Kalligrafie für Anfänger:innen 2 – Die Eleganz der Kursivschrift | Jackson Alves | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kalligrafie für Anfänger:innen 2 – Die Eleganz der Kursivschrift

teacher avatar Jackson Alves, Letterer, calligrapher and teacher, from Brazil

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

13 Einheiten (1 Std. 8 Min.)
    • 1. Trailer

      1:01
    • 2. Kurs 01 – Auswahl deines Stils

      2:34
    • 3. Kurs 02 – Verwendung deines Stils

      2:11
    • 4. Kurs 03 – Vorbereitung der Oberfläche

      1:35
    • 5. Kurs 04 – Aufwärmung von Übungen

      6:49
    • 6. Kurs 05 – das Skelett von Kurseinheiten

      3:40
    • 7. Kurs 06 – Die Minuscules

      13:13
    • 8. Kurs 07 – Die Kapitälchen

      15:26
    • 9. Kurs 08 – Die Zahlen

      4:15
    • 10. Kurs 09 – Die Worte

      4:26
    • 11. Kurs 10 – Die Grundlegende Swashes

      11:34
    • 12. Kurs 11 – Conclusion

      0:44
    • 13. Nächste Schritte

      0:50
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.235

Teilnehmer:innen

17

Projekte

Über diesen Kurs

9a9882ff

Kalligrafie für Anfänger:innen ist eine drei Kurssequenz, die die Kalligrafie studieren möchten. Dies ist die zweite Folge dieser Folge.

In diesem Kurs geht es um Italic Letters, meine Interpretation des klassischen Kurses, das das Buch des 15. Jahrhundert. Kurve ist nicht der einfachste Stil, aber ich zeige dir einige Techniken, um den Prozess einfacher zu machen, und im letzten Teil des Kurses erstellst du ein paar deiner eigenen schönen Worte in diesem Stil.

Kurseinheiten ist ein eleganter Stil mit sexy Kurven und einer flüssigen Bewegung. Außerdem bietet dieser Kurs die Grundlage für meinen nächsten spannenden Kurs: Pinselstift Was hast du also

Auf bist du Warte? Begleite mich mit dem Erstellen creating das die creating erstellt!

