Kunst, Poesie und Journaling: eine Journaling: | Tricia Ballad | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kunst, Poesie und Journaling: eine Journaling:

teacher avatar Tricia Ballad, Writer. Artist. Dreamer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (1 Std. 41 Min.)
    • 1. Einführung in Poetry-Art

      2:35
    • 2. MATERIALLISTE

      4:30
    • 3. Color Blocking

      8:12
    • 4. Geprägtes Gewebe

      13:28
    • 5. Ebenen aufbauen

      11:40
    • 6. Page buchen

      10:15
    • 7. Tintentropfen in den Bergen

      20:17
    • 8. Gedruckte Wörter

      1:46
    • 9. Poesie einbinden

      11:54
    • 10. Hervorheben von Wörtern

      16:07
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

631

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

0808cbe8

Vielen Dank für die Aufnahme in das Studio heute! Du lernst einige einfache Mischmedien und art und -techniken und kreierst ein einzigartiges Stück persönlicher Kunstwerke auf der Grundlage von Shel Silverstein's Gedicht Einladung (oder wähle dein Lieblingsgedicht aus).

LASS UNS LOSLEGEN!

-- Tricia

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Tricia Ballad

Writer. Artist. Dreamer

Kursleiter:in

I didn't set out to be an artist.

I'm a writer. I've been a writer - a storyteller - since I was four years old. I dabbled in oils and colored pencils a few times, but gave up when the images that came out of my paintbrush didn't match the ones in my head. Then, late one evening I found a tutorial on mixed media art journaling and everything came together. I began creating images I loved - and so did everyone else.


