Keywording von Bildern in Adobe Lightroom und Bridge – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Keywording von Bildern in Adobe Lightroom und Bridge – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (27 Min.)
    • 1. Keywording deiner Bilder in Lightroom und Bridge – Einführung

      1:43
    • 2. Teil 1 – Warum Schlüsselwort deiner Bilder

      3:07
    • 3. Übung 2 – - mit Metadaten

      3:54
    • 4. Teil 3 – ACD Verwendung des -

      7:53
    • 5. Teil 4 – Keywording in Lightroom

      9:01
    • 6. Projekt und Aufarbeitung

      1:30
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

198

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Kursen, die du in Stücken in Stücken in bite Bildern studieren kannst, wie zum zu den Mittag. In diesem Kurs lernst du, wie du deine Bilder in Bridge umwandeln (das würde verwenden, wenn du Bilder mit Adobe Camera Raw) und in Lightroom Classic bearbeitest. Wir werden dir ansehen, wie du deine Bilder umwandelst, wie viele Schlüsselwörter zu verwenden und sie auf deine Bilder anwenden

Mehr in dieser Serie:

Sei Mood & Light in Abends Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Ein Foto in Adobe Lightroom & ACR kreativ erkennen – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Batch-Prozess mit Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle einen Kalender in Adobe Lightroom & mit Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Voreinstellungen in Adobe Lightroom und ACR erstellen – Ein grafisches Design für den Kurs

Entfernen von Schimmern, Dust und mehr in Adobe Lightroom & ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Handwerkliche großartige B in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Tag zu Night in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Verbessere Farbe in einem Bild in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Versteige Rote in deinen Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Die Voreinstellungen in Adobe Lightroom & ACR finden – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Behalte die Perspektive und die Perspective in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™

Isolate Farbeffekt in Adobe Lightroom & ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Keywording in Adobe Lightroom & Bridge – Ein grafisches Design für Lunch™

Lightroom Übersicht – Ist Lightroom für dich? – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Drucken - Gestalte einen Triptych in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™

Kreativ mit Klarheit in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Vervollständige Unterbelichtete Bilder in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Underexposed

Weiterfahrt in Photoshop und in der in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schärfe und Sharpen Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Silhouette in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lightroom

Hand in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Hohe Bildverarbeitung in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Frame zum Exportieren in Adobe Lightroom – Ein grafisches Design für Lightroom