597350be

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jackson Alves

Letterer, calligrapher and teacher, from Brazil

Kursleiter:in

Jackson Alves is a letterer, calligrapher and teacher based in Brazil. After graduating in 2003 with a degree in Graphic Design, Jackson has accumulated over 20 years of experience, working locally and internationally. In the last eight years, Jackson has made his mark in the typography world, collaborating with clients from Brazil, the USA, the UK, France, Switzerland, Russia, and Australia. Jackson’s background in calligraphy has shaped his lettering style, with fluid and graceful curves, bold style choices, and a keen eye for aesthetics. As well as being published in multiple design blogs, books and magazines, Jackson was awarded the 10th Graphic Design Biennial in Brazil in 2013, also the Type Directors Club “Certificate of Typographic Excellence” in 2016... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hallo Jungs, mein Name ist Jackson Alves, ein brasilianischer Briefkasten und Kalligraf, lebt in Curitiba, einer Stadt im Süden Brasiliens, wo ich mein eigenes Studio betreue und für Kunden auf der ganzen Welt arbeitet. Ich komme mit meiner zweiten Online-Kalligraphie-Klasse zurück, der zweiten von drei Klassensequenz namens Kalligraphie für Anfänger. In dieser Klasse handelt es sich um kursiv Buchstaben. Meine Interpretation der klassischen Kursivschrift aus dem 15. Jahrhundert. Kursiv ist kein einfacher Stil zu lernen, aber wir verwenden einige Techniken, um den Prozess zu erleichtern, und der letzte Kurs dieser Klasse, schreiben Sie schöne Worte auf den Stil. Kursiv ist ein schöner Stil mit sexy Kurven. Darüber hinaus wird diese Klasse Sie auf meine nächste Klasse vorbereiten, Pinselstift Kursiv. Also, worauf wartest du dich mit mir zu perfektionieren, kursiv Buchstaben zu erstellen. 2. Kurs 01 – Auswahl deines Stils: Ich nehme an, du hast meine erste Klasse in Kalligraphie für Anfänger gesehen. Wenn dir etwas seltsam klingt, ist es vielleicht eine gute Idee, diese Klasse zuerst zu überprüfen. Ich werde Ihnen einige Stifte zeigen, aber bevor ich dies tue, möchte ich erklären, dass Sie völlig verwenden können, dass handgefertigte Kalligraphie-Stift wir in der letzten Klasse gemacht haben , aber Sie müssen die Größe Ihrer Richtlinien erhöhen oder einen neuen Stift mit einer kleineren Feder machen. Denn jetzt brauchen wir 3,8 Millimeter-Feder und die letzte hatte sechs Millimeter-Feder. Dies sind einige meiner empfohlenen Stifte zum Erstellen von Kursivzeichen. Dies ist der original handgefertigte Kalligraphie-Stift, den ich gemacht habe , aber dieser ist ein wenig groß für unsere Klasse heute. Es hat sechs Millimeter-Federbreite und wir brauchen diesen 3,8 Millimeter. Dies ist eine Speedball-Feder mit breiter Kante 1c. Speedball ist eine meiner Lieblings-Federmarken. Wenn Sie sich entscheiden, eine breite Kantenfeder zu kaufen, vergessen Sie nicht, den Federhalter zu kaufen. Das ist eine Brause-Feder. Ich bevorzuge immer eine Feder mit einem Tintenbehälter. Sie können eine ohne sie verwenden, wie diese, aber Sie müssen den Stift ständig in die Tinte tauchen. Das ist der Pilot Parallel Pen. Es ist eine gute Wahl für die Bequemlichkeit, denn mit diesem Stift fließt die Tinte automatisch und Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass Sie sie ständig in die Tinte tauchen. Die schlechte Nachricht ist, dass es in einigen Ländern ziemlich teuer ist, wie zum Beispiel Brasilien. Bitte wählen Sie ein grünes für diese Klasse, das grüne Band ist 3,8 Millimeter, verstehen Sie nicht das falsche. Wenn Sie den Parallel Stift gewählt haben, vergessen Sie nicht, die Patronen zu kaufen, da Sie einige für diese Klasse benötigen. Wenn Sie nicht die Parallele für alle anderen gewählt haben, benötigen Sie Indische Tinte oder eine kalligraphische Tinte wie diese. Sie können den Parallel auch mit Tinte und einer Tintenspritze nachfüllen. Denken Sie daran, dass Sie auch andere Stifte oder sogar einen flachen Pinsel verwenden können, um diese Klasse zu nehmen. Aber für jeden Stift oder Pinsel mit unterschiedlicher Federgröße müssen Sie neue Richtlinien erstellen, um die von Ihnen verwendete Feder zu passen. 3. Kurs 02 – Verwendung deines Stils: Sie haben bereits in der letzten Klasse gelernt, wie man unseren handgefertigten Kalligraphie-Stift benutzt ihn in den Tintenfass eintaucht. Aber für dieses Modell, diesen Speedball, ist es besser, einen spitzen Pinsel wie diesen zu verwenden, um das Stiftreservoir zu füllen. Es ist ein zusätzlicher Schritt, aber es gibt Ihnen eine bessere Kontrolle über den Tintenfluss. Wenn Sie sich für den parallelen Stift entschieden haben, müssen Sie nur schreiben, da Tinte automatisch von der Feder fließt. Hey, ich hätte fast die Linken vergessen, vielleicht kann ich es nicht besser erklären, weil ich nicht Linkshänder bin, aber ich werde mein Bestes versuchen und dir zeigen, wie schrecklich ich mit meiner linken Hand bin. Sieh dir das an. So schreiben die Rechte, und so können die Linken schreiben. 