Kreative Kinematografie 1 – Kamera-Grundlagen | Phil Ebiner | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kreative Kinematografie 1 – Kamera-Grundlagen

teacher avatar Phil Ebiner, Video | Photo | Design

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

15 Einheiten (48 Min.)
    • 1. Was ist dieser Kurs?

      2:24
    • 2. Einführung in den Kurs

      1:13
    • 3. Top 5 Tipps für eine bessere Kinematografie

      1:46
    • 4. Philosophie als Philosophy sein

      1:50
    • 5. Was ist ein Kameramann (Kameruns als Kameramann der Kamera)?

      1:05
    • 6. Auswahl einer Kamera

      3:24
    • 7. Einführung in Kameras

      0:30
    • 8. Auswahl einer Kamera: Digitaler vs. Film

      3:01
    • 9. Was ist Videoauflösung?

      5:13
    • 10. Was ist Frazer, wenn du Frazer, die sich bewerben?

      5:37
    • 11. Auswahl eines Objektives

      6:08
    • 12. Speicherkarten

      2:32
    • 13. Was ist Latitude?

      1:13
    • 14. BONUS – Sample Übersicht

      9:45
    • 15. Zusammenfügen deines Camera

      1:52
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

10.305

Teilnehmer:innen

14

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs lernt dir, wie du schöne Videos mit einer Kamera fotografieren kannst.

Melde dich an alle Module an:

  1. Kameragrundlagen
  2. Die richtige Belichtung erreichen
  3. Bessere Bilder
  4. Bewegung zu deinen Aufnahmen hinzufügen
  5. Anfeuere deine Videos
  6. Geld als Cinematographer als Kameramann verdienen

Dieser Kurs soll dir die ins der professionellen Kinematografie beibringen – die Kunst zum Anfertigen von to Auch wenn es dir viele Video-Kurse gibt, ist es schwierig, einen umfassenden Kurs zu finden, der dir alles beibringt, was du über das Shooting von Video wissen möchtest.

Dies ist der erste Kurs in der Creative Cinematography Bitte sieh dir die übrigen Kurse der Creative Cinematography an, um deine cinematography zu fortsetzen.

In diesem Kurs lernst du:

  • Wie du eine Kamera auswählst
  • Der Unterschied zwischen DSLR und cinema
  • Videoauflösungen
  • Was ist eine Framerate?
  • Wie du eine Objektiv auswählst
  • Ein etwas über Speicherkarten
  • Was ist Latitude Latitude

Dies ist der Kurs für dich, der von einem professionellen a vermittelt, Will Carnahan.

Ganz gleich, wie du die Art von Kamera, die du verwendst, – DSLR, professionelle Cinema Kamera, GoPro, iPhone oder Film – kannst du schönes Video fotografieren. Lerne professionelle Techniken, die Hollywood-Filmemacher verwenden, um leistungsstarke Bilder zu machen.

Wenn du das Aufnehmen großartiger Videos aufnehmen und Geld verdienen was dir gefällt, ist dies genau der richtige Kurs für dich.

Beginne das Fotografieren besserer Videos!

Melde dich noch einmal an und wir werden dich im Kurs sehen.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Phil Ebiner

Video | Photo | Design

Kursleiter:in

Can I help you learn a new skill?

Since 2012 have been teaching people like you everything I know. I create courses that teach you how to creatively share your story through photography, video, design, and marketing.

I pride myself on creating high quality courses from real world experience.

MORE ABOUT PHIL:

I've always tried to live life presently and to the fullest. Some of the things I love to do in my spare time include mountain biking, nerding out on personal finance, traveling to new places, watching sports (huge baseball fan here!), and sharing meals with friends and family. Most days you can find me spending quality time with my lovely wife, twin boys and a baby girl, and dog Ashby.

