Lebensmittel für Instagram in Szene setzen: Collagen zum Fotografieren erstellen | Julie Lee | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Lebensmittel für Instagram in Szene setzen: Collagen zum Fotografieren erstellen

teacher avatar Julie Lee, Founder, Julie's Kitchen

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (45 Min.)
    • 1. Gratislektion: Fotografiere dein Essen

      2:50
    • 2. Einführung

      3:44
    • 3. Besuch des Bauernmarktes

      7:59
    • 4. Vorbereitung der Produkte

      12:19
    • 5. Aufbau der Kulisse

      5:30
    • 6. Shooting

      2:50
    • 7. Bearbeitung in Afterlight

      3:59
    • 8. Bearbeitung in VSCO

      5:50
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

6.970

Teilnehmer:innen

38

Projekte

Über diesen Kurs

Spiele mit deinem Essen! In diesem 40-minütigen Kurs besucht die Künstlerin und Fotografin Julie Lee (julieskitchen) den Bauernmarkt, um die frischesten und farbenfrohsten Zutaten zu finden, die nicht nur für das Abendessen, sondern auch für eine schöne Food-Collage benötigt werden. Begleite sie dabei, wie sie ihre Zutaten vorbereitet und sie zu einer Kunstwerk-Collage arrangiert. Julie fotografiert ihr Werk, bearbeitet das Foto und präsentiert das fertige Bild in einem unterhaltsamen Schritt-für-Schritt-Kurs vor Ort, der ein echtes Erlebnis von Essen, Fotografie und Kunst vermittelt. Dieser Kurs ist perfekt für alle Feinschmecker, Künstler und Fotofreunde, die auf der Suche nach einer einzigartigen Möglichkeit sind, ein Bild zu machen.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Julie Lee

Founder, Julie's Kitchen

Kursleiter:in

Julie loves delicious things. She loves beautiful things. She loves to create and to learn.

Her food collages on Instagram started out as a way to showcase seasonal and local offerings from neighborhood farmers markets. It's evolved into an ongoing project in the study of plant design, exploration of color theory, and pure, unadulterated food-love. Let's be real-Julie like to play with my food.

Most of the the goods are from the Saturday Santa Monica Farmer's Market. Oftentimes Julie's urban garden. Sometimes a neighborhood forage. Never a store.