4. Kurs 03 – Vorbereitung der Oberfläche: Diesmal empfehle ich Ihnen, dünnere Illustrationsblätter zu verwenden , da wir die Papierbögen durchsehen und die Richtlinien verwenden müssen. Sie könnten auch ein dickeres Blatt Papier verwenden. Dafür braucht man aber auch eine Leuchtbox wie diese. Jetzt brauchen wir die Richtlinien. Ich stelle Ihnen eine Datei zum Drucken zur Verfügung, aber bevor Sie diese verwenden, müssen Sie verstehen wie Sie dies erstellen und warum wir es so erstellen. Die x Höhe der Kursivschrift beträgt 5 Federbreiten, wie der Grundstil. Aber die Höhe der Aufsteiger und Abstieg beträgt 4 Federbreiten. Die Höhe der Großbuchstaben beträgt 8 Federbreiten, 3 mehr als x Höhe. Für diese Klasse ist es auch wichtig, die diagonalen Richtlinien zu erstellen. Denn jetzt haben die Buchstaben eine gewisse Neigung. Der Winkel dieser Führungen sollte 10 Grad im Vergleich zu geraden vertikalen Linien des Grundstils nach vorne geneigt werden. 5. Kurs 04 – Aufwärmung von Übungen: Wir werden einige schnelle Übung machen, um unsere Hand für die Kursivschrift aufzuwärmen. Für diese Klasse müssen unsere Stifte für alle Übungen im 45-Grad-Winkel gehalten werden. Das ist 45 Grad hier. Machen Sie zuerst die geraden Linien. Sie müssen den Stift bei 45 Grad halten und die Richtlinie verwenden. Beachten Sie, dass Sie den Stift bei 45 Grad halten und auch die Linien in diesem Winkel von 10 Grad schreiben müssen. Fünfundvierzig und die diagonalen Linien und halten Sie dies die gesamte Linie. Danach fangen Sie an, die grundlegenden Striche zu machen. Es ist fast das gleiche hier, 45, gehen Sie zu dieser Linie hier und beginnen Sie mit einer kleinen Kurve und einer geraden Linie und wenig Kurve. Kleine Kurve, gerade Linie, wenig Kurve, und weiter. Beachten Sie, dass ich zuerst das Papier in die Horizontale lege und auch wenn ich mit dem Schreiben beginne, versuche ich, meinen gesamten Arm so zu benutzen. Es ist besser, die Briefe so zu schreiben. Wenn Sie versuchen, nur Ihre Finger zu verwenden, ist es möglich, dass Sie anfangen, so etwas zu machen , weil es besser ist, mit Ihrem gesamten Arm so zu arbeiten. Dieses Mal ist es nur eine kleine Linie, aber wenn Sie über die Linie denken, zum Beispiel, die Buchstaben mit Aufsteiger zum Beispiel, oder wenn Sie über den Buchstaben f denken, Buchstabe f hat Aufsteiger und Abstieg. Sie fangen hier an und gehen die ganze Linie bis hierher. Sie können sehen, dass es unmöglich ist, diese Linie zu zeichnen , indem Sie Ihre Finger bewegen. Denk darüber nach. Nachdem Sie die gesamte Linie hier mit diesem Basisstrich abgeschlossen haben, beginnen wir, die Ellipse zu erstellen. Nehmen Sie diese 45 Grad, gehen Sie zu dieser Linie, erster Teil und zweiter Teil. Erster Teil, zweiter Teil. Sie können diesen Moment nehmen, um über eine kondensiertere Ellipse wie diese oder breitere wie diese nachzudenken . Wenn Sie die bessere Form finden, versuchen Sie, die gesamte Linie zu wiederholen und erneut zu wiederholen. Danach müssen wir die Basis des Buchstabens m machen Die Basis des Buchstabens m, beginnen Sie wie dieser Strich, kleine Kurve, gerade Linie und gehen Sie nach oben, kleine Kurve, gerade Linie und gehen Sie nach oben, kleine Kurve, gerade Linie. Wiederholen Sie diesen Teil weiter. Beachten Sie, dass Ihr Rhythmus wichtig ist, also versuchen Sie, ihn hier zu finden. Sie müssen nicht so schnell sein, aber versuchen Sie, hier einen Rhythmus zu finden. Vervollständigen Sie die gesamte Zeile. Um zu beenden, die Basis des Buchstabens u. fünfundvierzig Grad, werden wir mit dem Grundstrich beginnen und nach oben gehen, gerade, kleine Kurve, gehen Sie nach oben, gerade, kleine Kurve, gehen Sie nach oben, und wiederholen Sie immer wieder. Finden Sie hier den Rhythmus und wiederholen Sie die gesamte Zeile. 6. Kurs 05 – das Skelett von Kurseinheiten: Um unsere Reise in die kursive Welt zu beginnen, verwenden wir das Richtlinienblatt, um die Grundform der Buchstaben zu verfolgen. Diese Richtlinien sind die Skelette von Buchstaben, und wir werden das gleiche für diese Klasse und für die nächste Klasse über die Pinselstift-Buchstaben verwenden . Sie können dies und andere Klassendateien auf der Registerkarte Klassenprojekt überprüfen. Werfen wir einen genaueren Blick auf das Skelett. Beachten Sie, dass dies etwas anders ist als die klassischen Buchstaben, die Sie in der Schule lernen. Die beste Form dieses Skeletts ist zum Beispiel nicht abgerundet. Wahrscheinlich haben Sie etwas in der Schule gelernt wie, Buchstabe a , Buchstabe b, aber das Skelett ist nicht so abgerundet, oder wie andere Stile, zum Beispiel die Kupferplatte wie diese. Das Skelett ist eher wie ein Dreieck, etwas, das wir so anfangen können. Also unser Skelett für diese Klasse ist dieses. Der Raum außerhalb des Buchstabens, zum Beispiel