dieser Kurs gibt dir die Fähigkeiten, die du benötigst, um professionelle Food-Fotos zu machen.

7e8fd9f5

Beeindrucke deine Familie und Freunde mit tollen Fotos von deinen Speisen!

Schritte zu einer tollen Food-Fotografie, die du in diesem Kurs lernen kannst:

  1. Wähle die beste Location für deine Fotos.
  2. Bereite deine Speisen und das Setting vor, und style sie.
  3. Zünde dein Essen mit preiswerten Werkzeugen wie einem weißen Blatt und einem poster in Höhe von 1 US-Dollar.
  4. Wähle die beste Kamera und Einstellungen.
  5. Komme vier Arten von Schichten, um alle die besten Winkel zu erhalten.
  6. Bearbeite deine Fotos, um sie noch bezaubernder aussehen zu lassen!

cc8f779a

Erzähle die Geschichte deines Essens!

Unser Ziel ist es, dir zu zeigen, wie du mit jeder Kamera bessere Fotos von deinem Essen machen kannst, egal wo du bist. Nachdem du dich durch die Grundlagen gegangen hast, wirst du 5 verschiedene Speisen drehen und drink haben, die dich dazu inspirieren, deine eigenen food zu machen.

Bonus: Jeder, der sich anmeldet, bekommt ein composition das zeigt, wie du deine Aufnahmen zusammenstellen kannst.

Melde dich an, um loszulegen! Wir können es kaum erwarten, dich drin zu sehen!

Will Carnahan und Phil Ebiner

3afdf8a2

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Phil Ebiner

Video | Photo | Design

Kursleiter:in

Can I help you learn a new skill?

Since 2012 have been teaching people like you everything I know. I create courses that teach you how to creatively share your story through photography, video, design, and marketing.

I pride myself on creating high quality courses from real world experience.

MORE ABOUT PHIL:

I've always tried to live life presently and to the fullest. Some of the things I love to do in my spare time include mountain biking, nerding out on personal finance, traveling to new places, watching sports (huge baseball fan here!), and sharing meals with friends and family. Most days you can find me spending quality time with my lovely wife, twin boys and a baby girl, and dog Ashby.