Photos are shot with a Canon 6D or iPhone 5 in Julie's teeny kitchen. It's not a fancy set-up, but luckily, it catches quite a bit of natural light.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Gratislektion: Fotografiere dein Essen: Also, jetzt werden wir ein Foto machen, nur um die Vogelperspektive zu bekommen, nur um zu sehen, ob alles Gleichgewicht ist, oder ob es irgendwelche Räume gibt, die wir ausfüllen müssen. Das erste, was ich normalerweise mache, ist, das Objektiv auf meinem Handy zu reinigen, weil es dazu neigt, staubig zu werden, wenn ich in meiner Tasche oder in meiner Handtasche bin. Also, Sie möchten das entfernen und tippen, um den Fokus zu erhalten, und lassen Sie uns eine Vorschau anzeigen. Alles sieht ziemlich gut aus, außer dieser Zunge der Feuerbohne, fühlt sich auf einer Seite ein bisschen schwer an. Also, ich werde es durch etwas etwas leichteres ersetzen. Wenn ich das tue, möchte ich daran denken, was es sonst noch umgibt, weil ich nicht möchte, dass zu viele Elemente, die gleich sind, nah beieinander liegen. Also, ich denke, ich werde einen Zweig Rosmarin und vielleicht etwas Porzellan verwenden , um das auszugleichen und ihm eine schönere Grenze zu geben, anstatt etwas schweres auf einer Seite zu haben. Hier denke ich, ich möchte noch ein bisschen mehr ausfüllen. In Ordnung. Nun, da wir ein wenig neu arrangiert und ein paar leere Stellen ausgefüllt haben, machen wir ein weiteres Foto, um zu sehen, wie alles aussieht. Also, das Gleiche. Sie möchten Ihre Kamera stabil halten und tippen, um zu fokussieren. Anstatt meine Arme nur dort draußen zu haben, wo ich weniger Kontrolle habe und es ist weniger stabil, ich mag T-Rex meine Arme und stecken einfach meinen Ellbogen in meine Seite, so dass ich einen anderen Punkt habe, um die Kamera stabil zu halten. Denken Sie daran, wir werden für ein quadratisches Format für Instagram zuschneiden, also denken Sie daran, wie Sie auch in der Vorschau sind. Ok. Also, alles sieht gut und vollständig aus. Ich mag es, also werde ich an dieser Stelle anhalten und mein Foto von hier aus bearbeiten, bevor ich es auf Instagram hochlade. 2. Einführung: Mein Name ist Julie Lee und ich leite Julie's Kitchen. Essen war schon immer ein wirklich wichtiger Teil meines Lebens. Meine Eltern sind beide Einwanderer, also war Essen immer eine Möglichkeit für sie, unsere kulturelle Vergangenheit mit uns zu kommunizieren, und auch ich bin in einem wirklich landwirtschaftlichen Teil Kaliforniens aufgewachsen, wo wir immer von Farmen und Bauernmärkten umgeben sind. Also, wirklich frische Lebensmittel zu essen, die lokal und saisonal waren, war für mich immer sehr wichtig. Als ich nach LA zog, öffnete sich meine Welt wirklich, weil nur die Vielfalt an Lebensmitteln, die Ihnen zur Verfügung standen, wirklich erstaunlich war, und auch als ich im Ausland in Frankreich studierte, änderte sich meine Lebensmittelwelt einfach, weil es all diese Käsesorten gab und Weine und Würstchen, auf die wir keinen Zugang hatten, und es hat mich wirklich darüber nachgedacht, was sonst noch da draußen ist, von dem ich nicht weiß, dass es köstlich ist. Von dort aus begann ich Julie's Kitchen Food Blog als eine Möglichkeit, mich herauszufordern, neue Lebensmittel zu finden , die ich ausprobieren und teilen kann, weil ich das Gefühl habe, wenn das etwas ist, das ich zum ersten Mal entdeckt habe, gibt es vielleicht jemanden da draußen, der nie gesehen bitter Melone oder nie mochte es, und wenn ich es in einer Weise präsentieren, die köstlich oder schön ist, könnten sie überdenken. Also, ein Teil meiner Food-Collagen ist es, zu teilen, was lokal ist, was saisonal ist. Auch neue Entdeckungen, neue kulinarische Dinge zu essen, zu riechen und zu schmecken, und ich habe das Gefühl, dass es alle Ihre Sinne ansprechen kann. Im Jahr 2007 begann ich meinen Blog Julie's Kitchen als eine Möglichkeit, Rezepte zu teilen und Ihre Entdeckungen zu teilen, und ich arbeitete damals in Küchen. Also, ich verstand Essen auf eine andere Art und Weise, und meine Perspektive auf Essen änderte sich. Also, als Fotograf und als wirklich visueller Mensch, Instagram war immer eine wirklich natürliche Art und Weise für mich, Essen sofort zu teilen, und meine Essenscollagen begannen, werde ich einfach von der Markt, und zeigen Sie allen, was ich für die Woche gekauft habe. Ich dachte mir, nun, das ist großartig und ich liebees zu das ist großartig und ich liebe teilen, was ich für die Woche esse und was lokal und saisonal in LA ist, aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich diese Früchte und Gemüse Gerechtigkeit mache, weil sie schön, ihre Außenseiten sind großartig, aber manchmal hat man ein Stück Drachenfrucht und das Innere ist wirklich das, was atemberaubend ist. Also, ich möchte das Innere der Frucht oder Gemüse zeigen, außen, und Dinge zeigen, die vielleicht überraschend oder wirklich schön waren, und lassen die Leute über Essen als Kunstform nachdenken. Also, heute gehen wir durch den Prozess der Herstellung einer Julie's Kitchen Lebensmittel-Collage. Heute Morgen gingen wir auf dem Bauernmarkt einkaufen, und danach gingen wir durch die Nachbarschaft und schmiedeten und holten kleine Stücke von Kräutern, Blumen und Blättern, und ich werde Ihnen zeigen, wie man von Anfang an eine Collage baut zu beenden, während Ihr Gemüse wirklich lebendig und frisch und köstlich aussieht. Wir werden das auf eine ganz natürliche Weise tun. Also, es gibt keine lustigen Food-Styling-Tricks. Wir werden keinen Lippenstift auf irgendwelche Tomaten setzen, oder so. Das ist alles natürlich, und am Ende kannst du es immer noch essen. 