In 2011, I graduated with my Bachelor of Arts in Film and Tele... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Was ist dieser Kurs?: jeder. Willkommen in der Complete Guide to Cinematography die Klasse, die Ihnen beibringen wird, wie man erstaunliche Video-Mining Diese Philemon er und ich bin ein professioneller Video-Schöpfer und Online-Instruktorzu schießen erstaunliche Video-Mining Diese Philemon er und ich bin ein professioneller Video-Schöpfer und Online-Instruktor . Ich unterrichte diese Klasse mit Will Carnahan, professioneller Hollywood-Kameramann, der eine Reihe von erstaunlichen Dokumentarfilmen gedreht hat. Film, Musikvideos, Werbespots für eine Vielzahl von Unternehmen waren so aufgeregt, Ihnen diese Klasse zu bringen. Jeden Tag werden Millionen von Videos gedreht, weil jeder eine Kamera in der Tasche hat . Aber die meisten dieser Videos werden nie gesehen. Warum ist das so? Einer der Gründe ist, weil die Schüsse einfach nicht so toll sind. Wir haben noch nicht die traditionellen Kinematografie-Techniken gelernt, die die Filmindustrie so magisch machen , und deshalb bringen wir diesen Kurs mit. Während wir das eine Kinematographie-Klasse nennen, ist das ein großes Wort. Und was diese Klasse wirklich darauf hinausläuft, ist immer besseres Video mit jeder Kamera Sie verwenden. Egal, ob Sie ein iPhone, eine DSLR- oder eine Lis-Kamera oder eine große Kino-Digitalkamera verwenden, wir werden Ihnen beibringen, bessere Videoaufnahmen zu machen. Hier ist, wie die Klasse funktionieren wird. Zunächst erfahren Sie, wie eine Kamera funktioniert und wie Sie die manuellen Einstellungen Ihrer Kamera verwenden, um Belichtung zu erhalten, was ein wichtiger Bestandteil der Kinematographie ist. Dann lernen Sie, wie Sie bessere Videos erstellen, genau das, was Sie wollen, in den Rahmen einfügen und wie Sie Bewegungen mit einer Vielzahl von Werkzeugen hinzufügen, um Ihr Video besser aussehen zu lassen. Anschließend erfährst du, wie du deine Videos beleuchten kannst und wie Licht die Stimmung einer Szene verändern kann. Und schließlich wirst du lernen, wie Zehe Geld verdienen und Arbeit finden. Ein erfolgreicher Kameramann oder Videofilmer zu sein. Wir haben diesen Kurs für alle entwickelt, die ihre Video-Shooting-Fähigkeiten auf die nächste Stufe bringen wollen , damit deine Freunde wow sagen, wenn sie dein nächstes Video sehen. Das hört sich also nach dir an. Dies ist die perfekte Klassenzimmer Einschreibung. Schauen Sie sich in der Beschreibung unten nach, um mehr Informationen darüber zu erfahren, was diese Klasse bietet, und klicken Sie dann auf die Anmeldung. Aber wir können es kaum erwarten, dich in der Klasse zu sehen, aber noch wichtiger ist, wir können es kaum erwarten, dein nächstes fantastisches Video zu sehen 2. Einführung in den Kurs: Hi. Mein Name ist Will und ich bin freischaffender Kameramann. Ich ging zur Filmschule für Undergrad an der UC Riverside und studierte Film- und Bildkultur. Dann ging ich zur Schule in Loyola Marymount, wo ich Film- und Fernsehproduktionen machte, und konzentrierte mich auf die Kinematographie. Ich bin Kameramann Slash Videofilmer, freiberuflich in den letzten 5 bis 6 Jahren. Ich wollte diesen Kurs zusammenstellen, um Ihnen die Grundlagen bis in die Zwischenstufen von Kinematographie und Videografie zu vermitteln . Ich denke, es ist ein wirklich großartiger Weg, um Sie irgendwie auf dem Aufbau Ihrer Kinematographie Wissen, Aufbau Ihrer Videografie Wissen und versuchen, wirklich die machen Sie Ihre Aufnahmen sehen noch größer und besser. Hoher Produktionswert lässt es besser aussehen. Machen Sie es einfacher für Sie und machen Sie es wirklich mehr Spaß. Als Künstlerin. Ich werde über die Kameratechniken gehen, welche Kameras sind die Art von Feinheiten in der Kamera und wie man in Video springen. Ich werde dann über Beleuchtung sprechen und eine kleine Demo für Sie machen, und dann werden wir auch irgendwie in das, was es ist, ein Kameramann und ein Videofilmer zu sein und wie man Jobs zu bekommen und wirklich, um Sie auf die nächste Ebene als Kameramann und ein Video. 3. Top 5 Tipps für eine bessere Kinematografie: Also hier meine fünf Tipps für eine bessere Kinematographie, Nummer eins Komposition. Eine Aufnahme zu komponieren ist sehr wichtig zu entscheiden, wo Ihre Kamera gerichtet werden soll, und indem Sie eine Person in diesen speziellen Teil des Rahmens setzen, der den Horizont in einen bestimmten Teil des Rahmens setzt. Du sagst etwas, also ist es sehr wichtig, dass du einen Schuss komponierst, der sagt, was du sagen willst, Nummer zwei Belichtungsbelichtung ist wirklich wichtig für dich, jede Kamera jederzeit aufnehmen und richtig belichten zu können . Sie möchten in der Lage sein, die Szene in jeder Situation zu nehmen und es schön aussehen zu lassen. Lassen Sie es völlig lebendig aussehen und haben genug Licht, um wirklich zu sehen, was Sie tun. Nummer drei, eine Geschichte zu erzählen. Du bist der Kameramann. Ihre Kamera ist, wo die Geschichte durch das Objektiv geht und es auf dem Bildschirm erreicht. So möchten Sie in der Lage sein, Ihre Geschichte durch Ihre Beleuchtung für Ihre Komposition durch Ihre Kameraarbeit zu erzählen . Es ist wirklich einer der größten und wichtigsten Teile, als Kameramann zu sein. Nummer vier. sich der Dinge um Sie herum als Kameramann bewusst sind, werden Sie auf natürliches Licht schauen. Du wirst dir ansehen, wie Menschen interagieren und handeln. Wenn du einen Dokumentarfilm machst, musst du in der Lage sein zu sehen, was vor sich geht. A Wenn Leute lachen und lächeln, machst du eine Erzählung. Du wirst wissen müssen, wie sich deine Schauspieler bewegen. Wer war in Set gegangen? Wie willst du die Kamera bewegen? Bewusstsein für alles um dich herum in deiner Welt um dich herum ist wirklich das was ist, was die Kunst in deiner Kamera informiert. Nummer fünf ist, wer du bist und deinen eigenen Kinematographie-Stil finden, alles kommt auf dich als Künstler an. Alles, was du tust, wird durch deine Augen gehen, deine Linse, deine Hände, deine Bewegung. Stellen Sie also sicher, dass Sie einen Stil finden, mit dem Sie zufrieden sind, und Sie sind stolz darauf, was schießen, was Sie beleuchten und wie Sie es aussetzen. Denn am Ende des Tages ist es deine Arbeit. Es ist deine Kunst und du bist derjenige, der es tut. 4. Philosophie als Philosophy sein: Also wollte ich mit euch über die Philosophie reden, Kameramann zu sein. Jetzt, Rio Quick. Wenn ich mich auf die Kinematographie für diese Klasse beziehe, spreche ich wirklich von jedem, der Video erstellt. Jeder, der Kinovideo erschafft, jede Art von bewegtem Bild. Also will ich nicht weiter von der Kinematographie auf einen Videofilmer verweisen, aber sie sind uns sehr ähnlich. Faras diese Klasse geht. Was ich also am meisten an Kinematographie und Videografie liebe, denke ich, dass die Philosophie hinter der Tatsache, dass es Kunst ist und es auch technisch zur gleichen Zeit ist, es ist wirklich ein Ort, wo Wissen Technik und Wissenschaft Art von dieser künstlerischen Art von Sache. Ich weiß, wie Maler, wissen Sie, Sie müssen Ihre Pinsel und Ihre Striche kennen, und Ihre Farben und Pigmente und all das, mit Fotografie und Kinematografie müssen wirklich all diese technischen Informationen kennen, die Wir gehen rüber und du musst lernen, wie man es mit deiner Kunst heiraten kann. Sie würden lernen, wie Sie Dinge nehmen und herausfinden, wie Kameras funktionieren und Beleuchtung so funktionieren, wie Sie Ihre Geschichte zum Ausdruck bringen, und es macht Sie zum Ausdruck bringen, was Sie versuchen, visuell zu tun. Also wirklich, die andere Philosophie, ein Kameramann zu sein, ist wirklich Blick auf die Dinge um Sie herum und Zusammenarbeit mit Menschen am Set, ob es eine Erzählung oder ein Film sowie ein Dock oder eine Hochzeit oder eine Art von Ereignis ist wirklich wichtig als Mitarbeiter und als Kameramann, werden Sie mit anderen Kameraleuten, anderenAbteilungen, anderenBeleuchtungskreuzfahrten arbeiten Abteilungen, anderen . So ist es wirklich genial, in der Lage zu sein, Ihre Vision in zu schärfen und in der Lage zu sein, um es anderen Menschen auszudrücken , sowie Blick auf die Umgebung um Sie herum sind mit natürlichem Licht. Schießst du im Vordergrund? Dass es vielleicht vor dir eine Menge verschiedener Dinge gibt, auf die du immer achten und immer schauen könntest . Die große Sache für mich ist die