I'm still a storyteller. I've just expanded my vocabulary to include pictures as well as words.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in Poetry-Art: Hallo und willkommen bei Poesie, Kunst und Journaling im Tangled Spirits Studio. Ich bin Tricia Ballot, und ich bin Schriftsteller und Künstler. Ich fühle mich so geehrt, dass du dich entschieden hast, etwas Zeit mit mir im Studio zu verbringen. Heute werde ich Ihnen eines meiner Lieblingsprojekte zeigen. Es ist eine Poesie Art Journal Seite. Weißt du, ich sammle Zitate und Poesie und meine Zeitschriften, seit ich ein kleines Kind war. Und vor einer Weile entdeckte ich Mixed Media und Kunstjournaling, und plötzlich klickte etwas. Ich war in der Lage, meine Liebe mächtige Worte und schöne Bilder zusammen zu bringen. Heute werde ich Ihnen einige meiner Lieblings-Mixed Media zeigen und Techniken erzählen und Ihnen helfen, wirklich in das Treffen eines meiner Lieblingsgedichte zu graben und zu erkunden. Einladung von Shel Silverstein. Bevor wir anfangen, möchte ich Ihnen ein wenig darüber erzählen, wie ich diese Klasse strukturiert habe. Ich war schon immer ein bisschen frustriert von Kunstklassen, die ein wenig zu perfekt schienen, vor allem, wenn ich versuchte, mitzuverfolgen, und das Stück, das ich erstellt habe, sah nicht so poliert und so perfekt aus wie die Künstler. Diese Klasse ist eine Schritt-für-Schritt-Demonstration meines Kunstprozesses und des Stückes, das Sie hier an meiner Wand sehen , ich habe versucht, Ihnen das Ganze zu zeigen, sowohl diese großartigen Momente der Entdeckung die Orte, die wir ein wenig aufräumen mussten. Ich hoffe, Sie sind aufgeregt, und ich möchte Sie wirklich ermutigen, weiterzumachen und eine Projektshow zu starten. Zeigen Sie mir Bilder von dem, was Sie erschaffen , während Sie den Prozess durchlaufen, denn Kunst ist immer wunderbar, auch wenn sie nicht nach Plan läuft, auch wenn sie nicht genau so aussieht wie jemand anderes. Dies ist ein großartiger Ort, um zu zeigen, was Sie denken, zu zeigen, woran Sie arbeiten und, wissen Sie, etwas Feedback zu erhalten. Ich schaue jeden Tag ein, und ich liebe es zu sehen, woran meine Schüler gearbeitet haben. Also ich im nächsten Video, wo ich einige der Materialien und Vorräte, die wir heute verwenden, und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, woran du arbeitest, 2. MATERIALLISTE: Okay, jetzt sehen Sie meine unglaublich chaotische unseren Tisch. Aber hier gehst du. Alles klar, und buchstäblich auf diesem Tisch ist alles, was wir benutzen werden. So können Sie sehen, dass es wirklich nicht so viel ist. Und ich werde über jedes dieser Vorräte gehen und ihnen ein wenig mehr in den Videos erklären wie wir sie bekommen. Aber hier ist Ihre Liste, und ich werde auch eine gedruckte Liste posten. Ich werde dieses Projekt auf Aquarellpapier machen, und Sie können dies sicherlich auf Leinwand tun, wenn Sie wollen, oder sogar nur Papier zeichnen, wenn Sie vielleicht ein paar Stücke zusammen geblasen. Aber das finde ich, ist wirklich einfach nur schön und einfach zu arbeiten. Ich werde auch sowohl farbiges als auch weißes Gewebe verwenden. Das ist nur schlichtes Packtuch, das ich habe. Ich weiß nicht, Target oder Wal Greens oder irgendwo. Ich werde Aquarelle verwenden, und das sind einfach wirklich preiswerte Aquarelle für Studenten. Ich glaube, ich habe sie bei Michaels für $5, also benutze ich hier nichts Teures oder Schwieriges . Ähm, lass uns zu ihr kommen. Was sonst noch? Ah, die sind lustig. Das sind Gela Zehen. Sie sind von Gunst Casto. Und die sind einfach wirklich, wirklich lustig. Äh Stöcke von Pigment und ich werde poetisch über diese in der tatsächlichen im ersten Video der Lektion. Aber diese Luftspaß können Sie mit ihnen färben. Sie können sie fast wie Aquarell Schreie verwenden. Wenn Sie nicht Jell Atos haben, könnten Sie sicherlich Aquarell Buntstifte verwenden. Verwenden Sie Ölpastellfarben. Es gibt einige verschiedene Optionen, nicht gehen Sie über, dass später. Aber diese Luft, was ich in dem Video verwende. Mal sehen, was sonst noch? Oh, ja, das tue ich. Verwenden Sie ein paar Stempel und sowohl ein schwarzes als auch ein goldenes Stempelkissen. Das ist nur eine kleine winzige Stern-Schneeflocken-Stempel, die ich benutze. Ich mag es gibt es ein wenig Textur im Hintergrund. Ähm, und ein paar größere Hintergrundstempel werde ich auch „Das ist hier“ verwenden. Ranger-Tinten aus Teakholz, und ich habe hier eine kleine Spritz-Flasche Ethylalkohol, die Alkohol reibt. Oh, gefundene Objekte in gemischten Medien sind fantastisch. Ich benutze eine sehr schmutzige alte Disney-Geschenkkarte. Also und du wirst einen Lappen von irgendwelchen Bürsten wollen, die ich mit drei Bürsten in diesem, mit denen du sicher davonkommen könntest, wenn du nur einen Pinsel einen Zoll flach machen willst. Ich könnte dieses gesamte Projekt einfach mit diesem Pinsel machen, aber da ich sie habe, werde ich ein paar andere verwenden. Dies ist 1/4 Zoll flach, und ich habe auch eine ist dies. Es ist eine Fächerbürste und versucht zu sehen, welche Größe es ist. Ja, es spielt keine Rolle, welche Größe es für die Technik ist, für die ich es verwende. Und das ist nur ein alter Ich denke, es ist ein Backpulver Behälter Backpulver Behälter, den ich nahm das Etikett aus und jetzt verwenden Sie es für Wasser. Ich werde auch ein paar Acryl verwenden. Mal sehen, hier bin ich mit Bronze verbrannt Sienna, brennen Nummer und Zitronengelb, und das, meine Freunde, ist es wirklich. Das ist alles, was wir heute brauchen werden, also geh weiter, also geh weiter, schnapp dir deine Vorräte. Wenn Sie diese genauen Farben oder exakten Materialien nicht haben, greifen Sie etwas in die Nähe. Es wird Spaß machen und mich im nächsten Video treffen, wo wir anfangen werden 3. Color Blocking: Okay, wir sind bereit für den Einstieg. Ich werde ein Blatt von 11 von 15 verwenden. Äh, kalte Presse, Aquarellpapier. Das sind 100 und 40£, also ist es ziemlich dick, aber, ähm, Sie könnten auch verwenden, dass Sie dieses Projekt mit einer Leinwand machen könnten. Du könntest es in deinem Kunstmagazin tun. Ähm, so ziemlich, du weißt schon, sei kreativ, was auch immer. Welche Unterstützung auch immer Sie verwenden möchten. Aber heute werde ich dieses Projekt auf Aquarellpapier machen, also schnappen Sie sich einfach ein Blatt und schaffen Sie das aus dem Weg. Entschuldigen Sie mich. Tut mir Leid. Okay, also habe ich mein Aquarellpapier hier, und das erste, was ich tun werde, ist, meine Farbpalette zu wählen. , Das Bild von diesem Gedicht,das mir wirklich auffällt, ist, dass das Feuer ist. Komm, setz dich an mein Feuer. Also werde ich das, ähm, als Inspiration für meine Farbpalette nehmen ähm, . Und ich werde mit diesen beginnen Diese Luft meine Jell Atos und ich liebe dieses Produkt absolut . Es ist von Faber. Castell. Sie können kleine Farbtuben sehen, und sie sind wirklichdick und üppig und wunderbar. Sie können kleine Farbtuben sehen, und sie sind wirklich und sie sind wirklichdick und üppig und wunderbar. Wenn du Jell Atos nicht hast. Sie können die Stress-Kronen oder großes Öl verwenden. Pastelle waren großartig, dass diese Art von Ding Aquarell Kronen würde sogar für diesen Prozess funktionieren . Ich werde voran gehen und Vergangenheit verwenden, uh, diese Gela tut das aus meiner Sammlung hier, ich werde eine Art Arrangement von Farben wählen, die mir diese Feueridee beschwören . Und natürlich müssen wir gelesen haben. Ich habe Gelb und ein paar Orangen drin, und ich werde auch diese wirklich hübsche Koralle und ein paar Rosa einschließen. So können Sie sehen, ich bin mit fast meine gesamte Sammlung hier thes Luftfarben, die ich wirklich genieße die Arbeit mit ihren sehr hell und bunt. Also werde ich fortfahren und das beiseite legen und die hier rauslegen. Okay, wir sind zurück und ich habe das gefürchtete Blatt weißes Papier, und wir kümmern uns jetzt darum. Was ich dio werde, ist nur eine dieser Farben zu wählen. Es spielt wirklich keine Rolle, welche, und ich werde nur anfangen, Blöcke von Farbe zu legen. Und dies ist eine Zeit des Projekts, in der man wirklich einfach irgendwie völlig abstrakt und bedeutungslos sein kann , weil , naja, etwas davon wird sich im endgültigen Projekt zeigen. Einiges davon wird es nicht, und du kannst es wirklich nicht planen. Also fangen Sie an, etwas Farbe wie diese zu legen, und dann die wirklich lustige Sache mit diesen Gela Zehen, werden Sie Ihre Finger schmutzig machen. Hey, das ist Kunst, und du nimmst einfach einen Finger und reibst das rein und du siehst, wie ich diese wirklich schöne, cremige Farbe bekomme wirklich schöne, . Und das ist einfach wunderschön. Ich liebe das. Wenn Sie nicht wollen, um Ihre Finger zu bekommen, können Sie dies auch mit einem Babytuch oder einem Taschentuch oder so etwas tun. Aber weißt du was? Ich will nur meine Finger da reinkriegen. Das ist wie Fingermalerei für Erwachsene. Also habe ich das. Ich werde auf eine andere Farbe gehen und diese als Nächstes benutzen und einfach diese schöne organische, äh, Formen und einfach irgendwie einfärben. Und du wirst entweder deinen Finger abreinigen oder eine andere Farbe verwenden wollen, einen anderen Finger für diesen einen, nur damit du keine reinen Farben schlammig siehst und du siehst, das ist einfach so glatt und cremig. Es ist wunderschön. Nun, was Sie hier an dieser Grenze tun können, ist, nehmen Sie Ihren Finger und mischen Sie Booms, und Sie werden einen wirklich schönen abgestuften, gemischten Effekt bekommen . Jetzt, da Sie das gesehen haben, werde ich voran gehen und den Rest des Videos beschleunigen, so dass Sie irgendwie den gesamten Prozess sehen können und das Video jederzeit pausieren und an Ihrem Projekt arbeiten können. Kommen Sie zurück, wenn Sie bereit sind, mit dem nächsten Schritt fortzufahren. - Ok ? Und da gehst du hin. Ich habe nur einige zufällige Farbblöcke angelegt, und das ist wirklich alles. Ich suche es in dieser Phase. 