hier, und der Raum innerhalb des Buchstabens, haben die gleiche Bedeutung. Sie müssen über diesen Raum und diesen Raum nachdenken. Weil es bei der Kalligraphie nicht um den schwarzen Teil der Buchstaben geht, um die Tinte, sondern auch um den leeren Raum, diesen Teil , und so was, und der wichtige Teil ist, dass wir dasselbe Skelett in dieser Klasse verwenden, so die Kursivschrift mit der breiten Kantenspitze, und auch wenn der Pinselstift, die nächste Klasse werde ich hier lehren. Eigentlich war die ursprüngliche kursive Schrift aus dem 15. Jahrhundert verdichtet, so etwas. Weil die ursprüngliche Kursivschrift erstellt wurde, um Platz zu sparen. Aber für unsere Klasse erschaffe ich etwas breiteres. Was ein bisschen einfacher zu machen ist. Nehmen Sie Ihr Blatt des Skeletts, und dann fangen wir an, die Buchstaben zu machen. 7. Kurs 06 – Die Minuscules: Nehmen Sie für diese Klasse Ihr Richtlinienblatt und legen Sie Ihr leeres Blatt Papier darüber, um mit dem Schreiben zu beginnen. Sie sollten in der Lage sein, durch das obere Blatt zu sehen, denn das ist besser, ein dünnes Blatt Papier zu verwenden. Oder Sie können eine Lightbox wie diese verwenden. Für den Buchstaben „a“ fangen wir so an. Sie können die 45-Grad-Winkelführung verwenden, die ich oben auf das Blatt gelegt habe , um den Stift in diesem Winkel zu finden und zu halten. Ich habe das gemacht und Sie können diesen Winkel hier kopieren. Sie sollten diese Skelettführung so genau wie möglich verfolgen und damit beginnen Sie, die richtige Form der Buchstaben zu verstehen. Nehmen Sie die 45 Grad hier, und über diesem Skelett, wird beginnen zu bewegen machen die Bewegung. Wir beginnen den Buchstaben „a“ in diesem Teil hier, und gehen nach unten, kleine Kurve, gehen nach oben, und stoppen hier. Danach, zweiter Schlag, beginne hier und verbinde dich von diesem. Danach fangen Sie hier an, gehen Sie runter und beenden Sie hier. Buchstabe „b“. Ich habe das Skelett nur mit einer geraden Linie hier gemacht, aber wir beginnen, eine kleine Kurve zu machen, denken Sie daran, dass der Grundschlag der Aufwärmübung, also nehmen Sie die 45 Grad, beginnen Sie ein wenig hier, machen Sie ein wenig Kurve, und gehen Sie runter, halten Sie hier und gehen Sie rauf und runter, und beenden Sie hier. Buchstabe „c“. Wieder 45, hier beginnen, ähnlich wie Buchstabe „a“, der Anfang des Briefes, hier zu stoppen, und dieser letzte Teil hier. Buchstabe „d“. Wieder beginnen wir genau wie der Buchstabe „a“. Aber jetzt haben wir Aufsteiger. Also fangen Sie mit dieser Linie an, gehen Sie runter, beenden Sie hier. Buchstabe „e“. Beginnen Sie hier, kurve, stoppen Sie hier, ähnlich wie Buchstabe „c“, aber dieses Mal gehen Sie hier runter und beenden Sie hier. Normalerweise Buchstabe „f“ ist einer der schwierigsten Buchstaben zu zeichnen weil ein Buchstabe ist, den wir Aufstieg und der Abstieg haben. Also müssen Sie 45 Grad beginnen, müssen Sie auf dieser Führung hier beginnen, nach unten gehen, kleine Kurve hier, und beenden Sie mit dieser Kurve auf dem Buchstaben, und eine andere Kurve auf diesem Teil des Buchstabens nach unten, und Finish mit einer geraden Linie hier. Für diesen Teil des Buchstabens können Sie diese 45 Grad halten, oder Sie können ein wenig den Winkel verringern, so können Sie zum Beispiel 45 Grad, etwas wie 30 Grad, so etwas tun , und machen diese Ziellinie hier. Buchstabe „g“. Buchstabe „g“ wir haben zwei Modelle, so dass die grundlegende beginnen wir wie der Buchstabe „a“, also fangen wir an, einen Buchstaben „a“ zu schreiben. Halt hier, und hier, und danach musst du diesen Abstieg bis hierher ziehen und hier beenden. Aber wir haben auch zweites Modell, also 45 Grad. Dieses Mal müssen wir zeichnen, Sie sollten kleinere Ellipsen wie folgt schreiben, danach zeichnen Sie den Abstieg und das Ziel hier. Buchstabe „h“. Beginnen Sie hier, kleine Kurve, gerade Linie, gehen nach oben, kleine Kurve, gerade, kleine Kurve. Der Grundstrich ist der Buchstabe „i“. Geh hier, kleine Kurve, gerade Linie, kleine Kurve, und zeichne einfach diesen kleinen Teil hier so. Buchstabe „j“. Ähnlich wie das. Beginnen Sie ähnlich, aber gehen Sie mit dem Abstieg, wenig Kurve und beenden Sie mit diesem Teil und dies wieder. Buchstabe „k“. Wieder Grundstrich, kleine Kurve und gerade Linie. Auf diesem Teil, auf der x-Höhe, schreiben Sie hier eine kleine Kurve, berühren Sie den ersten Strich und beenden Sie hier. Gerade, kleine Kurve. Buchstabe „l“. Wieder, der grundlegende Schlaganfall. Buchstabe „m“. Grundlegender Schlaganfall. Wir schreiben diesen Brief bereits in der Aufwärmübung. Kleine Kurve geht nach oben, gerade Linie, kleine Kurve nach oben, gerade Linie. Ich beschloss, dieses Skelett zu verwenden, weil in dieser Zeit, für Anfänger ist einfacher zu beginnen, die Buchstaben schreiben über dem Skelett zu lernen. Aber natürlich, wenn Sie anfangen zu üben, müssen Sie den Brief ohne das Skelett schreiben, oder Sie können ein schnelles Skelett