Kreative Halftones: Schalte die Geheimnisse des Hard Mix Blend Modus von Photoshop frei | Joseph Francis | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kreative Halftones: Schalte die Geheimnisse des Hard Mix Blend Modus von Photoshop frei

teacher avatar Joseph Francis, Check out my classes!

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (23 Min.)
    • 1. Denke an die Möglichkeiten!

      1:42
    • 2. Was genau ist der Hard Mix Blend Modus?

      1:17
    • 3. Einige Tipps bevor wir anfangen

      2:14
    • 4. 1 Standard und 1 seltsame eins

      5:29
    • 5. Wallpaper Symmetrien, Spitze und filigrane Halftone

      6:27
    • 6. Ein Blick auf die nachstehenden Effekte und die Möglichkeiten der Bewegung

      6:02
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

374

Teilnehmer:innen

6

Projekte

Über diesen Kurs

333525a8

Mein Kurs geht darum, Halftones zu machen, die hinter den üblichen stehen, und sie alle verlassen sich auf eine einzigartige Verwendung der unbekannten und selten verwendeten Photoshop-Funktion namens der Hard Mix Blend Mode.

Selbst wenn du ein langjähriger Photoshop bist, der in der digitalen Halftones Benutzer erlebt ist, kann dieser Kurs dich vielleicht überraschen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Joseph Francis

Check out my classes!

Kursleiter:in

I started in New York at what is now called RGA Digital Studios, but was then called R/Greenberg Associates. I've worked at many of the top motion graphics and title design companies including yU+Co and Imaginary Forces, and with top creative directors including Kyle Cooper (Prologue).

