Kreatives Storytelling w/Final Cut Pro X: Beginn des Prozesses | Duncan Rogoff | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kreatives Storytelling w/Final Cut Pro X: Beginn des Prozesses

teacher avatar Duncan Rogoff, Video Editing & Motion Graphics

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (18 Min.)
    • 1. Einführung

      1:31
    • 2. Organisieren deiner Dateien

      2:37
    • 3. Verfassen deiner Dateien

      3:20
    • 4. Schnittstellenübersicht

      5:56
    • 5. Auswahl ziehen

      4:10
    • 6. Wir kommen zum Ende.

      0:47
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

820

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Für diejenigen, die ohne Stunden verbringen möchten, die einen schnellen Crashkurs in FCP X suchen. Das ist nur der Anfang! In diesem Kurs graben wir in Final Cut Pro X. Wir beginnen den Bearbeitungsprozess und durchlaufen die Grundlagen der Organisation und Aufnahme deiner Videos, mit Stichwörtern, der Erstellung von Ereignissen und neuen Zeitlinien und der Ziehen von ersten Ausschnitten aus 3 Kategorien: Audioauswahl (Erstellung der Geschichte), zugehöriges Video (Darstellung der Geschichte) und selects (Weiterentwicklung der Geschichte). Dieser Kurs ist ideal für alle, die lernen möchten, wie du Final Cut anwenden kannst. Nach 20 Minuten bist du bereit für die Bearbeitung in Final Cut zu beginnen. Bleibe auf dem Laufenden für mehr Kurse auf dem restlichen Bearbeitungsprozess!

Außerdem beenden Sie das Projekt, wenn du Zeit hast, und überprüfen Sie den Kurs, wenn es dir gefällt. :-)

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Duncan Rogoff

Video Editing & Motion Graphics

Kursleiter:in

Freelance video editor and motion graphics artist based in San Francisco, CA. Almost entirely self-taught and has spent many hours gaining knowledge from online tutorials on sites like Skillshare.com

Check out my website: www.duncanrogoff.com

Always looking for new, fun, creative projects, and to keep learning.

Clients include: Apple, Nissan, PlayStation, Charles Schwab, Visa, Salesforce, Facebook, Apple, WeChat, FICO, Slingbox, Marc Jacobs, Kat Von D, Sephora...