mit einem Bleistift machen und über den Bleistift schreiben. Fünfundvierzig Grad, Buchstabe „n“, wieder Grundstrich, kleine Kurve, gerade Linie, nach oben gehen, kleine Kurve, gerade Linie nach unten, und wenig Kurve zu beenden. Buchstabe „o“. Die ganze Zeit dauert es 45 Grad hier, und zeichnen Sie diesen Teil zuerst, gehen nach oben, und diesen Teil nach. Buchstabe „p“. Wieder, kleine Kurve, gerade Linie, und nehmen Sie diesen Teil nach oben, gehen runter und beenden Sie es hier. Buchstabe „q“. genau der gleiche Buchstabe „a“. Dieser Teil zuerst, geht hoch, stoppt hier, schließt diesen Teil und zeichnet den Abstieg. Buchstabe „r“. Fünfundvierzig Grad, gerade Linie. Nimm diesen Teil hoch, kleine Kurve, halt hier. Buchstabe „s“. Fünfundvierzig, fangen Sie hier an, zeichnen Sie diese Kurve hier und beenden Sie das Zeichnen des unteren Teils und des oberen Teils. Buchstabe „t“. Beachten Sie, dass zu starten Buchstaben „t“, über der x Höhe, aber es ist nicht genau ein Aufstieg ist nicht wahr, dieser Teil, nur ein wenig über, gehen nach unten, kleine Kurve, und wie der Buchstabe „f“, diese Teil, dieser Strich des Buchstabens „t“, können Sie halten die 45 Grad oder verringern ein wenig den Winkel, und machen diesen Teil. Buchstabe „u“. Beginnen Sie hier, kleine Kurve, gerade Linie, kleine Kurve nach oben, gerade Linie, kleine Kurve. Buchstabe „v“ ist ein bisschen so, nicht gerade eine gerade Linie gekrümmter, hier beginnen, hier beenden. „ W' ist ähnlich dem Buchstaben „v“, also Doppelbuchstabe „v“ und Buchstabe x, kleine Kurve, gerade Linie, kleine Kurve, aber gerade Linie stehend ist diagonal, und Sie beginnen in diesem Teil hier, der untere Teil, geht nach oben und fertig hier. Buchstabe „y“. Sie beginnen genau das gleiche wie der Buchstabe „v“, aber wenn Sie hierher kommen, setzen Sie die Linie fort und halten Sie hier an. Buchstabe „z“. Nehmen Sie die 45 Grad, zeichnen Sie den ersten Strich, und dieser zweite Strich ist besser, um Ihren Stift von 45 Grad auf 0 Grad so zu drehen. Ich werde erklären, warum. Wenn Sie den Stift nicht drehen, nehmen Sie diesen ersten Teil, 45 Grad, nach unten in diagonaler Linie, 45 Grad und beenden Sie hier. Aber das Problem hier ist, dass hier viel leerer Platz vorhanden ist. Also, wenn Sie es so zeichnen, ist es besser, hier eine andere Linie zu zeichnen. Aber ein anderer Weg ist, den Winkel zu ändern. Also zeichnen Sie den ersten Teil 45 Grad, ändern Sie den Stift um 0 Grad, zeichnen Sie diesen Teil und kehren Sie wieder auf 45 Grad zurück und beenden Sie den Buchstaben. Jetzt müssen Sie diesen Strich nicht noch einmal zeichnen. 8. Kurs 07 – Die Kapitälchen: Es ist Zeit, die Hauptstädte zu schreiben. Die Höhe des Kapitals beträgt 8 Federbreiten. Sie können Ihre Großbuchstaben Richtlinienblatt nehmen und beginnen, die Übung zu machen. Der Buchstabe A, nehmen Sie den 45-Grad-Winkel. Sie können hier beginnen, in diesem Ornament des Briefes. Fangen Sie hier an, gehen Sie hoch, horizontale Linie, halten Sie hier an. Fünfundvierzig Grad. Zeichnen Sie diesen Teil des Briefes und gehen Sie nach unten. Hören Sie hier auf. Beenden Sie diesen Teil hier.Nehmen Sie wieder 45 Grad, gehen Sie diesen Teil, gerade Linie, kleine Kurve, und der letzte Schlag hier. Buchstabe B. Buchstabe B, beginnen Sie auf der geraden Linie. Dieser Teil hier, Sie brauchen nicht zwei berühren, genau die Richtlinie, nur ein wenig hier, und zeichnen Sie diesen Teil, und stoppen Sie hier. Danach zeichnen Sie diesen Teil. Zeichnen Sie diese, zweite Kurve, stoppen Sie hier, und kommen Sie zurück, um den letzten Teil zu zeichnen. Buchstabe C. Diese Kurve zuerst, hör hier auf. Kommen Sie zurück und zeichnen Sie den letzten Teil. Buchstabe D, du fängst an wie der Buchstabe B gerade Linie zuerst, hier fertig. Komm zurück hierher, zeichne diesen Teil des Ornaments, komm zurück hierher, zeichne die zweite Kurve, gehe runter, halt hier. Danach kommen Sie zurück und beenden Sie den Brief. Letter E. Nehmen Sie 45 Grad, wir können mit der geraden Linie beginnen. Am Ende dieses Strichs gehen Sie und zeichnen eine kleine Kurve wie diese. Kommen Sie zurück zu diesem Teil, zeichnen Sie den Swash. Horizontale Linie, halt hier an. Du zeichnest nur dieses kleine Stück hier. Eine weitere horizontale Linie und die letzte horizontale Linie. Buchstabe F, 45 Grad. Wir können hier mit der geraden Linie beginnen, ähnlich dem Buchstaben E, aber diesmal gehen wir runter und zeichnen den Abstieg. Hören Sie hier auf. Ein weiterer Teil der Kurve, und dieser Teil, eine horizontale Linie. Sie können mit diesem kleinen Teil hier, und letzten Schlag beenden. Buchstabe G.Curve, geht hoch, hört hier auf. Kommen Sie zurück, zeichnen Sie diesen Teil. Ähnlich wie Buchstabe C, aber mit längerer Linie hier. Kommen Sie zurück hierher zeichnen Sie diesen letzten Teil, den Abstieg. Sie können hier eine horizontale Linie hinzufügen, wenn Sie denken, dass es besser ist. Letter H. Ich kann mit