4. Geprägtes Gewebe: Okay, jetzt, da unsere Farbblockierung in ist, werde ich dieses Papier beiseite legen und einige Buchseiten und etwas Taschentuch vorbereiten, um eine weitere Schicht hinzuzufügen . Also werde ich das beiseite legen und andere Dinge hier rausbringen. Also habe ich ein paar alte Bücher, die ich gerade von Goodwill bekommen habe. Und das ist ein Guinness-Buch der Rekorde von 1992, das einige wirklich interessante alte Bilder hat und so etwas. Und manchmal sind diese sehr interessant. Und dann nahm ich auch ein Buch, das eigentlich eines meiner Lieblings-Siris aufgewachsen war und von Green Gables. Manchmal habe ich diese Seiten auch in meinen Poesie-Kunst-Drohnen benutzt. Heute werde ich eigentlich benutzen. Wir kommen in einer Minute zurück zu den Büchern, aber zuerst möchte ich Ihnen einige Seidenpapier-Techniken zeigen. Ich habe hier zwei verschiedene Dinge. Ich habe hier weißes Taschentuch. Dies ist einfach wie Geschenkpapier Taschentuch. Ich glaube, ich habe es einen Ziel- oder Dollarladen oder so etwas. Und dann habe ich auch etwas farbiges Gewebe in meiner Farbpalette, also werden wir beide verwenden. Also werde ich das Farbgewebe vorerst beiseite legen. Ich werde nur ein bisschen von diesem weißen Taschentuch zerrissen. Es muss nicht perfekt sein. Es wird nicht perfekt sein. Und das ist in Ordnung, das ist vollkommen in Ordnung. Wir brauchen hier nicht perfekt. Das ist Kunst. Es sollte nicht alles ordentlich und hübsch sein, aber ich will ziemlich große Blöcke haben und ich zeige dir in nur einer Minute warum. Okay, also habe ich es grob und viertelig zerrissen, vielleicht. Okay, was ich jetzt tun werde, ist, das Gewebe auszubreiten und hoffentlich kannst du das vor meinem Arbeitshintergrund sehen , aber wir werden damit arbeiten, und dann nehme ich einen ziemlich großen Stempel. Dieser ist eine Art Art von Bild einer Karte. Und dann ist das ein weiterer meiner Lieblingsmarken. Es ist ein Baum mit einigen Worten dahinter. Also denke ich, dass das für diese Art von Projekt sehr geeignet ist. Und dann habe ich nur ein schwarzes Stempelkissen. Wer, damit ich den Baum mit Worten nehme , einfach irgendwie Tinte, die wirklich hoch ist? , Wirklich gut, und steh weiter und stampfe mein Taschentuch und es wird nicht perfekt sein. Und das ist völlig okay. Wir brauchen es nicht, um perfekt zu sein. Wir versuchen nur, etwas den Vorschlag des Bildes zu bekommen, die Worte darauf. Du wirst in einer Minute sehen, warum. Okay, also gehen wir. Das ist wirklich sehr schön geworden. Ich werde das beiseite legen und weitermachen, und ich werde mit dem anderen Stempel stempeln. Das ist meine Karte, meine Weltkarte. Und ich werde dasselbe auf einem anderen Stück Gewebe machen. Und wieder, es wird nicht perfekt. Und das geht mir gut, und du merkst, dass ich etwas Raum dazwischen lasse. Das ist, weil ich tatsächlich gehe, ich könnte am Ende zerreißen zwischen ihnen, die ich noch nicht weiß . Ich entscheide. Hey, oder ich lasse es einfach so, wie es ist. Tu das einfach irgendwie. Da gehen wir. OK, so jetzt habe ich für musste mein Gelato ist weg. Okay, also habe ich jetzt zwei Blätter gestempeltes Gewebe, also werde ich die beiseite legen und mein farbiges Stück Aquarellpapier zurückbringen. Und in diesem Stadium möchte ich beginnen, einige kreative Entscheidungen zu treffen. Ähm, Sie wissen über Orientierungen, speziell möchte ich, dass es Querformat ist. Und ich schaue mir die Farbblöcke und die Fokusbilder an, die ich im Sinn habe, und entscheide irgendwie, wie es am besten aussehen wird. Also werde ich es einfach ein bisschen umdrehen. Vielleicht mag ich es irgendwie so. Also werde ich es vorerst so lassen. Die andere Sache, die ich hier benutze, ist Gelmedium. Dies ist nur Blick Markenkünstler, Acryl, Matt Medium. Und in diesem Fall werde ich es benutzen. Hat fast einen Kleber. Es hat einige andere Anwendungen in gemischten Medien. Aber heute benutze ich es nur, um das Seidenpapier aufzutragen. Okay, also habe ich mein Stempeltuch. Das ist derjenige mit den Karten darauf, und ich werde voran gehen und das einfach wirklich vorsichtig in die Mitte reißen und wieder, ich bin nicht allzu besorgt darüber, dass ich super ordentlich und vorsichtig bin, aber ich möchte die Bilder nicht zu sehr rippen. Entweder Zeug da. Das gefällt mir irgendwie. Diese raue Kante. Hi. Und ich werde sie sehen. Wo will ich das? Ja, ich werde es in diese Ecke stellen. Also werde ich sagen: Malen Sie das hier auf. Dies ist das Gelmedium. Und, weißt du, ich werde es ziemlich dick da drauf kriegen. Ich wollte Teoh, was wird hier passieren? anmache, Wenn ich dasanmache,wird das Seidenpapier fast in dieses Gelmedium schmelzen,sehen Sie, sehen Sie, und Sie werden in der Lage sein, die Farbe durch sie zu sehen, was ich glaube, wirklich ist . Schön. Und es ist nicht perfekt, dass du bekommst, dass ich dort etwas Textur bekomme, was ich wollte, und ich werde hierher zurückkommen. Es ist ziemlich weit genug gekommen. Wer und dann werde ich eigentlich über die Oberseite des Gewebes gehen, auch mit dem Gelmedium und wieder, das wird einfach helfen. Es schmilzt irgendwie in das Papier oder Ihre Leinwand. Wenn es das ist, was Sie verwenden wollen, ist das auch in Ordnung . Okay, jetzt habe ich dieses kleine Stück Papier hier, das irgendwie aufkleben ist, und deshalb werde ich eigentlich etwas etwas Interessantes damit machen. Ich werde das irgendwie ein bisschen zerknittern. Und ich will mein Bild hier nicht zu sehr vermasseln, aber ich werde das einfach mal runterklopfen. Und das wird mir nur ein kleines bisschen Textur geben. Also werde ich ein wenig mehr Gel-Mittel auf diese Weise, und ich werde darüber malen, und das wird mir nur ein bisschen ein strukturelles Element in diesem Bereich geben. Ok. Und jetzt werde ich weitermachen und einige meine Bäume hier hinzufügen, dasselbe tun. Riss das nur ein bisschen hoch. Sehen Sie hier nicht. Weißt du, das will ich nicht. Ich will nicht unbedingt alle aufgereiht. Es ist nicht wirklich der Look. Ich gehe hier, wann? Und mach dir keine Sorgen. Wenn du ihn hier gibst, verlagern wir das hier. , Sie können sehen,dass es hier irgendwie von der Kante hängt. Ich mache mir überhaupt keine Sorgen, denn ich kann dann später wieder zurückgehen und das einfach abreißen oder abschneiden, je nachdem, wie nötig ich zu der Zeit sein möchte. Ok? und Sie können hier sehen, wie all diese schönen Farbabstufungen direkt durch dieses Gewebe zeigen . Es ist also wirklich, wirklich hübsch. Okay, jetzt werde ich hier rüber kommen und mein farbiges Taschentuch nehmen, und ich möchte ein wenig mehr Gelb hinzufügen, denn wie du bemerkt hast lief mir mein gelbes Eis mitten im Video aus. Also will ich, dass Teoh irgendwie mehr von dieser Helligkeit da drin bekommt. Also, was ich tun werde, ich habe ein paar Stücke, die ich gerade abgerissen habe, und ich meine, zerknittere sie, und dann werde ich sie einfach ein wenig entfalten, damit ich immer noch diese Textur habe, aber Sie sind nicht vollkommen flach. Und dann werde ich hier runterkommen und dasselbe tun. Ich werde das Gelmedium wie einen Klebstoff verwenden und die einfach anziehen. Und nochmal, ich mache mir keine Sorgen darüber , dass ich versuche, diese Falten zu glätten. Ich mag die. Ich will die und damit du siehst, dass ich die gelbe Farbe bekomme. Aber ich bekomme es auch irgendwie. Art von schmelzen in die dunkleren Farben, das Rot und das Rosa und sah so immer eine Art nette kleine Blended Effekt hier drin, die ich wirklich mag. Und dann überlappe ich das Gewebe hier und wieder. Ich mache mir überhaupt keine Sorgen darüber,dass ich versuche, dass ich versuche, Dinge schön und aufgereiht zu halten, oder so was. Das ist nicht der Look, den ich für dieses Stück suche. Nur ein bisschen da drunter. , Hier drüben, weißt du, du kannst sehen, dass es so gelb zu Schuhen ist. Irgendwie ein subtiles Element. Aber das ist okay. bin ich gut. Und ich werde das Gleiche tun. Ich werde ein bisschen von diesem Rot in einem Schwung hinzufügen, und ich werde dasselbe tun. Ich bröckle es auf, und dann werde ich einfach ein bisschen von dieser Farbe hier und jetzt mitbringen Ratte natürlich ist natürlichdunkler, also wird sie sich nicht verschmelzen und ganz verschwinden. so viel wie die gelben Toten. Aber das kümmern wir uns später. Wir werden es gut einmischen lassen. Ok. Und da ist unsere zweite Schicht. Wir haben gerade etwas Gewebe, etwas Farbgewebe sowie ein weißes Cem Taschentuch hinzugefügt , das ich gestempelt habe. Und an diesem Punkt müssen wir das trocknen lassen, bevor wir wirklich weitermachen können. Denn wenn ich versuchte, etwas mehr auf diesem Gewebe zu tun, würde es einfach zerreißen. Also, wenn Sie einen Fön oder ein Heizwerkzeug haben, können Sie voran gehen und das verwenden, um dies zu trocknen. Oder Sie können es einfach für eine Stunde oder so sitzen lassen, und es wird von selbst trocknen. So oder so ist es in Ordnung. Ähm, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bürste waschen, weil dies ein Kleber ist, er wird versteift und Sie werden einen schönen kleinen Briefbeschwerer haben. Aber du wirst keinen Pinsel mehr haben, also gehe ich. Ich werde das trocknen, und wir sehen uns in ein paar Minuten zurück. 