3. Besuch des Bauernmarktes: Wir sind auf dem Santa Monica Farmer's Market, und wir werden einen kurzen Spaziergang machen, um zu sehen, was auf dem Markt neu ist oder was in der Saison ist. Es ist September, also ist es nur das Ende der Stanford-Saison. Es wird immer noch Pfirsiche geben und sie werden immer noch Tonnen von Tomaten sein, aber Sie werden anfangen, Dinge wie Kürbis und mehr von dem Herbstwurzelgemüse kommen zu sehen . Also, machen wir unseren Spaziergang durch. Diese Zunge Feuerbohnen sind wirklich wirklich hübsch, sie sind außen rosa und innen, man hat sie geöffnet, einige davon sind, naja, diese sind grün. Aber einige von ihnen haben eine schöne wirklich rosa, wie heiße Fuchsia Farbe, die wirklich schön zu schießen sein könnte. Also, lasst uns ein paar davon holen. In Ordnung. Also, wir haben ein paar wirklich schöne Zungenfeuerbohnen, und als nächstes gehen wir zum Honighändler. Also, ich war kürzlich aus Honig und Bill ist einer der besten Honiganbieter auf dem Markt. Er empfahl diese Wildblume, weil es die schwierigste oder seltenste ist, um für ihn zu ernten. Also, ich weiß, wie viel Arbeit in die Herstellung so etwas geht. Also, dieser hier ist wirklich etwas Besonderes und hat einen wirklich ausgeprägten Geschmack und es wird wirklich gut zu Käse passen. Also, ich habe definitiv meine Lieblings-Bauern für verschiedene Dinge und verschiedene Bauern, die verschiedene Produkte gut anbauen. Das erfahren Sie, indem Sie viel auf dem Markt einkaufen und mit den Bauern sprechen , um zu sehen, was sie vor sich haben. Dieser Bauer, den ich wirklich liebte ihren Grünkohl, sie machen heute einen wirklich guten Job. Es ist immer wirklich frisch und lecker, sehr süß. Wir haben all diese wirklich schönen blühenden Kraut, es ist wirklich eine interessante Dinge, die auch essbar sind. Also werden wir in der Lage sein, ein paar wirklich schöne Lebensmittel und Collagen zu machen. Ich werde ein paar von diesem schönen kleinen Edelsteinsalat abholen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie es wirklich frisch in den Collagen aussehen lassen und es wirklich knackig aussehen lassen. Die Melonen sind jetzt wirklich noch in der Saison. Wir sind in Los Angeles, daher neigen die Saison dazu, wegen unseres wirklich gemäßigten Wetters eine lange Zeit zu dauern. Dies ist eines meiner Lieblingsdinge aller Zeiten, es ist Zitronenverbene und es riecht wirklich, wirklich gut. Es ist großartig in Limonade und Eistee, aber es ist auch wirklich schön zu fotografieren. Also, das ist eine meiner Lieblings-Farmen für Tomaten. Sie haben immer wirklich, wirklich, wirklich süße, leckere Sorten. Sie sagen mir wegen der Hitze dieses Jahres, die Tomatensaison endet etwas früher, weil die Pflanzen ein wenig zu viel Sonne und zu viel Hitze bekommen. Also, die Pflanzen lassen nur ihre Früchte fallen. Also, wir werden diese eindecken und sie vielleicht konservieren oder in Dosen aufbewahren, damit wir die Tomatensaison länger für uns halten können. Ingwer ist eines meiner Lieblingsdinge zu kaufen und ich liebe es mit der ganzen Pflanze darauf zu finden. Weil es wirklich jung und weniger faserig ist und du kannst, ich mag es, sie zu beizen, und sie sind viel zarter. Also, wenn ich sie so finde, wenn sie noch jung sind, kaufe ich sie gerne und du siehst sie nie, schau, wie anders es aussieht als im Laden. So sieht es gar nicht aus. Als wäre es immer noch wirklich gelb und hat noch diesen rötlich-rosa Teil der Pflanzen dazu. Also, das ist Coleman Farms und sie haben immer wirklich wirklich interessante Dinge, die sie wachsen viel für viele der Restaurants in der Gegend und einige der besten Restaurants. Also, ich nahm ein Huraian Shiso, das ähnlich wie Perilla ist , und es ist wirklich interessant, weil es lila ist, es hat diese schöne lila Farbe auf der einen Seite und die andere Seite ist grün. Also, es ist wirklich interessant und es beginnt bereits zu blühen. Also, Sie haben diese wirklich interessanten Bits und Sie können gegen Ende seines Lebens sehen, dass es beginnt zu säen, und das wird schließlich Samen für die nächste Ernte werden. Dann habe ich auch einige persische Minze abgeholt, die diese gehabt wird, es beginnt auch zu blühen und hat diese wirklich schöne lila, Art von Flieder, was wird, ich denke, sie werden wirklich gut mit den anderen Blumen, die wir heute abgeholt haben, paaren. Das Letzte, was ich von ihnen bekam, war diese süße kleine Ananasguave. Es ist wie eine Sweetart. Die Außenseite der Haut ist grün und könnte wirklich herb und die Innenseite ist Premium, wirklich süß. Also, es wird schön sein, das Innere und das Außen zu zeigen, wenn wir später Collagen. Ich musste die beiden verschiedenen Seiten zeigen oder etwas Überraschendes, wie diese Blätter, wie es zwei Seiten hat, und die Blumen, alles in einer Pflanze. Also, das ist alles, was wir heute auf dem Santa Monica Farmer's Market gekauft haben. Wie Sie sehen können, ist es einer meiner Lieblingsmärkte nur wegen der schiere Vielfalt der Dinge, die Sie finden können, ein neues wirklich das interessante Ding. Ohne es zu versuchen, haben wir im Grunde ein