Kunst des Wachstums: Skaliere du Unternehmen nachhaltig | Guy Kawasaki | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kunst des Wachstums: Skaliere du Unternehmen nachhaltig

teacher avatar Guy Kawasaki, Chief Evangelist, Canva

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (1 Std. 3 Min.)
    • 1. Trailer

      1:10
    • 2. Die Kunst des Teambuildings: Die richtigen Mitarbeiter

      12:10
    • 3. Die Kunst des Teambuildings: Eine Kultur des Erfolgs fördern

      4:56
    • 4. Die Kunst des Teambuildings: Navigieren durch Unsicherheit

      5:12
    • 5. Die Kunst des Gelderfolges

      9:57
    • 6. Die Kunst des Kundendienstes

      6:07
    • 7. Die Kunst der PR

      7:04
    • 8. Die Kunst der Ausdauer: Resilienz

      4:48
    • 9. Die Kunst der Ausdauer: Aufbau eines Ökosystems

      5:08
    • 10. Die Kunst der Ausdauer: Erstellen eines offenen Systems

      6:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.949

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Finde heraus, wie du dein Unternehmen von einem bescheidenen Anfang zu einem einflussreichen Branchenveränderer ausbauen kannst. Begleite die unternehmerischen Kraftpakete Guy Kawasaki und Bill Reichert in einem einstündigen Kurs über die Skalierung deines Unternehmens und die Zufriedenheit deiner Kunden:innen.

Die Miteigentümer von Garage Technology Venture bieten Insider-Beratung zu Themen wie der Einstellung des richtigen Teams, der Bereitstellung eines exzellenten Kundenservices, der Erlangung von PR mit Wirkung, dem Aufbau eines Ökosystems zu deinen Gunsten und der Schaffung einer offenen Kultur für Innovationen.

Egal, ob du ein Unternehmen gegründet hast, für ein Startup arbeitest oder dich als aufstrebende/-r Unternehmer:in betrachtest, lerne die wichtigsten universellen Konzepte kennen, die alle großen Unternehmen zum Erfolg führen.

Möchtest du Start-up selbst gründen? Schaue dir den ersten Kurs von Guy Kawasaki an: Kunst des Anfangs: Aus Ideen wachstumsstarke Unternehmen erschaffen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Guy Kawasaki

Chief Evangelist, Canva

Kursleiter:in

Guy Kawasaki is the chief evangelist of Canva, an online graphic design tool. Formerly, he was an advisor to the Motorola business unit of Google and chief evangelist of Apple. He is also the author of APE, What the Plus!, Enchantment, and nine other books. Kawasaki has a BA from Stanford University and an MBA from UCLA as well as an honorary doctorate from Babson College.