In 2011, I graduated with my Bachelor of Arts in Film and Tele... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Wie ist dieser Kurs?: Hi, ich bin Will Carnahan. Und ich bin hier mit Video-Schule online und füllen Epner, um Ihnen einen D i Y Food-Foto-Kurs zu bringen . Ich bin ein professioneller Fotograf wird ein Kameramann. Ich habe eine Menge kommerzielles Essen und andere Firmenvideos und so etwas gewesen. Wir möchten einen Kurs erstellen, der Ihnen zeigt, wie man D. I. Y. Food-Fotografie macht. Dies ist nicht für ein großes Studio, großes Blitz und Licht eingerichtet. Dies ist für Sie zu Hause, um einfach zu ziehen. Ressource ist, dass Sie zu Hause oder in einem lokalen Handwerksgeschäft mit natürlichem Licht haben, um Ihre Lebensmittelfotografie super professionell aussehen zu lassen. Wir beginnen unsere Lektionen mit der Abholung der idealen Lage in Ihrem Haus, um Essen zu schießen . Wir werden dann über Einstellungen sprechen und versuchen, diese Akzente hervorzubringen und welche Art von Utensilien für Ihren Stil und Ihr aussehendes Essen zu verwenden. Danach werden wir in Beleuchtungstechniken gehen, hatte eine Kontrolle Ambien und natürliches Licht. Danach werden wir über Kameras im Unterschied zwischen iPhone-Kameras und Telefonkameras sprechen, Vergleich zu größeren professionellen und kleineren bloßen LIS-Kameras. Und dann werden wir auch überprüfen, wie man die beste Aufnahme mit Ihrer Kamera komponiert, nach allem, was getan ist, und gesagt: Wir werden voran gehen und darüber reden, wie man natürlich Ihre Lebensmittelfotografie anstrebt und es so natürlich sein soll, und es ist knackig und lebendig wie möglich. Also, wenn du bereit bist, lass uns anfangen. 2. Wähle einen Standort: Also das erste große Ding ist, einen Ort zu finden, und ich werde irgendwie in der Lebensmittelfotografie voran springen. Was ich gelernt und gelehrt wurde, und du wirst das hören, ist, dass Beleuchtung König ist , weil wir das zu einem D. I Y machen wollen . Natürlich werden wir uns auf völlig natürliches Licht konzentrieren. Wir werden keine künstlichen Blitze oder Blitze oder so etwas verwenden. So ist unsere Lage sehr abhängig von natürlichem Licht. Sie wollen nicht wirklich, wirklich harte Schatten haben , weil Sie beginnen, Unterschiede und Essen und einen Blick nicht so natürlich und appetitlich und all das zu sehen . So. Eine Menge Lebensmittelfotografie, die auf Ihren Stil spuckt, wird mit sehr weichem diffusem Licht gemacht. Stellen Sie sich vor, die Sonne kommt und wirklich, wirklich hart, und es ist einfach wirklich hell und schafft seinen tiefen, tiefen Schatten. Diffuses Licht ist wie im Grunde ein weißes Bettlaken vor diesen Sohn zu stellen und das Licht auszubreiten, so dass es schön und weich und leichter für Schatten ist. Davon abgesehen ist es viel einfacher, drinnen zu schießen, als draußen zu schießen, wo es diese harte Sonne gibt. Jetzt wieder, was einfacher ist und natürliches Licht zu finden, ist nur ein wirklich schönes Fenster zu finden, in dem Licht hereinkommt. Wir wollen ein Fenster finden, in dem wir den ganzen Tag über weniger hartes Licht bekommen. nun gesagt wird, wo wir sind, sind wir in Südkalifornien in Los Angeles und wir würden nach einem nach Norden ausgerichteten Fenster suchen wollen , weil das den ganzen Tag über ein konsistentes Licht sein wird. Wenn wir Westen verschwenden, werden die Lichter heller, während die Sonne zu untergehen beginnt, könnte es anfangen, durch zu stoßen, wenn wir konfrontiert sind, wenn wir ein nach Osten gerichtetes Fenster haben, könnten wir anfangen, Licht den ganzen Tag zu verlieren, während die Sonne sich bewegt, je nachdem, wo Sie in der Welt sind. Dies kann sich ändern, aber auch aufgrund des Wetters und derartigen Dingen ändern. Heute ist eine Art bewölkter Tag s o viel Licht kommt im Schlepptau. Phils Wohnung ist sehr diffus, also hatten wir irgendwie Glück damit. Aber du willst einfach nur vorsichtig sein. Also bin ich hier in Phils Kitchen. Die Küche ist offensichtlich, wo Sie anfangen wollen, nach Ihrem Fenster zu suchen, vor allem, weil hier das Essen sein wird und Sie möglicherweise die Küche als Hintergrund verwenden könnten , um Ihren eigenen Hintergrund zu schaffen, die könnte später schön aussehen. Also schauen wir uns mal an. Es gibt wirklich nur einen großen Satz Fenster hier. Sie haben Jalousien in ihnen. Die Spüle ist genau hier, was eine Art Mist ist. Ich denke, eine Spüle war nicht hier. Das könnte ein wirklich schöner Ort sein, um zu schießen. Die öffnen sich nicht. Es sieht so aus, als ob das hier ist. Ich weiß auch, dass das Osten ist. Wenn wir also anfangen, in diese Richtung zu schießen, weiß ich, dass sich die Sonne hier von uns wegbewegen wird, also wird es dunkler, wenn der Tag weitergeht. Ich möchte, dass es so konsequent wie möglich bleibt. Da drüben gibt es ein großes Fenster im Speisesaal. Also lasst uns das überprüfen. Also dieses Fenster ist großartig. Das war Norden, also haben wir ein Fenster nach Norden. Es ist ziemlich groß, eine größere Quelle zu haben. Nette kleine Deckung, eine größere Fläche. Die Küche ist da hinten, von der ich gerade kam, so dass ich von hier aus schießen und Tiefe haben kann. Oder wenn ich wollte, kann ich von hier aus fotografieren und draußen einen bewölkten Hintergrund erzeugen. Wir sind in Südkalifornien. Oftmals. Es ist nicht so bewölkt, aber wir haben ein schönes, diffuses Licht. Wenn ich das entschärfen wollte, wird ein Laken aufhängen. Also, das ist großartig. Also lasst uns einen Tisch bekommen, den wir jetzt vor hier in dieser Höhe am unteren Rand des Fensters einstellen können . Und, äh, wir können mit unserer nächsten Linken beginnen, also ist das nett. 3. Entwerfen Sie dein Essen und das Setting: Okay, also reden wir darüber, dein Essen und deine Einstellung zuzubereiten. Die große Sache hier ist, sicherzustellen, dass Ihr Essen nicht allein aussieht und wir irgendwie mit einer Geschichte beschäftigt. Und so bedeutet das, wie es akzentuieren, etwas Tiefe hinzufügen, wenn wir anfangen, alles zu schießen, was wir hier in Phils Wohnung gefunden haben. Das ist also eine große Sache für uns heute, oder? Wir verwenden nur irgendwie das, was verfügbar ist, ohne Geld ausgeben zu müssen, aber immer noch etwas zu schaffen, das schön aussieht. Dein Zuhause. Sie können einen anderen Stil haben, so dass alles ein wenig anders aussehen kann. Die große Sache ist, Dinge zu finden, die mit dem Geschirr funktionieren, das du zeigen wirst. Wir beginnen mit einem Haufen verschiedener Gerichte. Aber dafür, hör zu, wir werden einen Salat machen, der den Salat durchgehend schießt, und dann schießen wir noch ein paar andere Sachen. Alles, was Sie hier sehen, ist das, was in den meisten unserer Konfigurationen verwendet wird. Wir können einige andere Dinge hinzufügen, die wir finden. Lassen Sie mich Ihnen einige Beispiele zeigen, was wir hier haben und was wir rund um das Haus gefunden haben. Wir haben dieses schöne Holzschneidebrett gefunden, das er hat. Es hat eine schöne Maserung und Textur zusammen mit dem Tisch, den wir gefunden haben. Es ist ein kleiner Tisch, aber es ist, was wir haben. Also haben wir zwei Arten von Holz, auf die wir schießen können. Darüber hinaus fanden wir Silberwaren, die sehr glänzend sind. Vielleicht machen wir einen Milchstreuer. Legen Sie ein Bier drauf. Später fanden wir einige Limetten und Zitrone, die wir verwenden können, um einige der Aufnahmen etwas Farbe hinzuzufügen. Je nach. Vielleicht werden wir das tun. Margarita, ich weiß es nicht. Ich habe ein paar wirklich cool aussehende Holzuntersetzer gefunden, die wir benutzen. Wir können diese irgendwie verbreiten. Vielleicht sind sie unscharf. Auf dem Schlüssel steht wieder Textur. Wir haben diese wirklich coolen Salzpfefferstreuer gefunden. Ich fand sie dort auf seinem Esstisch, aber ich denke, sie haben einen schönen Glanz für das Licht. Sie können sehen, wie reflektierend sie sind. Diese Luft, ein paar Servietten, die sich einfach wieder in seinem Haus gehabt ein paar Servietten, die sich einfach wieder in seinem Haus gehabthaben. Es ist etwas, das Sie verwenden möchten, das eng mit Ihrer Geschichte funktioniert, und wir versuchen zu erzählen, Okay, also lasst uns unsere Einstellung hier einstellen. Wir haben unseren Salat, den Phil mit Toast auf der Seite kreiert hat. Grundsätzlich werden wir diese nach unten zu platzieren und herauszufinden, was am besten um diese besondere Lebensmittel für Sie zu Hause spielen aussieht . Geh weiter und nimm dein Gericht, was auch immer es sein mag , und versuche einfach, eine Welt um sie herum zu entwerfen, die eine Geschichte erzählt und sich selbst anwendet. Phil und ich offensichtlich nicht weltbekannte Köche. Also was? Der Schlüssel, was Sie hier tun müssen, ist nur Ihr Essen so vorzeigbar wie möglich aussehen zu lassen. Ähm, und so sauber wie möglich. Also lasst uns voran gehen und das herausfinden. Ich gehe weiter und lege das hier runter. Ich denke, wir werden bei diesen Holzbrettern bleiben, die die Textur wirklich mögen. , Und mal sehen,was hier Sinn ergibt. Wir werden die Milchshake-Löffel herausnehmen und wahrscheinlich das Messer herausnehmen. Ähm, genau hier. Offensichtlich passen die alten Frauen nicht so gut, also nehmen wir die volle Grenze und Limetten raus. Sichern Sie sich die für etwas anderes. Tomaten sehen gut aus. Das Öl und der Essig sehen auch wieder gut aus. Ich fotografiere diese Richtung, die Lichter kommen auf diese Weise und wir wollen eine Art Gefühl von Hintergrund, ein Gefühl der Textur, alles, was wir tun können, um irgendwie nur eine Geschichte zu erzählen, eine Atmosphäre zu schaffen und und und einfach wirklich irgendwie versuchen, alles zu betonen, was auf dem Teller selbst passiert, einige benutzen die Küche als eine Art Hintergrund, aber auch die Einstellung als Hintergrund. Wir schießen aus diesem Blickwinkel. Wir haben oder brauchen keinen Hintergrund, wo, da wir diesen Winkel aufgenommen haben, es nur von der Art des Essens abhängt, dass Sie den Salat schießen. Es ist ein bisschen anders. werden wir noch mehr hineinkriegen. Kompositionen könnten hier eine kleine Farbe der Serviette aussuchen, nur um die Szene zu setzen. Ich glaube, ich werde mit dem gehen. Ich will den Salat nicht überwältigen. Das Gelb würde es wahrscheinlich überwältigen. Das etwas mehr diffus. Also lasst uns weitermachen und das benutzen. Machen Sie es so vorzeigbar wie möglich. Sieht nett aus. Dann nehmen wir, äh, äh, Gabel. Legen Sie es dort und wieder. Ich möchte mich nicht auf diese Dinge konzentrieren, als würden sie unscharf sein, aber ich möchte nur Atmosphäre hinzufügen, Geschichte, ähm, es appetitlich aussehen lassen. Das sieht aus wie ein schöner Ort, an dem ich mich hinsetzen und essen konnte. Also eine Sache sehr schnell auf den Salat und das weiße Gericht, wir haben irgendwie ein weißes Gericht ausgewählt, und das ist eine Art typische Praxis. Ich meine, Sie können wahrscheinlich sagen, dass die meisten professionellen Restaurants Dinge auf weißem Geschirr servieren werden , wirklich Zehenakzent, die Farbe des Essens. Und so geht es nicht wie ein dunkles oder schwarzes Gericht verloren. Das coole daran ist auch, wenn wir es auf unser Holz legen und es in unsere Umgebung setzen. Es trennt wirklich das Essen selbst vom Hintergrund. Es ist so, als hätte man eine weiße Leinwand mit bunten Gemälden. So lüften weiße Gerichte wirklich schön, und sie sehen auch gut aus mit wirklich diffusem weichem Licht. Also wieder, die Idee hier ist, ein Foto zu erstellen, das wirklich appetitlich und irgendwie warm und einladend sein wird . Du kannst wirklich schnell sehen, wenn ich nur ein paar von diesem Zeug zur Seite ziehe, nur ah, Flugzeugplatte. Es ist ziemlich, als wäre es ein netter Salat, aber es ist wirklich nicht, du weißt schon, nicht einzuladen. Es ist nicht wie Hey, ich komme zum Abendessen und schließe mich uns an. Während, sobald ich anfange, Dinge hinzuzufügen ist es wirklich eher ein Ort für dich, eingeladen zu werden , und Freunde zu haben. Weißt du, es ist eine Art, Ah, nette Einladung, sozusagen. Ich weiß, das ist etwas albern zu sagen, aber man kann sagen, das ist viel einladender, heimeliger, weniger steril. Es ist viel einladender. Es ist wie, Hey, kommt, setz dich, genieße es ein schönes Essen und das ist es, was du mit deinen Fotos machen willst, richtig? Sie wollen, dass sie appetitlich sind. Sie wollen, dass sie einladend sind. Wenn du etwas anschaust und so sein willst , , würde ich mich hinsetzen und diesen Salat essen, damit du jetzt siehst, dass all das zusammen in dieser netten Storytelling-Atmosphäre einladender ist. Es ist mehr. Setzen Sie sich und genießen Sie diesen Salat. Es gibt viele andere Arten von Einstellungen, wissen Sie. Es könnte sein, wissen Sie, eine andere Art von Holz. Es könnte eine andere Art von Nahrung sein. Die Idee hier ist, einfach Ihren Stil zu kreieren und es ein za appetitlich und so einladend wie möglich sein zu lassen. Das ist also diese Lektion. Wir werden weitermachen. Teoh hatte ein Licht 4. Zünde dein Essen: also dreht sich bei Lektion drei alles um Beleuchtung. Nun, Beleuchtung ist wirklich abhängig von der Art von Stil, die Sie wollen. Für diese Zwecke. Wir gehen für eine natürliche Art von einladendem Stil, der typischerweise die Norm ist. Sie können in ein dunkleres, kontrastreiches Jahr, Nachtleben Art von Stil gehen. Aber wir halten uns an natürlichem Licht und sehr weichem Licht, das hereinkommt. Um das zu tun, haben wir unser nach Norden ausgerichtetes Fenster, das richtig ist, unser Licht den ganzen Tag konsistent halten wird, was uns schießen lässt. Wir werden keine harten Lichter von der Sonne bekommen. Alles ist an diesem bestimmten Ort verbreitet. Es gibt da draußen ein weißes Gebäude, und die Sonne trifft es, was noch mehr Licht hereinprallt. Also für uns ist es schön, dieses wirklich ruhige Licht an einem bewölkten Tag zu haben. Wäre Staub ist schön und mit etwas schönes weiches Licht, und wir werden mit zwei verschiedenen Arten von Diffusion und zwei verschiedenen Arten von prallenden Licht und negativ spielen . Phil. Also fangen wir mit dem normalen Licht an, das wir gerade bekommen haben. Mal sehen, was wir haben. Also werde ich voran gehen. Ähm, und wir werden später mehr über Kamera-Komposition sprechen. Ich werde voran gehen und einen Schuss machen. Im Moment bin ich bei einer zu acht. I s 0 400 Ich schieße auf 125. einer Sekunde. In der nächsten Lektion werden wir mehr über Kamera-Zeug erfahren, aber vorerst ist hier unsere Aufnahme. Es ist ein ziemlich schönes, sogar beleuchtetes weiches Licht wegen des