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Jeder. Duncan Rogue fürchte ich um Geschicklichkeit. Fair dot com Coming to You Live aus San Francisco, Kalifornien Ich bin wirklich aufgeregt zu hören, diese Klasse final Cut Pro X lehren Bevor wir anfangen , werde ich Ihnen ein wenig über mich erzählen. Ich bin ein freischaffender Video-Editor und Motion Graphics Künstler, die Arbeit in der ganzen Bay Area getan hat, sowohl persönlich als auch professionell an einem breiten John oder Projekten, die von Musikvideos und Skate Videos, auch. Erzählungen, Werbespots, Dokumentarfilme, Filmtrailer, du nennst es. Ein großartiger Startplatz ist mit Fong Cup Pro X über die Dauer von ein paar Kursen. Ich hoffe, Sie durch den gesamten Bearbeitungsprozess zu führen, angefangen bei der Organisation und Ordnerstruktur bis hin zur Öffnung der Software, Sie mit der Benutzeroberfläche vertraut machen. Und die Werkzeuge werden den ganzen Weg durch den Bearbeitungsprozess durch den letzten Schliff, Farbkorrektur und Audio-Mixing und Effekte und den ganzen Weg aus. Das andere Ende, mit Rendering- und Dateiformaten für die endgültige Lieferung in dieser Klasse insbesondere wird nur die Grundlagen abdecken. Wir beginnen mit der Organisation Ihrer Dateien in einer umfassenden Ordnerstruktur, die es Ihnen leicht macht, zu folgen und zu verstehen. Wir werden Final Cut Pro Acts eröffnen. Machen Sie sich mit der Benutzeroberfläche vertraut und die Tools, auf die Sie stoßen, werden Ihre Aufnahmen aufnehmen. Organisieren Sie es mit Schlüsselwörtern, Projektbibliotheken und Veranstaltungen. Und sie werden unsere Lieblings-Audioclips und B-Roll-Footage in eine ausgewählte Sequenz ziehen , um uns bereit für die Bearbeitung zu machen. Ich bin wirklich aufgeregt, dass ich hier diesen Kurs unterrichte, also lasst uns gleich reinkommen. 2. Organisieren deiner Dateien: bevor wir mit Final Cut Pro X anfangen. Ich mag es, ein paar Minuten zu nehmen, um über etwas wirklich Wichtiges zu sprechen. Und das ist Organisation. Egal, ob Sie persönlich oder professionell arbeiten, organisiert zu bleiben, ist äußerst hilfreich und wird auf lange Sicht eine riesige Zeitersparnis sein. Und wenn Sie zufällig in einem professionellen Kontext arbeiten, übergeben wir Ihre Dateien möglicherweise an einen anderen Editor. Er wird wirklich glücklich sein zu sehen, wie nett und organisiert Ihr Projekt ist, und sie würden Sie wahrscheinlich das nächste Mal zurückrufen, wenn sie etwas brauchen. Ich habe ein paar Aufnahmen hochgeladen, die ich von Amateur-Skateboarder Nico Haraga gedreht habe . Also gehen wir weiter und öffnen die Sit-Datei. Wir werden doppelklicken und los geht's. Nun, in diesem Ordner haben wir einen Musiktitel und all unsere Aufnahmen im MP4-Format. Jetzt Musik und Filmmaterial Ich mag es, in einem größeren Ordner namens Assets zu setzen. Jetzt ist die Art und Weise, wie wir einen neuen Ordner erstellen, gehen wir zu Datei neuen Ordner. Wir können auch Shift Command und auf unseren Tastaturen drücken, so werden wir diesen Ordner wie es jetzt mit in unserem Assets Ordner Wir werden einen Ordner erstellen, indem Shift Befehl drücken, und es ist wirklich wichtig, Ihre Tastenstriche und Ihre schnelle lernen -Befehlen auf Ihrer Tastatur. Es wird Ihnen viel Zeit sparen, und wir werden diese eine Musik betiteln und wir kommen hier wieder rein. Wir schnappen uns unseren Musiktitel und legen ihn auf Musik gefaltet. Wir werden einen anderen Ordner erstellen und es Footage nennen. Und wenn Sie an einem Multicamp-Shooting arbeiten, könnte es hilfreich sein, zwei weitere Ordner zu erstellen, vielleicht für Kamera und Kamera B, und