Finde deine besten Fotos in Lightroom – Ein grafisches Design für Lunch™

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Keywording deiner Bilder in Lightroom und Bridge – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Kurs „Grafikdesign for Lunch“, Keywording Images in Adobe Lightroom und Adobe Bridge. Neben Illustrator und Photoshop, die Graphic Design for Lunch Reihe von Klassen umfasst auch einige Fotobearbeitung und Fotomanagement Kurse. Diese werden sowohl für Lightroom Classic als auch für Adobe Camera Raw gelehrt , da beide Anwendungen denselben Basiscode verwenden. Dies bedeutet, dass Sie sich innerhalb einer Klasse einfach auf die Anwendung konzentrieren, die Sie bevorzugen. Heute betrachten wir Keywording und Lightroom, und wenn Sie Photoshop verwenden, dann werfen wir einen Blick auf die Keywording in Bridge, wo Sie Ihre Keywords auf Bilder anwenden würden, wenn Sie Photoshop verwenden. Wir werden uns ansehen, warum Sie Keywords erstellen könnten, welche Sortierung Sie verwenden möchten und wie Sie sie auf Ihre Bilder anwenden möchten. Dann werden wir einen kurzen Blick darauf werfen, wie Sie Ihre Bilder anhand der Keywords finden können , die Sie ihnen hinzugefügt haben. Wenn Sie nun diese Videos mit Ihrem Browser ansehen, werden Sie eine Aufforderung sehen, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen nach oben und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie diese Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Nun, wenn Sie bereit sind, lassen Sie uns beginnen und wir werden Keywords zu Bildern hinzufügen. Zuerst werden wir Adobe Bridge verwenden, und dann schauen wir uns den gleichen Prozess in Lightroom an. 2. Teil 1 – Warum Schlüsselwort deiner Bilder: Bevor wir im Detail darüber eingehen, wie Sie tatsächlich Keywords zu Bildern in Bridge oder Lightroom hinzufügen , lassen Sie uns zunächst über das Konzept der Keywords sprechen. Was sind Schlüsselwörter und welche Art von Schlüsselwörtern, die Sie verwenden werden, und wie viele davon benötigen Sie? Nun, Schlüsselwörter sind wie Tags, die Sie zu den Bildern hinzufügen, und wenn Sie Tags zu Ihren Bildern hinzufügen, können Sie dann nach diesen Tags suchen. Wenn Sie zum Beispieldiese Bilder mit dem Wort cat versehen, diese Bilder mit dem Wort cat versehen, können Sie sie später leicht finden, indem Sie nur nach dem Schlüsselwort cat suchen, und das würde diese Bilder auftauchen. Sie können Schlüsselwörter in Ihrer eigenen Fotosammlung verwenden um die Bilder zu finden, die Sie am häufigsten finden möchten Dazu müssen Sie Schlüsselwörter zuweisen, die für Sie relevant sind. Denn wenn Sie Keywords für sich selbst sind, die einzige Person, die Sie in Betracht ziehen müssen, sich selbst und wie Sie diese Bilder finden würden. Aber wenn Sie Aktien verkaufen, ist das ganz anders. Wenn Sie Bilder von Lager verkaufen, müssen Sie Schlüsselwort für andere Personen. Sie müssen darüber nachdenken, wie andere Leute nach einem bestimmten Bild suchen könnten, und Sie werden viele Schlüsselwörter benötigen. Die meisten Börsenseiten werden 20-50 Keywords für ein Bild verwenden. Sie benötigen Haufen und Haufen von Schlüsselwörtern, denn je mehr Keywords und je breiter Sie Ihr Netz in Bezug auf Schlüsselwörter werfen, desto wahrscheinlicher ist es, dass jemand, der nach einem Bild wie Ihrem sucht , dieses Bild tatsächlich finden kann. Wenn Sie Keywords für sich selbst verwenden, werden Ihre Keywords wahrscheinlich sehr unterschiedlich sein als die Keywords, die Sie verwenden werden, wenn Sie Keywords für jemand anderen verwenden. Wenn Sie Keywords für sich selbst sind, müssen Sie sich auch fragen, wie oft ich nach Bildern nach Schlüsselwörtern suchen werde, also wie viele Keywords muss ich eigentlich verwenden? Aus pragmatischer Sicht ich persönlich sehr selten nach Bildern nach