Fensters. Jetzt fügen wir ein Blatt hinzu. Was ich tun werde, ist nur ein ganz einfaches Zeug, das du in ein weißes Bettlaken eingesperrt hast, um das Licht noch mehr zu diffundieren. Was ich tue, ist, es aufzuhängen, um das ganze Fenster zu bedecken, und das wird es erlauben, dass das Licht noch hereinkommt, aber es wird es weicher halten. Also jetzt das Lasst uns noch mehr diffundieren. Wir werden dort die gleichen Einstellungen auf unserer Kamera behalten. Und so können Sie jetzt sehen, dass das Zurückgehen zwischen den 21 ein bisschen heller ist. Hat die Schatten ein wenig härter. Sie können unter der Platte sehen und die andere, es ist ein wenig weicher. Es ist auch etwas dunkler, weil wir unseren Schauder nicht angepasst haben. Wir werden nur ein bisschen mit dem Auslöser aufmachen noch einen Schuss machen. Und jetzt können Sie den Unterschied zwischen den beiden sehen. Sie können sehen, sie sind immer noch um die gleiche Helligkeit, aber das Licht ist etwas diffuser und ein wenig weicher. Eine andere Sache, die wegen, dass sie passiert ist Die Farbtemperatur hat sich nur ein wenig geändert . Und so kannst du das später korrigieren. Oder Sie können entscheiden, welche Art von Beleuchtung Sie wollen. Ich denke, für diesen würde ich wahrscheinlich mit dem diffusen Licht gehen, weil es nur ein wenig wärmer aussieht . Es sieht etwas weicher aus. Sieht einladender aus. Ist das eine nette, lebendige Idee? Wir wollen ein wenig mehr Kontrast hinzufügen. Ich werde etwas Neg Fill hinzufügen, was bedeutet, dass ich das Licht von hier her halten werde und versuchen, was bedeutet, dass ich das Licht von hier her halten werde und versuchen, eine Art dunklere Seiten auf dem Kontrast zu formen, auf derrechten Seite zu entscheiden und nicht zulassen, dass etwas mehr Form und eine Art dunklere Seiten auf dem Kontrast zu formen, auf der mehr Art von Kontrast innerhalb des Essens selbst. Also dafür gingen wir und kauften einen Dollar schwarzen Schaumkern auf. Grundsätzlich ist es wirklich nur, um das Licht zu saugen, das von der anderen Seite des Raumes kommt, je nachdem, wo Sie schießen, gibt es keine echte enge Wand auf dieser Seite, damit dieses Licht abprallen kann, also geht es nicht viel zu tun. Aber je nachdem, wo Sie sind, können Sie das nehmen und es so nah wie möglich an das Essen, ohne es tatsächlich in den Schuss zu bekommen . Und ich mache es nur von Hand, bis ich in meinen Rahmen komme und wieder raus und ich werde ein Foto mit den gleichen Einstellungen machen und es wegnehmen. Und jetzt können Sie sich Ihren Unterschied zwischen Foto und anderem Foto ansehen. Es gibt ein kleines kleines kleines bisschen Dunkelheit darin, das ein bisschen mehr Kontrast hinzufügt, von dem ich denke, dass es ein bisschen professioneller aussieht . Beachten Sie auf der Gabel, wenn Sie hin und her gehen. Die Gabel hat diese schöne, dunkle Kontrastschicht hinzugefügt und fügt auch ein wenig mehr Schatten in den Rücken, läuft auf der Serviette, was ich denke, sieht viel professioneller. Also lasst uns voran gehen und einen Weg finden, das zu beheben, damit wir einen echten Laden nehmen können. Also, was im Haus zu tun? Ich benutze nur einen Stuhl, den wir in der Wohnung haben, um das im Grunde herauszufinden. Und im Grunde ist dies an der Stelle, an der ich es gestellt habe, und es fügt im Grunde diesen Kontrast hinzu, über den wir gesprochen haben. Ich hole ein Stück Klebeband von hier bis hier, und es wird es absperren. Ich werde das Band dort hinlegen. Aber das Band dort, das ist sehr, sehr d i y rudimentär. Das Ding ist sehr leicht. Ein kleines Stück Klebeband wie dieses geht einen langen Weg, und jetzt nehmen wir unseren Schuss und großartig, damit die Dunkelheit immer noch da ist. Der Kontrast ist noch da im Vergleich zu unseren Aufnahmen vorher, was etwas heller und wieder etwas weniger Kontrast ist. Dies ist eine Stil-Präferenz. Also eine andere Sache, wenn Sie es heller machen wollten, ist, dass Sie eine Bounce Karte hinzufügen können je nachdem, wie viel Licht kommt. Grundsätzlich ersetzen Sie die schwarze durch eine Bounce weiße Karte Zehe. Fügen Sie einige mehr wie Also der einzige Grund, warum ich das verwenden würde, ist, wenn wir nicht genug Licht hereinkommen und Sie die Front ein wenig mehr erfreuen wollen. Wir sind in einem hübschen Umgebungsraum, also wird es schwer sein, Ihnen das zu zeigen, aber mit der Bounce-Karte können Sie sehen, dass ich das nehmen würde und versuchen würde, dieses Licht hier zu springen, um etwas mehr hinzuzufügen etwas mehr Helligkeit und einige sogar Beleuchtung. Also nochmal, ich werde es hier legen und duschen. Diese Bounce Karte wird im Grunde füllen Sie die Schatten auf der anderen Seite des Essens, so dass es weniger Kontrast sein wird. Ähm, oder sogar dieser Stil ist Sie wissen, etwas, das Sie mehr mögen als den Kontrast, den er Stil. Aber sieh es dir an. Schau dir an, wie dunkel und Kontrast e es ist, mit der schwarzen Füllung und dem positiven weißen Licht , das beim Ausfüllen der Bounce-Karte eintritt. Das ist wirklich nur Werkzeuge für Sie. Wenn wir das weiße Blatt abnehmen und die Bounce verwenden oder jede Art von Konfiguration ändern , werden Sie in der Lage sein, verschiedene Stile zu erreichen. Also wirklich damit herumzuspielen und zu finden, was dir am meisten gefällt, wird wirklich helfen deine Food-Fotografie zu definieren und die Art, wie du fotografierst. Also, das ist die Beleuchtung war sehr einfach. D i Y Bounce und sanfte Beleuchtung sehr schnell. Ich weiß, wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu fragen, und wir werden uns bei Ihnen melden. Wir wissen, wann wir wollen, welche Art von Kameras Sie gerade verwenden. Ich habe eine bloße Listenkamera verwendet, aber lassen Sie uns über iPhone-und Telefonkameras im Vergleich zu professionellen und professionellen Sumer-Kameras sprechen. 5. Kameraoptionen: Smartphone vs. ausgefallene Kamera: Okay, mit welcher Art von Kamera wirst du dein Essen fotografieren? Ich wollte darüber reden, weil ich weiß, dass viele Leute ihre Telefone oder ihre kleineren Kameras oder ihre Points und Shootings benutzen wollen . Also wollte ich irgendwie über den Unterschied zwischen den beiden sprechen. Nun, offensichtlich, die Qualität eines iPhone oder jeder Art von Handy wird anders sein als eine größere, professionellere, Pro Sumer Kamera. Die Kamera ist gerade ein bloßes lis Fuji X T mit einem 56 Millimeter-Objektiv. Ich habe hier ein iPhone sechs plus auf, und ich wollte Ihnen nur irgendwie die Unterschiede in Look zeigen, das große Ding mit professionell aussehenden Fotografie ist die Tiefenschärfe und die Fähigkeit die Belichtung zu kontrollieren und in Kontrast, im Grunde, im Grunde, wenn Sie Licht gegen Dunkel mit einem Objektiv und austauschbarem Objektiv sehen, werden Sie in der Lage sein, diese Tiefenschärfe viel leichter zu erstellen, als Sie es mit einem Telefon tun würden . Nun, schauen wir uns wirklich schnell die gleiche Kompositionsaufnahme von einem Telefon gegen eine bloße LIS-Kamera an. Also haben Sie schon eine Art unserer Aufnahmen von Army Airless-Kameras gesehen. Gehen wir weiter und machen nochmal einen Schuss. Nur damit Sie Referenz haben, ist dies mit der schwarzen negativen Füllung, über die wir in der Beleuchtung über unseren Salat gesprochen haben, den wir mit unserer Art von Aussehen erstellt haben. Lassen Sie mich jetzt die bloße Listenkamera wegbewegen, und dann werden wir versuchen, die gleiche Aufnahme mit einem iPhone zu schießen. Also, wenn wir gleich hier stehen, können wir sehen, waren zu breit. Also werden wir weiterzoomen und die gleiche Aufnahme bekommen, die wir vor Toronto hatten , und opfern die Qualität und die Pixel der Kamera am Telefon, weil ich so viel heranzoomen. Also lassen Sie uns verkleinern und sehen, ob wir Vollbild bekommen und näher kommen. Es ist ein wenig schwieriger Grund für unsere Platzierung unserer Karte, also würde ich unsere Karte zurückschieben. Aber lassen Sie uns einfach einen Schuss hier machen, nur um zu sehen, und wir können es später zuschneiden, so dass Sie es auf dem iPhone sehen können, Die Aufnahmen, ziemlich alles im Fokus. Es gibt nicht viel Schärfentiefe. Es gibt nicht viel flacher, während die bloße lis Fuji Schuss mit dem Prime Objektiv und der 2.8 Blende, die ist, es war nur die Blende des Telefons fügt den Schritt, dass Fokus, der wirklich professioneller aussieht , mehr hohe Qualität, so können Sie einen tollen Schuss mit Ihrem Telefon zu erstellen. Sie können auch eine noch bessere, professionellere Aufnahme mit einer bloßen Liste oder DSLR-Kamera mit austauschbarem Objektiv . Ich habe das Gefühl, wenn Sie versuchen, diese professionelle Qualität zu maximieren, schauen Sie, werden Sie mit der Fotokamera gehen wollen, wie die Kamera, die dazu bestimmt ist, Fotos zu machen, im Gegensatz zu einem Telefon, auf dem eine Kamera drauf ist. Andere Aspekte davon wäre die tatsächliche digitale Datei Megapixel auf diesen Kameras auf den größeren professionellen Kameras werden Sie mehr Platz in der Bearbeitung später, die wir darüber sprechen können, mit Blick in die Schatten und ziehen zurück die Weißen und alle , die im Vergleich zu einem Telefon, was viel schwieriger ist, diesen Dynamikbereich zu haben und in der Lage sein, es so viel wie möglich zu färben und hinzuzufügen . 6. Kamera-Einstellungen (für Leute, die mit manuellen Einstellungen drehen): Also diejenigen von Ihnen, die bloße lis oder DSLR-Kameras oder Kamera verwenden, wo Sie manuelle Einstellungen anpassen können , lassen Sie mich wirklich schnell gehen einfach über oder die Einstellungen, die ich für die Belichtung verwenden. Also die drei Einstellungen, die Sie immer darauf achten wollen, und das ist einige grundlegende Fotografie R i s o Blende und Verschluss. Also all diese Luft, die wir benutzen werden, um die Belichtung zu erzeugen, die wir wieder belichten wollen , wird auf deinen spezifischen Stil enden und die Beleuchtung dunkler, wenn du willst. Heller, wenn du willst, je nachdem, in welchem Weg du gehst. Ich eso ist, wo wir anfangen werden. Abhängig von Ihrer Kamera können Sie Ihre Augen anpassen. Also und das bedeutet Empfindlichkeit, wie empfindlich Ihre Kamera gegenüber dem Licht ist, das hereinkommt. Also werde ich in der Lage sein, sie auf 204 100 mit dieser Kamera zu schießen , wo ich mag, dass der düstere Teil über I S O ist, wenn es dunkler ist und du anfängst, dein I s o hochzustoßen , das Korn wird anfangen, zu kommen, das Korn wird anfangen, zu kommen, was nicht immer schön anzuschauen. Also, je nach Kamera, Sie wollen eine Manie, so wo Sie bekommen genug Licht in. Aber Sie sind auch nicht zu viel Korn sehen, weil das nicht so sauber und scharf aussehen wird . Das nächste, was Sie betrachten möchten, ist Ihre f stoppen Sie Ihre Blende. Das ist eine Art Ah, eine andere Stil-Wahl. Es ist wahrscheinlich einer von denen, die ich am meisten anpassen. Aber je niedriger die F-Stop-Zahl, was bedeutet, je größer das ganze, dass das Licht hereinkommt, desto mehr wird es außer Fokus sein. Wenn Sie also weit offen schießen, wenn Ihr Objektiv bis zu einem 1,41 Punkt zwei weitere öffnen kann, werden die Dinge außer Fokus sein, es sei denn, die Dinge werden im Fokus stehen. Wenn Sie also Essen schießen, neige ich dazu, um eine 2,8 zu zielen, weil ich diesen schönen weichen Hintergrund mag. Ich will mich nicht zu einer 1,4 öffnen. Dieses Objektiv wird zu einem 1.2 gehen. Es könnte ein wenig nussig sein, und ein Teil des Essens endet vielleicht nicht im Fokus. Man kann schon sagen, dass in unserem Schuss der Toast völlig unscharf ist. F stoppt wirklich irgendwie, wo Sie wollen, so weit, was im Fokus auf das, was außerhalb des Fokus und Ihren spezifischen Stil. Wieder, Ich bin darauf abzielen, ein bei eso zu warten 400. Die dritte Sache ist der Auslöser. Jetzt hängt ich irgendwie davon ab, was du tust. Es ist schön, ein Stativ zu haben, weil wir irgendwie darauf zielen und unsere Komposition aufstellen und es dort sitzen lassen und hin und her gehen können , anstatt jedes Mal deine Hände hoch zu bringen. Also wird dein Auslöser wirklich derjenige sein, den du die Belichtung anpasst, um deine Augen zu holen . Also wählen Sie Ihren F-Stopp aus. Jetzt wählen Sie Ihren Auslöser, je nachdem, ob mit einem Stativ oder nicht, wir haben auf 1/60 einer Sekunde geschossen, was irgendwie langsam ist, aber weil wir auf einem Stativ in der Lage waren, so niedrig und so hoch wie wir wollen, was uns viel Raum gibt, Entscheidungen basierend auf unseren I S O und R f Stop zu treffen. Wenn Sie nicht auf einem Stativ sind und Sie beginnen sich zu bewegen, würde ich sagen, unter 60 näher an 30 und sogar niedriger als das eine Sekunde, Sie werden beginnen, einige Kameraschütteln zu bekommen, weil es beginnt, die Bewegung des Lichts zu sehen sich bewegt. Also ist es sicher, auf einem Stativ zu sein, wenn Sie diese unteren Fensterläden haben und je nachdem wie hell Ihr Fenster ist, wie viel Tageszeit es ist und wo Sie auf der Welt sind. All diese Einstellungen können also nicht unbedingt mit einem iPhone durchgeführt werden, was ein weiterer großer Unterschied ist. Lassen Sie uns wirklich schnell über die Objektivwahl sprechen. Ich benutze ein Prime-Objektiv. Es ist ein 56 Millimeter auf einem bloßen lis-Crop-Sensor, also, wirklich, das ist eher wie ein 80-85 Typ von DSLR Objektiv. Ich muss ein wenig zurücktreten, weil es nicht unbedingt ein Makroobjektiv ist. Für detaillierte Aufnahmen möchten Sie eine Art Makroobjektiv oder ein langes Objektiv, wo Sie zoomen können, und Sie können diesen Fokus überprüfen, um detailliertere Aufnahmen zu erhalten. Wir werden in der nächsten Lektion mehr über Kompositionen sprechen. Sie können auch einen 35 Millimeter von 50 Millimetern und 85 Millimeter verwenden. Wirklich, nur deinen Stil auf dem zu finden, was du hast, ist der beste Weg, um über diese Dinge zu gehen. Kit Objektive für Canon Zorn Icons Sie können eine billigere 35 Millimeter 50 Millimeter Objektiv online finden, und sie sehen wirklich toll aus und fügen Sie eine Menge Schärfentiefe für Ihre Lebensmittelfotografie. Wenn Sie also keine bloße Liste oder DSLR-Kamera mit austauschbaren Objektiven haben, können Sie immer mit Ihrem Smartphone fotografieren und trotzdem ein hochwertiges Foto erhalten. Sie haben mehr Optionen mit den größeren Kameras, aber Sie sind immer in der Lage, mit jeder Kamera, die Sie haben, zu schießen. Und in der nächsten Lektion werden wir auf verschiedene Kompositionen zielen und wie Sie sich positionieren , um Ihr Essen zu schießen. 