wir werden all unsere Quips nehmen und sie dort hineinlegen. Und jetzt haben wir keine anderen tatsächlichen Vermögenswerte für dieses Projekt. Ich möchte Ihnen nur ein Beispiel für andere Ordner geben, die ich gerne erstellen möchte, sagen wir, eine vollständige. Sie werden Bilder für all unsere Fotografien genannt, bevor sie Kunst genannt werden, die Kunstwerke des Kunden enthalten wird. Hauptsächlich Photoshop-Dateien in Form von PSD s oder Illustrator-Dateien in Form von A I-Dateien. Nun, abgesehen von Assets, gibt es ein paar Ordner, die ich gerne in unserem Haupt erstellen mag, um einen Ordner namens Dokumente zu erstellen, die Skripte und Storyboards sein könnten, und jetzt gut, Wir brauchen eigentlich kein Projektlöt, da Final Cut Pro selbst einen Projects-Ordner erstellt. Ich schien sowieso gewonnen zu haben, nur für den Fall, dass ich zufällig in anderer Software arbeite. Und der letzte Ordner wird hier erstellen, wird Ausgaben aufrufen, die alle unsere endgültigen Renders enthalten werden . Und das ist ein großartiger Ausgangspunkt, und jetzt sind wir bereit, die Software zu öffnen und zu beginnen. 3. Verfassen deiner Dateien: Nun, da wir über Organisation gesprochen haben, lassen Sie uns tatsächlich den letzten Schnitt Pro X öffnen und darüber sprechen, wie Sie Ihre Aufnahmen darin bekommen können . Wir gehen hier runter zu unserem Dock und wir finden das letzte Cut Pro X-Symbol und wir kochen es, und das sollte sich sofort öffnen. Nun, wenn Sie wie ich sind und Sie keine Bibliotheken erstellt haben, wird automatisch eine für Sie direkt hier in Ihrem Bibliotheksbrowser erstellt. Und das heißt Untitled und wird hier nach oben gehen und wir werden das hervorheben und wir drücken einfach die Eingabetaste und wir werden dies titeln. Du gehst ewig und auf Event wird hier mit dem heutigen Datum erstellt. Ereignisse sind wirklich gute Möglichkeit, alle Ihre Medien zu organisieren, ähnlich wie wir eine Ordnerhierarchie erstellt haben. Oder da ich bereits eine solide Ordnerhierarchie erstellt habe. Ich muss nicht wirklich mehrere Ereignisse dafür erstellen, also werde ich einfach hier gehen und diese Importmedien beenden und jetzt Importfenster kommen und wir können direkt von unserer Facetime-Kamera importieren. Und genau hier sehen wir unsere Hauptfestplatte, und wenn ich eine externe Festplatte angelegt hätte, die auch hier auftauchen würde, so gehen wir weiter und navigieren zu unserem Desktop und wir werden diesen Skill-Anteil öffnen. Nico Haraga Ordner Nun, Schnell, unsere Assets Ordner Und jetzt könnten wir einfach klicken Import ausgewählt und alles wird importieren. Jetzt hier oben haben wir ein paar Optionen. Wir können dies zu unserer bestehenden Veranstaltung hinzufügen. Mit dem heutigen Datum könnten wir eine neue Veranstaltung erstellen, sie berechtigen, was auch immer wir wollen. Und jetzt hier ein paar Optionen, um dort zu sein. Wir haben Dateien an Ort und Stelle, was bedeutet, dass die Dateien genau dort bleiben, wo ich sie gerade auf meinem Todesstopp habe , oder ich kann sie in die Bibliothek kopieren, die, wie Sie hier sehen, wird eine neue Gruppe von Medien in unseren Benutzern . Duck und Rogoff Filme gefaltet. Jetzt wäre eine weitere Option hier, um optimierte Medien zu erstellen jetzt Final Cut Pro sieht optimierte Meteo als alles codiert als Apple pro rez für 22 Nun, das ist wirklich hochwertige Medien mit einer sehr hohen Datenrate, und wenn wir gehen wollen darüber auf diese Weise, wählen wir diese Option. Ich habe bereits eine Reihe von Medien für Sie erstellt und Sie sollten das nicht wirklich tun müssen, aber es ist eine Option, wenn Sie möchten. Ein