Kreatives Writing Szene strukturieren | Dani and Steve Alcorn | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (18 Min.)
    • 1. Einführung

      2:08
    • 2. Plot vs. Geschichte

      2:45
    • 3. Szene und Sequel

      10:09
    • 4. Projekt: Schreibe deine Szene

      2:14
    • 5. Nächste Schritte

      0:54
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.299

Teilnehmer:innen

34

Projekte

Über diesen Kurs

Die Serie Creative Writing Project hilft dir, einen Roman, eine kurze Geschichte oder ein Drehbuch zu vervollständigen. Jeder Kurs konzentriert sich auf einen bestimmten Schritt in der kreativen Prozess, von der brainstorming bis zur Veröffentlichung. Ziel ist es, dich zu veröffentlichen zu lassen!

Dieser Kurs stellt dir ein Werkzeug vor, das dein writing verändern wird: die Magie der Szene und der Fortsetzung. Es garantiert, dass du Geschichte und Plot ausgleich kannst, damit du aufregende und emotional wirksame Szenen schreiben kannst. Wenn du dieses Kursprojekt abschließt, hast du eine tolle Originalszene bereits geschrieben und die Tools, die du brauchst, um dein gesamtes kreatives Schreiben Projekt zu schreiben.

Die Kurse in dieser Serie beinhalten:

  • Kreatives Writing Brainstorm deine Geschichte
  • Kreatives Writing Zeichen erstellen
  • Kreatives Writing Gestalten deiner Geschichte
  • Kreatives Writing Act 1 schreiben
  • Kreatives Writing Act 2 schreiben
  • Kreatives Writing Act 3 schreiben
  • Kreatives Writing Szene strukturieren
  • Kreatives Writing Erstellen eines Setting
  • Kreatives Writing Großartiger Dialog schreiben
  • Kreatives Writing Energize dein Manuskript
  • Kreatives Writing Veröffentlichen dein Buch
  • Kreatives Writing Vermarkten dein Buch

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Dani and Steve Alcorn

Authors, Mentors, Online Instructors

Kursleiter:in

Steve Alcorn is the author of many novels and non-fiction books. His publications include mysteries, young adult novels, a romance novel, children's books, history and non-fiction about theme park design, and the writer's guide How to Fix Your Novel.

Dani Alcorn is the Chief Operating Officer of Writing Academy, a writing instructor, and author of Young Adult fiction, screenplays, and a screenwriting handbook. She graduated Summa Cum Laude from Northwestern University, where she majored in Psychology and Radio, Television, & Film.

