Kreative Bildgestaltung: Ebener Farbeffekt unter Verwendung von Kanälen in Adobe Photoshop | Evgeniya & Dominic Righini-Brand | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kreative Bildgestaltung: Ebener Farbeffekt unter Verwendung von Kanälen in Adobe Photoshop

teacher avatar Evgeniya & Dominic Righini-Brand, Graphic Design & Photography

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (25 Min.)
    • 1. Einführung und Übersicht

      0:51
    • 2. Farbmodelle verstehen

      3:09
    • 3. Farbkanäle in Adobe Photoshop

      8:35
    • 4. Manipulation von Farbkanälen

      7:53
    • 5. Verwendung von Halbtonfiltern mit Kanälen

      3:09
    • 6. Speichern und Schlussfolgerung

      1:11
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

6.775

Teilnehmer:innen

103

Projekte

Über diesen Kurs

f03e8f47


Auffällige visuelle Elemente mit Farbeffekten sind viel einfacher zu erstellen, als du vielleicht denkst!
Sie ermöglichen es dir, aus jedem Bild etwas völlig anderes, helles und dynamisches zu machen.

Ich bin Evgeniya Righini-Brand und in diesem Kurs möchte ich mit dir eine Technik teilen, mit der du aus jedem Bild durch die Bearbeitung von Farbkanälen in Adobe Photoshop beeindruckende visuelle Elemente erzielen kannst. Mit diesem Ansatz kannst du deine Arbeit – egal ob Plakat- oder Druckdesign, Illustration oder Fotografie – auf eine neue und spannende Ebene bringen.


Dieser Kurs beinhaltet:

  • die Grundlagen der RGB- und CMYK-Farbmodelle;
  • wie die Kanäle funktionieren und wie man sie in Adobe Photoshop interpretiert;
  • wie du RGB- und CMYK-Farbkanäle in Adobe Photoshop verwendest, um auffällige, farbenfrohe Designs zu erstellen;
  • wie du Farb- und Halbtonfiltern mit Kanälen verwendest, um eine schöne Retro-, Pop-Art- oder Techno-Atmosphäre in deine Arbeit zu bringen.


Dieser Kurs ist für so ziemlich jedes Level geeignet und umfasst alles, was du für dieses Kursprojekt brauchst. Du kannst diesen Kurs in jeder Version von Photoshop absolvieren.


Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was du kreieren kannst. Mach mit mir bei diesem Kurs mit und lass uns etwas Tolles machen!


* Für Anfänger ist es ratsam, meine früheren Photoshop-Kursen zu besuchen:

Quelle und Mix Botanische Illustrationen mit Typografie mischen und trendige Designs erstellen
Quelle und Mix: Digitale Collage aus alten Enzyklopädie-Illustrationen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Evgeniya & Dominic Righini-Brand

Graphic Design & Photography

Top Teacher

It’s time for our 2022 End of Year Giveaway, and this year you can win:

— 1 Year of Skillshare Membership (1 winner);
— One-on-one 1 hour video call with us to discuss your work, review your portfolio or answer your questions (2 winners).

To Enter This Giveaway:

— watch any of our classes which you haven’t taken before or haven’t created a project in;
— post a project in each class you take;
— leave a review in the Reviews tab for each class you take;
— follow us on Skillshare.

Entry deadline is at noon EST on Tuesday, 20 December 2022. The winners will be drawn at random.