Bill Reichert has over 20 years of experience as an entrepreneur and operating executive. Since joining Garage in 1998, Bill has focused on early-stage information technology and materials science companies. He has been a board director or board observer at CaseStack, WhiteHat Security, ClearFuels Technology, Simply Hired, MiaSole, D.light Design, ThermoCeramix, and VisaNow, among others. Prior to Gar... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: In dieser Klasse werde ich über Mantras sprechen, zwei, drei Wörter Beschreibung, warum Sie existieren. Also, ich erzähle dir mein Mantra. Mein Mantra ist es, Menschen zu stärken. Eine der Möglichkeiten, wie Sie es tun können, ist, diese Bildungsvideos zu machen und es auf den breitesten Markt möglich zu bringen. Also, ich tue es, weil ich Menschen stärken will. Wir hoffen also mit Skillshare, dass wir ein breiteres Publikum erreichen und mein persönliches Mantra erfüllen, brillante Futures zu schaffen. Was ich damit meine, ist die Zusammenarbeit mit großen Unternehmern, mit großartigen Ideen und dem Potenzial, großartige Unternehmen zu schaffen , um die Welt zu verändern, damit wir eine bessere Zukunft haben. Wenn wir ein paar Unternehmer anfassen und sie erfolgreicher machen können, sie dort draußen bessere Lösungen für die Welt finden können, dann werden wir mitgewirkt haben, eine brillantere Zukunft zu schaffen. Diese Klasse ist die Kunst, ein Unternehmen aufzubauen. Also, Bill und ich werden Sie durch den Prozess führen, diesen großartigen Start zu nehmen , den Sie haben und darauf aufbauen. 2. Die Kunst des Teambuildings: Die richtigen Mitarbeiter: Hi. Willkommen in der ersten Einheit in der Klasse über die Kunst, Ihr Unternehmen aufzubauen. In dieser Einheit werden wir über die Kunst des Aufbaus Ihres Teams sprechen und wir werden drei Themen behandeln. Das erste Thema ist die Einstellung richtig, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Mitarbeiter in Ihr Unternehmen bekommen. Dann werden wir darüber sprechen, eine Kultur des Erfolgs zu fördern, eine Kultur in Ihrer Organisation zu schaffen, um das Beste aus Ihrem Team herauszuholen. Zuletzt werden wir über die Navigation durch eine Periode der Unsicherheit sprechen , denn alle Start-up-Unternehmen haben viel Unsicherheit und es ist wichtig, herauszufinden , wie Sie Ihr Team durch diesen Prozess motivieren können. Also, das erste Thema ist die Einstellung richtig. Eines meiner Lieblingszitate zu diesem Thema stammt von Henry David Thoreau, der sagte: „Stellen Sie keinen Mann oder eine Frau ein, die Ihre Arbeit für Geld erledigt, sondern ihn oder sie, der es aus Liebe dazu tut.“ Der Punkt ist, dass Sie Menschen einstellen möchten, die leidenschaftlich über das, was Sie tun, und das ist der Schlüssel zur richtigen Einstellung. Die Einstellung des richtigen Teams ist wahrscheinlich sowohl die schwierigste die wichtigste Aufgabe des Gründungsteams. Es ist also wichtig, dass du es richtig machst. Also, wir haben eine Liste der Top 10 Regeln, um sicherzustellen , dass Sie das richtige Team einstellen und den Krieg für Talente gewinnen. Regel Nummer 1 ist, dass großes Talent billig ist. Dies mag konterintuitiv erscheinen, aber es stellt sich heraus, dass wahr zu sein weil die Realität mittelmäßig Talent ist wirklich teuer. Wenn Sie denken, dass Sie Geld sparen können, indem Sie ein paar B-Spieler einstellen, werden Sie sich traurig irren und Sie werden es bereuen. In der Tat, wenn Sie Ihre Bemühungen darauf konzentrieren, große Talente zu finden, was wir finden, ist in der Regel wirklich, wirklich talentierte Menschen können zwei- bis dreimal so produktiv sein wie Ihr durchschnittliches Talent. Also, am Ende des Tages, konzentrieren Sie sich auf die Einstellung großer Talente und am Ende wird es für Sie weniger teuer sein, weil sie so viel produktiver sein werden und sie werden länger bei Ihrem Team bleiben. Regel Nummer 2 ist in einem Startup-Unternehmen, es ist wichtig, dass jeder rekrutiert. Sie können die Aufgabe der Rekrutierung einer Personalperson, die Sie als Auftragnehmer einstellen, nicht zuordnen. Als Gründer und Gründungsteam und frühes Team muss jeder im Team in den Recruiting-Prozess einbezogen werden. Das bedeutet, dass Sie bei all Ihren Interaktionen in Ihrem Ökosystem ständig auf der Suche nach Talenten sind. Sie lassen die Leute wissen, welche Art von Talent Sie suchen. Sie bewerten jeden, den Sie treffen, als möglichen Kandidaten für Ihr Unternehmen. Du rekrutierst immer. Sobald Sie Kandidaten innerhalb des Unternehmens haben, die für Jobs interviewen, stellen Sie sicher, dass alle Senioren eine Chance bekommen, an der Rekrutierung der besten Talente beteiligt zu sein. Regel Nummer 3 ist schaffen Evangelisten. Was meine ich damit? Was ich meine ist, wenn Sie im Ökosystem sind und mit Leuten über Ihr Unternehmen sprechen, ist es wichtig, dass Sie diese Leute mit Aufregung über das, was Sie tun, infizieren und andere Leute, Ihre Mitarbeiter hinausgehen, über nur Sie als Team hinaus, lassen Sie andere Leute über Ihr Unternehmen reden und darüber, dass Sie nach talentierten Menschen suchen. Der beste Weg, Talente in ein Unternehmen zu bekommen, ist, dass es zu Ihnen kommt, anstatt es zu finden. Also, was Sie tun wollen, ist sicherzustellen, dass die Welt begeistert ist von der Firma , die Sie bauen, und Sie bekommen Leute, die zu Ihnen kommen , die wahre Gläubige an das, was Sie tun, sind. Der Typ sagt gerne: „Stellen Sie infizierte Menschen ein.“ Stellen Sie Menschen ein, die mit einer Leidenschaft für die Vision infiziert sind , die Sie für Ihr Unternehmen haben. Auf diese Weise werden Sie tolle Leute einstellen, die alles dazu bringen , Ihnen zu einem Erfolg zu werden. Regel Nummer 4 ist rohe Talent Beats wieder aufnehmen. Zu oft fallen wir in die Falle, zu entscheiden ob eine Person eine gute Person für Ihr Unternehmen ist , basierend auf ihrem Lebenslauf. Wir betrachten Dinge wie eine Schule, ihren letzten Job, ihren Titel, und Dinge wie diese und oft, das ist irrelevant. Also, ignorieren Sie das Irrelevante. Legen Sie nicht so viel Wert auf vorherige Berufsbezeichnungen oder vorherige Schulbildung und konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, herauszufinden, ob diese Person das rohe Talent und die Begeisterung hat , die Arbeit zu erledigen. Im Allgemeinen sind die Jobs, für die Sie Leute einstellen werden , in früheren Erfahrungen nicht gut repliziert. So ist es selten, dass Sie ein Talent bekommen können, das direkt von einem anderen Job überquert. Sie haben ein neues Unternehmen mit einem neuen Produkt in einem neuen Markt. Was wichtig sein wird, ist die Fähigkeit der Menschen, die Sie einstellen, ihre Fähigkeiten anzupassen und ihre Perspektive an das anzupassen, was Sie tun. Also, das ist charakteristischer für gutes Talent als es charakteristisch für Menschen mit langen Lebensläufen ist. Nun, es gibt natürlich einige Ausnahmen davon. Es gibt einige sehr spezifische technische Anforderungen, die Sie haben könnten, sei es auf der finanziellen Seite, auf der Engineering-Seite oder auf der operativen Seite, wo es wichtig ist. Es ist wichtig, Menschen mit sehr, sehr spezifischen Fähigkeiten zu finden. Ich sage nur im Allgemeinen, der Lebenslauf Ansatz, Talent zu finden, wird Sie nicht das beste Talent finden. Regel Nummer 5 ist, dass die Größe wichtig ist. Was ich meine ist, dass große Unternehmen dazu neigen, kleine Denker zu züchten. Es ist ziemlich schwierig, Talente aus einem großen Unternehmensumfeld zu engagieren. Also, im Allgemeinen, was die meisten Unternehmer finden ist, wenn sie jemanden aus einer großen Firma einstellen, sie sind an all diese großen Unternehmenspraktiken gewöhnt Konferenzen und große Cafeterias und all diese verschiedenen Vorteile, die mit einer großen Firma verbunden sind. Die andere Sache, die große Unternehmen züchten, ist eine Tendenz Risiken zu vermeiden, weil die Art und Weise, wie große Unternehmenskulturen arbeiten, ist, dass Sie eine Reihe von jungen Leuten am Boden der Pyramide haben und Sie ihnen eine Reihe von Aufgaben geben und einige von ihnen erfolgreich und einige von ihnen scheitern. Also, wir haben genug Leute hier, wir könnten einfach alle Typen feuern, die scheitern. Wenn Sie also in die Reihen gehen, sind die einzigen Menschen, die überleben, Menschen, die nie einen Fehler gemacht haben. Also, Leute, die in einem großen Unternehmen waren, lernen, machen nie einen Fehler. Das ist ein Problem, wenn Sie ein Startup haben, weil Sie Dinge ausprobieren müssen, Sie müssen verschiedene Arten von Dingen erkunden, um herauszufinden, was funktionieren wird. Sie werden Fehler machen, wenn Sie in einer Startup-Firma sind. Man muss Leute finden, die sich wohl fühlen, Fehler zu machen, die von ihnen lernen und vorwärts gehen können. Regel Nummer 6 ist, dass Sie Ihr Netzwerk verwenden. Sie denken vielleicht, Sie haben ein kleines Netzwerk, aber die Realität ist, dass wir alle durch einen Grad der Trennung mit einem breiten Netzwerk von Menschen verbunden sind. Fast sicher, Ihr nächster höher ist von einem Ihrer Freunde bekannt oder ist von einem der Leute in Ihrem Netzwerk bekannt. Nutzen Sie also Ihr Netzwerk im nächsthöheren Bereich. Auch hier sind Sie wahrscheinlich nicht erfolgreich, nur eine Anzeige in die Zeitung zu stecken oder einen Personalvermittler zu verwenden, um das Talent zu finden, das für Ihr Unternehmen geeignet ist. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, erkunden Sie es tief und versuchen Sie, das Talent zu finden, das Sie für Ihr Unternehmen benötigen. Regel Nummer 7 ist Vertrauen Sie Ihrer Intuition, aber überprüfen Sie Referenzen. Also, was Sie stoßen werden, sind Menschen, deren Lebensläufe nicht so toll aussehen, aber es stellt sich heraus, dass Sie diesen Kandidaten einfach lieben. Aus irgendeinem Grund klickt der Kandidat, sie bekommen, was du tust, sie werden in die Mission gekauft, aber der Lebenslauf stimmt nicht ganz überein, oder es könnte umgekehrt gehen. Es könnte sein, dass Sie jemanden mit diesem brillanten Lebenslauf haben. Sie gingen nach Harvard, sie gingen nach Stanford, sie arbeiteten bei McKinsey, sie hatten vielleicht außergewöhnliche Hintergrunderfahrungen, aber aus irgendeinem Grund scheint es nicht, als ob sie in die Organisation passen. Sie passen möglicherweise zur Job-Spezifikation, aber vielleicht passen sie nicht zur Organisation. Vertrauen Sie Ihrer Intuition und stellen Sie sicher, dass Sie nicht die falsche Person einstellen , nur weil ihr Lebenslauf sagt, dass sie zum Unternehmen gehören , oder umgekehrt, übersehen Sie nicht eine Person , nur weil ein Lebenslauf nicht genau an den Job passt Spezifikation. Die nächste Regel ist die Einstellung von Führungskräften, nicht Anhänger. Also, im Allgemeinen, bauen Sie eine Firma auf und denken Sie sich selbst „Okay, wir haben das Senior-Team hier. Wir haben die Gründer. Jetzt brauchen wir einen Haufen Arbeiterbienen.“ Also gibt es diese Orientierung, die besagt, dass ich niemanden brauche, der mit mir zurückspricht, ich brauche niemanden, der originelle Ideen hat. Ich will nur jemanden einstellen, der diese Arbeit erledigt. Das ist ein schlechter Instinkt. Es ist wichtig, wenn Sie ein Startup-Unternehmen haben, dass jeder in der Organisation die Fähigkeit hat, zu denken, gut und über den Tellerrand zu denken, denn in Ihrer gesamten Organisation werden Sie auf Probleme stoßen oder Herausforderungen oder Probleme, die gelöst werden müssen, und Sie möchten, dass sie auf dieser Ebene gelöst werden. Du willst nicht, dass alles dem Gründungsteam zukommt. Das ist ein Rezept für Lähmung. Also, stellen Sie Leute ein, die Führer in ihren eigenen Bereichen sind und die Verantwortung für ihre Verantwortung übernehmen können, ohne von direkten Befehlen von Ihnen abhängig zu sein. Die nächste Stufe ist, flexibel auf Fähigkeiten zu sein, aber unflexibel auf Charakter. Wir haben darüber gesprochen, wie der Lebenslauf nicht unbedingt der beste Indikator für die richtigen Personen für Ihre Organisation ist . Häufig wird der entscheidende Faktor bei der Entscheidung der Charakter des Individuums sein. Man muss Leute mit Ehrlichkeit und Integrität haben, die gesunde Egos haben, die mit dem Chaos und dem Druck eines Startup-Unternehmens umgehen können. Also, während ich sage, dass der Lebenslauf nicht wichtig ist, ist der Charakter der Person von entscheidender Bedeutung. Wie beurteilen Sie den Charakter? Du wirst es nicht aus dem Lebenslauf bekommen. Sie bekommen es nur, wenn Sie Zeit mit der Person verbringen, und diese Zeit kann nicht nur in einer künstlichen Interviewumgebung sein. Man muss aus dem Gebäude raus, man muss die Person in einer anderen Umgebung kennen lernen, als in einem Interviewstuhl sitzen , aber flexibel sein, wenn es um den Charakter der Menschen geht. Dann Lektion Nummer 10 über die Einstellung rechts, leider, Lektion Nummer 10 ist, müssen Sie lernen, wie man feuert. Man muss lernen, wann man jemandem sagt, dass er nicht richtig für das Team ist, er muss weitermachen. Ihres Teams willen, um Ihres Unternehmens willen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie sich schnell bewegen und den richtigen Ort für diese Person finden, wenn eine Person nicht funktioniert . Manchmal, wenn Sie sich schnell genug bewegen, kann diese Person ein Superstar in einer anderen Rolle innerhalb des Unternehmens sein, aber fast immer, was passiert, ist, dass jeder Angst hat, das Problem anzugehen und sie lassen es eitern. Das Ergebnis ist, dass die Person eine negative Erfahrung für die Menschen um sie herum schafft und sie wollen nur, dass er weg ist und dann haben Sie eine talentierte Person verloren. Also, wenn eine Person scheint nicht fit für ihre Position zu sein, sollten Sie erwägen, sie in eine andere Position zu bringen, bevor es zu spät ist. Sonst musst du lernen, wie man feuert. Also, das sind die Top 10 Regeln für die Einstellung Recht. 3. Die Kunst des Teambuildings: Eine Kultur des Erfolgs fördern: Lektion Nummer zwei in der Kunst des Teambuildings ist eine Kultur des Erfolgs in Ihrem Unternehmen zu fördern. Unternehmenskultur ist wie das Wetter. Jeder redet darüber, aber niemand tut etwas dagegen. Es ist dieses mehrdeutige Konzept, das die Leute über Startup-Unternehmen haben. Die Leute denken an Startup-Unternehmenskultur als Tischtennistische und Pizzabende, oder im anderen Extrem geht es darum, bis Mitternacht zu arbeiten und unter Ihrem Schreibtisch zu schlafen, und in einigen Fällen geht es um Leute, die sich anschreien oder auch als konstruktiver Konflikt bekannt. All dies sind verschiedene Elemente der Kultur. Einige von ihnen sind Symbole einer Kultur. Symbole sind unter sich wichtig. Wie Sie wissen, haben alle menschlichen Gesellschaften Symbole und Rituale, und diese sind wichtig, um das Gefüge dieser Gesellschaften zu integrieren. Also, ignorieren Sie nicht Symbole und Rituale, aber der Schlüssel ist zu verstehen, was die Kernelemente der Förderung einer Unternehmenskultur sind . Warum sollten Sie auf Unternehmenskultur achten? Denn alle Forschungen haben gezeigt, dass der Erfolg eines Unternehmens nicht nur von ihrer finanziellen Leistung abhängt, nicht nur von ihrer finanziellen Leistung abhängt, sondern auch von der Gesundheit der Organisation. Kultur geht es darum, eine widerstandsfähige Organisation zu schaffen , die in der Lage ist , das Beste aus den Menschen innerhalb der Organisation herauszuholen. Was sind also die Schlüsselelemente für den Aufbau einer erfolgreichen Unternehmenskultur? Also denke ich daran in Bezug auf die Pyramide der Unternehmenskultur. An der Spitze der Pyramide ist ein klarer Zweck. Es ist wichtig, wie ich bereits bei kritischen Meilensteinen sagte, dass Sie als Organisation einen sehr klaren Zweck haben , was Sie erreichen wollen, nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig. Was ist der Zweck der Organisation? Das ist an der Spitze des Dreiecks. Dann an einer Ecke steht ein Engagement für den Teamerfolg. Ein wichtiger Aspekt aller erfolgreichen Kulturen ist die Teamorientierung. Dass die Menschen zusammenarbeiten und sich für den Erfolg des Teams über ihren individuellen Erfolg engagieren , denn am Ende des Tages können Sie nur mit einem Team eine große Organisation aufbauen. Aber das ist nicht, um das Individuum zu ignorieren. Das Individuum ist kritisch. Also, an der anderen Ecke ist individuelle Leistung. Jetzt denken die meisten Menschen, die meisten Unternehmer, die meisten Manager an individuelle Erreichung in Bezug auf Ziele und Ziele und MBO-Messungen. Das ist ein Teil davon. Es ist wichtig, dass Einzelpersonen wissen was ihre Verantwortung sind und für diese Verantwortlichkeiten verantwortlich gemacht werden, aber der Kern der individuellen Leistung ist eine Zwei-Wege-Straße. Es geht nicht nur darum, was der Einzelne für die Organisation tun wird, sondern es geht auch darum, was die Organisation für den Einzelnen tut. Wenn Sie ein Unternehmen sind, das wirklich Sinn macht, machen Sie Sinn für die Welt, aber Sie machen auch Sinn für Ihre individuellen Mitarbeiter. Die meisten Menschen sind heute nicht nur durch Gehalt motiviert, sie sind motiviert von der Möglichkeit, sich selbst zu entwickeln, durch die Möglichkeit, ihre Stärken zu zeigen, durch die Möglichkeit, erfolgreichere Menschen zu werden. Ein Teil davon ist sicherlich Gehalt, aber viel davon ist jenseits des Gehalts. Es ist wichtig, dass Ihr Unternehmen die Motivationen aller Mitarbeiter im Team versteht und diese Motivationen direkt anspricht. Also, jemand, der einen bestimmten Karriereweg innerhalb der Organisation verfolgen will , sollte angemessen belohnt werden. Denken Sie nicht, dass Belohnungen nur über Boni, Pizza und Aktienoptionen sind . Denken Sie darüber nach in Bezug auf die Entwicklung des Teams. Das ist also die Pyramide der Unternehmenskultur; Ziele, Engagement für den Teamerfolg, individuelle Leistung. Diese Pyramide wird in der Mitte von gemeinsamen Werten zusammengehalten, einem Kern von gemeinsamen Werten wie Offenheit und Respekt für das Individuum, Ehrlichkeit und Hingabe an Qualität, Neugier, Experimentierbereitschaft, eine Akzeptanz des Scheiterns, das sind alle gemeinsamen Werte, die Sie entscheiden müssen, ist dieser Teil der Kultur der Organisation, die ich entwickeln möchte? Also, wenn Sie eine erfolgreiche Organisation aufbauen wollen , müssen Sie diese Kultur des Erfolgs fördern. Dazu gehört, allen klare Ziele zu geben, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Leute einstellen, um sie ins Team zu bringen, und dann die Entwicklung gemeinsamer Kernwerte, um das Team in schwierigen Zeiten und in glücklichen Zeiten zusammenzuziehen . 