Schlüsselwörtern, ich benutze nicht viele Keywords. Ich habe ein paar Keywords, weil ich mich manchmal immer wieder auf der Suche nach dem gleichen Bild finde . Sobald ich ein zweites Mal danach suche, werde ich ein bisschen schlau und füge ein Schlüsselwort hinzu, um es mir leichter zu machen, es später zu finden. Aber ich setze meine Bilder nicht routinemäßig ein, weil ich meine Bilder nicht routinemäßig nach Schlüsselwörtern finden muss. Aber Ihre Umstände könnten sehr unterschiedlich sein. Sie könnten die Art von Person sein, die Ihre Bilder jederzeit finden und schnell und einfach finden möchte , und so könnten Keywords wirklich sinnvoll für Sie in Ihrem Workflow sein. Aber Sie müssen sich fragen, ob Sie die Keywords verwenden, die Sie auf das Bild anwenden werden, und wenn nicht, dann verbringen Sie nicht viel Zeit damit, Keywords auf Ihre Bilder anzuwenden , weil Sie Zeit verschwenden. Du könntest da draußen sein, um mehr Bilder zu fotografieren, oder du könntest die Postproduktion machen, oder eine beliebige Anzahl anderer Dinge, als nur hier zu sitzen, indem du deine Bilder mit Keyword-Zeichen machst. Seien Sie also realistisch über den Prozess, denn Keywording kann viel Zeit in Anspruch nehmen. 3. Übung 2 – - mit Metadaten: Wenn Sie die meisten Ihrer Bildbearbeitung in Adobe Camera Raw durchführen, ist Bridge der natürliche Ort, an dem Sie Ihre Bilder mit Keywords versehen können. Es ist möglich, in Photoshop Keywords zu verwenden, aber es ist äußerst umständlich, dies zu tun, und es würde auch erfordern, dass Sie Ihre Bilder tatsächlich in Photoshop öffnen, um dies zu tun. Wenn Sie Adobe Camera Raw verwenden, besteht die Möglichkeit, dass einige Ihrer Bilder Photoshop nie sehen , da Sie Ihre gesamte Bearbeitung dort durchführen können. Ich bin hier in Bridge und bin im Essentials-Arbeitsbereich in Bridge. Ich habe gerade meine Bilder hier vergrößert, damit wir sie ein bisschen deutlicher sehen können. Ich werde mein Vorschaufenster ausschalten, weil ich das nicht brauche. Aber ich werde mir meine Metadaten und mein Keyword-Panel ansehen. Also gehen wir zuerst zu Metadaten, und ich werde nur einmal auf dieses Bild klicken und das öffnet das Metadaten-Panel, und ich schaue auf den IPTC-Core-Abschnitt. Sie können sehen, dass dies das Schlüsselwort cat hat. Jedes dieser Bilder, auf die ich klicke, wenn sie ein Schlüsselwort haben, wird es im Keyword-Bereich sein. Jetzt hat dieser kein Schlüsselwort, also werde ich in den Keyword-Bereich klicken und ich werde das Wort cat eingeben. Sie könnten in diesem Stadium denken, dass die Eingabe- oder Return-Taste dieses Schlüsselwort eingeben wird. Leider tut es das nicht, es fügt nur eine neue Zeile hinzu. Stattdessen müssen Sie hier auf das Häkchen anwenden klicken. Es ist ein wenig umständlich und Bridge ist wirklich ein wenig umständlich in Bezug auf die Keyword-Erstellung Ihrer Bilder, also seien Sie sich dessen bewusst. Nun, dieses Bild hat das Schlüsselwort cat, aber ich möchte ein weiteres Schlüsselwort hinzufügen. Das Schlüsselwort, das ich hinzufügen möchte, ist der Name der Katze. Ich werde nur hier klicken und ich werde ein Komma hinzufügen und dann den Namen der Katze, und klicken Sie dann auf das Häkchen anwenden hier. Sie können einem Bild im Metadatenfenster mehrere Schlüsselwörter hinzufügen und die Schlüsselwörter einfach durch ein Komma trennen. Beachten Sie nur, dass das Schlüsselwort Cat mit einem Großbuchstaben C und das Schlüsselwort cat mit einem Kleinbuchstaben c zwei verschiedene Schlüsselwörter sind. Adobe Camera Raw, und auch Lightroom, macht es einen Unterschied zwischen Groß- und Kleinbuchstaben c. Seien Sie sich dessen bewusst. Wenn Sie mit Ihren Schlüsselwörtern konsistent sein möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie immer Katze buchstabieren, zum Beispiel mit einem