Kreativ werden mit dem Klarheitsregler in Adobe Lightroom und ACR – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kreativ werden mit dem Klarheitsregler in Adobe Lightroom und ACR – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (25 Min.)
    • 1. Kreativ mit Klarheit in Lightroom Classic und ACR – Einführung

      1:52
    • 2. Teil 1 – Lightroom – Hinzufügen und Entfernen von Klarheit

      4:21
    • 3. T 2 – Lightroom mit Klarheit

      5:54
    • 4. Teil 3 – ACR Hinzufügen Details mit Klarheit

      6:14
    • 5. Teil 4 – ACR Erweichen mit Klarheit

      5:14
    • 6. Teil 5 – Projekt und Einpacken

      1:12
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

270

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Kursen, die du in Stücken in Stücken in bite Bildern studieren kannst, wie zum zu den Mittag. In diesem Kurs lernst du, wie du Klarheit verwendest, um verschiedene Effekte bei der Bearbeitung deiner Fotos zu erstellen. In diesem Kurs wirst du, wie du es nutzst, um ein Bild zu erweichen und auch Details in einem Bild zu verbessern. Da Klarheit nicht in Photoshop selbst verfügbar ist, ist sehr nützlich zu wissen, wie du sie in ACR und Lightroom Classic anwendest. Das ist in der Hälfte halb, vor der Vergleichung mit einem der Bilder aus, an denen wir arbeiten werden:

 

fcc74b4c

Mehr in dieser Serie:

Sei Mood & Light in Abends Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Ein Foto in Adobe Lightroom & ACR kreativ erkennen – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Batch-Prozess mit Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle einen Kalender in Adobe Lightroom & mit Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Voreinstellungen in Adobe Lightroom und ACR erstellen – Ein grafisches Design für den Kurs

Entfernen von Schimmern, Dust und mehr in Adobe Lightroom & ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Handwerkliche großartige B in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Tag zu Night in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Verbessere Farbe in einem Bild in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Versteige Rote in deinen Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Die Voreinstellungen in Adobe Lightroom & ACR finden – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Behalte die Perspektive und die Perspective in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™

Isolate Farbeffekt in Adobe Lightroom & ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Keywording in Adobe Lightroom & Bridge – Ein grafisches Design für Lunch™

Lightroom Übersicht – Ist Lightroom für dich? – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Drucken - Gestalte einen Triptych in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™

Kreativ mit Klarheit in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Vervollständige Unterbelichtete Bilder in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Underexposed

Weiterfahrt in Photoshop und in der in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schärfe und Sharpen Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Silhouette in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lightroom

Hand in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Hohe Bildverarbeitung in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Frame zum Exportieren in Adobe Lightroom – Ein grafisches Design für Lightroom