Philosophie, ein Kameramann zu sein, die Kunst und das Technische zu heiraten , aber auch nur Zusammenarbeit und in Ihrer Umgebung zu sein und Kunst zu kreieren. Wirklich, darum geht es bei der Kinematographie, und auch nur diese Art von Medium zu lieben 5. Was ist ein Kameramann (Kameruns als Kameramann der Kamera)?: Was ist also ein DP oder ein Kameramann? DP steht für Direktor der Fotografie, so in der Regel auf einem Satz, jede Art von Industrie. Hollywood-set Die Regisseurfotografie ist verantwortlich für die Kamera-Abteilung und die Lichtabteilung dort, verantwortlich für das Gesamtbild des Friedens, basierend auf der Geschichte und was der Regisseur will. Im Wesentlichen sind sie diejenigen,die das Objektiv für den Direktor des Projekts sind. Im Wesentlichen sind sie diejenigen, Auch Videofilmer oder Art von Kameramann auf ihre eigene Weise. Sie sind nur eine andere Ebene. Also nochmal, für diese Klasse, werde ich mich auf jeden beziehen, der wirklich ein Video erstellt, weil all diese Dinge werden dich beeinflussen. Manchmal werden wir über MAWR Set Etikette sprechen und einige, die später in der Klasse. Aber wirklich Ihren Film auszusetzen, Ihren Film zu komponieren, sich mit Beleuchtung zu beschäftigen, sich mit Kameras zu beschäftigen. Das ist wirklich das, was ein Kameramann Videofilmer macht. Also im Grunde würde ich sagen, ein Kameramann oder Regisseur Fotografie ist verantwortlich für das Kino ist verantwortlich für die Fotografie, Bewegung, Fotografie, Fotografie, bewegte Bilder für das gesamte Stück, das Sie sind Schießen 6. Auswahl einer Kamera: also möchte ich über DSLR im Vergleich zu Kinokameras sprechen. Ich denke, es gibt einen wirklich großen Trend in den letzten fünf Jahren, wo DSL unsere wirklich einen großen Einfluss gemacht hat , vor allem, weil sie billiger sind und sie immer noch bekommen. Dieser Look, den Sie suchen und diesen Look, von dem ich spreche, ist die High Definition, die 24 Bilder pro Sekunde, sowie die Art der Tiefenschärfe, die wir suchen, die Sie mit austauschbaren Objektiven erhalten . Lassen Sie uns also über DSLR im Vergleich zu Kinokameras sprechen oder größere, mehr Videokamera fragen Dinge. DSLR ist wirklich aus einer Welt der Fotografie kommen, So müssen Sie im Hinterkopf behalten, dass diese DSLR-Kameras, während sie großartiges Video schießen, Sie waren für die Fotografie gedacht. So viele Male gibt es kleine winzige Fälle, in denen sie vielleicht nicht das perfekte Video bekommen , von dem ich spreche. Wenn Sie DSLR-Objektive verwenden, können sie atmen, was bedeutet, dass, wenn Sie fokussieren, sie neigen dazu, zu vergrößern und zu verkleinern. Es gibt andere Fälle, in denen Sie den Jelly-Effekt schnell bewegen, wo Sie sehen, dass sich Dinge möglicherweise seitwärts bewegen, weil die Prozessoren einfach nicht mit der Menge an Informationen mithalten können , die in diesen winzigen kleinen Instanzen kommen, die DSLR zusammen haben mit. Sie sind einfach nur schwer, die kleinen kleinen Bildschirme zu sehen. Ähm, und auch sie sind nur kleiner und sie bekommen einen Schütteln auf sie. Also diese Luft DSLR ist Während sie billig sind, haben sie austauschbare Objektive. Sie sind wirklich eine gute Möglichkeit, diesen Look für einen niedrigeren Preis zu bekommen, und sie sind klein. Also, wenn Sie die nehmen und Sie Verse, ähm, gegen eine Kinokamera, etwas mehr wie eine größere rote Kamera oder, sagen wir, eine Dock-Kamera wie eine Sony Fs sieben oder sogar eine Kanone C 100 oder sehen 300 diese Luft wirklich für Video gemeint. Der große Unterschied ist also, dass diese für Video gedacht sind. Sie haben vielleicht Andy-Filter, die wir später sprechen können. Sie werden austauschbare Linsen haben. Sie werden Eingänge für den Klang wie XLR gerade in haben, und so gibt es einen großen Unterschied in der Batterielänge Batteriezeit Bilder Färbung. Viele dieser größeren Kinokameras lassen Sie es roh schießen, oder sie werden Sie mit einem Blick, wo Sie mehr Breitengrad erfassen können viel ähnlicher wie Film im Gegensatz zu DSL unsere, die Sie hacken und Chaos mit und bekommen Sie diesen Blick Irgendwann. Aber aus der Kiste. Sie werden wirklich nicht bekommen Sie die immense Menge an Licht und Perfektion, die Sie von ah von ah aus größeren Kinokameras. Ich weiß, dass es eine große Debatte gibt, weil es definitiv eine Menge Leute, die ihre DSL unsere lieben , und sie schießen fantastisches Video, und ich werde mich immer wieder unterscheiden. Es geht immer um die Kamera-Person, nicht um die Kamera, denn was auch immer Sie haben, Sie können Arbeit machen und Sie werden Arbeit am besten machen, wie Sie als Künstler können. Aber als Kameramann in einem Profi würde ich es vorziehen, mich vom DSLR-Spiel zu entfernen und Mawr in das Kinospiel On zu bewegen. Die andere Sache, die es wert ist, darüber zu reden, die kommen, sind bloße LIS-Kameras, also haben die diese DSLR nicht. Der Einzelobjektiv-Reflex gibt es gerade Up-Chips, die irgendwie wie die Kinokameras sind, aber ein bisschen kleiner verpackt. Wir sprechen von der Sony A Sieben Antwort. Die Sony sieben sind, oder die Panasonic Lumen x GH vier Das waren die beiden, die wirklich machen Wellen gerade jetzt . Also wirklich, wenn Sie beim Kauf einer Kamera suchen, die eine Kamera schaut, diese Unterschiede zwischen diesen drei Arten von Kamera DSLR Kinokameras und in der Nähe von Lis Kameras, gibt es sehr subtile Unterschiede, aber sie können sich auf Ihr Projekt auswirken. Also nochmal, du musst dich daran erinnern, wonach du suchst. Empfindlichkeit. I s o Bildrate, die Fähigkeit, Objektive zu ändern. Brauchst du Sound? Es gibt eine Menge verschiedener Variablen, also stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, was Sie brauchen, und wählen Sie dann die Kamera aus, die Sie für dieses spezifische Projekt benötigen. 7. Einführung in Kameras: Hey, alle, füllen Sie hier. Ich möchte Ihnen nur diesen neuen Abschnitt in der Kamera vorstellen. In diesem Abschnitt lernen Sie, was eine Kamera ist. Die verschiedenen Arten von Kameras und die verschiedenen Aspekte einer Kamera sind in dieser Kinematographie-Klasse sehr wichtig , um zu erfahren, was die Kamera ist und wie sie funktioniert, egal ob Sie ein Smartphone, einen DSLR-Wandler oder ein größeres Kino verwenden Stil Digitalkamera. Also seien Sie aufgeregt und ich übergebe es dem Willen. 8. Auswahl einer Kamera: Digitaler vs. Film: so willkommen zu diesem Abschnitt. Über Kameras waren wirklich nur alles reden Kamera in diesem Abschnitt. Was die Kamera ist, was sie tut und alles, was dieses Werkzeug umfasst, das wir benutzen werden. Wahrscheinlich das Hauptwerkzeug dessen, worüber wir reden. Vor etwas mehr als 100 Jahren wurde Film Filmbilder erfunden, bewegte Bilder, die auf Film basieren. Bis etwa in den letzten zehn Jahren hatten wir Film für alles benutzt. Vielleicht fangen wir an, ein Video für Fernsehen und so etwas zu bekommen, aber wirklich, es ist wirklich in den letzten zehn Jahren oder wir haben begonnen, in digitale Bilder zu gehen . Für diesen Kurs werden wir uns spezifisch in Richtung Digital lehnen. Offensichtlich ist dies das Medium, auf das sich alles lehnt. Film wird nicht mehr so viel benutzt. Es ist wirklich wichtig für die Filmgeschichte, dass man versteht, wie man Film aussetzt, denn alles, was digital gesprochen wird, kommt von der Auslegung des Films. Also reden wir über I s, also reden wir über die Bildrate. Wir reden von Fensterläden, die früher in alten Filmkameras verwendet wurden. Alles, was wir technisch in Begriffen verwenden, kommt von der Art, Film zu enthüllen. Der große Unterschied liegt offensichtlich in der Emotion, wo seine chemische Basis in analog, sozusagen, Vergleich zum digitalen Digital die Chips mit Pixeln RGB sein wird, die wir belichten und Licht-Photonen digital reagieren, wie im Gegensatz zu chemisch. Das ist also der große Unterschied. Ein weiterer großer Unterschied besteht darin, warum sie irgendwie darauf gewartet haben, von Film zu digital zu wechseln, ist Breitengrad und wirklich, wo man die Schatten entlarven kann und wo man die Glanzlichter aussetzen kann . Typischerweise hatte Film immer ein Film war immer in der Lage, mehr zu enthüllen, und ich denke, es könnte immer noch ein wenig von einem Argument, dass es immer noch tut. Aber Digital ist an einen Ort gekommen, an dem Kameramann und Filmemacher, basierend auf Zeitbudgets, in der Lage waren, Digital