4. Die Kunst des Teambuildings: Navigieren durch Unsicherheit: Also, die dritte Lektion in der Kunst des Teambuildings ist, wie können Sie Ihrem Team helfen , unsichere Zeiten zu meistern? Auch hier ist die Realität, ein Startup zu sein, dass es eine Menge Unsicherheit in Ihrer Zukunft gibt. Wie ich bereits sagte, kann man in der Regel nicht einen großen strategischen Plan aufbauen, um damit zu navigieren. Du musst flink sein. Wie entwickelt man ein Team, das flink sein kann? Nun, es gibt eine berühmte Geschichte über Cortez, den Spanier, der vor ein paar 100 Jahren in Mexiko einmarschiert hat, und nachdem er alle seine Truppen vom Schiff genommen hatte, hat er die Schiffe hinter sich verbrannt. Also erhielten seine Truppen die Nachricht und die Nachricht lautete : „Wir können nicht zurück, wir sind hier, der einzige Weg, den wir gehen können, ist vorwärts zu gehen.“ Nun, das ist nur die Realität einer Startup-Firma. Nun, Sie haben nicht einmal Schiffe zu verbrennen, die Realität ist, nachdem Sie Ihre Firma gegründet haben, der einzige Weg, den Sie gehen können, ist vorwärts zu gehen. Aber wie planen Sie in einer Umgebung, in der so wenig bekannt ist? Wie motivierst du dein Team, voranzukommen? Viele Unternehmer erinnern, ich weiß, zurück in die alten Zeiten, als wir das Unternehmen gegründet haben und wie einfach das Leben damals schien und wie komplex es geworden ist. Nun, man kann nicht zu dieser Zeit zurückkehren, als man dachte, die Dinge seien einfach und klar, und die Realität ist, dass sie es nie waren, es sieht nur im Nachhinein so aus. Der Trick besteht also darin, Mechanismen in Ihrer Organisation zusammenzustellen , die Ihnen helfen, Ihre Einrichtung beim Umgang mit Veränderungen zu erhöhen. Hier sind einige Tipps, wie Sie ein Modell zusammenstellen können, um schnell und in der Tat proaktiv auf die Entwicklung des Marktes zu reagieren . zunächst sicher, dass Sie in Ihrer Organisation einen Kundenvertreter zuweisen. Jemand, der für Kunden spricht , der für Interessenten spricht. Diese Personen oder diese Person ist es, ständig die Probleme und Bedürfnisse und Wünsche des Kunden zu überwachen und zurück in die Organisation zu berichten. Sie bieten die Perspektive des Kunden in die Organisation. Das erfordert also, dass diese Person in ständigem Kontakt mit dem Kunden steht. Glücklicherweise sind die Werkzeuge heute hervorragend, um mit den Kunden in Kontakt zu bleiben. Sie können soziale Medien verwenden, um mit Kunden in Kontakt zu bleiben und Sie können auch direkten Kontakt verwenden, aber Sie möchten sicherstellen, dass einer Person oder einer Gruppe von Personen in der Organisation die Verantwortung zugewiesen wird der Kundenvertreter innerhalb der Organisation zu sein. Dann möchten Sie als Nächstes jemanden zuweisen, der der Anwalt des Wettbewerbers ist. Was Sie wollen, ist in die Organisation eingespeist zu werden, wie kommt es, dass unsere Konkurrenten gegen uns verkaufen? Oder wie würden sie gegen uns verkaufen? Also, Sie wollen jemanden, der die Idee ernst nimmt , dass sie gegen Ihre Organisation verkaufen. Zu häufig, wenn eine Organisation ihre Wettbewerbsstrategie zusammenstellt, diskontiert sie die Konkurrenz, sie sind langsamer und sie sind teurer und sie können sich nicht so schnell bewegen und es ist leicht, die Konkurrenz abzulehnen, wenn Du verkaufst. Sie brauchen jemanden, der diese Perspektive ehrlich und mit Integrität repräsentieren wird , um sicherzustellen, dass Ihre Marketingbotschaft und Ihre Verkaufsbotschaft ehrlich über Ihre Vor- und Nachteile gegenüber der Konkurrenz ist . Die andere Sache, die Sie tun müssen, ist in der Lage zu sein, in regelmäßigen Abständen eine Firmenkritik zu führen. Sie müssen eine Kultur in Ihrer Organisation haben, die Offenheit und Ehrlichkeit ermöglicht. Also, ab und zu kannst du an einem Tisch sitzen und sagen: „Okay Leute, kein BS hier. Was ist gut? Was ist schlimm? Worin sind wir stark? Woran sind schwach?“ Es ist wie das Vormortem, über das wir in der vorherigen Klasse gesprochen haben. Die Idee ist, einen offenen und ehrlichen Kontext zu schaffen, in dem Menschen ihre Anliegen äußern und die Stärken der Organisation identifizieren können . Sie vergleichen also Ihre Annahmen über die Welt mit diesen Daten, die Sie sammeln, sammeln Daten über die Kunden, sammeln Daten über die Konkurrenz und sammeln Daten von Ihre Organisation darüber, was Ihre Stärken und Schwächen sind. Wie widerspricht das Ihren Annahmen darüber, wie Ihr Unternehmen operiert? Dann setz dich hin und finde heraus, was wir brauchen, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen? Wie kommt es, dass wir von hier aus dorthin kommen, wenn unsere Annahmen tatsächlich falsch sind? Dies ist die Grundlage für die Aufrechterhaltung einer flinken Organisation und die Einbindung Ihres gesamten Teams in den Prozess der kontinuierlichen Anpassung an Veränderungen im Markt. Indem Sie dieses Modell erstellen, bringen Sie Ihr gesamtes Team in den Aufbau einer erfolgreichen Organisation ein und das ist der Schlüssel zu einem großartigen Team. 5. Die Kunst des Gelderfolges: Das nächste Thema ist die Kunst des Regenmachens, und Regenmachen ist dieses Konzept der Schließung des Verkaufs, um es regnen zu lassen. Ich werde Ihnen sagen, dass eine meiner Vorurteile im Unternehmertum das Sprichwort ist: Ich hoffe, Bill stimmt damit überein, und das Sprichwort lautet: „Der Verkauf behebt alles.“ Was heißt, dass, wenn man in einem Startup ist und Sachen verkauft, man schließt Zeug, das Leben ist gut. Wenn ich sage, dass das Leben gut ist, meine ich, dass die Anleger Sie nicht stören werden, weil Sie, anders als die anderen 10 Unternehmen, Umsatz haben. Wenn Sie Verkäufe haben, sind Mitarbeiter glücklicher, weil sie sehen, dass Geld fließt. Du bist glücklicher, weil du siehst, wie Geld reinfließt. Partner sind glücklicher, weil sie sehen, warum sie mit Ihnen zusammenarbeiten sollten. PR, Blogger, Social Media, sie sind glücklicher, weil sie sehen wollen, dass sie mit dem Gewinner ausgerichtet sind, sie decken einen Gewinner, es ist eine positivere Geschichte. Grundsätzlich behebt der Vertrieb alles. Wenn Sie Verkäufe haben, sind Sie immer im Spiel. Einer der Leute, die der Architekt von Grange war, als wir vor langer Zeit anfingen, war ein Kerl namens Craig Johnson. Craig Johnson hatte ein tolles Sprichwort: „Die Hauptursache für Scheitern im Silicon Valley für Tech-Startups ist der Tod.“ Als ich das zum ersten Mal hörte, sagte ich: „Craig, ich meine, du redest hier im Kreis. Natürlich ist Scheitern der Tod. Er sagte: „Nein, was Sie nicht verstehen, ist der Grund, warum Sie scheitern, weil Sie sterben, und der Grund, warum Sie sterben, ist, weil Ihnen das Geld ausgeht, und der Grund, warum Ihnen das Geld ausgeht, ist, weil Sie keine Verkäufe haben.“ Also, der Schlüssel ist, Umsatz zu erhalten, weil, solange Sie Umsatz haben, Sie Fluss haben und solange Sie Fluss haben, Sie Geld haben. Solange du Geld hast, bist du immer noch im Spiel. Der Vertrieb behebt alles. Habe ich davon überzeugt, dass Sie Regenmachen wichtig sind? Ich hoffe, ich habe es, und jetzt werde ich Ihnen sagen, wie es geht. Schritt eins in der Regenherstellung ist ein Sprichwort, das ich von Vorsitzenden Mao gestohlen habe, nicht, dass er es jemals so angewendet hat, wie ich es anwende. Das Sprichwort lautet: „Laßt hundert Blumen blühen.“ Lassen Sie hundert Blumen blühen bedeutet, dass Sie zu Beginn eines Unternehmens gedacht haben, dass Sie genau herausgefunden haben, wer Ihr Produkt kaufen sollte und wie sie es verwenden sollten und kommen, um herauszufinden, Ihren Zielmarkt und Zielgebrauch nicht passiert . Aber siehe, andere Leute benutzen Ihr Produkt und sie verwenden es auf eine Weise, die Sie nie erwartet haben. An diesem Punkt haben Sie diese Entscheidung. Sie können entweder in einen Deep Funk gehen und sagen: „Oh mein Gott, die falschen Leute kaufen unsere Produkte in großen Mengen. Sie benutzen es auf eine Art und Weise, die wir nicht beabsichtigten. Wir brauchen eine Offsite, wir müssen neu positionieren, wir müssen das beheben.“ Die andere Einstellung ist: „Halle-Freaking-Luja. Die Menschen kaufen unser Produkt und unseren Service. Sie benutzen es. Uns ist egal, warum sie es benutzen, es ist uns egal, wer sie sind. Sie kaufen das Produkt.