7. Zusammenfassen deiner Aufnahmen: Es gibt vier Hauptwinkel, die ich immer versuche zu schießen, wenn ich Essen schieße, da ist dieser Winkel , der irgendwie ein 45-Grad-Winkel ist, der immer derjenige ist, den ich am Ende benutze. Es gibt einen flachen Winkel oder mehr wie ein Heldenschuss, der mehr auf der Ebene des Essens ist. Also, das ist wirklich abhängig von Ihrem Hintergrund und dann war immer wirklich beliebt heutzutage ist der Overheadshot und wir werden diese versuchen. Und dann gibt es auch Detailaufnahmen. Also gehen wir voran und beginnen mit einem 45-Grad-Winkel-Shop. Also, hier bin ich irgendwie nur in meiner normalen Haltung. Ich bin etwa 57 und ich schaue mir das Essen an, und es ist genau das, was wir geschossen haben. Was du gesehen hast, ich werde nur ein bisschen zurückholen. Wir haben unseren negativen Phil herausgenommen, damit wir irgendwie zeigen können, dass Sie Kompositionen sind und Sie alles sehen können. Das ist also viel mehr über kompositionell hat unsere Einstellungen in Gang gebracht und lasst uns wegschnappen. Also das coole Ding an diesem Schuss ist wieder. Sie haben dies während des gesamten Unterrichts beobachtet, aber Sie sehen irgendwie alle Details, der Hintergrund ist wirklich nur der Tisch selbst geworden, und wir konzentrieren uns darauf, wie Sie normalerweise an einem Tisch sitzen und essen würden. Es sieht viel appetitlicher aus, und es ist ein wenig netter für Leute, dass sie dieses Bild vor jedem Tag ihres Lebens gesehen haben . Also reden wir über eine Art von unserem Heldenschuss. Dies ist mehr auf der Ebene hier. Es wird nicht so gut für einen Salat funktionieren, aber schauen Sie sich diese anderen Aufnahmen an, wo es genau auf der Ebene ist, die Sie in der Lage sind, mehr von der tatsächlichen Nahrung selbst zu sehen , weil es eine Art von hervorsteht und nicht in einer Schüssel oder einem Teller. Ich zeig dir mit dem Salat. Was wir normalerweise tun würden, wäre, einen Hintergrund zu finden. Und für uns erinnern, dass die Küche im Hintergrund, die wir als Art unserer waren in der Heimat zu verwenden , waren in der Küche, was eine tolle Sache zu tun ist. Wenn Sie keinen Hintergrund wie eine Kulisse oder eine Holzdiele oder so haben, benutzen Sie einfach Ihre Küche oder Ihr Haus oder etwas im Hinterzimmer, das weit außer Fokus ist, also lassen Sie uns zurücktreten. Wir werden auf der Ebene des Essens sein. Wir werden wieder zu unseren normalen Einstellungen zurückkehren, uns auf unseren Salat konzentrieren, damit Sie sehen können, dass dies wirklich unseren Stil und alles, was wir im Hintergrund haben, einbezieht . Wir haben eine Gabel in unserer Serviette und das Essen ist vorne und in der Mitte. Wir können es sehen. Ich denke, ich könnte tatsächlich, dafür drehen Sie den Toast und tun es wieder, weil ich in der Lage sein, den Toast noch zu sehen und immer noch diesen Blick zu gewinnen. Richtig. Also hier wird der Toast gedreht, schwächt, Sehen Sie es ein bisschen besser. Und das Essen ist direkt vor und in der Mitte. Was für ein gut aussehender Salat. Also lass uns jetzt den Overheadshot machen. Ich benutze immer noch meine 56 Millimeter auf meiner Ernte-Sensor-Kamera, und das ist immer noch in 80 85. Also werde ich auf einen Stuhl gehen, um zu sehen, wie hoch ich bin, und sehen, ob ich noch festhalten kann, was ich zu bekommen versuche . Wenn Sie ein Zoomobjektiv haben, können Sie vielleicht nur hier aufstehen und ein wenig verkleinern. Ähm, wenn Sie ein größeres Stativ haben, könnten Sie auch in der Lage sein, dieses Glück zu erreichen, mein Bildschirm erscheint ein wenig, also bin ich in der Lage, einfach zentrieren. Das Beste, was zu tun ist, sind nur unsere Tische. Ein wenig klein, so dass Sie immer noch sehen können, sind Art von Einstellungen. Da gibt es Toast selbst, machen Sie einen Schuss, und ich würde wahrscheinlich einen negativen Phil hinzufügen oder etwas Bounce von meinem Stil. Ähm, und du könntest das einfach hochziehen, wie wir es vorher getan haben. Ich versuche, das Stück so weit wie möglich zu zentrieren, denn das ist wirklich der Schwerpunkt dessen, was wir versuchen zu dio. Da gehst du, und das ist ein Überkopfschuss. Sie sehen diese wahrscheinlich auf Instagram sehr viel. Es wird ein bisschen beliebter, und es ist wirklich schön, weil Sie wirklich das Layout in den Zeilen von allem sehen. Und die meisten Dinge werden im Fokus stehen, weil sie alle auf der gleichen Ebene sind, oder? Also sieh dir diese anderen Aufnahmen mit anderen Lebensmitteln an. Sie können sehen, wie Sie die Kreise sehen können, die Linien, Es ist appetitlich. Es ist interessant. Es ist irgendwie ein guter Menüpunkt. Je nachdem, was Sie mit Ihrem Essen verwenden, können Sie zeigen, dass er irgendwie überall ist. Also für die vierte Komposition sind detaillierte Aufnahmen. Jetzt habe ich dieses Objektiv mit meinem 56 Millimeter. Ich weiß. Gleich von der Fledermaus, es bringt mich nicht so nah am Fokus. Also werde ich es in mein Objektiv ändern, was ihr wahrscheinlich alle mit euren Kameras bekommen habt. Und das hier ist eigentlich etwas billiger 55 zu 18. Dies wird mir erlauben, genauere detaillierte Aufnahmen zu bekommen. Jetzt kannst du sehen, dass das Licht immer wieder ein- und ausgeht, und unser Video hat ein bisschen Ärger, weil die Sonne in diesen Wolken ein- und ausgehen wird . Du musst nur irgendwie auf deinem Spiel bleiben und auf deine Einstellungen achten und entsprechend anpassen. Also komm aus der Nähe. , Du siehst schon,dass ich etwas Licht verliere, also werde ich meinen Auslöser ein bisschen einschalten oder verlangsamen, nur um diese detaillierten Aufnahmen zu erzielen . Und hier, je nachdem, was du tust, werde ich einfach eine schöne Nahaufnahme des Essens bekommen , das Detail und alles, was ich kann das Brot anschwellen. Und man weiß nie, ob man das für einen Client fotografiert oder wenn man es für einen Blawg fotografiert oder einfach nur auf Instagram zeigt, möchte man immer Optionen zeigen. Manchmal wollen Sie für einen Kunden, ich schieße die wenig Essig und Öl oder die Gabel oder die Tomaten. Nur Sachen, die wirklich Akzente mögen, die ganze Stimmung, weil man nie weiß, was man das benutzen wird, um davon abhängig machen. Wenn Sie bereits wissen, wofür Sie dies verwenden, möchten Sie sicherstellen, dass Sie diese detaillierten Aufnahmen und die Aufnahmen erhalten, die Sie speziell benötigen. Alles klar, das sind alle unsere Kompositionen. Denken Sie daran, alle 4 45 Grad Helden Overhead und Details zwischen diesen vier. Sie sollten in der Lage sein, Ihre gesamte Nahrung aus irgendeinem Grund zu decken oder alles, was Sie brauchen, Ob Menüs sein, Blog Instagram ist nur zum Spaß, Postkarten, was auch immer Sie wirklich brauchen. Denken Sie also daran, Ihre Optionen offen zu halten, die Augen offen zu halten und Ihre Kompositionen zusammen mit dem zu verwenden, was wir über Beleuchtung gelehrt haben . Versuchen Sie herauszufinden, wo Sie Ihre Komposition haben wollen, und bringen Sie dann diesen Neg ein. Phil. Bringen Sie diesen Bounce Wächter ein und versuchen Sie zu arbeiten, und es ist eine heikle Balance, um den richtigen perfekten Schuss zu finden 8. Bearbeite deine Fotos: Das ist Phil, der Mann hinter der Kamera. Das ist Phil, Für den Rest dieses Kurses Heute werde ich Sie durch die Bearbeitung Ihrer Lebensmittelfotografie führen. Ich werde versuchen, es so weit wie möglich zu vereinfachen, so dass Sie unabhängig von der Fotobearbeitungssoftware , die Sie verwenden, in der Lage sein, die drei wichtigsten Punkte in den drei wichtigsten Dinge, die mit Ihren Fotos zu tun . Ich pare es im Grunde auf Farbe und Belichtung. Mit dem Zuschneiden passen wir einfach die Art und Weise an, wie das Foto zusammengesetzt ist. Verwenden Sie Zuschneiden mit Farbe. Wir werden die Sättigung unseres Essens ändern, um es bunter aussehen zu lassen. Und im letzten Teil werden wir uns richtig ändern, ob wir es heller, dunkler oder Teile des Bildes heller oder dunkler machen wollten . Also hier bin ich im hellen Raum und wieder werde ich versuchen, dies in einer Weise zu lehren, dass, was auch immer Programm Sie verwenden, Sie werden verstehen, ob Sie Lichtraum Photoshopped verwenden. Ich Foto auf Ihrem iPhone auf Ihrem Android. Es gibt in der Regel Features zu beschneiden. Es gibt normalerweise Funktionen, um die Belichtung zu ändern und die Sättigung zu ändern, und das ist ziemlich alles, was ich später tun werde Ich werde über ein paar Besonderheiten sprechen, die Licht Raum hat, die Ihr Editor haben könnte , die sind cool, um mit zu spielen. Aber jetzt fangen wir mit Crop an. Dies ist das Foto des Salats, der am Anfang aufgenommen und schwächt. Blättern Sie durch einige von ihnen und sehen, Lassen Sie mich eine finden, die eigentlich ein anderes ist, das ich verurteilen oder zuschneiden würde, weil, na ja, hat einen wirklich guten Job gemacht dieses Bild zu komponieren. Eigentlich, so sagen wir, Nehmen Sie diese und ich kann meine Crop-Funktion öffnen und das öffnet mein Crop-Modul, wo ich im Grunde vergrößern, verkleinern, dreht sich leicht, sagen wir wollten Zoomen Sie einfach ein wenig mehr auf diesem Salat, stellen Sie sicher, dass es in der Mitte unseres Rahmens ist, denn bevor wir den ganzen Weg wieder aufgenommen wurden , war es eigentlich ein wenig über auf der linken Seite unseres Rahmens. Also werden wir nur vergrößern, um sicherzustellen, dass dies direkt in der Mitte ist. Vielleicht legen Sie es unten ein wenig, so dass der Klang, der tatsächlich im Fokus steht, in der Mitte ist . Sie wollen nicht immer, dass das, was Sie erschossen haben, in der direkten Mitte ist. Aber für diese Foto-Ideo. Also werde ich es auf diese Weise zuschneiden, indem ich das Werkzeug beschneide und ein wenig annimmt und Return on Mai-Schlüsselwort drückt. Okay, also bin ich mit meiner Ernte zufrieden. Das nächste, was ich tun werde, ist zu Farbe oder Sättigung zu springen. Also haben Sie diesen Sättigungsbalken hier und wieder. Was auch immer Sie verwenden, Sie könnten ein wenig Balken Isam-Zahlen haben, die Sie Ihren Rückgang erhöhen können, und wenn ich erhöhen ist den ganzen Weg, Sie werden sehen, was passiert. Wow, das ist viel zu gesättigt. Aber es gibt Ihnen den Punkt, den ich versuche zu machen, dass dieser Balken Ihnen hilft, die Sättigung zu sättigen oder die Sättigung zu erhöhen. Sie können Nummern auch speziell anschließen, wenn Sie eine Nummer im Auge haben. Also würde ich nur auf Ihr Foto schauen und sehen, braucht nicht ein bisschen mehr Farbe. Will's Kamera, die Einstellungen, die Raw-Einstellungen, die er verwendet. Typischerweise braucht es ein wenig Sättigungsschub auf seiner Fuji-Kamera. Wenn Sie ein iPhone oder ein Smartphone verwenden, fügt es normalerweise ein bisschen Kontrast und eine gute Sättigung hinzu, die Sie möglicherweise nicht erhöhen müssen . Sie möchten nicht, dass es unnatürlich aussieht, aber Sie möchten, dass die Farben über Ihre Fotos kommen. Und genau das im Vergleich zu, wenn ich den Vergleich, die rechte im Vergleich zur linken, sieht es ein wenig heller, einladender, einladender bunt und schmackhaft aus, so dass die Erhöhung dieser Sättigung helfen kann. Das letzte, was ich tun werde, ist mit der Belichtung zu spielen, und das ist, wo die Schönheit der Aufnahme und Raw-Datei-Modus hilft. Denn diese Schatten und die Helligkeit Ihres Bildes können wirklich manipuliert werden. Bei den meisten Foto-Editoren wird es eine Belichtungsleiste geben, in der Sie einfach die Belichtung des Gesamtbildes erhöhen oder verringern können. Also, was das tut, erhellt es jeden einzelnen Teil meines Fotos oder verdunkelt es. Und das ist gut, weil manchmal, wenn Sie einen Blogger machen Fotos in einer Zeitschrift. Ah, viele Lebensmittelfotos sind jetzt sehr, sehr hell. Will liebt die mehr Kontrast es ein wenig dunkler Fotos, aber ich neige eigentlich dazu, einige hellere Fotos zu mögen, und es ist wirklich Ihr Stil. Es hängt davon ab, was Sie tun möchten. Mit diesem Balken, wie ich bereits erwähnt habe, können Sie diese allgemeine Akt-Belichtung des gesamten Bildes unten erhöhen oder verringern. Wir können tatsächlich die Belichtung von verschiedenen Teilen unserer Bilder ändern. Also hier haben wir unsere Highlight Schatten, Weiß und Schwarz, und Sie könnten so etwas in Ihrem Foto-Editor als auch haben. Zum Beispiel, wenn ich meine Schwarzen nehmen und ich die Schwarzen erhöht, können Sie sehen, dass wirklich nur die dunkleren Teile dieses Bildes beeinflusst. Also diese Schatten unter den Tellern unter den Blättern des Salats, dieser dunkle Pfeffer da hinten. Wenn ich das also vergrößere oder verkleinere, kann man wirklich sehen, was hier auf der linken Seite passiert, dieser Essig, der sich wirklich verdunkelt. Und wenn Sie möchten, um Kontrast zu Ihrem Foto hinzufügen, können Sie dies tun, indem Sie sie Schwarzen verringern und dann das Weiß oder die Highlights erhöhen . Kontrast ist im Grunde, wie dunkel Ihre Dunkelheit sind und wie hell Ihre Bright sind, und in der Regel mit einem mehr Kontrast, E-Bild wird Ihr Essen ein wenig besser aussehen, ein wenig appetitlicher. und wieder. Das ist, was Wille tat persönlich live, als er mit dem schwarzen und negativen Phil Foam Board gegen die weiße Bounce Karte. Das war es, was er persönlich gemacht hat. Aber Sie können diese Art von Sache auch in der Post tun. Hinsichtlich des Hinzufügens eines Kontrastes kann ich auch mit den Schatten spielen, die nicht so dunkel sind wie die Blöcke. Das ist irgendwie der mittlere Bereich dunkel, da von der Mitte grasen bis nicht ganz schwarz. Und dann die Highlights, die Bright sind, aber nicht unbedingt weiß. So kann ich es. Wenn ich das steigere, kontrolliert es einige der Weißen und dieses Salz in der Platte und so steigert, dass es ein wenig besser aussehen könnte, auch. Wenn ich also den Vergleich noch einmal anschaue, konnte ich einige andere Vergleichsansichten nicht machen. Sie können hier auf der rechten Seite sehen. Sehr hell, bunt, schön, ansprechend Auf der linken Seite ist es ein wenig dolar, aber wieder beginnt es mit dem allerersten Bild, mit dem Sie geschossen haben. Also lassen Sie mich das einfach zurücksetzen. Ich werde nur das Originalfoto rückgängig machen, dann auf unser letztes Foto. Hoffentlich können Sie den Unterschied sehen. Und das hier, hoffentlich denkst du, ist viel besser. Lassen Sie uns also zu einigen mawr professionellen fortgeschrittenen Techniken übergehen, die Sie in Betracht ziehen können, für Ihre Bilder zu tun . Ich glaube, ich gehe rüber zu meiner Schlüssel-Kalktorte. Also lasst uns eine dieser wichtigen Kalktorten nehmen. Hier sind einige Grüns drin, aber die Grüns sind nicht so lebendig. Jetzt möchte ich die Farben lebendiger machen, und ich