als Mainstream-Art zu nutzen, um Bilder zu erfassen. Also werden wir uns darauf konzentrieren. Ein weiterer Grund für digitale Daten liegt darin, dass dies der Workflow ist, in der Regel alte Tage. Mit Film würden Sie etwas auf Film drehen, Sie könnten es richtig aussetzen, dann müssten Sie es entwickeln, und dann, wegen des digitalen Zeitalters, müssten Sie es scannen und dann es schneller, weil Post in der Lage ist zu bearbeiten, offensichtlich digital viel schneller als das Zerschneiden von Film und bewegen Dinge zusammen und mit Rollen hängen überall jetzt mit digital. Geh einfach direkt in den Computer. Sie können direkt von der Kamera aus auf Ihrem Computer bearbeiten, oder Sie können es live bearbeiten. Oder du könntest auf deinem Handy bearbeiten. Also wirklich Digital hat uns in diese Richtung bewegt. Ähm, ich denke, es hat sich als Faras-basisches Videoing eingeholt, und es ist viel einfacher und billiger geworden. Also, wirklich, das ist, warum Digital irgendwie übernommen wird. Da also digitale Bilder so gut geworden sind, werden wir uns nur auf digitale Sachen beziehen, denn das ist normalerweise das, was ihr alle benutzen werdet. Denken Sie also im Hinterkopf für den Rest des Kurses, ich werde mich auf Auflösung Chip Größe all das Zeug digital beziehen. Aber bedenken Sie auch, dass all das Zeug aus dem Film stammt. Also, wenn Sie Film kennen, wenn Sie Film lernen, sollte es ein einfacher Übergang in die digitale sein. Solange du dich daran erinnerst, was wir tun 9. Was ist Videoauflösung?: Okay, also reden wir über die Auflösung. Dies ist sehr wichtig, da dies Ihre Grundlage für den Rest des Projekts bildet. , Beginnen wir mit dem,was genau ist Auflösung Auflösung ist die exakte Pixel für Pixel Dimension des Chips, der sich in Ihrer Kamera befindet, auf dem Sie vielleicht schießen oder nicht . Richtig. Also schauen wir uns diese Entschließung an, und das bedeutet, wie Sie sie sehen werden. Ihr Standard-HD-Fernseher ist 1920 x 10 80. Das ist wie das Standard-Kabelfernsehen, das jetzt rausgepumpt wird. HD-Signal Und das ist High Definition. Wir haben die Standarddefinition vergessen. Die Kameras waren veraltet. Sie müssen in den HD-Zug steigen, denn dort bewegt sich alles. Wir reden über YouTube. Wir reden über das Internet. Wir reden über Video. Wir reden zu Hause über Ihren Fernseher. Du sprichst jetzt deine Blue-Ray-Disk, nur um eine zweite DVDs zu nehmen. Alte Fernsehgeräte. Einige Websites mit niedriger Auflösung und einige ältere Computer werden nicht an diesem High-Definition-Standard sein, der jetzt wieder 1920 von 10 80 liegt. Holen Sie sich das in Ihren Kopf, denn das ist die Hauptauflösung, von der wir sprechen. Typischerweise DSLR-Videokameras, die viele von Ihnen wahrscheinlich beginnen werden. Wir schießen 1920 x 10 80 bei 24 Bildern pro Sekunde oder 23 98 oder 60 Bilder pro Sekunde. Wir werden später mehr über Frame sprechen, aber lassen Sie uns bei der Auflösung bleiben. Die große Sache zu erinnern ist, dass, wenn Sie im Kino wachsen und wenn Sie in Kameras wachsen, wird die Auflösung höher. Die Fernseher werden jetzt größer. Also lasst uns von 1920 10 80 gehen. Was ist der nächste gemeinsame Schritt? Es heißt zwei K, das ist 2000 etwas kaufen etwas, das ist ein wirklich nicht viel größer als ein 1920 von 10 80. Aber es war irgendwie ein Verkaufsargument für viele verschiedene Projekte. GoPro war eine auf einer der ersten Consumer-Kameras, die mit zwei K schießen begann, so dass in der Regel nicht wirklich knallen. Die Leute sind von 1920 weg, sie sind auf vier hochgefahren. K vier K ist 40 96 mal 2160 Pixel. Wieder, das ist runter und rüber. Das ist also ein großes Bild. Und deshalb gibt es mehr Pixel. Es gibt mehr Details in Ihrem Bild, und Sie können sehen, dass es nur viel klarer ist, im Gegensatz zu 19 von 1920 x 10 80. Es gibt mehr Pixel, mehr Definition. Es ist irgendwie so, wie man sich ein Gemälde ansieht, richtig. Wenn es mehr Striche und feinere Details gibt, desto mehr werden Sie in der Lage sein, das Detail des gesamten Stückes im Gegensatz zu Zehe breiter , weniger Schläge zu sehen , . Es wird jetzt etwas schlauer. Malen, das ist ein Blick. Aber für TV und Video, um zu Ihrem I passen, je höher die Anzahl der Pixel, desto dichter, desto mehr Details, die sehen. Und das nennen sie High Definition. Die Chancen stehen, dass die Kameras, auf die gedreht wurden, nicht notwendigerweise vier K sein werden , und die Chancen sind, dass die Leute, die Sie dieses Material zeigen werden, nicht einen Vier-K-Fernseher haben , um diese volle Menge an Auflösung zu projizieren. Vielleicht, wenn du im Theater projizierst wie AMC oder so etwas, aber normalerweise wirst du jetzt nicht so hoch wie eine Auflösung sein. Warum sollten wir schießen? Und vier K? Weil viele Profis oder Schießen in vier K und oft sogar sechs K, weil Sie diese Auflösung bekommen , um diesen Raum zu bekommen. Stellen Sie sich vor, wenn wir hier schießen. Wir schießen so viel Platz, oder? Das ist vielleicht ein Vierker-Schießerei, aber wir werden wirklich auf diesen großen Schreib einen 10 80-Fernseher projiziert. Das sind viel weniger Pixel als das hier. Also schießen wir so viel. Das bedeutet, dass wir dieses Bild aufnehmen können und wir so viel vergrößern können, ohne die Definition für unser endgültiges Projekt zu verlieren . Das ist wirklich, warum wir eine höhere Auflösung schießen, wenn wir können und dann in der Lage sein, es mit einer niedrigeren Auflösung zu projizieren und in der Lage sein, wirklich irgendwie nur den Detailer zu bekommen, Holen Sie sich den Schuss neu zu gestalten oder vielleicht den Schuss nach links oder rechts zu bewegen, ohne zu verlieren -Definition . Vier K-Kameras werden immer billiger und billiger. Es gibt einige kleinere Sonys und Panasonic's, die ein wenig billiger sein werden, als man vier schießen kann. Zählen Sie ihre bloßen LIS-Kameras, die wir später reden können. Aber die Chancen sind, wenn Sie vier K schießen wollen, bedeutet das, dass es mehr Kartenplatz in Anspruch nehmen wird, der mehr Platz am Computer benötigt, wenn Sie posten, und es wird viel Rindfleisch benötigen, das Ihr System durchläuft all das Zeug und bearbeiten Sie es und geben Sie es aus. Also für den Moment, würde ich sagen, wenn Sie anfangen, Kinematographie zu machen und Sie investieren in eine Kamera, investieren in Nacharbeit und wirklich raus 1920 um 10 ist Ihre beste Wette. Wenn Sie eine Kamera mit höherer Qualität mieten können, vielleicht eine kleine Sony bloße Listenkamera, oder wenn Sie genug Budget haben, um eine Lese oder Ari oder einen dieser größeren Alexis oder so etwas zu bekommen , schießen Sie eine größere Auflösung. Wenn Sie die Bandbreite haben, weil Sie immer so viel Details erhalten möchten, wie Sie können, ist die Zukunft von High Definition irgendwie in der Luft. Ich denke, in ein paar Jahren werden die Leute auf vier K-TVs umziehen. Aber in der Regel ist alles Schritt in Schritt in Schritt, vor allem, weil Unternehmen Sie so viel wie möglich verkaufen müssen und dann zur nächsten Sache weitergehen müssen. Das nächste, was vier K drei D ist irgendwie abgefallen, denke ich ein wenig nach vier K in ein paar Jahren. Fünf Jahre werden wahrscheinlich sechs k. und es wird einfach weitergehen. Ich denke, die ICONA setzt sich um zwei K vier K als Faras. Was wir sehen können. Es ist momentan eine Art Unbekanntes. Ich denke, viele Leute bewegen sich nicht notwendigerweise in Richtung Auflösung, sondern bewegen mehr Tardes,einen Tardes, hohen Dynamikbereich, was bedeutet, dass sie in den Schatten sehen und in den Blitten sehen können. Also denke ich, dass es einige Trends und Kameras geben könnte, die sich in Richtung Sensibilität und so etwas bewegen , im Gegensatz zur Auflösung. Aber Sie müssen wissen, welche Auflösung ist, um den Rest Ihrer Cameron-Kinematographie in Bewegung zu bringen. 