Steve and Dani have helped more than 50,000 aspiring authors structure their novels. Many of their students are now published authors.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo und herzlich willkommen zum kreativen Schreibprojekt. Ich bin Steve Alcorn, dein Lehrer und Mentor. In diesen Klassen dreht sich alles um Projekte. Es geht darum, Schritt für Schritt einen eigenen originalen Roman, eine Kurzgeschichte oder ein Drehbuch zu erstellen. Das ultimative Ziel dieses Kurses ist, wenn Sie diese Projekte abgeschlossen haben, werden Sie bereit sein, zu veröffentlichen. Ich bin der Autor einer Reihe von Romanen, Reisebüchern, Reisebüchern, Kinderbüchern, Sachbücher über die Themenparkindustrie und das Buch How to Fix Your Novel, das Ihnen alles über die Techniken erzählt, die Sie verwenden werden, um zu strukturieren und erstellen Sie Ihr eigenes originelles Werk der Fiktion. Es sind Techniken, die in dieser Klasse zurückgreifen, um Ihr ultimatives Ziel zu erreichen , in den Druck zu gelangen. Lassen Sie uns also das kreative Schreibprojekt beginnen. In dieser Lektion geht es um das Schreiben. Eine Szene in dieser Übersicht wird einen Blick auf die Einführung werfen, worum es beim Lesen geht. Beginnend mit einigen Schlüsselkonzepten wird sich der Unterschied zwischen Handlung und Geschichte. Auch wenn Sie dies schon einmal gehört haben, wird diese Rezension für Sie wichtig sein, denn es geht um die Struktur jeder Szene in Ihrem Roman. Kurzgeschichte oder Drehbuch, und dann schauen wir uns dieses Schlüsselkonzept namens Szene und Fortsetzung an. Dieses Konzept hat mein Schreibleben buchstäblich verändert, und ich denke, es wird das Gleiche für Sie tun. Es zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrer eigenen Arbeit ausbalancieren , plotten und erzählen, wie Sie das Tempo kontrollieren können und wie Sie sicherstellen können, dass es nicht nur spannende Aktionen gibt, sondern auch emotional einbezogen Reaktion während Ihrer Arbeit. Dann im Projektabschnitt dieser Lektion die Möglichkeit, haben Sie im Projektabschnitt dieser Lektion die Möglichkeit,Ihre eigene Szene und Fortsetzung mit der Technik der sieben Elemente zu schreiben . Schließlich, in der letzten Lektion, werde ich Ihnen einige nächste Schritte zeigen, um Ihre Karriere beim Schreiben zu fördern, also lasst uns beginnen. 2. Plot vs. Geschichte: in dieser Reihe von Lektionen wird einen Blick darauf werfen, wie man eine Szene zu schreiben, und Sie werden eine Ihrer eigenen schreiben. Aber bevor wir beginnen können, müssen wir unser Gedächtnis über den Unterschied zwischen Handlung und Geschichte auffrischen, denn das ist ein wesentlicher Bestandteil des Schreibens einer Szene. Also, nur um Ihren Speicher zu aktualisieren, wenn Sie einige der vorherigen Klassen, die zu diesem geführt haben, nicht genommen haben, lassen Sie uns Plot versus Story wirklich schnell überprüfen. So Plot ist Ihre Protagonisten. Körperliche Reise und Geschichte ist Ihre Protagonisten. Emotionale Reise. Plot ist physikalisch. Die Geschichte ist emotional, also Handlung ist das, was passiert. Es ist die Aktion. Es ist jemand, der von Ort zu Ort, um seinen Kampf zu platzieren. Es ist sogar ein Dialog, und die Geschichte ist intern. Das ist der emotionale Teil. Es sind die Gefühle, die Gedanken und die Entscheidungen. Wenn wir also eine Szene schreiben und deren Gegenstück die Fortsetzung, müssen wir diese beiden balancieren. Also, nur um sie kristallklar zu bekommen, ist die Szene, wo Ihre Protagonisten körperliche Reise stattfindet, und die Fortsetzung ist, wo Ihre Protagonisten emotionale Reise stattfindet. Das schafft also ein Gleichgewicht