könnte einfach die Sättigung nehmen und die Sättigung stark steigern. Aber was passiert, ist, dass die Sättigung der Orange und der Gelbfärbung in dieser Torte selbst gesteigert werden. Die Sättigung der Browns und alles andere wird auch gesättigt. Was ist, wenn ich nur die Grüns steigern will Nun, im hellen Raum, was Sie tun können, ist auf diese H S, L Farbe und Schwarz-Weiß-Modul hier unten zu gehen . Ich kann diesen Farbwähler direkt hier nehmen, oder indem ich auf den grünen Schieberegler hier unten gehe. Aber ich werde den Farbwähler benutzen und den Farbwähler nehmen. Ich gehe rüber zu meinem Bild. Ich wähle die Farbe aus, die ich bewirken möchte, und klicke und ziehe nach oben oder unten. Wenn ich den ganzen Weg nach unten ziehe,können Sie sehen, was passiert. Wenn ich den ganzen Weg nach unten ziehe, Es nimmt die Farbe von nur den Grüns und den Gelben, die ich jetzt pflücken. Aber wenn ich es steigere, erhöht es wirklich das Grün, ohne die Gelb- und Orangen dieser Torte zu erhöhen. Nun, wenn ich diesen Teer auswähle und diese Farbe verstärken möchte, kann ich das tun. Vielleicht nehme ich einfach ein bisschen Gelb mitten in den Teer und steigere das. Und so können Sie die Farben eines bestimmten Objekts steigern. Wenn ich zum Beispiel zu meiner Suppe gehe , gehen wir zurück zu unserem Suppenfoto und ich mache es hier. Also nehme ich meine Sättigung und gehe zu meiner Lektüre. Ich kann die Sättigung meines Rot wirklich steigern oder verringern, ohne die Grüns zu beeinflussen. Oder vielleicht will ich, dass die Grüns ein wenig mehr herauskommen. So verringern Sie die Roten machen diese Grüns Pop out, machte die Grüns. Ich möchte de sättigen ein wenig und so dass die Reds ein wenig mehr Pop, so dass Sie eine bestimmte Farbe wählen können , die Sie erhöhen oder verringern die Sättigung wollen. Nun, bei all dem willst du nicht verrückt werden, weil du nicht willst, dass es unnatürlich ist. Sie möchten, dass Ihre Farben Zehe ansprechend und appetitlich aussehen. Und wenn es so aussieht, als wäre es eine Art Farbe hinzugefügt und ein nationales Unnatürliches, wird es nicht gut aussehen. Eine andere Sache. Ich wollte Ihnen die Kraft zeigen, rohe Bilder zu schießen. Eines der Fotos, die etwas dunkel waren, war dieses Foto der Kaffeebohnen und des Kaffees. Hören Sie, was ich tun würde, ist zu meinen Schwarzen und Schatten zu gehen und diese zu steigern, damit Sie sehen können, ob ich meine Schwarzen und meine Schatten steige. Sieh mal, wie viel Detail aus der Dunkelheit hier kommt. Sie können sehen, wie dieser Dampf tatsächlich aus dem Kaffee kommt. Lassen Sie mich hier hineinzoomen, und dann werde ich die Schatten verringern. Wenn ich die Schatten steige, kann man den Dampf dort drin sehen , was eine coole Sache ist, und man könnte dieses Detail nur aus der Dunkelheit bekommen, indem man roh und wieder schießt. Das ist, was die Unterschiede zwischen einem Smartphone-Foto und einem Foto im Raw-Modus mit einer professionellen oder professionellen Sumer-DSLR- oder Mirrlees-Kamera aufgenommen werden. Okay, das ist so ziemlich es. Das war, was ich mit der Bearbeitung Ihrer Fotos abdecken wollte. Denken Sie daran, Sie möchten zuschneiden, um sicherzustellen, dass Ihre Komposition perfekt ist. Sie möchten färben und sicherstellen, dass die Sättigung gut aussieht und sicherstellen, dass das Essen appetitlich aussieht . Und dann möchten Sie die Belichtung Ihrer Fotos freigeben und ändern, so dass sie so hell oder dunkel oder Kontrastkennung ist , wie Sie möchten. Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie Fragen haben. Ansonsten nochmals vielen Dank für die Teilnahme an diesem Kurs und wir sehen uns in Zukunft. 9. Übung: Kaffee am Morgen: Okay, also filmen es ist eine schöne Tasse Kaffee und schauen wir uns das an. Und ich denke, hier wollen wir versuchen, die Geschichte von Kaffee oder Art von Arbeitskaffee zu erzählen , oder die Tatsache, dass es eine Flüssigkeit aus Kaffeebohnen ist. Eso vielleicht. Schnappen wir uns ein paar Kaffeebohnen, ein paar Servietten, damit wir richtig machen können. Also habe ich ein paar Kaffeebohnen in diese kleine Schüssel gelegt, die wir dieses Jahr gelegt haben, und dann haben wir den gerösteten Beutel, aus dem diese kamen. Vielleicht fühlen Sie sich ein wenig auf die würde sehen, wie das funktioniert. Ich sehe vielleicht cool aus. Wir haben nur ein bisschen verteilt. Ich meine, es geht um wirklich Textur und Art, etwas Detail zu finden. Ähm, darin verirren sie sich etwas im Holz, also weiß ich nicht, wie es aussieht. Und dann, ähm, werden wir die Schüssel in die Nähe legen, also mag ich das irgendwie. Ja, das sieht ein bisschen besser aus. Teilen Sie den Raum ein wenig da, Kaffee, und lassen Sie uns die Tasche hier draußen. Vielleicht können wir das aus dem Fokus setzen. Ich will wirklich für diese Jungs werben, aber los geht's. Mein Schuss wird da sein. Werfen Sie einen Blick. Vielleicht schicke ich es ein bisschen. Ich sehe die Tasche immer noch, aber mal sehen, ob sie unscharf ist. Das sieht gut aus. Vielleicht lassen Sie uns wie eine Serviette hinzufügen. Harry, eine unserer grünen Servietten entspricht der Farbe der Tasche. Eigentlich, wie zuvorkomisch. Art von wie ein Morgenkaffee Sache wieder, Es hängt alles wirklich davon ab, wie Ihr Stil, wie Sie Ihr Essen präsentieren wollen und Ihre Getränke sieht schön aus. Also macht es Spaß. Also, ja, ich bin wieder glücklich damit. Alle Sachen, die wir hier gefunden haben, sehr einfach, sehr schnell sieht professionell aus. Lassen Sie uns unsere Aufnahmen machen. Also werde ich voran gehen. Wir haben ein bisschen Licht verloren, weil es später am Tag ist. Die Bounce trifft das Gebäude draußen nicht so majestätisch meine Einstellungen ein wenig. Wir machen unseren 45 Grad. Das sieht schön aus. Ich denke, es ist ein wenig härterer Kontrast. Ihr macht die Kaffeebohne so dunkel. Also, weil es so dunkel ist, fange ich mit dem weißen Bounce an. Wir bekommen noch mehr weiße Sprungkraft, um diese Schatten zu füllen. Und weil die Kaffeebohnen irgendwie dunkel sind, ist es irgendwie beängstigend diese auf. Und es fügt auch ein wenig Reflexion auf den Kaffee selbst. Großartig. So kann man sagen, dass der weiße Bounce hier ziemlich viel gefüllt ist, alles ausgeschaltet ist. Setzen Sie das Negativ, Phil, damit Sie irgendwie den Unterschied mit den gleichen Einstellungen sehen können. Okay, hier ist also mit unserer negativen Phil oder schwarzen Karte. Ich werde gehen und einen Schuss machen. Gleiche Kameraeinstellungen, gleiche Zusammensetzung ish. Werfen wir einen Blick, so dass Sie sehen können, das weiße Plus Sache ist Hinzufügen und ziemlich viel Licht. Und es ist wirklich loswerden die Schatten und man kann die Bohnen sehen. Und es ist eine schöne helle Tasse Kaffee. Das Weiß, das du dich irgendwie verlierst, weil es so hell ist. Der negative Phil sieht irgendwie schön am frühen Morgen Kaffee, obwohl wir verlieren Detail in einigen der Schwarzen und die in den Bohnen, wo man irgendwie beheben kann, dass in der Bearbeitung, und Phil wird Ihnen ein wenig davon später zeigen. Aber die wirkliche coole Idee ist, dass Sie Optionen haben, die Sie Ihren Stil ändern können. Finden Sie heraus, was am besten für Sie funktioniert. Also lasst uns vielleicht die Einstellung ein wenig vereinfachen und mal sehen, wie ein anderer Stil aussehen könnte . Lassen Sie es uns vereinfachen. Nimm ein paar Sachen raus. Lasst uns den Teller herausnehmen. Lass uns die Tasche rausnehmen. Lassen Sie uns vielleicht sogar nur drehen Sie die Tasse ein wenig, Vielleicht stilisiert als nur ein wenig mehr. Das gefällt mir. Aber ich mag das Händchen wirklich nicht sehr. Es ist irgendwie von der Einfachheit davon weggenommen. Lassen Sie uns das näher bringen, damit wir den Hintergrund sehen können. Komm mit den Bohnen, es ist okay, es ist ein anderes. Komm mit den Bohnen, es ist okay, Es ist eine andere Art von Sache. Vielleicht versuchen wir es zu drehen und lassen Sie uns die Bohnen auf diese Seite setzen, wo das Licht trifft dazwischen ausfüllt. Vielleicht wird das ein bisschen mehr hinzufügen, wirklich nur um mit dem zu spielen, was Sie haben, zu sehen, was Sie am meisten mögen. Jetzt, wo wir unsere Beleuchtung hier aufgestellt haben und das ist schön, ziehe ich so wenig nach vorne, damit wir den Hintergrund überprüfen können. Ehrfürchtig. Und mal sehen, wie das mit unserer weißen Karte aussieht. Jetzt haben wir die weiße Karte hinzugefügt, die Phil die Schatten ein wenig heller, ein wenig mehr Starbucks loswerden . Er ist etwas heller. Und wieder kann man den Unterschied zwischen dem Phil und dem Neg und dem Kontrast gegenüber einem hellen Bild erkennen. Lass mich einfach umhergehen und, ah, mache unsere anderen Winkel und Schüsse und zeige dir ein paar Details und dann gehen wir weiter zum nächsten erklärt viel. Also diese Nahaufnahmen mache ich die Detailaufnahmen. Ich benutze das schwarze Negativ, Phil. So sehen Sie irgendwie mehr Schatten und mehr Details in der Tasse und den Bohnen. Außerdem können Sie sehen, dass das Holz immer noch seine Textur behält. Ich werde ein paar vertikale Detailaufnahmen der Bohnen machen. 10. Übung: Wichtige Lime: Also haben wir hier eine wichtige Kalktorte. Sie können sehen, es ist nur ein Teller und es hat Schlüssel Kalk und füllen Schneiden Sie diese fabelhafte Kalk genau hier, dass wir setzen Wir haben unser Schneidebrett und mit diesem schönen Holztisch, Ich denke, der Schlüssel hier ist, um einen Blick auf diese und vielleicht versuchen und passen Farbe kommen mit einem anderen Hintergrund, ähm, mit Sachen, die wir hier haben, wissen Sie, wir haben ein paar braune Art von Sackleinen und wir haben diese grüne Serviette, die wir vorher hatten. Also fangen wir damit an und sehen, wie das aussieht. Anstatt die ganze Sache zu tun, könnten wir einfach versuchen, ein bisschen einen Winkel, nur um noch etwas davon zu sehen, würde es da drin . Und dann gehen wir grün, richtig, richtig, machen Sie das Gleiche. Also, jetzt haben wir welche. Holen Sie ein paar Farben los. Hol das Braun hierher. Braune Haare grün Ähm, und dann gehen wir. Wir holen unseren Kaffee von vorher. Steck es in einen neuen Weg, den ich arsch. Sieh mal, ob das da bleibt. Das ist nur wieder Zehenakzent. Schnapp dir etwas braunes Braun. Wir haben hier ein paar Limetten. Ich weiß. Passen Sie diese an. Wir müssen hier die Linie schneiden. Ein paar Limettenscheiben. Fügen Sie dazu noch einmal hinzu. Dies ist sehr einfache Sachen, aber sieht immer noch gut aus, dass grüne Farbe versucht, um dieses Farbthema auf diesem zu halten . Und dann wieder mit der grünen Serviette Sag, wir passen den Kerl da rein. Ich mag es, Gabeln und Utensilien Medaillen ein wenig hart zu haben,weil haben, du dir Sorgen um Reflexion und Sachen sehr grün machst. Ähm, das ist ein wenig gelb. Ich frage mich, was wir noch hinzufügen können. Farbe weise. Sei gut, etwas Farbe zu bekommen. Hab uns selbst, Lemon. Ein bisschen Akzent hier. Irgendwie arbeiten Sie das da drin. In Ordnung, also gehen wir weiter. Lassen Sie uns einfach versuchen, es mit einem leeren Rahmen mit nur unserem weißen diffusen Licht zu schießen und wir werden sehen, wie es geht. Also machen wir zuerst unsere 45-Grad-Aufnahme hier, und ich konzentriere mich nur auf unser Hauptgericht. Cool. Unser Hauptgericht sieht ziemlich gut aus. Lass uns einfach ein paar Dinge ändern, die ziemlich gut aussehen. Sieh es dir an. Ich bin ein wenig unglücklich, dass wir so nah am Rand des Tisches sind, also würde ich sagen, ich würde alles sehr vorsichtig vorwärts bewegen, nur ein wenig. Also nehmen wir den Rand des Tisches weg, vielleicht heben wir unseren Winkel ein wenig hoch. Da gehen wir. Perfekt. Ich würde mich sehr freuen, diese Aufnahme auf Instagram Page oder so etwas zu teilen . Und wieder, dies ist nur schlichtes weißes diffuses Licht kommt mit unseren grundlegenden Einstellungen, über die wir zuvor gesprochen haben . Lass uns nur sehen, wie es aussieht. Lassen Sie uns unser schwarzes Negativ hinzufügen, Phil, und sehen, wie das aussieht. In Ordnung, also bin ich nicht so tief gekommen. Das normalerweise Dio sollten wir vielleicht also ein bisschen mehr in einem Winkel. Wieder komme ich ein bisschen tiefer. Nur die Zehe füllen Sie die Schatten und das Ambiente aus. Ähnlicher Winkel hier. Cool. So wieder können Sie sehen, dass die Hauptunterschiede und ich die Gabel ein wenig bewegen. Aber der Hauptunterschied ist nur das Hinzufügen dieser Kontrast Sie Schatten macht es ein wenig mehr Kontrast. Er füllt irgendwie das Schwarze aus, was den vorderen Teil ein bisschen mehr herausspringt. Auf dem Foto würde ich sehen, ob ich das ein bisschen näher kriegen könnte, denn es wird wirklich schön in diesen Details aussehen . Schüsse CNC Ich schneide hier wirklich das Licht ab. Ich muss hier reinkommen. Steig hier rein. Cool. Also ja, sieh mal, mein Knöchel hat sich ein bisschen verändert. Sie können hier sehen, aber ich mag den Kontrast im Dunkeln wirklich. Und nur damit ihr sehen könnt, dass wir die weiße Bounce reinlegen. Sie sehen einen großen Unterschied. Das ist definitiv ein helles Dessert. Wesentlicher Unterschied, im Gegensatz dazu. Und es ist wieder viel heller. Dies ist per sagen dies, zu welchem Stil Sie schießen möchten, welche Fotos Sie darstellen möchten oder wie Sie Ihren Stil des Drehens darstellen möchten. Aber wieder, heller positiver gegen negativer Kontrast Sie, Phil. 11. Übung: Tomatensuppe: Also sind wir hier mit unserer Tomatensuppe. Wir werden es irgendwie ein bisschen verkleiden. Wir haben uns entschieden, es zu verkleiden, solange es hier ist , um zu schlurfen. Also lasst uns zuerst entscheiden, wo wir Sachen spielen wollen und wir werden immer noch Sachen benutzen, die wir im Haus gefunden haben . Also lasst uns das rausfinden. Also Tomatensuppe, offensichtlich denken einige Tomaten, würden als nächstes gut aussehen. Es Lesungen sind die gleichen Schneidebrett, weil diese Textur sieht gut aus. Wir haben unsere Sultan Pfefferstreuer, die wir vor Punktfilmen verwenden, ein wenig zurück, nur um etwas Tiefe hinzuzufügen. Wir haben unser Brot. Ich bin, ich habe das einfach hier gemacht. Ähm, nur irgendwie versuchen, die Augen zu stylen, ähm, wissen Sie, eine Sache, die ich nicht habe, ist ein Löffel, aber ich kann in die Küche rennen und das schnell machen. So bedeutet es, die gelbe Serviette Jetzt denken, dass Kontrast mit dem roten schön. Legen Sie einen Löffel. Sie sind ziemlich ähnlich. Letzte Einrichtung, aber ein wenig anders auf. Und dann, nur weil es schön aussieht, werde ich einfach ein bisschen saure Sahne dort legen. Es wird wahrscheinlich sinken