Finde deine besten Fotos in Lightroom – Ein grafisches Design für Lunch™

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kreativ mit Klarheit in Lightroom Classic und ACR – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Kurs „Grafikdesign for Lunch : Erhalten Sie Kreativität mit Klarheit in Adobe Lightroom und Adobe Camera Raw. Neben dem Unterricht in Illustrator und Photoshop das Grafikdesign für die Lunch Reihe von Klassen auch umfasst das Grafikdesign für die Lunch Reihe von Klassen aucheinige Fotobearbeitung und Foto-Management Kurse. Diese werden sowohl für Lightroom Classic als auch für Adobe Camera Raw gelehrt , da beide Anwendungen denselben Basiscode verwenden. Dies bedeutet, dass Sie sich innerhalb einer Klasse einfach auf die Anwendung konzentrieren, die Sie bevorzugen. Heute betrachten wir die Klarheit, ein Tool zur Verbesserung des Mittelton-Kontrasts, das sowohl in Lightroom als auch in Adobe Camera Raw verfügbar ist , und wir werden sehen, wie Sie dieses Tool für kreative Zwecke in Ihrem Foto-Bearbeitung. Wenn Sie sich diese Videos ansehen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie bitte zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch, und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie diese Klasse genießen. Ich frage das, weil diese Empfehlungen anderen Schülern bei Skillshare helfen. Es hilft ihnen zu sagen, dass dies eine Klasse ist, die sie auch genießen könnten. Nun, wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Ihre Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. In der Tat ist die heutige Klasse als Antwort auf jemanden , der mich gefragt hat, ob ich so eine Klasse machen würde. Wir werden unsere Erkundung der Klarheit in Lightroom beginnen, und dann werden wir zu Adobe Camera Raw weitermachen. Alle Bilder, mit denen ich arbeite, stehen zum Download zur Verfügung und Sie finden die Download-Links im Klassenprojektbereich. 2. Teil 1 – Lightroom – Hinzufügen und Entfernen von Klarheit: Wir werden uns zwei Bilder ansehen, und wir werden die Klarheit auf sehr unterschiedliche Weise anpassen, in beiden Bildern. Dies ist das erste, das wir uns ansehen werden, ich werde dieses Bild zuschneiden, weil es wirklich ein bisschen Beschneiden braucht nur um unsere Aufmerksamkeit auf den Uhrturm hier zu konzentrieren. Es muss wahrscheinlich auch gerade sein, und ich sage nur, dass es nicht ganz gerade ist. Wir werden uns die grundlegenden Panel-Anpassungen ansehen denn was auch immer Sie Klarheit tun werden, müssen Sie immer noch ein gut angepasstes Bild erstellen, ich werde die Belichtung hier ein wenig erhöhen. Lassen Sie uns Highlights herunterbringen, damit wir den Himmel zurückbekommen können. Wir werden auf die Weißen und Schwarzen überprüfen, Ich werde Alt oder Option ziehen Sie auf den weißen Schieberegler. Nun, ich habe ein paar Straßenlaternen hier, und es sieht so aus, als ob ich sie zurückkriege, ich werde mich nur für diese Weißen einstellen und nur sicherstellen , dass ich genau dort bin, wo sie verschwinden, das sind etwa minus 31 hier auf diesem Bild. Für die Schwarzen, wieder, Ich werde das Ziehen in eine linke Richtung anpassen , um zu versuchen, und ein paar Schwarze in das Bild zu bekommen. Mit Klarheit gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Klarheit in einem Bild verwenden können. Sie können es hier im Präsenzbereich verwenden, und dies wird sich auf das gesamte Bild auswirken. Wenn wir hier die Klarheit erhöhen, werden wir mehr Klarheit bekommen, nicht nur in diesen Gebäuden, sondern auch an der Themse und am Himmel, das kann oder nicht sein, was Sie wollen. Eine