paar andere Dinge, die wir tun können, ist, dass wir einige Schlüsselwörter automatisch erstellen können. Wir können es automatisch das Video analysieren lassen, um Farbe auszugleichen oder das Audio zu analysieren, irgendwelche Audioprobleme in Begegnungen zu beheben oder unsere stummen Kanäle zu entfernen. Meistens lasse ich diese Optionen deaktiviert und mache alles manuell, da das für mich einfacher ist. Aber die Wahl liegt bei Ihnen. Also gehen wir hier und wir werden schnell Import ausgewählt. Und los geht's. Jetzt haben wir unseren Assets-Ordner , der alle unsere Aufnahmen sowie unsere Audiospur enthält. Nun, wenn Sie das Filmmaterial vorschlagen wollen, können wir auf Footage klicken und wir werden unsere Audiodaten nicht haben. Oder wenn Sie nur den Musiktitel sehen wollen, können wir uns hier ansehen. Ich sehe wirklich nicht den Sinn, diesen doppelten Assets-Ordner zu haben, so dass wir das löschen können, indem Sie die Datei löschen Schlüsselwortsammlung oder indem Sie Befehle drücken. Und jetzt ist unser Filmmaterial in Final Cut Pro X, und wir sind bereit, uns mit der Benutzeroberfläche vertraut zu machen, und die Werkzeuge werden verwendet, um 4. Schnittstellenübersicht: Nun, da wir unsere Aufnahmen aufgenommen haben, möchte ich mir ein wenig Zeit nehmen, um über die Benutzeroberfläche zu sprechen, und einige der Werkzeuge werden verwendet werden, wenn wir anfangen zu bearbeiten. Jetzt, wie wir bereits herausgefunden haben. Hier ist unser Bibliotheksbrowser , der unsere Bibliotheken, Veranstaltungen und Projekte enthält . Nun, direkt neben unserem Bibliotheksbrowser befindet sich unser Klick-Browser. Eine Sache, die wirklich toll an Final Cut Pro X ist, dass wir unsere Clips durchblättern können ohne sie tatsächlich abspielen zu müssen, indem wir unseren Cursor so über sie ziehen. Nun, wenn wir sie in Echtzeit spielen wollen, können wir einfach die Leertaste drücken und das Quip beginnt jetzt zu spielen. Hier gibt es ein paar Möglichkeiten, wie wir unsere Klippen betrachten. Wir können sie in 32. Intervallen sehen. Wie wir hier sehen, können wir sie als 32. Clips ansehen. Wir können dies nach rechts ziehen und das Intervall kürzer machen, so dass wir tatsächlich Mawr des Quips sehen können , wenn wir darüber schrotten. Oder wenn wir ein bisschen weniger sehen wollen, können wir es nach links fahren und wir können alle zwei Minuten schnell sehen und da geht's. Äh, ich halte es gerne um 30 Sekunden an der Standardeinstellung. Es scheint mir gut zu sein. Jetzt können wir dieses Symbol hier klicken, was das Aussehen der Clips im Browser ändert, und wir können die Clip-Höhe anpassen, sie größer oder kleiner machen, um mehr Clips wieder zu sehen. Weißt du, wahrscheinlich etwa 1/3 des Weges ist gut, und ich mag auch die Option gewählt haben, um unsere Audio-Auswärtsform zu zeigen, falls wir später einen Marker in und Out-Punkte wollen . Dies wird die Dinge viel einfacher machen, wenn wir uns entscheiden, dass wir unsere Quips in der Listenansicht sehen wollen. Wir können hierher kommen und klicken Sie auf dieses Symbol, und dies wird Liste sind Clips nach Clip-Namen. Wenn wir bereits vorangegangen sind und sie früher benannt haben, oder wenn wir viele Clips haben, könnte dies eine effizientere Möglichkeit sein, sie zu durchsuchen. Und wir könnten hier einen Clip anschnappen, und der Clip erscheint oben oben hier und wieder konnten wir ihn durchschrubben. Es ist einfacher, viele Clips zu verwalten, indem sie sie zeigen und für Sie ausgestattet sind. Nun, dieses Zahnradsymbol hier über ermöglicht es uns, einen Ranger Clips durch eine Vielzahl von verschiedenen Funktionen