und dann füllen wächst sein Basilikum draußen und versuchen, es nur ein wenig zu verkleiden . Ich werde die da reinbringen, die versuchen, die grüne Seite nach oben zu bringen. Es sieht viel hübscher aus. Mit der kontrastierenden dunklen Suppe sieht das Weiß etwas besser aus. Aber lasst uns beides machen. Und mal sehen, wie das läuft. Wir sahen über diffuses Licht, das für unser Fenster kam. Wir bringen unsere Weißabgleich-Karte so nah wie möglich, mit unserem kleinen D I Y-Klebeband jetzt mit Gaff Band, aber Sie können Klebeband oder Klebeband verwenden. Es ist in Ordnung. Ich denke, es ist ein wenig hell, also kommen wir runter auf unseren Auslöser. Hier ist unser 45-Grad-Schuss. Es ist wieder ziemlich schön. Grundlegende Sachen Akzente rund um. Bisher kommen sie zu einem anderen, besseren Sinn für Stil ist im Hintergrund und schießen das eigentliche Thema. Also, nachdem wir diesen 45-Grad-Schuss gemacht haben, gehen wir weiter und machen den Heldenschuss. Wir machen die Detailaufnahme und wir machen die Überkopfaufnahme, damit Sie sehen können, dass es ein ganz anderer Stil ist. Gleiches Zeug, gleiche Bereiche, gleiche Beleuchtung eingerichtet, und es ist nur ein bisschen anders 12. Übung: Müsli: In Ordnung. Also machen wir eines der klassischsten Frühstück richtig, Müsli. Also habe ich, du, weißt du, das typische Tischset, das an unseren Tisch zurückgeht das ablegt. Ich werde meine Schüssel Müsli holen. Also, hier geht's. Wir benutzen eine größere, dickere Schüssel. Wir haben noch keine Milch reingesteckt. Wir haben tatsächlich die Milch im Glas. Stellen Sie irgendwie die Bühne ein wenig. Wir haben eine Menge Müsli da reingesteckt. Wir haben auch die Früchte nur oben aufgeschüttet. Denk an die Milch. Es ist gut. Der Milchsohn da drin, weil sie herumschweben. Ordnung, also lassen Sie uns hinzufügen, ähm wissen Sie, wenn Sie es sagen können, ich grabe wirklich die Servietten. Es ist gut, ein paar nette, stilisierte Servietten für das zu holen , was du tust. Löffel Balsam noch in Farbe. Ok. Wieder Frühstück Banane. Ich werde das näher an den Hintergrund stellen. Fügen Sie einfach etwas Farbe in den Hintergrund und bringen Sie es, als würde ich tatsächlich näher zusammen kommen , ziehen Sie uns ein wenig nach vorne. Ich sehe nicht das Innere dieser Erdbeere, wie das Licht gegen die Erdbeere leuchtet , und es wird hier etwas Schwarz oder Kontrast geben. In Ordnung. Hier machen wir einen Schuss ohne unser Bounce-Zeug, um zu sehen, wie es aussieht, als wärst du. Okay, sind auch 45. Grad. Ich ziehe das Zeug ein bisschen näher, damit wir weg vom Rand des Tisches . Ich muss mich nicht so sehr um den Hintergrund kümmern. Cool. In Ordnung. Das sieht ziemlich gut aus. Ähm, eigentlich sieht es wirklich gut aus. Sie sehen immer noch irgendwie ein Teil des Kontrastes ist nicht als Kontrastverwendung. Ich glaube, ich würde gerne wieder. Ich bin irgendwie wie der Stilistisch mit dem Kontrast in der dunkleren auf der einen Seite. Vielleicht könnte ein helles Frühstück mit der weißen Bounce besser sein. Vielleicht ist eine Sache, die wir versuchen könnten, nur etwas ernsthaftes hinzuzufügen, offen gesagt. Oh, zu viel. Ich muss vorsichtig sein. Also säuberst du es. Stil ich einige um übertragen, chaotisch, aber immer noch appetitlich. Wieder geradeaus. Wir gehen. Es sieht ein bisschen lustiger aus. Ich habe ein paar Cheerios auf der Seite. Also lassen Sie uns versuchen, unsere schwarze negative Füllung hinzuzufügen und durch die Beleuchtung zu gehen. Ok. Ich habe unseren negativen Phil irgendwie näher da drin und dann. Also das coole Ding an diesem Schuss, das Negativ hat, Phil, man kann wirklich sehen, dass es in irgendeiner Form auf dem Löffel bringt, was wirklich cool ist. Die Reflexion ist eigentlich nur der schwarze Teil. Wenn Sie einen größeren, schwärzeren Schaumkern hatten , der diese Form des Löffels besser aussehen lässt. Außerdem macht es die Flecken auf den Erdbeeren und dieser Seite ein bisschen heller, was ich denke, dass es mehr Pop. Um, versuchen wir es und sehen, wie es aussieht mit der weißen Sprungkraft, denn das könnte ein helles Frühstück am frühen Morgen sein , eine Art Positionierung des Löffels, so dass das Weiß der reflektierende Teil ist, im Gegensatz zum schwarz. Und das ist irgendwie ein Trick und reflektierende Dinge. Auto-Werbespots machen das ziemlich viel, eigentlich. Verwendung großer weißer Sprungflächen und schwarzer Türsteher ist zu geformt metallische Objekte. Lass uns hier ein Foto machen. Oh ja, das ist also deutlich heller, und man kann zwischen den drei Fotos zwischen dem normalen Bounce mit nur einem weichen und der Umgebung unterscheiden , und dann dem negativen Phil versus dem hellen Fleck. Das Helle sieht eigentlich ziemlich gut aus. Es sieht wenig mehr Frühstück e ich denke, es könnte tatsächlich mögen, dass ein wenig gelangweilt. Metter. Ich denke auch, dass die Verwendung der negativen oder die positive weiße Bounce sieht besser auf dem metallischen Löffel aus, weil es so formschön ist, dass viel hilft, es ein wenig mehr hüpfen zu lassen. Also lassen Sie uns unsere anderen Aufnahmen machen und sehen, was wir sonst noch tun können. 13. Übung: Bier: Also manchmal ist die Zeit von entscheidender Bedeutung, je nachdem, welche Art von Essen Sie schießen. Wir haben hier ein Bier, und wir werden es einschenken. Und ich möchte sicherstellen, dass der Schaum oben perfekt ist. Ich weiß nur aus Erfahrung, Glaswaren zu schießen. Ich will mein schwarzes Negativ, Phil. Und ich werde diesen Vorhang auch runterziehen, damit ich härteres, härteres Licht bekomme . Es wird nicht wirklich raues Licht sein, aber es wird viel stärker, ein bisschen stärker, als wir es vorher gemacht haben. Also, jetzt weiß ich, dass das einen Blick auf das werfen könnte. Und ich sehe die Reflexion des Lichts, die durch den schwarzen Kontrast auf der rechten Seite erweitert , was meiner Meinung nach gut aussehen wird. Stellen Sie sicher, dass die Öffnung von Ihrer Kamera wegläuft. Hast du gesehen, dass ich das Bier am Ende dort geschüttelt habe. Und um das Telefon zu bekommen, um die Spitze zu bekommen? Ich werde schnell hierher gehen, damit ich dieses Telefon immer noch hier kriege. Wenn ich ein paar von diesen Dingern bewege, will ich nur ein Flugzeug. Bier drauf würde oben. In Ordnung. Das sieht ziemlich gut aus. Eigentlich. Würde wahrscheinlich ein dunkleres Holz verwenden, wenn ich es hätte. Nun, das ist ziemlich gut. - Was? Wir haben es hier. Lasst uns Ah, da wir ein wenig haben, haben wir noch ein Bier. Ich gehe und füge ein dunkleres Holz hinzu, das wir schon mal benutzt haben. Justo, gib ihm ein bisschen mehr Informationen. Ich habe auch dieses Bier hier. Ich fügte wieder eine Orange hinzu. Ich versuche nur, die Geschichte zu erzählen, um das Leben und die Haltung dessen einzufangen, was wir hier tun . Ein bisschen Schaum, keine Tonne. Sieht immer noch nett aus. Nimm das. Holen Sie sich unseren Blickwinkel hier. Gehen, Mann, das sieht gut aus. Cool. So werden Sie wahrscheinlich besser beim Gießen erscheinen. Aber das Objekt ist Zeit. Und dann auch versuchen, genau zu wissen, was Sie tun wollen. Leicht klug. Jetzt nur ein paar Detailaufnahmen machen, vielleicht trinken Sie das ein bisschen und machen Sie weiter. 14. Full High Speed Photography Workshop komprimiert: In diesem Tutorial werde ich Sie durch meinen gesamten Prozess führen, wie Sie Fotos wie dieses erhalten, dieses Hochgeschwindigkeitsprodukt, klassische Stilfotografie. Das ist also ein Workshop, den ich während einer Live-Sitzung für unsere Gruppe gemacht habe . Und ich wollte es aufnehmen und sicherstellen, dass ich es hier in der Klasse mit Ihnen teilen kann , weil ich fand, dass es ein sehr cooler Stil und auch für jeden geeignet ist, der sich diesen Kurs ansieht. Schauen Sie sich das an, schauen Sie weiter. Es ist ein längerer Workshop. Ich habe das Ganze von Anfang bis Ende behandelt. Und ich hoffe es gefällt euch. Tschüss. Ordnung, also werde ich heute mit Highspeed-Fotografie herumspielen. Und Sie haben das wahrscheinlich gesehen und dass dies einige inspirierende Bilder sind, die ich gesehen habe. Und ich dachte, wie kann ich solche Fotos bekommen? Also habe ich herumgespielt und ein Tool verwendet , das Sie nicht unbedingt benötigen, um das zu erfassen, aber es hat es viel einfacher gemacht. Und es wurde von diesem Fernauslöser inspiriert. Es heißt „meine Operation“. Es ist ein Kickstarter-Auslöser. Kickstarter-Projekt. Sie haben es mir tatsächlich geschickt. Und wann immer Unternehmen mir diese Artikel schicken, denke ich: Mal sehen, wie gut das Ding ist. Und ich habe versucht darüber nachzudenken, was damit gemacht werden könnte weil es einige wirklich coole Dinge gibt, die man mit diesem Auslöser machen kann. Und wenn Sie auf die Website Meine Apps gehen, können Sie die verschiedenen Dinge sehen , die sie als Auslöser dafür ausgelöst haben. Sie können Blitze einfacher und einfacher einfangen. Sie können Langbelichtungen und Zeitraffer und diese Hochgeschwindigkeitsfotografie machen. Und ich werde dir zeigen, warum ich das benutze und warum. Das ist irgendwie cool für das, was wir tun. Heute. Sie haben wahrscheinlich gesehen, wenn Sie mir auf Instagram folgen, dass ich tatsächlich einige Fotos wie dieses aufnehmen konnte, nur um mich vorzubereiten, um sicherzugehen , dass ich ein wenig darüber weiß, was ich mache. Aber heute hoffe ich, einige dieser Fotos mit einigen Ideen zu hoch verbessern zu können, ich sehe dich chatten. Willkommen, willkommen, danke, dass du hier bist. Das erste, was ich mir vorgestellt habe ist ein bisschen durch mein Setup zu gehen. Wir machen ein paar Fotos und dann bringe ich sie in die Bearbeitung, damit wir wirklich sehen können , wo die Magie passiert, viele davon kommen im Postproduktionsraum. Mit meiner Kamera. Ich kann dir meine Kamera hier zeigen. Ich verwende die C4 Crop-Sensor-Kamera mit dem 80-Millimeter-Objektiv. Ich verwende das 80-Millimeter-Objektiv, weil ich ein bisschen weit von den Spritzern entfernt sein wollte , die entstehen könnten, wenn ich Eiswürfel fallen lasse, sind Früchte in die Tasse, in die ich sie fallen lassen werde. Der 80 Millimeter ist einfach ein netter scharfer Chris Blends und die App und das war's so ziemlich. Eine Sache, die ich bei meinen Einstellungen beachten sollte, lass mich dir meine Kamera zeigen. Hier sehen Sie also die Rückseite der Einstellungen und Sie können dies sehen, wenn ich tatsächlich Fotos mache. Beachten Sie jedoch, dass ich eine Verschlusszeit von eins-zweitausendstel Sekunden habe. Ich bleibe bei einem F4. Und dann werde ich meine Lichter und meine ISO verwenden , um richtig belichten zu können. Also eine Sache, die ich gemacht habe, war, dass ich im RAW-Modus fotografieren werde. Ich habe auch meine Drive-Einstellungen geändert. Mal sehen, wo ich zu den Fahreinstellungen komme? Das wird bei verschiedenen Kameras anders sein und nicht alle Kameras werden diese Option haben. Aber ich habe meine Burst-Geschwindigkeit, die ich mit Serienbildgeschwindigkeit aufnehmen werde, um in dieser kurzen Zeit so viele Fotos wie möglich aufzunehmen, auf 20 Bilder pro Sekunde auf meiner Kamera geändert die ich mit Serienbildgeschwindigkeit aufnehmen werde, um in dieser kurzen Zeit so viele Fotos wie möglich aufzunehmen, auf 20 Bilder pro Sekunde auf meiner Kamera . wurde auf den elektronischen Verschluss umgestellt. Die meisten spiegellosen Kameras haben also einen mechanischen und einen elektronischen Verschluss. Der mechanische Verschluss ist buchstäblich wie ein Verschluss, sich mechanisch öffnet und schließt und Licht hereinlässt oder durch den Sensor Licht trifft, während der elektronische Verschluss es macht es digital. Aber über diese Vor- und Nachteile werden wir in einer anderen Sitzung mehr darüber sprechen, wenn wir wollen. dem elektronischen Verschluss können Sie jedoch mit einer höheren Bildrate aufnehmen . Du konntest sehen, ich könnte sogar hochgehen. Sie können hier nicht wirklich auf dem Bildschirm sehen, aber diese Einstellung hier beträgt 30 Bilder pro Sekunde, aber es gibt einen Zuschnitt. Aber ich ändere einfach die 20 Bilder pro Sekunde. Der Punkt ist also, dass ich versuche, eine Einstellung, die ich ändere , ist, dass ich versuche, mit dieser Kamera so schnell wie möglich zu fotografieren . Ich verwende einen Burst-Modus, aber ich schieße auch darauf. Eine schnelle Verschlusszeit , weil ich das Licht dort so weit wie möglich einfrieren möchte . Hey, Gianluca, schön, dass du heute hier bist. Das ist, was meine Kamera irgendwelche Fragen zur Kameraausrüstung hat, lass es mich in den Kommentaren wissen und ich werde versuchen, hinter mir zu antworten. Lass uns über mein aktuelles Setup in meinem Studio sprechen und ich kann tatsächlich hierher zurückkehren. Also was ich machen werde ist, dass ich mit zwei Dauerlichtern fotografiere . Du könntest das mit einem Blitz machen, aber ich bin an Dauerlicht gewöhnt. Ich habe zwei Dauerlichter. Etwas, das ich mit den Fotos realisiert habe , die ich dir als Inspiration gezeigt habe. Sie haben viel Hintergrundbeleuchtung , die durch das Glas kommt und durch die Flüssigkeit kommt. Also hier werde ich dieses Licht genau hier haben, sei das Licht, das durch den Rücken hereinkommt. Und ich muss nur sicherstellen, dass mein Licht außerhalb des Rahmens ist. Dann habe ich das Frontlicht hinzugefügt, denn als ich das erste Mal getestet habe nur die Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet hatte, wie die Früchte und Sachen, die vorne fielen, hatten Sie keine Details, weil es keine gab genug Licht drauf. Im Grunde genommen. Ich habe gerade ein anderes Hauslicht an , das ich beim Aufnehmen der Fotos ausschalte , weil ich möchte, dass das Licht sehr fokussiert ist. Und wie gesagt, das könnte möglicherweise mit einem Blitz gemacht werden, aber mit der Dauerbeleuchtung ist es viel einfacher , denn wenn Sie in einem High-Burst-Modus aufnehmen, ist der Blitz am meisten Blitze können nur so schnell gehen. Und man könnte nicht 20 Bilder 20 mal pro Sekunde blinken, das ist einfach nicht möglich. Die Dauerbeleuchtung ist also etwas, das sehr hilfreich sein wird. Eine andere Sache, die ich mache, ist ein ziemlich cooler Trick, dass, wenn Sie unseren Produktfotografie-Kurs hier besucht haben, ich mein Setup hier habe und es ist super einfach. habe ich, es ist schwer zu erkennen, aber das ist, als ob ein schwarzer Karton wie ein schwarzes Stück Papier ist. Und dann habe ich ein Stück Glas darauf gelegt und das ist nur von einem Fotorahmen , den ich nicht benutzt habe. Und das wird ein bisschen zu einer Reflexion führen. Also lass mich eigentlich meine