5. Ebenen aufbauen: Okay, jetzt, da wir das trocknen lassen, ist das Gelmedium völlig trocken. Und in einigen dieser Bereiche sieht es fast so aus, als hätte ich mich direkt auf das Papier gestempelt. Aber weil das Gewebe wirklich gerade eingeschmolzen ist und ich das wirklich mag und dann an anderen Orten , habe ich eine wirklich schöne Textur. Das wird also wirklich für mich funktionieren. Was wir als nächstes tun müssen, ist, einige Farbschichten aufzubauen. Teoh, fang an, dieses fokale Bild zu erschaffen, und das Bild für dieses Stück wird ein Weg sein, der zu einer dunklen Höhle mit einem Feuer hinaufführt . Und so wird es eine sehr einladende, irgendwie winkende Art von Bild sein , was ich wirklich an diesem Gedicht liebe. Also habe ich hier eine Tasse Wasser. Meine Aquarelle und mein Pinsel, und was ich tun werde, ist nur anfangen, eine wirklich dünne Wäsche zu legen. Ich versuche nicht wirklich, etwas zu vertuschen. Ich versuche wirklich nur, hier Farbschichten zu bauen, also werde ich mit einer Art dunkleren Orangen und Brauntönen beginnen, die ich irgendwie in diesem Bereich haben möchte und Sie hier sehen können. Weißt du, wenn du siehst, muss ich hier reinzoomen. Ich werde versuchen, es zur Kamera zu bringen. Sie können hier sehen, wie sich das Aquarell an diesen strukturellen Ecken und Ecken klammert, und das wird uns ein wirklich lustiges Interesse geben, das Sie wollen. an diesen strukturellen Ecken und Ecken klammert, Los geht's. Und ich bin nicht, du weißt schon, wirklich vorsichtig oder so. Ich versuche wirklich nur, etwas Farbe zu legen und hier etwas Tiefe zu bekommen. Nein, auf diesem Rot, wo es etwas dunkler ist. Ich benutze mehr gesättigte Farben als ich. Erscheinen in den helleren Bereichen, weil es wird, wenn ich es tue. Wenn ich diese wirklich gesättigte Farbe in den helleren Bereichen verwende, wird es zu dunkel enden. Aber ich wollte hier unten auftauchen, wo es rot ist. Und jetzt, wenn Sie sich fragen, dieses Papier, das ich auf meinem Tisch habe, ist es nur Packpapier. Es kam in ein Paket, das ich bestellt habe, und so habe ich einfach meinen gesamten Kunsttisch damit bedeckt und, ähm, klebte ihn ab. Auf diese Weise mache ich mir im Geringsten keine Sorgen. Wenn Sie wissen, ob ich von der Seite gehe oder ob ich ein Chaos mache, mir egal. Ich mag es wirklich, wenn ich male oder wenn ich ein Kunstwerk erschaffe. Ich mag es, einfach da reinzukommen und die Kunst passieren zu lassen. Ich will mir keine Sorgen machen, danach aufräumen zu müssen. Also versuche ich, einen Bereich für mich selbst zu schaffen, wo ich mir keine Sorgen machen muss, um ein Chaos zu machen , das ich später bereuen werde. Ich werde ein Chaos machen. Ich will es später nur nicht bereuen. Okay, hier können Sie sehen, dass wir anfangen, diese tiefere, dunklere Färbung zu bekommen , die mir wirklich, wirklich gefällt. Ich mag den Reichtum daran. Wie sich das irgendwie aufbauen lässt. Und jetzt hier mag ich mich wirklich. Versuchen Sie, diese hochzuheben, damit Sie sehen können, dass dies einer der Gründe ist, warum ich gerne Aquarellpapier verwende . Aber ich mag diese Art von gerissener Kante hier und wie es das Aquarell aufnimmt. Also werde ich das wirklich dieses bisschen nehmen und einfach voran und wirklich vorsichtig irgendwie etwas mehr zerreißen, weil ich wirklich mag, wie dieser Rand aussieht. Also werde ich das einfach abziehen und das kann ich später zurücklegen. Ich weiß es nicht. Darf ich nicht. Es hängt irgendwie davon ab, wie das Stück geht. Aber dann siehst du, ich ziehe wirklich diese Kanten hoch und markiere die Ränder, die mir gefallen, wie sich das ergibt. Okay, jetzt habe ich eine schöne Kleidung von Art von verbranntem Sienna orangey braun unten, und ich werde voran gehen und ja, ich will ein bisschen einen dunkleren, kühleren Ton hier drin haben , also werde ich mehr von, ah, gerade braun nur irgendwie hier unten in den Ecken ein wenig. Ähm, ich will definitiv ein paar Schatten darin, und ich bin, was ich hier mache, ist wirklich diesem Stück Gewebe zu folgen, das ich aufgelegt habe. Und, weißt du, ich habe das wirklich nicht erwartet, als ich das vorhin niedergelegt habe. Das ist eines der Dinge, die ich an dieser Art der Kunst wirklich mag, ist, dass man viele glückliche Unfälle bekommt . Und so, ähm, mich, sieht das irgendwie sehr organisch aus, vielleicht wie eine Klippe für, Ah, Landform. Und so werde ich das aufspielen. Das gefällt mir wirklich. Aber ich werde hier runterkommen und noch mehr reinlegen und du kannst sogar die wirklich dunklen Teile hier sehen . Sie können die Layer immer noch durchsehen. Und das ist wirklich nett. Ich mag das ein bisschen Schatten da. Okay, also fangen wir an, unsere Tiefe ein wenig aufzubauen, okay? Ich treffe irgendwie kreative Entscheidungen, während ich gehe und entscheide, was ich hier tun möchte . Es gibt eine andere Technik, die ich Ihnen wirklich zeigen möchte, weil ich das absolut liebe. Das ist Adirondack Inc. Teakwood ist die Farbe. Adirondack Inc. Es ist von Jim Holts Ranger-Tinten. Und diese Luft wirklich, wirklich schön. Das macht Spaß, damit zu arbeiten, dass es sich um eine Tinte auf Alkoholbasis handelt. Also habe ich auch eine kleine Spritz-Flasche mit, ähm, Reiben Alkohol drin, und Sie werden sehen, warum hier nur in der Sekunde. Also, was ich dio werde, ist meine kleine Spritz-Flasche hier in der Fertigkeit, weil Sie wirklich schnell mit diesem Zeug arbeiten müssen. Es trocknet schnell, aber was ich dio werde ich fast zeichnen mit dieser Tinte Wenn das Sinn macht mit der Art, wie ich es irgendwie einfach abtropfen werde und dann bevor es trocknet Oh, komm schon, ich spritze es mit dem Alkohol. Und wenn Sie sehen können, was das tut, ist es auszudünnen und es wirklich fließen und tropfen zu lassen . Und das ist wirklich, wirklich nett. Das gefällt mir. Ich werde denken, noch einen Tropf hier. Ich benutze ziemlich viel von diesem Alkohol und spritze ihn hier ziemlich stark, wenn Sie sehen können, ähm, weil ich wirklich etwas Bewegung und etwas fließen in die Tinte bekommen will. Und in der Tat habe ich dort fast die ganze Spritz-Flasche aufgebraucht. Und dann werde ich nur meinen Lappen hierher nehmen und hier ein bisschen tupfen. McDavid nur ein wenig, wo es ein wenig mehr als das, was ich wollte auf der Seite. Und jetzt ist das der Punkt, an dem du das wirklich wieder trocknen lassen willst, und dieses Mal zeige ich dir meine Art von schneller, trockener Technik, die ich benutze. Ich benutze eigentlich nur einen Fön. Es ist sehr einfach. Es ist sehr schnell, aber es ist sehr cool, weil man irgendwie sehen kann, wie sich das Stück vor den Augen ändert. Okay, ich bin wieder da. Ich habe den meinen Fön hier alles eingesteckt und bereit zu gehen. Das ist nichts Schickes. Es ist nur ein schlichter alter Haartrockner. Wenn Sie ein Prägewerkzeug haben oder er sich dafür einsetzt, benutzen Sie es. Uhm, ich werde das benutzen. Es ist auf heiß eingestellt. Ich setze es auf, weil ich nicht will, dass es es zu viel herumsprengt. Ok? Und da gehen wir. Sie können jetzt wirklich sehen, wie, ähm, das ist irgendwie verblasst. Das kommt ein bisschen aus, aber ich bin damit einverstanden. Ich kann damit vielleicht ein bisschen spielen. Okay, Okay, jetzt haben wir es nicht ganz getrocknet. Immer noch ein wenig klebrig, aber das geht mir gut. Das ist in Ordnung. Ok. Also möchte ich ein bisschen mehr hier setzen. Weißt du, was ich benutzen werde? Ich habe hier ein paar kleine Stempel, die ich wirklich mag. Ja, los geht's. Das ist man nur einen kleinen Stern Schneeflocke sehen kann. Irgendwie mag ich es wirklich. Und dann benutze ich ein goldenes Stempelkissen, das wirklich gut auf diesem mit diesem Farbschema funktioniert , und ich bin wirklich nur eine Art Stempel im Hintergrund. Man kann fast nicht einmal ganz sagen, die dort, aber wieder, sie hatten ein wenig Textur, die ich mag, Weißt du, es ist eines dieser Dinge. Eines der Dinge, die ich an Mixed Media wirklich liebe, ist, dass man sich einmal ein Stück anschauen und daraus eine Idee bekommen kann. Aber dann siehst du es noch einmal oder ein paar Mal, und du siehst ein weiteres Detail, das du vielleicht noch nicht gesehen hattest. Und weißt du, das ist etwas, was ich an Mixed Media absolut liebe. Und ich liebe auch Poesie. Also liebe ich es wirklich, wie diese beiden Dinge zusammenkommen. Okay, also habe ich ein bisschen Hintergrund hier vor sich, und ich werde voran gehen und das beiseite legen und wir werden anfangen, an unserem fokalen Bildzu arbeiten Bild 6. Page buchen: Ok. Willkommen zurück. Ich habe in einem der früheren Videos erwähnt, dass ich wirklich genossen habe Buchseiten in meinen Spreads, und so werde ich tatsächlich einige Buchseiten in das fokale Bild für diese Verbreitung integrieren . Was ich also zu Dio gehe, ist, dass ich gerade diese Seiten aus einem alten Roman zerrissen habe , den ich nach gutem Willen