Regenbogenprodukt von Roten und Orangen, Gelb, viel Grün, natürlich, und dann eine Menge wirklich schönes Lila. Also fanden wir diese wirklich schönen Wassermelonen Gurken oder Mausmelonen. Sie schmecken wie, eine viele Gurken, aber ich denke, sie sind wirklich lecker, und sie sind wirklich interessant, und es ist etwas, das nicht auf der ganzen Welt wachsen könnte. Also, ich mag immer Dinge zu teilen, die ein wirklich interessantes Muster zu ihnen oder Textur oder etwas Neues haben , um es besonders zu machen. Ich habe auch diese indische Bittermelone gefunden. Ich liebte bittere Melone und ich wuchs auf, sie zu essen, aber die, die ich aufgewachsen war, hatten mehr eine runde Textur zu ihnen und diese haben viel mehr von einem Spikes zu ihnen, was ich denke, wird wirklich interessant sein. Ich fand diesen wirklich schönen wilden Flieder heute und es hat diese wirklich wunderschönen Blumen. Sie sagten mir, dass Köche diese kaufen, um sie in ihrem Alkohol wie Cocktailgetränk zu verwenden. Sie garnieren mit diesen und verwenden die Stiele als Rührstäbchen, was ich für sehr interessant und ordentlich hielt, dass man etwas nehmen kann, das nicht auf kulinarische Weise verwendet werden könnte und es in etwas verwandeln kann, das sein kann. Also, auf jeden Fall möchte ich das hervorheben und das mit allen in meinen Collagen teilen. Es hat einen wirklich süßen Geruch. Wir haben diese schöne lila Karotte namens Twilight Karotte. Sie haben diesen natürlichen schönen Farbverlauf, wo sie am Ende von wirklich tief hübsch lila, violett zu weiß laufen , was ich auf jeden Fall hervorheben möchte. Ich nahm auch einige Radieschen, die ich werde euch zeigen, wie es geht, Moment sehen sie schmutzig und nicht so frisch aus, aber ich werde euch zeigen, wie man es wirklich Pop macht und die Farben wirklich lebendig für Ihr Foto macht. Das Gleiche gilt für die kleinen Edelsteingitter. Moment sieht es innen schmutzig aus, und obwohl es frisch auf dem Markt ist, ist es immer noch irgendwie schmutzig und es könnte Käfer darin sein. Also, ich werde Ihnen zeigen, wie man es vorbereitet, damit es wirklich frisch und lecker aussieht und wie etwas, das man essen möchte. In Ordnung. Jetzt, wo wir alle unsere Produkte für die Woche gekauft haben, gehen wir zurück ins Studio und fotografieren es. 4. Vorbereitung der Produkte: Also, wir sind jetzt vom Markt zu Hause, und das erste, was wir tun wollen, ist, unsere Früchte und Gemüse vorzubereiten und sie für ihre Collage vorzubereiten. Mit Kräutern oder so etwas, wollen Sie sie wie Blumen behandeln. Also, Sie wollen die Stiele auf dem Boden abschneiden, damit sie mehr Wasser trinken können, und dann die Stiele in etwa ein oder zwei Zentimeter Wasser eintauchen, behandeln Sie sie wie Blumen. Dies ist eine gute Möglichkeit, sie auch zu speichern, nicht nur für Collagen, sondern auch für den täglichen Kräuterspeicher. Dann mit Ihrem Wurzelgemüse und Ihren Grüns, wollen Sie sie einfach in etwas wirklich eiskaltes Wasser eintauchen, so werden die Radieschen und alles wirklich knackig sein und die Rot- und Purpurpurpuren werden wirklich lebendig. Für Ihre Grüns, wie für unsere Gitter, möchten Sie jedes Blatt abnehmen, so dass jedes Blatt in der Lage sein wird, das Eiswasser zu trinken und wirklich knackig zu werden. Dann werden Sie für Ihr Wurzelgemüse wie Karotten und Radieschen die Spitzen entfernen wollen, Sie können dies auf den Komposthaufen oder was auch immer Sie tun möchten. Das gleiche gilt für die Radieschen, Sie wollen diese oben auch entfernen. Das Wasser wird alles davon abhalten wirklich trocken auszusehen, wie es wäre, wenn es nur draußen sitzen würde, es würde anfangen zu welken, also ist dies eine Möglichkeit, alles wirklich frisch und knackig und lecker aussehen zu lassen und zu machen Leute wollen es essen, und wir werden einfach ein paar Eiswürfel zum Wasser hinzufügen. Also, jetzt haben wir alle unsere Kräuter in Wasser und unsere Grüns, und unser Wurzelgemüse sind alle einweichen. Dinge wie Beeren und Gurken und Kürbis, Sie wollen ihnen nur geben vielleicht eine leichte Spülung und ein Peeling, aber nichts Größeres. Ok. Nun, da alle unsere Früchte und Gemüse gewaschen und vorbereitet sind und bereit zu gehen, werde ich Ihnen ein paar meiner Lieblings-Werkzeuge zeigen, um Lebensmittel Collage mit, und viele davon beinhalten wirklich scharfe Instrumente. Eines der vielseitigsten ist nur ein wirklich scharfes Schälmesser, das ist ein glänzendes, es ist wirklich großartig. Ein Kochmesser würde so gut funktionieren, solange es wirklich scharf ist, Sie möchten sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, diese wirklich sauberen Kanten zu bekommen , ohne das Gemüse zu glätten. Die andere Sache, die ich gerne benutze, sind Küchenschere. Diese sind wirklich großartig, um einfach nur die Blätter von Kräutern, den Stielen, und ich benutze diese einen Ton. Eines meiner Lieblingswerkzeuge ist eine Mandoline, dieses Ding gibt Ihnen wirklich wirklich einheitliche Stücke, und funktioniert am besten mit wirklich festen Dingen wie Zucchini oder Gurken, und Sie werden einfach perfekt einheitliche Stücke bekommen, die wirklich gut in einer Collage funktionieren . Wenn ich eine wirklich scharfe Kante will, benutze ich meine X-Acto Messer, ist großartig für Dinge wie das Öffnen von Passionsfrucht. Eine andere Sache, die ich gerne habe, ist eine Bürste. Während