Visit my LinkedIn profile here.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Denke an die Möglichkeiten!: in diesem Kurs werden wir ein paar coole Bilder machen, und sie werden alle auf dem Hard Mix-Mischmodus basieren. Was machen Leute normalerweise, wenn sie einen Mischmodus verwenden? Oft stellen sie ein Bild über ein anderes, und sie drehen das Rad, spielen Mischmodus, spielen Mischmodus, Roulette und sehen, ob etwas auftaucht, was sich lohnt. Und wenn Sie das über die harte Mischung tun, ist der Mischmodus einer der, die Sie überspringen, weil er nie etwas Lohnenswertes tut. Werfen wir einen Blick und sehen, was die Beschreibung ist. Ich schaue mir gerade die Adobe-Website an. Mal sehen, wo bei harter Mischung ist. Hier ist es. Mal sehen, ob wir dies auseinandersetzen können, fügt die roten, grünen und blauen Kanalwerte der Mischfarbe zu den RGB-Werten der Grundfarbe hinzu. Wenn der resultierende Teil für einen Kanal 2 55 oder höher ist, erhält er einen Wert von 2 55, wenn weniger als 2 55 des Werts von Null. Daher haben alle gemischten Pixel grüne und blaue Kanalwerte von null oder 2 55 gelesen. Dadurch alle Pixel in primäre additive Farben geändert. Rot, Grün oder Blau, Weiß oder Schwarz. Warum sollten Sie das tun wollen? Was? Welcher Wert ist das? Nun, das ist eines der Dinge, die wir in diesem Kurs erforschen werden, in dem wir eine Reihe von benutzerdefinierten Halbtönen mit dem harten Mischmodus machen . Also melden Sie sich an und überprüfen Sie es. Es wird eine Menge Spaß machen, und es wird wirklich einfach. 2. Was genau ist der Hard Mix Blend Modus?: Ich möchte Ihnen ein sehr schnelles, intuitives Gefühl für das geben , was der Hard Mix-Mischmodus tut. Indem ich einen Grad in 1/2 Ton aus horizontalen Streifen verwandle, werde ich mit einem Grad darüber beginnen. Ich werde einige verschwommene Streifen platzieren, die ich wirklich gemacht habe, indem ich nur einige Kontrast e einfache Streifen und leicht Unschärfe sie. Es ist sehr wichtig, dass sie ein wenig Grau in ihnen haben, denn was passiert, sind die Streifen. Sie werden gezwungen Zeh entweder schwarz oder weiß, je nachdem, was die Graustufe in den unteren Bildern. Also in diesem Fall, wenn wir die Streifen nehmen und wir drehen sie zu hart mischen, können Sie sehen, dass sie den Grad darstellen, indem sie mit sehr dicken Bars von Schwarz beginnen und zunehmend dünner werden, bis schließlich weiße Streifen werden. Wenn ich statt einen Grad verwende, benutze ich ein kontinuierliches Tonfoto wie dieses. Wenn ich die Streifen in den harten Mischmodus setze, bekomme ich einen horizontalen Streifen, Halbtondarstellung dieses Fotos, und das ist die Grundlage, auf der wir in den nächsten Videos bauen 3. Einige Tipps bevor wir anfangen: Es gibt ein paar Dinge, die ich erwähnen wollte, bevor wir zu viel weiter gehen. Eine ist, dass, wenn Sie ein Muster über ein Bild legen und den harten Mischmodus anwenden, es nicht immer perfekt ist. Das erste Auszeit. Was ich normalerweise mache, ist, es durch Anpassen von Niveaus oder Kurven zu stimmen. Zum Beispiel, mit dem Bild, das wir jetzt betrachten, wenn ich Ebenen nicht direkt aus der Box anwenden würde, würde es so aussehen mit Ebenen. Es sieht eher so aus, wie ich wollte, dass es aussieht. Gleiches mit den Streifen auf der oberen Schicht. Sie sind nicht immer perfekt. Manchmal muss man sie ein wenig mehr verwischen, manchmal etwas weniger. Manchmal müssen Sie den Kontrastbereich anpassen, indem Sie Ebenen oder Kurven verwenden, um die Kombination aus dem Muster oben und dem Bild unten gut aussehen zu lassen, wenn das Muster oben hat das Herz den Blutmodus angewendet. Das ist also eine Sache. Nichts ist, wenn wir das Bild von 100% betrachten und dieses besondere ist irgendwie interessant weil diese mich an Soundtracks erinnern. Ich denke, es gibt dort wahrscheinlich eine Designidee, aber, ähm, eine andere Sache, die ich erwähnen wollte, ist, dass du weißt, dass der ganze Sinn davon ist, dass alles zu reinem Schwarz und reinem Weiß treibt, was ein Rezept für Jackies und die Art und Weise, wie du Jackies meidest. Oder wenigstens ist das nicht so, wie ich es tue. Wenn Sie schöne anti eine erste Endergebnisse haben wollen, ist es, mindestens vier Mal größer zu arbeiten, dann Ihre endgültige Größe will sein. Und dann, wenn Sie alles glätten, können Sie es glätten. Sie müssen keine Bildgröße haben. Wenn Sie alles auf 25% seiner Arbeitsgröße reduzieren, dann ist das ein guter Weg, um jeden kleinen Block von schwarzen und weißen Quadraten in Graustufen zu durchschneiden , die die JAG Leichtigkeit und Art von glatten Dingen darstellen. Das ist eine Art und Weise, in der ich arbeite. 