Kamera auf mein Stativ stellen. Und Sie werden dieses Setup ein bisschen besser sehen können. Und einen Vermögenswert zu nennen, Gute Frage, an welcher Leistung sind diese Lichter, volle Leistung? Im Moment haben sie so ziemlich volle Leistung und ich habe kein Netz vor sich. Ich habe tatsächlich einen Filter an diesem, der das Licht mit den LED-Panels irgendwie verteilt. Manchmal, wenn es aufscheint, bemerkte ich auf dem Glas, dass man sehen kann, dass es fast wie gesprenkeltes Licht ist. Also habe ich diesen kleinen Filter , der mit dem Licht geliefert wurde das Gleiche tut wie jede Art von Softbox oder Filter. Und es verbreitet das Licht nur ein bisschen. Aber das ist, glaube ich, ein 500 Watt äquivalentes Licht. Und der kleine könnte 200 sein, also sind sie nicht so mächtig. Ordnung, gute Frage. Also habe ich meine Kamera. Mal sehen, lass uns das ändern , damit du siehst, was ich mache. Also habe ich dieses Setup geübt, also hoffentlich läuft das reibungslos. Ich stelle das hier auf mein Stativ, ein kleines Fotostativ. Und ich werde im Hochformat fotografieren . Dieses Stativ hat also einen Kugelkopf, den ich so drehen kann. Lass uns einfach den Drink aufstellen. Mein Rahmen. Eigentlich werde ich es in dieser Dose benutzen, also ist es ein bisschen einfacher zu sehen. Ich werde den Fokus sperren und ihn nicht auf Autofokus setzen, nachdem er eingestellt ist. Ein Grund dafür ist , dass je nach Modus , in dem Sie aufnehmen möchten, möglicherweise versucht wird , vorher zu fokussieren, bevor das Foto tatsächlich aufgenommen wird. Und das wird ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb möchte ich sicherstellen, dass sich die Kameraeinstellungen so wenig wie möglich ändern, bevor der Auslöser das Foto tatsächlich aufnimmt. Es ist immer noch ziemlich dunkel. Welche Möglichkeiten haben wir also? Ich kann versuchen, dieses Licht ein bisschen näher zu bringen. Es ist schon voll geladen. Ich könnte meine Verschlusszeit etwas verringern , wenn ich wollte. Das würde ein bisschen mehr Licht bringen. Du kannst sehen, dass es verdammt dunkel ist. Oder ich könnte meine ISO nur ein bisschen erhöhen. Man merkt, dass das Glas ein bisschen ist. Es ist nicht sauber. Habe es letzte Woche schon benutzt. Aber in Bezug auf die Beleuchtung, genau wie bei einer einfachen Hintergrundbeleuchtung. Und ein Frontlicht sieht ziemlich gut aus. Es wird sich ändern, wenn wir unsere Flüssigkeit in Glas haben. Also lass mich das tatsächlich austauschen. Weil die Größe vielleicht ein bisschen anders ist. Ich möchte genug Platz haben, wie Kopffreiheit über diesem Glas, um die Spritzer aufzufangen. Vielleicht verschiebe ich das ganze Setup ein bisschen zurück. Jetzt dahinter verwende ich nur diesen schwarzen Pop-up-Fotohintergrund und falte mich einfach zu einem kleinen Kreis zusammen. Und auf der einen Seite ist es weiß und eine Seite ist schwarz. Sobald ich den Fokus auf unser Glas gerichtet habe, ändere ich es einfach auf manuellen Fokus. Es ändert sich also nicht mehr. Ich sehe das Licht in der oberen rechten Ecke hereinkommen. Also bewege ich jetzt das Licht. Jetzt wird sich die Beleuchtung ein wenig ändern. Wenn ich das Hauslicht ausschalte, ist das da oben. Ordnung, das sieht ziemlich gut aus. Also, was ist das Problem? Wir sehen? Wir sehen, dass einiges von dieser Reflexion nicht so sauber ist. In einer idealen Welt würde ich wahrscheinlich fünf Minuten damit verbringen, das Glas zu reinigen. Ich mache es heute nicht, weil ich keine Zeit habe. Aber ich würde wahrscheinlich etwas mehr Zeit damit verbringen , das Glas zu reinigen und sicherzustellen, dass es makellos sauber diese Reflexion viel besser ist. Okay, jetzt lass uns über diese Technologie sprechen und warum mir das helfen wird. Wenn ich einen anderen Fotografen hier hätte, würde das so funktionieren, als wäre ein Fotograf vor der Kamera und bereit, den Auslöser zu drücken. Ich wäre oben auf der Tasse und bereit, Eis fallen zu lassen. Und wir hätten einen Countdown und ich würde die Augen fallen lassen. Und mein Assistent würde einfach die hohe Verschlusszeit wegschnappen. Ich kann diese beiden Dinge nicht gleichzeitig tun. Und genau hier hilft dieses kleine Tool. Das wird also der myapp Smart Trigger genannt. Und Sie können es so einstellen, dass es verschiedene Dinge tut. Eines der Dinge ist, dass Sie im Grunde einen Auslöser haben können oder etwas haben können, das den Verschluss auslöst. Und dieses Etwas könnte Bewegung sein, es könnte Klang sein. Es gibt verschiedene, erweiterte Optionen, aber im Grunde kann ich mit Sound einen Ton machen und dann löst er den Auslöser aus. Wenn ich also auf der anderen Seite des Raumes bin, wenn ich klatsche, wenn ich Say Cheese oder was auch immer sage, wird das hören und meine Kamera auslösen, was ziemlich cool ist. Also kann ich das alles jetzt alleine machen. Und es hat eine Smartphone-App. Ich nehme meinen Bildschirm auf. Und wenn ich das alles für die Wiederholung zusammenstelle, kannst du sehen, wie diese App tatsächlich aussieht. Sie können hier aber sehen, dass Sie auch alles auf diesem Gerät selbst steuern können. Dieses Gerät wird an den Ferneingang meiner Kamera angeschlossen. Und die meisten spiegellosen DSLR-Kameras verfügen über einen Remote-Eingang. Die einfachste ist wie eine kabelgebundene Schnur , die zu einem Auslöser führt, mit dem Sie, wenn Sie Porträts oder etwas anderes im Stehen aufnehmen und Langzeitbelichtungen machen, dies nicht möglich ist Berühren Sie Ihre Kamera und drücken Sie den Auslöser , der hier verkabelt ist. Also nochmal, das ist hilfreich, wenn ich das alleine mache. Ich möchte nicht, dass Sie denken, dass Sie diese Art von Fotografie nur machen können diese Art von Fotografie nur machen , wenn Sie diese App und dieses Tool haben. Sie brauchen wahrscheinlich nur einen Freund, der Eis fallen lässt, oder ein Kind, das Eis fallen lässt oder Ihnen hilft. Ich setze es auf Sound. Es ist also schwer hier zu sehen, aber Sie können sehen, dass es eine Einstellung hat, es gibt eine Leitung und es überwacht gerade den Ton. Sie können sehen, dass ein Auf- und Abstoßen und all diese orangefarbenen Linien der Zeitpunkt sind dem der Auslöser tatsächlich ausgelöst wird. Und ich könnte die Sensibilität ändern. Ich bin also in einer ziemlich kontrollierten Umgebung, also kann ich sehr ruhig sein und sehen, ob ich aufhöre zu reden. Es ist wirklich kein Geräusch zu hören. Und so konnte ich die Empfindlichkeit verringern. Aber wenn ich draußen war, gab es viel Lärm. Ich könnte das so aufstellen, dass der Verkehrslärm hinter mir, der Wind, die Leute im Hintergrund sprechen. Das wird den Auslöser nicht auslösen, aber vielleicht würde es ein großer lauter Knall oder ein großes Klatschen tun. Okay. Also das spürt das gerade. Also was ich tun werde, ist, dass ich das an die Kamera anschließen muss. Dann stelle ich das direkt neben mir ein, damit es möglich ist, weil es den Ton auf meinem Telefon überwacht, nicht von diesem Gerät. Sie können es so einstellen, dass es vom Gerät aus überwacht wird. Aber mit der App ist alles verbunden. Ich werde von meinem Handy aus überwachen. Ordnung. Lassen Sie mich wissen, ob das alles Sinn ergibt. Wenn du verwirrt bist oder so. Also habe ich hier eine kleine Smartphone-Halterung , die sich nur auf einem Stativ befindet. Das wird also genau hier sitzen. Wenn ich die Fotos tatsächlich mache, bin ich genau hier hinten. Dann wird dieser Trigger an meine Kamera angeschlossen. Es hat also ein Kabel , das vom Gerät an meine Kamera angeschlossen wird. Stellen Sie sicher, dass ich es auf dem richtigen habe. Sie stellen Aufsätze her , bei denen Sie eine kleine Gewindeschraube haben können , die einfach auf die Oberseite Ihrer Blitzschuhhalterung geschoben werden kann. Und eigentlich rutscht es einfach so da rein. Ich wusste nicht, dass es das tut, aber ich hatte es vorher auf mein Stativ geklippt. Das erste, was ich tun möchte, ist sicherzustellen , dass das gesamte Setup funktioniert, bevor ich anfange Eis in meine Tasse fallen zu lassen, weil ich nur ein paar Mal machen muss , bevor alles zu nass wird und es wird nicht gut funktionieren. Ordnung, was ich jetzt machen werde, weil wir ziemlich kurz davor sind, tatsächlich Fotos zu machen. Ich mache gerade das Hauslicht aus. Also gehe ich jetzt wieder auf mein Handy. Und ich werde tatsächlich den Auslöser einschalten , um tatsächlich Fotos zu machen. Und du solltest auf dem Bildschirm sehen, du solltest die Kamera blinken sehen, wenn das passiert. Also werde ich still sein, dann schalte ich das an. Ordnung? Wenn ich rede, sehe ich das blinken. Also werde ich das ausschalten, weil ich nicht zu viel Rauschen wiegen möchte , zu viele Fotos, dass ich das vorerst ausgeschaltet habe, aber es funktioniert definitiv. Ordnung, also wie stellen wir jetzt unsere Szene ein? Also werde ich einfach ein Basic machen. Lass mich nur ein Papiertuch holen. Ich habe versucht, das so gut wie möglich zu reinigen. Du musst sehr vorsichtig sein denn als ich das zum ersten Mal gemacht habe, dachte ich, es gibt ein Stück Haar, das wie auf der Tasse oder auf dem Glas war . Und Sie können das photoshoppen, aber es ist einfach viel einfacher, Voraus ein besseres Setup zu haben. Weißt du was ich brauche? Ich brauche Eis. Also bin ich in dreißig Sekunden mit etwas Eis zurück. Geh etwas Wasser trinken. Du selbst. Nehmen Sie einen Schluck und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie sie im Chat, ich bin gleich zurück. Sie können an der sehen, dass es hier ein ziemlich kleiner Arbeitsbereich ist. Aber all das Zeug, stell einfach sicher, dass es nicht in deiner Rahmenzeit ist. Das erste, was ich tun werde, ist mein Glas mit Wasser zu füllen . Und ich werde das tatsächlich daraus machen weil ich nicht möchte, dass es verschüttet wird. Ich verwende Mineralwasser. Ich denke nur, dass die Blasen ein anderes Element erzeugen. Das ist nett. Okay. Ordnung, das ist ziemlich gut. Ordnung, sieht ziemlich gut aus. Das ist fast wie eine volle Dose. Nun, es gibt viel Licht. Wenn ich mir dieses Setup ansehe, fällt viel Licht auf meinen Hintergrund. Aber weil meine Verschlusszeit hoch genug ist und ich vermute, dass Licht vom Hintergrund oder von dieser Art kommt. Ich sehe den Hintergrund nicht. Ich möchte, dass das so rein schwarz wie möglich ist. Und das könntest du in der Post ein bisschen reparieren. Nun, eine weitere sehr wichtige Sache, die Sie tun möchten, denn wenn wir diese Fotos bearbeiten, werde ich verschiedene Fotos kombinieren , verschiedene Spritzer. Sobald es nass wird, wird es nicht mehr sehr brauchbar sein. Was ich also eigentlich tun werde , ist jetzt ein Foto zu machen , bevor wir tatsächlich irgendwelche Spritzer machen , damit ich das wie die Hintergrundpalette habe, wenn ich diese Reflexion haben möchte. Der Schlüssel dazu ist, dass ich, nachdem ich dieses Foto gemacht habe, meine Tasse oder den Tisch oder irgendetwas anderes nicht bewegen möchte . Lassen Sie mich einfach sicherstellen, dass mein Rahmen genau das ist, was ich will. Mein Fokus, mein Fokus liegt also etwas abseits. Überprüfe immer nochmal. Kam nur ein bisschen höher kippend. Jetzt sieht es ziemlich gut aus. Mein Licht ist etwas schwach. Ordnung. Macht euch das Spaß? Bisher? Es macht mir Spaß. Wir nehmen uns eine gute Zeit dafür. Ordnung, also lasst uns ein bisschen Splash-Fotografie machen. Das ist also gut gerahmt , lass mich das einschalten, damit ich ein paar Standbilder von dem Glas machen kann , in dem es sich befindet. Das macht also ein Foto oder wenn es mir leid tut, weiß ich, dass das irgendwie peinlich ist, aber das ist der Ton. Ich werde machen. Eine andere Sache, ich schätze, Entscheidung. Und ich habe mit verschiedenen Setups herumgespielt, ich hatte hier eine gewisse Breite wie ein Stück Limette. Ich hatte vielleicht ein paar Hintergrundelemente, um es ein bisschen professioneller aussehen zu lassen. Also würde ich das eigentlich zuerst machen. Vorher. Ich mache dann noch einen sauberen Plattenschuss. Platte, das heißt, es ist wie die, die Standbilder, die ich zusammen bearbeiten werde , damit es jetzt okay aussieht. Da ist nicht so viel Licht drauf. Da haben wir's. Lass uns das Zeug wegbringen. Ihr denkt, es sieht nicht gut aus, ist das Kalk? Ich glaube, ich werde die Linie nur ein bisschen drehen. Ich denke, das sieht verdammt gut aus. Ja. Was denkst du? Ordnung. Nur weil ich paranoid bin, überprüfe ich einfach noch einmal den Fokus. Ich stelle es einfach auf Autofokus, fokussiere mit einem halben Druck den Auslöser und ändere dann den manuellen Fokus. Willst du sehen, wie es ohne das ist. Es ist cool, nur das Licht von hinten kommen zu lassen. Aber ich sehe unsere Früchte einfach nicht genug. Wir werden damit arbeiten. Okay? Ordnung, also werde ich zurücksetzen und das eine Foto des vorherigen Fotos wiederholen , bevor ich irgendwelche Spritzer mache. Ordnung. Jetzt habe ich gemerkt , dass, obwohl ich meine Kamera auf den Burst-Modus eingestellt habe, der elektronische Verschluss, 20 Bilder pro Sekunde aufnehmen soll. Es gibt einige Diskrepanzen bei der Verwendung dieser App und der Anzahl der Frames, die dafür benötigt werden. Mir ist also aufgefallen, dass ich es einfach ein paar Mal machen muss und auf das Beste hoffe. Okay. Also werde ich versuchen, mein Timing zu verringern, da es eine gewisse Verzögerung zwischen dem Erfassen hier auf meinem Telefon und anschließenden Verbinden mit dem Gerät meiner Kamera gibt. Also versuchen wir es einfach. Sollen wir es versuchen? Ja. Ich brauche ein paar Likes und Daumen hoch. Ich werde einfach alles in Ordnung sehen. Ich werde es einfach versuchen. Ich habe nicht das erste Mal verpasst, dass das passiert ist. Ordnung. Wieder ein Stück Eis reinigen. Ich gebe ein bisschen mehr Flüssigkeit auf einen großen Spritzer und ein paar Blasen hinein. Ich mache jetzt ein paar Fotos, weil ich vielleicht einige dieser Fotos mit den einströmenden Blasen verwende . Ordnung, gehen wir. Oh Mann, das muss bei meinem Sprungschuss funktionieren. In Ordnung. Ich werde einfach weitermachen, weil ich nicht weiß, ob ich das habe. Versuch und Irrtum. Jetzt war kein guter Spritzer. Lass uns die beiden rausnehmen. Jetzt. Mir ist egal, dass der Boden jetzt nass ist , weil ich die erste Platte verwenden werde , um ihn in Verbundwerkstoff zu kombinieren. Das ist also ein guter Spritzer. Ich bin mir nicht sicher, ob er es verstanden hat. Ich spiele nur herum. Jetzt mache ich ein paar, bei denen ich paar Limetten und Zitronen reingebe. Das war ein großer Aufschwung. Ich werde das nicht wieder trinken. Also sieh, ich bewege den Becher nur ein bisschen. Ich bin mir also nicht sicher ob das Composite