We hope our classes get your creative juices flowing for the festive season and you enter the ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung und Übersicht: Als Designer, ich mag es, es einfach zu halten. Ich verwende auch eine begrenzte Anzahl von kräftigen Farben in meiner Arbeit, die Emotionen auslösen und visuelle Wirkung machen. Das ist Evgeniya von Attitude Creative. In dieser Klasse möchte ich mit Ihnen eine Technik von großartigen und auffälligen Visuals aus beliebigen Bildernteilen großartigen und auffälligen Visuals aus beliebigen Bildern indem Sie Farbkanäle in Adobe Photoshop manipulieren. diesem Ansatz können Sie Ihre Arbeit, egal ob Post- oder Print-Design, Illustration oder Fotografie, auf ein neues und spannendes Niveau bringen. In dieser Klasse erläutern ich die Grundlagen hinter RGB- und CMYK-Farbmodellen und wie und CMYK-Farbkanäle in Adobe Photoshop verwendet werden, um auffällige, farbenfrohe Designs zu reduzieren. Ich werde Ihnen auch ein paar Tricks zeigen, wie Sie gesunde Muster erstellen , die ein schönes Retro- oder Technikfeld zu Ihrer Arbeit hinzufügen können. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was Sie erschaffen werden. Begleite mich in dieser Klasse und lass uns etwas Großartiges machen. 2. Farbmodelle verstehen: Obwohl es eine Reihe von Möglichkeiten gibt, LA bei Farbeffekt zu erreichen, möchte ich Sie zurück zu den Grundlagen bringen. Reproduktion von Farbbildern mit einem Druck oder elektronischen, befasst sich mit der Trennung des Bildes in eine bestimmte Anzahl von primären Farbkanälen. Es gibt zwei Farbmodelle, die diesen Ansatz nutzen. Ich wette, die meisten von Ihnen haben wenigstens von RGB und CMYK gehört. Bei beiden Modellen kommt ein breites Farbspektrum aus verschiedenen Kombinationen der Primärfarben in jedem Modell, die rot, grün und blau in RGB und cyan, magenta und gelb in CMYK sind . RGB-Farbmodell befasst sich mit jedem projizierten und reflektierten Licht und basiert auf der Art und Weise, wie das menschliche Auge Farben aus reflektiertem Licht wahrnimmt. RGB-Farbmodell beginnen wir mit einem Mangel an Licht und damit der Abwesenheit von Farbe , die als schwarz wahrgenommen wird und das Licht absorbiert und nicht reflektiert. Dann durch das Hinzufügen von rotem, grünem und blauem Licht in verschiedenen Kombinationen, erhalten wir eine breite Palette von Farben gipfeln in Weiß, die von der maximalen Menge aller drei RGB-Farben kommt und spiegelt die maximale Menge an Licht. RGB ist ein additives Farbmodell und wird in elektronischen Displays wie Fernsehern, Computern und Smartphones in Projektoren und in der Fotografie verwendet. All diese beschäftigen sich mit der Emission und Reflexion von Lichtstrahlen, die zusammen addiert werden, um das endgültige Farbspektrum zu bilden. Rot-, Grün- und Blaufarben sind Primärfarben in diesem Modell. Wenn sie paarweise bearbeitet werden, erzeugen sie sekundäre Farben, die in diesem Modell Cyan, Magenta und Gelb sind. Jede dieser sekundären Farben ist auch eine ergänzende Farbe zur verbleibenden Primärfarbe. Cyan ist komplementär zu Rot, Magenta ist komplementär zu Grün, und das Gelb ist kostenlos zu Blau. Komplementäre Paare schaffen den stärksten Kontrast für diese bestimmten Farben und werden manchmal als entgegengesetzte Farben bezeichnet. Dies ist nur eine nützliche Theorie, aber um ehrlich zu sein, brauchen Sie dieses Wissen nicht, um diese Klasse zu absolvieren. Im Vergleich zu RGB ist das CMYK-Farbmodell für den Farbdruck nützlich und subtraktiv, was bedeutet, dass wir mit einem weißen Hintergrund beginnen und das reflektierte Licht durch Hinzufügen von Tinte von ihm subtrahieren. CMYK-Farbmodell verwendet Cyan-, Magenta- und Gelbfarben, die in diesem Fall Primärfarben sind, und eine Schlüsselfarbe, die normalerweise schwarz ist. Die Kombination von Cyan, Magenta und Gelb paarweise bringt uns zurück zu Rot, Grün und Blau. zusammen Cyan, Magenta und Gelb in gleichen Anteilen schafft Schwarz. Aber um Farbtinten zu speichern und tiefere Schwarztöne und gesättigte oder dunkle Farben zu erzeugen, wird stattdessen schwarze Tinte verwendet. In beiden Fällen werden die endgültigen