4. 1 Standard und 1 seltsame eins: Lassen Sie uns versuchen, dieses Bild zu nehmen und es in einen Standard-Halbton zu verwandeln. Ich werde ein neues Bild machen. Machen wir es, ähm, 40 mal 40. Und wenn ich in 16 Bits arbeite , nehmen wir dieses Bild und wir drehen die Hälfte davon. Schwarz, Schwarz und Weiß , , wollen wir versuchen, das in die Mitte zu bekommen. Hier ist das da. Ist das okay, Invertieren Sie das jetzt. Invertieren Sie, was übrig ist. Okay, jetzt haben wir ein Schachbrett dran. Definieren Sie Mustermuster Nummer zwei, und lassen Sie uns hierher kommen. Erstellen Sie eine neue Ebene darauf. Phil Muster. Welches Muster? Muster Nummer zwei. Okay, da ist das Schachbrett jetzt, Rechtsklick auf In Smart Object Filter konvertieren, Unschärfe, Unschärfe, Galaxie und Unschärfe. Das sieht ziemlich gut aus. Und nimm die ganze Sache und harte Mischung. Dafür sind wir hier. Okay, also gab es ein Farbbild und es machte einen Farbhalbton. , Wir können es versuchen,den Spaß daran zu haben. Nun, eigentlich lassen Sie uns einige die Schwarz-Weiß-Einstellungsebene verwenden und mit einer Schwarz-Weiß-Umwandlung dieses Bildes spielen , und so könnten wir einige kreative Entscheidungen treffen, wo wir es haben wollen. Das sieht ziemlich gut aus für mich. , Wir können versuchen,es mehr zu verwischen. Also vermasselst du zu viel. Es wird Mitte, Grau und Mittelgrau, wenn Sie Mittelklasse Kraftstoff harte Mischung setzen. Es geht entweder rein schwarz oder rein weiß auf halbem Weg. So erhalten Sie im Grunde das gleiche wie die Schwelle bei 1 27 grau. Das sind also die Ideen. Du willst ein paar Töne in diesem Halbton haben und du siehst, dass wir die Kontrolle über alle möglichen Dinge haben. Wie könnten Sie zum Beispiel zum Beispiel Ebenen sagen und dann Ault oder Option auf einem Mac gedrückt halten. Ich glaube, du könntest den Black Point, den White Point und den Grey Point anpassen. Und so gibt es einen anderen Bereich, in dem Kontrolle über die Qualität des Halbtons ausgeübt werden kann . Ähm, ich denke, das sieht ziemlich gut aus. Ich werde sagen, dass ich diese beiden Dinge auswähle, und ich werde sagen, Schichten nach unten verschmelzen. Da ist also der Halbton. Es hat es aus der harten Mischung geschlagen. Aber wenn ich es wieder in harte Marken setze, könntest du sehen, dass es wieder ist. Ähm, also eines der Dinge, die Dio schwächen, dass so ein einfacher Halbton aussieht. Da ist das Bild, übrigens, dass wir nach der Schwarz-Weiß-Umwandlung. Ähm, und hier ist, wie das Halbtonmuster jetzt aussieht. Eines der Dinge ist irgendwie interessant ist, dass Sie filtern können. Oh, ich weiß es nicht. , Sagen wir,verflüssigen und wir können das reduzieren, damit wir es sehen können. Da gehen wir hin. Ich nehme den flüssigen Filter und schiebe das zu ihnen, ich werde nur Dinge herumschieben. Nein, nein. Eines der Dinge, die interessant ist, ist, dass ich um den Halbtonbildschirm schiebe. Ich schiebe nicht um das Foto herum, also gibt es eine Art verrücktes Beispiel für 1/2 Ton Bildschirm. Etwas davon wurde ein wenig gestreckt, aber mal sehen, was passiert. Da ist das, und wenn wir zurück zum harten Mix gehen, können Sie sehen, dass das Foto nicht verändert wurde. Aber der Halbtonbildschirm wurde ziemlich verändert, so gibt es eine Art von einem verrückten Halbton. Es gibt eine weitere mögliche kreative Anwendung für diesen Hard Mix-Mischmodus 5. Wallpaper Symmetrien, Spitze und filigrane Halftone: Ich werde jetzt etwas anderes auf ihnen versuchen und versuchen, die Hintergrundsymmetrien zu verwenden, die Photoshopped für die Herstellung von Mustern bietet. Zuerst werde ich ein kleines Bild machen. Vielleicht schaffe ich es, ähm, 64 mal 64, nur irgendwie zu experimentieren. Und ich werde sicherstellen, dass der Hintergrund auf diesem Bild transparent ist. Da ist es ISS. Jetzt sprenge ich es in die Luft, ziehe es hinein und lass uns Pinsel sehen. Und ich werde mir nur ein paar Sachen erfinden. Da ist eine Linie. Es gibt noch einen. Ich wollte nicht wirklich die Doppellinie machen, aber ich werde sie verlassen, und ich habe keine Ahnung, was das tun wird. Es ist eine