“ Denken Sie daran, der Verkauf behebt alles. So, hundert Blumen blühen zu lassen bedeutet, dass Sie Ihr Produkt nehmen, sicher, dass Sie Ihr Branding reparieren, Ihre Positionierung, all Ihr Marketing, all das Zeug, und Sie legen es da raus und dann legen Sie es raus, und Sie sehen, was Blumen blühen. Punkt für den Fall, mit Apple, dachten wir, wir hätten einen Macintosh, der gut für Tabellenkalkulation, Datenbank und Textverarbeitung war . Wenn Sie ein Macintosh-Benutzer für die Mitte der 80er Jahre sind, wissen Sie, dass Apples Null für drei, da. Null für drei. Niemand benutzte es für Tabellenkalkulation, Datenbank oder Textverarbeitung. Aber es gab eine Blume, die blühte. Diese Blume hieß Desktop-Publishing. Desktop Publishing wurde aufgrund von Aldus PageMaker erstellt. Aldus PageMaker hat Apple gerettet. Wenn es nicht für PageMaker war, keine Desktop-Veröffentlichung. Kein Desktop Publishing, kein Apple. Kein Apple, die Welt wäre anders. Alle unsere Telefone hätten Tastaturen. Alle unsere Telefone hätten Batterien, die mehr als sechs Stunden dauerten. Alle unsere Telefone würden GPS bei der Arbeit haben. Es wäre eine andere Welt. Ich glaube, dass Aldus PageMaker ein Geschenk von Gott an Apple war und Apple gerettet hat. Ich glaube an Gott, und einer der Gründe, warum ich an Gott glaube, ist, dass es keine andere Erklärung für Apples anhaltendes Überleben gibt als die Existenz eines wohlwollenden Gottes. Also, wo war ich? Hundert Blüten blühen. Apple dachte, es hätte eine Tabellenkalkulation, Datenbank und Textverarbeitungsmaschine. Ratet mal, welche Blume blühte? Desktop-Publishing. Nichts mit Tabellenkalkulation, Datenbank oder Textverarbeitung zu tun . Nimm die Lektion. Nehmen Sie Ihr Produkt, legen Sie es dort heraus, wenn die „falschen“ Leute es kaufen und es in der „falschen“ Weise verwenden, erklären Sie den Sieg. Lassen Sie hundert Blumen blühen. Tipp Nummer zwei. Das ist großartig, tolle Studie. Es wurde von Dan Simmons an der University of Chicago gemacht, und was er tat, ist, dass er ein Band hatte, auf dem Leute Kugeln zueinander warfen, weiße Kugeln und schwarze Kugeln. Die Schüler, die Subjekte des Experiments, sollten zählen, wie oft der schwarze Ball herumgeworfen wurde. Also, das war das Ziel. Sehen Sie sich dieses Video an, zählen Sie, wie oft ein schwarzer Ball herumgeworfen wurde. Mitten in diesem Video kam jemand, verkleidet in einem Gorilla-Outfit, verkleidet in einem Gorilla-Outfit,in das Video, tanzte ein wenig und ging dann los. Ok. Am Ende des Experiments war die Frage: „Haben Sie etwas Ungewöhnliches daran bemerkt, dass die Leute die Eier werfen? Ist irgendetwas Lustiges passiert, irgendetwas aus dem Kontext in der Mitte des Videos passiert?“ Etwas wie 30 oder 50 Prozent sagten: „Nein. Nichts ist passiert. Die Leute warfen Bälle und wir zählten, wie viele schwarze Kugeln geworfen wurden.“ Also, die Lektion hier ist, dass, wenn Sie Leute in diesen Pfad setzen , wo Sie sagen, zählen die Bälle, viele Leute werden es nicht bemerken. Sie werden nicht „den Gorilla sehen“. Also, die zweite Lektion über das Regenmachen ist, dass Sie zurücktreten müssen und den Gorilla sehen müssen. Sie können hundert Blumen blühen lassen, Sie können sehen, dass die Leute Ihren Macintosh kaufen, um Desktop-Publishing zu verwenden, nicht Tabellenkalkulation, Datenbank oder Textverarbeitung, aber dann müssen Sie den Gorilla sehen. Du musst klug genug sein, um zu sagen: „Okay. Also, wir wollten Tabellenkalkulation, Datenbank und Textverarbeitung zählen , aber wir sehen einen Gorilla und dieser Gorilla macht Desktop Publishing.“ Du musst diesen Gorilla sehen. Viele Unternehmen sehen den Gorilla nicht. Sieh dir den Gorilla an. Tipp Nummer drei. Tipp Nummer drei ist, dass Sie den wichtigsten Influencer finden müssen. Viele Leute in einem B2C-Geschäft, sie denken : „Oh, die Verbraucher erreichen, wer trifft die Entscheidungen? Wer ist der wichtigste Influencer? Der Vater, das Männchen des Haushalts.“ Ich denke, Sie würden ungefähr 80 Prozent der Zeit falsch liegen. Es ist die Mutter. Es ist die Frau des Haushalts. Das ist der wichtigste Influencer. Es könnte die Mutter sein, es könnte Schwägerin sein, Schwager, Großeltern. Es muss nicht der Vater sein, muss nicht die männliche Galionsfigur sein. In Ordnung? Also öffne deine Gedanken, suche nach dem wichtigsten Influencer. In meiner Familie ist es zufällig die Tochter. Grundsätzlich werde ich alles für meine Tochter tun, alles, um sie glücklich zu machen. Willst du mich glücklich machen? Mach meine Tochter glücklich. Ok. Als Beweis dafür werde ich Ihnen sagen, ich war nicht bei einem, sondern zwei Justin Bieber Konzerten. So wichtig ist meine Tochter. Die Botschaft ist die Schlüssel-Influencer zu finden. Also, okay, das ist B2C. Also, was ist mit im Unternehmen, richtig? Also denken Sie: „Also, ich hatte dieses Enterprise-Software-Produkt. Der wichtigste Influencer ist der CIO. Also werde ich zum CIO einer Fortune 500-Firma kommen und den Verkauf schließen.“ Nun, rate mal was? Du wirst nicht zum CIO kommen. Also müssen Sie herausfinden, wer könnte der wichtigste Influencer sein? Es könnte der Sommer-Praktikant sein, der ein spezielles Projekt macht. Es könnte die Sekretärin sein. Es könnte der Verwaltungshilfe sein. Es könnte der Datenbankadministrator für dieses Unternehmen sein. Es könnte eine Menge Leute sein. Es ist wahrscheinlich nicht der CIO. Die Botschaft hier ist, dass Sie Ihren Geist öffnen, die wichtigsten Influencer finden, und ich werde Ihnen sagen, dass meine Erfahrung darin besteht, dass der Einfluss, den jemand auf eine Entscheidung hat, wie die Übernahme neuer Technologien, ist in der Regel umgekehrt mit der Prestigität des Titels der Person verbunden, was eine nette Art und Weise ist, dass CIOs die letzten Leute sind, die Sie verfolgen sollten. Sehr prestigeträchtigen Titel, sehr langsam zu adoptieren. Suchen Sie Praktikanten, Sommer-Mitarbeiter, Sekretärinnen, Verwaltungshilfen, Datenbankadministratoren. Das sind die Menschen, die neue Technologie annehmen, und das liegt daran, dass sie wirklich die Arbeit erledigen. Sie verstehen also wirklich, was Ihr Produkt tut. Endgültiger Tipp für die Regenherstellung. Bieten Sie einen einfachen sicheren ersten Schritt. Wenn Sie versuchen, ein Unternehmen zu gründen, auszuprobieren oder Leute etwas Neues ausprobieren zu lassen, können Sie sie nicht zwingen, den Mount Everest zu erklimmen oder von einer Klippe zu springen. Machen Sie es einfach. Wenn Sie eine neue Datenbank haben, machen Sie es einfach, Ihre alten Datenformate, Konkurrenten Datenformate in Ihr Datenformat zu übersetzen . Sie wollen dies zu einem wirklich glatten, rutschigen Hang machen. Datenformate, Konvertierungen, wie Sie von einer Plattform zur anderen gehen. Ja, Ihre Plattform ist vielleicht das Größte. Es kann so groß sein, dass Sie glauben, dass alle potenziellen Kunden, sollten sie bereit sein, alle Daten manuell in Ihr neues Format eingeben. Willkommen in der realen Welt. Es ist nicht wahr. Sie müssen ihnen eine sehr rutschige Steigung geben, eine einfache Möglichkeit, in Ihr Format zu gelangen, um in Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu gelangen. Du brauchst einen rutschigen, rutschigen Hang. 6. Die Kunst des Kundendienstes: Nächstes Thema, The Art of Customer Service. Der Kundenservice ist Teil des Aufbaus eines großartigen Unternehmens. Es wird oft vernachlässigt, weil die Aufregung ist, dass Sie dieses großartige Produkt erstellen und dann die Vermarktung Schiffe und es startet einfach auf seinem Hockeyschläger. Du hörst nie von diesem anderen Zeug. Bei diesem anderen Zeug geht es um Service. Wenn Sie darüber nachdenken, wenn Sie wirklich loyal zu einem Unternehmen sind, ja, es hat großartige Produkte, aber es hat auch einen großartigen Service. Ich würde den Fall machen, dass, in einer perfekten Welt, ja, Sie würden großartige Produkte und guten Service haben, aber ich würde ein etwas weniger großartiges Produkt nehmen, wenn es großartigen Service hätte. Ob Sie es glauben oder nicht, ich denke, Apple ist ein Beispiel dafür. Sie gehen in einen Apple Store und Sie haben einen Genius-Termin. Sie wissen, dass Sie zu dieser Zeit genommen werden. Warum können Krankenhäuser nicht so arbeiten, oder? Also, du gehst da rein, du bekommst einen Genius-Termin und weißt, dass Genius dein Problem beheben wird. Also, das ist Kundendienst. Sie rufen 1-800-Apple an, Sie erhalten eine Antwort. Nordstrom, wenn du in diesem Laden gehst, weißt du, dass du großartigen Service bekommst. Es hat vielleicht nicht die größte Auswahl, aber Sie wissen, dass Sie großartigen Service bekommen werden. Also, Service ist ein sehr wichtiger Teil des Aufbaus eines großartigen Unternehmens. Also, lassen Sie uns über Service sprechen. Zunächst einmal, Strategie Nummer eins ist, dass Sie den Kunden in die Kontrolle bringen, richtig? Also, Kunde hat ein Problem, der Kunde sollte das Gefühl haben, dass ich diese Optionen. Ich kann das Produkt zurückschicken, ich kann es in ein Geschäft nehmen und es ersetzen, ich kann entscheiden, es ein wenig länger zu versuchen, es wird die Rückgabefrist passieren. Ich habe die Kontrolle. Im Gegensatz dazu rufen Sie die meisten Organisationen an und sie sagen: „Ich weiß es nicht. Irgendwie sagte Moses oder Gott, dass du am 31. Tag außerhalb der Garantiezeit bist.