von Handlung und Geschichte. Wo Handlung ist die Handlung, und Geschichte ist die Reaktion, wo Handlung ist einfach nicht auf Lee-Aktivität, sondern sinnvolle Aktion, die Ihren Charakter nach vorne zu einem bestimmten Ziel führt. Und Geschichte hilft, Ihren Charakter zu entwickeln, und Sie müssen die beiden von ihnen in Sequel gesehen Balance, weil zu viel Geschichte kann einen Roman oder ein Drehbuch versenken. Das Gleichgewicht zu finden, ist also der Trick, um effektive Szenen und Sequels zu schaffen. Und in einem Film ist so ziemlich alles eine Szene. Es gibt keine Möglichkeit, wirklich eine Fortsetzung zu machen, außer zu einem Schuss der Charaktere Gesicht zu gehen. Und sie müssen diese Fortsetzung interpretieren, dieses Gefühl, dass emotionale Reaktion. So zum Beispiel ist zum Beispiel James Bond meist alle Szenen mit viel Handlung, während Twilight hauptsächlich Sequels mit vielen Story-Antworten ist. Und Harry Potter ist ein ausgewogenes Produkt, das die Handlung von Harry zu einem Zauberer mit der Geschichte von Harry kombiniert , die Mangel an Selbstvertrauen überwindet. Wenn Sie also mit diesem Projekt fortfahren, Sie daran, dass die Handlung physisch ist und die Geschichte emotional ist. Während Sie Ihre Szene und ihre Fortsetzung entwickeln, werden Sie mit Plot und dann Geschichte arbeiten. Also lasst uns damit beginnen 3. Szene und Sequel: gesehen und Fortsetzung ist eine Technik, die wirklich mein Schreibleben verändert, und ich hoffe, Sie werden feststellen, dass es das gleiche tut. Also, was ist eine Szene und was ist ihre Fortsetzung? Die Szene ist der Aktionsteil dessen, was Sie schreiben. Es ist die Handlung. Es sind die Dinge, die passieren. Es ist der Charakter, der sich ausmacht, etwas zu tun, das physische Handeln, der Dialog, der involviert sein könnte, jeder physische Kampf. Das ist alles Teil der Szene. Die Fortsetzung, auf der anderen Seite, ist, was sofort folgt seine die Charaktere Reaktion auf das, was passiert, bevor. Es ist also intern. Es ist die Emotion, der Gedanke und der Entscheidungsprozess, der folgt. Wie wir in der vorherigen Lektion gesehen haben, ist die Szene Handlung und die Fortsetzung ist Geschichte, und Sie brauchen beide, um ein gutes Werk der Fiktion zu schaffen. wir nun daran, dass eine Szene, von der wir hier sprechen, keine Einstellungsänderung ist. Es ist nicht dasselbe wie eine Szene in einem Drehbuch, in der sich eine Einstellung ändert , die als Szene bezeichnet wird, und dann geht , die als Szene bezeichnet wird, man zur nächsten, und das ist die nächste Szene. Es könnte viele Szenen in einem Roman geben, was eine einzige Einstellung wäre, denn jedes Mal, wenn der Protagonist einen Rückschlag auf das entdeckt, was er zu tun versucht und es wieder zu versuchen beginnt, ist das eigentlich die Grenze zwischen einem Paar gesehen und Sequels und die nächste, und so könnte das immer und immer wieder passieren, bevor wir zu einer neuen Einstellung Ort wechseln. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie, da die Szenen von Natur aus aufregend sind, da sie physisch sind und die Sequels eher introspektiv sind, das Tempo Ihrer Fiktion durch das Verhältnis der Szene steuern. Zwei. Die Fortsetzung. Wenn Sie ziehen, dann bauen Sie die Szene so auf, dass mehr Action beteiligt ist. Und wenn du ohne genug Introspektion von einem Ort zum anderen verfälschst, dann baust du die Fortsetzung so auf, dass zwischen diesen Action-Szenen mehr Nachdenklichkeit angewendet wird . Schauen wir uns also die verschiedenen Stücke an, aus denen die Szene besteht. Das erste ist das Ziel für jede Szene, die der Protagonist versucht, etwas zu tun. Wenn