Großbuchstaben C Wenn Sie Keywords zu einer Reihe von Bildern gleichzeitig hinzufügen möchten, ist es in dieser Ansicht ein wenig schwierig. Ich werde nur eine Reihe von Bildern hier auswählen. Sie werden sehen, dass die Schlüsselwörter als mehrere Werte gemeldet werden. Das bedeutet, dass jedem dieser Bilder ein anderer Satz von Schlüsselwörtern zugeordnet ist. Wenn wir auf klicken, um Keywords hinzuzufügen, werden Sie sehen, dass wir nicht wirklich sehen können, welche Schlüsselwörter bereits mit den Bildern verknüpft sind. Ich gebe das Schlüsselwort Fergus und klicke auf das Häkchen. Sehen wir uns diese Bilder an. Was passiert ist, ist, dass wir das Schlüsselwort Cat beim Hinzufügen des Schlüsselworts Fergus verloren haben. Sie können sehen, dass das Metadatenfenster nicht ein guter Ort ist, um mehrere Keywords gleichzeitig zu mehreren Bildern hinzuzufügen . Es ist ein guter Ort, um die aktuellen Keywords zu entfernen, die mit einem Bild verknüpft sind , und es ist ein guter Ort, um ein oder zwei zusätzliche Keywords zu einem Bild hinzuzufügen. Aber es hat einige Fehler. Erstens, es sagt Ihnen nicht, wie Sie haben Rechtschreibung Katze bis jetzt, so können Sie nicht sicher sein, dass Sie gehen, um es richtig zu tippen. Zweitens, wenn Sie mehrere Bilder ausgewählt haben und ihnen eine Reihe von inkonsistenten Schlüsselwörtern zugeordnet sind, dann werden Sie nur diese Option mit mehreren Werten sehen. Ein besserer Ort, um an Schlüsselwörtern in Bridge zu arbeiten, ist im Keyword-Panel. 4. Teil 3 – ACD Verwendung des -: Im Keyword-Bedienfeld können Sie die Schlüsselwörter sehen, die mit Bildern in Bridge verknüpft sind. Wenn Sie auf ein Bild klicken, jedes Schlüsselwort in dieser Liste, das diesem Bild zugeordnet ist, mit einem Häkchen versehen. Es ist also sehr einfach zu sagen, welcher das Schlüsselwort zugeordnet ist, und wenn dies nicht der Fall ist, können Sie einfach klicken, um dieses Schlüsselwort zu verknüpfen. Sie können auch mehrere Bilder auswählen und dann einfach auf das Keyword cat klicken und es wird mit all diesen Bildern auf einmal verknüpft werden. Es ist ein viel einfacherer Prozess als der Metadatenprozess. Wenn Sie eine Reihe von Bildern haben, die nicht alle das gleiche Schlüsselwort mit ihnen verknüpft haben, wird es wie folgt angezeigt. Dies sagt mir, dass einige dieser Bilder das Wort Katze mit ihnen verbunden haben, aber nicht alle von ihnen. Wenn ich also jetzt auf das Häkchen klicke, wird all diesen Bildern das Wort Katze zugeordnet. Sie können sehen, dass dies viel anders und viel effektiver funktionieren wird, als das Metadaten-Panel würde. Es gibt jedoch einen kleinen Fehler mit diesem Panel und das ist dieser andere Schlüsselwort-Bereich. Einige dieser Bilder haben dieses Schlüsselwort Fergus mit ihnen verknüpft, aber es wird in der Liste der anderen Keywords noch stärker. Das Problem dabei ist, dass es dort stecken bleibt und es nicht im alphabetischen Bereich sein wird. Nun, in einigen Versionen von Bridge, können Sie das greifen und Sie können es einfach nach unten in den leeren Bereich am unteren Rand dieses Fensters ziehen und dann wird es in diesen Bereich springen. Oder Sie können es ganz oben auf das Panel ziehen und einfach loslassen. Es wird einfach wieder an den richtigen Ort springen. Aber in dieser Version von Bridge macht es einfach nicht. Ich schlage vor, dass Sie die Bilder finden, denen das Schlüsselwort Fergus zugeordnet ist, und Sie wenden es auf andere Weise an. Was ich tun werde, ist, ich werde nur einen Fund machen , um diese Fergus Bilder zu finden. Also wähle ich Bearbeiten und dann Suchen. So finden Sie jederzeit Bilder mit einem beliebigen Keyword. Ich werde sie in diesem Batch-Prozessordner finden, aber ich könnte alle meine Ordner auswählen, damit ich zum Beispiel einfach alles in meinem Benutzerbereich