“ oder dass „Die Art, wie Sie es tun müssen, ist, Sie müssen diese 800-Nummer anrufen. Sie müssen eine Rücksendegenehmigungsnummer erhalten. Sie haben es in eine sehr spezifische Box gesteckt und sie müssen an einen ganz bestimmten Ort schicken.“ Der Kunde hat keine Kontrolle. Es ist fast so, als hätte das Unternehmen gesagt: „Okay, also werden wir diese Probleme mit dem Kundenservice haben. Lassen Sie uns so viele kleine Zäune vor Menschen stellen, damit sie aufgeben werden. Sie müssen eine 800 anrufen, um eine Rücksendegenehmigung zu erhalten, dann müssen Sie es zu diesem besonderen Ort bringen, um abzugeben. Sie haben es in eine spezielle Box gelegt, und wenn wir die Box öffnen und es nicht die spezielle Rücksendegenehmigungsnummer hat, wird es nicht verarbeitet. Lasst uns so viele Barrieren vor ihnen stellen, also geben sie irgendwann einfach auf, oder?“ Denn Aufgeben ist zu gewinnen, und sie liegen so falsch. Also, den Kunden in die Kontrolle zu bringen. Wenn du in Nordstrom spazierst, hast du die Kontrolle, richtig? Wenn du bei Nordstrom bist, dann bist du in der Schuhabteilung und sagst: „ Kann ich Shirts holen und es hierher bringen und die Hemden in der Schuhabteilung bezahlen?“ Die meisten Geschäfte sagen: „Nein, es ist eine separate Kasse. Ich arbeite nur in der Schuhabteilung. Ich verkaufe keine Hemden.“ Was auch immer. Aber Nordstrom sind: „Sicher, bringen Sie es. Holen Sie sich alles von jedem Ort im Laden, bringen Sie es hierher, wir überprüfen Sie hier für alles.“ Also, geben Sie den Kunden die Kontrolle, Schritt eins. Schritt zwei in großen Kundenservice ist die Verantwortung für Ihre Mängel zu übernehmen. Wenn Sie das Falsche versandt haben, wenn es defekt war Ihre Richtlinie für diesen Kunden nicht funktioniert, versuchen Sie nicht, den Kunden zu verletzen, und versuchen Sie, den Kunden davon zu überzeugen, dass er falsch liegt. Wenn Sie falsch liegen, übernehmen Sie die Verantwortung sicher, geben Sie zu, dass Sie falsch liegen, beheben Sie einfach das Problem, aber versuchen Sie nicht, mit dem Kunden zu streiten, versuchen Sie nicht zu sagen: „Wirklich, es ist Ihre Schuld, Sie sind der Idiote. Sie wussten nicht, wie Sie es installieren sollten. Du wusstest nicht, wie man es benutzt. Du wusstest nicht, wie man etwas macht.“ Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Mängel. Wahrscheinlich ist es deine Schuld. Das heißt nicht, dass es keine dummen Menschen gibt, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nutzen, aber Sie sollten immer davon ausgehen, dass es Ihre Schuld ist. Das wäre eine viel bessere Einstellung, die viel bessere PR für Ihr Unternehmen generieren wird , wenn Sie davon ausgehen, dass Sie falsch liegen. Der dritte Punkt im Kundenservice ist, dass Sie immer unterversprechen und überliefern sollten. Wenn Sie also wissen, dass Ihre Software in 30 Tagen repariert wird, sagen Sie den Leuten, es sind 60 Tage. Nun, Software ist ein schlechtes Beispiel, weil man nie weiß, wann in 30 etwas passieren wird, aber nehmen wir einfach magisch an, dass Sie wissen, dass eine Lösung in 30 Tagen kommt. Sagen Sie Ihren Kunden 45 Tage, sagen Sie ihnen seine 60 Tage. Denn wenn du ihnen sagst, es sind 30 Tage und es wird in 32 Tagen versandt, bist du ein Wichser, du irrst dich, du bist spät dran. Aber wenn du ihnen 45 Tage erzählst und es in 30 Tagen kommt, denken sie „Mein Gott, diese Firma ist sogar besser, als sie sagten.“ Also, unterversprechen, überliefern. Also, wenn Sie nach Disneyland gehen, stehen Sie in der Schlange für Autos und Sie werden ein Schild sehen, das 60 Minuten von diesem Punkt sagt. Ok? Dann kommt man an die Front und es sind nur 45 Minuten. Du bist froh, du bist glücklich, es ist weniger, als das Schild sagte. Disney unterpromittiert und überliefert. Also, stellen Sie sich vor, wenn das Schild sagte 60 Minuten und es dauerte 75 Minuten, Sie an die Front und Sie sind wütend, es dauerte länger, als Disneyland versprochen. Also, was ich in Disneyland gelernt habe, ist, wenn du die Leute glücklich machen willst, sag ihnen eine Nummer, dann überprügel die Nummer. Schlagen Sie immer die Zahl. Dies gilt nicht nur für den Kundenservice, der hier das Thema ist, sondern insbesondere auch für Investoren impliziert. Stimmt's, Bill? Ich meine im Grunde, sagen Sie Ihren Investoren, nun, wir erwarten das Schiff an diesem Tag und Sie Sandsack, dass ein wenig, und Sie sagen, nun, unsere Projektionen für das erste Jahr sind X Millionen und Sie Sandsack das. Es ist immer besser, schneller und höher zu kommen als das, was du gesagt hast. Immer unterschreiten und überliefern. 7. Die Kunst der PR: Mein Thema hier, in diesem Abschnitt über den Aufbau eines Unternehmens, ist die Kunst der PR. PR ist eines meiner Lieblingsdinge. Ich liebe es, Bars zu bauen und das Wort zu verbreiten. Also, lassen Sie mich Ihnen Tipps geben, PR zu bauen. Erstens und am wichtigsten Der Schlüssel zu großartiger PR ist, große Realität zu haben. Nun duh, ich könnte Ihnen sagen, dass es viel einfacher ist , großartige PR zu generieren, wenn Sie ein großartiges Produkt oder eine Dienstleistung sind. Auf der anderen Seite ist es sehr schwer, großartige PR zu erstellen, wenn Sie Mist haben. Also, das klingt wie ein Deismus, aber es ist ein Deismus, den viele Leute einfach nicht begreifen, was heißt, Sie müssen etwas Großes haben, um großartige PR zu generieren. Also, Schritt eins ist, eine große Realität zu haben. Was für ein Konzept. Schritt zwei ist, dass Sie Freunde finden sollten, bevor Sie sie brauchen. Wenn Sie warten, bis Ihr Produkt zum Versand bereit ist und dann entscheiden Sie sich: „Oh, ich muss diesen Schriftsteller bei Mashable oder TechCrunch oder dem Wall Street Journal oder CNET oder Wired kontaktieren “, ist es ein wenig zu spät. Sie müssen diesen Kontakt aufnehmen, sobald Sie sich entscheiden, ein Unternehmen zu gründen. Gehen Sie also zu Konferenzen, folgen Sie diesen Menschen in sozialen Medien, fangen Sie an , Kommentare beizutragen, tun Sie Gefallen für sie, tun Sie alles, um sie im Voraus kennen zu lernen, wenn Sie sie brauchen. Als ich bei Apple war, erinnere ich mich, dass es Reporter aus dem Wall Street Journal, der New York Times und der Washington Post gab , und natürlich haben sich Steve und Apple PR-Maschine um sie gekümmert. Was mir übrig geblieben ist, sind Leute aus der Los Altos Gazette und aus dem San José Almanac und Zeug, von denen niemand je gehört hatte. Aber ich habe ihnen allen geholfen. Ich wünschte, ich könnte sagen, dass es im Voraus geplant war, aber ich half ihnen allen nur aus Ich mag, Menschen zu helfen. Was soll ich sagen? Ich Standard DS. Also habe ich all diesen Leuten geholfen, die für diese Organisationen und Publikationen arbeiteten , von denen Sie nie gehört haben, und dann 10 Jahre später kam, um herauszufinden, mein Gott, Person ist jetzt die West Coast Redakteurin des Wall Street Journal. Halleluja! Und weißt du was, sie erinnert sich an mich, weil ich mir Zeit genommen habe, mit ihr zu arbeiten, als ich bei Apple war, als Apple sich auf die New York Times und das Wall Street Journal konzentrierte. Ich habe eine sehr wertvolle Lektion gelernt, du solltest Freunde finden, bevor du sie brauchst. Also, das ist Tipp Nummer zwei über PR. Tipp Nummer drei ist, dass Sie ein Gewehr nicht eine Schrotflinte verwenden sollten. Sie können nicht einfach die Pressemitteilung sprengen oder diese E-Mail an eine ganze Organisation senden. Gehen Sie nicht auf die TechCrunch oder verge oder Mashable Website und finden Sie diese sind die 50 Reporter und sprengen sie alle mit einer E-Mail über Ihr großartiges neues Widget. Gehen Sie zu dieser Website, gehen Sie zu diesen Websites und finden Sie heraus, wer genau mein Thema behandelt; wer deckt mobile Apps ab? Wer deckt die sozialen Medien ab? Wer deckt Gadgets im Gegensatz zu sozialen Medien, und verwenden Sie ein Gewehr nicht eine Schrotflinte. Vergeuden Sie keine Zeit. Denke nicht, dass, nun, wenn ich 50 E-Mails an Mashable schicke, es ist wahrscheinlicher, dass ich Abdeckung bekommen werde, denn was wahrscheinlich passieren wird, ist die Person, die wirklich die E-Mail bekommen sollte, wird von den anderen Leuten hören, dass, oh, weißt du, das idiot hat mir diese E-Mail geschickt, diese Tonhöhe, dieses Paket und ich habe nichts damit zu tun, also gebe ich es dir. Also, jetzt wird diese Person mehrere Kopien bekommen, mehrere Pakete und die einzige logische Schlussfolgerung dieser Person ist : „Dieser Unternehmer ist ein Idiot. Dieser Unternehmer hat nicht einmal die Forschung durchgeführt, um herauszufinden , dass er oder sie es nicht an die anderen fünf Personen schicken sollte.