sie nicht versuchen, etwas zu tun, brauchen Sie die Szene nicht, weil sie die Handlung nicht voranbringt, und das ist wirklich der grundlegende Zweck einer Szene Also, sobald Sie ihr Ziel festgelegt haben , dann werden sie treffen sich mit einigen Konflikten. Dies ist die Schwierigkeit, die sie bei der Erreichung des Ziels haben, auch wenn ihr Ziel nur ist, einige Informationen zu erhalten und die Szene vollständig aus Dialog besteht . Der Konflikt ist der Dialog, der hin und her geht, wenn sie versuchen, die Informationen von einem anderen Charakter zu bekommen . Und wenn Sie diesen Konflikt nicht haben, wenn sie ihr Ziel sofort wieder erreichen, gibt es keinen Grund für die Szene. Man könnte alles in einem Satz der Ausstellung zusammenfassen und weitermachen, denn es ist der Konflikt, der die Fiktion antreibt und ihn interessant macht. Und dann ist das letzte Element dieser Szene die Katastrophe. Nun ist dies nicht unbedingt ein Damm brechen oder Krieg ausbrechen oder etwas wirklich Dramatisches wie das. Es ist nur der Rücksatz, den der Charakter in ihrem Versuch erlebt, das Ziel zu erreichen . Also in meinem vorherigen Beispiel, wenn sie versuchen, Informationen zu erhalten, dann haben sie Dialoge, die eine Form von Konflikt waren , um diese Informationen zu erhalten, und dann hat die Person sie ihnen nicht gegeben oder ihnen nicht erzählt, was sie gehofft hatten hören, und das ist die Katastrophe. Sobald die Katastrophe eintritt, ist es Zeit für die Fortsetzung. Schauen wir uns also die Elemente der Fortsetzung an. Die Fortsetzung beginnt mit einer Emotion, einer emotionalen Reaktion auf diese Katastrophe. Es ist in der Regel so etwas wie Enttäuschung oder Entschlossenheit oder Wut oder Angst Überraschung. Es ist eine starke Emotion, die unmittelbar folgt als das direkte Ergebnis der nicht in der Lage das Ziel der Szene zu erreichen und mit Katastrophe begegnet zu werden. Stattdessen, sobald die Emotion aufgetreten ist, ist es jetzt an der Zeit, dass der Charakter darüber nachdenkt, was möglicherweise als nächstes getan werden könnte. Diese Frage könnte anders gestellt werden. Im Falle des Versuchs, Informationen zu finden, könnte die Wand anders skaliert werden, im Falle von körperlicher Aktion, versuchen, über eine Wand zu klettern. Es ist ein anderer Ansatz, und dann, wenn der Gedankenprozess geschwenkt ist, ist es Zeit für eine Entscheidung. Sie wählen die Entscheidung, die am sinnvollsten ist, und dann können Sie darauf reagieren. Und so ist das letzte Element der Fortsetzung tatsächlich eine Handlung. Es ist Action, aber es könnte auch das Ziel der nächsten Szene sein. Und so, in vielen Fällen, gibt es wirklich drei Elemente gesehen haben und drei Elemente der Fortsetzung, und sie wiederholen sich einfach immer und immer wieder. Und in der Tat besteht ein Roman oder ein Drehbuch aus nichts als einem kontinuierlichen Siri von gesehen und Fortsetzung Szene und Fortsetzung von Anfang bis Ende. Es gibt nichts anderes. Sogar die Einstellungen und Beschreibungen und andere Informationen, die möglicherweise enthalten, passen gut in das Szenen- und Nachfolgeformat. Sie können eine Einstellung oft in den Zielbereich der Szene bearbeiten. Sie können oft verschiedene Fax während des Gedankenabschnitts einrichten, wie die Figur darüber nachdenkt , so dass wir etwas über sie lernen. Das ist, wo Backstory oft auftreten kann. Alles, was in Ihrem Roman vorkommen wird, geschieht irgendwo in der Szene und Fortsetzung. Es ist wirklich ziemlich magisch. Und sobald Sie sich an diese Reihenfolge von Ereignissen gewöhnt haben, werden Sie feststellen, dass es Ihren Schreibfluss viel einfacher