ansehen kann. In diesem Fall würde ich Schlüsselwörter gleich wählen und lassen Sie uns diesen Fergus machen. Ich stütze meine Rechtschreibung und Großschreibung auf dieses Schlüsselwort, weil ich diese genaue Übereinstimmung finden möchte. Ich möchte alle Unterordner einschließen, aber ich möchte keine Indexdateien einschließen, da es auf diese Weise viel schneller ist. Ich möchte nur herausfinden, was hier drin ist, mit dem das Schlüsselwort Fergus verknüpft ist. Ich klicke auf „Suchen“. All diese Bilder haben das Schlüsselwort Fergus zugeordnet. Also, was ich tun muss, ist, dass ich all diese Bilder auswählen muss und ich möchte hier oben ein Schlüsselwort in dieser Hierarchie erstellen. Dazu klicke ich auf eines der Wörter in dieser Hierarchie, und wir würden hier auf den neuen Keyword-Bereich klicken und das erlaubt mir, ein neues Schlüsselwort einzugeben. Ich werde das Schlüsselwort Fergus eingeben und ich werde auf das Häkchen klicken. Nun, all diese Bilder haben jetzt dieses Schlüsselwort Fergus in ihnen, und es ist in der Hierarchie aller anderen Schlüsselwörter. Wenn ich auf eines dieser Bilder klicke, können Sie sehen, dass es dieses Fergus Schlüsselwort zeigt. Was ich tun werde, ist hier runter zu gehen und ich werde dieses Schlüsselwort entfernen, weil ich es nicht mehr will, es ist nur eine Duplizierung. So bekomme ich Keywords aus dem anderen Keyword-Bereich. Es ist ein echtes Ärgernis in Bridge, wenn Sie das sehen, aber so können Sie es lösen, wenn es in Ihrer Version nicht anders funktioniert. Nun, es gibt eine andere Sache, die man in Bridge beachten muss, ist, dass einige dieser Schlüsselwörter, die Sie nur durch den Prozess der Eröffnung von Bridge geerbt haben. Zum Beispiel, diese Ereignisse Keywords kommen nur mit Bridge, so tun die Leute, wer auch immer Matthew und Ryan war, aber sie werden in Ihrer Sammlung von Schlüsselwörtern sein, ebenso wie meine und die Orte. Jetzt können Sie diese loswerden, indem Sie einfach mit der rechten Maustaste klicken und Löschen auswählen, weil sie möglicherweise Schlüsselwörter sind, die Sie nicht einmal verwenden möchten, und sicherlich sind die Leute etwas, das ich löschen würde, wie in den Orten, würde ich wollen , um diese Keywords selbst zu erstellen. Aber beachten Sie, dass das, was Sie hier sagen, eine Schlüsselworthierarchie ist und hierarchische Schlüsselwörter nützlich sein können. Im Falle unserer Fergus und unserer Katze Keywords könnten wir das als Hierarchie erstellen. Was wir also tun könnten, ist das Fergus Schlüsselwort zu nehmen und es zu einem Unterschlüsselwort von Katze zu machen. Ich ziehe es hier rauf und lasse es hier rein weil Fergus der Name dieser Katze ist, nicht alle Katzen heißen Fergus, aber alle Bilder von Fergus, der Katze, sind per Definition Katzenbilder. Sie können Hierarchien wie diese verwenden, um das Anwenden von Schlüsselwörtern auf Bilder zu erleichtern. gehe nur zurück zu dieser Gruppe von Bildern, Ich werde nur auf dieses Bild klicken und ich werde das Schlüsselwort Katze deaktivieren. Ich wollte Ihnen zeigen, wie Sie Hierarchien wie diese verwenden können , um Bilder effizient Keywords hinzuzufügen. Das ist also ein Bild von Fergus, aber Fergus ist auch eine Katze. Ich kann beide Schlüsselwörter zu diesem Bild hinzufügen, wenn ich die Umschalttaste gedrückt halte , während ich auf das niedrigste Schlüsselwort in der Hierarchie klicke. Also werde ich das nur tun, sobald ich auf Fergus klicke, wenn ich die Shift-Taste ausgewählt habe, wird alles andere in dieser Hierarchie auf das Bild angewendet. Dieses Bild würde gefunden werden, wenn ich nach dem Schlüsselwort cat suche oder wenn ich nach dem Schlüsselwort Fergus gesucht habe. Sie können diese Hierarchien von Schlüsselwörtern wie dieser als eine effiziente Möglichkeit finden , Keywords hier in Bridge zu