Option besteht darin, an dieser Stelle ein wenig mehr Klarheit hinzuzufügen und dann mit einer anderen Einstellung für zusätzliche Klarheit anzupassen. Sie können beispielsweise den Anpassungspinsel verwenden, da Klarheit eine der Optionen für den Anpassungspinsel ist. Hier werde ich den Gebäuden ein wenig zusätzliche Klarheit hinzufügen. Ich werde Auto-Maske auf, so dass ich einfach rennen kann diese Gebäude sehr leicht, um nur die Klarheit hier anzupassen. Sie können die ausgewählte Maskenüberlagerung anzeigen, so dass Sie den Bereich sehen können , dem Sie dieses zusätzliche bisschen Klarheit hinzufügen, da der Himmel und die Gebäude hier ziemlich unterschiedlich sind , wird das automatische Maskenwerkzeug ziemlich gut funktionieren. Hier kann ich einfach die Gebäude auswählen, denen ich ein bisschen Klarheit hinzufügen möchte. muss es nicht zu allem hinzufügen, wenn ich nur die Aufmerksamkeit auf dieses vordere Gebäude lenken möchte , die Häuser des Parlaments, kann ich das tun. Da ist das mit etwas zusätzlicher Klarheit hier. Hand in Hand mit Klarheit, können Sie auch in ein wenig zusätzliche Schärfe bringen, Sie könnten das gleichzeitig tun. Wenn wir damit fertig sind, werde ich auf fertig klicken. Hier unten schaue ich auf die Themse und ich würde wirklich lieber, ich hatte hier überhaupt nicht viel Klarheit. Ich werde einen Abstufungsfilter verwenden. Klicken Sie auf den Verlaufsfilter. Hier können Sie die Klarheit und Anpassung sehen. Wenn Sie in Adobe Camera Raw arbeiten, müssen Sie hier etwas einstellen, oder Sie können keinen abgestuften Filter hinzufügen, in Lightroom ist es etwas weniger pingelig und Sie müssen eigentlich nichts haben -Voreinstellung, wenn Sie nicht möchten. Ich halte Shift, während ich nach oben ziehe, um diesen abgestuften Filter hier und die negative Klarheit hinzuzufügen , also wird es die Themse ein wenig glätten. Neu bei Lightroom. Die neuesten Versionen von Light room ist dieser Pinsel, mit dem Sie tatsächlich einen Teil dieses Effekts aus Bereichen des Bildes löschen können. Wenn ich die Brücke hier nicht beeinflussen möchte, kann ich sie einfach aus dem Effekt dieses abgestuften Filters entfernen. Jetzt gibt es nichts zu sagen, dass Sie nicht mehrere abgestufte Filter hinzufügen können, also könnte ich einen zweiten hinzufügen, sollte ich es wünschen, und es einfach nur auf den Rand des Bildes hier anwenden. Wieder, Wind down Klarheit auf, dass, um das zu glätten, nur ein wenig mehr. Klarheit kann in positiver oder negativer Richtung verwendet werden. Durch das Hinzufügen von Klarheit wird das Bild gestochen werden. Das Entfernen von Klarheit wird es weicher machen. Das ist etwas, das Sie vielleicht in Hochzeitsbildern tun möchten. Wir werden uns ein Bild wie dieses als nächstes in Lightroom ansehen, und dann gehen wir zu Adobe Camera Raw. 3. T 2 – Lightroom mit Klarheit: Das ist das zweite Bild, an dem wir arbeiten werden. Es ist von ansflesh.com. Ich werde Ihnen den Download-Link geben, wo Sie dieses Bild bekommen können. Nun, es wurde schon ziemlich gut angepasst. Es gibt keine Schwarzen im Bild, aber wegen der Natur des Bildes, können Sie das entschuldigen und sagen: „Nun, es ist nur ein wirklich schönes High-Key-Bild, und ich will überhaupt keine Schwarzen da drin.