10. Was ist Frazer, wenn du Frazer, die sich bewerben?: also haben wir gerade über die Auflösung gesprochen. Lassen Sie uns nun über Framerate Frame sprechen. Ray ist Frames pro Sekunde. Sie werden dies oft alsF. P s. F. P s. Wenn Sie über Kinematographie oder Video sprechen, was Sie tatsächlich tun, ist, mehrere Bilder zu nehmen und sie zu beschleunigen um es wie ein Video aussehen zu lassen. Richtig? So haben sie Video und Kinematographie herausgefunden. Sie machten eine Menge Fotos, bewegen sie wirklich schnell, irgendwie wie Animation, und sie verwandeln sich in ein bewegtes Bild. Also, was ist die Ästhetik, oder wie viele Frames, die vorne passieren müssen, um es gut aussehen zu lassen? Nun, es war irgendwie in den frühen 19 Hunderten aufgestellt. Dass 24 Frames pro Sekunde eine Art Standard war, der sich sowohl auf das Auge als auch auf ihre mechanischen Maschinen gut bewegte . In den alten Filmkameras bedeutet das, dass jede Sekunde 24 Bilder vor Ihrem Objektiv vorbeigehen, richtig, genau so. So wurde die Ästhetik zum Standard für die Bildraten-Wiedergabe, wenn sie über einen Projektor abgespielt wurde, so dass der Projektor dann auch denselben Film aufnehmen und 24 Bilder pro Sekunde ausführen würde, um die genaue Lichtmenge nachzuahmen , die er in der Moment, als wir ins Fernsehen gezogen. Der Videoaspekt. Sie scheinen ein anderes Aussehen zu mögen, und es wurden 30 Frames pro Sekunde. Im Allgemeinen würden die meisten TV, wenn TV begann und Nachrichtensendungen projizieren und würden auch mit 30 Bildern pro Sekunde filmen , was Ihnen sechs weitere Bilder gab, was ich denke, ist irgendwie seltsam. Sie denken wahrscheinlich, aber es macht es ein anderes Aussehen aussehen, wie wenn Sie auf einen Fernseher schauen und einen Film im Theater sehen , gibt es definitiv ein anderes Aussehen, das Sie irgendwie sagen können, die Bildwiederholrate oder die Realität Rate ist ein wenig langsamer und Filme, und das liegt daran, dass die Bildrate 24 vs 30. Wenn Sie sich eine CNN-Nachrichtensendung ansehen, ist das alles. 30. So können Sie den Unterschied sehen, wie Faras aussehen, und es ist irgendwie schwer zu erklären. Man muss es sich irgendwie ansehen. Ich denke, du würdest es verstehen, wenn du es dir ansiehst. Während wir uns also in das digitale Zeitalter bewegen, haben wir uns wirklich irgendwie in 24 Bildern pro Sekunde als Standard-Film-Ästhetik niedergelassen aus irgendeinem Grund, an das wir uns alle gewöhnt haben. Das gefällt uns. Das ist unser magischer Punkt für wirklich Kino und Filme. Viele TV-Shows wie Shows auf HBO, Game of Thrones, solche Sachen. Sie schießen auf eine 24. Also sagen Sie irgendwie den Unterschied zwischen einer Sitcom, die eine 30 drehen würde gegen einen Film , dass sie eine 24 ist. Also, wenn Sie Ihr Projekt nehmen, müssen Sie entscheiden, wo Sie schießen werden. Wenn Sie ein Interview für das Fernsehen oder so etwas drehen, möchten Sie vielleicht bei 30 bleiben. Wenn Ihr Look ist mehr Kino und Sie wollten ein wenig dynamischer als Faras Ästhetik und Film und Magic 24 Frames ist, wo Sie sein werden. Lassen Sie uns über Ihre Digitalkamera sprechen. Sie müssen gehen und die Auswahl finden, um das zu tun. Ah, viele Kameras, kleinere DS Lars werden tatsächlich mit echten 24 Bildern pro Sekunde schießen. Aber wegen digitaler Zahlen und Einsen und Nullen, die ich nicht zu tief in seine auch als 23 98 oder 23 976 bezeichnet bekommen werde , was wirklich bedeutet, dass es einen kleinen kleinen Rahmen fallen lässt , aber wir werden vielleicht ein anderes Mal darauf eingehen. Also, wenn Sie für 24 suchen, könnte es unter 23 98 oder wahr 24 alle Kameras oder anders sein. Vielleicht wissen Sie nicht, was Ihre Kamera ist. Sie müssen schauen und sicherstellen, dass Sie eine von ihnen auswählen. Dasselbe gilt für 30 Bilder pro Sekunde. Wenn Ihre Kamera wahr machen 30 wählen Sie das aus. Wenn es nicht wahr 30 wird es wahrscheinlich sagen 29 97 Also müssen Sie eine von denen wählen und entscheiden, welche 1 29 97 und 30 Frames pro Sekunde die gleiche Sache sind, soweit er betroffen war . Wie Faras Digital sagt, einfach sicher, dass Sie konsistent auf der ganzen Linie sind. Wenn du in einem Bild schießen willst, musst du auf dem Rahmen , bleiben,oder, es sei denn, du wirst etwas Zeitlupen-Zeug machen. Das werden wir in einer Sekunde erreichen. Aber Sie müssen auf dieser Framerate bleiben und Ihr Post-Workflow muss das auch widerspiegeln. Wenn Sie also bearbeiten, stellen Sie sicher, dass Ihre Zeit als Bildrate eingerichtet ist, die Sie aufgenommen haben . Nun, wenn Sie Zeitlupe machen möchten, gibt es andere Frameraten. Wenn Sie 24 30 nehmen und versuchen, es zu verlangsamen, werden Sie ein wenig digital überspringen sehen. Du siehst vielleicht ein paar Artefakte und solche Sachen. Das liegt daran, dass es einfach nicht genug Frames gibt, um die Verlangsamung zu zeigen. Du machst Bilder und verlangsamst ihn, damit du anfangen wirst, diese Art von Tick zu sehen, weil es einfach nicht genug Rahmen gibt. Also, wie würdest du Zeitlupe schießen? Sie müssen mehr Frames hinzufügen, so dass, wenn Sie es verlangsamen und Sie spielen es zurück eine 24 Sie diese zusätzlichen Frames sehen, um diese schöne Art von flüssiger Bewegung zu halten. Es gibt also ein paar Standardschritte, wie Faras Rico umrahmen. Der nächste Schritt von 24 wäre 60 Frames pro Sekunde, und wirklich, und wirklich, an diesem Punkt fügen Sie in mehr Frames hinzu, dass, wenn Sie es verlangsamen, Sie diese zusätzlichen Frames sehen und Sie können sehen, dass schöne, buttrige Bewegung 60 Frames pro Sekunde oder 59 94 ist wirklich diese beiden Standards digital und wahr 60 Also, wenn Sie wählen, dass Sie müssen. Nehmen Sie dann das Bild, das Sie mit dieser Bildrate aufnehmen, im Post. Du willst das verlangsamen und interpretieren oder es so betrachten, als wäre es 24. Also schießen Sie 60, um die zusätzlichen Frames zu bekommen, Aber dann sagen Sie dem Computer in der TV-Zehe Blick auf es bei 24, die wirklich Wirkung und geben Ihnen eine schöne, glatte, Zeitlupe. Nicht alle Kameras schießen 60 Bilder pro Sekunde. In der Tat werden einige Kameras nur 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen, wenn Sie Ihre Auflösung herunterlassen. Wenn Sie also 1920 um 10 80 fotografieren, werden Sie auf 12 80 x 7 20 fallen, können Sie 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Aber deine Auflösung ist gerade gesunken, also musst du wählen, wie du auf diesen Kameras schießen willst. Andere Kameras, neuere Kameras wie das Sea 300 markieren zwei. Wir lassen Sie 60 Bilder pro Sekunde bei 1920 x 10 80 schießen. Der ältere C 100 lässt dich nur schießen. Uh, lassen Sie nicht einmal 60 Bilder pro Sekunde schießen. Ich glaube schon. Sie müssen herausfinden, welche Kamera Sie wollen und was Sie schießen werden, wenn Sie dazu neigen, eine Menge Musikvideos und Sport-Zeug zu machen, die Sie Zeitlupe wollen, dass Sie vielleicht in eine Kamera schauen wollen, die mit einer höheren Bildrate schießt. Wenn Sie sich keine Sorgen darüber machen, werden alle anderen Kameras eine 24. Sie schießen eine 30, sie schießen Ihre Standarddefinition. Es hängt nur davon ab, was Ihr Projekt ist und welchen Rahmen Sie wirklich wollen. 11. Auswahl eines Objektives: also möchte ich ein wenig über Objektive sprechen. Jetzt gehen wir einfach zurück auf den großen Film-Look, die Ästhetik von Filmen, die, wie Widescreen, dass hohe Auflösung, die 24 Frames pro Sekunde. Aber auch da ist das Aussehen der Linse richtig. So Objektive wirklich ermöglichen es Ihnen, diese flache Schärfentiefe zu erhalten, um etwas wirklich im Fokus zu stellen und den Rest wirklich einen Fokus hinzuzufügen. Und das ist wirklich das, was definiert ist. Die DSLR in der Filmbewegung in den letzten 5 bis 10 Jahren, die Ihre wirklich Low-Budget-Filme aussehen lassen wie große Produktionen, große Filme und Objektive, und diese Tiefenschärfe macht es groß aussehen. Schöne, lustige, ästhetische Zehe, um wirklich wie Filme aussehen. Ähm, ich würde sagen, dass das austauschbare Objektiv den digitalen Markt wirklich dazu gemacht hat. Jetzt, da wir austauschbare Objektive haben und Videos auf DSLR schießen ist auf Kinokameras, Sie sind in der Lage, diesen Look für relativ preiswert zu erreichen. Also, welche Linsen Luft wir wirklich verwenden? Nun, es gibt mehrere Linsen. Das hier ist eine Kanone 24 bis 70. Es ist irgendwie ihr Standard-Zoom. Es ist die ältere Version, aber aus diesem Grund, waren in der Lage, zu vergrößern und zu verkleinern und wirklich, dass schöne, scharfe Tiefenschärfe Schießen auf ein zu warten, die in mehr später erhalten. Aber wegen dieser austauschbaren Linse waren in der Lage, es so aussehen zu lassen. Sie können einen Zoom haben. Sie könnten AH haben, Prime Objektive, die nur feste Aspekte von 50 Millimetern 35 Millimeter 85 Millimeter, 100 Millimeter und diese lassen Sie nicht zoomen. Aber sie werden dir diese größere Tiefe geben, die