ich Collagen bin, wenn bestimmte Dinge anfangen zu trocknen, werde ich nur eine kleine Rami Dose Wasser bekommen und irgendwie mit Wasser bürsten, so dass es diesen schönen Glanz hat und wieder lebendig aussieht. Ich habe immer gerne mein Kochmesser, das ist nur ein normales 8-Zoll-Kochmesser, ich mag immer, dass praktisch, es funktioniert für größere Stücke, wie wenn ich versuche, durch eine harte Haut Kürbis zu bekommen, und es funktioniert auch für Kleinigkeiten. Denken Sie daran, es wirklich scharf zu halten, und es zu schärfen, bevor Sie es jedes Mal verwenden. Ich habe auch gerne ein Allzweckmesser zur Hand, es wird die kleineren Jobs erledigt. Dann ist das Letzte, mit dem ich arbeiten möchte, was ich wirklich sehr kompliziert werde, meine Zange, die es mir erlaubt, Dinge genau zu platzieren. Also, genau wie wenn Sie ein Haus bauen, Sie wollen mit einem wirklich starken Fundament beginnen, und dann arbeiten Sie Ihren Weg von dort nach oben, das gleiche gilt für Lebensmittelcollagen, Sie wollen mit den größeren Elementen beginnen , um Ihre Collage nach unten zu verankern. Also, in der heutigen Collage ist die bittere Melone eines der größeren Stücke, und so werden wir unsere Collage irgendwie darauf stützen, und wenn wir sie auslegen, wollen wir die Regel der Drittel und auch Dreieckskomposition im Auge behalten , so dass wir einen schönen Anker haben, um unser Stück zu halten. Also, vor allem für diese Collage, heute waren die Farben, die auf mich gesprungen sind die Grüns, und die Textur dieser bitteren Melone war nur eines der atemberaubendsten Dinge, die ich heute gesehen habe, ich möchte das wirklich hervorheben. Dann sah ich eine Menge von Flieder, Purpur und Veilchen in den Blüten, und dann den koreanischen Chisso und die Beeren hier, die wirklich ziemlich lila und blau sind. Also fangen wir einfach mit den größeren Stücken an und arbeiten unseren Weg runter zu den kleinen kleinen Kräutern und allem. Wenn Sie über Komposition nachdenken, hängt es wirklich davon ab, was Sie auf dem Markt finden. Wenn Sie einen riesigen Kürbis finden und das ist, was Sie hervorheben möchten, dann tun Sie das und stützen Sie Ihre gesamte Schließung darauf. Sie können einen Schwerpunkt haben oder Sie können es mehr von einem Muster machen, aber für heute, da es wirklich um die Farben und Texturen geht, möchte ich das wirklich anstelle von nur einem einzelnen Element präsentieren. Eine weitere tolle Sache, wenn Sie mit runden Objekten arbeiten , ist, dass sie dazu neigen, zu rollen. Also, wenn du eine Collage machst, willst du nicht, dass die Dinge herumrollen, du willst, dass sie dort bleiben, wo du sie aufstellst. Also, für so etwas werde ich das Ende abschneiden, sagen wir zum Beispiel, ich möchte die Mitte dieser Linie hervorheben, und jetzt habe ich eine flache Oberfläche wie diese zu platzieren, und es wird nicht herumrollen, und es wird genau dort bleiben, wo ich wollte. Also habe ich auch diese wirklich hübsche Zunge Feuerbohnen gefunden, und ich möchte die Außenseite präsentieren, weil es diese wirklich hübsche rosa und grüne Fleckel hat, aber auch ich möchte zeigen, was drin ist. Diese Zunge von Feuerbohnen sind innen und außen gesprenkelt, einige von ihnen, einige von ihnen sind mehr Elfenbein, je nachdem, wo sie sich in ihrem Lebenszyklus befinden. Also, manchmal bekommt man diese wirklich schönen gesprenkelte für diejenigen , die später in ihrem Wachstumszyklus sind. So, ähnlich wie beim Kochen, wollen Sie alles bereit zu gehen haben, bevor Sie Collagen wie Plastik beginnen , wie Sie es zum Kochen tun würden, nur alles bereit zu gehen, so dass es nichts wartet und Welken auf Ihrem Tisch. Also, wir werden unsere Erbstück italienische Zucchini auf die Mandoline schneiden, und für meine bittere Melone werde ich sie einfach in zwei Hälften schneiden. Mit der Limette, da ich diesen einen auf diese Weise halbiert habe, könnte ich ihn in die andere Richtung schneiden, nur um ein bisschen Abwechslung zu bekommen, und ich könnte das Äußere dafür zeigen. Dies sind die Ananas Guave, Ich möchte wirklich das Grün präsentieren, weil ich das Gefühl , dass sieht wirklich lebendig und wirklich hübsch. Wenn Sie Äpfel oder Birnen collagen oder etwas, das leicht oxidiert, würden Sie es in eine Schüssel mit Wasser mit Zitronensaft darin geben und das würde verhindern, dass es braun wird. Da wir die anderen beiden bitteren Melone längs geschnitten haben, könnte ich es in die Hälfte der anderen Weise schneiden, nur um ein wenig Abwechslung in der Collage zu bekommen, und zeigen Sie den Querschnitt, sehen es sieht aus wie ein kleines stacheliges Meerestier . Denn das war, sehen Sie für eine Sorte von Bohne, Sie haben weiße, Sie haben gesprenkelt, und diese sind grün, und das ist aus der gleichen Tüte Bohnen, die wir gekauft haben. Also, ich mag es, diese Vielfalt zu zeigen, wie eine Sache so anders aussehen kann. Obwohl sie beide violette Kartoffeln sind, sehen sie in der Mitte ganz anders aus. Die lila peruanische Kartoffel hat viel mehr Weiß durch sie und weiße Schleier, während die andere hat mehr lila konzentriert in der Mitte mit einem weißen Rand. Also, ich denke, es wird schön sein, beide Sorten heute in unserer Collage zu zeigen. Nächster Schritt, wir haben unsere Perslain, und das ist etwas, für das Sie Ihre Küchenschere oder Ihr Schälmesser verwenden möchten, weil Sie wahrscheinlich