verwalten. Nun, auch innerhalb der Bridge, wenn Sie ein Schlüsselwort hier sehen, können Sie von innerhalb von Bridge aus suchen. Zum Beispiel scheint ich hier einige Schlüsselwörter zu haben, die in Bildern verwendet werden und ich bin mit ihnen nicht wirklich vertraut. Also werde ich auf das Schlüsselwort Fresh klicken, und ich werde mit der rechten Maustaste klicken und Suchen wählen. Sie können sehen, dass fresh jetzt als Schlüsselwort im Suchfeld hinzugefügt wird. Jetzt werde ich nach Gleichberechtigten suchen. Also, wenn ich nach der genauen Verwendung des Schlüsselworts suche, und ich gehe zurück zu meinem Benutzerbereich. Es wird also sein, es in meinem Benutzerbereich und allen Unterordnern zu finden, und ich klicke auf „Suchen“. Was Bridge kehrt mir als eine Reihe von Bildern zurück, die ich von iStockphoto und von anderen Stockfoto-Sitesheruntergeladen iStockphoto und von anderen Stockfoto-Sites habe , die das Schlüsselwort frisch mit ihnen verbunden haben. Wenn ich also auf eines dieser Bilder klicke, werden Sie sehen, dass das Schlüsselwort frisch für diese Bilder ausgewählt ist. Dies macht es mir einfach, meine Liste zu kuratieren, da ich leicht nach Bildern suchen kann , die in meiner Sammlung enthalten sind, von denen Bridge weiß und indiziert wurde, weil ich nur nach Indexdateien gefragt habe, die diese Schlüsselwörter verwenden. Wenn Sie jemals neugierig sind, wo ein Schlüsselwort verwendet wird, können Sie es auf diese Weise suchen. Da es sich um Stockbilder handelt, werden Sie sehen, dass jedem von ihnen viele Schlüsselwörter zugeordnet sind. Das ist wichtig, wenn Sie Aktien verkaufen. Es ist wichtig, denn dann können Leute wie ich diese Bilder sehr leicht finden , wenn sie nach bestimmten Schlüsselwörtern suchen. 5. Teil 4 – Keywording in Lightroom: Wir werden jetzt unsere Aufmerksamkeit auf Keywording in Lightroom richten. Sie werden die Schlüsselwortwerkzeuge in Lightroom im Bibliotheksmodul finden und sie sind hier im Schlüsselwort- und Schlüsselwortlistenbereich. Ich werde Keywording öffnen und ich werde auf dieses Bild klicken. Wir werden gezeigt, welche Schlüsselwörter bereits mit diesem Bild, Katze und Fergus zugeordnet sind, und sie sind auch mit diesem Bild verbunden. Aber dieses Bild hat keine Schlüsselwörter damit verbunden, also werde ich beginnen, indem ich das Wort cat und dann Fergus eintippe. Aber sobald ich die Großbuchstabe F und E tippe, kann man sehen, dass Lightroom anbietet, das Wort für mich zu vervollständigen. Der Grund dafür ist, dass das Schlüsselwort Fergus ein Schlüsselwort ist, von dem Lightroom weiß. Es fordert mich daher auf, einfach die Eingabetaste zu drücken, wenn ich dieses Wort eingeben möchte, ohne es eingeben zu müssen. Wenn das dann all die Schlüsselwörter sind, die ich zu diesem Zeitpunkt mit diesem Bild verknüpfen möchte, kann ich einfach erneut die Eingabetaste drücken. Keywording in Lightroom auf dieser Ebene ist noch ein wenig einfacher als es zwei Schlüsselwörter für diese Bilder in Adobe Camera raw ist. Nun lassen Sie uns alle diese Bilder auswählen, weil sie alle Bilder einer Katze sind und sie alle Bilder der Katze Fergus sind. Schauen wir uns hier den Keyword-Tag-Bereich an. Nun, wir haben ein Etikett namens Tiere, weil es offensichtlich ein Tier und eine Katze und Fergus ist und sie alle Sternchen hinter ihnen haben. Was Lightroom uns hier sagt, ist, dass wir diese Schlüsselwörter mit einigen, aber nicht allen ausgewählten Bildern verknüpft haben , sagen die Sternchen einige, aber nicht alle diese Bilder haben dieses besondere Schlüsselwort mit ihnen verbunden. Nun, wenn wir diese drei Schlüsselwörter mit all diesen Bildern verknüpfen wollen, müssen wir nur das Sternchen entfernen, dann drücken wir die Eingabetaste, jetzt sind diese drei Schlüsselwörter mit jedem einzelnen dieser Bilder verknüpft. Lightroom