oder sortieren sie. Und wenn wir das Gefühl haben, dass wir ein wenig mehr Platz brauchen, könnten wir runterkommen und schnell diesen Aero, um unseren Bibliotheksbrowser zu verstecken und nur den Clip hier zu sehen . Nun, wenn wir später merkten oder wenn wir etwas mehr Medien bekommen, dass wir mehr Medien importieren müssen , können wir entweder die Datei-Importmedien hochgehen oder den Befehl drücken. Ich auf ihrer Tastatur schwäche schnell. Dieser Pfeil rechts hier zu importieren und das wird unser Importfenster aufzurufen. Nun, hier drüben in der Mitte ist unser Hauptbetrachter, die Clips zeigt, die derzeit in unserer Timeline sind. jetzt Da wirjetztkeine Zeit eins haben, könnte es eine gute Idee sein, ein neues Projekt zu erstellen. Nun können wir das entweder tun, indem wir zu einer Datei kommen, die zu einem neuen Projekt geht. Wir könnten Befehl und auf unserer Tastatur drücken, oder würden Sie einfach hier runterkommen und dieses neue Projekt jetzt schnell machen, ein neues Projekt ist im Grunde nur eine neue Zeitleiste für uns, in die wir unsere Clips fallen lassen können. Also gehen wir weiter und machen das und wir werden diesen Nico Haraga Titel und das wird tatsächlich unsere ausgewählte Sequenz sein . Jetzt erstelle ich gerne eine Auswahlsequenz, die im Grunde nur eine Sequenz all unserer Lieblingsmomente ist, die uns gefällt, was die Dinge im Bearbeitungsprozess viel einfacher macht, um sie alle in einem Bereich gruppieren zu lassen. Und jetzt, da wir nichts in unserer Timeline haben, wird unser Betrachter schwarz. Aber sobald wir einen Clip schnell nehmen und ziehen und in unsere Timeline ziehen, erhalten wir jetzt diesen Drop-down-Dialog jetzt Final Cut erkennt automatisch das Format. Dieser Clip ist in und wir können einfach OK auswählen, um das zu passen. Oder wir können die Auflösung auf etwas kleineres oder das Format selbst und auch unsere Bildrate ändern. Lassen Sie uns diese behalten, wie es jetzt ist, haben wir Ausrüstung unsere Timeline, schwächen, schrubben durch das wieder, ohne etwas drücken zu müssen, nur ziehen Sie unsere Maus darüber und wir können sehen, dass schnelle Wiedergabe hin und her im Betrachter . Und jetzt, da wir Ausrüstung haben, unsere Timeline, bekommen wir all diese schönen Optionen, die hier rüber kommen. Wir werden die jetzt nicht zu viel reinkommen. Aber so machen wir tatsächlich Transformationen zum Clip selbst. In der Praxis haben wir eine Video-Registerkarte, um Änderungen an unserem Video vorzunehmen, und wir haben eine Audio-Registerkarte, um Änderungen an unserem Audio, einschließlich Lautstärke und Schwenk, vorzunehmen. Nun, wenn Sie unten rechts nach unten schauen, können wir diese Luftänderungen an unseren Medien vornehmen, einschließlich Effekte, Titel und Übergänge. Hier sind einige grundlegende Videoeffekte und Filter. Eine andere tolle Sache an Final Cut Pro ist, dass Sie tatsächlich einfach den Cursor über den Filter ziehen können , um zu sehen, wie es in Ihrem Betrachter aussehen würde und vielleicht sagen, dass wir in einem Alter Film wollen . Sieh mal, und wir könnten das einfach schrubben und sehen, wie das aussehen würde. Denken Sie, das ist eine wirklich gepflegte Funktion, auf die wir klicken können? Dieses Kamera-Symbol wird alle Fotos in unserer Foto-Bibliothek erhalten oder direkt aus der Fotokabine importieren . Wir können auf diese Notiz klicken, um aus unserer iTunes-Mediathek oder einer anderen Quelle zu importieren. Dies, wie hier, sind unsere Übergänge, einschließlich Kreuz löst sich und Unschärfen und eine ganze Reihe von anderen Dingen, die später in kommen werden Aber wieder, wir können es