“ Du musst also ein Gewehr benutzen, keine Schrotflinte. Nächster Tipp. Sie müssen ein Freund mit schlechtem Wetter sein, was bedeutet, dass, wenn die Dinge für Ihr Unternehmen schlecht gehen, Sie immer noch den Anruf zurückgeben müssen, müssen Sie immer noch die E-Mail zurückgeben. Kontaktieren Sie nicht nur Menschen, wenn Sie möchten, dass sie etwas für Sie tun, weil es sehr positiv ist, es ist ein Produkt-Intro oder so etwas Großartiges. Weißt du was? Wenn Ihr Unternehmen ein Problem hat, wenn Ihr Unternehmen einen Fehler hat, wenn Ihr Unternehmen gehackt wird oder etwas, das Sie noch reagieren müssen. Das ist wohl, wenn Sie Ihre stärksten Beziehungen machen, nicht, wenn Sie in dieser Rolle sind und Sie denken, dass Sie die Welt besitzen , also seien Sie ein Freund mit schlechtem Wetter. Nächster Schritt. Du musst eine Quelle sein, nicht alles kann in der Presse über dich sein. Was für ein Konzept? Überstehen Sie sich selbst. Also, Sie müssen eine Quelle sein, Sie müssen Reportern helfen, zu wissen, dass Sie keine Tinte in der Geschichte bekommen. Also, wenn jemand eine Geschichte macht und nach Informationen sucht, geben Sie diese Art von Informationen an. Geben Sie ihnen diese Informationen : „Ich weiß nichts darüber, aber ich kann Sie jemandem in dieser anderen Organisation vorstellen , der viel darüber weiß, und sie oder er kann Ihnen helfen.“ Also, Sie müssen eine Quelle sein und Gefallen für Menschen tun. Das hat sehr gut für mich funktioniert. In gewisser Weise gibt es eine Publikation namens HARO, H-A-R-O, steht für „Helfen Sie einem Reporter heraus“. Also, bei HARO, Journalisten posten eine Geschichte. Wir machen eine Geschichte über Menschen, die im Rollstuhl sind, mit Tablet, Computern. Also, ein Reporter könnte eine Anfrage in HARO posten, kennt jemand jemanden, der im Rollstuhl ist , der wirklich Tablet-Computer benutzt, um ihr Leben zu verbessern? Also, das würde in HARO erscheinen, und dann bekommen Sie diese HARO E-Mail jeden Tag. Also, ja, ich kenne jemanden wie den, ich kann eine Quelle für diese Person sein und seine Person vorstellen, also tun Sie das den ganzen Tag lang. Grundsätzlich zahlen Sie es vorwärts. Das sind meine mächtigsten Tipps zum Thema PR. Vor langer Zeit arbeitete ich für diesen Kerl namens John Lewis Agassi bei Apple. Eine der vielen Lektionen, die ich von John Lewis Agassi gelernt habe , ist , dass Werbung ist, wenn Sie zahlen und Sie über sich selbst sprechen. PR ist, wenn andere Leute über dich reden. Grundsätzlich ist PR viel leistungsfähiger als Werbung, denn mit Werbung versteht jeder, dass man dafür bezahlt hat, man kontrolliert es, man versucht es zu tun, man hat diese Agenda. Während mit PR, wenn jemand anderes Ihnen sagt, dass dieses Restaurant gut ist oder Sie diese App ausprobieren müssen oder Sie diese Website ausprobieren müssen. Wenn jemand anderes es empfiehlt, wenn jemand anderes Ihnen sagt, einen Dienst zu nutzen, und sie nicht mit dem Dienst verbunden sind, arbeiten sie nicht für den Dienst, es ist viel leistungsfähiger als wenn der Dienst, das Unternehmen, sagt die Organisation Ihnen durch Werbung, Kauf Aufmerksamkeit. Deshalb ist PR so wichtig. Denn PR ist viel glaubwürdigerer Informationsquelle. 8. Die Kunst der Ausdauer: Resilienz: Also, die letzte Einheit in dieser Klasse ist die Kunst des Ausdauerns. Es geht darum, ein Unternehmen aufzubauen, das bis in die Zukunft durch Krise und Tragödie ertragen wird . Wir werden über drei Themen in dieser Vorlesung sprechen. Wir werden über die Entwicklung von Widerstandsfähigkeit sprechen, eine Organisation schaffen, die dem Druck von Wachstum und Krise standhält. Wir werden auch über den Aufbau eines Ökosystems sprechen die Reichweite Ihres Unternehmens über die Wände Ihres Unternehmens hinaus in das gesamte Ökosystem des Marktsektors erweitern , in dem Sie tätig sind. Schließlich werden wir über die Schaffung eines offenen Systems sprechen, ein offenes System in Ihrem Markt, das Ihnen ermöglicht, zu gedeihen. Lassen Sie uns also darüber sprechen, was es braucht, um Widerstandsfähigkeit zu entwickeln. Sie sehen sich alle Unternehmen in der Fortune 500 oder wählen eine andere Liste von großen erfolgreichen Unternehmen, und was Sie sehen, ist, dass es einige Unternehmen, die seit Jahrzehnten durchhalten , obwohl es eine Reihe von Abschwünge oder andere Arten von Krisen, die sie abwerfen könnten. Mittlerweile sind die meisten Unternehmen in den letzten Jahrzehnten tatsächlich zerbröckelt und verschwunden. Die Erfolgsquote für Unternehmen ist überraschend niedrig. Was unterscheidet die Unternehmen, die von den Unternehmen ertragen, die scheitern. Sie würden denken, der primäre Faktor wäre so etwas wie die finanzielle Leistung. Es wäre so etwas wie Einnahmen und Gewinne. Aber es stellt sich heraus, dass der Schlüssel für die Fähigkeit zu ertragen etwas darüber hinaus ist. Es gibt einige grundlegende Faktoren, die es einem Unternehmen ermöglichen, zu ertragen. Zum Beispiel ist Unternehmen wie REI mehr als nur ein Geschäft geworden. Es ist nicht nur ein Ort, der Outdoor-Ausrüstung verkauft, REI hat es geschafft, eine Kultur innerhalb der Organisation zu schaffen und dann in der gesamten Kundenbasis mehr als nur ein Geschäft zu sein, es ist eine Kultur, die sich für Outdoor-Erholung engagiert. Also, dieser größere Zweck hat es ermöglicht, weiterzumachen , obwohl es über ein paar felsige Zeiten gekommen ist. Unternehmen wie Zappos, die dieses unglaubliche Kundenvertrauen haben, damit Sie auf ihre Kosten Schuhe zurückschicken können, die nicht für Sie funktionieren. Unternehmen wie Tesla und Apple haben alle eine dauerhafte Kultur geschaffen, die sich über ihre Organisation hinaus bis hin zu ihren Kunden und Kunden und überall auf ihrem Markt im Allgemeinen erstreckt . Der Schlüssel zu erinnern, wenn Sie eine dauerhafte Organisation aufbauen möchten, die viel Widerstandsfähigkeit hat , ist, dass Sie nicht nur das sind, was Sie verkaufen, Sie sind auch darüber, warum Sie es verkaufen. Ihr größerer Zweck, die Bedeutung und Mission, die Sie in der Organisation haben. Was das bedeutet, ist der Kern, den Sie sich dafür einsetzen müssen , einen Mehrwert für Ihre Kunden zu schaffen. Sie müssen sich mehr engagieren, als nur Produkte herzustellen und zu verkaufen und Kunden von ihrem Geld zu trennen. Indem Sie diese Bedeutung schaffen, haben Sie einen enormen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz. Intern kümmern sich Ihre Mitarbeiter darum, was sie tun, weil sie eine größere Mission haben, und Ihre Kunden kümmern sich extern um Sie als Organisation. Dies ist der Trick, um die Markenstärke zu erhöhen. Es geht nicht nur um eine Menge Werbung und viel PR, es geht darum, den Werten und Zielen, die Sie für Ihr Unternehmen festgelegt haben, wirklich gerecht zu werden. Am Ende des Tages sind Unternehmen, die gewinnen, Unternehmen, die eine emotionale Beziehung zu ihrem Kundenstamm haben . Sie möchten in der Lage sein, eine emotionale Verbindung zu Ihren Kunden zu schaffen , wie Ehrfurcht, Vertrauen, Respekt , Freude, Schönheit, solche Charaktere, Emotionen wie diese, die Sie über einfache Produktkundenbeziehung hinaus verbinden. Als Übung für jeden von Ihnen empfehle ich, darüber nachzudenken, was Sie in Ihrer eigenen Organisation erstellen werden, die dazu führen wird, dass Kunden über Ihre einfache Produkt- oder Dienstleistungsbeziehung hinaus mit Ihnen in Verbindung treten. Was macht Ihr Unternehmen liebenswert? Was ist die emotionale Verbindung, die Sie mit Ihren Kunden haben werden? Sagen Sie uns, was das ist und laden Sie es auf der Skillshare Website, es wird interessant sein, diese Diskussion zu führen. 9. Die Kunst der Ausdauer: Aufbau eines Ökosystems: Die zweite Lektion in der Kunst, ein dauerhaftes Unternehmen aufzubauen, besteht also darin, ein Ökosystem aufzubauen. Bauen Sie ein Ökosystem von Beziehungen in Ihrem Markt auf, das über die interne Organisation Ihres Unternehmens hinausgeht. Ein Ökosystem ist eine Verbindung zwischen allen Stakeholdern in Ihrem Unternehmen. Es umfasst Ihre Kunden, Ihre Vertriebspartner, es umfasst Ihre Lieferanten, es umfasst Entwickler, es umfasst natürlich Ihre Mitarbeiter, aber es umfasst auch die Mitglieder Ihrer Community. Das ist ein Ökosystem, das an Ihrem Erfolg oder Misserfolg beteiligt ist. Erreichen Sie dieses Ökosystem und nutzen Sie ihre Stärke, um Ihre Stärke zu verstärken. Einige klassische Beispiele für den erfolgreichen Aufbau von Ökosystemen. Intel und andere Halbleiterunternehmen, der Schlüssel zu ihrem Erfolg war: „Wir stellen Hardware her. Was unsere Kunden letztlich dazu veranlasst, unsere Hardware zu kaufen, ist die Verfügbarkeit von Software und anderen Maschinen, die unsere Hardware betreiben kann.