nur einige der Blätter dafür zeigen wollen, für die größeren Stiele, und dann für die kleineren Stiele, möchten Sie vielleicht das Blatt und den Stiel zeigen. Als nächstes haben wir unsere lila Karotten, ich vielleicht einfach ganz lassen könnte, sie sind ziemlich klein, und ich könnte sie in zwei Hälften schneiden, um auch das Innere zu zeigen. - Ja. Manchmal sind Sie nicht sicher, wie sie im Inneren aussehen werden, weil es so viele verschiedene Sorten gibt, aber diese hier ist wirklich schön, es hat die weiße Ader durch sie, genau wie die Kartoffel, also denke ich, dass diese wird sich wirklich gut ergänzen, also werde ich die Mitte für einige von ihnen zeigen, und einige von ihnen ganz lassen. Für Abwechslung denke ich, ich werde einige von ihnen auf diese Weise halbieren, und es ist immer schön, eine kleine Mülleimer neben dir zu haben, damit du deinen Arbeitsbereich wirklich sauber halten kannst. Also, jetzt bereiten wir einige unserer Kräuter vor, und Sie wollen nur den ganzen Stiel aus dem Wasser nehmen, und das wäre ein guter Zeitpunkt, um Ihre Küchenschere wieder zu benutzen. Ich versuche, einige der Blätter auszuwählen, die größer sind, einige der Blätter, die kleiner sind, so dass Sie eine schöne Vielfalt in Ihrer Collage bekommen können, und das ist großartig, weil es beginnt zu blühen, und so, neben nur die größere und kleinere Blätter, können Sie das blühende Element zeigen, und Sie können einige von ihnen aus dem Stiel ziehen, und lassen Sie einige von ihnen auf dort ganz. Für die Perslain werde ich nur ein paar Blumen abschnappen. Wir werden nur ein paar Blätter der Zitronenverbene abschneiden, und wir haben auch einige regelmäßige Minze. Dann werde ich einige von ihnen einfach auf den Stamm so lassen , weil ich denke, es ist wirklich süß. Das ist der Rosmarin, den ich geerntet habe, also will ich nicht, dass die Himbeere die Collage überwältigt , also werde ich vielleicht einfach wie von diesem Frühling vielleicht das obere Drittel oder so abreißen, und es wird seine kleinen Blumen darauf haben, und dann einige von ihnen vielleicht nehme ich einfach die Blume ab und füge das hinzu. Also, Dinge wie der Salat sind am schnellsten, um Reichtum, also wollen Sie diese vorbereiten, kurz bevor Sie gehen, um sie auf die Collage legen. Wie für diese Stücke haben wir sie aus dem Eiswasser gezogen und sie einfach auf Papiertüchern getupft, aber Sie wollen warten, bis Sie bereit sind, sie zu collagen. Also, das ist eine Sache, die Sie vielleicht nicht bereit haben zu gehen. Also, wir legen das wieder ins Wasser. 5. Aufbau der Kulisse: Ok. Also, jetzt werden wir unsere Collage beginnen und wir werden mit den größeren Stücken beginnen um irgendwie ein schönes Fundament für die Collage zu bauen und Stücke zu haben, um sie zu verankern. Also, das ist unser Arbeitsbereich hier. Wir arbeiten an einem weißen Hintergrund, aber natürlich können Sie alles verwenden, was Sie möchten. Ich ziehe es vor, weiß zu verwenden, weil ich denke, es gibt eine schöne Leinwand und gibt den Farben eine Chance zu Pop, aber alles wie ein leerer Marmor oder Holzmaserung, oder irgendetwas ohne zu viel Ablenkung würde großartig für eine Collage funktionieren. Fangen wir mit unseren größeren Elementen an. Besonders für dieses Stück wird es unsere bittere Melone sein. Also, wenn man diese Dimensionen bedenkt, werden wir in der Mitte beginnen und irgendwie nach außen bauen wollen weil man nicht will, dass große Stücke am Rand hängen und dann wird sich Ihr Stück ein wenig schief fühlen. Also, Sie möchten im Auge behalten Ihre Komposition, Ihre Regel der Drittel, wenn Sie Fotografieren im Allgemeinen, und wenn Ihre Collagen. Das wird wirklich den Rhythmus des Stückes fließen lassen und nichts aus dem Gleichgewicht zu fühlen. Wie auch immer, haben Sie Spaß damit, weil es Essen ist, und Sie spielen mit Essen, und wenn Sie nicht mögen, wie etwas aussieht, können Sie es einfach bewegen. Wie für hier, habe ich das hier, aber ich merke, dass ich ein weiteres Stängelstück mit einem Stiel habe, also könnte ich das auf diese Seite setzen und anstelle dieser Seite, um das Stängelstück auszubalancieren. Von dort aus werde ich mit meinen Zucchini-Runden arbeiten , weil das auch eine Art größere Stücke sind. Eine Möglichkeit, eine wirklich gute Balance auf Ihre Collage zu bekommen , ist, nicht an einem Ort am Tisch zu bleiben oder wo immer Sie arbeiten, Art von Arbeit von einer Seite, aber dann auf eine andere umgeschaltet, und dann wechseln Sie auf die andere Seite, so dass Sie ein wirklich ausgewogenes Stück bekommen können und Sie bekommen können- und obwohl wir die Hälfte der Zucchini geschnitten haben, müssen wir nicht die ganze Sache verwenden. Sie können das einfach speichern, um es später zu essen. Nichts wird verschwenden, also mach dir keine Sorgen darüber. Als nächstes werde ich etwas von unserer Zunge Feuerbohnen ablegen. Insbesondere für dieses Stück ist eine Seite wirklich hell fuchsia und die andere Seite ist gedämpfter, also möchte ich diese wirklich schöne Fuchsia-Farbe hervorheben, also würde ich das anstelle der anderen Seite hinlegen. Diese sind ein wenig trocken, also ist dies vielleicht ein Element, das ich nur mit ein paar Tropfen Wasser schlagen möchte . Wenn man es fotografiert, fängt die Kamera die kleinen Wassertropfen und macht es irgendwie ein bisschen mehr Pop. Als nächstes werden