dem Ornament beginnen, nach oben gehen, hier anhalten. Gerade, kleine Kurve. Sie zeichnen eine weitere vertikale Linie, kleine Kurve hören und Sie beenden den mittleren Abschnitt. Brief I. Nur eine kleine Kurve hier. Hören Sie hier auf. Mit einer geraden Linie runtergehen und hier fertig machen. Buchstabe J, fange hier an, geh mit der horizontalen Linie. Kommen Sie zurück mit der vertikalen Linie bis zum Abstieg, und beenden Sie hier. Buchstabe K. Dieser Teil zuerst, ähnlich wie Buchstabe A. Gerade, kleine Kurve hier am Ende, und Sie müssen hier mit einer horizontalen Linie beenden, ein wenig. Komm zurück. Kurve, berühren Sie den ersten Strich, und von diesem Teil gerade Linie hier beenden. L. Beginnen Sie hier, gerade Linie, kleine Kurve, wenig Strich, und der letzte Strich die Geschichte. Brief M. Fangen Sie hier an, kommen Sie zurück, gehen Sie runter. Der letzte Strich des Buchstabens M. Buchstabe N, beginne wie der Buchstabe M mit dem Ornament, mit dem Swash. Nachdem Sie diesen Teil hier gezeichnet haben, schreiben Sie hier eine diagonale Linie . Der letzte Teil. Buchstabe O. Erste Kurve und zweite Kurve. Buchstabe P, ähnlich mit dem Beginn des Buchstabens B, gerade Linie und hier mit einer kleinen Kurve zu stoppen. Wir zeichnen den letzten Teil hier, kleine horizontale Linie.Der Teil des Ornaments, kommen hier zurück, eine weitere Kurve, hier zu stoppen, und wir beenden mit einer anderen horizontalen Linie hier. Letter Q. Fangen Sie hier an, halten Sie hier an. Wir werden versuchen, die zweite Kurve zu zeichnen, aber am Ende, berühren Sie nicht den ersten Strich, so. Wir werden hier zwei Schläge bekommen. Dann wird dieser Teil schreiben Sie den Schwanz des Buchstabens Q. Letter R. Beginnen Sie wie Buchstabe P, gerade Linie, eine kleine Kurve hier, horizontale Linie hier, Kurve immer wieder, und beenden Sie mit dem Schwanz. Letter S. Fangen Sie hier an, gehen Sie runter , kurve wieder, kommen Sie zurück, eine weitere Kurve, dann beenden wir es hier. Letter T. Wir können hier mit diesem Schwitzen beginnen . Zeichnen Sie danach die horizontale Linie, eine kleine Kurve hier, und zeichnen Sie nach dem Strich die letzte. Kleine Kurve, kleine horizontale Linie hier. Ähnlich wie Buchstabe P, ähnlich dem Buchstaben R wie dieser. Buchstabe U. Wir können von der Ornament wieder beginnen, horizontale Linie, und zeichnen diesen Teil gehen nach oben. Wieder. Letzter Teil. Buchstabe V. Beginnen Sie mit dem Swash, das Ornament, dieser Teil zuerst, gerade Linie und Buchstabe V ist fertig. W. Wieder, ein Doppelbuchstabe V. Hier, dieser Schlaganfall, und hier, und der letzte Schlag. Buchstabe X. Beginnen Sie hier, horizontale Linie, letzter Strich, die Diagonale. Jetzt ist der letzte Schlag. Also kurve hier, hier durch, bis hier. Buchstabe Y. Fangen Sie hier an. Danach hier, nach unten gehen, kurve, oben gehen, kommen Sie zurück, gerade Linie, Abstieg, und der letzte Schlag. Buchstabe Z. Wir können mit dem kleinen Strich hier beginnen, horizontale Linie, die Diagonale, wieder, drehen Sie Ihren Stift auf Null Grad und zeichnen Sie diesen Teil. Der letzte Schlag, du kannst so ein bisschen Schwanz machen. Ich habe hier noch einen Brief gemacht. Dies ist ein kaufmännisches Und-Zeichen. Also beginnen wir mit dem kaufmännischen Und-Zeichen und hören hier auf. Dann komm zurück zum Anfang und halt hier an. Ähnlich wie die Nummer acht. Komm zurück, schreibe eine weitere Kurve und halt hier an. Wieder hier, und der letzte Strich, ein weiteres Ornament. Sie können ein wenig mehr gehen und es so zeichnen. Also haben wir jetzt die Hauptstädte. 9. Kurs 08 – Die Zahlen: ( MUSIK). Lässt sich zu Zahlen bewegen. Ähnlich wie bei der ersten Klasse haben die Zahlen, die wir machen werden, Aufsteiger und Abstieg, aber beachten Sie, dass, wenn Sie zum Beispiel den neuen ursprünglichen Führer der Aufsteiger und Abstieg verwenden , die Zahl sechs ein wenig größer sein wird. Sie nehmen die halbe Größe der Aufsteiger und Abstieg, um diesen Teil zu zeichnen. Lasst uns das machen. Fangen wir mit der Null an. Null ist das Gleiche aus dem Buchstaben O. Danke, dass du das gefunden hast. Zum Beispiel die Null breiter als der Buchstabe O oder kondensierter. Es liegt an dir. Nur um zu versuchen, etwas anderes zu tun. Nummer eins, beginne mit 45 Grad, zeichne diesen ersten Teil hier und eine gerade Linie und du beendest diese etwas, horizontale Linie hier. Nummer zwei, 45 gehen runter, stoppen Sie hier, Sie beenden hier. Nummer drei, 45, fangen Sie hier an, gehen Sie runter. Zweiter Schlag, hier anhalten und letzter Schlag hier. Nummer vier, 45 Grad, machen Sie diese diagonale Linie zuerst. Sie berühren die Grundlinie nicht ein wenig, um mit dieser horizontalen Linie zu gehen, stoppen Sie hier, und der letzte Strich, beginnen Sie hier, gehen Sie runter und stoppen Sie in dieser Linie. Eine andere Nummer mit einem Abkömmling. Nummer fünf, hier beginnen, gerade Linie und eine andere Kurve