für diese Fotos so einfach sein wird , aber versuchen wir es noch einmal. Ordnung. Was denkt ihr darüber? Lassen Sie mich meine Kommentare überprüfen. Okay. Ja, es ist chaotisch. Okay. Eine letzte Sache, die ich tun werde, bevor ich meine Fotos in den Computer bringe meine Fotos in den Computer und du wirst sie sehen können. Ist mir aufgefallen, als ich die Frucht fallen ließ und davor war sie einfach nicht so scharf, wie ich es wollte. Und ich weiß nicht, ob es die Verschlusszeit war. Die ISO war das nicht. Es war ziemlich hoch. Also werde ich ein paar Fotos nur mit den Früchten machen und sie vielleicht auf oder über dem Foto zusammensetzen. Was ich also verwende, ist nur dieser Fondue-Spieß. Du könntest alles gebrauchen, aber ich werde versuchen, meine Limette, die durch den Himmel fiel, daran zu befestigen . Und ich werde es eigentlich nicht tun , ich werde die Beleuchtung nicht ändern oder so. Ich möchte nicht, dass die Einstellungen wirklich geändert werden. Ich lasse das einfach immer noch so durch den Himmel fallen. Und mach ein Foto davon hier drüben, damit ich mit der gleichen Beleuchtung, den gleichen Einstellungen und allem zusammensetzen kann. Ich muss das wieder einschalten. Nun, ich will die Zitrone. Welche Seite sieht besser aus? Es gibt Profis, Food-Stylisten , die das beruflich machen. Ordnung, schauen wir mal, ob Magie gemacht wurde. Oh, meine Hände sind jetzt klebrig. Ordnung, ich kann es kaum erwarten , dieses Setup zu bereinigen. Es ist seit ungefähr einer Woche in meiner Garage . Ordnung, also schalte ich das aus. Ich werde nichts bewegen, weil ich vielleicht zurückkommen und noch ein paar Fotos machen muss. Wenn diejenigen, wenn es nicht ins Stocken geraten ist, ist es total Versuch und Irrtum. Und eine Menge Prüfungen und eine Menge von ihr. Okay. Okay. Wir kommen zu den ersten paar Spritzern. Oh, das ist nicht schlecht, das merke ich. Okay, cool. Ich rufe sie im Vollbildmodus auf. Keine Sorge, keine Sorge. Oh, nett. Okay. Wir entfernen das Häkchen bei allen. Ja. Das kommt gut raus, oder? Cool. Okay, ich hab ein paar Sachen. Gib mir dafür ein paar Klatschen. Nett. Ordnung. Lass uns sehen. Ich suche mir nur ein paar aus. Ich könnte wahrscheinlich 20 Minuten damit verbringen , mir diese einzeln anzusehen. Aber ich suche mir nur ein paar gute aus. Also eine gute von bevor wir irgendwas fallen ließen. Die sehe ich schon. Das sind die Warenspritzer, also haben wir diesen, diesen, diesen. Ich denke, das funktioniert ziemlich gut. Ich werde tatsächlich alle drei importieren . Dieser ist ziemlich gut. Es hat es tatsächlich heruntergefallen, aber sehen Sie, dass das einfach nicht scharf ist. Bewegung ist ein bisschen unscharf. Ich denke, das ist der Grund, warum es besser funktionieren wird, wenn man die anderen Fotos zusammen zusammensetzt . Das waren wirklich die besten Spritzer. Ich sehe wirklich keine anderen Spritzer, die so gut getan haben. Also eine Sache, die ich vielleicht nicht weiß, ob das ein Spritzer war oder das war direkt nachdem ich das Wasser eingegossen hatte. Ich kann es nicht sagen, aber es ist cool. Ich habe diesen kleinen Sprudel in der Luft, da sind Blasen im Glas. Also könnte ich einen Teil dieses Bildes in meinem Composite verwenden. Ja, das sieht aus wie direkt nachdem ich das Getränk eingegossen habe. Okay. Das ist also ein Foto wie dieses ist das vorherige Foto, das ich einfach verwenden werde. Mir gefällt nicht, wie die Zitrone hinten genau an diesem Ende ist, ein kleiner Noppen am Ende genau dort. Ich würde das beim nächsten Mal wahrscheinlich nicht bewegen , wenn ich das noch einmal machen würde. Hier ist meine Mrs. Mark Brick. Also habe ich diese paar Fotos und dann gehen wir zu den Fotos, auf denen ich nur die Leine und die Zitrone hochhalte. Ich bin froh, dass die funktioniert haben. Okay. Also hier, selbst danach so einen mit der Limette unten zu haben danach so einen mit , ist irgendwie cool. Lass uns sehen. Ich meine, so etwas könnte funktionieren und dann kann ich einfach den Fondue-Stick photoshoppen , der ihn hochhält. Schauen wir uns diesen einen anderen Blickwinkel an. Die Positionierung war also nicht richtig, der Fokus liegt nicht darauf. Das ist also ein Problem. Etwas, auf das man achten sollte und vielleicht im Nachhinein für die Aufnahmen im Autofokus für die Aufnahmen im Autofokus haben sollte. Das ist allerdings ziemlich gut. Dann lass uns mit Photoshop loslegen. Ich kann das nehmen, ich kann es drehen, ich kann es bewegen. Also könnte ich es wirklich überall hinstellen. Ich suche nur einen , der scharf genug ist. Die Beleuchtung ist gut. So etwas ist ziemlich gut. Okay. Jetzt werde ich diese Fotos importieren. Ich weiß, dass ich diesen Teil davon irgendwie durchgehe, aber dann werden wir für eine Minute langsamer werden und uns die Bearbeitung all dieser Dinge ansehen . Stimmt's? Also lass uns mich hierher bringen. Ich selbst. Runter die guten. Wir werden sehen, wo ich lande. Okay, also hier haben wir meine Fotos. Gehen wir zur Registerkarte Entwickeln. Und ich werde das alles manuell bearbeiten. Ich werde nicht mit irgendwelchen Presets oder ähnlichem herumspielen . Aber ich denke, alles in allem haben wir ein paar ziemlich gute Optionen , mit denen wir herumspielen können. Wenn ich jetzt von diesem Foto zum ersten springe, kann ich feststellen, dass sich das Glas nur geringfügig bewegt hat, aber das ist okay für die letzten, ich konzentriere mich wirklich darauf, nur die Limette zu verwenden. Was ich also tun werde, ist, den zu nehmen, den ich für den besten Splash halte . Ich finde das ziemlich gut. Ich werde mit diesem die Hauptrolle spielen. Ich setze das auf fünf Sterne. Hoppla, da mache ich das eigentlich nicht. Ich markiere es einfach als fünf und drücke F9 auf der Tastatur, eigentlich für diesen ersten. Und dann dieser. Eigentlich werde ich das nicht machen. Ich mache das hier mit dem Fizz, dann diesen und diesen. Okay, wenn ich jetzt auf fünf Sterne filtere, habe ich nur diese vier Fotos , mit denen ich arbeiten möchte. Und im Grunde werde ich einfach eines davon bearbeiten und dieselben Änderungen auf den Rest der Fotos anwenden. Dafür werde ich Schatten jetzt ein wenig aufwerfen , das ist eine Präferenz. Mir ist aufgefallen, dass ich mehr davon bekomme, wenn ich die Schatten aufrufe , diese kleinen Spritzer, die in den Himmel passen, in den Himmel über der Tasse. könnte dir gefallen oder vielleicht möchtest du, dass es sauberer aussieht und du möchtest, dass der Spritzer sauber ist. Das ist eine Präferenz. Die Schwarzen, ich werde die Schwarzen ziemlich zerquetschen. Dies ist definitiv ein Stil mit höherem Kontrast. Ich werde den Kontrast erhöhen. Ich werde eigentlich nur die Gesamtbelichtung ansprechen. Lebendigkeit. Ich werde ein bisschen zur Sprache kommen. Und dann können wir durch Klarheit etwas Magie verwirklichen um zu sehen, wie gut das aussieht, wenn ich die Klarheit hervorbringe . Ziemlich weich. Aber hier möchte ich wirklich die Details sehen. Und dann spiele ich sogar mit der Textur. Das sieht hübsch aus, verdammt gut. Also hier ist das Vorher, Nachher, Vorher, Nachher. Nicht viel. Ich gehe auf meine Details ein. Ich werde eine gewisse Geräuschreduzierung vornehmen. Lass uns sehen. Ich hatte einen etwas höheren ISO-Wert. Ich sehe nicht zu viel Rauschen, aber ich möchte einfach etwas schärfen. Vielleicht steige ich auch ein bisschen auf. Jetzt könnte ich reingehen und was ich zuvor gemacht habe, ist einige individuelle Bearbeitungen auch einige individuelle Bearbeitungen an verschiedenen Teilen dieses Bildes vorzunehmen. Aber dafür gehe ich einfach zu HSL. Ich werde meine Gelb- und Grüntöne ansprechen, wo die Sättigung wirklich ist , die ich erhöhen möchte. Okay, was denkt ihr? Wir können ziemlich gut davor und nachher. Wenn ich also einfach diese Einstellungen kopiere, Command C auf einem Mac Control C. Wenn ich das kopiere, dann kann ich einfach zu diesen anderen Fotos gehen und diese Einstellungen einfügen sind richtig. Was ich jetzt tun werde, was ich nur in Bezug auf die Verarbeitung verwende, würde ich empfehlen, dass würde ich empfehlen, dass ich tatsächlich virtuelle Kopien all dieser Fotos erstellen werde , weil ich es vielleicht möchte komm zurück und bearbeite das Original. Was ich tun werde, ist, diese Fotos zur Arbeit an Photoshop zu schicken. also Wenn ich also etwas in Photoshop mache, wird es auf dem Originalfoto hier in Lightroom gespeichert . Weil ich das Originalfoto haben will. Ich werde im Grunde eine Kopie machen. Also klicke ich mit der rechten Maustaste auf alle Fotos und sage Virtuelle Kopien erstellen. Und dann werde ich mit diesen rot markieren, damit ich das immer mache. Ich werde sie auswählen und beschriften, lesen. Wir setzen Color Label Red. Dann werde ich jetzt filtern , um zu lesen. Also sehe ich gerade diese Fotos unten. Ich möchte nicht versehentlich andere bearbeiten. Und dann wähle ich alle aus und klicke mit der rechten Maustaste und wähle Bearbeiten in Photoshop. Hier können wir mehr Magie haben. Hat das jeder gemacht, jeder genießt das? Bisher noch Fragen? Ordnung, stellen wir jetzt sicher, dass Sie meinen Photoshop-Bildschirm sehen können . Ordnung, damit du Photoshop sehen kannst, oder? Ordnung, wir haben also unsere vier Bilder hier oben. Und im Grunde werde ich diese Fotos kombinieren. Also fange ich mit unserer Basisschicht an. Ich kopiere dieses Foto tatsächlich auf die andere Ebene oder das andere Projekt, das ich geöffnet habe. Also wähle ich alle Befehle aus, eine Kopie, Befehl a, wähle alles auf diesem Foto aus, und dann kopiere ich es Befehl C, dann Control V es hier drüben. Jetzt habe ich beide Ebenen auf diesem Foto. Dann möchte ich eigentlich nicht, dass diese Hintergrundebene der Hintergrund ist . Ich will, dass es an der Spitze steht. Also werde ich das hier drüben freischalten und es nach oben ziehen. Jetzt haben wir die untere Schicht oben drauf. Und was ich tun werde, ist jetzt zuzuschneiden, weil mir klar wurde, dass mein Rahmen mit der Unterseite des Rahmens hier bei diesem Glas etwas abweicht . Ich werde nur ein bisschen einschneiden. Also werde ich mein Zuschneidewerkzeug benutzen. Ich mag das Originalverhältnis, du könntest es ändern, wenn du willst. Und ich komme einfach hier rein. Und eigentlich denke ich, dass ich vielleicht acht mal zehn machen werde , damit ich mehr, mehr in die Seiten bekommen kann . Sobald ich mit der Ernte fertig bin. Los geht's. Jetzt haben wir unsere Splash-Schicht unter unserer obersten Schicht. Also was ich tun werde, ist, das in diese Ebenenmaske fallen zu lassen. Und wenn das verwirrend ist, schlage ich vor, dass Sie an meinem Photoshop-Kurs teilnehmen , weil wir all diese Dinge behandeln. Aber im Grunde kann ich dadurch Teil dieses Bildes abmalen. Also drücke ich B auf meiner Tastatur, das ist das Pinselwerkzeug hier drüben. Ich kann es mit den Einstellungen hier oben oder der Tastenkombination Control größer oder kleiner den Einstellungen hier oben oder der machen. Und dann ziehe nach links oder rechts. Das macht es größer oder kleiner, oben oder unten macht es hart oder weich. Und ich glaube, das wäre Alt, Control-Klicken und Ziehen auf einem PC. Jetzt möchte ich das löschen. Um es zu löschen, ändere ich es hier in die schwarze Farbe. In der Regel haben Sie hier Schwarzweiß-Set. Also möchte ich das Schwarz oben haben, das einen Teil dieser Ebenenmaske löscht, die du hier unten rechts siehst, was? Es ist alles weiß. Aber wenn ich anfange. es abbürsten, können Sie sehen, dass es Schwarz gibt, was bedeutet, dass wenn diese schwarz sind , bedeutet das, dass nichts da ist. Jetzt kann ich den gesamten oberen Teil dieses Originalfotos abmalen , aber sie haben immer noch die Unterseite. Also habe ich immer noch das Einmachglas auf der Unterseite mit dem sauberen Spiegelbild. Dann könnte ich hier reinkommen und mit einer Farbe zurück mit der weißen wählen. Und vielleicht sogar mit einer geringeren Deckkraft. Es passt sich also irgendwie an, anstatt es vollständig zu übermalen. Ich kann einige der Teile hier bemalen , wo einige Blasen hochgehen. Tastenkombination X auf Ihrer Tastatur wechselt zwischen Schwarz und Weiß. So können Sie problemlos von Schwarz nach Weiß wechseln. Ich möchte sichergehen, dass ich mehr von dieser Zitrone sehe. Aber wenn ich diese Rückschicht ausschalte, kannst du irgendwie sehen, was von dieser ursprünglichen Ebene enthalten ist , oder? Ordnung. Da haben wir also dieses Bild, das mit diesen Spritzern ziemlich gut aussieht . Als Nächstes wähle ich einfach diese Limette aus. Was ich tun kann, ist einfach mein Auswahlwerkzeug hier zu nehmen, Schnellauswahlwerkzeug, im Laufe meines Lebens zu bürsten, es macht eine ziemlich gute Auswahl. Dann sage ich Select and Mask. Und lassen Sie uns einfach einige dieser Einstellungen ändern. Ich versuche, den Rand dieser Limette zu bekommen. Auch dies ist etwas, das Sie am Photoshop-Kurs teilnehmen können, wenn Sie nicht wissen, wie das geht. Weil ich weiß, dass ich gerade ziemlich schnell durchmache, wie das funktioniert, aber ich treffe im Grunde nur eine Auswahl. Und dann ändere ich die Einstellungen , um zu versuchen, so viel wie möglich eine fein abgestimmte Auswahl zu erhalten. Ich hätte hier reingehen können, wie ein qualitativ hochwertigeres Foto, mit besserer Beleuchtung etwas näher an das Objektiv , sodass diese Strichstücke noch schärfer sind. Aber das wird funktionieren. Als ich diese Auswahl getroffen habe, entstand eine neue Ebene davon, diese Limette. Ich habe immer noch meine Hintergrundebene, wenn ich sie einschalten und etwas damit machen möchte , aber ich kopiere diese Ebene einfach mein ursprüngliches Projekt , an dem ich gerade arbeite das zwei Ebenen hat. Und wenn ich es klebe, hat es diese neue Kalkschicht, die irgendwie herunterfällt. Jetzt müssen Sie darauf achten, wie dies mit diesen anderen Ebenen interagiert. Ich denke, da ist Kalk sollte wie hinter dem Spritzer sein, oder? Was ich jetzt tun könnte ist diese untere Schicht des Splashs selbst zu nehmen , zu kopieren und darauf zu legen. Löschen Sie dann das meiste davon, mit Ausnahme des Spritzers oben, wodurch die fallende Lymeschicht im Grunde genommen in die Spritzer gelegt wird . I 15. Vielen Dank: Danke, dass Sie einen Kurs genommen haben. Ich wollte mir nur einen Moment Zeit nehmen, um Danke zu sagen. Und wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, Füllstoff zu kontaktieren. Ich bitte schauen Sie sich Video-Schule online dot com, und Sie können mir auf Instagram bei William Carnahan folgen oder schauen Sie sich meine Website an William carnahan dot com. Also hier ist auf euch Jungs. Happy Food Shooting Prost.