Farben erzeugt, indem die Farbkanäle des jeweiligen Farbmodells überlagert werden. Ob es sich um eine elektronisch auf dem Display von Himmel Farbfilter oder fotografische Platten für jeden Farbkanal, oder verwendet separate Bildschirme für den Druck jeder Farbe. Da jedes Bild in Farbkanäle unterteilt werden kann, bringt uns dies so weit, dass wir nicht nur ein Bild haben, sondern abhängig vom Farbmodell frei oder für einzelne Bilder, die separat verändert werden können, um das gewünschte -Effekt. Dies sind die Grundlagen der Farbmodelle und Sie werden in der Lage sein , ein vollständiges Verständnis von Farbkanälen zu bekommen, wenn Sie die nächsten Videos ansehen , in denen ich Ihnen zeigen werde, wie Sie all dies in Ihrem kreativen Prozess nutzen können Photoshop. 3. Farbkanäle in Adobe Photoshop: An dieser Stelle müssen Sie ein Bild oder ein paar Bilder finden oder erstellen, die Sie in Ihrem Projekt verwenden möchten. Sie können viele verschiedene Arten von Bildern in dieser Klasse verwenden. Es können Fotografien, Illustrationen, landete technische Zeichnungen oder sogar Topographie oder Kalligraphie sein. Oder eine Kombination von diesen, wenn Sie möchten. Obwohl es so ziemlich alles sein kann, ein Objekt oder eine Person gegen einen monotonen oder noch besseren weißen Hintergrund wäre ein Objekt oder eine Person gegen einen monotonen oder noch besseren weißen Hintergrundder beste und einfachste Ausgangspunkt. Recherchiere einige meiner Pinterest-Board-Kanäle und Halbtöne, um loszulegen. Das Ziel dieses Klassenprojekts ist es, ein auffälliges Poster zu erstellen, oder weniger hochwertige Wandkunst, die Sie ausdrucken und an die Wand in Ihrem Arbeitsbereich legen können , um Sie zu inspirieren, einige coole Sachen zu machen. Denken, machen, wählen und machen Sie Ihre Bilddateien bereit. Sortieren Sie Ihre Projektdateien aus, und öffnen Sie dann Ihre Datei oder Dateien in Photoshop. Wenn Sie nur ein Bild verwenden oder wissen , welches Bild das Hauptbild sein wird, speichern Sie es separat. Ich werde meinen in den Entwicklungsordner legen, damit mein Originalbild unverändert bleibt. Werfen wir einen Blick auf das, was wir in Bezug auf Kanäle haben. Stellen Sie sicher, dass die Ebenen- und Kanalbedienfelder geöffnet sind. Es ist nicht gut, Menü Fenster und wählen Sie sie aus der Liste. im Ebenenbedienfeld sicher, dass alle Ebenen in einer Ebene abgeflacht sind. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zum Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke des Ebenenbedienfelds und wählen Sie das abgeflachte Bild aus. Ein abgeflachtes Bild ist von entscheidender Bedeutung, sonst können Sie Kanäle nicht voll ausschöpfen. An dieser Stelle möchten Sie vielleicht Ihren Hintergrund ausgleichen. Ich habe dieses kleine Stück auf dem Hintergrund, das ich ausschneiden möchte. Ich werde das Polygon-Werkzeug verwenden, um diesen Bereich schnell auszuwählen und ihn dann mit Weiß auszufüllen. Wenn Sie einen größeren Bereich zum Ausschneiden haben, können Sie dasselbe tun oder eine andere Auswahl- oder Schneidemethode wie Zauberstab, Schnellauswahlwerkzeug oder Magnetisches Lasso-Werkzeug verwenden . Wenn Sie nicht wissen, was mit diesen Werkzeugen zu tun ist, schauen Sie sich meine Klasse, Source and Mix Digital Collage von Vintage Encyclopedia Illustrations, wo ich eine Reihe von Auswahl-Schneidwerkzeugen und Techniken in Photoshop. Jetzt werde ich auch die Levelanpassung verwenden, um den weißen Punkt so einzustellen , dass mein Hintergrund schön und gleichmäßig wird. Ich werde an ein paar verschiedenen Stellen klicken, um alle Artefakte zu entfernen , die ich noch haben könnte. Okay, das wird reichen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach all diesen Manipulationen alle Ebenen abgeflacht haben, damit Sie Kanäle richtig verwenden können. Jetzt können Sie Ebenen völlig vergessen und stattdessen zum Kanalbedienfeld wechseln. Das ist, wo wir für den Rest der Klasse sein werden. Auf dem Kanalbedienfeld können Sie alle Kanäle zusammengefasst sehen. Dies ist, was ausgewählt wird, wenn Sie normalerweise über das Ebenenbedienfeld mit Ihrem Bild arbeiten. Darunter befindet sich eine