“ Wir werden uns hauptsächlich auf Klarheit konzentrieren. Nun, der Klarheitseffekt, den wir hier schaffen werden, ist eine, die typisch für sagen, Porträts und viele Hochzeitsbilder ist, und was es beinhaltet, ist, die Mitte des Bildes oder den Brennpunkt des Bildes sehr klar zu verlassen und verblasst den Rest des Bildes. Nun, das ist ein Effekt hier, der auch mit einer sehr breiten Blende an Ihrer Kamera etwas schwieriger zu erreichen wäre , weil alle Elemente dieses Fotos ziemlich auf der gleichen Ebene liegen. Aber Sie können es in der Nachbearbeitung erreichen, und was ich vorschlagen würde, ist, anstatt hier Klarheitsanpassung anzuwenden , wo es auf das gesamte Bild angewendet wird, ist, dass Sie es mit einem Anpassungstool wie dem Radialfilter. Wenn Ihre Version von Lightroom nun nicht über den Radialfilter verfügt, können Sie den gleichen Effekt mit dem Anpassungspinsel erzielen. Ich werde ihre Hände hier über die Hände ziehen. Ich werde nur diesen Radialfilter auf eine schöne Größe für die Abdeckung des Bereichs, an dem ich am meisten interessiert bin, Größe. Ich muss überprüfen und sehen, was hier passiert, und Sie werden sehen, dass alles, was ich tue, die Außenseite dieser Maske beeinflusst. Lassen Sie uns die Belichtung dahinbringen, wo sie herkam, und wenn wir die Außenseite beeinflussen, dann wollen wir die Klarheit reduzieren, weil wir das Aussehen hier mildern wollen. Da es eine Federung auf dieser Maske gibt, werden wir in der Lage sein, einiges zu erweichen. Sie können sich die Maske hier ansehen und Sie werden sehen , dass es hier einen sehr weichen Federeffekt gibt. Tatsächlich kriecht der Erweichungseffekt innerhalb des Bereichs, den wir geschaffen haben, den Radialfilter herum. Nun, diese Blumen sind auch von Interesse, also könnten wir hier zum Pinselwerkzeug gehen, und wir könnten zum Löschpinsel gehen, und wir könnten einfach hier reinbürsten, um die Blumen von der Wirkung dieser Abnahme der Klarheit zu löschen . Wirklich, was wir sagen, ist, dass wir wollen, dass diese Blumen noch ziemlich knackig sind, und wir könnten das gleiche tun, zum Beispiel über ihre Finger und Fingernägel, nur um zu verstärken, dass dies der Bereich ist, den wir wollen sehen schöner und schärfer als der Rest des Bildes. Ich werde auf fertig klicken, wenn ich fertig bin. Jetzt können Sie mehrere Radial-Filter hinzufügen, also könnten Sie sagen: „Nun, einer war in Ordnung“, aber lassen Sie uns einen wirklich großen machen, der so ziemlich das gesamte Bild umgeht. Dies ist ein größerer als der vorherige. Hier werden wir genau das Gleiche tun. Wir werden die Klarheit reduzieren, aber dieses Mal wird der Effekt mehr an den Rändern sein und wir verdoppeln uns so an Stellen über den Effekt, aber wir feathering es auch schön hier. Wieder mit diesem wollen wir vielleicht gehen und die Arrays machen, die nur um sicherzustellen, dass alles, was wir tun, nicht das Detail in diesen Blumen hier ausschlagen. Deaktivieren Sie „Ausgewählte Maskenüberlagerung anzeigen“ und klicken Sie auf „Fertig“. Nachdem Sie die Klarheit auf dem Rest des Bildes reduziert und es gut aus dem Fokus geworfen haben, können Sie auch ein wenig zusätzliche Klarheit in dem Bereich hinzufügen , in dem Sie den Fokus sehen möchten. Sie könnten das mit dem Radialfilter tun, Sie könnten es sogar mit dem Einstellpinsel tun. Hier. Ich werde es mit dem Einstellpinsel machen. Ich werde nur klicken, um den Anpassungspinsel anzuheften, klicken wir auf Vorgeschlagene Maskenüberlagerung anzeigen, damit wir sehen können, was wir tun, und ich male gerade in diesem Stadium über die Blumen. Nun, es ist nur ein bisschen schwierig, den Farbauftrag zu sehen , weil die Blumen auch rosa sind. Wir könnten Werkzeuge und Anpassungsmaskenüberlagerung auswählen, und wir könnten es grün machen, und in diesem Fall wird die Überlagerung grün sein, so dass wir sehen können, wo wir sie auf diese rosa Blumen gemalt haben. Sie können Ihre Maskenüberlagerungsfarbe jederzeit ändern, wenn