gekauft habe. Und so schneide ich hier nur sehr, sehr sorgfältig den Rand der Worte ein, weil ich diesen Leerraum nicht dazwischen will . Ich werde diese beiden Seiten so zusammenstellen. Ich weiß nur, ich bin nicht auf der Suche nach der Fähigkeit, die Worte zu lesen. Ich möchte nur diese visuelle Darstellung des Textes, und so ist das eine Art nette Art, das zu tun. Also werde ich wieder dieses Kartenmedium verwenden, um diese zusammen zu kleben, und dann legen wir meinen Lappen. Da ist es. Okay, also wirst du es bemerken. Ich benutze den gleichen Pinsel für fast alles. Und wenn ich diese Art von Kunstwerken mache, ist es wirklich gut. Ich benutze den Pinsel nicht. Ähm, notwendigerweise auf eine malerische Art. , um Ich benutze es wirklich nur, umflüssige Medien zu übertragen, entweder das Gelmedium oder, äh, Aquarelle oder was Sie auf die Seite haben. Also bin ich wirklich okay, dass ich keinen bestimmten Pinseltyp verwende. Ich schnappe nur die, die ich habe. Und so werde ich das zusammenkleben, und ich versuche, die richtig schön aufgereiht zu bekommen. Okay, also gehst du, und sie sind okay. Und dann wird das Innere unserer Höhle werden, und so werde ich nur einen kleinen Zeichenstift schnappen und diese Höhle skizzieren. Ähm, sieh hier, und ich werde das nicht ausschneiden. Eigentlich, ähm, mache ich nur irgendwie eine sehr, sehr schwache. Ich weiß nicht mal, ob du es auf der Kamera sehen kannst. Ich mache nur eine sehr schwache Richtlinie für mich. Und diese Richtlinie wird nicht wirklich im fertigen Produkt, dem fertigen Kunstwerk, auftauchen . Es wird vertuscht sein. Aber auf diese Weise weiß ich, wo ich den Schmerz will und wo ich will, dass alles sein soll. Okay, also habe ich irgendwie meine grundlegende Höhlenform. Irgendwie zerzaust in Dummy hochgehoben. Sieh mal, ob du kannst, kannst du es hier oben sehen. Sie können ein bisschen sehen. Ich bin hier runter gekommen und hier runter. Ich habe gerade eine wirklich, wirklich einfache grundlegende, ähm, kopfüber U-Form gezeichnet wirklich einfache grundlegende, ähm, ähm, . So ziemlich. Ich werde das für eine Minute schließen. Er ist aus dem Weg, oder? Also werde ich Syrien zurückbringen. Ich habe aufstrebende Bild sind hier verbreitet. Und ich mag diesen gelben, roten bis rosa bis gelben Bereich wirklich. Und so ist das die Gegend, die ich will, dass unsere Höhle sein wird. Und so werde ich das dort hinstellen. Und keine Sorge, Sie werden in der Lage sein, durch sie zu sehen. Ich werde dir eine wirklich, wirklich lustige Art zeigen , das zu tun. Aber was ich zuerst tun werde, ist, dass ich irgendwie nur herausfinden werde, wo diese Farben sind, okay? Und ich gehe, Teoh, ich werde diesen Bereich rausreißen, wo das Feuer sein wird. Und ich reiße es im Gegensatz zum Schneiden, denn in diesem Fall wissen Sie, dass das ein Feuer ist. Es ist nicht nett und ordentlich und hübsch. Es sollte gezackt und rau sein. Richtig. Okay, also gehen wir. Ok. Das gefällt mir nicht. Ich wollte ein bisschen mehr stachelig, schätze ich. Lassen Sie uns nicht wissen, ob das der richtige Begriff ist, aber ich wollte hier in diesem Zentrum ein wenig deutlicher zeigen. Ok. Die Gegend, die mir gefällt. In Ordnung. Und ich werfe nicht so. Wir gehen. Wir machen etwas damit. Ich weiß noch nicht was, aber wir werden etwas damit machen, bin ich sicher. Also werde ich weitermachen und das abkleben. Und wenn du Matt Medium nicht hast, könntest du absolut einfach weißen, äh, Elmers Schulkleber dafür verwenden äh, . Es wäre in Ordnung. Okay, Okay, also werde ich voran gehen und das mit einem sehr groben Mantel des Mattenmediums abdecken. Und ich bin hier sehr vorsichtig, um das Kartenmedium nicht auf meiner Seite zu bekommen. Also bekommst du kleine Stücke von meinem Kopf da drin? Ok. Und ich werde das hier schön aufstellen. Ok. Da. Das gefällt mir. Ordnung, InOrdnung, also gehen wir, und ich werde voran gehen und das mit dem Mattenmedium zurückgehen. Und das ist einer der Gründe, warum ich das benutze , im Gegensatz zu bloßem Weißleim, was ziemlich billiger ist, aber ich mag es, nur eine Flasche weißes Zeug zu der Zeit offen zu haben. Ich muss es nicht versuchen, es herauszufinden. Okay, welches meiner Verwendung und das Gelmedium, wenn ich über die Seite gehe, versiegelt es, und es ändert irgendwie, wie, ähm, Farbe wird das Papier später beeinflussen. Also ich wirklich das ist ein Effekt, den ich in diesem Fall will. Und so bin ich es. Ich benutze das jetzt. Wenn Sie wollten, könnten Sie sicherlich Weißleim darunter verwenden. Und dann, ähm, weißt du, versiegeln Sie es mit dem Gelmedium. könntest du definitiv tun. Ich traue mir nur nicht, dass ichweiß, worin , worin ich Jarhom zu irgendeiner Zeit eintaucht. Ich mag es, es einfach für mich zu halten. Ok, da gehen wir. Also, das ist schön versiegelt, und Sie können sehen, dass es sehr glänzend ist. Und mal sehen, ob Sie irgendwie durchschauen können. Ich weiß nicht, ob Sie es vor der Kamera sagen können, aber Sie sehen nur ein wenig durch die Zeitung. Es ist nur ein winziges bisschen transparent geworden, was sehr, sehr interessant ist . Und was ich hier tun werde, ist, dass ich eigentlich zu Nun, das ist nass. Und das ist, dass du unordentlich werden wirst. Es ist Kunst. Ich werde Teoh reingehen und einfach ein bisschen einreiben. Und was das zu Dio geht, ist eigentlich, mit meinen Fingernägeln ein bisschen reinzukommen. Und was das tun wird, ist, ein kleines Stück Papier wegzureißen, das du sein willst . Du willst hier wirklich vorsichtig sein, Ähm, weil du Taschentuch da unten hast, und deshalb reiße ich hier ein bisschen weg, und das macht das wirklich schön Organic, Ähm, Schau, das will ich. Also wirklich, ich benutze die Buchseiten hauptsächlich als Umriss zu dieser Höhle, die ich baue und nur um ihr eine interessantere Form zu geben. Und sieh mal, ich will hier ein bisschen mehr bekommen. gefällt mir irgendwie, was das da macht. Und das ist der Grund, warum wir am Anfang dieses Farbblockierens gemacht haben, weil Sie es durchsehen können . Wenn wir diese Seiten rausreißen, können Sie bekommen, dass Sie sehen können. Ähm, da gehen wir. Der Tod? - Ja. Sehen Sie, Sie können immer noch sehen, dass einige dieser ursprünglichen Farbblockierung durch kommen. In Ordnung. Okay, das nächste, was ich dio will, ist, dass ich Teoh gehe, anfange an, einige dieser dunkleren Schichten aufzubauen. Wir haben irgendwie , organische Landformen,die hier vorgehen, und deshalb werde ich das aufbauen. 7. Tintentropfen in den Bergen: Okay, also sind wir bereit, loszulegen. Bauen Sie diese Landformen auf und beginnen Sie mit einigen Acryl zu arbeiten. Und ich habe etwas, das ich vor Jahren abgeholt habe. Ich sehe ihr Kansan Pelletpapier nicht und ich liebe dieses Zeug. Ich sehe ihr Kansan Pelletpapier nicht Es ist so nützlich. Es ist im Grunde eine beschichtete Oberfläche, die , ähm, ich benutze einen Gaumen, und ich kann , wissen Sie alles tun, was Sie normalerweise tun würden , wissen Sie, Farbmischung und all das sozusagen. Aber wenn ich damit fertig bin, habe ich mich nur bewässert. Wirf es raus. Es ist erledigt. Es ist eine Sache weniger, die ich aufräumen muss. Und das macht mich glücklich. Also werde ich hier benutzen. Mal sehen, um es zu sehen. Immer noch vor der Kamera. Warst du in Ordnung? Ich mache das irgendwie einfach. Da war mein Tisch. Wird sehr chaotisch, wenn ich an einem Stück arbeite. Okay, also werde ich verwenden, was ist das? Lupatech Sprint Sienna Ein bisschen davon. Und etwas Bronze. Das ist Künstler-Loft von Michaels. Nur weil ich es gerne ein wenig Glanz geben und dann werde ich auch ein wenig verbrannte Nummer setzen , nur um es ein wenig zu verdunkeln und die verbrannte Sienna abgeschwächt . Mal sehen, ob ich hier was kriege. Nicht viel. Nur ein bisschen, was? Und jetzt dafür, Da ich noch mehr Art von tatsächlichem Malen mache, ziehe ich ein paar verschiedene Pinsel heraus. Dies ist eine abgewinkelte Bürste halb in Dschungelpinsel, und dies ist 1/4 Zoll flach. Obwohl ichmich kenne, mich kenne, werde ich wahrscheinlich wieder in meine Wohnung mit einem Zentimeter zurückkehren. Das ist irgendwie mein Weg, aber weißt du, wir fangen hier an und von meinem Lappen. Ich mische nur die verbrannte Sienna und Lee das dunklere Braun hier ein bisschen, nur um zu sehen was ich hier kriegen kann. Und ich mag das Zeug irgendwie. Ich werde hier eigentlich mit diesem, ähm, diesem Tropf aus der Tinte beginnen ähm, , den wir gemacht haben, und ich werde dem einfach folgen. Ich mag, wie sich das so gebildet hat. Und so werde ich mit einem gehen und, weißt du, Moment, ich skizziere das nur irgendwie. Ich werde auch hier auf meinen Seiten kommen und so gut ich kann. Ich werde die Richtlinien befolgen, die ich vor ein paar Minuten gezeichnet habe und sehen, ob ich sie sehen kann . Leider hat das, das, ähm da, das Gel Medium irgendwie verdeckt sie ein wenig, aber das ist ein, wissen Sie, ich suche hier überhaupt nicht nach präzisen Linien. Ich erstelle wirklich nur eine Art Umrisse für mich selbst. Und wie Sie sehen können, selbst die selbst die Acrylfarben sind nicht völlig, äh,sie sind völlig undurchsichtig. Acrylfarben sind nicht völlig, äh, Das ist Du kannst noch einiges von dem Text durchsehen, ähm, du bist ein bisschen hier. Sie können durch einige der Stempel hier sehen, die ich wirklich mag. Also okay, also habe ich meinen