macht es uns sehr leicht zu sehen welche Keywords mit einer Gruppe von Bildern verknüpft sein könnten, und wenn wir möchten, können wir diese Keywords auf alle ausgewählten Bilder erweitern. Nun gehen wir zu einer Reihe von Bildern, die ich kürzlich in Guernsey gedreht habe. Ich habe das erste Bild in dieser Sammlung ausgewählt, und Sie werden sehen, dass es bereits die Schlüsselwörter Gebäude und Guernsey hat. Gehen wir zum nächsten Bild in der Sammlung und ich fange an, das Wort Gebäude einzugeben. Nun, sobald ich den Buchstaben B tippe, bekomme ich die Möglichkeit, das Wort Gebäude und dann Guernsey hinzuzufügen. Ich drücke die Eingabetaste, das hat diese beiden Schlüsselwörter zu diesem Bild hinzugefügt. Ich klicke hier auf diese beiden Bilder. Wenn ich hier in der aktuellen und Keyword-Liste schaue, werden Sie sehen, dass Guernsey als eines der letzten Schlüsselwörter erscheint , so dass ich es zu diesem Bild hinzufügen kann, indem Sie einfach auf das Wort klicken, und so auch das Wort Building. Ich kann diese beiden Schlüsselwörter hinzufügen, indem ich einfach auf das Wort in der Liste der letzten Keywords klicke. Sie können sehen, dass ich nicht die Eingabetaste drücken musste, sobald ich auf das Wort geklickt habe, das es zu diesen Bildern hinzugefügt wurde. Wenn ich die Auswahl aufheben möchte, wenn ich versehentlich etwas hinzufüge, klicke ich einfach darauf, um es auszuschalten. Wenn ich es einschalte, ist es in hellerer Farbe, wenn ich es ausschalten, geht es einfach zurück zu seiner normalen Farbe. Diese beiden Schlüsselwörter wurden nun auf diese beiden ausgewählten Bilder angewendet. Das ist Guernsey und es ist auch ein Hafenbild. Nun, das Stichwort Harbor erscheint bereits in der aktuellen Keyword-Liste, also auch Wasser, das ist relevant für diese Bilder. Hier ist ein Gebäude und es ist in Guernsey. Die aktuelle und Keyword-Liste ist sehr nützlich, wenn Sie Keywords zu Bildern hinzufügen möchten und wenn Sie ähnliche Keywords immer und immer wieder verwenden. Sie können hier aber auch eine eigene Keyword-Liste erstellen, auf den Dropdown-Pfeil klicken und Set bearbeiten auswählen. Zum Beispiel könnte ich ein Set namens Guernsey erstellen und ich möchte, dass diese Keywords erstellt werden, aber ich möchte keine Tiere. Aber während ich in Guernsey war, sah ich viele Boote, also werde ich das Schlüsselwort Boote hinzufügen. Während ich dort war, besuchte ich eine andere Insel namens Sark, und dort gab es einige Pferdekutschen und einige Klippen und Guernsey selbst ist eine der Kanalinseln. Ich habe ziemlich viel vom Ärmelkanal gesehen. Nachdem ich diese Wörter erstellt habe, kann ich hier auf die Dropdown-Liste klicken und die aktuellen Einstellungen als Neue Voreinstellung speichern auswählen. Ich rufe diese Guernsey und Sark an und klicke auf Erstellen und dann auf Ändern. Das hat nun dieses spezielle Keyword-Set geöffnet, das ich erstellt habe namens Guernsey und Sark, so kann ich Bilder wie diese auswählen und Wasser anwenden, Guernsey, Boote und vielleicht sogar Hafen, wenn es für diese Bilder relevant war, auf diese Bilder. Sie können mehrere Schlüsselwortsätze erstellen. Sie werden feststellen, dass Sie Outdoor-Fotografie, Portraitfotografie und Hochzeitsfotografie haben , sie kommen mit Lightroom, aber Sie können auch Ihre eigenen Sets erstellen, um es Ihnen einfacher zu machen , Keywords auf Ihre Bilder anzuwenden, Beachten Sie nur, dass Sie nur neun Schlüsselwörter in jedem Keyword-Satz haben können. Nun haben Sie neben den Keyword-Tags und den Keyword-Sets auch Ihre Keyword-Liste. Es gibt ein paar „hat dich“ mit diesem. Wenn Sie auf ein Bild klicken, sehen Sie in der Keyword-Liste Wenn es irgendwelche Schlüsselwörter mit ihm verknüpft sind, zeigt das Häkchen an, dass dieses Bild das Schlüsselwort Boote zugeordnet ist und es hat