gewünscht. Hier, was ich getan habe, ist diese Blumen hervorgehoben, und wir können gehen und ihnen ein wenig zusätzliche Klarheit hinzufügen, so dass das verstärkt, dass wir diese im Fokus und der Rest des Bildes unscharf wollen. Nun, was die Leute in dieser Situation oft mit diesem wirklich hellen Bild tun, ist es weiter zu verbessern, indem sie eine weiße Vignette um das Bild hinzufügen, und Sie würden das hier im Effektfeld tun. Es wird eine Post-Ernte-Vignette sein. Was Sie tun werden, ist ziehen Sie die Vignette nach rechts, und das fügt nur diesen Aufhellungseffekt um den Rand des Bildes. Nun, in diesem Fall möchten Sie vielleicht etwas wie Farbpriorität oder Farbüberlagerung tun, denn wenn Sie einen Blick auf die Hervorhebungspriorität werfen, neigt es dazu, die Kanten des Bildes zu grau und ihre Arme grau zu machen. Das ist nicht wirklich ein besonders gutes Aussehen. Aber Farbpriorität ist das Hinzufügen ein wenig mehr von einem weißen Look, Farbüberlagerung als auch. Sie können mit diesen Einstellungen experimentieren und einfach ein wenig zusätzliche Vignette hinzufügen. Mal sehen, wie wir mit diesem Bild gekommen sind. Backslash Key zeigt uns das vorher oder Sie können sehen, dass hier wirklich alles ganz scharf ist. Ich drücke den Backslash Key, um zu sehen, nachdem wir all diesen Bereich des Bildes aus dem Fokus geworfen haben , alles aufgeweicht, und so schauen wir wirklich auf die Hände. Sie könnten das mit einem Porträt machen, Sie können es mit einem Trensenstrauß tun. Es gibt viele Fälle, in denen Sie sich entscheiden können, diese Art von Effekt zu betrachten. 4. Teil 3 – ACR Hinzufügen Details mit Klarheit: Es gibt ein paar typische Situationen, in denen die zunehmende Klarheit und die Schaffung von etwas schärferem wird wirklich das Bild helfen und Gebäude sind eine dieser Situationen. Aber auch Tiere, die viele feine Details haben wie dieser Hahn hier, der einige erstaunliche Kopfschmuck Federn hat. Jetzt werde ich nur einige schnelle Anpassungen an diesem Bild ausführen, ich denke, die Belichtung könnte ein wenig erhöht werden. Wir werden den weißen Punkt überprüfen, ich werde die Alt- oder Wahltaste halten, während ich auf die weiße Folie ziehe, um nur einige Weißen in das Bild zu bringen, und ich werde auch den schwarzen Punkt überprüfen, was ziemlich in Ordnung ist dort. Nun, ich könnte die Highlights ein wenig runterbringen, nur um ein wenig Detail in den Kopffedern zurückzubringen , die ich verloren habe, indem ich die Weißen hier anpasse. Aber Klarheit wird wirklich dort sein, wo all das ist. Aber wir wollen mit dieser Einstellung hier keinen Haufen Klarheit auf das Bild werfen , weil wir einen wirklich schönen Hintergrund außerhalb des Fokus haben. Was wir mit Klarheit tun wollen, ist ein wenig diskriminierender bei der Anwendung, also werde ich es mit einem Anpassungspinsel tun. Ich klicke hier auf den Anpassungspinsel. Jetzt möchte ich die Maske hier sehen, wie ich male, also werde ich auf Maske klicken und ich werde einfach klicken, um meinen Maljob zu starten. Nun, wenn ich hier ein wenig weiter scrolle, werden Sie sehen, dass es eine Auto-Maske-Option gibt und für diesen Vogel, ich möchte, dass Auto Mask aktiviert ist, weil Auto Mask wird mir helfen, einfach über die Kopffedern zu malen und beseitigen die Maskierung aus dem Grün hinter dem Vogel, weil das ziemlich wichtig ist, weil ich nicht will, um Details im Hintergrund zurück zu bringen. Für diesen Job ist der Anpassungspinsel einfach perfekt, aber Sie möchten die automatische Maske aktiviert haben. Nun, wie alle Bilder, die in diesem speziellen Kurs verwendet werden, sind alle