Liste von separaten Kanälen für jede Primärfarbe des Farbmodals. Sie können hier auch andere Kanäle für bestimmte Spotfarben haben oder Kanäle anbieten, die die Transparenz steuern. Das ist nur zu Ihrer Information, und ich werde dieses Thema jetzt nicht färben. Wichtig ist, dass Sie nur Ihre primären Kanäle haben müssen, und die zusammengesetzte hier, alle sichtbar, und nichts anderes hier, um Ihre Arbeit in Standard-JPEG speichern zu können oder PNG-Formate, um sie in Zeile zu setzen. Ich benutze ein Schwarz-Weiß-Bild, weil es einfacher ist zu erklären und zu sehen, was vor sich geht, aber es spielt eigentlich keine Rolle, und Sie können eine Farbe verwenden, wenn Sie möchten. Für diesen Teil der Klasse müssen wir uns beide Farbmodelle ansehen, und dann können Sie wählen, mit welchem Sie arbeiten möchten oder mit beiden experimentieren möchten. Hier können Sie im Dateifenster oder Tab sehen, welcher Farbmodus verwendet wird. Wenn Sie den Farbmodus Ihres Bildes ändern müssen, wechseln Sie zu Menübild, Modus, und wählen Sie den gewünschten Farbmodus aus. Fangen wir mit RGB an. Sie können sehen, dass der Inhalt jedes Kanals durch ein Schwarz-Weiß-Bild dargestellt wird. Wie ich in meinem vorherigen Video in RGB-Farbmodell, Schwarz ist die Abwesenheit von Farbe, und Weiß ist die Kombination aller drei Kanäle und damit Intensität. Bei RGB-Kanälen in Photoshop zeigt Schwarz auf dem Kanal an, dass keine Farbe dieses Kanals vorhanden ist, und Weiß bedeutet, dass die Farbe vorhanden ist. Wenn Sie mit den Ebenenmasken vertraut sind, ist dies eine ähnliche Logik. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ebenenmasken verwenden, schlage ich vor, dass Sie meine Klasse Source und Mixed Botanical Illustrations mit Typography Trenddesigns erstellen, wo ich den Prozess der Arbeit mit den Ebenenmasken und Photoshop, was dies auch ein bisschen verständlicher machen kann. Aber wie auch immer, hier sind ein paar grundlegende Punkte über RGB-Kanäle. im Kanalbedienfeld Lassen Sie unsim Kanalbedienfeldeinen der Kanäle ausblenden, und beginnen wir mit dem roten. Sie können sehen, dass die Vorschau des Gesamtbildes jetzt mit Cyan gefüllt ist, wo es weiß ist, und schwarz, wo es schwarz ist, auf den anderen beiden sichtbaren Kanälen. Wie Sie aus dem vorherigen Video erinnern, Cyan i n RGB-Farbmodell kommt aus der Kombination voller Intensität grün und blau. Somit bedeutet dies, dass die weiße Farbe auf den Kanälen die volle Intensität der Farbe darstellt. Wenn Sie sich andere Paare ansehen, werden Sie dasselbe sehen. Rot und Grün erzeugen Gelb, und Rot und Blau bilden Magenta. Stellen Sie nun sicher, dass Sie im Werkzeugfenster 100 Prozent der schwarzen Farbe als Vordergrundfarbe festgelegt haben , was drei Nullen in allen drei RGB-Kanälen auf der Farbauswahl sein würde. Stellen Sie sicher, dass die Hintergrundfarbe auf 100% Weiß gesetzt ist, wobei der Wert aller RGB-Kanäle 255 festgelegt ist. Dies wird sicherstellen, dass Sie in der Lage sein, eine 100 Prozent Farbe des Kanals mit Weiß zu kaufen , oder um es vollständig mit Schwarz zu entfernen. Sie können Hintergrund- und Vordergrundfarben austauschen, indem Sie das „X“ auf der Tastatur drücken. Wenn Sie einen Grauton anwenden, haben Sie einen schwächeren Farbton der Kanalfarbe auf dem Gesamtbild. Stellen Sie sicher, dass alle Kanäle sichtbar sind, und wählen Sie einen Kanal aus, auf den Sie Ihre Änderungen anwenden möchten. Fangen wir wieder mit dem roten an. Sie können einen Kanal über eine Verknüpfung auswählen , die hier auf der rechten Seite des Kanals geschrieben ist. Sie mithilfe des rechteckigen Auswahlrahmenwerkzeugs WählenSie mithilfe des rechteckigen Auswahlrahmenwerkzeugsdie Hälfte des Bildes aus. Dann füllen Sie die Auswahl der Vordergrundfarbe, die schwarz ist, indem Sie "Alt“ „Rücktaste“ drücken. Sie können das Gleiche sehen wie zuvor. Schwarz entfernt den Farbinhalt dieses Kanals, und jetzt können wir nur eine Kombination aus Grün und Blau sehen. Füllen Sie nun dieselbe Auswahl mit der Hintergrundfarbe, die auf Weiß gesetzt ist, indem Sie „Befehl“ „Rücktaste“ oder „Steuerelement“ „Rücktaste“ in Windows drücken. Nun ist der Bereich, der auf