wir unsere lila Kartoffeln ablegen, und das sind Stärke. Also, das ist ein weiteres Element, das wir vielleicht mit ein paar Tropfen Wasser schlagen wollen bevor wir es auch schießen, weil die Stärke darin dazu neigt, es ein wenig auszutrocknen. Als nächstes werden wir unsere Limetten ablegen, und ich werde das Innere der Limette präsentieren, und auch die Kritik lebendige grüne Haut, da wir mit Grüns und Purples arbeiten, möchte ich alle verschiedenen Wendungen von Grüns zeigen und violett. Als Nächstes werden wir etwas von unserem lila Chisso ablegen. Also, eine Seite ist lila und die andere Seite ist grün. Also, ich denke, ich werde ein paar verschiedene Stücke ein paar verschiedene Möglichkeiten, so dass Sie beide Seiten sehen können. Als nächstes werde ich ein paar unserer Karotten ablegen. Ich werde das Innere präsentieren da es diese schöne weiße Ader hat, die durch sie läuft. Ich werde etwas mehr von der bitteren Melone ablegen, aber den Querschnitt. Dann werden Sie in der Lage sein, einige der Samen zu sehen, die ich denke, sind eine wirklich interessante Textur. Jetzt, da die meisten meiner größeren Elemente vorhanden sind, kann ich anfangen, es mit vielleicht einigen der Blumen oder kleineren Elementen wie den Blaubeeren auszufüllen , aber von hier aus mache ich vielleicht ein Foto, damit ich ein Instagram bekommen kann Foto, das von einer spärlicheren Collage zu einer dichteren Collage geht. Dies muss ein wenig Abwechslung in der Platzierung bekommen. Wenn Sie ein Minzblatt hinlegen, gehen vielleicht das nächste Minzblatt, das Sie hinlegen, in die andere Richtung, so dass Sie viel schöne Bewegung und Abwechslung in Ihrer Collage bekommen. Nur um meine Komposition zu überprüfen, wenn ich das Gefühl habe, dass ich in der Nähe der Fertigstellung der Collage komme, werde ich ein paar Fotos machen und das Bild auf meinem Handy anzeigen, bevor ich Instagram es, um zu sehen, ob es irgendwelche fehlt Räume, die ich nicht aus diesem Blickwinkel sehe, weil der Blickwinkel des Vogelperspektrums sehr unterschiedlich ist als von dem, was Sie aus diesem Blickwinkel sehen. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie um den Tisch gehen und ihn von jeder Seite betrachten , um zu sehen, ob er auf jeder Seite von links, rechts, oben, unten, überall ausgewogen aussieht . 6. Shooting: Also, jetzt werden wir ein Foto machen, nur um die Vogelperspektive zu sehen und zu sehen, ob alles ausgewogen ist oder ob es irgendwelche Leerzeichen zum Ausfüllen gibt. Das erste, was ich normalerweise mache, ist, das Objektiv auf meinem Handy zu reinigen, weil es dazu neigt, staubig zu werden, wenn ich in meiner Tasche oder meiner Handtasche bin. Also, Sie möchten das entfernen und tippen, um den Fokus zu erhalten. Lassen Sie uns eine Vorschau darauf, dann sieht alles ziemlich gut aus außer dieser winzigen Feuerbohne, fühlt sich auf der einen Seite ein bisschen schwer an. Also, ich werde es durch etwas etwas leichteres ersetzen. Wenn ich das mache, möchte ich im Hinterkopf behalten, was es sonst noch umgibt. Weil ich nicht möchte, dass zu viele Elemente, die gleich sind, nah beieinander liegen. Also, ich denke, ich werde einen Zweig Rosmarin und vielleicht etwas Persley benutzen , um das auszugleichen und ihm eine schönere Grenze zu geben, anstatt etwas schweres auf einer Seite zu haben. Hier denke ich, ich möchte noch ein bisschen mehr ausfüllen. In Ordnung. Nun, da wir ein wenig neu arrangiert und ein paar leere Stellen ausgefüllt haben, machen wir ein weiteres Foto, um zu sehen, wie alles aussieht. Also dasselbe, du willst deine Kamera stetig halten und tippen, um zu fokussieren, anstatt meine Arme nur draußen zu haben, wo ich weniger Kontrolle habe und es ist weniger stabil wie meine Arme zu T-Rex und einfach meinen Ellbogen in meine Seite stecken. Also, ich habe noch einen Punkt, um die Kamera stabil zu halten. Denken Sie daran, wir werden für ein quadratisches Format für Instagram zuschneiden. Also, bedenken Sie das, während Sie auch in der Vorschau sehen. Ok. Also, alles sieht gut und vollständig aus. - Ich mag es. Also werde ich an dieser Stelle anhalten und mein Foto von hier aus bearbeiten , bevor ich es auf Instagram hochlade. 7. Bearbeitung in Afterlight: Bevor wir mit der Bearbeitung beginnen, möchte ich nur darüber sprechen, wie wichtig es ist, tatsächlich einzurichten oder nicht zu bearbeiten und mit wirklich gutem Licht oder so viel wie möglich zu fotografieren, weil Sie wirklich die geringste Menge an Bearbeitung tun wollen. Es ist großartig, dass diese Telefone die Fähigkeit haben, zu bearbeiten und zu schärfen und zu erhellen, aber in einer idealen Situation wollen Sie nicht, um alles zu bearbeiten. Aber in bestimmten Fällen werden Sie das nicht kontrollieren können. Dafür werde ich Ihnen einige meiner Lieblings-Apps zeigen, mit denen Sie Fotos bearbeiten können, okay? Also, die erste App, mit der wir beginnen werden, ist AfterLight. Also, da wir für Instagram bearbeiten, werden wir in einem quadratischen Format zuschneiden, mit Ihrem Zuschneiden spielen, um zu sehen, ob Sie möchten, dass es von den Rändern abbluten oder nicht. In Ordnung. Das sieht gut aus. - Alles klar? Also, jetzt, wo wir zugeschnitten sind, werden wir das Bild ein wenig dunkel herauskommen, also werden wir einige wirklich grundlegende Dinge tun, wie den Kontrast aufhellen und anpassen und vielleicht