auch Guernsey. Aber ich habe ein Schlüsselwort für Strand, Blick auf dieses Bild und Blick auf diese Keyword-Liste, möchte ich das Schlüsselwort Strand auf dieses Bild anwenden. Ich kann einfach auf das Häkchen klicken, um dieses Schlüsselwort mit diesem Bild zu verknüpfen. Ich kann das auch für mehrere Bilder tun. Ich habe einige Strandbilder hier ausgewählt der Bindestrich sagt mir, dass das Schlüsselwort Strand mit einigen dieser Bilder verbunden ist, aber nicht alle von ihnen. Wenn ich glücklich bin, dieses Schlüsselwort zu all diesen Bildern hinzuzufügen, werde ich einfach darauf klicken und es wird zu einem Häkchen. Das „got you“ mit dieser Keyword-Liste ist, dass Sie sehr bewusst sein müssen , dass das Kontrollkästchen hier ist, ein Keyword zu einem Bild hinzuzufügen. Wenn du hier auf diesen Pfeil klickst, dann wirst du alle Fotos in deiner Sammlung irgendwo in Lightroom sehen , die dieses Schlüsselwort mit ihnen verknüpft haben, also klicke einfach auf das Schlüsselwort Strand und ich werde sofort zu alle Bilder, die ich in meiner Lightroom Sammlung habe , die das Schlüsselwort Strand mit ihnen verknüpft haben. Jetzt von Stränden auf der ganzen Welt und das hier ist aus Australien. Die Guernsey-Bilder werden irgendwo in dieser Sammlung sein und wahrscheinlich am Ende sein, weil sie in der Erfassungszeit bestellt werden, und ich ging in Guernsey in jüngerer Zeit, da sie sind. Die Keyword-Liste hier kann nicht nur verwendet werden, um Keywords zu Ihren Bildern hinzuzufügen, sondern auch Bilder nach ihrem Keyword zu finden. Es gibt andere Möglichkeiten, um Ihre Bilder zu finden, und einer von ihnen ist, diese Leiste hier zu verwenden. Wenn diese Leiste nun in Ihrem Bibliotheksmodul nicht sichtbar ist, drücken Sie den umgekehrten Schrägstrich und das wird nur angezeigt. Wenn Sie auf Text klicken und aus dieser Dropdown-Liste Schlüsselwörter auswählen, können Sie nach Schlüsselwörtern suchen. Ich werde nach dem Stichwort Guernsey suchen und ich möchte auch nach Strand suchen. Das sind die einzigen drei Bilder in meiner Sammlung, die sowohl das Stichwort Guernsey als auch das Schlüsselwort Strand mit ihnen verbunden sind. Es ist sehr einfach, nach Bildern nach Schlüsselwörtern zu suchen und Ihre Suche auf eine ganz bestimmte Gruppe von Bildern einzugrenzen . Um wieder alle Bilder in dem Bereich anzuzeigen, in dem Sie sich gerade in Lightroom befinden, klicken Sie einfach auf den Filter Benutzerdefiniert, und die Tonfilter deaktivieren. Das ist eine grundlegende Einführung in das Hinzufügen von Schlüsselwörtern zu Bildern in Lightroom und das schnelle Auffinden von Bildern mit Schlüsselwörtern. 6. Projekt und Aufarbeitung: Ihr Projekt für diese Klasse ist es, mir im Klassenprojektbereich zu sagen , ob Sie denken, dass Schlüsselwörter für Sie von Wert wären. Müssen Sie Keywords zu Ihren Bildern hinzufügen, weil Sie beabsichtigen, Ihre Bilder für Lagerbestände zu verkaufen? Oder müssen Sie Keywords zu Ihren Bildern hinzufügen, damit Sie sie leichter finden können? Oder vielleicht sind Sie die Person, die überhaupt keine Keywords benötigt und Sie haben vielleicht nur eine kleine Teilmenge von Schlüsselwörtern, die Sie vielleicht zu Ihren Bildern hinzufügen möchten. Sag es mir einfach im Klassenprojektbereich Bescheid. Ich hoffe, dass Sie diese Klasse genossen haben und dass Sie die Einführung in das Konzept der Schlüsselwortbilder genossen und wie Sie diese Keywords zu Ihren Bildern sowohl in Bridge als auch im Lightroom hinzufügen können. Während Sie sich diese Videos ansehen, haben Sie eine Aufforderung gesehen, diese Klasse anderen zu empfehlen. Bitte, wenn Sie die Klasse genossen haben, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie diese Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sehen , dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.