allen drei Kanälen weiß ist. Da die Farbe der Kanäle dort ihre maximale Intensität erreicht, und der Bereich, der auf den anderen beiden Kanälen schwarz ist, ist rot gefärbt. Denn der rote Kanal ist der einzige Kanal, der Farbfüllung in diesem Bereich hat. Machen Sie Ihre Änderungen und lassen Sie uns einen Blick auf die anderen Kanäle werfen. Wenn du die Hälfte des grünen Kanals mit Schwarz fühlst, erhältst du Magenta, und wenn du ihn mit Weiß füllst, wirst du grün und wieder tun. Nun, wenn Sie füllen die Hälfte des blauen Kanals war schwarz, erhalten Sie gelb, und wenn Sie es mit Weiß füllen, erhalten Sie blau. All dies zeigt, dass bei der Arbeit mit RGB-Kanälen umfassen Möglichkeit, mit 100 Prozent Weiß und Schwarz, Sie können acht Farben insgesamt sehen. Weiß, Schwarz, Rot, Grün, Blau, Cyan, Magenta und Gelb Dies ist ein guter Grund für Experimente. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Kanäle im CMYK-Farbmodus werfen. Wenn Sie von RGB zu CMYK wechseln, sehen Sie, dass Sie jetzt anstelle von Rot-, Grün- und Blaukanälen Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz haben . Mit vier Kanälen, einige geben Ihnen etwas mehr Flexibilität, aber aufgrund der Drucknatur dieser Spalte modal, die Farben erscheinen nicht so reich und hell. Bei CMYK-Kanälen in Photoshop zeigen Schwarz oder Grautöne auf dem Kanal die Bereiche an, in denen die Farbe ist, und Weiß stellt den Mangel an Farbe auf diesem Kanal dar. Sie können es schnell herausfinden, indem Sie das Gefühl haben, dass einer der Kanäle schwarz war. Dies ist das Gegenteil zu dem, was wir gerade mit RGB gesehen haben, und es dauert ein bisschen Zeit, um den Kopf herum zu bekommen, aber es ist auch einfacher visuell. Kombinationen verschiedener Kanäle erzeugen auch eine weitere Palette von Farben, die ihre höchste Intensität paarweise haben und zu Rot, Grün und Blau führen. Aber die erscheinen anders als die in RGB. In meinem Fall, weil dies nicht ein 100 Prozent schwarz auf diesem Kanal, habe ich schwache violett, schwach mintgrün, und die Pfirsichfarbe hier.Je nachdem, welche Farben Sie in Ihrem Bild haben, können Sie eine schöne Auswahl an sehr unterschiedlichen -Verwendung und CMYK. Die Farben in CMYK sind immer subtiler als in RGB. Das ist es, was die Farbdarstellung auf Kanälen in Photoshop betrifft. Jetzt ist es Zeit, mit dem Experimentieren zu beginnen. 4. Manipulation von Farbkanälen: Da Farbkanäle so ziemlich wie separate Bilder sind, gibt es viele Dinge, die wir mit ihnen tun können, um spannende visuelle Effekte zu erzeugen. Für dieses Bild ziehe ich es vor, RGB-Farbmodell zu verwenden, aber Sie entscheiden sich selbst. Sehen wir uns an, was wir mit den Kanälen machen können. Die erste und einfachste Sache ist das Invertieren separater Kanäle. Um dies zu tun, müssen Sie den Kanal auf dem Channel-Panel auswählen und entweder auf Befehl I control, I in der Windows, oder wählen Sie den Kanal, und klicken Sie dann auf Befehl A Steuerelement in einem Windows oder gehen Sie zum Menü, Wählen Sie alle, um alle Inhalte auf dem Kanal auszuwählen, und gehen Sie dann zum Menü Bildanpassungen und wählen Sie Invert. Sie können auf den ganzen Kanal tun. Oder wenn Sie einen Teil davon mit einem der Auswahlrahmen oder den entsprechenden Werkzeugen oder anderen Auswahlwerkzeugen auswählen , können Sie einen Teil des Kanals invertieren. Dies könnte ein sehr schönes Aussehen machen. Das Ausfüllen des Kanals ist etwas, das wir uns kurz angeschaut haben. Wichtig ist dabei, sich daran zu erinnern, dass Sie, wenn Sie den Inhalt des Kanals entfernen möchten, nicht einfach die Sichtbarkeit des Kanals ändern oder löschen können, weil es nicht richtig funktioniert, wenn Sie zu dem Punkt kommen, Ihre Arbeit zu speichern für das Web. Sie müssen den Kanal lieber mit Schwarz füllen, wenn Sie in RGB arbeiten oder weiß, wenn Sie in CMYK arbeiten. Andernfallskönnen Sie für kreative Zwecke den gesamten Kanal oder einen Teil davon auswählen, können Sie für kreative Zwecke den gesamten Kanal oder einen Teil davon auswählen wie ich gerade gezeigt habe, und ihn mit Weiß, Schwarz oder einem beliebigen Grauton ausfüllen , um Ihr Gesamtbild in einer bestimmten