diese Bilder zum Download verfügbar, einige von ihnen von unsplash.com und andere sind meine eigenen. Das hier gehört mir, also werde ich Ihnen einen Download-Link dafür geben. Sobald ich über die Vogelkopffedern ausgewählt habe, möchte ich in diesem Stadium die automatische Maske deaktivieren, weil ich auch in diesen Bereichen maskieren möchte , wo es einige zusätzliche Daten gibt, die ich vielleicht etwas Klarheit hinzufügen möchte. Wenn ich zu weit gehe, kann es einfach zum Löschen gehen und ich kann einfach aus den Bereichen löschen , die ich den Effekt nicht anwenden wollte. Ich werde die Maske ausschalten und jetzt schauen wir uns Klarheit an. Nun, ich hatte bereits negative Klarheit hier angewendet, was natürlich nicht das ist, was wir wollen, und ich habe eines Tages Dunst dort, also lasst uns einfach alles ausschalten. Ich klicke hier auf das Hamburger-Symbol und wähle Lokale Korrektureinstellungen zurücksetzen. Jetzt kann ich die zusätzliche Klarheit hinzufügen, die ich will. Ich werde die Klarheit in den Kopffedern dieses Vogels und den anderen Bereichen, die ich ausgewählt habe, und das wird das Bild ziemlich knacken, es wird wirklich die Aufmerksamkeit auf das Thema in diesem Bild zu lenken. Gleichzeitig können wir den Hintergrund auf zwei Arten unscharf verstärken. Wir könnten einfach über die Hintergrundbereiche malen, in denen wir den Fokus entfernen möchten , und wir würden das tun, indem wir einen neuen Pinsel hinzufügen. Ich werde hier klicken, um das anzuheften und ich werde nur diese Bereiche hier übermalen. Jetzt habe ich eine ziemlich hohe Feder, also werde ich tatsächlich meine Feder ein wenig runterbringen und ich werde hier Auto Mask, damit ich am Rand des Vogels entlang kommen kann. Jetzt ist dieser Bereich stärker fokussiert als so ziemlich alles andere im Hintergrund, also was ich hier tun kann, ist einfach die Klarheit in diesem Bereich fallen zu lassen. Außerdem könnte ich Radialfilter hinzufügen, also werde ich nur auf den Radialfilter klicken, ich werde es herausziehen und was ich tun möchte, ist, dass es den Vogel bedeckt. Mit dem Radialfilter können Sie nun ablesen, wie er sich auf das Bild auswirkt und der Effekt hier auf die Außenkante des Filters wirkt, sodass er nicht auf die Mitte angewendet wird, sondern auf die Außenkante angewendet wird. Hier wird die Verringerung der Klarheit wieder gut und wirklich unscharf den Hintergrund des Bildes werfen . Sie können einfach Ihre Maske überprüfen, um zu sehen, wie sie sich auf das Bild auswirkt. Vielleicht möchten Sie hier die Feder verringern, so dass der Übergang zwischen dem Ort, an dem die Maske angewendet wird , und wo sie nicht angewendet wird, etwas steiler ist, in dieser Situation hilfreich sein könnte. Deaktivieren Sie die Maskenüberlagerung, damit Sie nur das Ergebnis sehen können. Sie können auch Pinsel verwenden, um Bits im Bild hinzuzufügen oder Bits aus dem Effekt dieser reduzierten Klarheit zu entfernen . In diesem Fall möchten Sie sie vielleicht löschen, also lassen Sie uns einfach unsere Auto-Maske hier einschalten und ich werde nur dieser Kopffedern hier von den Auswirkungen dieser reduzierten Klarheit entfernen. Sie können einfach über das Bild gehen und nur sicherstellen, dass diese Federn nicht Teil des Effekts sind. Klicken Sie auf das Masken-Symbol, damit Sie sehen können, was dort passiert, und wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach weg vom Bild. Nehmen wir an, mit diesem Bild, wie weit wir gekommen sind und jetzt zu den Schnappschüssen gehen, ich habe keine Schnappschüsse. Ich werde nur hier klicken, um einen fertigen Snapshot zu