ziehen, um zu sehen, was das Übergang sieht so aus. Dieses Big T ist für Titel. Es gibt alle Arten von Titeln, die es alle Arten von Titelvoreinstellungen, die sie für Sie erstellt haben . Viele gute Optionen. Das ist großartig für ein niedrigeres Drittel. Immer etwas. Es ist immer Vorliebe. Wir können auf diese Registerkarte klicken, die sind eigentlich Videogeneratoren, die erstellen, die einige Video für uns erstellen, wenn wir wollten einige schöne Wolken oder vielleicht einen Vorhang, diese Luft gute Dinge für Hintergründe oder andere Übergänge. Und dieses hier ist Themen irgendwo für Videogeneratoren. Es werden einige Bilder erstellt, die Sie wieder für Hintergründe oder Übergänge verwenden können. Es gibt noch viel mehr Funktionen, die später eingehen werden, aber ich denke, dies ist ein ziemlich guter Ort, um zu beginnen, aber ich denke, dies ist ein ziemlich guter Ort, um zu beginnen, und wir können anfangen, darüber nachzudenken, unsere Lieblings-Clips zu markieren, sie zu Keyword-Sammlungen hinzuzufügen und zu beginnen Pull wählt in unsere Sequenz. 5. Auswahl ziehen: Das letzte, was ich über diese Klasse sprechen möchte, ist, durch dein Filmmaterial zu gehen und tatsächlich wählen Sie jetzt. Wählen Sie, wie ich bereits erwähnt, sind Ihre Lieblings-Clips oder Audio-Zitat, die Sie verwenden möchten, um Ihre Geschichte zu erzählen. Jetzt hat der endgültige Schnitt viele Werkzeuge bereits darin, die es ermöglichen, diesen Prozess viel einfacher zu machen . Zum Beispiel könnten wir auf diesen Clip im Schnell-Browser klicken, und wir könnten zu diesem grünen Stern kommen. Nun markiert dieser grüne Stern den gesamten Clip als Favorit, und Sie können hier sehen, dass ein grüner Wein darüber erstellt wurde. Nun bedeutet diese blaue Linie hier, dass es ein Schlüsselwort bereits mit dem Schnell verbunden ist. In diesem Fall ist das Schlüsselwort Footage, das Sie hier jetzt sehen können, wenn wir weitere Keywords hinzufügen möchten. Sagen wir, wir haben bemerkt, dass das im Beweislabor geschossen wurde. Oder vielleicht könnten wir bemerken, dass er auf einer Vert-Rampe ist, und wir können runter kommen und diesen Schlüssel schnell machen, und wir können ein anderes Schlüsselwort eingeben. Rufen wir dieses Proof-Labor an und drücken Sie die Eingabetaste und Sie können sehen, sobald wir das mit dem Wort-Proof-Labor markiert haben . Wir haben hier in unserem Bibliotheksbrowser eine neue Work-Keyword-Sammlung erstellt. Schwächung! Schnell auf. Wir können alle Clips sehen, die an diesem Ort gedreht wurden. Kommen Sie zurück in unser Filmmaterial. Sagen wir,wir haben gesagt, dass dieser Clip vielleicht nicht so gut ist und wir nicht mehr ein Favorit sein wollten. Sagen wir, Sie kommen hier runter zu diesem offenen Stern, der die klare Lieblingsauswahl ist, und wir können voran gehen und klicken Sie auf das und Ihre böse, dass diese grüne Linie war. , Wenn wir uns entscheiden,dass wir diesen Clip überhaupt nicht mögen, können wir hier runterkommen und wir haben schnell dieses rote X und wir bekommen diesen roten Streifen, was bedeutet, dass wir ihn nicht mögen. Eine weitere Abkürzung dafür. Es ist nur die Löschtaste drücken. Dies wird Ihren Clip nicht wirklich aus dem Projekt löschen, aber er wird für Sie vermarkten. Dies wird Ihren Clip nicht wirklich aus dem Projekt löschen, Wenn Sie es löschen möchten, müssen Sie nur den Befehl löschen auf Ihrer Tastatur drücken. Sobald Sie einige Zeit genommen haben, durch eine Markierung gehen Ihre Clips mit Favoriten und Schlüsselwörter , es ist Zeit, ziehen in der Auswahl beginnen. Wählen Sie nun eine gute Möglichkeit, die Clips einzugrenzen, die