Bindung zu färben. Verwendung von Auswahl- und Tastenkombinationen ist der beste Weg, um mit dem Färben umzugehen. Denn wenn Sie das Werkzeug „Malen Bucket“ verwenden, wird es einen Bereich des Bildes ausfüllen, den es betrachtet, innerhalb des hier festgelegten Farbbereichs, der in Toleranz festgelegt ist. Natürlich kann dies auch verwendet werden, wenn Sie einen groben Look mögen, aber es ist nicht wirklich meine Tasse Tee. Eine andere und die totale coole Sache ist die Verwendung von Gradienten, um den Kanal zu füllen. Wenn Sie einen Farbverlauf von Weiß und Schwarz oder Grau auf Transparenz setzen, können Sie einen Teil Ihres Bildes beibehalten, aber sanft in einer Farbe wie folgt überblenden. Es gibt auch verschiedene Arten von Farbverläufen und ich schlage vor Sie überprüfen sie alle und sehen, was Sie mit ihnen erreichen können. Normalerweise mag ich klassische lineare und radiale Farbverläufe. Aber für diese Aufgabe finde ich auch sehr nützliche reflektierte Gradienten wie diese. Auch abgewinkelte Farbverläufe können einige ziemlich coole Ergebnisse liefern, besonders wenn Sie sie auf ein paar Kanälen verwenden. Der einfachste Weg, Elliot-Farbeffekt aus nur einem Bild mithilfe von Kanälen zu erstellen, besteht darin, einen Kanal mit dem Auswahlrahmen auszuwählen und mit dem Verschieben-Werkzeug zu verschieben. Das ist extrem einfach, aber es kann wirklich genial aussehen. Sie können auch einen ziemlich coolen Effekt erzielen, indem Sie einen Teil des Kanalinhalts stören , indem Sie ihn auswählen und ihn getrennt vom Rest verschieben. Wenn Sie Ihren Kanal auswählen und dann die freie Transformation aktivieren, indem Sie Befehl T, Control T in Windows drücken , oder indem Sie im Menü Bearbeiten freie Transformation gehen, können Sie den Kanal skalieren oder drehen. Sie die Umschalttaste gedrückt, und ziehen Sie die Ecke nach innen und aus, um proportional zu skalieren. Oder halten Sie die Alt-Taste gedrückt und verschieben Sie die Verschiebung, um proportional in Bezug auf den Mittelpunkt der Auswahl zu skalieren . Um zu drehen, platzieren Sie die Maus direkt außerhalb der Auswahl und halten Sie die Maustaste gedrückt, und drehen Sie die Auswahl. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um in Schritten von 15 Grad zu drehen. Klicken Sie wie immer auf die Eingabetaste, um die Änderungen anzuwenden und Modus „Free Transform“ zu beenden, um danach andere Dinge erledigen zu können. Sie können Ihren Kanal oder einen Teil davon reflektieren, indem Sie ihn auswählen und dann in das Menü Bearbeiten gehen, transformieren und horizontal spiegeln oder vertikal spiegeln auswählen. Reflektieren abhängig von Ihrem Bild und seiner Zusammensetzung kann auch wirklich schnell einen schönen Layereffekt und einen Eindruck von der Verwendung mehrerer Bilder hinzufügen. Sie können die meisten Werkzeuge in der Werkzeug-Zauber verwenden, wenn Sie mit Kanälen arbeiten, aber es kann einige Unterschiede geben. Wenn Sie zum Beispiel das Typenwerkzeug verwenden, wird es beim Eingeben so aussehen. Aber das ist nicht so, wie es danach aussehen wird , weil dies ein schneller Blick auf die Moschee ist. Was müssen Sie sich um die Eingabe von Vermögenswerten kümmern, ist die richtige Schriftart und alle Einstellungen hier einzurichten , denn wenn Sie anschließend ein anderes Werkzeug auswählen, wie z. B. ein verschobenes Werkzeug, wird Ihr Text gerastert und wird nicht editierbar. Stattdessen wird die Auswahl mit einer Farbe ausgefüllt, die als Vordergrundfarbe im Werkzeugfenster festgelegt ist, oder einer anderen Farbe, wenn Sie sie anwenden, wird sie im Zeichenbedienfeld geändert. Aber denken Sie daran, dass wir mit dem Kanal arbeiten und dies wird in Schattierungen der Kanäle Farbe sein. Wenn Sie nun die Intensität der Farbe anpassen möchten, während die Auswahl noch aktiv ist, können Sie die Ebenenanpassung öffnen, indem Sie in Windows auf Befehl L, Steuerelement L oder auf das Menü Bildeinstellungen gehen , passen Sie dann den Ausgangspegel an die gewünschte Intensität an und klicken Sie auf OK. Denken Sie daran, auf diese Weise auf alle Anpassungen zuzugreifen und kein Anpassungsfenster zu verwenden, da