Berg hier. Ich habe meine Höhle skizziert, und dann werde ich diesen Teil hier drüben lassen, weil ich diese Art mag, wie es mir irgendwie eine Art Sonnenuntergang vorschlägt. Obwohl ich diese Reise hier drüben irgendwie so mache, werde ich das auch ausbauen. Irgendwie ein Berg in der Ferne, jedes Mal, wenn ich es tue. Ich mache das. Ich habe Bob Ross im Hinterkopf, der sagt, ich mache einen Vogel. Es ist ein Vogel. Also, da gehst du. Das ist kein Farbtropfen. Jetzt ist es ein Berg. Und ich werde das etwas runterbringen. Wir werden eine schöne Reichweite haben. Schöne Gebirgskette. Okay, also habe ich mein Bild, das ich skizziert habe, und doch gehe ich zurück zu meiner treuen alten Wohnung, die ich einfach liebe. Und eigentlich, ja, okay. Ich werde hier etwas von dieser, äh, Bronze reinziehen äh, , das mit der braunen und ein bisschen von dieser verbrannten Sienna auch mischen. Und gehen Sie weiter und beginnen Sie mit dem Ausfüllen. Jetzt. Eine Sache, die ich darauf hinweisen möchte, ist festgestellt, dass mein Licht aus dieser Richtung kommt weil hier mein Sohn gesagt hat, und ich habe diese Art von leichterem Bit hier, also deutet diese Art von mir darauf hin, dass vielleicht dort die Sonne untergeht. Also werde ich dich wissen lassen, dass ich das im Hinterkopf behalten muss, wenn ich meine Farben und meine Highlights einfüge, wo du weißt, wo das Licht gerade herkommt. Ich lege hier nur diese anfängliche Farbschicht ab. Wissen Sie, schnappen Sie sich etwas mehr davon in einem guten Trumpf davon und etwas davon hier drüben. Ich bin an dieser Stelle wirklich nicht besorgt über den Versuch, Farben anzupassen. Genau. Das ist das gerade nicht auf meinem Radar an diesem Punkt, weil es nicht passieren wird und es nicht muss, ähm, wissen Sie das, weil ich am Ende einige zusätzliche Highlights setzen werde, und die Farben werden nicht um sowieso genau das Gleiche zu zeigen, denn ich färbe, weißt du, ein paar Rot- und ein paar Gelb- und ein paar Orangen und all diese Art von Sache. Also bin ich wirklich nicht besorgt, dass, ähm, du weißt, dass es versucht, Farben zu passen, während ich mixe, nur zu versuchen, das ein bisschen dort zu skizzieren, weil ich diese vier wirklich mag. Und so möchte ich es hervorheben. Das ist also wirklich fast wie das Färben nur mit einem Pinsel. Ich bin wirklich nicht, weißt du, etwas besonders Technisches oder Schwieriges zu tun. Ich färbe nur ein. Ich benutze nur zufällig einen Pinsel anstelle einer Reihe von Kronen Ich bin nur irgendwie richtig setzen Farbe nach unten. Das ist alles, worum ich mich jetzt wirklich Sorgen mache. Jetzt, hier. Ich möchte, dass das etwas transparenter wird. Und so bekomme ich nur ein wenig Wasser auf meine Bürste und verdünne das und schrubbe es irgendwie weg, weil ich will, dass dieser Baum auftaucht wie und da gehst du, du kannst immer noch bekommen, weißt du, es ist immer noch da. Die Farbe ist definitiv da, aber man kann immer noch den Baum sehen, durch den ich wirklich mag. Und was, ich, ähm, Wasser runter, sehe ein wenig auf meiner Bürste. Sie bekommen auch, ähm, ein besseres Gefühl für die Pinselstriche, was irgendwie nett ist. Ein Schwung, der ihm eine gewisse Bewegung und eine gewisse Tiefe verleiht. Also, das ist irgendwie nett. Und dann hier auf dieser Art von zerknittertem Seidenpapier, ich habe diese in Textur gebaut, dass ich werde High Life Sie und dann will ich einfach hier kommen und irgendwie Farbe in dieser Buchseite füllen , weil ich hervorgehoben wollte. Ich möchte, dass der UN-farbige Teil hervorgehoben wird, also muss ich den Rest in einem ziemlich glaubwürdigen Nass vertuschen, zumindest versuchen Sie es richtig? Nein, ich will diese scharfe Kante hier nicht. Das macht im Kontext des Bildes nicht viel Sinn. Und so werde ich es einfach ausdehnen, um, um, damit es so aussieht, als ob es da sein soll. Es sieht also nicht wie ein Brunnen aus , da endete die Seite. Und wieder, Sie können den Stempel hier noch sehen. Es zeigt sich immer noch durch. Es ist einfach kein Schwerpunkt an diesem Punkt, okay? Und hier gefällt mir irgendwie nicht, wie das so reinkommt. Also werde ich nur meinen Lappen nehmen und weggefleckt. Es wird nicht komplett abfallen, aber ich bin damit einverstanden, weil ich es irgendwie in die Hintergrundfarbe einmischen einmischen werde, und es wird gut aussehen. Du wolltest weitermachen. Ich gehe weiter und bringe meinen Fön wieder raus. Antis, dies zu trocknen, weil dies ein weiterer Bereich ist, wo, wie es trocknet, ändert sich das Bild ein wenig. Und so möchte ich sehen, wie es trocken aussieht, bevor ich wirklich weiter gehe. Ok? Okay, das ist also nicht ganz trocken. Es ist ein bisschen klebrig, aber es gibt mir genug, um weiterzumachen. Ich weiß, wie das jetzt aussehen wird. Nun, das nächste, was ich tun möchte, ist, ein paar Highlights zu diesem Berg hinzuzufügen, nur so dass es wie mehr aussieht als nur ein Haufen Farbe. Und so werde ich eigentlich mein Weiß rausziehen. Siehst du es? Ja, mein weißes Eis. Und das ist wirklich, wirklich schön, weil es wirklich dick und wirklich undurchsichtig ist, und so wird es nicht einfach verblassen. Und was ich tun werde, ist, das zu nehmen und nur eine Art Spur entlang dieser Gebirgskette , die ich erschaffen habe. Und dann, genau wie zuvor, werde ich das einmischen, und so wird es nicht ganz offensichtlich sein, aber es wird da sein. Es wird eine Definition von Arten sein. Du kannst definitiv sagen, dass Hey, das sollte da sein. Und ich werde das hier in ein bisschen in Ordnung bringen. Eigentlich werde ich es nur ein wenig unter diese Linie bringen. Vielleicht ein bisschen mehr, als ich wirklich beabsichtigte. aber es wird gut. Es wird gut mit gemischten Medien. Man muss wirklich irgendwie nur außer Serendipity. Die Dinge werden passieren und du gehst mit, ähm, und es ist, du weißt schon, der Prozess ist sehr ähnlich wie beim Schreiben. Es geht Risiken ein, es macht Fehler. Und, weißt du, manchmal passiert etwas wirklich Cooles, und manchmal schaut man es an, Oh, mochte das nicht. Aber weißt du was? Es ist in Ordnung. So oder so. Es ist in Ordnung. So oder so, es wird gut aussehen. Und so werde ich auch nur irgendwie ein bisschen dunkler hier hervorheben, diese in der Höhle auf dieser Seite, denn wieder, mein Licht kommt von hier irgendwie. vermischte das nicht wirklich zu sehr, weil ich nicht wirklich das Gefühl habe, dass ich es brauche. In Ordnung, ich habe noch eine gedacht, dass ich Dio wollte. Und wenn ich, bevor ich fortfahre, die Worte zu setzen und die Poesie zu diesem Poesie-Tagebuch hinzufüge , und ich werde mein Gaumenpapier als Maske verwenden, und so werde ich das einfach irgendwie überlegen, sehen, ob ich kann es Zehenmaske die ganze Sache bekommen. Ich will wirklich nur, dass dieser Teil freigelegt wird. Ich habe noch ein Stück einfaches weißes Papier hier, das ich gebrauchen kann. Der Grund, warum ich das mache, ist, dass ich eine Technik benutze, die relativ chaotisch ist. Und ich möchte sicherstellen, dass die Farbe nur dahin geht, wo ich wollte. Okay, also eine Sache, die ich darauf hinweisen möchte, ich etwas sauberes Wasser in meinem Eimer in meinem kleinen Farbeimer hier geholt habe. Und das ist wichtig, denn was ich tun werde, werde ich meine Aquarelle wieder rausholen. Und da warst du. OK, ich werde eine Spritztechnik mit Fächerpinsel verwenden. Siehst du es dort? Okay, das ist also ein Fächerpinsel, und ich werde das benutzen, um Farbe auf diesem Sonnenuntergangsbereich zu spritzen, und das wird ihm einen sehr schönen, äh, irgendwie schimmernden Effekt geben äh, . Also werde ich einige verwenden, die ich weiß und diese Art von schöner, warmer gelber Farbe verwenden werde . Also werde ich die beiden einfach nassen, die sitzen lassen und hier etwas zum Leben erwecken. Ich denke, ich werde eigentlich damit anfangen, dass du eine relativ nasse Bürste für diese Technik brauchst, und es ist chaotisch. Also, wissen Sie, vielleicht wollen Sie sicherstellen, dass Sie die Umgebung ziemlich gut vertuscht haben. Okay, also werden wir meinen Pinsel ziemlich gut laden, und dann tippe ich ihn einfach an meinen Finger hier. Und ich weiß nicht, ob du es auf Bezahlung vor der Kamera sehen kannst, aber es geht wirklich irgendwie überall hin. Deswegen habe ich die restlichen Bilder vermaskiert. Es gibt wirklich keinen guten Weg, dies zu lenken, und aber es gibt Ihren wirklich netten, ähm , zufälligen Effekt, was ich hier will. Okay, jetzt werde ich etwas von diesem Gelb hinzufügen können. Irgendwie ein bisschen gerichtet, aber nicht wirklich. Seien wir ehrlich hier. Nicht furchtbar effektiv. Ja. Und wieder bin ich irgendwie auf der Suche nach diesem schimmernden Look. Wenn du nur ein Glied oder Weiß reinlegst, denke ich, hier geht's. Ok. Ok. Wie Sie aus meiner Zeitung sehen können, bin ich nicht genau dorthin gegangen, wo ich es wollte, aber das ist in Ordnung. Okay, aber dann kann ich mich bewegen. Whoa, ich trinke nicht. Bewegen Sie das aus dem Weg und Sie können sehen, dass der Effekt, den wir dort haben, hier hochgehoben haben kann . Gut. Also, jetzt weißt du es. Nun, wir haben ja, ich habe die Aquarelle raus. Ich werde tatsächlich etwas Farbe in diese Höhle setzen, weil ich die Art von Grau und Schwarz nicht mag , nur das gerade Papier. Das mach ich nicht. Also werde ich voran gehen und nur auf ein bisschen Art von einem warmen See hier. Gefällt mir diese Farbe? Nein, das ist hier nur eine wirklich die gleiche Art von Orangenbraun zu lesen, die ich vorher benutzt habe. Und ich mache hier wirklich nur eine sehr leichte Wäsche, gerade genug, um ihm etwas Wärme und etwas Farbe zu geben. Und das, Jungs und Mädchen, ist der Grund, warum sie es Mixed Media nennen, weil wir ein bisschen von allem benutzen. Aber eine Sache, die ich über das Gel, Atos, erwähnen sollte , ist, dass sie wasserlöslich sind. Und so, ähm, Sie können sie fast wie Aquarelle oder Aquarell Buntstifte verwenden, zu denen eine Art Spaß macht. Wenn Sie färben auf, können Sie sie auf, wie wir es mit der ursprünglichen Farbblockierung getan haben und dann einen nassen Pinsel bekommen und Sie können irgendwie sehen, wie die richtige hier. Es fängt an, sich zu vermischen, und ich werde das zu meinem Vorteil nutzen. Hier ist nun, ähm, einfach so weiß zu mischen, und es wird später sein als alles andere, aber ohne diese Art von hartem Warten, schau. Alles klar, das ist besser. Das sieht für mich etwas organischer aus. Alles klar, Cool. Ok. Wir müssen das trocknen lassen, und dann fügen wir unsere Worte hinzu, und ich denke, ich werde hier einen schönen kleinen Weg hinauf zu unserer Feuerhöhle legen, also komme ich zurück. 