wie ein Film aussehen wird. Jetzt muss man bedenken, dass es DSLR-Fotolinsen gibt und es Kinoobjektive gibt. Der große Unterschied dabei ist, dass die DSLR-Filmlinsen dazu neigen, Filamente zu haben, die tatsächlich atmen. Ich habe das bereits erwähnt, aber wenn Sie versuchen zu fokussieren, werden Sie sehen, wie sich die Millimeter oder der Zoom ein- und ausziehen, was eine Komposition ändern könnte, die möglicherweise nicht das ist, was Sie verwenden möchten. Während ein Kino-Objektiv wird in der Regel b'teurer, schwieriger zu finden und wird das nicht tun, sie werden auch dazu neigen, Ringe hier für einen Follow-Fokus zu haben, wo eine erste ein C oder jemand könnte ziehen Fokus für Sie. Das ist also der große Unterschied bei Kino- und DSLR-Objektiven. Ich denke, das große Ding zu erinnern ist gegen Denken Sie daran, Ihr Projekt zu betrachten. Was versuchst du zu tun? Machen Sie ein Dock, wo Sie in der Lage sein müssen, zu vergrößern? Verkleinern Sie je nach Situation, oder Sie drehen einen Film oder Werbung, wo Sie eine Reihe von Objektiven haben, und Sie haben Zeit, um von, ah, Primeobjektiv zu einem Zoomobjektiv zu wechseln ah, oder was nicht? Oder haben Sie ein großes Budget in einer Tonne Geld, wo Sie einen Fujian auf riesigen Zoomobjektiv bekommen können ? Das ist so groß, dass nie atmet und Sie können den ganzen Tag verschieben, wenn Sie möchten, ohne es bewegen zu müssen . Es hängt wirklich von Ihrem Projekt ab. Das große Ding, das man hier wegnehmen muss, ist, dass das Glas das Aussehen immens verändern wird. Alle Objektive haben ein anderes Aussehen, ob es sich um schärfere Kreise der Verwirrung handelt, was bedeutet, dass die Art der Art, wie das Zeug aus dem Fokus aussieht. Vor kurzem haben Nikon Objektive, die ich bemerkt habe, eine Art von dieser wirklich großen Boca, wirklich. Wenn er nicht scharf ist, sieht es schön und unscharf aus, während wie ein Kanonenobjektiv, wenn es nicht scharf ist, ein wenig scharfer aus dem Fokus aussieht, was irgendwie ein Oxymoron ist. Aber man muss es irgendwie um das schauen, was das bestimmte Glas und Filamente aufgrund Ihres Bildes. Es gibt eine Menge Dinge, die passiert, wenn Licht durch eine Linse geht, und so hat jede andere Linse eine eigene Signatur. Und wirklich, das wird Ihren Blick beeinflussen, denke ich, mehr als alles andere. Die andere Sache ist, Objektive sind eine großartige Sache, um in Ihre nicht wirklich viel andere Auflösung aus diesem zu investieren . Das wird immer Glas. Es wird immer physisch sein. Einige haben Autofokus manuellen Fokus, so dass diese Änderungen Luft unterschiedlich. Aber wirklich, es ist eine tolle Sache, in die man investieren kann. können Sie sie jederzeit austauschen Je nach Kamerasystemkönnen Sie sie jederzeit austauschen. Urin Soas, Faras. Investieren in Objektiv ist ein wirklich gutes Beispiel dafür ist die Kanone 72 200. Ich habe es nie wirklich gekauft, obwohl ich wahrscheinlich an dieser Stelle in meinem Leben haben sollte. Aber ich habe die Cannon 7200 L-Serie auf Fotokameras für Hochzeiten verwendet habe ich es auf DSLR verwendet ist, um Aton von verschiedenen Sachen zu schießen. Ich habe es auf Dose verwendet und C 100 sehen, ob ihre Besitzer ich es auf einem roten Lager benutzt habe. Ich habe es auf einer Sony F fünf verwendet, die große Kinokameras sind. Dieses Objektiv war wirklich in der Lage, über eine ganze Art von Spektrum verschiedener Arten von Videokameras zu tragen . Diese werden wirklich letztes Jahr auf jeder Kamera, solange Sie den richtigen Berg haben. Alle diese Kameras, die ich erwähnte, haben also eine F-Halterung für dieses spezielle Objektiv. Ich habe einige Nacht Conlan Primes, die ich benutze. Ich habe eine 85 1.8, dass ich einen Nikon Canon-Adapter habe, den ich am Set mitbringen und auch auf die gleichen Arten von Kameras verwenden werde . Also wirklich wie die Objektivinvestition ist eine Art coole Sache, wo Sie es über Tonnen von verschiedenen Kameras verwenden können. Eine andere Sache zu erwähnen ist die Geschwindigkeit der Linsen. Diese 2.8 wird Ihnen auch, dass wirklich gute Konzentration. Je weiter Sie offen sind, desto mehr, äh , Flachheit werden Sie erreichen können. Wenn Sie einen 1,8- oder 2,8-f-Stopp machen, desto mehr ist außer Fokus und desto weniger im Fokus. Und das ist wirklich dieser Blick. DSLR neigt dazu, das wegen ihrer Chips zu tun. Aber wenn Sie sich daran erinnern, dass sich Ihre Fotografie Wissen öffnet, lassen Sie uns mehr Licht in seiner schneller. Das Objektiv wird teurer und es wird mehr davon haben. Sieh mal. Wenn Sie schließen, werden mehr Dinge im Fokus stehen und die Dinge werden schärfer. Außerdem lassen Sie weniger Licht rein, also müssen Sie das im Hinterkopf behalten, wenn Sie wieder Objektive bekommen. Linsen, die schneller sind, was bedeutet, Licht, kommen in uh, bedeutet, dass es teurer sein wird, weil das ist schwer, so weit wie physisch zu erreichen. Also 1,82 Punkt, es sind 1,4 Primzahlen wahrscheinlich einige der teureren Glas sein. Wenn Sie über Zooms sprechen 24 zu 70 von 72 218 die 100, wenn es bei zwei, Gewicht wird ein ziemlich teures Objektiv sein. Aber wenn Sie das für Ihr Projekt benötigen, fotografieren Sie nachts Ihre Kamera nicht sehr gut mit Empfindlichkeit umgehen. Du wirst ein schnelleres Objektiv wollen. Wenn Sie tagsüber draußen schießen, ist es helles Licht. Du brauchst sowieso einen Indie-Filter. Aber wenn Sie das erreichen wollen, schauen Sie, Sie wollen immer noch auf wie ein 456 zu 8 schießen. Du willst dich öffnen, damit du das Kino erreichst. Sieh mal, du brauchst wahrscheinlich Filter. Du musst dir nur bewusst sein, was du schießt. Also wieder, die Take Away Objektive sind eine große Investition. Denken Sie daran, herauszufinden, was Sie speziell für Ihr Projekt benötigen, wenn Sie zoomen und verkleinern, wenn Sie mit Primzahlen davonlaufen können. Wenn Sie ein schnelles Objektiv benötigen. Wenn Sie kein schnelles Objektiv benötigen, wenn es zu Ihrem Kamerasystem passt. Wenn Sie eine Karten-Box benötigen, um Flares auszuschneiden und Filter einzufügen , erinnern sich viele Variablen zuerst an das Projekt und dann herausfinden, was Sie genau für dieses Projektbenötigen dieses Projekt 12. Speicherkarten: so Speicherkarten wieder. Keine Tonnen von Variablen Da Faras Speicherkarten gehen wirklich mit der Kamera beginnen Sie gehen , um zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Art von Karte Ihre Kamera nimmt. Typischerweise sind die meisten Standard-Karten entweder SD-Karten oder kompakte Flash-Karten. Es hängt wirklich von der Art der Kamera, die Sie verwenden, denn selbst Sony, meisten größeren Sony Kameras wie die FS sieben, die F 5 55 nehmen sie ihre eigenen proprietären Sony Karten. Also müssen Sie sich daran erinnern, ob Sie das Extra für diese Kamera mieten müssen oder welche DSLR Sie auf dem älteren DS groß drehen, wo die größere, teurere DSL unsere normalerweise CF-Karten nehmen, während die neuere, kleinere, jüngere DSL unsere wird am Ende nehmen SD-Karten. Es hängt wirklich davon ab, was du tust. Sie sind alle Flash-basiert, also ist das gut. Eine andere Sache, die Sie sich merken sollten, ist wirklich genau die richtige Geschwindigkeit Ihrer Karte. Sie müssen sicherstellen, dass Sie etwas bekommen, das schnell ist. Ich würde immer mindestens 60 60 Megabyte pro Sekunde empfehlen. Das war ein 64 Gig mit 95 Megabyte pro Sekunde. Das hier ist etwas langsamer mit 60 Megabyte pro Sekunde bei 32 Gigs für eine CF-Karte. Aber Sie müssen herausfinden, welche Kamera verwendet, wie schnell sie schreiben muss, wie viel Sie aufzeichnen und was Ihr Projekt ist. Du brauchst eine Menge Karten. Kannst du alles auf einer Karte auffüllen? Kannst du es auf mehrere Karten verteilen? Willst du all deine Eier in einen Korb legen? Sie müssen wirklich herausfinden, was Ihr Projekt ist und wie viele Autos Sie brauchen könnten auch auf Set herunterladen, haben eine D i t. Es hängt von der Ebene, was Sie schießen. Ich sehe hier wirklich gerne 100, auf denen wir schießen. Es braucht SD-Karten, und ich halte normalerweise 64 Gig, 95 Megabyte pro Sekunde Karte, die mich den ganzen Tag dauern wird. Ich habe schon mal eine Hochzeit auf sie geschossen und sie wird sie töten. Ich werde nie die Karten den ganzen Tag ersetzen müssen, was großartig ist. Ich habe auch Erzählungen gedreht, wo wir auf kleineren Karten zeigen, damit wir weiter rollen und ihn rausbringen können, damit wir das Material benutzen können. Spielen Sie mit den Lichtern am Computer, damit wir sehen, was los ist. Es hängt also irgendwie von dem Projekt ab, das Sie gerade machen. Die große Sache zu nehmen ist, dass Sie sicherstellen, dass Sie genug Platz haben, und es ist schnell genug für diese bestimmte Kamera, die Sie verwenden. Ich möchte nicht auf alle Details aller Kameras eingehen, weil jede Kamera anders ist . Du musst wirklich recherchieren. Wie viele Megabyte pro Sekunde Ihre Kamera wird empfohlen, es zu nehmen und wie viel Sie schießen werden . Denken Sie daran, zurück zur Resolution zu gehen. Schießst du 1920 mal 10. 