“ So hatten sie ein Ökosystem von Beziehungen zu Softwareentwicklern und Computerherstellern, die Teil davon waren, sie größer als nur ein Unternehmen zu machen. Ähnlich mit Oracle, führend in den relationalen Datenbanken, aber sie sind nichts ohne Anwendungen, die auf diesen Datenbanken basieren. So hat Oracle riesige Mengen an Geld in die Entwicklung eines Ökosystems von Entwicklern investiert , die Anwendungen auf der Oracle-Plattform entwickeln. Ähnlich mit Adobe, der mit ihren verschiedenen Produkten Entwickler dazu ermutigte, auf ihren Technologien aufzubauen. Indem Sie also Gemeinschaften von Menschen aufbauen, die sich für Ihren Erfolg interessieren, erweitern Sie Ihre Reichweite, denn all diese Gemeinschaften, die sich für Ihren Erfolg interessieren , werden Ihren Erfolg weiter in die Gemeinschaft projizieren wollen. Sie werden also Evangelisten für euch sein, und sie werden euch an Orten unterstützen, die ihr nicht direkt erreichen könnt. Ein weiteres großartiges Beispiel für den Aufbau von Ökosystemen sind die Open-Source-Organisationen wie Linux und die Mozilla Foundation. So können Sie mit Firefox vertraut sein, der ein Browser ist. Ein Teil des Erfolgs von Firefox ist, dass viele und viele Drittanbieter-Entwickler haben Anwendungen auf der Oberseite von Firefox gebaut. Ihr Interesse am Erfolg von Firefox hat sowohl die Qualität des Produkts als auch die Reichweite dieses Produkts aus diesem Grund erweitert. Dann in jüngerer Zeit Unternehmen wie Salesforce, Facebook, Apple und Android hatten ein etwas anderes Modell für die Entwicklung von Ökosystemen, indem sie diese App Stores auf ihren Plattformen aktivieren. Was sie tun konnten, war, ein noch stärkeres wirtschaftliches Interesse in der Gemeinschaft für ihren Erfolg zu schaffen . Kann Ihre Organisation also ein ähnliches Ökosystem entwickeln? Eine der Möglichkeiten, ein Ökosystem zu fördern besteht darin, Initiativen zusammenzustellen, die dazu führen, dass Ihre Stakeholder zusammenkommen. So könnte es beispielsweise in Ihrer Branche ein politisches Thema geben, das für den Erfolg nicht nur Ihres Unternehmens, sondern auch der Entwickler und sogar der Konkurrenten in Ihrer Branche relevant ist . Wenn Sie ein führendes Unternehmen in der Lobbyarbeit für eine Änderung Politik oder für eine neue Politik, die diesem Ökosystem hilft, wird diese Führung auch auf Ihren Markt übertragen. Eine Variation davon besteht darin, Stakeholder zusammenzubringen, um gemeinsame Standards rund um Ihre Technologie zu unterstützen. Dies war der Schlüssel, um die Handy-Unternehmen erfolgreich zu machen. Dies ist die ganze Essenz der Android-Community arbeitet mit einer ganzen Reihe von verschiedenen Herstellern rund um gemeinsame Standards für die Android-Plattform. Eine andere Möglichkeit, ein Ökosystem aufzubauen, besteht darin, Domänenkonferenzen, Konferenzen in Ihrem Themenbereichzu erstellen Domänenkonferenzen, Konferenzen in Ihrem Themenbereich oder Verbände in Ihrem Themenbereich zu organisieren um Menschen rund um Themen des Marktes, der Politik, der Technologie, von gemeinsamen Standards. Konferenzen, Seminare, Workshops Konventionen sind eine Möglichkeit, Ihr Ökosystem aufzubauen. Aber es ist nicht etwas, das zufällig passieren wird, und es wird nicht passieren, wenn Sie ihm keine Ressourcen widmen. Es kann ein leistungsfähiger Weg für Sie sein, Führungspositionen in Ihrem Markt zu erreichen, wenn Sie eine Führungsrolle beim Aufbau des Ökosystems rund um Ihr Unternehmen zeigen. nun für Ihr spezielles Geschäft als Übung für jeden von Ihnen ein Ökosystem, Gibt esnun für Ihr spezielles Geschäft als Übung für jeden von Ihnen ein Ökosystem, das Sie sich vorstellen können, sich zu entwickeln? Gibt es eine bestimmte Initiative, ob es sich um eine Konferenz oder ein politisches Thema handelt, das vielleicht für Sie relevant wäre, um Ihnen dabei zu helfen, Führung in Ihrem eigenen Ökosystem zu zeigen? Lassen Sie es uns wissen und laden Sie es auf SkillShare und wir können die Diskussion führen. 10. Die Kunst der Ausdauer: Erstellen eines offenen Systems: Also, die dritte Lektion in der Kunst des Ausdauerns ist, ein offenes System zu schaffen. Was meine ich mit einem offenen System? Das beste Beispiel für ein brillantes offenes System ist eigentlich Silicon Valley. Silicon Valley ist ein Ökosystem von vielen verschiedenen Unternehmen und eine Reihe von verschiedenen Technologien. Viele von ihnen konkurrieren heftig gegeneinander. Aber das Tal als Ganzes ist dieses außergewöhnliche offene System, das diese offene Kultur entwickelt und aufrechterhalten hat , die unglaublich mächtig und zum Nutzen jedes Mitglieds des Systems ist . Was soll ich damit meine? Was ich meine ist, wenn man sich das System des Silicon Valley anschaut, sieht man hier eine Gesellschaft, die Experimente über das Tal umfasst. Es toleriert Risiko, es toleriert Scheitern. Silicon Valley hat diese Ethik, es vorwärts zu zahlen, wo Menschen einander helfen, sogar Konkurrenten werden einander helfen weil sie wissen, dass in dieser Kultur der Zahlung es vorwärts, wenn ich Ihnen helfe, könnten Sie mir vielleicht nicht helfen sofort, aber irgendwo in der Linie wird mir jemand anderes helfen, denn das ist die Natur dieses Systems. Wenn Sie also in Ihrem eigenen Unternehmen, in Ihrer eigenen Branche einen Weg finden können, um ein offenes System innerhalb Ihres Ökosystems zu schaffen. Also, was meine ich mit offenem System? Ich meine ein Umfeld, in dem man Kritik begrüßen kann. Wie Gael bereits gesagt hat, ist es der Schlüssel, dass Sie in der Lage sein müssen, die Kritik aufzunehmen , sie zu verstehen und sie zu umarmen. Wenn Sie Kritik annehmen und die Menschen erreichen, die Sie kritisieren, können Sie aus dieser Erfahrung lernen und einen neuen Evangelisten aufbauen. Gibt es einen besseren Weg, jemanden für dich zu begeistern, als jemand, der anfänglich sagt: „Hey, ich mag dein Produkt nicht oder ich mag deine Firma nicht.“ Oder was auch immer es ist, du erreichst sie und zeigst ihnen, wie du dich verändern wirst, du wirst dich anpassen, oder du wirst es so erklären, dass sie sagen: „Ich verstehe es. Ich habe mich geirrt. Ihr seid großartig.“ Also, das ist Teil des Schlüssels für die Entwicklung eines offenen Systems. Ein Teil davon ist, eine Umgebung zu schaffen, die den Diskurs fördert. Sie möchten also über diese Netzwerke in Ihrem gesamten Ökosystem verfügen , die es den Menschen ermöglichen, miteinander zu sprechen. Normalerweise wird das Gespräch nicht so wichtig oder konstruktiv sein, aber oft werden Sie außergewöhnliche Leckerbissen von Gold über Chancen bekommen, die Sie vielleicht verpasst haben, ein Unternehmen, ein Marktsegment oder einen Kundenstamm an die Sie vorher nicht gedacht hatten, dass jemand in Ihrem System sagt: „Wahrscheinlich frage ich mich, ob diese Anwendung hier verwendet werden könnte.“ Indem Sie zuhören, indem Sie Teil des Diskurses sind, können Sie diese Erkenntnis greifen und sie in Ihre Organisation bringen. Ein weiterer Teil der Schaffung eines offenen Systems besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihr Team diversifizieren. Diversifizieren Sie Ihr internes Team, diversifizieren Sie Ihre externen Beziehungen. Sie brauchen diese vielfältigen Perspektiven und wenn Sie alle denselben Hintergrund haben, wenn Sie alle die gleiche Perspektive haben, werden Sie blind und taub gegenüber den Perspektiven anderer sein, und das wird Sie eine Menge möglicher verpassen Einblicke. Also, mit viel Vielfalt, mit offenem Diskurs, mit einer Begrüßung der Kritik, können Sie eine Gemeinschaft aufbauen, die zusammenarbeitet um sowohl Ihre Produkte als auch Dienstleistungen zu verbessern, die Gemeinschaft zu verbessern und die Gesamtmarktplatz. Es ist auch wichtig, wenn Sie Teil dieses offenen Systems sind, dass Sie nach Möglichkeiten suchen, großzügig zu sein. Was soll ich damit meine? Nun, in Ihrer Community haben Sie die Möglichkeit, Menschen zu erreichen und zu helfen, die sich möglicherweise nicht unbedingt Ihr Produkt leisten können oder noch nicht Teil Ihres Produkts sind, aber eines Tages werden sie es sein. Viele Unternehmen haben philanthropische Programme und schicken sie an eine Ecke der Personalabteilung und sagen: „Okay. Tun Sie passende Beiträge, wenn unsere Leute an diese Wohltätigkeitsorganisationen geben.“ Sie denken, dass das irgendwie ihre Verpflichtung gegenüber der Gemeinschaft erfüllt. Was wir sagen, ist, es Teil der gemeinsamen Werte Ihrer Organisation zu machen, es Teil der Mission Ihrer Organisation zu machen, die Sie in die Gemeinschaft zurückgeben. Bringen Sie das Top-Team ein, seien Sie sichtbar involviert, bringen Sie die gesamte Organisation mit ein. Schieben Sie das nicht einfach in eine Ecke Ihrer Personalabteilung. Machen Sie Ihre Organisation Teil der Struktur Ihrer Community und zu einem führenden Unternehmen in Ihrem Ökosystem, und das wird Ihnen helfen, in die Zukunft. Unterm Strich, während wir weiter harpschen, haben wir in all diesen Lektionen viel darüber gesprochen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass sich Ihr Unternehmen für etwas engagiert, das nicht nur Geld verdient. Du musst einen höheren Zweck haben. Sie müssen gemeinsame Ziele haben, die nicht nur von Ihnen und Ihren Gründern, sondern von allen Ihren Mitarbeitern, von allen Menschen in Ihrem Ökosystem geteilt nur von Ihnen und Ihren Gründern, sondern von allen Ihren Mitarbeitern, werden. Durch die Schaffung dieses höheren Ziels, durch die Schaffung eines offenen Systems, durch die Entwicklung Ihres Ökosystems, werden Sie eine dauerhafte Organisation aufbauen, die den Schocks des gesamten Marktes standhält und die beschleunigen kann ihr Wachstum, wenn Sie eine gesunde Wirtschaft haben. Damit ermutige ich Sie, sich auf den Aufbau einer dauerhaften Organisation zu konzentrieren, stellen Sie sicher, dass Sie ein offenes Ökosystem schaffen , das über Ihre engen Ziele hinaus reicht.