ähnlich dem letzten Teil der Nummer drei, und eine horizontale Linie hier. Nummer sechs, 45 Grad, hier anfangen, runtergehen, Kurven, hier anhalten. Komm zurück, ziehe eine weitere Kurve, halt hier an. Der letzte Teil, hier. Zahl sieben, ähnlich wie Buchstaben Z. Zeichnen Sie diesen ersten Teil, drehen Sie Ihren Stift auf Null Grad oder fast Null wie 10 Grad und zeichnen Sie diesen Teil hier. Nummer acht, fangen Sie hier an, gehen Sie runter, hören Sie hier auf. Der zweite Teil wird hier anhalten, aber Sie ziehen diese Linie nicht weiter. Stoppen Sie hier, bewegen Sie den Stift ein wenig darüber. Nehmen Sie hier, zeichnen Sie den letzten Teil so. Die letzte Zahl, Nummer neun, nehmen Sie dort auf 45 Grad, zeichnen Sie diesen Teil. Beachten Sie, dass Sie bei der ersten Elipse nicht die Grundlinie berühren. Ist ein bisschen kleiner. Der letzte Schlag hier, und beenden Sie hier. Wir haben jetzt die Nummern. 10. Kurs 09 – Die Worte: Wie ich Ihnen in der letzten Klasse, der ersten Klasse, gesagt habe, ist es sehr wichtig, das Schreiben von Wort zu üben, anstatt nur das Alphabet wegen des Buchstabenabstands zu üben. Also fangen wir an, Worte zu schreiben. Viele Worte und überprüfen Sie alles und dann tun Sie es immer wieder und wieder, um unsere Fehler zu korrigieren. Achten Sie auch darauf, Wörter mit verschiedenen Anfangsbuchstaben zu verwenden , um Ihre verschiedenen Großbuchstaben zu üben , wie Sie Ihr Auge trainieren. Sie werden herausfinden, wie Sie die Buchstaben in verschiedenen Wörtern einteilen. Also lasst uns anfangen. Sie können mit dem Bleistift beginnen und nur das Skelett des Buchstabens erstellen. So können Sie zum Beispiel hier beginnen, das Skelett zu zeichnen. Hier sind einige Wörter, die mit dem Wort erstaunlich beginnen. In diesem Moment solltest du das Skelett für Briefe kennen. So etwas wie das. Du fängst an, über den Buchstabenabstand nachzudenken. Größe der Buchstaben. Gehen Sie weiter und schreiben Sie viele Wörter, vervollständigen Sie die gesamte Seite. Also schrieb ich diese Worte, nur das Skelett. Ich habe versucht, verschiedene Anfangsbuchstaben zu verwenden. So können wir testen, wie der Buchstabe A funktioniert, Buchstabe M, Buchstabe E mit Buchstabe L, und weitermachen. Also nächsten Schritt, lassen Sie uns sehen, wie es funktioniert, ist die Tinte. Also mit der breiten Kantenfeder. Ich werde diesen rechten Winkel hier nehmen, 45 Grad. Fangen Sie an zu schreiben. Selbst mit dem Bleistift unter diesem Blatt Papier nehmen Sie die ganze Zeit die Tinte und verfolgen sie darüber. Man muss über den Raum nachdenken, denn manchmal passt man beim Schreiben mit dem Bleistift nicht genau über den Abstand. also die ganze Zeit Sehen Sie sichalso die ganze Zeitdas Skelett des Stiftes an und versuchen Sie, die Größe Ihrer Feder zu verstehen. Wenn denken, wenn die Skelette richtig, oder wenn Sie etwas reparieren müssen. 11. Kurs 10 – Die Grundlegende Swashes: Wenn Sie sorgfältig auf meine Erstklasse achten, werden Sie sich erinnern, dass ich sagte: „Geh zuerst, dann renne.“ Damit meine ich, Sie müssen zuerst die Grundlagen üben und die Formen der Buchstaben perfekt machen. Danach können Sie versuchen, einige Blüten und einige Schwärme hinzuzufügen. Die Regel ist die gleiche hier, Sie wollen die Aufsteiger und oder Abstieg der Buchstaben verwenden , um etwas dekorativer oder ausgefallener zu schaffen. Schauen Sie sich diese Worte an und denken Sie nach. Versuchen Sie nicht, zu viel Ornamente hinzuzufügen, bearbeiten Sie sich selbst und versuchen Sie zu verstehen, wann Sie aufhören müssen. Viele Male mit Kalligraphie, weniger ist mehr. Zum Beispiel das erste Wort, Erstaunlich. Sie können diesen Großbuchstaben verwenden, um diesen Teil hier, das Ornament oder diesen Teil zu verbessern , oder den letzten Strich hier zu erhöhen. Der beste Buchstabe nach diesem Kapital, können Sie diese Amazing hier verwenden, weil dieser Buchstabe Z, können Sie diesen Schwanz und Buchstabe G erhöhen Sie diesen Teil oder Sie können diesen Teil erhöhen. Wenn Sie ein Wort wie Cool nehmen, ist Buchstabe C kein großartiger Buchstabe, um Schwärme hinzuzufügen. Wir können einfach ein wenig den Brief erhöhen und genau das. Sie können versuchen, diese beiden Buchstaben hier und Buchstaben L zu verbinden, Sie können hier eine Kurve auf der anderen Seite hinzufügen. Die Schönheit auch, können Sie erhöhen, zum Beispiel, Buchstabe T oder vielleicht Buchstabe Y. Ein wenig Buchstabe B, der Buchstabe E, der Buchstabe A, U, es ist keine gute Wahl, um Blüten oder Tauschen hinzuzufügen. Mit anderen Worten oder so ähnlich wie Elegant, können Sie den Buchstaben E verwenden, verwenden Sie den Buchstaben G, Buchstabe T Groß, Sie haben den Buchstaben G und den Buchstaben T, Buchstabe R, Buchstabe E, Buchstabe A, Sie können nicht verwenden um hier Swashes zu tun. Hier haben wir den Buchstaben K, es ist ein guter Brief, um den Schwanz hier zu vergrößern. Buchstabe M hier, Buchstabe