Art Experiment, aber ich werde das als Mustermuster definieren. Fünf. Okay, jetzt, wenn wir zu diesem Bild kommen, erstellen wir eine neue Ebene und eine weitere neue Ebene in der ersten neuen Ebene. Füllen Sie mit weiß und in der zweiten neuen Schicht und es Phil mit einem Muster. Und das Muster wird eines dieser Skript-Muster sein. Symmetrie, Phil, ich werde mit Symmetrie gehen, Phil, und das tritt in diese ganze andere Sache ein, die das ist, was es die Tapetensymmetrien genannt wurde, und du kannst diese nachschlagen auf, wissen Sie, im Internet. Sie sind die Grundlage, auf der viele, ähm, ähm, islamische Künstler andere Arten von Mustern gemacht haben. So gibt es diese verschiedenen, ähm, Möglichkeiten, Dinge zu wiederholen, und Sie können unter Ich denke, es gibt 17 verschiedene Symmetrien, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dazu führen können, dass sie auch gefüllt werden. Und Sie können Ihr Untermuster entlang schieben, verschiedene Dinge tun. Ich habe nicht wirklich die Kontrolle über das, was ich gerade mache, außer zu sagen, dass ich die Dinge einfach interessant aussehen lasse. Wenn du Farbzufälligkeit machst, zeigt es dir alle verschiedenen Abschnitte, , aus denen dieses Ding besteht, aus denen ich nicht machen möchte. Ich schätze, es macht es nicht, weil es schwarz und weiß ist, also schätze ich, dass wir es nicht sehen. Aber, ähm, also bin ich einigermaßen glücklich damit, schätze ich. Und was ich suche, sind viele dünne Linien und dicke Linien, viele schwarze Bereiche in weißen Bereichen von ungefähr gleicher Größe. Ich will nichts zu Schwarz oder etwas zu Weiß. Das werde ich auch mitmachen. Und es füllt die obere Schicht und da ist es, wenn ich in voller Größe gehe, ist es so groß. Ähm, vielleicht etwas zu klein für unsere Zwecke, aber ich werde es versuchen. Ähm, Flatten ist aufgetaucht, und jetzt sollte ich das wohl ausdenken. Intelligentes Objekt. Und nachdem es ein intelligentes Objekt ist, werde ich Galaxie und es wie zuvor verwischen. Filtern, Unschärfen, Galaxie und Unschärfe. Und nehme an, das könnte in Ordnung sein. Und wir gehen zu harten Mix und okay, es gibt ein wirklich kleines Muster, aber da ist es in voller Farbe. Und so wurde dieses Halbtonmuster auf dieses Bild angewendet und wieder, weil ich mit einem Farbbild angefangen habe . Sie können sehen, dass es ein Farbhalbton Art interessant ist, weil es ein exotisches Muster hat , das ein wenig wie das Muster in dem Fan aussieht, dass sie hält. Ich denke, vielleicht könntest du sagen und um so eine andere Sache schwächen Dio ist, dass wir zurück zum Originalbild gehen und Schwarz-Weiß sagen und wir können mit der Schwarz-Weiß-Umwandlung spielen , so dass das ziemlich schön ist, weil es so ein Spitzenmuster macht. Und vielleicht werde ich mich dazu verpflichten. Ähm, also eine andere Sache, die wir tun könnten, ist , sagen wir, Schicht, Bild wieder abflachen. Weißt du, die Natur ist, dass es Jag Leichtigkeit macht. Sie können sehen, dass es rein schwarz oder weiß und gezackt. Also, wenn ich sage Bild seufzt und sie gehen mit uns, vielleicht zu klein, aber weil die Muster ziemlich zart. Aber ich werde es versuchen und sehen, was 25% passiert. Also, wenn wir das tun, gibt es eine Art von Spitzen-Muster, das einige Anti-Alias-ing darin hat. Und weißt du, es ist nicht nur, eine Sache mit dem anderen zu multiplizieren. Die Größe des Musters und die Dichte des Musters ist eigentlich proportional zur Leichtigkeit oder Dunkelheit des darunter liegenden Bildes, was es meiner Meinung nach zu einem interessanten Effekt macht. 6. Ein Blick auf die nachstehenden Effekte und die Möglichkeiten der Bewegung: gerne lassen Sie mit einigen Ideen, die sich für die Animation eignen, weil Sie sich nicht auf Fotoshop beschränken müssen . Wenn Sie Programme wie After Effects kennen, können Sie dieses Hard Mix-Mischmodus-Konzept auch dort erweitern und Dinge tun, die sich bewegen. Dies ist etwas, das ich getan habe, indem ich ein Foto, das ich gemacht habe, mit einer Textur, die animiert. Das ist wirklich nur eine Art von einem Haufen verschwommener Kreise, die Sie in After-Effekten produzieren können . Und es wegen der Art und Weise, wie der Hard Mix-Mischmodus funktioniert. Sieht ein Ziff aus. Sie ändern die Größe, je nachdem, ob sie in helle Bereiche oder dunkle Bereiche gehen. Aber es kommt wirklich nur aus den Techniken heraus, die wir bereits gesehen haben. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Abstufungen, die Sie im Fotoshop produzieren können. Einer von ihnen ist ein linearer Grad , der nach oben und unten oder links und rechts geht. Ein anderer ist ein Radio-Grad. Ein anderer ist ein Grad, der es zu einem weichen, verschwommenen Kreis macht . Und wenn Sie diese Grads verwenden und Sie können einige interessante Effekte bekommen und einige von ihnen verleihen sich wieder Bewegung, wenn Sie wissen,wie man diese Ideen in Aftereffekte sich wieder Bewegung, wenn Sie wissen, oder ein ähnliches Programm erweitern kann. Zum Beispiel könnten wir diesen linearen Grad nehmen und eine Reihe von Türen machen, die sich zu öffnen oder zu schließen schienen, je nachdem, wie hell oder dunkel der Bereich unter der ISS. Mal sehen, wie viel wir das tun könnten. Wir könnten eine neue Ebene erstellen, und wir könnten sagen, Phil, und wir füllen sie mit einem Muster und das Muster wird Grady int sein. Also, jetzt haben wir da eigentlich kleine Quadrate. Man könnte sie als kleine Quadrate vorstellen, aber wissen Sie, weil sie in dieser Richtung gleich sind, sehen sie aus wie ein kleines Jalousien und diese Luft 127 Pixel Quadrat. Also, wenn wir einfach voran gehen und es gehen lassen, gehen Sie in den Herzmischmodus. Sie können sehen, dass Sie diese Art von Zeilen haben, die Varian und mit so und wieder, sie wie Soundtracks oder so etwas aussahen. Du könntest etwas Interessantes in dieser Richtung tun. Aber was, wenn du ihn wie eine kleine Tür aussehen lassen willst? Nun, der Weg, das zu tun, wäre , um , zuerst müssen wir sagen, ähm, ähm, schwarz und weiß wird schwarz und weiß. Und wir können mit den Levels in der Schwarz-Weiß-Umwandlung spielen, bis wir etwas bekommen das wir mögen, können wir das später noch einmal überdenken. Aber die andere Sache, die wir wirklich tun müssen, ist, dass das zugrunde liegende Bild über jede kleine Tür den gleichen Graupegel hat . Also, wenn wir den Filter Pixel aß Mosaikfilter verwenden auf, Ich habe bereits einen an Ort und Stelle hier. Wir können die Auflösung festlegen, bis sie kleine Türen macht. Und so, wie die Zellengrößen 1 28 Hier können Sie sehen, dass Sie anpassen müssen, bis sie mit dem zugrunde liegenden Muster synchron sind. Da sind sie, sehr winzige. Das ist es, was wir reingekommen sind. Diese 28 ist, glaube ich, die magische Zahl, mit der wir arbeiten. Und jetzt haben wir unsere kleinen Türen. Wir können dieses Bild aufnehmen und invertiert. Wenn wir die Türenspitze haben wollen. Wir wollen, dass die Türen in die andere Richtung gehen. Das ist die Schwarz- oder Weiß-Einstellungsebene. Eigentlich ist dies der Einzige, der invertiert, invertiert. Da gehen wir hin. Wenn wir hierher zurückkommen und wir mit dir spielen können, wissen Sie, die Levels wie das, oder wir können, oh, oh, eine Kurven- oder Niveauregulierungsebene dort setzen und damit spielen, bis wir ein Level abbekommen Kontrast, den wir mögen, bewegen Sie den großen Punkt. Und was Spaß daran macht, ist, dass wir es schaffen könnten, wenn das animierte Filmmaterial wäre. Also schien das kleine Ding auch zu animieren. Und wenn wir uns einige dieser anderen Abstufungen ansehen, wie zum BeispielPhil Ah bearbeiten, wie wäre es mit dem, der verschwommen Punkte geht? Und wenn wir uns einige dieser anderen Abstufungen ansehen, wie zum BeispielPhil Ah bearbeiten, Phil Ah bearbeiten, Also gibt es das. Das ist eine Art interessantes 19 60er Jahre op Art-Muster. Könnte verschiedene Dinge damit machen. Ähm, das ist ein interessanter. Es ist ein Grad, der im Kreis herumläuft. Wenn wir also dazu sagen, Phil, mit dem, dann ist das, was wir haben, wenig. Es ist irgendwie ein wenig schwer wahrzunehmen, aber wir haben kleine Art von Zifferblättern, die rund um die Uhr um 360 Grad gehen. Und je mehr sie sich öffnen, desto heller ist es darunter, je mehr sie geschlossen haben, desto dunkler ist es. Und wenn man das mit einem Bild von kleinen Kreisen kombiniert , könnte man es wirklich wie kleine Zifferblätter oder so etwas aussehen lassen. Also, was ich versucht habe, ist, Ihnen die Werkzeuge zu geben, mit denen Sie einige interessante Dinge tun können. Ich hoffe, Sie haben diesen Kurs genossen. Und ich freue mich darauf, zu sehen, wie Sie diese Ideen in Ihrer eigenen Arbeit anwenden. Und, ähm, ich bin wirklich daran interessiert, zu sehen, was ihr euch einfällt. Vielen Dank.