8. Gedruckte Wörter: Okay, also sitze ich eigentlich an meinem Computer für diesen Teil des Projekts, und ich werde dir eine meiner Lieblingsweisen zeigen, Poesie und Worte in meine Kunstzeitschrift Spreads zu integrieren . Ich habe Microsoft Word hier geöffnet, und Sie können das Textverarbeitungsprogramm verwenden, das Sie wollen. Wir machen hier nichts wirklich Leckeres. Das erste, was ich tun werde, ist, gehen Sie voran und tippen Sie den Text des Gedichts, das wir wieder verwenden . Dies ist eine Einladung von Shel Silverstein. Es ist am Anfang, wo der Bürgersteig endet. Also werde ich nur voran gehen und es vorerst in die Standardschriftart eingeben. Und wenn wir fertig sind, kann ich weitermachen und wir spielen damit. Okay, also habe ich meine SMS hier, und das wird natürlich nicht gut aussehen. Das will ich nicht. Also werde ich voran gehen, hierher kommen und eine Schriftart wählen, die irgendwie interessant und nett und lustig aussehen wird. Siehst du, wie das aussieht? Keine Blicke auf Computerese. Das gefällt mir. Versuchen Sie Handschriftart. Wir werden ein bisschen größer als das wollen. Ja, das gefällt mir irgendwie. Ich mag, wie das läuft, wie das aussehen wird. Und so bin ich die andere Sache, die ich tun werde, ist eine leere Zeile hinzuzufügen, und ich könnte gehen und schick werden und es doppelt Platz haben. Aber das ist einfach genug. Es ist klein genug, also werde ich das ausdrucken und dann treffe ich dich wieder am Kunsttisch. 9. Poesie einbinden: Okay, was ich getan habe, habe ich das Gedicht ausgedruckt, das wir nach innen getippt haben, und ich habe es einfach in Streifen geschnitten, weil wir das Gedicht nicht einfach auf das Bild kleben . Das ist nicht wirklich das, was wir hier tun. Das ist keine Reproduktion des Gedichts. Es ist mehr. Es ist eher eine Interpretation. Und so werde ich wahrscheinlich nicht einmal das ganze Gedicht benutzen, um ehrlich zu sein. Ähm, aber ich werde ein Gefühl dafür geben, und das ist wirklich alles. Ich werde diesen Punkt darauf eingehen. Also werde ich hier die erste Zeile nehmen. Wenn du ein Träumer bist, komm rein, und ich werde das ein bisschen abschneiden. Wenn du ein Träumer bist, komm rein, Wir brauchen das ganze zusätzliche Papier nicht. Werde das los. Ok? Und ich werde mein mattes Medium wieder aufmachen, da, du und meine Bürste schnappen. Ich bin eigentlich, weißt du, das gefällt mir irgendwie da unten. Nur irgendwie wieder so. Ich versuche hier nicht, ein Werk der Literatur zu erschaffen, also mache ich mir keine Sorgen darüber, , ich dassichall die Regeln befolge, die du auf Englisch gelernt hast, wo hast, wo wir lesen von oben nach unten und all das, Nicht wirklich. Was ich bin, was ich hier erreichen will. Ich werde die nächste Zeile nehmen und wieder, ich werde sie abschneiden, und ich werde diese Sätze auch beschneiden. Ich denke, das wird interessant sein. Ja, und wirklich, was ich hier will, ist zu erlauben, dass die Worte wirklich sehr organisch und natürlich in das Bild passen und einige, die ich dem Weg hier folge, und sie werden sehr nichtlinear sein. Und das ist in Ordnung, weil, weißt du, so ist das Leben, weißt du, und so ist Poesie. Also werde ich irgendwie nur diese hier ein bisschen zufällig Art Stick haben, dass man sich ein wenig überlappt, weil ich irgendwie mag, wie das in dem Sinne aussieht, dass das Ihnen die Botschaft gibt. Ja, ich werde unordentlich. Wenn du so viel von dem Kurs durchgemacht hast, hast du herausgefunden, dass ich gerne meine Finger chaotisch mache. Das ist nur irgendwie mein Stil, wenn es um Kunst geht. Ähm, und wieder auf dieser Linie. Du kannst es sehen. Ich werde diese Phrasen von Teilen schneiden, weil, weißt du, sie sind wirklich ganz allein. Und so möchte ich, dass sie fast ein Schild Beiträge entlang dieses Weges dieses Weges dort handeln . Warst du in Ordnung? Dose. Und wieder, ich verdecke das Papier irgendwie mit diesem Mann Medium, nur um es ein bisschen zu versiegeln. Ich werde es wahrscheinlich noch mal übergehen , aber ich habe ein paar Extras an meinem Finger. Warum also nicht? Richtig, das hier? Das ist ein bisschen länger. Ich gehe eigentlich hin. Teoh, mach meine Schere hier unordentlich. Whoops. Und schneiden Sie das in Scheiben. Weil ich das irgendwie will. Also genau da, E Whoops. Vorsicht mit einer Schere, Kinder. Da gehen wir. Gut. Okay, also sagen Sie jetzt diese Zeile. Wenn du ein Vortäuscher bist, setz dich an mein Feuer. Und eine Sache, die Sie tun könnten, wenn Sie mit diesem experimentieren wollten, wird mit verschiedenen Schriftgrößen gespielt . Sie könnten in Farbe drucken. Sicher. Weißt du, es gibt eine Menge Dinge, die du dios kannst, um diese Worte wirklich zu akzentuieren und vielleicht sogar gut zu machen, dein Stück ein bisschen mehr zu passen? Ähm, ja, das ist wirklich all diese kreativen Entscheidungen liegen bei dir. So habe ich es gemacht. bedeutet nicht, dass es, weißt du, der Weg ist, es zu tun. Es gibt keinen richtigen Weg. Okay, also habe ich das, und ich wirklich, ich fühlt sich an, als würde es irgendwie sehr wortvoll für mich sein, also werde ich diese Linie wirklich weglassen. Ähm, diese letzte Zeile, die wir aus einigen gebeugten goldenen Geschichten ausgeben müssen. Nur weil ich das Gefühl habe, weißt du, ich habe schon eine Menge Worte, die hier vor sich gehen. Ähm, ich weiß es nicht. Ich kann mich entscheiden, es wieder hinzuzufügen, aber im Moment werde ich es ablassen und irgendwie sehen, weil ich das will. Er ist auch hier drin. Diese beiden kommen in Zeilen. Nein, die will ich definitiv da drin. - Ich verstehe . Kann das da oben stecken. Irgendwie nach dem Zufallsprinzip oben. Ja, weißt du was? Ich mag, dass ich das mag. Wie es ist. Also werde ich diese Linie nicht benutzen, und es ist in Ordnung. Das ist völlig okay. Was ich tun werde, ist meine Bürste zu nehmen, ähm, mit der Matte Medium und gehen Sie einfach über all diese, um sie zu versiegeln. Und das wird eigentlich auch dazu beitragen, Ihr Kunstwerk zu erhalten. Ähm, okay. Siehst du, ich habe ein bisschen Luftblase. Ihre ersten Sie ein kleiner Trick hier. Ich benutze nur eine alte Geschenkkarte, und ich werde diese verwenden, um das so viel wie möglich zu glätten. Hier und diese Luft. Wunderbar. Ich ermutige Sie wirklich, ein Versteck alter Kreditkarten zu sammeln. Will Geschenkkarten, was immer Sie wollen. Ähm, weil sie wirklich viele Verwendungen in gemischten Medien haben. Und ich zeige Ihnen in einer Minute ein paar davon. Und ich arbeite wirklich daran. Oh, ein bisschen. Ok, cool. Also habe ich das erledigt, und nein, ich will das wieder trocknen lassen. Ich weiß. Es scheint wie bei jedem Schritt. Okay, hör auf und lass es trocknen. Also werde ich einfach voran gehen und meinen Fön hier benutzen, um das wirklich schnell zu fahren. In Ordnung. Viel besser. Okay, und du merkst, dass sich das ein bisschen zusammenzieht? Ich weiß nicht, ob Sie zugeben, aber es fängt an,sich ein wenig zu kräuseln. , Und das ist in Ordnung, denn sobald ich es aufgehängt habe , wird das sofort. Aber das ist einer der Gründe, warum ich gerne Aquarellpapier verwenden, weil es entworfen wurde , um ziemlich viel Missbrauch zu nehmen. Du weißt also, dass das wirklich hilft. Okay, was wir jetzt haben, ist dieser wunderschöne mehrschichtige Hintergrund und diese nur sehr scharfenweißen scharfen Worte. Und so will ich, dass Teoh diese sich ein wenig besser einmischen lässt, so dass sie aussehen , als wären sie Teil des Gemäldes und nicht nur festgeklebt, also wird das unser nächster Schritt sein. 10. Hervorheben von Wörtern: Okay, das nächste, was ich tun möchte, ist Hilfe. Diese Worte fügen sich etwas mehr in den Hintergrund ein, so dass sie sich mehr wie ein Teil des Gemäldes fühlen , und nicht nur etwas, das ich geklebt habe. Aber ich möchte auch, dass sie auffallen. Auf jeden Fall. Ich will sie nicht für dich. Sie müssen ein Schwerpunkt sein. Also, was ich tun werde, ist etwas von diesem Bronze-Acryl zu nehmen und einfach so über die Ränder hier zu gehen . Und das wird ihnen ein bisschen Glanz geben, ein bisschen, ähm, ähm, Sie Betonung. Aber