macht und die Bearbeitungsmenge, die Sie später durchführen müssen, erheblich reduziert . Und so Steen und Fortsetzung besteht aus der Szene mit seinen drei Elementen Gold, Konflikt und Katastrophe, und die Fortsetzung mit seinen vier Elementen der Emotion Gedanken, Entscheidung und Aktion und wenn Sie nur notieren, die auf ein wenig drei von fünf Karten oder so und legen Sie es in Ihrem Schreibbereich, um Sie daran zu erinnern, werden Sie feststellen, dass das folgende Muster wirklich Ihren Schreibfluss logisch macht. Flow gut und Sie werden am Ende mit einer großartigen Balance zwischen Handlung und Geschichte, und Sie werden in der Lage sein, Ihre Charaktere erleben ihre Emotionen zu lassen und diese an Ihre Leser zu vermitteln , ohne zu vergessen, über diese internen Dinge zu schreiben, weil sie Recht auf Ihrer Erinnerungskarte. Aber in ähnlicher Weise werden Sie auch daran erinnert, dass es Zeit ist, diese Ziele und Konflikte und Katastrophen zu pumpen. Wie beziehen sich die Szenen- und Nachfolgestruktur auf die Story-Struktur-Checkpoints, die wir in einem der vorherigen Kurse behandelt haben? Wie beziehen sich die Szenen- und Nachfolgestruktur auf die Story-Struktur-Checkpoints, die wir in einem der vorherigen Kurse behandelt haben Nun, wenn man sich die drei Akte anschaut, haben wir diese in drei Kontrollpunkte aufgeteilt, die jeweils im ersten Akt einen Haken hatten, der wahrscheinlich mit einer Szene beginnen wird , und es wird wahrscheinlich mehrere Szenen geben und Die Fortsetzungen, in denen es sich in der Backstory in die Backstory verwandelte, könnten alle innerhalb des Gedankenabschnitts einer Fortsetzung als Erinnerung enthalten sein , oder es könnte viele verschiedene Szenen und Sequels in der hinteren Geschichte geben, während wir über die das tägliche Leben Ihres Protagonisten und was sie tun und was die Situation ist. Und so ist dies eine Möglichkeit, sowohl die Bewegung vorwärts durch diese Szenen zu vermitteln als auch den Charakter durch diese Sequels kennenzulernen. Und schließlich endete der erste Akt mit einem Auslöser, und der Auslöser ist einfach eine Szene. Es ist die Katastrophe, und dort begann Akt zwei. Ein Akt beginnt mit einer Krise und die Krise ist einfach die emotionale Reaktion Ihres Protagonisten, wo sie von ihrem Fehler überwunden werden. Diese Grenze zwischen Akt 1 und Akt 2 liegt also mitten in einer Szene und einem Fortsetzungspaar , bestehend aus dem Auslöser und der Krise. Dann ist der Strugar Kampf der längste Abschnitt Ihres Schreibens, und es kann aus 50 oder 100 Arm bestehen oder in Fortsetzungspaaren gesehen werden, einer nach dem anderen. Aber das letzte Element des Kampfes wird wahrscheinlich der schwarze Moment sein, über den wir gesprochen haben, und dieser schwarze Moment ist wieder eine Katastrophe. Es ist also die Katastrophe der letzten Szene im Kampf und die Epiphanie ist wieder nur eine Fortsetzung. Es ist die emotionale Reaktion auf diesen schwarzen Moment und dann der Gedanke und die Entscheidung wenn der Charakter entscheidet, endlich ihre Fehler und Veränderung zu überwinden, dann beginnt Akt drei und Akt drei ist ein Plan. Jetzt ist der größte Teil von Akt drei sehr physisch, also wirst du längere Szenen und kürzere Fortsetzungen darin haben, da der Protagonist einen Plan macht und mehrere Rückschläge sieht, aber schließlich zu einem Höhepunkt kommt . Und auf dem Höhepunkt klappt die Dinge endlich gut. Und wir werden irgendwann eine Katastrophe haben, die für die Protagonisten nicht so katastrophal ist , aber tatsächlich mehr ist, wonach sie gesucht haben. Und dann das Ende, vielleicht meist intern in ihren Köpfen, damit die