etwas von der Sättigung und dem Schärfen, aber wir wollen es wirklich sehr minimal halten und wenn Sie einfach auf den Bildschirm tippen, können Sie sehen, wo wir angefangen haben und wo wir jetzt sind. So können Sie messen, wie viel Sie anpassen möchten. Ich werde nur die Sättigung ein wenig aufstoßen, nur damit Sie ein wenig mehr von den Rosen aus den Bohnen sehen können. Da es etwas dunkler herauskam und unsere Belichtung ein wenig abging, werde ich das nur ein bisschen aufstoßen. Dann können Sie sehen, dass es es nur ein wenig aufhellt. Ich mag nur, für diese Collage vor allem, ich möchte es ein wenig schärfen, um die Textur der Bittermelone und einige der Bohnen zu zeigen . Also, Sie können dieses kleine Detail sehen. Also, das ist, was wir angefangen haben, und das ist es, was wir jetzt sind. Ich denke, es sieht viel verbessert aus, also wäre das letzte, was wäre, einen Filter darauf zu setzen, wenn Sie wollen. Manchmal tue ich das, manchmal nicht, es hängt nur von der Collage ab, okay? Dann von dort aus möchten Sie es nur auf Ihrer Kamerarolle speichern. Also, sobald wir unsere bearbeitete Version unserer Collage in Instagram haben, möchte ich eine kurze Beschreibung machen, was die Collage ist und was wir hervorheben. Also, in diesem Fall könnte ich über die bittere Melone sprechen und einige der wirklich interessanten Zutaten auflisten , die ich diese Woche gefunden habe und dann werde ich es Hashtag Juli's Kitchen Food Collage. 8. Bearbeitung in VSCO: Die andere App, die ich gerne zum Bearbeiten meiner iPhone-Fotos verwende, ist VSCO Cam. Okay, und wenn ich mit meinem Bearbeitungsprozess beginne, wird jedes Foto ein bisschen anders sein, was du herausstechen willst. Willst du eher einen stimmungsvollen Schuss machen oder gehst du für einen hellen Mohnschuss? Das würde bestimmen, welchen Filter Sie auswählen und wie Sie bearbeiten. Also, ich werde nur durch einige grundlegende Bearbeitungstipps mit Helligkeit und Kontrast gehen, so dass Sie einen guten Startplatz sehen können. Da dies für Instagram bearbeitet wird, werden wir hier für ein quadratisches Format zuschneiden. Sie können mit der Ernte spielen und sehen. Wollen Sie, dass die Kanten bluten oder wollen Sie, dass sie sauber sind? Ich denke, ich will es ein bisschen mehr beschneiden, nur damit es von diesem Rand blutet. Okay, das erste, was Sie anpassen möchten, ist Ihr Weißabgleich, wenn er sich zu warm oder zu kühl anfühlt. Für diesen können wir vielleicht die Wärme ein wenig aufpumpen , bevor wir unsere Helligkeit und unseren Kontrast anpassen. Das ist ein bisschen zu warm. Also, Sie können einfach irgendwie mit ihm spielen. Es gibt keine Formel für die Bearbeitung Ihrer Fotos, da jedes Foto unterschiedlich sein wird, je nachdem, zu welcher Tageszeit Sie fotografieren oder wo Sie fotografieren, welche Elemente Sie aufnehmen. Also habe ich damit gespielt, und ich pumpte die Temperatur hoch und ich pumpte die Temperatur und es schien, als wäre es gut, wo es das war. Also, wir lassen es dort und da es ein bisschen dunkel war, werden wir die Belichtung aufpumpen. Wenn Sie nur das Foto gedrückt halten, können Sie das Vorher und Nachher sehen. Dort werde ich mit dem Kontrast spielen. Manchmal kann ich Ihr Foto bekommen, nur um zusätzlich zum Schärfwerkzeug ein bisschen schärfer auszusehen . Sie können auch mit der Sättigung spielen . Das ist eines dieser Dinge, wenn Sie wollen, dass die Rosa wirklich Pop oder die lila, manchmal das Spielen mit der Sättigung hilft diese Farben wirklich Pop. Lassen Sie uns einfach einen Filter darauf werfen, um Spaß zu haben. Ich setze nicht immer einen Filter auf meine Fotos, aber es hängt nur von der Stimmung ab oder welche Elemente ich hervorheben möchte. Wenn es ein wirklich Mohnkirschtomatenbild ist, werde ich vielleicht einfach einen kleinen hellen Filter darauf setzen, damit die Farben knallen können. Aber in diesem hier geht es mehr um die Texturen und alles, also möchte ich sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, die bittere Melonenhaut und die anderen niedlichen kleinen Farnblätter zu sehen. Okay, von dort, speichern Sie das Foto einfach auf Ihre Kamerarolle. Wechseln Sie zu Instagram, und Sie können vergleichen und kontrastieren, wie wir in Afterlight bearbeitet haben und wie wir mit VSCO bearbeitet haben. Also, zwei sehr unterschiedliche Bearbeitungen. Also, dieser hier ist ein viel kühler, der temperaturweise aussieht, und der hier ist ein bisschen wärmer. Also, Sie können irgendwie messen, welche Sie besser mögen. Von dort aus können Sie in Instagram weiter bearbeiten, wenn Sie Last-Minute-Bearbeitungen vornehmen möchten. Du könntest es ein bisschen mehr aufhellen, nur damit es knallt. Ok? Dann möchte ich von dort, in meiner Beschriftung, beschreiben, was los ist, oder ich möchte ein paar der Elemente hervorheben. In diesem Fall wäre es die bittere Melone und vielleicht die lila Shiso und die Maus Melonen, ein paar der Elemente, die Sie tatsächlich in der Collage sehen können , die ich aufgeregt bin, dass ich teilen möchte, und dann werde ich es Hashtag Julias Kitchen Food Collage , damit ich die ganze Sammlung von ihnen zusammen sehen kann. Vielen Dank, dass du meine Klasse absolviert hast. Ich freue mich darauf, zu sehen, was ihr erschafft. Achten Sie darauf, Julias Küche zu markieren, damit ich mitverfolgen kann. Wir sehen uns auf Instagram.