es geht auch Teoh erweichen diese Kanten als gut, was ich will. Dafür benutze ich eigentlich einen ziemlich kleinen Pinsel, weil er hier irgendwie fummelig ist. Ich will das Wort nicht vertuschen. Also wirklich, was ich hier mache, ist, ihm eine Art Halo-Effekt zu geben, schätze ich. Aber der Schauer in dieser Bronze wird das Auge ziehen, und ich will das und eigentlich nur einen kleinen Hinweis hier. Aber der Schauer in dieser Bronze wird das Auge ziehen, und ich will das und eigentlich Sie werden feststellen, dass ich das gleiche Palettenpapier benutze, das ich früher verwendet habe und das Acryl begann zu trocknen. Und so, anstatt es rauszuwerfen und zu sagen: Oh, na ja, ja, du weißt, dass der Schmerz weg ist. Etwas, das Acryl tut, es schafft eine Art Film. Ich weiß nicht, ob du das hier einräumst. Es ist irgendwie quetschig darunter. Und was mir das sagt, ist, dass es immer noch perfekt gute Farbe unter dem Film , also habe ich ihn einfach wieder abgeschält. Und wie Sie sehen können, ist es völlig in Ordnung. Also, ähm, wenn du in einer solchen Situation landest, wo deine Acryl getrocknet sind, ähm, wenn sie nicht vollständig trocken sind, kannst du das tun. Sie können den Film von getrockneter Farbe einfach zurückziehen und zu dem Zeug gelangen, das noch feucht ist. Ich bin irgendwie nur eine Vignette, die ein bisschen. Ich bin nicht super, super präzise oder so. Ich versuche nur, diese Kanten zu mildern. An diesem Punkt bin ich fast nur Stippling. Die Farbe in ist gegen das Bürsten, nur sicherzustellen, dass ich über die Kanten des Papiers als auch gehen. Glücklicherweise wird Acryl kommen von Ihren Finger mit ein wenig Seife und Wasser kommen, so dass es wirklich nicht so groß ist, um Ihre Finger schmutzig zu machen. Ähm, ich würde nicht empfehlen, es auf deine Kleidung zu bekommen, aber das ist eines der Dinge, die ich an Acryl wirklich mag, ist, dass die Reinigung einfach ist. Also, weißt du, wenn du keine Menge Zeit für Kunst hast, weil, weißt du, ich weiß nichts über dich, aber ich habe Mawr Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten, die wirklich gut für jeden ist . Und so, wissen Sie, Künstler wirklich weg, dass ich Dies ist meine Spielzeit, und so wissen Sie, es ist wichtig, aber ich habe nicht den ganzen Tag, um es zu tun. Oh, also will ich wirklich nicht mehr von meiner Spielzeit aufräumen, als ich es unbedingt tun muss . Deshalb genieße ich es wirklich, Acryl und Aquarelle zu verwenden und so etwas, weil sie mir Zeit lassen, das zu tun, was ich wirklich tun will, was Schmerz hier drin ist. Ich sorge wirklich dafür, dass ich vom Rand der Zeitung weggehe , denn das , wird es mit dem Rest des Friedens vereinheitlichen. Also, jetzt drehe ich das nur ein bisschen. Dies ist eines der Dinge, die ich nicht oft mit einer Staffelei arbeite, wenn ich Mixed Media mache. Denn ehrlich gesagt, ich genieße es wirklich, Teoh, weißt du, irgendwie mit der Ausrichtung meines Papiers oder meiner Leinwand zu geigen. Und nur wirklich, ähm, wissen Sie, ich will nicht unbedingt in einer Position eingesperrt sein. Manchmal wird ein anderer ein wenig besser für das arbeiten, was ich versuche, dio. Auf der anderen Seite, wenn Sie bequem an einer Staffelei arbeiten, gehen Sie auf jeden Fall dafür. Hier geht es darum, was für Sie funktioniert. Und ich versuche , meine Finger nicht in die Farbe zu bekommen. Ich weiß, ich habe gerade darüber gesprochen, wie einfach es war zu bereinigen, aber ich habe auch Farbe, wo ich es auf der Seite will und so will ich nicht unbedingt. Ich muss nachlassen. Und wie gesagt, dir keine Sorgen. Siehst du, das geht ein bisschen vom Rand. Wir werden uns am Ende darum kümmern . Darum mache ich mir keine Sorgen. Okay, da gehen wir. Okay. Also, jetzt kommen wir dorthin. Es ist besser. Aber ich möchte Ihnen noch eine Technik zeigen. Teoh betonen wirklich die Worte. Okay, ich ziehe eine kleine Tube zitronengelbes Acryl aus. Ich werde das hier auf meine Leinwand stellen. Und jetzt habe ich dir gesagt, dass ich mit der Kreditkarte der Geschenkkarte eine andere Technik herausziehen würde . Und was wir tun werden, ist, dieses Gelb zu benutzen, um ein paar von diesen, die wichtigeren Worte, die wir wirklich betonen wollen. Aber das tue ich. Ja. Und dieses Acryl trocknet wirklich relativ schnell. Also mache ich mir keine Sorgen. Sorgen Sie sich zu viel über die Verwendung des Haartrockners, weil er alleine trocknen wird. Ich meine, das hier drüben, das wir zuerst gemacht haben, ist schon ziemlich trocken. Also, was ich werde Dio ist, dass ich gehen, um voran und nehmen Sie meine Geschenkkarte und nehmen Sie einfach dieses kurze Ende und führen Sie es durch das Acryl und Sie können sehen, ich habe ein wenig am Rand dort auf beiden Seiten. Und also, was ich zu Dio gehe, ist, hier runter zu kommen und sehr vorsichtig, irgendwie aufzurichten, wo ich es will, und ich werde diese Linie machen und dann einfach eine Art Flick machen, und ich werde es wieder hier drüben machen. Und diese Art von gibt es eine schöne Basis. Aber es ist auch nicht wirklich scharf ihr Flynt. Sie können sehen, dass es eine Art Mischung in den Rest des Hintergrunds ist, aber es ist definitiv da. Und so, wissen Sie, müssen Sie vielleicht ein wenig neu laden. Ich möchte diesen einen Schuh betonen, und du kannst ihn,weißt du, ziemlich nett und geradebekommen weißt du, ziemlich nett und gerade . Oh, wenn du willst. Weißt du, ich unterstreiche hier nicht jedes Wort. Ich bin wirklich nur irgendwie, ähm, du weißt schon, kleine Stücke hier und da zu schnappen. Und ich mache auch nur ein bisschen Dotting. Nur eine Art, wissen Sie, binden Sie das Ganze zusammen, nur um es einen kleinen Hinweis zu geben. Okay? Und an diesem Punkt habe ich alle Elemente auf der Seite, die ich wirklich will. Und jetzt schaue ich es einfach an, gehe gut, weißt du, Funktioniert es? Gibt es hier etwas, das ich wirklich will? Teoh. Braucht es etwas? Und ich glaube wirklich, dass es das tut. Ich sehe, ich werde eigentlich rausziehen. Das waren ein paar Scharfe. Ich habe einen Schwarzen. Ja, okay, nimm einen Schwarzen. Und dann die silber-metallic und gold-metallic, die ich wirklich genieße. Es gibt eine Menge Spaß. Und was ich hier tun möchte, ist, diesem Weg einfach das geringste bisschen Umriss zu geben weil ich das Gefühl habe, dass es irgendwie in den Worten und Dingen verloren gegangen ist. Also möchte ich das ein wenig von einem jetzt Umriss geben. Und so denke ich, dass ich tatsächlich das Silber dafür verwenden werde, weil ich eine Menge wirklich warme Goldfarben hier und einige Orangen und Gelbe und Dinge verwendet habe . Und so möchte ich diesen Kontrast geben. Also, weißt du, ich werde nicht einmal das Ganze umreißen. Ich werde nur einige dieser kleinen Ecken und Kanten hier herausziehen . Und was das zu Dio geht, ist und hat diesen Weg betont und, weißt du, es aussehen lassen wie Oh, ja, ja, ich habe das absichtlich gemacht. Ich warf nicht nur zufällige Papierstücke herum. Und ich verfolgeeigentlich verfolge außerhalb der Zeitung. Ich bin eigentlich auf dem Bild selbst, was gut ist. Weißt du, du könntest definitiv, wenn du es wolltest. Sie könnten definitiv Sharpies oder einen anderen, ähm, permanenten Tintenstil-Marker verwenden ähm, , um den Schriftzug zu machen, wenn Sie wollten. Oh, du hast meine Sharpie in etwas nicht ganz trockener Farbe. Und so hat es nicht so gut funktioniert. Oh, ich muss warten, bis das trocknet und wieder darüber hinübergehen. Also, dann möchte ich auch hierher kommen und dieser Höhle irgendwie auch einen kleinen Umriss geben. Also werde ich diesmal mit dem Ziel hierher kommen. Es ist etwas schwieriger zu sehen. Ja. Und Sie können sehen, ich denke, ich denke, dieser hier könnte anfangen, wo, wo? Raus und hab einen anderen. Ja, viel besser. Und ich werde das drehen, nur damit ich eine Perspektive auf das habe, was ich tue . Und Sie wissen, dass diese Marker schön sind. Sie sind nicht furchtbar teuer, besonders im Vergleich zu unseren Arbeitern. Und sie werden wirklich, du weißt schon, über alles hinweggehen. Also wissen Sie, sie gehen über Gelato Zehr dorthin, überdecken Acryl und Aquarell und so ziemlich alles, was Sie brauchen. Das ist also schön. Okay. Und, weißt du, es ist wirklich nicht, dass du hier nicht perfekt sein musst. Dies ist nur wirklich Akzentfarbe an dieser Stelle dort. Okay? Und da gehen wir. Weißt du, ich könnte mit uns herumspielen,für herumspielen, den nächsten Monat, und irgendwann musst du sagen, weißt du was? Ich bin glücklich. Ich bin fertig. Und, weißt du, wenn du Teoh willst,weißt du, weißt du, füge eine weitere Schicht von dir hinzu, ich könnte definitiv sehen, dass ich vielleicht ein paar Aquarelle darüber mache. Ich bin immer noch nicht total begeistert von dem krassen Weiß hier, aber auf der anderen Seite bin ich relativ zufrieden mit der Art, wie das herauskam. Also, du weißt schon, Moral der Geschichte. Spielen Sie mit Ihrer Kunst, bis Sie damit zufrieden sind, und hören Sie dann auf. Weißt du, es gibt einen Punkt, an dem du einfach OK sagen musst, das ist fertig und du holst ein weiteres Stück Papier raus und startest ein neues Stück. Also vielen Dank, dass Sie sich mir angeschlossen haben, da ich dieses Kunstwerk mit Ihnen erstellt habe. Ich habe es geliebt, es mit dir teilen zu können. Und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was Sie erstellen