80 oder Sie schießen vier K, was Tonnen mehr Platz fressen wird, weil es doppelt so viel Information ist, also denken Sie daran, was Sie schießen. Sie das heraus und dann denken Sie Ihre Kartensituation jetzt. 13. Was ist Latitude?: Also verwende ich den Begriff Breitengrad ein paar Mal und im Grunde, wenn wir auf das zurückgehen, worüber wir gesprochen haben, ist Film versus digitaler Breitengrad die Menge an Reichweite, die Sie richtig aussetzen können ohne Informationen in den Schatten zu verlieren und die -Highlights. Jetzt ist bekannt, dass der Film einen großen Breitengrad hat, was bedeutet, dass er bis zu 13 14 Stopps Reichweite haben kann. Also, wenn Sie bei einem mittleren Level F Stopp schießen, sagen wir einfach in 11 Sie haben immer noch Informationen in acht und Sie werden immer noch Informationen bei 22 haben . Und das hat mit der Belichtung in den Glanzlichtern in den Schatten zu tun. Denken Sie nun daran, dass verschiedene Kameras unterschiedliche Breitengrade haben. DSLR ist vielleicht ein kleiner Breitengrad, was bedeutet, um Ihre Basis F Stopper Belichtung. Sie werden nur in der Lage sein, in die Schatten im Dunkeln auf Lee so weit in F-Stop-Bereich zu sehen, während eine größere Kamera mit einem empfindlicheren Sensor, werden Sie in der Lage sein, eine größere Reichweite, eine größere Haltung Breitengrad, wo Sie werden in der Lage sein, tiefer in die Glanzlichter zu sehen und tiefer in die Schatten zu sehen. Also beziehe ich mich ein paar Mal darauf. Es hat wirklich mit Belichtung zu tun und wo Sie wirklich Landis faras gehen, Ihren Film aussetzen und wie weit Sie ihn in die Luft dieses Zebras in die Clipping oder in die Schatten strecken können . 14. BONUS – Sample Übersicht: Also habe ich hier meinen Freund Caleb, und er wird gleich ein paar Sachen erschießen. Und er hatte ein paar Fragen, weil er noch nie mit dieser Kamera aufgenommen wurde. Dies ist eine Sony F S sieben, und ich wollte es einfach als Kamera verwenden, um irgendwie mit Caleb's zu übergehen und zu interagieren. Wenn er irgendwelche Fragen dazu hätte, könnten wir es irgendwie übergehen und die Ergonomie davon herausfinden. Was er suchen sollte. Was sind alle Grundeinstellungen? Zeug wie das. Jetzt ist es sehr ähnlich wie jede andere Kamera, mit der Sie vielleicht arbeiten. Es ist eine Art Midrange-Videofilmer Dock-Kamera. Ah, viel davon wird anders sein als jede andere Kamera, die du haben könntest. Aber die Grundlagen lüften dort. Die Grundtasten, die Grundmenüs, die Eingänge, die Ergonomie. sind Dinge, die Sie auf jeder Kamera finden können, vielleicht ein wenig anders. Aber Sie müssen immer noch wissen, wo sie sind und was ihre Funktionalitäten. Bist du bereit? Also, was genau bist du? Planen Sie, zu schießen? Also werde ich einen Docking-Werbespot drehen, also ist es ein bisschen ein Dokumentarfilm und ein paar Glamour-Aufnahmen hier und da, damit es herauskommt . Und ich mache es zu Ihrem durchschnittlichen Dokumentarfilm. Also versuchst du, einen Dokumentarfilm zu drehen, der kommerzieller aussieht und hübscher aussieht und so so was. Okay, nun, gehen wir einfach rüber wie die Basis der Kamera. Ich weiß, dass du vorher geschossen hast, aber du hast dich nicht unbedingt mit dieser Kamera vermasselt. Im Grunde, offensichtlich habe ich hier die Linse, es gibt, ah, ah, Linsenfreigabe hier oben und sieht so aus, als hättest du tatsächlich einen Meta-Knochen gemietet. Diese eigentliche F sieben ist also nicht mit einer E f Halterung für ein Canon Objektiv ausgestattet. So hast du einen Adapter bekommen, um dann an Canon Objektiv angepasst zu werden. Sehr cool. Also werde ich hier verbringen, damit wir die Kameras hier zeigen können. Aber wenn Sie alle Ihre grundlegenden Funktionen Luft hier einrichten, können Sie sehen, dieses große Zifferblatt genau hier wird sein, wo Sie Ihre nd Filter ändern. Sie können es hören, klicken Sie ihre physischen Indies. Es ist cool. Die fs sieben hat wie, tatsächliche Namen für Sie, so dass Sie tatsächlich sehen können, was sie sind, und Sie können es hören. Ähm, hier unten, es sieht so aus, als hättest du einen Ah-Fokus-Taster, der, wie Hilfe du Autofokus machst und wie, du kannst irgendwie sehen, ähm, S und Q ist ah ist wirklich cool auf der FX sieben. Es ist eine schnelle Möglichkeit, Geschwindigkeit und Qualität zu erreichen, so dass Sie ändern können, wie die Geschwindigkeit der Framerate. Oder Sie können die Qualität als Faras ändern. Ah, äh, Auflösung geht und so was Iris lässt dich , sehen,wie es da eine Linie gibt. Es dauerte ewig, um das auf dieser Kamera herauszufinden, aber hier änderst du den f Stop eso wie, Yeah, Yeah, ich bin sicher, dass du dich ein bisschen damit anlegst, aber es hat mich ewig gedauert. Manchmal ist es hier oben und das wird auch funktionieren . Aber normalerweise ein schneller Weg zu wissen, dass das ist, wo Sie den f Stopp ändern werden. Sie können das halten und ausschalten, und wenn Sie das drücken, wird das Sie davon abhalten, es zu stoßen. Wenn du eingestellt bist, schalte ich das aus. , Etwas,über das wir in dieser Klasse nicht gesprochen haben. Aber die l, m und H r niedrige mittlere hoch für Verstärkung innerhalb der Kamera. Sie können einstellen, dass ich s O so können Sie niedrig sein 200 Sie können mittlere Zehe wie 600 Zustimmung hoch wie 1200 setzen . Also, wenn Sie laufen und schießen Utkan leicht wechseln ISOS, indem Sie nur diesen Schalter drehen, Ich würde sagen, es ist eso und nicht gewinnen, weil Gewinne mehr. Ich meine, im Grunde dasselbe. Aber digitaler Ah, Weißabgleich. Etwas, über das wir in dieser Klasse nicht gesprochen haben. Aber Weißabgleich, äh, kannst du sie auf A und B einstellen. Die coole Sache am Weißabgleich ist, dass du ein weißes Stück Papier mitnehmen kannst, wo immer du bist , und es sollte sein, Ja, sehen Sie den Weißabgleich-Set-Button hier. Sie können das nehmen, Legen Sie es auf Luft B und halten Sie diese Taste nach unten mit einem weißen oder einem großen Stück Papier. Und was auch immer Umgebung auf und es wird sich entweder auf die A oder die B sperren, können Sie auf Preset wechseln, und dann innerhalb des Menüs können Sie Zehe wie Wolfram oder Tageslicht oder was auch immer Sie tun. Ich würde sagen, ob Sie mich finden, wenn Sie sich überall bewegen, oder? Ja. Ja. Also würde ich setzen, wie ich sagen würde, ein Wolfram und das Tageslicht sein oder so etwas. Und dann könntest du auf diese Weise ganz schnell einschalten. Gehen Sie einfach Stücke Papier ziehen, wo Sie sind bei, Manchmal sind die Lichter verschiedenen Ländern und so etwas. Ähm, diese vollautomatischen Knöpfe sind wirklich interessant auf der Sieben. Wenn Sie das drücken und halten, wird alles vollautomatisch laufen, was bedeutet, dass es Ihren f Stopp auswählt. Es wird Ihre i s auswählen also wird es Ihre ehrlich gesagt auswählen, es sieht so aus, als ob Sie es nicht sind. Du bist Rahmenrasseln wie dein Auslöser. Es ist wie ein narrensicherer Weg. Also, wenn du rennst, dass du keine Zeit hattest, irgendetwas einzurichten, drücke einfach den Knopf. Es wird dir das Gleichen bringen. Okay, Belichtung. Es hängt nur davon ab, was du siehst. Offensichtlich, Aufnahmeknopf hier oben. Hier können Sie in all Ihre Menüs und Systeme genau hier einsteigen. Diese Menü-Taste hier lässt Sie das Menü hier auftauchen, und dann ist dies seltsam für die f I. Aber das ist, wie Sie auswählen und Sie drücken auf es, um etwas auf ihren Softkey ist hier auszuwählen . So, wie Sie irgendwie hin und her, links und rechts verschieben können. Die Thumbnail-Version bringt dich dazu, das wiederzugeben, was du vorher ansiehst. Ähm, das ist der Zeitpunkt, an dem du Sachen überprüfen willst. Sie können das schieben und in diesen Modus gelangen. Ähm, all das andere Zeug, wie