Sie wirklich mögen und planen Ihre Geschichte zu erzählen. Jetzt ist ein guter Weg, das zu tun, um zu Ihrem schnellen Browser zu kommen, und es ist ein guter Zeitpunkt, um zu starten Abschneiden von Köpfen und Schwänzen, die Sie nicht wirklich gehen, um als gut. Jetzt sehen wir, dass dieser Junge für diesen Anfangsteil von hier reitet und einen Roller kauft, und das wollen wir eigentlich nicht benutzen. Also wollen wir den Clip erst starten, wenn Nico bereit ist. Lassen Sie es jetzt fallen. In diesem Jahr wollen wir unsere in Punkt in der Ordnung setzen gesagt sind im Punkt. Wir drücken jetzt einfach „I“ auf unserer Tastatur. Es gibt andere Möglichkeiten, dies über Menüs zu tun, aber ich verwende gerne Tastenkombinationen, da sie am effizientesten sind. Und es ist eine gute Übung, sich daran zu gewöhnen. Jetzt sehen Sie hier gut durchgeschrubbt und wir warten, bis er hereinfällt und wir sehen, dass es tatsächlich mehr auf dem Schlupf gibt . Er schleift 50 50 50 runter diese Schiene und er fällt ab und das ist das Ende. Jetzt wollen wir nur einen Marker-Out-Punkt durch Drücken, können Sie hier sehen, dieser gelbe Rand markiert unsere Auswahl, und wir können einfach auf diesen Clip klicken und ihn in unsere Timeline ziehen. Und da gehst du hin. Wir haben nun eine Auswahl getroffen. Als nächstes gehen Sie durch alle Ihre Clips, finden Sie die Aufnahmen, die Sie mögen und bevorzugen sie entweder, ziehen Sie sie in Ihre Auswahlsequenz oder lehnen Sie sie mit dem Red X ab. Jetzt habe ich einen Audioclip hier aufgenommen, Das ist ein kurzes kleines Interview von Shot mit Nico. Und wieder können wir durchgehen und wir können markieren, sind Ins und Outs von Zitaten, die wir mochten, indem Sie I und O auf Ihrer Tastatur drücken . Lass uns das spielen und hören, was er zu sagen hat. Also jetzt sagen wir, wir wollen starten hier ausgestattet sind und wir wollen, dass als unser erstes Mal war ich auf einem Skateboard war wie, als ich neun Jahre alt war. Ich bin nur beim Einsteigen, was ziemlich krank ist, und ich mochte sehr, wie dieses Ding an Bord geflogen ist. Nun sagen wir, wir wollen dort enden, und wir könnten einfach O auf unserer Tastatur drücken. Wir können das entweder so hineinziehen oder wieder. Wir können diesen Teil markieren, den wir bereits als Favorit ausgewählt haben, indem Sie einfach auf die grüne Taste klicken und Sie werden sehen, dass wir diesen grünen Balken haben, den hervorgehobenen Abschnitt und nicht tatsächlich über den gesamten Clip. Sobald du deine Quips durchgemacht und markiert hast und sie zu Stichwortsammlungen hinzugefügt hast und sie in deine Auswahlsequenz gezogen hast, kannst du mit dem Bearbeitungsprozess beginnen. 6. Wir kommen zum Ende.: Jeder. Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer ersten Klasse von Final Cut Pro X. Ich hoffe, Sie haben das Gefühl, Sie haben ein starkes Gefühl für die Benutzeroberfläche und ein gutes Grundwissen , um Sie zu beginnen, den Bearbeitungsprozess. Nun, während diese ersten Schritte vielleicht nicht die spannendsten sind, sie sind wirklich gute Grundlage und ermöglichen es Ihnen, die effizienteste Nutzung Ihrer Zeit zu machen und sich in die Lage zu versetzen, erfolgreich zu sein. Von hier aus wird tatsächlich der eigentliche Bearbeitungsprozess beginnen, indem wir unsere ausgewählten Sequenzen durchlaufen und beginnen, unsere Audio- und Videoclips in unsere Hauptsequenz zu ziehen um zu bauen. Unsere Geschichte wird weitergehen, um Titel und Effekte hinzuzufügen und einige grundlegende Farbkorrektur und Audio-Mixen zu tun . Und dann rendern wir unsere endgültige Datei für geliefert. Nächstes Mal vielen Dank.