Q wieder wegen des Schwanzes, der Buchstabe L hier ist großartig. Buchstabe Z ist groß, diesen Schwanz hier zu erhöhen, Buchstabe B können Sie diesen Aufstieg nehmen, hier können Sie die Hauptstadt Aufstieg nehmen. Hier der Großabstieg, Buchstabe L wegen des Schwanzes, weil es ein Kapital ist. Das doppelte T wieder, und Buchstabe H und Buchstabe D wegen des Aufstiegs. Wenn ich anfange, Kalligraphie für Anfänger zu unterrichten, möchte ich meinen Schülern sagen , dass die regelmäßige Verwendung des Stiftes zum Beispiel so ist. Sie halten den Stift so und die ganze Zeit und versuchen, den Stift so zu ziehen , während Sie sich immer so bewegen. Ich sage meinen Schülern, die es vermeiden, den Stift in der entgegengesetzten Weise wie folgt zu verwenden, drücken Sie den Stift so, gehen Sie nach oben. Es ist schwieriger, dies zu tun, aber manchmal ist es ein großartiges Feature, um Ihre Kalligraphie hinzuzufügen. Wenn Sie also anfangen zu üben, können Sie manchmal versuchen, diese Bewegung zu verwenden, um den anderen Weg des Stiftes zu gehen. Zum Beispiel, der Buchstabe A hier. Ich kann hier beginnen und ich habe eine kleine Drehung der Feder hier gemacht, um dieses Teil zu beenden, können Sie dieses Teil zum Beispiel verwenden. Ich muss hier zeichnen und der regelmäßige Weg ist runtergehen, hier anhalten, hierher zurückkommen und diesen Teil zeichnen. Sie können so etwas wie hier anfangen, runter gehen und weiter weg gehen, hier beenden oder Sie können diese Art von Funktion verwenden. Es ist nur möglich, wenn ich das auf die entgegengesetzte Weise des Stiftes so zeichne, geh von dieser Seite. Natürlich ist es schwieriger, es so zu tun. Wenn Sie anfangen, mehr zu üben, können Sie versuchen, dies zu tun. Eine weitere Funktion, die Sie hinzufügen können, wenn Sie den letzten Strich ein wenig verlängern und den Stift streichen, wird es eine Verbindung zum nächsten Buchstaben geben, wie zum Beispiel dieser. Ich beginne mit dem Buchstaben M hier bis hier, nur regelmäßige Striche. In der letzten ist der normale Weg, so mit nur einem kleinen Schlaganfall aufzuhören. Wenn wir hierher kommen und so etwas tun können. Dieser Strich wird beginnen, sich mit dem nächsten Buchstaben zu verbinden, also fahren Sie hier fort. Ich schreibe gerne nur kleine Striche, dünne Linien als Features wie diese. Wieder, Brief I und dann der letzte Teil gehen Sie ein wenig länger und nächsten Brief. Achten Sie darauf, obwohl dies wie ein kursives Skript aussieht, weil Sie sehen können, dass dieser Brief einen anderen Brief berührt, ist es nicht. Sie sind getrennte Buchstaben. Versuchen Sie nicht, ein kursives Skript mit einem breiten Nip-Stift zu schreiben. Kursiv funktionieren nicht so. Halten Sie sich noch ein bisschen länger, wir werden die Schreibschrift in der nächsten Klasse studieren. Nehmen Sie den rechten Winkel hier 45. Auch dieser Teil hier. Sie können sehen, dass, wenn Sie in der regelmäßigen Weise zeichnen, ich diesen Teil zuerst zeichnen, hierher zurückkommen und einen anderen Teil hier. Ich zeichne hier, gehe in die entgegengesetzte Richtung und nehme den Stift vom Papier. Ich möchte Ihnen zum Beispiel den Buchstaben S zeigen , das Wort super. Ich werde diesen Brief ein wenig erhöhen. Nimm hier den richtigen Winkel. Sie können ein weiteres Feature hinzufügen, zum Beispiel, ich mag einige freie Striche wie diese setzen. Ich zeige Ihnen, zum Beispiel das Wort Buchstaben hier. In diesem Wort Buchstaben, zum Beispiel, kann ich den Buchstaben L nehmen und ein wenig erhöhen hier und fügen Sie mehr Kurve hier, freien Strich. Für den letzten Teil werde ich in den letzten Strich zeichnen, so Buchstabe E, und der Strich des Buchstabens T. Sie können etwas schnell und den letzten Strich tun, nehmen Sie diesen Teil und zeichnen Sie etwas Größeres, länger. Denken Sie darüber bei jedem Wort nach und ich werde diese Seite mit mehr Funktionen zeigen. 12. Kurs 11 – Conclusion: Nun, Leute, das ist kein Abschied, es ist nur ein bis bald. Vielen Dank, dass Sie sich mir heute angeschlossen haben und ich hoffe, Sie haben diesen Kurs genossen. Üben Sie die Kursivschrift weiter, weil sie Ihnen so viel für meine nächste Klasse helfen werden ; Die Pinselbuchstaben. Vergessen Sie nicht, Ihr Projekt in der Projektgalerie zu veröffentlichen , damit wir unsere Fortschritte miteinander teilen können. Du könntest sogar eine Nachricht von mir bekommen, wie du dich verbessern kannst. Bleiben Sie dran, üben Sie weiter, genießen Sie den Prozess. Mit jedem Schlag verbessern Sie sich. Passen Sie auf und sehen Sie bald. 13. Nächste Schritte: Hey, ich hätte es fast vergessen. Ich möchte Sie einladen, die anderen Klassen zu kennen, die ich hier auf Skillshare unterrichte. Sie können die Ausdruckskraft der Pinselstiftbuchstaben auf der Klassennummer 3 lernen. Sie können lernen, einen kräftigen Effekt der schwarzen Buchstaben in der Klasse Nummer 4 verpassen Sie nicht, dass Klassen. Wir sehen uns dort.