du schaudern kannst. Sie können Weißabgleich wählen, Sie Konflikt I s eigenen Gewinn, und das wird sich mit öffnen, während Sie schießen. Es öffnet dich da drin und du kannst dich irgendwie bewegen und das schieben. Hier ist der Speicherkartensteckplatz. Sony hat ihre eigenen Karten. Wir reden später mehr darüber, aber Sie können sehen, dass Sie ein paar schöne große 128 bekommen Karten. Ähm, die gehen einfach in Pushin, Sie können eine SD-Karte setzen, und ich denke, dass Sie Ihre eigenen Einstellungen laden, oder Sie sehen , wenn Sie wollen, ist es etwas kompliziert. Ähm, das ist also ein guter Kopfhörer, Jack. Also hör auf die Schrotflinte, die du hier nicht hast. Es ist lustig. Ich denke, das F fs Seven hat irgendwo ein internes Mikrofon. Haben Sie sich damit vermasselt? Ja, ähm, ich glaube, es ist ähm, ich glaube, es ist irgendwie irgendwo hier versteckt. Aber, ähm, es existiert. Das war's für diese Seite der Kamera. Fühlen Sie sich, als wäre es ziemlich gute Funktionalität. Ähm, hier. Ihr Monitor, ähm, ist irgendwie kühl in der fs sieben, weil Sie Ihren Peaking für die Belichtung und Ihre Zebras anpassen können . Du spähst nach Fokus und deine Zebras zur Belichtung. Du kannst es da drinnen ausschalten. Ähm, auch der Kontrast wird dir helfen. Hören Sie, ich würde, ich würde ich nicht wissen, ob ich diesem Monitor vertraue wegen Farbe, vielleicht wegen Belichtung, aber ich würde wirklich Ihre Zebras ansehen und ich glaube, Sie können hier ein paar Gramm hochziehen . Wenn Sie Ihre Ein-/Ausschalter hier unten mögen, ist es immer versteckt. Ich dachte immer, das wäre albern. Schalten Sie ein, ähm, und dann Ihren Spiegel. Wenn Sie wollen, wie, drehen Sie dies um oder irgendwo, können Sie irgendwie drehen Sie es um die coole Sache über die Spitze der fs sieben, die viele von vielen Kameras in der Regel heutzutage haben. Das Meer Siri dio, um und Sie können Griffe für kaufen, wie, DSLR ist und Zeug, aber Sie können es niedrig halten und Sie können aufzeichnen von erscheinen oder Sie können auf Eis setzen. Und wenn Sie ein Servo haben, haben Sie hier kein Servoobjektiv, aber Sie können hineinzoomen und verkleinern. Sie können dort oben einen Blitzschuh aufstellen, wenn Sie wollen. Ah, anders. Mike. Fs sieben hat diese seltsame Griffsache, die hier mit ihrem Monitor vor sich geht. Und dann können Sie einen Schock setzen und Mike hier oben, ähm, auf dieser Seite, es sieht so aus, als hätten wir mehr Audioeingänge und wir haben Audio-Zeug über. Los geht's. Wir gehen zurück und schauen es uns an. Aber verwenden Sie ein schockierendes Mikro-Wireless-Mikes? Also würdest du einfach rennen? Du legst es hier hoch und läufst es hier runter und dann kannst du die Linie einstellen. Ähm, Mike, ich bin wirklich schlecht in solchen Sachen, aber es ist wichtig zu wissen, ob du Doc mit Waffenmaterial machst. Du tust, Mike, das braucht Macht. Du tust, Mike, Oder wenn Sie Ding Macht hat, können Sie es umschalten. Sie verwenden keine Monitore, aber normalerweise, wenn Sie einen Monitor am Set senden, können Sie SD I an einen Regisseur oder an Ihr erstes A C oder an einen netteren, besseren Monitor hier oben senden. Hier kommst du da raus. Normalerweise DSLR das nicht, aber größere Kameras werden. Ähm, ja, Mann, ich fühle mich, dass das ziemlich gut ist. Zurück zum Audio. Hier ist die Tafel. Sie können es auf Auto setzen, aber manchmal siehtes sieht nicht so schön aus oder klingt nicht so nett. Ähm, oder Sie könnten manuell gehen und dann können Sie die Pegel physisch anpassen. Es ist cool, dass sie diese Tür drauf haben, um dich davor zu beschützen. Du kannst es schieben und , drehen,wenn du es musstest. So sieht einfach wirklich schnell auf Ihre Einstellungen, die Sie gehen wollen, um zu überprüfen, Denken Sie daran? Diese Kamera schießt also vier K. Also bist du bei 4 96 mal 2160. Ich weiß nicht, ob du für den Tag schießen willst, aber das wird aufessen. Du hast schöne große Karten, also sollte es dir gut gehen. Ähm, deine Bildraten Hier sind es 29 97 Alle diese Informationen sind in der Regel auf jeder Kamera. Es wird Ihnen auf dem Display sagen, was Sie sehen, so können Sie sagen, welche Bildrate Sie bei 29 7 Was? Resolution 40 96 von 2160. Die Menge der Batterie verließ Ihren Weißabgleich. Dann haben Sie keine GPS-Signale. Einige dieser Kameras können Sie einrichten, um GPS zu haben, was seltsam ist. , Es gibt keine Geräuschpegel,weil wir es nicht auf interne Mike's eingestellt haben. Ich denke, wenn ich es hier setze, könntest du das vielleicht noch beheben. Sehen Sie? Nein, das kümmern wir uns später. Sie haben einen Zeitcode. T C. TCG ist Zeitcode-Generator. Sieht aus, als wärst du im Aufnahmemodus. Sie könnten freien Lauf, wenn Sie möchten, aber Aufnahmemodus. Da es nur du bist, ist es wahrscheinlich in Ordnung. Ähm, haben Sie Ihr, was Sie mit abschütteln, als würde es Dio-Reduktionsbewegungsreduktion, aber nicht mit diesem Objektiv an und haben dann nur eine ganze Reihe von anderen Informationen, die nicht unbedingt wichtig sind. Sie haben 1/4 Indianer, es wird Ihnen auf dem Bildschirm sagen, also das ist, was es aus. Also wird es dir klar sagen. Es ist im Standby-Modus. Also oder nicht rollen. Aus irgendeinem Grund noch, 1 5/100 eines Verschlusses, was ein wenig seltsam ist. Ähm, das kannst du ändern. Sieht aus, als wäre es auf Auto. Also tut es das für dich, aber trotzdem musst du reingehen und dich anpassen. Und dann sagen dir deine Karten hier, wie viel du noch hast. Eine Menge coole Sachen, Mann. Ich denke, es ist wirklich cool Sache mit dem F über den fs-Himmel ist, dass du hier bist. Ich kann versuchen, uns herumzuziehen. Sie haben , hier ein ganzes Fernsystem mit einer Hand,die Sie aufzeichnen können. Du könntest durch die Menüs gehen. Sie können diese Schaltflächen so einstellen, dass sie das sind, was Sie wollen. Wenn Sie ein Servo hatten, könnten Sie dieses Zoomen verwenden, verkleinern, und dann wird der f Stopp einstellen. Hier oben ist ein Schieberegler. Okay, also hoffentlich war das super hilfreich für dich. Ich weiß, das ist wie eine andere Kamera, die die meisten Leute benutzen werden, aber ich wollte nur etwas über diese allgemeinen Punkte der Kamera gehen aber ich wollte nur etwas über diese allgemeinen Punkte der Kamera gehen. Alle Kameras cento haben ähnliche Dinge, die Sie suchen müssen. Ähm 15. Zusammenfügen deines Camera: alle, willkommen zur ersten Praxisherausforderung für diesen Kurs. Wir möchten Sie auffordern, etwas zu tun und Maßnahmen während dieses Kurses zu ergreifen, denn es ist eine Sache, diese großartigen Lektionen nach Willen zu hören und irgendwie mitzuverfolgen und alle Informationen aufzunehmen. Aber es ist ein weiterer Schritt, und es wird Ihnen helfen, zu lernen, indem Sie ausgehen und tatsächlich Maßnahmen ergreifen. Jetzt in diesem Abschnitt haben wir gerade über die Kamera erfahren, was es ist, und so gibt es nicht wirklich viel schwächen bitten Sie zu tun. Wir fotografieren noch nicht, daher besteht unsere Herausforderung heute darin, Ihr Kamera-Set zusammenzustellen, egal ob Sie nur ein Telefon haben oder wenn Sie darüber nachdenken, eine DSLR oder eine andere Art von Kamera zu bekommen, diesen Kauf zu bekommen, es zu mieten. Wenn Sie es ausprobieren möchten, testen Sie verschiedene Objektive und finden Sie eine Kamera, die Ihnen gefällt. Es geht uns alles um. Das Werkzeug ist nur ein Werkzeug. Die Kamera ist nur ein Werkzeug. Marken, während sie für viele Leute wichtig sind und sie uns wichtig sind, ich weiß, dass ich ein Kanonenfan bin. Will ist eher ein Nikon-Lüfter in Bezug auf DSLR-Stil Kameras. Ich weiß, dass viele Sony Kameras jetzt für größere Produktionen und die Red Area Kameras als auch verwendet werden. Aber für dich spielt es keine Rolle, denn als neuer Kameramann musst du einfach da raus und mit dem Fotografieren beginnen. Holen Sie sich also Ihre Kamera zusammen, denn im nächsten Abschnitt, wenn wir anfangen, etwas über die Belichtung zu erfahren und wie Sie Ihr Bild manuell belichten, werden wir Sie bitten, Maßnahmen mit der Kamera zu ergreifen, die Sie haben. Und es ist wichtig, eine Kamera zu haben, um aktiv zu werden und zu lernen und ein besserer Kameramann zu werden . Also deine Herausforderung heute bekomme deine Kameraausrüstung zusammen, denn im nächsten Abschnitt haben wir eine lustige Herausforderung für dich. Vielen Dank für das Ansehen und wir sehen uns im nächsten Abschnitt.