es eine Anpassungsebene in Ihrem Dokument erstellen würde und wir diese nicht haben können, um mit den Kanälen so arbeiten zu können, wie wir es wollen. Sie können die gleiche Auswahl auch verwenden, um sich in anderen Kanälen mit demselben Text zu fühlen. Wenn Sie mit der Textauswahl fertig sind, heben Sie die Auswahl auf, indem Sie in Windows auf Befehl D oder Steuerelement D klicken. die gleiche Weise, wie wir gerade einen Teil des Bildes mit Text angepasst haben, können Sie den gesamten Kanal auswählen und den Kontrast und die Helligkeit anpassen indem Sie sowohl die Eingabe- als auch die Ausgangspegel in den Ebenen des Fensters verwenden. Wenn Sie ein paar schöne Grafikpinsel haben oder einfach nur einige Teile des Kanals malen möchten , können Sie auch das Pinselwerkzeug verwenden. Es wird auf eine absolut normale Weise funktionieren, also richten Sie es auf und gehen Sie. Ich mag auch ganz, was durch die Verwendung von Unschärfe, Schärfen und einem Spezialistenerreicht Unschärfe, Schärfen und einem Spezialisten werden kann, aber das kann ziemlich Spaß machen. Verwischen von Kanälen oder deren Teilen mit einem der Unschärfefilter könnte auch sehr interessant sein und könnte Ihrer Arbeit etwas Tiefe und Dynamik hinzufügen, aber übertreiben Sie es nicht. Sie können Kanäle auf normale Weise kopieren und einfügen, aber stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Auswahl festlegen. Wenn Sie ein anderes Bild haben, aus dem Sie Kanäle kopieren möchten, stellen Sie sicher, dass es sich im selben Farbmodus befindet und die Ebenen ebenfalls abgeflacht sind. Wählen Sie dann den Kanal, den Sie kopieren möchten Befehl C, Strg-C in Windows, um es zu kopieren. Gehen Sie dann zurück zu dem Bild, an dem Sie gerade arbeiten, wählen Sie den Kanal aus, in den Sie ihn einfügen möchten, und klicken Sie in Windows auf Befehl V Steuerelement V. Nun ist der gesamte Inhalt, den Sie eingefügt haben, in Ihrer Datei und es hat den ursprünglichen Inhalt ersetzt, der dort war. Dies ist eine wirklich coole Art, geschichtete Bilder zu erstellen. Besonders, aber nicht unbedingt, wenn diese Bilder von demselben Objekt sind, wie Sie auf meinem Forschungsboard sehen können, weil es einen schönen Eindruck von verschiedenen Zuständen erzeugt und dem ansonsten statischen Bild ein Gefühl von Bewegung verleiht. Wenn Sie während der Arbeit plötzlich von CMYK in RGB konvertieren möchten oder umgekehrt, denken Sie daran, dass Ihr Bild in Kanäle getrennt wird , basierend auf der Arbeit, die Sie getan haben. Daher unterscheiden sich Kanalinhalte von dem, was Sie ursprünglich hatten. Es könnte Ihnen auch mehr Optionen für geschichtete Farben und die sehr komplexe geteilte Vision geben. Dies sind meine Lieblingswerkzeuge für die Arbeit mit Kanälen, die ich am nützlichsten finde. Natürlich gibt es noch mehr Dinge, die Sie tun können. Wenn Sie über etwas Cooles stolpern oder sonst experimentiert, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Erfahrungen teilen. Es ist immer toll, verschiedene Ansätze zu sehen. Nun, wir sind so ziemlich da, aber es gibt noch eine Sache, die ich mit Ihnen teilen möchte, falls Sie Ihre Arbeit in verschiedenen Retro-Druck oder Tech Weise stilisieren wollen. Im nächsten Video werde ich Ihnen zeigen, was Sie mit den verschiedenen Typen der halbfertigen Patentfilter tun können , wenn Sie mit Kanälen arbeiten. 5. Verwendung von Halbtonfiltern mit Kanälen: Traditionell ist Halbton eine Technik, die kontinuierlichen Ton für die Verwendung von Punkten simuliert , die in ihrer Größe oder Dichte variieren. So erzeugt der Vollfarbdruck Bilder, die wir als Vollfarbe wahrnehmen. In Photoshop gibt es zwei Filter, die diesen Effekt simulieren können. Der erste ist der hohle Halbtonfilter. Dieser Filter bietet eine präzisere Möglichkeit, Druckhalbton aus den beiden Filtern zu imitieren , die ich Ihnen zeigen werde. Wenn Sie diesen Filter auf einen der Kanäle anwenden möchten und ihn dann auswählen und dann zu vielen Filtern gehen, pixelieren, gehen Sie zu Halbton. In diesem Dialogfenster müssen Sie den maximalen Radius der Punkte einrichten. Hier können Sie nicht unter vier Pixel gehen, da sonst Halbton