Sequels es länger machen. Aber wir haben immer noch die Action, die bis zum Ende der Geschichte zwischen Szenen und Sequels oszilliert , und die Geschichte kann mit Action enden, oder sie kann innerhalb einer Szene enden. Es liegt an Ihnen, wie Sie es zum Abschluss bringen wollen. So spielt sich die magische Szene und die Fortsetzungsstruktur durch die Gesamtstruktur Ihrer Geschichte ab. Und jetzt, nachdem Sie alle drei Ihrer Handlungen geplant haben und die innere Struktur von Szenen verstehen. Sie sind bereit, Ihr Manuskript zu schreiben, und das werden wir in der nächsten Lektion tun, wo wir ein Projekt haben, um Ihre erste Szene und Fortsetzung zu schreiben . Ich seh dich dort. 4. Projekt: Schreibe deine Szene: Jetzt, wo Sie Szene und Fortsetzung verstehen, ist es Zeit für Sie, Ihre erste Szene zu schreiben. Also, hier ist, wie ich möchte, dass Sie es nähern, öffnen Sie eine Dokumentdatei und geben Sie alle Szenen und Elemente als Überschriften in dieser Datei, so dass Sie ein Ziel haben, Konflikte und Katastrophen diese Luft, alle Teile der Szene. Und dann wirst du Emotion, Gedanken, Entscheidung und Handeln haben. sind alle Teile der Fortsetzung, obwohl diese Aktion am Ende vielleicht auch das Ziel der nächsten Szene ist. Nun, wenn Sie diese in als Überschriften haben, was ich möchte, dass Sie tun, ist unter jeder dieser Überschriften, richtig, ein einzelner Satz, der dieses Element beschreibt, und stellen Sie sicher, dass dieser Satz wirklich übereinstimmt was der Titel ist auf der Szene und Fortsetzung. Vergewissern Sie sich, dass es ein echtes klares Ziel gibt und dass der Konflikt tatsächlich ein physischer Konflikt ist, kein interner Konflikt, und dass die Katastrophe ein wirklich Rückschlag ist, der verhindert, dass das Ziel auftritt, dass die Emotion eine legitime Antwort auf diese Katastrophe ist, dass der Gedanke logisch folgt aus dem, was passiert ist, und dann eine Entscheidung, was als nächstes zu tun , könnte die Entscheidung sein, nichts zu tun. Die Entscheidung könnte sein, das gleiche Ziel erneut zu tun, vielleicht auf eine andere Art und Weise, oder die Entscheidung könnte sein, etwas völlig anderes zu tun. Es liegt an Ihnen und dann, basierend auf dieser Entscheidung, notieren Sie, was die nächste Aktion ist. Sobald Sie damit zufrieden sind, erstellen Sie eine Kopie dieses Dokuments und dann alle diese Elemente als wahrhaft gesehen erweitern jeden dieser Sätze, aber nicht neu anordnen, so dass sie mit Ihrem normalen Schreibstil fließen und dann teilen Sie sowohl Ihre erste Skizze als auch die letzte Szene und Fortsetzung mit uns in der Community, so dass wir einen Blick darauf werfen und bewerten und an Ihrem Erfolg teilhaben können, ist in der Lage, jetzt Szene und Fortsetzung auf Ihr eigenes Schreiben anzuwenden. Sobald das abgeschlossen ist, können Sie mit Ihrem Manuskript beginnen, obwohl wir viele weitere Werkzeuge für Sie in den folgenden Projekten haben werden 5. Nächste Schritte: Danke, dass du mich auf dieser Reise begleitet hast. Ich habe es genossen und ich hoffe, du musst es tun. Die Sache ist eines von einem Dutzend verschiedenen Projekten, die durch diese Serie verfügbar sind, natürlich, ist natürlich,wenn Sie all diese Projekte von Brainstorming bis hin zu Marketing verfolgen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Idee für einen Roman zu bringen, Kurzgeschichte oder Drehbuch zur Realität, Schritt für Schritt und Projekt für Projekt. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass Sie uns auf Facebook folgen und sich für kostenlose Schreibtipps anmelden. Ich freue mich darauf, Sie dort zu sehen. Bis dahin, fröhliches Schreiben.