erstellen, und ich klicke auf „OK“. Ich kann immer wieder zur Originalkunst des Kamerabilds zurückkehren, indem ich hier auf das Hamburger Icon klicke und Camera Raw Defaults wähle. Dies ist das Bild, wie es war, als wir es hier in Adobe Camera Raw geöffnet haben , und das ist unsere fertige Version. Jetzt ist es leichter, aber es ist auch viel schärfer im Bereich des Interesses, was eine wunderbare Show von Kopffedern ist, die dieser Hahn hat. Denken Sie in Bezug auf Klarheit als eine Möglichkeit, einen zusätzlichen Kontrast in Bereiche eines Bildes zu erhalten , in denen Sie wirklich einen Schlag hinzufügen möchten oder alternativ als eine Möglichkeit, Bereiche des Bildes zu erweichen , wo Sie das Detail entfernen möchten und geben ihm ein weicheres Gefühl. 5. Teil 4 – ACR Erweichen mit Klarheit: Das ist das Bild, das wir verwenden werden, um den weichmachenden Effekt der Klarheit in Adobe Camera Raw zu untersuchen . Nun, es ist ein JPEG-Bild, das ich von unsplash.com heruntergeladen habe. Ich werde Ihnen den Link geben, um dieses Bild herunterzuladen. Wir schauen uns dieses Bild am Ausgangspunkt für diese Bilder an, wie es von unsplash.com heruntergeladen wird, so dass es ziemlich gut angepasst ist. Es gibt nicht viel, was dieses Bild in Bezug auf Anpassungen benötigt. Wir werden uns auf Klarheit konzentrieren. Natürlich, wenn wir die Klarheit in eine negative Richtung anpassen, werden wir jetzt alles im Bild mildern. Wenn wir es in eine positive Richtung nehmen, dann wird alles sehr knackig und viel überbacken, wenn Sie möchten. Ich werde das wieder auf Null bringen, denn das ist wirklich, wo es sein muss. Wir werden Klarheit auf unterschiedliche Weise anwenden, damit wir spezifisch darüber sein können, worauf wir Klarheit anwenden werden. Wir werden den Radialfilter hier in Adobe Camera Raw wählen. Ich werde nur den Filter rausziehen. Sie können sehen, dass ich bereits eine Belichtungseinstellung für diesen Filter habe. Tatsächlichmüssen Sie in Adobe Camera Raw etwas für Ihre Filter festlegen, müssen Sie in Adobe Camera Raw etwas für Ihre Filter festlegen bevor Sie sie sogar auf Ihre Bilder anwenden können. Sie können nicht einfach nichts anderes in Lightroom haben. Ich werde nur diesen Radialfilter an Ort und Stelle setzen, und ich möchte die Einstellungen auf Null setzen. Ich bin nicht zufrieden mit irgendetwas, das gerade dafür vorgesehen ist. Ich klicke hier auf dieses kleine Hamburger-Symbol und wähle „Lokale Korrektureinstellungen zurücksetzen“. In der Tat können Sie einen Radialfilter ohne Einstellungen haben. Es ist nur so, dass Sie es nicht zeichnen können, wenn es keine Einstellungen gibt. Sehr verwirrendes Zeug, aber so funktioniert es. Im Moment können wir hier sehen, dass die Wirkung auf der Außenseite ist. Wenn wir uns die Außenseite dieses Bildes ansehen, möchten wir an dieser Stelle die Klarheit reduzieren. Wir wollen die Außenseite des Bildes weicher machen. Nun, das ist etwas, was wir vielleicht in ein paar Schritten tun wollen. Vielleicht wollen wir auch die Maske sehen, um zu sehen, was hier betroffen ist. Wir konnten diesen Filter neu positionieren, um sicherzustellen, dass ihre Hände im Fokus waren, und alles andere war nicht. Sie können auch hier malen. Ich werde hier auf „Pinsel“ klicken. Ich werde einen Minuspinsel auswählen, und ich werde nur die Größe überprüfen. Sie können das mit den eckigen Klammertasten „Öffnen“ und „Schließen“ einstellen. Ich will nicht, dass die automatische Maske eingeschaltet wird, also werde ich das einfach ausschalten. Ich werde nur die Bereiche überstreichen, die ich von diesem Effekt löschen möchte, und was ich