nicht möglich ist. Dann müssen Sie die Winkel für die Bildschirme einstellen. Dies kommt vom CMYK-Druck, bei dem alle Farbbildschirme in einem bestimmten Winkel zueinander platziert werden um Bilder zu erzeugen, die als Vollfarbe wahrgenommen werden und die kontinuierliche Farbabdeckung und ohne visuelle Mängel sind. Es gibt eine Reihe von Standardwinkeln für CMYK-Bildschirme und sie setzen sie in den Knoten. Aber für diese Klasse ist das irrelevant, weil wir nicht volle Halbtonbilder produzieren, sondern nur mit den einzelnen Kanälen arbeiten. Hier können Sie Werte für die Winkel von vier Kanälen festlegen, die in Ordnung sind, Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz. Selbst wenn Sie einen RGB verwenden, haben Sie immer noch dasselbe mit der ersten ist rot, zweite ist grün, der dritte ist blau und der vierte ist nichts. Wenn Sie jedoch nur einen Kanal ausgewählt haben, wird der Wert des ersten Bildschirmwinkels darauf angewendet. So können Sie mit den Winkel- und PSI-Einstellungen spielen, um einige schöne Effekte zu haben. Denken Sie daran, wenn Sie den gesamten Kanal entweder mit Weiß oder Schwarz gefüllt haben, wird nichts passieren, weil es nichts gibt, aus dem Sie einen Halbton machen können. Wenn Sie also einen gepunkteten Hintergrund haben möchten, setzen Sie die Farbe auf etwas Großes, abhängig von der gewünschten Punktgröße. Wenden Sie Filter, und danach können Sie die Intensität des Kanals mit Pegel ändern. Sie können es auch invertieren, wenn das der Look ist, für den Sie gehen. Du kannst auch eine Auswahl auf deinem Kanal festlegen und nur Halbton darauf anwenden. Der Halbtonmusterfilter hingegen imitiert große Halbtöne Siebmuster und befindet sich in der Filtergalerie. Sie können Punkte, Linien oder Kreise verwenden und Größe und Kontrast der Elemente anpassen. Wenn Sie diese verwenden, erzeugt dieser Filter ein ganz anderes Aussehen. Außerdem kann es die Linien auf dem TV-Bildschirm imitieren oder ein Vakuumbild aus den konzentrischen Kreisen machen. Mit diesem Filter können Sie auch das ganze Bild, einen separaten Kanal oder einen Teil des Heiligbildes oder Kanals verwenden , wenn Sie es auswählen. Es gibt viele Möglichkeiten, einige beeindruckende Visuals zu erstellen , die mit Kanälen herumspielen, aber alles ist gut in Maßen. Wenn Sie an Ihrem Projekt für diese Klasse arbeiten, probieren Sie verschiedene Werkzeuge und Techniken aus, aber fühlen Sie sich nicht verpflichtet, sie alle auf einmal zu verwenden. Nur eine der Techniken könnte ausreichen, um etwas Erstaunliches zu schaffen. 6. Speichern und Schlussfolgerung: Wenn Sie mit der Datei fertig sind, stellen Sie sicher, dass nur die Standardkanäle vorhanden sind, z. B. zusammengesetztes RGB und separates Rot, Grün und Blau, oder sie können sie CMYK und Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz ziehen . Vergewissern Sie sich, dass keine Kanäle ausgeblendet sind. Wenn Sie den Inhalt des Kanals ausblenden möchten, füllen Sie ihn lieber mit Weiß oder Schwarz aus, wie ich zuvor gezeigt habe. Speichern Sie Ihre Arbeit. Wenn Sie CMYK verwenden, konvertieren Sie Ihr Bild in RGB, bevor Sie es online hochladen. Drucken Sie Ihre Arbeit, und genießen Sie es. Das war's für diese Klasse. Es gab eine Menge zu decken, und das ist nur ein Überblick über meine Lieblingstechniken, aber es ist mehr als genug, um Sie mit Kanälen zu arbeiten etwas Experimentelles und Spannendes zu machen. Ich hoffe, Sie haben diese Klasse genossen und etwas Neues gelernt. Wenn Ihnen diese Klasse gefällt, hinterlassen Sie bitte eine Rezension, damit mehr Leute sie entdecken können. Ich werde sehr aufgeregt sein, Ihre Experimente und die letzte ganze Kunst zu sehen. Wir werden immer noch im Projektbereich für diese Klasse arbeiten, und wenn Sie zeigen, dass Sie auf Instagram arbeiten, markieren Sie bitte attitudeskills, damit ich es auch dort sehen kann. Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie einen Kommentar im Community-Board für diese Klasse, und ich werde gerne antworten und Feedback geben. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Kurs eingeschrieben haben, und ich hoffe, Sie in meinen anderen Klassen zu sehen.