zu Adobe Camera Raw hier sage, ist alles weich zu machen, aber diesen Bereich scharf zu lassen. Das ist über die Hände, und wahrscheinlich ein bisschen Schmuck dieser Frau. Jetzt kann ich klicken, um einen neuen Radialfilter hinzuzufügen. Ich kann einen zweiten Radialfilter anwenden. Möglicherweise möchten Sie dies bei einer größeren Größe anwenden. Aber wieder mit reduzierter Klarheit, so dass Sie versuchen, die Härte der Außenkanten des Bildes zu beseitigen, lassen Sie einfach die Hände im Fokus. Wir werden dies nur mit ein wenig zusätzlicher Klarheit in einer Minusrichtung treffen , Sie entfernen Klarheit. Wenn Sie nun einen Dehaze-Filter haben, wenn Sie eine Version von Adobe Camera Raw oder sogar Lightroom haben, die den Dehaze-Filter hat, können Sie auch versuchen, ein wenig Dehaze-Filter hinzuzufügen, weil das tatsächlich etwas Dunst hinzufügen wird , damit Sie gehen, um das Bild in den Prozess zu erweichen. Für dieses Bild, weil es eine Menge von seiner leichten Jacke hier ist, können Sie es beschneiden wollen. Ich werde hier reinkommen und dieses Bild beschneiden. Ich werde das aus ein paar Gründen tun. Einer, weil ich glaube, es gibt einen Überschuss an weißen Anzug hier. Aber zweitens, denn wenn wir es beschneiden und diese Hand zentral in den Schnittbereich legen, dann können wir eine Vignette hinzufügen, also werde ich einfach weg vom Zuschneidewerkzeug klicken und es hier zuschneiden. wir einen Blick auf einen Vignetteneffekt , der uns wieder ein wenig Erweichung an den Rändern geben wird. Hier ist die Post-Ernte-Vignette. Ich werde es nur in eine positive Richtung anpassen, die die Kanten des Bildes aufhellen wird. Möglicherweise möchten Sie mit den Stilen experimentieren, Priorität und Farbpriorität hervorheben, und dann gibt es einen Farbüberlagerungseffekt, und wählen Sie einfach aus, welche für dieses Bild am besten geeignet ist. Sie können feststellen, dass die Hervorhebungspriorität dazu neigt, die Kanten zu grau Wenn Sie mit dieser Farbpriorität nicht zufrieden sind, könnte eine bessere Wette sein. Werfen wir einen Blick auf das Vorher und Nachher. Ich gehe hier zu Schnappschüssen. Ich werde nur einen Snapshot für nachher erstellen. Nun habe ich einen Schnappschuss des Startbildes gespeichert, aber wenn ich es nicht hätte, könnte ich auf dieses Hamburger-Symbol klicken und „Camera Raw Defaults“ wählen, und das würde mir das Originalbild geben. Hier ist die After-Version, erweicht die Kanten des Bildes. Das ist ein Effekt, den Sie auf Hochzeitsfotos anwenden können. Es funktioniert auch sehr gut mit Porträts, vor allem von Frauen und Kindern. 6. Teil 5 – Projekt und Einpacken: Ihr Projekt für diese Klasse besteht darin, ein Bild zu verarbeiten, um zu prüfen, wie Klarheit helfen würde, das Bild zu verbessern. Sie können die Klarheit entfernen und das Bild in bestimmten Bereichen weicher machen, oder Sie können sich entscheiden, Klarheit hinzuzufügen, um es schärfer und schärfer zu machen. Veröffentlichen Sie ein Bild Ihres fertig verarbeiteten Bildes im Klassenprojektbereich. Während Sie sich diese Videos ansehen, werden Sie eine Eingabeaufforderung gesehen haben, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch, und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie die Klasse genießen. Ich frage das, weil diese Empfehlungen anderen Skillshare Schülern helfen zu sehen, dass dies eine Klasse ist, die auch sie vielleicht nehmen wollen. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, dann tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Grafikdesign für das Mittagessen, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.